Faszination Brustchirurgie

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Faszination Brustchirurgie"

Transkript

1 Faszination Brustchirurgie MARIO MARX 09.JUNI 2010 Plattformtreffen Sächsische Krebsgesellschaft

2 Prof. Halsted,John Hopkins Hospital 1901

3

4 Kahlauch, Herrnhut Die Betroffene I-III

5 skin conserving mastectomie No Surg Tu-Ectomy Quart MRM Residual cancer Margins Cosmesis

6

7 Invasives Karzinom

8

9

10 high-grade-dcis mit Komedonekrosen und Invasion

11

12

13 Stanzbedingtes, prätumoröses, palpables Hämatom

14

15 präoperativ 10 Tage postop Ultrasch allassitie rte BET B-Plastik Nach Regnault 1974 Invasiv ductal 14mm, 50Jahre 8 Wochen postop

16 Primäre Rekonstruktion durch Dufourmentel

17 Ziel der Onkochirurgie Vollständige Entfernung des Karzinoms mit seinen präinvasiven Läsionen (DCIS) und der Lymphabfluß- Diagnostik (Sentinel), bei Wiederherstellung einer Körperadaptierten weiblichen Brustform. Ausgedehntes DCIS linke Brust (>4cm) Präop. März 2005 Ausgedehntes DCIS linke Brust (>4cm) 14 Tage postoperativ Ausgedehntes DCIS linke Brust (>4cm) 10 Monate postoperativ

18 Segmentresektion mit Axilladissektion und Rekonstrution durch partiellen M. Latissimus dorsi bei transpektoraler Passage

19

20

21 Indikationen zur Eigengewebsrekonstruktion bei unbefriedigendem Resultat nach BET

22 Indikationen zur Eigengewebsrekonstruktion Z. n. Ablatio

23 Indikationen zur Eigengewebsrekonstruktion bei Kapselfibrosen und nicht tolerablen Resultaten der Rekonstruktion mit Silikonimplantaten

24 Indikationen zur Eigengewebsrekonstruktion nach anderen Rekonstruktionsbemühungen-z.n. 16 Operationen

25 Indikationen zur Eigengewebsrekonstruktion Lokalrezidiv

26 DCIS

27 Indikationen zur Eigengewebsrekonstruktion Quelle: Katja Siegmann, Radiologie Univers. Tübingen bei großem DCIS

28

29 Pat. 65 Jahre, T1-Mamma-ca. unifokal, links unten außen

30 Ca. 17% aller Mamma-Ca. Patientinnen haben eine Indikation zur Eigengewebsrekonstruktion.

31 Wie hoch ist der Aufklärungsgrad von Patienten mit einem Mammakarzinom in der BRD über alle in Frage kommenden Operationsmethoden zur primären und sekundären Brustrekonstruktion? ca. 5,5%

32 DIEP-Flap S-GAP Graziles-Flap Latissimus dorsi IGAP FCI (Rubens)

33

34 freie Lappen

35 Freie Lappen

36 Freie Lappen-DIEP-Flap

37 DIEP gest. TRAM

38

39

40

41

42

43

44

45

46 Anatomie der Axilla

47

48

49 Anschluss an die Vasa thoracodorsales

50 Mammachirurgie DIEP

51 Bauchdeckenplastik

52

53

54 7 cm DCIS links

55

56 Subdermale Mastektomie links DIEP Rekonstruktion mit Monitorinsel

57 Subdermale Mastektomie links DIEP Rekonstruktion DCIS Nach Entfernung der Monitorinsel

58 Indikationen zur Eigengewebsrekonstruktion bei genetischer Disposition BRCA1/2

59

60

61

62

63

64

65 Risiken & Komplikationen Kapselkontraktur (Klassifikation nach Baker Stadium I bis IV)

66 Pat. 42 Jahre Z.n. Ablatio und Strahlendermatitis

67 Pat. 42 Jahre Z.n. Ablatio und Strahlendermatitis z.n. Beckerexpanderimplantation

68 Pat. 42 Jahre Z.n. Ablatio und Strahlendermatitis, DIEP-Flap

69 Pat. 42 Jahre Z.n. Ablatio und Strahlendermatitis, DIEP-Flap, Mammillenrekonstruktion

70 Skin conserving mastectomie Bei Belassen der gesamten Brusthaut und der Mamille als Vollhauttransplantat erfolgt die vollständige Entfernung der Brustdrüse mit der Fascia pectorales Präperationsebene ist ventral der Fascia scarpa

71

72

73

74 Implantat Patn. 57J., 4 Jahre nach subcutaner Mastektomie rechts bei DCIS

75

76

77

78

79

80

81 Planung mit CT nach Implantateinlage

82

83

84

85 Komplikationen nach beidseitiger Fetttransplantation 2.postoperativer Tag Zigarettenkonsum im Einzelzimmer

86 Komplikationen DIEP-Flap n= 465 Stand 01.Juni 2010 Lappenverlust % Revisionen -Gefäßstiel 8 1,72% Nachblutungen Brust 13 2,79% Nachblutungen-Hebebereich 8 1,72% Serome-Hebebereich 21 4,51% Teilnekrosen -Revision 14 3,01% Infektionen -Brust 3 0,64% Infektionen -Hebebereich 5 1,07%

87

88 S-GAP

89 SGAP = Superior Gluteal Artery Perforator Lappen 1976 freier myokutaner glutaeus maximus Lappen zum Brustaufbau Fujino et al. PRS 56: , muskelsparender freier glutaeus maximus Lappen zum Brustaufbau Shaw, PRS 74: , 1983 A. iliaca interna A. glutaea superior M. piriformis A. glutaea inferior 1993 Gestielte Gluteale Perforator Lappen bei Sakraldekubiti Koshima, PRS 91: N. ischiadicus 1993 Erstbeschreibung freier SGAP Lappen zum Brustaufbau Allen R and Tucker C Jr., PRS 95: , 1995

90

91

92 Peek-mario marx Alberto Peek-Mario Marx

93 8.Woche postoperativ

94 Fallbeispiel S-GAP

95 Retrospektive Analyse n=81 SGAP Lappen n=465 DIEP-Flap mittlere Operationszeit s-gap mittlere Operationszeit DIEP-Flap 7h 12min 5h 24min

