Fassade Wärmedämm-Verbundsysteme Zubehör. Sto-Anputzleisten für Fenster- und Türanschlüsse

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fassade Wärmedämm-Verbundsysteme Zubehör. Sto-Anputzleisten für Fenster- und Türanschlüsse"

Transkript

1 Fassade Wärmedämm-Verbundsysteme Zubehör n für Fenster- und Türanschlüsse

2 Anputzleisten für den Massiv- und Holzbau Allgemeine Hinweise n Dienen dem schlagregendichten Anschluss des WDVS an Fenster und Türen. Sind anwendungsspezifisch auszuwählen gemäß - der Lage und der Größe des Fensters - der Dicke der Fassadendämmung. Eine falsch ausgewählte Anputzleiste birgt ein hohes Schadensrisiko! Fenster und Türen müssen nach dem neuesten Stand der Technik so befestigt sein, dass unzulässige Bewegungen auszuschließen sind. Entsprechende einschlägige Richtlinien (z. B. der RAL Gütegemeinschaft Fenster und Haustüren) sind zu beachten. Der Untergrund (z. B. Fensterrahmen) muss eben, trocken, stabil und frei von Stoffen sein, die den Haftverbund beeinträchtigen (z. B. Fett, Schmutz). Eine Reinigung wird empfohlen. Eine Klebeprobe ist durchzuführen. Bei speziellen (z. B. schmutzabweisenden) Oberflächenbeschichtungen kann eine Vorbehandlung erforderlich sein (nach Rücksprache mit den Tür- bzw. Fensterlieferanten). Anputzleisten erst unmittelbar vor der Montage der angrenzenden Dämmplatten anbringen. Ist die Länge des Anschlusses kleiner als 2,30 m bzw. 2,40 m (), sind Anputzleisten stoßfrei zu verarbeiten. Ist die Länge des Anschlusses größer als 2,30 m bzw. 2,40 m (), ist das Profil in Originallänge stets unten und der Zuschnitt oberhalb einzusetzten. Im Eckbereich (Fenstersturz) zuerst die vertikalen Anputzleisten in maximaler Länge setzen und das waagrechte Profil zwischen den vertikalen Profilen anbringen. n dürfen nicht eingesetzt werden für den Anschluss von Fenstern, die bündig mit der Putzfassade sind, bzw. für Fensterelemente, die aus der (fertigen) Fassade herausragen. Weitere Details entnehmen Sie bitte den produktbezogenen technischen Merkblättern. Einbausituationen im Mauerwerk bündig zum Mauerwerk vor dem Mauerwerk 2 n Die konkreten technischen Vorgaben und Angaben zu den Produkten in den Technischen Merkbättern und Zulassungen sind zwingend zu beachten. Hinweis: Dieses Detail ist ein allgemeiner, unverbindlicher Planungsvorschlag, welcher die Ausführung nur schematisch darstellt.

3 Übersicht der n Standard Funktionsprinzip Integriertes PU-Fugendichtband, welches durch Abreißen der Schutzlasche aktiviert wird, ermöglicht 3-dimensionale Bewegungsaufnahme. Zweiteiliges, im Stoßbereich überschiebbares Teleskop-Profi l mit 2-dimensionaler Bewegungsaufnahme. Abdichtung mittels PE-Dichtband. Bewegungsaufnahme durch integrierte TPE-Schlaufe, für seitliche Anschlüsse. Bewegungsaufnahme durch integrierte TPE-Schlaufe, für den Holzbau. Dichtlippe vor dem PE-Band Bewegungsaufnahme ca. 3 mm ca. 3 mm keine ( < 0,3 mm) ca. 2 mm ca. 3 mm Optik der Fuge Schattenfuge Schattenfuge Schattenfuge Schattenfuge Schlagregendicht bis 600 Pa 600 Pa 900 Pa 600 Pa 600 Pa Stoßbereich auf Schlagregendichtigkeit geprüft Prüfzeugnis Schutzlasche zum Befestigen von Abdeckfolien ift Rosenheim Prüfbericht Nr ift Rosenheim Prüfbericht Nr /2 PfB Prüfzeugnis Nr. 08/04-A116-Z1 PfB Prüfzeugnis Nr. 09/04-A107-Z1 ift Rosenheim Prüfbericht Nr Breite 22 mm 10 mm 14 mm 18 mm 10 mm Gewebeüberstand (einseitig) 10 cm 10 cm 10 cm 10 cm Weitere Vorteile Zwei Abzugsstege für Armierung und Oberputz. Zwei Abzugsstege für Armierung und Oberputz. Zwei Abzugsstege für Armierung und Oberputz. PU-Band steht im Stoßbereich über. Einbau nach Dämmplattenverklebung möglich. Einbau nach Dämmplattenverklebung möglich. Lieferbare Längen 140 cm/ 230 cm 140 cm/ 230 cm 140 cm/ 230 cm 140 cm/ 230 cm 140 cm/ 240 cm geeignet Standard Die konkreten technischen Vorgaben und Angaben zu den Produkten in den Technischen Merkbättern und Zulassungen sind zwingend zu beachten. Hinweis: Dieses Detail ist ein allgemeiner, unverbindlicher Planungsvorschlag, welcher die Ausführung nur schematisch darstellt. Übersicht der n 3

4 Massivbau Auswahl der Anputzleiste gemäß Anwendungsgebiet 1) Standard Fenster im Mauerwerk zurückgesetzt (z. B. Altbau) Dämmstoffdicke 160 mm Einbaulänge 2,3 m (ohne Stöße) Fenster bündig zum Mauerwerk Dämmstoffdicke 160 mm Fenster vor dem Mauerwerk 2) Seitliche Anbringung an Rollladenführungsschienen o. ä. Einbaulänge 2,3 m geeignet 1) Verbindliche Definition der Anwendungsgebiete. Bitte auch die Technischen Merkblätter beachten 2) Gilt nicht für Fenster, die bündig mit der Putzfassade sind, bzw. für Fensterelemente, die aus der Fassade herausragen : Bewegungsfugen sind optisch wahrnehmbar Das integrierte Fugendichtband ermöglicht eine dreidimensionale Bewegungsaufnahme. Anwendungstechnisch vorteilhaft sind die beiden Abzugskanten - eine für die Armierung und eine für den Oberputz. Einbauzustand Bewegungszustand Die konkreten technischen Vorgaben und Angaben zu den Produkten in den Technischen Merkbättern und Zulassungen sind zwingend zu beachten. Massivbau 4

