Auszug Sponsoringvereinbarung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Auszug Sponsoringvereinbarung"

Transkript

1 Auszug vereinbarung Artikel 1 Einleitung und Zweck Die Baloise Bank SoBa (im folgenden SoBa genannt) war während mehreren Jahren Partner der Vorgängerverbände SOFTV sowie SKTV und ist seit der Gründung am 25. März 2000 Hauptsponsor des Solothurner Turnverband SOTV (im folgenden SOTV genannt). Diese Partnerschaft soll im Sinne einer Langzeitwirkung und Kontinuität weitergeführt und intensiviert werden. Das Engagement der SoBa hat die Förderung des Breiten- und Jugendsports zum Ziel. Artikel 2 Art des Vertrages 2.01 Definition Die SoBa ist ein Partner des SOTV und somit ein Hauptsponsor des SOTV. Sie kann die Bezeichnung "Hauptsponsor" mit den anderen Partnern gleichen Standes nutzen. Zusätzlich trägt die SoBa zusammen mit den anderen Hauptsponsoren auch das Hauptpatronat über die unter Punkt 4.01 und 4.02 aufgeführten Anlässe Zusicherung der Branchenexklusivität Der SOTV sichert der SoBa volle oder reduzierte Branchenexklusivität an Anlässen gemäss der Auflistung unter den Punkten 4.01 beziehungsweise 4.02 zu Definition der vollen Branchenexklusivität Die SoBa hat das Recht dominant als Hauptsponsor und Partner des SOTV aufzutreten. Der SOTV und der Organisator verzichtet darauf, in irgendwelcher Form für andere Banken, Kreditkartenunternehmen oder PostFinance zu werben. Werbung für Versicherungen ist nur nach vorgängiger Absprache zwischen den beiden Partnern möglich Definition der reduzierten Branchenexklusivität Die SoBa hat das Recht dominant als Hauptsponsor und Partner des SOTV aufzutreten. Der SOTV und der Organisator können für andere Banken und Versicherungen werben, diese dürfen aber nicht dominanter Auftreten als die SoBa.

2 Artikel 3 Leistung der SoBa 3.03 Vorlagen und Materialleistungen Die SoBa liefert sämtliche Vorlagen und Werbematerialien, die zur Sicherstellung des Auftrittes als Hauptsponsor notwendig sind. In Absprache mit den anderen Hauptsponsoren stellt die SoBa den Organisatoren, der unter Punkt 4.01 und 4.02 aufgeführten Anlässen und dem SOTV, kostenlos -, Werbe- und Verbrauchsmaterial gemäss ihren Möglichkeiten zur Verfügung. Artikel 4 Leistung des SOTV 4.01 Anlässe mit voller Branchenexklusivität Die SoBa hat zusammen mit den anderen Hauptsponsoren das Recht, an folgenden Anlässen des SOTV als Hauptsponsor und Partner des SOTV mit voller Branchenexklusivität gemäss Punkt 2.03 aufzutreten: - Kantonale Meisterschaften im Vereinsturnen Jugend und Aktive - Kantonale Meisterschaften im Einzelgeräteturnen - Kantonaler Männerspieltag - Kantonaler Unihockeyfinal Jugend und Aktive - Delegiertenversammlung des SOTV 4.02 Anlässe mit reduzierter Branchenexklusivität Die SoBa hat zusammen mit den anderen Hauptsponsoren das Recht, an folgenden Anlässen des SOTV und der Regionalturnverbände mit reduzierter Branchenexklusivität als Hauptsponsor und Partner des SOTV aufzutreten: SOTV - Kantonale Nachwuchswettkämpfe EGT - Kantonalfinal Jugendspieltage - KITU-Treff (alle 2 Jahre) - Giga Games (alle 2 Jahre) Regionalturnverbände - Regionalturnfest - Jugendsporttag - Delegiertenversammlung - Präsidenten- und Leiterkonferenz

3 4.05 Logo Die SoBa ist zusammen mit den anderen Hauptsponsoren auf allen Drucksachen und Werbematerialien des SOTV und seinen Anlässen gemäss Punkt 4.01 und 4.02 wie folgt präsent: - Briefpapier exklusiv - Homepage dominant und immer sichtbar - Inserate dominant - Plakate exklusiv - Start und Ranglisten Titelseite exklusiv - Pressemappen exklusiv - Statuten keine Werbung andere Publikationen dominant, jedoch nach Absprache Artikel 5 Anlässe des SOTV 5.01 Grundsätzliches Alle unter den Punkten 1, 2, 4 und 6 aufgeführten Bedingungen gelten uneingeschränkt für den SOTV und die Organisatoren der unter 4.01 und 4.02 aufgeführten Anlässe Werbemittel bei Anlässen Die Hauptsponsoren haben Priorität bezüglich Anzahl und Platzierung sämtlicher Banden der unter Punkt 4.01 und 4.02 aufgeführten Anlässe. Bei der Platzierung der Banden haben die beteiligten Sponsoren ein Mitspracherecht. Die Platzierung von Banden und Werbeartikeln geschieht ausgeglichen und ohne weitere Kostenfolge. Es ist dabei darauf zu achten, dass allfällige Co- respektive Eventsponsoren des SOTV oder des Organisators maximal 75% der Fläche eines Hauptsponsors beanspruchen. Als Grundsatz ist die Dominanz und Gleichgewichtigkeit der Sponsorenkategorie zu berücksichtigen. Sofern der SOTV, beziehungsweise die Organisatoren weiteres Material wie Start- und Zielbänder, Absperrmaterial, Tischtücher, Sonnenschirme, Partyzelte usw. benötigen, erhalten die Sponsoren der gleichen Kategorie das gleiche Recht und die Hauptsponsoren das Vorrecht zur Lieferung dieser Materialien. Dasselbe gilt für Werbegeschenke Medienarbeit Das Patronat der Hauptsponsoren als "Partner des SOTV" wird nach Möglichkeit in den Pressemitteilungen und den Verlautbarungen, die im Zusammenhang mit den aufgeführten Anlässen stehen, im Text aufgeführt.

