Uta Friedrich Norbert Schuster. 30 Minuten vom Mind Mapping zum. Business Mapping

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Uta Friedrich Norbert Schuster. 30 Minuten vom Mind Mapping zum. Business Mapping"

Transkript

1 Uta Friedrich Norbert Schuster 30 Minuten vom Mind Mapping zum Business Mapping

2 Inhalt Vorwort 6 1. Die Methode 8 Mind Mapping hilft Ihnen 13 Die Nachteile Business Mapping 18 Mind Mapping am PC 19 Was ist Business Mapping? 21 Business Mapping für jeden? Informationen sammeln, zusammenfassen und strukturieren 26 Informationen sammeln 28 Informationen strukturieren 30 Die nächste Dimension Visualisierung von Informationen 36 Farbe sinnvoll und gezielt einsetzen 37 Sprechen Sie in Bildern 40 Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte Man muss die Zeichen deuten können 48 Informationen im Hintergrund 49 Die Map als Schaltzentrale 52 4

3 1 Inhaltsverzeichnis 6. Die Umwandlung der Business Map in andere Formate 58 Die schnelle, professionelle Präsentation der Business Map 59 Alles, was man im Office sonst noch braucht 62 Aufgaben fixieren 66 Die Kommunikation im Intra/Internet 71 www-links 76 Literaturhinweise 76 Das Autorenteam von Strike2 78 Register 79 5

4 1 Bevor wir sprechen können, verständigen wir uns über Bilder. Erst später lernen wir, diese Gedankenbilder in Worte zu fassen. Dann kostet es uns manchmal Mühe, unsere Worte in Gedankenbilder zurückzuverwandeln. Die Mind-Mapping-Methode kann dieses visuelle Denken aktivieren. Mind Mapping für jeden Mit Mind Maps werden Informationen übersichtlich und gehirngerecht dargestellt. Der Mensch kann diese Informationen schneller aufnehmen, verarbeiten und wiedergeben. 1.1 Die Methode Das Schöne an der Mind-Mapping-Methode ist das leichte Erlernen und Umsetzen. Jeder kann die Methode in Minuten aufnehmen und anwenden. Schon beim Erlernen können sich geeignete Einsatzmöglichkeiten herausstellen. Weiteres Plus dieser Methode ist, dass man sie sowohl alleine als auch im Team anwenden kann. Mind Mapping ist eine Kreativitätstechnik. Begründer dieser oft auch als Lern- und Arbeitstechnik bezeichneten Methode ist der englische Pädagoge Tony Buzan, der diese Methode in den 70er Jahren entwickelte. Die Methode basiert auf den Erkenntnissen der Gehirnforschung und auf der Aufgabenteilung zwischen den beiden Hemisphären des Großhirns. In der linken und in der rechten Gehirnhälfte werden unterschiedliche Dinge verarbeitet. 9

5 1. Was ist Mind Mapping? Bei jedem Menschen ist die Nutzung der beiden Hemisphären unterschiedlich stark ausgeprägt. Oft wird unser Denken allerdings von der linken Gehirnhälfte dominiert. Bereits in der Schule beginnt das Lernen von linear dargestellten Informationen, wie z. B. Texte ohne Bilder oder Rechenaufgaben. Mind Mapping unterstützt das Zusammenspiel der beiden Gehirnhälften. Dadurch werden beide Hemisphären gleich stark aktiviert, und damit mehr Gehirnkapazität genutzt. Informationen, die mit der Mind-Mapping-Methode dargestellt werden, haben stets das gleiche Muster. In der Mitte finden Sie das Thema. Um das Thema herum werden Äste mit Unterästen platziert. Zusätzlich werden Informationen visualisiert. Der Einsatz von Farbe, Symbolen und Bildern unterstützt die gehirngerechte Darstellung der Informationen. Das 10

6 1 menschliche Gehirn kann diese visualisierten Informationen besser aufnehmen, verarbeiten und wiedergeben als einen Text ohne Bilder. Gleichzeitig werden durch die Visualisierung Assoziationsprozesse im Gehirn in Gang gesetzt. Das Gehirn trainieren Dieses methodische Vorgehen erlaubt das Festhalten von Gedanken aller Art: Ideen, Informationen sowie Problemstellungen. All dies trägt dazu bei, kreativer zu werden. Erlernen der Methode Zum Erlernen der Methode benötigen Sie lediglich: ein großes Blatt Papier im Querformat einen Stift oder mehrere Stifte in verschiedenen Farben Und los geht s! Schreiben Sie das Thema in die Mitte des Blattes. Ihre Gedanken zum Thema können Sie nun sternförmig eintragen. Ergänzen Sie Ast für Ast, vom Allgemeinen zum Speziellen. Alle Gedanken können überschaubar festgehalten werden. Die Struktur einer Mind Map ähnelt einem Baum, wenn man ihn von oben betrachtet. Er besteht aus einem Stamm, Hauptästen, Zweigen und Unterzweigen. So können jederzeit neue Gedanken ergänzt und Unterthemen geschaffen werden. Das Schöne daran ist: Sie verlieren nie die Übersicht. 11

7 1. Was ist Mind Mapping? Die wichtigsten Regeln Hier die wichtigsten Regeln, die Sie beim Mind Mapping beachten sollten: Thema in die Blattmitte Schlüsselwörter verwenden lesbar schreiben Farben, Bilder, Symbole verwenden erst assoziieren, dann strukturieren Natürlich ist dies nur eine Kurzanleitung für Mind Mapping. Dies genügt aber schon, um loszulegen. Vergleichbar ist diese Kurzanleitung etwa mit den wenigen technischen Wartungsarbeiten an Ihrem Auto. Im Normalfall wissen Sie auch nicht, wie Ihr Auto im Detail funktioniert. Sie müssen sich lediglich um das Nachprüfen von Benzin, Ölstand und Reifendruck kümmern. Das Auto benutzen, also damit fahren, können Sie sehr wohl auch ohne technische Detailkenntnis und das Wissen um die Funktionsweise. Eine ungefähre Vorstellung der Mind-Mapping- Methode haben Sie jetzt. Die wichtigsten Regeln kennen Sie. Also, mappen Sie los und sehen Sie, wie Mind Mapping funktioniert. Weitere Informationen zur Mind-Mapping-Methode erhalten Sie auf der deutschen Mind Mapping Seite unter Zum Thema Kreativitätstechniken finden Sie unter nützliche Informationen. 12

