Autoren. Aengenheyster, Sandra. Baumgart, Kerstin. Büchsenschütz, Alexander

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Autoren. Aengenheyster, Sandra. Baumgart, Kerstin. Büchsenschütz, Alexander"

Transkript

1 Autoren Aengenheyster, Sandra Sandra Aengenheyster, Jahrgang 1969, ist als Diplomtheologin im Bereich der Todsünden schon von Hause aus kompetent. Sie hat ihr Tätigkeitsfeld jedoch schon früh in Richtung internationales IT-Management verlagert: Im Internet Start Up eines fuhrenden Medienkonzerns vertraute sie auf die Kompetenzen eigener Mitarbeiter und entwickelte mit dem IT-Führungsteam interne Standards und Prozesse. In ihrer heutigen Rolle als Managerin Customer Service eines großen Logistikkonzerns begegnen ihr die Verfehlungen der Berater und Beratenen täglich. Baumgart, Kerstin Dr. Kerstin Baumgart studierte Wirtschaftswissenschaften an der Ruhr- Universität Bochum. Im Rahmen ihrer Promotion zum Thema der effizienten Wissensnutzung absolvierte Dr. Baumgart einen Forschungsaufenthalt an der Sloan School of Business, Massachusetts Institute of Technology (MIT). Sie startete ihre Karriere als Beraterin bei der Boston Consulting Group und arbeitet heute als Projektmanagerin bei der Inhouse Consulting Telekom im Beratungssegment Finance & Controlling. Büchsenschütz, Alexander Alexander Büchsenschütz ist Bankkaufmann und studierte Volkswirtschaftslehre an den Universitäten von Marburg und Venedig. Bevor er die Leitung des Beratungssegments Finanze & Controlling im Inhouse Consulting Telekom übernahm, arbeitete er für die KPMG Consuhing im Bereich Financial Services, die Credit Suisse (Deutschland) AG und die Dynasty International Industrial & Trading Co, Ltd., in Beijing als Assistent der Geschäftleitung und Projektmanager im Bereich Joint Venture Consulting.

2 258 Autoren Czapran, Jürgen P. Jürgen P. Czapran leitet innerhalb der T-Mobile International das Financial Controlling. In seinem Verantwortungsbereich erfolgt die Umsetzung des in diesem Buch beschriebenen Projektes Management Information Piatform". Jürgen P. Czapran studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim und arbeitete über 20 Jahre in unterschiedlichen Unternehmensbereichen (Kabel, Computer, Unterhaltungselektronik, Telekommunikation) eines internationalen Konzerns, bevor er ab Mai 2000 den Aufbau des Controllings bei T-Mobile International gestaltete. Dean, David R. Dr. Dean ist Leiter der weltweiten Praxisgruppe Technology & Communications der Boston Consulting Group. Seit über 15 Jahren berät er Klienten aus der Informations- und Kommunikationsbranche, sowohl in Europa als auch weltweit. Seine Klientenarbeit fokussiert auf die Entwicklung und erfolgreiche Umsetzung von Unternehmensstrategien sowie auf die Realisierung von Wettbewerbsvorteilen durch effektive Operations. Aus seiner vielfältigen Projektarbeit ging die Entwicklung einiger hochgradig innovativer BCG-Konzepte hervor. Er veröffentlichte zuletzt "Telekommunikationswettbewerb in Deutschland: Start in die zweite Phase", "Mobile Commerce: Winning the On-Air Consumer" sowie "Attack and Defense: The New Paradigm for Competing in Telecommunications". Dr. Dean studierte und promovierte in Kernphysik an der Universität Oxford. Er lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in der Nähe von München. Deelmann, Thomas Thomas Deelmann ist externer Doktorand am Lehrstuhl von Prof Dr. Peter Loos (Wirtschaftsinformatik und BWL, Johannes Gutenberg- Universität Mainz). Zu seinen Forschungsgebieten zählt Business Modeling sowie Management Consulting Research. Gleichzeitig ist er Mitarbeiter der Inhouse Consulting Telekom, der internen Managementberatung der Deutschen Telekom. Hier beschäftigt er sich mit strategischen und organisatorischen Fragestellungen von Professi-

3 Autoren 259 onal Services Firms. Vor dieser Tätigkeit hat er als strategischer Einkäufer für die Deutsche Telekom Managementberatungsleistungen eingekauft und ist bei Accenture als Untemehmensberater tätig gewesen. Fink, Dietmar Professor Dr. Dietmar Fink gilt als anerkannter aber auch kritischer Kenner der Beraterszene. Seine Analysen zur Entwicklung des Beratungsmarktes sowie zu aktuellen und zukünftigen Managementtrends haben in der Wirtschaft und in den Medien seit Jahren ihren festen Platz. Nach Studium und Promotion in Frankfurt und London arbeitete er zunächst selbst zehn Jahre für eine führende amerikanische Beratungsgesellschaft, bevor er 1998 die Professur für Unternehmensberatung und -entwicklung an der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg aufbaute. Als Geschäftsführer der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung in Bonn unterstützt er zudem führende Beratungsunternehmen bei Positionierungs-, Marketing- und Organisationsentscheidungen. Professor Fink ist Autor zahlreicher Bücher sowie einer Vielzahl von Artikeln und Kommentaren in renommierten Publikationen der Tages-, Fach- und Wirtschaftspresse. Zudem ist er ein gefragter Referent zu den Themen Untemehmensberatung, Führungstrends und Managementmoden auf Veranstaltungen für das Top-Management. Gentner, Andreas Dr. Andreas Gentner ist Partner bei Deloitte Consulting und verantwortet das Industry Team Technology, Media, Telecommunications (TMT). Schwerpunkte seiner Beratertätigkeit liegen im Finanz- und Controllingbereich sowie in der Organisationsberatung. Dr. Gentner studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Stuttgart und promovierte dort über Kennzahlensysteme zur Effektivitäts- und Effizienzsteigerung von Entwicklungsprojekten". Er hat in zahlreichen veröffentlichten Ausätzen und Buchbeiträgen u.a. zur wertorientierten Steuerung von Technologie- und Telekommunikationsunternehmen Stellung genommen.

4 260 Autoren Gutberiet, Martin Martin Gutberiet ist Partner im Geschäftsbereich "TIME" (Telekommunikation, Informationstechnologien, Medien und Elektronik) bei Arthur D. Little in Düsseldorf. Seine Beratungsschwerpunkte sind u.a. operative Strategien für Unternehmen der TIME-Branche, Entwicklung von kundenorientierten Vertriebskonzepten, Innovationsmanagement und internationale Zusammenarbeit. Vor seinem Eintritt bei Arthur D. Little hat Martin Gutberiet unterschiedliche Führungsaufgaben wahrgenommen, zuletzt als Director of Telecommunications bei einem internationalen Beratungsunternehmen. Zuvor war er in verschiedenen Bereichen und Funktionen bei führenden TK Herstellern u.a. als Produkt Manager, International Customer Solution Manager sowie Global Account Director verantwortlich für die Unterstützung internationaler Telekommunikationsbetreiber während des Markteintritts im Festnetz und Mobilfunk. Heppelmann, Stefan Stefan Heppelmann, CFA, ist als Vice President für Stern Stewart & Co. tätig. Kurz nach der Eröffnung des deutschen Büros ins Team gekommen, hat er die erfolgreiche Entwicklung der letzten Jahre entscheidend mitgeprägt. Er hat zahlreiche Umsetzungsprojekte von Wertmanagementprogrammen zum Erfolg geführt. Stefan Heppelmann deckt mit seinen Erfahrungen ein breites Branchenspektrum ab, das von der Telekommunikationsindustrie über Konsumgüter und Handel bis hin zu Finanzdienstleistungen reicht. Er ist Autor bzw. Co-Autor verschiedener Artikel zum Thema Wertmanagement und ist regelmäßiger Redner auf Fachtagungen und Kongressen zu Themen des modernen Corporate Finance. Stefan Heppelmann studierte Internationale Betriebswirtschaftslehre an der ESB Reutlingen und der Ecole Superieure de Commerce, Reims. Er ist Mitglied des CFA Institutes. Jansen, Stefan A. Prof. Dr. rer. pol. Stephan A. Jansen ist Gründungspräsident und Geschäftsführer der ZEPPELIN UNIVERSITY ggmbh und Inhaber des Lehrstuhls für Strategische Organisation und Finanzierung (SOFI).

