SAP-Forum für Finanzmanagement und GRC 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SAP-Forum für Finanzmanagement und GRC 2015"

Transkript

1 SAP-Forum für Finanzmanagement und GRC 2015 Gemeinsam vorausgehen April 2015, Frankfurt am Main Vorankündigung

2

3 Willkommen Gemeinsam vorausgehen Umbruchstimmung in allen Branchen! Dank Industrie 4.0 und Internet der Dinge entstehen fast schon im Wochentakt neue Geschäftsmodelle und damit schwer kalkulierbare Chancen und Risiken. Wenn Finanzentscheider und Risikomanager wie Sie jetzt an einem Strang ziehen, können sie ihr Unternehmen sicher in diese volatile Zukunft führen. Und damit ihre strategische Position stärken. Innovationskraft, einfachere Prozesse und disziplinübergreifendes Teamwork sind jetzt so wichtig wie lange nicht. Im neuen Jahr führen wir daher das SAP-Forum für Finanzmanagement und das SAP GRC Forum zusammen. Seien Sie dabei und lassen Sie uns gemeinsam vorausgehen! Mehr Teilnehmer, mehr Inhalt da muss auch die Umgebung stimmen. Daher kommen wir am 13. und 14. April 2015 erstmals im hochmodernen Kongresshaus Kap Europa inmitten der Finanzmetropole Frankfurt am Main zusammen. Während wir 2014 noch über Zukunftschancen innovativer IT diskutiert haben, geht es nun zur nächsten Etappe. Im Fokus stehen konkrete Empfehlungen aus der Praxis, die Sie direkt umsetzen können. Mehr erfahren Sie wie immer in zahlreichen Vorträgen von A wie Audit Management bis Z wie Zahlungsverkehr. Und natürlich zu S wie Simple Finance, der neuen Finanzlösung von SAP. Auch völlig neue Formate erwarten Sie, darunter die exklusive Customer meets Development Corner. Dort können Sie Ihre Vorschläge in die Weiterentwicklung von SAP -Software einbringen und den Grundstein für Co-Innovation legen. Lassen Sie uns umsichtige Strategien im größeren Kreis diskutieren und herausfinden, wie sich neue Ideen im Tagesgeschäft verankern lassen. Kontrolliert, mit klarem Blick auf jedes Risiko und Seite an Seite. Merken Sie sich den Termin vor oder melden Sie sich gleich an. Wir freuen uns schon jetzt darauf, Sie in Frankfurt zu begrüßen! Dr. Christoph Ernst Head of Centre of Excellence for Finance SAP Deutschland SE & Co. KG

4 KEYNOTE SPEAKERS GEMEINSAM VORAUSBLICKEN Big Data, Cloud-Computing und mobile Technologien sind alltäglich geworden. Der Handlungsrahmen für Unternehmen hat sich verändert. Worauf kommt es jetzt in Finanzwesen und Risikomanagement an? Wohin geht die Reise in den nächsten Jahren? Und wie stellen Sie sich umsichtig auf die neue Wirtschaft ein? Unsere Keynote Speakers werfen einen Blick voraus. Luka Mucic CFO, COO und Mitglied des Vorstands SAP SE Jens Krüger Head of LoB Finance & Application Innovation Center SAP SE Die Finanzfunktion als Treiber des Wandels am Beispiel SAP Dank Industrie 4.0 und Internet der Dinge verändern sich Geschäfts- und Erlösmodelle inzwischen so schnell und radikal wie nie. Ganze Branchen stellen sich neu auf und die Finanzfunktion kann die Federführung übernehmen. Am Beispiel von SAP zeigt CFO und COO Luka Mucic, worauf dabei zu achten ist. Welche Lösungen nutzen die Finanzmanager von SAP selbst? Wie stellen sie sich damit für die Zukunft auf? Erfahren Sie es aus erster Hand. SAP Simple Finance: Die Finanz- und Risikomanagementlösung für die Digital Economy Nur jeder zweite Finanzentscheider konzentriert sich auf Planungen und Analysen obwohl 76 Prozent diesem Aufgabenbereich eine erhebliche Bedeutung für die Innovationskraft ihres Unternehmens beimessen. Es fehlt bislang schlicht an den technischen Möglichkeiten, bestehende IT-Landschaften sind zu komplex. Gerade in Finanzwesen und Risikomanagement ist eine neue Einfachheit gefragt. Wie können die Fachbereiche besser zusammenarbeiten und das Topmanagement strategisch unterstützen? John Hagel Director Deloitte Centre for the Edge Chris Dinkel Director Deloitte Die Zukunft der Finanzfunktion im Kontext von Technologie und Innovation Geschäftlicher Erfolg hängt von der Fähigkeit eines Unternehmens ab, internes und externes Wissen und Innovation aufzunehmen und für sich nutzbar zu machen. Hierzu muss das Arbeitsumfeld neu ausgerichtet werden. Dieser Aufgabe muss sich auch die Finanzfunktion im Unternehmen stellen. Doch mehr noch: Finanzen können Treiber für das Business sein, um über sich selbst hinauszuwachsen. John Hagel III zeigt in seiner Keynote auf, wie Finanzen in der Zukunft zum Katalysator für Lernen und Innovation werden. Der SAP-HANA -Weg von Deloitte Deloitte-Director Chris Dinkel berichtet über die Implementierung von SAP HANA in seinem Unternehmen und darüber, wie die Plattform zu mehr Transparenz und zu schnelleren Prozesse führt. Er spricht über die konkreten Vorteile im Tagesgeschäft und über Herausforderungen und Erfolgsfaktoren, die Finanzmanager beachten sollten. Thomas Benthien Global Director Finance & Innovation Unilever Business Innovation und Transformation mit SAP-Software bei Unilever Als eines der ersten Unternehmen überhaupt hat Unilever seine Finanzprozesse mit SAP Simple Finance vereinfacht und auf eine Echtzeit-Plattform umgestellt. In seiner Keynote zeigt Thomas Benthien auf, welche Erfahrungen er mit der neuen Generation der Finanz-IT gemacht hat und welche Bereiche besonders profitieren.

5 HIGHLIGHTS SEITE AN SEITE Neue Geschäftsmodelle entstehen und damit neue Erlösmodelle. Finanz- und Risikomanager können sich nun gemeinsam als Treiber des Fortschritts etablieren. Dazu sollten die Kernprozesse stimmen und den Weg für Innovation bereiten. In vielen Vorträgen und Gesprächsrunden stellen zahlreiche SAP-Kunden vor, wie sie sich für die Zukunft aufgestellt haben. EINIGE HIGHLIGHTS DER VIER THEMENFOREN: Governance, Risk und Compliance Eine komplette Etage des Kap Europa steht 2015 ganz im Zeichen von GRC. Wie lassen sich Ursachen und Auswirkungen aller Risiken schneller und zuverlässiger ermitteln? Wie sieht das Kontrollsystem von morgen aus? Und welche Möglichkeiten gibt es heute, um Betrugsfälle aufzudecken? Sehen Sie selbst. Accounting und Financial Close Konsolidierung geht heute quasi auf Knopfdruck: Erfahren Sie vom internationalen Sanitär- und Heiztechnikspezialisten VIEGA, wie sich konzernweit alle Finanzen überblicken lassen. Zudem zeigt Facility Manager Gegenbauer, welche Vorteile Echtzeit-Computing mit SAP Simple Finance dem Rechnungswesen eröffnet. Controlling und Reporting Wer jederzeit und überall auf entscheidende Daten zugreifen kann, erstellt Berichte schneller. Und Budgetplanung und Prognosen werden verlässlicher. Wie das gelingt, zeigt unter anderem Dr. Fabian Kracht, CFO von PERI. Mit neuen Reportingund Planungsprozessen hat der Fertigungsspezialist viele entscheidende Aufgaben im Finanzmanagement vereinfacht. Die ANWR GROUP zeigt zudem, wie sie den Schritt zur IT-gestützten Konzernsteuerung geschafft hat. Treasury und Operations Grundlegende Prozesse wie Zahlungsverkehr oder Working Capital Management lassen sich mit innovativen Technologien vereinfachen und beschleunigen. Unter anderem präsentiert Zalando, wie einfach und effizient der Versandhändler heute mit Banken kommuniziert auf Basis der Anwendung SAP Bank Communication Management. Des Weiteren berichtet die Biotest AG exklusiv über die Einführung der Anwendung SAP Treasury and Risk Management.