4 5.05 Festführer Die Hauptsponsoren erhalten bei denen unter den Punkten 4.01 und 4.02 aufgeführten Anlässen ein Gratisinserat im Festführer. In der Regel ist dies eine Umschlagseite oder eine Mittelseite. Im weitern ist das Logo auf der Titelseite dominant und exklusiv zu platzieren Ehrengäste Repräsentanten der SoBa werden als Ehrengäste an alle Anlässe gemäss den Punkten 4.01 und 4.02 durch die Organisatoren eingeladen. Die Ehrengäste werden durch die SoBa bestimmt und den jeweiligen Organisatoren gemeldet. Die gemeldeten Ehrengäste werden in den Festführern und Programmheften namentlich aufgeführt Lautsprecherdurchsagen Die SoBa wird in den Lautsprecherdurchsagen während den Anlässen in geeigneter Weise erwähnt und verdankt Siegerehrungen Auf Wunsch und in Absprache mit den Organisatoren werden nach Möglichkeit Repräsentanten der Hauptsponsoren bei den Siegerehrungen und Preisübergaben beigezogen. In jedem Fall werden die Hauptsponsoren als Partner des SOTV bei den Siegerehrungen erwähnt Kundenanlässe Die Hauptsponsoren haben das Recht, bei den Regionalturnfesten auf Wunsch und auf eigene Kosten, einen Kundenapéro oder einen ähnlichen Anlass durchzuführen. Artikel 6 Diverses 6.01 Ansprechpartner der SoBa Der SOTV sowie die Organisatoren der in diesem Vertrag aufgeführten Anlässe verpflichten sich, keine weiteren - und Werbevertragsverhandlungen mit einer anderen Geschäftsstelle der SoBa ohne Rücksprache mit dem Vertragspartner zu führen.

5 6.05 Gut zum Druck / Belegexemplare Die -Verantwortlichen der SoBa und des SOTV erhalten von sämtlichen Drucksachen und Werbemitteln, bei denen das Logo platziert wird, ein Gut zum Druck. Die speziellen Gestaltungsvorschriften, die für das Erscheinungsbild der SoBa verpflichtend sind, müssen beachtet werden. Von allen Drucksachen erhält die SoBa mindestens drei Belegexemplare. Auszug vereinbarung, 11. März 2014

Turnen Sport - Leidenschaft

Turnen Sport - Leidenschaft Turnen Sport - Leidenschaft www.mlk2015.ch Mittelländische Kunstturnertage 9. und 10. Mai 2015 in Rothrist Am 9. und 10. Mai 2015 werden Kunstturner aus der ganzen Schweiz für spannende Wettkämpfe sorgen.

Mehr

Der Innerschweizer Handballverband Ihr neuer Werbepartner. Stand: 02.07.2013 / Änderungen vorbehalten

Der Innerschweizer Handballverband Ihr neuer Werbepartner. Stand: 02.07.2013 / Änderungen vorbehalten Der Innerschweizer Handballverband Ihr neuer Werbepartner Stand: 02.07.2013 / Änderungen vorbehalten Das Wichtigste in Kürze Das sind wir Unsere Ziele und Aufgaben Das bringt Ihnen die Partnerschaft Der

Mehr

Alle wichtigen Informationen für Werbeinteressierte. in Geroldswil WERBUNG AN DEN VERANSTALTUNGEN VON EVENTS- GEROLDSWIL

Alle wichtigen Informationen für Werbeinteressierte. in Geroldswil WERBUNG AN DEN VERANSTALTUNGEN VON EVENTS- GEROLDSWIL Alle wichtigen Informationen für Werbeinteressierte in Geroldswil WERBUNG AN DEN VERANSTALTUNGEN VON EVENTS- GEROLDSWIL WERBEN IN DER ONLINE-BROSCHÜRE VON EVENTS GEROLDSWIL HEISST WIRKUNGSVOLL WERBEN IN

Mehr

Sponsoringkonzept. Unser Partnerkonzept basiert auf dem Prinzip von. Leistung und Gegenleistung!

Sponsoringkonzept. Unser Partnerkonzept basiert auf dem Prinzip von. Leistung und Gegenleistung! Sponsoringkonzept Unser Partnerkonzept basiert auf dem Prinzip von Leistung und Gegenleistung! Verein "Musical Fever" Sonnenhofstrasse 26, CH-6020 Emmenbrücke E-Mail info@musicalfever.net www.musicalfever.net

Mehr

Das 100. Vereinsjahr im Überblick

Das 100. Vereinsjahr im Überblick Werden Sie Sponsor! Das 100. Vereinsjahr im Überblick Um das Jubiläumsjahr gebührend zu feiern, werden wir im Jahr 2016 drei Anlässe durchführen. Samstag 23 Januar Publikum Nostalgieabend Den Gästen werden

Mehr

SPONSORINGBOOKLET 2013. Werden Sie Partner!

SPONSORINGBOOKLET 2013. Werden Sie Partner! SPONSORINGBOOKLET 2013 Werden Sie Partner! 6. September 2013 Sehr geehrte Damen und Herren Wir freuen uns, am 7. Dezember 2013 wiederum zahlreiche Sportlerinnen und Sportler sowie die Besucherschar zur

Mehr

BEO BIKE WEEK established since 2002. 2.-4. August 2013

BEO BIKE WEEK established since 2002. 2.-4. August 2013 BEO BIKE WEEK established since 2002 2.-4. August 2013 Sponsorendossier 2013 Lieber Motorradfreund, Herzlichen Dank für die Möglichkeit, Ihnen unseren Verein und unser Event, die Beo Bike Week näher vorstellen

Mehr

Wettkampfvorschriften

Wettkampfvorschriften Wettkampfvorschriften Kantonale Leichtathletik-Mannschafts- Mehrkampf LMM 2015 Datum: 25. April 2015 Wo: Stadion Kleinholz, Olten 1 1. Sinn und Zweck der Wettkampfvorschriften Die Wettkampfvorschriften

Mehr

Heiligenhauser Sportverein Marketing- und Sponsoringkonzept 2009/2010

Heiligenhauser Sportverein Marketing- und Sponsoringkonzept 2009/2010 Heiligenhauser Sportverein Marketing- und Sponsoringkonzept 2009/2010 1. Über den Verein 2. Freunde des Vereins 3. Vereinsmarketing 4. Mannschaftsmarketing 5. Kontakt Über den Verein Liebe Mitglieder,

Mehr

Inhalt. Samstag, 15. Juli 2006 Hochschule Pforzheim

Inhalt. Samstag, 15. Juli 2006 Hochschule Pforzheim Informationsmappe Inhalt 1. Konzeption 2. Call for Papers 3. Ausstellerinformationen 4. Anmeldung 5. Sponsoring 6. Übersichtsplan Konzeption Seit 2004 veranstaltet die Pforzheimer Linux User Group jedes

Mehr

Regionalmusiktag Oensingen Grösster Musik-Event 2017

Regionalmusiktag Oensingen Grösster Musik-Event 2017 Ressort Sponsoring Kurt Zimmerli / Bruno Dubach Sponsor-Mappe Regionalmusiktag Oensingen Grösster Musik-Event 2017 23. bis 25. Juni 2017 Regionalmusiktag Thal, Gäu, Olten, Gösgen 25 Jahre Jubiläum Neuuniformierung

Mehr

Sponsoring Hornusserfeste 2014

Sponsoring Hornusserfeste 2014 Sponsoring Hornusserfeste 2014 Hornusserfeste 2014 Schüpbach 23./24.08. Interkantonales 29.08. Veteranentag 30./31.08. Emmentalisches Organisator: Hornussergesellschaft Schüpbach Inhaltsverzeichnis 1.

