Unternehmensbroschüre

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Unternehmensbroschüre"

Transkript

1 GmbH Unternehmensbroschüre corporate brochure

2 2012 Illustration & Design: MAC Consult GmbH GmbH

3 Vorwort Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten besitzt, die im Moment gefragt sind (Henry Ford ) Diese Broschüre vermittelt Ihnen einen ersten Einblick über das Beratungsunternehmen Matthias Adamietz Consult GmbH. Die MAC Consult GmbH bietet exklusiven Investoren z.b. Privatinvestoren, Privatbanken, Fondsgesellschaften, Family Offices, Pensionskassen und Projektentwicklern eine Vielzahl von Dienstleistungen im Immobilien - und Investmentsektor. Matthias Adamietz hat sich am deutschen Immobilien- und Finanzmarkt positioniert und etabliert, er nutzt die jahrzehntelange Erfahrung als Fondsinitiator und Fondsmanager von Immobilienfonds, um heute unseren ausgewählten Mandanten in Deutschland und Europa eine qualifizierte und exklusive Beratung anzubieten. Ich wünsche Ihnen eine informative Zeit. Matthias Adamietz Geschäftsführender Gesellschafter Seite 5 Vorwort

4 I n h a l t s v e r z e i c h n i s Vorwort Seite 5 Historie Seite 8-9 Chancen sehen, Chancen nutzen Seite Wa(h)re Werte Seite Die Zeit der neuen Herausforderung Seite Immobilienmarkt Deutschland Seite Unsere Leistungen, Ihr Erfolg Seite Immobilien Consulting Seite Umbruch in der Immobilienfinanzierung - Basel III und Solvency II Seite Finance Consulting Seite Investor Consulting Seite Asset Management Development Business-Networking Seite Unsere Referenzen Seite (Auszüge) Kontakt Seite Seite 6 / 7 Inhaltsverzeichnis

5 Historie Matthias Adamietz Seit über 20 Jahren ist Matthias Adamietz in der Immobilien- und Finanzbranche professionell tätig. Unter anderem als Leiter der Immobilienabteilung einer deutschen Bankengruppe in Kassel, konnte er dieses jahrelang erfolgreich unter Beweis stellen. Auf der Suche nach neuen Finanzlösungen und Investmentangeboten, war Matthias Adamietz im Jahr 2002 Mitgründer eines deutschen Emissionshauses und übernahm die Funktion des Vertriebsvorstandes. Matthias Adamietz war als Fondsinitiator und Fondsmanager tätig, mit dem Focus auf der Immobilien- und Kapitalanlage, Er leitete dort die Bereiche Kapital- und Immobilienbeschaffung, sowie die Bereiche Marketing und Personal, mit den Kernkompetenzen im : Aufbau & Leitung des Vertriebs von Kapitalbeteiligungen in Deutschland und Österreich An- und Verkauf (Handel) von Immobilien Projektentwicklung von Gewerbe- und Wohnimmobilien Fondsmanagement Portfoliomanagement Asset-Management Unter seiner Leitung wurden ca. 100 Mio. Euro Eigenkapital von Anlegern gezeichnet. Die Kompetenz und Erfahrung machten es möglich, dass unter der Leitung des Fondsmanager Matthias Adamietz, Immobilien im Gesamtwert von über 300 Mio. Euro gekauft, verkauft, vermittelt, revitalisiert und entwickelt wurden. Seite 8 Historie Seite 9 Historie

6 Chancen sehen, Chancen nutzen Im Immobilien- und Finanzmarkt werden kompetente Berater und Branchenkenner benötigt, um Investoren über solide, wertstabile Immobilien- und Kapitalanlagen zu beraten. So wie diese auch zu akquirieren. Die MAC Consult GmbH stellt Ihre Erfahrung und Business-Network Ihren Mandanten und Geschäftspartnern zur Verfügung. Die MAC Consult GmbH bietet Ihnen ein Leistungsspektrum, dass auf unseren unverzichtbaren Werten aufbaut, Professionalität, Persönlichkeit, Diskretion und Erfahrung. Matthias Adamietz gründete 2011 die MAC Consult GmbH, die sich frei und unabhängig der Beratung von privaten und institutionellen Investoren zuwendet. Profitieren auch Sie, von der fundierten Erfahrung und einem seit über 20 Jahren gewachsenen Business-Network. Seite 10 Chancen sehen Chancen nutzen Seite 11 Chancen sehen Chancen nutzen

7 Wa(h)re Werte Für uns bedeuten wahre Werte die Grundlage für erfolgreiche und vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen. Die MAC Consult GmbH fühlt sich daher verpflichtet diese Werte zu pflegen, zu erweitern und zu schützen. Wahre Werte sind ein Zeichen für die Beständigkeit und Nachhaltigkeit am Immobilien - und Finanzmarkt. Durch über 20 Jahre Erfahrung im Immobilien- und Finanzsektor sind wir in der Lage, auch die komplexesten Lösungen für unsere Kunden anzubieten, mit dem höchsten Maß an Diskretion. Vertrauen Diskretion Loyalität Kompetenz E r f a h r u n g Objektivität Persönlichkeit Business-Network Seite 12 / 13 Wa(h)re Werte

8 Die Zeit der neuen Herausforderung Die vergangenen Aufgaben des Fondsmanager und Fondsinitiator, Matthias Adamietz, z.b. die Akquisition von Immobilienportfolios für Immobilienfonds in Deutschland sowie die Kapitalbeschaffung in Deutschland und Österreich hat er in den letzten 10 Jahren mit Bravour gemeistert. Alle Emissionen erfüllen bisher die prospektierten Renditen und Ausschüttungen. Die neue Aufgabe stellt keine Herausforderung für uns dar, vielmehr ist sie der Lohn des Erfolges der letzten 20 Jahre. Profitieren Sie von der Branchenkenntnis und der Erfahrung der MAC Consult GmbH. Es ist die Herausforderung, die besten und wertstabilsten Immobilienund Finanzlösungen für unsere Mandanten zu analysieren und Immobilieninvestments zu akquirieren. Seite 14 Die Zeit der neuen Herausforderung Seite 15 Die Zeit der neuen Herausforderung

9 Immobilienmarkt Deutschland Deutschland ist 2011 das attraktivste Immobilieninvestitionsziel... so lautet das Ergebnis einer Befragung von 350 europäischen Immobilieninvestoren. Weltweit ist die Anzahl der Marktteilnehmer, die Investments in Deutschland planen, gestiegen. In Europa ist Deutschland für 32 Prozent der befragten Investoren der attraktivste Markt, ein starker Anstieg im Vergleich zu 2010 mit 18 Prozent. Einzelhandelsimmobilien haben Bürogebäude als attraktivstes Marktsegment abgelöst, Investoren sind Non-Prime-Produkten gegenüber weiterhin skeptisch. Über 70 Prozent glauben, dass der Renditeunterschied zwischen Prime- und Non-Prime-Immobilien im Jahr 2011 konstant geblieben ist oder sich sogar erweitert hat. Deutschland überholte 2011 Großbritannien und Frankreich und ist damit führender Zielmarkt für Immobilieninvestitionen in diesem Jahr in Europa. Ein Trend, der bereits 2010 begann, als Deutschland einer der am schnellsten wachsenden Investmentmärkte in Europa war. Dieses Ergebnis zeigt den Einfluss der guten wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland als Grundlage für die Attraktivität des Investitionsstandorts. Die größten Gefahren für eine weitere Erholung der Immobilienmärkte werden in einem Mangel an Fremdkapital sowie in steigenden Zinsen und zunehmender Inflation gesehen. Der gewerbliche Immobilienmarkt in vielen Ländern leidet stark unter den Folgen der vor vier Jahren ausgebrochenen Finanzmarktkrise. Ganz anders entwickelt sich dieses Segment in Deutschland, im Fahrwasser des 2010 eingesetzten kräftigen Wirtschaftswachstums hat sich die Nachfrage nach gewerblichen Flächen positiv entwickelt. Hervorzuheben ist die spürbar verbesserte Beschäftigungssituation in Deutschland, die zu einer auf sechs Prozent zurückgegangenen Arbeitslosenquote geführt hat, ein für deutsche Verhältnisse ausgesprochen niedriger Wert. Auch wenn die Dynamik des Aufschwungs aktuell etwas nachgelassen hat, sind die Aussichten für dieses und das nächste Jahr trotz der Euro-Schuldenkrise insgesamt weiter positiv, so dass wir in den Segmenten Handel, Büro und Wohnen von steigenden Mieten ausgehen. Immobilien sind krisensichere Anlagen und stehen deshalb zu Recht hoch im Kurs bei Investoren. Niedrige Zinsen, die unter dem langjährigen Durchschnitt liegen, bieten Investoren gute Anlagemöglichkeiten. So wundert nicht, dass die Immobilientransaktionen bundesweit rapide ansteigen: Im ersten Halbjahr 2011 wurden laut Immobilienverband Deutschland (IVD) in der gesamten Bundesrepublik gewerbliche und private Immobilien im Gesamtwert von über 80 Milliarden Euro umgesetzt, 20 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Seite 16 Immobilienmarkt Deutschland Seite 17 Immobilienmarkt Deutschland Marktbericht: Ernst & Young, Jones Lang LaSalle

