theguard! Software für unternehmensweites IT Management und sichere Geschäftsprozesse

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "theguard! Software für unternehmensweites IT Management und sichere Geschäftsprozesse"

Transkript

1 theguard! Software für unternehmensweites IT Management und sichere Geschäftsprozesse

2 REALTECH Hauptniederlassung in Walldorf

3 IT Management mit theguard! Wer als Unternehmen auf dem hart umkämpften Weltmarkt bestehen möchte, muss seine Organisation konsequent an den eigenen Geschäftszielen ausrichten. Entscheidende Erfolgsfaktoren für die Zielerreichung sind eine bereichsübergreifend agierende IT-Abteilung sowie leistungsfähige IT-Systeme. Damit rückt das IT Management sowie die strategische Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur immer mehr in den Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns. Mit dem theguard! Software-Portfolio und unseren Beratungsdienstleistungen bieten wir Ihnen Premium Services für Ihr IT Management und unterstützen Sie dabei, die Gefahr von Systemausfällen drastisch zu reduzieren. Verlassen Sie sich auf Europas führende Software für erstklassiges IT Service Management, das theguard! Service Management Center, und erlangen Sie einen einmaligen Überblick über Ihre gesamte IT vom Switch bis zur Business-Anwendung. SAP-Kunden unterstützen wir außerdem als Experten für das Change Management. Mit der modular aufgebauten Software theguard! SmartChange sowie unserem langjährigen Prozess-Knowhow sorgen wir für einen automatisierten und sicheren Transport all Ihrer Änderungen in die entsprechenden SAP-Zielsysteme. theguard! MehrWert durch IT theguard! ermöglicht eine lückenlose Überwachung Ihrer IT-Infrastruktur sowie Ihrer IT Services und unterstützt Sie dabei, Änderungen an Ihren SAP-Anwendungen effizient und sicher in Ihre Produktivsysteme einzuspielen. Davon profitiert Ihr gesamtes Unternehmen: Management: Die umfassende Transparenz und das an KPIs gebundene IT Management sorgen für mehr Planungs- und Investitionssicherheit. Fachbereich: Geschäftsprozesse stehen jederzeit und überall zur Verfügung; alle Entwicklungsprozesse laufen professionell ab, um Business-Anforderungen schnell und sicher zu realisieren. IT Service und Support: Leistungsfähige Funktionen ermöglichen das Management der kompletten IT-Landschaft und entlasten IT-Mitarbeiter bei der täglichen Arbeit. SAP-Basis: Automatismen und prozessorientiertes Change Management entlasten Entwicklung und SAP-Basis-Administration bei der Umsetzung neuer Anforderungen aus den Fachbereichen. Über REALTECH Software Products Die REALTECH Software Products GmbH ist eine Tochtergesellschaft der REALTECH AG und Europas führender Software-Anbieter für unternehmensweites IT Management. Unsere Kunden profitieren von innovativen Produkten, die es den Anwendern ermöglichen über Standardisierung und Automatisierung ihre IT-Landschaft einfach, jetzt und in der Zukunft zu managen. Mit unserem integrierten theguard! Software-Portfolio bieten wir qualitativ hochwertige Lösungen für ein effizientes IT Service Management sowie sichere SAP-Change-Management-Prozesse. Bereits heute stellen weit über Kunden weltweit, wie z.b. John Deere, oder Triumph, mit theguard! die Verfügbarkeit umsatzkritischer Geschäftsprozesse sicher und reduzieren Fehler und Prozessstillstände um bis zu 85%.

4 REALTECH unter den Top-3-Anbietern für IT-Service-Management-Lösungen im SAP-Umfeld Insgesamt bietet REALTECH die innovativste und umfassendste Lösung für das IT Service Management in SAP-Landschaften zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis. Dr. Thomas Mendel Geschäftsführer und Analyst von Research in Action

5 Warum theguard! Software? Mit der theguard! Produktfamilie bieten wir Ihnen ein weltweit einzigartiges Software-Portfolio, das pragmatische Lösungsansätze mit leistungsfähigen Funktionen verbindet. Modularität und Flexibilität Der modulare Aufbau des theguard! Software-Portfolios ermöglicht Ihnen mit unseren Lösungen zu wachsen. Kein Mammutprojekt, kein utopischer Beratungsaufwand, sondern kleine effektive Schritte, die Sie Ihren Unternehmenszielen sofort ein Stück näher bringen. Weniger Komplexität Egal in welchem Bereich Sie theguard! Software einsetzen die Software bündelt Informationen und stellt diese zielgruppenspezifi sch bereit. Dadurch erhält jeder Nutzer genau die Informationen, die er für die tägliche Arbeit benötigt. Kurze Implementierungszeiten Je nach Modul kann theguard! schon nach wenigen Tagen produktiv eingesetzt werden und sorgt so schnell für die unmittelbare Entlastung Ihrer IT-Abteilung. Weltweite Projekterfahrung Mehr als Unternehmen aus aller Welt vertrauen bereits auf unsere theguard! Produkte. Überzeugen Sie sich mit einem Blick auf unsere zahlreichen Referenzen: Professionelle Produktschulungen Besuchen Sie uns in unserem Demo Center in Walldorf und werden Sie theguard! Experte. Wir bieten eine umfassende Schulungs- Auswahl von Basis-Workshops bis hin zu Individual- und Expertenschulungen. Minimale Kosten Mit theguard! erreicht Ihre IT-Organisation einen hohen Automatisierungsgrad. So senken Sie Kosten, sichern Prozesse und schaffen Freiräume für strategische IT-Projekte. Bestehende Lösungen integrieren Sie über Standardschnittstellen, um bereits getätigte Investitionen zu schützen. Kundenorientierter Support Software Made in Germany und ein deutschsprachiger Support erfüllen auch die Anforderungen mittelständischer Kunden optimal. Internationale Kunden profi tieren von den lokalen Support-Zentren und der Betreuung in den Landessprachen.

6 IT Service Management Business Service Management Beim Business Service Management (BSM) steht die Qualität der IT-Prozesse und IT-Systeme aus Sicht der Anwender und Geschäftsprozesse im Mittelpunkt. Um diese nachweisen zu können, benötigen IT Manager heute eine umfassende Sicht auf alle IT-Komponenten, deren Status sowie deren Performance-Werte. Mit theguard! Business Service Manager erreichen Sie eine zentrale Überwachung heterogener IT-Land schaften. Auf der Grundlage leistungsfähiger Komponenten für Netzwerk-, System- und Applikations-Management lassen sich einzelne IT Services abbilden und zu Business Services zusammenfassen. Darauf basierend definieren Unternehmen kundenspezifische Service Levels und überwachen deren Einhaltung automatisiert. Ein adaptives Alarmierungskonzept und die integrierte Root Cause Analysis sorgen für eine schnelle Problemlösung. Wir unterstützen Großkonzerne, aber auch mittelständische Unternehmen dabei, mit möglichst wenig Aufwand qualitativ hochwertige IT Services bereitzustellen. Um die damit verbundenen Herausforderungen erfüllen zu können, bieten wir mit dem bewährten theguard! Service Management Center für jede Teildisziplin im IT Service Management das richtige Software-Modul: theguard! Business Service Manager für das Business Service Management theguard! ServiceDesk für das Service Operations Management theguard! Configuration Management Database (CMDB) für das Configuration Management, das IT Infrastructure Management und als Datenbasis für alle anderen Disziplinen Die wichtigsten Funktionen auf einen Blick: Überwachung von Business Services Service Level Management E2E Monitoring Applikations-, System- und Netzwerk-Management Virtualisierungs-Management Real User Monitoring Aussagekräftige Reports theguard! ImpactMonitor für mobiles Business Service Management von unterwegs

