Jahresendgeschäft mit DWS Riester & Co Wie Sie Stress zum Jahresschluss vermeiden und bei Ihren Kunden Punkten können

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Jahresendgeschäft mit DWS Riester & Co Wie Sie Stress zum Jahresschluss vermeiden und bei Ihren Kunden Punkten können"

Transkript

1 Jahresendgeschäft mit DWS Riester & Co Wie Sie Stress zum Jahresschluss vermeiden und bei Ihren Kunden Punkten können *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand: Ende Juni 2011

2 Inhalt Beraterinformation. Keine Weitergabe an Endkunden 1 Lohnt sich Riester überhaupt? DIW und andere Studien - und was man Kunden entgegnen kann 2 Rechnungszinssenkung: ein Thema für den Riester-Kunden? Erhöhung des Auszahlungsbeginns auf 62 - mehr Flexibilität durch den Abschluss im Jahr 2011? 3 Wegfall des "Huckepack-Vertrags Beitreibungsrichtlinie-Umsetzungsgesetz und was man Kunden aktuell dazu erklären kann 4 "Zulagencheck": Ihr Service für Ihre Kunden 5 Abwicklung im Jahresendgeschäft: was Sie beachten müssen 1

3 Neue Studie, neue Verwirrung neue Ek Erkenntnisse? 2 Quelle: Bild sowie DIW-Wochenbericht 47/2001 Zehn Jahre Riester-Rente: Kein Grund zum Feiern

4 Denn eigentlich kritisieren i die Experten nicht die Riester- Förderung an sich Im Klartext: die Riester-Rente lohnt sich für Familien mit Kindern u.a. Gutverdiener durch die steuerliche Förderung Rentenbezieher mit hoher Lebenserwartung 3 Quelle: DIW-Wochenbericht 47/2001 Zehn Jahre Riester-Rente: Kein Grund zum Feiern

5 Und wem wie kritisiert i t wird die Rentenzahlungen zu lange dauern, lässt sich gleich das Kapital auszahlen Die Riester-Rente muss nicht verrentet werden Der Staat spart immer mit auch bei Kündigung Denn die Wertentwicklung auf die investierten Zulagen und Steuervorteile müssen nicht zurückgezahlt werden lediglich die Erträge müssen versteuert werden Erträge werden unter bestimmten Voraussetzungen nur hälftig besteuert ( 12/60 ) * Quelle: Focus Money Dadurch ist ein Riester-Fondssparplan hoch flexibel, steuerlich interessant und verfügt darüber hinaus über eine Beitragsgarantie ** *Leistungen aus der DWS RiesterRente Premium werden in der Regel erst in der Auszahlungsphase als sog. sonstige Einkünfte besteuert. Bei auf ungeförderten Beiträgen beruhenden Leistungen ist die Hälfte des Unterschiedsbetrags zwischen den eingezahlten Beiträgen und der Leistung für die Besteuerung anzusetzen soweit die Leistung nach Vollendung des 60. Lebensjahres (bei nach dem abgeschlossenen Vertrag nach Vollendung des 62. Lebensjahres) des Steuerpflichtigen und nach Ablauf von 12 Jahren Vertragslaufzeit erfolgt; im Übrigen sind auf ungeförderten Beiträgen beruhende Leistungen voll zu versteuern. Leistungen, die auf geförderten Beiträgen beruhen werden in der Auszahlungsphase voll besteuert (persönlicher Steuersatz). ** Die DWS Investment GmbH sagt zu, dass dem Anleger zu Beginn der Auszahlungsphase (vorbehaltlich Kündigung) mindestens der Betrag der von ihm eingezahlten Altersvorsorgebeiträge (einschließlich Zulagen) zur Verfügung steht. Bei der Garantie handelt es sich um eine gesetzliche Vorgabe. Die Garantie bezieht sich nicht auf die Rendite 4

6 Und wem wie kritisiert i t wird die Rentenzahlungen zu lange dauern, lässt sich gleich das Kapital auszahlen Die Riester-Rente muss nicht verrentet werden Der Staat spart immer mit auch bei Kündigung Denn die Wertentwicklung auf die investierten Zulagen und Steuervorteile müssen nicht zurückgezahlt werden lediglich die Erträge müssen versteuert werden Erträge werden unter bestimmten Voraussetzungen nur hälftig besteuert ( 12/60 ) * Quelle: Focus Money Dadurch ist ein Riester-Fondssparplan hoch flexibel, steuerlich interessant und verfügt darüber hinaus über eine Beitragsgarantie ** *Leistungen aus der DWS RiesterRente Premium werden in der Regel erst in der Auszahlungsphase als sog. sonstige Einkünfte besteuert. Bei auf ungeförderten Beiträgen beruhenden Leistungen ist die Hälfte des Unterschiedsbetrags zwischen den eingezahlten Beiträgen und der Leistung für die Besteuerung anzusetzen soweit die Leistung nach Vollendung des 60. Lebensjahres (bei nach dem abgeschlossenen Vertrag nach Vollendung des 62. Lebensjahres) des Steuerpflichtigen und nach Ablauf von 12 Jahren Vertragslaufzeit erfolgt; im Übrigen sind auf ungeförderten Beiträgen beruhende Leistungen voll zu versteuern. Leistungen, die auf geförderten Beiträgen beruhen werden in der Auszahlungsphase voll besteuert (persönlicher Steuersatz). ** Die DWS Investment GmbH sagt zu, dass dem Anleger zu Beginn der Auszahlungsphase (vorbehaltlich Kündigung) mindestens der Betrag der von ihm eingezahlten Altersvorsorgebeiträge (einschließlich Zulagen) zur Verfügung steht. Bei der Garantie handelt es sich um eine gesetzliche Vorgabe. Die Garantie bezieht sich nicht auf die Rendite 5

7 Nicht die Riester-Förderung an sich ist in der Kritik sondern das, was (viele) Anbieter daraus machen O-Ton aus der Studie (Auszüge): 1 Einführung des Unisextarifs führt vor allem zu Überschüssen bei Versicherungsunternehmen 6 Quelle: DIW-Wochenbericht 47/2001 Zehn Jahre Riester-Rente: Kein Grund zum Feiern

8 Nicht die Riester-Förderung an sich ist in der Kritik sondern das, was (viele) Anbieter daraus machen O-Ton aus der Studie (Auszüge): 2 Lebensversicherer kalkulieren mit sehr hoher Lebenserwartung 7 Quelle: DIW-Wochenbericht 47/2001 Zehn Jahre Riester-Rente: Kein Grund zum Feiern

9 Nicht die Riester-Förderung an sich ist in der Kritik sondern das, was (viele) Anbieter daraus machen O-Ton aus der Studie (Auszüge): 3 Verteilung der Überschüsse wird zugunsten der Versicherer verändert 8 Quelle: DIW-Wochenbericht 47/2001 Zehn Jahre Riester-Rente: Kein Grund zum Feiern

10 Nicht die Riester-Förderung an sich ist in der Kritik sondern das, was (viele) Anbieter daraus machen O-Ton aus der Studie (Auszüge): 4 Vertragliche Informationspflichten: Gesamtkostenquote kann falsches Bild über die Kostenbelastung liefern 9 Quelle: DIW-Wochenbericht 47/2001 Zehn Jahre Riester-Rente: Kein Grund zum Feiern

11 Warum die Studie eine Chance für SIE im Jahresendgeschäft sein kann 10 Quelle: DIW-Wochenbericht 47/2001 Zehn Jahre Riester-Rente: Kein Grund zum Feiern

