P R O D U K T K A T A L O G

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "P R O D U K T K A T A L O G"

Transkript

1 DAIDALOS P R O D U K T K A T A L O G Nutrohre lasergeschweißt für beleuchtete Handläufe - Ganzglasgeländer & klassische Geländerkonstruktionen Multifunktionales Komponentensystem für den öffentlichen und privaten Bereich. Für Außenbereiche sowie für Anwendungen innerhalb eines Gebäudes. KOMPONENTEN-SYSTEM für qualitätsbewusste Kunden! Das Original DAIDALOS - seit 1999 oft kopiert und doch NIE erreicht! KEINE asiatischen Importe! ROSTFREI Edelstahl-Consulting REC Produkt + Service GmbH Spitalwaldstrasse 15 D Schwabach Telefon 0049 (0) Telefax 0049 (0) Internet: 1

2 DAIDALOS Profil-ProgrammProgramm Laser geschweißte kaltprofilierte Nutrohre, ungeglüht, ungebeizt, formiert; konform Zulassung Z Die folgenden Profile sind in diversen Oberflächenausführungen erhältlich. Den Standard stellen 2 Oberflächenversionen dar. A) Nachträglich nass matt radial geschliffen in K240/320 Einzelverpackt in Schlauchfolie lie als Lagerstandard. Weitere geschliffene Oberflächen möglich bis K600! B) Rohe Oberfläche, metallblank IIIc/2B nach EN mit Klebefolie. ( Oberfläche wie kaltgewalztes Blech. Diese Oberfläche ist für das mechanische Polieren bestens geeignet! ) Standard-Nutrohre Nutrohr, rund 33,7 x 1,5 mm 42,4 x 1,5 mm 48,3 x 1,5 mm 48,3 x 1,5 mm 50,0 x 3,0 mm gebeizt 50,0 x 1,5 mm 60,3 x 1,5 mm 60,3 x 1,5 mm 60,3 x 2,0 mm 60,3 x 2,5 mm NUT Kg Länge Werkstoffe mm m mm , / / ,5 2, / / , / / , indoor/va natur u. Lack , / / , / / , / / , / / , / / , / /4 76,1 x 2,0 mm , / / Doppelnutrohr 48,3 x 1,5 mm Laser 27 2, / /4 Doppelnutrohr 60,3 x 1,5 mm Laser 35 4, / / Ovalelliptisches Nutrohr 80 x 40 x 2,0 mm 110 x 40 x 1,5 mm ,20 3, / / / /4 Die quadratischen und rechteckigen Querschnitte haben einen axialen Vorschliff K240. Auf Wunsch schleifen und polieren wir - auch auf eigenen Anlagen - weitere Oberflächenausführungen. Quadratnutrohr; K240 Vorschliff axial 40 x 40 x 1,5 mm Quadratnutrohr; K240 Vorschliff axial 50 x 50 x 1,5 mm , / / , /71/ /4 Rechtecknutrohr, liegend; K240 Vorschliff axial 60 x 40 x 1,5 mm , / /4 Sonderprofile im Verfahren WIG/TIG siehe Liste 04 2

3 Was ist eigentlich der Unterschied von Dekorohr und - Konstruktionsrohr aus dem üblichen Sprachgebrauch? Diese Frage wird uns oft gestellt. Sie benötigen Halbzeuge für den Einsatz in dekorativen Einbausituationen? Dann Dekorohr? NEIN! Eben nicht! Es kommt auf den Einsatzzweck an! Wurde beispielsweise ein Bauteil statisch bemessen nach EN Eurocode (Nachfolger der erloschenen DIN 1055 ) und als tragendes Bauteil klassifiziert sollten Sie für die Baustelle in der EU ein Konstruktionsrohr wählen, nach Zulassung Z Dann können Sie auch nach der EN1090 überhaupt ein CE Zeichen vergeben für den erstellten Bauartikel! Ist die Baustelle in Deutschland, tritt für die nichtrostenden Stähle eine Sonderregel in Kraft, welche den Rahmen für Erklärungen hier sprengen würde. Laut dem DIBt deutschen Institut für Bautechnik in Berlin ist die Zulassung Z für die Bemessung dieser Stähle zuständig, bis zu einer Überarbeitung der EN Hierunter fallen beispielsweise folgende Konstruktionen im öffentlichen und im privaten Bereich! Der Irrglaube, dass das nur für den öffentlichen Bereich zutrifft kann den Metallbauer - aber auch dem Bauherren bei einem Verkauf einer Immobilie - teuer zu stehen kommen. Ganzglasgeländer Die Horizontalkraft wird teilweise vom vom Holm mit übernommen. Lt. TRAV-B Diese Bauarten erfordern ein Konstruktionsrohr! Klassische Stützengeländer Die Horizontalkraft wird über die Stützen abgeleitet. Klassische Handläufe an der Wand, oder zur Niveauüberbrückung im freien Gelände auf Stützen je Einzelfall, fallen hier NICHT darunter! Grundsätzlich gilt ohne absturzsichernden Charakter! Diese Bauteile brauchen also kein Konstruktionsrohr lt. Zulassung Z In diesen Fällen kann man ein Dekorationsrohr verwenden falls nicht anders im Vertrag geregelt! Diese Bauartikel fallen nicht unter die EN Sind also kein geregeltes Bauprodukt. Den gültigen Normen und Sicherheitsaspekten sollten diese Konstruktionen trotzdem Rechnung tragen. (Stichwort Gebrauchstauglichkeit und Gebrauchssicherheit.) Diese Bauarten können u.u. mit Dekorohr ausgeführt werden! 3

4 Selbstverständlich bestehen noch weitere Unterschiede zwischen dem Dekorohr und dem Konstruktionsrohr. Diese technischen und in Folge kaufmännischen Unterschiede erklären wir Ihnen gerne auf Wunsch persönlich oder via Telefon/Mail. Erschwerend für den Metallbauer und Nutzer kommt hier hinzu, dass die Situation der diversen Herkunftsländer (z.b. Fernost), Qualitäten und technischen Vorschriften, nicht transparent oder kompatibel sind. (Halbzeuge Rohre und Zubehör) Formrohre mit gleicher oder ähnlicher Geometrie wie unsere DAIDALOS Profile sind am gesamten EU Markt verbreitet und oft Rohre FERNÖSTLICHEN URSPRUNGS! Ohne Materialzeugnis, manchmal mit WAZ 2.1 bzw. zweifelhaften WAZ ohne CE/Ü Zeichen, nicht konform der Allg. bauaufsichtlichen Zulassung Z Durch den Einsatz dieser Rohre ähnlich unserem Deko-Rohr verlieren sogar APZ geprüfte Bauteile z.b. Sockelkonstruktionen die jeweilige Zulassung! Oft werden Edelstahl-Gussteile als Zubehör ohne Zulassung in Ganz-Glas-Geländern verwendet. Auch durch derartiges Zubehör kann so ein Bauartikel seine Basiszulassung verlieren. Mit Geländerzubehör und Wandhaltesystemen kann man sich am Markt mit viel zu schwach ausgelegten Artikeln aus Fernost, über diverse deutsche Zubehörhändler; Internethändler und Importeure, befassen. Diese Artikel werden zu billigen Schleuder-Preisen angeboten. Was Sie entscheiden zu tun, liegt buchstäblich in Ihren Händen. Handwerkliche Wertarbeit in Verbindung mit Qualitäts-Systemartikeln - oder nicht. Aber Vorsicht bitte! Diese Wettbewerbsartikel sind oft nicht für die Belastungen ausgelegt, bestehen oft aus nicht zugelassenen VA-Guss, VA-Automatenstahl oder edelstahlähnlichen Materialien - welche den Anforderungen, sowie den Erwartungen oftmals nicht gerecht werden. Verkaufen darf man vieles. Ob es eingesetzt wird im bauaufsichtlich geregelten Bereich, ist die Entscheidung des Metallbauers. Der Käufer/Metallbauer hat jedoch die Verantwortung für das Bauprodukt und dessen Folgen zu tragen. Bezogen auf die Formrohre besteht akute Verwechslungsgefahr mit den Marktbegleitern aus Asien. Diese Gefahr besteht seit Marktauftritt der Formrohre im Jahre 2004 mit unseren DAIDALOS Rohren, welche bereits seit 1999 gefertigt werden. Wie können Sie die Rohre vom Wettbewerb und DAIDALOS unterscheiden? Unsere in der Nute Laser geschweißten Profile tragen einen Werkstoffstempel und eine Chargen- /Herstellnummer in der Nute. Daran können wir unterscheiden ob es sich um ein Konstruktionsrohr oder um ein Dekorationsrohr handelt. Sie als Kunde können anhand der Nummer das Herstellerwerk/Systemhaus REC DAIDALOS erkennen. Somit ist die Verwechslungsgefahr gebannt. Unsere Profile werden mit neutraler Folie, aber auch mit bedruckter DAIDALOS Folie, ausgeliefert an den Händler und Metallverarbeiter in Deutschland oder der EU. Werkstoff und Herstellerkürzel. Die hier notierten Abmessungen stellen unseren Standard dar. Bitte fragen Sie stets nach dem aktuellen Stand der freibleibenden Vorräte an. Wir stellen stets auf Lagervorrat her. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass die eine oder andere Abmessung nachgewalzt werden muss im aktuellen Fall! 4

