Geschichte Einmalige Kombination von Software und mechanischem Design

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Geschichte Einmalige Kombination von Software und mechanischem Design"

Transkript

1

2 Geschichte Einmalige Kombination von Software und mechanischem Design CSMI stellt mit Stolz das neue HUMAC NORM Test- und Rehabilitationssystem vor. Mit dem Erwerb von CYBEX Medical hat CSMi nun die Möglichkeit, die führende HUMAC Software mit dem bewährten mechanischen Design des CYBEX NORM in einem Gerät zu vereinen. Patent für CYBEX I ausgestellt CYBEX erteilt Rich Potash den Auftrag, einen PC-basierten Computer für CYBEX II zu entwickeln CYBEX Division von Lumex bringt CYBEX I auf den Markt Aktive Dynamometer kommen auf den Markt CSMI lanciert HUMAC für CYBEX II 2

3 CSMI erntet weltweites Ansehen als Innovator der Branche und als Anbieter von qualitativ hochstehenden und kundenfreundlichen Produkten. Ich freue mich, dass die CYBEX Medical Produkte nun unter ihrer Führung sind. Inhaltsverzeichnis Geschichte Lösungskonzepte Grundausstattung Bewegungsmuster Dave Hillery, Präsident der CYBEX Division von Lumex Optionen CSMI beginnt mit dem Export von HUMAC CSMI bringt die automatische Geschwindigkeitskontrolle für CYBEX auf den Markt CSMI erwirbt die Rechte für CYBEX 300 und 6000 CYBEX beginnt mit dem Kauf von HUMAC für ihre Extremitätensysteme CSMI gibt HUMAC for CYBEX 6000 und NORM heraus CSMI gibt HUMAC für CYBEX 300 und die Back-Systeme heraus CSMI erwirbt Rechte und Designs für alle CYBEX Medical-Produkte CSMI erwirbt die Rechte für CYBEX II/II+ CSMI verschickt das erste HUMAC NORM Test- und Rehabilitationssystem Besuchen Sie um unseren gesamten Werdegang zu verfolgen. 3

4 Lösungskonzepte HUMAC NORM ist das Lösungskonzept für Messung und Training menschlicher Leistungen in Klinik, Trainingscenter und Forschungslabor. Mit HUMAC NORM sind vier Kontraktionsarten für 22 Bewegungsmuster (isokinetisch, isotonisch, isometrisch und passiv) möglich. Zudem unterstützen zahlreiche Test- und Trainingsberichte von HUMAC NORM die Bedürfnisse der heutigen Kliniker und Forscher. Messung Tests erlauben Ihnen Ausgangssituation, Erfolge und Veränderungen zu dokumentieren. HUMAC NORM bietet zwei grundlegende Testformen. Isometrischer Test: Wenn dynamische Tests nicht möglich sind. HUMAC NORM wird den Klienten sicher in jedem Winkel positionieren, der im Protokoll eingegeben wurde. Die Optionen im Protokoll sind: Winkel, Kontraktionszeit, Pausen, Wiederholungen und Serien. Isokinetischer Test: Messen der maximalen dynamischen Leistungsfähigkeit über den gesamten Bewegungsradius. HUMAC NORM ermöglicht konzentrische und exzentrische Widerstandstests und -trainings. Die Resultate isokinetischer Kurven unterstützen die Beurteilung der muskulären. Leistungsfähigkeit und zeigen Bereiche von Schmerzen oder Schwäche auf. Training Übungen zur Verbesserung von Beweglichkeit, Stabilität, Kraft und muskulärer Kontrolle. HUMAC NORM bietet vier Grundformen und zahlreiche Feedback-Optionen, um diese Ziele zu erreichen. Passiver Modus: Verbesserung der gewünschten Beweglichkeit von der isolierten axialen Bewegung bis zum komplexen PNF-Muster. Isometrischer Modus: stabilisiert die Gelenke für ein winkelspezifisches Training. Isokinetischer Modus: Kräftigung und Verbesserung funktioneller Fähigkeiten durch bewährte Methoden wie konzentrische und exzentrische Belastung, Beschleunigungs-/Entschleunigungstraining. Isotonischer Modus: Weitere Verbesserung funktioneller Fähigkeiten dank unseres simulierten "Mass Isotonic Mode". 4

5 Das HUMAC NORM Test- und Rehabilitationssystem entspricht in optimaler Weise den Test- und Trainingsanforderungen in Klinik und Forschung. Dank der HUMAC-Software wird das Gerät noch benutzerfreundlicher. Benutzerfreundliche Software Die HUMAC-Software wurde mit dem Ziel entwickelt, den Benutzer raschmöglichst von der Positionierung des Klienten zum Testresultat zu führen. Die HUMAC-Software ist gleich aufgebaut wie Windows XP und ist dadurch für alle Benutzer rasch erkennbar, die Bedienung von HUMAC NORM ist einfach erlernbar. Rasch und einfach Um einen Test oder ein Training durchzuführen, wählen Sie den Klientennamen, das Bewegungsmuster und das Protokoll. Bei einer nächsten HUMAC NORM-Sitzung ist das Einstellen noch rascher: Wählen Sie "QuickTest" oder "QuickEx", damit HUMAC automatisch das zuletzt verwendete Test- oder Trainingsprotokoll aufruft. Individuelle Gestaltung "Bevorzugte Einstellungen" von HUMAC ermöglicht es, die Software entsprechend den persönlichen und den spezifischen Bedürfnissen anzupassen. Optionen in "Bevorzugte Einstellungen" sind: Feedback, Datenanalyse und Bericht. Ihre Software ist immer aktuell CSMi entwickelt weiterhin die HUMAC-Software. Wir gewährleisten die Kompatibilität der HUMAC-Software vom ältesten CYBEX II bis zum neusten HUMAC NORM. Jede Ihrer Investitionen bleibt somit auf dem neusten Stand. Besuchen Sie um HUMAC-Bildschirme anzuzeigen. 5

6 Grundausstattung Regulierbare Bewegungsstopps Dank der regulierbaren Stopper ist es nicht nötig, bei jedem Seitenwechsel die Adapter zu ändern. Sichere Klientenpositionierung Der HUMAC NORM-Sitz hat eine Fläche von 53 x 70 cm. In Kombination mit einem Vor/Rück-Verstellmechanismus und einem 4-Punkt-Gurtensystem eignet sich der Sitz für die Stabilisierung von Klienten jeder Grösse und jeden Alters. Stufenlose Einstellung Der Dynamometer-Schaft erlaubt die stufenlose Rotation von 360º und ermöglicht so die Simulation von Bewegungen aus Alltag und Arbeit, wie beispielsweise das Drehen eines Schraubenziehers oder eines Rades. Maximaler Widerstand Der HUMAC NORM-Dynamometer leistet bis zu 678 Nm/500 ft-lbs exzentrischen oder konzentrischen Widerstand. Mobiler Sitz/fixer Dynamometer Die patentierte Dynamometer/Sitz-Konfiguration minimiert den Platzbedarf und erlaubt rasches und sicheres Positionieren des Klienten. Arretierungsklammer Das Befestigungssystem fixiert Dynamometer und Sitze in optimaler Stabilität und Dauerhaftigkeit, erlaubt aber auch sehr flexible und vielseitige Einstellungen. Zweiseitige Arretierungsklammern ermöglichen die Positionierung beidseits des Gerätes. 6