96

97 Vor- & Nachteile freier Lappen Vorteile Gute Verfügbarkeit Geringe Hebemorbidität Gute Formbarkeit Sicherheit Nachteile Längere OP-Dauer Geschultes Team Lernkurve Equipment Konfliktmanagement / Lappenrevision

98 Die Verbesserung der interdiszilinären Resourchnutzung wird eine Verbesserung der Prognose der sich uns anvertrauenden Mammakarzinompatientinnen mitsichbringen

99 Freie Lappentechniken sind eine standardisierte Alternative

100 Diskussion

101

Brustkrebs muss nicht Entstellung heißen

Brustkrebs muss nicht Entstellung heißen Brustkrebs muss nicht Entstellung heißen Überblick über die modernen Verfahren der Brustrekonstruktion in Südtirol Univ. Doz. Dr. Alexander Gardetto Plastische und Wiederherstellungschirurgie Südtiroler

Mehr

Neue operative Strategien bei Mammakarzinom und Ergebnisse. Dr. Michael Wolf Zentrum für Brusterkrankungen im Krankenhaus am Urban

Neue operative Strategien bei Mammakarzinom und Ergebnisse. Dr. Michael Wolf Zentrum für Brusterkrankungen im Krankenhaus am Urban Neue operative Strategien bei Mammakarzinom und Ergebnisse Dr. Michael Wolf im Krankenhaus am Urban Operative Gesamtleistung 2006 Operative Eingriffe Vollnarkosen 1320 Lokal ca. 1200 Stanzen ca. 120 Mammotome

Mehr

Rekonstruktive Möglichkeiten bei Brustkrebs

Rekonstruktive Möglichkeiten bei Brustkrebs Klinikum rechts der Isar Klinik und Poliklinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie Technische Universität München Rekonstruktive Möglichkeiten bei Brustkrebs Hans-Günther Machens, Daniel Müller

Mehr

Brustrekonstruktion ein Update

Brustrekonstruktion ein Update Senologie up-to-date 18/1/2009 Brustrekonstruktion ein Update Dr. Elmar Fritsche 1 Leitender Arzt Plastische Chirurgie Dr. Susanne Bucher Leitende Ärztin Neue Frauenklinik Kantonsspital Luzern Bei ca.

Mehr

Rekonstruktive Mammachirurgie Möglichkeiten der Rekonstruktion bei Mammakarzinom 2. Tag der Organkrebszentren am Klinikum DO

Rekonstruktive Mammachirurgie Möglichkeiten der Rekonstruktion bei Mammakarzinom 2. Tag der Organkrebszentren am Klinikum DO Rekonstruktive Mammachirurgie Möglichkeiten der Rekonstruktion bei Mammakarzinom 2. Tag der Organkrebszentren am Klinikum DO 25.05.2011 Nurhayat Yurtcu Westfälisches Brustzentrum Sir William Halsted (1852-1922)

Mehr

Neue Entwicklungen in der Brustwiederherstellung mit Lappenplastiken. Georg M. Huemer Allgemeines Krankenhaus der Stadt Linz Österreich

Neue Entwicklungen in der Brustwiederherstellung mit Lappenplastiken. Georg M. Huemer Allgemeines Krankenhaus der Stadt Linz Österreich Neue Entwicklungen in der Brustwiederherstellung mit Lappenplastiken Georg M. Huemer Allgemeines Krankenhaus der Stadt Linz Österreich Einleitung Geschichte der Brustrekonstruktion lokale Gewebeverschiebung

Mehr

Operative Möglichkeiten zur brusterhaltenden Therapie (BET) und zur Rekonstruktion der Brust

Operative Möglichkeiten zur brusterhaltenden Therapie (BET) und zur Rekonstruktion der Brust Operative Möglichkeiten zur brusterhaltenden Therapie (BET) und zur Rekonstruktion der Brust Eine spezielle Herausforderung für Operateure und die Beraterinnen in Sanitätsfachgeschäften Informationen von

Mehr

Mammachirurgie- Brustrekonstruktion

Mammachirurgie- Brustrekonstruktion Mammachirurgie- Brustrekonstruktion Michael Schintler Klinische Abteilung für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie Universitätsklinik für Chirurgie Fortbildungstage für den gehobenen Fachdienst

Mehr

Brustrekonstruktion bei / nach Brustentfernung. - Information und Aufklärung -

Brustrekonstruktion bei / nach Brustentfernung. - Information und Aufklärung - Brustrekonstruktion bei / nach Brustentfernung - Information und Aufklärung - Inhalte der Beratung 1. Welche Möglichkeiten bestehen grundsätzlich und wann empfehlen wir welches Verfahren? 2. Welches Ergebnis

Mehr

Diakonissenkrankenhaus Dresden

Diakonissenkrankenhaus Dresden Diakonissenkrankenhaus Dresden Neue Entwicklungen in der operative Therapie des Mammakarzinoms A. Werner Wissenschaftliches Symposium der SKG-e.V. Machern, 13. November 2010 Operatives Management der Mamma

Mehr

Wann ist eine prophylaktische Mastektomie sinnvoll?

Wann ist eine prophylaktische Mastektomie sinnvoll? 1. Symposium familiärer Brust- und Eierstockkrebs Köln, 09.10.2011 Prophylaktische Mastektomie und Wiederaufbau mit Implantat Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Krämer Leiter des Brustzentrums

Mehr

PLASTISCH-REKONSTRUKTIVE EINGRIFFE BEIM MAMMAKARZINOM

PLASTISCH-REKONSTRUKTIVE EINGRIFFE BEIM MAMMAKARZINOM 01.06.2004 PLASTISCH-REKONSTRUKTIVE EINGRIFFE BEIM MAMMAKARZINOM Keywords: Take Home Messages Brustrekonstruktion, ein integrierter Bestandteil der Therapie des Mamma-Ca Primärer Brustaufbau vorteilhaft

Mehr

Jubiläumstagung. Mammareduktionsplastik

Jubiläumstagung. Mammareduktionsplastik Jubiläumstagung Oberrheinische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe 100 Jahre Années Société d Obstétrique et de Gynécologie du Haut-Rhin 29. 30. April 2005 in Zürich Mammareduktionsplastik H.