8 1 Mind Mapping hilft Ihnen, Ideen, Gedanken und Konzepte ad hoc zu produzieren, zu strukturieren und zu realisieren. Die Methode ist leicht zu erlernen und einfach umsetzbar. Sie ist alleine oder in einer Gruppe anwendbar. Ideen werden übersichtlich dargestellt und sind überschaubar. l Die Regeln kennen! 1.2 Mind Mapping hilft Ihnen... Um neue und Erfolg bringende Ideen zu produzieren, muss man den zündenden Gedanken haben. Manchmal wartet man lange auf solch einen Gedanken, vielleicht sogar vergeblich. Muss man unter Druck neue Ideen entwickeln, wird die Sache gleich noch viel schwieriger. Wie kann man aus dem Stehgreif kreativ sein? Indem man eine gute Idee hat oder eben nicht? Das Produzieren von Ideen kann man lernen und trainieren. Nutzen Sie bestehende, einfache und vielfach erprobte Werkzeuge, wie das Mind Mapping. Entwickeln Sie mit dieser Kreativitätstechnik neue Gedanken, Ideen und Konzepte. Halten Sie diese fest. Strukturieren Sie die Gedanken und setzen Sie sie um. Lernen Sie, in Schlüsselwörtern zu denken. Dadurch sind Sie sehr schnell in der Lage, Wichtiges in wenigen Worten auszudrücken. Zum Üben kann man mit einfachen Dingen beginnen. Versuchen Sie einmal, Ihre Einkaufszettel, die Urlaubsplanung, die Planung einer Geburtstagfeier, Ihre tägliche To Do Liste, usw. in Form von Mind Maps festzuhalten. 13

9 Register Arbeitspakete 39, 66 Assoziationsprozess 11 Äste 10 Aufgabenplanung 69 Bilder 45 Wirkung 46 Bildsprache 41 Bild-Codes 41, 68 Brainstorming 28, 29 Business Mapping 19 Checkliste 22 Dokumentation 51 Effektivität 22 Einsatzgebiet 27 Farbkonzept 37, 68, 70, 72 Farbsprache 39 Filter 40, 43, 71 Firmen Design 64 Gehirnforschung 9 Handouts 65, 66 Ideen 13 Informationen 9, 11, 19 Mehrdimensionale 21 Zusätzliche 51 Karriereplanung 31 Kommunikation 73 Internet 72 Kreativitätstechnik 9 Legende 37, 67 Lotus Notes 69 Meeting Protokoll 51, 53, 66 Agenda 66 Microsoft Office 21 Microsoft Outlook 68 Aufgabenliste 68 Microsoft PowerPoint 60 Microsoft Project 70 Microsoft Word-Dokument 64 Mind Mapping 10 MindManager 20 Mobiles Arbeiten 22 Multi Maps 34 Notizen 50 pdf-format 74 Personalakte 56 Präsentation 32, 38, 54, 61, 62, 66 Prioritäten 68 Projektdokumentation 72, 73 Projektplanung 39, 72 Regeln 12 Schaltzentrale 54, 56 Schlüsselwörter 13 Software 20 Stichwort 28, 29 Struktur 11, 29 Tony Buzan 9, 76 Visualisierung 11 Vorteile 14, 21 Werbetexte 31 Zweigfarbe 39 79

Ein Mind Map erstellen Schritt für Schritt

Ein Mind Map erstellen Schritt für Schritt Ein Mind Map erstellen Schritt für Schritt Beim Mind Mapping notieren Sie Ihre Gedanken nicht wie üblich hinter- oder untereinander. Anstelle dessen schreiben Sie das Hauptthema Ihrer Notizen auf die Mitte

Mehr

DAS EINSTEIGERSEMINAR. Mindmapping mit. Mindjet MindManager 2012. Gudrun Rehn-Göstenmeier LERNEN ÜBEN ANWENDEN

DAS EINSTEIGERSEMINAR. Mindmapping mit. Mindjet MindManager 2012. Gudrun Rehn-Göstenmeier LERNEN ÜBEN ANWENDEN DAS EINSTEIGERSEMINAR Mindmapping mit Mindjet MindManager 2012 Gudrun Rehn-Göstenmeier LERNEN ÜBEN ANWENDEN qéáä=fw=iéêåéå in t~ë=ëáåç=jáåçã~ééáåö=ìåç jáåçàéí=jáåçj~å~öéê\ jáåçã~ééáåö Beim Mindmapping

Mehr

Mind Mapping. Unsere Leistungen Interims- und Projektmanagement Test- und Dokumentationsmanagement Prozess- und Organisations-Consulting

Mind Mapping. Unsere Leistungen Interims- und Projektmanagement Test- und Dokumentationsmanagement Prozess- und Organisations-Consulting Methode zur Erfassung und Strukturierung von Informationen Unsere Leistungen Interims- und Projektmanagement Test- und Dokumentationsmanagement Prozess- und Organisations-Consulting Mischa Hackstein Engineering

Mehr

Mindmapping mit Mindjet MindManager 9

Mindmapping mit Mindjet MindManager 9 DAS EINSTEIGERSEMINAR Mindmapping mit Mindjet MindManager 9 von Gudrun Rehn-Göstenmeier 1. Auflage Mindmapping mit Mindjet MindManager 9 Rehn-Göstenmeier schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de

Mehr

DAS EINSTEIGERSEMINAR. Mindmapping mit. Mindjet MindManager 9. Gudrun Rehn-Göstenmeier LERNEN ÜBEN ANWENDEN

DAS EINSTEIGERSEMINAR. Mindmapping mit. Mindjet MindManager 9. Gudrun Rehn-Göstenmeier LERNEN ÜBEN ANWENDEN DAS EINSTEIGERSEMINAR Mindmapping mit Mindjet MindManager 9 Gudrun Rehn-Göstenmeier LERNEN ÜBEN ANWENDEN Inhaltsverzeichnis Vorwort................................... 9 Übungsdateien....................................

Mehr

Sie möchten lernen, wie man Mind Maps erstellt? Bevor Sie loslegen, möchte ich Ihnen

Sie möchten lernen, wie man Mind Maps erstellt? Bevor Sie loslegen, möchte ich Ihnen Mind Mapping Informationen visualisieren In diesem Kapitel: Was ein Mind Map auszeichnet Wie Sie Ihr erstes Mind Map erstellen Wofür Sie Mind Maps einsetzen können 1 Sie möchten lernen, wie man Mind Maps

Mehr

Aufgaben mit Mind-Maps festhalten und verteilen

Aufgaben mit Mind-Maps festhalten und verteilen Aufgaben mit Mind-Maps festhalten und verteilen Mind Mapping nicht nur für Kreative IN DIESEM DOKUMENT: Aufgaben mit Mind-Maps festhalten und verteilen Mind-Maps für Planung und Zeitmanagement Mind-Maps