Mehr

Partnerangebote. Handballturnier. des

Partnerangebote. Handballturnier. des Partnerangebote Handballturnier des HANDBALLTURNIER SPONSORINGANGEBOTE SORT BAEK CUP I. Inhaltsverzeichnis 1 EINLEITUNG 3 2 Der Handballverein Huttwil 3 3 DAS HANDBALLTURNIER 3 3.1 UNSERE TURNIERZIELE

Mehr

Verantwortliches Handeln in der Schule

Verantwortliches Handeln in der Schule Verantwortliches Handeln in der Schule Selbstverständnis der Mitglieder der Wissensfabrik 1. Einleitung Menschen lernen lebenslang. Um Theorie und Praxis gut miteinander zu verzahnen, sollten Schulen 1

Mehr

Sponsoringübersicht FCA

Sponsoringübersicht FCA Sponsoringübersicht FCA Nachfolgend finden Sie die Dokumentation, was Sie beim FCA alles für Sponsoringmöglichkeiten haben. Wir würden uns freuen, Sie privat oder als Firma als Sponsor beim FCA begrüssen

Mehr

Fotos Textilien Drucksachen Geschenke. Kategorien Anbieter Besonderheiten Versand Preis/Leistung Bewertung. diedruckerei.de

Fotos Textilien Drucksachen Geschenke. Kategorien Anbieter Besonderheiten Versand Preis/Leistung Bewertung. diedruckerei.de Fotos Textilien Drucksachen Geschenke Kategorien Anbieter Besonderheiten Versand Preis/Leistung Bewertung Zum Testsieger Versandkosten inklusive Gratis 6-7 Tage Zum Preistipp http://www.jetzt-bedrucken.de/images/anbieter/flyerheaven-de_150.jpg

Mehr

Organisationsüberblick Festveranstaltung

Organisationsüberblick Festveranstaltung Organisationsüberblick Festveranstaltung Zeitrahmen Termin Aufgabe Zuständig -keit erledigt am Bemerkungen 18 Durchführung einer Ist-Analyse der bereits durchgeführten Vereinsveranstaltungen Vorstand 16

Mehr

Vereinspräsentation der SG Salzhausen / Garlstorf e.v. von 1997

Vereinspräsentation der SG Salzhausen / Garlstorf e.v. von 1997 VORWORT Vereinspräsentation der Sehr geehrte Damen und Herren, junge und erfolgshungrige Spieler sind eine Grundvoraussetzung für einen dauerhaften Erfolg im Amateurbereich. Als langjähriger Verein im

Mehr

E-POST Partner Programm Leistungen für E-POST Partner

E-POST Partner Programm Leistungen für E-POST Partner E-POST Partner Programm Leistungen für E-POST Partner Bonn, September 2014 1 E-POST Partner Programm 2 Zugangsvoraussetzungen: So nehmen Sie teil 3 Ihre Vorteile E-POST Partner Programm Bonn September

Mehr

FASZINATION CONCERT BAND LANGENDORF SPONSORING

FASZINATION CONCERT BAND LANGENDORF SPONSORING FASZINATION CONCERT BAND LANGENDORF SPONSORING Version: 1.2 / Juni 2015 INHALTSVERZEICHNIS 2 Fact Sheet 3 Leistungsnachweis Show-Events 4 Leistungsnachweis Packages 4 Wer sind wir? 5 Was machen wir? 5

Mehr

LEITFADEN/Pflichtenheft Kantonaler Jugitag

LEITFADEN/Pflichtenheft Kantonaler Jugitag LEITFADEN/Pflichtenheft Kantonaler Jugitag Organisator Der durch die Abteilung Anlässe GRTV beauftragte Organisator bestellt ein verantwortliches Organisationskomitee (OK). Folgende Chargen können berücksichtigt

Mehr

Darum ein Sponsoring

Darum ein Sponsoring Darum ein Sponsoring Würenloser Messe seien Sie aktiv mit dabei. Unterstützen Sie unsere, gemeinsame, überregionale Gewerbemesse des gesamten Furttals in Würenlos mit Ihrem Engagement und profitieren Sie

Mehr

Welcome to the European Karate Championships Juniors and Cadets 2015. 6 8 Februar in Zurich www.karate2015.eu

Welcome to the European Karate Championships Juniors and Cadets 2015. 6 8 Februar in Zurich www.karate2015.eu Welcome to the European Karate Championships Juniors and Cadets 2015 6 8 Februar in Zurich www.karate2015.eu Die Karate-Juniorenelite 2015 in Zürich Der Anlass stellt sich vor Im Februar 2015 trifft sich

Mehr

Sponsoring-Angebot. FC Büren a.a. Ihr Sponsoringpartner... 2

Sponsoring-Angebot. FC Büren a.a. Ihr Sponsoringpartner... 2 Sponsoring-Angebot FC Büren a.a. Ihr Sponsoringpartner... 2 Sponsoring- und Werbemöglichkeiten - Alles auf einen Blick... 3 Haupt- und Co-Sponsoring... 4 Mitgliedschaften und Gönner... 5 Werbung, Inserate,

Mehr

EIDGENÖSSISCHER SCHWINGERVERBAND

EIDGENÖSSISCHER SCHWINGERVERBAND EIDGENÖSSISCHER SCHWINGERVERBAND Gegründet 1895 Reglement Werbung Ausgabe 2015 Stand: 04.05.2015 Inhaltsverzeichnis 1 Grundsatz...3 2 Geltungsbereich...3 3 Schwinger, Kampfrichter sowie Funktionäre aller

Mehr

VC Vivax Winterthur Sponsoring. 17.11.2015 Sponsoring VC VIVAX Winterthur 1

VC Vivax Winterthur Sponsoring. 17.11.2015 Sponsoring VC VIVAX Winterthur 1 VC Vivax Winterthur Sponsoring 17.11.2015 Sponsoring VC VIVAX Winterthur 1 Herzlichen Willkommen! Vielen Dank, dass Sie sich für das Sponsoring bei unserem Verein VC Vivax Winterthur interessieren. Dank

Mehr

SPONSORING DOKUMENTATION

SPONSORING DOKUMENTATION SCHÜGUMUGGER ÄMME SPONSORING DOKUMENTATION s 17. Schügu Fäscht i de Viscose Eventbar am 25. Januar 2014 INHALTSVERZEICHNIS 1. Der Anlass 2. Unser Organisationskomitee 3. Sponsoren - Informationen 3.1 Hauptsponsor

Mehr

Harmoniemusik Triesenberg. nulla vita sine musica. Sponsoringkonzept. Harmoniemusik Triesenberg 2013

Harmoniemusik Triesenberg. nulla vita sine musica. Sponsoringkonzept. Harmoniemusik Triesenberg 2013 Sponsoringkonzept 2013 Ausgangslage Was wäre eine Gemeinde ohne Musikverein? Auch in unserer Berggemeinde umrahmt die mit ihren Konzerten praktisch alle wichtigen offiziellen Anlässe in der Gemeinde. Uns

