HTML5- Apps. für iphone und Android. HTML5, CSS3 und jquery Mobile: Design, Programmierung und Veröffentlichung plattformübergreifender Apps

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HTML5- Apps. für iphone und Android. HTML5, CSS3 und jquery Mobile: Design, Programmierung und Veröffentlichung plattformübergreifender Apps"

Transkript

1 Markus Spiering / Sven Haiges / Rene Scholze HTML5- Apps für iphone und Android HTML5, CSS3 und jquery Mobile: Design, Programmierung und Veröffentlichung plattformübergreifender Apps

2 5 Inhaltsverzeichnis Einführung 9 Worum geht es? 11 HTML5 - die Spezifikation und der aktuelle Stand 11 Webanwendung vs. native Anwendung 12 Native Anwendung 13 Webanwendung 14 Warum nicht beides? 15 Wer sollte das Buch lesen? 15 Danksagung 16 Was wird benötigt? 16 Welcher Browser? 17 Welcher T exteditor? 19 Welches FTP-Programm? 19 Download der Beispiele 20 1 Mobile Designprinzipien Mobiles Web- und Anwendungsdesign Application Prototyping Dashcode und andere Programme iphone-typisches Design in der Praxis Erkennung von mobilen Browsern und Desktopbrowsern Geltungsbereiche der.htaccess-datei auf dem Webserver Einen falschen User-Agent vorgeben CSS- und JavaScript-Frameworks iwebkit 5 - das CSS-Framework Verwendete Ressourcen speichern Safari Web Inspector, Google Chrome Developer Tools und Firebug jquery und jquery Mobile HTML und Telefonfunktionen Telefonnummer benutzen SMS-Anwendung aufrufen s versenden Google Maps aufrufen 73

3 Inhaltsverzeichnis 1.6 iphone-spezifisch: Web-Apps, die den Browser verbergen CSS-Gestaltung für Hoch- und Querformat 84 HTML5 in der mobilen Webentwicklung Von HTML4 nach HTML Syntaktische Unterschiede Character Encoding Der Idoctype html Sprachliche Unterschiede Neue über JavaScript zugängliche APIs Neue Input-Typen, Auto-Korrektur und Auto-Großschreibung Das canvas-element Formen und Pfade Bilder Text Füllstil, Strichstil, Linienstil Verläufe, Muster, Schatten Unterstützte Transformationen Mögliche Zeichenoperationen Diagramme mit Flot SVG - skalierbare Vektorgrafik Unterschied SVG und Canvas Aufbau des ersten SVG-Bilds Elemente zum Zeichnen in SVG Animationen in SVG Audio und Video Audiowiedergabe MIME-Types Aufbau einer Videodatei Auf den Videocodec kommt es an Fehlerbehandlung mit der JavaScript-API Videoimplementierung mit der JavaScript-API Eigene Videos konvertieren pass Encoding - was ist das? Geolocation-API Privatsphäre und Sicherheit Feature-Detection: Geolocation-API Arten der Positionsbestimmung Google-Maps-API One-Shot-Positionsanfragen Ortungsmethoden PositionOptions genauer betrachtet 190

4 Inhaltsverzeichnis Error-Callbacks WatchPosition - ständige Positionsupdates Reverse Geocoding mit Google Maps-API Georeferenzierte Fotos von Flickr einbinden Weitere georelevante API-Methoden bei Flickr Zusammenfassung und Ausblick Web Storage Feature-Detection: Darf Web Storage benutzt werden? sessionstorage und localstorage Beispiele zu localstorage und sessionstorage Storage-Event Web SQL Database Grundlagen relationaler Datenbanken SQL-Basics Transaktionen Database-API Neue Datenbank in den iphone-einstellungen Datenspeichern SQL Injection Daten aktualisieren Datenbank-Queries Daten löschen Schemamigration Web SQL Database: Notes-Beispielanwendung Datenbanken im Safari Web Inspector und in Google Chrome Offline Web Applications Grundlagen der Cache-Manifestdatei Feststellen, ob der Browser online ist Online-Whitelist und Fallback-Sektion Dynamische Erzeugung des Cache-Manifests Die ApplicationCache-API Zusammenfassung Native Anwendungen erstellen Titanium versus PhoneGap Das Titanium-Modell Das PhoneGap-Modell SDKs, IDEs und ADTs Entwicklungsumgebung für die ios-entwicklung einrichten Entwicklungsumgebung für die Android-Entwicklung einrichten PhoneGap installieren ios-apps mit PhoneGap entwickeln Den Projektaufbau erklären 280

5 8 Inhaltsverzeichnis App-Icon, App-Name, Splashscreen & Co jquery Mobile einbinden Mit PhoneGap und Xcode direkt auf einem ios-gerät testen Native Funktionen mit PhoneGap ansprechen Android-Apps mit PhoneGap entwickeln App-Name, App-Icon & Co. ändern jquery Mobile einbinden Native Funktionen von Android ansprechen Abweichungen von ios Webanwendungen und native Apps veröffentlichen Vertriebsmöglichkeiten für Web-Apps itunes App Store Die App mit Xcode für den App Store vorbereiten Google Play Store App außerhalb des Google Play Store vertreiben App im Google Play Store veröffentlichen App im Google Play Store verkaufen Andere Marktplätze 348 Stichwortverzeichnis 349

Markus Spiering / Sven Haiges. 2. aktualisierte Auflage HTML5-A ZU. für iphone und Android. Mit 217 Abbildungen

Markus Spiering / Sven Haiges. 2. aktualisierte Auflage HTML5-A ZU. für iphone und Android. Mit 217 Abbildungen Markus Spiering / Sven Haiges 2. aktualisierte Auflage HTML5-A ZU für iphone und Android Mit 217 Abbildungen Inhaltsverzeichnis Einführung 11 1 Mobile Designprinzipien 23 1.1 Mobiles Web- und Anwendungsdesign

Mehr

HTML5-Apps. für iphone und Android. Know-how ist blau. Markus Spiering / Sven Haiges

HTML5-Apps. für iphone und Android. Know-how ist blau. Markus Spiering / Sven Haiges Markus Spiering / Sven Haiges Know-how ist blau. HTML5-Apps für iphone und Android > So gestalten Sie das Look and Feel für iphone- und Android-Apps mit HTML5 und CSS > Bauen Sie mit JavaScript aktuelle