Mehr

BIA-Wissensreihe Teil 4. Mind Mapping Methode. Bildungsakademie Sigmaringen

BIA-Wissensreihe Teil 4. Mind Mapping Methode. Bildungsakademie Sigmaringen BIA-Wissensreihe Teil 4 Mind Mapping Methode Bildungsakademie Sigmaringen Inhalt Warum Mind Mapping? Für wen sind Mind Maps sinnvoll? Wie erstellt man Mind Maps? Mind Mapping Software 3 4 5 7 2 1. Warum

Mehr

6.2.2 Mind-Map das Denkwerkzeug

6.2.2 Mind-Map das Denkwerkzeug Mind-Map 6.2.2 6.2.2 Mind-Map das Denkwerkzeug Inhalt Seite * Einführung......................................... 3 * Was Mind-Maps sind und wie sie funktionieren........... 4 * Fünf Schritte, eine Mind-Map

Mehr

Mind Mapping am PC. für Präsentationen, Vorträge, Selbstmanagement. von Isolde Kommer, Helmut Reinke. 1. Auflage. Hanser München 1999

Mind Mapping am PC. für Präsentationen, Vorträge, Selbstmanagement. von Isolde Kommer, Helmut Reinke. 1. Auflage. Hanser München 1999 Mind Mapping am PC für Präsentationen, Vorträge, Selbstmanagement von Isolde Kommer, Helmut Reinke 1. Auflage Hanser München 1999 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 446 21222 0 schnell

Mehr

Ablauf Wieso das Ganze? ABC-Listen 6-3-5 Methode Brainstorming Brainwriting MindMapping Sandwitch Domino. Wieso das Ganze? Wieso das Ganze?

Ablauf Wieso das Ganze? ABC-Listen 6-3-5 Methode Brainstorming Brainwriting MindMapping Sandwitch Domino. Wieso das Ganze? Wieso das Ganze? Ablauf Wieso das Ganze? ABC-Listen 6-3-5 Methode Brainstorming Brainwriting Sandwitch Domino Wieso das Ganze? Wieso das Ganze? Wieso das Ganze? sieht Symbole, z. B. Buchstaben, Wörter eher auditiv Braucht

Mehr

Die Ideen-Landkarte (Mind Map) Kreativ neue Ideen finden und darstellen Autor: Jürgen P. Bläsing

Die Ideen-Landkarte (Mind Map) Kreativ neue Ideen finden und darstellen Autor: Jürgen P. Bläsing QUALITY-APPs Applikationen für das Qualitätsmanagement Probieren und Studieren Die Ideen-Landkarte (Mind Map) Kreativ neue Ideen finden und darstellen Autor: Jürgen P. Bläsing Eine "Ideen-Landkarte" (Gedankenlandkarte,

Mehr

Mind-Maps im Fachunterricht und ihre Umsetzung in Word for Windows, Microsoft Excel und Powerpoint

Mind-Maps im Fachunterricht und ihre Umsetzung in Word for Windows, Microsoft Excel und Powerpoint Mind-Maps im Fachunterricht und ihre Umsetzung in Word for Windows, Microsoft Excel und Powerpoint Dialogorientiertes Mind-Mapping Bertram Thiel Oberstudienrat, gepr. Sprecherzieher B.Thiel@kbbz-neunkirchen.de

Mehr

DAS EINSTEIGERSEMINAR. Mindmapping mit. Mindjet MindManager 9. Gudrun Rehn-Göstenmeier LERNEN ÜBEN ANWENDEN

DAS EINSTEIGERSEMINAR. Mindmapping mit. Mindjet MindManager 9. Gudrun Rehn-Göstenmeier LERNEN ÜBEN ANWENDEN DS EINSTEIGERSEMINR Mindmapping mit Mindjet MindManager 9 Gudrun Rehn-Göstenmeier LERNEN ÜBEN NWENDEN Index bfrage....................... 197 speichern................... 197 blauf.........................

Mehr

Mind- Mapping. 1. Kurze Beschreibung der Methode: 2. Primäre und sekundäre Quellen:

Mind- Mapping. 1. Kurze Beschreibung der Methode: 2. Primäre und sekundäre Quellen: Mind- Mapping 1. Kurze Beschreibung der Methode: Mind-Mapping ist eine Arbeitsmethode, die ein flexibles, kreatives und (so wird behauptet) gehirngerechtes Arbeiten ermöglicht. Sie wurde von Tony Buzan

Mehr

Jetzt verfügbar! MindManager 15 für Windows

Jetzt verfügbar! MindManager 15 für Windows Jetzt verfügbar! MindManager 15 für Windows Bei Mindjet fühlen wir uns schon seit Jahren verpflichtet, mit unseren Lösungen neue Arbeitsweisen zu erfinden und zu unterstützen, die uns allen helfen, innovativer,

Mehr

Brainstorming, Mind Mapping & Affinity-Diagram Ferienakademie Tutzing 26.4.09

Brainstorming, Mind Mapping & Affinity-Diagram Ferienakademie Tutzing 26.4.09 Institut für Werkzeugmaschinen Brainstorming, Mind Mapping & Affinity-Diagram Ferienakademie Tutzing 26.4.09 Andrea Reiter Institut für Werkzeugmaschinen Gliederung 1. Idee und Kreativität 2. Brainstorming

Mehr

Mindmapping mit. Mindjet MindManager 8 LERNEN ÜBEN ANWENDEN. Gudrun Rehn-Göstenmeier

Mindmapping mit. Mindjet MindManager 8 LERNEN ÜBEN ANWENDEN. Gudrun Rehn-Göstenmeier DAS EINSTEIGERSEMINAR Mindmapping mit Mindjet MindManager 8 Gudrun Rehn-Göstenmeier LERNEN ÜBEN ANWENDEN Index A A Abfrage....................... 201 speichern................... 201 Abhängigkeit...................

Mehr

MindBusiness Map4Plan SharePoint Edition

MindBusiness Map4Plan SharePoint Edition MindBusiness Map4Plan SharePoint Edition Kombinieren Sie Online und Offline für die perfekte Projektlösung Gestalten Sie Projekte noch effizienter und arbeiten Sie mit einer Software, die Ihren Anforderungen

Mehr

Benutzerhandbuch. Version 1.0

Benutzerhandbuch. Version 1.0 Benutzerhandbuch Version 1.0 Inhalt Einführung in MindManager MapShare... 1 Was ist eine Map?... 1 Anzeigen einer Map von einer SharePoint-Liste... 2 Bearbeiten einer Map von einer SharePoint-Liste...