5 DAIDALOS Inox Nutrohre - Standardabmessungen - (lasergeschweißt in der Nut) Rohre mit rundem Querschnitt Werkstoff V2A - AISI 304 CrNi austenitischer Stahl Korrosionswiderstandklasse II Allround Werkstoff für innen, außen, Feuchträume und ländliche Bereiche ohne nennenswerter Belastung. Ausreichende Pflege vorausgesetzt. Nicht geeignet bei Bremsstäuben, Feuchtigkeit mit Chloriden, Gefahr von Aufkonzentration, Streusalzen, Aerosolen, etc. Siehe Zulassung. Je nach Oberflächenausführung. geschweißtes, ungeglühtes Rohr; lasergeschweißt in der Nut! Herstelllänge= 6010 mm (Tol. -0/+20 mm), Anschnitte bauseits nötig; gestempelt in der Nut mit Chargen- und Werkstoffnummer; gefertigt nach DIN EN ISO 9445 T2, DIN EN 10088, 10204, /5, 10162,10021 Standardoberflächen freibleibender Lagervorrat- IIIc/2B nach EN /5 mit Klebefolie beschichtet. roh-blank radial geschliffen K240/320 ( Nassschliff ) in Schlauchfolie Nichtstandardoberflächen aus Neuschliff : radial geschliffen K320/400 ( Nassschliff ) radial geschliffen K600 ( Nassschliff ) mechanisch maritim Hochglanz poliert K Konstruktionsrohr ( WAZ 3.1 EN10204 ) ( WAZ 3.1 EN10204 ) EN 1090 konformes Material ( laut Zulassung Z /pauschalal für WAZ 3.1 nach EN und ÜH/CE Kennzeichnung lt. Bauregelliste, kostenlos ) Geeignet für den Einsatz als tragendes Bauteil ODER D Dekorationsrohr ( WAZ 2.1 ( WAZ 2.1 EN10204 ) ( Exportvariante Nicht- EU-Länder- oder Verwendung in einem nichttragenden Bauteil lt. Bauregelliste ) Geeignet für den Einsatz als nicht tragendes Bauteil Preis Preis Lagerstandard Neufertigung /m eff inkl. LZ + NK + MWST /m zuzüglich LZ + NK + MWST Abmessung Nutabmessung Länge Kg/m Artikelnummer K D 33,7 1, ,60 K R D R K /320-R D /320-R K /400-R D /400-R K R D R K MHP-R D MHP-R 5

6 Abmessung Nutabmessung Länge Kg/m Artikelnummer K D 42,4 1,5 24,1 24, ,10 K n-000-R 23,95 D n-000-R K n-240/320-R 24,95 D n-240/320-R 19,95 K n-320/400-R 26,85 D n-320/400-R 21,85 K n-600-R 27,95 D n-600-R 22,95 K n-MHP-R D n-MHP-R 48,3 1, ,42 K R 25,95 D R K /320-R 26,95 D /320-R 21,95 K /400-R 28,85 D /400-R 23,85 K R 29,95 D R 24,95 K MHP-R D MHP-R 50,0 1,5 20,5 20, ,30 K R D R K /320-R D /320-R K /400-R D /400-R K R D R K MHP-R D MHP-R 50,0 3, ,60 K R (ohne Schutzfolie, gebeizt) K /320-R K /400-R K R K MHP-R 6

7 Abmessung Nutabmessung Länge Kg/m Artikelnummer K D 60,3 1, ,94 K R 33,00 D R K /320-R 34,50 D /320-R 29,50 K /400-R 36,45 D /400-R 31,45 K R 37,60 D R 32,60 K MHP-R D MHP-R 60,3 1, ,65 K R D R K /320-R D /320-R K /400-R D /400-R K R D R K MHP-R D MHP-R 60,3 2, ,50 K R D R K /320-R D /320-R K /400-R D /400-R K R D R K MHP-R D MHP-R 7

8 Abmessung Nutabmessung Länge Kg/m Artikelnummer K D 60,3 2, ,30 K R D R K /320-R D /320-R K /400-R D /400-R K R D R K MHP-R D MHP-R 76,1 2, ,10 K R D R K /320-R K /320-R K /400-R K /400-R K R K R K MHP-R K MHP-R 8

9 Werkstoff / V4A - AISI 316/316L - CrNiMo austenitischer Stahl Korrosionswiderstandklasse III geeignet für höhere Korrosionsbeanspruchung lt. Zulassung und je nach Pflege und Oberflächenausführung. geschweißtes, ungeglühtes Rohr; lasergeschweißt in der Nut! Herstelllänge= 6010 mm (Tol. -0/+20 mm), Anschnitte bauseits nötig; gestempelt in der Nut mit Chargen- und Werkstoffnummer; gefertigt nach DIN EN ISO 9445 T2, DIN EN 10088, 10204, /5, 10162,10021 Standardoberflächen freibleibender Lagervorrat- IIIc/2B nach EN /5 mit Klebefolie beschichtet. roh-blank radial geschliffen K240/320 ( Nassschliff ) in Schlauchfolie Nichtstandardoberflächen aus Neuschliff : radial geschliffen K320/400 ( Nassschliff ) radial geschliffen K600 ( Nassschliff ) mechanisch maritim Hochglanz poliert K Konstruktionsrohr ( WAZ 3.1 EN10204 ) ( WAZ 3.1 EN10204 ) EN 1090 konformes Material ( laut Zulassung Z /pauschal für WAZ 3.1 nach EN und ÜH/CE Kennzeichnung lt. Bauregelliste, kostenlos ) Geeignet für den Einsatz als tragendes Bauteil ODER D Dekorationsrohr ( WAZ 2.1 ( WAZ 2.1 EN10204 ) ( Exportvariante Nicht EU-Länder- oder Verwendung in einem nichttragenden Bauteil lt. Bauregelliste ) Geeignet für den Einsatz als nicht tragendes Bauteil Preis Preis Lagerstandard Neufertigung /m eff inkl. LZ + NK + MWST /m zuzüglich LZ + NK + MWST 9

10 Abmessung Nutabmessung Länge Kg/m Artikelnummer K D 33,7 1, ,6 K R D R K /320-R D /320-R K /400-R D /400-R K R D R K MHP-R D MHP-R 42,4 1,5 24,1 24, ,1 K n-000-R 30,45 D n-000-R K n-240/320-R 31,45 D n-240/320-R 26,45 K n-320/400-R 33,35 D n-320/400-R 28,35 K n-600-R 34,45 D n-600-R 29,45 K n-MHP-R D n-MHP-R 48,3 1, ,42 K R 33,95 D R K /320-R 34,95 D /320-R 29,95 K /400-R 36,85 D /400-R 31,85 K R 37,95 D R 32,95 K MHP-R D MHP-R 10

11 Abmessung Nutabmessung Länge Kg/m Artikelnummer K D 50,0 1,5 20,5 20, ,3 K R D R K /320-R D /320-R K /400-R D /400-R K R D R K MHP-R D MHP-R 50,0 3, ,6 K R (ohne Schutzfolie, gebeizt) K /320-R K /400-R K R K MHP-R 60,3 1, ,94 K R 47,70 D R K /320-R 49,20 D /320-R K /400-R 51,00 D /400-R K R 52,05 D R K MHP-R D MHP-R 11

12 Abmessung Nutabmessung Länge Kg/m Artikelnummer K D 60,3 2, ,5 K R D R K /320-R D /320-R K /400-R D /400-R K R D R K MHP-R D MHP-R 60,3 2, ,3 K R D R K /320-R D /320-R K /400-R D /400-R K R D R K MHP-R D MHP-R 76,1 2, ,1 K R D R K /320-R K /320-R K /400-R K /400-R K R K R K MHP-R K MHP-R 12

13 Werkstoff AISI410S - X2CrNi12 Werkstoff für Farbbeschichtungen oder unbehandelt nur für Innenanwendungen! FERRITISCHER EDELSTAHL ROSTFREI NUR FÜR DEN INNENBEREICH geeignet bei ausreichender und richtiger Pflege und "geringer" Korrosionsbelastung - Korrosionswiderstandklasse I Vorsicht extra Schweißzusatz nötig! Werkstoff!!! Wir empfehlen diesen Werkstoff auch für die Lackierung von Bauteilen, wenn die Beschichtung den Korrosionsschutz übernehmen kann / soll im Freien! Der Werkstoff ist als korrosionsträge eingestuft. Geschweißtes, ungeglühtes Rohr; lasergeschweißt in der Nut! Herstelllänge= elllänge= 6010 mm (Tol. -0/+20 mm), Anschnitte bauseits nötig; gestempelt in der Nut mit Chargen- und Werkstoffnummer; gefertigt nach DIN EN ISO 9445 T2, DIN EN 10088, 10204, /5, 10162,10021 Standardoberflächen freibleibender Lagervorrat- IIIc/2B nach EN /5 mit Klebefolie beschichtet. roh-blank radial geschliffen K240/320 ( Nassschliff ) in Schlauchfolie Nichtstandardoberflächen aus Neuschliff : radial geschliffen K320/400 ( Nassschliff ) radial geschliffen K600 ( Nassschliff ) mechanisch maritim Hochglanz poliert K Konstruktionsrohr ( WAZ 3.1 EN10204 ) ( WAZ 3.1 EN10204 ) EN 1090 konformes Material ( laut Zulassung Z /pauschal für WAZ 3.1 nach EN und ÜH/CE Kennzeichnung lt. Bauregelliste, kostenlos ) Geeignet für den Einsatz als tragendes Bauteil ODER D Dekorationsrohr ( WAZ 2.1 ( WAZ 2.1 EN10204 ) ( Exportvariante Nicht EU-Länder- oder Verwendung in einem nicht tragenden Bauteil lt. Bauregelliste ) Geeignet für den Einsatz als nicht tragendes Bauteil Preis Preis Lagerstandard Neufertigung /m eff inkl. LZ + NK + MWST /m zuzüglich LZ + NK + MWST Abmessung Nutabmessung Länge Kg/m Artikelnummer K D 48,3 1, ,42 K R D R 17,15 22,15 K /320-R D /320-R K /400-R D /400-R K R D R K MHP-R D MHP-R In diesem Werkstoff ist NUR die Abmessung 48,3 erhältlich! 23,15 25,05 26,15 18,15 20,05 21,15 13