5 Holzbau Auswahl der Anputzleiste gemäß Anwendungsgebiet 1) Fenster im Wandbildner 3) zurückgesetzt (z. B. Altbau) Fenster bündig zum Wandbildner 3) Dämmstoffdicke 160 mm Fenster vor dem Wandbildner 2)3) Seitliche Anbringung an Rolladenführungsschienen o. ä. Einbaulänge 2,5 m geeignet 1) Verbindliche Defi nition der Anwendungsgebiete. Bitte auch die Technischen Merkblätter beachten. 2) Gilt nicht für Fenster, die bündig mit der Putzfassade sind, bzw. für Fensterelemente, die aus der Fassade herausragen. 3) Holzständer- oder Massivholzwand Einsatz von Sto-Fugendichtband 2D zusätzlich zur Anputzleiste StoTherm Classic/Classic L nein nein 3) nein 3) ja StoTherm Vario nein nein 3) nein 3) ja StoTherm Wood nein ja ja ja 3) Sind Profi lstöße vorhanden, ist auf der gesamten Länge der Anputzleisten das Fugendichtband bereits während der Dämmplattenverlegung einzubauen. Allgemeine Hinweise Aufgrund der fehlenden Bewegungsaufnahme darf die Standard im Holzbau nicht verwendet werden. Bei StoTherm Wood im Holzbau ist an Fenster- und Türanschlüssen das Sto-Fugendichtband 2D zu verwenden; zusätzlich empfehlen wir den Einbau der aufgrund der optimalen Bewegungsaufnahme. 5 Holzbau Die konkreten technischen Vorgaben und Angaben zu den Produkten in den Technischen Merkbättern und Zulassungen sind zwingend zu beachten. Hinweis: Dieses Detail ist ein allgemeiner, unverbindlicher Planungsvorschlag, welcher die Ausführung nur schematisch darstellt.

6

FEMA-Aluminium-Fensterbänke und Zubehör

FEMA-Aluminium-Fensterbänke und Zubehör Technisches Merkblatt für Neubauten, Renovierung und Wärmedämmung FEMA-Alu-Fensterbank NB 40 Bei einer Althausrenovierung haben die alten Fensterbänke in den wenigsten Fällen den notwendigen Überstand,

Mehr

Detaillösungen. Kragplatte bzw. Terrassendecke durch gedämmtes Bauteil Anschluss an Balkonen oder Terrassenkragplatten

Detaillösungen. Kragplatte bzw. Terrassendecke durch gedämmtes Bauteil Anschluss an Balkonen oder Terrassenkragplatten Detaillösungen 1 Sockelausbildung und Perimeterdämmung Detaillösung 1.1. Detaillösung 1.2. Detaillösung 1.3. Sockelabschluss über Erdreich Sockelabschluss unter Erdreich mit Sockelversatz Sockelabschluss

Mehr

TwoSafe Fensterbanksystem. Darüber hinaus bietet das TwoSafe -Fensterbanksystem weitere Vorteile:

TwoSafe Fensterbanksystem. Darüber hinaus bietet das TwoSafe -Fensterbanksystem weitere Vorteile: TwoSafe Fensterbanksystem bestehend aus speziellem TS-Gleitendstück, Stoßverbinder, Antidröhn-Beschichtung, werkseitig aufgebrachtem Dichtband, Maueranker etc. Eigenschaften Die positive Wirkungsweise

Mehr

Fassade I Wärmedämm-Verbundsysteme I Zubehör. Sto-Rotofix plus Verarbeitungsrichtlinie

Fassade I Wärmedämm-Verbundsysteme I Zubehör. Sto-Rotofix plus Verarbeitungsrichtlinie Fassade I Wärmedämm-Verbundsysteme I Zubehör Verarbeitungsrichtlinie Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen ist darauf hinzuweisen,

Mehr

EnergiePlus massive Putzträgerplatte - Ideal geeignet für Fassaden im Mauerwerksbau und Massivholzbau.

EnergiePlus massive Putzträgerplatte - Ideal geeignet für Fassaden im Mauerwerksbau und Massivholzbau. EnergiePlus massive Putzträgerplatte - Ideal geeignet für Fassaden im Mauerwerksbau und Massivholzbau. 1.10 WDVS EnergiePlus massive bauaufsichtliche Zulassung Z-33.47-943 auf Basis Holzfaserdämmplatten

Mehr

Fassade WDVS-Produkte und Zubehör. Sto-System-Zubehör Detaillösungen rund ums Fenster

Fassade WDVS-Produkte und Zubehör. Sto-System-Zubehör Detaillösungen rund ums Fenster Fassade WDVS-Produkte und Zubehör Sto-System-Zubehör Durchdacht bis ins Detail Sto-System-Zubehör Detaillösungen rund ums Fenster Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen,

Mehr

Schneller, besser, passt. Sto-System-Zubehör

Schneller, besser, passt. Sto-System-Zubehör Sto-System-Zubehör Durchdacht bis ins Detail Schneller, besser, passt Sto-System-Zubehör WDVS sicher verarbeiten mit dem Sto-System-Zubehör! Die aktuellen Verarbeitungsfilme finden Sie auf dem Sto-YouTube-Channel!

Mehr

Innenraum Decken- und Innendämmsysteme. StoTherm Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße

Innenraum Decken- und Innendämmsysteme. StoTherm Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße Innenraum Decken- und Innendämmsysteme StoTherm Deckendämmung Spart Energie und sorgt für warme Füße Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen

Mehr

50% Wärmedämmung mit System. Produktbeschreibung. Wärmedämmung mit echten Klinker-Riemchen Fassadensanierung ohne Fundament für Alt- und Neubau

50% Wärmedämmung mit System. Produktbeschreibung. Wärmedämmung mit echten Klinker-Riemchen Fassadensanierung ohne Fundament für Alt- und Neubau Wärmedämmung mit System Produktbeschreibung bis zu 50% Heizkostenersparnis Der Traum vom neuen Haus kann so einfach, schnell und preiswert sein! Wärmedämmung mit echten Klinker-Riemchen Fassadensanierung

Mehr

Sto-System-Zubehör. Schneller, besser, passt:

Sto-System-Zubehör. Schneller, besser, passt: Sto-System-Zubehör Durchdacht bis ins Detail Schneller, besser, passt: Sto-System-Zubehör Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen

Mehr

Fradiflex Fugenbleche. Abschalelemente. Fradifl ex Standard Fugenblech einseitig beschichtet. Fradifl ex Premium Fugenblech beidseitig beschichtet

Fradiflex Fugenbleche. Abschalelemente. Fradifl ex Standard Fugenblech einseitig beschichtet. Fradifl ex Premium Fugenblech beidseitig beschichtet Fradifl ex Standard Fugenblech einseitig beschichtet Fradifl ex Premium Fugenblech beidseitig beschichtet Fradifl ex Premium Fugenblech in V4A Fradifl ex Sollrisselement Fradifl ex Elementwand-Sollriss-Abdichtung

Mehr

ALUMINIUM SHAPED BY GUTMANN GUT ANN GS 40. Dieses Produkt finden Sie auch unter productfinder.gutmann-group.com 02.2012. gutmann-group.