Mehr

MindBusiness Map4Plan SharePoint Edition

MindBusiness Map4Plan SharePoint Edition MindBusiness Map4Plan SharePoint Edition Kombinieren Sie Online und Offline für die perfekte Projektlösung Gestalten Sie Projekte noch effizienter und arbeiten Sie mit einer Software, die Ihren Anforderungen

Mehr

Einführung in das Projektmanagement mit MindManager

Einführung in das Projektmanagement mit MindManager PROJEKTMANAGEMENT MIT MINDMANAGER BENUTZERHANDBUCH Einführung in das Projektmanagement mit MindManager Der Erfolg eines Projekts hängt nicht nur vom effizienten Informationsmanagement, sondern auch von

Mehr

Mit Mindjet Software und Vorlagen IT- Projekte planen

Mit Mindjet Software und Vorlagen IT- Projekte planen Erste Schritte Anleitung Mit Mindjet Software und Vorlagen IT- Projekte planen 68% aller IT-Projekte sind nicht erfolgreich. Viele dieser Fehlschläge sind auf schlechte Anforderungsanalysen zurückzuführen,

Mehr

Die 5x3 Methode Effizientes Arbeiten im Büro

Die 5x3 Methode Effizientes Arbeiten im Büro Die 5x3 Methode Effizientes Arbeiten im Büro Matthias Büttner X47-Verlag Zitate mit Angabe der Quelle ausdrücklich gewünscht. Ein besonderer Dank gilt meiner Lektorin Leslie Gröpl. 1. Auflage April 2014

Mehr

Über den Autor 9. Einführung 23

Über den Autor 9. Einführung 23 Inhaltsverzeichnis Über den Autor 9 Einführung 23 Über dieses Buch 23 Konventionen in diesem Buch 23 Was Sie nicht lesen müssen 24 Törichte Annahmen über den Leser 24 Wie dieses Buch aufgebaut ist 25 Teil

Mehr

Mindjet Software für strategische Beratung

Mindjet Software für strategische Beratung Erste Schritte Anleitung Mindjet Software für strategische Beratung Eine zentrale Herausforderung für Manager besteht darin, Informationen aus verschiedensten Quellen zusammenzutragen und in einer einzigen

Mehr

MindGenius ist eine Mindmap-Software zur Erfassung, Verwaltung und Visualisierung von Ideen und Informationen.

MindGenius ist eine Mindmap-Software zur Erfassung, Verwaltung und Visualisierung von Ideen und Informationen. MindGenius ist eine Mindmap-Software zur Erfassung, Verwaltung und Visualisierung von Ideen und Informationen. MindGenius wurde speziell für die Bedürfnisse von Unternehmen entwickelt, um die täglich anfallenden

Mehr

Diese CD ist ein Erweiterungspaket mit 5 Applikationen der Mindjet Technology Partner sowie diverse Vorlagenpakete von Mindjet.

Diese CD ist ein Erweiterungspaket mit 5 Applikationen der Mindjet Technology Partner sowie diverse Vorlagenpakete von Mindjet. Tools for MindManager PRO 7 CD Im Promotionzeitraum vom 19. November bis 15. Dezember 2007 können Kunden die Produkte von ''Tools for MindManager Pro 7 CD'' als elektronischen Download kostenlos zu jeder

Mehr

1. Standortbestimmung

1. Standortbestimmung 1. Standortbestimmung Wer ein Ziel erreichen will, muss dieses kennen. Dazu kommen wir noch. Er muss aber auch wissen, wo er sich befindet, wie weit er schon ist und welche Strecke bereits hinter ihm liegt.

Mehr

BRAINSTORMING UND VISUALISIERUNGS- METHODEN

BRAINSTORMING UND VISUALISIERUNGS- METHODEN Wolfgang Wyskovsky BRAINSTORMING UND VISUALISIERUNGS- METHODEN 1. BRAINSTORMING Was ist Brainstorming? Brainstorming ist eine Methode um in kurzer Zeit eine große Anzahl von Ideen zu einer gegebenen Problemstellung

Mehr

Inhalt. Vorwort 6. Test: Bin ich ein Chaot? 8. Überblicks-Mind Map 11

Inhalt. Vorwort 6. Test: Bin ich ein Chaot? 8. Überblicks-Mind Map 11 Inhalt Vorwort 6 Test: Bin ich ein Chaot? 8 Überblicks-Mind Map 11 1. Ordnung und Chaos 12 Zeitmanagement und Persönlichkeit 13 Schwächen des klassischen Zeitmanagements 15 Chaos ist nur das halbe Leben

Mehr

Kreative Schreibtechnik Clustering

Kreative Schreibtechnik Clustering Kreative Schreibtechnik Clustering Von Heike Thormann, kreativesdenken.com Einführung 2 Clustering Einführung: Kreative Schreibtechnik Clustering Clustering (oder auch Clustern) ist eine von der amerikanischen

Mehr

AutoTexte und AutoKorrektur unter Outlook verwenden

AutoTexte und AutoKorrektur unter Outlook verwenden AutoTexte und AutoKorrektur unter Outlook verwenden Die Hilfsmittel "AutoKorrektur" und "AutoTexte", die schon unter Microsoft Word das Arbeiten erleichtern, sind natürlich auch unter Outlook verfügbar.

Mehr

Notizen erstellen und organisieren

Notizen erstellen und organisieren 261 In diesem Kapitel lernen Sie wie Sie Notizen erstellen und bearbeiten. wie Sie Notizen organisieren und verwenden. Es passiert Ihnen vielleicht manchmal während der Arbeit, dass Ihnen spontan Ideen

Mehr

Effiziente Beratung durch Projektplanung mit MindMaps

Effiziente Beratung durch Projektplanung mit MindMaps von Effiziente Beratung durch Projektplanung mit MindMaps Ein externer Berater muss sich auf das Wesentliche konzentrieren, wenn er bei einem Kunden erfolgreich Projektarbeit leisten möchte. Er steht bei

Mehr

Vergleich MindManager 12 für Windows XMind 2012. XMind (kostenlos) MindManager ---

Vergleich MindManager 12 für Windows XMind 2012. XMind (kostenlos) MindManager --- Vergleich MindManager 12 für Windows XMind 2012 Mit XMind kam vor wenigen Jahren aus meiner Sicht zum ersten Mal ein wirklich überzeugendes einfach und flexibel bedienbares kostenloses Mind Mapping Programm

Mehr

Einleitung: Weltweit nutzen angeblich 250 Mio Menschen Tony Buzan s Mindmapping als gehirngerechte, visuelle Denk- und Arbeitsmethode..

Einleitung: Weltweit nutzen angeblich 250 Mio Menschen Tony Buzan s Mindmapping als gehirngerechte, visuelle Denk- und Arbeitsmethode.. Einleitung: Weltweit nutzen angeblich 250 Mio Menschen Tony Buzan s Mindmapping als gehirngerechte, visuelle Denk- und Arbeitsmethode...doch was macht die Methode so erfolgreich, was sind die Grenzen der

Mehr

Die Beziehungen zwischen den Schlüsselbegriffen werden durch Linien dargestellt.