14 DAIDALOS Inox Nutrohre - Standardabmessungen - (lasergeschweißt in der Nut) Rohre mit oval elliptischem Querschnitt Werkstoff V2A - AISI 304 CrNi austenitischer Stahl Korrosionswiderstandklasse II Allround Werkstoff für innen, außen, Feuchträume und ländliche Bereiche ohne nennenswerter Belastung. Ausreichende Pflege vorausgesetzt. Nicht geeignet bei Bremsstäuben, Feuchtigkeit mit Chloriden, Gefahr von Aufkonzentration, Streusalzen, Aerosolen, etc. Siehe Zulassung. Je nach Oberflächenausführung. geschweißtes, ungeglühtes Rohr; lasergeschweißt in der Nut! Herstelllänge= 6010 mm (Tol. -0/+20 mm), Anschnitte bauseits nötig; gestempelt in der Nut mit Chargen- und Werkstoffnummer; gefertigt nach DIN EN ISO 9445 T2, DIN EN 10088, 10204, /5, 10162,10021 Standardoberflächen freibleibender Lagervorrat- IIIc/2B nach EN /5 mit Klebefolie beschichtet. roh-blank radial geschliffen K240 ( Nassschliff ) in Schlauchfolie Nichtstandardoberflächen aus Neuschliff : radial geschliffen K320/400 ( Nassschliff ) radial geschliffen K600 ( Nassschliff ) mechanisch maritim Hochglanz poliert K Konstruktionsrohr ( WAZ 3.1 EN10204 ) ( WAZ 3.1 EN10204 ) EN 1090 konformes Material ( laut Zulassung Z /pauschal für WAZ 3.1 nach EN und ÜH/CE Kennzeichnung lt. Bauregelliste, kostenlos ) Geeignet für den Einsatz als tragendes Bauteil ODER D Dekorationsrohr ( WAZ 2.1 ( WAZ 2.1 EN10204 ) ( Exportvariante nicht EU-Länder- oder Verwendung in einem nicht tragenden Bauteil lt. Bauregelliste ) Geeignet für den Einsatz als nicht tragendes Bauteil Preis Preis Lagerstandard Neufertigung /m eff inkl. LZ + NK + MWST /m zuzüglich LZ + NK + MWST Abmessung Nutabmessung Länge Kg/m Artikelnummer K D ,0 33 x 26, ,80 K R D R 48,35 K R D R K MHP-R D MHP-R 50,35 45,35 14

15 Werkstoff / V4A - AISI 316/316L - CrNiMo austenitischer Stahl Korrosionswiderstandklasse III geeignet für höhere Korrosionsbeanspruchung lt. Zulassung und je nach Pflege und Oberflächenausführung. geschweißtes, ungeglühtes Rohr; lasergeschweißt in der Nut! Herstelllänge= 6010 mm (Tol. -0/+20 mm), Anschnitte bauseits nötig; gestempelt in der Nut mit Chargen- und Werkstoffnummer; gefertigt nach DIN EN ISO 9445 T2, DIN EN 10088, 10204, /5, 10162,10021 Standardoberflächen freibleibender Lagervorrat- IIIc/2B nach EN /5 mit Klebefolie beschichtet. roh-blank radial geschliffen K240 ( Nassschliff ) in Schlauchfolie Nichtstandardoberflächen aus Neuschliff : radial geschliffen K320/400 ( Nassschliff ) radial geschliffen K600 ( Nassschliff ) mechanisch maritim Hochglanz poliert K Konstruktionsrohr ( WAZ 3.1 EN10204 ( WAZ 3.1 EN10204 ) EN 1090 konformes Material ( laut Zulassung Z /pauschal für WAZ 3.1 nach EN und ÜH/CE Kennzeichnung lt. Bauregelliste, kostenlos ) Geeignet für den Einsatz als tragendes Bauteil ODER D Dekorationsrohr ( WAZ 2.1 ( WAZ 2.1 EN10204 ) ( Exportvariante Nicht EU-Länder- oder Verwendung in einem nicht tragenden Bauteil lt. Bauregelliste ) Geeignet für den Einsatz als nicht tragendes Bauteil Preis Preis Lagerstandard Neufertigung /m eff inkl. LZ + NK + MWST /m zuzüglich LZ + NK + MWST Abmessung Nutabmessung Länge Kg/m Artikelnummer K D ,0 33 x 26, ,80 K R D R 60,20 K R D R K MHP-R D MHP-R 62,20 57,20 15

16 DAIDALOS Inox Nutrohre - Standardabmessungen - (lasergeschweißt in der Nut) Rohre mit rechteckigen / quadratischen Querschnitt Werkstoff V2A - AISI 304 CrNi austenitischer Stahl Korrosionswiderstandklasse II Allround Werkstoff für innen, außen, Feuchträume und ländliche Bereiche ohne nennenswerter Belastung. Ausreichende Pflege vorausgesetzt. Nicht geeignet bei Bremsstäuben, Feuchtigkeit mit Chloriden, Gefahr von Aufkonzentration, Streusalzen, Aerosolen, etc. Siehe Zulassung. Je nach Oberflächenausführung. geschweißtes, ungeglühtes Rohr; lasergeschweißt in der Nut! Herstelllänge= 6010 mm (Tol. -0/+20 mm), Anschnitte bauseits nötig; gestempelt in der Nut mit Chargen- und Werkstoffnummer; gefertigt nach DIN EN ISO 9445 T2, DIN EN 10088, 10204, /5, 10162,10021 Standardoberflächen freibleibender Lagervorrataxial geschliffen K240 Werksvorschliff des Vormaterials in Klebefolie, rollgeformt Nichtstandardoberflächen aus Neuschliff : axial geschliffen K320/400 ( Nassschliff ) axial geschliffen K600 ( Nassschliff ) mechanisch maritim Hochglanz poliert K Konstruktionsrohr ( WAZ 3.1 EN10204 ) EN 1090 konformes Material ( laut Zulassung Z /pauschal für WAZ 3.1 nach EN und ÜH/CE Kennzeichnung lt. Bauregelliste, kostenlos ) Geeignet für den Einsatz als tragendes Bauteil ODER D Dekorationsrohr ( WAZ 2.1 EN10204 ) ( Exportvariante Nicht EU-Länder- oder Verwendung in einem nicht tragenden Bauteil lt. Bauregelliste ) Geeignet für den Einsatz als nicht tragendes Bauteil Preis Lagerstandard /m eff inkl. LZ + NK + MWST Preis Neufertigung /m zuzüglich LZ + NK + MWST Abmessung Nutabmessung Länge Kg/m Artikelnummer K D ,5 liegend 34 x ,89 K VS-RER-L 43,50 D VS-RER-L 38,50 K /400-RER-L 56,70 D /400-RER-L 51,70 K RER-L 61,70 D RER-L 56,70 K MHP-RER-L D MHP-RER-L 16

17 Abmessung Nutabmessung Länge Kg/m Artikelnummer K D ,5 34 x ,75 K VS-QR 43,50 D VS-QR 38,50 K /400-QR 56,70 D /400-QR 51,70 K QR 61,70 D QR 56,70 K MHP-QR D MHP-QR ,5 27 x ,45 K VS-QR D VS-QR K /400-QR D /400-QR K QR D QR K MHP-QR D MHP-QR 17

18 Werkstoff / V4A - AISI 316/316L - CrNiMo austenitischer Stahl Korrosionswiderstandklasse III geeignet für höhere Korrosionsbeanspruchung lt. Zulassung und je nach Pflege und Oberflächenausführung. geschweißtes, ungeglühtes Rohr; lasergeschweißt in der Nut! Herstelllänge= 6010 mm (Tol. -0/+20 mm), Anschnitte bauseits nötig; gestempelt in der Nut mit Chargen- und Werkstoffnummer; gefertigt nach DIN EN ISO 9445 T2, DIN EN 10088, 10204, /5, 10162,10021 Standardoberflächen freibleibender Lagervorrataxial geschliffen K240 Werksvorschliff des Vormaterials in Klebefolie, rollgeformt Nichtstandardoberflächen aus Neuschliff : axial geschliffen K320/400 ( Nassschliff ) axial geschliffen K600 ( Nassschliff ) mechanisch maritim Hochglanz poliert K Konstruktionsrohr ( WAZ 3.1 EN10204 ) EN 1090 konformes Material ( laut Zulassung Z /pauschal für WAZ 3.1 nach EN und ÜH/CE Kennzeichnung lt. Bauregelliste, kostenlos ) Geeignet für den Einsatz als tragendes Bauteil ODER D Dekorationsrohr ( WAZ 2.1 EN10204 ) ( Exportvariante Nicht EU-Länder- oder Verwendung in einem nicht tragenden Bauteil lt. Bauregelliste ) Geeignet für den Einsatz als nicht tragendes Bauteil Preis Lagerstandard /m eff inkl. LZ + NK + MWST Preis Neufertigung /m zuzüglich LZ + NK + MWST Abmessung Nutabmessung Länge Kg/m Artikelnummer K D ,5 liegend 34 x ,89 K VS-RER-L 55,85 D VS-RER-L 50,85 K /400-RER-L D /400-RER-L K RER-L D RER-L K MHP-RER-L D MHP-RER-L 18

19 Abmessung Nutabmessung Länge Kg/m Artikelnummer K D ,5 34 x ,75 K QR D QR K /400-QR D /400-QR K QR D QR K MHP-QR D MHP-QR ,5 27 x ,45 K QR D QR K /400-QR D /400-QR K QR D QR K MHP-QR D MHP-QR 19

20 Werkstoff V2A - AISI 304 CrNi austenitischer Stahl Korrosionswiderstandklasse II Allround Werkstoff für innen, außen, Feuchträume und ländliche Bereiche ohne nennenswerter Belastung. Ausreichende Pflege vorausgesetzt. Nicht geeignet bei Bremsstäuben, Feuchtigkeit mit Chloriden, Gefahr von Aufkonzentration, Streusalzen, Aerosolen, etc. Siehe Zulassung. Je nach Oberflächenausführung. geschweißtes, ungeglühtes Rohr; lasergeschweißt in der Nut! Herstelllänge= 6010 mm (Tol. -0/+20 mm), Anschnitte bauseits nötig; gestempelt in der Nut mit Chargen- und Werkstoffnummer; gefertigt nach DIN EN ISO 9445 T2, DIN EN 10088, 10204, /5, 10162,10021 Standardoberflächen freibleibender Lagervorrataxial geschliffen K240 Werksvorschliff des Vormaterials in Klebefolie, rollgeformt Nichtstandardoberflächen aus Neuschliff : axial geschliffen K320/400 ( Nassschliff ) axial geschliffen K600 ( Nassschliff ) mechanisch maritim Hochglanz poliert K Konstruktionsrohr ( WAZ 3.1 EN10204 ) EN 1090 konformes Material ( laut Zulassung Z /pauschal für WAZ 3.1 nach EN und ÜH/CE Kennzeichnung lt. Bauregelliste, kostenlos ) Geeignet für den Einsatz als tragendes Bauteil ODER D Dekorationsrohr ( WAZ 2.1 EN10204 ) ( Exportvariante Nicht EU-Länder- oder Verwendung in einem nicht tragenden Bauteil lt. Bauregelliste ) Geeignet für den Einsatz als nicht tragendes Bauteil Preis Lagerstandard /m eff. inkl. LZ + NK + MWST Preis Neufertigung /m zuzüglich LZ + NK + MWST Abmessung Nutabmessung Länge Kg/m Artikelnummer K D 48,3 x 1, ,33 K-4301 D , ,30 K-4301 D