ALUMINIUM SHAPED BY GUTMANN GUT ANN GS 40. Dieses Produkt finden Sie auch unter productfinder.gutmann-group.com 02.2012. gutmann-group. ALUMINIUM SHAPED BY GUTMANN GUT ANN GS 40 Dieses Produkt finden Sie auch unter productfinder.gutmann-group.com BAUSYSTEME Aluminium AussenFensterbänke & ZuBehör 02.2012 gutmann-group.com Aluminium Aussenfensterbank

Mehr

Sanierungsablauf Innendämmung

Sanierungsablauf Innendämmung Sanierungsablauf Innendämmung Vorgehen bei der Sanierung der Außenwand mit einer Innendämmung und möglicher Holzbalkendecke Ja Prüfung Bestandsdecke: Holzbalkendecke? Nein Holzbalkendecke öffnen PHASE

Mehr

2 Sockelabschluss mit Sockeldämmung und Tropfkante. 3 Sockelabschluss mit Sockeldämmung flächenbündig

2 Sockelabschluss mit Sockeldämmung und Tropfkante. 3 Sockelabschluss mit Sockeldämmung flächenbündig Detailzeichnungen 1 Sockelabschluss über Erdreich 2 Sockelabschluss mit Sockeldämmung und Tropfkante 3 Sockelabschluss mit Sockeldämmung flächenbündig 4 Sockelabschluss aufgehende Bauteile 5 Dach-/Wandanschluss

Mehr

DAS FENSTER- MONTAGESYSTEM. In wärmegedämmten Wandkonstruktionen

DAS FENSTER- MONTAGESYSTEM. In wärmegedämmten Wandkonstruktionen DAS FENSTER- MONTAGESYSTEM In wärmegedämmten Wandkonstruktionen VORSCHRIFTEN UND NORMEN Seit dem 1. Oktober 2009 sind die Anforderungen bei der Fenster- und Türenmontage durch die geltende Novelle der

Mehr

Montageanleitung BC-Brandschutz-Bandage KVB

Montageanleitung BC-Brandschutz-Bandage KVB AG Gildenweg 4 50354 Hürth Tel.: 0 22 33 / 39 80-0 Fax: 0 22 33 / 39 80-79 Bitte prüfen Sie vor dem Einbau des Systems die Eignung und die Verwendungsbereiche gemäß den technischen Informationen (Technisches

Mehr

DEHNFUGENBÄNDER FÜR FLACHDÄCHER UND ÜBERDECKTE BEREICHE

DEHNFUGENBÄNDER FÜR FLACHDÄCHER UND ÜBERDECKTE BEREICHE DEHNFUGENBÄNDER FÜR FLACHDÄCHER UND ÜBERDECKTE BEREICHE MIGUPREN 2 WIR GEBEN FUGEN PROFIL. Eine Idee verbindet uns: Fugenkonstruktionen für nachhaltige Bauqualität MIGUA ist Europas führender Anbieter

Mehr

Aluminium Haustüren 2014/15

Aluminium Haustüren 2014/15 Aluminium Haustüren 2014/15 baywa-baumarkt.de GUTE GRÜNDE FÜR ALUMINIUM HAUSTÜREN Bei diesen Türen handelt es sich um hochwertige Aluminium- Haustüren. Sie verfügt über ein 60 mm starkes, wärmegedämmtes

Mehr

System contec. Elementwandabdichtung

System contec. Elementwandabdichtung abdichtung System contec Das bauaufsichtlich gemäß Verwendbarkeitsnachweis WU-Richtlinie geprüfte System zur sicheren und dauerhaften Abdichtung von Element- und Fertigteilwänden Allgemeines bauaufsichtliches

Mehr

Picolo. Qualität made in Germany. Kleinste Kassetten mit hohem Wickelvolumen. Flexibilität bei der Montage Große Auswahl an Folien- und Textilbehängen

Picolo. Qualität made in Germany. Kleinste Kassetten mit hohem Wickelvolumen. Flexibilität bei der Montage Große Auswahl an Folien- und Textilbehängen Glasgard Picolo Picolo daten und fakten Kleinste Kassetten mit hohem Wickelvolumen Qualität made in Germany Flexibilität bei der Montage Große Auswahl an Folien- und Textilbehängen Rollotechnik Glasgard

Mehr

Energiekosten senken und Wohnkomfort steigern mit natürlicher Holzfaser-Innendämmung

Energiekosten senken und Wohnkomfort steigern mit natürlicher Holzfaser-Innendämmung Energiekosten senken und Wohnkomfort steigern mit natürlicher Holzfaser-Innendämmung Gute Produkteigenschaften Gute Produkteigenschaften = niedrige Energiekosten + hoher Wohnkomfort Seite 2 Rohstoff Schwarzwaldholz

Mehr

Wandstärke...cm Preis je lfm... Preis... 25 cm bohren. Bohrlochansatz ca. 20-25 cm über OK Erdreich.

Wandstärke...cm Preis je lfm... Preis... 25 cm bohren. Bohrlochansatz ca. 20-25 cm über OK Erdreich. im Mauerwerk der Aussenwände im Fussbodenniveau des Kellers erstellen. im Mauerwerk der Aussenwände im Kellers oberhalb Erdreich erstellen. 25 cm bohren. Bohrlochansatz ca. 20-25 cm über OK Erdreich. Bohrloch

Mehr

Profil 01 Halbreliefbuchstaben Profil 1 Vollreliefbuchstaben Seite 1. Profil 2 Vollreliefbuchstaben Profil 3 Vollreliefbuchstaben Seite 2

Profil 01 Halbreliefbuchstaben Profil 1 Vollreliefbuchstaben Seite 1. Profil 2 Vollreliefbuchstaben Profil 3 Vollreliefbuchstaben Seite 2 Übersicht Profilbuchstaben Profil 01 Halbreliefbuchstaben Profil 1 Vollreliefbuchstaben Seite 1 Profil 2 Vollreliefbuchstaben Profil 3 Vollreliefbuchstaben Seite 2 Profil 4 Vollreliefbuchstaben Profil

Mehr

Montagevariante: Vorwandmontage eines einbruchhemmenden Fensterelementes mittels JB-D-System (Hersteller: SFS intec GmbH) (AW = Abstützwinkel)

Montagevariante: Vorwandmontage eines einbruchhemmenden Fensterelementes mittels JB-D-System (Hersteller: SFS intec GmbH) (AW = Abstützwinkel) Anlage zum Kurzbericht EH-13-02-27-05 Blatt 1 von 7 Montageanweisung / Montagebeschreibung Montagevariante: Vorwandmontage eines einbruchhemmenden Fensterelementes mittels JB-D-System (Hersteller: SFS

Mehr

Thema WDVS-Sanierung. WDVS-Sanierung Die Chance auf Mehrwert

Thema WDVS-Sanierung. WDVS-Sanierung Die Chance auf Mehrwert Thema WDVS-Sanierung WDVS-Sanierung Die Chance auf Mehrwert Wärmedämm-Verbundsysteme auf dem neuesten Stand Sanierungsmaßnahmen eröffnen neue Möglichkeiten Sie sind langlebig, wartungsarm und wirtschaftlich.