10 Unsere Leistungen, Ihr Erfolg Die MAC Consult GmbH bietet Ihnen ein umfassendes Angebot an Dienstleistungen. Profitieren Sie durch einen starken Partner, der seine Kernkompetenz im Immobilien- und Investmentsektor definiert. Wir bieten Ihnen individuelle, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Beratungsmandate. Unser Head of Consulting enthält Dienstleistungsangebote, passend zu Ihren Anforderungen und Zielen. Für ein zielführendes und unabhängiges Consulting, nutzen und implementieren wir externe Institute, Experten sowie Fachausschüsse aus unserem langjährigen Business-Network. Erfahren Sie mehr über das Angebot der MAC Consult GmbH : Head of Consulting Immobilien Consulting Finance Consulting Investor Consulting Business-Networking Seite 18/ 19 Unsere Leistungen, Ihr Erfolg

11 Immobilien Consulting Reale Werte Eine gute Performance ist unerlässlich für die Werthaltigkeit Ihres Immobilienvermögens. Unsere Kernkompetenz liegt im strategischen sowie operativen Portfolio- und Asset Management. Durch Optimierung bestehende Potenziale in vorhandenen Immobilienbeständen werden diese kennbar gemacht. Um Sie bundesweit erfolgreich und objektiv zu beraten, nutzen wir unser Business-Network von ausgewählten Experten. Die MAC Consult bietet Ihnen ein umfassendes Beratungsmandat sowie objektbezogene Einzelmandate. Beratung Für Investoren Projektentwicklung von Gewerbe- und Wohnimmobilien Investitionsstrategie Objektbeschaffung ( off-market ) Portfolioanalyse Immobilienbewertung Investitionsanalyse Für Eigentümer Vermarktungskonzepte ( on- und off-market ) Portfolioanalyse Immobilienbewertung Entwicklungskonzepte Asset Management im Research Standortanalysen Marktanalysen Machbarkeitsstudien Nutzungskonzepte Sonderstudien Seite 20 / 21 Immobilien Consulting

12 Umbruch in der Immobilienfinanzierung Basel III und Solvency II die stufenweise Implementierung Die neuen internationalen Bankenaufsichtsregeln kurz Basel III stellen die Geschäftsmodelle der Banken generell auf den Prüfstand. Bedarf an Krediten gibt es genug und Eigenkapital ist besonders knapp. Dabei gilt, dass die Immobilienwirtschaft wie kein anderer Industriezweig auf Kredite angewiesen ist. Sie sind das Lebenselixier der Branche. Die Immobilienspezialbanken werden von den geänderten Rahmenbedingungen besonders gefordert. Ihr Geschäftsmodell ist stark mit den langlaufenden Zyklen des Immobilienmarktes verknüpft, was die Wirkung von Basel III noch verstärkt. Für die Funktionsfähigkeit des Marktes ist es wichtig, dass die Immobilienbanken mit ihrer hohen Marktkenntnis diese Hürde meistern. Durch bedachtes Handeln und eine kluge Fortentwicklung des Geschäftsmodells ist dies möglich. Solvency II verlangt, dass Versicherer Immobilieninvestments pauschal mit 25 Prozent Eigenkapital unterlegen - unabhängig von Immobilienart, Nutzung, Lage oder Finanzierungsgrad. Alternativ steht es ihnen frei, eigene Risikomodelle zu implementieren, bei denen Investments hinsichtlich der Eigenkapitalunterlegung individuell gewichtet werden. Dies könnte die Eigenkapitalunterlegung auf Prozent absenken. Jedoch sieht der Gesetzgeber hohe aufsichtsrechtliche Hürden für diese Modelle vor, weshalb die meisten Experten davon ausgehen, dass nur die größten Versicherungsunternehmen diesen Weg einschlagen werden. Die meisten werden die pauschalen Faktoren ansetzen. Solvency II-Kritiker monieren vor allem die Ungleichbehandlung der Anlageklassen. Seite 22 / 23 Umbruch in der Immobilienfinanzierung So gilt für Staatsanleihen nach Solvency II pauschal ein Stressfaktor von null Prozent. Eine Investition in Staatsanleihen würde keine Eigenkapitalunterlegung verlangen, während für eine langfristig vollvermietete Core-Immobilie in einer europäischen Großstadt 25 Prozent anfallen, sofern die Versicherung kein von der BaFin genehmigtes eigenes Risikomodell implementiert hat. Immobilienfachleute setzen hinter diese Regelung, vor allem nach den Erfahrungen aus der jüngeren Vergangenheit, zu Recht ein Fragezeichen. Dass Solvency II zu einem Rückzug der Versicherer aus der Asset- Klasse Immobilie führt, wie es von einigen Experten erwartet wird, halten wir für unwahrscheinlich bzw. nicht ganz zutreffend. Die MAC Consult befragte deutsche Pensionskassen und Versicherungen zu Auswirkungen auf Ihre Risikoorientierung. Unserer Recherche zufolge, werden kleinere Pensionskassen und Pensionsfonds nicht mehr direkte Investments tätigen, da auch eine indirekte Beteiligung die Vorteile des angebotenen Asset-Managements bietet. Versicherungen die ihren Immobilienbestand schon seit Jahren ausweiten wollen, werden weiterhin ihren Anteil an direkten Investments nicht erhöhen, die Gefahr wird gesehen, dass Solvency II zu risikoreicheren Investitionen führt. Aufgrund des pauschal erforderlichen Eigenkapitals würden risikoreichere Investments bevorzugt, auch wenn Versicherer traditionell risikoaverse Anleger sind. Die aktuelle Marktlage tendiert zu Spezialfondsanbieter, die mit Innovationen auf ein Umfeld im Wandel zu reagieren und den Versicherern ein erneuertes und angepasstes Produkt bieten. Die Zeit der Club Deals Club Deals unter Investoren könnten einen Ausweg für Versicherer darstellen, die trotz Solvency II in Immobilien investieren wollen und vor der Größe eines Individualfondsinvestments zurückschrecken. Bei einem Club Deal findet sich eine überschaubare Zahl von Versicherern in einem Sondervermögen zusammen. Richtig konstruiert bietet ein solcher Fonds das Beste aus zwei Welten und verbindet die Vorteile von Individualfonds mit den Vorteilen von Poolfonds. Der Fonds ist optimal auf die aktuellen Bedürfnisse der Versicherer abgestimmt. Dabei behalten die einzelnen Investoren größtmögliche Gestaltungsmacht für die Zukunft, denn die genaue Ausgestaltung und Interpretation von Solvency II kann Änderungen beispielsweise an der Fremdkapitalquote des Fonds nötig machen. In einem Club Deal sind sie jederzeit reaktionsfähig und müssen sich nicht mit anderen institutionellen Anlegern, die etwa über eine ganz andere Agenda verfügen, auseinandersetzen. Vielmehr stimmen sich Investoren lediglich im kleinen Kreis mit drei oder vier weiteren Versicherern ab, die grundsätzlich über die gleichen Probleme und Interessen verfügen. Die Idee des gemeinsamen Investierens samt entsprechend größerer Diversifikationsmöglichkeit bleibt dabei wie in enem Poolfonds erhalten.