Mehr

Das Mamma Carcinom. Beate Stocker

Das Mamma Carcinom. Beate Stocker Das Mamma Carcinom Beate Stocker Brusterhaltung? Tumorgröße Tumorsitz Singulärer Knoten / Multizentrizität Wunsch der Patientin Sonderform: inflammatorisches Mamma Ca Morbus Paget Diagnostik Mammographie

Mehr

Sofortrekonstruktion der Brust

Sofortrekonstruktion der Brust PD Cornelia Leo PD Nik Hauser Frauenklinik Kantonsspital Baden Sofortrekonstruktion der Brust Heutzutage soll jede Patientin, bei der eine Mastektomie nötig wird, über die verschiedenen Optionen der Brustrekonstruktion

Mehr

Operative Therapie des. und Rekonstruktionsverfahren. der Projektgruppe Mammakarzinom

Operative Therapie des. und Rekonstruktionsverfahren. der Projektgruppe Mammakarzinom Operative Therapie des primären Mammakarzinoms und Rekonstruktionsverfahren Manual 2009 der Projektgruppe Mammakarzinom 10.10.2009 Operative Therapie 185 Zertifizierte Brustzentren (DKG / DGS) Primärfälle

Mehr

Brusterhaltende Operation (BET)

Brusterhaltende Operation (BET) Vorwort Behandlungsmethoden bei Mamma Karzinom VIA Psychoonkologische Strategien Du musst das nicht alleine schaffen Allgemeines Vorwort zur Thematik Brustkrebs Definition Definition Mammakarzinom Bei

Mehr

Plastische Mammachirurgie was der Gynäkologe wissen soll

Plastische Mammachirurgie was der Gynäkologe wissen soll Plastische Mammachirurgie was der Gynäkologe wissen soll Maria Deutinger, D. Hoch, H. Klepetko, R.Bartsch, N. Gösseringer, M. Kaltseis Abt. für Plastische und Wiederherstellungschirurgie Krankenanstalt

Mehr

UniversitätsKlinikum Heidelberg. Schnittführungen bei Brustoperationen

UniversitätsKlinikum Heidelberg. Schnittführungen bei Brustoperationen UniversitätsKlinikum Heidelberg Vorwort Sehr geehrte, liebe Patientin! Bei Ihnen ist ein operativer Eingriff an der Brust geplant. Wir wissen, sich in fremde Hände begeben, bedeutet Vertrauen haben. Wir

Mehr

Brustrekonstruktion und Ästhetische Chirurgie

Brustrekonstruktion und Ästhetische Chirurgie Brustrekonstruktion und Ästhetische Chirurgie Vorlesung am 22. Januar 2015 Prof. Dr. Hisham Fansa, MBA Klinik für Plastische, Wiederherstellungs- und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie, Klinikum Bielefeld

Mehr

aufgefüllt. Die BET kann bei einer frühen Diagnosestellung bei 60 70 % aller Patientinnen durchgeführt werden. Bei größeren Tumoren

aufgefüllt. Die BET kann bei einer frühen Diagnosestellung bei 60 70 % aller Patientinnen durchgeführt werden. Bei größeren Tumoren OPERATIVE GYNÄKOLOGIE Möglichkeiten der modernen plastischen Brustchirurgie Darius Dian Die wachsende Nachfrage nach kosmetischen Operationen und die zunehmende Zahl onkoplastischer Eingriffe haben das

Mehr

CME Zahnärztliche Fortbildung. Update operative Therapie des Mammakarzinoms. Wie viel muss sein? springerzahnmedizin.de. Punkte sammeln auf...

CME Zahnärztliche Fortbildung. Update operative Therapie des Mammakarzinoms. Wie viel muss sein? springerzahnmedizin.de. Punkte sammeln auf... Humanmedizin kompakt 2015 DOI 10.1007/s40355-014-0041-x Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015 Klaus Rüschhoff, Springer Medizin Redaktion B. Al-Nawas, Mainz I. Köttgen, Mainz-Weisenau Punkte sammeln auf...

Mehr

Chirurgie aus einem Guß: : Mehr Hoffnung durch Wiederaufbau

Chirurgie aus einem Guß: : Mehr Hoffnung durch Wiederaufbau Albertinen-Krankenhaus, 03.06.2006 Chirurgie aus einem Guß: : Mehr Hoffnung durch Wiederaufbau Prof. Dr. med. Michael Friedrich Universitäts ts-frauenklinik LübeckL (Direktor: Professor Dr. med. K. Diedrich)

Mehr

Sofortige Beckenbodenrekonstruktion mit einem Rektus abdominis Lappen ( VRAM) nach abdominoperinealer Rektumamputation bei Rektum- und Analkarzinom

Sofortige Beckenbodenrekonstruktion mit einem Rektus abdominis Lappen ( VRAM) nach abdominoperinealer Rektumamputation bei Rektum- und Analkarzinom Rekonstruktive Mikrochirurgie Handchirurgie Ästhetische Chirurgie Verbrennungschirurgie Möglichkeiten der plastischen Chirurgie beim kolorektalen Karzinom M. Geomelas 1, W. Rau 2, M. Ghods 1 1 Klinik für

Mehr

Operative Therapie des Mammakarzinoms unter onkologischen Aspekten

Operative Therapie des Mammakarzinoms unter onkologischen Aspekten Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Operative Therapie des Mammakarzinoms unter onkologischen Aspekten Operative Therapie des Mammakarzinoms unter onkologischen Aspekten

Mehr

Musterauswertung 2001 Modul 15/1: Gynäkologie / Brustoperationen. Basisauswertung. Musterkrankenhaus, Musterstadt und Musterland Gesamt

Musterauswertung 2001 Modul 15/1: Gynäkologie / Brustoperationen. Basisauswertung. Musterkrankenhaus, Musterstadt und Musterland Gesamt Qualitätssicherung bei Fallpauschalen und Sonderentgelten Modul 15/1: und Musterland Freigegebene Version vom 07. Mai 2002 Teiln. en in Musterland: nn Auswertungsversion: 7. Mai 2002 Datensatzversionen

Mehr

ästhetische chirurgie

ästhetische chirurgie journal für ästhetische chirurgie ästhetische chirurgie Elektronischer Sonderdruck für M. Marx Ein Service von Springer Medizin J Ästhet Chir 2013 6:244 249 DOI 10.1007/s12631-013-0250-3 Springer-Verlag