21 Werkstoff / V4A - AISI 316/316L - CrNiMo austenitischer Stahl Korrosionswiderstandklasse III geeignet für höhere Korrosionsbeanspruchung lt. Zulassung und je nach Pflege und Oberflächenausführung. geschweißtes, ungeglühtes Rohr; lasergeschweißt in der Nut! Herstelllänge= 6010 mm (Tol. -0/+20 mm), Anschnitte bauseits nötig; gestempelt in der Nut mit Chargen- und Werkstoffnummer; gefertigt nach DIN EN ISO 9445 T2, DIN EN 10088, 10204, /5, 10162,10021 Standardoberflächen freibleibender Lagervorrataxial geschliffen K240 Werksvorschliff des Vormaterials in Klebefolie, rollgeformt Nichtstandardoberflächen aus Neuschliff : axial geschliffen K320/400 ( Nassschliff ) axial geschliffen K600 ( Nassschliff ) mechanisch maritim Hochglanz poliert K Konstruktionsrohr ( WAZ 3.1 EN10204 ) EN 1090 konformes Material ( laut Zulassung Z /pauschal für WAZ 3.1 nach EN und ÜH/CE Kennzeichnung lt. Bauregelliste, kostenlos ) Geeignet für den Einsatz als tragendes Bauteil ODER D Dekorationsrohr ( WAZ 2.1 EN10204 ) ( Exportvariante Nicht EU-Länder- oder Verwendung in einem nicht tragenden Bauteil lt. Bauregelliste ) Geeignet für den Einsatz als nicht tragendes Bauteil Preis Lagerstandard /m eff inkl. LZ + NK + MWST Preis Neufertigung /m zuzüglich LZ + NK + MWST Abmessung Nutabmessung Länge Kg/m Artikelnummer K D 48,3 x 1, ,33 K-4404 D , ,30 K-4404 D-4404 Angaben ohne Gewähr Prospektirrtum, techn./kaufm. Änderungen sowie Vorrat / Zwischenverkauf stets vorbehalten. ROSTFREI Edelstahl-Consulting REC Produkt + Service GmbH Schwabach / Germany Telefon ++49 (0) Telefax ++49 (0) /22/

DAIDALOS P R O D U K T K A T A L O G. Serviceleistungen. ROSTFREI Edelstahl-Consulting REC. an Nutprofilen nach Kundenwunsch

DAIDALOS P R O D U K T K A T A L O G. Serviceleistungen. ROSTFREI Edelstahl-Consulting REC. an Nutprofilen nach Kundenwunsch DAIDALOS P R O D U K T K A T A L O G Serviceleistungen an Nutprofilen nach Kundenwunsch ROSTFREI Edelstahl-Consulting REC Produkt + Service GmbH Spitalwaldstrasse 15 D-91126 Schwabach Telefon 0049 (0)

Mehr

Lieferprogramm EDELSTAHL

Lieferprogramm EDELSTAHL Lieferprogramm EDELSTAHL BLECHE, KALT- GEWALZT BÄNDER, FEDERBANDSTAHL BLECHE, OBERFLÄCHEN- BEHANDELT DEKORBLECHE LOCHBLECHE BLECHE, WARMGEWALZT TRÄNENBLECHE RUNDSTANGEN VIERKANTSTANGEN SECHSKANTSTANGEN

Mehr

Dampfkessel ( Beispiel) Datenblatt

Dampfkessel ( Beispiel) Datenblatt Dampfkessel ( Beispiel) Technische Beschreibung, Herstellung und Prüfung, Konforätserklärung Datenblatt Technische Daten: Herstellung und Prüfung nach der Druckgeräterichtlinie 97/23/EG und AD2000 Merkblatt

Mehr

L I E F E R P R O G R A M M

L I E F E R P R O G R A M M E D E L S T A H L L I E F E R P R O G R A M M Edelstahlrohre Geschweißte Rohre Konstruktionsrohre Getränkeleitungsrohre Gas- und Trinkwasserinstallationsrohre Vierkantrohre Rechteckrohre Nahtlose Edelstahlrohre

Mehr

EDELSTAHL ROSTFREI BLANKSTAHL ROSTFREI. HOLZRICHTERWuppertal

EDELSTAHL ROSTFREI BLANKSTAHL ROSTFREI. HOLZRICHTERWuppertal HOLZRICHTERWuppertal Wir handeln für Ihren Erfolg Blankstahl Edelstahl Blankstahl Rostfrei Bänder Coils Zuschnitte Walzstahl Rohre Lochbleche Aluminium Kolbenstangen Zylinderrohre EDELSTAHL ROSTFREI BLANKSTAHL

Mehr

0. Allgemeines. 1. Personelle Anforderungen an den Hersteller

0. Allgemeines. 1. Personelle Anforderungen an den Hersteller - Otto-Schott-Straße 13-07745 Jena - Tel.: (03641) 204 100 - Fax: 204 110 - www.ifw-jena.de - Mitglied der Zertifizierungsgemeinschaft für Qualitätsmanagementsysteme DVS ZERT e.v. - Werkstoffprüflabor

Mehr

Aluminium Messing/Kupfer Edelstahl Rostfrei Sonderwerkstoffe Anarbeitung. Lieferprogramm Anarbeitung NE-Metalle/Edelstahl.... Anarbeitungen nach Maß!

Aluminium Messing/Kupfer Edelstahl Rostfrei Sonderwerkstoffe Anarbeitung. Lieferprogramm Anarbeitung NE-Metalle/Edelstahl.... Anarbeitungen nach Maß! Aluminium Messing/Kupfer Edelstahl Rostfrei Sonderwerkstoffe Anarbeitung Lieferprogramm Anarbeitung NE-Metalle/Edelstahl... Anarbeitungen nach Maß! Cochius leistungsstark zuverlässig maßgenau Kundenorientierung

Mehr

DIN EN 1090: Was muss der Schweißbetrieb tun?

DIN EN 1090: Was muss der Schweißbetrieb tun? Referent: Roland Latteier Vortragsgliederung Einführung Details der Norm Ausblick Roland Latteier 2 Einführung DIN EN 1090-Reihe besteht aus 3 Teilen Teil 1: Teil 2: Technische Regel für die Ausführung

Mehr

Qualitätssicherung bei der Verarbeitung von CrNi

Qualitätssicherung bei der Verarbeitung von CrNi Qualitätssicherung bei der Verarbeitung von CrNi Referent: Friedrich Felber Steel for you GmbH 8010 Graz, Neutorgasse 51/I E-Mail: office@steelforyou.at Tel: +43 664 1623430 Fax: +43 316 231123 7828 Internet:

Mehr

EDELSTAHL LIEFERPROGRAMM EDELSTAHL BUCHER STAHL

EDELSTAHL LIEFERPROGRAMM EDELSTAHL BUCHER STAHL 3 EDELSTAHL LIEFERPROGRAMM EDELSTAHL 44 WERKSTOFFE / BEZEICHNUNG / EIGENSCHAFTEN & EINSATZBEREICHE 45 Werkstoffnuer: / 1.4307 Chem. Bezeichnung nach Norm: X5CrNi18-10 (Austenitische Stähle) DIN EN 10088

Mehr

6. ALLGEMEINE TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN FÜR ELEKTROMECHANISCHE EINRICHTUNGEN (ATS)

6. ALLGEMEINE TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN FÜR ELEKTROMECHANISCHE EINRICHTUNGEN (ATS) und Umweltschutzdirektion Kanton Basel-Landschaft Tiefbauamt Bau- Ausbau und Unterhalt _ 6. ALLGEMEINE TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN FÜR ELEKTROMECHANISCHE EINRICHTUNGEN (ATS) 6.1A ANHANG A ZU ATS 6.1 VORSCHRIFTEN,

Mehr

stainless steel solutions Lösungen mit zukunft.

stainless steel solutions Lösungen mit zukunft. stainless steel solutions Lösungen mit zukunft. stainless steel forces Die Kraft der Idee. eine gute Idee lässt sich nicht limitieren. sie sprengt die Grenzen und liebt die Herausforderung. Wir bei Damstahl

Mehr

Schweißen im bauaufsichtlichen Bereich. ISBN 3-87155-151-1 DVS Verlag - Düsseldorf. 1.2 Deutsches Institut für Bautechnik (DIBt)...