Mehr

Webseiten und Web-Apps grafisch gestalten mit HTML5 Canvas ohne Flash und sonstige Tools

Webseiten und Web-Apps grafisch gestalten mit HTML5 Canvas ohne Flash und sonstige Tools Webseiten und Web-Apps grafisch gestalten mit HTML5 Canvas ohne Flash und sonstige Tools 1 Kurze HTML-Geschichte Die HTML4-Spezifikation wurde im Dezember 1997 vorgelegt. Seitdem Stagnation! Das W3C arbeitete

Mehr

Christian Immler. Der Crashkurs für Android, und Windows Phone. Mit 309 Abbildungen

Christian Immler. Der Crashkurs für Android, und Windows Phone. Mit 309 Abbildungen Christian Immler Der Crashkurs für Android, und Windows Phone Mit 309 Abbildungen Inhaltsverzeichnis 1 - die Großen Drei 9 1.1 Kultspielzeuge für jedermann 10 1.2 Android: der Herausforderer 11 1.2.1 Die

Mehr

Know-how ist blau. KNOW-HOW FÜR WEBENTWICKLER UND SMARTPHONE-PROGRAMMIERER

Know-how ist blau. KNOW-HOW FÜR WEBENTWICKLER UND SMARTPHONE-PROGRAMMIERER Know-how ist blau. KNOW-HOW FÜR WEBENTWICKLER UND SMARTPHONE-PROGRAMMIERER NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2012 Neuerscheinungen Herbst 2012 September 2012 SobiPro Content Construction Kit für Joomla! Mit SobiPro

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Florence Maurice. Mobile Webseiten. Strategien, Techniken, Dos und Don'ts für Webentwickler. ISBN (Buch): 978-3-446-43118-8

Inhaltsverzeichnis. Florence Maurice. Mobile Webseiten. Strategien, Techniken, Dos und Don'ts für Webentwickler. ISBN (Buch): 978-3-446-43118-8 Inhaltsverzeichnis Florence Maurice Mobile Webseiten Strategien, Techniken, Dos und Don'ts für Webentwickler ISBN (Buch): 978-3-446-43118-8 ISBN (E-Book): 978-3-446-43279-6 Weitere Informationen oder Bestellungen

Mehr

Konzeption und Entwicklung einer mobilen Web-Applikation aus dem XML-Datenexport eines Redaktionssystems

Konzeption und Entwicklung einer mobilen Web-Applikation aus dem XML-Datenexport eines Redaktionssystems Konzeption und Entwicklung einer mobilen Web-Applikation aus dem XML-Datenexport eines Redaktionssystems Thomas Hennig 08.11.2013 Wiesbaden 1 Gliederung 1 Einleitung 2 Anforderungen 3 Funktionsprinzip

Mehr

Plattformunabhängige App-Entwicklung - Eine für alle?

Plattformunabhängige App-Entwicklung - Eine für alle? Plattformunabhängige App-Entwicklung - Eine für alle? AGENDA Kurze Firmenpräsentation: M&M Software GmbH Motivation Komponenten der plattformunabhängigen App-Entwicklung Vergleich der App-Arten Beispiele

Mehr

HTML5-Apps. für iphone und Android

HTML5-Apps. für iphone und Android Markus Spiering / Sven Haiges Know-how ist blau. 2. aktualisierte Auflage HTML5-Apps für iphone und Android > So gestalten Sie das Look and Feel für iphone- und Android-Apps mit HTML5 und CSS > Bauen Sie

Mehr

Programmieren. Programmieren. Webseiten aufpeppen. Grafikkarte ausreizen. Coole Sprachen. Kinect am PC. 3D-Programmierung

Programmieren. Programmieren. Webseiten aufpeppen. Grafikkarte ausreizen. Coole Sprachen. Kinect am PC. 3D-Programmierung jquery: E-Book und Video auf DVD DVD Listings: Win-8-App im Eigenbau E-Book: jquery Das JavaScript- Framework für interaktives Design Videotutorial Moderne Webseiten gestalten mit jquery UI Visual Studio

Mehr

Eine App, viele Plattformen

Eine App, viele Plattformen Eine App, viele Plattformen Anwendungsentwicklung für Mobile Heiko Lewandowski 23.04.2013 EINLEITUNG Festlegung App-Strategie: Welche Ziele möchte ich erreichen? Die Vielzahl der Plattformen und Geräte(hersteller)

Mehr

Offline Apps mit HTML5

Offline Apps mit HTML5 1 Offline Apps mit HTML5 Entwicklung vollständig offline-tauglicher Webanwendungen W3L AG info@w3l.de 2014 2 Agenda Motivation Situation unter HTML 4.01 Neuerungen durch HTML5 Technologie Offline-Technologien

Mehr

Mobile Kartenanwendungen im Web oder als App?

Mobile Kartenanwendungen im Web oder als App? Mobile Kartenanwendungen im Web oder als App? Agenda Anforderungen an eine mobile Kartenanwendung Warum mobile Anwendungen? Mobil ist nicht genug! Knackpunkte bei der Entwicklung mobiler Kartenanwendungen

Mehr

Apps entwickeln mit HTML und Javascript

Apps entwickeln mit HTML und Javascript Apps entwickeln mit HTML und Javascript Framework "PhoneGap" (Apache Cordova) Apps für diverse Mobil-Plattformen (Android, ios, etc.) Apps als Web-Anwendung Vor- und Nachteile zu nativen Apps. Frank Bartels

Mehr

Vorwort. 1 Einleitung und Grundlagen 1

Vorwort. 1 Einleitung und Grundlagen 1 Vorwort XI 1 Einleitung und Grundlagen 1 1.1 Die mobile Welt - Tausende von Inseln 2 1.2 Was erwartet Sie in dem Buch? 3 1.3 Was ist PhoneGap? 4 1.3.1 Der PhoneGap-Wrapper und FFI 5 1.3.2 Unterstützte

Mehr

Web-Apps. CMS-Daten. erstellen mit. Janosch Skuplik

Web-Apps. CMS-Daten. erstellen mit. Janosch Skuplik Janosch Skuplik Web-Apps erstellen mit CMS-Daten Das Zusammenspiel von Content-Management-System und Web-App jqtouch und jquery mobile im Einsatz Web-App-Erstellung am Beispiel von WordPress und Contao

Mehr

JavaScript Frameworks für Mobile

JavaScript Frameworks für Mobile JavaScript Frameworks für Mobile MoBI Expertenrunde Usability, 1. März 2012 doctima GmbH JavaScript Frameworks für Mobile MoBI 1.3.2012 Edgar Hellfritsch Inhalt Native App-Entwicklung Klassische Web-Entwicklung

Mehr

Use Cases, Mockups, Prototyping Von der Idee zur App

Use Cases, Mockups, Prototyping Von der Idee zur App Use Cases, Mockups, Prototyping Von der Idee zur App Dipl.-Päd. Sandro Mengel 08. November 2012 The Beginning: Idee & Fragestellungen Eine App... für welche Zielgruppe? mit welchen Inhalten oder Features?