Mehr

MAMMAKARZINOM Einschätzung - Diagnose -Therapie. Hubert Hauser, Klin. Abt. für Allgemeinchirurgie, MUG

MAMMAKARZINOM Einschätzung - Diagnose -Therapie. Hubert Hauser, Klin. Abt. für Allgemeinchirurgie, MUG MAMMAKARZINOM Einschätzung - Diagnose -Therapie -- Hubert Hauser, Klin. Abt. für Allgemeinchirurgie, MUG ALLGEMEINES INVASIV DUCTALE CARCINOM I D C INVASIV LOBULÄRE CARCINOM I L C EINSCHÄTZUNG < 1890

Mehr

Brustchirurgie. rekonstruktive. Kompetenzzentrum für. im Herzen von Düsseldorf: So finden Sie uns

Brustchirurgie. rekonstruktive. Kompetenzzentrum für. im Herzen von Düsseldorf: So finden Sie uns So finden Sie uns im Herzen von Düsseldorf: Rathaus Rhein Steinstraße Berger Allee Poststraße Bastionstraße Kasernenstraße Breite Straße Königsallee Grünstraße Berliner Allee Königsallee 88 Graf-Adolf-Platz

Mehr

Quality-Dashboard Erläuterungen

Quality-Dashboard Erläuterungen Quality-Dashboard Erläuterungen für die Zertifizierung von Brustzentren Krebsliga Schweiz / Schweizerische Gesellschaft für Senologie Qualitätslabel Krebsliga Schweiz Schweizerische Gesellschaft für Senologie

Mehr

Die Brustrekonstruktion mit Eigengewebe

Die Brustrekonstruktion mit Eigengewebe Die Brustrekonstruktion mit Eigengewebe Mirjam Zweifel-Schlatter a, Marina Barandun b a FMH Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Praxis, Centralbahnstr. 11, Basel, und Bethesda Spital

Mehr

Abklärung einer Brusterkrankung (1)

Abklärung einer Brusterkrankung (1) Abklärung einer Brusterkrankung (1) Multidisziplinäre Aufgabe erfordert die Zusammenarbeit von Hausarzt Gynäkologe Radiologe Brustchirurg Pathologe Abklärung einer Brusterkrankung (2) Klinische Untersuchung

Mehr

Überblick. Frauengesundheit aus gynäkologischer Sicht. welche Krankheiten wollen wir mit der gyn. Krebsvorsorge. verhindern/ frühzeitig entdecken?

Überblick. Frauengesundheit aus gynäkologischer Sicht. welche Krankheiten wollen wir mit der gyn. Krebsvorsorge. verhindern/ frühzeitig entdecken? Überblick Frauengesundheit aus gynäkologischer Sicht welche Krankheiten wollen wir mit der gyn. Krebsvorsorge verhindern/ frühzeitig entdecken? HPV-Impfung bei jungen Mädchen Christiane Richter- Ehrenstein

Mehr

Datenqualität Kennzahlen

Datenqualität Kennzahlen Anlage Version F2.3 (Auditjahr 2013 / Kennzahlenjahr 2012) Kennzahlenbogen Brust Zentrum Reg.-Nr. Erstelldatum Kennzahlen In Ordnung Plausibel Plausibilität unklar nicht erfüllt Bearbeitungsqualität Fehlerhaft

Mehr

Mammakarzinom II. Diagnostik und Therapie

Mammakarzinom II. Diagnostik und Therapie Mammakarzinom II Diagnostik und Therapie MR - Mammographie Empfehlung einer MRT: lokales Staging (Exzisionsgrenzen) beim lobulären Mammakarzinom Multizentrizität? okkultes Mammakarzinom? MR - Mammographie

Mehr

Rekonstruktives Brustzentrum

Rekonstruktives Brustzentrum Rekonstruktives Brustzentrum Ihre Klinik am Potsdamer Platz! Abteilung für Plastische Chirurgie und Handchirurgie der Evangelischen Elisabeth Klinik Berlin Herzlich Willkommen im Rekonstruktiven Brustzentrum

Mehr

Interdisziplinäre Brustsprechstunde. Plastisch- und Handchirurgische Klinik

Interdisziplinäre Brustsprechstunde. Plastisch- und Handchirurgische Klinik Interdisziplinäre Brustsprechstunde Plastisch- und Handchirurgische Klinik Prof. Dr. Dr. h. c. Raymund E. Horch PD Dr. Justus P. Beier PD Dr. Andreas Arkudas Interdisziplinäre Brustsprechstunde Sehr geehrte

Mehr

Klinische Konsequenzen: prophylaktische Operationen

Klinische Konsequenzen: prophylaktische Operationen Dresden, 13.06.2015 Klinische Konsequenzen: prophylaktische Operationen Cornelia Meisel Universitätsfrauenklinik Dresden Direktorin: Prof. P. Wimberger Risikoreduzierende Mastektomie BRCA1 / BRCA2 Erkrankungsrisiken

Mehr

Mastektomie Möglichkeiten der Wiederherstellung

Mastektomie Möglichkeiten der Wiederherstellung Mastektomie Möglichkeiten der Wiederherstellung Professor Dr. med. Axel-Mario Feller, Kongresspräsident 2013 der Deutschen Gesellschaft für Senologie (DGS), Gemeinschaftspraxis für Ästhetisch-Plastische

Mehr

Plastisch-rekonstruktive Aspekte nach Mastektomie

Plastisch-rekonstruktive Aspekte nach Mastektomie Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Plastisch-rekonstruktive Aspekte nach Mastektomie Plastisch-rekonstruktive Aspekte nach Mastektomie Version 2002: Brunnert Versionen 2003

Mehr

BCN als kompetente Wegbegleiterin im Brustzentrum Graz

BCN als kompetente Wegbegleiterin im Brustzentrum Graz 26.11.2013 div. sonst. Logos BCN als kompetente Wegbegleiterin im Brustzentrum Graz Gedankenreise: Quelle: Google Emotionen Angst Schock Verzweiflung Unsicherheit Familie Kinder Existenzängste Statistik

Mehr

Langzeitergebnisse nach Brustrekonstruktion mit dem freien TRAM (Transverse Rectus Abdominis Myocutaneous)-Lappen unter besonderer Berücksichtigung