7 Optionaler Touchscreen Durch die HUMAC-Software wird der HUMAC NORM zu einem Gerät, das einfach zu bedienen ist. Durch einen Sensorbildschirm wird die Bedienung noch rascher. HUMAC Berichte HUMAC bietet eine Auswahl an einfach verständlichen und leicht interpretierbaren Berichten. Ganzseitige Berichte können im Bildschirm angezeigt, in Farbe ausgedruckt oder per versandt werden. Optionen für HUMAC Berichte: Kontextspezifische Hilfe Jeder HUMAC NORM Bildschirm verfügt über eine Hilfetaste, durch die Sie Online-Hilfe für die entsprechende Seite Ihrer Software abrufen können. Integriertes Computersystem Das integrierte Computersystem spart Platz, reduziert Kabelverbindungen und garantiert die Nähe von Tastatur und Monitor. Test Überlagerung Grafische Zusammenfassung Training Überweisungsbericht Wiederholbarkeit Fortschritt Gruppenzusammenfassung Mehrfachsitzung Normdaten Standarddefizit und Explosionsbild Defizite werden automatisch hervorgehoben, wenn sie einen bestimmten Wert überschreiten. Auxiliary Outputs (AO) Diese zusätzlichen Ausgänge bieten einen einfachen Zugriff auf die Analogsignale von Drehmoment, Winkel und Geschwindigkeit. Die Signale können so in andere Systeme, wie beispielsweise EMG's, übertragen werden. Unser AO-Software-Kontrollbildschirm ermöglicht Ihnen die individuelle Anpassung von Verstärkung, Abgleich und Korrektur der Signale. Bevorzugte Einstellungen Vor jedem Ausdruck eines Berichtes können Sie die Einstellungen bestimmen, die für den HUMAC-Bericht angewendet werden sollen, wie beispielsweise Durchschnitt oder beste Wiederholung, Standarddefizite, metrische oder US-Einheiten. Normative Daten aus 20'000 Tests HUMAC umfasst eine Databank von 20'000 normalen Knie- und Schultertests. Sie können Ihre Testresultate also mit der grössten isokinetischen Datenbank der Welt vergleichen. Besuchen Sie um HUMAC-Berichte anzuzeigen. 7

8 Bewegungsmuster HUMAC NORM umfasst das Zubehör für 22 isolierte Bewegungsmuster an Schulter, Ellbogen, Handgelenk, Hüfte, Knie, Sprunggelenk und Rumpf. Optionales Zubehör ist erhältlich für Rumpfextension/-flexion, Arbeitssimulation und Bewegungen in geschlossener Kette. Knie: Extension/Flexion im Sitz Knie: Extension/Flexion in Bauchlage Knie: Innen-/Aussenrotation Schulter: Extension/Flexion Schulter: Horizontale Abduktion/Adduktion Schulter: Innen-/Aussenrotation in 90º Abduktion Schulter: Innen-/Aussenrotation im Stand Unterarm: Pronation/Supination Handgelenk: Extension/Flexion Handgelenk: Radial-/Ulnarduktion Ellbogen: Extension/Flexion 8

9 Sprunggelenk: Plantar-/Dorsalflexion in Bauchlage Sprunggelenk: Plantar-/Dorsalflexion in Rückenlage Sprunggelenk: Inversion/Eversion Schulter: Abduktion/Adduktion Schulter: Innen-/Aussenrotation im Sitz Schulter: Innen-/Aussenrotation in 90º Flexion PNF D1: Flexion-Adduktion/Extension-Abduktion PNF D2: Flexion-Abduktion/Extension-Adduktion Hüfte: Abduktion/Adduktion Hüfte: Flexion/Extension Hüfte: Innen-/Aussenrotation Rumpf: Flexion/Extension Besuchen Sie für alle HUMAC 9

10 Optionen Rückenmodul (TMC) Mit Hilfe des TMC kann am HUMAC NORM der Rumpf in funktioneller Stellung, nämlich im Stehen, getestet und trainiert werden. Die motorisierte Fussplatte garantiert das präzise Positionieren des Klienten. Die geringe Massenträgheit und das leichte Befestigungssystem ermöglichen einen früheren Start der Rehabilitation. Arbeitssimulationsset Mit Hilfe dieser Adapter können eine unlimitierte Anzahl alltags- oder berufsspezifischer Bewegungsmuster eingeübt werden. Das Set beinhaltet ein Sortiment an Griffen, Knöpfen, Greifwerkzeugen, Steuergeräten, Zug- und Stossgeräten. Dank 360º Rotation des HUMAC NORM-Dynamometers können Sie Ihrer Fantasie für Übungen freien Lauf lassen. Farbenschema HUMAC NORM wird standardmässig mit schwarzen Plastikabdeckungen, grauen Rahmen, gelben Betätigungshebeln und schwarzen Polstern geliefert. Falls Sie eine andere Polsterfarbe wünschen, können Sie diese frei wählen. Zudem können Sie Ihr Logo in der Rückenlehne einsticken lassen. Beides hat eine kleine Preiserhöhung und eine etwas längere Lieferzeit zur Folge. Johnson Anti-Shear -Zubehör Der regulierbare Drehpunkt am Dual-Schienbeinpolster bewirkt einen Gegendruck zu anterioren Scherkräften, die während der Knieextension auftreten können. Dadurch wird übermässiger Stress auf eine Kreuzbandrekonstruktion, ein heilendes oder chronisch laxes Kreuzband vermieden. Closed Kinetic Chain-Zubehör (CKC) Das CKC ergänzt das HUMAC NORM-Rotationssystem durch lineare Bewegungsmuster. Benutzen Sie das robuste CKC für das Testen und Trainieren in geschlossener Kette. Das CKC umfasst das Zubehör für die unilaterale/bilaterale Beinpresse und die bilaterale Brustpresse. Rückenmodul (TMC): Johnson Anti-Shear -Zubehör: Arbeitssimulationsset Closed Kinetic Chain-Zubehör (CKC) 10

11 Toolkit für Forschung Dieses Toolkit gibt dem Forscher direkten Zugang zu einer breiten Palette an Dynamometer-Kontrolleinstellungen. Abtastrate und Feedback-Skalen können einfach angepasst werden. Sobald bereit, drücken Sie die "Save to store Torque position" und die Geschwindigkeit wird direkt ins Excel übertragen. Das Kit beinhaltet auch Gruppentest-Module. Widerstandsmodus Modus Geschwindigkeit Drehmoment Isotonisch Empfohlener Einrichtungsplan Elektrische Spezifikationen (Spitalnorm) Research Toolkit Stromversorgung 11

12 CSMI verschickt das erste HUMAC NORM Test- und Rehabilitationssystem HUMAC Computer/Software/Interface Update für Cybex CYBEX II/II+, 300-Serie, 6000 und NORM Service und Support für CYBEX II/II+, 300-Serie, 6000 und NORM HUMAC BALANCE und Stability System PVI Software für Heimübungen SportsWare Software für das Erkennen von Verletzungen (Phone) (Fax) (Web) ( ) CSMi ist Alleinanbieter des HUMAC Computer Systems und alleiniger Inhaber der CYBEX Medical Products. CSMi, HUMAC, NORM und Kinetron sind eingetragene Handelsmarken von CSMi. Copyright 2005, CSMi. Alle Namen, Produkte und die erwähnten Serviceleistungen sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken der entsprechenden Firmen. Patente: 4,725,056; 5,722, Rev A

FOUR. Neu. Weltweit einzigartig. Vollelektronisch.