6 VORSCHAU EIN ABWECHSLUNGSREICHES PROGRAMM Vorträge, Diskussionen, Live-Demos Der Dialog steht beim SAP-Forum für Finanzmanagement und GRC in diesem Jahr stärker im Vordergrund denn je. Von gesetzlichen Vorgaben bis hin zu internen Kontrollen: Betrachten Sie Ihre wichtigsten Themen gemeinsam mit fachverwandten Experten aus neuen Perspektiven strategisch, risikoorientiert und wertschöpfend. Darüber hinaus würden wir gerne mit Ihnen in Vorträgen, persönlichen Gesprächen und völlig neuen Programmformaten frische Ideen teilen und Perspektiven aufzeigen. Die Themenforen Viele Unternehmen haben ihren Sparkurs beendet und setzen wieder auf Innovationskraft. Aber wo lohnen sich Investitionen besonders? Wie lassen sich über Jahre festgefahrene Prozesse neu denken und vereinfachen von Audit Management bis Zahlungsverkehr? Finanz- und Risikomanager aller Branchen geben exklusive Einblicke in ihr Geschäft. Customer meets Development Erstmals treffen Sie beim SAP-Forum für Finanzmanagement und GRC auf die Entwickler der SAP-Software selbst. Teilen Sie Ihre Anregungen und Kommentare mit uns und erfahren Sie, wie sich Ihr Unternehmen in die Weiterentwicklung von SAP-Lösungen einbringen kann. Denn die besten Innovationen entstehen im Team. SAP Fiori : Design Review Sessions Ob Abschlussbericht oder Risikoeinschätzung: Finanzwesen und GRC müssen sofort verständliche Zahlen liefern, anschaulich und auf den Punkt gebracht. Die intuitiven, reduzierten Benutzeroberflächen von SAP Fiori unterstützen Sie dabei. Probieren Sie es vor Ort einfach selbst aus: In zahlreichen interaktiven Sessions entdecken Sie, wie sich die neue Generation der Finanz-IT anfühlt. Wir freuen uns auf Ihr Feedback! Die detaillierte Agenda finden Sie demnächst unter: Get-together am Abend Am Abend des ersten Veranstaltungstages lassen wir die neuen Eindrücke gemeinsam Revue passieren. Seien Sie dabei und kommen Sie mit anderen Entscheidern aus Ihrem Fachbereich in entspannter Atmosphäre zusammen. Eine hervorragende Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen und bestehende zu vertiefen.

7 PARTNERAUSSTELLUNG: EXPERTEN STELLEN VOR MEHR RAUM FÜR IHRE PLÄNE Welche IT-Lösungen passen zu Ihrem Unternehmen? Wie lassen sie sich schnell und kostengünstig implementieren? In der Partnerausstellung können Sie sich in aller Ruhe darüber informieren und erhalten Antworten auf Ihre Fragen. In diesem Jahr stehen Ihnen dazu auf zwei Etagen mehr Raum und mehr Gesprächspartner denn je zur Verfügung. Guided Tours Zweimal täglich finden Guided Tours durch die Partnerausstellung statt. UNSERE PARTNER: Superior Sponsor Deloitte Deloitte erbringt Dienstleistungen aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting und Corporate Finance für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen; Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern und Gebieten verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und steht Kunden so bei der Bewältigung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen zur Seite. To be the Standard of Excellence für mehr als Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsame Vision und individueller Anspruch zugleich. Custom Sponsoren arvato arvato Systems bietet als Systemintegrator mit weltweit Mitarbeitern neben der Implementierung von Standardsoftware maßgeschneiderte, branchenspezifische und individuell entwickelte Lösungen. Die Stärke des Unternehmens liegt in der intelligenten Kombination von Planung, Entwicklung, Betrieb sowie Betreuung von Systemen. EY Die globale EY-Organisation ist einer der Marktführer in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktionsberatung und Managementberatung. Unser Ziel ist es, Dinge voranzubringen und entscheidend besser zu machen für unsere Mitarbeiter, unsere Mandanten und die Gesellschaft, in der wir leben. Dafür steht unser weltweiter Anspruch Building a better working world. KPMG Richtlinien, Standards, Gesetze: Die Anforderungen an Unternehmen werden weltweit immer komplexer. Wenn Unternehmen auf der sicheren Seite und trotzdem handlungsfähig sein wollen, müssen sie den Überblick behalten. Wir bei KPMG unterstützen Sie dabei. Wir helfen individuelle Risiken zu erkennen und zu managen effizient und ohne trendgetriebenen Aktionismus. PwC cundus PwC cundus ist ein führendes Beratungshaus für Business Analytics und Business Intelligence. Dies schließt Big Data, Data Analytics, Performance Management sowie regulatorisches Reporting ein. Wir beraten ganzheitlich von der Strategie bis zur Implementierung und blicken auf mehr als erfolgreiche Kundenprojekte mit internationalen Konzernen, Industrie- und Mittelstandsunternehmen zurück.

8 PARTNERAUSSTELLUNG: EXPERTEN STELLEN VOR Weitere Partner: avantum consult avantum consult ist ein führender Beratungsspezialist für Business Analytics und Performance Management und ein Unternehmen von All for One Steeb, der Nummer eins unter den SAP-Partnern im deutschsprachigen Raum. Großkonzerne und namhafte Unternehmen aus dem Mittelstand vertrauen auf die Kompetenz von avantum von der Konzeption bis zur Implementierung von Steuerungssystemen. BearingPoint BearingPoint berät Kunden aus verschiedenen Industrien bei Lösungen im Bereich Finance, Risk & Compliance sowie Treasury. Die volatile Entwicklung der Finanzmärkte sowie steigende regulatorische Anforderungen brauchen zukunftsorientierte Lösungen Berater unterstützen Kunden in mehr als 70 Ländern und engagieren sich für messbare und langfristige Geschäftserfolge. Capgemini Als einer der Top-5-Player haben wir in den vergangenen Jahrzehnten Prozesse und Strukturen aufgebaut, mit deren Hilfe wir unsere Kunden lokal betreuen und die landesspezifischen Bedürfnisse abdecken. Gleichzeitig liefern wir unseren internationalen Auftraggebern alle Leistungen rund um den Globus aus einer Hand. ConVista ConVista ist eines der führenden, unabhängigen Beratungshäuser im Bereich IT-gestützte Geschäftsprozesse. Als langjähriger Partner von SAP berät ConVista weltweit Marktführer in verschiedenen Branchen in Köln gegründet ist die ConVista heute mit über 580 Mitarbeitern in 14 Ländern auf vier Kontinenten vertreten. evimcon evimcon berät Unternehmen im Bereich integrierte Konzernsteuerung auf technischer, funktionaler und prozessorientierter Ebene. evimcon ist im Recognized-Expertise-Programm von SAP aufgenommen mit dem Schwerpunkt Konsolidierung mit SAP Business Planning and Consolidation. Seit 2010 wurden mit der vordefinierten Konsolidierungslösung Ready To GO über 30 Projekte auf Basis von SAP NetWeaver und Microsoft durchgeführt. ifb Die Expertise der ifb group ist die ganzheitliche Betrachtung und professionelle Umsetzung der Herausforderungen im Finanz- und Risikomanagement unter Berücksichtigung von Fachbereichen und IT. Unsere Umsetzungsstärke basiert auf unserer exzellenten Fachexpertise sowie unserer langjährigen Erfahrung in der Beratung von Finanzdienstleistern und Unternehmen. Infomotion Infomotion gehört seit 2004 zu den führenden deutschen Beratungsunternehmen für Business- Intelligence-Lösungen. Mehr als 180 erfahrene Mitarbeiter an sieben Standorten in Deutschland und der Schweiz betreuen Kunden zahlreicher Branchen. Das Portfolio umfasst die strategische BI-Beratung, die Konzeption, Implementierung und den Betrieb von BI-Lösungen sowie die Schulung Ihrer Mitarbeiter. protiviti Protiviti ist eine globale Beratungs- und Internal-Audit-Gesellschaft, die auf aktuelle Themen in den Bereichen Governance, Risk & Compliance in allen relevanten Geschäfts- und IT-Prozessen spezialisiert ist. Weltweit überzeugen unsere Mitarbeiter an mehr als 70 Standorten unsere Kunden mit maßgeschneiderten Lösungen. Zudem ist protiviti langjähriger SAP-Partner im Bereich SAP GRC.