Langzeitergebnisse nach Brustrekonstruktion mit dem freien TRAM (Transverse Rectus Abdominis Myocutaneous)-Lappen unter besonderer Berücksichtigung Langzeitergebnisse nach Brustrekonstruktion mit dem freien TRAM (Transverse Rectus Abdominis Myocutaneous)-Lappen unter besonderer Berücksichtigung des Hebedefekts Andreas Gohritz Aus München 2001 1 Aus

Mehr

54. Spätergebnisse der Reduktionsplastik nach McKissock

54. Spätergebnisse der Reduktionsplastik nach McKissock 54. Spätergebnisse der Reduktionsplastik nach McKissock R. G. H. Baumeister, R. Daigeler, A. Umlandt und H. Bohmert Chirurgische Klinik und Poliklinik der Universität München (Direktor: Prof. Dr. G. Heberer),

Mehr

C. Sánchez Tumor- und Brustzentrum ZeTuP St. Gallen

C. Sánchez Tumor- und Brustzentrum ZeTuP St. Gallen C. Sánchez Tumor- und Brustzentrum ZeTuP St. Gallen Der axilläre LK Status ist der bislang wichtigste prognostische Faktor für den Verlauf der Brustkrebserkrankung. Die Anzahl der befallenen LK korreliert

Mehr

Brustkrebs von der Diagnose bis zur Nachsorge

Brustkrebs von der Diagnose bis zur Nachsorge Brustkrebs von der Diagnose bis zur Nachsorge Schaffhausen 28.10.2014 Dr. U.R. Meier Direktor Klinik für Radio-Onkologie Kantonsspital Winterthur Radio-Onkologie Die Lehre von der Behandlung bösartiger

Mehr

20 Bildgebende Diagnostik bei Brustimplantaten

20 Bildgebende Diagnostik bei Brustimplantaten 20.2 Implantate 20 Bildgebende Diagnostik bei Brustimplantaten S. Barter, S. H. Heywang-Köbrunner 20.1 Indikation Die kosmetische Augmentation der Brust findet heutzutage eine breite Anwendung. Die Brustrekonstruktion

Mehr

Das Mammakarzinom der jungen Patientin. Dr. C.Kreisel-Büstgens Onkologische Schwerpunktpraxis Minden Lübbecke

Das Mammakarzinom der jungen Patientin. Dr. C.Kreisel-Büstgens Onkologische Schwerpunktpraxis Minden Lübbecke Das Mammakarzinom der jungen Patientin Dr. C.Kreisel-Büstgens Onkologische Schwerpunktpraxis Minden Lübbecke Flurweg 13, 32457 Porta Westfalica Dr. Martin Becker Dr. Christiane Kreisel-Büstgens Dr. Enno

Mehr

EINLADUNG 4. LINZER SENOLOGISCHES SYMPOSIUM

EINLADUNG 4. LINZER SENOLOGISCHES SYMPOSIUM EINLADUNG 4. LINZER SENOLOGISCHES SYMPOSIUM mit MAMMA LIVE OP Interdisziplinäres Pflegeforum Mamma Do 17. & Fr. 18. Oktober 2013 AKh Linz Mehrzwecksaal, Bau A 4.symposium_druck.indd 1 3.4.2013 09:20:05

Mehr

Das erweiterte Garantieprogramm für Brustimplantate von POLYTECH

Das erweiterte Garantieprogramm für Brustimplantate von POLYTECH Implants of Excellence Das erweiterte Garantieprogramm für Brustimplantate von POLYTECH 2 Implants of Excellence Sie stehen vor der sehr persönlichen Entscheidung für ein Brustimplantat und haben sich

Mehr

Behandlungsstrategien bei Brustkrebs 4. Fortbildungstag Pflege in der Onkologie

Behandlungsstrategien bei Brustkrebs 4. Fortbildungstag Pflege in der Onkologie Behandlungsstrategien bei Brustkrebs 4. Fortbildungstag Pflege in der Onkologie Joke Tio Bereich Senologie, Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Universitätsklinikum Münster Mammakarzinom

Mehr

Neues aus der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie

Neues aus der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie Neues aus der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie Im Folgenden wird auf die Aspekte bzw. Neuerungen im Bereich Brustrekonstruktion und -augmentation, Brustreduktion sowie auf den Einsatz des Epithelersatzes

Mehr

Empfehlungen der Projektgruppe Mammakarzinom am Tumorzentrum Bonn

Empfehlungen der Projektgruppe Mammakarzinom am Tumorzentrum Bonn Empfehlungen der Projektgruppe Mammakarzinom am Tumorzentrum Bonn zum Einsatz der Sentinel-Technik bei der Behandlung des Mammakarzinoms September 2006 Diese Konsensusempfehlung wurde durch folgende Mitglieder

Mehr

Mammarekonstruktion Positive Perspektive für Brustkrebs-Patientinnen

Mammarekonstruktion Positive Perspektive für Brustkrebs-Patientinnen Themen im Überblick Mammarekonstruktion: Methoden, Chancen, Risiken Neue Perspektiven dank Mikrochirurgie: Wiederaufbau durch Eigengewebe Rekonstruktion mit Implantaten Der Arzt als verantwortungsvoller

Mehr

Duktales Carcinoma in situ (DCIS)

Duktales Carcinoma in situ (DCIS) Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Duktales Carcinoma in situ (DCIS) Duktales Carcinoma in situ (DCIS) Version 2002: Gerber Versionen 2003 2014: Audretsch / Brunnert / Costa

Mehr

Plastische Chirurgie und Handchirurgie

Plastische Chirurgie und Handchirurgie Gelderland MVZ Leistungen > Medizinische Leistungsangebote > Plastische Chirurgie und Handchirurgie Plastische Chirurgie und Handchirurgie Die Plastische Chirurgie mit 13 Betten ist die einzige selbständige

Mehr

Operative Therapie des Mammakarzinoms unter onkologischen Aspekten

Operative Therapie des Mammakarzinoms unter onkologischen Aspekten Diagnostik und Therapie primärer und metastasierter Mammakarzinome Operative Therapie des Mammakarzinoms unter onkologischen Aspekten Operative Therapie des Mammakarzinoms unter onkologischen Aspekten

Mehr

Projektionsprobe Eine PowerPoint - Präsentation / R. Brun del Re

Projektionsprobe Eine PowerPoint - Präsentation / R. Brun del Re Projektionsprobe Eine PowerPoint - Präsentation / 3. SULM-Tagung Gendiagnostik 24. Juni 2014 Bern "Gentests im Spannungsfeld zwischen Machbarkeit und Umsetzung" Bericht von der Praxisfront Prof. Dr. med.