FOUR. Neu. Weltweit einzigartig. Vollelektronisch. FOUR Efficient Neu. Weltweit einzigartig. Vollelektronisch. 4E: isotonisch, isometrisch, höher-exzentrisch und isokinetisch. Die Kraftgerätelinie 4E ist eine völlig neu entwickelte, motorisierte Geräteserie

Mehr

Analyse l Training l Dokumentation MEDICAL PRO. Die neue Generation der Dynamed-Trainingsgeräte

Analyse l Training l Dokumentation MEDICAL PRO. Die neue Generation der Dynamed-Trainingsgeräte BECKENbODENTRAINER Analyse l Training l Dokumentation MEDICAL PRO Die neue Generation der Dynamed-Trainingsgeräte Der Beckenbodentrainer von Dynamed Der Dynamed - Beckenbodentrainer ist ein medizinisches

Mehr

Bedienungs- & Installationsanleitung COMMPACT / COMMPACT Audio V2.0

Bedienungs- & Installationsanleitung COMMPACT / COMMPACT Audio V2.0 Bedienungs- & Installationsanleitung COMMPACT / COMMPACT Audio V2.0 Produktpaket Inhalt: COMPACT System: - Bachmann Tastenfeld (1x 4 Tasten) - RTI Controller XP-6 - RTI Integration Designer Software (v8.1

Mehr

Brustmuskulatur. Bezeichnung / Nr: Butterfly, 15. Vorbereitung. Durchführung. Agonisten Grosser Brustmuskel. Stabilisatoren

Brustmuskulatur. Bezeichnung / Nr: Butterfly, 15. Vorbereitung. Durchführung. Agonisten Grosser Brustmuskel. Stabilisatoren Bezeichnung / Nr: Butterfly, 15 Hebel vertikal stellen und auf Sitz setzen. Sitzhöhe justieren, dass Oberarme waagerecht bewegt werden können. Ellenbogen hinter Armpolster legen. Unterarme zeigen nach

Mehr

Whitepaper Anmeldeformular Bundestreffen VKM e.v.

Whitepaper Anmeldeformular Bundestreffen VKM e.v. Whitepaper Anmeldeformular Bundestreffen VKM e.v. Auftraggeber: Bundesselbsthilfeverband kleinwüchsiger Menschen e.v., Osnabrück Link Anmeldeformular 2012: http://bundeskongress.kleinwuchs.de/anmeldung_2012.php

Mehr

Übungen zur Verbesserung der Haltung

Übungen zur Verbesserung der Haltung Übungen zur Verbesserung der Haltung Allgemeine Hinweise Wenn eine Haltungsschwäche von einer zu schwachen oder einer schlecht gedehnten Muskulatur herrührt, so kann durch ein gezieltes Dehn- und Kräftigungsprogramm

Mehr

Übungen zur Verbesserung der Haltung

Übungen zur Verbesserung der Haltung Übungen zur Verbesserung der Haltung Allgemeine Hinweise Wenn eine Haltungsschwäche von einer zu schwachen oder einer schlecht gedehnten Muskulatur herrührt, so kann durch ein gezieltes Dehn- und Kräftigungsprogramm

Mehr

Synchronisation mit PIA Sync

Synchronisation mit PIA Sync Inhaltsverzeichnis Zusammenfassung... Seite 2 Vorraussetzungen... Seite 2 PIA Sync Download... Seite 2 PIA Sync Installation... Seite 3 PIA Sync Konfiguration... Seite 3 Basiseinstellungen... Seite 4 Synchronisationseinstellungen...

Mehr

Training mit der Freihantel: Die 10 besten Übungen

Training mit der Freihantel: Die 10 besten Übungen Training mit der Freihantel: Die 10 besten Übungen Freihanteltraining bietet einen großen Vorteil gegenüber Gerätetraining: Es werden zusätzlich zur trainierten Muskulatur auch stabilisierende Muskelschlingen

Mehr

Bodyshaping Kräftigung mit Flaschen

Bodyshaping Kräftigung mit Flaschen Bodyshaping Kräftigung mit Flaschen Schlanke Beine, ein schöner Po, ein straffer Bauch und kräftige Arme das muss kein Wunschtraum bleiben. Mit ganz einfachen Mitteln und konsequentem Training können Sie

Mehr

Spielleitung mit Rinkmaster 10. September 2007

Spielleitung mit Rinkmaster 10. September 2007 Rink-Master Turnier anlegen Allgemeine Informationen Rinkmaster ist die Standard Software für Spielleitungen bei Turnieren. SWISSCURLING ASSOCIATION verlangt die Verwendung dieser Software für Verbandsspiele.

Mehr

me-first.ch Ergonomie am ComputerArbeitsplatz Einleitung Gesund am Computer

me-first.ch Ergonomie am ComputerArbeitsplatz Einleitung Gesund am Computer Ergonomie am ComputerArbeitsplatz Einleitung Ergonomie ist eine wichtige Angelegenheit, um die Sie sich bereits nach Kauf Ihres Computer oder Notebooks und evtl. Peripheriegeräten kümmern sollten. Nur

Mehr

Lokomat Benutzer Skript

Lokomat Benutzer Skript Lokomat Benutzer Skript 1. Hintergrundinformationen Lokomat Der Lokomat ist in Kooperation mit der Uniklinik Balgrist in Zürich (Schweiz) entstanden. Das patienten- und trainingsorientierte Gerät wurde

Mehr

RUNDUM FIT. 2011-2012 matrixfitness.de

RUNDUM FIT. 2011-2012 matrixfitness.de RUNDUM FIT 2011-2012 matrixfitness.de MX Circuit RUNDUM FIT Die meisten Menschen kennen den hohen Stellenwert, den Sport für Ihre Gesundheit, ihre Fitness und ihr allgemeines Wohlbefinden hat. Dennoch

Mehr

Bistro-Cash Produktbeschreibung Single-User-Edition Version 1.4 2004 IT-Team RheinMain www.bistro-cash.net

Bistro-Cash Produktbeschreibung Single-User-Edition Version 1.4 2004 IT-Team RheinMain www.bistro-cash.net Bistro-Cash Produktbeschreibung Single-User-Edition Version 1.4 Das PC-Kassensystem Bistro-Cash steht für: Eine sehr leicht bedien- und erlernbare Bedienungsoberfläche. Bedienung ist wahlweise mittels

Mehr

Die Benutzeroberfläche der Ink Formulation Software ist verständlich und einfach zu bedienen.