9 PARTNERAUSSTELLUNG: EXPERTEN STELLEN VOR Riscomp Riscomp ist ein erfahrener Integrator und SAP-Partner für GRC. Unser Ansatz basiert auf der Verbindung der drei Bausteine der GRC-Automatisierung: Prozesse: IKS, Risikomanagement, Benutzer- & Berechtigungsverwaltung, Content: Migration und Definition für IKS Frameworks, SoD etc., Technologie: SAP-GRC-Implementierung, Enhancements & Zusatzentwicklungen, SAP HANA, Customer Communication Management, Integration mit ERP. STAMPA GROUP Wir sind Experten bei der Bereitstellung von SAP-Lösungen für das Enterprise Performance Management. Wir unterstützen den CFO und sein Team bei der Konsolidierung, der Planung, dem Reporting und der Einhaltung der nationalen und internationalen Rechnungslegungsstandards (HGB, IFRS etc.). Mit unserer langjährigen Erfahrung haben wir bereits mehr aus 200 Kundenprojekte umgesetzt. Turnkey Consulting Turnkey Consulting ist ein führender Berater für Security, Controls und GRC für SAP-Software und bietet Lösungen für multinationale wie für mittelständische Unternehmen. Wir beraten mit einer Kombination aus Audit- und Compliance-Verständnis, Wissen um Geschäftsprozesse und technischer Expertise. Wir verfügen neben fundiertem technischen Können über die erforderliche praktische Implementierungserfahrung. Zanetti & Partners Zanetti & Partners ist eine Schweizerische Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft. Wir bieten umfassende Template-Lösungen für die Konzernberichterstattung nach IFRS, HGB, Swiss GAAP FER sowie UGB, basierend auf SAP Financial Consolidation, und unterstützen Konzerne bei der finanziellen Konzernberichterstattung. Medienpartner: Espresso Tutorials: Espresso Tutorials bietet Ihnen SAP-Fachbücher, die alle Folgendes gemeinsam haben: Sie sind kompakt, kompetent und praxisnah. Alle unsere Bücher sind auch als E-Books verfügbar, sodass dass Sie sie bequem überall dabeihaben können. Als besonderen Service bieten wir unsere Online-Bibliothek an. Gegen eine jährliche Gebühr leihen Sie dort SAP-Bücher und SAP-Videos aus.

10 ANMELDUNG SAP-Forum für Finanzmanagement und GRC und 14. April 2015 Kap Europa, Frankfurt am Main Melden Sie sich gleich online an: Sie haben Fragen oder möchten sich klassisch per Fax registrieren? Bitte wenden Sie sich per an Wir helfen Ihnen schnell weiter. Anmeldebüro und organisatorische Auskünfte SCHERER Werbung GmbH Vaihinger Markt Stuttgart T F E Teilnahmegebühr Tagungsticket: 350 Euro zzgl. 19 % MwSt. für DSAG-Mitglieder, regulärer Preis: 450 Euro Die Teilnahmegebühr beinhaltet den Besuch der Vorträge und der Ausstellung, die Tagungsunterlagen, die Pausenerfrischungen, das Mittagessen und den Besuch der Abendveranstaltung. Alle Preise verstehen sich pro Person zzgl. MwSt. Die Kosten für Reise, Übernachtung und andere Aufwendungen sind in der Teilnahmegebühr nicht enthalten. Stornierung Eine kostenlose Stornierung ist schriftlich bis zum 20. März 2015 möglich. Sollten Sie später stornieren oder am Tag der Veranstaltung verhindert sein, berechnen wir die komplette Teilnahmegebühr. Selbstverständlich ist eine Vertretung des ursprünglich angemeldeten Teilnehmers möglich, wenn dies vorab schriftlich bei unserem Anmeldebüro angekündigt wird. Inhaltliche Auskünfte Stefanie Müller E Daniel Leber E Studio SAP 34638deDE (14/12) 2014 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher Form auch immer, ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch SAP AG oder ein SAP-Konzernunternehmen nicht gestattet. SAP und andere in diesem Dokument erwähnte Produkte und Dienstleistungen von SAP sowie die dazugehörigen Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP AG (oder von einem SAP-Konzernunternehmen) in Deutschland und verschiedenen anderen Ländern weltweit. Weitere Hinweise und Informationen zum Markenrecht finden Sie unter

Die Finanzfunktion als Treiber des Wandels am Beispiel SAP

Die Finanzfunktion als Treiber des Wandels am Beispiel SAP Die Finanzfunktion als Treiber des Wandels am Beispiel SAP Luka Mucic, CFO, COO und Mitglied des Vorstands, SAP SE SAP-Forum für Finanzmanagement und GRC, 13. 14. April 2015 Public SAP s Line of Business

Mehr

Zertifizierung eines datenschutzbezogenen Compliance Management Systems. Daniel Wolff, Deloitte & Touche GmbH

Zertifizierung eines datenschutzbezogenen Compliance Management Systems. Daniel Wolff, Deloitte & Touche GmbH Zertifizierung eines datenschutzbezogenen Compliance Management Systems Daniel Wolff, Deloitte & Touche GmbH 9. Security Forum der FH Brandenburg, 22.01.2015 Audit & Enterprise Risk Services Tax & Legal

Mehr

Unternehmensprofil. Stampa & Partners Holding AG ein Unternehmen der Stampa Group

Unternehmensprofil. Stampa & Partners Holding AG ein Unternehmen der Stampa Group Unternehmensprofil Stampa & Partners Holding AG ein Unternehmen der Stampa Group First Class Financial Expertise GROUP ACCOUNTING, IFRS Wir beraten Sie bei der Einführung von IFRS, geben eine First / Second

Mehr

DEMO: SAP Simple Finance Die Finanzlösung für die Digitale Wirtschaft

DEMO: SAP Simple Finance Die Finanzlösung für die Digitale Wirtschaft DEMO: SAP Simple Finance Die Finanzlösung für die Digitale Wirtschaft Dr. Christoph Ernst, Head of Centre of Excellence for Finance, SAP Deutschland SE & Co. KG 21. Mai 2015 Public SAP Simple Finance:

Mehr

Checken Sie ein. Als Praktikant in einem der besten Teams der Welt.