12 Fazit: nicht mit Riester treffen Sie für Ihre Kunden die falsche Wahl sondern mit dem ein oder anderen Anbieter... Nicht die Riester-Förderung an sich steht in der Kritik, sondern das, was viele Anbieter daraus machen. Mit der DWS RiesterRente Premium haben Sie DIE Antwort auf die Kritik der Wissenschaftler: Wir setzen seit Jahren Maßstäbe in Punkto Transparenz und informieren Sie und Ihre Kunden so umfänglich über Kosten wie kaum ein anderer Anbieter am Markt. Wir kalkulieren ohne Kostenüberschüsse und Sterblichkeitsgewinne Nur für die Langlebigkeitsabsicherung g g ab dem 85. Geburtstag greifen wir auf einen Versicherungspartner zurück Viele Verbraucherschutzmedien (u.a. auch Finanztest) empfehlen Fondssparpläne und DWS-Produkte Erste Auszahlungen von Renten an unsere Kunden zeigen bereits die Leistungsfähigkeit der Rentenauszahlungsphasen von Fondsanbietern (siehe FAZ-Sonderdruck) 11

13 Inhalt Beraterinformation. Keine Weitergabe an Endkunden 1 Lohnt sich Riester überhaupt? DIW und andere Studien - und was man Kunden entgegnen kann 2 Rechnungszinssenkung: ein Thema für den Riester-Kunden? Erhöhung des Auszahlungsbeginns auf 62 - mehr Flexibilität durch den Abschluss im Jahr 2011? 3 Wegfall des "Huckepack-Vertrags Beitreibungsrichtlinie-Umsetzungsgesetz und was man Kunden aktuell dazu erklären kann 4 "Zulagencheck": Ihr Service für Ihre Kunden 5 Abwicklung im Jahresendgeschäft: was Sie beachten müssen 12

14 Rechnungszinssenkung ein Argument für den Abschluss? 13 Quelle: Handelsblatt

15 Aus unserer Sicht Beraterinformation. Keine Weitergabe an Endkunden Klassische Produkte werden durch die Rechnungszinssenkung weder besser noch schlechter denn welcher Kunde hat je nur die Garantieleistung erhalten? Die generelle Frage ist eher: sind klassische Produkte noch zeitgemäß? Die Anhebung des Mindesteintrittsalters in die Auszahlungsphase von 60 auf 62 ist da ggf. schon das bessere Argument. Wesentlich interessanter ist es für Kunden, die bspw. ungefördert sparen wollen und somit die Möglichkeit it von bspw. Teilauszahlungen schon ab dem vollendeten 60. statt 62. Lebensjahr haben. 14

16 Inhalt Beraterinformation. Keine Weitergabe an Endkunden 1 Lohnt sich Riester überhaupt? DIW und andere Studien - und was man Kunden entgegnen kann 2 Rechnungszinssenkung: ein Thema für den Riester-Kunden? Erhöhung des Auszahlungsbeginns auf 62 - mehr Flexibilität durch den Abschluss im Jahr 2011? 3 Wegfall des "Huckepack-Vertrags Beitreibungsrichtlinie-Umsetzungsgesetz und was man Kunden aktuell dazu erklären kann 4 "Zulagencheck": Ihr Service für Ihre Kunden 5 Abwicklung im Jahresendgeschäft: was Sie beachten müssen 15

17 Beitreibungsrichtlinie-Umsetzungsgesetz ib i i t t Der Bundesrat hat am den Neuregelungen zu Riesterverträgen zugestimmt Das ändert sich 2012: Alle Riester-Sparer müssen ab 2012 einen Sockelbeitrag von 60 Euro in ihren Altersvorsorgevertrag einzahlen 0-Euro-Verträge für mittelbar Zulageberechtigte (sog. Huckepackverträge), die ausschließlich aus staatlichen Zulagen bedient werden sollen, sind künftig nicht mehr möglich Mittelbar Zulageberechtigte, die auf Grund der Berücksichtigung von Kindererziehungszeiten unmittelbar zulageberechtigt werden, leisten damit den erforderlichen Mindesteigenbeitrag für die ungekürzte Zulagengewährung 16 Der Sonderausgabenabzug des Sockelbeitrages erfolgt durch den unmittelbar förderberechtigten Ehegatten, sofern dieser den Höchstbetrag von Euro nicht ausschöpft. Ein eigener Sonderausgabenabzug steht dem mittelbar Begünstigten nicht zu

18 Beitreibungsrichtlinie-Umsetzungsgesetz ib i i t t Sprechen Sie Ihre mittelbar förderberechtigten Kunden an, und richten eine regelmäßige Lastschrift ein Sockelbeitrag ab 2012 für alle Riester-Sparer in Höhe von 60 Euro p.a. (betrifft Ihre Bestandskunden!) vermeiden Sie damit Rückforderungen von Zulagen! 17

19 Serviceblatt Altersvorsorge Änderungen, Lastschrift und Zuzahlungen Einsatzmöglichkeiten: Einrichten einer regelmäßigen Lastschrift Einrichten einer einmaligen Zuzahlungen Adressänderungen Beitragsfreistellungen Befüllbare pdf abrufbar unter (Berater Downloads/ Serviceformular) 18

20 Inhalt Beraterinformation. Keine Weitergabe an Endkunden 1 Lohnt sich Riester überhaupt? DIW und andere Studien - und was man Kunden entgegnen kann 2 Rechnungszinssenkung: ein Thema für den Riester-Kunden? Erhöhung des Auszahlungsbeginns auf 62 - mehr Flexibilität durch den Abschluss im Jahr 2011? 3 Wegfall des "Huckepack-Vertrags Beitreibungsrichtlinie-Umsetzungsgesetz und was man Kunden aktuell dazu erklären kann 4 "Zulagencheck": Ihr Service für Ihre Kunden 5 Abwicklung im Jahresendgeschäft: was Sie beachten müssen 19

21 Zulagen-Serviceoffensive i 2011: Fehlt Ihren Kunden etwas? Wir unterstützen Sie 5fach in Sachen Zulagen! DWS Zulagen-Mailing 2011 Neu: Erweiterte Zulagen- Bestands-Abfragen bei DWS Neu: Zulagen-Selfmailer 2011 Online Zulagen-Check Neu: 24h Zulagen- Kundenservice: Zulagen-Status jederzeit telefonisch* abfragen! 20 *DWS Servicehotline: 01803/ dtms - 9 Cent/ Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkpreise abweichend, max. 42 Cent / Min.