7 Ausgezeichneter Service Mit theguard! ServiceDesk haben wir innerhalb kürzester Zeit signifi kante Einsparungen im Bereich IT Operations erzielt. Die Implementierungsdauer war erfreulich kurz und der administrative Aufwand für unsere IT reduzierte sich maßgeblich. Ergebnis ist ein perfektes Change Management in das auch unsere internationalen Partner effi zient eingebunden werden können. Michael Nogger IT Operations Manager Europe bei Checkpoint Systems

8 Service Operations Management Um die IT optimal an den Geschäftsprozessen der Fachbereiche auszurichten, ist eine aktive Kommunikation zwischen beiden Bereichen von zentraler Bedeutung. Service-orientierte IT-Abteilungen setzen deshalb auf eine professionelle Überwachung aller Serviceund Support-Prozesse im Rahmen eines umfassenden Service Operations Managements nach den Vorgaben von ITIL. Das ITIL-konforme theguard! ServiceDesk bietet alle Möglichkeiten zur signifikanten Verbesserung Ihrer Service-Prozesse im Rahmen des Incident, Problem und Change Management sowie deren revisionssicheren Dokumentation. Ihre Mitarbeiter im IT Support profitieren außerdem von der Verknüpfung mit einer zentralen CMDB, einer in das theguard! ServiceDesk integrierten Knowledge Base sowie einem automatisierten Genehmigungswesen. Die wichtigsten Funktionen auf einen Blick: Vorkonfigurierte, ITIL-konforme Prozess-Abbildung in Workflows Individuelle Anpassung von Workflows und Service-Prozessen Service Level Management Wissensdatenbank (Known Error Database) Frei konfigurierbare Eskalationspfade Mandantenfähigkeit Configuration Management Mit dem Configuration Management schaffen Sie eine gemeinsame Datenbasis für alle IT-Mana gement-prozesse. Der zentrale Zugriff auf alle IT-Komponenten, deren Status- und Performance-Werte, wird über eine normalisierte CMDB realisiert. So stehen Ihnen alle Informationen stets aktuell, vollständig und revisionssicher zur Verfügung. Dies ermöglicht die durchgängige und eindeutige Administration aller IT-Ressourcen. Darüber hinaus ist die CMDB Ihre zentrale Datendrehscheibe für Management-Disziplinen wie dem Business Service Management. Die theguard! CMDB bietet Unternehmen jeder Größe einen pragmatischen Ansatz zum Aufbau einer normalisierten CMDB. Das in die theguard! CMDB integrierte Asset & Inventory Management Modul ermöglicht zusätzlich die automatisierte Datenerfassung kompletter IT-Infrastrukturen und eine zentrale Definition und Verwaltung der Abhängigkeiten aller Configuration Items (CIs). Somit bietet die theguard! CMDB eine leistungsfähige Basis für alle administrativen und operativen Bereiche einer modernen Unternehmensorganisation. Die wichtigsten Funktionen auf einen Blick: Automatisierte und normalisierte Datenerhebung Direkte Vergleichbarkeit von Daten und Werten durch normalisiertes Datenmodell Automatische Ermittlung der Abhängigkeiten zwischen einzelnen Configuration Items Transparenz und Flexibilität bei der Definition von Business Services Aussagekräftige Reports auf Knopfdruck

9 IT Infrastructure Management IT Infrastructure Management dient der umfassenden Verwaltung Ihrer IT-Infrastruktur und fasst die Themen Business Service Management und Confi guration Management zusammen. Mit der IT-Infrastructure-Management-Lösung des theguard! Service Management Center sind Sie in der Lage, ein vollständiges Asset Management inklusive Confi guration Management Ihrer IT-Landschaft durchzuführen. Zusätzlich werden im gleichen Tool und in der gleichen Benutzeroberfläche alle Funktionen des Business Service Managements für die Überwachung von Geräten und Services bereitgestellt. Die wichtigsten Funktionen auf einen Blick: Überwachung von Business Services Service Level Management E2E Monitoring Einen grünen Daumen für die IT mit theguard! Die Verfügbarkeit unserer Systeme hat durch das proaktive Monitoring mit theguard! deutlich zugenommen. Die Endanwenderzufriedenheit hat sich spürbar gesteigert und uns einen schnellen Return on Investment (ROI) gebracht. Christoph Stempfle Leiter IT-Infrastructure Services bei Gardena

10 Change Management für SAP Change Process Management Änderungen in komplexen IT-Landschaften sind immer mit Risiken verbunden. Change und Release Manager benötigen daher effektive und leistungsfähige Lösungen, die sie vom Change Request über die Umsetzung der einzelnen Transportaufträge bis hin zum übergreifenden Release Management unterstützen. Viele Unternehmen setzen heute auf SAP zur Steuerung Ihrer Business-Prozesse. Dabei ist es besonders wichtig, die Anwendungen stets an den wachsenden Anforderungen der Fachbereiche auszurichten und ein kontinuierliches Änderungs-Management für die unternehmensweiten SAP-Anwendungen zu etablieren. theguard! SmartChange unterstützt Sie und Ihre Entwicklung an dieser Stelle durch maximale Automatisierung und Prozess- Templates. Mit dem Einsatz der einzelnen Module für Change Process Management, Transport Management, Synchronization Management und Code Profiling, sorgen Sie dafür, dass Anforderungen aus den Fachbereichen schnell, sicher und mit geringem administrativen Aufwand umgesetzt werden. Mit theguard! SmartChange können Sie Change-Prozesse zentral planen, durchführen und nachvollziehen. Die Lösung ist individuell an Projektanforderungen anpassbar. Die bei Software-Änderungen sonst üblichen Medienbrüche zwischen Organisation und Durchführung werden vermieden. Durch die bessere Planbarkeit erreichen Sie zudem eine höhere Effizienz beim Einsatz von Personalressourcen. Die wichtigsten Funktionen auf einen Blick: Einfache Definition von unternehmensweit einheitlichen Change- und Release-Prozessen Automatisierung von wiederkehrenden Prozessschritten, Einhaltung von Compliance-Anforderungen (Cobit, ITIL und CMMI) Integration in bestehende Incident- und Problem-Management- Lösungen Change Process Management: SAP-Change-Prozesse zentral durchführen, steuern und nachvollziehen. Transport Management: ABAP und Java-Transporte synchron und sicher durchführen. Synchronization Management: SAP-Entwicklungssysteme einfach und sicher abgleichen. Code Profiling: ABAP-Code robuster, sicherer und effizienter machen.