Mehr

Plastische Rekonstruktion der Mamma Eigengewebe

Plastische Rekonstruktion der Mamma Eigengewebe Gynäkologische Spezialgebiete und Methoden 389 Plastische Rekonstruktion der Mamma Eigengewebe Justus P. Beier, Andreas Arkudas, Marweh Schmitz, Raymund E. Horch Übersicht Einleitung 389 Indikation zur

Mehr

Darüber hinaus werden im Logbuch die vorgeschriebenen Teilnahmen am Bereitschaftsdienst dokumentiert. Tertial vom.. Krankenhaus: Dozent(in)

Darüber hinaus werden im Logbuch die vorgeschriebenen Teilnahmen am Bereitschaftsdienst dokumentiert. Tertial vom.. Krankenhaus: Dozent(in) PJ-BASIS-Logbuch Plastische Chirurgie FNK Im Logbuch sind die im PJ-Tertial zu erlangenden Fähigkeiten und Fertigkeiten (nicht nur reines Wissen) zusammen mit den zu erreichenden Kompetenzstufen (Kompetenzstufen:

Mehr

Regionales Klinisches Krebsregister Dresden

Regionales Klinisches Krebsregister Dresden Regionales Klinisches Krebsregister Dresden Bösartige Neubildungen der Mamma Region des Regionalen Klinischen Krebsregisters Dresden 1996-2013 weiblich Inhaltsverzeichnis Inzidenz, Mortalität und DCO-Anteil

Mehr

bezogen auf Lokalrezidive, haben Frauen mit einer komplett entfernten Brustdrüse. Im Wissen um eine zehnprozentige

bezogen auf Lokalrezidive, haben Frauen mit einer komplett entfernten Brustdrüse. Im Wissen um eine zehnprozentige OP-ABLAUF Bauer bekam zum ersten Mal Informationsmaterial mit nach Hause und die Einladung zu einem weiteren Aufklärungsgespräch, erst 14 Tage später. Jetzt fand sie Zeit und Ruhe zum Nachdenken und sammelte

Mehr

Intensivierte Früherkennung bei BRCA 1 und 2 Mutationsträgerinnen

Intensivierte Früherkennung bei BRCA 1 und 2 Mutationsträgerinnen Intensivierte Früherkennung bei BRCA 1 und 2 Mutationsträgerinnen Prof. Dr. M. Kiechle, Direktorin der Frauenklinik, Technische Universität München Sprecherin der Kliniker im Konsortium HBOC gefördert

Mehr

Brustkrebs Erstdokumentation

Brustkrebs Erstdokumentation 1 DMP-Fallnummer vom Arzt zu vergeben Administrative Daten 2 Krankenkasse bzw. Kostenträger Name der Kasse Name der Kasse 3 Name, Vorname der Versicherten 4 5 6 7 8 9 Geb. am TT.MM.JJ(JJ) TT.MM.JJ(JJ)

Mehr

p. 11 p. 11 p. 13 p. 15

p. 11 p. 11 p. 13 p. 15 Entwicklung der Mammaplastik bei Ptosis und Hypertrophie p. 1 Allgemeines p. 2 Entwicklung p. 2 Grundbedingungen einer "idealen" Technik bei Ptosis und Mammahypertrophie p. 2 Vaskuläre Sicherheitskriterien

Mehr

4.13 Anzahl Primärfälle

4.13 Anzahl Primärfälle 4.13 Anzahl Primärfälle 120 111 100 80 Primärfälle 60 40 20 15 0 Carcinoma in situ Invasives CA 25.09.2007 1 4.14a Anzahl der Eingriffe pro Jahr insgesamt Eingriffe insgesamt (gezählt werden alle OPS-Code):

Mehr

Jahresauswertung 2014 Mammachirurgie 18/1. Sachsen-Anhalt Gesamt

Jahresauswertung 2014 Mammachirurgie 18/1. Sachsen-Anhalt Gesamt 18/1 Sachsen-Anhalt Teilnehmende Krankenhäuser/Abteilungen (Sachsen-Anhalt): 33 Anzahl Datensätze : 3.001 Datensatzversion: 18/1 2014 Datenbankstand: 02. März 2015 2014 - D15343-L96825-P46548 Eine Auswertung

Mehr

Abstracts. 39. Jahrestagung DGPRÄC 13. Jahrestagung VDÄPC. Supplement 1 8. Jahrgang September 2008

Abstracts. 39. Jahrestagung DGPRÄC 13. Jahrestagung VDÄPC. Supplement 1 8. Jahrgang September 2008 Supplement 8. Jahrgang September 2008 Mitteilungen Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen VDÄPC Postvertriebsstück

Mehr

Kennzahlenbogen für Brustkrebszentren (EB Stand: 21.08.2012) Auslegungshinweise (Letzte Aktualisierung: 22.11.2012)

Kennzahlenbogen für Brustkrebszentren (EB Stand: 21.08.2012) Auslegungshinweise (Letzte Aktualisierung: 22.11.2012) Nr. EB Kennzahldefinition Kennzahlenziel 2 1.2.3 Prätherapeutische Fallbesprechung Adäquate Rate an prätherapeutischen Fallbesprechungen Anzahl Primärfälle, die in der prätherapeutischen Tumorkonferenz

Mehr

Aus der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Direktor Prof. Dr.med. F. Jänicke

Aus der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Direktor Prof. Dr.med. F. Jänicke Aus der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Direktor Prof. Dr.med. F. Jänicke Operative Verfahren beim Mammacarcinom: Ein Vergleich hinsichtlich kosmetischem

Mehr

Implants of Excellence

Implants of Excellence Implants of Excellence Konsequente Sicherheit von den Experten für Silikongel-gefüllte Brustimplantate für Ihre Schönheit Eine fundierte Entscheidung treffen, weil es Unterschiede gibt 2 Implants of Excellence