13 Der Vertrieb ist das zentrale Instrument für die existenzielle Kapitalbeschaffung und wird oft nicht optimal zum Einsatz gebracht bzw. nicht auf die aktuellen Marktsituationen angepasst und optimiert. Partizipieren Sie von der Erfahrung im Aufbau und Leitung von Vertrieben und dem exzellenten Vertriebsnetzwerk der MAC Consult GmbH. Lassen Sie Ihren Vertrieb beraten oder ein professionelles Vertriebskonzept aufbauen und messen Sie den Erfolg. Wir beraten Sie, persönlich, objektiv und diskret. Finance Consulting Berater, Vermittler & Partner Als MAC Consult GmbH stellen wir Ihnen Beratungsmandate in der Vermittlung und Aufbau von Finanzdienstleistungen. Profitieren Sie durch ein starkes bundesweites Business-Network und der jahrzehntelangen Erfahrung am Kapitalmarkt. Leistungen Vertrieb Vertriebsberatung (Vertriebsvermittlung) Coaching Personalberatung Marketingberatung Medienberatung Produkteinführung (Markteinfürhrung) Medienmonetoring Medienscreening Investmentbereich Beratung instituitioneller & privater Investoren und Initiatoren Immobilienpositionierung Marktpositionierung für Immobilienfonds Beratung bei der Fondskonzeption Asset-Allocation im Fonds- und Immobiliensektor Abwicklung bestehender Fonds Seite 24 / 25 Finance Consulting

14 Investor Consulting Eine Klasse für sich Wir decken das gesamte Dienstleistungsangebot im Immobilieninvestment ab, von der Objektakquise, über die Due Diligence bis zur Platzierung Ihrer Immobilien. Das Transaction Management begleitet Sie, wenn Sie Ihr Immobilienvermögen diskret off-market erweitern oder veräußern möchten. Unsere über 20 jährige Erfahrung sowie unser bundesweites Kontaktnetzwerk bestärkt unsere Marktkenntnis. Mandanten ImmobilienInvestment Share-Deals ( off-market ) Asset-Deals ( off-market ) Club-Deals ( off-market ) Direktinvestments ( off-market ) Asset-Management GmbH private Investoren Privatbanken Fondsgesellschaften Versicherungen Family Offices Pensionskassen Steuerberater Nachlassverwalter Wirtschaftsprüfer Projektentwickler Seite 26 / 27 Investor Consulting

15 Asset Management Der komplexe Bereich des Asset Managements bedarf der abgestimmten Zusammenarbeit eines professionellen Teams aus Fachleuten. Themenschwerpunkte: portfoliomanagement baumanagement corporate Finance Facility Managment objektmanagement projektentwicklung Vermietung Immobilienmanagement Das Immobilien Asset Management umfasst die strategische und operative Steuerung, Planung und Kontrolle aller objektspezifischen Aktivitäten, um die Rentabilität der Immobilien zu optimieren und eine Wertsteigerungen der Objekte zu erreichen. Seite 28 / 29 Investor Consulting Die MAC Consult berät Sie beim Aufbau, sowie beim Outsourcing Ihres Asset- Managements, denn eine gute Performance Ihres Immobilieninvestments ist für die Wertschöpfung unerlässlich.

16 < Head of Development Die MAC Consult GmbH unterstützt Sie von Anfang an bei Ihrer Unternehmung. Unser Head of Development ist dabei beratend für Sie tätig und übernimmt gänzlich die Projektsteuerung. Kleine Veränderungen haben große Auswirkungen auf Investments. Wir kennen die Faktoren, Werthebel und sorgen dafür, dass Ihre Investition nachhaltig und erfolgreich Ihren Anlagekriterien entspricht. Unsere Research erfasst genaue Informationen über Mieten, Preisentwicklungen und erstellt Spezialanalysen für jede Assetklasse. In Zusammenarbeit mit externen Marktforschungsinstituten erarbeiten wir für Sie eine verlässliche Informationsbasis als Entscheidungshilfe. Jedes unserer Projekte passen wir gezielt auf Ihr Anlageprofil an. Unsere Transaktionskonzepte und Einzelleistungen sind von uns erprobt und kurzfristig umsetzbar. Auszüge unserer Einzelleistungen: Investor < < GmbH Head of Development < Ausgewählte und erfahrene Spezialisten Marktanalyse Grundstückssicherung Grundstücksankauf Projektfinanzierung Entwicklung des erforderlichen Baurechtes Planung und Kalkulation Realisierung und Kostenverfolgung Projektsteuerung Ab- und Übergabe an Investor Vermarktung (Vermietung/Verkauf) Seite 30 / 31 Investor Consulting

17 Business-Networking Ein großes und gezieltes Kontaktnetzwerk und eine gute Vernetzung zur Entscheidern in operativ tätigen Unternehmen sind die Grundlage für erfolgreiche Geschäfte im Immobilien- und Investmentsektor. Die MAC Consult GmbH bietet Ihnen, aufgrund der jahrzehnte langen Tätigkeit des Fondsinitiators und Fondsmanager Matthias Adamietz in Deutschland, Österreich und der Schweiz, ein solides und vertrauensvolles Business-Network. Business-Network Historie Erfahrung Marktkenntnis Die MAC Consult GmbH gibt Ihnen und Ihrem Unternehmen die Möglichkeiten, teilzunehmen an einem erfahrenen und erfolgreichen Netzwerk in der Immobilien und Investmenbranche. Seite 32 / 33 Business-Networking

18 Wohnportfolio Berlin Seite 36 / 37 Referenzen (Auszüge) Wohnportfolio Füssen Seite 38 / 39 Gewerbeimmobilie Salamander-Areal Seite 40 / 41 Denkmalimmobilie Beckett-Flügel Seite 42 / 43 Vertriebsaufbau VertriebsLeitung Seite 44 / 45 Seite 34 / 35 Referenzen

19 Portfolio Berlin B e r l i n Management: Akquisition Transaktionsbegleitung (inkl. Due Diligence) Asset Management Portfoliooptimierung Assetklasse Wohnimmobilien Wohneinheiten 149 Gewerbeeinheiten 38 Investitionsvolumen ca. 30 Mio. EUr Die Objekte befinden sich ausschließlich in west-berliner Stadtteilen, in guten Wohnlagen. Alle, der insgesamt 10 Gebäuden, sind in einem guten Zustand ohne signifikanten Sanierungsrückstau, und erfüllen die prognostizierten Renditeerwartungen. Investmentstruktur Investor Direktinvestment Immobilien AG Das Portfolio zeichnet sich durch sein gutes Wertsteigerungspotenzial aus, die Mietpreise konnten weiterhin im Durchschnitt um 18% angehoben werden. Seite 36 / 37 Referenzen

20 B a y e r n Portfolio Füssen Management: Akquisition Transaktionsbegleitung (inkl. Due Diligence) Asset Management Portfoliooptimierung Assetklasse Wohnimmobilien Wohneinheiten 476 Dieses Portfolio wurde für einen geschlossenen Immobilienfonds akquiriert. Die exponierte Wohnlage in der bayerischen Region zeichnet sich durch die hohe Wohn- und Objektqualität aus, ganz nach dem Motte Wohnen wo andere Urlaub machen. Gewerbeeinheiten - Investitionsvolumen ca. 23 Mio. EUr Investmentstruktur Direktinvestment Investor Immobilien AG Seite 38 / 39 Referenzen

21 opportunity Salamander-Areal Sa la ma nd er Assetklasse opportunistisch Büro - und Einzelhandel Management: Akquisition Transaktionsbegleitung (inkl. Due Diligence) Asset Management Projektentwicklung Optimierung Wohneinheiten - Gewerbeeinheiten Investitionsvolumen Investmentstruktur Investor ca m² BGF vertraulich / ca. 20 Mio. EUr KP Direktinvestment Immobilien AG Das Salamander-Areal in Kornwestheim bei Stuttgart ist ein opportunistisches Investment, die ehemalige Industrieimmobilie und Schuhfabrik steht gänzlich unter Denkmalschutz. Das Investitionsvolumen für die Projektentwicklungen auf dem Areal bewegen sich im zweistelligen Millionenbereich und sind langfristig an bonitätsstarke Mieter vermietet worden. Seite 40 / 41 Referenzen

22 K a s s e l Denkmalimmobilie Beckett-Flügel Management: Akquisition Transaktionsbegleitung (inkl. Due Diligence) Projektentwicklung Assetklasse Wohnimmobilien Die ehemalige Kaserne in Kassel wurde aufwendig saniert und auf dem Kasseler Vermietungsmarkt positioniert. Wohneinheiten 51 Gewerbeeinheiten - Der Beckett-Flügel ist ein Sanierungsobjekt zur Steueroptimierung nach dem deutschen Denkmalschutzgesetz. Der Beckett-Flügel hat sich zu den besten Wohnadressen in Kassel entwickelt. Investitionsvolumen Investmentstruktur Investor ca. 8 Mio. EUR Direktinvestment Immobilien AG Seite 42 / 43 Referenzen

23 Referenzen Finance KapitalBeteiligungen F o n d s Anz. / Fondssegment Anz. / Genussrechte 3 / geschlossene Immobilienfonds 2 / 1. & 2. Tranche Management: Fondsmanagement Vertriebsaufbau Vertriebsleitung Produkteinführung Marketing Fondsobjekte Fondsvolumen Emissionsvolumen (Genussrechte) Prognostizierte Ausschüttung Laufzeit Fonds / Genussrechte Portfolio aus Wohnanlagen, Wohn- und Geschäftshäusern sowie Gewerbeobjekten an verschiedenen Standorten in deutschland ca. 70 Mio. ca. 65 Mio. 7,5 % steuerfrei KG. (Fonds) bis 10 % Genussrechte 10 Jahre / 3-5 Jahre Matthias Adamietz erfolgreiche Tätigkeiten als Fondsmanager und Fondsinitiator: 3 Geschlossene Immobilienfonds emittiert. 2 Tranchen Genussrechte emittiert, davon die 1. Tranche mit ca. 25 Mio. Genussrechtkapital platziert. Die Kapitalbeschaffung, Objektakquise sowie der Immobilienhandel wurden von Herrn Adamietz zentral geleitet. Seite 44 / 45 Referenzen