Mehr

Web-Apps mit jquery Mobile

Web-Apps mit jquery Mobile Philipp Friberg Web-Apps mit jquery Mobile Mobile Multiplattform-Entwicklung mit HTML5 und JavaScript Philipp Friberg jqm@xapps.ch Lektorat: René Schönfeldt Copy Editing: Christoph Ecken, Heidelberg Herstellung:

Mehr

TUT1 Javascript-Frameworks zum Erstellen von plattformunabhängigen mobilen Anwendungen

TUT1 Javascript-Frameworks zum Erstellen von plattformunabhängigen mobilen Anwendungen TUT1 Javascript-Frameworks zum Erstellen von plattformunabhängigen mobilen Anwendungen tekom Frühjahrstagung 2012 Karlsruhe am 26.4. 2012 doctima GmbH JavaScript Frameworks für Mobile tekom 26.4.2012 Edgar

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

Cross-Platform Apps mit HTML5/JS/CSS/PhoneGap

Cross-Platform Apps mit HTML5/JS/CSS/PhoneGap Cross-Platform Apps mit HTML5/JS/CSS/PhoneGap Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Florian Schulz Institut für Informatik Software & Systems Engineering Einführung Was hat Cross-Plattform

Mehr

Wo steht HTML5 Überblick, Möglichkeiten, Zukunft (ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Wo steht HTML5 Überblick, Möglichkeiten, Zukunft (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) 1 Wo steht HTML5 Überblick, Möglichkeiten, Zukunft (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) Sven Brencher 2 Wie ich zu Webentwicklung stehe Yeah Flexbox! Entwickler vs. Unternehmer ROI? 3 Wie kann man HTML5

Mehr

Immer mehr lebt mobil

Immer mehr lebt mobil Immer mehr lebt mobil mehr als 4.600.000.000 Mobilgeräte breite Verfügbarkeit neuer always-on und Apps Lifestyle 2 Trittsicher auf allen mobilen Pfaden mit HTML5 und jquery Mobile Mike Baird http://flickr.com/photos/mikebaird/482031103/

Mehr

WEBAPPS MEDIEN ZWISCHEN TECHNOLOGIE UND GESELLSCHAFT PROF. DR. MANFRED THALLER JONAS SCHOPHAUS UNI KÖLN WS 2012

WEBAPPS MEDIEN ZWISCHEN TECHNOLOGIE UND GESELLSCHAFT PROF. DR. MANFRED THALLER JONAS SCHOPHAUS UNI KÖLN WS 2012 WEBAPPS MEDIEN ZWISCHEN TECHNOLOGIE UND GESELLSCHAFT PROF. DR. MANFRED THALLER JONAS SCHOPHAUS UNI KÖLN WS 2012 AGENDA 1. Native versus webbasierte Apps 2. HTML5 & CSS3 1. Media Queries 2. Geolocation

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Ralph Steyer. Apps mit PhoneGap entwickeln. Universelle Web-Apps plattformneutral programmieren. ISBN (Buch): 978-3-446-43510-0

Inhaltsverzeichnis. Ralph Steyer. Apps mit PhoneGap entwickeln. Universelle Web-Apps plattformneutral programmieren. ISBN (Buch): 978-3-446-43510-0 sverzeichnis Ralph Steyer Apps mit PhoneGap entwickeln Universelle Web-Apps plattformneutral programmieren ISBN (Buch): 978-3-446-43510-0 ISBN (E-Book): 978-3-446-43543-8 Weitere Informationen oder Bestellungen

Mehr

App Entwicklung mit Hilfe von Phonegap. Web Advanced II - SS 2012 Jennifer Beckmann

App Entwicklung mit Hilfe von Phonegap. Web Advanced II - SS 2012 Jennifer Beckmann App Entwicklung mit Hilfe von Phonegap Web Advanced II - SS 2012 Jennifer Beckmann http://www.focus.de/digital/internet/netzoekonomie-blog/smartphone-googles-android-laeuft-konkurrenz-in-deutschland-davon_aid_723544.html

Mehr

Öko APEX Hybride Lösung für Smartphones mit APEX und PhoneGap

Öko APEX Hybride Lösung für Smartphones mit APEX und PhoneGap Öko APEX Hybride Lösung für Smartphones mit APEX und PhoneGap Christian Rokitta themes4apex Utrecht, Niederlande Schlüsselworte Oracle Application Express, Apps, Smartphone, PhoneGap, HTML5, CSS, jquery

Mehr

Möglichkeiten, Vorteile und Grenzen der Cross-Plattform-Entwicklung

Möglichkeiten, Vorteile und Grenzen der Cross-Plattform-Entwicklung Möglichkeiten, Vorteile und Grenzen der Cross-Plattform-Entwicklung iks Thementag Mobile Applikationen Es lebe die Vielfalt?! 18.06.2013 Autor: Jan Laußmann Agenda Warum Cross-Plattform entwickeln? Hybrid

Mehr

Präsentation Von Laura Baake und Janina Schwemer

Präsentation Von Laura Baake und Janina Schwemer Präsentation Von Laura Baake und Janina Schwemer Gliederung Einleitung Verschiedene Betriebssysteme Was ist ein Framework? App-Entwicklung App-Arten Möglichkeiten und Einschränkungen der App-Entwicklung

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ WebApps: WebApps mit HTML5 erstellen (Kurs-ID: MO2) Seminarziel Eine WebApp ist eine Anwendung, die plattformübergreifend auf allen mobilen Endgeräten (und auf Desktop Computern) funktioniert. Die App

Mehr

Mobile Apps: Was verbirgt sich hinter dem Hype?