Mehr

Brustvergrößerung auf Nummer sicher Die Implantate der neuesten Generation bieten mehr Sicherheit

Brustvergrößerung auf Nummer sicher Die Implantate der neuesten Generation bieten mehr Sicherheit Brustvergrößerung auf Nummer sicher Die Implantate der neuesten Generation bieten mehr Sicherheit Eine Brustvergrößerung (auch Mammaaugmentation) mit Implantaten wird im Allgemeinen aus ästhetischen Gründen

Mehr

Mammadiagnostik. Anna Maaßen Martina Paetzel Arpad Bischof

Mammadiagnostik. Anna Maaßen Martina Paetzel Arpad Bischof Mammadiagnostik Anna Maaßen Martina Paetzel Arpad Bischof Brusterkrankungen Gutartige Veränderungen: Zyste, Fibroadenom, Harmatome, Lipome, Mastopathie Maligne Veränderungen: In situ Karzinome: DCIS, ILC

Mehr

Adjuvante Therapie bei Patienten mit Mammakarzinomen

Adjuvante Therapie bei Patienten mit Mammakarzinomen Adjuvante Therapie bei Patienten mit Mammakarzinomen Auf der Konsensus-Konferenz in St. Gallen im Februar 2005 wurden die Richtlinien zur adjuvanten Therapie aktualisiert. Es werden wieder drei Gruppen

Mehr

Minimal Invasive Chirurgie bei Darmkrebs

Minimal Invasive Chirurgie bei Darmkrebs 21. Onkologisches Symposium Tumorzentrum Regensburg 16. Januar 2016 Minimal Invasive Chirurgie bei Darmkrebs Prof. Dr. med. Alois Fürst Klinik für Chirurgie Allgemein-, Viszeral-, Thoraxchirurgie Adipositasmedizin

Mehr

MRT in der Mammadiagnostik Standard, Nützliches und Überflüssiges

MRT in der Mammadiagnostik Standard, Nützliches und Überflüssiges MRT in der Mammadiagnostik Standard, Nützliches und Überflüssiges Samstag 10. November 2007 7. Bremer MR-Workshop Dr. D. Wruk, OÄ Diagnostische Radiologie Universitätsspital Basel Technische Standards

Mehr

... ... ... 39 2.2.2.2 Velo-Pharyngo-Plastik... 45 Literatur... 45 ... ... ... ... ...

... ... ... 39 2.2.2.2 Velo-Pharyngo-Plastik... 45 Literatur... 45 ... ... ... ... ... 1 Kraniofaziale Chirurgie.... 1 D. Marchac 1.1 Allgemeines... 1 1.1. 1 Chirurgisch relevante Anatomie... 3 1.1.2 Epidemiologie... 3 1.1.2.1 Genetik der kraniofazialen Missbildungen... 3 1.1.3 Grundprinzipien

Mehr

Primäre systemische Therapie PST

Primäre systemische Therapie PST Primäre systemische Therapie PST Primäre systemische Therapie (PST) Version 2002: Costa Version 2003: Kaufmann / Untch Version 2004: Nitz / Heinrich Version 2005: Schneeweiss / Dall Version 2006: Göhring

Mehr

NSCLC: Diagnostik. PD Dr. med. F. Griesinger Abtl. Hämatologie und Onkologie Universität Göttingen

NSCLC: Diagnostik. PD Dr. med. F. Griesinger Abtl. Hämatologie und Onkologie Universität Göttingen NSCLC: Diagnostik PD Dr. med. F. Griesinger Abtl. Hämatologie und Onkologie Universität Göttingen Bronchialkarzinom Inzidenz: weltweit Jährliche Alters-bezogene Inzidenz des Bronchial-Karzinoms/100.000

Mehr

Ruhr-Universität Bochum. Prof. Dr. med. Detlev Hebebrand. Dienstort: Diakonie Krankenhaus Rotenburg

Ruhr-Universität Bochum. Prof. Dr. med. Detlev Hebebrand. Dienstort: Diakonie Krankenhaus Rotenburg Ruhr-Universität Bochum Prof. Dr. med. Detlev Hebebrand Dienstort: Diakonie Krankenhaus Rotenburg Abteilung für Plastische- und Rekonstruktive Chirurgie Vergleich der Lebensqualität nach Latissimus Dorsi

Mehr

Evaluation of the methodological quality of 218 articles on autologous breast reconstruction

Evaluation of the methodological quality of 218 articles on autologous breast reconstruction Arbeitsgemeinschaft für ästhetische, Operationsverfahren plastische und in der Evaluation of the methodological quality of 218 articles on autologous breast reconstruction Katherine J Taylor, Ulrike Bussas,

Mehr

Ihre neue Brust. Brustrekonstruktion

Ihre neue Brust. Brustrekonstruktion Ihre neue Brust Brustrekonstruktion Eine persönliche Entscheidung Danke für das mir entgegengebrachte Vertrauen bei der Auswahl Ihres Operateurs. Bei der Entscheidung für eine Brustrekonstruktion nach

Mehr

Ich habe einen Knoten in der Brust Wie weiter?

Ich habe einen Knoten in der Brust Wie weiter? EUSOMA akkreditiert Ich habe einen Knoten in der Brust Wie weiter? Dr. med. Claudia S. Hutzli Schaltegger Oberärztin Klinik für Gynäkologie UniversitätsSpital Zürich Dr. med. Franziska Zogg-Harnischberg

Mehr

Aktualisierte Leitlinien. aktualisierte Qualitätsindikatoren

Aktualisierte Leitlinien. aktualisierte Qualitätsindikatoren Ergebniskonferenz Externe stationäre Qualitätssicherung 25.November 2008, Berlin Qualität der Brustkrebsbehandlung: Aktualisierte Leitlinien aktualisierte Qualitätsindikatoren Berichterstattung: PD Dr.