Mehr

HANNO. Für jede Anwendung der richtige PU-Schaum. Montageschäume. Die breite Produktpalette

HANNO. Für jede Anwendung der richtige PU-Schaum. Montageschäume. Die breite Produktpalette HANNO Für jede Anwendung der richtige PU-Schaum Montageschäume für Heimwerker und Profis Die breite Produktpalette der HANNO PU-Schäume bietet eine große Auswahlmöglichkeit je nach gewünschter Anwendung.

Mehr

Energiespar-Fassaden in Natursteinoptik

Energiespar-Fassaden in Natursteinoptik Energiespar-Fassaden in Natursteinoptik Pflegeleicht, werterhaltend, wartungsfrei Nie mehr streichen! Renovieren zahlt sich aus! Als Hausbesitzer stehen Sie irgendwann immer wieder vor dem gleichen Problem:

Mehr

Flachdachsystem. Pos. Menge Text EP GP

Flachdachsystem. Pos. Menge Text EP GP 2014-11 isosafe-plan Flachdachsystem MUSTERAUSSCHREIBUNGSTEXTE Vorbemerkungen Die einschlägigen Normen und Fachregeln (IFBS), die Unfallverhütungsvorschriften der jeweils zuständigen Bauberufsgenossenschaften

Mehr

H2 1862 mm. H1 1861 mm

H2 1862 mm. H1 1861 mm 1747 mm 4157 mm H2 1862 mm H1 1861 mm L1 4418 mm L2 4818 mm H2 2280-2389 mm H1 1922-2020 mm L1 4972 mm L2 5339 mm H3 2670-2789 mm H2 2477-2550 mm L2 5531 mm L3 5981 mm L4 6704 mm H1 2176-2219 mm L1 5205

Mehr

Vor dem Hausbau an Sicherheit denken!

Vor dem Hausbau an Sicherheit denken! Vor dem Hausbau an Sicherheit denken! Ein Ratgeber zum Einbruchschutz für den Haus- und Wohnungsbau Erstellt durch das Landeskriminalamt Bregenz Sicherheitstechnische Empfehlungen zum Schutz gegen Einbruch

Mehr

Niedrigenergie Türen

Niedrigenergie Türen Niedrigenergie Türen IGSCalor M IGSCalor P NiedrigenergieTüren Übersicht Beschrieb der geprüften Türtypen Version 01/2010 Tel. 041 260 64 04 Fax 041 260 64 14 bleisch@meinschreiner.ch www.bleischluzern.ch

Mehr

Fenster einbauen in 9 Schritten

Fenster einbauen in 9 Schritten Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Die alten Fenster sollen durch neue ersetzt werden? Lesen Sie, wie Sie am besten vorgehen, welche Werkzeuge Sie brauchen und welche Arbeitsschritte nötig sind, um ein

Mehr

Energiespar-Fassaden in Natursteinoptik

Energiespar-Fassaden in Natursteinoptik Energiespar-Fassaden in Natursteinoptik Pflegeleicht, werterhaltend, wartungsfrei Nie mehr streichen! Renovieren zahlt sich aus! Als Hausbesitzer stehen Sie irgendwann immer wieder vor dem gleichen Problem:

Mehr

StoVentec ARTline Das Photovoltaik-Fassadensystem bringt Energie an die Fassade

StoVentec ARTline Das Photovoltaik-Fassadensystem bringt Energie an die Fassade Fassade Vorgehängte Navigation1 hinterlüftete Navigation2 Fassadensysteme Navigation3 StoVentec ARTline Das Photovoltaik-Fassadensystem bringt Energie an die Fassade Bei den nachfolgend in der Broschüre

Mehr

Haustür Überschlag bis 80 kg SIKU 3D K 4040 HT 308 15-19 mm SIKU 3D K 4045 HT 309

Haustür Überschlag bis 80 kg SIKU 3D K 4040 HT 308 15-19 mm SIKU 3D K 4045 HT 309 307 Haustür Überschlag bis 80 kg SIKU 3D K 4040 HT 308 15-19 mm SIKU 3D K 4045 HT 309 bis 120 kg SIKU 3D K 3030 HT 310 SIKU 3D K 3035 HT 311 Überschlag bis 80 kg SIKU 3D K 4140 HT 308 18-22 mm SIKU 3D

Mehr

Multipor Mineraldämmplatten Allgemeine Einführung in die Verarbeitung

Multipor Mineraldämmplatten Allgemeine Einführung in die Verarbeitung Diese Verarbeitungsrichtlinie soll dem Unternehmer und Verarbeiter helfen, die Multiporprodukte besser und einfacher zu verarbeiten. 1. Vorbereiten des Untergrundes Der Untergrund muss sauber, trocken

Mehr

Verlegeanleitung Fonterra Reno

Verlegeanleitung Fonterra Reno Verlegeanleitung Fonterra Reno Anwendungstechnik Verlegeanleitung Fonterra Reno Transport, Lagerung und Verarbeitungsbedingungen Die Gipsfaser-Fußbodenheizungsplatten sollten vor der Montage an einem trockenen,

Mehr

Technisches Merkblatt BAUREX - Sperr-Injekt (Art.Nr. 9103) Altbauinstandsetzung - Bohrlochverfahren

Technisches Merkblatt BAUREX - Sperr-Injekt (Art.Nr. 9103) Altbauinstandsetzung - Bohrlochverfahren Technisches Merkblatt BAUREX - Sperr-Injekt (Art.Nr. 9103) Altbauinstandsetzung - Bohrlochverfahren Produkt: System zur Altbauinstandsetzung speziell gegen aufsteigende Mauerfeuchtigkeit gemäß WTA-Merkblatt

Mehr

Energiespar-Fassaden in Holzoptik

Energiespar-Fassaden in Holzoptik Energiespar-Fassaden in Holzoptik Pflegeleicht, werterhaltend, wartungsfrei Nie mehr streichen! Holzoptik zeitlos schöne Fassaden Als Hausbesitzer stehen Sie irgendwann immer wieder vor dem gleichen Problem:

Mehr

Epsirack- Schwerlastregal. Zur Lagerung schwerer palettierter Lasten und anderer Ladungen DIE STÄNDIGE INNOVATION

Epsirack- Schwerlastregal. Zur Lagerung schwerer palettierter Lasten und anderer Ladungen DIE STÄNDIGE INNOVATION Epsirack- Schwerlastregal Zur Lagerung schwerer palettierter Lasten und anderer Ladungen DIE STÄNDIGE INNOVATION Die Vorteile des Epsirack-Regals Erweiterte technische Lösungen für eine weitere Optimierung