24 Kontakt MAC Consult GmbH Marie-Calm-Straße Kassel Fon: +49 (0) Fax: +49 (0) Amtsgericht Kassel: HRB Seite 46 /47 Kontakt

25 2012 Illustration & Design: MAC Consult GmbH GmbH

Real Estate Advisory

Real Estate Advisory Real Estate Advisory Intro Sie erwarten innovative Leistungen und individuelle Services. Kompetentes Immobilienmanagement ist ein entscheidender Beitrag zum Unternehmenserfolg. Wir begleiten Sie als Advisor

Mehr

BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN

BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN BESONDERES LEISTEN MEHRWERTE SCHAFFEN Für Sie Besonderes zu leisten, ist unser vorrangiges Ziel, individuell nach Ihren Wünschen sowie Ihrem konkreten Bedarf. Diesem Anspruch stellen wir uns mit höchstem

Mehr

WREAS. Sascha Witt Real Estate Advisory Services

WREAS. Sascha Witt Real Estate Advisory Services WREAS Sascha Witt Real Estate Advisory Services Real Estate Services SWREAS Sascha Witt Real Estate Advisory Services wurde im Jahr 2012 gegründet und bietet im Bereich Real Estate ein breites Dienstleistungsspektrum

Mehr

Genesis Consulting Finance Investment Management. Unternehmensbroschüre

Genesis Consulting Finance Investment Management. Unternehmensbroschüre Finance Investment Management Unternehmensbroschüre Unternehmen Über uns Unser Fokus Genesis Consulting ist eine eine auf Immobilien-, Finanz- und Mittelstandsunternehmen spezialisierte Beratungs- und

Mehr

Immobilien Management

Immobilien Management Bei CORVIS werden Immobilien professionell beurteilt, erworben und verwaltet. Nur so können sie ihr Potential als lohnende Anlageklasse voll entfalten. Nur wenige Family Offices nutzen Immobilien als Anlageklasse.

Mehr

PASSION FOR LOGISTICS INVESTMENT

PASSION FOR LOGISTICS INVESTMENT PASSION FOR LOGISTICS INVESTMENT INDUSTRIE- & LOGISTIKIMMOBILIEN Investition mit attraktivem Risiko-/Rendite-Profil Der Logistikmarkt in Deutschland mit über 2,85 Mio. Beschäftigten und rund 228 Mrd. Euro

Mehr

asset management drlübkekelber Immobiliendienstleistungen für Eigentümer

asset management drlübkekelber Immobiliendienstleistungen für Eigentümer G E R M A N R E A L E S TAT E Immobiliendienstleistungen für Eigentümer Dr. Lübke & Kelber GmbH - German Real Estate Taunusstr. 6 - SKYPER Carré 60329 Frankfurt Telefon +49 (0)69 9999-1400 www.drluebkekelber.de

Mehr

BauGrund-Gruppe. Property Management. Das Immobilien-Management mit dem Plus. Wir managen Ihre Immobilien. We manage your properties. www.baugrund.

BauGrund-Gruppe. Property Management. Das Immobilien-Management mit dem Plus. Wir managen Ihre Immobilien. We manage your properties. www.baugrund. BauGrund-Gruppe Property Management Das Immobilien-Management mit dem Plus Wir managen Ihre Immobilien. We manage your properties. Die BauGrund stellt sich vor: Wer den Wert seiner Immobilie nachhaltig

Mehr

HALBJAHRESINFO. Immobilien-Investments in Hamburg. April 2014. zinshausteam-kenbo.de

HALBJAHRESINFO. Immobilien-Investments in Hamburg. April 2014. zinshausteam-kenbo.de HALBJAHRESINFO Immobilien-Investments in Hamburg April 2014 HALBJAHRESINFO IMMOBILIEN-INVESTMENTS IN HAMBURG 2014 Liebe Immobilien-Investoren, Hamburg hat sich auch im vergangenen Jahr als attraktiver

Mehr

Stimmungsbarometer der Offenen Immobilienfonds Studie der Dr. Lübke GmbH in Zusammenarbeit mit der Dr. ZitelmannPB. GmbH

Stimmungsbarometer der Offenen Immobilienfonds Studie der Dr. Lübke GmbH in Zusammenarbeit mit der Dr. ZitelmannPB. GmbH Stimmungsbarometer der Offenen Immobilienfonds Studie der Dr. Lübke GmbH in Zusammenarbeit mit der Dr. ZitelmannPB. GmbH Asien - attraktivster Markt für die Offenen Immobilienfonds Die Offenen Immobilienfonds

Mehr

real estate real service

real estate real service real estate real service Unsere Stärken Ihr Erfolg RECON ist ein Consulting und Management Dienstleister im Bereich Real Estate mit Hauptsitz in Berlin. Wir betreuen Immobilien und Immobilienbestände unterschiedlicher

Mehr

Die Lebensversicherung mit der Immobiliensicherheit. Ihre Wienwert Immobilien Polizze

Die Lebensversicherung mit der Immobiliensicherheit. Ihre Wienwert Immobilien Polizze Die Lebensversicherung mit der Immobiliensicherheit. Ihre Wienwert Immobilien Polizze DOPPELT GESCHÜTZT! Sein Vermögen durch gezielte Immobilieninvestments gegen Inflation schützen und gleichzeitig die

Mehr

INVESTIEREN MIT FINANZSTARKEN INSTITUTIONELLEN INVESTOREN

INVESTIEREN MIT FINANZSTARKEN INSTITUTIONELLEN INVESTOREN INVESTIEREN MIT FINANZSTARKEN INSTITUTIONELLEN INVESTOREN Seite 1 DEUTSCHE FINANCE GROUP / Oktober 2009 INSTITUTIONELLE INVESTOREN I GRUPPEN PENSIONSKASSEN VERSICHERUNGSGESELLSCHAFTEN UNIVERSITÄTEN / STIFTUNGEN

Mehr

ERSTE IMMOBILIENFONDS. Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG)

ERSTE IMMOBILIENFONDS. Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG) ERSTE IMMOBILIENFONDS Niedrige Zinsen, turbulente Kapitalmärkte gute Gründe um in Immobilien zu investieren Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG) Vergleich Immobilienfonds Bewertung durch

Mehr

FMP Real Estate. Unsere Tätigkeitsschwerpunkte:

FMP Real Estate. Unsere Tätigkeitsschwerpunkte: FMP Real Estate Professioneller Partner mit langjähriger Expertise FMP Real Estate ist spezialisiert auf die Vermittlung von hochwertigen Büro-, Gewerbe-, Hotel-, Wohn- und Geschäftshäusern in München.

Mehr

Immobilien. Martina Reitzle

Immobilien. Martina Reitzle Immobilien Martina Reitzle 31.10.2012 Gliederung Die Immobilie Immobilien in der Lebensversicherung Aufgaben einer Immobilienverwaltung Immobilienmarkt Deutschland Münchner Immobilienmarkt Zukünftige Entwicklung

Mehr

Herkules Group. Übersicht der Dienstleistungen

Herkules Group. Übersicht der Dienstleistungen Herkules Group Übersicht der Dienstleistungen Herkules Group Über die letzten zwei Jahrzehnten hat Herkules Group ein Transaktionsvolumen von über 800 Mio. Euro bewegt. Die Transaktionen sind primär in

Mehr

Der Immobilienstandort Deutschland im europäischen Umfeld. Dr. Marcus Cieleback Real Estate Appraisal & Consulting, Head of Research

Der Immobilienstandort Deutschland im europäischen Umfeld. Dr. Marcus Cieleback Real Estate Appraisal & Consulting, Head of Research Dr. Marcus Cieleback Real Estate Appraisal & Consulting, Head of Research 1. Immobilieninvestmentmarkt Europa 2 24 Hohes Interesse institutioneller Investoren an Immobilien Starkes Wachstum nicht börsengehandelter

Mehr

Passgenau. Made in Germany. Auch bei Immobilienfinanzierungen.