Mehr

7. Qualitätssicherungskonferenz

7. Qualitätssicherungskonferenz 7. Qualitätssicherungskonferenz Externe stationäre Qualitätssicherung Mammachirurgie (Modul 18/1) Berlin, 02.10.2015 Dr. med. Steffen Handstein Städtisches Klinikum Görlitz ggmbh, Görlitz 2015 AQUA-Institut

Mehr

Team Prim. Prof. Dr. Wolfgang Eisterer Malignome von Ösophagus, Magen, Dünndarm, Leber und Galle. Aktuelle Aspekte aus der Chirurgischen Onkologie

Team Prim. Prof. Dr. Wolfgang Eisterer Malignome von Ösophagus, Magen, Dünndarm, Leber und Galle. Aktuelle Aspekte aus der Chirurgischen Onkologie Team Prim. Prof. Dr. Wolfgang Eisterer Malignome von Ösophagus, Magen, Dünndarm, Leber und Galle Aktuelle Aspekte aus der Chirurgischen Onkologie Prim. Assoz. Prof. PD Dr. Matthias Zitt Chirurgie, KH Dornbirn

Mehr

Mamma- Rekonstruktion

Mamma- Rekonstruktion Mamma- Rekonstruktion Informationen zur Wiederherstellung der Brust Klinik für Plastische Chirurgie, Ästhetik und Rekonstruktion, Wirbelsäulenchirurgie, Handchirurgie, Orthopädie und Präventive Medizin

Mehr

Leben mit Brustkrebs Was gibt es Neues? Was kann ich tun? Über- und Untertherapie vermeiden- Was leisten die sogenannten Gentests?

Leben mit Brustkrebs Was gibt es Neues? Was kann ich tun? Über- und Untertherapie vermeiden- Was leisten die sogenannten Gentests? Campus Innenstadt Campus Großhadern Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Leben mit Brustkrebs Was gibt es Neues? Was kann ich tun? Über- und Untertherapie vermeiden- Was leisten die

Mehr

Therapie des Bronchialkarzinoms Welcher Patient profitiert von der Operation?

Therapie des Bronchialkarzinoms Welcher Patient profitiert von der Operation? Therapie des Bronchialkarzinoms Welcher Patient profitiert von der Operation? H.-S. Hofmann Thoraxchirurgisches Zentrum Universitätsklinikum Regensburg Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg Problem:

Mehr

Chemnitz, Stadt, Erzgebirgskreis, Mittelsachsen, Zwickau. arithm. Alter Jahre. medianes Alter Jahre

Chemnitz, Stadt, Erzgebirgskreis, Mittelsachsen, Zwickau. arithm. Alter Jahre. medianes Alter Jahre Durchschnittlich erfasste Erkrankungszahlen Zeitraum Geschlecht rohe Rate altersstandardisierte Rate (ESR)* arithm. Alter Jahre medianes Alter Jahre Vergleich medianes Alter Vergleichsquelle 2010-2014

Mehr

Plastische Rekonstruktionen der Mamma mittels Fremdgewebe

Plastische Rekonstruktionen der Mamma mittels Fremdgewebe Gynäkologische Spezialgebiete und Methoden 409 Plastische Rekonstruktionen der Mamma mittels Fremdgewebe Claudia Rauh, Charlotte S. Sell, Christian R. Löhberg, Sebastian M. Jud, Mayada R. Bani, Michael

Mehr

Erzgebirgskreis, Vogtlandkreis, Zwickau. arithm. Alter Jahre. medianes Alter Jahre

Erzgebirgskreis, Vogtlandkreis, Zwickau. arithm. Alter Jahre. medianes Alter Jahre Durchschnittlich erfasste Erkrankungszahlen Zeitraum Geschlecht rohe Rate altersstandardisierte Rate (ESR)* arithm. Alter Jahre medianes Alter Jahre Vergleich medianes Alter Vergleichsquelle 2010-2014

Mehr

Mammographie-Screening derzeitiger Stand. Sylvia H Heywang-Köbrunner

Mammographie-Screening derzeitiger Stand. Sylvia H Heywang-Köbrunner Mammographie-Screening derzeitiger Stand Sylvia H Heywang-Köbrunner Mammographie-Screening Basis: BMVÄ und KFU Einführung: seit 2005/2006 bundesweit seit 2007 in Bayern Stand der Einführung und erste Ergebnisse

Mehr

Brustrekonstruktion nach Mammakarzinom

Brustrekonstruktion nach Mammakarzinom Offizielles Organ der Sächsischen Landesärztekammer mit Publikationen ärztlicher Fach- und Standesorganisationen gegründet 1990 Prof. Dr. med. habil. Jan Schulze offiziell verabschiedet Neue Richtlinie

Mehr

Plastische Chirurgie nach massive weight loss

Plastische Chirurgie nach massive weight loss 1 Zurück zu alter Schönheit: plastische Korrekturmöglichkeiten Dr. med. Werner Jaeck - Traumazentrum Hirslanden - Klinik Tiefenbrunnen Wiederherstellung der Körperkonturen nach Gewichtsabnahme durch bariatrische

Mehr

Brustkrebs: Eine Frage der Lebensqualität

Brustkrebs: Eine Frage der Lebensqualität Ihr Zentrum für Brustkrebschirurgie Brustkrebs: Eine Frage der Lebensqualität Informationen über die Krankheit, deren Diagnose und Behandlung Diagnose Brustkrebs wie weiter? Unsere Philosophie: Die onko-plastische

Mehr

Bitte stellen Sie für inhaltlich nicht unmittelbar zusammenhängende Änderungsvorschläge getrennte Anträge!

Bitte stellen Sie für inhaltlich nicht unmittelbar zusammenhängende Änderungsvorschläge getrennte Anträge! Änderungsvorschlag für den OPS 2010 Hinweise zum Ausfüllen und Benennen des Formulars Bitte füllen Sie dieses Vorschlagsformular elektronisch aus und schicken Sie es als E-Mail-Anhang an vorschlagsverfahren@dimdi.de.

Mehr

Brustoperationen: Gründe, Kosten und Risiken

Brustoperationen: Gründe, Kosten und Risiken Brustoperationen: Gründe, Kosten und Risiken Waren Sie vor kurzem schwanger oder haben stark abgenommen? Sind Sie seitdem oder schon seit längerem mit dem Aussehen Ihrer Brust unzufrieden? Jede Brust ist

Mehr

Das Zielvolumen im Rahmen der IORT

Das Zielvolumen im Rahmen der IORT Das Zielvolumen im Rahmen der IORT Überlegungen aus Sicht des Operateurs C. Schumacher Brustzentrum St. Elisabeth-Krankenhaus Köln BET als Standardtherapie beim unizentrischen Karzinom Twenty-Five Year

Mehr