11 Mit theguard! dem SAP-Infarkt vorbeugen Mit Einführung von theguard! konnten wir die Koordination, Durchführung und Kontrolle von SAP- Change-Projekten erheblich opti mieren. Vor allem der Transport kritischer Änderun gen innerhalb unserer SAP-Anwendungslandschaft wurde deutlich sicherer und transparenter. Ins gesamt gewinnt unsere Anwendungsentwicklung damit erheblich an Fahrt. Marc Strasser Head of SAP CCoE, Unispital Basel

12 Transport Management Hohe Anforderungen an die Sicherheit von SAP-Transporten stellen IT-Verantwortliche täglich vor neue Herausforderungen. Mit theguard! SmartChange optimieren Sie Ihre Qualitätssicherung und erhöhen so die Transparenz von Prozessabläufen. Unsere Lösung sorgt für maximale Verfügbarkeit und Konsistenz Ihrer SAP- Systeme und vermeidet dabei Kollisionen und Überholer. theguard! SmartChange unterstützt SAPs CTS+ und stellt dadurch auch den synchronen Transport von ABAP und Java-Objekten in SAP NetWeaver sicher. Die wichtigsten Funktionen auf einen Blick: Vermeidung von Kollisionen und Überholern im SAP-Transportwesen Reduzierter Aufwand in der Qualitätssicherung Hohe Transparenz der Prozessabläufe durch automatische Benachrichtigung aller beteiligten Personen Individuell anpassbare Workflows und Berechtigungskonzept zur Freigabe von Transporten Synchroner Transport von ABAP und Java-Objekten in SAP NetWeaver Synchronization Management Parallel betriebene SAP-Landschaften sorgen dafür, dass Neuentwicklungen und Release-Wechsel vorbereitet werden können, ohne die Stabilität der produktiven SAP-Umgebung zu gefährden. Dabei wird der aufwändige manuelle Abgleich zwischen produktiver Systemlandschaft und der Projektlandschaft zu einem großen Sicherheitsrisiko. Mit theguard! SmartChange steht Ihnen ein leistungsfähiges Werkzeug zur Verfügung, das maximale Sicherheit bei der Synchronisation Ihrer SAP-Landschaften bietet. Die Lösung erhöht dauerhaft die Systemqualität und lässt sich zudem nahtlos in Ihr SAP-Transportwesen integrieren. Die wichtigsten Funktionen auf einen Blick: Zeit- und Kostenersparnis durch Automatisierung des Abgleichprozesses Wegfall von Routinetätigkeiten, mehr Ressourcen für eigentliche Projektaufgaben Höhere Systemqualität durch Fehlervermeidung Maximale Prozesskontrolle durch Statusverfolgung aller Objekte Nahtlose Integration in Ihr SAP-Transportwesen

13 Hochverfügbare IT-Prozesse für die Infrastruktur Münchens Nach der Produktivsetzung der Support Packages hatten wir noch nie so wenige Störungen. Mit einer Reduzierung der Incidents um mehr als die Hälfte und 90% weniger manuellem Aufwand, hat sich der Einsatz von theguard! bereits innerhalb des ersten Jahres ausgezahlt. Hans Wolferseder Teamleiter SAP Basis, Stadtwerke München Quelle:

14 Code Profiling Mit jedem SAP-Transport werden neue und überarbeitete ABAP- Code-Strecken in die Produktivsysteme eingespielt. Doch wer stellt eigentlich sicher, dass diese keine Sicherheitslücken oder ineffi - ziente Programmierroutinen enthalten, die die Verfügbarkeit der Geschäftsanwendungen gefährden? Mit theguard! SmartChange müssen Sie sich diese Frage nicht länger stellen. Durch ein bewährtes Code-Scan-Verfahren überprüft die Software die einzelnen SAP-Transporte auf Auffälligkeiten und stellt durch umfassende Freigabeprozesse sicher, dass nur fehlerfreie Code-Strecken in die Produktivsysteme eingespielt werden. Sollten tatsächlich ineffi ziente Programmierroutinen oder sogar Sicherheitslücken gefunden werden, stellt theguard! SmartChange auf Knopfdruck ausführliche Reports bereit, die Aufschluss über den Schweregrad der Sicherheitslücken geben. Auf Basis dieser Informationen sowie detaillierten Anleitungen zur Fehlerbehebung können die Programmierfehler anschließend gemäß der vorgenommenen Priorisierung von Ihren eigenen Fachkräften oder ABAP-Entwicklern von REALTECH verlässlichen behoben werden. Die wichtigsten Funktionen auf einen Blick: Programm- und funktionsübergreifende Kontrollflussanalyse Aufdecken von Sicherheitslücken und ineffi zienten Programmierroutinen Detaillierte Reports und Anleitungen zur Fehlerbehebung Aktive Fehlerbehebung durch professionelle ABAP-Entwickler von REALTECH Innovation statt Endstation mit theguard! Mit theguard! können wir Änderungen an unseren SAP-Anwendungen jetzt noch schneller und verlässlicher umsetzen. Mit der zukunftsweisenden Software sind wir nun auch langfristig bestens für die wachsenden Anforderungen im SAP Change Management gewappnet. Fredy Bur Leiter Technical Operation, SBB

15 Dänemark / Nordic Deutschland USA Portugal Japan Singapur Neuseeland Weltweiter Support International sind wir über die REALTECH Landesgesellschaften und leistungsstarke Partnerfi rmen weltweit vertreten. Im deutschsprachigen Raum arbeiten wir mit über 20 kompetenten Implementierungspartnern zusammen. theguard! Software-Produkte sind mit den Zertifi zierungen Powered by SAP NetWeaver und Certifi ed for SAP Net- Weaver ausgezeichnet. REALTECH ist Integrationspartner von Microsoft. theguard! Software-Produkte basieren auf Microsoft SQL-Server und Microsoft.NET. Bereits seit Unternehmensgründung arbeitet REALTECH auf Technologieebene eng mit der SAP zusammen. Wir sind Gründungsmitglied des SAP Linux Lab, Global Technology Partner sowie weltweit einziger Global Alliance Partner Support. Kontakt REALTECH Software Products GmbH Deutschland REALTECH AG Deutschland REALTECH Consulting GmbH Deutschland REALTECH JAPAN Co., Ltd. Japan REALTECH System Consulting Pte. Ltd. Singapur REALTECH NORDIC ApS /dk /no /se /fi REALTECH PORTUGAL System Consulting, Sociedade Unipessoal, LDA. Portugal REALTECH Ltd. Neuseeland REALTECH, Inc. USA

16 REALTECH Software Products GmbH Industriestraße 39c Walldorf Deutschland Tel Fax

theguard! Software für unternehmensweites IT-Management und sichere Geschäftsprozesse

theguard! Software für unternehmensweites IT-Management und sichere Geschäftsprozesse theguard! Software für unternehmensweites IT- und sichere Geschäftsprozesse Integration als Wettbewerbsvorteil Wer als Unternehmen auf dem hart umkämpften Weltmarkt bestehen möchte, muss seine Organisation

Mehr

theguard! SmartChange Intelligentes SAP Change Management think big, change SMART!

theguard! SmartChange Intelligentes SAP Change Management think big, change SMART! Intelligentes SAP Change think big, change SMART! ermöglicht ein intelligentes SAP Change. Durch maximale Automatisierung, umfassende Objektprüfungen und eine Dokumentation aller Aktivitäten bis auf Objektebene,

Mehr

IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2013

IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: REALTECH IDC Market Brief-Projekt IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2013 Die cloud als herausforderung realtech Unternehmensdarstellung Informationen zum Unternehmen www.realtech.de Die

Mehr

MehrWert durch IT. Optimierung von Transporten und Change Prozessen im SAP Umfeld an Hand eines mittelständischen Unternehmens.