Mehr

Publizitätsvorschriften Merkblatt für Information und Kommunikation für EFRE.NRW geförderte Vorhaben

Publizitätsvorschriften Merkblatt für Information und Kommunikation für EFRE.NRW geförderte Vorhaben Publizitätsvorschriften Merkblatt für Information und Kommunikation für EFRE.NRW geförderte Vorhaben 2 Inhalt Inhalt 2 Hintergrund 3 Rechtsgrundlagen 4 Grundsatz 5 Während der Projektlaufzeit 7 Nach Abschluss

Mehr

Sponsoring- und Werbemöglichkeiten. zukunftsenergien nordwest 2014. 21. und 22. März 2014, Oldenburg / Weser-Ems-Halle

Sponsoring- und Werbemöglichkeiten. zukunftsenergien nordwest 2014. 21. und 22. März 2014, Oldenburg / Weser-Ems-Halle Sponsoring- und Werbemöglichkeiten zukunftsenergien nordwest 2014 21. und 22. März 2014, Oldenburg / Weser-Ems-Halle Inhaltsverzeichnis Ihre Ansprechpartnerin Seite 3 Hauptsponsor Messe Seite 4 Sponsor

Mehr

Golfclub Sedrun Bündner Meisterschaften 2014. Sponsoring- und Werbekonzept

Golfclub Sedrun Bündner Meisterschaften 2014. Sponsoring- und Werbekonzept Golfclub Sedrun Sponsoring- und Werbekonzept Einführung Der Golfclub Sedrun darf die ausführen. Wie bei vielen grösseren Sportanlässen, ist auch hier die Finanzierung mit Hilfe von Sponsorenbeiträgen notwendig.

Mehr

Sponsoring-Konzept. Turnverein Egg. Sponsoringkonzept Schweizer Meisterschaften Kunstturnen 18./19. September 2010 in Egg

Sponsoring-Konzept. Turnverein Egg. Sponsoringkonzept Schweizer Meisterschaften Kunstturnen 18./19. September 2010 in Egg Sponsoring-Konzept Der Anlass Am Samstag und Sonntag 18./19. September 2010 finden in Egg die Schweizer Meisterschaften im Kunstturnen der Elite/Amateure Frauen und Männer statt. Es werden ca. 80 Wettkämpfer/-innen,

Mehr

Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit SV Eintracht 1990 Bad Dürrenberg e.v. Öffentlichkeitsarbeit Unterstützen Sie einen der größten Nachwuchsförderer unserer Stadt Inhaltsverzeichnis Vorwort Seite 3 Leitbild Seite 4 Rückblick der Saison 2011/

Mehr

Sponsoring 1932 FC RUSWIL 1

Sponsoring 1932 FC RUSWIL 1 Sponsoring 1932 FC L I W S U R 1 Inhaltsverzeichnis Fussballclub Ruswil Sponsoring 4 5 Hauptsponsor 6 7 Co-Sponsor 8 Bandenwerber 9 Supporter 09 10 Club Freunde des FC Ruswil 11 Spieler-Sponsor im Matchprogramm

Mehr

einleitung Wir freuen uns, wenn wir zusammen mit Ihnen die Badminton Schweizer Meisterschaft 2006 in Adliswil präsentieren dürfen.

einleitung Wir freuen uns, wenn wir zusammen mit Ihnen die Badminton Schweizer Meisterschaft 2006 in Adliswil präsentieren dürfen. einleitung Der Badmintonclub Adliswil wird vom 3.-5. Februar 2006 in der Turnhalle Tüfi in Adliswil den wichtigsten Badmintonanlass der Schweiz, die Elite Schweizer Meisterschaft, austragen. Nach den erfolgreich

Mehr

TURNFEST SEERUGGE 17. - 19. Juni 2016 in Sonterswil

TURNFEST SEERUGGE 17. - 19. Juni 2016 in Sonterswil TURNFEST SEERUGGE 17. - 19. Juni 2016 in Sonterswil Geschätzte Turnfreunde Der STV Illhart-Sonterswil freut sich, das Turnfest Seerugge im 2016 durchführen zu können. Turnerinnen und Turner aus dem ganzen

Mehr

Corporate Design-Leitfaden des AMS Steiermark für PartnerInneninstitutionen (PI)

Corporate Design-Leitfaden des AMS Steiermark für PartnerInneninstitutionen (PI) Corporate Design-Leitfaden des AMS Steiermark für PartnerInneninstitutionen (PI) Allgemeine Bestimmungen Das Arbeitsmarktservice Steiermark ist gemeinsam mit unterschiedlichen PartnerInneninstitutionen

Mehr

Turnverein Sevelen. Sponsoring Konzept Kantonale Gerätemeisterschaft Einzelturnen und

Turnverein Sevelen. Sponsoring Konzept Kantonale Gerätemeisterschaft Einzelturnen und Konzept Kantonale Gerätemeisterschaft Einzelturnen 29.08.2014 und 30.08.2014 Einleitung Kantonalmeisterschaft Geräteturnen Der organisiert für den St. Galler Kantonal Turnverband (SGTV) die St. Galler

Mehr

Turnverein Cervus. Sponsoringkonzept

Turnverein Cervus. Sponsoringkonzept Turnverein Cervus Sponsoringkonzept Sportfest 2016 Am Samstag, 4. Juni 2016 und Sonntag, 5. Juni 2016 veranstaltet der Turnverein Cervus Andwil- Arnegg das Sportfest der Sport Union Schweiz. Werden Sie

Mehr

SVM Inline Cup 2012 - Reglement Revision 5, 04.04.2012

SVM Inline Cup 2012 - Reglement Revision 5, 04.04.2012 1. Geltungsbereich: Das Reglement gilt für alle Rennen des SVM- Inline- Cup und die Münchner Meisterschaft und basiert auf der grundsätzlich geltenden DWO des Deutschen Skiverbands. Sollten in den Regeln

Mehr

TuS Blau-Weiß Königsdorf FUSSBALLJUGEND. Information zur Förderung des Jugendfußballs des TuS Blau-Weiß Königsdorf

TuS Blau-Weiß Königsdorf FUSSBALLJUGEND. Information zur Förderung des Jugendfußballs des TuS Blau-Weiß Königsdorf TuS Blau-Weiß Königsdorf FUSSBALLJUGEND Information zur Förderung des Jugendfußballs des TuS Blau-Weiß Königsdorf Unsere Philosophie und Werte Wir geben unserer Jugend eine sportliche Heimat. Neben der

Mehr

Großsponsoring und Hauptsponsoring

Großsponsoring und Hauptsponsoring Inhaltsverzeichnis Großsponsoring und 1 Das Bürgerfest 11. bis 13. Juli 2014...2 1.1 Freitagabends, 11. Juli 2014 - Mittelalterliches Großkonzert...2 1.2 Samstag und Sonntag 12./13. Juli 2014...2 2 Die

Mehr

Informationsveranstaltung Gewerbegebiet Oststraße. Kai Jörg Evers, Kathrin Präfke

Informationsveranstaltung Gewerbegebiet Oststraße. Kai Jörg Evers, Kathrin Präfke Informationsveranstaltung Gewerbegebiet Oststraße Kai Jörg Evers, Kathrin Präfke Unser Konzept Erleben Sie gleich 3 faszinierende Landschaften! Die natürlichen Gegebenheiten des Geländes werden als Dreiklang

Mehr

Impressionen. Veranstalter: IG Windkraft, Wienerstraße 19, A-3100 St. Pölten +43 (0) 2742 21955, www.igwindkraft.at. sponsor@awes.at, www.awes.