Die Benutzeroberfläche der Ink Formulation Software ist verständlich und einfach zu bedienen. Farbmetriksysteme Einführung Die Farbmetriksysteme von Zeller + Gmelin sind leistungsstarke Geräte für die alltägliche Arbeit eines Druckers. Sie bestehen aus verschiedenen Hardware- und Softwarekomponenten.

Mehr

Paragon Online WinPE Builder Service

Paragon Online WinPE Builder Service PARAGON Software GmbH, Systemprogrammierung Heinrich-von-Stephan-Str. 5c 79100 Freiburg, Germany Tel. +49 (0)761 59018-201 Fax +49 (0)761 59018-130 Internet www.paragon-software.de E-Mail vertrieb@paragon-software.de

Mehr

Leica Absolute Trackers

Leica Absolute Trackers PRODUKTBROSCHÜRE Leica Absolute Trackers Messtaster-Lösungen Leica Absolute Tracker AT402 und B-Probe Einstieg in die portable messtechnik ULTRA-MOBILES messtaster-system Die Leica B-Probe ist ein handgeführter,

Mehr

Idee und Umsetzung Lars Lakomski. Version 4.0. Produktbeschreibung. 2004-2015 IT-Team RheinMain www.it-team-rm.de

Idee und Umsetzung Lars Lakomski. Version 4.0. Produktbeschreibung. 2004-2015 IT-Team RheinMain www.it-team-rm.de Idee und Umsetzung Lars Lakomski Version 4.0 Produktbeschreibung Die Kassensoftware Bistro-Cash steht für: Eine sehr leicht bedien- und erlernbare Bedienungsoberfläche. Bedienung ist wahlweise mittels

Mehr

Back-check by Dr. WOLFF

Back-check by Dr. WOLFF Ergänzungen zum edienerhandbuch ack-check 600 1 Gesamtübersicht Einstellungen und Messpositionen ack-check by Dr. WOFF 8 P1 P2 9 P3 P4 4 Voreinstellung Dr. WOFF Testzentrum Software - Testanleitungen ack-check

Mehr

90. Geburtstag und drei neue Formatkreissägen bei MARTIN

90. Geburtstag und drei neue Formatkreissägen bei MARTIN Pressemitteilung 90. Geburtstag und drei neue Formatkreissägen bei MARTIN Ottobeuren, im März 2012 / mom Der Ottobeurer Maschinenbauer hat in diesem Jahr allen Grund zu feiern: das Unternehmen begeht seinen

Mehr

Einführung ins Lernprogramm MULTIDINGSDA profax Verlag AG (Lehrmittelverlag des Kantons Zürich) 2010

Einführung ins Lernprogramm MULTIDINGSDA profax Verlag AG (Lehrmittelverlag des Kantons Zürich) 2010 MULTIDINGSDA Melden Sie sich als Lehrperson an. Klicken Sie auf das kleine Dreieck. Ihr Name sollte sichtbar werden. Als Lehrperson verfügen Sie über zusätzliche Möglichkeiten und die Datumssperre ist

Mehr

Informationen zum neuen Studmail häufige Fragen

Informationen zum neuen Studmail häufige Fragen 1 Stand: 15.01.2013 Informationen zum neuen Studmail häufige Fragen (Dokument wird bei Bedarf laufend erweitert) Problem: Einloggen funktioniert, aber der Browser lädt dann ewig und zeigt nichts an Lösung:

Mehr

Die intelligente centerless Schleifmaschine. Vereinfachen Sie mit SMART 10!

Die intelligente centerless Schleifmaschine. Vereinfachen Sie mit SMART 10! Die intelligente centerless Schleifmaschine. Vereinfachen Sie mit SMART 10! Die intelligente centerless Schleifmaschine Vereinfachen Sie! Durch ein innovatives Konzept erreicht BONELI mit der smart 10

Mehr

Grid Player für ios Version 1.1

Grid Player für ios Version 1.1 Grid Player für ios Version 1.1 Sensory Software International Ltd 2011 Grid Player Grid Player ist eine App für die Unterstützte Kommunikation (UK), welche Menschen unterstützt, die sich nicht oder nur

Mehr

Installation der USB-Treiber in Windows

Installation der USB-Treiber in Windows Installation der USB-Treiber in Windows Die in diesem Benutzerhandbuch enthaltenen Angaben und Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Soweit nicht anders angegeben, sind die in den Beispielen

Mehr

ERPaaS TM. In nur drei Minuten zur individuellen Lösung und maximaler Flexibilität.

ERPaaS TM. In nur drei Minuten zur individuellen Lösung und maximaler Flexibilität. ERPaaS TM In nur drei Minuten zur individuellen Lösung und maximaler Flexibilität. Was ist ERPaaS TM? Kurz gesagt: ERPaaS TM ist die moderne Schweizer Business Software europa3000 TM, welche im Rechenzentrum

Mehr

XPLOAD. Nautilus. Folgt exakt den Bewegungen Ihres Körpers

XPLOAD. Nautilus. Folgt exakt den Bewegungen Ihres Körpers Folgt exakt den Bewegungen Ihres Körpers Nautilus XPLOAD Die robusten, aber spielend leicht zu handhabenden XPLoad Geräte stellen sich genau auf die Kraftkurve des Körperteils ein, das Sie gerade trainieren.

Mehr

Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben.

Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben. Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben. Die optimale Projekt- und Objekt-Verwaltung Das Leistungsspektrum Die örtliche Trennung

Mehr

Nachttische Krankenhaus

Nachttische Krankenhaus Nachttische Krankenhaus Nachttische Für erkrankte Menschen ist es wichtig, einen Platz zu haben, der nur ihnen gehört um persönliche Dinge aufzubewahren und wichtige Dinge gleich griffbereit zu haben.

Mehr

www.aktiv-training.de Baden-Baden, 02.04.2013 Weiterbildung für Übungsleiter an der Südbadischen Sportschule Steinbach

www.aktiv-training.de Baden-Baden, 02.04.2013 Weiterbildung für Übungsleiter an der Südbadischen Sportschule Steinbach Baden-Baden, 02.04.2013 Kettlebell-Training für Einsteiger Weiterbildung für Übungsleiter an der Südbadischen Sportschule Steinbach Das Wichtigste in Kürze Kettlebells = Kugelhanteln; Kugel mit Henkel

Mehr

MANUELLE UND HALBAUTOMATISCHE SMD-BESTÜCKUNGSSYSTEME. engineered by

MANUELLE UND HALBAUTOMATISCHE SMD-BESTÜCKUNGSSYSTEME. engineered by MANUELLE UND HALBAUTOMATISCHE SMD-BESTÜCKUNGSSYSTEME engineered by SWISS MADE SMD-Bestückungssysteme für Prototypen und Kleinserien Manuelle und halbautomatische Modelle Leichtgängiges Pantographsystem

Mehr

Support Schulung Beratung. Anleitung. Internetfernwartung. www.internetfernwartung.de. Copyright 2008 Lars Wiesenewsky EDV

Support Schulung Beratung. Anleitung. Internetfernwartung. www.internetfernwartung.de. Copyright 2008 Lars Wiesenewsky EDV Support Schulung Beratung Anleitung Internetfernwartung www.internetfernwartung.de Copyright 2008 Lars Wiesenewsky EDV Allgemeines Ich biete meinen Kunden die Möglichkeit, Arbeiten an Ihrem Computer per