Mehr

hat aber auch früher schon nicht immer geklappt

hat aber auch früher schon nicht immer geklappt hat aber auch früher schon nicht immer geklappt Eine Vielzahl von kritischen Fassadenbereichen und Einflussnahmen Durchdringungen Vorsprünge Anschlüsse Tropfkanten Materialwechsel Aussen und Innenecken

Mehr

Icopal Verlegeanleitung. Flachdach Fachgerecht bis ins Detail

Icopal Verlegeanleitung. Flachdach Fachgerecht bis ins Detail Icopal Verlegeanleitung Flachdach Fachgerecht bis ins Detail Jedes Flachdach ist so dicht wie seine An- und Abschlüsse. Deshalb kommt es neben fachgerechter Planung und der Auswahl geeigneter Produkte

Mehr

6. Allgemeine Verarbeitungsanleitung M 1 : 1 Zeichnungen

6. Allgemeine Verarbeitungsanleitung M 1 : 1 Zeichnungen 6. Allgemeine Verarbeitungsanleitung M 1 : 1 Zeichnungen 6.1 Liefermaßberechnung (unter Verwendung von PROKULIT-Rahmensystemen) Die Wärmeausdehnung der Lichtpaneele in Längsrichtung beträgt 0,08 mm/m C,

Mehr

Komfort & Sicherheit. Tag & Nacht. > RoLLLADeN > tore > RAFFStoReS > INSeKteNSchutz. www.lakal.de

Komfort & Sicherheit. Tag & Nacht. > RoLLLADeN > tore > RAFFStoReS > INSeKteNSchutz. www.lakal.de Komfort & Sicherheit Tag & Nacht > RoLLLADeN > tore > RAFFStoReS > INSeKteNSchutz www.lakal.de LAKAL für ein schönes zuhause Im täglichen einsatz zuverlässig und widerstandsfähig werden LAKAL-Produkte

Mehr

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G über die Ausführung der nachfolgend beschriebenen Arbeiten/Leistungen aus dem Bereich Schutz nicht zu bearbeitender Bauteile Bauvorhaben / Objekt Architekturbüro

Mehr

http://www.book-tablet-holder.de Buch- und Tablethalterung

http://www.book-tablet-holder.de Buch- und Tablethalterung http://www.book-tablet-holder.de Buch- und Tablethalterung Vorwort VORWORT Lieber Kunde, Vor der Auslieferung Ihrer neuen Buch- und Tablet-Halterung habe ich die Qualität der Bauteile sorgfältig überprüft.

Mehr

Fassade Vorgehängte hinterlüftete Fassadendämmsysteme. StoVentec R im Massivund. Verarbeitungsrichtlinie

Fassade Vorgehängte hinterlüftete Fassadendämmsysteme. StoVentec R im Massivund. Verarbeitungsrichtlinie Fassade Vorgehängte hinterlüftete Fassadendämmsysteme StoVentec R im Massivund Holzbau Verarbeitungsrichtlinie Inhalt Massivbau Systeminformationen Übersicht Systemaufbauten 4 Systembeschreibung 4 Systemaufbau

Mehr

Energiespar-Fassaden in Klinkeroptik. Pflegeleicht, werterhaltend, energiesparend

Energiespar-Fassaden in Klinkeroptik. Pflegeleicht, werterhaltend, energiesparend Energiespar-Fassaden in Klinkeroptik Pflegeleicht, werterhaltend, energiesparend Renovieren zahlt sich aus! Als Hausbesitzer müssen Sie sich u.a. mit folgenden Problemen auseinandersetzen: die Außenfassade

Mehr

Wärmegedämmte Fassaden mit echten Klinker-Riemchen.

Wärmegedämmte Fassaden mit echten Klinker-Riemchen. Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Wärmedämm-Verbundsystem mit Klinker-Riemchen NACHHER VORHER Wärmegedämmte Fassaden senken drastisch hohe Heizkosten und erhöhen

Mehr

Rigidur Estrichelemente

Rigidur Estrichelemente Trockenestrich mit Rigidur Rigips Profi-Tipps zum Selbermachen Rigidur Estrichelemente Ideal für Neubauten, Renovierungen und Altbausanierungen Montage Rigidur-Trockenestrich bietet die perfekte Oberfläche

Mehr

HEIZWAND PLUS. SCHLICHT UND ZEITLOS ELEGANT

HEIZWAND PLUS. SCHLICHT UND ZEITLOS ELEGANT HEIZWAND PLUS. SCHLICHT UND ZEITLOS ELEGANT Heizen. Kühlen. Lüften. WIE BRINGT MAN QUALITÄT AUF DEN PUNKT? Vor über 60 Jahren hatten die Gründerväter von Arbonia ein Ziel vor Augen: Menschen erwärmende

Mehr

Leica 3D Disto Veranda und Wintergarten

Leica 3D Disto Veranda und Wintergarten Leica 3D Disto Veranda und Wintergarten Worauf kommt es an? Was ist zu messen? 1) Position der Veranda 2) Höhe und Breite an der Fassade 3) Länge 4) Unebenheiten an der Fassade 5) Zustand des Untergrunds

Mehr

www.schulte.de Alles in Ordnung

www.schulte.de Alles in Ordnung ALLES IN ORDNUNG Regale Regalsysteme Baukastensysteme Schraubsysteme Stecksysteme www.schulte.de Alles in Ordnung Regale mit System Schulte Regale im ganzen Haus Schulte Regale in der Werkstatt Drehtür

Mehr

Feuchträume zum Einsatz. Die Ausführungen von Trockenbaukonstruktionen

Feuchträume zum Einsatz. Die Ausführungen von Trockenbaukonstruktionen FERMACELL Profi-Tipp: Abdichtungen Einleitung Nach den Bauordnungen der Bundesländer sind Bauwerke und Bauteile so anzuordnen, dass durch Wasser und Feuchtigkeit sowie andere chemische, physikalische oder

Mehr

3M Architektur & Design. DI-NOC Fassadenveredelung. Original. 3M Qualität. Hightech für. Ihre Fassade

3M Architektur & Design. DI-NOC Fassadenveredelung. Original. 3M Qualität. Hightech für. Ihre Fassade 3M Architektur & Design DI-NOC Fassadenveredelung Forschung & Entwicklung Service Original 3M Qualität Leistung Technologie Produktivität Hightech für Ihre Fassade Faszinierende Fassaden Gestern wie heute

Mehr

Montageanleitung für ArcoPlus-Paneele 547 / 347 / 344x

Montageanleitung für ArcoPlus-Paneele 547 / 347 / 344x Montageanleitung für ArcoPlus-Paneele 547 / 347 / 344x Anlieferung Bei der Festlegung des Liefertermins kann in der Regel keine feste Uhrzeit zugesagt werden. Sollte im Einzelfall eine fixe Uhrzeit gewünscht

Mehr

Preisbrecher. Februar 2016. gültig nur bis 29.02.2016. Top-Angebot des Monats. Nettopreis je Meter. bei Ab nahme von. 1 Bund 0,37.

