WEITERBILDUNG IN VORARLBERG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WEITERBILDUNG IN VORARLBERG"

Transkript

1 Erstellt von ein Institut des Landes und der Wirtschaftskammer Vorarlberg VORARLBERGER NACHRICHTEN WEITERBILDUNG IN VORARLBERG

2 Editorial Vorwort 2 Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis 47 Der unschätzbare Wert einer fundierten Ausbildung ist den Menschen heute bewusst. Sie ist der Grundbaustein für Bildung, die sich über Wissen und viel fältige Kompe tenzen, aber auch durch Persönlichkeitsbildung und die Teilhabe am politischen und kulturellen Geschehen ein Leben lang ausformt. Die steigende Komplexität der Aufgaben in Beruf und Gesellschaft erfordert von uns allen die Bereitschaft zu Fortund Weiterbildung. Lernen findet aber auch abseits von Kursen und Prüfungen statt, es ist selbstverständlich im Alltag integriert. Wer sich bildet, stärkt auch sein Selbstbewusstsein und gewinnt an Lebensqualität und Lebensfreude. Dem Land Vorarlberg ist es ein großes Anliegen, optimale Bedingungen für Aus bildung und weiterführende Bildungsangebote zu bieten und zur Verankerung des lebenslangen Lernens beizutragen. Der PFIFFIKUS dokumentiert das attraktive, viel fältige, qualitativ hochstehende und für alle leicht zugängliche heimische Weiter bildungsangebot. Die berufliche Fort- und Weiter bildung, das Nachholen von Schul abschlüssen oder der Erwerb von Fremdsprachen verbessern die Chancen in der Arbeitswelt. Vielfältige Angebote dienen der persönlichen Weiterentwicklung. Schließlich runden Kreativität, Sport und Gesundheitsförderung das bunte Programm ab. Ein herzliches Dankeschön an all jene, die mit ihrem Engagement dieses beeindruckende Bildungsangebot ermöglichen. Und Ihnen viel Erfolg bei Ihrer persönlichen Weiterbildung 2010/11! Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber Landesrätin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann IMPRESSUM: Verleger (Medieninhaber) und Hersteller: Vorarlberger Graphische Anstalt Eugen Ruß & Co., Schwarzach, Gutenbergstraße 1 Herausgeber: BIFO Beratung für Bildung und Beruf, Bahnhofstraße 24, 850 Dornbirn, Tel , und Vorarlberger Nachrichten im Auftrag des Landes Vorarlberg Redaktion: Mag. (FH) Richard Peter, Tina Lamprecht Die Datenerhebung, Broschürengestaltung und Internetanbindung wurde von BIFO Beratung für Bildung und Beruf ein Institut der Wirtschaftskammer und des Landes Vorarlberg realisiert. Fotos: BIFO, Land Vorarlberg, Vorarlberger Nachrichten Anzeigenberatung: Vorarlberger Medienhaus Layout: Ricquebourg Kommunikationsagentur OG Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber Landesrätin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann WEITERBILDUNG IN VORARLBERG Liebe Leserinnen, liebe Leser, bereits rund 200 Institutionen bieten heuer in Vorarlberg Kurse und Lehrgänge an. Der PFIFFIKUS ermöglicht es Ihnen, sich in diesem viel - fältigen Angebot von inzwischen weit über 4000 Kursen zurechtzufinden und erleichtert Ihnen so die Suche nach dem für Sie passenden Angebot. Besuchen Sie auch unsere Website sie wird regelmäßig aktualisiert und bietet hilfreiche Suchfunk tionen und weitere Infos zum Thema Aus- und Weiter bildung! Weiter unten finden Sie noch eine Handvoll nützlicher Tipps und Hinweise zum Umgang mit dieser Broschüre. Wir wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg bei Ihrer persönlichen Weiterbildung! Ihr PFIFFIKUS-Team Auf der Suche nach der passenden Weiterbildung Mehr über die einzelnen Angebote erfahren Sie bei den jeweiligen Weiterbildungsinstitutionen und im Internet unter oder speziell für Frauen unter Gliederung nach Bildungsbereichen Die Weiterbildungsangebote sind nach Bildungsbereichen gegliedert. Suchen Sie auch in verwandten Bereichen! Manche Kurse lassen sich mehreren Kategorien zuordnen, wir mussten uns aber bei der Zu ordnung für jeweils einen Bildungsbereich entscheiden. Auf haben Sie die Möglichkeit, detaillierte Such abfragen durchzuführen, um Ihren Kurs zu finden. Bildung für alle Verschiedene Institutionen haben zur besseren Lesbarkeit die männliche Schreibweise gewählt. Bei einzelnen Kursen kann es allerdings spezielle Zielgruppen (Frauen, Männer, ) geben. Die Angebote der beruflichen und der allgemeinen Erwachsenenbildung werden gemeinsam dargestellt. Direkter Kontakt Wenn Sie ein Bildungsangebot aus dieser Broschüre interessiert, nehmen Sie für weitere Informationen bitte Kontakt mit der angeführten Weiterbildungsinstitution auf. Die genauen Kontaktdaten entnehmen sie bitte den Seiten 45 bis 47. Weiterbildung außerhalb Vorarlbergs Informationen zur Weiterbildung außerhalb Vorarlbergs finden Sie unter Angebote im elearning-bereich finden Sie unter Kursjahr 2010/11 Die Angebote beziehen sich auf das Kursjahr 2010/11. Im PFIFFIKUS online werden regelmäßig Aktualisierungen vor genommen. Richtigkeit und Vollständigkeit Die Informationen in dieser Broschüre beruhen auf den von den Bildungs einrichtungen zur Verfügung gestellten Daten. Es kann durchaus sein, dass es noch weitere Angebote gibt, die in dieser Broschüre nicht erwähnt sind. Trotz aller Sorgfalt kann keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten übernommen werden. Verantwortlichkeit Der PFIFFIKUS stellt die Informationsplattform für das Bildungsangebot in Vorarlberg dar. Inhalt und Aufbau der Veranstaltungen sowie Preisgestaltung, Terminkoordination etc. obliegen dem veranstaltenden Weiter bildungsinstitut und können vom Herausgeber nicht beeinflusst werden Allgemeine Aus- und Weiterbildungen S. 4 Natur, Naturwissenschaft, Umweltschutz S. 7 Nahrungsmittel Tourismus Wirtschaft, EDV, Verkehr Kfm. Grundausbildungen S. 11 Finanz-, Rechnungswesen Büro, Sekretariat Verkauf, Marketing, Werbung BWL Organisation, Management Informatik, EDV Logistik, Export Technik, Handwerk Pädagogik S. 23 Soziales, Persönlichkeit Gesundheit Schönheit, Körperpflege Sport, Spiel, Freizeit Kunst, Medien Verwaltung, Recht, Sicherheit S. 9 S. 10 Bau, Holz, Immobilienwesen S. 19 Textil, Bekleidung Elektro, Elektronik, Steuerung Metall Technische Organisation Kunststoffe S. 38 S. 40 Sprachen, Geisteswissen- und gesellschaftliche Themen S. 41 Bildungsanbieter Vorarlberg S. 45

3 0 Allgemeine Aus- und Weiterbildungen Angebote des AMS Vorarlberg Vormerkung beim AMS in Ihrem Bezirk, Bewilligung der Teilnahme durch die jeweiligen BeraterInnen beim AMS Beginn: laufend Weitere Informationen erhalten Sie in einem persönlichen Gespräch mit Ihrem Berater/Ihrer Beraterin beim AMS und unter Weitere Infos: Arbeitsmarktservice Vorarlberg, Angebote im Rahmen der Vorarlberg Akademie Vielfältige Lern- und Vernetzungsangebote in den Sparten Bürgerschaftliches Engagement, Jugend, Familie, Sport, Frauen und Integration Beginn/Ort: laufend Weitere Infos: Vorarlberg Akademie, Arbeitsstiftung 2000 Vorarlberg Die Stiftung steht all jenen Personen offen, die in einem in Vor arlberg ansässigen Unternehmen beschäftigt sind und im Zuge eines betrieblichen Personalabbaus arbeitslos werden. Die Stiftungsteilnahme muss vom AMS genehmigt werden. In jedem Fall ist ein Stiftungseintritt nur dann möglich, wenn das freisetzende Unternehmen und die Wohnsitzgemeinde einen fixen finanziellen Beitrag für die Stiftungsteilnehmenden entrichten und die künftigen TeilnehmerInnen arbeitslosengeldbezugsberechtigt gemäß 18 ALVG sind. Weitere Infos: FAB Vorarlberg Verein zur Förderung von Arbeit und Beschäftigung, Ausnahmsweise Zulassung zur Lehrabschlussprüfung Vollendung des 18. Lebensjahres (Das Mindest alter muss jedoch so sein, dass nach erfolgtem Pflichtschulabschluss die Lehrzeit des angestrebten Lehrberufes hätte absolviert werden können) und Nachweis, dass die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten auf eine andere Weise als die Lehre erworben wurden (z. B. länger dauernde, praktische, einschlägige Tätigkeit) oder Zurücklegung von mindestens der Hälfte der Lehrzeit und Nachweis, dass keine Möglichkeit besteht, einen Lehrvertrag für die restliche Dauer der Lehrzeit abzuschließen. Prüfungstermin erst zum Ende der normalen Lehrzeit möglich. 4 Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis 47 Abschluss: Lehrabschlussprüfung Für die Erwerbung der bei der Prüfung geprüften Fertigkeiten und des Wissens sind die Prüfungskandidaten selbst verantwortlich. Der Antrag wird bei der Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer Vorarlberg eingebracht. Weitere Infos: Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer Vorarlberg, Berufsreifeprüfung Lehrabschlussprüfung: Lehrlinge können während der Berufsschulzeit schon die erste Teilprüfung ablegen (bei vollendetem 17. Lebensjahr). Schulabschluss: AbsolventInnen einer mindestens dreijährigen mittleren Schule (Fachschule) oder Krankenpflegeschule oder AbsolventInnen einer mindestens 30 Monate umfassenden Schule für den medizinisch-technischen Fachdienst oder Abschluss des III. Jahrgangs einer BHS Abschluss: Matura Die Teilprüfungen sind Externistenprüfungen, d.h. sie können ohne vorherigen Schul besuch vor einer Prüfungskommission abgelegt werden. Allgemeine Informationen zur Berufsreifeprüfung : Landesschulrat für Vorarlberg, ANBIETER VON VORBEREITUNGSKURSEN : AK-Bildungscenter, Fächer: Mathematik, Deutsch, Englisch, Betriebswirtschaft, Rechnungswesen Beginn/Ort: Sep 10/Bregenz, Feldkirch HTL Dornbirn, Dauer: individuelle Vorbereitung und Prüfung Fächer: Chemie, Textil, Betriebsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen Institut für berufliche Bildung, IQ [i: ku:] ErwachsenenBildung, Dauer: durch Einzelkurs 2 bis 3 Semester, abgestimmt auf die individuelle Situation Fächer: Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch, Feldkirch, Rankweil, Fernunterricht Verein Bildung & Zukunft, Volkshochschule Bludenz, Dauer: 20 bis 480 UE Fächer: Mathematik, Deutsch, Englisch, Informations technologie, Rechnungswesen und Betriebswirtschaft Auch Lehrlingsmodell (4 Semester, 480 UE) möglich parallel zum 3. und 4. (bzw. 2. und 3.) Lehrjahr besuchen Lehrlinge einen speziell für sie konzipierten Kurs. Beginn/Ort: Sep 10/Bludenz Volkshochschule Bregenz, Dauer: 1 bis 5 Jahre (je nach Intensität) Fächer: Mathematik, Deutsch, Englisch, Kunst und Design, Medieninformatik, Rechnungswesen und Betriebswirtschaft Beginn/Ort: Sep 10/Bregenz, Dornbirn Volkshochschule Götzis, (für die ges. Ausbildung ) Fächer: Mathematik, Deutsch, Englisch, Rechnungs wesen und Betriebswirtschaft, Pädagogik und Didaktik, Gesundheit und Soziales, Informations- und Officemanagement/angewandte Informatik Beginn/Ort: Sep 10/Götzis WIFI Vorarlberg, Dauer: 2 Jahre (für die gesamte Ausbildung) Fächer: Mathematik, Deutsch, Englisch, Wirtschaftsinformatik, Rechnungswesen und Betriebswirtschaft Beginn/Ort: Sep 10, Feb 11/Hohenems, Dornbirn Berufsschule/Lehrabschluss Begleitkurs für diverse Lehrberufe Keine Dauer: Nach Vereinbarung, Rankweil Weitere Infos: IBB Institut für berufliche Bildung, , bzw. IQ [i: ku:] ErwachsenenBildung, Bildungsprojekt Leuchtturm pos. Abschluss der 3. Kl. Hauptschule bzw. ähnliches Bildungsniveau. (z. B. BVK) inkl. Englisch Abschluss: Hauptschulabschluss Dauer: Je nach Bildungsniveau ca. 22 Monate Weitere Infos: Dornbirner Jugend werkstätten, Externistenprüfung Nicht jünger als man im Falle des Besuchs der entsprechenden Schulart zum Schulabschluss wäre. Die PrüfungskandidatInnen dürfen nicht Schüler des entsprechenden Schultyps sein. Beginn: laufend Abschluss: Dem Schultyp entsprechender Abschluss Weitere Infos: Landesschulrat für Vorarlberg, Hauptschulabschlusskurs Beendete Schulpflicht seit mindestens einem Jahr Besuch der dritten Klasse Hauptschule entsprechende Kenntnisse der deutschen Sprache Aufnahme durch das Kursteam nach der Probephase Abschluss: Hauptschulabschlusszeugnis Dauer: 2 Semester Beginn/Ort: Okt 10/ Feldkirch Weitere Infos: IfS-Jugendberatungsstelle Mühletor bzw. VHS Götzis Implacementstiftung Vorarlberg Abschluss: je nach Ausbildungsziel (z. B. Lehrabschluss) Vor Eintritt in die Implacementstiftung Vorarlberg : Erstinformation in der Stiftung Auswertung der schriftlichen Bewerbungsunterlagen Personalauswahlgespräch Vorstellungsgespräch beim Unternehmen Entscheidung über den Stiftungseintritt nach Genehmigung durch das Arbeitsmarktservice Personen, die noch keinen Arbeitsplatz haben, werden in Evidenz gehalten, bis ein passender Ausbildungsplatz in einem Unternehmen gefunden ist. Weitere Infos: FAB Vorarlberg Verein zur Förderung von Arbeit und Beschäftigung, Nostrifikation ausländischer Zeugnisse bzw. Studiennachweise Die Nostrifikation ausländischer Zeugnisse beruht auf einem Vergleich der abgelegten Prüfungen und des besuchten Unterrichtes auf der Basis der österreichischen Lehrpläne. Falls einzelne Unterrichtsgegenstände oder Lehrstoffgebiete nicht ausreichend nachgewiesen erscheinen, so müssen entsprechende Zusatzprüfungen vorgeschrieben werden. Allgemeine Aus- und Weiterbildungen 0 Einem Ansuchen um Nostrifikation ausländischer Zeugnisse kann nur dann näher getreten werden, wenn es sich um Zeugnisse ausländischer Schulen handelt, deren Status dem einer österreichischen öffentlichen oder mit dem Öffentlichkeitsrecht ausgestatteten Schule entspricht. Falls die staatliche Anerkennung der betreffenden Schule im Ausland nicht einwandfrei aus dem Zeugnis ersichtlich ist, ist ein entsprechender Nachweis seitens der dortigen Schulbehörde zu erbringen. Nostrifikation ist nur bei Zeugnissen möglich, auf denen die benoteten Unterrichtsgegenstände aufscheinen. Schulbesuchsbestätigungen sind nicht nostrifizierbar. Weitere Infos: Landesschulrat für Vorarlberg, Probestudium an der FernUniversität in Hagen Beruflich Qualifizierte mit Praxis außerhalb des Ausbildungsberufs können den Hochschul - zugang für ihren Bachelorstudiengang über ein Probestudium erlangen. GESUNDHEIT UND SOZIALES VERWALTUNGSAKADEMIE WIRTSCHAFT UND RECHT TECHNIK UND GESTALTUNG Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis 47 5

4 0 Allgemeine Aus- und Weiterbildungen abgeschlossene mind. 2-jährige Berufsausbildung und eine anschließende mind. 3-jährige Berufspraxis (Teilzeittätigkeit wird anteilig berücksichtigt; Erziehung minderjähriger Kinder bzw. Pflege eines Angehörigen werden als Ersatz für eine Teilzeitbeschäftigung anerkannt.) Sie studieren Ihren gewählten Bachelorstudiengang gemäß dem Studienplan als VZ- oder TZ-studierende/r und legen die vorgesehenen Prüfungen ab. Das Probe studium gilt nach einer gewissen Anzahl erfolgreich abgeschlosser Module (abhängig vom Studien gang) als bestanden. Dauer: 4 bis 8 Semester Überbetriebliche Lehrausbildung beim AMS Lehrstellen suchend vorgemerkt, nach Abschluss der Pflichtschule noch keinen Ausbildungsbetrieb bzw. eine betriebliche Lehre abgebrochen. Anmeldung und Buchung zum Lehrgang ausschließlich durch Ihre/n AMS-Berater/in. Dauer: 1 Jahr Weitere Infos: FAB Vorarlberg Verein zur Förderung von Arbeit und Beschäftigung, DIE VERANSTALTER SIND Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis 47 Alle Kurse zu diesem Bereich finden Sie unter Arbeitsmarktservice Vorarlberg Creative English Center Dornbirner Jugendwerkstätten FAB Vorarlberg Verein zur Förderung von Arbeit und Beschäftigung HTL Dornbirn IBB Institut für berufliche Bildung Universitätslehrgang zur Vorbereitung auf die Studienberechtigungsprüfung Vollendung des 20. Lebensjahres EU Staatsbürgerschaft (Ausnahmen) Vorbildung Abschluss: Studienberechtigung für die jeweilige Studienrichtung an Universitäten, Pädagogischen Hochschulen, Fachhochschulen, Kollegs und Akademien. Dauer: 2 bis 4 Semester in Bregenz, UpDate Implacement für Ältere Genehmigung durch das AMS Abschluss: individuell Dauer: auf Anfrage Weitere Infos: FAB Vorarlberg Verein zur Förderung von Arbeit und Beschäftigung, inka Institut für interkulturelle Angelegenheiten IQ [i: ku:] ErwachsenenBildung Landesschulrat für Vorarlberg Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer Vorarlberg wko.at/vlbg/ba Lotsendienst Rettet das Kind Vorarlberg Verein Bildung & Zukunft Vorbereitungskurs für den Hauptschulabschluss Intensivkurs Volksschule und mindestens ein Jahr österreichische Hauptschule, gute Deutschkenntnisse Dauer: 51 UE/Gesamt Weitere Infos: inka Institut für interkulturelle Angelegenheiten, Zugangsprüfung für die FernUnversität in Hagen Beruflich Qualifizierte mit Praxis außerhalb des Ausbildungsberufs können den Hochschul zugang für ihren Bachelorstudiengang über eine Zusatzprüfung erlangen. abgeschlossene mind. 2-jährige Berufsausbildung und eine anschließende mind. 3-jährige Berufspraxis (Teilzeittätigkeit wird anteilig berücksichtigt; Erziehung minderjähriger Kinder bzw. Pflege eines Angehörigen werden als Ersatz für eine Teilzeitbeschäftigung anerkannt.) Bestehen zweier studiengangsabhängiger Klausuren. Dauer: 1 bis 2 Semester Volkshochschule Bludenz Volkshochschule Bregenz Volkshochschule Götzis Vorarlberg Akademie WIFI-Vorarlberg Zentrum für Fernstudien in Bregenz Bachelor of Science Mathematik Reifeprüfungszeugnis, Studienberechtigungsprüfung für die Studienrichtung Mathematik, Probestudium oder Zugangsprüfung (Vollzeit) Bäuerinnen-/Bauern- Unternehmer-Seminar Dauer: 10 UE Beginn/Ort: Feb 11/Hohenems Weitere Infos: Ländliches Fortbildungsinstitut (LFI) Vorarlberg, Berufsreifeprüfung Mathematik AK-Bildungscenter, Dauer: 120 UE Beginn/Ort: Sep 10 Institut für berufliche Bildung, IQ [i: ku:] ErwachsenenBildung, Dauer: 30 bis 40 UE, Feldkirch, Rankweil Verein Bildung & Zukunft, Volkshochschule Bludenz, Beginn/Ort: Sep 10/Bludenz Volkshochschule Bregenz, Dauer: 3 Semester (180 Stunden) Beginn/Ort: Sep 10/Bregenz, Dornbirn Volkshochschule Götzis, Dauer: 180 Stunden Beginn/Ort: Sep 10/Götzis WIFI Vorarlberg, Dauer: 180 Stunden Beginn/Ort: Sep 10, Feb 11/Hohenems Fachschule Ländliche Hauswirtschaft für Berufstätige Vollendung des 19. Lebensjahres und Nachweis einer mind. einjährigen einschlägigen Praxis oder mind. dreijährige einschlägige Praxis nach Abschluss der allgemeinen Schulpflicht oder Natur, Naturwissenschaft und Umweltschutz 1 Abschluss einer mittleren oder höheren Schule oder Berufslehre Zielgruppe: NeueinsteigerInnen in die ländliche Hauswirtschaft und Nebenerwerbsbauern und -bäuerinnen Abschluss: Zulassung zur Facharbeiterprüfung für ländliche Hauswirtschaft Dauer: 2 Jahre (500 Std., berufsbegleitend) Beginn/Ort: Sep 11/Hohenems Weitere Infos: Bäuerliches Schul- und Bildungszentrum für Vorarlberg (Landwirtschaftsschule), Fachschule Landwirtschaft für Berufstätige Vollendung des 19. Lebensjahres und Nachweis einer mind. einjährigen einschlägigen Praxis oder mind. dreijährige einschlägige Praxis nach Abschluss der allgemeinen Schulpflicht oder Abschluss einer mittleren oder höheren Schule oder Berufslehre Zielgruppe: NeueinsteigerInnen in die Landwirtschaft und Nebenerwerbsbauern und -bäuerinnen Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis 47 7