Mehr

LogConnect V2.00. Kurzanleitung 6/2015. Optionale Software zu PDF Datenlogger Log32 TH

LogConnect V2.00. Kurzanleitung 6/2015. Optionale Software zu PDF Datenlogger Log32 TH LogConnect V2.00 Optionale Software zu PDF Datenlogger Log32 TH Kurzanleitung 6/2015 LogConnect ist eine Software, die Sie beim individuellen Einstellen Ihres LOG32TH unterstützt. LogConnect gibt Ihnen

Mehr

Artikel eindeutig mit Barcodes identifizieren und verfolgen

Artikel eindeutig mit Barcodes identifizieren und verfolgen Artikel eindeutig mit Barcodes identifizieren und verfolgen Einführung Um die Vielfalt an Anforderungen zu erfüllen haben wir drei verschiedene Varianten zur Erfassung von Barcodes implementiert. Die drei

Mehr

Handbuch V 10.343. EASY Inventur. P&P Software GmbH

Handbuch V 10.343. EASY Inventur. P&P Software GmbH Handbuch V 10.343 EASY Inventur P&P Software GmbH Inhalt Inventur 1 Grundsätzliches...1 Inventur...1 Methode 1: Zählung mit gedruckter Zählliste...2 Methode 2: Zählung mit der Zählmaschine...2 Register

Mehr

Kurzanleitung zu WinZeit und dem Scanndy

Kurzanleitung zu WinZeit und dem Scanndy Kurzanleitung zu WinZeit und dem Scanndy Inhaltsverzeichnis Benötigte Materialien Seite 3 Grundlegende Bedienung des Scanndys Seite 4 Die Hauptmenü Punkte Seite 5 Das Drucken mit Barcode Seite 6 Zuordnen

Mehr

Zeiterfassung leicht gemacht Das Terminal B-web 96 00

Zeiterfassung leicht gemacht Das Terminal B-web 96 00 Zeiterfassung leicht gemacht Das Terminal B-web 96 00 Vielseitig und innovativ «Eine zentrale Anlaufstelle, an der jeder einmal am Tag vorbeikommt? Ein System, das mich wirklich entlastet und einfach zu

Mehr

Anti-Botnet-Beratungszentrum. Windows XP in fünf Schritten absichern

Anti-Botnet-Beratungszentrum. Windows XP in fünf Schritten absichern Windows XP in fünf Schritten absichern Inhalt: 1. Firewall Aktivierung 2. Anwendung eines Anti-Virus Scanner 3. Aktivierung der automatischen Updates 4. Erstellen eines Backup 5. Setzen von sicheren Passwörtern

Mehr

www.wunderflieger.de Flighthelper GPS Moving Map Software Anleitung 1 von 11

www.wunderflieger.de Flighthelper GPS Moving Map Software Anleitung 1 von 11 Flighthelper GPS Moving Map Software Anleitung 1 von 11 Flighthelper GPS 1 Flugmodus 2 Planungsmodus Flighthelper GPS ist eine einfach zu bedienende Flugplanungs - und GPS Moving Map Software. Durch die

Mehr

e.care KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus

e.care KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus Was kann e.care? Die KFZ-Datenbank e.care speichert die Daten Ihrer Neu- und Gebraucht-Fahrzeuge und stellt sie für die vielfältigen

Mehr

Übungen zur Kräftigung und Stabilisierung der Muskulatur

Übungen zur Kräftigung und Stabilisierung der Muskulatur Übungen zur Kräftigung und Stabilisierung der Muskulatur speziell für das Pistolenschießen Inhaltsverzeichnis 1. Einführung 3 2. Kraftausdauer-Untersuchung einiger Muskelgruppen 4 3. Konditionstest-Kraft,

Mehr

4. Sonstige. a) seitlicher Crunch

4. Sonstige. a) seitlicher Crunch 4. Sonstige a) seitlicher Crunch Setzen Sie sich mit angewinkelten Beinen auf eine Gymnstikmatte. Die Fußsohlen sind auf dem Boden, die Ellebogen zeigen nach außen, die Hände sind hinter den Ohren. Legen

Mehr

GEVITAS Farben-Reaktionstest

GEVITAS Farben-Reaktionstest GEVITAS Farben-Reaktionstest GEVITAS Farben-Reaktionstest Inhalt 1. Allgemeines... 1 2. Funktionsweise der Tests... 2 3. Die Ruhetaste und die Auslösetaste... 2 4. Starten der App Hauptmenü... 3 5. Auswahl

Mehr

Zugriff auf die elektronischen Datenbanken

Zugriff auf die elektronischen Datenbanken Zugriff auf die elektronischen Datenbanken Anleitung Version 2013.1 Beschreibung der Dienstleistung VSnet stellt seinen Mitgliedern einen Zugang auf elektronische Datenbanken zur Verfügung. Nur die Mitglieder

Mehr

PowerWeiss Synchronisation

PowerWeiss Synchronisation PowerWeiss Synchronisation 1 Einrichtung der Synchronisation I. Starten des Synchronisations Wizard Seite 3 II. Schritt 1 - Benutzer auswählen Seite 3 III. Schritt 2 - Grundlegende Einstellungen Seite

Mehr

Was ist neu in Sage CRM Version 7.0

Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Überblick über Sage CRM Version 7.0 Unternehmen konzentrieren sich mehr denn je auf Prozesseffizienz und suchen nach Wegen, die Leistungsfähigkeit

Mehr

Programm. Weiterbildungsveranstaltung Bildungszentrum Zürichsee. Teil 1 Einführung. didaktische Einsatzmöglichkeiten. Teil 2 Praktische Arbeit

Programm. Weiterbildungsveranstaltung Bildungszentrum Zürichsee. Teil 1 Einführung. didaktische Einsatzmöglichkeiten. Teil 2 Praktische Arbeit Weiterbildungsveranstaltung Bildungszentrum Zürichsee Stäfa, Samstag, 8. November 2014 Irène West E-Mail: irene@west.li Programm Teil 1 Einführung 1. Die verschiedenen Übungsarten im Überblick/ didaktische

Mehr

Die Lösung für die Bauwirtschaft

Die Lösung für die Bauwirtschaft Die Onlinelösung für Ihre Promotions Preiswert, weil schon angepasst auf Ihre Bedürfnisse. Schnell, weil sofort einsatzfähig zur Steigerung Ihres Promotionerfolges. Einfach, weil leicht anzuwenden und

Mehr

GRAVOSTYLE 5 GRAVOSTYLE 5 STEIGERT IHRE PRODUKTIVITÄT. Geben Sie die Gravurparameter. Wählen Sie Ihre Schriftart. Geben Sie den Text ein

GRAVOSTYLE 5 GRAVOSTYLE 5 STEIGERT IHRE PRODUKTIVITÄT. Geben Sie die Gravurparameter. Wählen Sie Ihre Schriftart. Geben Sie den Text ein GRAVOSTYLE 5 GRAVOSTYLE 5 STEIGERT IHRE PRODUKTIVITÄT 4 2 1 Wählen Sie Ihre Schriftart 3 Geben Sie die Gravurparameter ein Definieren Sie die Abmessungen Geben Sie den Text ein Mit GravoStyle 5 ist gravieren