Preisbrecher. Februar 2016. gültig nur bis 29.02.2016. Top-Angebot des Monats. Nettopreis je Meter. bei Ab nahme von. 1 Bund 0,37. Gratis* schnell bequem günstig *Ab 400, Euro Netto bestellwert (aus unserem Gesamtsortiment) im Februar 2016 erhalten Sie eine 10-teilige Knabberbox gratis! (Gültig einmal pro Kunde vorbehaltlich Verfügbarkeit)

Mehr

VENTICLEAN Montageanleitung Abluftfilter ALF

VENTICLEAN Montageanleitung Abluftfilter ALF VENTICLEAN ALF Montageanleitung April 2009 Seite 1 Wand- oder Deckenanbau Vorsatzfilter Der Abluftfilter ALF wird auf Putz vor ein Abluftventil montiert. Achten Sie vor Montagebeginn darauf, dass die Bauhöhe

Mehr

NEU! TERMO - Der Energiespar- Rollladen

NEU! TERMO - Der Energiespar- Rollladen Die intelligente Art, alte Rollladen- Mauerkästen zu modernisieren. NEU! TERMO - Der Energiespar- Rollladen Jetzt renovieren - jahrelang profitieren! Durchschnittlich 77% der Energie eines Hauses wird

Mehr

Kleben von Metallabdeckungen mit ENKOLIT

Kleben von Metallabdeckungen mit ENKOLIT Kleben von Metallabdeckungen mit ENKOLIT Material: Farbton: Vorbemerkungen: ENKOLIT schwarz Der Klebebefestigung von Bauteilen liegt die Verlegeanleitung für Klebearbeiten mit ENKOLIT der Fa. Enke Werk,

Mehr

MONTAGEANLEITUNG MULTI-DECK

MONTAGEANLEITUNG MULTI-DECK Wissenswertes rund um Multi-Deck Sie haben sich mit dem Multi-Deck für ein Qualitätsprodukt aus dem Werkstoff BPC entschieden. Der Verbundwerkstoff BPC (Bamboo- Polymere-Composites) ist eine Kombination

Mehr

KOMPOtherm Aluminium Vordächer

KOMPOtherm Aluminium Vordächer Prospekt Modell Modellbeschreibung Einzel- Gesamt- inkl. Seite/Abb. preis preis MwSt. 4-1 Vordach Legeda Vordach Legeda, FS 673 1.388, - Maße 2240 x 1000 Glas VSG klar Aufpreis LED-Leiste weiß Nr. 7560

Mehr

Dübeltechnik im Zimmerer-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex Zimmerer Beispiel: Vordach-Verankerung

Dübeltechnik im Zimmerer-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex Zimmerer Beispiel: Vordach-Verankerung Dübeltechnik im Zimmerer-Handwerk Lehr- und Lernkomplex Zimmerer Beispiel: Vordach-Verankerung 2 UELU-05-ZIM-Fachstufe-II-Vordach.ppt Beispiel: 240 Relevante Angaben für die Befestigung: - Einbauort der

Mehr

www.weber-terranova.at Detailzeichnungen weber.therm WDV-Systeme 2009 sanieren renovieren modernisieren

www.weber-terranova.at Detailzeichnungen weber.therm WDV-Systeme 2009 sanieren renovieren modernisieren www.weber-terranova.at Detailzeichnungen weber.therm WDV-Systeme 00 sanieren renovieren modernisieren Inhaltsverzeichnis. Sockelausbildungen.. Rückspringender Sockel und geringe Einbindung ins Erdreich..

Mehr

Abdichtung für besondere Fälle Vergelung

Abdichtung für besondere Fälle Vergelung Abdichtung für besondere Fälle Vergelung Die Profis für Ihr Gebäude. Vergelung Außenabdichtung von innen Eines der gravierendsten Probleme beim Bauen ist die Bauwerksabdichtung. Seit es Häuser gibt, leiden

Mehr

Dämmung * Abdeckleiste **

Dämmung * Abdeckleiste ** seitlicher Fensteranschluss mit Rollladenkasten Blech * Trennlage * Dampfsperre' Holzwerkstoffplatte * Dämmung * Abdeckleiste ** Miwo oder Schaum ** Dichtband ** 160 seitl. Fensterabdeckung * 1 anschluss

Mehr

I h a t sverze h c niss

I h a t sverze h c niss Inhaltsverzeichniss h i Seite 3 Seite 4-6 Seite 7-13 Seite 14-19 Seite 20-2121 Seite 22-26 Seite 27-30 Seite 31-32 Seite 33 Seite 34 Seite 35-37 Seite 38-45 Seite 46-48 Seite 49-50 Seite 51-52 Seite 53-54

Mehr

OWAcoustic premium OWAplan S 7 Fugenlose Putzträgerdecke Verarbeitungsrichtlinie OWAplan K

OWAcoustic premium OWAplan S 7 Fugenlose Putzträgerdecke Verarbeitungsrichtlinie OWAplan K Verarbeitungsrichtlinie OWAplan K 1.0 Allgemeine Informationen zur Verarbeitung OWAplan S 7 ist ein spezielles, hochwertiges Deckensystem, dessen Erscheinungsbild maßgeblich von der Verarbeitung der Unterkonstruktion

Mehr

SKS Insektenschutzsysteme. Damit draußen bleibt, was nicht reingehört.

SKS Insektenschutzsysteme. Damit draußen bleibt, was nicht reingehört. SKS Insektenschutzsysteme. Damit draußen bleibt, was nicht reingehört. Wirksamer Insektenschutz für Türen, Fenster und Lichtschächte. SKS Insektenschutzsysteme Genießen Sie den Ausblick. Bei Tag und Nacht.

Mehr

Nachweis längenbezogener Wärmedurchgangskoeffizient

Nachweis längenbezogener Wärmedurchgangskoeffizient Nachweis längenbezogener Wärmedurchgangskoeffizient Prüfbericht 10000568PB01K1006de01 Auftraggeber GSS German Spacer Solutions GmbH Reichspräsidentenstr. 2125 45470 Mülheim a. d. Ruhr Grundlagen EN ISO

Mehr

Abdichtung von Kellerwänden aus Porenbeton

Abdichtung von Kellerwänden aus Porenbeton Abdichtung von Kellerwänden aus Porenbeton Zum Schutz der Bauwerke vor Feuchtigkeit und eindringendem Wasser müssen Kellerwände im Erd- und Sockelbereich nach DIN 18195 "Bauwerksabdichtungen" geschützt

Mehr

DACHFENSTER LUMINEX KLASSIK. Verlegeanleitung, Stand: Dezember 2014

DACHFENSTER LUMINEX KLASSIK. Verlegeanleitung, Stand: Dezember 2014 DACHFENSTER LUMINEX KLASSIK. Verlegeanleitung, Stand: Dezember 2014 Part of BRAAS MONIER BUILDING GROUP Dachfenster Luminex Klassik Einbau Druckfeder In geöffneter Stellung die Druckfeder am Fensterflügel

Mehr

Wegen unterschiedlicher MwSt.-Sätze, Transport- und Abwicklungskosten hat außerhalb Deutschlands die jeweilige nationale Preisliste Gültigkeit.