5 Autoren 261 Nach der Lehre zum Bankkaufmann von 1993 bis 1997 Studium der Wirtschaftswissenschaft an der Universität Witten/Herdecke und der Tokio Keizai University als Stipendiat der Studienstiftung und des DAAD bis 2003 Gründer und General Manager des Institute for Mergers & Acquisitions (IMA)" an der Universität Witten/Herdecke. Forschungsaufenthalte: Das Jahr 1999 als Visiting Fellow an der Stanford University (Studie: High Tech-M&A) und 2000 bis 2001 als Visiting Professor an der Harvard Business School (Case: DaimlerChrysler Post Merger Integration) bis 2003 Geschäftsführender Gründungsgesellschafter der cosinex GmbH, eines der marktführenden Software- und Beratungshäuser für Electronic Government. Kipp, Thomas Thomas Kipp ist seit August 1999 bei der internationalen Strategieberatung Monitor Group in München als Vice President tätig und leitet dort die Global Postal Services"- Praxisgruppe. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Strategieentwicklung, Innovationsmanagement, Marketing und Vertrieb - mit besonderem Schwerpunkt auf dem Design und der Implementierung von Vertriebsstrategien, Segmentierung und Kundenwertmodellen sowie Channel Management" und Key-Account"-Strategien. Davor war er zwei Jahre als Projektleiter für internationale Post Merger Integration"-Projekte der BMW Group tätig. Seine Beratungslaufbahn hat er 1992 bei Gemini Consulting begonnen, wo er Projekte zur Strategieentwicklung, Kundensegmentierung sowie der Reorganisation von Marketing- und Vertriebsorganisationen für führende Unternehmen in den Bereichen Konsumgüter, Chemie und Agrochemie bearbeitete. Er war der Global Practice Leader" für die Entwicklung von marktorientierten Organisationen. Er hat mehrere Jahre Projekte in den USA und Europa geleitet. Thomas Kipp hat einen Abschluss als Dipl.-Kfm. von der Universität Münster/W., wo er auch am Lehrstuhl von Prof Meffert gearbeitet hat. Kolbeck, Christoph Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften promovierte Dr. Christoph D. Kolbeck bei einer internationalen Unternehmensberatung zu dem Thema Zukunftsperspektiven des Beratungsmarktes". Zur Zeit ist an der Privaten Universität Witten/Herdecke und als Berater am Management Zentrum Witten tätig. Er führte unter anderem Projekte

6 262 Autoren mit der Boston Consulting Group, Daimler Chrysler, Infineon und Roland Berger Strategy Consultants durch. Kraus, Andrea Andrea Kraus ist im Einkauf der T-Systems International GmbH in Frankfurt tätig. In ihrem Verantwortungsbereich liegt unter anderem die strategische Beschaffung von Beraterleistungen. Vor ihrer aktuellen Tätigkeit hat sie Berufserfahrung im Einkaufbereich von COLT Telecom GmbH sowie bei Smart Solutions GmbH gesammelt. Andrea Kraus studierte Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten Regensburg und Frankfurt. Lange, Dietmar Dr. Dieter Lange ist Managing Director im Bereich Telekommunikation bei BearingPoint. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in der Industrie und im Consulting Business. Dieter Lange ist spezialisiert auf ein umfangreiches Portfolio an Beratungsdienstleistung, mit Fokus auf die Entwicklung und Implementierung von Corporate-, Business- und Marketing-Strategien sowie von prozessbasierten und marktorientierten Organisationsstrukturen. Vor seiner Tätigkeit bei BearingPoint arbeitete Dieter Lange als Partner für KPMG Consulting, verantwortlich für den Bereich Communications in Deutschland, Österreich und der Schweiz, bevor er als Vice President ftlr das Segment Telekommunikation zu A.T. Kearney wechselte. Zuvor war Dr. Lange als Programm-Manager und Executive Vice-President bei der Deutschen Telekom sowie als Leiter der Berliner Filiale und Mitglied der Geschäftsführung einer Beratungstochter der Deutschen Bank tätig. Lünendonk, Thomas Thomas Lünendonk (Jg. 1954), Geschäftsführer, Tageszeitungs-Redakteur und Fachzeitschriften-Chefredakteur. Seit 1983 ist er selbständiger Unternehmens- und Kommunikationsberater und Herausgeber der Lünendonk -Listen und -Studien für die Märkte Beratung, Informationstechnik, Weiterbildung, Zeitarbeit und andere qua-

7 Autoren 263 lifizierte Dienstleistungen in Europa; Autor und Co-Autor der Lünendonk -Studien sowie zahlreicher Fachpublikationen. Mattem, Klaus Dr. Klaus Mattem ist Leiter der Global Industry Practices und Mitglied des weltweiten Leadership Teams im Commercial Business von Booz Allen Hamilton. Er gehört ferner dem Board of Directors von Booz Allen Hamilton an und leitete während der letzten Jahre die Global Communications, Media & Technology Practice. Dr. Mattem hält Diplome in Physik und Wirtschaftsingenieurwesen der RWTH Aachen, wo er auch promovierte. Mohe, Michael Jun.-Prof. Dr. Michael Mohe, Jg. 1971, hat nach seiner kaufinännischen Ausbildung Wirtschaftswissenschaften studiert. Er verfiigt über praktische Erfahrungen in der internen und externen Unternehmensberatung (z.b. KPMG Consulting, VOLKSWAGEN Consulting) und ist Autor mehrerer Veröffentlichungen zum Thema der Unternehmensberatung. Er ist Inhaber des Lehrstuhls für Management Consulting und Leiter der Forschergruppe Consulting Research (CORE) an der Universität Oldenburg. Nenning, Gerhard Gerhard Nenning, Vice President, ist verantwortlich für die Marketingaktivitäten von Stern Stewart & Co. Sein inhaltlicher Schwerpunkt liegt in der Umsetzung einer wertorientierten Unternehmens- und Vertriebssteuerung, dem operativen Werttreibermanagement sowie wertorientierten Vergütungssystemen. Zu seinen Kunden zählen Großunternehmen und Mittelständler der Branchen Handel, Immobilien, Dienstleistung, Energie, dem Maschinen- und Anlagenbau sowie der öffentlichen Verwaltung. Nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann studierte Gerhard Nenning Wirtschaftswissenschaften und Politik an der Universität zu Köln und der McGill University Montreal. Anschließend arbeitete er in einer Nichtregierungsorganisation in Kanada und Deutschland, wo er den öffentlichen Sektor in betriebswirtschaftlichen Fragen beriet.

8 264 Autoren Niewiem, Sandra Sandra Niewiem ist Doktorandin am Department of International Management and Consulting an der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL (ebs), Schloss Reichartshausen, mit dem Forschungsschwerpunkt Make-or-buy Entscheidungen für Beratungsleistungen". Sandra Niewiem studierte Betriebswirtschaftslehre an der ebs sowie Business Administration an der James-Madison University, in Virginia, USA, wo sie einen MBA erwarb. Seit 2000 arbeitet sie als Beraterin bei A.T. Kearney, insbesondere in den Bereichen Strategie, Operations und Telekom. Peters, Heinz-Gerd Dr. Heinz-Gerd Peters, 40 Jahre, studierte Wirtschaftswissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum und absolvierte anschließend ein Trainee- Programm der Wirtschaftsvereinigung Stahl mit Schwerpunkt Einkauf und Personalwesen. Nach Absolvierung des Trainee-Programms promovierte er an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum über deutsche und U.S.-amerikanische Wirtschaftsverbände. Während dieser Zeit arbeitete er u.a. für ein Wirtschaftsforschungsinstitut in Washington D.C. sowie als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Deutschen Bundestag. Seit 1996 war er in verschiedenen Einkaufspositionen in der Energiewirtschaft sowie bei Telekommunikationsunternehmen tätig. Petmecky, Arnd Arnd K. Petmecky ist Geschäftsführer der Inhouse Consulting Telekom, dem internen Managementberater der Deutschen Telekom AG. Neben seiner Managementfunktion ist er schwerpunktmäßig in den breitband- und medienrelevanten Telekommunikationsbereichen selbst beratend tätig. Arnd Petmecky hat sein Studium der Bertriebswirtschaftslehre an den Universitäten Bayreuth (ÜBT) und Ann Arbor (University of Michigan) absolviert. Anschließend war er zunächst bei der Mannesmann AG in Düsseldorf beschäftigt, wo er über Aufgaben in Einkauf und eprocurement in Management-Verantwortung kam. Nach der Übernahme von Mannesmann durch Vodafone wechselte er zu A.T. Kearney und war dort für zwei Jahre als Senior Manager in der Telecommunkations- und High-Tech Practice