5 1 Natur, Naturwissenschaft und Umweltschutz Abschluss: Zulassung zur Facharbeiterprüfung für Landwirtschaft Dauer: 2 Jahre (500 Std., berufsbegleitend) Beginn/Ort: Sep 11/Hohenems Weitere Infos: Bäuerliches Schul- und Bildungszentrum für Vorarlberg (Landwirtschaftsschule), Interdisziplinäres Fernstudium Umweltwissenschaften Hochschulabschluss oder einschlägige Berufserfahrung Abschluss: Master of Science, Universitäres Zeugnis oder Zertifikat je nach Qualifikation Jägerschule Vollendung des 15. Lebensjahres, Unbescholtenheit und Verlässlichkeit Dauer: 110 UE Beginn/Ort: Nov 10/Götzis, Hohenems Weitere Infos: Volkshochschule Götzis, Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis 47 UEber 72 Kurse zu diesem Bereich finden Sie unter z AUSBILDUNG ZUM HUNDEHALTER BAUMSCHNITTKURS HOLZAUS- FORMUNG, -SORTIERUNG UND -VERKAUF DER ETWAS ANDERE GARTEN PERMAKULTUR-GESTALTUNGSELEMENTE IM HAUSGARTEN EINFÜHRUNG IN DIE ASTRO NOMIE GARTEN PLANUNG MEINE KATZE VERSTÄNDNIS UND MISSVER- STÄNDNIS SENSENMÄHEN PHOTOVOLTAIK KRÄUTER IN DEINEM GARTEN UND DEINER UMGEBUNG VORKURS WMS BIO- UND LEBENSMITTELTECHNOLOGIE DIE VERANSTALTER SIND AK-Bildungscenter aks Gesundheitsvorsorge GmbH Bildungshaus St. Arbogast Energieinstitut Vorarlberg Gesund&Sein Beratung und Bildung GmbH hinterauer.info Michael Hinterauer Lehrgang zum dipl. Veterinär-Energetiker Dauer: 34 UE (280 UE Theorie, 50 UE Praxis, 1 Stunden Erste Hilfe) Beginn/Ort: Okt 10, Feb 11/Dornbirn Weitere Infos: Gesund&Sein Beratung und Bildung GmbH, Master of Science Mathematik B.A. oder Studium (Vollzeit) Zertifikatslehrgang AlpführerIn für Schule auf der Alpe und Alperlebnis tage Dauer: 80 UE Beginn/Ort: Feb 11/Hohenems Weitere Infos: Ländliches Fortbildungsinstitut (LFI) Vorarlberg, Zertifikatslehrgang Naturund Landschaftsführer/-in Ausbildung zum Vorarlberger Wanderführer (im Vorhinein oder im Nachhinein). Dauer: 120 UE IBB Institut für berufliche Bildung IQ [i: ku:] ErwachsenenBildung inatura Erlebnis Naturschau GmbH Ländliches Fortbildungsinstitut (LFI) Vorarlberg Volkshochschule Bludenz Volkshochschule Bregenz Beginn/Ort: Mai 11/Hohenems Weitere Infos: Ländliches Fortbildungsinstitut (LFI) Vorarlberg, Zertifikatslehrgang Bäuerliche Direktvermarktung Dauer: 128 UE Beginn/Ort: Nov 10/Hohenems Weitere Infos: Ländliches Fortbildungsinstitut (LFI) Vorarlberg, Zertifikatslehrgang Bodenpraktiker für das Grünland Dauer: 81 UE. Beginn/Ort: Jan 11/Hohenems Weitere Infos: Ländliches Fortbildungsinstitut (LFI) Vorarlberg, Zertifikatslehrgang Gemüseraritäten und Sortenspezialitäten Dauer: 120 UE Beginn/Ort: Mrz 11/Hohenems Weitere Infos: Ländliches Fortbildungsinstitut (LFI) Vorarlberg, Zertifikatslehrgang Kräuterpädagogik Dauer: 144 UE Beginn/Ort: Sep 10/Hohenems Weitere Infos: Ländliches Fortbildungsinstitut (LFI) Vorarlberg, Volkshochschule Götzis Volkshochschule Hohenems Volkshochschule Rankweil Schlosserhus WIFI-Vorarlberg Zentrum für Fernstudien in Bregenz Fachkurs für Fleischer/innen Vorbereitungskurs zur Meisterprüfung für Bäcker/innen Dauer: 92 Lehreinheiten Beginn/Ort: Jan 11/Hohenems Werkmeisterschule für Berufstätige für Bio- und Lebensmitteltechnologie (ca Stunden) UEber 173 Kurse zu diesem Bereich finden Sie unter BROT UND BRÖTCHEN SELBSTGEMACHT GUAT HUSA -TIPPS ZUM ÜBERSICHTLICHEN HAUSHALTEN AYURVEDISCH KOCHEN BIERBRAUEN Bäuerliches Schul- und Bildungszentrum für Vorarlberg (Landwirtschaftsschule) Bildungshaus St. Arbogast hinterauer.info Michael Hinterauer Ländliches Fortbildungsinstitut (LFI) Vorarlberg Sportservice Vorarlberg Volkshochschule Bludenz Volkshochschule Bregenz Nahrungsmittel 2 Zertifikatslehrgang Mostsommelier Dauer: 120 UE Beginn/Ort: Dez 10/Hohenems Weitere Infos: Ländliches Fortbildungsinstitut (LFI) Vorarlberg, FÜR EINSTEIGER DAS RICHTIGE GAREN VON FLEISCH MIT NIEDRIGTEMPERATUREN EINFACH FASTEN NACH HILDEGARD VON BINGEN FISCHSPEZIALITÄTEN AUS THAILAND GESUNDE ERNÄHRUNG KINDERREZEPTE SNACKS & MINIGERICHTE KLASSISCHE WEIHNACHTSBÄCKEREI AUF DIE PLÄTZCHEN FERTIG LOS! DIE VERANSTALTER SIND Volkshochschule Götzis Volkshochschule Hohenems Volkshochschule Rankweil Schlosserhus WIFI-Vorarlberg Toni`s Profi Kochkurs präsentiert: Feinste Spezialitäten vom Hirsch und Reh. Schauen Sie dem Kocholympiadegewinner über die Schulter in die Töpfe. Sie werden sehen, wie einfach es ist, Wildgerichte lecker zuzubereiten. Neugierig? Besuchen Sie mich doch unter: Kochkurse im ganzen Ländle. Jetzt anmelden! Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis 47 9

6 3 Tourismus Ausbildung zum/zur Diplombarkeeper /in Dauer: 72 Stunden inkl. Prüfung Beginn/Ort: Jun 11/Hohenems Ausbildung zum/zur Diplomsommelier/e Dauer: 11 Stunden Beginn/Ort: laufend/hohenems Ausbildung zum/zur Fremdenführer/in Dauer: ca. 350 Stunden (inkl. Exkursionen) Beginn/Ort: Jan 11/Hohenems Ausbildung zum/zur Sommelier/e Österreich Dauer: 140 Stunden Beginn/Ort: auf Anfrage/Hohenems Ausbildung zum/zur Käsesommelier/e Dauer: ca. 104 Stunden Beginn/Ort: Mai 11/Hohenems 10 Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis 47 Weitere Infos: WIFI Vorarlberg, Diätetisch geschulte/r Köchin/Koch Dauer: 110 Stunden Beginn/Ort: Sep 10/Hohenems Diplom Diätkoch/Diätköchin Beginn/Ort: Mai 11/Hohenems Hotel- und GastgewerbeassistentIn Lehrabschluss im 2. Bildungsweg Vollendung des 20. Lebensjahres und Nachweis, dass die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten auf eine andere Weise als die Lehre erworben wurden (z. B. länger dauernde, praktische, einschlägige Tätigkeit) oder Zurücklegung von mindestens der Hälfte der Lehrzeit und Nachweis, dass keine Möglichkeit besteht einen Lehrvertrag für die restliche Dauer der Lehrzeit abzuschließen. Abschluss: Hotel- und GastgewerbeassistentIn Dauer: 80 UE, Rankweil Weitere Infos: IQ [i: ku:] ErwachsenenBildung, bzw Koch/Köchin Lehrabschluss im 2. Bildungsweg Mind. 2-jährige Praxis und Vollendung des 18. Lebensjahres Dauer: 80 UE à 45 Minuten, Rankweil Weitere Infos: IQ [i: ku:] ErwachsenenBildung, oder Kolleg für Tourismus Reifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung oder Berufsreifeprüfung Abschluss: Die Ausbildung endet mit einer EU-weit gültigen Diplomprüfung (Touristikkauffrau/mann) Beginn/Ort: Sep 10/Bludenz Weitere Infos: Tourismusschulen Bludenz, Rezeptionslehrgang Dauer: ca. 125 Stunden Vorbereitungskurs auf die Befähigungs prüfung Gastronomie Dauer: 120 Stunden Beginn/Ort: Feb 11/Dornbirn UEber 27 Kurse zu diesem Bereich finden Sie unter AUSBILDUNG ZUM BARKEEPER/ZUR BARFRAU BASISKURS ZIGARREN- SEMINAR AUSBILDUNG ZUM/ZUR WEINEXPERT/IN KALKULATION IN DER GASTRONOMIE CONTROLLING IN DER GASTRONOMIE VOM KOCH ZUM KÜCHEN- MANAGER SERVIERKURS TOURISMUSMANAGER/-IN REZEPTIONSMANAGEMENT OBST- UND GEMÜSECARVING DIE VERANSTALTER SIND inlingua Vorarlberg IQ [i: ku:] ErwachsenenBildung Ländliches Fortbildungsinstitut (LFI) Vorarlberg Schloss Hofen Topjob Jürgen Schneider Tourismusschulen Bludenz Volkshochschule Bludenz Volkshochschule Bregenz Volkshochschule Götzis Volkshochschule Hohenems WIFI-Vorarlberg Aufbaulehrgang an Handelsakademien Wirtschaft, EDV, Verkehr Kfm. Grundausbildungen l Finanz-, Rechnungswesen Abschlusszeugnis der Handelsschule Abschluss: Handelsakademie-Abschluss mit Reifeprüfung (und damit Studienberechtigung). Dauer: 3 Jahre Beginn/Ort: Sep 10/Bregenz Weitere Infos: Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Bregenz, Handelsakademie und Handelsschule für Berufstätige (Abendhak) positives Zeugnis der 8. Schulstufe Mindestalter 17 Jahre Abschluss: Handelsschul-Abschlussprüfung und/oder Handelsakademie-Reife- und Diplomprüfung (mit Studienberechtigung) Dauer: 8 Semester (bzw. 4 Semester für die Handelsschule) Beginn/Ort: Sep 10/Bregenz Weitere Infos: Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Bregenz, Kaufmännische Berufe: Lehrabschluss Zusatzprüfung Lehrabschluss in einem kaufmännischen Beruf lernlabor.at gmbh, Abschluss: Büro-, Einzelhandels-, Großhandels-, Bankkaufmann/-frau, Buchhaltung, Verwaltungsassistent/in, Lagerlogistik Dauer: 33 bis 72 UE, Hohenems, Nenzing Volkshochschule Bregenz, Abschluss: Bürokaufmann/-frau Dauer: 10 Abende Beginn/Ort: Sep 10/Bregenz WIFI Vorarlberg, Abschluss: Bürokaufmann/-frau, Lagerlogistik Dauer: 50 Stunden Beginn/Ort: Nov 10/Dornbirn Kaufmännische Berufe Lehrabschluss im zweiten Bildungsweg Vollendung des 20. Lebensjahres und Nachweis, dass die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten auf eine andere Weise als die Lehre erworben wurden (z. B. länger dauernde, praktische, einschlägige Tätigkeit) oder Zurücklegung von mindestens der Hälfte der Lehrzeit und Nachweis, dass keine Möglichkeit besteht einen Lehrvertrag für die restliche Dauer der Lehrzeit abzuschließen. IQ [i: ku:] ErwachsenenBildung, Abschluss: Lehrabschlussprüfung Bankkaufmann/-frau, Buchhalter/in, Einzelhandel, Großhandels-, Bürokaufmann/-frau, Rechtsanwaltskanzleiassistent/in Dauer: je nach Vorkenntnis 20 bis 100 Einzelstunden, Rankweil lernlabor.at gmbh, Abschluss: Lehrabschlussprüfung Buchhaltung, Einzelhandels-, Großhandelsund Bürokaufmann/-frau Dauer: 44 bis 4 UE, Hohenems, Nenzing Volkshochschule Götzis, Abschluss: Lehrabschlussprüfung Bürokaufmann/-frau, Einzelhandel Dauer: 54 bis 87 UE Beginn/Ort: Nov 10/Götzis WIFI Vorarlberg, Abschluss: Lehrabschlussprüfung Bürokaufmann/-frau bzw. Einzelhandel Dauer: 92 bzw. 52 Stunden Beginn/Ort: Okt 10, Mrz 11/Dornbirn Kfm. Grundausbildung Dauer: ca. 240 Stunden (inkl. ca. 88 Stunden elearning und HÜ) Beginn/Ort: Okt 10, Feb 11/Bludenz, Dornbirn, Hohenems Kaufmännisches Kolleg Matura, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung Abschluss: Diplomprüfung. Gleiche Berechtigungen wie eine Absolventin bzw. ein Absolvent der Handelsakademie. Beginn/Ort: Sep 10/Bregenz Weitere Infos: Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Bregenz, FINANZ-, RECHNUNGSWESEN Berufsreifeprüfung Betriebswirtschaftslehre und Rechnungswesen AK-Bildungscenter, Dauer: 120 Stunden Beginn/Ort: Sep 10/Feldkirch Volkshochschule Bludenz, Verein Bildung & Zukunft, Dauer: 3 Semester (20 UE) Beginn/Ort: Jan 11/Bludenz Sie brauchen Unterstützung bei der Wahl Ihres weiteren (Aus-)Bildungsweges? Die Bildungs- und BerufsberaterInnen des BIFO helfen Ihnen gerne weiter! So erreichen Sie uns: T Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis

7 4 Wirtschaft, EDV, Verkehr Finanz-, Rechnungswesen l Büro, Sekretariat Volkshochschule Bregenz, Dauer: 2 Semester (140 Stunden) Beginn/Ort: Sep 10/Bregenz, Dornbirn Volkshochschule Götzis, Dauer: 120 Stunden Beginn/Ort: Sep 10/Götzis WIFI Vorarlberg, Dauer: 140 Stunden Beginn/Ort: Sep 10/Hohenems Buchhalterprüfung Vorbereitungskurs Nachweis einer zweijährigen Tätigkeit im Rechnungswesen; Absolvent/innen einer Handelsakademie bzw. HLW benötigen den Nachweis einer einjährigen Tätigkeit im Rechnungswesen; Absolvent/ innen einer einschlägigen Hochschule können zur Buchhalterprüfung ohne weitere Voraussetzungen antreten. Dauer: 50 UE, Feldkirch Weitere Infos: IQ [i: ku:] ErwachsenenBildung, bzw Buchhaltung Basisausbildung Dauer: 80 UE Buchhaltung Kompakt Dauer: 130 UE, Hohenems, Nenzing, Nüziders Weitere Infos: lernlabor.at gmbh, Controller/innen-Lehrgang Dauer: 3 Semester Beginn/Ort: Mrz 11/Dornbirn Controlling Universitätslehrgang Personen mit Nachweis der allgemeinen Universitätsreife und entsprechender Praxiserfahrung oder Personen mit spezifischer Ausbildung im praktischen Bereich (z. B. Lehre) und mehrjähriger Betriebs erfahrung Abschluss: Akademische/r Controller/in Dauer: 3 Semester (berufsbegleitend) Beginn/Ort: Okt 11/Lochau 12 Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis 47 Controlling-Lehrgang. Ihr sicherer Weg zum Controlling-Profi Basiskenntnisse in Buchhaltung sowie Grundkenntnisse in Excel. Dauer: 10 UE Beginn/Ort: Okt 10/Feldkirch Weitere Infos: AK-Bildungscenter, Management in Finance and Accounting MBA Master-Studium Controlling & Finance Ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder ein abgeschlossenes Studium in Verbindung mit Zusatzleistungen in Absprache mit dem Studiengangsleiter. Nachweis der deutschen und englischen Sprache auf Niveau B2 des CEFR. Abschluss: Master of Arts in Business Vorbereitungslehrgang zur Bilanzbuchhalterprüfung AK-Bildungscenter, Positiv abgelegte Buchhalterprüfung, Nachweis einer mindestens dreijährigen praktischen Berufstätigkeit (Vollzeit ) im Bereich Rechnungswesen Dauer: 240 UE Beginn/Ort: Okt 10/Feldkirch WIFI Vorarlberg, Dauer: 25 Stunden, Bludenz, Feldkirch Vorbereitungslehrgang zur Buchhalterprüfung AK-Bildungscenter, Dauer: 184 UE Beginn/Ort: Nov 10/Feldkirch lernlabor.at gmbh, Dauer: 140 UE Beginn/Ort: Sep 10/Hohenems WIFI Vorarlberg, Dauer: 188 Stunden, Bludenz, Feldkirch Vorbereitungslehrgang zur Kostenrechnerprüfung AK-Bildungscenter, Dauer: 154 UE Beginn/Ort: Okt 10/Feldkirch WIFI Vorarlberg, Dauer: 154 Stunden Beginn/Ort: Sep 10/Hohenems Weiterbildung Management/ Finanzmanagement BÜRO, SEKRETARIAT Büroausbildung mit ECDL Start und Buchhaltung Dauer: 80 UE, Hohenems, Nenzing Weitere Infos: lernlabor.at gmbh, Büroausbildung mit ECDL Start Dauer: 130 UE, Hohenems, Nenzing, Nüziders Weitere Infos: lernlabor.at gmbh, Empfangssekretärin Professioneller Empfang Beginn/Ort: auf Anfrage/Bludenz WIFI Office Manager/in Dauer: 1 Stunden Beginn/Ort: Mrz 11/ Dornbirn Wirtschaftsassistent/in Basislehrgang mit ECDL Dauer: 174 Stunden Beginn/Ort: Sep 10, Jan 11/Dornbirn Aufbaulehrgang Dauer: 152 Stunden Beginn/Ort: Nov 10, Mrz 11/Dornbirn epos Werbelehrgang 2010/11 Werben & Gestalten Dauer: 33 Stunden Beginn/Ort: Nov 10/Götzis Weitere Infos: epos Akademie, Eventmanager/In Dauer: 3 Semester (ca. 28 Stunden inkl. Exkursionen) Event- und Marketingassistent/in Dauer: 120 Stunden Beginn/Ort: Feb 11/Hohenems Fachakademie Marketing & Management Global Marketing und Management Dauer: 120 Stunden Beginn/Ort: Apr 11/Dornbirn Handels- & Marketingassistent/in Dauer: 2 Semester Beginn/Ort: Feb 11/Dornbirn Ihre erfolgreiche Veranstaltung Dauer: 92 UE Beginn/Ort: Sep 10/Hohenems Weitere Infos: lernlabor.at gmbh, Lehrgang für Werbung & Marktkommunikation Dauer: 228 Stunden Lehrgang Internationales Marketing & Management Wirtschaft, EDV, Verkehr Verkauf, Marketing, Werbung Beginn/Ort: Apr 11/Dornbirn Lehrgang Produkt-Management Dauer: 120 Stunden Beginn/Ort: Mrz 11/Dornbirn Marketing Universitätslehrgang Allgemeine Universitätsreife und Praxiserfahrung oder abgeschlossene Berufsausbildung und mehrjährige betriebliche Erfahrung in Führungsverantwortung. Abschluss: Akademische/r Marketer/in Dauer: 3 Semester (berufsbegleitend) Beginn/Ort: Okt 10/Lochau Master-Studium International Marketing & Sales Ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder ein anderes Studium in Verbindung mit Zusatzleistungen in Absprache mit dem Studiengangsleiter. Nachweis der deutschen und englischen Sprache auf Niveau B2 des CEFR (Gemeinsamer Europäischer Sprachrahmen). Abschluss: Master of Arts in Business (berufsbegleitend oder Vollzeit) Weitere Infos: Fachhochschule Vorarlberg, Online Marketing Lehrgang Dauer: 84 Stunden Beginn/Ort: Feb 11/Dornbirn Veranstaltungsmanagement Effiziente Planung und erfolgreiche Durchführung Dauer: 4 Wochenenden Beginn/Ort: Jan 11/Batschuns, Götzis, Lochau Weitere Infos: ARGE Erwachsenenbildung, Verkaufsakademie Dauer: 92 Stunden Beginn/Ort: Feb 11/Dornbirn Weitere Infos: WIFI Vorarlberg, Vertriebs- und Verkaufsmanagement Lehrgang Dauer: 18 Stunden Beginn/Ort: Nov 10/Dornbirn Weitere Infos: WIFI Vorarlberg, WDA Werbe Design Akadmemie (ca Stunden) Weitere Infos: WIFI Vorarlberg, Webdesignlehrgang Windows Grundkenntnisse Dauer: 17 UE Beginn/Ort: Okt 10/Feldkirch Weitere Infos: AK-Bildungscenter, Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis

8 4 Wirtschaft, EDV, Verkehr BWL l Organisation, Management BETRIEBSWIRTSCHAFT ALLGEMEIN Bachelor-Studium Internationale Betriebswirtschaft Allgemeine Hochschulreife oder Studienberechtigungsprüfung oder facheinschlägige Lehre mit Zusatzprüfungen oder deutsche Fachhochschul-Reife mit Zusatzprüfungen im Bedarfsfall Abschluss: Bachelor of Arts in Business Bachelor-Studium Internationale Betriebswirtschaft (berufsbegleitend) 3-jährige wirtschaftsnahe Berufserfahrung Allgemeine Hochschulreife oder Studienberechtigungsprüfung oder deutsche Fachhochschul-Reife (fach einschlägig) mit Zusatzprüfungen eine mindestens 55%-ige wirtschaftsnahe Berufstätigkeit muss während der gesamten Studiendauer aufrechterhalten werden Abschluss: Bachelor of Arts in Business Bachelor of Science Wirtschaftswissenschaft Reifeprüfungszeugnis oder Studienberechtigungsprüfung für die Studienrichtung: Wirtschaftswissenschaften oder Probestudium oder Zugangsprüfung Abschluss: Bachelor of Science (Vollzeit) Bachelor-Studium für Wirtschaftsingenieurwesen (berufsbegleitend) allgemeine Universitätsreife oder Berufsausbildung plus Ablegung von Zusatzprüfungen: Abschluss: Bachelor of Science in Engineering 14 Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis 47 Berufsreifeprüfung Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen Dauer: auf Anfrage Weitere Infos: HTL Dornbirn, Europäischer Wirtschaftsführerschein EBC*L Stufe A COMINO Unternehmensberatung Erwachsenenbildung Gmbh, keine, Buchhaltungskenntnisse von Vorteil Dauer: 20 Nachmittage/Abende 80 Stunden, Dornbirn, Feldkirch ibis acam Bildungs GmbH Bereich Vorarlberg, Grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse Dauer: 5 Wochen, 99 UE, Blended Learning Beginn/Ort: auf Anfrage/Bregenz Europäischer Wirtschaftsführerschein EBC*L Stufe B COMINO Unternehmensberatung Erwachsenenbildung Gmbh, EBC*L Stufe A Dauer: 20 Nachmittage, Abende 80 Stunden, Dornbirn, Feldkirch ibis acam Bildungs GmbH Bereich Vorarlberg, EBC*L Stufe A Dauer: Wochen Beginn/Ort: auf Anfrage/Bregenz Hochschullehrgang Standortund Regionalmanagement Universitätsreife (Reifezeugnis oder Studienberechtigung) und entsprechende Praxiserfahrung abgeschlossene Berufsausbildung und mehrjährige betriebliche Erfahrung in Führungs verantwortung Personen mit einem abgeschlossenem Fachhochschul- oder Universitätsstudium (mindestens Bachelor) oder eine gleichgestellte ausländische Graduierung und eine mindestens zweijährige Berufspraxis. Abschluss: Master of Science Dauer: 3 bzw. 4 Semester Master of Science Wirtschaftswissenschaft einschlägiger akkreditierter Bachelor- oder Diplomstudiengang Abschluss: Master of Science (M.Sc.) (Vollzeit) Masterstudiengang Volkswirtschaftslehre einschlägiger akkreditierter Bachelor- oder Diplomstudiengang Abschluss: Master of Science (M.Sc.) (Vollzeit) (Teilzeit entsprechend) Studienberechtigungsprüfung für alle wirtschaftswissenschaftlichen Studienrichtungen Vollendung des 20. bzw. 22. Lebensjahres EU Staatsbürgerschaft (Ausnahmen) Vorbildung Dauer: 1 bis 2 Jahre in Bregenz, UNTERNEHMENSFÜHRUNG, MANAGEMENT Business Manager/in MAS (berufsbegleitend) Beginn/Ort: Feb 11/Dornbirn General Management Lehrgang Dauer: 2 Semester (1 Tage) Beginn/Ort: Sep 10, Nov 10/Dornbirn Hagener Masterstudium Management erster berufsqualifizierender Studienabschluss und mind. einjährige Berufserfahrung oder akkreditierter Bachelorausbildungsgang an Berufsakademien (sofern mind. mit Note befriedigend (3,0) abgeschlossen) und mind. einjährige Berufserfahrung. Abschluss: Master of Science (M.Sc.) (Teilzeit) Beginn/Ort: Okt 10/Fernunterricht International Management Abschluss: Master of Business Administration (MBA) Dauer: 1. bis 3. Semester Nachdiplom, 4. bis 5. Semester MBA Lehrgang Wirtschaftsberatung Dauer: 232 Stunden Master of Business Administration MBA Advanced Academic Business Manager Dauer: 2 Semester, Beginn/Ort: auf Anfrage/Vorarlberger Bildungs häuser, restliches Österreich Projektmanagement Lehrgang Dauer: ca. 120 Stunden Zertifizierung IFS-Manager/in International Food Standard Dauer: 95 Stunden Beginn/Ort: Feb 11, Mrz 11/Dornbirn Zertifizierung Senior Risk Manager/in Dauer: 88 Stunden Beginn/Ort: Sep 10, Okt 10/Dornbirn PERSONALFÜHRUNG, ORGANISATIONSENTWICKLUNG Führung I V Dauer: 101 Stunden Beginn/Ort: Nov 11/Dornbirn HR Management Lehrgang Dauer: 120 Lehreinheiten Beginn/Ort: Jun 11, Okt 11/Dornbirn HR Management Professional Lehrgang Dauer: 154 UE (davon 120 Präsenzeinheiten) Lehrgang für Führungskräfte Dauer: 2 Semester (120 Stunden) Beginn/Ort: Feb 11, Mrz 11/Dornbirn MBA Management and Leadership Abschluss: Master of Business Administration MBA Beginn/Ort: Okt 10/Lochau Master-Studium Business Process Engineering Ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder ein abgeschlossenes Studium in Verbindung mit Zusatzleistungen in Absprache mit dem Studien gangsleiter. Nachweis der deutschen und englischen Sprache auf Niveau B2 des CEFR (Gemeinsamer Europäischer Sprachrahmen). Abschluss: Master of Arts in Business (berufsbegleitend oder Vollzeit) Weitere Infos: Fachhochschule Vorarlberg, Organisationsberatung und Organisationsentwicklung Masterlehrgang Organisational Development Lehrgang universitären Charakters Zielgruppe: Fachkräfte aus Wirtschaftsunternehmen, Sozial-, Bildungs-, Gesundheits- und Erziehungswesen und öffentlichen Dienstleistungsunternehmen, BeraterInnen sowie Organisations-, Gemeinde- und PersonalentwicklerInnen Wirtschaft, EDV, Verkehr Organisation, Management Modul I: Supervision und Coaching VI (2010 bis 2013) Dauer: 59 Tage Beginn/Ort: Sep 10/Bregenz Modul II Organisationsberatung und Organisationsentwicklung Dauer: 3 Semester Beginn/Ort: Sep 10/Bregenz Weitere Infos: Schloss Hofen Fachbereich Soziale Arbeit, Personal- und Organisationsentwicklung Universitätslehrgang Personen mit Nachweis der allgemeinen Universitätsreife und entsprechender Praxiserfahrung oder Personen mit spezifischer Ausbildung im praktischen Bereich (z. B. Lehre) und mehrjähriger Betriebs erfahrung Abschluss: Akademische/r Personal- und Organisationsentwickler/in Dauer: 3 Semester (berufsbegleitend) Beginn/Ort: Sep 11/Lochau Personalverrechner/in Akademie das Original Dauer: 182 Stunden Vorbereitungslehrgang zur Personal verrechnerprüfung Dauer: 152 Stunden Beginn/Ort: Sep 10/Bludenz, Dornbirn You will be successful! Führungswerkstatt für Frauen Zielgruppe: weibliche Führungskräfte und Projektleiterinnen und Frauen, die eine dieser Positionen anstreben Dauer: Mai 2011 bis Oktober 2011 Beginn/Ort: Mai 11/Salzburg Weitere Infos: Zoom, Zertifizierung Senior Process Manager/in Dauer: 88 Stunden Beginn/Ort: Feb 11, Mrz 11/Dornbirn 4 Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis

9 4 Wirtschaft, EDV, Verkehr Organisation, Management l Logistik, Export l Informatik, EDV EINKAUF, LOGISTIK, QUALITÄT, UNTERNEHMENSGRÜNDUNG Akademische/r Logistik Manager/in Lehrgang universitären Charakters Ausbildung zur/ zum Exportassistent /in Beginn/Ort: Feb 11/Dornbirn Ausbildung zum/zur Qualitätsfachmann/-frau Dauer: 180 Stunden Beginn/Ort: Sep 10/Hohenems Einkäufer/innen-Lehrgang Dauer: 120 Stunden Exportlehrgang Dauer: 33 Nachmittage/Abende (132 Stunden) Weitere Infos: Comino Unternehmensberatung I Erwachsenenbildung GmbH, Lagerlogistik mit ECDL Start und Staplerführerschein Dauer: 140 UE Beginn/Ort: Okt 10, Nov 10/Dornbirn, Hohenems, Nüziders Weitere Infos: lernlabor.at gmbh, LagerlogistikerIn Lehrabschluss im 2. Bildungsweg Vollendung des 18. Le - bensjahres und Nachweis, dass die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten auf eine andere Weise als die Lehre erworben wurden (z. B. länger dauernde, praktische, einschlägige Tätigkeit) oder Zurücklegung von mindes tens der Hälfte der Lehrzeit und Nachweis, 1 Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis 47 dass keine Möglichkeit besteht einen Lehrvertrag für die restliche Dauer der Lehrzeit abzu schließen. IQ [i: ku:] ErwachsenenBildung, bzw Dauer: 40 UE, Rankweil Jensch Group, Dauer: 144 Stunden Beginn/Ort: auf Anfrage/Liechtenstein Lehrabschluss für Lagerlogistik Dauer: 140 UE Beginn/Ort: Okt 10/Götzis Weitere Infos: Volkshochschule Götzis, Lehrabschlussprüfung Lagerlogistik 18. Lebensjahr, 2 Jahre Praxis im logistischen Bereich (z. B. Versand, Verpackung, Transport, Lager, Kommissionierung etc.) Beginn/Ort: auf Anfrage/Liechtenstein Weitere Infos: Jensch Group, Lehrgang Materialwirtschaft und Logistik Dauer: 100 Stunden Beginn/Ort: Mrz 11/Dornbirn Logistikerfachmann/frau mit eidgenöss. Fachausweis mehrjährige Erfahrung im Logistikbereich oder Lehrabschluss Lagerlogistik Dauer: ca. 250 UE Beginn/Ort: auf Anfrage/Liechtenstein Weitere Infos: Jensch Group, Unternehmer/innen-Training Dauer: 180 Stunden, Hohenems Selbststudium mit Mentor Vorbereitungskurs Lehrabschlussprüfung für Berufskraftfahrer/innen Dauer: 127 UE + 13 Stunden Projektarbeit Beginn/Ort: Dez 10, Jan 11/Dornbirn Vorbereitungslehrgang Versicherungskaufmann /frau Dauer: 144 UE Beginn/Ort: Sep 10/Götzis Weitere Infos: Volkshochschule Götzis, Zertifizierung Qualitätsbeauftragte/r für kleine und mittlere Unternehmen Beginn/Ort: Nov 10, Dez 10/Dornbirn INFORMATIK, EDV Bachelor of Science Informatik Reifeprüfungszeugnis oder Studienberechtigungsprüfung für die Studienrichtung: Informatik, Mechatronik oder Probestudium oder Zugangsprüfung (Vollzeit) Bachelor-Studium für Informatik Software and Information Engineering Allgemeine Hochschulreife oder Studienberechtigungsprüfung oder facheinschlägige Lehre mit Zusatzprüfungen oder deutsche Fachhochschul-Reife (facheinschlägig ) mit Zusatzprüfungen Abschluss: Bachelor of Science in Engineering Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik Reifeprüfungszeugnis oder Studienberechtigungsprüfung für die Studienrichtung: Betriebswirtschaft, Informatik oder Probestudium oder Zugangsprüfung Berufsreifeprüfung Fachbereich Betriebsinformatik Dauer: auf Anfrage Weitere Infos: HTL Dornbirn, Berufsreifeprüfung Fachbereich Informations- und Officemanagement/angewandte Informatik Dauer: 120 UE Beginn/Ort: Sep 10/Rankweil, Fernunterricht (bei sehr guten Vorkenntnissen möglich) Weitere Infos: Volkshochschule Götzis, Berufsreifeprüfung Fachbereich Medieninformatik abgeschlossene Lehre (Vorbereitungskurs und 3 Teilprüfungen der BRP auch schon während der Lehrzeit möglich) oder abgeschlossene dreijährige mittlere Schule (Fachschule) oder abgeschlossene Krankenpflegeschule oder mindestens 30 Monate umfassende Schule für den medizinisch -technischen Fachdienst Dauer: 2 Semester (120 UE) Beginn/Ort: Sep 10/Bregenz Weitere Infos: Volkshochschule Bregenz, Berufsreifeprüfung Fachbereich Wirtschaftsinformatik Dauer: 10 Stunden Beginn/Ort: Feb 11/Dornbirn Berufsreifeprüfung Informationstechnologie IT Dauer: 20 UE Beginn/Ort: Sep 10/Bludenz Weitere Infos: Verein Bildung & Zukunft, Desktop Publishing-Lehrgang Dauer: 144 Stunden Beginn/Ort: Aug 10, Feb 11/Dornbirn Digitale Druckvorstufe mit Adobe CS5 Dauer: 12 Stunden Beginn/Ort: Okt 10, Apr 11/Götzis bzw. epos Akademie, ECDL Komplettausbildungen AK-Bildungscenter, Dauer: 93 UE Beginn/Ort: Sep 10/Feldkirch COMINO Unternehmensberatung Erwachsenen bildung Gmbh, Dauer: 105 UE, Dornbirn, Feldkirch ibis acam Bildungs GmbH Bereich Vorarlberg, Dauer: 120 UE lernlabor.at gmbh, Dauer: 0 UE Beginn/Ort: Nov 10/Dornbirn, Hohenems, Nenzing WIFI Vorarlberg, Dauer: 112 h Beginn/Ort: laufend/bludenz, Dornbirn Fachakademie für Angewandte Informatik Beginn/Ort: Aug 10/Dornbirn Fachakademie Medieninformatik & Mediendesign (berufsbegleitend) Beginn/Ort: Aug 10/Dornbirn IT Manager/in Dauer: 128 Stunden Lehrgang MCITP: Server Administrator Dauer: 13 Stunden Master of Science Computer Science B.A. oder Studium Dauer: 3 Semester (Vollzeit) Wirtschaft, EDV, Verkehr Informatik, EDV Master of Science Informatik B.A. oder Studium (Vollzeit) Master-Studium Informatik Ein abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Diplomstudium) der Informatik oder in einer vergleichbaren Studienrichtung. Nachweis der deutschen und englischen Sprache auf Niveau B2 des CEFR (Gemeinsamer Europäischer Sprachrahmen). Abschluss: Master of Science in Engineering (Vollzeit, mit einer freiberuflichen Tätigkeit von max. 20 Stunden pro Woche vereinbar) Netzwerk Administrator/in Dauer: 104 Stunden Beginn/Ort: Nov 10, Mrz 11/Dornbirn PC Servicetechniker/in WIFI PC Betreuer/in Dauer: 104 Stunden Beginn/Ort: Sep 10, Jan 11/Dornbirn System Administrator/in Dauer: 144 Stunden Beginn/Ort: Sep 10, Jan 11, Mai 11/Dornbirn Web Design Basics Dauer: 172 Stunden Beginn/Ort: Sep 10, Feb 11/Dornbirn WIFI Software Developer Dauer: ca. 270 Stunden 4 Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis

10 4 Wirtschaft, EDV, Verkehr Informatik, EDV Zusatzstudiengang Praktische Informatik abgeschlossenes Lehramtsstudium 18 Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis 47 Sekundar stufe II oder vergleichbare Lehramtsprüfung oder bestandene Abschlussprüfung in einem anderen universitären Studiengang (Regelstudienzeit mind. 7 Semester) oder eine als gleichwertig anerkannte Prüfung (Teilzeit) UEber 7 Kurse zu diesem Bereich finden Sie unter ABC DER BILANZIERUNG UND KENNZAHLENANALYSE BUCHHALTUNG AUFFRISCHUNG KRAN- UND STAPLERKURSE DER EUROPÄISCHE COMPUTER FÜHRERSCHEIN START EDV KOMPAKTKURS FÜR EINSTEIGER/INNEN DREHSCHEIBE OFFICE ECDL CORE (7 MODULE) VISUAL BASIC.NET, PROGRAM- MING EINFÜHRUNG IN DIE PERSONALVERRECHNUNG FÜHRUNG MEINE ROLLE ALS FÜHRUNGSKRAFT LAGERLOGISTIK ADOBE ILLUSTRATOR EINFÜHRUNG DIE VERANSTALTER SIND 2XM Zertifizierungs GmbH AK-Bildungscenter ARGE Erwachsenenbildung BIFO Beratung für Bildung und Beruf Bildungshaus Batschuns Bildungshaus St. Arbogast Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Bregenz coachakademie schweiz (vorm. Denkschule) www. coachakademie.ch Comino Unternehmensberatung I Erwachsenenbildung GmbH connexia Gesellschaft für Gesundheit und Pflege gem. GmbH (vormals Institut für Gesundheits- und Krankenpflege ggmbh) COWILEGE Computer Wissen Leicht Gemacht CTC creative thinking consultant Dr. Norbert Freitag Denk-Art Mental-Coaching und Unternehmensberatung für Büroorganisation & Planung Doppler Seminare e.u EGOS! the education company epos Akademie FAB Organos FH Vorarlberg Freuis Elvira Vision der Farbe HTL Dornbirn Huber PlanungsGesmbH Ausbildungszentrum ibis acam Bildungs GmbH Bereich Vorarlberg IBS-CAD-Coaching IQ [i: ku:] ErwachsenenBildung Jensch Group Ländliches Fortbildungsinstitut (LFI) Vorarlberg Lenz Consulting Organisations und Personalentwicklung lernlabor.at gmbh micromedia Webdesign + Schulungen netzlabor netzwerk webauftritt schulung Schloss Hofen Schloss Hofen Fachbereich Soziale Arbeit weiterbildung/gesundheit-soziales Sportservice Vorarlberg Technical Software Laboratory Topjob Jürgen Schneider Transaktionsanalytisches Seminar Vorarlberg Verein Bildung & Zukunft Volkshochschule Bludenz Volkshochschule Bregenz Volkshochschule Götzis Volkshochschule Hohenems Volkshochschule Rankweil Schlosserhus Vomwald, Mensch.Projekt.Organisation Vorarlberg Akademie wendepunkt Praxis für Psychotherapie, Beratung und Supervision WIFI-Vorarlberg Zentrum für Fernstudien in Bregenz Zoom BAU, HOLZ, IMMOBILIENWESEN Ausbildung zum/zur Bauleiter/in Dauer: 303 Stunden Beginn/Ort: Okt 10/Hohenems Ausbildung zum/zur Bautechniker/in Dauer: 108 Lehreinheiten Beginn/Ort: Okt 10/Hohenems Ausbildung zum/zur Bauvorarbeiter/in Dauer: 135 Stunden Beginn/Ort: Jan 11/Hohenems Bauhandwerkerschule Lehre als Maurer oder Zimmerer bzw. in einem Beruf, welcher in der Lehrberufsliste gem. Berufsausbildungsgesetz als verwandt zu jenem des Maurers oder Zimmeres genannt wird, mit mind. 2-jähriger Praxis Dauer: 3 Jahre (jeweils Nov bis März, 13 Wo.) Beginn/Ort: auf Anfrage/Rankweil Weitere Infos: HTL Rankweil, Baumeister/in u. Zimmerermeister /in Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung Modul 1 Dauer: ca. 380 UE Beginn/Ort: Apr 11/Hohenems Modul Dauer: 380 UE Beginn/Ort: Apr 11/Hohenems Modul 3 Dauer: ca. 80 UE Beginn/Ort: Nov 10/Hohenems Technik, Handwerk Bau, Holz, Immobilienwesen Fachkurs für Tischler/innen Dauer: 284 Stunden Beginn/Ort: Okt 10/Hohenems Facility Management Lehrgang Beginn/Ort: Nov 10/Hohenems FiT (Frauen in die Technik) Beim AMS vorgemerkte Frauen und Mädchen unabhängig vom Qualifikationsniveau und Alter. Zuweisung durch Ihre Regionale Geschäftsstelle des Arbeitsmarktservice Perspektivenerweiterung Dauer: 11 Wochen, Feldkirch Technisch-handwerkliche Rampe Dauer: 9 Wochen 5 Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis

11 5 Technik, Handwerk Bau, Holz, Immobilienwesen l Textil l Elektro Weitere Infos: Über nähere Details informiert Sie Ihr/e BeraterIn der RGS des AMS bzw. FAB Vorarlberg Verein zur Förderung von Arbeit und Beschäftigung, Intensivkurs für Immobilientreuhänder/innen Dauer: 113 Stunden Beginn/Ort: Jan 11/Hohenems Kolleg für Innenraumgestaltung und Holztechnik Facheinschlägiger Lehrabschluss als Tischler oder Zimmerer (+ Vorbereitungslehrgang) oder Abschluss einer einschlägigen Fachschule oder Reife- und Diplomprüfung oder Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung Abschluss: Reife- und Diplomprüfung Beginn/Ort: auf Anfrage/Rankweil Findet nur bei genügend Teilnehmern statt. Weitere Infos: HTL Rankweil, Lehrgang für das Teilgewerbe Erdbau Dauer: 120 Stunden Beginn/Ort: Okt 10/Hohenems Vorbereitungskurs Meisterprüfung Maler/innen Dauer: ca. 297 Stunden Beginn/Ort: Jan 11/Hohenems Vorbereitungskurs zur allgemeinen Sprengbefugtenprüfung Vollendetes 21. Lebensjahr, geistige und körperliche Eignung, Verlässlichkeitsbescheinigung von der örtlichen Bezirkshauptmannschaft Dauer: 75 Stunden Vorbereitungslehrgang zum Kolleg Innenraumgestaltung und Holztechnik fachlich einschlägiger Lehrabschluss (Tischler oder Zimmerer) 20 Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis 47 Dauer: 1 Semester Beginn/Ort: auf Anfrage/Rankweil Anmeldung: raschmöglichst bzw. bis 15. Dezember Weitere Infos: HTL Rankweil, TEXTIL, BEKLEIDUNG Berufsreifeprüfung Fachbereich Textil Dauer: auf Anfrage Weitere Infos: HTL Dornbirn, Werkmeisterlehrgang Textilchemie abgeschlossene Lehre bzw. Fachschulabschluss (einschlägige Fachrichtung), 2 Jahre Praxis, Mindestalter 20 Jahre Dauer: 550 Stunden bzw. HTL Dornbirn, ELEKTRO, ELEKTRONIK, STEUERUNG Bachelor-Studium für Mechatronik Allgemeine Hochschulreife oder Studienberechtigungsprüfung oder facheinschlägige Lehre mit Zusatzprüfungen oder deutsche Fachhochschul-Reife mit Zusatzprüfungen im Bedarfsfall Abschluss: Bachelor of Science in Engineering Electronic Basics Dauer: 175 Stunden Beginn/Ort: Okt 10/Rankweil Fachkurs Elektrotechnik Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung Dauer: ca. 374 Stunden Beginn/Ort: Jan 11/Hohenems Kolleg für Elektronik Informationstechnologie Facheinschlägiger Lehrabschluss (+ Vorbereitungslehrgang) oder Abschluss einer einschlägigen Fachschule oder Reife- und Diplomprüfung oder Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung Abschluss: Reife- und Diplomprüfung Beginn/Ort: auf Anfrage/Rankweil Findet nur bei genügend Teilnehmern statt. Weitere Infos: HTL Rankweil, Elektrotechnik und Informationstechnik Masterstudiengang ingenieur- oder mathematisch-naturwissenschaftlichen Studium mit mind. Semestern Regelstudienzeit bzw. AbsolventInnen Informations- und Kommunikationstechnik und Informatik an der Fern- Universität Abschluss: Master of Science (M.Sc.) Dauer: 3 Semester (Vollzeit) Master-Studium Mechatronics Abschluss eines Bachelor-Studiums in Mechatronik oder einer vergleichbaren Disziplin. Nachweis der englischen Sprachkentnisse nach B2 des CEFR (Common European Frame work of Reference) Abschluss: Master of Science in Engineering Vorbereitungslehrgang zum Kolleg Elektronik Informationstechnologie fachlich einschlägiger Lehrabschluss (Elektro- bzw. Elektronikberufe) Dauer: 1 Semester Beginn/Ort: auf Anfrage/Rankweil Anmeldung: raschmöglichst bzw. bis 15. Dezember Weitere Infos: HTL Rankweil, Vorbereitung auf den Fachkurs Elektrotechnik Dauer: 85 Stunden Beginn/Ort: Sep 10/Hohenems METALL Ausbildung zum/zur CNC-Zerspanungstechniker/in CNC 1 Dauer: 11 Stunden Beginn/Ort: Sep 10, Mrz 11/Dornbirn CNC 2 Dauer: 12 Stunden Beginn/Ort: Sep 10, Feb 11/Dornbirn CNC 3 Dauer: 57 Stunden Fachkurs für KFZ-Techniker/innen Dauer: 400 Stunden Beginn/Ort: Aug 10/Hohenems Fachkurs Gas- und Sanitärtechnik Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung Dauer: 300 Stunden Beginn/Ort: Sep 10/Hohenems Fachkurs Heizungstechnik Vorbereitung auf die Meisterprüfung Dauer: ca. 250 Stunden Beginn/Ort: Feb 11/Hohenems International Welding Specialist (IWS) Dauer: 280 Std. (inkl. Praktikum + Prüfung) Beginn/Ort: Sep 10/Bludenz, Dornbirn International Welding Technologist (IWT) Dauer: 110 Stunden (inkl. Prüfung) Beginn/Ort: Mrz 11/Bludenz,Dornbirn Karosserie-Reparatur-Manager/in Dauer: ca. 400 Stunden Beginn/Ort: Sep 10, Feb 11/Alberschwende Kolleg/Aufbaulehrgang Automatisierungstechnik Facheinschlägiger Lehr abschluss (+ Vorbereitungslehrgang), Abschluss einer einschlägigen Fachschule, einer Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung Abschluss: Reife- und Diplomprüfung der HTL; Anwartschaft auf den Ingenieurtitel nach 3-jähriger Praxis; Anerkennung als Diplomausbildung in der EU (durchschnittlich 35 Wochenstunden ) Beginn/Ort: Sep 10/Bregenz Weitere Infos: HTL Bregenz, Meisterkurs Metalltechnik, Mechatroniker Teil 1 Fachtheorie für die Meisterprüfung Dauer: 342 Stunden Beginn/Ort: Sep 10, Feb 11/Dornbirn Teil 2 Dreh- und Fräskurs Dauer: 40 Stunden Beginn/Ort: Okt 10, Apr 11/Dornbirn Teil 3 Programmierung und Bearbeitung auf der Zyklendrehmaschine Dauer: 12 Stunden Beginn/Ort: Okt 10, Apr 11/Dornbirn Teil 4 Schweißkurs Dauer: 40 Stunden Beginn/Ort: Sept 10/Dornbirn Meisterkurs Gewerbe Spengler Dauer: 104 Stunden Beginn/Ort: Jan 11/Dornbirn Micro- and Nanotechnology Masterstudiengang Für die Aufnahme in das fünfsemestrige Masterprogramm müssen folgende Voraussetzungen erfüllt werden: erfolgreicher Abschluss eines technischen oder naturwissenschaftlichen Hochschulstudiums und nach Möglichkeit bereits einschlägige Berufserfahrung. Abschluss: Master of Science in Microand Nanotechnology, MSc Präsenzphase, 5. Semester Masterthesis MNT Mikro- und Nanotechnik abgeschlossenes technisches Studium und mehrjährige Berufspraxis Abschluss: Master of Science Technik für Nicht-Techniker/innen TeilnehmerInnen: Technisch interessierte Personen, insbesondere Mitarbeiter/innen aus technisch orientierten Unternehmen, die in den Bereichen Einkauf, Verkauf oder Rechnungswesen tätig sind. Dauer: 88 Stunden Technik, Handwerk Metall l Techn. Organisation Unternehmensnahe Ausbildung Metall-Elektro Beim AMS Vorarlberg arbeitslos vorgemerkte Personen mit Interesse zur Aus- und Weiterbildung für eine Tätigkeit im Metall- oder Elektrobereich. Dauer: 10 Wochen Weitere Infos: FAB Vorarlberg Verein zur Förderung von Arbeit und Beschäftigung, Vorbereitung Lehrabschluss für Metallberufe Dauer: 32 Stunden pro Themenbereich (Fachkunde, Fachrechnen, Fachzeichnen) Beginn/Ort: Mai 11/Hohenems Vorbereitungslehrgang zum Kolleg/ Aufbaulehrgang Maschineningenieurwesen-Automatisierungstechnik Erfolgreicher Abschluss der 8. Schulstufe und facheinschlägiger Lehr abschluss Abschluss: Der positive Abschluss berechtigt zum Eintritt in den Aufbaulehrgang Automatisierungstechnik ohne Aufnahmeprüfung. Dauer: 1 Semester (35 Wochenstunden je nach Vorbildung im fachpraktischen Bereich) Beginn/Ort: Feb 11/Bregenz Weitere Infos: HTL Bregenz, Werkmeisterschule für Berufstätige für Maschinenbau/Betriebstechnik (ca Stunden) Beginn/Ort: Mrz 11/Bregenz, Dornbirn TECHN. ORGANISATION, SICHERHEITSTECHNIK European Industrial Engineer (EIE) Dauer: 240 Stunden Beginn/Ort: Okt 10/Hohenems Fachausbildung von Fachkräften für die Arbeitssicherheit Dauer: ca. 300 Stunden Beginn/Ort: Jan 11/Dornbirn Industrial Engineering Universitätslehrgang (480 UE) 5 Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis

12 5 Technik, Handwerk Techn. Organisation l Chemie, Kunststoffe Industrievorarbeiter Lehrgang Dauer: 108 Stunden Beginn/Ort: Sep 10, Jan 11/Dornbirn Industriemeister Lehrgang Dauer: 2 Semester (243 Stunden) Beginn/Ort: Nov 10, Feb 11/Dornbirn Integrated Product Development Lehr- bzw. Masterstudiengang Hochschulzugangsberechtigung und Praxis (für Lehrgang) Technik/Wirtschaftsstudium (für Master) Abschluss: Akademische(r) ProduktentwicklungsmanagerIn bzw. Master of Science Dauer: 3 bzw. 4 Semester Beginn/Ort: Okt 11/Dornbirn bzw. FH Vorarlberg, MTM-Praktiker/in Stufe I Dauer: 9 Stunden Beginn/Ort: Feb 11/Hohenems 22 Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis 47 MTM-Praktiker/in Stufe II Dauer: 38 Stunden pro Modul Modul 1 (SD-Lehrgang) Beginn/Ort: Mai 11, Jun 11/Hohenems Modul 2 (UAS-Lehrgang) Beginn/Ort: Apr 11/Hohenems Modul 3 (MEK-Lehrgang) Beginn/Ort: Mai 11/Hohenems REFA-Fachlehrgang Kostenwesen Dauer: 84 Stunden Beginn/Ort: Apr 11/Hohenems REFA-Ausbildung Produktionsplanung Dauer: 112 Stunden Beginn/Ort: Sep 10/Hohenems REFA-Grundlehrgang Teil 1 Dauer: 17 Stunden Teil 2 Dauer: 124 Stunden Beginn/Ort: Feb 11/Dornbirn, Hohenems REFA-Techniker/in Dauer: 320 Stunden Zertifizierung Technische/r Redakteur/in Dauer: 2 Semester (352 Stunden) Beginn/Ort: Sep 10, Jun 11/Dornbirn CHEMIE, KUNSTSTOFFE Berufsreifeprüfung Fachbereich Chemie Dauer: nach Bedarf Weitere Infos: HTL Dornbirn, Werkmeisterschule für Berufstätige für Kunststofftechnik (ca Stunden) Beginn/Ort: Apr 11/Bregenz, Dornbirn, Hohenems UEber 208 Kurse zu diesem Bereich finden Sie unter AUSBILDUNG ZUM BRANDSCHUTZWART SICHERHEITSVERTRAUENSPERSON AUTOCAD 3 (3D-KONSTRUKTION) DREH- UND FRÄSKURS E-LICHTBOGEN- HANDSCHWEISSEN I GRUNDLAGEN DER KFZ-ELEKTRONIK MAG-SCHWEISSEN I BAUSCHÄDEN AN IMMOBILIEN MEISTERKURS GEWERBE SPENGLER POLIER WOCHE SPEZ. WEITERBILDUNG FÜR POLIERE DIE VERANSTALTER SIND 2XM Zertifizierungs GmbH Doppler Seminare e.u EGOS! the education company Energieinstitut Vorarlberg epos Akademie FAB Vorarlberg Verein zur Förderung von Arbeit und Beschäftigung FH Vorarlberg HTL Bregenz HTL Dornbirn HTL Rankweil Huber PlanungsGesmbH Ausbildungszentrum IBS-CAD-Coaching Ländliches Fortbildungsinstitut (LFI) Vorarlberg Lenz Consulting Organisations und Personalentwicklung Schloss Hofen Volkshochschule Bregenz WIFI-Vorarlberg Zentrum für Fernstudien in Bregenz Aufbaustudium für das Lehramt an Sonderschulen Lehramtszeugnis für Volks- oder Hauptschulen Dauer: siehe Beginn/Ort: Sep 10/Feldkirch Weitere Infos: Pädagogische Hochschule Vorarlberg, Ausbildung für SpielgruppenbetreuerInnen Lebenslauf und schriftliche Darlegung der aktuellen Situation und der Motivation für die Ausbildung. Frauen, die in Initiativen arbeiten, werden bevorzugt aufgenommen. Dauer: 1,5 Jahre Beginn/Ort: Frühjahr 2011/ Vorarlberger Bildungs häuser Weitere Infos: Servicestelle für Spielgruppen und Eltern-Kind-Zentren, Ausbildung Team-, Gruppenund SeminarleiterIn Matura oder Nachweis eines der Matura entsprechenden Bildungsniveaus, mind. 25 Jahre Abschluss: Dipl. TrainerIn für prozessorientierte Gruppenarbeit Dauer: 7 Semester Beginn: voraussichtlich Herbst 2011 Weitere Infos: Lehranstalt für Ehe- und Familien beratung, Ausbildung zum/zur Family Support Trainer/in für liebevolle Erziehung Dauer: 10 Tage und 2 Abende Pädagogik Beginn/Ort: Jan 11, Mrz 11/Dornbirn Bachelor of Arts Bildungswissenschaft Reifeprüfungszeugnis oder Studienberechtigungsprüfung für die Studienrichtung: Pädagogik, Psychologie, Soziologie oder Probestudium oder Zugangsprüfung (Vollstudium) Bachelorstudium für das Lehramt an Hauptschulen Matura/Abitur, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung, Eignungsfeststellung Abschluss: Bachelor of Education Beginn/Ort: Sep 10, Sep 11/Feldkirch Weitere Infos: Pädagogische Hochschule Vorarlberg, Bachelorstudium für das Lehramt an Volksschulen Matura/Abitur, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung. Eignungsfeststellung Abschluss: Bachelor of Education Beginn/Ort: Sep 10, Sep 11/Feldkirch Weitere Infos: Pädagogische Hochschule Vorarlberg, Bachelorstudium für das Lehramt für Kath. Religion an Pflichtschulen Matura oder Studienberechtigungsprüfung Abschluss: Bachelor of Education Beginn/Ort: auf Anfrage/Feldkirch Weitere Infos: Kirchliche Pädagogische Hochschule Edith Stein, Institut für Religionspädagogische Bildung Feldkirch, Berufsbegleitende Ausbildung zur Tagesmutter/zum Tagesvater Dauer: 2 Jahre Beginn/Ort: Jan 11/Dornbirn, Feldkirch Weitere Infos: Vorarlberger Tagesmütter ggmbh, Berufsreifeprüfung Fachbereich Pädagogik und Didaktik Beginn/Ort: Nov 10/Feldkirch Weitere Infos: Volkshochschule Götzis, Bildung begleiten Einführung und Begleitung von KBW-LeiterInnen KBW-LeiterInnen und Menschen, die sich im Rahmen der Pfarre/ Gemeinde für Bildung engagieren. Dauer: 4 Module im Zeitraum 2010/2011 Beginn/Ort: Mrz 11, Okt 11/Götzis Weitere Infos: Katholisches Bildungswerk Vorarlberg, Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis

13 10 gute Gründe für PFIFFIKUS-Online Mit rund Kursen präsentiert sich Vorarlbergs umfassendstes Weiterbildungsangebot in kompakter Form auf pfiffikus.at. Das vielfältige und breit gefächerte Angebot ist klar strukturiert, übersichtlich und bedienerfreundlich aufbereitet. Und natürlich ständig aktuell. Also einfach einsteigen und das passende Angebot finden. Übersichtlich strukturierte Kurskategorien Praktische Suchfunktionen (Stichwortsuche, Kurse in bestimmten Bezirken, Orten finden etc.) Überblick über die fast 200 Bildungsanbieter in Vorarlberg Weitere Infos und Links zum Thema Bildung, Bildungsberatung etc. 24 Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis 47 Immer am letzten Stand Link zu themenverwandten Kursen WEITERBILDUNG IN VORARLBERG Kurse und Lehrgänge Allgemeine Aus- und 0... Weiterbildung 1... Natur, Naturwissenschaft, Umwelt 2... Nahrungsmittel 3... Tourismus 4... Wirtschaft, EDV, Verkehr 5... Technik, Handwerk Pädagogik, Soziales, Gesundheit,... Körper 7... Kunst, Medien 8... Verwaltung, Recht, Politik Geisteswissen- und gesellschaft liche Themen, Sprachen Stichwortsuche Veranstalter Zielgruppen elearning in Vbg Bildungsberatung Bildungsthemen allgemein Weitere Infos Zuletzt aktualisiert: Teilweise direkte Kursanmeldung möglich 1. PFIFFIKUS ein Angebot der Vorarlberger Landesregierung erstellt von BIFO Bereich: 922 Englisch English-Refresher Ziel, Inhalt Egal ob in der Freizeit oder im Beruf, gute Englischkenntnisse werden immer öfter benötigt, um kompetent mitreden zu können. Nach diesem Kurs kommunizieren Sie problemlos in vielen Bereichen unseres Alltags: direkter Kontakt mit anderen, Telefon, . Ihre bestehenden Kenntnisse werden während des Kurses aufgefrischt und weiter aufgebaut. Am Kursende können Sie einer Unterhaltung von mehreren Muttersprachlern folgen und sich auch am Gespräch beteiligen. Sie können Meinungen oder Vorstellungen zum Aus- zu üben. Die Kursunterlagen sind im Kurspreis inbegriffen. Die TeilnehmerInnen erhalten diese am ersten Kursabend. Voraussetzungen Gute Vorkenntnisse erforderlich Organisatorisches Kursname: English-Refresher Termin: November, immer Dienstag und Donnerstagabend, jeweils von 18 bis 22 Uhr Gruppengröße: 3- KursteilnehmerInnen Kursleitung: John Q. Public Kursnummer: EFA1120a Förderung Unsere StudienberaterInnen informieren Sie gerne über die diversen Förderungsalternativen. Dauer 32 h Kosten 300 Euro Ort 1. Hohenems Veranstalter Musterinstitut GmbH Musterstraße Musterdorf Tel / Web: A A A Anmelden Drucken Weiterempfehlen PFIFFIKUS Kurs weiterempfehlen-funktion Schriftgrößenauswahl Details zu den Kursen Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis

14 Pädagogik (Hochschul)Lehrgänge für LehrerInnen an mittleren und höheren Schulen abgeschlossene Lehrerausbildung einer BMS, BHS und AHS. Dauer: siehe Beginn/Ort: laufend/feldkirch Weitere Infos: Pädagogische Hochschule Vorarlberg, Institut für Lebensbegleitendes Lernen AHS und BMHS, (Hochschul)Lehrgänge für LehrerInnen an Pflichtschulen Abgeschlossene Lehrer/ innenausbildung für Pflichtschulen Abschluss: Lehramt für HS, PL, ASO, VS Dauer: siehe Beginn/Ort: laufend/feldkirch Weitere Infos: Pädagogische Hochschule Vorarlberg, Institut für Lebensbegleitendes Lernen APS und BS, Individualpädagogik. Lehrgang Pädagogische oder psychosoziale Ausbildung oder langjährige intensive Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit dem entsprechenden Klientel und Erfahrung in der Arbeit mit verhaltensauffälligen/ dissozialen Kindern und Jugendlichen. Dauer: 3 Semester Beginn/Ort: auf Anfrage/Bregenz Weitere Infos: Schloss Hofen Fachbereich Soziale Arbeit, KLIPP und KLAR Lerntrainer/in Dauer: 38 Tage Beginn/Ort: Nov 10/Dornbirn Lehrgang für Selbst-Coaching, soziale Kompetenz und kreative Gruppenarbeit Diplom-Ausbildung zum/r GestaltpädagogIn/zum/r GestalttrainerIn Bildungshaus Batschuns, Zoom, Dauer: 200 UE Beginn/Ort: laufend/batschuns AGB Vorarlberg GesbR (Ausbildg.Institut für Gruppe & Bildung), Dauer: Jänner 2011 bis April 2012 Beginn/Ort: Jan 11/Sarns bei Brixen 2 Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis 47 Lehrgang für Sonderkindergartenpädagogik (SOKI) Kindergartenpädagogen, mit mind. 2 Dienstjahren Erfahrung Dauer: 5 Semester, berufsbegleitend Beginn/Ort: auf Anfrage/Feldkirch Weitere Infos: Bildungsanstalt für Kindergarten pädagogik, Purzelbaum Lehrgang zur Ausbildung von Eltern-Kind- GruppenleiterInnen Interesse an der Arbeit mit Eltern und Kindern und Bereitschaft, sich damit inhaltlich auseinander zu setzen Dauer: 10 UE Beginn/Ort: Okt 10/Batschuns Weitere Infos: Bildungshaus Batschuns, bzw. Katholisches Bildungswerk Vorarlberg, Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) BA Ausbildung zum/zur Pflege helferin mit Praxiserfahrung; Tätigkeit bei Menschen mit Behinderung Abschluss: Fach-SozialbetreuerIn Behinderten arbeit (BA) Dauer: 3 Semester Beginn/Ort: auf Anfrage/Götzis Weitere Infos: Sozialberufe Götzis: Kathi-Lampert-Schule, Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) BB Positiver Abschluss einer mittleren oder höheren Schule oder Abschluss einer Berufsausbildung (mit Ausnahmen), Vollendung des 19. Lebensjahres, 2-monatiges Vorpraktikum, 50%-Anstellung bei einer Organisation im sozial- bzw. behindertenpädagogischen Bereich Abschluss: Diplom-SozialbetreuerIn Behinderten- bzw. Benachteiligtenbegleitung (BB) Dauer: 3 Jahre Beginn/Ort: Sep 11/Götzis Weitere Infos: Sozialberufe Götzis: Kathi-Lampert-Schule, Sexualpädagogik Zertifikatslehrgang Zielgruppe: Fachkräfte, die in ihrer pädagogischen oder beraterischen Arbeit mit Fragen der Sexualität von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Menschen mit Behinderung konfrontiert sind, d.h. Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, SozialarbeiterInnen, MitarbeiterInnen im Gesundheitswesen, Lehrer Innen, PsychologInnen sowie Fachkräfte, die als Multipli katorinnen tätig sind (AusbildnerInnen, ErwachsenenbildnerInnen etc.) Dauer: 27 Tage Beginn/Ort: Sep 10/Bregenz Weitere Infos: Schloss Hofen Fachbereich Soziale Arbeit, Studienberechtigungsprüfung für Pädagogik Dauer: 1 Jahr Train-the-Trainer Lehrgang Dauer: 18 Seminartage Beginn/Ort: Feb 11, Mrz 11/Dornbirn Lehrgänge für (Religions-)Lehrer/innen Beginn/Ort: laufend/feldkirch, Vorarlberger Bildungshäuser Die laufenden Veranstaltungen und Kurse werden im Semesterprogramm des RPI Feldkirch angekündigt. Einzelne Veranstaltungen sind auch für Interessierte offen. Weitere Infos: Kirchliche Pädagogische Hochschule Edith Stein, Institut für Religionspädagogische Bildung Feldkirch, Zertifikatslehrgang Reitpädagogische Betreuung aktueller Erste-Hilfe-Kurs Dauer: 104 UE Beginn/Ort: Sep 10, Jan 11/Hohenems Weitere Infos: Ländliches Fortbildungsinstitut Vorarlberg, Ausbildung zum systemischen Coach und Berater (ECA), systemische Coaching Ausbildung in Vorarlberg unter Schweizer Qualitätsstandards abgeschlossene Berufsausbildung, Mindestalter 24 Jahre Abschluss: Dipl. systemischer Coach und Berater (ECA) Dauer: 120 Stunden Beginn/Ort: Okt 10, Jan 11/Dornbirn, Vorarlberger Bildungshäuser, Schweiz Weitere Infos: coachakademie schweiz (vorm. Denkschule), Ausbildung zum Coach Beginn/Ort: Sep 10, Nov 10/ Vorarlberger Bildungshäuser Weitere Infos: WIFI Vorarlberg, Soziales, Persönlichkeit Ausbildung zum Dipl. Lebensberater Fachrichtung Akademischer Mentalcoach Matura und 3 Jahre Berufspraxis oder abgeschlossene Berufsausbildung und 5 Jahre Berufspraxis oder Studium der Sportwissenschaften oder der Ernährungswissenschaften oder der Psycho logie nach Abschluss des 1. Studienabschnitts Teilnahme an einem 2-tägigen Einführungsund Entscheidungsseminar Abschluss: Akademischer Mentalcoach Dauer: 5 Semester (berufsbegleitend) Beginn/Ort: Okt 10, Okt 11/Bregenz, Fernunterricht Weitere Infos: Mentalcollege, Ausbildung zum/zur dipl. systemischen Lebens- und Sozial beraterin Dauer: 5 Semester Beginn: Okt 10 Weitere Infos: FAB Organos, Bildungshaus Batschuns Ort der Begegnung Ausbildung Transaktionsanalyse bestehende oder erschließbare Anwendungs möglichkeiten abgeschlossenes Studium oder gleich wertige Ausbildung, einige Jahre Berufs erfahrung mind. 25 Jahre alt. Abschluss: Basiskompetenz (2 Jahre, institutseigenes Zertifikat) Praxiskompetenz (3 Jahre, Zertifikat des natio nalen Fachverbandes) Dipl. Lebens und Sozialberater (4 Jahre, Gewerbeberechtigung) TransaktionsanalytikerIn (5 bis 7 Jahre, internationales Zertifikat) Dauer: Abhängig vom Ausbildungsziel. Vereinbarungen laufen jeweils ein Jahr. Weitere Infos: Transaktionsanalytisches Seminar Vorarlberg, /2011 FRAUEN Bildungskalender Im Frauenbildungskalender finden Sie neben berufsbezogenen Bildungsangeboten auch allgemeine Angebote die besonders die Bereiche berufsbezogene Weiterbildung, Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Wohlbefinden betreffen. Der Kalender beinhaltet eine riesige Fülle von über 80 Angeboten für Frauen und Mädchen. Kostenlos zu bestellen unter T 05574/ oder per Besuchen Sie auch unsere Homepage Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis

15 Soziales, Persönlichkeit Ausbildung zur/m ehrenamtlichen MitarbeiterIn in der Telefonseelsorge Vorarlberg Belastbarkeit, Lernbereitschaft und Lernfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Flexibilität, Offenheit, Fähigkeit im sprachlichen Ausdruck, Fähigkeit zur Abgrenzung, Reflexionsfähigkeit Dauer: bis 7 Monate Beginn: auf Anfrage Weitere Infos: Telefonseelsorge Vorarlberg, 142 Bachelor of Science Psychologie Reifeprüfungszeugnis oder Studienberechtigungsprüfung für Psychologie oder Probestudium oder Zugangsprüfung an der FernUniversität Abschluss: Bachelor of Science Vollzeitstudium, 12 Semester Teilzeitstudium Bachelor-Studium für Soziale Arbeit Allgemeine Hochschulreife oder Studienberechtigungsprüfung oder Zusatzprüfung bei entsprechender beruflicher Qualifikation Abschluss: Bachelor of Arts in Social Sciences Beratungs-Training Zertifikatslehrgang Personen mit einem Abschluss an einer postsekundären Bildungseinrichtung (Akademie, Fachhochschule, Universität oder vergleichbare Qualifikation). Dauer: September 2011 bis Juni 2012 Beginn/Ort: Sep 11/Schweiz Coaching Blockausbildungen, systemischer Coach und Berater ECA Mindestalter 24 Jahre Abschluss: Coach und Berater (ECA) Dauer: 12 Tage Beginn/Ort: Jan 11, Jul 11/Viktorsberg Weitere Infos: coachakademie schweiz (vorm. Denkschule), Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis 47 Coaching Sommer-/Winterakademie Mindestalter 24 Jahre Abschluss: folgende Abschlüsse sind möglich: Systemischer Coach und Berater ECA, Systemischer Aufsteller ECA, Systemischer LernCoach und/oder LernTrainer ECA Dauer: je nach Kurs UE Beginn/Ort: Aug 10, Jan 11, Jul 11, Aug 11/Viktorsberg Weitere Infos: coachakademie schweiz (vorm. Denkschule), Diagnostik, Beratung und Psychotherapie bei sexuellen Störungen Ärzte/Ärztinnen, Psycholo gen/psychologinnen und andere Berufs gruppen mit einer abgeschlossenen psychothera peutischen Ausbildung oder gleichwertigen Weiterbildung Abschluss: Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Sexualforschung Beginn/Ort: auf Anfrage/Lochau Dialogprojekt Arbogast Dauer: Jänner bis Dezember 2011 Beginn/Ort: Jan 11/Götzis Weitere Infos: Bildungshaus St. Arbogast, Diplom-SozialbetreuerIn für Familienarbeit Vollendung des 17. Lebensjahres Erfolgreicher Abschluss einer höheren oder mittleren Schule oder einer Berufsausbildung nach erfolgreichem Abschluss der 9. Schulstufe Nachweis der zur Erfüllung der Berufspflichten in der Pflegehilfe erforderlichen gesundheitlichen Eignung bzw. Vertrauenswürdigkeit Kontaktfähigkeit, Einfühlungsvermögen und Flexibilität Abschluss: Diplom-SozialbetreuerIn für Familienarbeit; PflegehelferIn; Fach-SozialbetreuerIn für Behindertenarbeit Dauer: 3 Jahre Beginn/Ort: auf Anfrage/Bregenz Weitere Infos: Schule für Sozialbetreuungsberufe, Existenzanalytische Beratung und Begleitung Das Angebot richtet sich an Personen, die im Sozialberuf oder in den Humanwissenschaften tätig sind: Pädagogen, Seelsorger, Ärzte, Psychologen, Sozialpädagogen, Sozialarbeiter, Pflegeberufe, Erzieher, Managementtrainer. Auch zur eigenen Persönlichkeitsentwicklung ohne spezifische berufliche Ziele. Dauer: 4 bis 5 Semester (berufsbegleitend) Beginn/Ort: auf Anfrage/Lochau Fortbildung zum Management Coach Grundlagen christlichen Glaubens Dauer: Februar bis Dezember 2011 Beginn/Ort: Feb 11/Götzis Weitere Infos: Bildungshaus St. Arbogast, Grundlagen der Psychologie und psychosozialen Praxis Matura oder Studienberechtigungsprüfung für Psychologie, Abgeschlossenes Psychotherapeutisches Propädeutikum und abgeschlossener Lehrgang Grundlagen der Human- und Sozialwissenschaften oder abgeschlossenes Studium der Erziehungswissenschaften und abgeschlossenes Psychotherapeutisches Propädeutikum Dauer: 5 Semester Beginn/Ort: auf Anfrage/L ochau Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie Lehrgang universitären Charakters Abgeschlossenes Psychologiestudium Abschluss: Abschlusszeugnis und Eintragung in die Liste der Klinischen Psychologen Dauer: 2 Semester Beginn/Ort: auf Anfrage/Lochau, restliches Österreich Krisenintervention Zertifikatslehrgang Abschluss an einer postsekundären Bildungseinrichtung, mindestens zweijährige Berufserfahrung in einem psychosozialen oder medizinischen Arbeitsfeld Dauer: August 2010 bis Mai 2011 Beginn/Ort: Aug 10/Lochau, sonstiges Ausland Dieser Lehrgang ist ein Teilbereich des Weiterbildungsstudienprogrammes Psychosoziale Beratung Krisenpädagogik Dauer: März bis Oktober Beginn/Ort: Feb 11/Götzis Weitere Infos: Bildungshaus St. Arbogast, Laufbahnplanung und Lernen lernen für Frauen Dauer: 10 Wochen, ca. 12 Stunden pro Woche Weitere Infos: FAB Vorarlberg Verein zur Förderung von Arbeit und Beschäftigung, Lehrgang Supervision und Coaching in Organisationen ÖVS-anerkannt Abgeschlossene Berufsausbildung und ausreichende Berufserfahrung in Gesundheits- und Heilberufen, psychosozia len Berufen, pädagogischen Berufen, Wirtschaftsberufen und Mindestalter 27 Jahre Soziales, Persönlichkeit Abschluss: Diplom, welches die ÖVS-Anerkennung als SupervisorIn und Coach und die Aufnahme in die ÖVS-Liste (Österreichische Vereinigung für Supervision) ermöglicht. Dauer: 2,5 Jahre Beginn: Mai 11/ Weitere Infos: FAB Organos, Master-Coaching (MOC) Nach Schweizer Qualitätsstandards Die positive Absolvierung einer anerkannten Coachingausbildung (oder einer vergleichbaren Ausbildung, Studium, Praxis) Abschluss: Dipl. MasterCoach (ECA) Dauer: 2 Semester (15 UE) Beginn/Ort: Sep 10, Sep 11/ Dornbirn, Schweiz Weitere Infos: coachakademie schweiz (vorm. Denkschule), Mediation Vermittlung bei Trennung und Scheidung Lehrgang universitären Charakters/CAS Zielgruppe: Personen mit einer abgeschlossenen juristischen Ausbildung sowie psychosoziale Berufsgruppen. Abschluss: Zertifikat, mit dem die Aufnahme in den Berufsverband für Mediation in den österr. oder schweiz. Berufsverband für Mediation beantragt werden kann. Daneben kann mit dieser Ausbildung die Aufnahme in die Liste der geförderten Mediation beantragt werden ( 39c Familienlasten-Ausgleichsfond beim BM). Dauer: 2 Semester (berufsbegleitend) Beginn/Ort: auf Anfrage/Lochau, Schweiz oder Schloss Hofen Fachbereich Soziale Arbeit, Mediator/in Basislehrgang Dauer: 1 Semester (122 Stunden) Beginn/Ort: Feb 11, Mrz 11/Dornbirn Aufbaulehrgang Dauer: 1,5 Semester Beginn/Ort: Dez 10/Dornbirn Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis

16 Soziales, Persönlichkeit NLP Practitioner-Lehrgang Dauer: 172 Stunden Beginn/Ort: Sep 10, Okt 10/Dornbirn Master-Lehrgang Dauer: 140 Stunden Beginn/Ort: Nov 10/Dornbirn Trainer/in Dauer: 21 Tage Beginn/Ort: Feb 11, Mrz 11/Dornbirn Weitere Infos: WIFI Vorarlberg, NLP Practitioner nach DVNLP Dauer: 7 Module, 21 Tage, 152 UE, Viktorsberg, Schweiz Weitere Infos: coachakademie schweiz (vorm. Denkschule), Psychotherapeutisches Propädeutikum Vorarlberg Lehrgang universitären Charakters Reifeprüfung oder Studien berechtigungsprüfung oder eine abgeschlossene Ausbildung im Krankenpflegefachdienst oder im med.-techn. Dienst oder eine durch Bescheid des BM für Gesundheit und Frauen aufgrund persönlicher Eignung fest gelegte Zulassung. Dauer: 5 Semester Beginn/Ort: Feb 11/Lochau Weitere Infos: Schloss Hofen, Psychosoziale Beratung Masterstudiengang Studienabschluss einer Universität, Fachhochschule oder sonstigen tertiären Bildungseinrichtung, eine zweijährige Berufserfahrung sowie eine aktuelle Tätigkeit in einem Arbeitsfeld, das Transfermöglichkeiten für den Praxisbezug zulässt. Für Interessenten/Innen die einen Teil dieser Voraus setzungen nicht erfüllen, können in begrün deten Fällen Ausnahmen bewilligt werden. Abschluss: Master of Science MSc. nach österreichischem Recht, Master of Advanced Studies MAS nach Schweizer Recht (berufsbegleitend) Beginn/Ort: Sep 11/Lochau, Schweiz Weitere Infos: Schloss Hofen, Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis 47 Rhetorik-Akademie Dauer: 14 Seminartage Sinn- und wertorientierte Persönlich keitsentwicklung Dauer: März 2011 bis Jänner 2012 Beginn/Ort: Mrz 11/Götzis Weitere Infos: Bildungshaus St. Arbogast, Soziale Arbeit mit Gruppen Zielgruppe: MitarbeiterInnen in Kinder-, Jugend- und Erwachsenenpsychiatrie, Einrichtungen der Straffälligenhilfe und des Strafvollzugs, Streetwork, Schulsozialarbeit sowie mobile Jugendarbeit oder Gemeinwesenarbeit; interessierte Fachkräfte aus allen pädagogischen Arbeitsfeldern. Fachausbildung nach Matura/Abitur sowie mind. ein Jahr berufliche Praxis Dauer: 220 UE Beginn: Jul 11 Weitere Infos: Schloss Hofen Fachbereich Soziale Arbeit, Sozialmanagement Diplomlehrgang Zielgruppe: MitarbeiterInnen der mittleren und oberen Führungsebene; Führungskräfte (-nachwuchs). Die Teilnahme von ehrenamtlichen Führungskräften wird im Einzelfall abgeklärt. Abschluss: Auf Antrag kann der Lehrgang als Modul im Master of Advanced Studies in Management of Social Services (Management sozialer Dienstleistungen) der FHS St. Gallen angerechnet werden. Dauer: 2 Semester Beginn/Ort: auf Anfrage/Lochau Weitere Infos: Schloss Hofen Soziale Arbeit Beratung, Spurenwechselkurs Besuch des Info-Abends am Dienstag, , Uhr ( Vorderlandhus in Röthis) sowie schriftliche Anmeldung beim Amt der Vorarlberger Landesregierung, Frauenreferat Dauer: 1 Semester Beginn/Ort: Sep 10/Röthis Weitere Infos: Frauenreferat Amt der Vorarlberger Landesregierung, Strategisches Freiwilligen-Management Erfahrung in der Begleitung von Ehrenamtlichen Abschluss: Sie können nach dem Basismodul an 3 Aufbaumodulen teilnehmen und mit einem intern. anerkannten Zertifikat Frei willigen-management abschließen. Dauer: 3 Tage Beginn/Ort: Sep 10/Bregenz Weitere Infos: Caritas Vorarlberg, Studienberechtigungsprüfung für die Studienrichtung Psychologie Vollendung des 20. Lebensjahres, EU Staatsbürgerschaft (Ausnahmen), Vorbildung Abschluss: Studienberechtigungsprüfung für Psychologie Dauer: 1 bis 2 Jahre Systemische Aufstellungsarbeit Grundkenntnisse in systemischen Denken (kann ggf. in eigenem Einführungsseminar nachgeholt werden). Eigene systemische Selbsterfahrung im Mindestausmaß von 40 Einheiten (z. B. Familienrekonstruktion, Aufstellungsseminar o. ä.) Dauer: 3 Semester Beginn: Sep 10 Weitere Infos: FAB Organos, Systemischer GesundheitsCoach Coaching und Psychohygiene Keine, jedoch für die Diplomierung ist die Grundausbildung Coaching vorausgesetzt. Abschluss: Dipl. GesundheitsCoach (ECA) Dauer: 14 Tage, 105 Stunden Beginn/Ort: Sep 10, Sep 11/Schweiz Weitere Infos: coachakademie schweiz (vorm. Denkschule), Systemischer Karriere Coach Management Coaching Keine, jedoch für die Diplomierung ist die Grundausbildung Coaching vorausgesetzt. Abschluss: Dipl. Karriere- und Management Coach (ECA) Dauer: 14 Tage, 105 Stunden Beginn/Ort: Sep 10, Sep 11/Schweiz Weitere Infos: coachakademie schweiz (vorm. Denkschule), Systemisches Arbeiten im Sozial- und Gesundheitsbereich Grundlehrgang Dauer: 10 Tage Beginn/Ort: Feb 11/Bregenz,Götzis Systemisches Coaching Dauer: 2 Semester (Start: Herbst 2010) Beginn: Nov 10 Weitere Infos: FAB Organos, Themenzentrierte Interaktion (TZI) Leitung und Moderation von Gruppen Soziales, Persönlichkeit Mindestens dreijährige berufliche Tätigkeit od. vergleichbare Erfahrungen, Teilnahme an einem Informationsund Entscheidungsseminar Dauer: 5 Semester Top.Training.Coaching Dauer: 1 Semester Weitere Infos: FAB Vorarlberg Verein zur Förderung von Arbeit und Beschäftigung, Verhaltenstherapie Bildungsnetzwerk für erfolgreiche Gesundheitsprojekte» Kreativ und lebendig gestalten in Gruppen 28. / 29. September 2010» Teams / MitarbeiterInnen erfolgreich führen 7. / 8. Oktober 2010» Die eigene Gesundheit fördern 15. / 1. November 2010» In time - effektives Zeitmanagement 15. / 1. Dezember 2010» Wie kommt die Statistik in die Gesundheit? 24. / 25. Jänner 2011» Gesundheitsfaktor: Geschlecht und Kultur? 3. / 4. Februar 2011 Abgeschlossenes Propädeutikum und vollendetes 24. Lebensjahr Abschluss: Eintragung in die Liste der Psychotherapeuten beim BM für Gesundheit und Frauen. Dauer: 4 Jahre Information und Anmeldung aks Gesundheitsvorsorge Rheinstraße 1, 900 Bregenz T / Beginn/Ort: auf Anfrage/Lochau, restliches Österreich Weiterbildung Musiktherapie Psychische Stabilität und Bereitschaft zu musiktherapeutischer Selbsterfahrung Dauer: Wochenenden Beginn/Ort: Dez 10/restliches Österreich Weitere Infos: Bodensee Institut Bregenz für integrative Pädagogik und kreative Therapie, bzw Weiterbildungsstudium Mediation abgeschlossenes Studium oder abgeschlossene Berufsausbildung mit mind. 3-jähriger einschlägiger Berufserfahrung Dauer: 2 Semester (Fernstudium mit Präsenzphasen und Übungen) Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis

17 Gesundheit GESUNDHEIT Alt.Jung.Sein. Lebensqualität im Alter Zielgruppe: Personen, die bereits in der SeniorInnenarbeit tätig sind oder Erfahrung im Umgang mit Gruppen besitzen. Dauer: 100 UE Beginn/Ort: Okt 10/Batschuns Weitere Infos: Bildungshaus Batschuns, Ausbildung für psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege vollendetes 18. Lebensjahr, körperliche und geistige Eignung, Unbescholtenheit die erfolgreiche Absolvierung von 10 Schulstufen oder abgeschlossene allgemeine Schulpflicht und Berufsausbildung oder erfolgreiche Absolvierung der Reifeprüfung einer AHS oder BHS Abschluss: Diplom für psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege Dauer: 3 Jahre Beginn/Ort: Okt 10/Rankweil Weitere Infos: Schule für psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege, Ausbildung Ordinationsgehilfin Mindestalter 18 Jahre, Positiv absolvierte 9. Schulstufe, Unbescholtenheit, gesundheitliche Eignung Abschluss: staatlich anerkannter Abschluss als Ordinationsgehilfe/Ordinationsgehilfin Dauer: 10 Monate berufsbegleitende Ausbildung Weitere Infos: Bildungsinstitut Dornbirn, Ausbildung zum/zur Kinesiologen/in Dauer: 2 Tage Ausbildungslehrgang für ZahnarztassistentInnen Bestehendes Dienstverhältnis bei einem Zahnarzt und 1 Jahr Praktikums nachweis vom Arbeitgeber 32 Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis 47 Abschluss: Geprüfte/r Zahnarztassistent/in Dauer: 2 Semester Beginn/Ort: Sep 11/Dornbirn Weitere Infos: Landeszahnärztekammer Vorarlberg, Berufsreifeprüfung Fachbereich Gesundheit und Soziales Beginn/Ort: Nov 10/Rankweil Weitere Infos: Volkshochschule Götzis, Bones for Life Practitioner Zertifikatstraining Dauer: Okt 10 bis Jul 11 Beginn/Ort: Okt 10/Bregenz Weitere Infos: Drehpunkt Studio für ganzheitliche Bewegung, Case- und Care-Management mit integriertem Mittleren Pflegemanagement Universitätskurs Zielgruppe: Gesundheits- und Krankenpflegepersonen mit mind. zwei Jahre Berufspraxis im gehobenen Dienst für Gesundheitsund Krankenpflege Abschluss: Zertifizierte/r Case-und Care- Manager/in, Zertifizierte/r Pflegemanager/in der mittleren Führungsebene Dauer: 0 Theorie Praktikumsstunden Beginn/Ort: Okt 10/Röthis Weitere Infos: connexia Gesellschaft für Gesundheit und Pflege gem. GmbH, Diplom-SozialbetreuerIn für Altenarbeit Vollendung des 19. Lebensjahres Erfolgreicher Abschluss einer höheren oder mittleren Schule oder einer Berufsausbildung nach erfolgreichem Abschluss der 9. Schulstufe Nachweis der zur Erfüllung der Berufspflichten in der Pflegehilfe erforderlichen gesundheitlichen Eignung bzw. Vertrauenswürdigkeit Abschluss: Altenfachbetreuer/in, Pflegehelfer/in Dauer: 3 Jahre Beginn/Ort: Sep 10/Bregenz Weitere Infos: Schule für Sozialbetreuungsberufe, Dynamische Integration, sensomotorische Therapie als ganzheitl. Körperarbeit Zielgruppe: Ärzte/innen, Sozial- und Heilpädagogen/innen Physiotherapeuten/ innen, Masseure/innen, Sport-, Musik- und Tanzpädagogen/innen/Therapeuten/innen, Psychotherapeuten/innen, Heilpraktiker/innen, Ergotherapeuten/innen, Kinder-, Krankenund Altenpfleger/innen, Hebammen, Erzieher/innen Dauer: 4 Tage (280 UE) Beginn/Ort: laufend/deutschland Weitere Infos: Allgäuer Institut für Feldenkrais und Dynamische Integration, Einschulungslehrgang für ehrenamtliche HospizbegleiterInnen bei der Hospizbewegung Vorarlberg Belastbarkeit, Einfühlungsvermögen, Bereitschaft zur persönlichen Auseinandersetzung mit den Themen Sterben, Tod und Trauer, Teamfähigkeit, tolerante religiöse Einstellung, Verschwiegenheit, Bereitschaft zur Weiterbildung Dauer: 75 Std. Theorie und 40 Std. Praktikum Beginn/Ort: auf Anfrage/Batschuns Weitere Infos: Caritas Vorarlberg, Fach-SozialbetreuerIn für Altenarbeit Vollendung des 19. Lebensjahres Erfolgreicher Abschluss einer höheren oder mittleren Schule oder einer Berufsausbildung nach erfolgreichem Abschluss der 9. Schulstufe Nachweis der zur Erfüllung der Berufspflichten in der Pflegehilfe erforderlichen gesundheitlichen Eignung bzw. Vertrauenswürdigkeit Abschluss: Fach-SozialbetreuerIn für Alten arbeit; PflegehelferIn Dauer: 2 Jahre Beginn/Ort: Sep 10/Bregenz Weitere Infos: Schule für Sozialbetreuungsberufe, Freiwillige Basisausbildung Humanenergetik Dauer: 194 Unterrichststunden Beginn/Ort: Sep 10, Feb 11/Dornbirn Weitere Infos: Gesund&Sein Beratung und Bildung GmbH, Vorarlberger Landesbibliothek Fluherstr Bregenz Tel Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis

18 Gesundheit Führungsaufgaben (Pflegemanagement) in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens Teil 2 Universitätslehrgang dipl. Gesundheits- und Krankenpflegepersonen und zwei Jahre Berufspraxis im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege und Basales und mittleres Management für den Langzeitbereich oder vergleichb. Aus- bzw. Weiterbildung Abschluss: Master of Science (in Pflegemanagement) Dauer: 900 UE und 180 Praktikumsstunden Weitere Infos: connexia Gesellschaft für Gesundheit und Pflege gem. GmbH, Geprüfte Arzthelferin, Ordinationsgehilfin Pflichtschulabschluss Abschluss: Geprüfte Arzthelferin (2 Semester) Ordinationsgehilfin (1 Semester) Dauer: 2 Semester Beginn/Ort: Apr 11/Hohenems Weitere Infos: Hermes Schulen Austria, Geriatrie Lehrgang univ. Charakters Abgeschlossenes Medizinstudium Abschluss: ÖÄK-Diplom Geriatrie sowie postuniversitäres Zertifikat Dauer: 2 Semester Beginn/Ort: Sep 11/Lochau Interdisziplinärer Palliativ Basislehrgang Dauer: 14 Tage Abschluss: Berechtigung zum aufbauenden Masterstudienlehrgang Palliative Care Beginn/Ort: Feb 11/Batschuns Weitere Infos: Bildungshaus Batschuns, , Lehrgang Betriebliche Gesundheitsförderung Ausbildung zum/zur Projektleiter/in Dauer: 84 UE Beginn/Ort: Okt 10/Feldkirch Weitere Infos: AK-Bildungscenter, Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis 47 Lehrgang zum dipl. Präventions-Energetiker Dauer: 34 UE (280 UE Theorie, 50 UE Praxis, 1 Stunden Erste Hilfe) Beginn/Ort: Okt 10, Feb 11/Dornbirn Weitere Infos: Gesund&Sein Beratung und Bildung GmbH, Lehrgang zum dipl. Palliativ-Energetiker Dauer: 38 UE (320 UE Theorie, 50 UE Praxis, 1 Stunden Erste Hilfe) Beginn/Ort: Okt 10, Feb 11/Dornbirn Weitere Infos: Gesund&Sein Beratung und Bildung GmbH, Lehrgang zum dipl. Pflege-Energetiker Dauer: 3 UE (300 UE Theorie, 50 UE Praxis, 1 Stunden Erste Hilfe) Beginn/Ort: Okt 10, Feb 11/Dornbirn Weitere Infos: Gesund&Sein Beratung und Bildung GmbH, Lehrgang zum geprüften Medizinprodukte-Referenten/Berater Abgeschlossenes Medizin -, Veterinärmedizin- oder Medizinstudium, Abgelegte Medizinprodukte- Referenten prüfung vor der interdisziplinären Prüfungskommission Dauer: 2 Semester (280 UE) Beginn/Ort: Okt 10, Feb 11/Dornbirn Weitere Infos: Gesund&Sein Beratung und Bildung GmbH, Medizinische Verwaltungskraft Basis Dauer: 300 Stunden, Feldkirch Aufbau Dauer: 10 Stunden Beginn/Ort: Feb 11/Bludenz, Dornbirn, Feldkirch Medizinisches Schreiben Dauer: 300 Stunden Beginn/Ort: auf Anfrage/Bludenz, Feldkirch ÖÄK-Diplom für Psychotherapeutische Medizin (Psy III) Abgeschlossenes Medizinstudium sowie ÖÄK-Diplome, Psychosoziale Medizin und Psychosomatische Medizin bzw. abgeschlossenes Psychotherapeutisches Propädeutikum Dauer: bzw. 8 Semester Beginn/Ort: auf Anfrage/Lochau, restliches Österreich Pflegehilfe-Lehrgang an der Schule für Gesundheits- und Kranken pflege Feldkirch Vollendetes 17. Lebensjahr, positiver Abschluss der 9. Schulstufe, körperliche und geistige Eignung, Vertrauenswürdigkeit, Befreiungsschein für Nicht-EU- Bürger Abschluss: Berufsbezeichnung Pflegehelfer/in Dauer: 12 Monate, ganztägig Beginn/Ort: auf Anfrage/Feldkirch Weitere Infos: Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Feldkirch, bzw. Pflegehilfeausbildung DW 531 Public Health MPH Management in der Krankenversorgung und Gesundheitsförderung Abschluss eines in Österreich anerkannten, mindestens dreijährigen Universitäts- oder Hochschulstudiums oder eine gleichgestellte ausländische Graduierung und eine mindestens zweijährige Praxis im Gesundheitswesen; Englisch Abschluss: Master of Public Health (MPH). Der akademische Grad eines European Master of Public Health (EMPH) kann jenen Studierenden verliehen werden, die mindestens 24 ECTS in Modulen mit europäischem Inhalt in Public-Health-Studienlehrgängen im In- und Ausland erworben haben vorbehaltlich der Akkreditierung durch ASPHER. Qigong Kursleiter 10 Stunden Qigong-Vorkenntnisse Dauer: 3 Jahre Beginn/Ort: Sep 10/Nenzing Weitere Infos: QI Zentrum Franziska Ruescher, Gesundheit l Schönheit, Körperpflege l Sport, Spiel, Freizeit Schamanischer Begleiter Practitioner 18 Jahre Abschluss: Diplom des Lichtenergetikerzentrums (geeignet für Gewerbeanmeldung) Dauer: Sept 2010 bis Sep 2011 Beginn/Ort: Sep 10/Götzis Weitere Infos: Lichtzentrum Vorarlberg Gesundheitsinstitut, oder Schule für allgemeine Gesundheitsund Krankenpflege Erfolgreiche Absolvierung einer 10. Schulstufe oder erfolgreicher Abschluss der 9. Schulstufe und abgeschlossene Lehre. Vollendung des 17. Lebensjahres Aufnahmegespräch körperliche Eignung und psychische Belastbarkeit Abschluss: Diplomierte/r Gesundheitsund Krankenschwester/pfleger Dauer: 3 Jahre Beginn/Ort: Okt 10, Okt, 11/ Bregenz, Feldkirch Weitere Infos: Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Feldkirch, bzw. Pflegehilfeausbildung DW 531 Weitere Infos: Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Bregenz, Weiterbildung Gerontologische Pflege Zielgruppe: Personen des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege, DiplomsozialbetreuerInnen und FachsozialbetreuerInnen (mit Abschluss Pflegehilfe), PflegehelferInnen jeweils mit mindestens einjähriger Berufserfahrung im Langzeitbereich Dauer: 228 bzw. 280 Theoriestunden und 40 Praktikumsstunden Beginn/Ort: Sep 10/Götzis Weitere Infos: connexia Gesellschaft für Gesundheit und Pflege gem. GmbH, SCHÖNHEIT, KÖRPERPFLEGE, MASSAGE, WELLNESS Aufschulung zum/zur Heilmasseur/Heilmasseurin Dauer: 800 Lehreinheiten (davon 25 Stunden Heimstudium) Beginn/Ort: auf Anfrage/Bludenz Ausbildung zum/zur Wellnessmasseur/in Dauer: 549 Lehreinheiten Beginn/Ort: Aug 10, Mrz 11/Hohenems Lomi Lomi Hawaiianische Massagekunst Dauer: Okt 10 bis Mrz 11 Beginn/Ort: Okt 10/Bregenz Weitere Infos: Drehpunkt Studio für ganzheitliche Bewegung, Make-Up-Artist Dauer: 280 Stunden Beginn/Ort: Nov 10, Feb 11/Dornbirn Manuelle Lymphdrainage Therapiekurs Beginn/Ort: Apr 11/Hohenems Manuelle Lymphdrainage nach Dr. Vodder Basiskurs Beginn/Ort: Nov 10/Hohenems Vorbereitung Meisterprüfung Friseur/innen Beginn/Ort: Aug 10/Dornbirn SPORT, SPIEL, FREIZEIT Ausbildung zum/r Laufgruppenleiter/in Zielgruppe: Ambitionierte LäuferInnen mit Wettkampferfahrung; Männer: 10 km um 40 Minuten, Frauen: 10 km um 50 Minuten Dauer: Module Weitere Infos: Sportservice Vorarlberg, Ausbildung zum/r Vbg-Trainer/in Grundkurs Nachweis über die Trainer tätigkeit, ärztlicher Nachweis über die sportliche Tauglichkeit Abschluss: Vorarlberg Trainer/in Grundkurs, Berechtigung zur Teilnahme am Diplomkurs Dauer: 5 Module à 3 Tage (150 UE) Diplomkurs Lebenslauf und sportlicher Werdegang (bei Quereinsteigern), Nachweis über Trainertätigkeit, Ärztlicher Nachweis über die sportliche Tauglichkeit, Abgeschlossener Trainer-Grundkurs oder Einstiegsprüfung; Betreuung eines/r Athleten/in oder einer Gruppe während des Kurses. Abschluss: Vorarlberg Trainer/in Diplomkurs, Berechtigung zur Teilnahme am Sportartspezifischen Spezialteil Dauer: 12 Module à 3 Tage (30 UE) Weitere Infos: Sportservice Vorarlberg, Executive Lehrgang Sportmanagement Universitätslehrgang Zielgruppe: Personen, die ehren- oder hauptamtlich in Sportvereinen oder -verbänden tätig sind bzw. sich auf diese Aufgabe vorbereiten wollen Erfahrung in der Vereinsoder Verbandstätigkeit Abschluss: Zertifikat der Privaten Universität im Fürstentum Liechtenstein mit 10 Modulen (30 ECTS gesamt) Weitere Infos: Sportservice Vorarlberg, Ski-, Snowboardlehrer/in Praktikantenausbildung: Mindestalter von 1 Jahren Bereich Ski: sicheres Befahren von Pisten, Bereich Snowboard: Driftschwung Schneesportlehrerausbildung: Mindestalter von 17 Jahren (zum Prüfungstermin) abgeschlossene Praktikantenausbildung; mind. 3-wöchige Praxis als Praktikant/in; bestandene Aufnahmeprüfung; Diplom-Skilehrerausbildung: Vollendung des 18. Lebensjahres (Sonderregelungen möglich) mind. -mon. Praxis als Landesskilehrer/in Eignungsprüfung Dauer: 10 bis ca. 80 Tage je nach Abschluss Beginn/Ort: auf Anfrage/Lech, restliches Österreich Weitere Infos: Vorarlberger Skilehrerverband, Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis

19 Gesundheit l Schönheit, Körperpflege l Sport, Spiel, Freizeit 3 Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis 47 UEber 951 Kurse zu diesem Bereich finden Sie unter AEROBIC UND BAUCH BEINE-PO EINFÜHRUNG IN DIE FUSSREFLEXZONEN- MASSAGE ACHTSAM LEBEN ELTERNSEMINAR 2 SCHULE, FREUNDE UND NOCH MEHR DIE LIEBE (WIEDER) FLIESSEN LASSEN ERNÄHRUNG UND BEWE- GUNG FELDENKRAIS KNIGGE UMGANGSFORMEN YOGA BETREUUNG UND PFLEGE IN DER FAMILIE; RICHTIGES BEWEGEN UND LAGERN VON KRANKEN DIE VERANSTALTER SIND AGB Vorarlberg GesbR (Ausbildg.Institut f. Gruppe & Bildung) AK-Bildungscenter aks Gesundheitsvorsorge GmbH akut Atelier für Kunst und Therapie Allgäuer Institut für Feldenkrais und Dynamische Integration Amt der Stadt Dornbirn, Fachstelle Integration Arbeitsmarktservice Vorarlberg ARGE Erwachsenenbildung Atem-/Stimm-/Gesangsatelier Thomas Fellner Beauty Bine Beratung in Bewegung Thorsten Ellensohn BIFO Beratung für Bildung und Beruf Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik Bildungshaus Batschuns Bildungshaus St. Arbogast Bildungsinstitut Dornbirn Blieb fair! Caritas Vorarlberg coachakademie schweiz (vorm. Denkschule) Comino Unternehmensberatung I Erwachsenenbildung GmbH connexia Gesellschaft für Gesundheit und Pflege gem. GmbH (vormals Institut für Gesundheits- und Krankenpflege ggmbh) CTC creative thinking consultant Dr. Norbert Freitag Denk-Art Mental-Coaching und Unternehmensberatung für Büroorganisation & Planung Drehpunkt Studio für ganzheitliche Bewegung EGOS! the education company Ehe- und Familienzentrum Feldkirch Elmar Eisele Training Systems English Academy English Language Centre englishforchildren.at FAB Organos FAB Vorarlberg Verein zur Förderung von Arbeit und Beschäftigung F FrauenInformationszentrum Vorarlberg e.v FH Vorarlberg Frauenreferat Amt der Vorarlberger Landesregierung Frauenreferat der Katholischen Kirche Vorarlberg www. kath-kirche-vorarlberg.at/kkv/kkv-001.nsf/ Web/LookupRef/IDoc_Unter_Frauen Freuis Elvira Vision der Farbe G sund & Vital Komm.-R Prof. Hans Hammerer Gesund&Sein Beratung und Bildung GmbH Hermes Schule Austria hinterauer.info Michael Hinterauer IBB Institut für berufliche Bildung ibis acam Bildungs GmbH Bereich Vorarlberg IfS-Sachwalterschaft Kathi-Lampert-Schule Katholische Arbeitnehmer/innen Bewegung Katholisches Bildungswerk Vorarlberg Kirchliche Pädagogische Hochschule Edith Stein, Institut für Religionspädagogische Bildung Feldkirch Kunstforum Montafon Landesverband für Amateurtheater Landeszahnärztekammer Vorarlberg Ländliches Fortbildungsinstitut (LFI) Vorarlberg LEBARTE Institut für innovative Lebensgestaltung- ehrenamtlicher Wohlfühlverein mit gesundheitlich-sozialer Ausrichtung Lehranstalt für Ehe- und Familienberatung Lenz Consulting Organisations und Personalentwicklung lernlabor.at gmbh Gesundheit l Schönheit, Körperpflege l Sport, Spiel, Freizeit Lichtzentrum Vorarlberg Gesundheitsinstitut Lotsendienst Rettet das Kind Vorarlberg Männerbüro, Diözese Feldkirch Mentalcollege merkwerk WISSEN MOBILISIEREN Movendo Gertrud und Hanno Weiss Oliver Hehle Coaching und Schamanismus Omigo GnbR Organisations- und Personalentwicklung Sandra Schoch Österreichisches Rotes Kreuz, Landesverband Vorarlberg bildung.v.roteskreuz.at Pädagogische Hochschule Vorarlberg Pirolt Eveline QI Zentrum Franziska Ruescher Schloss Hofen Schloss Hofen Fachbereich Soziale Arbeit weiterbildung/gesundheit-soziales HERMES AUSTRIA MEDIZINISCHE SCHULUNG MEDIZINISCHE SCHULUNG Kursbeginn Kursbeginn Oktober Oktober April April Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Bregenz Schule für allgemeine Gesundheitsund Krankenpflege Feldkirch feldkirch/schule Schule für Selbstverteidigung Wing Tzung / Escrima / BJJ / Qi Gong Seminarzentrum Dornbirn Sportservice Vorarlberg Suedwind Entwicklungspolitik Vorarlberg TAO-KUNG-FU Telefonseelsorge Vorarlberg 142 Transaktionsanalytisches Seminar Vorarlberg Volkshochschule Bludenz Volkshochschule Bregenz Volkshochschule Götzis Volkshochschule Hohenems Volkshochschule Rankweil Schlosserhus Vomwald, Mensch.Projekt.Organisation Vorarlberg Akademie Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH Vorarlberger Landesregierung, Jugendund Familienreferat Vorarlberger Skilehrerverband Vorarlberger Tagesmütter ggmbh vorarlberger-art-akademie wendepunkt Praxis für Psychotherapie, Beratung und Supervision WIFI-Vorarlberg Wüstner Günter Massagepraxis yoga-akademie Elmar Eisele Yogahus Rankweil Yogaschule Obmann Yoga-Schule Silvia Bohle Yogaschule Witzemann Zentrum für Fernstudien in Bregenz Zoom HERMES AUSTRIA Ordinationsgehilfin SHD Geprüfte Arzthelferin Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis

20 7 Kunst, Medien Bachelor of Arts Kulturwissenschaften Reifeprüfungszeugnis oder Studienberechtigungsprüfung für die Fächer: Soziologie, Philosophie, Literaturwissenschaft oder Geschichte oder Probestudium oder Zugangsprüfung Abschluss: Bachelor of Arts (Vollstudium) Bachelor-Studium InterMedia Allgemeine Hochschulreife oder Studienberechtigungsprüfung oder facheinschlägige Lehre mit Zusatzprüfungen oder deutsche Fachhochschul-Reife mit Zusatzprüfungen im Bedarfsfall Abschluss: Bachelor of Arts in Arts and Design Berufsreifeprüfung Fachbereich Kunst und Design abgeschlossene Lehre (Vorbereitungskurs und 3 Teilprüfungen der BRP auch schon während der Lehrzeit möglich) oder abgeschlossene dreijährige mittlere Schule (Fachschule) oder abgeschlossene Krankenpflegeschule oder mindestens 30 Monate umfassende Schule für den medizinisch-technischen Fachdienst. Der erlernte oder ausgeübte Beruf muss Bezug zum Fachbereich Kunst & Design haben Dauer: 2 Semester (120 Stunden) Weitere Infos: Volkshochschule Bregenz, Hochschullehrgang Videojournalismus Nachweisbare Berufserfahrung (Vorlage von Arbeitsproben) oder Abschluss einer Medienausbildung (Bachelor- Niveau) oder Abschluss der KfJ-Grundausbildung (Journalisten-Kolleg) oder eine vergleichbare Ausbildung Abschluss: Akademische Videojournalistin/ Akademischer Videojournalist Dauer: 2 Semester 38 Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis 47 Instrumental- und Gesangspädagogik (Bachelor) Musikalische Begabung, Vorkenntnisse aus allgemeiner Musiklehre, Gehörbildung und Klavierkenntnisse Abschluss: Akademischer Studienabschluss Bachelor (B. A.) garantiert die europaweite Anerkennung, ermöglicht die Fortsetzung der Studien mit dem Studienziel Master an jeder anderen europäischen Universität oder Hochschule. Dauer: 8 Semester Beginn/Ort: Sep 10/Feldkirch Weitere Infos: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, Künstlerische Diplomstudien Musikalische Begabung, Vorkenntnisse aus allgemeiner Musiklehre und Gehörbildung Abschluss: Künstlerisches Diplom Dauer: 12 Semester Beginn/Ort: Sep 10/Feldkirch Weitere Infos: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, Lehrgang Blasorchesterleitung Beginn/Ort: Sep 10/Feldkirch Weitere Infos: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, Lehrgänge Chorleitung und Kirchenmusik C Mindestalter 17 Jahre Die Zulassungsprüfung umfasst Tonsatz, Gehörbildung, Stimme, Klavier, Orgel. Dauer: 4 5 Semester Beginn/Ort: Sep 10/Feldkirch Weitere Infos: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, Master-Studium InterMedia Studium vorzugsweise im gestalterischen Bereich bzw. im Bereich der Neuen Medien, Nachweis konzeptioneller/ gestalterischer Fähigkeiten durch Portfolio (Mappe oder elektronisch), Nachweis der deutschen und englischen Sprachkentnisse auf B2 Niveu des CEFR Abschluss: Master of Arts in Arts and Design (berufsbegleitend) Master of Arts Bildung und Medien : Education Abgeschlossenes Stu dium in einem Bachelorstudiengang in Erziehungs- oder Bildungswissenschaft oder in einem Diplom- oder Magisterstudiengang in Erziehungs- oder Bildungswissenschaft als Hauptfach oder vergleichbare ausländische Bildungsnachweise oder ein mindestens -semestriges Studium in den nachfolgenden affinen Hauptfächern: Soziologie, Psychologie, Sozialpädagogik und Sozialarbeit. Abschluss: Master of Arts Vollzeitstudium, 8 Semester Teilzeitstudium Sensomotorische Bewegungslehre in der Musikpäd. und für Musiker Instrumental- und Vokalpädagogen, Musiker, Musikstudenten, Laienmusiker Abschluss: Zertifikat Dauer: 280 UE Beginn/Ort: laufend/feldkirch, Deutschland Weitere Infos: Allgäuer Institut für Feldenkrais und Dynamische Integration, Theater für Senioren Ausbildung zur SpielleiterIn Zielgruppe: Menschen die in der Seniorenarbeit tätig sind, MitarbeiterInnen in Seniorentreffs, Altenheimen, Theaterbegeisterte, die Handwerkszeug für den Aufbau von Seniorentheater und Theatergruppen in der Sozialen Arbeit suchen. Abschluss: Zertifikat vom Landesverband Vorarlberg für Amateurtheater Dauer: 120 UE Beginn/Ort: Mrz 11/Batschuns Weitere Infos: Bildungshaus Batschuns, Vorbereitungslehrgang für Diplommusikstudium Musikalische Begabung Dauer: 2 bis Semester Beginn/Ort: Sep 10/Feldkirch Weitere Infos: Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH, UEber 423 Kurse zu diesem Bereich finden Sie unter CAJON-TROMMELN BERÜHRENDE KLÄNGE DEKORATIVES AUS SCHWEMMHOLZ EDLE KUGELN AUS DRAHT ACRYLMALEREI FÜR EIN- AK-Bildungscenter akut Atelier für Kunst und Therapie Allgäuer Institut für Feldenkrais und Dynamische Integration Atelier Elisabeth Suter Atem- Stimm- Gesangsatelier Thomas Fellner Bildungshaus Batschuns Bildungshaus St. Arbogast connexia Gesellschaft für Gesundheit und Pflege gem. GmbH (vormals Institut für Gesundheits- und Krankenpflege ggmbh) Doppler Seminare e.u Drechslerei Radatz Drehpunkt Studio für ganzheitliche Be - wegung EGOS! the education company Energieinstitut Vorarlberg epos Akademie FH Vorarlberg G sund & Vital Komm.-R Prof. Hans Hammerer Glas-Kunst-Werkstatt Montafon hinterauer.info Michael Hinterauer Katholische Arbeitnehmer/-innen- Bewegung Kunstforum Montafon Kunstschule, Atelier Mila Huber Landesverband für Amateurtheater Ländliches Fortbildungsinstitut (LFI) Vorarlberg Lichtzentrum Vorarlberg Gesundheitsinstitut Kunst, Medien 7 STEIGER ENGEL ZUM VERSCHENKEN TÖPFERKURS DIGITALE FOTOGRAFIE UND PROFESSIONELLE NACHBEARBEITUNG ES WAR EINMAL... GESCHICHTEN ERZÄHLEN GITARRE FÜR ANFÄNGERINNEN KREATIVES FLECHTEN MIT BERGWEIDEN DIE VERANSTALTER SIND Schloss Hofen Tanzufer Zentrum für zeitgenössischen Tanz Volkshochschule Bludenz Volkshochschule Bregenz Volkshochschule Götzis Volkshochschule Hohenems Volkshochschule Rankweil Schlosserhus Vorarlberger Landeskonservatorium GmbH vorarlberger-art-akademie wendepunkt Praxis für Psychotherapie, Beratung und Supervision WIFI-Vorarlberg Zentrum für Fernstudien in Bregenz Veranstalteradressen siehe Seite 45 bis

WEITERBILDUNG IN VORARLBERG

WEITERBILDUNG IN VORARLBERG www.pfiffikus.at WEITERBILDUNG IN VORARLBERG 09 10 erstellt von Editorial WEITERBILDUNG IN VORARLBERG 09 10 Vorwort Eine hochwertige Ausbildung verbessert nicht nur die persönlichen Chancen. Auch für den

Mehr

Postsekundäre und tertiäre Bildung in Österreich. Miluše Krouželová

Postsekundäre und tertiäre Bildung in Österreich. Miluše Krouželová Postsekundäre und tertiäre Bildung in Österreich Miluše Krouželová Zugang zum Studium Abschluss einer allgemein bildender höherer Schulen (AHS) mit Reifeprüfung Abschluss einer berufsbildende höhere Schule

Mehr

WEGE INS STUDIUM AN DER FH CAMPUS 02

WEGE INS STUDIUM AN DER FH CAMPUS 02 Bewerbungs- und Aufnahmeverfahren für ein FH-Bachelorstudium WEGE INS STUDIUM AN DER FH CAMPUS 02 CAMPUS 02 Für den Erfolg in Wirtschaft und Technik www.campus02.at INHALT Studieren an der FH CAMPUS 02...3

Mehr

HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9

HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9 HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9 mit Prüfung in Klasse 9 ( Versetzungszeugnis in Klasse 10 der Werkrealschule) ohne 10. Klasse Werkrealschule 1-jährige Berufsfachschule (meist erstes Ausbildungsjahr bei

Mehr

nach der Matura KOLLEG am Arbeitsplatz Pädagogische Akademie Fachhochschule Universität Hochschule

nach der Matura KOLLEG am Arbeitsplatz Pädagogische Akademie Fachhochschule Universität Hochschule Darstellung von Bildungswegen nach der Matura MATURA ½- Ausbildung bld am Arbeitsplatz KOLLEG 2 Jahre Pädagogische Akademie Fachhochschule Universität Hochschule 3-5 Jahre 3-7 Jahre AUSBILDUNG AM ARBEITSPLATZ

Mehr

Duale Berufsausbildung oder schulische Berufsausbildung

Duale Berufsausbildung oder schulische Berufsausbildung mit ohne 10. Klasse Werkrealschule 1-jährige Berufsfachschule (meist erstes Ausbildungsjahr bei Ausbildungsberufen des Handwerks) Berufseinstiegsjahr Freiwilligendienste: FSJ, FÖJ, BFD FWD* 2-jährige Berufsfachschule

Mehr

8376 Vorbereitungskurs - Gastgewerbe- Befähigungsprüfung

8376 Vorbereitungskurs - Gastgewerbe- Befähigungsprüfung Bereiten Sie sich mit dem Vorbereitungskurs Gastgewerbe- optimal auf die Module 1 und 2 der Gastgewerbe- vor. Die Prüfung für das reglementierte Gastgewerbe (Gastgewerbe ) besteht aus 2 Modulen. Die Teilnehmer:

Mehr

Bildungswege nach der achten Schulstufe

Bildungswege nach der achten Schulstufe Bildungswege nach der achten Schulstufe Prinzipielle Wahlmöglichkeit: Weiterbesuch einer allgemein bildenden Schule oder Einstieg in eine Berufsausbildung? 8. Schulstufe Allgemein bildende Schule Berufsbildende

Mehr

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1 Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management 1 Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Die THM gehört mit 14.130 Studierenden zu den 4 größten öffentlichen Fachhochschulen

Mehr

Herzlich willkommen zum Vortrag. Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts. am Beispiel der Württ.

Herzlich willkommen zum Vortrag. Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts. am Beispiel der Württ. Herzlich willkommen zum Vortrag Durchlässigkeit in der Weiterbildung vom Kaufmann bis zum Bachelor of Arts am Beispiel der Württ. VWA Agenda 1. Weiterbildung im Bildungssystem Deutschlands 2. Vorstellung

Mehr

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Handwerk und Studium Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement Prof. Dr. Richard Merk Fachhochschule des Mittelstands (FHM) 14.11.2005 Prof. Dr. Richard Merk 1 /14 Handwerk und Studium

Mehr

Weiterbildung in Vorarlberg

Weiterbildung in Vorarlberg Erstellt von www.pfiffikus.at ein Institut des Landes und der Wirtschaftskammer Vorarlberg 11 12 VORARLBERGER NAHRIHTEN Weiterbildung in Vorarlberg B Editorial Vorwort 2 Veranstalteradressen siehe Seite

Mehr

BERUFSMATURA DEIN VORSPRUNG IM BERUF!

BERUFSMATURA DEIN VORSPRUNG IM BERUF! BERUFSMATURA DEIN VORSPRUNG IM BERUF! MIT DER LEHRE ZUR MATURA! LEHRE+BERUFSMATURA= DIE CHANCE FÜR DEINEN BERUFLICHEN ERFOLG! Berufsmatura, Berufsreifeprüfung, Lehre und Matura, Lehre mit Matura Es gibt

Mehr

Höhere Technische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt 6900 Bregenz, Reichsstrasse 4

Höhere Technische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt 6900 Bregenz, Reichsstrasse 4 Höhere Technische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt 6900 Bregenz, Reichsstrasse 4 Politische Bildung und Recht (3/D), Fachtheorie Maschinenbau Automatisierungstechnik: Dipl.-Ing. (17/D), Fachpraxis Maschinenbau

Mehr

Zweiter Bildungsweg. Bildungsabschlüsse nachholen. InfoEck www.mei-infoeck.at. - Jugendinfo Tirol. Quelle: Shutterstock_Loskutnikov

Zweiter Bildungsweg. Bildungsabschlüsse nachholen. InfoEck www.mei-infoeck.at. - Jugendinfo Tirol. Quelle: Shutterstock_Loskutnikov Zweiter Bildungsweg Bildungsabschlüsse nachholen Quelle: Shutterstock_Loskutnikov InfoEck www.mei-infoeck.at - Jugendinfo Tirol Inhalt: 1 Allgemeine Informationen... Seite 3 2 Hauptschulabschluss... Seite

Mehr

PRESSEMAPPE Jänner 2015

PRESSEMAPPE Jänner 2015 PRESSEMAPPE Jänner 2015 Themen Zentrum für Fernstudien Breite Vielfalt an Studierenden Studiensystem und Kosten Kurzprofile FernUniversität Hagen, JKU, Zentrum für Fernstudien Österreich Pressekontakt

Mehr

4991 Akademischer Industrial Engineer Universitätslehrgang (TU Wien) - 1. und 2. Semester

4991 Akademischer Industrial Engineer Universitätslehrgang (TU Wien) - 1. und 2. Semester AKADEMISCHER INDUSTRIAL ENGINEER Mit dem TU-WIFI-College Lehrgangsziel: Sie möchten einen akademischen Abschluss im technischen Bereich? Und dies praxisnahe und berufsbegleitend? Dann sind Sie bei diesem

Mehr

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG Anschlussstudiengang zum Erwerb des Bachelor-Abschlusses (Bachelor of Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft für VWA- Absolventen

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Studienbeiträge Trimesterablauf Standort

Mehr

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R.

STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. STUDIENGANG KULTURMANAGEMENT, B.A. STECKBRIEF Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im September I.d.R.

Mehr

NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann

NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann HS Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann Wie kann ich Beruf, Studium & Privatleben effektiv vereinbaren?

Mehr

Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Industrial Engineering, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Industrial Engineering, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges: zum

Mehr

Studieren mit beruflicher Qualifikation

Studieren mit beruflicher Qualifikation Studieren mit beruflicher Qualifikation Vortrag zur Abschlussfeier der beruflichen Fortbildungsprüfungen an der IHK Nürnberg, 17.10.2014 Doris Wansch, TH Nürnberg Referentin für Anrechnung und Studieren

Mehr

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG Anschlussstudiengang zum Erwerb des Bachelor-Abschlusses (Bachelor of Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft für VWA- Absolventen

Mehr

Institut für Management Leading you to success

Institut für Management Leading you to success Institut für Management Leading you to success Eine akademisch fundierte praxisbezogene Ausbildung für Führungskräfte und Betriebsnachfolger ist das Studium der Betriebswirtschaft mit dem Abschluss Bachelor

Mehr

D. Bildungswege am Paul-Spiegel-Berufskolleg des Kreises Warendorf - Europaschule - in Warendorf

D. Bildungswege am Paul-Spiegel-Berufskolleg des Kreises Warendorf - Europaschule - in Warendorf D. Bildungswege am Paul-Spiegel-Berufskolleg des Kreises Warendorf - Europaschule - in Warendorf Schulleiter: Oberstudiendirektor Ulrich Rehbock, Tel.: 02581/925-0 FAX: 02581/925-24 E-mail: info@paul-spiegel-berufskolleg.eu

Mehr

9360 WMS Elektrotechnik 1. Jahrgang Höherqualifizierung für Techniker in Elektroberufen

9360 WMS Elektrotechnik 1. Jahrgang Höherqualifizierung für Techniker in Elektroberufen DIE WIFI-WERKMEISTERSCHULE - IHR WEG ZUM ANGESTELLTEN UND MEISTER Lebenslanges Lernen ist heutzutage ein absolutes Muss, um die Karriereleiter hinaufzusteigen. Die WIFI- WERKMEISTERSCHULE ist eines der

Mehr

Studieren ohne Abitur

Studieren ohne Abitur Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm Studieren ohne Abitur Infoabend am 16. April 2013 18.30 bis 20.30 Uhr Studieren ohne Abitur Themen 1. Zulassungsvoraussetzungen für ein Studium ohne Abitur

Mehr

REGIONALMANAGEMENT (SRM)

REGIONALMANAGEMENT (SRM) S C H LO S S H O F E N W I RT S C H A F T U N D R E C H T S TA N D O RT- U N D REGIONALMANAGEMENT (SRM) HOCHSCHULLEHRGANG der F H Vorarlberg Akademische/r Standort- und Regionalmanager/in Master of Science,

Mehr

Duales Studium Informationen für Studieninteressierte

Duales Studium Informationen für Studieninteressierte Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Duales Studium Wirtschaft Technik i Duales Studium Informationen für Studieninteressierte Alle dualen Bachelor-Studienprogramme

Mehr

NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten

NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Wie kann ich Beruf, Studium & Privatleben effektiv vereinbaren? Herzlich willkommen zur Vorstellung: BERUFSBEGLEITENDER BACHELOR

Mehr

Duale Ausbildung zum Bachelor of Arts in der Logistik

Duale Ausbildung zum Bachelor of Arts in der Logistik Duale Ausbildung zum Bachelor of Arts in der Logistik Chancen zur gezielten Entwicklung des Führungsnachwuchses im eigenen Unternehmen Zwei starke Partner: Gründung: Studierende 2012: rd. 1.400 Studiendauer:

Mehr

Catering, Tourismus und artverwandten Berufen

Catering, Tourismus und artverwandten Berufen Monkey Business - Fotolia.com DEHOGA-Karriereführer Fortbildung und Aufstieg in Hotellerie und Gastronomie Karrierechancen/Übersicht Führungstätigkeit in Hotellerie, Gastronomie, Catering, Tourismus und

Mehr

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Mehr

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Master erste österreichische FernFH

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Master erste österreichische FernFH www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie erste österreichische FernFH BetrieBswirtschaft & wirtschaftspsychologie Herzlich willkommen! Liebe Interessentinnen, liebe Interessenten, interdisziplinäre

Mehr

2011 Global Sales and Marketing MBA

2011 Global Sales and Marketing MBA Warum Sie diesen Lehrgang besuchen sollten: Das WIFI OÖ bietet in Kooperation mit der FH-OÖ, Studiengang Global Sales and Marketing - Campus Steyr, seit März 2011 zwei Hochschullehrgänge an: Global Sales

Mehr

Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung

Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung Berufsmatura: Lehre mit Reifeprüfung Deine Chance für die Zukunft! Liebe Lehrlinge! Ein höherer Bildungsabschluss bietet jedem und jeder von euch bessere Berufschancen. Durch die Teilnahme am Projekt»Berufsmatura:

Mehr

SCHULTYPEN-INFO 3-jähriger Aufbaulehrgang mit Matura (ALW)

SCHULTYPEN-INFO 3-jähriger Aufbaulehrgang mit Matura (ALW) SCHULTYPEN-INFO 3-jähriger Aufbaulehrgang mit Matura (ALW) Aufnahme und Abschluss: Der Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe (ALW) ist eine humanberufliche Schule (vgl. www.hum.at). Er schließt mit

Mehr

Schlüsselverzeichnis zum Antrag auf Einschreibung

Schlüsselverzeichnis zum Antrag auf Einschreibung Schlüsselverzeichnis zum Antrag auf Einschreibung Schlüssel 1 zu den Fragen 12 und 23 Studienabschluss Schlüssel 2 zu Frage 20 (Wahlrecht) 801 Allgemeiner Maschinenbau 06 Maschinenbau und Verfahrenstechnik

Mehr

FAQs zum Bachelor - Studiengang Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie

FAQs zum Bachelor - Studiengang Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie FAQs zum Bachelor - Studiengang Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Inhalt 1. Gibt es Informationsveranstaltungen?... 2 2. Wie viele Studienplätze gibt es?... 2 3. Bis wann kann ich mich anmelden?...

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration Berufsbegleitend studieren Versicherungsmanagement Master of Business Administration Auf einen Blick Studiengang: Abschluss: Studienart: Regelstudienzeit: ECTS-Punkte: Akkreditierung: Versicherungsmanagement

Mehr

mittlerer Schulabschluss Fachhochschulreife (Fachabitur) Hochschulreife (Abitur)

mittlerer Schulabschluss Fachhochschulreife (Fachabitur) Hochschulreife (Abitur) Bildung und Sport Information der Bildungsberatung Zweiter Bildungsweg Stand: Oktober 2013 Personen mit erfüllter Vollzeitschulpflicht und abgeschlossener Berufsausbildung oder mindestens zwei Jahren Berufstätigkeit

Mehr

ELTERN INFORMATIONS- ABEND 4. KLASSEN KONRAD LORENZ GYMNASIUM

ELTERN INFORMATIONS- ABEND 4. KLASSEN KONRAD LORENZ GYMNASIUM KONRAD LORENZ GYMNASIUM Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium 2230 Gänserndorf, Gärtnergasse 5-7 Wohin mit 14? Bildungswege ab der 9. Schulstufe Schulpräsentationen HTL Mistelbach Zistersdorf HAK Gänserndorf

Mehr

Und was kommt nach dem Bachelor? Bachelorstudiengänge und die aufbauenden Masterstudiengänge an der TU Chemnitz

Und was kommt nach dem Bachelor? Bachelorstudiengänge und die aufbauenden Masterstudiengänge an der TU Chemnitz Und was kommt nach dem Bachelor? Bachelorstudiengänge und die aufbauenden Masterstudiengänge an der TU Chemnitz Zugangsvoraussetzung für einen an der TU Chemnitz ist in der Regel ein erster berufsqualifizierender

Mehr

Bildungsangebot der Kaufmännischen Schule Backnang

Bildungsangebot der Kaufmännischen Schule Backnang Bildungsangebot der Kaufmännischen Schule Backnang Fachhochschule Berufsakademie Universität Berufsabschluss Abitur (allgemeine Hochschulreife) Berufsschule Berufskolleg II Berufskolleg I Berufskolleg

Mehr

Nachfolgend werden die verschiedenen Hochschulzugangswege des beruflichen Bildungssystems in Rheinland-Pfalz dargestellt.