Passgenau. Made in Germany. Auch bei Immobilienfinanzierungen. Protectorschloss Erfinder: Theodor Kromer Deutschland, 1874 Passgenau. Made in Germany. Auch bei Immobilienfinanzierungen. Landesbank Baden-Württemberg Die LBBW hat langjährige Erfahrung und umfassendes

Mehr

Presseinformation. Starker Jahresauftakt auf dem deutschen Investmentmarkt dank Einzelhandel

Presseinformation. Starker Jahresauftakt auf dem deutschen Investmentmarkt dank Einzelhandel Presseinformation Kontakt: Marcus Lemli, Leiter Leasing & Capital Markets Jones Lang LaSalle Deutschland Helge Scheunemann, Leiter Research Jones Lang LaSalle Deutschland Telefon: +49 (0) 69 2003 1220

Mehr

Investment Market monthly

Investment Market monthly Sie wollen unseren Investment Market monthly jeden Monat per E-Mail gesendet bekommen? Dann klicken Sie einfach auf den Button links. Investment Market monthly Auf starkes 1. Quartal folgt verhaltene Aktivität

Mehr

Asset Management. Alter Wein in neuen Schläuchen oder neue Standards für das Immobilienmanagement? Bernd Heuer Fach-Dialog Praxis

Asset Management. Alter Wein in neuen Schläuchen oder neue Standards für das Immobilienmanagement? Bernd Heuer Fach-Dialog Praxis Asset Management Alter Wein in neuen Schläuchen oder neue Standards für das Immobilienmanagement? Bernd Heuer Fach-Dialog Praxis Berlin, 22. Februar 2006 Thomas Wagner MRICS 1 Auch in 2006 bleibt es spannend

Mehr

JP Immobilien. Investment Immobilien Investment Produkte Development Sanierung Vermarktung Property Management

JP Immobilien. Investment Immobilien Investment Produkte Development Sanierung Vermarktung Property Management JP Immobilien Die JP Immobilien Gruppe ist ein aktiver und erfolgreicher Marktteilnehmer der österreichischen Immobilienwirtschaft mit Fokus auf Wien. Das Portfolio der JP Immobilien Gruppe beinhaltet

Mehr

ConTraX Real Estate. Investmentmarkt in Deutschland 2005 (gewerbliche Immobilien) Transaktionsvolumen Gesamt / Nutzungsart

ConTraX Real Estate. Investmentmarkt in Deutschland 2005 (gewerbliche Immobilien) Transaktionsvolumen Gesamt / Nutzungsart ConTraX Real Estate Investmentmarkt in Deutschland 2005 (gewerbliche ) Der Investmentmarkt im Bereich gewerbliche wurde im Jahr 2005 maßgeblich von ausländischen Investoren geprägt. Das wurde auch so erwartet.

Mehr

Westfalenbau Grundbesitz GmbH

Westfalenbau Grundbesitz GmbH Anlageimmobilien Westfalenbau Grundbesitz GmbH Wir über uns Unser im Jahr 2004 gegründetes Immobiliendienstleistungsunternehmen Westfalenbau Grundbesitz GmbH hat seinen Hauptsitz in Dortmund am Westfalendamm

Mehr

IN SUBSTANZ INVESTIEREN MIT SUBSTANZ VERDIENEN

IN SUBSTANZ INVESTIEREN MIT SUBSTANZ VERDIENEN DIE WIENWERT SUBSTANZ ANLEIHEN IN SUBSTANZ INVESTIEREN MIT SUBSTANZ VERDIENEN Von der Dynamik des Wiener Immobilienmarktes profitieren. Mit hohen Zinsen und maximaler Flexibilität. Spesenfrei direkt von

Mehr

Professionelles Management Nachhaltige Investments

Professionelles Management Nachhaltige Investments Professionelles Management Nachhaltige Investments Inhaltsverzeichnis Das Unternehmen 2-3 Die Geschäftsführung 4-5 Real Estate Investments / Finance 6-7 Real Estate Development 8-9 Real Estate Asset Management

Mehr

Aktuelle Trends und Neuerungen bei KG-Modellen

Aktuelle Trends und Neuerungen bei KG-Modellen Aktuelle Trends und Neuerungen bei KG-Modellen Eric Romba Hauptgeschäftsführer VGF Verband Geschlossene Fonds e.v. Symposium Herausforderungen und Innovationen bei Investments in unternehmerische Beteiligungen

Mehr

Kontor für Immobilienmanagement. Vermarktung ist unsere Stärke!

Kontor für Immobilienmanagement. Vermarktung ist unsere Stärke! > S A C H W E R T Kontor für Immobilienmanagement Vermarktung ist unsere Stärke! Unternehmensprofil Immobilien > Immer eine Sache von Wert! SACHWERT KfI wurde im Jahr 2000 gegründet. Die Unternehmenstätigkeit

Mehr

Chartered Surveyors. Der feine Unterschied. Regulated by. Dr.Bolz Immobilien 1

Chartered Surveyors. Der feine Unterschied. Regulated by. Dr.Bolz Immobilien 1 Chartered Surveyors Der feine Unterschied. Regulated by Dr.Bolz Immobilien 1 Willkommen bei DR.BOLZ Immobilien. Chartered Surveyors 2 Dr.Bolz Immobilien Dr.Bolz Immobilien 3 Willkommen bei DR.BOLZ Immobilien.

Mehr

Infrastrukturinvestments bei institutionellen Investoren

Infrastrukturinvestments bei institutionellen Investoren RESEARCH CENTER FOR FINANCIAL SERVICES Infrastrukturinvestments bei institutionellen Investoren - Analysebericht - München, im September 2013 Steinbeis Research Center for Financial Services Rossmarkt

Mehr

Für Erfolgreiche Immobilieninvestments

Für Erfolgreiche Immobilieninvestments Für Erfolgreiche Immobilieninvestments Für Erfolgreiche Immobilieninvestments Concordium konzentriert sich im Auftrag seiner Kunden darauf, eine maximale Wertsteigerung der verwalteten Immobilien und nachhaltige

Mehr

Presseinformation. Immobilien-Investmentmärkte gefangen im Sog der Finanzmarkt- und Konjunkturkrise

Presseinformation. Immobilien-Investmentmärkte gefangen im Sog der Finanzmarkt- und Konjunkturkrise Presseinformation Kontakt: Marcus Lemli, Leiter Capital Markets Jones Lang LaSalle Deutschland Helge Scheunemann, Leiter Research Jones Lang LaSalle Deutschland Telefon: +49 (0) 69 2003 1220 +49 (0) 40

Mehr

CENTURION Commercial Center zweifach mit GOLD ausgezeichnet

CENTURION Commercial Center zweifach mit GOLD ausgezeichnet 1 München (EXPO Real), 9. Oktober 2012 CENTURION Commercial Center zweifach mit GOLD ausgezeichnet Das Bürogebäude CENTURION Commercial Center in der HafenCity Hamburg hat am Dienstag/Mittwoch das HafenCity

Mehr

Von der Zukunft profitieren Rheintaler Immobilien

Von der Zukunft profitieren Rheintaler Immobilien Von der Zukunft profitieren Rheintaler Immobilien Reich wird, wer in Unternehmen investiert, die weniger kosten, als sie wert sind. Warren Buffet 2 Das richtige Investment macht den Unterschied Die RIVAG

Mehr

German City Real Estate. Financial Consulting. Immobilien - Anleihen

German City Real Estate. Financial Consulting. Immobilien - Anleihen German Real Estate Professionals for German Real Estate German City Real Estate Financial Consulting Immobilien - Anleihen Stand Oktober 2013 Inhalt der Präsentation Financial Consulting Immobilien Anleihen

Mehr

Kompetenz für die Immobilienwirtschaft

Kompetenz für die Immobilienwirtschaft Kompetenz für die Immobilienwirtschaft Mit unserem 360 -Leistungsspektrum sind wir der ideale Partner für die Immobilienwirtschaft. Sicherheit zuverlässig erfahren strategisch praxisbezogen partnerschaftlich

Mehr

Investment Conference Geschlossene Immobilienfonds. 13. Juni 2012 in Frankfurt am Main

Investment Conference Geschlossene Immobilienfonds. 13. Juni 2012 in Frankfurt am Main Investment Conference 13. Juni 2012 in Frankfurt am Main Einladung Investment Conference 2012 stehen bei den Anlegern nach wie vor am höchsten im Kurs - wen wundert das? Stehen doch Investitionen in deutsche

Mehr

2010 COREALCREDIT BANK AG, Frankfurt am Main. Gestaltung: LinusContent

2010 COREALCREDIT BANK AG, Frankfurt am Main. Gestaltung: LinusContent Evolutionär anders. 2010 COREALCREDIT BANK AG, Frankfurt am Main Gestaltung: LinusContent AUF EINEN BLICK COREALCREDIT ist der auf Deutschland spezialisierte Immobilienfinanzierer, der Immobilienprofis

Mehr

SWISS PRIVATE BROKER MANAGED FUTURES, ASSET MANAGEMENT UND BROKERAGE

SWISS PRIVATE BROKER MANAGED FUTURES, ASSET MANAGEMENT UND BROKERAGE MANAGED FUTURES, ASSET MANAGEMENT UND BROKERAGE DAS UNTERNEHMEN Die Swiss Private Broker AG mit Sitz in Zürich bietet unabhängige und massgeschneiderte externe Vermögensverwaltung und -beratung in alternativen

Mehr

Wohn-Immobilien 2. Sozial-Immobilien 5. Gewerbe-Immobilien 6

Wohn-Immobilien 2. Sozial-Immobilien 5. Gewerbe-Immobilien 6 Ankaufsprofile von Immobilien-Investoren (Stand 2015) Seite Wohn-Immobilien 2 Mehrfamilienhäuser Ankaufsprofil 1 2 Mehrfamilienhäuser Ankaufsprofil 2 (Development) 2 Mehrfamilienhäuser Ankaufsprofil 3

Mehr

Construction. Real Estate. Management

Construction. Real Estate. Management 10. November 2010 Dr.-Ing. Lars Bernhard Schöne - Portfoliomanagement Construction. Real Estate. Management Forschung Lehre Wirtschaft Technische Universität München Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen

Mehr

Gewerbe- und Industrieimmobilien: Eine unterschätzte Anlagekategorie?