9 Autoren 265 tätig. Im Jahre 2002 kam er zur Deutschen Telekom AG und übernahm die Steuerung des Bereichs Global Sourcing, bevor er Anfang 2004 seine aktuelle Aufgabe übernahm. Reiter, Dirk Dirk Reiter ist Senior Partner bei Roland Berger. Der studierte Elektrotechniker befasste sich zunächst seit 1989 bei Hewlett-Packard mit der Leitung großer IT-Strategie-Projekte. Seit 1993 ist er in verschiedenen Funktionen bei Roland Berger Strategy Consultants tätig und Mitglied im Management Committee Deutschland, Österreich und Schweiz. Zu den Schwerpunkten des 40-Jährigen gehören Strategie, Prozess- Organisation, Vertrieb und Marketing sowie E-Business. Reiter hat sich darüber hinaus auf die Branchen Informationstechnologie, Medien und Telekommunikation spezialisiert und leitet das internationale Competence Center InfoCom. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in strategischen Transformationsprojekten. Dazu gehören z. B. die Entwicklung von Right- Sizing-Strategien sowie die Entwicklung und Durchführung von Kostensenkungs- und Effizienzsteigerungsprogrammen. Richter, Ansgar Ansgar Richter ist wissenschaftlicher Dozent am Department of International Management and Consulting an der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL (ebs). Schloss Reichartshausen. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen u.a. Organisation und Strategie von Beratungsfirmen. Ansgar Richter studierte Philosophie und Wirtschaftswissenschaften in Frankfurt und Bochum sowie Industrial Relations and Personnel Management an der London School of Economics, wo er auch seinen PhD in Management erwarb. Im Anschluss an seine Studien arbeitete er für über drei Jahre als Unternehmensberater bei McKinsey & Company. Roth, Christian Nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann und dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Fachhochschule Gießen-Friedberg fmg Christian Roth 1997 im Konzerneinkauf der Deutschen Bahn AG als Trainee an.

10 266 Autoren Nach mehreren Stationen im Einkauf u.a. als Assistent des für den Einkauf zuständigen Konzemvorstandes übernahm Christian Roth 2001 den Aufbau der Abteilung Einkauf Beraterleistungen" in der Servicefunktion Einkauf des DB Konzerns. Schiweck, Rainer Dr. Rainer Schiweck, Droege & Comp., Internationale Unternehmer- Beratung, München, hat Volks- und Betriebswirtschaftslehre sowie Rechtswissenschaften an den Universitäten Mainz, Hohenheim und Köln studiert und wurde im Fach Industriebetriebswirtschaftslehre promoviert. Er ist seit 1990 Unternehmensberater und hat eine Reihe großer, internationaler Unternehmensübernahmen und -Zusammenschlüsse im High- Tech und Telekombereich, u.a. Hynix (Hyundai Semiconductor/LG Semiconductor); Vodafone/Mannesmann und Klöckner Moeller/F+G begleitet. Dr. Schiweck ist bei Droege & Comp, verantwortlich für die Bereiche Telekommunikation und Private Equity und betreut eine Reihe von Mandanten der High-Tech Industrie. Schneider, Felicitas Felicitas Schneider ist Partnerin bei Roland Berger. Die studierte Volksund Sozialwirtin war nach ihrer Tätigkeit in einem zur Eternit-Gruppe gehörenden wissenschaftlich-technischen Institut mehrere Jahre in einer amerikanischen Unternehmensberatung als Managerin beschäftigt. Seit 1991 hat sie bei Roland Berger Strategy Consultants die globale Research- und Knowledge Management-Infratruktur aufgebaut. Sie verantwortet alle beratungsunterstützenden Bereiche heute als Sprecherin der Abteilung Business Intelligence and Technology Services. Seidensticker, Franz-Josef Dr. Franz-Josef Seidensticker verantwortet als Managing Director die Aktivitäten von Bain & Company in Deutschland. Schwerpunkt seiner Beratungstätigkeit ist die strategische Neuausrichtung großer internationaler Unternehmen im Hightech-Bereich, im Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Telekommunikation. Bevor er 1992 zu Bain kam, war er bei der Nixdorf Computer AG tätig. Seidensticker studierte Wirtschaftswissen-

11 Autoren 267 Schäften an der Universität Paderborn und am Worcester Polytechnic Institute in den USA und promovierte an der Universität St. Gallen. Sonnenschein, Martin Dr. Martin Sonnenschein ist Vice President und Leiter der A.T. Kearney Communications, High Tech & Media Practice in Central Europe. Er ist darüber hinaus fiihrendes Mitglied der globalen Communications, High Tech & Media Practice und Mitglied im Operating Committee von A.T. Kearney in Central Europe. Dr. Martin Sonnenschein ist schwerpunktmäßig in den konvergenten Industrien Telekommunikation, High Technology/Electronics und elektronische Medien tätig. Die von ihm betreuten Projekte umfassen Strategie, Wachstum und Innovation, Marketing und Produktmanagement, Vertriebseffektivität und E-Busines, Prozess- und Kostenoptimierung, Startups und Organisationstransformationen. Dr. Martin Sonnenschein studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Karlsruhe (TH). Seit 5 Jahren ist er bei A.T. Kearney tätig. Davor war er über 10 Jahre in der Geschäftsführung führender Telekommunikations- und Dienstleistungsunternehmen. Streicher, Heinz Dr. rer. pol. Heinz Streicher (Jg. 1934) Diplom-Volkswirt, langjähriges Mitglied der Geschäftsleitung eines großen Beratungs- und Software- Unternehmens. Dr. Streicher ist seit 1990 selbständiger Unternehmens- und Kommunikationsberater; umfangreiche Forschungs- und Publikationstätigkeit zu den Themen Management, Marketing, Informationstechnik, Personalwesen und Unternehmensberatung; Autor und Co-Autor von Lünendonk - Studienseit Tönnies, Torsten Torsten Tönnies ist seit Anfang 2000 als Unternehmensberater im Bereich Communications & Content für BearingPoint (früher KPMG Consulting) tätig. In seiner Rolle als Manager ist Torsten Tönnies verantwortlich für die Leitung und Durchführung von Projekten zur Entwicklung und Imp-

12 268 Autoren lementierung von Geschäfts- und Marketingstrategien sowie zur Optimierung der Aufl^au- und Ablauforganisation bei Unternehmen der Telekommunikationsbranche. Als Mitglied des Deutsche Telekom Account Teams ist Torsten Tönnies verantwortlich ftir die Betreuung der T-Mobile. Bereits vor seiner Tätigkeit bei BearingPoint war Torsten Tönnies in Projekte im Telekommunikationsumfeld, insbesondere zur Entwicklung von Markteintrittstrategien, involviert. Vor seiner Beratertätigkeit absolvierte Torsten Tönnies eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Deutschen Bank und studierte Betriebswirtschaft an der Universität Münster. Vogelsang, Gregor Gregor Vogelsang ist Geschäftsführer von Booz Allen Hamilton im Münchener Büro. Als Mitglied der weltweiten Communication, Media and Technology Group hat er sich auf die Beratung großer, international agierender Telekommunikations- und Medienunternehmen mit den Schwerpunkten Wachstumsstrategien, Restrukturierungen und Finanzmanagement konzentriert. Vor seiner Tätigkeit bei Booz Allen Hamilton arbeitete Gregor Vogelsang in Projekt- und Flugzeugfmanzierungen ftir eine deutsche Großbank in London und Luxemburg. Gregor Vogelsang hat einen MBA vom INSEAD, Fontainbleau und hält Diplome der London School of Economics in Business Studies und der Ludwig-Maximilians Universität München sowie der Deutschen Journalistikschule in Journalistik. Weissenfeldt, Dirk Dirk Weissenfeldt absolvierte von 1992 bis 1997 ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster trat er der Arthur Andersen Management Beratung bei. Seit 2001 ist Dirk Weissenfeldt Projektleiter bei Deloitte Consulting. Sein Beratungsschwerpunkt liegt in der Entwicklung wertorientierter Unternehmensfuhrungskonzepte, der Konzern- und Geschäftsfeldsteuerung, sowie der Optimierung von Finanz- und Controllingprozessen. Dirk Weissenfeldt ist Mitglied des Technology, Media and Telecommunications Industrieteam von Deloitte Consulting. Insbesondere für Telekommunikationsunternehmen hat er zahlreiche Projekte im Bereich Unter-

13 Autoren 269 nehmenssteuerung begleitet. Ferner ist Dirk Weissenfeidt Referent auf Fachseminaren und an Universitäten zum Thema Unternehmenssteuerung. Zimmermann, Dirk Dirk Zimmermann, Jahrgang 1968, war nach einem Studium der Wirtschaftswissenschaft zunächst in deutschen Großunternehmen (KG Allgemeine Leasing; Mannesmann) tätig, um anschließend als Management Consultant der META Group Konzerne bei der strategischen Ausrichtung ihrer e-business-initiativen zu beraten. Als IT-Manager eines großen Logistikkonzerns tritt er inzwischen jedoch in der Rolle des Auftraggebers auf.

Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten

Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten Peter Bauer München, Deutschland Selbständiger Unternehmensberater Geboren

Mehr

Stephan Buse / Rajnish Tiwari (Hrsg.) Grundlagen Strategien Kundenakzeptanz Erfolgsfaktoren

Stephan Buse / Rajnish Tiwari (Hrsg.) Grundlagen Strategien Kundenakzeptanz Erfolgsfaktoren Stephan Buse / Rajnish Tiwari (Hrsg.) Grundlagen Strategien Kundenakzeptanz Erfolgsfaktoren INHALT INHALT Abschnitt A: Zusammenfassung der Studienergebnisse 7 Der mobile Kunde: Ausgewählte Ergebnisse des

Mehr

I N V I TAT I O N. Executive Insight. Excellence in der Supply Chain zentraler Schlüssel für Ihren Unternehmenserfolg. 29.

I N V I TAT I O N. Executive Insight. Excellence in der Supply Chain zentraler Schlüssel für Ihren Unternehmenserfolg. 29. I N V I TAT I O N Executive Excellence in der Supply Chain zentraler Schlüssel für Ihren Unternehmenserfolg 29. Januar 2009 Seestrasse 513 Zürich-Wollishofen s Executive veranstaltet die Executive--Reihe

Mehr

TOP 25 der Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2011

TOP 25 der Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2011 TOP 25 der Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2011 Unternehmen Umsatz in Deutschland in Mio. Euro Mitarbeiterzahl in Deutschland 2011 2010 2011 2010 2011 2010 1 McKinsey & Company Inc., Düsseldorf

Mehr

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten.

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten. TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten. Franz Markus Haniel, Bad Wiessee Dipl.-Ingenieur, MBA Mitglied des Aufsichtsrats der BMW AG seit 2004 1955 geboren in Oberhausen 1976 1981 Maschinenbaustudium

Mehr

Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP

Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP 12.12.1960 in Ludwigshafen am Rhein Studium an der Universität Köln und Hochschule St. Gallen, Schweiz Abschluss

Mehr

CHOM Team CHOM CAPITAL PERFORMANCE DRIVEN BY FUNDAMENTALS. Seite 1 CHOM Team www.chomcapital.com KONTINUITÄT, ERFAHRUNG UND NEUE IMPULSE

CHOM Team CHOM CAPITAL PERFORMANCE DRIVEN BY FUNDAMENTALS. Seite 1 CHOM Team www.chomcapital.com KONTINUITÄT, ERFAHRUNG UND NEUE IMPULSE CHOM Team Weil jede Kernkompetenz in unserem Unternehmen mit einem Spezialisten besetzt ist, können wir das Unternehmen optimal und zielführend steuern. Martina Neske (Gründer) KONTINUITÄT, ERFAHRUNG UND

Mehr

Persönliche Angaben. Dominik Eberle

Persönliche Angaben. Dominik Eberle Dominik Eberle Berater für Online-Marketing und E-Commerce DOMINIK EBERLE Dominik Eberle (Jahrgang 1968) ist Kaufmann und begann seine Karriere im Jahr 1992 beim IT- Distributor Computer 2000 GmbH in München.

Mehr

Wahlen zum Aufsichtsrat

Wahlen zum Aufsichtsrat Wahlen zum Aufsichtsrat Tagesordnungspunkt 6 Informationen zu den zur Wahl in den Aufsichtsrat vorgeschlagenen Vertretern der Anteilseigner Dr. Friedrich Janssen Geboren am 24. Juni 1948 in Essen Ehemaliges

Mehr

I N V I TAT I O N. Executive Insight. Marketing & Sales Performance Excellence Leistungsparameter erfolgreicher Marketing- und Vertriebsorganisationen

I N V I TAT I O N. Executive Insight. Marketing & Sales Performance Excellence Leistungsparameter erfolgreicher Marketing- und Vertriebsorganisationen I N V I TAT I O N Executive Marketing & Sales Performance Excellence Leistungsparameter erfolgreicher Marketing- und Vertriebsorganisationen 27. August 2009 Seestrasse 513 Zürich-Wollishofen Marketing

Mehr

TOP 25 der Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2012

TOP 25 der Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2012 TOP 25 der Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2012 Unternehmen Umsatz in Deutschland in Mio. Euro Mitarbeiterzahl in Deutschland 2012 2011 2012 2011 2012 2011 1 McKinsey & Company Inc., Düsseldorf

Mehr

Die Hidden Champions der Beratungsbranche. Auszeichnung für Stern Stewart & Co.

Die Hidden Champions der Beratungsbranche. Auszeichnung für Stern Stewart & Co. Die Hidden Champions der Beratungsbranche Auszeichnung für Stern Stewart & Co. Spitzenleistung: Stern Stewart & Co. ist Markt führer in Wertorientierter Unternehmensführung >> Eine aktuelle Studie von

Mehr

Einladung. RoI on HR Den Erfolgsbeitrag transparent und messbar gestalten. Towers Watson Business Breakfast

Einladung. RoI on HR Den Erfolgsbeitrag transparent und messbar gestalten. Towers Watson Business Breakfast Einladung RoI on HR Den Erfolgsbeitrag transparent und messbar gestalten Towers Watson Business Breakfast Am Dienstag, den 18. März 2014, in München Am Mittwoch, den 19. März 2014, in Frankfurt am Main

Mehr

Einladung zum Karriere-Netzwerk squeaker.net. Einladung zum Karriere-Netzwerk squeaker.net. Ihr Vorteil als Käufer dieses Buches

Einladung zum Karriere-Netzwerk squeaker.net. Einladung zum Karriere-Netzwerk squeaker.net. Ihr Vorteil als Käufer dieses Buches Einladung zum Karriere-Netzwerk squeaker.net Einladung zum Karriere-Netzwerk squeaker.net Ihr Vorteil als Käufer dieses Buches Ihr Vorteil als Käufer dieses Buches Als Käufer dieses Buches laden wir Sie

Mehr

Nachwahlen zum Aufsichtsrat Angaben über die zur Wahl vorgeschlagenen Aufsichtsratskandidaten:

Nachwahlen zum Aufsichtsrat Angaben über die zur Wahl vorgeschlagenen Aufsichtsratskandidaten: Informationen zu Punkt 5 der Tagesordnung Nachwahlen zum Aufsichtsrat Angaben über die zur Wahl vorgeschlagenen Aufsichtsratskandidaten: Franz Fehrenbach, Stuttgart, Vorsitzender der Geschäftsführung der

Mehr

7. b-to-v Private Investment Academy. Programm

7. b-to-v Private Investment Academy. Programm 7. b-to-v Private Investment Academy Programm Schloss Wolfsberg, Ermatingen am Bodensee 27. und 28. Februar 2014 Über die b-to-v Private Investment Academy Bei der b-to-v Private Investment Academy können

Mehr

Einladung. Towers Watson Business Breakfast. Shared Services und HR-Technologie effizient einsetzen

Einladung. Towers Watson Business Breakfast. Shared Services und HR-Technologie effizient einsetzen Einladung Towers Watson Business Breakfast Shared Services und HR-Technologie effizient einsetzen Am Dienstag, den 6. März 2012, in Köln Am Mittwoch, den 7. März 2012, in Frankfurt Am Donnerstag, den 8.

Mehr

BTC NetWork Forum ECM 2010: Referenten

BTC NetWork Forum ECM 2010: Referenten Harald Ederer, BTC AG, Leitung WCMS/DMS Competence Center ECM/BPM Herr Ederer war nach seinem Studium als Diplom Kaufmann (FH Osnabrück) für verschiedene Unternehmen in Bremen und Oldenburg tätig, bevor

Mehr

TOP 4 DER TAGESORDNUNG ERGÄNZENDE INFORMATIONEN LEBENSLÄUFE VON VORSTAND UND AUFSICHTSRAT

TOP 4 DER TAGESORDNUNG ERGÄNZENDE INFORMATIONEN LEBENSLÄUFE VON VORSTAND UND AUFSICHTSRAT VORSITZENDER DES VORSTANDS (CEO) seit 2012, bestellt bis August 2016 Dr. Thomas Vollmoeller Jahrgang: 1960 2008-2012: Vorsitzender des Vorstands, Valora AG 2003-2008: Vorstand Finanzen & Non-Food, Tchibo

Mehr

Kurzlebensläufe der nominierten Kandidaten für den Aufsichtsrat der Aareal Bank AG

Kurzlebensläufe der nominierten Kandidaten für den Aufsichtsrat der Aareal Bank AG Kurzlebensläufe der nominierten Kandidaten für den Aufsichtsrat der Aareal Bank AG Dr. Hans Werner Rhein Selbstständiger Rechtsanwalt Dr. Hans Werner Rhein wurde 1952 geboren. Er ist seit 2011 selbstständiger