Mobile Apps: Was verbirgt sich hinter dem Hype? Mobile Apps: Was verbirgt sich hinter dem Hype? Dr. Karl Rehrl Salzburg Research Forschungsgesellschaft mbh Mobile Apps The Big Picture Vom Mainframe zum unsichtbaren Computer (Weiser & Brown, 1998) MAINFRAME

Mehr

APEX und Phonegap? Das kann APEX doch mit HTML5! APEX connect Düsseldorf, 10. Juni 2015 Daniel Horwedel. APEX und Phonegap?

APEX und Phonegap? Das kann APEX doch mit HTML5! APEX connect Düsseldorf, 10. Juni 2015 Daniel Horwedel. APEX und Phonegap? Das kann APEX doch mit HTML5! APEX connect Düsseldorf, 10. Juni 2015 Daniel Horwedel WGV-Horwedel, 10.06.2015 Agenda Vorstellung Strategien zur Entwicklung mobiler Anwendungen HTML 5 Elemente APIs Kamera

Mehr

Mobile: Die Königsfrage

Mobile: Die Königsfrage Mobile: Die Königsfrage - Native App,Mobile Website oder doch Responsive Design? - Native App oder Mobile Website? Wer am Boom der mobilen Anwendungen teilhaben möchte, hat im Prinzip zwei Möglichkeiten:

Mehr

Mobile Angebote Strategie einer Verwaltung. Freie und Hansestadt Hamburg Dr. Ursula Dankert

Mobile Angebote Strategie einer Verwaltung. Freie und Hansestadt Hamburg Dr. Ursula Dankert Mobile Angebote Strategie einer Verwaltung Dr. Ursula Dankert Mobile Angebote Strategie einer Verwaltung 1. Motivation 2. Bestandsaufnahme 3. Unterschiedliche Technologien 4. Wann sind mobile Anwendungen

Mehr

Appery.io Mobile Apps schnell und einfach entwickeln

Appery.io Mobile Apps schnell und einfach entwickeln Appery.io Mobile Apps schnell und einfach entwickeln Cloud-basierte Entwicklungsumgebung, keine lokale Installation von Entwicklungsumgebung nötig. Technologie: HTML5. JQuery Mobile, Apache Cordova. Plattformen:

Mehr

Embedded Systems Ausgewählte Themen (ES-M)

Embedded Systems Ausgewählte Themen (ES-M) Embedded Systems Ausgewählte Themen (ES-M) Beuth-Hochschule WS 2010 Oliver Lietz Dipl.-Ing. Oliver Lietz Mobile Software Überblick Themenvorschlag Virtuelles Studio Mobile Plattformen Übersicht Themenvorschlag

Mehr

X-Apps-Entwicklung für iphone, Android und Co.

X-Apps-Entwicklung für iphone, Android und Co. X-Apps-Entwicklung für iphone, Android und Co. Peter Hecker 16.02.2011 - Bielefeld Peter Hecker Berater Softwareentwickler Trainer Seit 1995 vorzugsweise und am liebsten Web-Technologien! Die GFU Cyrus

Mehr

Autorensysteme für mobile Anwendungen - Totgesagte leben länger. Prof. Dr. Michael Bauer 25.10. 2012 Autorensysteme

Autorensysteme für mobile Anwendungen - Totgesagte leben länger. Prof. Dr. Michael Bauer 25.10. 2012 Autorensysteme Autorensysteme für mobile Anwendungen - Totgesagte leben länger Was ist, was will ein Autor? Produzent interaktiver, multimedialer Inhalte geschlossene Einheiten (Apps) keine Grenzen für Kreativität Entwicklungs-

Mehr

Know-how ist blau. KNOW-HOW FÜR WEBENTWICKLER UND SMARTPHONE-PROGRAMMIERER

Know-how ist blau. KNOW-HOW FÜR WEBENTWICKLER UND SMARTPHONE-PROGRAMMIERER Know-how ist blau. KNOW-HOW FÜR WEBENTWICKLER UND SMARTPHONE-PROGRAMMIERER NEUERSCHEINUNGEN II. QUARTAL 2013 Neuerscheinungen II. Quartal 2013 Mai 2013 Apps für alle Plattformen PhoneGap Plattformunabhängige

Mehr

Mobile App Testing. Software Test im mobilen Umfeld ATB Expertentreff, Wien, 2013. Functional Test Automation Tools

Mobile App Testing. Software Test im mobilen Umfeld ATB Expertentreff, Wien, 2013. Functional Test Automation Tools Functional Test Automation Tools Mobile App Testing Software Test im mobilen Umfeld ATB Expertentreff, Wien, 2013 Presenter: Christoph Preschern (cpreschern@ranorex.com) Inhalte» Ranorex Company Overview»

Mehr

Think Mobile Effiziente Entwicklungsstrategien im GIS. Kai Hoffmann, BTC AG

Think Mobile Effiziente Entwicklungsstrategien im GIS. Kai Hoffmann, BTC AG Think Mobile Effiziente Entwicklungsstrategien im GIS Kai Hoffmann, BTC AG Mobile Endgeräte Was ist zu beachten? In dieser Betrachtung Smartphone Tablet Unterschiedliche Hardwareausstattung Bildschirmgröße

Mehr

Marcus Ross. PhoneGap. Mobile Cross-Plattform-Entwicklung mit Apache Cordova & Co. dpunkt.verlag

Marcus Ross. PhoneGap. Mobile Cross-Plattform-Entwicklung mit Apache Cordova & Co. dpunkt.verlag Marcus Ross PhoneGap Mobile Cross-Plattform-Entwicklung mit Apache Cordova & Co. dpunkt.verlag haltsverzeichnis 1 Entwickeln mit PhoneGap 1 1.1 Das Cross-Plattform-Problem 1 1.2 Wozu braucht man PhoneGap?