Checken Sie ein. Als Praktikant in einem der besten Teams der Welt. Checken Sie ein. Als Praktikant in einem der besten Teams der Welt. Beweisen Sie Weitblick. Beginnen Sie Ihre Laufbahn bei Deloitte. Es ist nie zu früh, einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Und es

Mehr

SAS Analytics bringt SAP HANA in den Fachbereich

SAS Analytics bringt SAP HANA in den Fachbereich Pressemitteilung Hamburg, 08. November 2013 SAS Analytics bringt SAP HANA in den Fachbereich Ergonomie kombiniert mit Leistungsfähigkeit: die BI-Experten der accantec group geben der neuen Partnerschaft

Mehr

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg

accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Pressemitteilung Hamburg, 12.02.2014 accantec vergrößert Unternehmenszentrale in Hamburg Kontinuierliches Wachstum des Business Intelligence Dienstleisters erfordern neue Angebote für Kunden und mehr Platz

Mehr

Richtige und schnelle Entscheidungen trotz sich änderner Anforderungen mit Microsoft Dynamics AX und Microsoft SQL Server Reporting Services

Richtige und schnelle Entscheidungen trotz sich änderner Anforderungen mit Microsoft Dynamics AX und Microsoft SQL Server Reporting Services Launch Microsoft Dynamics AX 4.0 Richtige und schnelle Entscheidungen trotz sich änderner Anforderungen mit Microsoft Dynamics AX und Microsoft SQL Server Reporting Services Sonia Al-Kass Partner Technical

Mehr

SAP Finanz- und Risikolösungen. Volker Mohr, SAP SE 20. Mai 2015 Public

SAP Finanz- und Risikolösungen. Volker Mohr, SAP SE 20. Mai 2015 Public SAP Finanz- und Risikolösungen Volker Mohr, SAP SE 20. Mai 2015 Public Agenda Überblick Integrierte Finanz- und Risikoarchitektur Relevanz eines integrierten Ansatzes Innovationen und Roadmap Zusammenfassung

Mehr

NewTV Summit 2015 Video-on-Demand: Start frei für Premium-TV

NewTV Summit 2015 Video-on-Demand: Start frei für Premium-TV Berlin, 29. Januar 2015 If you have a client logo or other co-branding to include, this should go here. It should never be larger than the Deloitte logo. NewTV Summit 2015 Video-on-Demand: Start frei für

Mehr

SAP CCoE Forum 2015. Regensdorf 3. Februar 2015. Herzlich Willkommen!

SAP CCoE Forum 2015. Regensdorf 3. Februar 2015. Herzlich Willkommen! SAP CCoE Forum 2015 Regensdorf 3. Februar 2015 Herzlich Willkommen! SAP CCoE Forum 2015 Christoph Baldus 3. Februar 2015 Agenda Agenda 09.15 Begrüssung Christoph Baldus Mitglied der Geschäftsleitung 09.30

Mehr

Routineaufgaben noch einfacher erledigen

Routineaufgaben noch einfacher erledigen im Überblick SAP Fiori Herausforderungen Routineaufgaben noch einfacher erledigen Mit SAP Fiori Routineaufgaben überall erledigen Mit SAP Fiori Routineaufgaben überall erledigen Unser Alltag ist geprägt

Mehr

Der entscheidende Vorteil. Bernd Leukert Mitglied des Vorstands und Global Managing Board, SAP SE

Der entscheidende Vorteil. Bernd Leukert Mitglied des Vorstands und Global Managing Board, SAP SE Der entscheidende Vorteil Bernd Leukert Mitglied des Vorstands und Global Managing Board, SAP SE Bernd Leukert Mitglied des Vorstandes Products & Innovation SAP SE Digitale Transformation Das digitale

Mehr

Unternehmenspräsentation PROMOS consult Projektmanagement, Organisation und Service GmbH

Unternehmenspräsentation PROMOS consult Projektmanagement, Organisation und Service GmbH Unternehmenspräsentation PROMOS consult Projektmanagement, Organisation und Service GmbH PROMOS consult GmbH, 2011 Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigungen nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung

Mehr

Cloud Computing Potenziale nutzen, Herausforderungen managen

Cloud Computing Potenziale nutzen, Herausforderungen managen www.pwc.de/de/events Cloud Computing Potenziale nutzen, Herausforderungen managen Talk am Abend 18. Mai 2011, Mannheim Cloud Computing Potenziale nutzen, Herausforderungen managen Kosteneinsparungen und

Mehr

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg CNT Management Consulting Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg Financial and Treasury Consulting Exposé CNT Management Consulting GmbH Our Competences For Your Success 2 Ihr Bedarf Finanzbuchhaltung

Mehr

AMC-Partner bei der dmexco

AMC-Partner bei der dmexco -Partner bei der dmexco 16./17. September 2015 Finanzmarkt GmbH Nr. 1 Adobe Adobe ist der weltweit führende Anbieter für Lösungen im Bereich digitales Marketing und digitale Medien. Mit den Werkzeugen

Mehr

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop In Zusammenarbeit mit der Seite 1 Um eine SharePoint Informationslogistik aufzubauen sind unterschiedliche Faktoren des Unternehmens

Mehr

Auf direktem Weg zum Echtzeitunternehmen mit SAP Business Suite powered by SAP HANA

Auf direktem Weg zum Echtzeitunternehmen mit SAP Business Suite powered by SAP HANA im Überblick SAP Business Suite powered by SAP HANA Herausforderungen Auf direktem Weg zum Echtzeitunternehmen mit SAP Business Suite powered by SAP HANA Mehr erreichen durch Echtzeitdaten Mehr erreichen

Mehr

Unternehmensdarstellung BearingPoint GmbH, Deutschland. Juli 2014

Unternehmensdarstellung BearingPoint GmbH, Deutschland. Juli 2014 Unternehmensdarstellung BearingPoint GmbH, Deutschland Juli 2014 Unternehmensprofil BearingPoint. Fokussierte Lösungen für komplexe Herausforderungen BearingPoint ist eine der führenden Management- und

Mehr

Kostenreduzierung Analysis

Kostenreduzierung Analysis Combined Thinking for Success. Information anywhere, anytime, any device & Business Process Excellence Kostenreduzierung Analysis Predictive Analytics Performance Management Flexible Planung Big Data Combined

Mehr

Perspektiven von Social Media für Marketing, Unternehmenskommunikation und Vertrieb

Perspektiven von Social Media für Marketing, Unternehmenskommunikation und Vertrieb Perspektiven von Social Media für Marketing, Unternehmenskommunikation und Vertrieb Konferenz Holiday Inn Zürich Messe 02. Februar 2011 Next Corporate Communication Konferenz Next Corporate Communication

Mehr

Dienstag, 20. Mai 2014 Eschborn. Asset Management Tagung

Dienstag, 20. Mai 2014 Eschborn. Asset Management Tagung Dienstag, 20. Mai 2014 Eschborn Asset Management Tagung Die Veranstaltung Asset-Management-Tagung 2014 EY lädt Sie ganz herzlich zu unserer diesjährigen Asset-Management-Tagung ein. Wertpapier- und Immobilien-Asset-Manager

Mehr

Prognosetool auf Basis SAS Financial Management Beschleunigung der Datenbereitstellung auf Basis valider Prognosewerte