Mehr

Kurz-CV. Akademischer Rat / Oberrat am. Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik I

Kurz-CV. Akademischer Rat / Oberrat am. Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik I Baars, Henning Dr. Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik I Keplerstr. 17 70174 Stuttgart 10.1991 04.1997 Studium des Fachs Wirtschaftsinformatik an der Universität zu Köln 04.1997 Diplom im Fach

Mehr

Objektive Logistik-Beratung geht das? Marktdaten und Rahmenbedingungen

Objektive Logistik-Beratung geht das? Marktdaten und Rahmenbedingungen Objektive Logistik-Beratung geht das? Marktdaten und Rahmenbedingungen Vortrag und Podiumsdiskussion auf der LogiMat 2011 9. Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss Lünendonk

Mehr

WABCO Sprecher auf der IAA Nutzfahrzeuge 2010

WABCO Sprecher auf der IAA Nutzfahrzeuge 2010 WABCO Sprecher auf der IAA Nutzfahrzeuge 2010 Jacques Esculier Chairman und Chief Executive Officer Herr Esculier leitet WABCO seit 2004, als er zum Vice President bei American Standard ernannt wurde und

Mehr

Management Support Partners: Wer wir sind, was wir tun, unser Netzwerk. MSP Management Support Partners

Management Support Partners: Wer wir sind, was wir tun, unser Netzwerk. MSP Management Support Partners Management Support Partners: Wer wir sind, was wir tun, unser Netzwerk MSP Management Support Partners Inhalt 1. Mission / Unser Markt 2. Unsere Kunden 3. Leistungsbilanz 4. Projektbeispiele 5. Das MSP-Kernteam

Mehr

CioConsults Nilsson-Executive Consulting GmbH

CioConsults Nilsson-Executive Consulting GmbH Manager Profil Ragnar Nilsson CioConsults Nilsson-Executive Consulting GmbH Kaiserstraße 86 D-45468 Mülheim Tel.: +49 (208) 43 78 9-0 Fax: +49 (208) 43 78 9-19 Handy: +49 (173) 722 1397 www.cioconsults.de.

Mehr

Einladung. ROI on HR Investieren in die Zukunft. Towers Watson Business Breakfast

Einladung. ROI on HR Investieren in die Zukunft. Towers Watson Business Breakfast Einladung ROI on HR Investieren in die Zukunft Towers Watson Business Breakfast Am Donnerstag, den 14. März 2013, in München Am Dienstag, den 19. März 2013, in Düsseldorf Am Mittwoch, den 20. März 2013,

Mehr

Prof. Dr. rer.pol. Dr. rer.pol. habil. Roland Mattmüller. 10/2001 Ernennung zum Professor am CDHK der Tongji-Universität Shanghai (VR China)

Prof. Dr. rer.pol. Dr. rer.pol. habil. Roland Mattmüller. 10/2001 Ernennung zum Professor am CDHK der Tongji-Universität Shanghai (VR China) Prof. Dr. rer.pol. Dr. rer.pol. habil. Roland Mattmüller Vita Akademische Qualifikation: 10/2001 Ernennung zum Professor am CDHK der Tongji-Universität Shanghai (VR China) 07/1996 Habilitation an der Wirtschafts-

Mehr

Prozessmanagement in der Assekuranz

Prozessmanagement in der Assekuranz Christian Gensch / Jürgen Moormann / Robert Wehn (Hg.) Prozessmanagement in der Assekuranz Herausgeber Christian Gensch Christian Gensch ist Unit Manager bei der PPI AG Informationstechnologie und leitet

Mehr

Ihr Kunde Crazy Alien oder Herdentier?

Ihr Kunde Crazy Alien oder Herdentier? 18. Handelskolloquium Ihr Kunde Crazy Alien oder Herdentier? Donnerstag, 12. April 2007 Haus der Industrie, Kleiner Festsaal 1030 Wien, Schwarzenbergplatz 4 HANDELSVERBAND 1080 Wien, Alser Straße 45 Tel.

Mehr

UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN

UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN AXONEO GROUP MERGERS & ACQUISITIONS UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN erfolgreich gestalten. AXONEO GROUP GmbH Unternehmensbroschüre 1 AXONEO GROUP. Wir sind in der qualifizierten Beratung für Unternehmenstransaktionen

Mehr

KEYLENS Unternehmenspräsentation

KEYLENS Unternehmenspräsentation KEYLENS Unternehmenspräsentation Düsseldorf, München August 2010 KEYLENS Unternehmenspräsentation_Stand 08-2010 1 KEYLENS ist die Strategieberatung für marktorientierte Unternehmensführung Entwicklung

Mehr

Stern Stewart & Co. führend in Reputation und Ergebniswirkung. Spitzenpositionierung in Automotive und Mechanical Engineering

Stern Stewart & Co. führend in Reputation und Ergebniswirkung. Spitzenpositionierung in Automotive und Mechanical Engineering Stern Stewart & Co. führend in Reputation und Ergebniswirkung Spitzenpositionierung in Automotive und Mechanical Engineering Studien bestätigen die Spitzenpositionierung von Stern Stewart & Co. >> Eine

Mehr

Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen.

Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen. Herzlich willkommen Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen. Referent: Hermann Dörrich Hochschulmanager (Kanzler)

Mehr

Ergebnisse Uni-Ranking 2009

Ergebnisse Uni-Ranking 2009 access-uni-ranking in Zusammenarbeit mit Universum Communications und der Handelsblatt GmbH. Alle Angaben in Prozent. 1. Wie beurteilen Sie derzeit die generellen Aussichten für Absolventen, einen ihrem

Mehr

SIBE der Steinbeis Hochschule. Unsere Alumni- Einige Impressionen

SIBE der Steinbeis Hochschule. Unsere Alumni- Einige Impressionen SIBE der Steinbeis Hochschule Unsere Alumni- Einige Impressionen Fakten Die School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) hat aktuell über 1.850 Alumni, die in Deutschland weltweit leben

Mehr

CURRICULUM VITAE. PROF. DR. MICHAEL STEPHAN Hauptstr. 114 88348 Bad Saulgau Deutschland

CURRICULUM VITAE. PROF. DR. MICHAEL STEPHAN Hauptstr. 114 88348 Bad Saulgau Deutschland CURRICULUM VITAE PROF. DR. MICHAEL STEPHAN Hauptstr. 114 88348 Bad Saulgau Deutschland Tel. (privat): 0151 / 42346773 Tel. (Büro): 06421 / 28 21718 Fax (Büro): 06421 / 28 28958 Email: michael.stephan@staff.uni-marburg.de

Mehr

Einladung. Business Breakfast Global Workforce Study 2012 Was Mitarbeiter motiviert und in Ihrem Unternehmen hält

Einladung. Business Breakfast Global Workforce Study 2012 Was Mitarbeiter motiviert und in Ihrem Unternehmen hält Einladung Business Breakfast Global Workforce Study 2012 Was Mitarbeiter motiviert und in Ihrem Unternehmen hält Am Mittwoch, den 10. Oktober 2012, in Frankfurt am Main Am Freitag, den 12. Oktober 2012,

Mehr

Christoph Vilanek Nach Abschluss seines Betriebswirtschaftsstudiums an der Leopold-Franzens- Universität in Innsbruck begann Christoph Vilanek seine berufliche Karriere beim Verlag Time-Life International.

Mehr

Einladung. HR-Transformation Den Wertbeitrag von HR nachhaltig steigern. Towers Watson Business Breakfast

Einladung. HR-Transformation Den Wertbeitrag von HR nachhaltig steigern. Towers Watson Business Breakfast Einladung HR-Transformation Den Wertbeitrag von HR nachhaltig steigern Towers Watson Business Breakfast Am Donnerstag, den 8. Mai 2014, in Frankfurt am Main Am Dienstag, den 13. Mai 2014, in München Am

Mehr

innovativ global gemeinsam. gemeinsam. innovativ. global. global. GILDEMEISTER Aktiengesellschaft Bielefeld

innovativ global gemeinsam. gemeinsam. innovativ. global. global. GILDEMEISTER Aktiengesellschaft Bielefeld GILDEMEISTER Aktiengesellschaft Bielefeld isin-code: de0005878003 wertpapierkennnummer (wkn): 587800 Lebensläufe der Kandidaten für die Wahl in den Aufsichtsrat wissen werte gemeinsam. stärke gemeinsam.