MehrWert durch IT. Optimierung von Transporten und Change Prozessen im SAP Umfeld an Hand eines mittelständischen Unternehmens. MehrWert durch IT Optimierung von Transporten und Change Prozessen im SAP Umfeld an Hand eines mittelständischen Unternehmens. Ing. Gernot Hugl, MBA Sales Large Enterprise gernot.hugl@realtech.com www.realtech.com

Mehr

SmartChange [smɑ:rt tʃeɪnʤ] REALTECH Software Products GmbH smartchange@realtech.com

SmartChange [smɑ:rt tʃeɪnʤ] REALTECH Software Products GmbH smartchange@realtech.com SmartChange [smɑ:rt tʃeɪnʤ] REALTECH Software Products GmbH smartchange@realtech.com SmartChange [smɑ:rt tʃeɪnʤ] Your success in life isn t based on your ability to change. It is based on your ability

Mehr

DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN

DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN THEGUARD! SMARTCHANGE CHANGE PROCESS DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN THEGUARD! SMARTCHANGE I CHANGE PROCESS

Mehr

COMPANY PROFILE. MehrWert durch IT

COMPANY PROFILE. MehrWert durch IT COMPANY PROFILE MehrWert durch IT MIT REALTECH GESTALTEN UNTERNEHMEN IHRE IT DER ZUKUNFT.» Mit theguard! Software Produkten reduzieren bereits über 1.000 Kunden weltweit Fehler und Prozessstillstände um

Mehr

REALTECH Consulting. Was wirklich zählt ist was Sie bewegt!

REALTECH Consulting. Was wirklich zählt ist was Sie bewegt! REALTECH Consulting Was wirklich zählt ist was Sie bewegt! Die Menschen hinter REALTECH sind es, die das Unternehmen und die Projekte so erfolgreich machen. Chris Kohlsdorf, Geschäftsführer, REALTECH Consulting

Mehr

Wer wir sind. Wie wir Sie unterstützen.

Wer wir sind. Wie wir Sie unterstützen. The IT Value Company Lösungen für die IT von morgen Wer wir sind. Wie wir Sie unterstützen. DER MENSCH IM MITTELPUNKT Die Digitalisierung verändert die Regeln von Wirtschaft und Wertschöpfung in atemberaubender

Mehr

COMPANY PROFILE. MehrWert durch IT

COMPANY PROFILE. MehrWert durch IT COMPANY PROFILE MehrWert durch IT MIT REALTECH GESTALTEN UNTERNEHMEN IHRE IT DER ZUKUNFT.» Mit theguard! Software Produkten reduzieren bereits über 1.000 Kunden weltweit Fehler und Prozessstillstände um

Mehr

Das Service Portal von theguard! Version 1.0

Das Service Portal von theguard! Version 1.0 Version 1.0 Status: released Last update: 06.04.2010 Copyright 2010 REALTECH. All rights reserved. All products and logos mentioned in this document are registered or unregistered trademarks of their respective

Mehr

Effizientes Monitoring und Applikationsanalyse von verteilten IT- Systemlandschaften

Effizientes Monitoring und Applikationsanalyse von verteilten IT- Systemlandschaften Effizientes Monitoring und Applikationsanalyse von verteilten IT- Systemlandschaften Autor: Olaf Bischoff Account Manager olaf.bischoff@realtech.com www.realtech.com Die Experten in SAP-Beratung Professionelle

Mehr

IT-Service Excellence - CMDB. The innovative solution for transparent company structures

IT-Service Excellence - CMDB. The innovative solution for transparent company structures IT-Service Excellence - The innovative solution for transparent company structures IT-Service Excellence- Transparente Strukturen IT-Service Excellence- Nutzen und Mehrwert Unternehmen sind heute bei der

Mehr

IT-Service-Management-Framework

IT-Service-Management-Framework IT-Service-Management-Framework Effiziente Prozesse für die öffentliche Verwaltung MATERNA GmbH 2011 www.materna.de 1 Agenda IT-Service-Management-Framework 1 IT-Service-Management-Framework 2 3 ITIL 2010

Mehr

Unternehmenspräsentation. PRATHO GmbH TEXT -ÜBERSCHRIFT. PRATHO GmbH. Münchner Straße 17 83607 Holzkirchen 08024-47732-0 info@pratho.

Unternehmenspräsentation. PRATHO GmbH TEXT -ÜBERSCHRIFT. PRATHO GmbH. Münchner Straße 17 83607 Holzkirchen 08024-47732-0 info@pratho. Unternehmenspräsentation PRATHO GmbH TEXT -ÜBERSCHRIFT www.pratho.de www.pits.pratho.de PRATHO GmbH Münchner Straße 17 83607 Holzkirchen 08024-47732-0 info@pratho.de Die PRATHO GmbH stellt sich vor.. Profitieren

Mehr

Peter Hake, Microsoft Technologieberater

Peter Hake, Microsoft Technologieberater Peter Hake, Microsoft Technologieberater Risiken / Sicherheit Autos Verfügbarkeit Richtlinien Service Points Veränderungen Brücken Straßen Bahn Menschen Messe Airport Konsumenten Kennt die IT-Objekte,

Mehr

Kurzanleitung ejax Online-Demo

Kurzanleitung ejax Online-Demo Dieser Leitfaden führt Sie in 12 Schritten durch die Module der Online Demo-Version des ejax Management Systems. Übersicht und Navigation Schritt 1 Nach der Anmeldung und dem Start der Anwendungsoberfläche

Mehr

Deutsche Bahn: Konzernweite Transparenz für 350.000 Anschlüsse

Deutsche Bahn: Konzernweite Transparenz für 350.000 Anschlüsse Business Infrastructure Control Pressemitteilung Deutsche Bahn: Konzernweite Transparenz für 350.000 Anschlüsse Berlin, 27. Mai 2009 Die Deutsche Bahn implementiert eine Lösung von AUCONET und erreicht

Mehr

IBM DB2 für Ihre SAP-Landschaft

IBM DB2 für Ihre SAP-Landschaft IBM DB2 für Ihre SAP-Landschaft Die Lösungen der PROFI AG Senken auch Sie Ihre SAP-Betriebskosten um bis zu 30 Prozent Kosten senken Ihre Herausforderungen Durch wachsende Datenmengen in den SAP-Systemen

Mehr

I T I L. ITIL ein systematisches und professionelles Vorgehen für. das Management von IT Dienstleistungen. Andreas Henniger.

I T I L. ITIL ein systematisches und professionelles Vorgehen für. das Management von IT Dienstleistungen. Andreas Henniger. I T I L ITIL ein systematisches und professionelles Vorgehen für das Management von IT Dienstleistungen. 1 ITIL Was ist ITIL? ITIL wurde von der Central Computing and Telecommunications Agency (CCTA) entwickelt,

Mehr

...UCS-Integration in IT Service Management Prozesse

...UCS-Integration in IT Service Management Prozesse ...UCS-Integration in IT Service Management Prozesse Einfacher Effizienter Ergonomischer Referent: Rico Barth, c.a.p.e. IT GmbH 05.03.2009, Seite 1 / 14 Agenda Unternehmen c.a.p.e. IT GmbH IT Service Management

Mehr

Device Provisioning für ITIL-Standards?