Schweißen im bauaufsichtlichen Bereich. ISBN 3-87155-151-1 DVS Verlag - Düsseldorf. 1.2 Deutsches Institut für Bautechnik (DIBt)... Seite 1 Inhaltsverzeichnis Schweißen im bauaufsichtlichen Bereich ISBN 3-87155-151-1 DVS Verlag - Düsseldorf Inhaltsverzeichnis 1 Zusammenhang zwischen europäischer Bauproduktenrichtlinie, dem deutschen

Mehr

Technische Informationen. Nahtlose und geschweißte Rohre

Technische Informationen. Nahtlose und geschweißte Rohre E D E L S T A H L Technische Informationen Nahtlose und geschweißte Rohre ISO Toleranzen nahtlose und geschweißte Rohre ASTM Toleranzen Ausführungsarten nahtlose Rohre Ausführungsarten geschweißte Rohre

Mehr

Stahl- und Edelstahlrohre für Maschinenbau und Konstruktion

Stahl- und Edelstahlrohre für Maschinenbau und Konstruktion Stahl- und Edelstahlrohre für Maschinenbau und Konstruktion ThyssenKrupp Service und Leistung für Sie. Die Materialwirtschaft stellt immer höhere Anforderungen an Unternehmen und Mitarbeiter. Eines der

Mehr

H-Profil. Materialdicken Steg 3 30 mm Gurte 3 60 mm 3D-Bearbeitung. Baustahl Gestrahlt. Edelstahl Gestrahlt Gebeizt Geschliffen Poliert

H-Profil. Materialdicken Steg 3 30 mm Gurte 3 60 mm 3D-Bearbeitung. Baustahl Gestrahlt. Edelstahl Gestrahlt Gebeizt Geschliffen Poliert H-Profil MIN 30 x.50 x 1.000 mm MAX 400 x 1.000 x 15.000 mm Materialdicken Steg 3 30 mm Gurte 3 60 mm 3D-Bearbeitung Baustahl Gestrahlt Edelstahl Gestrahlt Gebeizt Geschliffen Poliert Herstellung: Laserzuschnitte

Mehr

PROFIL 2 PROFIL 3i PROFIL 3i SPEZIAL PROFIL 4

PROFIL 2 PROFIL 3i PROFIL 3i SPEZIAL PROFIL 4 STANDARDPROFILE PROFIL 1 PROFIL 2 PROFIL 3i PROFIL 3i SPEZIAL PROFIL 4 Material: Unter- und Oberteil Aluminium nach RAL lackiert Beleuchtung: Aufgesetztes Neon, Lichtfarbe nach Wunsch Material: Unter-

Mehr

Großhandel für Stahl, Edelstahl und Aluminium MAASTRICHT

Großhandel für Stahl, Edelstahl und Aluminium MAASTRICHT Großhandel für Stahl, Edelstahl und Aluminium MAASTRICHT LIEFERPROGRAMM Alle in dieser Liste aufgeführten Abmessungen sind lagermäßig vorrätig. Zwischenverkauf vorbehalten. Andere Abmessungen und Güten

Mehr

Schweißfittings. RO-FI Ihr starker Partner in Sachen Edelstahl. Zuverlässig durch Qualitätsmanagement - ISO 9001 STAINLESS STEEL

Schweißfittings. RO-FI Ihr starker Partner in Sachen Edelstahl. Zuverlässig durch Qualitätsmanagement - ISO 9001 STAINLESS STEEL STAINLESS STEEL Schweißfittings Zuverlässigkeit durch Qualitätsmanagement Reliability by quality management Zuverlässig durch Qualitätsmanagement - ISO 9001 Maße in mm 1 Anwendungsbereich Diese Norm ist

Mehr

Neue Architektur mit Profil.

Neue Architektur mit Profil. Neue Architektur mit Profil. 1 Ein Unternehmen von ThyssenKrupp Steel ThyssenKrupp DAVEX tk 2 Die Technologie. Die Produkte DAVEX eröffnet neue Wege zur Gestaltung von Stahlkonstruktionen durch maßgenaue,

Mehr

BLECHE LIEFERPROGRAMM BLECHE BUCHER STAHL 2

BLECHE LIEFERPROGRAMM BLECHE BUCHER STAHL 2 1 BLECHE LIEFERPROGRAMM BLECHE BUCHER STAHL 2 GÜTEN- UND NORMENVERGLEICH BLECHE z. Zt. aktuelle Bezeichnung Gütenvergleich zur Zeit gültige Normen mechanische Werte Werkstoff Nuer alte Bezeichnung technische

Mehr

Ingenieurbüro für Schweißtechnik Wienecke Heiko Wienecke

Ingenieurbüro für Schweißtechnik Wienecke Heiko Wienecke Ingenieurbüro für Schweißtechnik ienecke Heiko ienecke Grimmsche Straße 6, 34 393 GrebensteinSFI (IE), Seite 1 von 5 Voraussetzungen zur Leistungserklärung nach DIN EN 1090 und BauPVO für EXC2 (Im Einzelfall

Mehr

SBS Katalog 2010. Schweißbolzen-Systeme

SBS Katalog 2010. Schweißbolzen-Systeme SBS Katalog 2010 Schweißbolzen-Systeme Willkoen beim Kundenservice Servicetelefon: 0 23 73 / 89-1166 Telefax für Anfragen: 0 23 73 / 89-12 38 Telefax für Aufträge: 0 23 73 / 89-12 38 E-Mail: info@obo-be.de

Mehr

Name : Uwe Ruf Datum : 2013 Folie: Nr. REHM Der Maßstab für modernes Schweißen

Name : Uwe Ruf Datum : 2013 Folie: Nr. REHM Der Maßstab für modernes Schweißen DIN EN 1090 DIN EN 1090: Ausführung von Tragwerken aus Stahl und aus Aluminium Betrifft Hersteller von Bauteilen aus Stahl- oder Aluminium entsprechend der Bauproduktenrichtlinie BPR - 89/106/EWG Gültigkeit

Mehr

Karsten Kathage Deutscher Stahlbautag 2012 in Aachen 18.10.2012 1. Seite

Karsten Kathage Deutscher Stahlbautag 2012 in Aachen 18.10.2012 1. Seite Karsten Kathage Deutscher Stahlbautag 2012 in Aachen 18.10.2012 1 Seite Einführung der Eurocodes und der DIN EN 1090 Deutscher Stahlbautag 2012 Aachen, 18. Oktober 2012 Dr.-Ing. Karsten Kathage Deutsches

Mehr

6.1 Stabstahl und Spezialprofile, warmgewalzt / stranggepresst Blatt 1

6.1 Stabstahl und Spezialprofile, warmgewalzt / stranggepresst Blatt 1 6.1 Stabstahl und Spezialprofile, warmgewalzt / stranggepresst Blatt 1 Werkstoff EN-Kurzname DIN-Kurzname Norm allgemeine Baustähle S235JR St 37-2 EN 10025 / DIN 17100 S355JR St 50-2 EN 10025 / DIN 17100

Mehr

Antrag zur Erteilung der Herstellerqualifikation zum Schweißen von Stahlbauten nach DIN 18800-7:2002-09

Antrag zur Erteilung der Herstellerqualifikation zum Schweißen von Stahlbauten nach DIN 18800-7:2002-09 Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt SLV Hannover Niederlassung der GSI mbh Abteilung Qualitätssicherung Am Lindener Hafen 1 30453 Hannover Antrag zur Erteilung der Herstellerqualifikation zum Schweißen

Mehr

Edelstahl Preisliste 2016/07

Edelstahl Preisliste 2016/07 Edelstahl Preisliste 2016/07 ZULTNER 4 Geschäftsfelder - 4 Standorte KC Wels seit 2011 1.500 m² KC Wien/NÖ seit 2013 800 m² Graz seit 1949, Neubau 2011 10.000 m² Klagenfurt seit 1973, Neubau 2010 7.000

Mehr

Eloxierte Oberflächen

Eloxierte Oberflächen Eloxierte Veredelungsverfahren können in zwei generelle Ausführungen unterteilt werden. Aufbauend auf dem Herstellungsverfahren für diese Oberflächen sind das: Eloxierte Oberflächen basierend auf elektrochemischen

Mehr

Neue Regelungen für den Gerüstbau

Neue Regelungen für den Gerüstbau Neue Regelungen für den Gerüstbau Europäische Normen Auswirkungen auf die Praxis Neue BGI 663 Handlungsanleitung für den Umgang mit Arbeits- und Schutzgerüsten Neue Regelungen für den Gerüstbau - Was gilt?

Mehr

Anfassen erlaubt. Aluminium in hochwertiger Edelstahloptik. unempfindlich gegen

Anfassen erlaubt. Aluminium in hochwertiger Edelstahloptik. unempfindlich gegen Anfassen erlaubt. Aluminium in hochwertiger Edelstahloptik unempfindlich gegen FINGERABDRÜCKE Aluminium in Edelstahloptik die intelligente Alternative zu Edelstahl... Aluminium in Edelstahloptik ist ein

Mehr

ZERT-Media GmbH Werkstoffprüflabor Grebenstein Bahnhof 1, 34393 Grebenstein Tel.: 05674 37399120 Mail: mail@zert-media.de Internet: www.zert-media.

ZERT-Media GmbH Werkstoffprüflabor Grebenstein Bahnhof 1, 34393 Grebenstein Tel.: 05674 37399120 Mail: mail@zert-media.de Internet: www.zert-media. Seite 1 von 7 Arbeitsanweisung zur Konformitätsbewertung nach DIN EN 1090 für EXC2 1 Abkürzungen WPK SAP EXC SP werkseigene Produktionskontrolle Schweißaufsichtsperson Ausführungsklasse Sichtprüfung 2

Mehr

Bestimmung der Wärmebrückenwirkung der mechanischen Befestigungselemente für ausgewählte Bemo-Dachkonstruktionen

Bestimmung der Wärmebrückenwirkung der mechanischen Befestigungselemente für ausgewählte Bemo-Dachkonstruktionen Bestimmung der Wärmebrückenwirkung der mechanischen Befestigungselemente für ausgewählte Bemo-Dachkonstruktionen im Auftrag der Maas Profile GmbH & Co KG Dr.-Ing. M. Kuhnhenne Aachen, 29. Februar 2012

Mehr

Seite 1 von 27. Preisliste - Lagerprogramm - Herstellprogramm

Seite 1 von 27. Preisliste - Lagerprogramm - Herstellprogramm Seite von 7 Preisliste - Lagerprogramm - Herstellprogramm Nr. 0.0 "Nutre" - Januar 0 Seite von 7 Preisliste/Programm - Handläufe und Profile - Inhaltsverzeichnis Seite Standard-Abmessungen Nutre NUT/mm

Mehr

In unserem Produktionsprozess verwenden wir für die Fertigung von Behältern folgende nichtrostende Stähle verwendet:

In unserem Produktionsprozess verwenden wir für die Fertigung von Behältern folgende nichtrostende Stähle verwendet: Werkstoffe und Oberflächenbehandlung Werkstoffe: In unserem Produktionsprozess verwenden wir für die Fertigung von Behältern folgende nichtrostende Stähle verwendet: EN1.4301, AISI 304 EN1.4404 AISI 316L

Mehr

Materialart Güte Norm. Stahlblech verzinkt DX51D + Z275 MA-C DIN 10327. VA- Bleche (Oberfläche III C) 1.4301 (V2A) DIN 17440

Materialart Güte Norm. Stahlblech verzinkt DX51D + Z275 MA-C DIN 10327. VA- Bleche (Oberfläche III C) 1.4301 (V2A) DIN 17440 ANWENDUNG Die Dachhaube (DH) ist eine einfache Konstruktion eines Dachaufsatzes für die Außenluftansaugung und den Fortluftausblas. Auf Grund ihrer einfachen Ausführung kann die Dachhaube nur für relativ

Mehr

PERMINOX. Technische Dokumentation. Nichtrostender Betonrippenstahl

PERMINOX. Technische Dokumentation. Nichtrostender Betonrippenstahl PERMINOX Nichtrostender Betonrippenstahl Technische Dokumentation Nichtrostender Betonrippenstahl BSt 500 NR (IV NR) mit bauaufsichtlicher Zulassung des DIBt Berlin 2 Das Produkt PERMINOX sind nichtrostende

Mehr

Nutzen Sie unsere Bearbeitungskompetenz bei Trägern, Hohlprofilen und Stabstahl.