Impressionen. Veranstalter: IG Windkraft, Wienerstraße 19, A-3100 St. Pölten +43 (0) 2742 21955, www.igwindkraft.at. sponsor@awes.at, www.awes. Impressionen Veranstalter: IG Windkraft, Wienerstraße 19, A-3100 St. Pölten +43 (0) 2742 21955, www.igwindkraft.at sponsor@awes.at, www.awes.at Werbung und Sponsorpakete Hauptsponsor 25.000,- Mitveranstalter

Mehr

Informationsunterlagen Schweizer Meisterschaften Aerobic

Informationsunterlagen Schweizer Meisterschaften Aerobic Schweizerischer Turnverband Fédération suisse de gymnastique Federazione svizzera di ginnastica Informationsunterlagen Schweizer Meisterschaften Aerobic Foto: Peter Friedli, STV Foto: Peter Friedli, STV

Mehr

Leitfaden Informations- und Publizitätsvorschriften

Leitfaden Informations- und Publizitätsvorschriften Leitfaden Informations- und Publizitätsvorschriften für den Einsatz des Europäischen Sozialfonds im Freistaat Thüringen in der Förderperiode 2014 bis 2020 Inhaltsverzeichnis Seite 1 Einleitung 3 2 Rechtsgrundlagen

Mehr

Fussball Club Wiesendangen

Fussball Club Wiesendangen Fussball Club Wiesendangen Postfach 52, 8542 Wiesendangen Sportplatz Rietsamen 052 337 31 97 Club-Nr. 11265 www.fcwiesendangen.ch Email: info@fcwiesendangen.ch Sponsoring Konzept Juni 2012 Öffentliches

Mehr

Mobiliar Topscorer. Das Manual. zum Auftritt der Mobiliar.

Mobiliar Topscorer. Das Manual. zum Auftritt der Mobiliar. Mobiliar Topscorer. Das Manual zum Auftritt der Mobiliar. Inhaltsverzeichnis 1. Anwendungen für den Verband / Liga 3 1.1. Auftritt auf der Website 3 2. Anwendungen für NLA-Clubs 4 2.1 Auftritt auf der

Mehr

Öffentlichkeitsarbeit in den Kommunen für den Freiwilligentag Best Practice Beispiele

Öffentlichkeitsarbeit in den Kommunen für den Freiwilligentag Best Practice Beispiele Öffentlichkeitsarbeit in den Kommunen für den Freiwilligentag Best Practice Beispiele Als kommunale/-r Ansprechpartner/-in können Sie den Freiwilligentag in die Öffentlichkeitsarbeit Ihrer Kommune einbinden.

Mehr

Philosophie.ch SWISS PORTAL FOR PHILOSOPHY

Philosophie.ch SWISS PORTAL FOR PHILOSOPHY Philosophie.ch SWISS PORTAL FOR PHILOSOPHY Die Onlineplattform Philosophie.ch hat zum Ziel Philosophie in der Schweiz, der Gesellschaft zugänglich zu machen. Kontaktieren Sie uns! info@philosophie.ch Nichtkommerzieller

Mehr

Sponsoring Dossier. Unterstützen Sie den Volleyball Club Lyss. Dienstag, 3. Februar 2015

Sponsoring Dossier. Unterstützen Sie den Volleyball Club Lyss. Dienstag, 3. Februar 2015 Sponsoring Dossier Unterstützen Sie den Volleyball Club Lyss Dienstag, 3. Februar 2015 Heute ist der Schwerpunkt unseres Vereins die Nachwuchsförderung und somit die Jugendarbeit, wovon nebst unseren Juniorinnen

Mehr

SPONSORING FÜR DIE JUGEND

SPONSORING FÜR DIE JUGEND SPONSORING FÜR DIE JUGEND Inhaltsverzeichnis 1. Weshalb Sponsoring beim Leichtathletik-Nachwuchs? 2. Daten und Fakten 3. Haupt und Co-Sponsoring 4. Disziplinensponsoring 5. Bandenwerbung im Stadion 6.

Mehr

Sponsoring. Saison 2012/13 Version 12.0

Sponsoring. Saison 2012/13 Version 12.0 Sponsoring Saison 2012/13 Version 12.0 SPONSORING UNIHOCKEY APPENZELL Mit dem vorliegenden Sponsoringkonzept möchten wir Ihnen unseren Verein näher bringen, indem wir einen kurzen Überblick über den UH

Mehr

SPONSORING & WERBUNG. Unser Angebot für Ihren Erfolg: Internationale AVK-Tagung für faserverstärkte Kunststoffe / Composites am 06.- 07.

SPONSORING & WERBUNG. Unser Angebot für Ihren Erfolg: Internationale AVK-Tagung für faserverstärkte Kunststoffe / Composites am 06.- 07. Unser Angebot für Ihren Erfolg: SPONSORING & WERBUNG Internationale AVK-Tagung für faserverstärkte Kunststoffe / Composites am 06.- 07. Oktober 2014 in Anbindung an die Fachmesse COMPOSITES EUROPE 07.-

Mehr

Beispiel für einen Öko-Sponsoring-Vertrag

Beispiel für einen Öko-Sponsoring-Vertrag Beispiel für einen Öko-Sponsoring-Vertrag Vereinbarung Zwischen der gemeinnützigen Vereinigung (nachfolgend Projektträger genannt) und der Firma (nachfolgend Sponsor genannt), wird folgende Vereinbarung

Mehr

Partner Konzept 28. November 2015

Partner Konzept 28. November 2015 Partner Konzept 28. November 2015 Fussball Spielkultur GmbH, Hofmattrain 13, 6033 Buchrain 041 440 70 00 kontakt@ft-forum.ch www.ft-forum.ch Der Event Das Fussballtrainer Forum steht ganz im Zeichen der

Mehr

Sponsoring. Werbung. und. Kontakt: Unihockey Limmattal, Sponsoring, Postfach 602, 8902 Urdorf, sponsoring@uhlt.ch

Sponsoring. Werbung. und. Kontakt: Unihockey Limmattal, Sponsoring, Postfach 602, 8902 Urdorf, sponsoring@uhlt.ch Sponsoring und Werbung Kontakt: Unihockey Limmattal, Sponsoring, Postfach 602, 8902 Urdorf, sponsoring@uhlt.ch Unihockey Limmattal Sponsoringkonzept Seite 1 Unihockey ist... eine echte Mannschaftssportart....