22 Vordefinierte i Selektionen zum Zulagen-Mailing für Berater in DWS abrufbar Selektieren Sie Ihre Kunden, bei denen die Zulage noch nicht gezahlt wurde: Nur 3 Schritte zur Selektion: 1. Login DWS 2. Reiter Reports 3. Selektionsauswahl unter Vordefinierte Selektionen Fehlerhafte Zulagenanträge Kein Zulageantrag gestellt wurde Neu: Anteilige Zulage Die volle Zulage wurde nicht gewährt und/oder es besteht eine Zulagerückforderung Neu: Keine Zulage Es wurde keine Zulage gewährt Neu: Jahresbeitrag nicht ausgeschöpft Beitrag für die maximale Förderung wurde nicht ausgeschöpft 21

23 Sie planen Bestandsaktionen zum Thema Zulage? Nutzen Sie den neuen DWS Zulagen-Selfmailer Einsatzmöglichkeiten: Kundenansprache zum aktuellen Thema Zulagen Gezielte Bestandsaktionen mit Eye-Catcher Ab Briefen übernimmt DWS die Personalisierung 22

24 Ein weiteres Vertriebswerkzeug für Sie: der DWS Premium- Vorsorge Check für das Beratungsgespräch Einsatzmöglichkeiten: Aktive Bestandsarbeit bei Kunden- / Beratungsterminen Eigenbeiträge schnell und einfach neu berechnen ings uvm u.v.m. Abrufbar unter (Berater Downloads/ Serviceformular) 23

25 Inhalt Beraterinformation. Keine Weitergabe an Endkunden 1 Lohnt sich Riester überhaupt? DIW und andere Studien - und was man Kunden entgegnen kann 2 Rechnungszinssenkung: ein Thema für den Riester-Kunden? Erhöhung des Auszahlungsbeginns auf 62 - mehr Flexibilität durch den Abschluss im Jahr 2011? 3 Wegfall des "Huckepack-Vertrags Beitreibungsrichtlinie-Umsetzungsgesetz und was man Kunden aktuell dazu erklären kann 4 "Zulagencheck": Ihr Service für Ihre Kunden 5 Abwicklung im Jahresendgeschäft: was Sie beachten müssen 24

26 Riester Jahresendgeschäft häft 2011 (I) Wichtige Terminsache Vorsorgen bis zum Jahresende mit den DWS Premium-Produkten Auch dieses Jahr garantieren wir Ihnen, dass alle fehlerfreien Anträge, die bis zum , 12 Uhr mittags, bei uns eingehen noch fristgerecht für die 2011er Förderung verarbeitet werden Wie können Sie uns die DWS Vorsorge-Anträge zusenden? Per Post an DWS Investment, Frankfurt Bitte versenden Sie Ihre Anträge möglichst vor Weihnachten. Die letzte Postlieferung, die wir berücksichtigen können erhalten wir am morgens Persönlich / per Kurier an DWS Zentrale, Mainzer Landstraße Wir nehmen die Anträge persönlich entgegen und quittieren den Eingang bis bis 12 Uhr mittags 25

27 Riester Jahresendgeschäft häft 2011 (II) Wichtige Terminsache Vorsorgen bis zum Jahresende mit den DWS Premium-Produkten Alle Anträge, die bis , 12 Uhr mittags vorliegen, werden wir garantiert fristgerecht verarbeiten. Selbstverständlich können wir nur Anträge bearbeiten, die uns vollständig, rückfragenfrei und im Original vorliegen. Nur eine Abgabe bei der angegebenen Adresse vor 12 Uhr gewährleistet die rechtzeitige Verarbeitung. Eine Lieferung an eine andere Adresse oder eine verspätete Lieferung bedeutet, dass wir für eine fristgerechte Verarbeitung keine Gewähr übernehmen können. Bitte beachten Sie, dass bei diesen spät eingehenden Anträgen der Preistag für den erstmaligen Erwerb von Fondsanteilen auch einer der ersten Januar-Tage in 2012 sein kann. Bitte instruieren Sie eventuell eingesetzte Kuriere sehr präzise, da es hier auch im letzten Jahr zu Falschlieferungen kam. Die eventuell bei Ihnen noch notierte Anschrift Grüneburgweg , Mainzer Landstraße 341 oder Wilhelm-Fay-Str in Frankfurt sind keine Anschriften der DWS Investment GmbH und dort eingehende Anträge werden NICHT angenommen. 26

28 Riester Jahresendgeschäft häft 2011 (III) Für die ganz späten Kunden: bis 12 Uhr am 30.Dezember 2011 können Sie Anträge persönlich in der DWS Zentrale, Mainzer Landstraße in Frankfurt / Main. abgeben. Wir freuen uns auf Sie! Ihnen viel Erfolg im 27

29 Zeit für Ihre Fragen Beraterinformation. Keine Weitergabe an Endkunden 28

30 Wichtige Hinweise i DWS Vorsorgekonzepte Die in diesem Dokument enthaltenen Angaben stellen keine Anlageberatung dar, sondern geben lediglich eine zusammenfassende Kurzdarstellung wesentlicher Merkmale der Produkte. Die vollständigen Angaben zu den in den Produkten verwendeten Fonds sind in den wesentlichen Anlegerinformationen und den Verkaufsprospekten, ergänzt durch den jeweiligen letzten geprüften Jahresbericht und den jeweiligen Halbjahresbericht, falls ein solcher jüngeren Datums als der letzte Jahresbericht vorliegt, zu entnehmen. Diese Unterlagen stellen die allein verbindliche Grundlage des Kaufs dar. Sie sind in elektronischer oder gedruckter Form kostenlos bei Ihrem Berater, der DWS Investment GmFbH, Mainzer Landstraße , D Frankfurt am Main und, sofern es sich um Luxemburger Fonds handelt, bei der DWS Investment S.A., 2, Boulevard Konrad Adenauer, L-1115 Luxembourg erhältlich. Alle Meinungsaussagen geben die aktuelle Einschätzung von DWS Investments wieder, die ohne vorherige Ankündigung geändert werden kann. Soweit die in diesem Dokument enthaltenen Daten von Dritten stammen, übernimmt DWS Investments für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Angemessenheit dieser Daten keine Gewähr, auch wenn DWS Investments nur solche Daten verwendet, die sie als zuverlässig erachtet. Berechnung der Wertentwicklung nach BVI-Methode, d.h. ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlages. Individuelle Kosten wie Gebühren, Provisionen und andere Entgelte sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und würden sich bei Berücksichtigung negativ auf die Wertentwicklung auswirken. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Nähere steuerliche Informationen enthält der Verkaufsprospekt der jeweiligen Fonds. Die Produkte dürfen nur in solchen Rechtsordnungen zum Kauf angeboten oder verkauft werden, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf zulässig ist. So dürfen die Anteile dieser Produkte weder innerhalb der USA noch an oder für Rechnung von US-Staatsbürgern oder in den USA ansässigen US-Personen zum Kauf angeboten oder an diese verkauft werden. Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nicht in den USA verbreitet werden. Die Verbreitung und Veröffentlichung dieses Dokumentes sowie das Angebot oder ein Verkauf der Produkte können auch in anderen Rechtsordnungen Beschränkungen unterworfen sein. DWS Investments 2011.Stand: 31. Oktober

31 30 Beraterinformation. Keine Weitergabe an Endkunden

Beraterinformation Keine Weitergabe an Endkunden! Jahresendgeschäft mit DWS Riester & Co! Wie Sie das Jahr 2012 erfolgreich abschließen!

Beraterinformation Keine Weitergabe an Endkunden! Jahresendgeschäft mit DWS Riester & Co! Wie Sie das Jahr 2012 erfolgreich abschließen! Beraterinformation Keine Weitergabe an Endkunden! Jahresendgeschäft mit DWS Riester & Co! Wie Sie das Jahr 2012 erfolgreich abschließen! *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte

Mehr

DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger

DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger DWS Fondsplattform Frankfurt und Luxemburg Die Investmentplattform für professionelle Anleger *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle:

Mehr

Sonderzahlungen / Zuzahlungen bei der DWS RiesterRente Premium

Sonderzahlungen / Zuzahlungen bei der DWS RiesterRente Premium Sonderzahlungen / Zuzahlungen bei der DWS RiesterRente Premium Was muss bei der Antragstellung beachtet werden, wenn Sonderzahlungen / Zuzahlungen getätigt werden? Stand 03/ 2008 *DWS Investments ist nach

Mehr

DWS VERMÖGENSSPARPLAN PREMIUM Glänzende Aussichten für Ihre Altersvorsorge

DWS VERMÖGENSSPARPLAN PREMIUM Glänzende Aussichten für Ihre Altersvorsorge DWS VERMÖGENSSPARPLAN PREMIUM Glänzende Aussichten für Ihre Altersvorsorge Bei dieser Information handelt es sich um Werbung! * Die DWS/DB AM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. DWS RiesterRente Premium. Mit dem DWS Mehrsparschwein können Sie gleich 3-fach fürs Alter vorsorgen!