Wegen unterschiedlicher MwSt.-Sätze, Transport- und Abwicklungskosten hat außerhalb Deutschlands die jeweilige nationale Preisliste Gültigkeit. PREIS- AUFBAUANWEISUNG UND TYPENLISTE WK 401 cantao Wegen unterschiedlicher MwSt.-Sätze, Transport- und Abwicklungskosten hat außerhalb Deutschlands die jeweilige nationale Preisliste Gültigkeit. www.wk-wohnen.de

Mehr

Hörmann TopComfort Haustüren Hochwertige Aluminiumtüren extrem schnell und preiswert.

Hörmann TopComfort Haustüren Hochwertige Aluminiumtüren extrem schnell und preiswert. Hörmann TopComfort Haustüren Hochwertige Aluminiumtüren extrem schnell und preiswert. Jetzt neu mit Briefkasten- Anlagen 2 Alle genannten Preise dieses Prospektes sind unverbindliche Preisempfehlungen

Mehr

www.polythal.de die designfensterbank von helopal

www.polythal.de die designfensterbank von helopal www.polythal.de die designfensterbank von helopal neue fensterbänke für neue wohnwelten. Beim modernen Wohnen wird Purismus bewusst als Stilmittel eingesetzt. Die Konzentration auf das Wesentliche schafft

Mehr

Lernfeld 1: Einrichten einer Baustelle. Erweiterte Zielformulierung. Berufsfachschule Bautechnik im Schwerpunkt Ausbau.

Lernfeld 1: Einrichten einer Baustelle. Erweiterte Zielformulierung. Berufsfachschule Bautechnik im Schwerpunkt Ausbau. 4.1.2_bau_lernfelder Lernfeld 1: Einrichten einer Baustelle Eine Baustelleneinrichtung planen Maßnahmen zur Absperrung und Sicherung eine Baustelle treffen Stell- und Verkehrsflächen in einen Baustelleneinrichtungsplan

Mehr

Multifunktionale, kapillarpassive und entkoppelnde Flächendrainagematte für Drainmörtel, Splitt/Kies sowie Spezial-Klebmörtel;

Multifunktionale, kapillarpassive und entkoppelnde Flächendrainagematte für Drainmörtel, Splitt/Kies sowie Spezial-Klebmörtel; Multifunktionale, kapillarpassive und entkoppelnde für Drainmörtel, Splitt/Kies sowie Spezial-Klebmörtel; Höhe 13 mm Auf einen Blick Gleichmäßige enganliegende sowie steife Noppenstruktur Ermöglicht richtungsunabhängigen

Mehr

Das Fenster. Räume öffnen.

Das Fenster. Räume öffnen. Das Fenster. Räume öffnen. 3 Grenzenlose Aussicht erleben. Architektonische Freiheit geniessen. Mit einem Optimum an Komfort und Sicherheit. Das ist Freiheit, wie air-lux sie versteht. air-lux, das Premium-Fenster-

Mehr

Als Untergrund für die Verlegung von Oberböden kommen in der Regel folgende Unterböden in Betracht:

Als Untergrund für die Verlegung von Oberböden kommen in der Regel folgende Unterböden in Betracht: Unterboden-Aufbau Anforderungen an den Untergrund Als Untergrund für die Verlegung von Oberböden kommen in der Regel folgende Unterböden in Betracht: > Polsterhölzer > Blindboden > Spanplatten auf Polsterhölzer

Mehr

Kabelabschottung Kombischott ZZ-Steine 200 BDS-N S 90. Zulassungsnummer: Z-19.15-1182 DIBt, Berlin

Kabelabschottung Kombischott ZZ-Steine 200 BDS-N S 90. Zulassungsnummer: Z-19.15-1182 DIBt, Berlin BRANDSCHUTZ UND UMWELTSCHUTZ Aktiengesellschaft AG Gildenweg 4 50354 Hürth Tel.: 0 22 33 / 39 80-0 Fax: 0 22 33 / 39 80-79 Zulassungsnummer: Z-19.15-1182 DIBt, Berlin Einbau in Massivwände / Massivdecken

Mehr

(Energie)-Sparbuch. Verheizen Sie noch Geld? 8 Rolladenkasten-Sanierungs-Systeme für Mieter und Eigentümer

(Energie)-Sparbuch. Verheizen Sie noch Geld? 8 Rolladenkasten-Sanierungs-Systeme für Mieter und Eigentümer (Energie)-Sparbuch Verheizen Sie noch Geld? 8 Rolladenkasten-Sanierungs-Systeme für Mieter und Eigentümer 1 Heizkosten-Entwicklung 1998 2008 ca. 88 Cent pro Liter 2008: Steigerung von ca. 300 % 1998: ca.

Mehr

Herzlich willkommen zum Thema: Kellersanierung warum und wie?! Antworten auf fünf wichtige Fragen

Herzlich willkommen zum Thema: Kellersanierung warum und wie?! Antworten auf fünf wichtige Fragen Herzlich willkommen zum Thema: Kellersanierung warum und wie?! Antworten auf fünf wichtige Fragen Jung Bauflächentechnik Dipl.-Ing. M. Jung GmbH + Co. KG, Solingen WOWEX Vortragsforum Kellersanierung warum

Mehr

Weproof WU-Beton Fugenabdichtungssystem (mit abp)

Weproof WU-Beton Fugenabdichtungssystem (mit abp) Kurzbeschreibung Das ist ein hochwertiges, vliesarmiertes und dauerhaft hochflexibles Abdichtungssystem für die sichere Abdichtung von Arbeits-, Sollriss- und Dehnfugen bei wasserundurchlässigen Betonbauteilen

Mehr

s.a.c. Akustiksystem zusätzliche mechanische Befestigung

s.a.c. Akustiksystem zusätzliche mechanische Befestigung s.a.c. Akustiksystem zusätzliche mechanische Befestigung sa00 sa-00) Detailansicht, Ausführung auf Beton oder abgehängte Gipskartonplatten. s.a.c. basic + Deckschicht oder s.a.c. topcoat Premium-Schicht.

Mehr

Naturstein-Fassadensystem. Individueller Charme für innen und aussen.

Naturstein-Fassadensystem. Individueller Charme für innen und aussen. Naturstein-Fassadensystem Individueller Charme für innen und aussen. Mut zur Individualität Das innovative Naturstein-Fassadensystem. Mauerwerk aus naturbelassenem Stein hat einen einzigartigen Charme.