Mehr

Autorenverzeichnis. De Marco, Nicolai Nicolai R. De Marco studiert, nach seiner Ausbildung zum Versicherungskaufmann,

Autorenverzeichnis. De Marco, Nicolai Nicolai R. De Marco studiert, nach seiner Ausbildung zum Versicherungskaufmann, Autorenverzeichnis Blodau, Tobias Tobias Blodau studierte Wirtschaftsmathematik mit Schwerpunkt Versicherungen an der Universität Er war im Controlling großer und mittelständischer Versicherungsunternehmen

Mehr

Vorsprung durch Wissen

Vorsprung durch Wissen Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Studiengang Marketing Manager/in (VWA) 09.10.2015 07.05.2016 in Freiburg i. Br. Vorsprung durch Wissen Studiengang Marketing Manager/in (VWA) Marketing ist mehr als

Mehr

Project Management mit SharePoint

Project Management mit SharePoint Project Management mit SharePoint PM Forum Augsburg Thomas Luister / Jürgen Settele 24 th February 2012 Copyright Siemens Protection AG 2012. notice All / Copyright rights reserved. notice Agenda 1 Einführung

Mehr

Unser Beirat. Unternehmensprofil. Beste Mittelstandsberater. Unsere Qualitätsgarantie

Unser Beirat. Unternehmensprofil. Beste Mittelstandsberater. Unsere Qualitätsgarantie Unternehmensprofil Unser Beirat Die Clockwise Consulting GmbH wurde 2013 und 2014 als eine der besten Mittelstandsberatungen in Deutschland mit dem TOP CONSULTANT-Preis ausgezeichnet. Clockwise Consulting

Mehr

Ranking nach Durchschnittsnote 1 WU Wien 1,6

Ranking nach Durchschnittsnote 1 WU Wien 1,6 Wenn S ie diese Bewertungskriteri en berücksichtigen welche Gesamtnote würden Si e den folgenden Universitäts standorten aufgrund Ihrer persönlichen Erfahrung und Einsc hätzung im Allgemeinen geben? 1

Mehr

Quartäre Bildung. Hochschulen im Weiterbildungsmarkt PROGRAMM

Quartäre Bildung. Hochschulen im Weiterbildungsmarkt PROGRAMM Quartäre Bildung Hochschulen im Weiterbildungsmarkt PROGRAMM TAGUNG Mittwoch/Donnerstag, 19.-20. November 2008 das programm Quartäre Bildung Hochschulen im Weiterbildungsmarkt Der Stifterverband hat 2008

Mehr

Curriculum Vitae FRANZ BARACHINI HR-MANAGEMENT NAME PROZESS DATUM

Curriculum Vitae FRANZ BARACHINI HR-MANAGEMENT NAME PROZESS DATUM Curriculum Vitae NAME FRANZ BARACHINI PROZESS HR-MANAGEMENT DATUM 15.08.2008 PERSÖNLICHE DATEN NAME Franz Barachini TITEL GEBURTSDATUM 24.06.1956 NATIONALITÄT FIRMENSTANDORT- ADRESSE KONTAKT Dipl.-Ing.

Mehr

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012 Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012 Side 1 af 9 Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland oder Dänemark?

Mehr

Lehr- und Forschungsgebiet Entscheidungsforschung und Finanzdienstleistungen. Aachen, April 2015

Lehr- und Forschungsgebiet Entscheidungsforschung und Finanzdienstleistungen. Aachen, April 2015 Lehr- und Forschungsgebiet Entscheidungsforschung und Finanzdienstleistungen Aachen, April 2015 1 Lehrstuhlinhaber Professor Dr. Rüdiger von Nitzsch Telefon: +49 (0)241 60 16 53 E-Mail: nitzsch@efi.rwth-aachen.de

Mehr

Prof. Dr. Oliver Koch. Curriculum vitae

Prof. Dr. Oliver Koch. Curriculum vitae Prof. Dr. Oliver Koch Curriculum vitae Prof. Dr. Oliver Koch Prof. Koch studierte Wirtschaftswissenschaften und promovierte berufsbegleitend bei Prof. Dr. Winand in Wirtschaftsinformatik über Vorgehensmodelle

Mehr

Department of Finance, Accounting & Real Estate (FARE) 23. Januar 2008 Oestrich-Winkel

Department of Finance, Accounting & Real Estate (FARE) 23. Januar 2008 Oestrich-Winkel Department of Finance, Accounting & Real Estate (FARE) 23. Januar 2008 Oestrich-Winkel Das A und O führender Business Schools Welche Attribute muss ein Finance Department auszeichnen, um international

Mehr

Tina Flegel Bernd Friedrich Werner Hecker

Tina Flegel Bernd Friedrich Werner Hecker XXII Autorenverzeichnis Tina Flegel geboren 1983, promoviert seit 2010 an der Freien Universität Berlin in Politikwissenschaft zur Entscheidungsfindung und -umsetzung im Energiesektor von Aserbaidschan.

Mehr

MatrixPartner Beratungs GmbH

MatrixPartner Beratungs GmbH MatrixPartner Beratungs GmbH Unternehmensprofil München/Düsseldorf, im Mai 2014 Die MatrixPartners GmbH ist seit über 15 Jahren als Unternehmensberatung aktiv Zahlen, Daten und Fakten (Auszug) Team & Standorte

Mehr

7. Arbeitstreffen Leipzig, 20./21. Mai 2014

7. Arbeitstreffen Leipzig, 20./21. Mai 2014 USER GROUP 7. Arbeitstreffen Leipzig, 20./21. Mai 2014 Themenschwerpunkt Arbeiten mit KPI-Cockpits: Integration in die Führungsprozesse und Reduzierung von Medienbrüchen Ausgewählte Teilnehmer und Referenten

Mehr

Begleitung von Unternehmensveränderungen / Erreichen besserer Unternehmensergebnisse durch...

Begleitung von Unternehmensveränderungen / Erreichen besserer Unternehmensergebnisse durch... Frank WEDEKIND Cockpit Interim Diplom-Kaufmann Interim Executive (EBS) Jahrgang 1962, 3 Kinder Arbeitssprachen: Deutsch und Englisch Leistungen Begleitung von Unternehmensveränderungen / Erreichen besserer

Mehr

Der Nutzen eines M&A Berater bei einem Exitprozeß

Der Nutzen eines M&A Berater bei einem Exitprozeß Der Nutzen eines M&A Berater bei einem Exitprozeß - Kritische Erfolgsfaktoren im Transaktionsprozess - Entwicklung am M&A Markt in Österreich Jahrestagung der AVCO - Wien 01. Juni 2006-2006 MODERN PRODUCTS

Mehr

Das Internet der Dinge. Technologie treibt Handel 2014. Die Vision der totalen Vernetzung

Das Internet der Dinge. Technologie treibt Handel 2014. Die Vision der totalen Vernetzung Technologie treibt Handel 2014 Dienstag, 18. November 2014 T-Center, Rennweg 97-99, 1030 Wien HANDELSVERBAND HANDELSVERBAND 1080 WiEN, ALSER StR. 45 tel. +43 (1) 406 22 36 FAx +43 (1) 408 64 81 office@handelsverband.at

Mehr

Deutscher Vertriebskongress. Fachkonferenz für erfolgreiches Vertriebsmanagement. 9. Juni 2005. Dorint Sofitel Pallas Wiesbaden

Deutscher Vertriebskongress. Fachkonferenz für erfolgreiches Vertriebsmanagement. 9. Juni 2005. Dorint Sofitel Pallas Wiesbaden MARKETING-WEITERBILDUNGSINSTITUT Deutscher Vertriebskongress Fachkonferenz für erfolgreiches Vertriebsmanagement 9. Juni 2005 Dorint Sofitel Pallas Wiesbaden Erleben Sie Top-Referenten zu Top-Themen des

Mehr

Lünendonk -Liste 2015: Führende Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2014

Lünendonk -Liste 2015: Führende Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2014 Lünendonk -Liste 2015: Führende Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2014 Top 10 der deutschen Managementberatungen Unternehmen, die ihren Hauptsitz sowie die Mehrheit des Grundund Stammkapitals

Mehr

Die Horváth Akademie. 9. Jahreskonferenz Strategisches Management. 21. Oktober 2008 Mövenpick Hotel Stuttgart Airport

Die Horváth Akademie. 9. Jahreskonferenz Strategisches Management. 21. Oktober 2008 Mövenpick Hotel Stuttgart Airport Einladung 9. Jahreskonferenz Strategisches Management Die Horváth Akademie 21. Oktober 2008 Mövenpick Hotel Stuttgart Airport Dem Wettbewerb voraus: Innovationskraft als strategischer Erfolgsfaktor Zentrale

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Erster Teil Corporate Shared Services - Status quo 1. Zweiter Teil Corporate Shared Services - Strategie Management 53

Inhaltsverzeichnis. Erster Teil Corporate Shared Services - Status quo 1. Zweiter Teil Corporate Shared Services - Strategie Management 53 Inhaltsverzeichnis Erster Teil Corporate Shared Services - Status quo 1 Shared IT-Services im Kontinuum der Eigen- und Fremderstellung 3 CARSTEN VON GLAHN und FRANK KEUPER (Siemens AG, Siemens IT Solutions

Mehr

taraneon Consulting Group Kurzprofil Frankfurt am Main, November 2009

taraneon Consulting Group Kurzprofil Frankfurt am Main, November 2009 taraneon Consulting Group Kurzprofil Frankfurt am Main, November 2009 Wer wir sind taraneon auf einen Blick Fokussiert auf Unternehmensentwicklung und transformation in dynamischen Märkten Consulting,

Mehr

LEBENSLAUF. PD Dr. Andreas Hunziker Oberholzstrasse 33, CH-8966 Oberwil-Lieli Tel.: +41 (0)56 631 47 01 E-Mail: hunziker@hunziker.