Prognosetool auf Basis SAS Financial Management Beschleunigung der Datenbereitstellung auf Basis valider Prognosewerte Prognosetool auf Basis SAS Financial Management Beschleunigung der Datenbereitstellung auf Basis valider Prognosewerte Deloitte Consulting Deutschland Juni 2014 Prognosen und Schätzprozesse nehmen bei

Mehr

Unternehmensprofil. itelligence aus 360 -Sicht. Wir machen mehr aus

Unternehmensprofil. itelligence aus 360 -Sicht. Wir machen mehr aus Unternehmensprofil itelligence aus 360 -Sicht Wir machen mehr aus SAP -Lösungen! Fakten und Zahlen 24/7- Erreichbarkeit mit weltweit zehn itelligence-datenzentren SAP Managed Services Alles aus einer Hand:

Mehr

SAP Cloud for Planning: Schnell, flexibel und erfolgreich planen mit der neuen PaaS-Lösung für Ihre Planungsanforderungen

SAP Cloud for Planning: Schnell, flexibel und erfolgreich planen mit der neuen PaaS-Lösung für Ihre Planungsanforderungen SAP Cloud for Planning: Schnell, flexibel und erfolgreich planen mit der neuen PaaS-Lösung für Ihre Planungsanforderungen Holger Handel, Dirk Pelz, SAP SAP-Forum für Finanzmanagement und GRC, 13. 14. April

Mehr

IT-Beratung für Entsorger. >go ahead

IT-Beratung für Entsorger. >go ahead IT-Beratung für Entsorger >go ahead Seien Sie neugierig! Ihr Erfolg ist unsere Mission Implico bietet Ihnen als SAP -Experte für die Abfallwirtschaft spezielle, für die Beratung und Implementierung von

Mehr

Die perfekte Geschäftsreise. Andreas Mahl April 21, 2015

Die perfekte Geschäftsreise. Andreas Mahl April 21, 2015 Die perfekte Geschäftsreise Andreas Mahl April 21, 2015 2015 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. Public 2 I Reisekostenabrechnung! Sparen Sie 75% Ihrer Zeit bei der Erstellung von

Mehr

Siegerstrategien im deutschen Mittelstand

Siegerstrategien im deutschen Mittelstand 6. Februar 2013, IHK Haus der Wirtschaft, Karlsruhe Einladung Agenda Mittelstand Siegerstrategien im deutschen Mittelstand Siegerstrategien im deutschen Mittelstand Einblicke, Strategien, Innovationen

Mehr

forum IT Security Management PASS Forum Operations Mittwoch, 14. November 2012 PASS Performance Center MesseTurm, 24. Etage Frankfurt/Main

forum IT Security Management PASS Forum Operations Mittwoch, 14. November 2012 PASS Performance Center MesseTurm, 24. Etage Frankfurt/Main PASS Forum Operations IT Security Management Mittwoch, 14. November 2012 PASS Performance Center MesseTurm, 24. Etage Frankfurt/Main Agenda des Nachmittags 13.00 13.30 Uhr 13.30 14.00 Uhr 14.00 15.00 Uhr

Mehr

Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation

Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation im Überblick SAP Afaria, Cloud Edition Ziele Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation 2013 SAP AG oder ein SAP-Konzernunternehmen. Kleine Investitionen mit großem Ertrag

Mehr

Test Management Cockpit. SAP Deutschland AG & Co. KG

Test Management Cockpit. SAP Deutschland AG & Co. KG Test Management Cockpit SAP Deutschland AG & Co. KG Einleitung Kennzahlen und Testmanagement Der zusätzliche Aufbau eines Kennzahlensystems bietet die große Chance, tatsächlich die Kenntnis darüber zu

Mehr

Lassen Sie uns heute über morgen reden!

Lassen Sie uns heute über morgen reden! Webinare und Events für die Industrie Dienstleister Lassen Sie uns heute über morgen reden! BTC NetWork Casts und BTC NetWork Shops MAI AUGUST 2015 Wir beraten Sie entlang Ihrer Wertschöpfung. Consulting

Mehr

Effektive Vertriebssteuerung mit SAP Cloud for Customer

Effektive Vertriebssteuerung mit SAP Cloud for Customer Effektive Vertriebssteuerung mit SAP Cloud for Customer Markus Fuhrmann, Customer Engagement & Commerce SAP-Forum für die Konsumgüterindustrie, 23. 24. Juni 2015 Public TECHNOLOGIE ENTWICKELT SICH WEITERHIN

Mehr

UNTERNEHMENSKENNZAHLEN FEST IM GRIFF

UNTERNEHMENSKENNZAHLEN FEST IM GRIFF UNTERNEHMENSKENNZAHLEN FEST IM GRIFF Die ITML ROADSHOWS 2014: Die Business Analytics ROADSHOW 2014 DER KUNDE IM FOKUS für CRM & E-Commerce Aussagekräftige Kennzahlen auch für die Zukunft UNTERNEHMENSKENNZAHLEN

Mehr

Lassen Sie uns heute über morgen reden!

Lassen Sie uns heute über morgen reden! Webinare und Events für die Industrie Dienstleister Lassen Sie uns heute über morgen reden! Industrie 4.0, SAP S/4HANA, SAP Simple Finance, SEPTEMBER DEZEMBER 2015 Wir beraten Sie entlang Ihrer Wertschöpfung.

Mehr

Firmenporträt Acons. Unser Netzwerk. Die Acons AG wurde Ende 2000 gegründet. Ihre drei Geschäftsfelder:

Firmenporträt Acons. Unser Netzwerk. Die Acons AG wurde Ende 2000 gegründet. Ihre drei Geschäftsfelder: Firmenporträt Acons Unser Netzwerk Die Acons AG wurde Ende 2000 gegründet. Ihre drei Geschäftsfelder: Interne Revision / IKS-Beratung SAP-Beratung Human-Resources-Beratung Unternehmen: : Acons Governance

Mehr

Ihre smarte Kassenlösung: Anwenderfreundlich und analysestark

Ihre smarte Kassenlösung: Anwenderfreundlich und analysestark im Überblick SAP Customer Checkout mit SAP Business One Herausforderungen Ihre smarte Kassenlösung: Anwenderfreundlich und analysestark Verkaufsdaten zentral überblicken Verkaufsdaten zentral überblicken

Mehr

PAC RADARE & Multi-Client-Studien 2014. Themen, Termine und Vorteile für Teilnehmer

PAC RADARE & Multi-Client-Studien 2014. Themen, Termine und Vorteile für Teilnehmer Themen, Termine und Vorteile für Teilnehmer PAC Multi-Client-Studien Konzept In Multi-Client-Studien analysieren wir im Auftrag mehrerer Marktakteure Status quo und Potenzial aktueller Technologie- und

Mehr

SAP-Tag der offenen Tür am 17. Oktober 2013 in Biberach/Baden

SAP-Tag der offenen Tür am 17. Oktober 2013 in Biberach/Baden Einladung SAP-Tag der offenen Tür am 17. Oktober 2013 in Biberach/Baden HYDRO Systems KG AP Von als ProAlpha strategische zu SAP Unternehmenslösung eine strategische Entscheidung der HYDRO Systems KG SAP-live:

Mehr

Modernes Design einer agilen und integrierten Finanz- und Risikoarchitektur

Modernes Design einer agilen und integrierten Finanz- und Risikoarchitektur Modernes Design einer agilen und integrierten Finanz- und Risikoarchitektur ifb group, 07.07.2014 Neue regulatorische Anforderungen für Finanzdienstleister Zusätzliche Einflüsse durch das Basel Committee

Mehr

CORPORATE FACTSHEET ACTIONABLE INSIGHTS DELIVERED FAST.