Mehr

Der Anschluss an einen Computer

Der Anschluss an einen Computer Firmware version: 2.1 GUI version: 2.1 Board version: siehe Abbildung Der Anschluss an einen Computer Man verbindet das Controllerboard mit dem PC mit einem USB-Kabel und natürlich den Sensor mit dem entsprechenden

Mehr

Bedienungsanleitung für S4-Monitor

Bedienungsanleitung für S4-Monitor Bedienungsanleitung für S4-Monitor EINLEITUNG Der S4-Leistungsmonitor von WaterRower vereint technische Perfektion mit Benutzerfreundlichkeit. Der WaterRower-Monitor der Serie 4 verfügt über 6 Informations-

Mehr

Bedienungsanleitung für den SecureCourier

Bedienungsanleitung für den SecureCourier Bedienungsanleitung für den SecureCourier Wo kann ich den SecureCourier nach der Installation auf meinem Computer finden? Den SecureCourier finden Sie dort, wo Sie mit Dateien umgehen und arbeiten. Bei

Mehr

Bringen Sie Bewegung ins Büro.

Bringen Sie Bewegung ins Büro. Bringen Sie Bewegung ins Büro. Gesundheit steht bei den meisten Menschen an erster Stelle. Um gesund bei der Arbeit zu bleiben, benötigen Sie die richtige Büroausstattung. Bewegung ist ein wichtiger Teil

Mehr

Übung 1: Kräftigen Sie Ihre Oberschenkelmuskulatur

Übung 1: Kräftigen Sie Ihre Oberschenkelmuskulatur Fitnessübungen für den Schneesport Level 2 mittel Beim Skifahren und Snowboarden wird die Rumpf und Beinmuskulatur besonders stark gefordert. Eine gute körperliche Verfassung verbessert das technische

Mehr

Verwenden von Farben. Drucker und CMYK. Bildschirme und RGB. Farblaserdrucker Phaser 7750

Verwenden von Farben. Drucker und CMYK. Bildschirme und RGB. Farblaserdrucker Phaser 7750 Verwenden von Farben Dieses Thema hat folgenden Inhalt: Drucker und CMYK auf Seite 2-38 Bildschirme und RGB auf Seite 2-38 Bildverarbeitung auf Seite 2-39 Einstellen der Farben mit der TekColor-Farbkorrektur

Mehr

ODD-TV². ... die zukunftssichere Lösung für den modernen Wettanbieter! www.bookmaker5.com

ODD-TV². ... die zukunftssichere Lösung für den modernen Wettanbieter! www.bookmaker5.com ODD-TV²... die zukunftssichere Lösung für den modernen Wettanbieter! Arland Gesellschaft für Informationstechnologie mbh - Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Version 5.7.6 - /05/2010 Handbuch ODD-TV

Mehr

Übung 1: Kräftigen Sie Ihre Oberschenkelmuskulatur

Übung 1: Kräftigen Sie Ihre Oberschenkelmuskulatur Fitnessübungen für den Schneesport Level 3 schwierig Beim Skifahren und Snowboarden wird die Rumpf und Beinmuskulatur besonders stark gefordert. Eine gute körperliche Verfassung verbessert das technische

Mehr

1. Schnellkurs Android-Tablet den Startbildschirm individuell anpassen und optimal nutzen

1. Schnellkurs Android-Tablet den Startbildschirm individuell anpassen und optimal nutzen . Schnellkurs Android-Tablet den Startbildschirm individuell anpassen und optimal nutzen Android-Tablets lassen sich sprichwörtlich mit dem richtigen Fingerspitzengefühl steuern. Das Grundprinzip von Tippen,

Mehr

PC-Software für Verbundwaage

PC-Software für Verbundwaage Dipl.-Ing., Ökonom Tel.: 05601 / 968891 Artur Kurhofer Fax : 05601 / 968892 Bayernstr. 11 Mobil : 0175 / 2742756 www.autese.de 34225 Baunatal a.kurhofer@autese.de PC-Software für Verbundwaage Die hier

Mehr

Übung 2 Klinische Anatomie

Übung 2 Klinische Anatomie Bewegungsprüfungen der Gelenke der unteren Extremität und funktionelle Untersuchung des Kniegelenks. Übung 2 Klinische Anatomie M.Sc. SPT R. Prill, B.Sc. PT MPH J. Kirschner, B.Sc. PT Bewegungsprüfungen

Mehr

Betriebshandbuch. MyInTouch Import Tool

Betriebshandbuch. MyInTouch Import Tool Betriebshandbuch MyInTouch Import Tool Version 2.0.5, 17.08.2004 2 MyInTouch Installationshandbuch Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Bevor Sie beginnen... 3 Einleitung...3 Benötigte Daten...3

Mehr

Quick Start Faxolution for Windows

Quick Start Faxolution for Windows Quick Start Faxolution for Windows Direkt aus jeder Anwendung für das Betriebssystem Windows faxen Retarus Faxolution for Windows ist eine intelligente Business Fax Lösung für Desktop und Marketing Anwendungen,

Mehr

Übungen die fit machen

Übungen die fit machen Übungen die fit machen Aufwärmübungen Übungen zum Aufwärmen sind für viele Sportler oftmals eine lästige Pflichtübung. Dennoch haben sie eine besondere Funktion: sie sollen eine optimale Leistungsbereitschaft

Mehr

Was gibt es Neues in QuarkXPress 10.1?

Was gibt es Neues in QuarkXPress 10.1? Was gibt es Neues in QuarkXPress 10.1? INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis Was gibt es Neues in QuarkXPress 10.1?...3 Neue Funktionen...4 Dynamische Hilfslinien...4 Notizen...4 Bücher...4 Redline...5

Mehr

ROTATIONSVISKOSIMETER. Rotationsviskosimeter MYR V0/V1/V2 gemäß ISO 2555/ASTM (Brookfield-Verfahren) SERIE VR 3000

ROTATIONSVISKOSIMETER. Rotationsviskosimeter MYR V0/V1/V2 gemäß ISO 2555/ASTM (Brookfield-Verfahren) SERIE VR 3000 ROTATIONSVISKOSIMETER Rotationsviskosimeter MYR V0/V1/V2 gemäß ISO 2555/ASTM (BrookfieldVerfahren) SERIE VR 3000 VISKOSIMETER VR 3000 Die MYR Viskosimeter (Modelle V0, V1 und V2) sind Rotationsviskosimeter

Mehr

Sitzungsmanagement. für SharePoint. Release 2.0 - Die Neuerungen

Sitzungsmanagement. für SharePoint. Release 2.0 - Die Neuerungen Sitzungsmanagement für SharePoint Release 2.0 - Die Neuerungen Inhalt Begrüßen Sie Ihre Mitglieder... 3 Einladung... 3 Erweiterte Exchange Integration... 3 Ergänzung einer Raumplanung... 3 Sitzungseinladungen

Mehr

Perigon Agro/PPS Neuerungen 2013.2

Perigon Agro/PPS Neuerungen 2013.2 root-service ag Weinfelderstrasse 32 Postfach 227 CH-8575 Bürglen Telefon +41 (0)71 634 80 40 Telefax +41 (0)71 633 25 37 E-Mail: info@root.ch Perigon Agro/PPS Neuerungen 2013.2 Inhaltsverzeichnis Perigon

Mehr

Handbuch. MiniRIS-Monitor

Handbuch. MiniRIS-Monitor Handbuch MiniRIS-Monitor Ersteller: EWERK MUS GmbH Erstellungsdatum: 09.05.2011 Inhalt 1 Vorwort... 3 2 Installation... 4 2.1 Voraussetzungen... 4 2.2 Installation... 4 3 Einstellungen... 5 4 Handhabung...