LEBENSLAUF. PD Dr. Andreas Hunziker Oberholzstrasse 33, CH-8966 Oberwil-Lieli Tel.: +41 (0)56 631 47 01 E-Mail: hunziker@hunziker. LEBENSLAUF PD Dr. Andreas Hunziker Oberholzstrasse 33, CH-8966 Oberwil-Lieli Tel.: +41 (0)56 631 47 01 E-Mail: hunziker@hunziker.ch KURZPROFIL Langjährige Führungserfahrung im internationalen Umfeld, unter

Mehr

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen.

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Inhalt Über TRANSLINK AURIGA M & A Mergers & Acquisitions Typischer Projektverlauf International Partner Transaktionen

Mehr

Erfolgskritische Aufgabenstellungen lösen: Wir machen das. Competence at work

Erfolgskritische Aufgabenstellungen lösen: Wir machen das. Competence at work 1 Erfolgskritische Aufgabenstellungen lösen: Wir machen das. Competence at work MSP Management Support Partners Inhalt Zusammenfassung Seite 3 Überblick Projekttypen, Kunden, Rollen, Expertise Seite 4

Mehr

Mag. Gert Bergmann, MIM, MBA

Mag. Gert Bergmann, MIM, MBA Mag. Gert Bergmann, MIM, MBA Zusammenfassung der Erfahrungen und Tätigkeiten Vorsitzender / Mitglied von Geschäftsführungen verschiedener Unternehmen der Dienstleistungs- und Automobilindustrie in Europa,

Mehr

Fit for 2015. Unternehmensstrategie erfolgreich umsetzen. Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt!

Fit for 2015. Unternehmensstrategie erfolgreich umsetzen. Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Fit for 2015 Unternehmensstrategie erfolgreich umsetzen Freese Managementberatung GmbH Nürnberg + Hamburg www.f-m-g.de Über die Freese Managementberatung Der

Mehr

MANAGEMENT-WEITERBILDUNG ST 20.GALLEN 15 SEMINArKALENDEr

MANAGEMENT-WEITERBILDUNG ST 20.GALLEN 15 SEMINArKALENDEr 2015 M A N A G E M E N T- W E I T E R B I L D U N G S T. G A L L E N SEMINArKALENDEr Seminarkalender Open Programs 2015 www.sgmi.ch General Management für Executives Dauer CHF Jan Feb März April Mai Juni

Mehr

4. Arbeitstreffen Leipzig, 9. - 10. Juni 2015

4. Arbeitstreffen Leipzig, 9. - 10. Juni 2015 USER GROUP 4. Arbeitstreffen Leipzig, 9. - 10. Juni 2015 Mitglieder der TERMIN BEGINN ENDE 9. - 10. Juni 2015 9. Juni, 9.30 Uhr 10. Juni, 14.00 Uhr VERANSTALTUNGSORT Die Veranstaltung findet in der Konferenzetage

Mehr

27.9.2013 DER GESCHÄFTS- BERICHT 2013 PRAXIS- SEMINAR MIT PROF. JÖRG BAETGE IN MÜNCHEN

27.9.2013 DER GESCHÄFTS- BERICHT 2013 PRAXIS- SEMINAR MIT PROF. JÖRG BAETGE IN MÜNCHEN 27.9.2013 DER GESCHÄFTS- BERICHT 2013 PRAXIS- SEMINAR MIT PROF. JÖRG BAETGE IN MÜNCHEN Der Geschäftsbericht 2013 Praxiswissen und Orientierung für die Finanzberichterstattung Seminar am 27. September in

Mehr

Frontiers Management Consulting Unternehmensberatungsgesellschaft mbh Unternehmensprofil

Frontiers Management Consulting Unternehmensberatungsgesellschaft mbh Unternehmensprofil Frontiers Management Consulting Unternehmensberatungsgesellschaft mbh Unternehmensprofil Frontiers Management Consulting Unternehmensberatungsgesellschaft mbh, 2012-1 - Frontiers Management Consulting

Mehr

HAUPTVERSAMMLUNG DER SKW STAHL-METALLURGIE HOLDING AG 2011

HAUPTVERSAMMLUNG DER SKW STAHL-METALLURGIE HOLDING AG 2011 Neuwahl des Aufsichtsrats Hauptversammlung Kurzlebensläufe der Kandidaten Mit Veröffentlichung im elektronischen Bundesanzeiger vom 27. April hat der Aufsichtsrat der SKW Stahl-Metallurgie Holding AG (

Mehr

stocks & standards-workshop: 23. Februar 2011 Mittelstand: Massgeschneiderte Finanzierungsmöglichkeiten Lebensläufe der Referenten:

stocks & standards-workshop: 23. Februar 2011 Mittelstand: Massgeschneiderte Finanzierungsmöglichkeiten Lebensläufe der Referenten: stocks & standards-workshop: 23. Februar 2011 Mittelstand: Massgeschneiderte Finanzierungsmöglichkeiten Lebensläufe der Referenten: Dr. Gerrit Fey DAI Deutsches Aktieninstitut e.v. Geboren 1972. Studium

Mehr

Einladung zum Risikomanagement Symposium 2011 Montag, 16. Mai 2011 um 9.45 Uhr

Einladung zum Risikomanagement Symposium 2011 Montag, 16. Mai 2011 um 9.45 Uhr Einladung zum Risikomanagement Symposium 2011 Montag, 16. Mai 2011 um 9.45 Uhr Villa Merton, Union International Club e.v. Am Leonhardsbrunn 12, 60487 Frankfurt Referenten Dr. Sibylle Peter Mitglied der

Mehr

PillarOne @ SAP Enterprise Risk Management Lösungen für Versicherungsunternehmen. in Walldorf, 21. Oktober 2009

PillarOne @ SAP Enterprise Risk Management Lösungen für Versicherungsunternehmen. in Walldorf, 21. Oktober 2009 PillarOne @ SAP Enterprise Risk Management Lösungen für Versicherungsunternehmen in Walldorf, 21. Oktober 2009 PillarOne @ SAP Im Rahmen der Einführung von Solvency II stehen alle Versicherungsunternehmen

Mehr

Restrukturierungen sind oftmals notwendig.! Notwendig ist aber auch eine gute Umsetzung.!

Restrukturierungen sind oftmals notwendig.! Notwendig ist aber auch eine gute Umsetzung.! Restrukturierungen sind oftmals notwendig. Notwendig ist aber auch eine gute Umsetzung. Einladung zum Workshop Restrukturierung Am 23. Juli 2014, 09:00 12:30 Uhr "(ab 8:30 Uhr steht ein Frühstück und im

Mehr

HR Journey From B2B to B2C in HR Towers Watson Business Breakfast

HR Journey From B2B to B2C in HR Towers Watson Business Breakfast HR Journey From B2B to B2C in HR Towers Watson Business Breakfast Am Dienstag, den 5. Mai 2015, in München Am Donnerstag, den 7. Mai 2015, in Frankfurt Am Dienstag, den 12. Mai 2015, in Düsseldorf Sehr

Mehr

Internationale Ausbildungen

Internationale Ausbildungen IFRS-Accountant l IFRS-Update ControllerAkademie Internationale Ausbildungen Die Controller Akademie ist eine Institution von Diploma as IFRS -Accountant Inhalt: Was Sie wissen müssen von «The Future of

Mehr

Frank Keuper, Rainer Mehl (Hrsg.) Customer Management. Vertriebs- und Servicekonzepte der Zukunft. Logos Verlag Berlin

Frank Keuper, Rainer Mehl (Hrsg.) Customer Management. Vertriebs- und Servicekonzepte der Zukunft. Logos Verlag Berlin Frank Keuper, Rainer Mehl (Hrsg.) Customer Management Vertriebs- und Servicekonzepte der Zukunft Logos Verlag Berlin v Inhaltsverzeichnis Customer Management 3.0 - Leitbeitrag Customer Management 3.0 -

Mehr

Dirks, Thorsten; Dipl.-Ing. ist CEO der E-Plus Mobilfunk GmbH und COO der KPN Mobile International.