Die Beziehungen zwischen den Schlüsselbegriffen werden durch Linien dargestellt. Trainingsschritte Ich variiere die Visualisierungen. Vernetzte Darstellungen Die Beziehungen zwischen den Schlüsselbegriffen werden durch Linien dargestellt. Cluster Zu einem Kernbegriff wird in Form von

Mehr

Office im Überblick 20.01.2016

Office im Überblick 20.01.2016 Office 2016 AGENDA Eine Vortragsreihe der Stadtbibliothek Ludwigsburg: Informationen direkt aus dem Internet! Das neue Microsoft Office 2016 Die Neuerungen im Überblick Die einzelnen Programme Unterschiede

Mehr

Handout. Webinar: Der perfekte Start mit PowerPoint

Handout. Webinar: Der perfekte Start mit PowerPoint Handout Webinar: Der perfekte Start mit PowerPoint PowerPoint 200 Version: Impressum: Autorin: Kirstin Hartmann Erstellt: 26..204 Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Unterlage darf ohne ausdrückliche

Mehr

215 Schneller, einfacher und produktiver auch unterwegs 222 Die nächste Generation der Office-Produktivität MindManager für Tablet PC

215 Schneller, einfacher und produktiver auch unterwegs 222 Die nächste Generation der Office-Produktivität MindManager für Tablet PC 6 Mobile Mapping 215 Schneller, einfacher und produktiver auch unterwegs 222 Die nächste Generation der Office-Produktivität MindManager für Tablet PC Mobile Mapping ermöglicht Ihnen eine neue Art des

Mehr

Vorwort 11 OneNote, der digitale Notizblock 11 Was Sie in diesem Buch finden 13 Danke an ein ganzes Team 14

Vorwort 11 OneNote, der digitale Notizblock 11 Was Sie in diesem Buch finden 13 Danke an ein ganzes Team 14 Vorwort 11 OneNote, der digitale Notizblock 11 Was Sie in diesem Buch finden 13 Danke an ein ganzes Team 14 Der Einstieg OneNote in 30 Minuten 17 Ihr eigenes Wissensarchiv 17 Wissen erfassen 18 Wissen

Mehr

Marion Etti Claudia Behrens-Schneider (Hg.) Praxisbuch für modernes Informations- und Büromanagement

Marion Etti Claudia Behrens-Schneider (Hg.) Praxisbuch für modernes Informations- und Büromanagement Marion Etti Claudia Behrens-Schneider (Hg.) Excellent Office Praxisbuch für modernes Informations- und Büromanagement Teil I Zeitmanagement 1 Des einen Lust, des anderen Last: Zeitmanagement ist Selbstmanagement

Mehr

MindMaps for Visio. Inhaltsverzeichnis. Anleitung

MindMaps for Visio. Inhaltsverzeichnis. Anleitung MindMaps for Visio Anleitung Inhaltsverzeichnis MindMaps for Visio... 1 Über MindMaps for Visio... 2 Systemanforderungen... 2 Funktionen (Standard Edition)... 3 Automatische Verbindung von Legendenshapes...

Mehr

Technische Dokumentation auf E-Book Readern geht das?

Technische Dokumentation auf E-Book Readern geht das? Technische Dokumentation auf E-Book Readern geht das? Siegfried Siegel, Technischer Leiter CARSTENS + PARTNER GmbH & Co. KG Agenda Was ist ein E-Book Reader? Welche Funktionen bieten E-Book Reader? Welche

Mehr

Bildbearbeitungstechniken Lehrerinformation

Bildbearbeitungstechniken Lehrerinformation Lehrerinformation 1/9 Arbeitsauftrag Ziel Zwanzig klassische Elemente der Bildbearbeitung werden vorgestellt. Die Sch arbeiten in Zweierteams und erarbeiten sich das Wissen zu je 1 2. Sie bearbeiten Bildausschnitte,

Mehr

Lehrplan: Business Analyse/ Requirements Engineering (BA- RE)

Lehrplan: Business Analyse/ Requirements Engineering (BA- RE) Lehrplan: Business Analyse/ Requirements Engineering (BA- RE) Gliederung 1 Grundlagen der industriellen So@ware Entwicklung 2 Unternehmens- und Geschä@sprozessmodellierung 3 Grundlagen und Begriffe des

Mehr

Mindjet MindManager für Windows Versionshinweise:

Mindjet MindManager für Windows Versionshinweise: Mindjet MindManager für Windows Versionshinweise: 27. Oktober 2015 Dokumentversion: 16.0.159 Mindjet Corporation Gebührenfrei (nur in den USA): +1 877 Mindjet 1160 Battery Street East San Francisco CA

Mehr

Office im Überblick 12.02.2015

Office im Überblick 12.02.2015 Office Produkte im Überblick Eine Vortragsreihe der Stadtbibliothek Ludwigsburg: Informationen direkt aus dem Internet! Microsoft Office Die verschiedenen Versionen 12.02.2015 ab 18:30 AGENDA Die verschiedenen

Mehr

Mindjet MindManager. Version 9 für Windows, Service Pack 2

Mindjet MindManager. Version 9 für Windows, Service Pack 2 Mindjet MindManager Version 9 für Windows, Service Pack 2 : 29. März 2011 In MindManager 9 für Windows behobene Probleme MindManager 9 Build 9.2.504 Voneinander abhängige Aufgaben mit einer Gesamtdauer

Mehr

Inhalt: Methoden für visuelles Lernen

Inhalt: Methoden für visuelles Lernen Inhalt: Methoden für visuelles Lernen Visueller Anfang Brainstorming Brainwriting Clustering Mindmap Kognitive Landkarten Morphologischer Kasten Eselsbrücken Storytelling Anfertigung von Collagen Diese

Mehr

Herzlich willkommen zum Kurs "MS Word 2003 Professional"

Herzlich willkommen zum Kurs MS Word 2003 Professional Herzlich willkommen zum Kurs "MS Word 2003 Professional" 3 Datenaustausch Zum Austausch von Daten zwischen Word und anderen Programmen können Sie entweder über die Zwischenablage oder über Einfügen/Objekt

Mehr

Office 2016 für Mac Das Profibuch

Office 2016 für Mac Das Profibuch Edition SmartBooks Office 2016 für Mac Das Profibuch Mehr herausholen aus Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook Bearbeitet von Horst-Dieter Radke 1. Auflage 2015. Taschenbuch. XIV, 380 S. Paperback

Mehr

Techniken zu Schreibwerkstatt Phase 1: Ein Thema erforschen und eingrenzen

Techniken zu Schreibwerkstatt Phase 1: Ein Thema erforschen und eingrenzen Techniken zu Schreibwerkstatt Phase 1: Ein Thema erforschen und eingrenzen Die 5 folgenden Techniken können Ihnen dabei helfen, ein passendes Thema bzw. eine Hypothese zu finden. 1. Fragen helfen beim