Gewerbe- und Industrieimmobilien: Eine unterschätzte Anlagekategorie? Gewerbe- und Industrieimmobilien: Eine unterschätzte Anlagekategorie? Arno Kneubühler, Procimmo SA, Direktor und Partner Swiss Real Estate Funds Day 2015 Zürich, 2 Agenda Aktueller Immobilienmarkt: Ein

Mehr

Analyst Conference Call Ratings Offener Immobilienfonds

Analyst Conference Call Ratings Offener Immobilienfonds Analyst Conference Call Ratings Offener Immobilienfonds Sonja Knorr Director Real Estate Pressebriefing Berlin, 11.06.2015 Ratings Offener Immobilienfonds Alternative Investmentfonds (AIF) Meilensteine

Mehr

6b EStG-Konzepte der KGAL CREATING FINANCIAL SUCCESS. 6b EStG-Konzepte der KGAL I Seite 1

6b EStG-Konzepte der KGAL CREATING FINANCIAL SUCCESS. 6b EStG-Konzepte der KGAL I Seite 1 6b EStG-Konzepte der KGAL CREATING FINANCIAL SUCCESS 6b EStG-Konzepte der KGAL I Seite 1 Inhalt KGAL Historie KGAL Leistungsspektrum Merkmale der 6b EStG-Konzepte der KGAL Platzierungsprozess Daten-Checkliste

Mehr

Investment Market monthly

Investment Market monthly Investment Market monthly März 2014 Ein umsatzstarker März beendet ein sensationelles 1. Quartal savills.de 1 your real estate experts 2,10 1,50 1,83 2,84 1,47 1,59 2,82 2,81 3,06 5,94 2,86 4,63 2,41 Milliarden

Mehr

Die Investitionen Bayernfonds BestAsset 1. Stand: 03. Dezember 2007

Die Investitionen Bayernfonds BestAsset 1. Stand: 03. Dezember 2007 Die Investitionen Bayernfonds BestAsset 1 Stand: 03. Dezember 2007 Bayernfonds BestAsset 1 Ihre Fondsgesellschaft hat am 03. Dezember 2007 folgendes Investment getätigt: Zielfonds: Bayernfonds BestLife

Mehr

investment PORTRAIT PANTHERA Asset Management Global Trading A

investment PORTRAIT PANTHERA Asset Management Global Trading A investment PORTRAIT PANTHERA Asset Management Global Trading A 2 Profitieren Sie mit unserer Trendfolgestrategie von steigenden und fallenden Märkten. Mit hoch entwickelten Managed Futures Anlagen. Die

Mehr

Asset Management als Schlüssel für den Mehrwert von Immobilienportfolios

Asset Management als Schlüssel für den Mehrwert von Immobilienportfolios Asset als Schlüssel für den Mehrwert von Immobilienportfolios Prof. Dr. Stephan Bone-Winkel Honorarprofessor am IRE BS Institut für Immobilienwirtschaft Geschäftsführer der BEOS GmbH 15. Juni 2007 Agenda

Mehr

G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de

G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de P B G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de Friedberger Landstraße 8 D-60316 Frankfurt am Main Tel. +49 (0)69-710 44 22 00 Fax. +49 (0)69-710 44 22

Mehr

DWS ACCESS Wohnen 3. Anlegen in deutsche Wohnimmobilien

DWS ACCESS Wohnen 3. Anlegen in deutsche Wohnimmobilien DWS ACCESS Wohnen 3 Anlegen in deutsche Wohnimmobilien Deutsche Wohnimmobilien eine beliebte Anlagemöglichkeit Die Investition in vermietete Eigentumswohnungen oder in Mehrfamilienhäuser stellt seit vielen

Mehr

German Real Estate Fonds Sicher investieren mit stabilen Renditen

German Real Estate Fonds Sicher investieren mit stabilen Renditen Stand: 28.11.2014 German Real Estate Fonds Sicher investieren mit stabilen Renditen In einer von Dynamik und Komplexität geprägten Zeit ist konservatives Denken die wahre Innovation Interne Schulungsunterlage

Mehr

GIMX - Der Gewerbeimmobilienindex von ImmobilienScout24

GIMX - Der Gewerbeimmobilienindex von ImmobilienScout24 www.immobilienscout24.de GIMX - Der Gewerbeimmobilienindex von ImmobilienScout24 GIMX 2. Halbjahr 2014 Neuer Angebotspreisindex für Gewerbeimmobilien Seit 2011 veröffentlicht ImmobilienScout24 den Angebotsindex

Mehr

1/5. Dann sind Sie bei uns genau richtig. Denn wir bieten Lösungen an, mit denen Sie sich um diese Fragen keine Gedanken mehr machen müssen.

1/5. Dann sind Sie bei uns genau richtig. Denn wir bieten Lösungen an, mit denen Sie sich um diese Fragen keine Gedanken mehr machen müssen. Oder haben Sie einfach keine Zeit, sich um Neuvermietungen zu kümmern? Sie wissen nicht, zu welchen Konditionen Sie Ihre Immobilie anbieten können? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Denn wir bieten

Mehr

Unt n e t rn r ehme m nsp s rä r se s nt n a t t a io i n Stand 07.02.2011

Unt n e t rn r ehme m nsp s rä r se s nt n a t t a io i n Stand 07.02.2011 Unternehmenspräsentation Stand 07.02.2011 Inhalt Markus Mertens- Gruppe: Hintergrund und Entstehungsgeschichte 3 Expertise 4 Gesellschaft für Immobilientransfer AG (GITAG): Hauptgeschäftsfelder 6 Wettbewerbsvorteile

Mehr

Ganzheitliche Immobilienkompetenz

Ganzheitliche Immobilienkompetenz Ganzheitliche Immobilienkompetenz LBBW Immobilien Das große Ganze im Blick. Spezialisten für alle Aspekte des Immobiliengeschäftes. Immobilien bestehen aus Stein, Glas, Holz, Metall. Aber im Immobiliengeschäft

Mehr

Kapitel 2: Strategisches Immobilienmanagement

Kapitel 2: Strategisches Immobilienmanagement Kapitel 2: Strategisches Immobilienmanagement 1 Gliederung 2.1 Herausforderungen für das Immobilienmanagement - Versuch einer Typisierung 2.2 Strategische Immobilienbewirtschaftung Corporate Real Estate

Mehr

KURZANALYSE. PROJECT Wohnen 14 Publikumsfonds - Einmalanlage

KURZANALYSE. PROJECT Wohnen 14 Publikumsfonds - Einmalanlage KURZANALYSE PROJECT Wohnen 14 Publikumsfonds Einmalanlage Kurzanalyse: PROJECT Wohnen 14 Einmalanlage Diese Kurzanalyse stellt lediglich einen Auszug aus einer detaillierten Langanalyse dar. Diese Unterlagen

Mehr

/ IMMOBILIENZERTIFIKATEFONDS / PRÄSENTATIONSUNTERLAGEN. CFB-Fonds 164 Asia Opportunity I

/ IMMOBILIENZERTIFIKATEFONDS / PRÄSENTATIONSUNTERLAGEN. CFB-Fonds 164 Asia Opportunity I / IMMOBILIENZERTIFIKATEFONDS / PRÄSENTATIONSUNTERLAGEN CFB-Fonds 164 Asia Opportunity I Vermögensanlage: Immobilienzertifikatefonds Exklusivität des CFB-Fonds für private Anleger in Deutschland Hong Kong

Mehr

Trends in der Immobilienfinanzierung. Oliver Hecht / Rainer Rennspieß Lübeck, 29.09.2015

Trends in der Immobilienfinanzierung. Oliver Hecht / Rainer Rennspieß Lübeck, 29.09.2015 Trends in der Immobilienfinanzierung Oliver Hecht / Rainer Rennspieß Lübeck, 29.09.2015 Berlin Hyp im Kurzüberblick 1868 gegründet Mitglied der Mitglied im Haftungsverbund Sparkassen als Eigentümer; ab

