SAM Business Process Workflow

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SAM Business Process Workflow"

Transkript

1 Let s talk Business vom Antrag zur Berechtigung Geringere Fehleranfälligkeit und schnellere Duchlaufzeiten für die Erteilung von Berechtigungen Einhaltung gesetzlicher Regularien Schutz vor Compliance-Verletzungen

2 Management Summary: Führen und geführt werden Gerade zum Thema Berechtigungsvergabe, Berechtigungsentzug und Berechtigungsänderung gewinnen business-orientierte Genehmigungsworkflows rasant an Bedeutung. Denn: Die Verantwortung dafür, dass die Mitarbeiter die richtigen Zugangsberechtigungen zur richtigen Zeit besitzen, ist nicht zuletzt auf Grund von gesetzlichen Regularien in den Fachabteilungen angekommen. Was muss ein Genehmigungs-Workflow bieten, um die involvierten Akteure in den Fachabteilungen zu überzeugen? Der ideale Workflow spricht die Sprache des Endanwenders sowohl die Landessprache als auch die Business Sprache. wird vom Endanwender von der ersten Benutzung an als Entlastung und nicht als Belastung wahrgenommen. führt den Endanwender intuitiv durch den Prozess und lässt ihm bei aller Statik jedoch Freiheiten. beherrscht die Gratwanderung zwischen Standardisierung auf der einen und Flexibilität auf der anderen Seite. Der SAM Business Process Workflow von Beta Systems ist dieser ideale Genehmigungsworkflow! Ein wichtiger Beweis hierfür, ist die hohe Akzeptanz in den Fachabteilungen unserer Kunden. Denn nur im reibungsfreihen produktiven Einsatz können nach stehende Wertschöpfungs- und Nutzenpotentiale eines Workflows realisiert werden: Effizienz: Transparenz: Kontrolle: Einheitliches Verständnis der Berechtigungsprozesse führt zu geringerer Fehleranfälligkeit und schnelleren Duchlaufzeiten Einhaltung von gesetzlichen Regularien Schutz vor Compliance-Verletzungen Let it flow! Was sind die grundlegenden Vorteile eines Berechtigungsworkflows? Bei immer wiederkehrenden und gleichartigen Arbeitsabläufen erhöht der Einsatz eines Workflows in der Regel die Effizienz, die Transparenz und die Kontrolle von klar definierten Prozessen. Beim Einsatz eines Workflows speziell zur Berechtigungsverwaltung kommt noch ein bedeutender Aspekt hinzu: Dieser Workflow verbindet die IT mit dem Fachbereich. Er dient als Dolmetscher (IT Business sowie Business IT) und schafft einfache und für alle Akteure verständliche Arbeitsabläufe. Regeln Sie die Ausnahmen! SAM Business Process Workflow auf einen Blick Prozessorientierte Verwaltung von Mitarbeitern und Ressourcen Beantragung von Änderungen der Berechtigungen für Mitarbeiter (z.b. eine zusätzliche Berechtigung) mittels Workflow Beantragung der Erfassung und Einrichtung externer Mitarbeiter Genehmigungen erfolgen innerhalb eines intelligenten mehrstufigen Prozesses Übersicht und Dokumentation aller Beantragungsschritte Beantragung von zusätzlichen IT- Ressourcen (z.b. Hardware, Software) 2

3 Die richtigen Personen bekommen zur richtigen Zeit auf nachvollziehbare Weise die richtigen Berechtigungen. Compliance Einhaltung von Compliance-Richtlinien Schutz vor Compliance Verletzungen / Segregation of Duties Lückenlose Dokumentation vollständige Nachvollziehbarkeit aller Aktivitäten Reduzierung der Kosten für Compliance Prozessoptimierung Vollautomatische Umsetzung nach der letzten Genehmigung Vorgefertigte Templates für Berechtigungsanträge Frei konfigurierbare IT bezogene Workflowsanträge (Software, Hardware) Höchste Flexibilität bei gleichzeitiger Prozessicherheit Endanwender/ Fachabteilung Hohe Akzeptanz durch eine einfache und intuitive Bedienung Frontend für den Endanwender in den Fachbereichen in 12 Sprachen verfügbar Übersetzung von IT in Fachlichkeit Eskalation, Delegation und Ad-hoc-Änderungen führen zu kurzen Durchlaufzeiten Endanwender sehen jederzeit den Status ihrer Anträge (individuelles Tracking) Moderner Berechtungsworkflow mit einem Höchstmaß an Flexibilität Worin liegen die Anforderungen an moderne Berechtigungsworkflow-Systeme? Ein Workflow standardisiert gleichartige Arbeitsabläufe. Es gibt normalerweise eine Vielzahl von statischen Anträgen und vordefinierten Genehmigungsstufen. Trotz dieser Statik muss der Workflow ein Höchstmass an Flexibilität bieten, um möglichst vielen Situationen im täglichen Geschäftsbetrieb gerecht zu werden. Schließlich sind gerade die Ausnahmen, die Eskalationen und die Sonderfälle die bekannten «Zeitfresser». Bildung von Ad-hoc-Workflows Über den SAM Business Process Workflow werden diese Ausnahmeprozesse durch intelligente Eskalation, Delegation und nicht zuletzt durch die Möglichkeit von Ad-hoc-Änderungen während der Laufzeit gesteuert. Diese Flexibilität und Anpassungsfähigkeit ermöglicht einen beschleunigten und praxisnahen Einsatz. Der Arbeitsfluss wird durch Besonderheiten oder Fehlerquellen nicht unterbrochen, sondern lösungsorientiert fortgesetzt. Gleichzeitig entsteht durch die selbstmitlaufende lückenlose Dokumentation die vollständige Nachvollziehbarkeit aller Aktivitäten. 3