Mehr

Mobile Software. Oliver Lietz Dipl.-Ing. Oliver Lietz Mobile Software. 2.Termin. Weitere Plattformen Einrichtung Entwicklungsumgebungen

Mobile Software. Oliver Lietz Dipl.-Ing. Oliver Lietz Mobile Software. 2.Termin. Weitere Plattformen Einrichtung Entwicklungsumgebungen Mobile Software Ausgewählte Themen Software (ATS) Beuth-Hochschule SS 2010 Oliver Lietz Dipl.-Ing. Oliver Lietz Mobile Software 2.Termin Plattformen Einführung Android Einführung iphone Blog: http://bht.mobilecoders.de

Mehr

Inhalt. Teil I: Der Sprachkern von JavaScript

Inhalt. Teil I: Der Sprachkern von JavaScript Inhalt Vorwort.... 1 Einführung in JavaScript... 1 1.1 Der JavaScript-Sprachkern... 4 1.2 Clientseitiges JavaScript... 9 Teil I: Der Sprachkern von JavaScript 2 Die lexikalische Struktur... 21 2.1 Zeichensatz...

Mehr

Falko Braune Präsentation - Hauptseminar Web Engineering Professur Verteilte und selbstorganisierende Rechnersysteme Technische Universität Chemnitz

Falko Braune Präsentation - Hauptseminar Web Engineering Professur Verteilte und selbstorganisierende Rechnersysteme Technische Universität Chemnitz Falko Braune Präsentation - Hauptseminar Web Engineering Professur Verteilte und selbstorganisierende Rechnersysteme Technische Universität Chemnitz - 19.12.2012 1. Einleitung 2. Technologie 3. Bewertung

Mehr

Next Generation Cloud

Next Generation Cloud Next Generation Cloud Building Blocks In Zukunft wird es darum gehen, aus der Summe der Teile Anwendungen (Apps) zu generieren, die Mehrwerte zu schaffen App besteht aus Integration von > Funktionen, z.b.

Mehr

Entwicklung und Integration mobiler Anwendungen. Oracle Deutschland B.V. & Co. KG

Entwicklung und Integration mobiler Anwendungen. <Speaker> Oracle Deutschland B.V. & Co. KG Entwicklung und Integration mobiler Anwendungen Oracle Deutschland B.V. & Co. KG Global Users (Millions) Der Trend ist eindeutig. Trend zu mobilen Endgeräten Wachstum des mobilen Datenverkehrs

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform 02 PROFI News

Mehr

Die Geschichte und die Entwicklung der Apps

Die Geschichte und die Entwicklung der Apps Die Welt der Apps Yaning Wu 15.12.2015 Geliederung Was ist App? Die Geschichte und die Entwicklung des Apps Warum ist Apps so beliebt? Apps für die private Nutzern Apps für die Unternehmen Vergleichen

Mehr

Ein mobiler Electronic Program Guide

Ein mobiler Electronic Program Guide Whitepaper Telekommunikation Ein mobiler Electronic Program Guide Ein iphone Prototyp auf Basis von Web-Technologien 2011 SYRACOM AG 1 Einleitung Apps Anwendungen für mobile Geräte sind derzeit in aller

Mehr

Möglichkeiten, Vorteile und Grenzen der Cross-Plattform-Entwicklung

Möglichkeiten, Vorteile und Grenzen der Cross-Plattform-Entwicklung Möglichkeiten, Vorteile und Grenzen der Cross-Plattform-Entwicklung iks Thementag Mobile Applikationen Es lebe die Vielfalt?! 20.11.2012 Autor: Jan Laußmann Agenda Warum Cross-Plattform entwickeln? Hybrid

Mehr

TM1 mobile intelligence

TM1 mobile intelligence TM1 mobile intelligence TM1mobile ist eine hochportable, mobile Plattform State of the Art, realisiert als Mobile BI-Plug-In für IBM Cognos TM1 und konzipiert als Framework für die Realisierung anspruchsvoller

Mehr

XML Technologien Seminar WS 2011/2012. 01.04.12 Einführung in HTML5 1

XML Technologien Seminar WS 2011/2012. 01.04.12 Einführung in HTML5 1 XML Technologien Seminar WS 2011/2012 01.04.12 Einführung in HTML5 1 EINFÜHRUNG IN HTML5 Eine kurze historische Einführung HTML5 Ausblick und kritische Reflexion 01.04.12 Einführung in HTML5 2 Eine kurze

Mehr

Service Coding Crash Course

Service Coding Crash Course Service Coding Crash Course Willkommen! noch 2 wilde Tage! Bisher: Aufbau von Models, scaffolding, Formulare Formatierung, Assets einbinden, Layout, Navigation Ziel heute: Mobile Browser, JavaScript APIs

Mehr

JavaScript & Ajax Debugging. Marcel Bsufka 16.05.2011

JavaScript & Ajax Debugging. Marcel Bsufka 16.05.2011 JavaScript & Ajax Debugging Marcel Bsufka 16.05.2011 2 http://www.phdcomics.com/comics/archive.php?comicid=673 Agenda 3 1. Was ist JavaScript? a. Merkmale b. Probleme beim Debuggen 2. Debugging Werkzeuge

Mehr

Der SCHWEIZER WELTATLAS interaktiv als Web Applikation

Der SCHWEIZER WELTATLAS interaktiv als Web Applikation 16. Januar 2014 Der SCHWEIZER WELTATLAS interaktiv als Web Applikation Ein Prototyp realisiert mit ArcGIS API for JavaScript Masterarbeit am Institut für Kartografie und Geoinformation Leitung Prof. Dr.