CORPORATE FACTSHEET ACTIONABLE INSIGHTS DELIVERED FAST. CORPORATE FACTSHEET ACTIONABLE INSIGHTS DELIVERED FAST. Process Analytics Factory ein weltweit einmaliges Analysezentrum für SAP-basierte Geschäftsprozesse WORKING CAPITAL Unlock Cash from Working Capital

Mehr

13. Juni 2013. >IT that makes your life easier Unternehmenspräsentation Lufthansa Systems

13. Juni 2013. >IT that makes your life easier Unternehmenspräsentation Lufthansa Systems >IT that makes your life easier Unternehmenspräsentation Lufthansa Systems >Positionierung von Lufthansa Systems innerhalb der Lufthansa Group Passagierflugverkehr Logistik IT-Services Catering Lufthansa:

Mehr

Experts in Finance Solutions

Experts in Finance Solutions Experts in Finance Solutions Industriell entwickelt. Softwareprojekte effizient umsetzen. Viele Unternehmen setzen über Jahre gewachsene Applikationen ein. Mit der Zeit genügen diese jedoch häufig nicht

Mehr

2. Juli 2014. Fürstenfeldbruck

2. Juli 2014. Fürstenfeldbruck 2. Juli 2014 Fürstenfeldbruck SolutionDay 2014»Die innovativste Konferenz für den Mittelstand«Zusammen mit unseren marktführenden Partnern präsentieren wir Ihnen einen Tag geballte Informationen im Veranstaltungsforum

Mehr

Financial Intelligence

Financial Intelligence IT ADVISORY SAP Financial Intelligence zur Optimierung von Konzernfinanzprozessen und der Steuerung der Konzernperformance kpmg.at Zunehmende Komplexität bei gleichzeitig steigendem Informationsbedarf

Mehr

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar Zürich, 2. August 2013 CODE_n wird Big! In der neuesten Ausgabe des globalen Innovationswettbewerbs

Mehr

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Worauf Sie sich verlassen können: Hochzuverlässigkeit. Qualitätssprünge. Effizienzsteigerung. Starten Sie jetzt. Jederzeit. Bei Ihnen

Mehr

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar Stuttgart, 31. Juli 2013 CODE_n wird Big! In der neuesten Ausgabe des globalen Innovationswettbewerbs

Mehr

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Die Bedeutung von Steuerungs- und Kontrollsystemen nimmt auch für Unternehmen aus dem Mittelstand ständig zu. Der Aufwand für eine effiziente und effektive

Mehr

Unternehmenspräsentation Pro-M Consulting. Stand 01.04.2010, Version 2.1

Unternehmenspräsentation Pro-M Consulting. Stand 01.04.2010, Version 2.1 Unternehmenspräsentation Pro-M Consulting Stand 01.04.2010, Version 2.1 Unternehmensstrategie (1/2) Unsere Erfolgsfaktoren - Ihre Vorteile Wir stellen von Ihnen akzeptierte Lösungen bereit Wir betrachten

Mehr

DIE ZUKUNFT DER IT IM SAP-UMFELD Die ITML ROADSHOWS 2014:

DIE ZUKUNFT DER IT IM SAP-UMFELD Die ITML ROADSHOWS 2014: DIE ZUKUNFT DER IT IM SAP-UMFELD Die ITML ROADSHOWS 2014: Die IT-Strategie ROADSHOW 2014 DER KUNDE IM FOKUS für CRM & E-Commerce Innovationen Fluch oder Segen für die IT? UNTERNEHMENSKENNZAHLEN FEST IM

Mehr

WHITEPAPER Die Mitarbeiter von morgen begeistern:

WHITEPAPER Die Mitarbeiter von morgen begeistern: WHITEPAPER Die Mitarbeiter von morgen begeistern: Talente gewinnen, halten und fördern Die Mitarbeiter von morgen begeistern Talente gewinnen, halten und fördern Ist Ihr Recruiting auf dem neuesten Stand?

Mehr

Ganz klar persönlich.

Ganz klar persönlich. Enterprise Information Management: Wunsch oder Wirklichkeit im strategischen Einkauf? Ganz klar persönlich. Nutzung von EIM in der Praxis Sichere und aktuelle Bereitstellung von Dokumenten, Verträgen und

Mehr

Cloud Governance in deutschen Unternehmen

Cloud Governance in deutschen Unternehmen www.pwc.de/cloud Cloud Governance in deutschen Unternehmen Eine Zusammenfassung der gemeinsamen Studie von ISACA und PwC. Cloud Governance in deutschen Unternehmen eine Studie von ISACA und PwC Die wichtigsten

Mehr

All for One Steeb. Das SAP Haus. ALL FOR ONE STEEB DAS SAP HAUS

All for One Steeb. Das SAP Haus. ALL FOR ONE STEEB DAS SAP HAUS All for One Steeb. Das SAP Haus. ALL FOR ONE STEEB DAS SAP HAUS DAS SAP HAUS FÜHREND IM MITTELSTAND All for One Steeb ist die Nummer 1 unter den SAP-Partnern im deutschsprachigen Mittelstandsmarkt. 900

Mehr

Supply Chain Leadership-Dialog

Supply Chain Leadership-Dialog www.pwc.de/management_consulting Supply Chain Leadership-Dialog Expertengespräch zu Trendthemen für Innovation im Supply Chain Management in der Praxis 31. Januar 2013, Frankfurt am Main Supply Chain Leadership-Dialog

Mehr

Innovative HR-Lösungen aus der Cloud Auch für den Public Sector?

Innovative HR-Lösungen aus der Cloud Auch für den Public Sector? Innovative HR-Lösungen aus der Cloud Auch für den Public Sector? Falko Kranz 21. April 2015 Public Agenda 1 Trends und Herausforderungen auch im Public Sector? 2 Was bietet SAP in der Cloud? 3 Hybridmodelle

Mehr

Einladung zum Risikomanagement Symposium 2011 Montag, 16. Mai 2011 um 9.45 Uhr

Einladung zum Risikomanagement Symposium 2011 Montag, 16. Mai 2011 um 9.45 Uhr Einladung zum Risikomanagement Symposium 2011 Montag, 16. Mai 2011 um 9.45 Uhr Villa Merton, Union International Club e.v. Am Leonhardsbrunn 12, 60487 Frankfurt Referenten Dr. Sibylle Peter Mitglied der

Mehr

Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger. BTC Network Forum Energie 2013

Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger. BTC Network Forum Energie 2013 Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger BTC Network Forum Energie 2013 Starke Kunden fordern den Markt heraus Sozial vernetzt Digital verbunden

Mehr

SAP Business One 9.1, Version für SAP HANA Erweiterte Funktionen (vs. SQL Version)

SAP Business One 9.1, Version für SAP HANA Erweiterte Funktionen (vs. SQL Version) SAP Business One 9.1, Version für SAP HANA Erweiterte Funktionen (vs. SQL Version) SAP Business One Team August 2014 SAP Business One Version für SAP HANA 9.0 Mitgelieferte Extreme Apps z.b.: Cashflow

Mehr

Erfolgreich zum Ziel!