Mehr

Leitfaden zu den Informations- und Kommunikationsvorschriften

Leitfaden zu den Informations- und Kommunikationsvorschriften Leitfaden zu den Informations- und Kommunikationsvorschriften Kooperationsprogramm zur Förderung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen dem Freistaat Sachsen und der Tschechischen Republik 2014-2020

Mehr

Werbung mit dem SC Buer-Hassel 1919 e.v. - ein Erfolgsrezept- Ihre Möglichkeiten für die Saison 2014/15

Werbung mit dem SC Buer-Hassel 1919 e.v. - ein Erfolgsrezept- Ihre Möglichkeiten für die Saison 2014/15 Werbung mit dem SC Buer-Hassel 1919 e.v. - ein Erfolgsrezept- Ihre Möglichkeiten für die Saison 2014/15 Sehr geehrte Damen und Herren, Der SC Buer-Hassel 1919 e.v. ist der größte Mehrspartenverein in Gelsenkirchen,

Mehr

Werbe - & Sponsoringmöglichkeiten. Kölner Renn-verein 1897 e.v.

Werbe - & Sponsoringmöglichkeiten. Kölner Renn-verein 1897 e.v. Werbe - & Sponsoringmöglichkeiten Kölner Renn-verein 1897 e.v. Kölner Renn-verein 1897 e.v. Führender Veranstalter von Galopprennen in Deutschland mit über 100.000 Besuchern jährlich. Nutzen Sie sportliche

Mehr

IRED Deutschland. Zukünftige Stromnetze für Erneuerbare Energien. Hilton Hotel, Berlin 29./ 30. Januar 2014. Anmeldung für Sponsoren 2014. www.otti.

IRED Deutschland. Zukünftige Stromnetze für Erneuerbare Energien. Hilton Hotel, Berlin 29./ 30. Januar 2014. Anmeldung für Sponsoren 2014. www.otti. Anmeldung für Sponsoren 2014 Zukünftige Stromnetze Schirmherrschaft und Förderung durch: Hilton Hotel, Berlin 29./ 30. Januar 2014 www.otti.de 1 Zukünftige Stromnetze Fachlicher Leiter Sehr geehrte Damen

Mehr

Partnerdokumentation. Text. Diplomfeier für Marketingleiter, Marketingfachleute, Verkaufsleiter und Verkaufsfachleute

Partnerdokumentation. Text. Diplomfeier für Marketingleiter, Marketingfachleute, Verkaufsleiter und Verkaufsfachleute Partnerdokumentation für Marketingleiter, Marketingfachleute, Verkaufsleiter und Verkaufsfachleute Die Plattform für Ihre Kunden von Morgen. Text Inhaltsverzeichnis Trägerverbände Einführung Veranstaltungskonzept

Mehr

Sicht. weisen. Creafactory

Sicht. weisen. Creafactory Sicht weisen Creafactory Projektbeschrieb Ziel Das Projekt ermöglicht der Zuger Bevölkerung, persönliche Sichtweisen zur Qualität von Lebensräumen in der Stadt Zug zum Ausdruck zu bringen. Es verleiht

Mehr

Sponsoring Konzept. E.F.C. Kronberg 1910 e.v.

Sponsoring Konzept. E.F.C. Kronberg 1910 e.v. E.F.C. Kronberg 1910 e.v. Inhalt Sponsoringkonzept Informieren Sie sich über die verschiedenen Möglichkeiten im Sponsoring. 1. 5-Säulen-Modell 2. Club der 100er 3. Bannerpartner 4. Ausrüstungs- / Eventsponsor

Mehr

AUSRICHTER CHECKLISTE FÜR JUGENDMEISTERSCHAFTSTURNIERE

AUSRICHTER CHECKLISTE FÜR JUGENDMEISTERSCHAFTSTURNIERE AUSRICHTER CHECKLISTE FÜR JUGENDMEISTERSCHAFTSTURNIERE Die nachfolgende Liste beinhaltet die in der Vergangenheit gesammelten Informationen und dient lediglich zur Unterstützung bei der Organisation eines

Mehr

Gästival Sponsoring-Dokumentation

Gästival Sponsoring-Dokumentation Gästival Sponsoring-Dokumentation 1 Inhalt Projektidee 3 Sponsoring 4 Leistungen und Gegenleistungen Offizieller Partner 5 Projekt-Partner 8 Projekt-Partner Plattform 11 Medien-Partner 14 Sponsor 17 Gönner

Mehr

Modernes Marketing mit starken Partnern

Modernes Marketing mit starken Partnern Modernes Marketing mit starken Partnern FC Eilenburg e.v. Ilburg-Stadion Hainicher Aue 1a 04838 Eilenburg Telefon: (0 34 23) 60 32 44 Telefax: (0 34 23) 60 32 59 Mail: info@fceilenburg.com Web: www.fceilenburg.com

Mehr

Die. Kooperative e.v. Informationsmaterial für unsere Sponsoren

Die. Kooperative e.v. Informationsmaterial für unsere Sponsoren Die Kooperative e.v. Informationsmaterial für unsere Sponsoren Stand: 22.Januar 2013-1- INHALTSVERZEICHNIS DAS BINGER OPEN AIR FESTIVAL BOAF... - 3 - DAS SPONSOREN-KONZEPT DER OPEN AIR KOOPERATIVE BINGEN

Mehr

Corporate Design Guidelines zum Erscheinungsbild. Auszug für Gastveranstalter der Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH

Corporate Design Guidelines zum Erscheinungsbild. Auszug für Gastveranstalter der Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH Corporate Design Guidelines zum Erscheinungsbild Auszug für Gastveranstalter der Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH 2 3 Inhalt Grundsätzliches Grundsätzliches 3 Gestaltungsgrundlagen: Dach: Schutzraum

Mehr

Rangliste. www.querdurch.ch. Hauptsponsor. Medienpartner. Medienpartner. Freitag, 10. September 2010

Rangliste. www.querdurch.ch. Hauptsponsor. Medienpartner. Medienpartner. Freitag, 10. September 2010 Rangliste Freitag, 10. September 2010 Hauptsponsor www.querdurch.ch Medienpartner Medienpartner Kategorie K, Schüler / innen C (Jahrgang 2001 und jünger) Wanderpreis Peter Maurer Peter Maurer, Solothurn

Mehr

Wir freuen uns den TV Endingen präsentieren zu können!