Mehr

Risiken managen, Werte schaffen Nachhaltigkeit als Anlegerauftrag Dr. Heiko Beck

Risiken managen, Werte schaffen Nachhaltigkeit als Anlegerauftrag Dr. Heiko Beck Risiken managen, Werte schaffen Nachhaltigkeit als Anlegerauftrag Herr Dr. Heiko Beck Chief Operating Officer (COO) Mitglied der Geschäftsführung Union Investment Real Estate GmbH Hamburg, 02. Juli 2014

Mehr

PERSCH CONSULT. Valuation Due Diligence Consulting. Real Estate Services. Bernd Sterzl / PIXELIO

PERSCH CONSULT. Valuation Due Diligence Consulting. Real Estate Services. Bernd Sterzl / PIXELIO PERSCH CONSULT Valuation Due Diligence Consulting Real Estate Services Aufgaben und Tätigkeiten Kreativ individuell wirtschaftlich ISO-zertifiziert Unsere Kernkompetenz als Berater ist die Erbringung von

Mehr

Allianz Real Estate. Creating Value

Allianz Real Estate. Creating Value Allianz Real Estate Creating Value mainbuilding, Frankfurt am Main 2 Allianz Real Estate Group Die Allianz Real Estate Group ist für das Immobilien-Investmentund Assetmanagement der Allianz Gesellschaften

Mehr

Folgen der Finanzmarkt- und Eurokrise auf die Finanzierung was erwartet die Wohnungsunternehmen?

Folgen der Finanzmarkt- und Eurokrise auf die Finanzierung was erwartet die Wohnungsunternehmen? Folgen der Finanzmarkt- und Eurokrise auf die Finanzierung was erwartet die Wohnungsunternehmen? Jan Bettink, Vorstand Landesbank Berlin AG 28. November 2011 2. BBU-Neubautagung Die LBB im Äberblick 2

Mehr

SaarLB kooperiert mit Berenberg Bank 400 Jahre Erfahrung in Vermögensverwaltung und -analyse

SaarLB kooperiert mit Berenberg Bank 400 Jahre Erfahrung in Vermögensverwaltung und -analyse Presseinformation SaarLB kooperiert mit Berenberg Bank 400 Jahre Erfahrung in Vermögensverwaltung und -analyse Saarbrücken, 12.11.2009. Die Landesbank Saar (SaarLB) und die Hamburger Berenberg Bank arbeiten

Mehr

Anhang 4 Aufbau des Studiums zum Master of Arts in International Insurance

Anhang 4 Aufbau des Studiums zum Master of Arts in International Insurance Anhang 4 Aufbau des Studiums zum Master of Arts in International Insurance Module Globalisierungsstrategien in der Versicherungswirtschaft Strategisches Risikomanagement Asset-Management Unternehmenssteuerung

Mehr

»Investment Portfolio II«

»Investment Portfolio II« Kurzexposé»Investment Portfolio II«Renditebeteiligung 66 Diversifikation Ein gutes Portfolio ist mehr als eine lange Liste von Wertpapieren. Es ist eine ausbalancierte Einheit, die dem Investor gleichermaßen

Mehr

Ihr Experte für die langfristige Immobilienfinanzierung

Ihr Experte für die langfristige Immobilienfinanzierung Ihr Experte für die langfristige Immobilienfinanzierung Private Immobilienfinanzierung Die Münchener Hypothekenbank eg ist Experte für die langfristige Immobilienfinanzierung. Unsere Kerngeschäftsfelder

Mehr

Größte DACH-Studie zum Thema So investieren Family Offices in Private Equity und Venture Capital

Größte DACH-Studie zum Thema So investieren Family Offices in Private Equity und Venture Capital Größte DACH-Studie zum Thema So investieren Family Offices in Private Equity und Venture Capital 190 Family Offices geben Auskunft, wie sie in Private Equity und Venture Capital investieren. Während Private

Mehr

Immobilienwirtschaftliche Berufsbilder

Immobilienwirtschaftliche Berufsbilder Immobilienwirtschaftliche Berufsbilder Markus Amon MRICS Vizepräsident gif e. V. Wilhelmstr. 12 D - 65185 Wiesbaden Telefon: +49 (0)611 23 68 10 70 Telefax: +49 (0)611 23 68 10 75 E-Mail: info@gif-ev.de

Mehr

IT-Services nach Maß. Technologisch und finanziell flexibel mit ALVG IT-Services.

IT-Services nach Maß. Technologisch und finanziell flexibel mit ALVG IT-Services. IT-Services nach Maß. Technologisch und finanziell flexibel mit ALVG IT-Services. Unsere Lösungen sind so maßgeschneidert wie Ihre IT. Wo sich Technologie rasend schnell weiterentwickelt, ist die Wahl

Mehr

Fact Sheet. PATRIZIA auf einen Blick. VORSTAND Wolfgang Egger, CEO Arwed Fischer, CFO Klaus Schmitt, COO. AUFSICHTSRAT Dr. Theodor Seitz, Vorsitzender

Fact Sheet. PATRIZIA auf einen Blick. VORSTAND Wolfgang Egger, CEO Arwed Fischer, CFO Klaus Schmitt, COO. AUFSICHTSRAT Dr. Theodor Seitz, Vorsitzender Fact Sheet auf einen Blick ÜBER Die Immobilien AG ist seit 30 Jahren mit über 700 Mitarbeitern in mehr als zehn Ländern als Investor und Dienstleister auf dem Immobilienmarkt tätig. Das Spektrum der umfasst

Mehr

Aktuelle Herausforderungen in der Immobilienfinanzierung

Aktuelle Herausforderungen in der Immobilienfinanzierung Aktuelle Herausforderungen in der Immobilienfinanzierung Steffen Günther DG HYP Handelskammer Hamburg 10. September 2014 Die Immobilienwirtschaft ist in Deutschland von herausragender Bedeutung Bruttowertschöpfung

Mehr

MULTI ASSET PORTFOLIO MULTI ASSET PORTFOLIO ANSPAR PLAN. Infrastruktur

MULTI ASSET PORTFOLIO MULTI ASSET PORTFOLIO ANSPAR PLAN. Infrastruktur Ob als Einmalanlage oder Sparplan, mit dem MAP-Beteiligungskonzept investieren Sie in ein breit gestreutes Sachwerte-Portfolio (100 % Eigenkapitalfonds). Alle wichtigen Anlageklassen werden hierbei berücksichtigt.

Mehr

Immovaria Real Estate AG Außerordentliche Hauptversammlung am 29. November 2013 in Berlin. Urheber Foto: Thomas Wolf, www.foto-tw.

Immovaria Real Estate AG Außerordentliche Hauptversammlung am 29. November 2013 in Berlin. Urheber Foto: Thomas Wolf, www.foto-tw. Immovaria Real Estate AG Außerordentliche Hauptversammlung am 29. November 2013 in Berlin Urheber Foto: Thomas Wolf, www.foto-tw.de Marktanalyse: Berlin gehört zu den sogenannten Big 5 der Gewerblichen

Mehr

Outsourcing von Managementleistungen Eine echte Alternative für institutionelle und private Immobilienanleger

Outsourcing von Managementleistungen Eine echte Alternative für institutionelle und private Immobilienanleger Outsourcing von Managementleistungen Eine echte Alternative für institutionelle und private Immobilienanleger Dr. Georg Meier Hotel Park Hyatt, Zürich 25. November 2010 Agenda Business case der Adimmo

Mehr

Ansatzpunkte für die erfolgreiche Eigenkapitalbeschaffung in Finanzkrisezeiten für notwendige Investments

Ansatzpunkte für die erfolgreiche Eigenkapitalbeschaffung in Finanzkrisezeiten für notwendige Investments Ansatzpunkte für die erfolgreiche Eigenkapitalbeschaffung in Finanzkrisezeiten für notwendige Investments Vortrag am Dienstag, 02. November 2010, 17. Mitteldeutsche Immobilientage, Leipzig, BFW Mitteldeutscher

Mehr

Das Zinshaus. eine stabile und zukunftsorientierte Wertanlage. www.greif-contzen.de welcome@greif-contzen.de

Das Zinshaus. eine stabile und zukunftsorientierte Wertanlage. www.greif-contzen.de welcome@greif-contzen.de Das Zinshaus eine stabile und zukunftsorientierte Wertanlage Mehrwert für Ihre Kapitalanlage Das Zinshaus als Vermögenssicherung Wohlstand zu bewahren ist noch schwerer als ihn zu erwerben eine Feststellung

Mehr

WISAG Nachhaltigkeitsradar 2013

WISAG Nachhaltigkeitsradar 2013 Teil 1 - Spannungsfeld Frankfurt am Main, September 2013 Agenda Nachhaltigkeitsradar 2013 insgesamt Teil 1 Spannungsfeld 2 Nachhaltigkeitsradar 2013 insgesamt 3 Steckbrief Daten NR 2013 Auswertung Angeschriebene