Mehr

Das Select-Fenster Weil Licht gute Laune macht. Fenster Select

Das Select-Fenster Weil Licht gute Laune macht. Fenster Select Das Select-Fenster Weil Licht gute Laune macht. Fenster Select MIT FENSTERN VON BRÖMSE Werte schaffen & Werte erhalten. Sehr geehrter Kunde, die Firma Brömse entwickelt und produziert seit 20 Jahren Fenster

Mehr

Meldorfer Flachverblender 071 079, 085 087

Meldorfer Flachverblender 071 079, 085 087 Meldorfer 071 079, 085 087 zur Gestaltung von Fassaden- und Innenflächen im optischen Erscheinungsbild von Verblend- oder Natursteinmauerwerk. Produktbeschreibung Verwendungszweck Eigenschaften Lieferbare

Mehr

ENERGIEAUSWEIS FÜR GEBÄUDE

ENERGIEAUSWEIS FÜR GEBÄUDE ENERGIEAUSWEIS FÜR GEBÄUDE Rechenprogramm zur Abschätzung des Heizwärme- und Brennstoffbedarfes von Gebäuden BEARBEITUNG MIT DEM EDV-PROGRAMM und RECHENMODELL ABSCHNITT 3 Gerhard Faninger Interuniversitäres

Mehr

DIN 18195 Beiblatt 1. Dieses Beiblatt enthält Informationen zu DIN 18195, jedoch keine zusätzlich genormten Festlegungen.

DIN 18195 Beiblatt 1. Dieses Beiblatt enthält Informationen zu DIN 18195, jedoch keine zusätzlich genormten Festlegungen. Januar 2006 DIN 18195 Beiblatt 1 X ICS 91.120.30 Dieses Beiblatt enthält Informationen zu DIN 18195, jedoch keine zusätzlich genormten Festlegungen. Bauwerksabdichtungen Beispiele für die Anordnung der

Mehr

RUSAG Baustoffe zur Wärmedämmung Produktekatalog 2013

RUSAG Baustoffe zur Wärmedämmung Produktekatalog 2013 Glasfaser-Armierungsgewebe Glasfasergewebe V3 157 A Artikel Nr. 219.002 Fassaden-Gewebe für Vollwärmeschutz V3 157 A, 165g/m2, Maschen 4 x 4 mm, Rollen a 50 m2 (1 x 50 m), 40 Rollen pro Palette, diverse

Mehr

Information zur Ausführung von Eigenleistungen bei der Erstellung von Netzanschlüssen für die Strom-, Gas- und Wasserversorgung

Information zur Ausführung von Eigenleistungen bei der Erstellung von Netzanschlüssen für die Strom-, Gas- und Wasserversorgung Information zur Ausführung von Eigenleistungen bei der Erstellung von Netzanschlüssen für die Strom-, Gas- und Wasserversorgung Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, auf Grundlage der Niederspannungsanschlussverordnung

Mehr

Industriesektionaltore

Industriesektionaltore Industriesektionaltore fast vollflächige Verglasung möglich wichtig bspw. für Autohäuser, gute Wärmedämmung, Einsatz von robusten Materialien Stahl oder Aluminium, innovative Lösung Stahl- und Aluminiumprofile

Mehr

Dämmung. senkt die Energiekosten erhöht den Wohnkomfort steigert den Wert der Immobilie ist aktiver Umweltschutz wird großzügig staatlich gefördert

Dämmung. senkt die Energiekosten erhöht den Wohnkomfort steigert den Wert der Immobilie ist aktiver Umweltschutz wird großzügig staatlich gefördert Dämmung senkt die Energiekosten erhöht den Wohnkomfort steigert den Wert der Immobilie ist aktiver Umweltschutz wird großzügig staatlich gefördert Kellerdecke Rechenbeispiel So viel können Sie sparen!

Mehr

Weproof WU-Beton Fugenabdichtungssystem (mit abp)

Weproof WU-Beton Fugenabdichtungssystem (mit abp) S Kurzbeschreibung Das ist ein hochwertiges, vliesarmiertes und dauerhaft hochflexibles Abdichtungssystem für die sichere Abdichtung von Arbeits-, Sollriss- und Dehnfugen bei wasserundurchlässigen Betonbauteilen

Mehr

Flachdachausstiege DIE TREPPE ZUM DACH. Qualität vom Erfinder der Scherentreppe

Flachdachausstiege DIE TREPPE ZUM DACH. Qualität vom Erfinder der Scherentreppe Qualität vom Erfinder der Scherentreppe Flachdachausstiege Lieferbar : als einbaufertiges Element nach DIN 4570 nach Energieeinsparverordnung (EnEV) mit beheizbarer oberer Abdeckung Feuerwiderstandsklasse

Mehr

Die Dämmsation des Jahres. weber.therm plus ultra

Die Dämmsation des Jahres. weber.therm plus ultra Die Dämmsation des Jahres weber.therm plus ultra maximale Dämmleistung Vergleich Wärmeleitfähigkeit λ WDVS Dämmstoffe Das dämm plus ultra der Wärmedämmung! 0,028 0,04 0,032 0,04 0,035 0,045 0,022 0,015

Mehr

M E I N E E R S T E W O H N U N G

M E I N E E R S T E W O H N U N G Podest mit Bett UNKONVENTIONELLE LÖSUNG FÜR EINEN WOHN- UND SCHLAFRAUM: DAS BETT VERSCHWINDET ZUM TEIL IM PODEST UND WIRD ZUR COUCH. DARÜBER GIBT S JEDE MENGE REGALPLATZ. Um dieses Kombimöbel präzise in

Mehr

Fachforum WDVS - 21.03.2013 Bauzentrum München

Fachforum WDVS - 21.03.2013 Bauzentrum München Fachforum WDVS - 21.03.2013 Bauzentrum München Referent: Dipl.-Ing.(FH) Mathias Wilhelm 1.)WDVS Markt WDVS Gesamtmarkt in Deutschland Perspektive über die nächsten Jahre 1.) WDVS Markt Anteile der Hersteller,

Mehr

Materialart Güte Norm. Stahlblech verzinkt DX51D + Z275 MA-C DIN 10327. VA- Bleche (Oberfläche III C) 1.4301 (V2A) DIN 17440

Materialart Güte Norm. Stahlblech verzinkt DX51D + Z275 MA-C DIN 10327. VA- Bleche (Oberfläche III C) 1.4301 (V2A) DIN 17440 ANWENDUNG Die Dachhaube (DH) ist eine einfache Konstruktion eines Dachaufsatzes für die Außenluftansaugung und den Fortluftausblas. Auf Grund ihrer einfachen Ausführung kann die Dachhaube nur für relativ

Mehr

Sachverständigengutachten

Sachverständigengutachten Sachverständigengutachten über die Feuchteschäden an der Fassade des Einfamilienhauses Schönbornstraße, bei Bamberg Bestehend aus: 28 Seiten Original-Schriftsatz 27 Seiten Anlagen, Fotos in digitaler Form

Mehr