Mehr

CRANEX Excel CRANEX Excel Ceph CRANEX Basex. Produktfamilie Panorama-Röntgengeräte mit Film

CRANEX Excel CRANEX Excel Ceph CRANEX Basex. Produktfamilie Panorama-Röntgengeräte mit Film CRANEX Excel CRANEX Excel Ceph CRANEX Basex Produktfamilie Panorama-Röntgengeräte mit Film CRANEX Excel das perfekte Panorama Das CRANEX Excel ist ein filmbasiertes Dental-Panoramagerät mit vielseitigen

Mehr

BREITE cm cm cm cm cm cm cm cm cm. Höhe 61 cm 61 cm 61 cm 40 cm 40 cm 40 cm 30 cm 30 cm 30 cm

BREITE cm cm cm cm cm cm cm cm cm. Höhe 61 cm 61 cm 61 cm 40 cm 40 cm 40 cm 30 cm 30 cm 30 cm AXXIS PROFILE Das Profile-Rückensystem ist eine Ergänzung zum umfassenden Produktangebot der Axxis-Rollstuhlrücken. Die neue Profile- Palette verwendet original Axxis-Befestigungen und kombiniert diese

Mehr

Release Notes für die Online-Version der Perinorm - September 2014

Release Notes für die Online-Version der Perinorm - September 2014 Release Notes für die Online-Version der Perinorm - September 2014 Mit der Ausgabe September 2014 wird die Software für die Online-Version von Perinorm aktualisiert. Einige Verbesserungen, die mit diesem

Mehr

Darauf sollten Sie achten. Sechs Übungen zum Aufwärmen. Übungen für Fortgeschrittene. Übungen für Einsteiger. 3. Hampelmann. 1. Grätschstand..

Darauf sollten Sie achten. Sechs Übungen zum Aufwärmen. Übungen für Fortgeschrittene. Übungen für Einsteiger. 3. Hampelmann. 1. Grätschstand.. Darauf sollten Sie achten Gleichgültig, wie fit Sie bereits sind, oder welche Muskeln Sie kräftigen wollen: Muskeln sind im kalten Zustand ein recht sprödes Gewebe. Wärmen Sie sich deshalb vor jedem Kräftigungsprogramm

Mehr

Vorbemerkungen. Von den Versionen 4.0.0 und 4.0.1 unterscheidet sich die Version 4.1.6 u.a. durch folgende Merkmale:

Vorbemerkungen. Von den Versionen 4.0.0 und 4.0.1 unterscheidet sich die Version 4.1.6 u.a. durch folgende Merkmale: Vorbemerkungen Sie erhalten hiermit die Single-User-Version CUBUS 4.1.6, die neue Version des Dialog- Programms zur Erstellung von ärztlichen Berichten an Versicherungsgesellschaften. Sollten Sie bereits

Mehr

Komfort liegt in der Luft Die neue SWISS Business

Komfort liegt in der Luft Die neue SWISS Business Komfort liegt in der Luft Die neue SWISS Business Qualität bis ins Detail SWISS investiert laufend in die Modernisierung ihrer Flotte und führt damit die Qualitätsoffensive konsequent fort, die vor drei

Mehr

Professionelle Projektzeiterfassung

Professionelle Projektzeiterfassung Professionelle Projektzeiterfassung Wie oft kommt es vor, dass zu Feierabend nicht mehr genau zugeordnet werden kann, welche Tätigkeiten zu welchen Projekten wie lange gedauert haben. Mühsam werden von

Mehr

Headtrackr Anleitung. P a g e 1 7

Headtrackr Anleitung. P a g e 1 7 Headtrackr Anleitung Inhaltsverzeichnis Einleitung... 2 Anleitung... 2 Installieren... 2 Einrichten... 2 Opentrack Einstellungen... 2 Einstellungen, die abhängig sind vom Spiel und von der Art und Weise

Mehr

Lexar verbessert Geschwindigkeiten seiner USB 3.0-Sticks

Lexar verbessert Geschwindigkeiten seiner USB 3.0-Sticks ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG Medienkontakt: Martina Zingler Zingler Text & PR ++49 (0)5341 393356 mzingler@zingler-text-pr.de Lexar verbessert Geschwindigkeiten seiner USB 3.0-Sticks Die verbesserten

Mehr

Kräftigungs- & Stabilisierungsübungen

Kräftigungs- & Stabilisierungsübungen Kräftigungs- & Stabilisierungsübungen Allgemeine Hinweise zu den Übungen Für alle haltenden, statischen Übungen mit kleinen Wippbewegungen gilt: Anfänger: : 2-3 Sätze mit einer Dauer von je ca. 20 Sekunden

Mehr

Big Bang Programm zum Erlernen von Ursache-Wirkungsrelationen

Big Bang Programm zum Erlernen von Ursache-Wirkungsrelationen Big Bang Programm zum Erlernen von Ursache-Wirkungsrelationen Sehr geehrter Kunde, sehr geehrte Kundin! Herzlichen Dank, dass Sie sich für ein pädagogisch wertvolles Softwareprogramm von Inclusive Technology

Mehr

Das Handbuch zu Simond. Peter H. Grasch

Das Handbuch zu Simond. Peter H. Grasch Peter H. Grasch 2 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 6 2 Simond verwenden 7 2.1 Benutzereinrichtung.................................... 7 2.2 Netzwerkeinrichtung.................................... 9 2.3

Mehr

RollerMouse Red plus. Benutzerhandbuch

RollerMouse Red plus. Benutzerhandbuch RollerMouse Red plus Benutzerhandbuch Danke, dass Sie uns Gelegenheit geben, Ihnen dabei zu helfen, bequemer und effizienter zu arbeiten. Contour Design arbeitet seit 1995 daran, die beste Maus zu konstruieren.

Mehr

HYPERTONIE ASSESSMENT TOOL (HAT)

HYPERTONIE ASSESSMENT TOOL (HAT) HYPERTONIE ASSESSMENT TOOL (HAT) Authors: Fehlings, D., Switzer, L., Jethwa, A., Mink, J., Macarthur, C., Knights, S., & Fehlings, T. Deutsche Übersetzung: Victoria Frontzek-Weps & Petra Marsico, 2014

Mehr

Schindler PORT-Technologie Evolution der Zielrufsteuerung. Revolution des persönlichen Komforts.