Mehr

Immobilienfinanzierung Neue Wege 2015

Immobilienfinanzierung Neue Wege 2015 Immobilienfinanzierung Neue Wege 2015 Themenblock IV - Zusammenfassung 22. April 2015 AIFM Aufsichtsrechtlicher Rahmen CRR Solvency II Übersicht Kommerzielles Standardisierung von Intercreditor-Vereinbarungen

Mehr

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG powered by S Die aktive ETF Vermögensverwaltung Niedrige Kosten Risikostreuung Transparenz Flexibilität Erfahrung eines Vermögensverwalters Kundenbroschüre Stand 09/2014 Kommen Sie ruhig und sicher ans

Mehr

Pandion und Competo entwickeln Bürogebäude LeFlux

Pandion und Competo entwickeln Bürogebäude LeFlux Pressemitteilung Pandion und Competo entwickeln Bürogebäude LeFlux Düsseldorf, 13. April 2015 Im Le Quartier Central, dem neuen Düsseldorfer Innenstadtquartier, haben die bauvorbereitenden Maßnahmen für

Mehr

Syntrus Achmea Real Estate & Finance

Syntrus Achmea Real Estate & Finance Syntrus Achmea Real Estate & Finance Syntrus Achmea Real Estate & Finance macht mit Reaturn AM sein Immobilien Asset Management transparent Syntrus Achmea Real Estate & Finance ist ein Investment Manager,

Mehr

Präsentation Asset Management. Andreas Schlatter

Präsentation Asset Management. Andreas Schlatter Asset management Vertraulich Präsentation Asset Management Andreas Schlatter 12. Juni 2012 Asset Management als Tätigkeit Anlageuniversum Asset Manager als Intermediär Anleger - Kunden «Public» Markets

Mehr

Eigenkapitalinitiativen der aws Bernhard Sagmeister

Eigenkapitalinitiativen der aws Bernhard Sagmeister Eigenkapitalinitiativen der aws Bernhard Sagmeister Wolf Theiss, Wien 25.11.2014 Gesetzlich definierte Ziele und Aufgaben 2 des Austria Wirtschaftsservice Gesetz Schaffung von Arbeitsplätzen, Stärkung

Mehr

Investment Market monthly

Investment Market monthly Investment Market monthly Starker Jahresauftakt setzt sich auch im Februar fort savills.de your real estate experts 2,67 2,10 1,52 1,79 2,70 1,47 1,59 2,83 2,41 3,02 5,81 2,44 3,33 Milliarden EUR Milliarden

Mehr

IPP INSTITUTIONAL PROPERTY PARTNERS FUND I

IPP INSTITUTIONAL PROPERTY PARTNERS FUND I IPP INSTITUTIONAL PROPERTY PARTNERS FUND I IPP Institutional Property Partners Fund I 2 Deutsche Finance Group Zugang zu institutionellen Anlagestrategien Die Deutsche Finance Group wurde mit dem Ziel

Mehr

Mit Immobilien Werte schaffen

Mit Immobilien Werte schaffen Allreal kombiniert ein ertragsstabiles Immobilienportfolio mit der Tätigkeit des Generalunternehmers (Projekt entwicklung und Realisation). In beiden Geschäftsfeldern verfügt das Unternehmen über langjährige

Mehr

US Hypotheken 2 Renditefonds versus US-Finanzkrise. HPC Capital GmbH, Hamburg 040 3 999 77 0

US Hypotheken 2 Renditefonds versus US-Finanzkrise. HPC Capital GmbH, Hamburg 040 3 999 77 0 US Hypotheken 2 Renditefonds versus US-Finanzkrise HPC Capital GmbH, Hamburg 040 3 999 77 0 US Hypotheken 2 Situation am US amerikanischen Hypothekenmarkt (sub-prime lending) 2 HPC US Hypotheken 2 sub-prime

Mehr

In was soll ich investieren, in Geldwerte oder in Sachwerte?

In was soll ich investieren, in Geldwerte oder in Sachwerte? 1 In was soll ich investieren, in Geldwerte oder in Sachwerte? Sowohl als auch. Es stellt sich aber die Frage, ob gerade Geldwerte aufgrund der Inflationsproblematik für den mittelund langfristigen Vermögensaufbau

Mehr

Regulatorisches Kundenreporting für Institutionelle Anleger

Regulatorisches Kundenreporting für Institutionelle Anleger Dr. Boris Neubert Regulatorisches Kundenreporting für Institutionelle Anleger 1. Dezember 2014 Version 1.2 Status: Final 2 Agenda 1 2 3 Finanzmarktregulierung und kein Ende Kernaspekte für den institutionellen

Mehr

Asset Management Vortrag: nach dem Outsourcing folgt das Insourcing?!

Asset Management Vortrag: nach dem Outsourcing folgt das Insourcing?! Asset Management Vortrag: nach dem Outsourcing folgt das Insourcing?! Verfasser: Norbert Rolf MRICS - Leiter Property Companies STRABAG Property and Facility Services GmbH; Datum: [03.04.2014] Die Asset

Mehr

Aufsichtsrechtliche Vorteileim Treasury / Depot-A für Sparkassen und Banken bei Offenen Immobilienfonds nach österreichischem Recht

Aufsichtsrechtliche Vorteileim Treasury / Depot-A für Sparkassen und Banken bei Offenen Immobilienfonds nach österreichischem Recht Aufsichtsrechtliche Vorteileim Treasury / Depot-A für Sparkassen und Banken bei Offenen Immobilienfonds nach österreichischem Recht 4. Treasury Dialog der Roland Eller Training GmbH November 2013 INHALTS

Mehr

Die Kunst, Immobilien zu Werten zu machen

Die Kunst, Immobilien zu Werten zu machen www.corereal.eu Die Kunst, Immobilien zu Werten zu machen CoreReal Asset Management Inhalt Die Immobilie ist, was wir daraus machen 06 Real Estate als Vermögenswert nutzen 08 Charaktersache Flexibilität

Mehr

Private Debt Funds. Fundraising-Umfeld und aktuelle Erfahrungen. Hans-Peter Dohr DC Placement Advisors

Private Debt Funds. Fundraising-Umfeld und aktuelle Erfahrungen. Hans-Peter Dohr DC Placement Advisors Private Debt Funds Fundraising-Umfeld und aktuelle Erfahrungen Hans-Peter Dohr DC Placement Advisors 22. 23. Mai, Munich Private Equity Training 2014 DC Placement Advisors Unabhängiger Placement Agent

Mehr

Studie Immobilienmärkte Berlin und Ostdeutschland 2015. TLG IMMOBILIEN AG, 15. September 2015

Studie Immobilienmärkte Berlin und Ostdeutschland 2015. TLG IMMOBILIEN AG, 15. September 2015 Studie TLG IMMOBILIEN AG, 15. September 2015 AGENDA STUDIENERGEBNISSE IM ÜBERBLICK 1.Marktumfeld 2. Berlin und die ostdeutschen Wachstumszentren Transaktionsmarkt Highlights am Büroimmobilien-Markt Highlights

Mehr

Constellation Capital Weshalb gründet man einen Fund?

Constellation Capital Weshalb gründet man einen Fund? C ONSTELLATION Constellation Capital Weshalb gründet man einen Fund? Young SECA Konferenz - 4. Juli 2012 1 Agenda 1. Über Constellation 2. Interessen der Schlüsselparteien 3. Vor- & Nachteile der Investitionstypen

Mehr

Zwischenbericht Januar bis März 2015 GFT Technologies AG

Zwischenbericht Januar bis März 2015 GFT Technologies AG Zwischenbericht Januar bis März 2015 GFT Technologies AG Dr. Jochen Ruetz, CFO 13. Mai 2015 Auf einen Blick Die GFT Group ist globaler Partner für digitale Innovation. GFT entwickelt IT-Lösungen für den

Mehr

Kapitalanlagen 2012. Dr. Wolfgang Weiler, Vorsitzender des GDV-Kapitalanlagenausschusses. GDV-Pressekolloquium am 18. April 2012

Kapitalanlagen 2012. Dr. Wolfgang Weiler, Vorsitzender des GDV-Kapitalanlagenausschusses. GDV-Pressekolloquium am 18. April 2012 Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. Kapitalanlagen 2012 Dr. Wolfgang Weiler, Vorsitzender des GDV-Kapitalanlagenausschusses GDV-Pressekolloquium am 18. April 2012 Gesamtverband der

Mehr

Chancenreiche Investitionen in asiatische Immobilien

Chancenreiche Investitionen in asiatische Immobilien Wachstumswerte Asien 1 Wachstumswerte Asien 1 Chancenreiche Investitionen in asiatische Immobilien Anhaltend hohes Wirtschaftswachstum prognostiziert Aktuelle Produkte 2008 Seite 2 Asiatische Volkswirtschaften

Mehr