Device Provisioning für ITIL-Standards? Effiziente Steuerung und Verwaltung von Netzwerkkomponenten Device Provisioning für ITIL-Standards? In gewachsenen, komplexen und heterogenen Netzwerk- und Systemlandschaften wird es immer schwieriger,

Mehr

Service Management leicht gemacht!

Service Management leicht gemacht! 1 4. FIT-ÖV - 01. Juli 2009 in Aachen Service Management leicht gemacht! Integration, Steuerung und Bewertung von Servicepartnern in der ÖV Dipl.-Inf. Michael H. Bender BRAIN FORCE SOFTWARE GmbH SolveDirect

Mehr

ITSM (BOX & CONSULTING) Christian Hager, MSc

ITSM (BOX & CONSULTING) Christian Hager, MSc ITSM (BOX & CONSULTING) Christian Hager, MSc INHALT Ausgangssituation ITSM Consulting ITSM Box Zentrales Anforderungsmanagement Beispielhafter Zeitplan Nutzen von ITSM Projekten mit R-IT Zusammenfassung

Mehr

AddOn Managed Services Die neue Einfachheit

AddOn Managed Services Die neue Einfachheit AddOn Managed Services Die neue Einfachheit Planung und Beratung Innovations-Management Change Management Betriebsbereitschaft Monitoring Troubleshooting Wiederherstellung Netzwerk-Management Server-Management

Mehr

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SNP Business Landscape Management SNP The Transformation Company SNP Business Landscape Management SNP Business Landscape Management

Mehr

Application Lifecycle Management

Application Lifecycle Management Die Leidenschaft zur Perfektion Application Lifecycle Management SAP Solution Manager Agenda Einführung in den SAP Solution Manager Funktionsbereiche des SAP Solution Managers IT Service Management Übersicht

Mehr

CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES

CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES Von individueller Beratung bis zum bedarfsgerechten Betrieb Passen Sie Ihre IT an die Dynamik des Marktes an Unternehmen müssen heute unmittelbar und flexibel

Mehr

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Die Bedeutung von Steuerungs- und Kontrollsystemen nimmt auch für Unternehmen aus dem Mittelstand ständig zu. Der Aufwand für eine effiziente und effektive

Mehr

BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT. Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP

BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT. Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP Prüfung / Genehmigung Einkaufsbestellung Bedarf @ Rechnungseingang Wareneingang Auftragsbestätigung Prüfung / Freigabe Rechnungsbuchung

Mehr

Was NetWeaver wirklich bietet

Was NetWeaver wirklich bietet Was NetWeaver wirklich bietet Erschienen in der Computerwoche 03/2007 Von Dr. Carl Winter, REALTECH AG Welche SAP Produkt-Versionen und SAP Releases gehören und passen zusammen. Welche sind die aktuellen

Mehr

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Worauf Sie sich verlassen können: Hochzuverlässigkeit. Qualitätssprünge. Effizienzsteigerung. Starten Sie jetzt. Jederzeit. Bei Ihnen

Mehr

Nischendisziplin Configuration Management?

Nischendisziplin Configuration Management? Nischendisziplin Configuration Management? Ergebnisse der itsmf-marktstudie Hans-Peter Fröschle itsmf Deutschland e.v. hans-peter.froeschle@itsmf.de 1 Gliederung 1. Definitionen und Stellenwert Configuration

Mehr

ITSM Executive Studie 2007

ITSM Executive Studie 2007 ITSM Executive Studie 2007 Ergebnisse der Befragung in Österreich und Deutschland Patrick Schnebel Geschäftsführer Niederlassung Wien Telefon: +43 6410820-0 E-Mail: Patrick.Schnebel@materna.de Ines Gebel

Mehr

SAPs PLM Interface für CATIA V5

SAPs PLM Interface für CATIA V5 V6 SAPs PLM Interface für CATIA V5 Durchgängige, sichere und trotzdem schlanke Geschäftsprozesse erhöhen die Wettbewerbsfähigkeit in einem immer härteren globalen Wettstreit um die Gunst der potenziellen

Mehr

NetWork Shop SAP Solution Manager 7.1

NetWork Shop SAP Solution Manager 7.1 NetWork Shop SAP Solution Manager 7.1 Termin 1 - Neuerungen zur Effizienzsteigerung und Kostensenkung Hamburg,.1.2012 15:00 Uhr 17:30 Uhr Diese Eröffnungsveranstaltung soll Ihnen neben einem allgemeinem

Mehr

Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM

Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM Mit Microsoft Dynamics CRM zum perfekten Kundenservice CRM Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM DYNAMICS ENGAGE KUNDENSERVICE

Mehr

ITIL im Mittelstand. ein Praxisbericht. DECUS LUG Hannover 08.09.2005. Julian D. Godley ICIS Installations Ltd. Hannover jdgodley@icis-inst.

ITIL im Mittelstand. ein Praxisbericht. DECUS LUG Hannover 08.09.2005. Julian D. Godley ICIS Installations Ltd. Hannover jdgodley@icis-inst. ITIL im Mittelstand ein Praxisbericht DECUS LUG Hannover 08.09.2005 Julian D. Godley ICIS Installations Ltd. Hannover jdgodley@icis-inst.org Agenda (Draft) Wer bin ich? ITIL was ist das? ITIL im Mittelstand

Mehr

Serviceorientiertes und CMDB-gestütztes Monitoring

Serviceorientiertes und CMDB-gestütztes Monitoring Serviceorientiertes und CMDB-gestütztes Monitoring BAC, OMW, NNMi, SiteScope, HP SIM, Performance Manager und Reporter Einführung einer integrierten Lösung unter Verwendung von Service-Bäumen, CMDB-Kopplung

Mehr

GAVDI Deutschland. 4. Infotag 2011. Application Value Center in Berlin A prooven service concept to your HCM solution

GAVDI Deutschland. 4. Infotag 2011. Application Value Center in Berlin A prooven service concept to your HCM solution GAVDI Deutschland 4. Infotag 2011 Application Value Center in Berlin A prooven service concept to your HCM solution Application Value Application Value als Teil der internationalen Strategie Gavdi DK Gavdi

Mehr

ITIL IT Infrastructure Library

ITIL IT Infrastructure Library ITIL IT Infrastructure Library Einführung in das IT-Service-Management Andreas Linhart - 2009 Agenda IT-Service-Management Der ITIL-Ansatz Lizenzen & Zertifizierungen ITIL-Prozessmodell (v2) Service Support

Mehr

PROFI Managed Services

PROFI Managed Services PROFI Managed Services Die Lösungen der PROFI AG You do not need to manage IT to use IT Die PROFI Managed Services sind exakt auf die Bedürfnisse von komplexen IT-Umgebungen abgestimmt und unterstützen

Mehr

Kursinformationen ITIL Zertifizierung Foundation Certificate in IT-Service Management

Kursinformationen ITIL Zertifizierung Foundation Certificate in IT-Service Management Kursinformationen ITIL Zertifizierung Foundation Certificate in IT-Service Ort: FH Bonn-Rhein-Sieg, Grantham-Allee 20, 53757 Sankt Augustin Termine: 01.03-02.03.06 täglich 9.00-17.00 Uhr Veranstalter:

Mehr

ITIL mit SAP R/3. Kundenservice für und mit ZENOS

ITIL mit SAP R/3. Kundenservice für und mit ZENOS ITIL mit SAP R/3 Kundenservice für und mit ZENOS Was ist ITIL? Information Technology Infrastructure Library Ende der 80er Jahre entworfen Herausgeber: Office of Government Commerce (OGC) Sammlung von

Mehr

IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2014

IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2014 Unternehmesdarstellung: Axios Systems IDC Multi-Client-Projekt IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2014 IT Service Management im Spannungsfeld von Cloud Computing und enterprise Mobility axios systems

Mehr

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management The Intelligent Way of Project and Planning Data Management EN4M Multi-Projekt- und Planungsdaten-Management System (PPDM) Mit der Software EN4M können Unternehmen Projekte und Prozesse planen, steuern

Mehr

(R)evolutionieren Sie Ihre QS-Prozesse aqua die Management-Plattform der next Generation für IT-Entscheider

(R)evolutionieren Sie Ihre QS-Prozesse aqua die Management-Plattform der next Generation für IT-Entscheider (R)evolutionieren Sie Ihre QS-Prozesse aqua die Management-Plattform der next Generation für IT-Entscheider Der Zeitpunkt: JETZT. Der Ort: HIER. Qualität zählt: für Ihre Software-Projekte. Eine enorme

Mehr

Bacher Integrated Management

Bacher Integrated Management Ihre IT-Verantwortung wir tragen sie mit. Bacher Integrated Management Das zentrale IT-Infrastruktur Management-Portal BIM gibt den EINBLICK. Das zentrale IT-Infrastruktur Management-Portal von Bacher

Mehr

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management The Intelligent Way of Project and Planning Data Management EN4M Multi-Projekt- und Planungsdaten-Management System (PPDM) Mit der Software EN4M können Unternehmen Projekte und Prozesse planen, steuern

Mehr

Beratung zum SAP Solution Manager. Machen Sie mehr aus dem Alleskönner

Beratung zum SAP Solution Manager. Machen Sie mehr aus dem Alleskönner Beratung zum SAP Solution Manager Machen Sie mehr aus dem Alleskönner Die Kapazitäten in IT-Abteilungen sind denkbar knapp. Mit unserem Beratungsangebot für den SAP Solution Manager helfen wir unseren

Mehr

ITILin60Minuten. Jörn Clausen joernc@gmail.com. Captain Barbossa: And thirdly, the code is more what you d call guidelines than actual rules.

ITILin60Minuten. Jörn Clausen joernc@gmail.com. Captain Barbossa: And thirdly, the code is more what you d call guidelines than actual rules. ITILin60Minuten Jörn Clausen joernc@gmail.com Captain Barbossa: And thirdly, the code is more what you d call guidelines than actual rules. Elizabeth Swann: Hang the code, and hang the rules. They re more

Mehr

IT Service Management Center

IT Service Management Center Optimiert Ihre Prozesse senkt Ihre Kosten OMNITRACKER IT Service Management Center ist eine hocheffiziente, skalierbare und leistungsfähige Lösung für IT-Service-Management (ITSM). Die Applikation basiert

Mehr

Optimiertes Clientmanagement als verlässliche Basis für weiterführende Service Management Disziplinen wie Lizenz- und Assetmanagement

Optimiertes Clientmanagement als verlässliche Basis für weiterführende Service Management Disziplinen wie Lizenz- und Assetmanagement Optimiertes Clientmanagement als verlässliche Basis für weiterführende Service Management Disziplinen wie Lizenz- und Assetmanagement Referent Holger Aich MCSA, MCSE, CLE, ITIL Foundation Senior Consultant

Mehr

ITIL im Land Berlin - Stand und Perspektiven -

ITIL im Land Berlin - Stand und Perspektiven - ITIL im Land Berlin - Stand und Perspektiven - 18. Februar 2010 Folie 1 Agenda 1. Rahmenbedingungen des Berliner IT-Managements 2. Projekt ProBetrieb 3. ITIL Erprobung in Berlin 4. neue Herausforderungen

Mehr

FACTSHEET. Managed Solution. Managed Service Das Prinzip. Ihr Nutzen: Betriebssystem. Infrastruktur. OS nahe SW. Datenbanken.

FACTSHEET. Managed Solution. Managed Service Das Prinzip. Ihr Nutzen: Betriebssystem. Infrastruktur. OS nahe SW. Datenbanken. Managed Service Das Prinzip Generiert Ihre IT hohe Fixkosten, egal ob Sie die Kapazitäten ausnutzen oder nicht? Möchten Sie lieber exakt definierte Leistung zu einem transparenten, planbaren Fixpreis?

Mehr

ITIL in 60 Minuten. Jörn Clausen. joernc@gmail.com. Captain Barbossa: And thirdly, the code is more what you d call guidelines than actual rules.

ITIL in 60 Minuten. Jörn Clausen. joernc@gmail.com. Captain Barbossa: And thirdly, the code is more what you d call guidelines than actual rules. ITIL in 60 Minuten Jörn Clausen joernc@gmail.com Captain Barbossa: And thirdly, the code is more what you d call guidelines than actual rules. Elizabeth Swann: Hang the code, and hang the rules. They re

Mehr

Universitätsklinikum Leipzig AöR 2005. Bereich Informationsmanagement, Stefan Smers, IT-Management mit ITIL 17.06.2005 1

Universitätsklinikum Leipzig AöR 2005. Bereich Informationsmanagement, Stefan Smers, IT-Management mit ITIL 17.06.2005 1 Bereich 1- Informationsmanagement Stefan Smers IT- mit ITIL Bereich Informationsmanagement, Stefan Smers, IT- mit ITIL 17.06.2005 1 der Bereich 1 - Informationsmanagement - Vorstellung die Problematik

Mehr

DDC. Dynamic Data Center. Hendrik Leitner München, 29. November 2004

DDC. Dynamic Data Center. Hendrik Leitner München, 29. November 2004 DDC Dynamic Data Center Hendrik Leitner München, 29. November 2004 Situation heute: komplexe, unflexible und teure IT-Infrastrukturen 2 Was IT Manager wollen Mehr Effizienz Mehr Leistung zu geringeren

Mehr

Reduzieren der Komplexität ITIL Lite oder ITIL nach Mass?