Mehr

Vergleichsstudie zur Entwicklung von mobilen Applikationen auf der Basis von Android, ios und HTML5

Vergleichsstudie zur Entwicklung von mobilen Applikationen auf der Basis von Android, ios und HTML5 Vergleichsstudie zur Entwicklung von mobilen Applikationen auf der Basis von Android, ios und HTML5 Impressum Herausgeber: Bader&Jene Software-Ingenieurbüro GmbH Schauenburgerstrasse 116 D-24118 Kiel Tel:

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Apps für Android entwickeln

Inhaltsverzeichnis. Apps für Android entwickeln Inhaltsverzeichnis zu Apps für Android entwickeln von Jan Tittel und Jochen Baumann ISBN (Buch): 978-3-446-43191-1 ISBN (E-Book): 978-3-446-43315-1 Weitere Informationen und Bestellungen unter http://www.hanser-fachbuch.de/978-3-446-43191-1

Mehr

Zentrale Informatik. Cross-platform Apps. Andrea Grössbauer David Meier. 11/11/15 Lunchveranstaltungen HS16 - Crossplatform Apps 1

Zentrale Informatik. Cross-platform Apps. Andrea Grössbauer David Meier. 11/11/15 Lunchveranstaltungen HS16 - Crossplatform Apps 1 Cross-platform Apps Andrea Grössbauer David Meier 1 Was sind cross-platform Apps? Bei cross-platform Apps muss der Code nicht für jede Plattform einzeln geschrieben werden. Es wird sozusagen eine Universalapp

Mehr

Apps für ios entwickeln

Apps für ios entwickeln Apps für ios entwickeln Am Beispiel einer realen App Bearbeitet von Jan Tittel, Jochen Baumann 1. Auflage 2013. Buch. XII, 222 S. ISBN 978 3 446 43192 8 Format (B x L): 17,9 x 24,7 cm Gewicht: 589 g Weitere

Mehr

Unternehmensportfolio

Unternehmensportfolio Unternehmensportfolio Was wir machen: Cross Plattform Mobile Applications Beispiel ansehen Was wir machen: HTML5 & CSS3 basierte Web Applikationen Beispiel ansehen Was wir machen: Windows 8 & Windows Mobile

Mehr

Vaadin TouchKit. W3L AG info@w3l.de 10.2012

Vaadin TouchKit. W3L AG info@w3l.de 10.2012 1 Vaadin TouchKit W3L AG info@w3l.de 10.2012 2 Inhaltsverzeichnis Einführung Software-Plattformen TouchKit-Plug-In Integrationsmöglichkeiten Vaadin-TouchKit-Projekt GUI-Komponenten Live-Demo Geräte-Unterstützung

Mehr

Cross Platform Development mit SharePoint

Cross Platform Development mit SharePoint Cross Platform Development mit SharePoint Agenda Wir entwickeln eine App um Businesstrips in SharePoint zu erfassen Businesstraveller 0.1 http://ppedv.de/msts Folien Demo Projekt Link Sammlung Und meine

Mehr

Firmenpräsentation. Stand: 14.04.2014. Bornholdt Lee GmbH Erste Brunnenstraße 3 20459 Hamburg

Firmenpräsentation. Stand: 14.04.2014. Bornholdt Lee GmbH Erste Brunnenstraße 3 20459 Hamburg Firmenpräsentation Stand: 14.04.2014 Bornholdt Lee GmbH Erste Brunnenstraße 3 20459 Hamburg UNSER ZIEL Nachhaltige Softwarelösungen zu entwickeln, die einfach gewartet und weiterentwickelt werden können.

Mehr

Endbericht fü r das E-Learning Projekt Visualisierung von Netzwerkalgorithmen mit HTML5

Endbericht fü r das E-Learning Projekt Visualisierung von Netzwerkalgorithmen mit HTML5 Endbericht fü r das E-Learning Projekt Visualisierung von Netzwerkalgorithmen mit HTML5 Projekttitel: Visualisierung von Netzwerkalgorithmen mit HTML5 Projektcode: 2012.252 Projektleiter: Dr. Stefan Podlipnig

Mehr

ArcGIS Online Werkstatt II Wege zur eignen Webanwendung

ArcGIS Online Werkstatt II Wege zur eignen Webanwendung ArcGIS Online Werkstatt II Wege zur eignen Webanwendung Christiane Radies Esri Deutschland GmbH 26. Juni 2014, Stuttgart Agenda 1. Einbetten 2. Templates nutzen 3. API s 4. WebApp Builder 2 2014 Esri Deutschland

Mehr

inserteffect GmbH Kurzvorstellung und Arbeitsbeispiele

inserteffect GmbH Kurzvorstellung und Arbeitsbeispiele inserteffect GmbH Kurzvorstellung und Arbeitsbeispiele WebApps ios Apps App Konzeption Plattformübergreifend Mobile Usability Android Apps Hybrid Apps Mobile Design Branchenübergreifend Windows (Phone)

Mehr

Developer Week 2013 Offline (mobile) Webdevelopment

Developer Week 2013 Offline (mobile) Webdevelopment Developer Week 2013 Offline (mobile) Webdevelopment Kerstin Blumenstein Grischa Schmiedl Wer bin ich & Woher komm ich? Warum eigentlich? Problemstellung Nutzungssituationen Zu Hause, auf Arbeit Unterwegs

Mehr

SIEBEL OPEN UI. Rhein-Main-Handel GmbH. Bankhaus Goldbaum GmbH & Co. KG. Standort: Düsseldorf. Standort: Frankfurt ilum:e informatik ag

SIEBEL OPEN UI. Rhein-Main-Handel GmbH. Bankhaus Goldbaum GmbH & Co. KG. Standort: Düsseldorf. Standort: Frankfurt ilum:e informatik ag SIEBEL OPEN UI Rhein-Main-Handel GmbH Standort: Düsseldorf Bankhaus Goldbaum GmbH & Co. KG ilum:e informatik ag Standort: Mainz Forschungszentrum Medizin Internationale Telecom AG Chemielabor GmbH Standort:

Mehr

Arbeitsproben [Bereich Webprogrammierung]

Arbeitsproben [Bereich Webprogrammierung] Werbeagentur HEIDEPARKSTUDIO Programmierung einer Flashpräsentation im Internet Enthalten sind programmierte Player für Film und Audio Flash, HTML Parkett Tries Planung und Programmierung einer Onlinepräsentation

Mehr

Vom Prototypen zur Anwendung

Vom Prototypen zur Anwendung Vom Prototypen zur Anwendung iks-thementag: Mobile Applikationen Ein Leitfaden für Unternehmen 17.05.2011 Autor: Ingo Röpling Agenda Was ist vorab zu beachten? Skills und Systemvoraussetzungen Implementierung

Mehr

FOSSGIS 2012, Dessau. GeoExt Mobile (GXM) GIS WebApps mit nativem Look and Feel für unterwegs. Marc Jansen, terrestris GmbH & Co.