Deutsche Asset & Wealth Management. DWS RiesterRente Premium. Mit dem DWS Mehrsparschwein können Sie gleich 3-fach fürs Alter vorsorgen! Deutsche Asset & Wealth Management DWS RiesterRente Premium Mit dem DWS Mehrsparschwein können Sie gleich 3-fach fürs Alter vorsorgen! * Die DWS/DB AWM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte

Mehr

DWS Fondsplattform. Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger

DWS Fondsplattform. Luxemburg. Die Investmentplattform für professionelle Anleger DWS Fondsplattform Luxemburg Die Investmentplattform für professionelle Anleger *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand:

Mehr

DWS TopRente Damit Ihre Vorsorge im Alter nicht alt aussieht

DWS TopRente Damit Ihre Vorsorge im Alter nicht alt aussieht DWS TopRente Damit Ihre Vorsorge im Alter nicht alt aussieht *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle: BVI. 30.6.200. Quelle: FinanzTest;

Mehr

Emerging Markets Unternehmensanleihen

Emerging Markets Unternehmensanleihen Emerging Markets Unternehmensanleihen Vom Nischenprodukt zum Mainstream September 2013 Client logo positioning Aktuelle Überlegungen EM-Unternehmensanleihen - von lokaler zu globaler Finanzierung Fakt:

Mehr

DWS reagiert auf die Herausforderungen im Niedrigzinsumfeld Neuerungen bei den DWS Altersvorsorgeprodukten - ab Januar 2016

DWS reagiert auf die Herausforderungen im Niedrigzinsumfeld Neuerungen bei den DWS Altersvorsorgeprodukten - ab Januar 2016 DWS reagiert auf die Herausforderungen im Niedrigzinsumfeld Neuerungen bei den DWS Altersvorsorgeprodukten - ab Januar 2016 Der Inhalt dieser Product News für Berater Tarifanpassungen bei DWS Vorsorge-Produkten

Mehr

DWS RiesterRente Premium

DWS RiesterRente Premium Deutsche Asset & Wealth Management AVWL DWS RiesterRente Premium Lassen Sie Ihrem Depot Flügel wachsen mit altersvorsorge wirksamen Leistungen * Die DWS/DB AWM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen

Mehr

DWS Vorsorge-Fonds Reporting

DWS Vorsorge-Fonds Reporting DWS Vorsorge- Reporting 1 Edition GELD GEHÖRT ZUR NR. 1* *Die DWS/ DB Gruppe ist nach verwaltetem vermögen die größte deutsche Anbieter von Quelle: BVI, Stand: Juni 2008 Rechtliche Hinweise Ratings bezogen

Mehr

Dritte Geschichte: Investmentsparen ohne Abgeltungsteuer In Zeiten niedriger Zinsen und turbulenter Märkte. Duisburg 25.10.2012

Dritte Geschichte: Investmentsparen ohne Abgeltungsteuer In Zeiten niedriger Zinsen und turbulenter Märkte. Duisburg 25.10.2012 Dritte Geschichte: Investmentsparen ohne Abgeltungsteuer In Zeiten niedriger Zinsen und turbulenter Märkte Duisburg 25.10.2012 *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche

Mehr

Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente

Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente Nur zur internen Verwendung Januar 2007 Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente vs *DWS Investments ist nach verwaltetem Fondsvermögen die größte deutsche Fondsgesellschaft. Quelle BVI, Stand

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz

Mit Sicherheit mehr Vermögen. Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz Herzlich Willkommen zur Telefonkonferenz Agenda 1 2 3 Charttechnik: Rückschau und Gegenwart "MET Fonds-Perle" des Monats Entwicklung des MET Fonds VermögensMandat 4 Charttechnischer Marktausblick 2011

Mehr

DWS Sachwerte. BCA OnLive Axel Rathjen, DWS Vertriebsdirektor 22. April 2013

DWS Sachwerte. BCA OnLive Axel Rathjen, DWS Vertriebsdirektor 22. April 2013 DWS Sachwerte BCA OnLive Axel Rathjen, DWS Vertriebsdirektor 22. April 2013 *Die DWS/DB AWM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Wertpapier-Publikumsfonds. Quelle:

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach

Mit Sicherheit mehr Vermögen. MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach MET Fonds - VermögensMandat Die Top-Vermögensverwalter unter einem Dach MET Finanz GmbH MET Finanz GmbH Gründung im Jahr 2003 Gründer: Simone Müller-Esche Heinz-Dieter Müller Fondsverantwortliche seit

Mehr

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann.

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. LuxTopic - Cosmopolitan Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. Der Fondsmanager DJE Kapital AG Dr. Jens Ehrhardt Gründung 1974 Erster Vermögensverwalterfonds

Mehr

DWS TopRente Riestern Sie Ihre Versorgungslücke klein

DWS TopRente Riestern Sie Ihre Versorgungslücke klein DWS TopRente Riestern Sie Ihre Versorgungslücke klein Seit vielen Jahren ist die Geburtenrate in Deutschland rückläufig. Während die allgemeine Lebenserwartung steigt. Dadurch wurde es notwendig, das Sicherungsniveau

Mehr

DWS RiesterRente Premium-Update. Die Nr. 1* im aktuellen Marktumfeld

DWS RiesterRente Premium-Update. Die Nr. 1* im aktuellen Marktumfeld DWS RiesterRente Premium-Update Die Nr. 1* im aktuellen Marktumfeld *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand: Ende Juni

Mehr

Juli 2012. DWS Global Growth Update Dr. Nils Ernst, Senior Fund Manager

Juli 2012. DWS Global Growth Update Dr. Nils Ernst, Senior Fund Manager Juli 2012 DWS Global Growth Update Dr. Nils Ernst, Senior Fund Manager *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand: Ende April

Mehr

Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE

Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! ALfonds Riester, die fondsgebundene Riester-Rente der ALTE LEIPZIGER, kombiniert hohe staatliche

Mehr

Wohn-Riester. Eine Alternative zum klassischem Riestern?

Wohn-Riester. Eine Alternative zum klassischem Riestern? Wohn-Riester Eine Alternative zum klassischem Riestern? *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand: Ende August 2010 Agenda

Mehr

25 % Abgeltungsteuer 01.01.2009. Das kostet Sie die Abgeltungsteuer:

25 % Abgeltungsteuer 01.01.2009. Das kostet Sie die Abgeltungsteuer: 25 % Abgeltungsteuer ab 01.01.2009.» Die Abgeltungsteuer beträgt 25% zzgl. Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer.» Besteuert werden grundsätzlich alle privaten Einkünfte aus Kapitalvermögen, wie

Mehr

DWS Vermögenssparplan Premium

DWS Vermögenssparplan Premium Gute Gründe für den DWS Vermögenssparplan Premium» Abgeltungsteuerfrei die nachgelagerte Besteuerung nutzen DWS Investment GmbH 60612 Frankfurt am Main Tel.: 01803/10 11 10 00* Fax: 01803/10 11 11 www.dws.de

Mehr

DWS Zinseinkommen Die Suche hat ein Ende

DWS Zinseinkommen Die Suche hat ein Ende DWS Zinseinkommen Die Suche hat ein Ende *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle: BVI. Stand: 31.05.2011. Bewegte Zeiten Bewegte Zeiten.