Mehr

Kursdaten 2015 - Auf einen Blick von A bis Z

Kursdaten 2015 - Auf einen Blick von A bis Z Kursdaten 2015 - Auf einen Blick von A bis Z Thema Kurs Zeit Dauer Kosten 10-Fingersystem in 6 Std. Grundkurs mit Übungen Access 2007 Grundkurs Kurs für Anwenderinnen und Anwender Acrobat Professional

Mehr

Zeitmanagement mit Microsoft Office Outlook

Zeitmanagement mit Microsoft Office Outlook Lothar Seiwert, Holger Wöltje, Christian Obermayr Zeitmanagement mit Microsoft Office Outlook Die Zeit im Griff mit der meist genutzten Bürosoftware - Strategien, Tipps und Techniken (Versionen 2003-2010)

Mehr

Vom MindManager zu MS-Project

Vom MindManager zu MS-Project Vom MindManager zu MS-Project Verknüpfung und Übergänge zweier Softwaretools an einem exemplarischen Beispiel 1.01.2005 Walter Zilker 7-it 1 Inhalte: Ziele des Vortrages S. 4 Die Software MindManager S.

Mehr

Kommunikation im Team verbessern mit Mindjet MindManager. Ein Vortrag von Steven Greenhill MindBusiness GmbH

Kommunikation im Team verbessern mit Mindjet MindManager. Ein Vortrag von Steven Greenhill MindBusiness GmbH Kommunikation im Team verbessern mit Mindjet MindManager Ein Vortrag von Steven Greenhill MindBusiness GmbH Verlauf dieser Präsentation 1 2 3 4 Kommunikation im Team fördern Der Einsatz von Mindjet Connect

Mehr

GTD Selbstmanagement sicher und einfach

GTD Selbstmanagement sicher und einfach Mainz, 14. 3. 2009 GTD Selbstmanagement sicher und einfach Dr. Susanna Künzl :: ambranet webentwicklung :: ambranet Seit 1999 in Mainz, seit 2006 in Nürnberg Webagentur mit Schwerpunkt Content Management

Mehr

Schneller zu besseren Ideen

Schneller zu besseren Ideen Schneller zu besseren Ideen IdeaClouds ist ein Produktivitätstool für kreative Teams in Werbeagenturen, die unter Zeitdruck innovative Ideen für neue Werbekampagnen finden und entwickeln müssen. 1 Kreative

Mehr

PowerPoint: Text. Text

PowerPoint: Text. Text PowerPoint: Anders als in einem verarbeitungsprogramm steht in PowerPoint der Cursor nicht automatisch links oben auf einem Blatt in der ersten Zeile und wartet auf eingabe. kann hier vielmehr frei über

Mehr

LernJob: Erstellen einer Informationsbroschüre und Theaterbesuch

LernJob: Erstellen einer Informationsbroschüre und Theaterbesuch Fach: Deutsch BM-Ausrichtung: Gestaltung und Kunst Autorin: Saskia Edelmann LernJob: Erstellen einer Informationsbroschüre und Theaterbesuch Ziele dieses LernJobs Sie wählen eines der drei bereits gelesenen

Mehr

Liebe deinen Partner wie dich selbst! 6. I. Das Geheimnis glücklicher Paare 8. III. Das 5-Wochen-Übungsprogramm 40

Liebe deinen Partner wie dich selbst! 6. I. Das Geheimnis glücklicher Paare 8. III. Das 5-Wochen-Übungsprogramm 40 Liebe deinen Partner wie dich selbst! 6 Um was geht es hier? 6 I. Das Geheimnis glücklicher Paare 8 Was ist Selbstmitgefühl? 9 Der Baum der Selbstliebe 10 Was Mitgefühl nicht ist 12 Mitgefühl ist nicht

Mehr

Schlanke Planung und Steuerung für kleinere Projekte: PM light Webinar: 12.7.2013 Andreas Goldschmid, Anton Lorenz Primas CONSULTING

Schlanke Planung und Steuerung für kleinere Projekte: PM light Webinar: 12.7.2013 Andreas Goldschmid, Anton Lorenz Primas CONSULTING Schlanke Planung und Steuerung für kleinere Projekte: PM light Webinar: 12.7.2013 Andreas Goldschmid, Anton Lorenz Primas CONSULTING 12.07.2013 Primas CONSULTING GmbH 1 Ihre Webinar Trainer Andreas Goldschmid

Mehr

Computerschule Brühl Powerpoint-Grundlagen

Computerschule Brühl Powerpoint-Grundlagen PowerPoint ist das am weitesten verbreitete. In der Zeitschrift The New Yorker, wurde eine statistische Erhebung benannt dass PowerPoint auf etwa 250 Millionen Computern installiert ist. Andere Quellen

Mehr

Projektmappe des Leistungskurs Elektrotechnik zum Uni-Praktikum 2006

Projektmappe des Leistungskurs Elektrotechnik zum Uni-Praktikum 2006 Projektmappe des Leistungskurs Elektrotechnik zum Uni-Praktikum 2006 Ein Projekt des Berufskolleg am Haspel (Wuppertal) in Zusammenarbeit mit der Universität Wuppertal Projektteam I Projektteam I: Universität

Mehr

Visual Business Analytics Visueller Zugang zu Big Data

Visual Business Analytics Visueller Zugang zu Big Data Visual Business Analytics Visueller Zugang zu Big Data Dr.-Ing. Jörn Kohlhammer Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung (IGD) Fraunhoferstraße 5 64283 Darmstadt Tel.: +49 6151 155-646 Fax:

Mehr

So funktioniert der Szenario-Manager

So funktioniert der Szenario-Manager So funktioniert der Szenario-Manager Eine wichtige Basis für Entscheidungen ist zu wissen, welche Annahmen zu welchen Ergebnissen führen. Ein spezielles Excel-Werkzeug ist hier eine große Hilfe: der Szenario-Manager.