Wir freuen uns den TV Endingen präsentieren zu können! Das Aushängeschild Wir freuen uns den TV Endingen präsentieren zu können! Nachwuchs der Spitzenklasse Zupacken und gewinnen Ihr Aushängeschild Die erste Mannschaft Die Strategie, der Weg Der TV Endingen

Mehr

Arbeitsmarktservice (AMS) Wien. Publizitäts- und Kennzeichnungsvorschriften für. GeschäftspartnerInnen im Bereich. Arbeitsmarktförderung

Arbeitsmarktservice (AMS) Wien. Publizitäts- und Kennzeichnungsvorschriften für. GeschäftspartnerInnen im Bereich. Arbeitsmarktförderung Arbeitsmarktservice (AMS) Wien Publizitäts- und Kennzeichnungsvorschriften für GeschäftspartnerInnen im Bereich Arbeitsmarktförderung Seite 2 Einleitung Wird zwischen dem AMS Wien und GeschäftspartnerInnen

Mehr

Corporate Wording & Design Manual BioTechMed-Graz

Corporate Wording & Design Manual BioTechMed-Graz Corporate Wording & Design Manual BioTechMed-Graz Allgemeiner Text zu BioTechMed-Graz (u.a. als Abbinder bei Pressemitteilungen verwendbar) BioTechMed-Graz steht für gemeinsame Forschung für Gesundheit

Mehr

Zahlen & Fakten. Finanziell

Zahlen & Fakten. Finanziell Zahlen & Fakten Sportlliich Soziiall Finanziell erfollgreiich engagiiert Sponsoring allgemein Bandenwerbung Konzept Der Sponsor wird für die vereinbarte Zeit Bandensponsor-Partner des FC Schwerzenbach

Mehr

für die Durchführung von Verbandsspielen und

für die Durchführung von Verbandsspielen und Pflichtenheft für die Durchführung von Verbandsspielen und Schweizer Meisterschaften der SWISSCURLING ASSOCIATION Inhaltsverzeichnis 1. Grundsatz Seite 2 2. Elite Swiss Curling League und Schweizer Meisterschaften

Mehr

Die BFV Ferien-Fussballschule in Ihrem Verein. Spaß Spiel Fußballtraining

Die BFV Ferien-Fussballschule in Ihrem Verein. Spaß Spiel Fußballtraining Die BFV Ferien-Fussballschule in Ihrem Verein Spaß Spiel Fußballtraining - Was ist das? Fünf (bzw. drei) Tage Fußballschule in den Pfingst- und Sommerferien Für die Kinder und Jugendlichen Ihres Vereins

Mehr

Sponsoring. K antiball 2014. web: kantiball-aarau.ch E-Mail: sponsoring@kantiball-aarau.ch

Sponsoring. K antiball 2014. web: kantiball-aarau.ch E-Mail: sponsoring@kantiball-aarau.ch Sponsoring K antiball 2014 web: kantiball-aarau.ch E-Mail: sponsoring@kantiball-aarau.ch Inhaltsverzeichnis Einleitung....2 Eckdaten Kantiball 2014....3 Geschichte des Kantiballs...4 Zielgruppe....5 Unterhaltung

Mehr

ecommercecamp - Jena 17.-19. März 2016

ecommercecamp - Jena 17.-19. März 2016 ecommercecamp - Jena 17.-19. März 2016 ecommercecamp Nach einem erfolgreichen Start im Frühar 2013 geht das ecommercecamp nun schon in die 4. Runde. Entwickler und Intergratoren sowie Shopbetreiber und

Mehr

ronaldwissler visuelle kommunikation

ronaldwissler visuelle kommunikation Sponsoren-Pakete Paramusix Charity-Gala in der Wiesbadener Casinogesellschaft am 4. Mai 2013 Premium Paket ab Euro 5.000,- Hauptsponsor / Dauersponsor für ein Jahr Promotionsstand oder eigenes Roll-Up

Mehr

E-Commerce Camp 2015 in Jena

E-Commerce Camp 2015 in Jena Die Fakten im Überblick E-Commerce Camp Nach einem erfolgreichen Start im Frühar 2013, einer gut besuchten zweiten Auflage in 2014, geht das E-Commerce Camp 2015 in die nächste Runde. Entwickler und Intergratoren

Mehr

Sponsoring Konzept 25.11.2014

Sponsoring Konzept 25.11.2014 Triathlon - Club FreeRadicals Zürich Sponsoring Konzept 25.11.2014 1 Der Verein Der Triathlonclub FreeRadicals wurde Ende 1999 im Raum Zürich gegründet. Er ist ein Verein im Sinn von Art. 66 ff ZGB. Das

Mehr

Ergänzen Sie Ihren Messeauftritt sinnvoll Marketing- und Werbemöglichkeiten

Ergänzen Sie Ihren Messeauftritt sinnvoll Marketing- und Werbemöglichkeiten Ergänzen Sie Ihren Messeauftritt sinnvoll Marketing- und Werbemöglichkeiten Angebote und Preise BAM, 16. 20. September 2016 Werbung & Marketing Freigelände und Messehallen Gestalten Sie Ihren Messeauftritt

Mehr

Marketing- und Werbemöglichkeiten Ergänzen Sie Ihren Messeauftritt sinnvoll

Marketing- und Werbemöglichkeiten Ergänzen Sie Ihren Messeauftritt sinnvoll Marketing- und Werbemöglichkeiten Ergänzen Sie Ihren Messeauftritt sinnvoll Angebote und Preise Suisse Toy / E-Games / CREAKTIV / FamExpo Baby 2016 Werbung & Marketing Freigelände und Messehallen Plakatwerbung

Mehr

Das Leben ist ein Ponyhof Freude herrscht

Das Leben ist ein Ponyhof Freude herrscht Sponsorenunterlagen Pferdesporttage Burgdorf Freitag, 2. bis Sonntag, 4. Mai 2014 Das Leben ist ein Ponyhof Freude herrscht Machen Sie mit bei den Pferdesporttagen Burgdorf 2014 Ein Fest für Jung und Alt.

Mehr

ITCHM ERSTER INTERNATIONALER KONGRESS FÜR TRADITIONELLE MEDIZINISCHE KULTUR UND GESUNDHEITSMANAGEMENT. Partnerdokumentation

ITCHM ERSTER INTERNATIONALER KONGRESS FÜR TRADITIONELLE MEDIZINISCHE KULTUR UND GESUNDHEITSMANAGEMENT. Partnerdokumentation ITCHM International Academy for Traditional ERSTER INTERNATIONALER KONGRESS FÜR TRADITIONELLE MEDIZINISCHE KULTUR UND GESUNDHEITSMANAGEMENT - Traditionelle Chinesische Medizin und Schulmedizin- Was die

Mehr

SIE FÜR UNS WIR FÜR SIE! Das neue Sponsoringkonzept des FC Zuchwil

SIE FÜR UNS WIR FÜR SIE! Das neue Sponsoringkonzept des FC Zuchwil SIE FÜR UNS WIR FÜR SIE! Das neue Sponsoringkonzept des FC Zuchwil WIR SIND DER FC ZUCHWIL Der FC Zuchwil ist ein etablierter Fussballverein und im Kanton Solothurn einer der grössten Klubs. Von den Junioren