Mehr

DWS RiesterRente Premium

DWS RiesterRente Premium Deutsche Asset & Wealth Management Für Kinder DWS RiesterRente Premium Was wirklich Großes für die Kleinen * Die DWS/DB AWM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Wertpapier-Publikumsfonds.

Mehr

DWS BasisRente Premium

DWS BasisRente Premium Deutsche Asset & Wealth Management Staatlich zertifiziert 1 DWS BasisRente Premium Legen Sie einen Grundstein für Ihre Altersvorsorge * Die DWS/DB AWM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte

Mehr

DWS Convertibles Update Marc-Alexander Kniess, Fondsmanager. April 2012

DWS Convertibles Update Marc-Alexander Kniess, Fondsmanager. April 2012 DWS Convertibles Update Marc-Alexander Kniess, Fondsmanager April 2012 *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand: Ende Februar

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. DWS Vermögenssparplan Premium. Bei dieser Information handelt es sich um Werbung!

Deutsche Asset & Wealth Management. DWS Vermögenssparplan Premium. Bei dieser Information handelt es sich um Werbung! Deutsche Asset & Wealth Management DWS Vermögenssparplan Premium Bei dieser Information handelt es sich um Werbung! *Die DWS/DB AWM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter

Mehr

MACK & WEISE. 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 15

MACK & WEISE. 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 15 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 15 Um ein größeres Vermögen zu machen, bedarf es einer gehörigen Portion an Mut und der adäquaten

Mehr

DWS RiesterRente Premium Private Altersvorsorge Frankfurt am Main März 2011

DWS RiesterRente Premium Private Altersvorsorge Frankfurt am Main März 2011 DWS RiesterRente Premium Private Altersvorsorge Frankfurt am Main März 2011 *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand: Ende

Mehr

DWS Vermögenssparplan Premium

DWS Vermögenssparplan Premium DWS Vermögenssparplan Premium *DWS Investments ist nach verwaltetem *DWS Fondsvermögen Investments ist die nach größte verwaltetem deutsche Fondsvermögen Fondsgesellschaft. die größte Quelle: deutsche

Mehr

DWS Concept Kaldemorgen

DWS Concept Kaldemorgen Juli 2012 DWS Concept Kaldemorgen Flexibler Multi-Strategie Fonds mit Aktienschwerpunkt Update Klaus Kaldemorgen *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von

Mehr

DWS Sachwerte Damit sind Sie auch bei Inflation gut aufgestellt.

DWS Sachwerte Damit sind Sie auch bei Inflation gut aufgestellt. Damit sind Sie auch bei Inflation gut aufgestellt. *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle: BVI. Stand: 31.12.2009. Oliver Kahn, Deutschlands

Mehr

DWS Vermögenssparplan Premium

DWS Vermögenssparplan Premium DWS Vermögenssparplan Premium *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle: BVI. Stand: 30.04.01. 11705_VSP_Broschuere.indd 1.06.1 11:11

Mehr

Die neue DWS Altersvorsorge- Produktwelt ab 01.01.2016

Die neue DWS Altersvorsorge- Produktwelt ab 01.01.2016 Die neue DWS Altersvorsorge- Produktwelt ab 01.01.2016 Alberto del Pozo Director I Senior Manager private Altersvorsorge Beraterinformation. Keine Weitergabe an Endkunden. Was sind die aktuellen Treiber

Mehr

Auswirkungen des Alterseinkünftegesetzes. Finanzberatung

Auswirkungen des Alterseinkünftegesetzes. Finanzberatung Auswirkungen des Alterseinkünftegesetzes Finanzberatung Vor - Fazit Altersvorsorge, Gesundheitsvorsorge und Bildung gehen von der Staatsverantwortung hin zur privaten Pflicht. Im Alter werden gesetzliche

Mehr

MACK & WEISE. +++ 29.Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital

MACK & WEISE. +++ 29.Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital +++ 29.Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital Um ein größeres Vermögen zu machen, bedarf es einer gehörigen Portion an Mut und der adäquaten

Mehr

RENTE BAUSTEINRENTE DIE FLEXIBLE

RENTE BAUSTEINRENTE DIE FLEXIBLE RENTE BAUSTEINRENTE DIE FLEXIBLE SO SORGEN SIE SICHER VOR UND BLEIBEN FINANZIELL FLEXIBEL Sie wissen, was Sie wollen: einerseits für ein gutes, sicheres Einkommen im Ruhestand sorgen. Und andererseits

Mehr

»Totgesagte leben länger«

»Totgesagte leben länger« »Totgesagte leben länger«vertriebsturbo Riester für weniger Altersarmut Sorgen Sie sich nicht mit Riester DAS Kundenbindungsinstrument Jährlicher Kontakt zum Kunden Viele Informationen ohne mühseliges

Mehr

Finanzierungskonditionen 16.07.08

Finanzierungskonditionen 16.07.08 Finanzierungskonditionen 16.07.08 BAUZINSEN MIT KLEINER KONSOLIDIERUNG In der hinter uns liegenden Woche gaben die Bauzinsen erstmals seit vier Monaten wieder nach. Ursache hierfür sind die Turbulenzen

Mehr

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept.

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. SV VERMÖGENSKONZEPT Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Für alle, die ihr Vermögen vermehren

Mehr

ANTWORTENKATALOG MVB RENTE PLUS / RIESTER

ANTWORTENKATALOG MVB RENTE PLUS / RIESTER ANTWORTENKATALOG MVB RENTE PLUS / RIESTER TEIL C: ZULAGENBEANTRAGUNG INHALTSVERZEICHNIS STAND: 12.05.2014 Seite 1. Wie erfolgt die Zulagenbeantragung? 2 2. Was ist die Zulagenummer? 2 3. Wie erhalte ich

Mehr

Riester FörderRente flex Ein Produkt mit vielen Chancen

Riester FörderRente flex Ein Produkt mit vielen Chancen Riester FörderRente flex Ein Produkt mit vielen Chancen Datum: 10.07.2008 Sehr geehrte die Riester FörderRente flex bietet eine flexible Möglichkeit der privaten Altersvorsorge, welche die Vorteile der

Mehr

DWS TopRente. Riestern Sie der Versorgungslücke davon. Die 1. Wahl für alle: vom Single bis hin zur Großfamilie

DWS TopRente. Riestern Sie der Versorgungslücke davon. Die 1. Wahl für alle: vom Single bis hin zur Großfamilie DWS TopRente Riestern Sie der Versorgungslücke davon Die 1. Wahl für alle: vom Single bis hin zur Großfamilie *DWS Investments ist nach verwaltetem Fondsvermögen die größte deutsche Fondsgesellschaft.