Erfolgreich zum Ziel! Headline Headline Fließtext Erfolgreich zum Ziel! Der richtige Weg zum Erfolg Wir über uns Ideen für die Zukunft Die FORUM Institut für Management GmbH 1979 in Heidelberg gegründet entwickelt und realisiert

Mehr

Fitnesskur für das SAP Business Warehouse bei Stiebel Eltron

Fitnesskur für das SAP Business Warehouse bei Stiebel Eltron Fitnesskur für das SAP Business Warehouse bei Stiebel Eltron Allgemeine Herausforderung Daten managen = Widersprüche managen Datenwachstum Motiviert durch betriebliches Wachstum, Nutzeranforderungen und

Mehr

DATALOG Software AG. Innovation. ERfahrung

DATALOG Software AG. Innovation. ERfahrung DATALOG Software AG Innovation ERfahrung Kompetenz Moderne Technologien eröffnen Erstaunliche Möglichkeiten. Sie richtig EInzusetzen, ist die Kunst. Ob Mittelstand oder Großkonzern IT-Lösungen sind der

Mehr

Digitale Transformation - Ihre Innovationsroadmap

Digitale Transformation - Ihre Innovationsroadmap Digitale Transformation - Ihre Innovationsroadmap Anja Schneider Head of Big Data / HANA Enterprise Cloud Platform Solutions Group, Middle & Eastern Europe, SAP User Experience Design Thinking New Devices

Mehr

Wir lieben den Erfolg. Besonders Ihren!

Wir lieben den Erfolg. Besonders Ihren! Wir lieben den Erfolg. Besonders Ihren! Sie suchen qualifizierte Spezialisten und Führungskräfte im Finanzbereich? Sie sind interessiert an Persönlichkeiten für befristete und unbefristete Vakanzen auf

Mehr

Aktuelle Lösungen zum Umgang mit regulatorischen Anforderungen. ifb group 27. November 2013

Aktuelle Lösungen zum Umgang mit regulatorischen Anforderungen. ifb group 27. November 2013 Aktuelle Lösungen zum Umgang mit regulatorischen Anforderungen ifb group 27. November 2013 Vorstellung Johannes Balling Johannes.Balling@ifb-group.com Tel +41 44 318 70 00 Fax +41 44 318 70 10 Mobile +41

Mehr

Der Weg zu einem ganzheitlichen GRC Management

Der Weg zu einem ganzheitlichen GRC Management Der Weg zu einem ganzheitlichen GRC Management Die Bedeutung von GRC Programmen für die Informationsicherheit Dr. Michael Teschner, RSA Deutschland Oktober 2013 1 Transformationen im Markt Mobilität Cloud

Mehr

Handeln in Echtzeit: Geschäftserfolg neu entdecken

Handeln in Echtzeit: Geschäftserfolg neu entdecken Handeln in Echtzeit: Geschäftserfolg neu entdecken in Kooperation mit SAP HANA ist das Top-Thema auf Messen und Kongressen. Die Bedeutung und die Vorteile von In-Memory Computing werden intensiv diskutiert.

Mehr

hinter hochwertigen Dienstleistungen und Produkten stehen effiziente Strukturen und präzise Prozesse.

hinter hochwertigen Dienstleistungen und Produkten stehen effiziente Strukturen und präzise Prozesse. Köln, 27. April 2011 Liquidität mit Sicherheit. Ihre Prozesse im Delkrederegeschäft. Sehr geehrte Damen und Herren, hinter hochwertigen Dienstleistungen und Produkten stehen effiziente Strukturen und präzise

Mehr

Master-Thesis (m/w) für unseren Standort Stuttgart

Master-Thesis (m/w) für unseren Standort Stuttgart Master-Thesis (m/w) für unseren Standort Abschlussarbeit im Bereich Business Process Management (BPM) Effizienzsteigerung von Enterprise Architecture Management durch Einsatz von Kennzahlen Braincourt

Mehr

CP Competence-Center Controlling in der Wohnungsund Immobilienwirtschaft

CP Competence-Center Controlling in der Wohnungsund Immobilienwirtschaft CP Competence-Center Controlling in der Wohnungsund Immobilienwirtschaft Corporate Planning Suite CP-Suite Die Corporate Planning Suite bietet die technologische und fachspezifische Grundlage für maßgeschneiderte

Mehr

Durchblick schaffen. IT-Komplettdienstleister für Ihr Unternehmen

Durchblick schaffen. IT-Komplettdienstleister für Ihr Unternehmen Durchblick schaffen IT-Komplettdienstleister für Ihr Unternehmen Wir tanzen gerne mal aus der Reihe... Alle Welt spricht von Spezialisierung. Wir nicht. Wir sind ein IT-Komplettdienstleister und werden

Mehr

Creating your future. IT. αacentrix

Creating your future. IT. αacentrix Creating your future. IT. αacentrix We bring IT into Business Context Creating your future. IT. Wir sind eine Strategie- und Technologieberatung mit starkem Fokus auf die IT-Megatrends Cloud, Mobility,

Mehr

SAP NetWeaver Business Intelligence. Corporate Performance Management

SAP NetWeaver Business Intelligence. Corporate Performance Management SAP NetWeaver Business Intelligence und Corporate Performance Management Harald Giritzer Principal Consultant, Financials & Analytics SAP Österreich GmbH Agenda SAP NetWeaver Business Intelligence Enterprice

Mehr

Social Media Finance. Social Media Sales & Services Social Media & Recht Social Media Monitoring & Erfolgsmessung

Social Media Finance. Social Media Sales & Services Social Media & Recht Social Media Monitoring & Erfolgsmessung Workshops Social Media Finance Social Media Sales & Services Social Media & Recht Social Media Monitoring & Erfolgsmessung Veranstaltungsort Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main Börsenplatz 4

Mehr

Der Ostschweizer Schlachtbetrieb SBAG setzt auf SAP und Meat Management by Softproviding für eine durchgängige Geschäftslösung.

Der Ostschweizer Schlachtbetrieb SBAG setzt auf SAP und Meat Management by Softproviding für eine durchgängige Geschäftslösung. Softproviding Success Story Schlachtbetrieb St. Gallen AG (SBAG) Optimierte Geschäftsprozesse mit hervorragender IT-Unterstützung. Der Ostschweizer Schlachtbetrieb SBAG setzt auf SAP und Meat Management

Mehr

Wem gehört der DAX? Analyse der Aktionärsstruktur der DAX-Unternehmen 2014

Wem gehört der DAX? Analyse der Aktionärsstruktur der DAX-Unternehmen 2014 Analyse der Aktionärsstruktur der DAX-Unternehmen 204 Design der Studie Ihr Ansprechpartner Untersucht werden die Unternehmen im DAX (eingetragene Marke der Deutsche Börse AG). Dr. Martin Steinbach Ernst

Mehr

PRESSE-INFORMATION UNTERNEHMEN SIND NOCH NICHT FIT FÜR MANAGEMENT REPORTING DER ZUKUNFT!

PRESSE-INFORMATION UNTERNEHMEN SIND NOCH NICHT FIT FÜR MANAGEMENT REPORTING DER ZUKUNFT! PRESSE-INFORMATION BI-14-04-14 UNTERNEHMEN SIND NOCH NICHT FIT FÜR MANAGEMENT REPORTING DER ZUKUNFT! Organisationsstrukturen und Personalmangel behindern Umsetzung von modernem Management Reporting Rolle

Mehr

Straffe Prozesse und Geschäftstransparenz in der Cloud

Straffe Prozesse und Geschäftstransparenz in der Cloud süberblick SAP-en für kleine und mittelständische Unternehmen SAP Business One Cloud Herausforderungen Straffe Prozesse und Geschäftstransparenz in der Cloud Profitables Wachstum kostengünstig und einfach

Mehr

Wie auch Sie online noch erfolgreicher

Wie auch Sie online noch erfolgreicher Mehr Reichweite, mehr Umsatz, mehr Erfolg Wie auch Sie online noch erfolgreicher werden 30.07.2015 dmc digital media center GmbH 2015 2 Unternehmensgruppe dmc.cc ist nicht nur Berater, sondern der konsequente

Mehr

Business Analytics verbessert die Wertschöpfungskette

Business Analytics verbessert die Wertschöpfungskette Pressemitteilung Hamburg, 05. September 2013 Business Analytics verbessert die Wertschöpfungskette accantec zeigt auf dem SAS Forum in Mannheim vom 11.- 12.09.2013, wie Unternehmen mit SAS Visual Analytics

Mehr

Schritt für Schritt zur besten Compliant Identity Management Lösung!