Nachfolgend werden die verschiedenen Hochschulzugangswege des beruflichen Bildungssystems in Rheinland-Pfalz dargestellt. Testseite Bund und Länder haben sich am 22.10.2008 im Rahmen der Qualifizierungsinitiative für Deutschland auf ein umfassendes Programm zur Stärkung von Bildung und Ausbildung verständigt. Im Focus stand

Mehr

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Marketing and Business- Management Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Fakten: Dauer: 4 Semester, 480 Lehreinheiten Dienstag, Donnerstag 18:00 21:15 Uhr Fallweise Wochenende ECTS: 90 Ort:

Mehr

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES STUDIENANGEBOTE MIT MASTER- ABSCHLUSS. Wintersemester 2015/16. Informationen für Studieninteressierte

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES STUDIENANGEBOTE MIT MASTER- ABSCHLUSS. Wintersemester 2015/16. Informationen für Studieninteressierte UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES STUDIENANGEBOTE MIT MASTER- ABSCHLUSS Wintersemester 2015/16 Informationen für Studieninteressierte Studienangebote mit Masterabschluss an der Technischen Hochschule Mittelhessen

Mehr

Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management. Bank- und Finanzwirtschaft. Bank- und Versicherungswirtschaft

Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management. Bank- und Finanzwirtschaft. Bank- und Versicherungswirtschaft Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Diplomprüfung Personen mit bereits abgelegter Reifeprüfung, werden in das Kolleg aufgenommen und schließen mit einer Diplomprüfung ab.

Diplomprüfung Personen mit bereits abgelegter Reifeprüfung, werden in das Kolleg aufgenommen und schließen mit einer Diplomprüfung ab. Erwachsenengerechtes Lernen als Schlüssel zum Erfolg Lebenslanges Lernen ist ein Schlüssel zum Erfolg in der Arbeitswelt. Bildung ist kein Privileg. Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung müssen allen

Mehr

Fachhochschul-Lehrgang für Instandhaltung und Produktion ASSET MANAGEMENT AND MAINTENANCE TECHNOLOGIES. www.ammt.at

Fachhochschul-Lehrgang für Instandhaltung und Produktion ASSET MANAGEMENT AND MAINTENANCE TECHNOLOGIES. www.ammt.at FachhochschulLehrgang für Instandhaltung und Produktion ASSET MANAGEMENT AND MAINTENANCE TECHNOLOGIES In 4 Semestern berufsbegleitend zum/zur Akademischen Maintenance Manager/in www.ammt.at An der Zukunft

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr

Kaufmännische Schulen Hausach

Kaufmännische Schulen Hausach Kaufmännische Schulen Hausach Gustav-Rivinus-Platz 1 77756 Hausach Telefon 07831 96920-0 Telefax 07831 96920-20 e-mail ks.hausach@ortenaukreis.de home-page www.ks-hausach.de Vollzeitschule Dreijähriges

Mehr

cakademische/r Unternehmensberater/in

cakademische/r Unternehmensberater/in cakademische/r Unternehmensberater/in General Consulting Program/upgrade (GCP) Berufsbegleitender Lehrgang universitären Charakters institute for management consultants and information technology experts

Mehr

Fachakademien in München

Fachakademien in München Bildung und Sport Information der Bildungsberatung Fachakademien in München (Stand: November 2014) Zugang mittlerer Schulabschluss und i.d.r. berufliche Vorbildung z.zt. erhält jeder erfolgreiche Absolvent

Mehr

Information zum Studienangebot. Optoelektronik/Photovoltaik

Information zum Studienangebot. Optoelektronik/Photovoltaik Information zum Studienangebot Optoelektronik/Photovoltaik Am ZIS-FF Fürstenfeld startet im WS 2009/10 in Kooperation mit derjku Linz, der IV Burgenland und dem ARGE ZUTEC Cluster eine zweistufige universitäre

Mehr

zum Master of Business Administration in General Management (MBA)

zum Master of Business Administration in General Management (MBA) Aufbaustudium Akademische Unternehmensberaterin, akademischer Unternehmensberater zum Master of Business Administration in General Management (MBA) emca academy I aredstraße 11/top 9 I 2544 leobersdorf

Mehr

Anmeldung für das Schuljahr 2015/2016

Anmeldung für das Schuljahr 2015/2016 Schulstraße 55, 26506 Norden Telefon: 04931 93370, Fax: 04931 933750 Email: post@bbsnorden.de www.bbsnorden.de Anmeldung für das Schuljahr 2015/2016 Fu r folgende Schulformen melden Sie sich bitte in der

Mehr

Tutorienbegleitetes Fernstudium. B.A. Business Administration M.A. Business and Organisation

Tutorienbegleitetes Fernstudium. B.A. Business Administration M.A. Business and Organisation Tutorienbegleitetes Fernstudium B.A. Business Administration M.A. Business and Organisation Über die HWTK Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) ist eine private, staatlich anerkannte

Mehr

Leseversion. Studien- und Prüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft (Fernstudium) an der TH Wildau (FH)

Leseversion. Studien- und Prüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft (Fernstudium) an der TH Wildau (FH) Leseversion Studien- und Prüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft (Fernstudium) an der TH Wildau (FH) Auf der Grundlage von 18, 21 und 70 Abs. 2 Nr. 1 des Brandenburgischen Hochschulgesetzes

Mehr

Formale Qualifikation + Erfahrung + Anforderungen inhaltlich -projektverantwortliche Person: DEUTSCH:

Formale Qualifikation + Erfahrung + Anforderungen inhaltlich -projektverantwortliche Person: DEUTSCH: AMS Wien - TrainerInnenkriterien Formale Qualifikation + Erfahrung + Anforderungen inhaltlich -projektverantwortliche Person: DEUTSCH: Formale Qualifikation (60%): In weiterer Folge aufgezählte Formalqualifikationen

Mehr

Bachelor Wirtschaftsinformatik

Bachelor Wirtschaftsinformatik Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Wirtschaftsinformatik Akkreditiert durch Wirtschaftsinformatik Hochschule für

Mehr

Studium mit Zukunftschancen: Lehramt berufliche Schulen

Studium mit Zukunftschancen: Lehramt berufliche Schulen Arbeitsplatz Berufliche Schulen - Vielfalt - Sicherheit - Kreativität - Studium mit Zukunftschancen: Lehramt berufliche Schulen JLU Gießen - 27.01.2010 - Hans-Dieter Speier 1 Einstieg Studium Beruf Fachhochschulreife

Mehr

FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN

FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN » So spannend kann Technik sein!«> www.technikum-wien.at FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN GRÖSSE IST NICHT IMMER EIN VERLÄSSLICHES GÜTEZEICHEN. Hier hat man eine große Auswahl. Die FH Technikum Wien ist die

Mehr

Institut für Management Leading you to success

Institut für Management Leading you to success Institut für Management Leading you to success Eine akademisch fundierte praxisbezogene Ausbildung für Führungskräfte und Betriebsnachfolger ist das Studium der Betriebswirtschaft mit dem Abschluss Bachelor.

Mehr

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Bachelor Erste österreichische FernFH

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Bachelor Erste österreichische FernFH www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Bachelor Erste österreichische FernFH BetrieBswirtschaft & wirtschaftspsychologie BACHELOR Herzlich willkommen! Liebe Interessentinnen, liebe

Mehr

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik Die Ausbildung im Überblick Bei diesem Beruf handelt es sich um einen ehemaligen Weiterbildungsberuf, der zum 01.01.2015 außer Kraft trat. Er wurde durch den Beruf

Mehr

Berufe im Überblick Ausgabe 2015. Computer, Informatik, IT

Berufe im Überblick Ausgabe 2015. Computer, Informatik, IT Berufe im Überblick Ausgabe 2015 Computer, Informatik, IT 6 Computer, Informatik, IT Moderne Informationstechnologien haben in den vergangenen Jahrzehnten die Arbeitswelt revolutioniert. Kaum ein Wirtschaftszweig

Mehr

Schlüsselverzeichnis zum Antrag auf Einschreibung. Schlüssel 1 zu den Fragen 12 und 23 Studienabschluss Schlüssel 2 zu Frage 20 (Wahlrecht)

Schlüsselverzeichnis zum Antrag auf Einschreibung. Schlüssel 1 zu den Fragen 12 und 23 Studienabschluss Schlüssel 2 zu Frage 20 (Wahlrecht) Schlüsselverzeichnis zum Antrag auf Einschreibung Schlüssel 1 zu den Fragen 12 und 23 Studienabschluss Schlüssel 2 zu Frage 20 (Wahlrecht) 801 Allgemeiner Maschinenbau 938 Angewandte Informatik 013 Architektur

Mehr

Bewerbungsbogen für Bachelor-Studiengänge von

Bewerbungsbogen für Bachelor-Studiengänge von Bewerbungsbogen für Bachelor-Studiengänge von Name, Vorname Bewerbung um einen Studienplatz im Studiengang - Business Administration (Betriebswirtschaft); Abschluss Bachelor of Arts - Information Science

Mehr

PRESSEMAPPE September 2013

PRESSEMAPPE September 2013 PRESSEMAPPE September 2013 Themen Zentrum für Fernstudien Breite Vielfalt an Studierenden Studiensystem und Kosten Kurzprofile FernUniversität Hagen, JKU, Zentrum für Fernstudien Österreich Pressekontakt

Mehr

Berlin Berliner Hochschulgesetz 10 Absatz 3:

Berlin Berliner Hochschulgesetz 10 Absatz 3: Übersicht über die Rechtsgrundlagen in den deutschen Bundesländern zum Erwerb einer der allgemeinen Hochschulreife entsprechenden Hochschulzugangsberechtigung mittels Hochschulabschluss Bundesland Rechtsgrundlage

Mehr

Studieren ohne Abitur. Hochschulzugang und Unterstützungsangebote für beruflich Qualifizierte an der TH Nürnberg

Studieren ohne Abitur. Hochschulzugang und Unterstützungsangebote für beruflich Qualifizierte an der TH Nürnberg Studieren ohne Abitur Hochschulzugang und Unterstützungsangebote für beruflich Qualifizierte an der TH Nürnberg Studieren ohne Abitur Themen 1. Die Bachelorstudiengänge an der TH Nürnberg 2. Zulassungsvoraussetzungen

Mehr

Sozialberufliches Management. Ihre Karrierechance. Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration. St. Loreto ggmbh. Steinbeis-Hochschule Berlin

Sozialberufliches Management. Ihre Karrierechance. Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration. St. Loreto ggmbh. Steinbeis-Hochschule Berlin St. Loreto ggmbh Institut für Soziale Berufe Schwäbisch Gmünd und Ellwangen Ihre Karrierechance Steinbeis-Hochschule Berlin staatlich & international anerkannter Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.)

Mehr

K 992/ Curriculum für das. Aufbaustudium. Management MBA

K 992/ Curriculum für das. Aufbaustudium. Management MBA K 992/ Curriculum für das Aufbaustudium Management MBA 1_AS_Management_MBA_Curriculum Seite 1 von 7 Inkrafttreten: 1.10.2012 Inhaltsverzeichnis 1 Zielsetzung... 3 2 Zulassung... 3 3 Aufbau und Gliederung...

Mehr

Berufe im Überblick Ausgabe 2014. Computer, Informatik, IT

Berufe im Überblick Ausgabe 2014. Computer, Informatik, IT Berufe im Überblick Ausgabe 2014 Computer, Informatik, IT 6 Computer, Informatik, IT Moderne Informationstechnologien haben in den vergangenen Jahrzehnten die Arbeitswelt revolutioniert. Kaum ein Wirtschaftszweig

Mehr

FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG

FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG FERNSTUDIENPROGRAMME DER MIDDLESEX UNIVERSITY MIT ORGANISATORISCHER UND WIRTSCHAFTLICHER UNTERSTÜTZUNG DER KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG KMU AKADEMIE & MANAGEMENT AG Hauptsitz in Linz Spezialisiert auf

Mehr

www.fernfh.ac.at Wirtschaftsinformatik Bachelor Erste österreichische FernFH

www.fernfh.ac.at Wirtschaftsinformatik Bachelor Erste österreichische FernFH www.fernfh.ac.at Wirtschaftsinformatik Bachelor Erste österreichische FernFH Herzlich willkommen! Liebe Interessentin, lieber Interessent, wenn Sie Ihre berufliche Zukunft an der Schnittstelle zwischen

Mehr

Änderungsordnung für die Prüfungsordnungen der Studiengänge der Hochschule Ludwigshafen am Rhein

Änderungsordnung für die Prüfungsordnungen der Studiengänge der Hochschule Ludwigshafen am Rhein Ausgabe 35 18.12.2014 Ludwigshafener Hochschulanzeiger Publikationsorgan der Hochschule Ludwighafen am Rhein Inhaltsübersicht: Seite 2 Seite 8 Änderungsordnung für die Prüfungsordnungen der Studiengänge

Mehr

vom 3. Mai 1991 (NBl. MBWJK Schl.-H. S. 315) zuletzt geändert am 05.April.1995 (NBl. MWFK/MFBWS Schl.-H. S. 147) 1 Allgemeine Hochschulreife

vom 3. Mai 1991 (NBl. MBWJK Schl.-H. S. 315) zuletzt geändert am 05.April.1995 (NBl. MWFK/MFBWS Schl.-H. S. 147) 1 Allgemeine Hochschulreife Landesverordnung über die Qualifikation für ein Studium an einer Hochschule des Landes Schleswig-Holstein (Studienqualifikationsverordnung- StuQuaVo -) vom 3. Mai 1991 (NBl. MBWJK Schl.-H. S. 315) zuletzt

Mehr

Zugangswege zum Beruf des Wirtschaftsprüfers

Zugangswege zum Beruf des Wirtschaftsprüfers Zugangswege zum Beruf des Wirtschaftsprüfers Viele Wege führen zum Ziel. Ein wirtschaftswissenschaftliches Studium ist normalerweise der erste Schritt für alle, die den Beruf des Wirtschaftsprüfers anstreben.

Mehr

MSc Handelsmanagement und Akademische/r Handelsmanager/in

MSc Handelsmanagement und Akademische/r Handelsmanager/in AKADEMISCHE AUSBILDUNGEN Handelsmanagement und Akademische/r Handelsmanager/in Berufsbegleitender Mix von Praxis und aktuellem wissenschaftlichem Wissen www.stmk.wifi.at/akademisch WIFI Steiermark Wir

Mehr

Studiengang. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. im Mai oder September.

Studiengang. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. im Mai oder September. Studiengang Marketingmanagement, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Standard-Trimesterablauf Standort Lehrsprachen Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im Mai

Mehr

Projekt Zukunft aus Diplom wird Bachelor / Master

Projekt Zukunft aus Diplom wird Bachelor / Master Projekt Zukunft aus Diplom wird Bachelor / Master Wirtschaftsingenieurwesen Logistik & Einkauf Prof. Dr. Michael Hauth Studiendekan Projekt Zukunft vom Diplom zum Bachelor/Master Ägypten??? Nö, Bologna

Mehr

Internationaler Weiterbildungslehrgang für Instandhaltung und Produktion ASSET MANAGEMENT AND MAINTENANCE TECHNOLOGIES

Internationaler Weiterbildungslehrgang für Instandhaltung und Produktion ASSET MANAGEMENT AND MAINTENANCE TECHNOLOGIES Internationaler Weiterbildungslehrgang für Instandhaltung und Produktion ASSET MANAGEMENT AND MAINTENANCE TECHNOLOGIES In Kombination mit internationalem Bachelor Studium Service Engineering Top-Qualifikation

Mehr

C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N

C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N C A R E E R & S T U D Y B A C H E L O R U N D M B A T A L E N T E F I N D E N P O T E N Z I A L E F Ö R D E R N K A R R I E R E N B E G L E I T E N INNOVATIVE PERSONALENTWICKLUNG NACH MASS POSITIONIERUNG

Mehr

STUDIENGANG Betriebswirtschaft, B.A. berufsbegleitend STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

STUDIENGANG Betriebswirtschaft, B.A. berufsbegleitend STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE STUDIENGANG Betriebswirtschaft, B.A. berufsbegleitend STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE Der STudiengang Maßgeschneidert für ambitionierte Berufstätige! Erwerben Sie in drei Jahren das betriebswirtschaftliche

Mehr

Master of Business Administration (MBA)

Master of Business Administration (MBA) Studienprogramm Master of Business Administration (MBA) Es ist nicht genug zu wissen man muss es auch anwenden. Es ist nicht genug, zu wollen man muss es auch tun! Johann Wolfgang von Goethe (1749 1832)

Mehr

Termine für die schriftlichen Abschlussprüfungen und für die zentralen Klassenarbeiten im Schuljahr 2013/2014 an beruflichen Schulen

Termine für die schriftlichen Abschlussprüfungen und für die zentralen Klassenarbeiten im Schuljahr 2013/2014 an beruflichen Schulen Termine für die schriftlichen Abschlussprüfungen und für die zentralen Klassenarbeiten im Schuljahr 2013/2014 an beruflichen Schulen Bekanntmachung vom 7. August 2012 Az.: 41-6620.3/84 Das Kultusministerium

Mehr

Zulassungsordnung. gemäß Beschluss des Senats nach 17 Grundordnung vom 19.12.2012. für die Studiengänge. Executive Master Healthcare Management (MBA)

Zulassungsordnung. gemäß Beschluss des Senats nach 17 Grundordnung vom 19.12.2012. für die Studiengänge. Executive Master Healthcare Management (MBA) Zulassungsordnung für die Studiengänge Executive Master Healthcare Management (MHM) Executive Master of Business Administration (EMBA) an der SRH Hochschule Berlin gemäß Beschluss des Senats nach 17 Grundordnung

Mehr

STUDIEN-INFO. Risk and Finance Master of Science. Fachbereich Wirtschaft Standort: Emil-Figge-Str. 44

STUDIEN-INFO. Risk and Finance Master of Science. Fachbereich Wirtschaft Standort: Emil-Figge-Str. 44 STUDIEN-INFO Risk and Finance Master of Science Fachbereich Wirtschaft Standort: Emil-Figge-Str. 44 Studienberatung studienberatung@fh-dortmund.de www.fh-dortmund.de Risk and Finance Master of Science

Mehr

Privat, innovativ, qualitätsgesichert - einmalige Studienchancen an der. Fachhochschule Heidelberg. Prof. Dr. Gerhard Vigener

Privat, innovativ, qualitätsgesichert - einmalige Studienchancen an der. Fachhochschule Heidelberg. Prof. Dr. Gerhard Vigener Privat, innovativ, qualitätsgesichert - einmalige Studienchancen an der Fachhochschule Heidelberg Prof. Dr. Gerhard Vigener Fachhochschule Heidelberg Staatlich anerkannte Hochschule der SRH Die Wahl der

Mehr

1. Textarbeit. xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

1. Textarbeit. xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx 1. Textarbeit Dieser Aufgabenteil wird mit 22 Punkten von 75 Punkten bewertet. Text 1 Studieren ohne Abitur xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Mehr

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre Vollzeitprogramm und Teilzeitprogramm

Mehr

Kaufmännische Berufskollegs. Bildungswege für SchülerInnen mit mittlerem Bildungsabschluss

Kaufmännische Berufskollegs. Bildungswege für SchülerInnen mit mittlerem Bildungsabschluss Kaufmännische Berufskollegs Bildungswege für SchülerInnen mit mittlerem Bildungsabschluss Ihren Neigungen und Befähigungen entsprechend können wir Ihnen vier Kaufmännische Berufskollegs anbieten: Das Kaufmännische

Mehr

DAS MBA-FERNSTUDIENPROGRAMM AQAS AKKREDITIERT ZFH HOCHSCHULE KOBLENZ UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

DAS MBA-FERNSTUDIENPROGRAMM AQAS AKKREDITIERT ZFH HOCHSCHULE KOBLENZ UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES HOCHSCHULE DAS MBA-FERNSTUDIENPROGRAMM Das MBA-Fernstudienprogramm ist eines der größten in Deutschland und wird seit 2003 vom RheinAhrCampus der Hochschule Koblenz angeboten. Den Studierenden wird die

Mehr

Weiterführende Schulen und Berufskollegs

Weiterführende Schulen und Berufskollegs Weiterführende Schulen und Berufskollegs informieren Letzte Aktualisierung: 9. Januar 2004, 19:45 Uhr AACHEN. Die weiterführenden Schulen laden in den kommenden Wochen zu Informationsveranstaltungen für

Mehr

Ein Studiengang zwei Möglichkeiten

Ein Studiengang zwei Möglichkeiten Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Master of Science WIRTSCHAFTS- WISSENSCHAFTLICHES LEHRAMT Ein Studiengang zwei Möglichkeiten Stand: November 2014 Schule & Wirtschaft Nehmen Sie Ihre Zukunft

Mehr

Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Bachelor. Akkreditiert durch

Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Bachelor. Akkreditiert durch Business Administration Betriebswirtschaftslehre Bachelor Akkreditiert durch Business Administration Betriebswirtschaftslehre Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Wer Interesse an Betriebswirtschaft hat

Mehr