Mehr

Termsheet WAVE XXL auf Aktien (Call-Optionsscheine mit Knock-Out bzw. Put-Optionsscheine mit Knock-Out)

Termsheet WAVE XXL auf Aktien (Call-Optionsscheine mit Knock-Out bzw. Put-Optionsscheine mit Knock-Out) 1 Angebotsbedingungen Emittentin Verkauf: : Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main Die Optionsscheine werden von der Emittentin freibleibend zum Verkauf gestellt. Die Verkaufspreise werden erstmals vor Beginn

Mehr

DWS ACCESS Wohnen 2. Willkommen zu Hause: Anlegen in deutsche Wohnimmobilien.

DWS ACCESS Wohnen 2. Willkommen zu Hause: Anlegen in deutsche Wohnimmobilien. DWS ACCESS Wohnen 2 Willkommen zu Hause: Anlegen in deutsche Wohnimmobilien. Stand: September 2010 Wohnimmobilien als Anlageform Der Wohlfühlfaktor spielt wie im heimischen Wohnzimmer auch bei der Finanzanlage

Mehr

DWS Komfort Depot. Unsere Unterlagen für Ihren Erfolg! Deutsche Asset Management. Beraterinformation. Keine Weitergabe an Endkunden.

DWS Komfort Depot. Unsere Unterlagen für Ihren Erfolg! Deutsche Asset Management. Beraterinformation. Keine Weitergabe an Endkunden. Beraterinformation. Keine Weitergabe an Endkunden. Deutsche Asset Management DWS Komfort Depot Unsere Unterlagen für Ihren Erfolg! Per Klick auf die gewünschten Unterlagen auf den Folgeseiten gelangen

Mehr

Aktuelle Kapitalmarktperspektiven

Aktuelle Kapitalmarktperspektiven Aktuelle Kapitalmarktperspektiven Referent: Dr. Jens Ehrhardt Künstlerhaus am Lenbachplatz, 29. Oktober 2015 Dr. Jens Ehrhardt Gruppe Ɩ München Ɩ Frankfurt Ɩ Köln Ɩ Luxemburg Ɩ Zürich Wertentwicklung Indizes

Mehr

Private Altersvorsorge STAATLICH GEFÖRDERTE RENTE. Bestens vorsorgen mit FiskAL, der Riester-Rente der ALTE LEIPZIGER.

Private Altersvorsorge STAATLICH GEFÖRDERTE RENTE. Bestens vorsorgen mit FiskAL, der Riester-Rente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge STAATLICH GEFÖRDERTE RENTE Bestens vorsorgen mit FiskAL, der Riester-Rente der ALTE LEIPZIGER. Der Staat beteiligt sich an Ihrer Altersversorgung! Staatliche Förderung gibt es per

Mehr

Riester Rente ab 2009

Riester Rente ab 2009 Riester Rente ab 2009 Die private Altersvorsorge wird immer bedeutender. Mit der umgangssprachlich genannten "Riester Rente, die 2002 eingeführt wurde, ist dies besonders kostengünstig möglich. Richtig

Mehr

Altersvorsorge. Aktuelle Neuerungen und Änderungen im Überblick. Mandanten-Info Eine Dienstleistung Ihres steuerlichen Beraters

Altersvorsorge. Aktuelle Neuerungen und Änderungen im Überblick. Mandanten-Info Eine Dienstleistung Ihres steuerlichen Beraters Mandanten-Info Eine Dienstleistung Ihres steuerlichen Beraters Altersvorsorge Aktuelle Neuerungen und Änderungen im Überblick In enger Zusammenarbeit mit Inhalt 1. Einleitung...1 2. Private Altersvorsorge

Mehr

MACK & WEISE. +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 201

MACK & WEISE. +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 201 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 2010 +++ M&W Privat 137,91 +++ 30. September 201 Um ein größeres Vermögen zu machen, bedarf es einer gehörigen Portion an Mut und der adäquaten

Mehr

01.01.1970. männlich. 1.2037 Familienstand 50.000 EUR. lebenslang Zu versteuerndes Einkommen. Nein 0 EUR 58.800 EUR

01.01.1970. männlich. 1.2037 Familienstand 50.000 EUR. lebenslang Zu versteuerndes Einkommen. Nein 0 EUR 58.800 EUR Seite: 1 von 8 Geburtsdatum 01.01.1970 Vertragsbeginn 1.2009 Geschlecht männlich Auszahlungsbeginn 1.2037 Familienstand nicht verheiratet / getrennt veranlagt Vertragslaufzeit 28 Jahre Vorjahres-Bruttoeinkommen

Mehr

DeAWM bietet physisch replizierende ETFs auf DAX und FTSE 100 mit einer jährlichen Gesamtkostenquote von 0,09 Prozent

DeAWM bietet physisch replizierende ETFs auf DAX und FTSE 100 mit einer jährlichen Gesamtkostenquote von 0,09 Prozent Presse-Information Frankfurt 10. Februar 2014 DeAWM bietet physisch replizierende ETFs auf DAX und FTSE 100 mit einer jährlichen Gesamtkostenquote von 0,09 Prozent Deutsche Asset & Wealth Management (DeAWM)

Mehr

die DWS Investment S.A. hat die nachfolgenden Änderungen mit Wirkung zum 16. August 2012 für den Fonds Postbank Dynamik Dax beschlossen:

die DWS Investment S.A. hat die nachfolgenden Änderungen mit Wirkung zum 16. August 2012 für den Fonds Postbank Dynamik Dax beschlossen: An die Anleger des Fonds Postbank Dynamik Dax DWS Investment S.A. 2, Bvd. Konrad Adenauer L-1115 Luxembourg Postanschrift: B.P 766, L-2017 Luxembourg Wesentliche Inhalte der vorgesehenen Änderungen Sehr

Mehr

DWS Fondsplattform Die Investmentplattform für professionelle Anleger

DWS Fondsplattform Die Investmentplattform für professionelle Anleger DWS Fondsplattform Die Investmentplattform für professionelle Anleger *DWS Investments ist nach verwaltetem Fondsvermögen die größte deutsche Fondsgesellschaft. Quelle: BVI. Stand: 30. April 2007. Alle

Mehr

I-CPPI Premium-Qualität durch die richtige Balance zwischen Renditechancen und Sicherheit

I-CPPI Premium-Qualität durch die richtige Balance zwischen Renditechancen und Sicherheit I-CPPI Premium-Qualität durch die richtige Balance zwischen Renditechancen und Sicherheit *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle:

Mehr

Die DWS Premium-Produkte. Mit den richtigen Produkten erfolgreich ins Jahresendgeschäft 2011

Die DWS Premium-Produkte. Mit den richtigen Produkten erfolgreich ins Jahresendgeschäft 2011 Die DWS Premium-Produkte Mit den richtigen Produkten erfolgreich ins Jahresendgeschäft 2011 *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle

Mehr

Inhalt. Fragen und Antworten: 1. Fragen zur Antragsstellung...» 3. 2. Fragen zur Ansparphase...» 4. 3. Fragen zur Auszahlungsphase...