Nutzen Sie unsere Bearbeitungskompetenz bei Trägern, Hohlprofilen und Stabstahl. Nutzen Sie unsere Bearbeitungskompetenz bei Trägern, Hohlprofilen und Stabstahl. Das können Sie von uns erwarten. Wir realisieren Ihre Bearbeitungswünsche flexibel, professionell und in ausserordentlicher

Mehr

C Si Mn P S Cr Ni Mo Ti. min. - - - - - 16,5 10,5 2,0 5xC. max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 18,5 13,5 2,5 0,7. C Si Mn P S Cr Ni Mo Ti N

C Si Mn P S Cr Ni Mo Ti. min. - - - - - 16,5 10,5 2,0 5xC. max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 18,5 13,5 2,5 0,7. C Si Mn P S Cr Ni Mo Ti N NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 10088-3) C Si Mn P S Cr Ni Mo Ti min. - - - - - 16,5 10,5 2,0 5xC max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 18,5 13,5 2,5 0,7 CHEMISCHE

Mehr

C Si Mn P S Cr Ni Ti. min. - - - - - 17,0 9,0 5xC. max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 19,0 12,0 0,7. C Si Mn P S Cr Ni Ti. min. - - - - - 17,0 9,0 5x(C+N)

C Si Mn P S Cr Ni Ti. min. - - - - - 17,0 9,0 5xC. max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 19,0 12,0 0,7. C Si Mn P S Cr Ni Ti. min. - - - - - 17,0 9,0 5x(C+N) NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 10088-3) C Si Mn P S Cr Ni Ti min. - - - - - 17,0 9,0 5xC max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 19,0 12,0 0,7 CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG

Mehr

Spezifikation Nr.: 736 - ALU (Seite 1 von 2)

Spezifikation Nr.: 736 - ALU (Seite 1 von 2) Spezifikation Nr.: 736 - ALU (Seite 1 von 2) Werkstoff: Leichtmetall GK-ALSI 12 Toleranzen lt. DIN 2642 Ausführungsart: PN 10, lt. DIN 2642, blank B2: lt. DIN 2642 ausser bei den metrischen Abmessungen

Mehr

Erfahrungen mit der Umsetzung der Eurocodes aus der Sicht der Bauaufsicht

Erfahrungen mit der Umsetzung der Eurocodes aus der Sicht der Bauaufsicht VBI Fachgruppentagung Frankfurt, 14. Mai 2013 Erfahrungen mit der Umsetzung der Eurocodes aus der Sicht der Bauaufsicht MR Dr. Gerhard Scheuermann Anwendung des Eurocode-Programmes Warum wurden die Eurocodes

Mehr

Ausführung von Betonbauteilen

Ausführung von Betonbauteilen 16. Informationsveranstaltung Wissenswertes rund um Kanalnetz und Gewässer 4. September 2013 Ausführung von Betonbauteilen Anforderungen an Planung, Herstellung und Bauausführung von Tragwerken aus Beton

Mehr

Individuelle Sonder- und Zeichnungsteile

Individuelle Sonder- und Zeichnungsteile Individuelle Sonder- und Zeichnungsteile www.nordwest-industriebedarf.de Unternehmen Wir sind ein dynamisches und erfahrenes Unternehmen aus Rahden/Westfalen. Seit vielen Jahren sind wir in der Branche

Mehr

September 2000. September 2000. September 2000. März 2001

September 2000. September 2000. September 2000. März 2001 1 Veröffentlicht im Bundesanzeiger vom 31. Januar 2001, S. 1424-1425 mit folgenden eingearbeiteten Nachträgen: Information zum Verzeichnis veröffentlicht im Bundesanzeiger Nr. 85 vom 8. Mai 2001, S. 8913

Mehr

Die Ytong-Mauertafel im Industriebau

Die Ytong-Mauertafel im Industriebau Die Ytong-Mauertafel im Industriebau Montagefertige Mauertafeln für den Industriebau reduzieren die Rohbaukosten bei gleichbleibender hoher Ausführungsqualität Zeit ist Geld. Die Baukosten müssen deutlich

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Legende und Abkürzungen... 14

Inhaltsverzeichnis. Legende und Abkürzungen... 14 9 Inhaltsverzeichnis Hinweis: Dieses Handbuch enthält ausgewählte Kapitel aus dem Brandschutzatlas. Die blau und kursiv markierten Kapitel sind nicht enthalten. Sämtliche Kapitel finden Sie im Ordnerwerk

Mehr

Absturzsicherung mit Glas rechnen statt prüfen?

Absturzsicherung mit Glas rechnen statt prüfen? Seite 1 von 4, ift Rosenheim Die moderne Architektur schätzt Transparenz mit Glas, ob als raumhohe Glaswände, Trennwände oder Treppen mit Glasgeländern. Architekten und Ausführende müssen aber auch sicherstellen,

Mehr

Niro Blech WST geschliffen K220, EN , Tol. EN 10259

Niro Blech WST geschliffen K220, EN , Tol. EN 10259 Niro Blech WST 1.4301 geschliffen K220, EN 10028-7, Tol. EN 10259 Stärke Artikel Me. kg/tfl. unter 25 bis 50 bis ab mm Nr. 25 kg 49 kg 99 kg 100 kg Format 2000/1000 mm 0,80 NBG 008 kg 13 5.412 4.519 4.259

Mehr

DIN EN 1090 Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken

DIN EN 1090 Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken - Hilfestellung des BVM für Metallbetriebe - Einfluss von Normung auf die Arbeit in Betrieb und Verband Rust, 02. Juli 2011 Dipl.-Ing. Karsten Zimmer Bundesverband Metall Ruhrallee 12, 45138 Essen karsten.zimmer@metallhandwerk.de

Mehr

Katalog 2014. pm stahl gmbh. pm stahl gmbh Postfach 258 Aspstrasse 10 8154 Oberglatt. Tel. +41/44 862 51 02 Fax +41/44 862 51 07

Katalog 2014. pm stahl gmbh. pm stahl gmbh Postfach 258 Aspstrasse 10 8154 Oberglatt. Tel. +41/44 862 51 02 Fax +41/44 862 51 07 Katalog 2014 pm stahl gmbh pm stahl gmbh Postfach 258 Aspstrasse 10 8154 Oberglatt Tel. +41/44 862 51 02 Fax +41/44 862 51 07 e-mail: kontakt@pmstahl.ch Unser Angebot Blech Massbleche Abkantprofile Sonderstähle

Mehr

KO9. Edelstahlrohre und Zubehör

KO9. Edelstahlrohre und Zubehör ARMATUREN & ROHRLEITUNGSTECHNIK T03 Edelstahlrohre und Zubehör Rohre, geschweißt und nahtlos Formstücke, geschweißt und nahtlos Flansche Gewinde- und Nords-Fittings Stabstahl Victaulic Getränkeleitungsrohre

Mehr

DIN EN 1090 Einfluss auf den Korrosionsschutz, International Farbenwerke GmbH Markus Livree

DIN EN 1090 Einfluss auf den Korrosionsschutz, International Farbenwerke GmbH Markus Livree DIN EN 1090 Einfluss auf den Korrosionsschutz, International Farbenwerke GmbH Markus Livree Was ist die EN 1090? Die Bauproduktenverordnung 2011 ist gültig für alle dauerhaft in ein Gebäude oder ein Ingenieurbauwerk

Mehr

Lieferprogramm Anarbeitung Brennschneiden Zertifiziertes Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 und nach EN 1090

Lieferprogramm Anarbeitung Brennschneiden Zertifiziertes Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 und nach EN 1090 Lieferprogramm Anarbeitung Brennschneiden Zertifiziertes Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 und nach EN 1090 Anarbeitungsspektrum Systeme. Service. Stahl. Warum entscheiden sich seit vielen Jahren

Mehr

Dübeltechnik im Zimmerer-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex Zimmerer Beispiel: Vordach-Verankerung

Dübeltechnik im Zimmerer-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex Zimmerer Beispiel: Vordach-Verankerung Dübeltechnik im Zimmerer-Handwerk Lehr- und Lernkomplex Zimmerer Beispiel: Vordach-Verankerung 2 UELU-05-ZIM-Fachstufe-II-Vordach.ppt Beispiel: 240 Relevante Angaben für die Befestigung: - Einbauort der

Mehr

Europa kommt! auch beim Brandschutz Lutz Battran

Europa kommt! auch beim Brandschutz Lutz Battran Europa kommt! auch beim Brandschutz Lutz Battran Grlage über die Verwendbarkeit von Bauprodukten Bauarten, die aufgr baurechtlicher Vorgaben Anforderungen erfüllen müssen, war bisher hauptsächlich die

Mehr

Edelstahlrohre und Zubehör

Edelstahlrohre und Zubehör rohre und Zubehör Rohre geschweisst und nahtlos, Formstücke geschweisst und nahtlos, Flansche, Gewinde- und Nords-Fittings, Stabstahl, Victaulic, Getränkeleitungsrohre und Formstücke, Blücher Abwasserrohrsystem

Mehr

M e t z g e r. K u n s t s t o f f - T e c h n i k. B e h ä l t e r S c h w i M M B a d B e s c h i c h t u n g e n

M e t z g e r. K u n s t s t o f f - T e c h n i k. B e h ä l t e r S c h w i M M B a d B e s c h i c h t u n g e n M e t z g e r K u n s t s t o f f - T e c h n i k B e h ä l t e r S c h w i M M B a d B e s c h i c h t u n g e n Sie haben die Ideen. Wir realisieren sie. Die Verarbeitung von Kunststoffen ist seit jeher

Mehr

Begehbares Glas. The future of habitat. Since 1665.