Reduzieren der Komplexität ITIL Lite oder ITIL nach Mass? Reduzieren der Komplexität ITIL Lite oder ITIL nach Mass? 8. Swiss Business- & IT-Servicemanagement & Sourcing Forum 2014 Zürich, 25.03.2014 Seite 1 MASTERS Consulting GmbH Konzeptionen umsetzen IT Strategy

Mehr

Willkommen. I Willkommen I

Willkommen. I Willkommen I Willkommen 2 I Willkommen I Kompetenz I Auf uns können Sie sich verlassen Die PROFI Engineering Systems AG ist ein mittelständisches Systemhaus mit Hauptsitz in Darmstadt. Seit über 30 Jahren unterstützen

Mehr

Workflowmanagement. Business Process Management

Workflowmanagement. Business Process Management Workflowmanagement Business Process Management Workflowmanagement Workflowmanagement Steigern Sie die Effizienz und Sicherheit Ihrer betrieblichen Abläufe Unternehmen mit gezielter Optimierung ihrer Geschäftsaktivitäten

Mehr

GRC-Suite i RIS Eine intelligente Lösung

GRC-Suite i RIS Eine intelligente Lösung GRC-Suite i RIS GRC-Suite i RIS Eine intelligente Lösung Die Software GRC-Suite i RIS (intelligent Reports, Informations and Solutions) unterstützt Sie effektiv und effizient in Ihrem Governance-, Risk-

Mehr

Software EMEA Performance Tour 2013. Berlin, Germany 17-19 June

Software EMEA Performance Tour 2013. Berlin, Germany 17-19 June Software EMEA Performance Tour 2013 Berlin, Germany 17-19 June Change & Config Management in der Praxis Daniel Barbi, Solution Architect 18.06.2013 Einführung Einführung Wer bin ich? Daniel Barbi Seit

Mehr

Wir sind Ihr kompetenter Partner für das komplette HR

Wir sind Ihr kompetenter Partner für das komplette HR Wir sind Ihr kompetenter Partner für das komplette HR Application Outsourcing Prozesse Projekte Tools Mit PROC-IT die optimalen Schachzüge planen und gewinnen In der heutigen Zeit hat die HR-Organisation

Mehr

DSAG. Novell Identity Manager in SAP NetWeaver B2B Umgebung bei Endress+Hauser. 2007 Endress+Hauser / Novell. Folie 1

DSAG. Novell Identity Manager in SAP NetWeaver B2B Umgebung bei Endress+Hauser. 2007 Endress+Hauser / Novell. Folie 1 Novell Identity Manager in SAP NetWeaver B2B Umgebung bei Endress+Hauser Folie 1 Agenda Endress+Hauser Unternehmenspräsentation IT Strategie B2B Identity Management Überblick Kundenportal Technologie /

Mehr

SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Management Services (AMS)

SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Management Services (AMS) (IGS) SAP Support On Demand - IBMs kombiniertes Service-Angebot für SAP Hosting und SAP Application Services (AMS) Martin Kadner, Product Manager SAP Hosting, GTS Klaus F. Kriesinger, Client Services Executive,

Mehr

Geschäftsprozesse in mittelständischen Unternehmen

Geschäftsprozesse in mittelständischen Unternehmen 22. März 2012 MODERNES GESCHÄFTSPROZESSMANAGEMENT Geschäftsprozesse in mittelständischen Unternehmen WWW.METASONIC.DE 2004: Gründung der Metasonic AG mit Fokus auf innovative Lösungen für das Geschäftsprozessmanagement,

Mehr

ITSMile. Remedy SaaS und mehr. Berlin, 14.11.2011 Bernhard Schranz, TUI InfoTec GmbH

ITSMile. Remedy SaaS und mehr. Berlin, 14.11.2011 Bernhard Schranz, TUI InfoTec GmbH ITSMile Remedy SaaS und mehr Berlin, 14.11.2011 Bernhard Schranz, TUI InfoTec GmbH TUI InfoTec. Hintergrund Gründung 1997 als eigenständige Gesellschaft der TUI Gruppe Seit 2006 ein Unternehmen der Sonata

Mehr

Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis.

Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis. Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis. Ihr erfahrener und kompetenter SAP Allround - Dienstleister Die Profis für Ihre IT. SAP optimal nutzen: Setzen Sie auf die geballte Manpower der Goetzfried

Mehr

Customer COE Kundenerfolgsgeschichte SAP Solution Manager. Topic

Customer COE Kundenerfolgsgeschichte SAP Solution Manager. Topic Topic Der Solution Manager ist das strategische Tool der SAP. Eine hochintegrative Plattform für kundenrelevante Bedarfe und gezielt implementierten Funktionalitäten. Standard, hohe Verfügbarkeit und das

Mehr

WENDIA ITSM EXPERT TALK

WENDIA ITSM EXPERT TALK WENDIA ITSM EXPERT TALK WENDIA ITSM WHITEPAPER IT SERVICE MANAGEMENT BASISWISSEN: IN EINFACHEN SCHRITTEN ZUR CMDB Wer, Wie, Was: Die CMDB als Herzstück eines funktionierenden IT Service Management Die

Mehr

Ihr Partner für professionelles IT-Service Management

Ihr Partner für professionelles IT-Service Management Ihr Partner für professionelles IT-Service Management WSP-Working in thespirit of Partnership >>> Wir stehen als zuverlässiger Partner an Ihrer Seite mit Begeisterung für unsere Arbeit und Ihre Projekte

Mehr

Modul 2: Geschäftsprozesse, SLA, ITIL und CMDB (Fortsetzung)

Modul 2: Geschäftsprozesse, SLA, ITIL und CMDB (Fortsetzung) Modul 2: Geschäftsprozesse, SLA, ITIL und CMDB (Fortsetzung) M. Leischner Netzmanagement Folie 1 Was haben wir letzte Stunde gelernt? - Wiederholung Erklären Sie folgende Begriffe: Grundidee Netz als Fabrik

Mehr

Zukunftsforum E-Health und Krankenhausinformationssysteme

Zukunftsforum E-Health und Krankenhausinformationssysteme Zukunftsforum E-Health und Krankenhausinformationssysteme IT-Service-Management im Gesundheitswesen Dipl.-Inform. Dörte Jaskotka 2008 MASTERS Consulting GmbH Release 2.2 Seite 1 MASTERS Consulting GmbH

Mehr

IT-Service nach ITIL helpline Start ITIL

IT-Service nach ITIL helpline Start ITIL IT-Service nach ITIL helpline Start ITIL Zertifizierte Unterstützung für Ihre Prozesse nach ITIL Die Zertifikate Pink Verify und ITIL Premium Certified Tool bieten Ihnen die Sicherheit, mit helpline eine

Mehr

Service- und Process Monitoring bei der ING-DiBa Copyright Siemens AG 2006. Alle Rechte vorbehalten.

Service- und Process Monitoring bei der ING-DiBa Copyright Siemens AG 2006. Alle Rechte vorbehalten. Service- und Process Monitoring bei der ING-DiBa Es ist ein gutes Gefühl richtig informiert zu sein Trennen Sie Wichtiges von Unwichtigem Alle Informationen auf einen Blick: schnell, sicher und zuverlässig.