Inhalt. Fragen und Antworten: 1. Fragen zur Antragsstellung...» 3. 2. Fragen zur Ansparphase...» 4. 3. Fragen zur Auszahlungsphase... Inhalt Fragen und Antworten: 1. Fragen zur Antragsstellung...» 3 2. Fragen zur Ansparphase...» 4 3. Fragen zur Auszahlungsphase...» 7 4. Fragen zu gesetzlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen...» 9

Mehr

Portrait PEH Wertpapier AG

Portrait PEH Wertpapier AG Portrait PEH Wertpapier AG Oktober Portrait 2011 der PEH Wertpapier AG, Oktober 2011 Das Unternehmen seit 1981 als Asset Manager für private und institutionelle Kunden tätig börsennotiert in Berlin/Frankfurt:

Mehr

Gemeinsam stark für Ihre Altersvorsorge

Gemeinsam stark für Ihre Altersvorsorge Unser Partner: Gemeinsam stark für Ihre Altersvorsorge Die Zurich Produktfamilie mit garantierter Sicherheit Basis Renteinvest Premium Private Vorsorge zielgerichtet mit staatlicher Förderung aufbauen

Mehr

Themenschwerpunkt Sofortrente

Themenschwerpunkt Sofortrente Themenschwerpunkt Sofortrente Inhalt: Sofortrente, Ansparrente Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Sofortrente nach Maß Verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. Sofortrente und Steuern Über die Besteuerung

Mehr

DWS Kinder-Riester mit der DWS RiesterRente Premium

DWS Kinder-Riester mit der DWS RiesterRente Premium DWS Kinder-Riester mit der DWS RiesterRente Premium Damit auch die Kleinen schon früh ganz groß rauskommen. Beraterinformation. Keine Weitergabe an Endkunden. *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem

Mehr

Was auch passiert: SV BA SISRENTE Steuern sparen. Rente erhöhen. Die SV BasisRente. Nicht träumen. Machen.

Was auch passiert: SV BA SISRENTE Steuern sparen. Rente erhöhen. Die SV BasisRente. Nicht träumen. Machen. SV BA SISRENTE Steuern sparen. Rente erhöhen. Die SV BasisRente. Nicht träumen. Machen. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Selbst frs Alter vorsorgen und weniger Steuern

Mehr

Pflichtversicherte der inländischen gesetzlichen Rentenversicherung. Empfänger einer deutschen Besoldung (Beamte, Richter, Berufssoldaten)

Pflichtversicherte der inländischen gesetzlichen Rentenversicherung. Empfänger einer deutschen Besoldung (Beamte, Richter, Berufssoldaten) Steuer-TIPP : Die Riester-Rente Um den Lebensstandard im Alter aufrechtzuerhalten, ist die private Altersvorsorge Pflicht. Die Riester-Rente wird vom Staat gefördert. Viele Bürger können davon profitieren.

Mehr

Persönlicher Altersvorsorgevergleich

Persönlicher Altersvorsorgevergleich Persönlicher Altersvorsorgevergleich für: Herrn Maximilian Muster Mustergasse 1 Musterhausen Die Prüfung wurde erstellt von: Nettotarife-24 GmbH u. Co. KG Bergweg 3 56179 Vallendar i.v. Michael Müller

Mehr

WvF Strategie-Fonds Nr. 1 Vermögensverwalter Wilhelm von Finck AG bietet erstmals Investmentfonds an

WvF Strategie-Fonds Nr. 1 Vermögensverwalter Wilhelm von Finck AG bietet erstmals Investmentfonds an WvF Strategie-Fonds Nr. 1 Vermögensverwalter Wilhelm von Finck AG bietet erstmals Investmentfonds an +++ Neuartiges Konzept +++ +++Anlegerfreundliche Kostenstruktur+++ Grasbrunn/München, August 2008 Erstmals

Mehr

Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE

Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE Sichern Sie sich das staatliche Plus für Ihre Altersvorsorge! ALfonds Riester, die fondsgebundene Riester-Rente der ALTE LEIPZIGER, kombiniert hohe staatliche

Mehr

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren - Nur für professionelle Kunden LuxTopic Aktien Europa Risikoadjustiert von Aktien profitieren LuxTopic - Aktien Europa Erfolgsstrategie mit System 11. November 2014 30 Jahre Erfahrung Erfahrung und Erkenntnis:

Mehr

Fragen & Antworten zur Einführung des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) mit Wirkung ab dem 22. Juli 2013

Fragen & Antworten zur Einführung des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) mit Wirkung ab dem 22. Juli 2013 Fragen & en zur Einführung des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) mit Wirkung ab dem 22. Juli 2013 Anlagen in Offene Immobilienfonds grundbesitz europa (RC) und grundbesitz global (RC) vor dem 22. Juli 2013

Mehr

Altersvorsorge-Konzept

Altersvorsorge-Konzept Altersvorsorge-Konzept Beigesteuert von Monday, 14. April 2008 Letzte Aktualisierung Wednesday, 7. May 2008 Das WBA-AltersVorsorgeKonzept Jetzt säen, später die Früchte ernten Im Jahr 2030 werden nur noch

Mehr

DWS Top Dividende Gönnen Sie Ihrem Vermögen regelmäßige Erfrischungen.

DWS Top Dividende Gönnen Sie Ihrem Vermögen regelmäßige Erfrischungen. DWS Top Dividende Gönnen Sie Ihrem Vermögen regelmäßige Erfrischungen. *Die DWS/DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle: BVI. Stand: 31.10.2011.

Mehr

DWS RIESTERRENTE PREMIUM Gleich 3-fach für s Alter vorsorgen

DWS RIESTERRENTE PREMIUM Gleich 3-fach für s Alter vorsorgen DWS RIESTERRENTE PREMIUM Gleich 3-fach für s Alter vorsorgen Bei dieser Information handelt es sich um Werbung! * Die DWS/DB AM Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von

Mehr

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014 PremiumMandat Defensiv - C - EUR September 2014 PremiumMandat Defensiv Anlageziel Der Fonds strebt insbesondere mittels Anlage in Fonds von Allianz Global Investors und der DWS eine überdurchschnittliche

Mehr

Maximale Power für Ihre Altersvorsorge. Förder Renteinvest DWS Premium

Maximale Power für Ihre Altersvorsorge. Förder Renteinvest DWS Premium Maximale Power für Ihre Altersvorsorge Förder Renteinvest DWS Premium Riester lohnt sich wirklich für jeden Die Riester-Rente ist die richtige Wahl für alle, die auf ein modernes Konzept zur Altersvorsorge

Mehr

Swiss Life Vorsorge-Know-how

Swiss Life Vorsorge-Know-how Swiss Life Vorsorge-Know-how Thema des Monats: Sofortrente Inhalt: Sofortrente, Ansparrente Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Sofortrente nach Maß Verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. Sofortrente und

Mehr

2.5. Die steuerlich begünstigte Basis Rente

2.5. Die steuerlich begünstigte Basis Rente 2.5. Die steuerlich begünstigte Basis Rente Zum Jahresbeginn 2005 trat das Alterseinkünftegesetz in Kraft. Die hiermit eingeführte Basis Rente, auch als Rürup Rente bekannt, ist ein interessantes Vorsorgemodell

Mehr

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start

Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment. Start Entdecke das Investier in Dir! Mit einem Fondssparplan von Union Investment Start Stellen Sie sich vor: Sie zahlen 10 Jahre monatlich 100, Euro in einen Sparplan ein (100 x 12 x 10 Jahre), so dass Sie

Mehr

Wichtige rechtliche Hinweise Die Angaben in diesem Dokument dienen lediglich zum Zwecke der Information und stellen keine Anlage- oder Steuerberatung dar. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben

Mehr

Wohn-Riester. Berechnungen erstellt für. Max Kundemann. Gegenüberstellung. - eines herkömmlichen Tilgungsdarlehens und

Wohn-Riester. Berechnungen erstellt für. Max Kundemann. Gegenüberstellung. - eines herkömmlichen Tilgungsdarlehens und Wohn-Riester Berechnungen erstellt für Max Kundemann Gegenüberstellung - eines herkömmlichen Tilgungsdarlehens und - eines Tilgungsdarlehens mit Riesterförderung erstellt von FinanzSchneider Alte Kirchheimer