FOSSGIS 2012, Dessau. GeoExt Mobile (GXM) GIS WebApps mit nativem Look and Feel für unterwegs. Marc Jansen, terrestris GmbH & Co. FOSSGIS 2012, Dessau GeoExt Mobile (GXM) GIS WebApps mit nativem Look and Feel für unterwegs Marc Jansen, terrestris GmbH & Co. KG 1 Gliederung Einleitung Begrifflichkeiten Was ist GXM? Was kann GXM? Beispiele

Mehr

Auf einen Blick. Vorwort... 17. Kapitel 1 Einleitung... 19. Kapitel 2 Grundlagen und erste Beispiele... 37. Kapitel 3 Vorbereitende Basics...

Auf einen Blick. Vorwort... 17. Kapitel 1 Einleitung... 19. Kapitel 2 Grundlagen und erste Beispiele... 37. Kapitel 3 Vorbereitende Basics... Auf einen Blick Vorwort........................................................ 17 Kapitel 1 Einleitung......................................... 19 Kapitel 2 Grundlagen und erste Beispiele..................

Mehr

Florence Maurice. Mobile Webseiten. Strategien, Techniken, Dos und Don'ts für Webentwickler. ISBN (Buch): 978-3-446-43118-8

Florence Maurice. Mobile Webseiten. Strategien, Techniken, Dos und Don'ts für Webentwickler. ISBN (Buch): 978-3-446-43118-8 Florence Maurice Mobile Webseiten Strategien, Techniken, Dos und Don'ts für Webentwickler ISBN (Buch): 978-3-446-43118-8 ISBN (E-Book): 978-3-446-43279-6 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser-fachbuch.de/978-3-446-43118-8

Mehr

c t HTML 5 App Werbemittelanforderung

c t HTML 5 App Werbemittelanforderung c t HTML 5 App Werbemittelanforderung Preise und Spezifikationen Werbeform Platzierung Preis Print/App-Kombi Opening Page Opening Page Print/App-Kombi Marktanzeigen (Fullscreen, ½, ¼ Screen) Innerhalb

Mehr

Sachwortverzeichnis... 251

Sachwortverzeichnis... 251 Inhalt Vorwort... V 1 WWW World Wide Web... 1 1.1 Das Internet Infrastruktur und Administration... 2 1.2 Datenübertragung... 4 1.3 Sprachen im Web... 6 1.4 Webseiten... 7 1.4.1 Clientseitige Dynamik...

Mehr

Technologische Sicht auf Service Design

Technologische Sicht auf Service Design Technologische Sicht auf Service Design Willkommen! Mitbringsel: subjektiv ausgewählte Beispiele von Dienstleistungen Fokus auf Internet & Technologie möglichst unterschiedliche Sparten möglichst grosse

Mehr

Di 8.4. Silverlight: Windows Presentation Foundation für s Web. Christian Wenz

Di 8.4. Silverlight: Windows Presentation Foundation für s Web. Christian Wenz Di 8.4 January 21-25, 2008, Munich, Germany ICM - International Congress Centre Munich Silverlight: Windows Presentation Foundation für s Web Christian Wenz Silverlight // WPF für s Web OOP 2008 // Di

Mehr

Ihr IT-Dienstleister aus Bonn

Ihr IT-Dienstleister aus Bonn Ihr IT-Dienstleister aus Bonn Wer wir sind Sie sind auf der Suche nach einem Partner, der Sie bei der technischen Umsetzung Ihrer Online-Projekte zuverlässig und kompetent unterstützt? Wer wir sind Die

Mehr

Microsoft Azure: Ein Überblick für Entwickler. Malte Lantin Technical Evangelist, Developer Experience & Evangelism (DX) Microsoft Deutschland GmbH

Microsoft Azure: Ein Überblick für Entwickler. Malte Lantin Technical Evangelist, Developer Experience & Evangelism (DX) Microsoft Deutschland GmbH Microsoft Azure: Ein Überblick für Entwickler Malte Lantin Technical Evangelist, Developer Experience & Evangelism (DX) Microsoft Deutschland GmbH Moderne Softwareentwicklung Microsoft Azure unterstützt

Mehr

Web APIs auf dem Prüfstand Volle Kontrolle oder fertig mit den Azure Mobile Services?

Web APIs auf dem Prüfstand Volle Kontrolle oder fertig mit den Azure Mobile Services? Web APIs auf dem Prüfstand Volle Kontrolle oder fertig mit den Azure Mobile Services? Web APIs Wo kommen wir her? Remote Procedure Calls (RPC) Verben/Aktionen im Endpunkt enthalten GetCustomer InsertInvoice

Mehr

Web und Mobile Apps Programmieren mit Dart

Web und Mobile Apps Programmieren mit Dart Web und Mobile Apps Programmieren mit Dart Marco Jakob Kalaidos Fachhochschule Schweiz majakob@gmx.ch Abstract: Bisher war es kaum realistisch, im Anfängerunterricht mobile oder webbasierte Applikationen

Mehr

DCCS Lotusphere Nachlese 2012 Was sind XPages? Mobile Features für XPages

DCCS Lotusphere Nachlese 2012 Was sind XPages? Mobile Features für XPages Wir automatisieren und optimieren Ihre Geschäftsprozesse DCCS Lotusphere Nachlese 2012 Was sind XPages? Mobile Features für XPages Thomas Brandstätter 06.03.2012 www.dccs.at Agenda Theorie Was sind XPages

Mehr

Mobile Doku mit altbekannten Werkzeugen. Prof. Sissi Closs

Mobile Doku mit altbekannten Werkzeugen. Prof. Sissi Closs Mobile Doku mit altbekannten Werkzeugen Mobile Doku? Ein neues Buzz-Wort. Dazu später noch der neue tekom Leitfaden. Warum keine klassische Web-Help/Seite am mobilen Gerät? kein schönes Bedienerlebnis

Mehr

Auf einen Blick. Auf einen Blick

Auf einen Blick. Auf einen Blick Auf einen Blick Auf einen Blick 1 Apps... 23 2 HTML5 in der mobilen Webentwickung... 37 3 Konzeption und Gestaltungsprinzipien... 109 4 HTML5 als Designwerkzeug... 149 5 Positionsbestimmung... 239 6 Auslesen