Mehr

3 Durchblick mit Outlook Wie Sie Ihre E-Mails effektiv organisieren und die Aufgabenflut in den Griff bekommen

3 Durchblick mit Outlook Wie Sie Ihre E-Mails effektiv organisieren und die Aufgabenflut in den Griff bekommen Seminare 2015 Wahre Ordnung kommt von innen. Seminare eignen sich für Menschen, die gezielt bestimmte lernen möchten. Im Seminar haben Sie darüber hinaus immer die Gelegenheit, individuelle Fragen zu klären,

Mehr

Allgemeines. Team-Management Informationsmanagement Projektmanagement

Allgemeines. Team-Management Informationsmanagement Projektmanagement Mind Manager 4.0 Allgemeines Software zur visuellen Strukturierung Organisation Präsentation von Projekten Tool für Team-Management Informationsmanagement Projektmanagement Aktuelle Version: Mind Manger

Mehr

Das mobile Büro in der Westentasche. E-Day 2008, Saal 1 11:00-12:00 DI (FH) Bernhard Schulz

Das mobile Büro in der Westentasche. E-Day 2008, Saal 1 11:00-12:00 DI (FH) Bernhard Schulz Das mobile Büro in der Westentasche E-Day 2008, Saal 1 11:00-12:00 DI (FH) Bernhard Schulz Zur Person DI (FH) Bernhard Schulz 26 Jahre alt Studium "Telekommunikationstechnik und systeme" an der Fachhochschule

Mehr

Alltagsaufgaben am PC problemlos meistern

Alltagsaufgaben am PC problemlos meistern Alltagsaufgaben am PC problemlos meistern Impressum PE-APC07 Autorin: Dr. Susanne Weber Inhaltliches Lektorat: Barbara Hirschwald 1. Ausgabe vom 4. Dezember 2007, Bodenheim, Germany Internet: www.herdt.com

Mehr

Meine Präsentation. Referate und Projekt prüfungen mit PowerPoint 2010 präsentieren. Lern- und Arbeitsheft. Marco Fileccia

Meine Präsentation. Referate und Projekt prüfungen mit PowerPoint 2010 präsentieren. Lern- und Arbeitsheft. Marco Fileccia Marco Fileccia 1. Auflage, 2010 ISBN 978--86249-07-0 Meine Präsentation Referate und Projekt prüfungen mit PowerPoint 2010 präsentieren Lern- und Arbeitsheft PRAES-POW2010 Impressum ISBN 978--86249-07-0

Mehr

Kreativmethoden in Phasen

Kreativmethoden in Phasen Kreativmethoden in Phasen eingeteilt: Etappe 1: Das Ziel klären - Hier geht es darum, das Ziel zu präzisieren oder das Problem klarer zu sehen - Beispiele für Methoden: o Mindmapping o Dreieck auf der

Mehr

Was ist neu? In diesem Kapitel: Die Oberfläche 24 Vorlagen, Schablonen und Shapes 25 Neue Arbeitstechniken 27

Was ist neu? In diesem Kapitel: Die Oberfläche 24 Vorlagen, Schablonen und Shapes 25 Neue Arbeitstechniken 27 In diesem Kapitel: Die Oberfläche 24 Vorlagen, Schablonen und Shapes 25 Neue Arbeitstechniken 27 23 Dieses Kapitel soll Ihnen einen kurzen Überblick über Änderungen zu vorherigen Versionen und die neuen

Mehr

Einen zusätzlichen Leitfaden zur Gestaltung von Referaten finden Sie hier.

Einen zusätzlichen Leitfaden zur Gestaltung von Referaten finden Sie hier. Referatsgestaltung Einen zusätzlichen Leitfaden zur Gestaltung von Referaten finden Sie hier. Hinweise zur Arbeit mit Powerpoint: Wissenschaftlich mit PowerPoint arbeiten / Tobias Ravens. - München : Pearson

Mehr

MindManager X5 für Einsteiger

MindManager X5 für Einsteiger MindManager X5 für Einsteiger 2 Hinweise zum Lesen dieser PDF-Datei Bildqualität Wir versuchen die Dateigröße zu reduzieren, um die Downloadzeit zu verkürzen. Daher ist die Bildqualität in dieser Download-Datei

Mehr

Kapitel 2: Projektmanagement Umsetzung

Kapitel 2: Projektmanagement Umsetzung 1. Projektmanagement-System 2. Projektphasen 3. Aufbauorganisation 4. Menschen im Projekt und ihre Rollen 5. Excurs: Gruppendynamik 6. Methoden und Werkzeuge Dr. Ulrich Meyer 22 Kapitel 2: PM-Umsetzung

Mehr

edition organisation

edition organisation edition organisation edition organisation Impressum: kmu-forum verlag Ein Titeldatensatz für diese Publikation ist bei der Österreichischen Nationalbibliothek erhältlich. kmu-forum verlag 1190 Wien Alle

Mehr

Access Grundlagen. David Singh

Access Grundlagen. David Singh Access Grundlagen David Singh Inhalt Access... 2 Access Datenbank erstellen... 2 Tabellenelemente... 2 Tabellen verbinden... 2 Bericht gestalten... 3 Abfragen... 3 Tabellen aktualisieren... 4 Allgemein...

Mehr

Am oberen Rand des Excel - Fensters ist eine breite Leiste mit vielen Symbolen aber auch weiteren Elementen zur Programmsteuerung.

Am oberen Rand des Excel - Fensters ist eine breite Leiste mit vielen Symbolen aber auch weiteren Elementen zur Programmsteuerung. Wichtiges Excel effektiv 7 WICHTIGES 7.1 MenÄsystem Am oberen Rand des Excel - Fensters ist eine breite Leiste mit vielen Symbolen aber auch weiteren Elementen zur Programmsteuerung. Office SchaltflÉche

Mehr

Kapitel 8 Texte schreiben

Kapitel 8 Texte schreiben Kapitel 8 Texte schreiben Das Erstellen und Weiterverarbeiten von Text zählt zu den am häufigsten genutzten Aufgaben am Computer. Sie als Windows-10-Besitzer haben es leicht, denn Sie können gleich anfangen.

Mehr

DOWNLOAD. Mindmaps erstellen am PC. Nicola Göbels/Guido Groß. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Mindmaps erstellen am PC. Nicola Göbels/Guido Groß. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Nicola Göbels/Guido Groß Mindmaps erstellen am PC auszug aus dem Originaltitel: Mindmaps mit Matchware MindView 3.0 Die Mindmap-Methode hält immer häufiger Einzug in die Förderschulen. Dabei werden

Mehr

UMBRELLA NEWS. Aktionen September / Oktober / November 2011. Liebe Kunden. In diesen News finden Sie nützliche Office-Tipps - ausprobieren lohnt sich!

UMBRELLA NEWS. Aktionen September / Oktober / November 2011. Liebe Kunden. In diesen News finden Sie nützliche Office-Tipps - ausprobieren lohnt sich! UMBRELLA NEWS Umbrella Computer AG Rorschacher Str. 294 9016 St. Gallen / Telefon 071 244 02 02 Telefax 071 250 04 56 / E-Mail info@umbrellacomputer.ch Jahrgang 19 / Ausgabe 4 September 2011 Liebe Kunden

Mehr

Zwischenablage (Bilder, Texte,...)