Mehr

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management The Intelligent Way of Project and Planning Data Management EN4M Multi-Projekt- und Planungsdaten-Management System (PPDM) Mit der Software EN4M können Unternehmen Projekte und Prozesse planen, steuern

Mehr

Integriertes ITSM mit 100% Open Source

Integriertes ITSM mit 100% Open Source Real ITSM.Lean, secure& approved Integriertes ITSM mit 100% Open Source Tom Eggerstedt. it-novum Daniel Kirsten. Synetics it-novum 2015 synetics 2015 Wer ist it-novum? Marktführer Business Open Source

Mehr

PERFEKTION IM DETAIL. PAYMENT PROCESS MANAGEMENT

PERFEKTION IM DETAIL. PAYMENT PROCESS MANAGEMENT PERFEKTION IM DETAIL. PAYMENT PROCESS MANAGEMENT MANAGEMENT VON ZAHLUNGSPROZESSEN IN SAP WIE SIE IHRE PROZESSE OPTIMIEREN, AN EFFI-ZIENZ GEWINNEN UND KOSTEN SENKEN Um operative Kosten zu senken und gleichzeitig

Mehr

IT-Development & Consulting

IT-Development & Consulting IT-Development & Consulting it-people it-solutions Wir sind seit 1988 führender IT-Dienstleister im Großraum München und unterstützen Sie in den Bereichen IT-Resourcing, IT-Consulting, IT-Development und

Mehr

Infrastrukturmanagement und Application Lifecycle Management vereinen

Infrastrukturmanagement und Application Lifecycle Management vereinen im Überblick SAP Technology SAP IT Infrastructure Management Herausforderungen Infrastrukturmanagement und Application Lifecycle Management vereinen 2012 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Optimieren Sie

Mehr

syscovery Savvy Suite Whitepaper Identity and Access Management

syscovery Savvy Suite Whitepaper Identity and Access Management syscovery Savvy Suite Whitepaper Identity and Access Management whitepaper identity und access management 0C Können Sie die Frage beantworten, welcher Mitarbeiter welche Art von Berechtigung hat? stellen

Mehr

Management Physikalischer Infrastrukturen

Management Physikalischer Infrastrukturen Management Physikalischer Infrastrukturen in virtualisiertenumgebungen Dipl.-Ing. Lars-Hendrik Thom Regional Technical Support Manager D-A-CH 4/10/2012 Kurzvorstellung PANDUIT Panduit ist einer der führenden

Mehr

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory Clouds bauen, bereitstellen und managen Die visionapp CloudFactory 2 Lösungen im Überblick Kernmodule CloudCockpit Das Frontend Der moderne IT-Arbeitsplatz, gestaltet nach aktuellen Usability-Anforderungen,

Mehr

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung SkyConnect Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung Inhalt >> Sind Sie gut vernetzt? Ist Ihr globales Netzwerk wirklich die beste verfügbare Lösung? 2 Unsere modularen Dienstleistungen sind flexibel skalierbar

Mehr

Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin FB4: Wirtschaftsinformatik

Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin FB4: Wirtschaftsinformatik Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin FB4: Wirtschaftsinformatik Entwicklung und Evaluation eines Vorgehensmodells zur Optimierung des IT-Service im Rahmen eines IT-Assessment Framework Oliver

Mehr

CIBER togo die bedarfsgerechte SAP-Lösung für den Mittelstand

CIBER togo die bedarfsgerechte SAP-Lösung für den Mittelstand CIBER togo schnell schnell effizient günstig schnell effizient günstig effizient günstig CIBER togo die bedarfsgerechte SAP-Lösung für den Mittelstand Was erwarten mittelständische Unternehmen von der

Mehr

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden Jens Kaminski ERP Strategy Executive IBM Deutschland Ungebremstes Datenwachstum > 4,6 Millarden

Mehr

AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur!

AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur! AKTIVIEREN Sie die versteckten Potenziale Ihrer IT-Infrastruktur! 1 Die IT-Infrastrukturen der meisten Rechenzentren sind Budgetfresser Probleme Nur 30% der IT-Budgets stehen für Innovationen zur Verfügung.

Mehr

Prozessmanagement mit ViFlow in der RWE Systems Sparte IT

Prozessmanagement mit ViFlow in der RWE Systems Sparte IT Prozessmanagement mit ViFlow in der RWE Systems Sparte IT RWE Systems AG Erfolgreiche Unternehmen arbeiten nach einem grundlegenden Prinzip: "Wir machen nur das, wovon wir wirklich etwas verstehen. Dort,

Mehr

Vodafone Test & Innovation Center.

Vodafone Test & Innovation Center. Vodafone Test & Innovation Center. Wir bieten Ihnen ideale Bedingungen, um Ihre neuen Hard- und Software-Lösungen aus dem IT- und Kommunikations bereich zu testen und zu optimieren von der ersten Idee

Mehr

ITSM Beratung. Der Trainerstab der Mannschaft. Christian Stilz, Project Manager

ITSM Beratung. Der Trainerstab der Mannschaft. Christian Stilz, Project Manager ITSM Beratung Der Trainerstab der Mannschaft Christian Stilz, Project Manager matrix technology AG, 20. Januar 2011 Agenda Klassische Ausgangslage und was man daraus lernen sollte. Wichtige Lösungsansätze:

Mehr

2... Der SAP Solution Manager als konsolidierte Datenquelle in Ihrem Unternehmen... 37

2... Der SAP Solution Manager als konsolidierte Datenquelle in Ihrem Unternehmen... 37 ... Vorwort... 17 1... Einführung... 19 1.1... Vorteile des SAP Enterprise Supports... 20 1.2... SAP-Standards für Solution Operations... 22 1.3... Grundlagen für einen zentralen Datenpool schaffen...

Mehr

ITIL Foundation Seite 2. ITIL Practitioner* Release & Control Seite 5 Support & Restore Seite 7 Agree & Define Seite 9. Anmeldeformular Seite 12

ITIL Foundation Seite 2. ITIL Practitioner* Release & Control Seite 5 Support & Restore Seite 7 Agree & Define Seite 9. Anmeldeformular Seite 12 Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft ggmbh ITIL ITIL Foundation Seite 2 ITIL Practitioner* Release & Control Seite 5 Support & Restore Seite 7 Agree & Define Seite 9 ITIL Service Manager* Seite 11 Anmeldeformular

Mehr

» CK7 GmbH Ihr leistungsstarker Partner

» CK7 GmbH Ihr leistungsstarker Partner » CK7 GmbH Ihr leistungsstarker Partner Kosteneinsparungen und wachsende Serviceanforderungen machen es IT-Abteilungen immer schwerer, den Spagat zwischen diesen beiden Extremen zu bewältigen. Die Unternehmensleitung

Mehr

SAP-Kompetenz und Branchenwissen aus einer Hand

SAP-Kompetenz und Branchenwissen aus einer Hand SAP-Kompetenz und Branchenwissen aus einer Hand Ihr Partner für SAP-Insurancelösungen OctaVIA-Präsentation Kassel, 05.07.2013 A. Dortants 1 2 Inhalt 1. OctaVIA AG wer wir sind 2. Competence Center Insurance

Mehr

amalphi sichert IT-Landschaften amalphi ip ist ausgezeichnet innerhalb des Innovationspreises 2006, 2007 und 2008 der Initiative Mittelstand

amalphi sichert IT-Landschaften amalphi ip ist ausgezeichnet innerhalb des Innovationspreises 2006, 2007 und 2008 der Initiative Mittelstand amalphi sichert IT-Landschaften Zahlen und Fakten Strategie und Philosophie Services und SLA Logistik und Ersatzteile Prozessablauf und Management Referenzen und Erfolge Zahlen und Fakten Höchste Einsparquote

Mehr

S-ITIL: IT-Infrastructure Library

S-ITIL: IT-Infrastructure Library S-ITIL: IT-Infrastructure Library ITIL bietet eine exzellente Basis zur Ausrichtung der IT an den Geschäftsanforderungen und Kunden sowie für einen effizienten und qualitativ hochwertigen IT-Betrieb. ITIL

Mehr