Mehr

Mobile App Solutions. creative workline GmbH Eldenaer Straße 60 10247 Berlin Friedrichshain www.creativeworkline.com

Mobile App Solutions. creative workline GmbH Eldenaer Straße 60 10247 Berlin Friedrichshain www.creativeworkline.com Mobile App Solutions nt aus n auch beka creative workline GmbH Eldenaer Straße 60 10247 Berlin Friedrichshain www.creativeworkline.com Ihr Anspruch ist unsere Energie VISION Unsere Vision als Mobile App

Mehr

DataSpace 2.0 Die sichere Kommunikations-Plattform für Unternehmen und Organisationen. Your Data. Your Control

DataSpace 2.0 Die sichere Kommunikations-Plattform für Unternehmen und Organisationen. Your Data. Your Control DataSpace 2.0 Die sichere Kommunikations-Plattform für Unternehmen und Organisationen Your Data. Your Control WebGUI CMIS GW (JSON) GDS2 API (JSON) WebDAV GDS core Moderne Software Architektur Object-Store

Mehr

mobile Die Vertriebs-App für den mobilen Außendienst Messekongress IT für Versicherungen Leipzig 2013

mobile Die Vertriebs-App für den mobilen Außendienst Messekongress IT für Versicherungen Leipzig 2013 mobile Die Vertriebs-App für den mobilen Außendienst Messekongress IT für Versicherungen Leipzig 2013 mobile Olaf Bechtold WGV-Informatik und Media GmbH Leiter Key-Account-Management wgv Versicherungen

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen zur Installation LANDESK Service Desk 2016 Erstellt von: Magelan GmbH Clarita-Bernhard-Str. 25 D 81249 München Magelan GmbH Version Version Datum Autor Beschreibung 1.0 22.11.2012

Mehr

Kröner: HTML5. Copyright (C) Open Source Press

Kröner: HTML5. Copyright (C) Open Source Press Kröner: HTML5 HTML5 Webseiten innovativ und zukunftssicher Peter Kröner Alle in diesem Buch enthaltenen Programme, Darstellungen und Informationen wurden nach bestem Wissen erstellt. Dennoch sind Fehler

Mehr

aft irtsch Der Vorfilm... er W er d artn etp tern In

aft irtsch Der Vorfilm... er W er d artn etp tern In Vitamine für Ihr Business Unser Thema heute: Der Vorfilm... Was wir für unsere Kunden tun... tun wir seit 1996. Wir betreiben Ihre Services. DC Berlin 1 DC Berlin 2 auf eigener Technik. Es sollte schon

Mehr

Daten in der Cloud mit Access, Office 365 und Apps foroffice Dirk Eberhardt

Daten in der Cloud mit Access, Office 365 und Apps foroffice Dirk Eberhardt SOFTWARE- UND WEB-LÖSUNGEN Daten in der Cloud mit Access, Office 365 und Apps foroffice Dirk Eberhardt Agenda Was ist Office 365? Ab in die Cloud Bestehende Access-Anwendung plusmm Datenzugriff von lokal

Mehr

Mobile Enterprise Application Platforms

Mobile Enterprise Application Platforms Mobile Enterprise Application Platforms 17. April 2013 Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit Prof. Dr. Volker Wiemann volker.wiemann@fh bielefeld.de +49 (0) 521/106 389 Problem 0. Ausgangslage Blackberry

Mehr

Programmieren für iphone und ipad

Programmieren für iphone und ipad Markus Stäuble Programmieren für iphone und ipad Einstieg in die App-Entwicklung für das ios 4 3., aktualisierte und erweiterte Auflage dpunkt.verlag 1 Einleitung 1 1.1 Begriffe 2 1.2 Was behandelt dieses

Mehr

iad Apps fordern das TV heraus

iad Apps fordern das TV heraus Minuten pro Tag iad Apps fordern das TV heraus Web vs. Mobile Apps vs. TV Konsum 180 162 168 168 120 94 127 60 70 72 70 66 0 Dezember 2010 Dezember 2011 Dezember 2012 Web Browsing Mobile Applikationen

Mehr

Süddeutsche Zeitung als digitale Ausgabe

Süddeutsche Zeitung als digitale Ausgabe Süddeutsche Zeitung als digitale Ausgabe Technische Spezifikationen für SZ-App- Anzeigen, Stand: 27.03.2015 Inhaltsübersicht 1. Einleitung und Anlieferungstermine S. 1 2. Anzeigen 2.1. Bildanzeigen statisch

Mehr

Der Island Auto Atlas Ein plattformübergreifender Reiseführer The Iceland Road Guide A Cross Platform Travel Guide

Der Island Auto Atlas Ein plattformübergreifender Reiseführer The Iceland Road Guide A Cross Platform Travel Guide Der Island Auto Atlas Ein plattformübergreifender Reiseführer The Iceland Road Guide A Cross Platform Travel Guide Andreas Gollenstede Oldenburg, Germany www.gollenstede.com [ˈeːɪjaˌfjatlḁˌjœːkʏtl ] Zusammenfassung

Mehr

Inhalt. Kapitel 1: Start mit dem iphone... 13. Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben... 47. Inhalt

Inhalt. Kapitel 1: Start mit dem iphone... 13. Kapitel 2: Mit der Tastatur schreiben... 47. Inhalt Kapitel 1: Start mit dem iphone... 13 Die SIM-Karte einlegen... 14 Ist itunes installiert?... 16 Das iphone aktivieren... 17 Nach Aktualisierungen für das Betriebssystem suchen... 23 Alle Knöpfe und Schalter

Mehr

SAP Mobile Platform MÜNSTER 10.04.2013. best practice consulting Aktiengesellschaft Raboisen 32 20095 Hamburg T +49 40 303752-0 F +49 40 303752-77

SAP Mobile Platform MÜNSTER 10.04.2013. best practice consulting Aktiengesellschaft Raboisen 32 20095 Hamburg T +49 40 303752-0 F +49 40 303752-77 MÜNSTER 10.04.2013 SAP Mobile Platform best practice consulting Aktiengesellschaft Raboisen 32 20095 Hamburg T +49 40 303752-0 F +49 40 303752-77 E info@bpc.ag W www.bpc.ag Seite 1 18.04.2013 Agenda Einleitung

Mehr