Schritt für Schritt zur besten Compliant Identity Management Lösung! Schritt für Schritt zur besten Compliant Identity Management Lösung! Passgenaue Pakete für Identity Management, Single Sign-On und Access Control Identity Management Wie Sie ein Compliant Identity Management

Mehr

Vorstellung des Schwerpunktes 1: FACT

Vorstellung des Schwerpunktes 1: FACT Vorstellung des Schwerpunktes 1: FACT Prof. Dr. Christian Klein Fachgebiet für BWL, insbes. Unternehmensfinanzierung Prof. Dr. Christian Klein Schwerpunkte des Studienganges Wirtschaftswissenschaften Bachelorstudiengang

Mehr

SAP -Dienstleistungen Personalmanagement, Rechnungswesen und Logistik. Sparkassen-Finanzgruppe. S finanz informatik

SAP -Dienstleistungen Personalmanagement, Rechnungswesen und Logistik. Sparkassen-Finanzgruppe. S finanz informatik SAP -Dienstleistungen Personalmanagement, Rechnungswesen und Logistik Sparkassen-Finanzgruppe S finanz informatik Für Landesbanken, Verbundpartner und Individualkunden Die Erwartungen an die IT-Unterstützung

Mehr

Business Intelligence Governance

Business Intelligence Governance Business Intelligence Governance von der Vision zur Realität im Unternehmensalltag Webinar September 2011 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner und Ventana Research Advisor Das intelligente Unternehmen

Mehr

Titel spezial. Der CIO verbindet Welten. Wir verbinden seine Möglichkeiten. Big Data Virtualisierungslayer. rsatzinvestitionen. Real-Time-Business

Titel spezial. Der CIO verbindet Welten. Wir verbinden seine Möglichkeiten. Big Data Virtualisierungslayer. rsatzinvestitionen. Real-Time-Business infoline Ausgabe 01 2014 ostensenkung Ressourcenverbrauch E zienzsteigerung Real-Time-Business s- TransformationVertrieb wachsende Standardisierung Datenqualität rsatzinvestitionen HTML5 Evaluierung Titel

Mehr

PASS Business Unit Travel

PASS Business Unit Travel PASS Business Unit Travel Easy access to the world of travel Branchenkompetenz der PASS Business Units TRAVEL OPERATIONS BANKING LOGISTICS INSURANCE SALES TELCO TECHNOLOGIES Geballte Branchenkompetenz:

Mehr

Bernd von Staa, msg global solutions AG, Oktober 2015

Bernd von Staa, msg global solutions AG, Oktober 2015 .consulting.solutions.partnership SAP-Forum für Banken 7./8. Oktober 2015, Mainz Performance Management for Financial Industry am Beispiel Cost and Revenue Allocation Bernd von Staa, msg global solutions

Mehr

Uwe Bergmann und die Cosmo Consult GmbH: Zwei Kompetenzführer im Bereich Business-Software als Premium-Partner

Uwe Bergmann und die Cosmo Consult GmbH: Zwei Kompetenzführer im Bereich Business-Software als Premium-Partner Uwe Bergmann und die Cosmo Consult GmbH: Zwei Kompetenzführer im Bereich Business-Software als Premium-Partner von Microsoft Name: Funktion/Bereich: Uwe Bergmann Geschäftsführer Organisation: COSMO CONSULT

Mehr

Wege aufzeigen. Peter Burghardt, techconsult GmbH. September 2015. 2015 techconsult GmbH Tel.: +49 (0) 561/8109-0 www.techconsult.

Wege aufzeigen. Peter Burghardt, techconsult GmbH. September 2015. 2015 techconsult GmbH Tel.: +49 (0) 561/8109-0 www.techconsult. Wege aufzeigen Wege aufzeigen Flexibilität und Effizienz in den Unternehmensprozessen des Mittelstands: Welche Rolle spielt die Cloud? Microsoft Azure SMB Fokustag Webcast Peter Burghardt, techconsult

Mehr

Requirements Management für SAP Solution Manager Projektrisiken minimieren durch professionelles Anforderungsmanagement

Requirements Management für SAP Solution Manager Projektrisiken minimieren durch professionelles Anforderungsmanagement Requirements Management für SAP Solution Manager Projektrisiken minimieren durch professionelles Anforderungsmanagement SAP Consulting Use this title slide only with an image Agenda Risikofaktoren beim

Mehr

16. Ministerialkongress

16. Ministerialkongress 16. Ministerialkongress 5a IT-Wertbeitrag Messbare Realität oder Jörg Wegner, Partner Berlin, 9. September 2011 Agenda 1 Einleitung 2 Methodik 3 Einzelne Ergebnisse 4 Zusammenfassende Ergebnisse 2011 BearingPoint

Mehr

INTENSE AG unser Angebot zur Zusammenarbeit

INTENSE AG unser Angebot zur Zusammenarbeit PERFORMANCE AG unser Angebot zur Zusammenarbeit Kooperationsoptionen zwischen Hochschule und Wirtschaft März 2015 Unser Kooperationsidee im Hochschulumfeld Die AG ist ein auf SAP spezialisiertes Beratungsunternehmen

Mehr

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen Business Intelligence Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen www.raber-maercker.de 2 LEISTUNGEN Business Intelligence Beratungsleistung Die Raber+Märcker Business Intelligence Beratungsleistung

Mehr

Digitale Transformation: BI und Big Data treiben neue Geschäftsmodelle. CeBIT, 18.3.2015 Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer BARC

Digitale Transformation: BI und Big Data treiben neue Geschäftsmodelle. CeBIT, 18.3.2015 Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer BARC Digitale Transformation: BI und Big Data treiben neue Geschäftsmodelle CeBIT, 18.3.2015 Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer BARC BARC: Expertise für datengetriebene Unternehmen Beratung Strategie

Mehr

Hypotheken Management lädt zum 13. Informationsforum KreditServicing nach Frankfurt am Main

Hypotheken Management lädt zum 13. Informationsforum KreditServicing nach Frankfurt am Main Presseinformation Hypotheken Management lädt zum 13. Informationsforum KreditServicing nach Frankfurt am Main Experten und Meinungsbildner der Finanzdienstleistungsbranche diskutieren am 6.11.2014 Gegenwart

Mehr

COI-Competence Center MS SharePoint

COI-Competence Center MS SharePoint COI-Competence Center MS SharePoint COI GmbH COI-Competence Center MS SharePoint Seite 1 von 6 1 Überblick 3 2 MS SharePoint Consultingleistungen im Detail 4 2.1 MS SharePoint Analyse & Consulting 4 2.2

Mehr

IKS Transparenz schafft Sicherheit. Erfolgsfaktor Internes Kontrollsystem

IKS Transparenz schafft Sicherheit. Erfolgsfaktor Internes Kontrollsystem 17. Bundesfachtagung IKS Transparenz schafft Sicherheit Erfolgsfaktor Internes Kontrollsystem Mag. Gunnar Frei Warum braucht eine Gemeinde ein IKS? Landeskriminalamt ermittelt Wie aus gut informierten

Mehr