Begehbares Glas. The future of habitat. Since 1665. lite-floor Begehbares Glas 1 SGGLITE-FLOOR The future of habitat. Since 1665. SAINT-GOBAIN GLASS Design Saint-gobain glass Design Begehbares Glas LITE-FLOOR Wir machen den Blick frei! Die gestalterischen

Mehr

Schweißen im bauaufsichtlichen Bereich

Schweißen im bauaufsichtlichen Bereich Ahrens. Zwätz Schweißen im bauaufsichtlichen Bereich Erläuterungen mit Berechnungsbeispielen 3., überarbeitete und erweiterte Auflage Inhaltsverzeichnis Vorwort zur 3. Auflage 1 1.1 1.2 1.3 1.4 1.5 2 2.1

Mehr

Photovoltaik als integraler Bestandteil vorgehängter hinterlüfteter Fassaden: Hinweise zur Planung, Ausschreibung und Ausführung

Photovoltaik als integraler Bestandteil vorgehängter hinterlüfteter Fassaden: Hinweise zur Planung, Ausschreibung und Ausführung Photovoltaik als integraler Bestandteil vorgehängter hinterlüfteter Fassaden: Hinweise zur Planung, Ausschreibung und Ausführung Vorbemerkung Photovoltaik als integraler Bestandteil vorgehängter hinterlüfteter

Mehr

LAGERLISTE EDELSTAHL & ALUMINIUM. stainless

LAGERLISTE EDELSTAHL & ALUMINIUM. stainless LAGERLISTE EDELSTAHL & ALUMINIUM stainless neues Edelstahl und Aluminium Verteilzentrum in Österreich Sehr geehrte Kunden, liebe Geschäftsfreunde, endlich ist es soweit. Zentral gelegen, in der Mitte Österreichs

Mehr

DER SPEZIALIST FÜR GROSSE BLECHTEILE

DER SPEZIALIST FÜR GROSSE BLECHTEILE DER SPEZIALIST FÜR GROSSE BLECHTEILE Esser Metallbau: Der zuverlässige Spezialist für große Blechteile Wir sind Ihr Partner, wenn es um die Fertigung großer und komplexer Bauteile aus Blech geht. Als Zulieferer

Mehr

Die Schweißverfahrensprüfung in der Praxis Anforderungen und Ausführungen nach der DIN EN 1090-2

Die Schweißverfahrensprüfung in der Praxis Anforderungen und Ausführungen nach der DIN EN 1090-2 Die Schweißverfahrensprüfung in der Praxis Anforderungen und Ausführungen nach der DIN EN 1090-2 Schwerter Qualitätstage 25.-26.09.2013 Dr.-Ing. Lorenz Gerke W.S. Werkstoff Service GmbH 1 / 29 DIN EN 1090-2

Mehr

Modulare Kühl und Tiefkühlzellen Für jede Kühlanforderung die optimale Kühlzelle

Modulare Kühl und Tiefkühlzellen Für jede Kühlanforderung die optimale Kühlzelle Modulare Kühl und Tiefkühlzellen Oberflächen aus Stahlblech mit Polyester Beschichtung weiß, lebensmittelecht. Dämmschicht Polyurethan Hartschaum mit Cyclopentan, maßgenau und FCKW frei geschäumt. Verbindung

Mehr

Stahlrohre, nahtlos, warm gefertigt für Kugellagefertigung nach GOST 800-78

Stahlrohre, nahtlos, warm gefertigt für Kugellagefertigung nach GOST 800-78 Stahlrohre, nahtlos, warm gefertigt für Kugellagefertigung nach GOST 800-78 Chemische Zusammensetzung Мassenanteil der Elemente, % S P Ni Cu C Mn Si Cr max. ШХ15 0,95-1,05 0,20-0,40 0,17-0,37 1,30-1,65

Mehr

IIIIIIIII. Schweißen im bauaufsichtlichen Bereich. Erläuterungen mit Berechnungsbeispielen. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage.

IIIIIIIII. Schweißen im bauaufsichtlichen Bereich. Erläuterungen mit Berechnungsbeispielen. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage. Ahrens Zwätz Schweißen im bauaufsichtlichen Bereich Erläuterungen mit Berechnungsbeispielen 2., überarbeitete und erweiterte Auflage HLuHB Darmstadt IIIIIIIII 14798927 Inhalt Vorwort zur 2. Auflage 1 Zusammenhang

Mehr

Garthe & Stoltenhoff Press- und Stanzwerk

Garthe & Stoltenhoff Press- und Stanzwerk Garthe & Stoltenhoff Press- und Stanzwerk Stanz- und Umformtechnik Schweißfachbetrieb gemäß DIN 18800-7 Klasse E Blechbearbeitung/Schlosserei CNC Abkanttechnik CNC Zerspanung eigener Werkzeugbau Wir garantieren

Mehr

1 O-RINGE-METALL 1. ALLGEMEINES 1.1 KONSTRUKTION WERKSTOFFE BESCHICHTUNGEN ABMESSUNGEN 1.2 ANWENDUNG UND FUNKTION 1.3 VORTEILE 2. AUSFÜHRUNG UND TYPEN

1 O-RINGE-METALL 1. ALLGEMEINES 1.1 KONSTRUKTION WERKSTOFFE BESCHICHTUNGEN ABMESSUNGEN 1.2 ANWENDUNG UND FUNKTION 1.3 VORTEILE 2. AUSFÜHRUNG UND TYPEN 1 O-RINGE-METALL 1. ALLGEMEINES Zum Einsatz bei extremen Betriebsbedingungen wurden Metall-O-Ringe als sichere Abdichtung von Gasen oder Flüssigkeiten entwickelt. Diese statischen, metallischen Dichtelemente

Mehr

egger eurostrand osb 4 top PROFESSIONAL leistungsstark und nachhaltig für erhöhte Anforderungen im Holzbau www.egger.com/holzbau

egger eurostrand osb 4 top PROFESSIONAL leistungsstark und nachhaltig für erhöhte Anforderungen im Holzbau www.egger.com/holzbau PROFESSIONAL egger eurostrand osb 4 top leistungsstark und nachhaltig für erhöhte Anforderungen im Holzbau www.egger.com/holzbau LEISTUNGSSTARK UND NACHHALTIG 100 % FORMALDEHYDFREI VERLEIMT MIT BAUAUFSICHTLICHER

Mehr

Qualitätssicherungsrichtlinie QR001 Allgemeine Qualitätssicherungsanforderungen für Lieferanten der Dürr Assembly Products GmbH (DAP)

Qualitätssicherungsrichtlinie QR001 Allgemeine Qualitätssicherungsanforderungen für Lieferanten der Dürr Assembly Products GmbH (DAP) Inhalt 1 Allgemeines... 3 1.1 Begriffe... 3 1.2 Allgemein-Toleranzen... 3 2 Zu prüfende Maße... 4 3 Prüfmittel... 5 4 Stichprobenumfang... 6 5 Kennzeichnung geprüfter Teile bei einer Stichprobenprüfung...

Mehr

EN1090 In Kooperation mit der

EN1090 In Kooperation mit der Die EN1090-Zertifizierung Einfach mit CLOOS! QUALIFIED WELDING PROCESS EN1090 In Kooperation mit der Mannheim Schweißtechnik Lernen und Verstehen Das neue EU-Zertifikat EN1090 Die neue Norm EN1090 für

Mehr

Tabelle 4.1 DIN-Normen Zusammenhang mit EN-Normen Aluminium und Aluminiumlegierungen (Stand : Februar 2006)

Tabelle 4.1 DIN-Normen Zusammenhang mit EN-Normen Aluminium und Aluminiumlegierungen (Stand : Februar 2006) Tabelle 4.1 DIN-Normen Aluminium und Aluminiumlegierungen (Stand : Februar 2006) DIN 1700 1954-07 Z Nichteisenmetalle; Systematik der Kurzzeichen Teilweise ersetzt durch DIN EN 573-2:1994-12 Die Zurückziehung

Mehr

DIN EN 1090 Anforderungen an den Korrosionsschutz After Work Veranstaltung 30.10.2014 Fa. Karger Illertissen

DIN EN 1090 Anforderungen an den Korrosionsschutz After Work Veranstaltung 30.10.2014 Fa. Karger Illertissen DIN EN 1090 Anforderungen an den Korrosionsschutz After Work Veranstaltung 30.10.2014 Fa. Karger Illertissen Dipl.-Chem. Ute Brunner-Bäurle Institut für Oberflächentechnik GmbH Inhalte Einführung in Bauproduktenverordnung

Mehr

UNTERSUCHUNGSBERICHT

UNTERSUCHUNGSBERICHT UNTERSUCHUNGSBERICHT Auftraggeber: Peca Verbundtechnik GmbH Industriestraße 4-8 96332 Pressig Antragsteller: Max Frank GmbH & Co. KG Mitterweg 1 94339 Leiblfing Inhalt des Antrags: Rechnerische Bestimmung

Mehr

Abkantungen Sockelbleche

Abkantungen Sockelbleche HOJU-SOCKELBLECHE HOJU-SOCKELBLECHE HOJU-Sockelbleche verhindern Beschädigungen und Verschmutzungen am Türsockel. Flexibilität ist Trumpf. Alle Sockelbleche werden auftragsbezogen Die Anfertigung von Fix-

Mehr

Einführung in die DIN EN 1090

Einführung in die DIN EN 1090 Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Mecklenburg-Vorpommern GmbH Einführung in die DIN EN 1090 6. Rostocker Schweißtage 12.-13. November 2013 Vortragsinhalt Wesentliche Unterschiede zwischen der

Mehr

Getränkeleitungsrohre Trägerrohre/Flachmaterial Zubehör Wechselbrücke. Rohr

Getränkeleitungsrohre Trägerrohre/Flachmaterial Zubehör Wechselbrücke. Rohr Getränkeleitungsrohre Trägerrohre/Flachmaterial Zubehör Wechselbrücke Rohr KIESELMANN Rohrprogramm Damit alles in Fluss bleibt Unter diesem Motto liefert KIESELMANN Edelstahlarmaturen und Rohre in Lebensmittelqualität.