Schindler PORT-Technologie Evolution der Zielrufsteuerung. Revolution des persönlichen Komforts. Schindler PORT-Technologie Evolution der Zielrufsteuerung. Revolution des persönlichen Komforts. Individuell für alle. Die PORT Technologie Die PORT-Technologie ist die einzige verfügbare Zielrufsteuerung

Mehr

abaconnect Produktbeschreibung

abaconnect Produktbeschreibung abaconnect Produktbeschreibung abaconnect erfasst, verwaltet und archiviert Ihre Prozessdaten und stellt diese nach Ihren Bedürfnissen übersichtlich dar; Verwendung für Chargenprotokollierung, individuelles

Mehr

Cross Client 8.1. Installationshandbuch

Cross Client 8.1. Installationshandbuch Cross Client 8.1 Installationshandbuch Copyright 2010 Canto GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Canto, das Canto Logo, das Cumulus Logo und Cumulus sind eingetragene Warenzeichen von Canto, registriert in Deutschland

Mehr

Anwenderhandbuch logiware IO-Stick in go1984

Anwenderhandbuch logiware IO-Stick in go1984 Anwenderhandbuch logiware IO-Stick in go1984 Stand: Juni 2010 logiware IO-Stick http://www.io-stick.de Alfred-Mozer-Str. 51 D-48527 Nordhorn Deutschland Telefon (+49)(0)5921 7139925 Telefax (+49)(0)5921

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Keybox 9000 Basic Keybox 9000 System Keybox 9000 Expansion KeyWin PC Software Light

BEDIENUNGSANLEITUNG. Keybox 9000 Basic Keybox 9000 System Keybox 9000 Expansion KeyWin PC Software Light BEDIENUNGSANLEITUNG Keybox 9000 Basic Keybox 9000 System Keybox 9000 Expansion KeyWin PC Software Light Creone AB Box 148 S-573 22 Tranås SCHWEDEN Tel.: +46(0)140-38 61 80 Fax: +46(0)140-38 61 89 E-Mail:

Mehr

Funktionelles Krafttraining im Fußball. Mag. Raphael Koch

Funktionelles Krafttraining im Fußball. Mag. Raphael Koch Funktionelles Krafttraining im Fußball Mag. Raphael Koch Referent Name: Mag. Raphael Koch Beruf: Sportwissenschafter der FAL & Landesauswahl Ausbildung: Sportstudium am IFFB Sport- und Bewegungswissenschaften

Mehr

DoctorPRO Benutzerhandbuch Ausgabe: Juni 2002

DoctorPRO Benutzerhandbuch Ausgabe: Juni 2002 DoctorPRO Benutzerhandbuch Ausgabe: Juni 00 Ausgabe: Juni 00 Es wurden alle Anstrengungen unternommen, um die Richtigkeit dieses Handbuchs zu gewährleisten. Sollten Sie jedoch Fehler feststellen, bitten

Mehr

Tornado Dynamik auf 6 Rädern Tornado

Tornado Dynamik auf 6 Rädern Tornado Invacare Tornado Dynamik auf 6 Rädern Der Invacare Tornado ist ein extrem wendiger Elektro-Rollstuhl, der es dem Benutzer ermöglicht, sich auch in begrenzten Räumlichkeiten frei zu bewegen. Durch den Zentralantrieb

Mehr

UltraScan. Wand-, Konzentrizitäts-, Durchmesser- und Ovalitäts-Messsysteme. Die UltraScan -Vorteile. Hauptbestandteile des UltraScan-Messsystems

UltraScan. Wand-, Konzentrizitäts-, Durchmesser- und Ovalitäts-Messsysteme. Die UltraScan -Vorteile. Hauptbestandteile des UltraScan-Messsystems Wand-, Konzentrizitäts-, Durchmesser- und Ovalitäts-Messsysteme UltraScan-Systeme von Beta LaserMike liefern Online-Präzisionsmessungen der Rohrleitungswandstärke und Konzentrizität und bieten eine Option

Mehr

Zeiterfassung leicht gemacht das Kaba Terminal 96 00. Vielseitig und innovativ

Zeiterfassung leicht gemacht das Kaba Terminal 96 00. Vielseitig und innovativ Zeiterfassung leicht gemacht das Kaba Terminal 96 00 Vielseitig und innovativ »Eine zentrale Anlaufstelle, an der jeder einmal am Tag vorbeikommt? Ein System, das mich wirklich entlastet und einfach zu

Mehr

AmbiVision.app - Schnellanleitung

AmbiVision.app - Schnellanleitung AmbiVision.app - Schnellanleitung INHALT Aktualisierung der Daten... 2 Die Oberfläche... 3 Symbole im Kontextmenü... 4 Raumform erstellen... 4 Dachschrägen... 5 Fenster & Türen... 5 Wand & Boden... 5 Vorwände...

Mehr

Rezeptscanner. Sekundenschneller Rezeptscan. In nur 1,1 Sekunden scannt die ADGRAYCE T das Rezept beidseitig und farbig.

Rezeptscanner. Sekundenschneller Rezeptscan. In nur 1,1 Sekunden scannt die ADGRAYCE T das Rezept beidseitig und farbig. 2 1,1Sek. Innovation erleben Die ADGRAYCE T verbindet modernste Technologien mit großartigem Design und zukunftsorientierten Ideen. Die aktuellsten Prozessoren sorgen für eine schnelle Verarbeitungsgeschwindigkeit.

Mehr

Entfernen Sie zuerst die Midex-Treiber-CD aus dem CD-ROM Laufwerk.

Entfernen Sie zuerst die Midex-Treiber-CD aus dem CD-ROM Laufwerk. ================================= Steinberg Media Technologies GmbH Midex 8 USB-Midi-Treiber 1.9.0.3 ================================= 1. Neuinstallation eines Midex-Treibers 2. Update eines älteren Midex-Treibers

Mehr

PCT-Keylogger 2011. Seite 1

PCT-Keylogger 2011. Seite 1 PCT-Keylogger 2011 PCT Keylogger 2011 bietet alles, was ein moderner Keylogger bieten muss. Er bietet Grundfunktionen, wie zum Beispiel das Loggen der Eingaben, die an einem Computer getätigt werden. Es

Mehr

Handbuch FireWire IEEE 1394a PCI Schnittstellenkarten 3+1 deutsch Handbuch_Seite 2 Inhalt 1.0 Was bedeutet IEEE1394a 2 2.0 1394a Eigenschaften 2 3.0 PC Systemvoraussetzungen 3 4.0 Technische Informationen

Mehr

Suite (Reihe) .

Suite (Reihe) <Jumping-Pro>. Suite (Reihe) . Version Januar 2015 1- Die verschiedenen Produkte der Suite . 2- Schutz der Software . 3- Die verschiedenen Benützungen von . 4- Die

Mehr

OrthoWin ShapeDesigner Software-Anleitung

OrthoWin ShapeDesigner Software-Anleitung OrthoWin ShapeDesigner Software-Anleitung Inhalt ORTHEMA Seite 1 1 Einleitung...3 2 Menüsteuerung...3 3 Hauptfenster...4 4 Datei Menü...5 4.1 Neu und Öffnen...5 4.2 Speichern und Speichern unter...5 4.3

Mehr