Mehr

Inhaltsübersicht. Riester-Rente. Information

Inhaltsübersicht. Riester-Rente. Information Riester-Rente Information Inhaltsübersicht 1. Grundlagen 2. Förderung der Altersvorsorge 3. Nachgelagerte Besteuerung 4. Begünstigter Personenkreis 5. Ehegatten von zulagenberechtigten Personen 6. Riesterrente

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Steuerliche Behandlung von Versicherungen Personenversicherungen

Steuerliche Behandlung von Versicherungen Personenversicherungen Steuerliche Behandlung von Versicherungen Personenversicherungen Versicherungsart Beitragszahlung Leistung Berufsunfähigkeitsversicherung 1. Schicht (Rürup-Rente) Aufwendungen zur Altersvorsorge nach 10

Mehr

Sparteninformation Riester-Rente

Sparteninformation Riester-Rente Riester-Rente Schon jetzt an später denken Informationsmaterial Wunsiedler Str. 7 95032 Hof/Saale Tel: 09281/7665133 Fax: 09281/7664757 E-Mail: info@anders-versichert.de Web: www.anders-versichert.de facebook:

Mehr

Zukunft ansparen. Für Ihre Ziele, für Ihre Träume, für das Liebste, was Sie haben. DekaBank Deutsche Girozentrale Ÿ Finanzgruppe

Zukunft ansparen. Für Ihre Ziele, für Ihre Träume, für das Liebste, was Sie haben. DekaBank Deutsche Girozentrale Ÿ Finanzgruppe Zukunft ansparen. Für Ihre Ziele, für Ihre Träume, für das Liebste, was Sie haben. DekaBank Deutsche Girozentrale Ÿ Finanzgruppe 2 Perspektiven schaffen. Für Sie, für Ihr Geld, für Ihre Wünsche. Es gibt

Mehr

Eigentlich müssten wir SV FondsRente so schreiben: SV FondsRendite.

Eigentlich müssten wir SV FondsRente so schreiben: SV FondsRendite. S V F O N D S R E N T E Eigentlich müssten wir SV FondsRente so schreiben: SV FondsRendite. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Für alle, die Ihre Altersversorgung

Mehr

R+V-RiesterRente VR-Mitglieder-RiesterRente. Kunden Information Stand: Oktober 2008

R+V-RiesterRente VR-Mitglieder-RiesterRente. Kunden Information Stand: Oktober 2008 Kunden Information Stand: Oktober 2008 Unternehmerfrauenfrühstück 12.11.2008 Situation des Kunden Die zusätzlich entstandene Riester-Lücke schließen Staatliche Zulagen und Förderung nicht verschenken Eine

Mehr

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun - Gefühl. SV IndexGarant.

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun - Gefühl. SV IndexGarant. Mit VolaIndexPerform (VIP) Beteiligung Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun - Gefühl. SV IndexGarant. Sparkassen-Finanzgruppe 52-007_A1_IndexGarant_3c_2014.indd 1 07.07.2014 11:06:05

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. Ihr Geld schmilzt. #ihrgeldschmilzt» www.dws.de/ihrgeldschmilzt

Deutsche Asset & Wealth Management. Ihr Geld schmilzt. #ihrgeldschmilzt» www.dws.de/ihrgeldschmilzt Deutsche Asset & Wealth Management Ihr Geld schmilzt. #ihrgeldschmilzt» www.dws.de/ihrgeldschmilzt Weniger statt mehr Warum Ihre Geldanlage schmilzt statt wächst Wer Geld anlegt, möchte sein Vermögen vermehren.

Mehr

Riester-Rente, riestern, Altersvermögensgesetz, gesetzliche Zulagen, staatliche Förderung und viele mehr.

Riester-Rente, riestern, Altersvermögensgesetz, gesetzliche Zulagen, staatliche Förderung und viele mehr. 1. Was ist die Riester-Rente? Sie hören diese Schlagwörter: Riester-Rente, riestern, Altersvermögensgesetz, gesetzliche Zulagen, staatliche Förderung und viele mehr. Berater und die Presse verwenden diese

Mehr

Konzepte für faire Rendite Steyler Fair und Nachhaltig - Fonds

Konzepte für faire Rendite Steyler Fair und Nachhaltig - Fonds Konzepte für faire Rendite Steyler Fair und Nachhaltig - Fonds Die klassische Finanzanalyse Mehrwert durch Informationssammlung und Auswertung Fundamentalanalyse -Ermittlung des fairen Wertes eines Unternehmens

Mehr

Heute wissen, womit Sie später rechnen können. PrivatVorsorge

Heute wissen, womit Sie später rechnen können. PrivatVorsorge Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de Stand 6.2006 Heute wissen, womit Sie später rechnen können. PrivatVorsorge An einer privaten Vorsorge kommt

Mehr

Riester-Rente: Einfach Zugreifen

Riester-Rente: Einfach Zugreifen 21.03.2012 Riester-Rente: Einfach Zugreifen Entgegen einer aktuellen Welle von Veröffentlichungen und Stimmungsmache lohnt sich die Riester-Rente doch. Wie das geschenkte Geld die Rendite trimmt Man könnte

Mehr

TRUST-WirtschaftsInnovationen GmbH

TRUST-WirtschaftsInnovationen GmbH Rürup - Basisrente Rürup- oder Basisrente wird umgangssprachlich die Form der seit 2005 staatlich subventionierten Altersvorsorge bezeichnet. Die Rürup-Rente geht auf den Ökonomen Hans-Adalbert "Bert"

Mehr

Unsere Riester-Rente. Und wie viel bekommen Sie?

Unsere Riester-Rente. Und wie viel bekommen Sie? Nutzen Sie die staatliche Riester-Förderung! Unsere Riester-Rente. Und wie viel bekommen Sie? www.sparkasse-herford.de/riester-rente Qualifizierte Riester-Beratung Wir sind Deutschlands erste Sparkasse

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund August 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Besteuerung der Altersvorsorge

Besteuerung der Altersvorsorge Besteuerung der Altersvorsorge Thema Zielgruppe Dauer Besteuerung der Altersvorsorge Gymnasium, berufliche Schule, Sek II Benötigtes Vorwissen 1 Unterrichtsstunde Wissen über Altersvorsorgeprodukte Intention

Mehr

Läuft bei Dir Next Generation - mit dem DWS Vermögenssparplan Premium von Geburt an flexibel aufgestellt

Läuft bei Dir Next Generation - mit dem DWS Vermögenssparplan Premium von Geburt an flexibel aufgestellt Deutsche Asset & Wealth Management Läuft bei Dir Next Generation - mit dem DWS Vermögenssparplan Premium von Geburt an flexibel aufgestellt Nur für Berater Läuft bei Dir! Jugendwort 2014 Läuft bei dir

Mehr

Sicherheit und Rendite in perfekter Balance. Die innovative Vorsorge mit Sparkassen-IndexGarant.

Sicherheit und Rendite in perfekter Balance. Die innovative Vorsorge mit Sparkassen-IndexGarant. s- Sparkasse Mit EURO STOXX 50 Beteiligung Sicherheit und Rendite in perfekter Balance. Die innovative Vorsorge mit Sparkassen-IndexGarant. Sparkassen-Finanzgruppe Sichere Zukunft mit einer innovativen

Mehr