Zwischenablage (Bilder, Texte,...) Zwischenablage was ist das? Informationen über. die Bedeutung der Windows-Zwischenablage Kopieren und Einfügen mit der Zwischenablage Vermeiden von Fehlern beim Arbeiten mit der Zwischenablage Bei diesen

Mehr

2. Arbeitsjournal 3. Portfolio 4. Präsentation des Portfolios

2. Arbeitsjournal 3. Portfolio 4. Präsentation des Portfolios Portfolioarbeit 1 in Seminaren Definition Portfolios sind Mappen, in denen Studierende den Verlauf von Arbeitsprozessen dokumentieren, über die Entwicklung von individuellen Erkenntnissen reflektieren

Mehr

Reklamationsmanagement IMIXS Workflow

Reklamationsmanagement IMIXS Workflow Reklamationsmanagement IMIXS the open source workflow technology Ralph.Soika@imixs.com Imixs Software Solutions GmbH Best IBM Lotus Sametime Collaboration Extension Imixs Software Solutions GmbH Nordendstr.

Mehr

Vier Schritte, um Sunrise office einzurichten

Vier Schritte, um Sunrise office einzurichten Vier Schritte, um Sunrise office einzurichten Bitte wenden Sie das folgende Vorgehen an: 1. Erstellen Sie ein Backup der bestehenden E-Mails, Kontakte, Kalender- Einträge und der Aufgabenliste mit Hilfe

Mehr

Das Lernen zu lernen und ein Leben lang lernfähig zu bleiben, ist für das Leben in der

Das Lernen zu lernen und ein Leben lang lernfähig zu bleiben, ist für das Leben in der 1 Inhalt 1. Das Lernen lernen... 3 1.1 Unterrichtskonzept... 3 1.2 Phasen eines Projektes/Thema... 4 2. Methoden trainieren und üben... 5 2.1 Grundfertigkeiten... 5 2.2 Komplexe Methoden... 6 2.3 Methoden

Mehr

Lernen lernen. Katja Günther-Mohrmann 04/2013

Lernen lernen. Katja Günther-Mohrmann 04/2013 Lernen lernen 1 Inhaltsverzeichnis Grundlagen Gedächtnis und Konzentration Lerntypen und Lernsituationen Lernstrategien / Lerntechniken Einführung Mnemotechnik 2 Konzentration Konzentration bedeutet, die

Mehr

Leseprobe aus: Will, Mini-Handbuch Vortragund Präsentieren, ISBN978-3-407-85955-6 2013 Beltz Verlag, Weinheim Basel

Leseprobe aus: Will, Mini-Handbuch Vortragund Präsentieren, ISBN978-3-407-85955-6 2013 Beltz Verlag, Weinheim Basel http://www.beltz.de/de/nc/verlagsgruppe-beltz/gesamtprogramm.html?isbn=978-3-407-85955-6 36 8. Planung: Den Vortrag vordenken Klug verzetteln: Planen mit Haftnotizen Die Grobstruktur»Einstieg Hauptteile

Mehr

Wissensvisualisierung auf der Basis von XML Topic Maps. Ronald Melster (ronald.melster@first.fraunhofer.de)

Wissensvisualisierung auf der Basis von XML Topic Maps. Ronald Melster (ronald.melster@first.fraunhofer.de) Wissensvisualisierung auf der Basis von XML Topic Maps Ronald Melster (ronald.melster@first.fraunhofer.de) Structure meets Chaos! Wissensmanagement für die Softwarebranche Elicitation und Knowledge Retrieval

Mehr

MICROSOFT OFFICE. Inhaltsverzeichnis

MICROSOFT OFFICE. Inhaltsverzeichnis MICROSOFT OFFICE TASTENKOMBINATIONEN Dieses Dokument erklärt Ihnen den Umgang mit der Excel-Datei TASTENKOMBINATIONEN.XLS. Mit dieser Datei können Sie alle möglichen Tastenkombinationen in Word, Excel

Mehr

Themenhaus Glauben gestalten

Themenhaus Glauben gestalten Themenhaus Glauben gestalten Das Themenhaus Glauben gestalten hat sich zur Aufgabe gesetzt, das Thema der Bibelarbeit auf vielfältige Weise zu vertiefen. Wir orientieren uns dabei tatsächlich an den Räumen

Mehr

smartpoint Meetings. SharePoint Produktlösungen SharePoint Produktlösung Einfach eingespielt. Einfach verwendbar. Einfach produktiv.

smartpoint Meetings. SharePoint Produktlösungen SharePoint Produktlösung Einfach eingespielt. Einfach verwendbar. Einfach produktiv. SharePoint Produktlösungen Einfach eingespielt. Einfach verwendbar. Einfach produktiv. smartpoint Meetings. SharePoint Produktlösung smartpoint IT consulting GmbH Version 1b Richard Pfeiffer, MA richard.pfeiffer@smartpoint.at

Mehr

Kurzanleitung. Installation

Kurzanleitung. Installation Kurzanleitung Mindjet MindManager Version 9 für Mac ist die führende Informations-Mapping-Lösung, mit der sich Ideen und Informationen mühelos erfassen, strukturieren und kommunizieren lassen. So können

Mehr

Inhaltsverzeichnis 7. Vorwort... 5. 1 Ablage- und Dokumentenmanagement... 15

Inhaltsverzeichnis 7. Vorwort... 5. 1 Ablage- und Dokumentenmanagement... 15 Inhaltsverzeichnis 7 Inhaltsverzeichnis Vorwort... 5 1 Ablage- und Dokumentenmanagement... 15 1.1 Ordnungssysteme... 15 Übersicht: Die häufigsten Ordnungssysteme... 15 Checkliste: Grundsätze für eine effiziente

Mehr

Unabhängig von der Darstellungsart finden Sie über der Anzeige des Inhaltsverzeichnisses drei Registerschaltflächen:

Unabhängig von der Darstellungsart finden Sie über der Anzeige des Inhaltsverzeichnisses drei Registerschaltflächen: Dokumentation drucken Wenn Sie die gesamte Dokumentation ausdrucken wollen, klicken sie hier: DRUCK. Das Programm verzweigt dann automatisch zur Druckvorschau des Adobe Acrobat Reader. Falls der Acrobat

Mehr

Über Rechtschreib- und Rechenschwäche (Legasthenie, Dyskalkulie)

Über Rechtschreib- und Rechenschwäche (Legasthenie, Dyskalkulie) - Über Rechtschreib- und Rechenschwäche (Legasthenie, Dyskalkulie) Kevin 1 11 Jahre alt, wiederholte gerade die 4. Klasse und hatte Probleme mit dem Rechnen Kevin gehörte zu den Kindern, die im Rechnen

Mehr

Hypertext PC / Word 2007

Hypertext PC / Word 2007 Hypertext PC / Word 2007 Einleitung Das Ziel ist die Erstellung eines Textdokumentes mit Hyperlinks. Mit Hyperlinks werden einzelne Dokumente miteinander verknüpft. Mit einem Mausklick können diese dann

Mehr