Mehr

EN 1090 Präsentation

EN 1090 Präsentation Herzlich Willkommen zur EN 1090 Präsentation Heimo Gigerl Geschäftsführer ATG Gigerl GmbH Beschreibung der EN 1090 Europäische Einheit für Stahl- und Aluminiumbauten Einheitliche Standards für Tragwerke

Mehr

Spezialbeschichtung Corrotect. Korrosionsschutz für Wälzlager und Präzisionsteile

Spezialbeschichtung Corrotect. Korrosionsschutz für Wälzlager und Präzisionsteile Spezialbeschichtung Corrotect Korrosionsschutz für Wälzlager und Präzisionsteile Spezialbeschichtung Corrotect Merkmale Grunddaten zur Corrotect -Beschichtung Rost ist im Bereich der Metalle Hauptfeind

Mehr

WELCOME AT KIEFEL LIEFERANTENTAG BLECHFERTIGUNG

WELCOME AT KIEFEL LIEFERANTENTAG BLECHFERTIGUNG WELCOME AT KIEFEL LIEFERANTENTAG BLECHFERTIGUNG AGENDA 10:00-10:15 Begrüßung und Einleitung 10:15-10:45 Zielsetzung Lieferantentag Blechfertigung Wissensaustausch Prozessabläufe verbessern Potentiale erkunden

Mehr

Dörrenberg Edelstahl. Glasformenstähle. Lagerprogramm. Werkzeugstähle. Schnellarbeitsstähle. Pulvermetallurgische Stähle. Rostfreie Chromstähle

Dörrenberg Edelstahl. Glasformenstähle. Lagerprogramm. Werkzeugstähle. Schnellarbeitsstähle. Pulvermetallurgische Stähle. Rostfreie Chromstähle Lagerprogramm Werkzeugstähle Schnellarbeitsstähle Pulvermetallurgische Stähle Glasformenstähle Rostfreie Chromstähle Vergütungsstähle Nitrierstähle DAS DÖRRENBERG-KONZEPT FULL SERVICE FÜR DEN WERKZEUGBAU

Mehr

Veröffentlichungen von Normen und Norm-Entwürfen

Veröffentlichungen von Normen und Norm-Entwürfen Veröffentlichungen von Normen und Norm-Entwürfen (Zeitraum 2006-04 bis 2007-03) Ausgabe April 2006 Aus den Bereichen: Gasschweißgeräte, Lichtbogenschweißeinrichtungen, Widerstandsschweißen E DIN 32509:2006-04,

Mehr

ISW. Überwachung und Zertifizierung nach EN 1090 Begutachtung Ausbildung Bauüberwachung

ISW. Überwachung und Zertifizierung nach EN 1090 Begutachtung Ausbildung Bauüberwachung Voraussetzungen zur Leistungserklärung nach DIN EN 1090 und BauPVO für EXC2 (Im Einzelfall können auch andere oder eingeschränkte Voraussetzungen Grundlage sein) 1 Abkürzungen WPK SAP EXC SP werkseigene

Mehr

EDELSTAHL - RUNDROHRE GESCHWEISST

EDELSTAHL - RUNDROHRE GESCHWEISST EDELSTAHL - RUNDROHRE GESCHWEISST Werkstoff 1.4301 / 1.4306 / 1.4541 nach EN 10217-7 (DIN 17455 / 17457); ungeglüht C1 Artikel da x s mm Gewicht kg/m Grundpreis Vorteilspreismenge/m Vorteilspreis + NIGR6X1-4301

Mehr

WIR HABEN DIE FLEXIBELSTE KLIMAEINHEIT ENTWICKELT!

WIR HABEN DIE FLEXIBELSTE KLIMAEINHEIT ENTWICKELT! WIR HABEN DIE FLEXIBELSTE KLIMAEINHEIT ENTWICKELT! PremiAir, das bisher flexibelste Produkt von JANKA, bietet undendlich viele Möglichkeiten an Installationsvarianten und es kann sich jedem Projektkatenentwurf

Mehr

Broetje-Automation Werknorm Schweißtechnische Anweisung Konstruktion

Broetje-Automation Werknorm Schweißtechnische Anweisung Konstruktion Broetje-Automation Werknorm Inhaltsverzeichnis 1 Konstruktion... 2 2 Zeichnungserstellung... 4 3 Schweißstempel Schweißplan... 5 4 Zeichnungs- und Konstruktionsprüfung... 6 Änderungsstand: 05 Änderung

Mehr

Langprodukte. Rundrohre l Hohlstahl l Profilrohre

Langprodukte. Rundrohre l Hohlstahl l Profilrohre Langprodukte Rundrohre l Hohlstahl l Profilrohre Schweißfittings Gewindefittings Industriearmaturen Flansche Rohre Systeme Getränkearmaturen Nahtlose Edelstahlrohre 4+5 Nahtlose Präzisionsrohre 6 Hohlstahl

Mehr

Ihr Full-Service-Partner

Ihr Full-Service-Partner Ihr Full-Service-Partner Gleitschleifen/Trowalisieren PER- und Alkalisch Entfetten/Waschen Rommeln Flächenbandschleifen Strahltechnik Kugelpolieren/Trowapast Fliehkraftschleifen www.igoberflaechentechnik.de

Mehr

- Das unverwüstliche Füllungsprofil

- Das unverwüstliche Füllungsprofil gestalten. variieren. schützen. - Das unverwüstliche Füllungsprofil IDEAL FÜR TORE, GELÄNDER & TÜREN Handelsinformation für: Werbetechniker Hoftorbauer Digitaldrucker Schlosser Design- Garagenbauer & Werbeagenturen

Mehr

Zahl: 23406/2013 Zeichen: My Datum: 23.11.2013. Pentaflex KB, Pentaflex FTS, Pentaflex OBS und Pentaflex ABS

Zahl: 23406/2013 Zeichen: My Datum: 23.11.2013. Pentaflex KB, Pentaflex FTS, Pentaflex OBS und Pentaflex ABS Prüfbericht Zahl OIB-140-002/98-011 Zahl: 23406/2013 Zeichen: My Datum: 23.11.2013 Auftrag: Beauftragt wurde die Prüfung der Fugenbleche KB, FTS, OBS und ABS zur Abdichtung von Arbeitsfugen und Sollrissquerschnitten

Mehr

Bauproduktenverordnung was Sachverständige wissen müssen

Bauproduktenverordnung was Sachverständige wissen müssen Bauproduktenverordnung was Sachverständige wissen müssen Vortrag für den Bundesverband der Sachverständigen für Raum und Ausstattung (BSR) Fachgruppe Fußboden Zur Person: Martin Kuschel Rechtsanwalt geboren

Mehr

CE-Kennzeichnung und Ü-Zeichen für Verbindungselemente und Bauprodukte

CE-Kennzeichnung und Ü-Zeichen für Verbindungselemente und Bauprodukte 14.06.2012 CE-Kennzeichnung und Ü-Zeichen für Verbindungselemente und Bauprodukte Einkäufer und Konstrukteure verlangen häufig für Bauprodukte und auch für andere Verbindungselemente eine CE-Kennzeichnung

Mehr

Paroc Lamella Mat 35 AluCoat

Paroc Lamella Mat 35 AluCoat Paroc Lamella Mat 35 AluCoat Lamellmatten Elastische Steinwolle - Lamellmatte mit senkrecht stehenden Fasern, einseitig mit verstärkter Reinalu-Folie beschichtet. Paroc Lamellmatten sind besonders geeignet

Mehr

Brandschutztechnische Bewertung tragender Bauteile im Bestand

Brandschutztechnische Bewertung tragender Bauteile im Bestand Brandschutztechnische Bewertung tragender Bauteile im Bestand Dr.-Ing. Peter Nause MFPA Leipzig GmbH Themenschwerpunkte Brandrisiken u. szenarien, Problemstellung Brandparameter Beton, Holz, Stahl - Geschichtliche

Mehr

Faserzement-Wellplatte Europa

Faserzement-Wellplatte Europa Faserzement-Wellplatte Europa Die stabilste Faserzement-Wellplatte in Europa durchsturzsicher geräuschdämmend feuchteregulierend ammoniakbeständig umweltfreundlich bauaufsichtliche Zulassung Z-31.1-157

Mehr

Inhalt Grundlagen 2 Halbzeuge

Inhalt Grundlagen 2 Halbzeuge Inhalt 1 Grundlagen 1.1 Griechisches Alphabet DIN EN ISO 3098-3... 11 1.2 Übersicht über Form- und Lagetoleranzen DIN ISO 1101... 11 1.3 Allgemeintoleranzen DIN ISO 2768... 13 1.4 ISO-Abmaße DIN ISO 286...

Mehr

ISW. Überwachung und Zertifizierung nach EN 1090 Begutachtung Ausbildung Bauüberwachung

ISW. Überwachung und Zertifizierung nach EN 1090 Begutachtung Ausbildung Bauüberwachung Voraussetzungen zur Leistungserklärung nach DIN EN 1090 und BauPVO für EXC3 (Im Einzelfall können auch andere oder eingeschränkte Voraussetzungen Grundlage sein) 1 Abkürzungen WPK SAP EXC SP werkseigene

Mehr

WIR HANDELN MIT ERFAHRUNG

WIR HANDELN MIT ERFAHRUNG WIR HANDELN MIT ERFAHRUNG AKKURAT, ZUVERLÄSSIG, PÜNKTLICH Kleemann Edelstahl GmbH ist Ihr professioneller Partner im Bereich Edelstahl: Wir bieten unseren Kunden die gesamte Produktpalette von Coils über

Mehr

Kabelabschottung Kombischott ZZ-Steine 200 BDS-N S 90. Zulassungsnummer: Z-19.15-1182 DIBt, Berlin

Kabelabschottung Kombischott ZZ-Steine 200 BDS-N S 90. Zulassungsnummer: Z-19.15-1182 DIBt, Berlin BRANDSCHUTZ UND UMWELTSCHUTZ Aktiengesellschaft AG Gildenweg 4 50354 Hürth Tel.: 0 22 33 / 39 80-0 Fax: 0 22 33 / 39 80-79 Zulassungsnummer: Z-19.15-1182 DIBt, Berlin Einbau in Massivwände / Massivdecken

Mehr