Dirks, Thorsten; Dipl.-Ing. ist CEO der E-Plus Mobilfunk GmbH und COO der KPN Mobile International. Autorenverzeichnis Bauer, Hans H.; Univ.-Prof. Dr. ist Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Marketing II und Wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Marktorientierte

Mehr

Social Collaboration als neuer Weg der Zusammenarbeit in Unternehmen

Social Collaboration als neuer Weg der Zusammenarbeit in Unternehmen Agenda IBM Vorträge IBM Sprecher Gastvortrag Anmeldung/Kontakt Social Collaboration als neuer Weg der Zusammenarbeit in Unternehmen Willkommen beim IBM Club of Excellence! Dienstag, 9. Oktober 2012 Brenners

Mehr

Kurzportrait der Berinfor

Kurzportrait der Berinfor Kurzportrait der Berinfor ZÜRICH LAUSANNE DÜSSELDORF (ab Mitte 2015) Berinfor AG www.berinfor.ch www.berinfor.de UNSERE FIRMA Unser Fokus sind die Hochschulen Die Berinfor AG wurde 1990 gegründet. Wir

Mehr

MANAGEMENT-WEITERBILDUNG ST 20.GALLEN 16 SEMINARKALENDER

MANAGEMENT-WEITERBILDUNG ST 20.GALLEN 16 SEMINARKALENDER 2016 M A N A G E M E N T- W E I T E R B I L D U N G S T. G A L L E N SEMINARKALENDER SEMINARKALENDER OPEN PROGRAMS 2016 www.sgmi.ch General Management für Executives Dauer CHF Jan Feb März April Mai Juni

Mehr

M&A-Seminar Transaktionserfahrung aus erster Hand

M&A-Seminar Transaktionserfahrung aus erster Hand Binder Corporate Finance Member of the world s leading M&A alliance NORTH AMERICA SOUTH AMERICA A EUROPE AFRICA A ASIA AUSTRALIA A M&A-Seminar Transaktionserfahrung aus erster Hand Freitag, 27. März 2015

Mehr

1 I. Y o u r E - B u s i n e s s E n a b l e r. Alumniportal Geschäftschancen durch Ehemalige. Fallstudie Juni 2005

1 I. Y o u r E - B u s i n e s s E n a b l e r. Alumniportal Geschäftschancen durch Ehemalige. Fallstudie Juni 2005 1 I Fallstudie Juni 2005 Alumniportal Geschäftschancen durch Ehemalige 2 I Inhalt Nutzen eines Alumniportals Aussehen eines Alumniportals Aufbau eines Alumniportals Starten eines Alumniportals Kosten eines

Mehr

hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg

hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg Agenda Die Hochschule Das Masterprogramm Historie 1980 1990 2001 2004 Betriebswirtschaft und Fremdsprachen

Mehr

Wirtschaftswissenschaften Unternehmen im Wettbewerb

Wirtschaftswissenschaften Unternehmen im Wettbewerb Institut für betriebswirtschaftliches Management im Fachbereich Chemie und Pharmazie Wirtschaftswissenschaften Unternehmen im Wettbewerb Modul Wirtschaftswissenschaften im MSc Chemie Wintersemester 2012/2013

Mehr

Anschlussstudium von BA-Absolventen im Inland

Anschlussstudium von BA-Absolventen im Inland Institution Land Abschlusstyp Sonstiges AKAD Diplomkaufmann/-frau Bankakademie Frankfurt Kompendium Bankpraxis, Bankkaufmann/-frau Berufsakademie Stuttgart und MBA Finance and Management Fachhochschule

Mehr

DR. NEIL VERNON SUNDERLAND

DR. NEIL VERNON SUNDERLAND Kurzvita der Kandidaten für die Aufsichtsratswahl Ordentliche Hauptversammlung der XING AG am 26. Mai 2011 DR. NEIL VERNON SUNDERLAND Dr. Neil Sunderland, Schweizer Staatsbürger, Jahrgang 1945, erwarb

Mehr

Prof. Dr. Eric Frère & Christian W. Röhl. Euro-Krise, Geldentwertung, Banken-Skandale: Die Finanzmärkte im Spiegel der Wissenschaft

Prof. Dr. Eric Frère & Christian W. Röhl. Euro-Krise, Geldentwertung, Banken-Skandale: Die Finanzmärkte im Spiegel der Wissenschaft Prof. Dr. Eric Frère & Christian W. Röhl Euro-Krise, Geldentwertung, Banken-Skandale: Die Finanzmärkte im Spiegel der Wissenschaft Aktuelle Marktbeobachtungen und Forschungsergebnisse Seite 1 SONDERVERANSTALTUNG

Mehr

Sales. Sales. Leistungsportfolio

Sales. Sales. Leistungsportfolio Effective Sales Consulting Leistungsportfolio Effective Sales Consulting Effective Sales Personnel Effective Sales Outsourcing Leistungsportfolio Seite 1 Das aktuelle Problem Die gegenwärtige wirtschaftliche

Mehr

CORPORATE INNOVATION > Innovationen realisieren

CORPORATE INNOVATION > Innovationen realisieren deen Markt chäftsmod CORPORATE INNOVATION Innovationen realisieren WORKSHOP: Agiles Business Development 19./20. November 2015 THE SQUAIRE, Flughafen, Frankfurt am Main Initiatoren Ide eschäf ZIELGRUPPE

Mehr

novem business applications GmbH BI Forum München, 7. Oktober 2009 Dr. Peer Schwieren Geschäftsführer

novem business applications GmbH BI Forum München, 7. Oktober 2009 Dr. Peer Schwieren Geschäftsführer 1 novem business applications GmbH BI Forum München, 7. Oktober 2009 Dr. Peer Schwieren Geschäftsführer 2 novem business applications GmbH novem Perspektiven Mehr Performance für unsere Kunden Niederlassungen

Mehr

Unternehmensdarstellung BearingPoint GmbH, Deutschland. Juli 2014

Unternehmensdarstellung BearingPoint GmbH, Deutschland. Juli 2014 Unternehmensdarstellung BearingPoint GmbH, Deutschland Juli 2014 Unternehmensprofil BearingPoint. Fokussierte Lösungen für komplexe Herausforderungen BearingPoint ist eine der führenden Management- und

Mehr

GOiNTERIM GmbH. Interim Leadership und Management. a Getreidegasse 31 5020 Salzburg. t +43.662.840 662 e office@gointerim.com w www.gointerim.

GOiNTERIM GmbH. Interim Leadership und Management. a Getreidegasse 31 5020 Salzburg. t +43.662.840 662 e office@gointerim.com w www.gointerim. GmbH a Getreidegasse 31 5020 Salzburg t +43.662.840 662 e office@gointerim.com w www.gointerim.com Interim Leadership und Management Unternehmenspräsentation / 2012 2012 by Interim Leadership und Management

Mehr

E-Learning-Kurs:»Controlling für Einsteiger«

E-Learning-Kurs:»Controlling für Einsteiger« Selbstorganisierte Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte E-Learning-Kurs:»Controlling für Einsteiger«Die Anforderungen an das Controlling sind vielfältig. Mit diesem Kurs lernen Fach- und Führungskräfte

Mehr

Vom Bachelor zum Master?!

Vom Bachelor zum Master?! Vom Bachelor zum Master?! Masterstudium plus Gehalt plus Unternehmenspraxis. Berufsintegriert. Alle Fachrichtungen. Deutschlandweit. Jederzeit. www.steinbeis-sibe.de Master in einem Unternehmen in Kooperation

Mehr

Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen

Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen Matthias Fischer (Hrsg.) Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen GABIER I Inhaltsverzeichnis Horst Köhler Geleitwort V Matthias Fischer Vorwort Der Herausgeber Die Autoren VII XI XIII Einleitung

Mehr

2002 wechselte Haas als CFO in den Vorstand der Talanx AG und des HDI V.a.G. Seit 2006 ist Haas Vorstandsvorsitzender beider Gesellschaften.

2002 wechselte Haas als CFO in den Vorstand der Talanx AG und des HDI V.a.G. Seit 2006 ist Haas Vorstandsvorsitzender beider Gesellschaften. Herbert K. Haas Herbert K. Haas, Jahrgang 1954, schloss 1980 sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der TU Berlin ab. Seine ersten Berufsjahre verbrachte Haas beim Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen

Mehr