Mehr

Ergänzen Sie Ihren Messeauftritt sinnvoll! Marketing- und Werbemöglichkeiten

Ergänzen Sie Ihren Messeauftritt sinnvoll! Marketing- und Werbemöglichkeiten Ergänzen Sie Ihren Messeauftritt sinnvoll! Marketing- und Werbemöglichkeiten Angebote und e Suisse Toy / E-Games / CREAKTIV / FamExpo Baby 2015 Werbung & Marketing Freigelände und Messehallen Plakatwerbung

Mehr

Corporate Design Handbuch. Juni 2013 www.daby.bayern.by

Corporate Design Handbuch. Juni 2013 www.daby.bayern.by Corporate Design Handbuch Juni 2013 www.daby.bayern.by Dachmarke 1. Einleitung Profitieren Sie von den hohen Sympathie- und Bekanntheitswerten der Tourismus- und Freizeitmarke Bayern! Voraussetzung dafür

Mehr

KICKERS OFFENBACH. Handball. ...zusamme schaffe mers! SPONSORING

KICKERS OFFENBACH. Handball. ...zusamme schaffe mers! SPONSORING KICKERS OFFENBACH Handball...zusamme schaffe mers! SPONSORING Leidenschaft, Ehrgeiz und Beständigkeit sind Ihnen ein Begriff? Sie streben nach Kraft, Dynamik und Erfolg? Dann suchen wir genau Sie! Das

Mehr

SKS Deutschland Cup. Cyclo Cross am Berenbostler See. 19. Dezember 2010 in Hannover / Garbsen. MBC-Hannover e.v.

SKS Deutschland Cup. Cyclo Cross am Berenbostler See. 19. Dezember 2010 in Hannover / Garbsen. MBC-Hannover e.v. SKS Deutschland Cup Cyclo Cross am Berenbostler See 19. Dezember 2010 in Hannover / Garbsen MBC-Hannover e.v. Sponsorenmappe - des SKS Deutschland Cups (Querfeldeinradsport). Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

17. März 2016 ICM München. Sponsorship Pakete. Organisation. http://conference.allfacebook.de

17. März 2016 ICM München. Sponsorship Pakete. Organisation. http://conference.allfacebook.de 17. März 2016 ICM München Sponsorship Pakete Organisation http://conference.allfacebook.de 17. März 2015 ICM München Hallenplan KONFERENZRÄUME 14a 14b 14c EINGANG 01 03 04 02 05 06 07 08 09 10 Sponsor

Mehr

Manual 2016. (Stand: 25. November 2015)

Manual 2016. (Stand: 25. November 2015) Manual 2016 (Stand: 25. November 2015) Inhaltsverzeichnis 1. EINFÜHRUNG 3 2. DAS KONZEPT DES UBS KIDS CUP 4 2.1 Wettkampfreglement: Kategorien / Teilnahme / Qualifikation 5 2.2 Wettkampfbestimmungen: Disziplinen

Mehr

Unsere Veranstaltung. Über 20.000 Personen werden am 8/9 Juli 2016 in Frankenburg den Kampf um den Landesmeistertitel live miterleben.

Unsere Veranstaltung. Über 20.000 Personen werden am 8/9 Juli 2016 in Frankenburg den Kampf um den Landesmeistertitel live miterleben. V 4.0 Unsere Veranstaltung Der Feuerwehr Landesbewerb OÖ ist die größte Feuerwehrveranstaltung Österreichs. Offizieller Veranstalter dieses Großevents ist der OÖ. Landesfeuerwehrverband, vertreten durch

Mehr

WIR Bank Corporate Design-Manual für WIRGRUPPEN und WIRMESSEN

WIR Bank Corporate Design-Manual für WIRGRUPPEN und WIRMESSEN WIR Bank Corporate Design-Manual für N und WIRMESSEN fischerundryser 8.08.2012 1 WIR Bank Corporate Design Manual Inhalt WIR-Teilnehmer Logo Das Logo Schutzraum und Platzierung Grössen Farbanwendungen

Mehr

F & B Kooperationskonzept Berliner Hoffest 2013

F & B Kooperationskonzept Berliner Hoffest 2013 F & B Kooperationskonzept Berliner Hoffest 2013 Zum 13. Berliner Hoffest am 4. Juni 2013 laden der Regierende Bürgermeister von Berlin und Berlin Partner rund 3.500 Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft,

Mehr

Vertrag 2016 STPV. Schweizer Tractor Pulling Vereinigung. Schweizerische Tractor Pulling Vereinigung. zwischen der

Vertrag 2016 STPV. Schweizer Tractor Pulling Vereinigung. Schweizerische Tractor Pulling Vereinigung. zwischen der Vertrag 2016 zwischen der STPV Schweizer Tractor Pulling vertreten durch den STPV Präsidenten nachfolgend STPV genannt und Name Adresse Ort / PLZ Telefon Mobile E-Mail nachfolgend Veranstalter genannt,

Mehr

DEUTSCHER SKATVERBAND e.v. stellt sich vor

DEUTSCHER SKATVERBAND e.v. stellt sich vor stellt sich vor Der weltgrößte Skatverband Deutscher Skatverband e.v. - Sitz: Altenburg/Thüringen Markt 10 04600 Altenburg Tel.: 03447 892909 Fax: 03447 511916 E-Mail: geschaeftsstelle@dskv.de Internet:

Mehr

Konzert 2016 16/20/23. Januar Motto: «ned ganz 100» 99 Johr Männerchor Hits und Evergreens

Konzert 2016 16/20/23. Januar Motto: «ned ganz 100» 99 Johr Männerchor Hits und Evergreens Werbungsmöglichkeiten Konzertprogramm A5 Eintrittskarten Getränkekarten Werbe Rollo beim Haupteingang (Schleuse) nur für Hauptsponsor Visitenkarte Zeitungsinserat (unter und/oder über dem Konzertinserat)

Mehr

CRB Sponsoring Broschüre

CRB Sponsoring Broschüre CRB Sponsoring Broschüre Die vielfältigen Möglichkeiten einer Werbe-Partnerschaft mit dem einzigen Curlingzentrum der Region Basel Fakten zum CRB Seite 2 CRB-Gegenleistungen Seite 3 Werbung im CRB CHF150

Mehr

zaboo pro teams Road to Cape Epic 2011 Renata Bucher/Daniel Annaheim und Manuel Scheidegger/Simon Zahnd powered by

zaboo pro teams Road to Cape Epic 2011 Renata Bucher/Daniel Annaheim und Manuel Scheidegger/Simon Zahnd powered by pro teams Road to Cape Epic 2011 Renata Bucher/Daniel Annaheim und Manuel Scheidegger/Simon Zahnd powered by @gmx.ch bikes.com +41 (079) 325 79 42 chronik_chronology Daniel Annaheim und Simon Zahnd sind

Mehr