4 Geschäftsprozessoptimierung Mit dem SAM Business Process Workflow gewinnen Sie Kontrolle und Transparenz über Ihre Geschäftsprozesse zum Thema Berechtigungsmanagement. Die verantwortlichen Akteure haben die Möglichkeit, in der Prozessübersicht alle Aktivitäten zu sehen und gegebenenfalls einzugreifen. Prozesse können so wesentlich besser gesteuert und kontrolliert werden, zugleich führt die digitale Abbildung der Prozesse zur Verkürzung der Durchlaufzeiten. Mithilfe von Eskalationsregeln können definierte Zeiträume für die Bearbeitung von Aufgaben festgelegt und Termine durch -Benachrichtigungen gesichert werden. Jeder Vorgang wird mitgeschrieben und verbessert damit die Dokumentation ohne zusätzlichen Aufwand. Neue Aufgaben sowie Vorgänge werden den Mitarbeitern automatisch per mitgeteilt. Der Informationsfluss zwischen Mitarbeitern, Abteilungen und Standorten wird deutlich verbessert und somit auch die Prozessqualität optimiert. 4

5 Eskalationsregeln/ SLAs Zusätzliche Beliebige Ad-hoc- Datenquellen Prozessübersicht Genehmigungs- Rückfragen Änderungen/ Delegation stufen Fragen Stellvertreterregelung Anforderungen im Workflow Management mit SAM BPW Heutzutage stellt der Workflow von IAM-Systemen in vielen Unternehmen einen unverzichtbaren Baustein in der Compliance-Policy dar. Die durch Workflow- Systeme gewonnene Prozesssicherheit, die Transparenz und Nachvollziehbarkeit, sowie Flexibilität und Leistungsfähigkeit der Workflow-Systeme sind aus heutigen IT-Konzeptionen nicht mehr wegzudenken. Prozeßübersicht Transparenz Jeder Prozessschritt wird übersichtlich dokumentiert und damit für Revision/Audit optimal auswertbar Beliebige Genehmigungsstufen n-augenprinzip Es können beliebige Genehmigungsstufen eingebunden werden. Diese können sich z.b. nach Hierarchie oder Querschnittsfunktionen richten. Stellvertreterregelung Einrichten von Stellvertretern, z.b. für die Urlaubszeit. Eskalationsregeln / SLAs Hierbei ist eine genaue Definition von Bearbeitungszeiträumen möglich. Bei Überschreitung bzw. anderen SLA-Verletzungen werden regelbasiert Folgeaktivitäten angestoßen. Rückfragen Rückfragemöglichkeiten an den Antragsteller bzw. Genehmiger schaffen Klarheit. Alle Fragen und Antworten werden Bestandteil des Workflow-Prozesses und somit revisionssicher dokumentiert. Ad-hoc-Änderungen / Fragen Die Möglichkeit, Fragen an beliebige in den Prozess involvierte Akteure zu stellen, beschleunigt und vereinfacht das Verfahren gerade bei komplexen Fragestellungen. Alle Fragen und Antworten werden Bestandteil des Workflow-Prozesses und somit revisionssicher dokumentiert. Delegation Jederzeit können Arbeits- bzw. Genehmigungsschritte an vorher definierte oder beliebige Personen delegiert werden. Zusätzliche Datenquellen Informationen aus weiteren Datenquellen können in Prozesse eingebunden werden. Zum Beispiel erfolgt ein Zugriff auf die Urlaubsdatenbank, um zu prüfen, ob die beteiligte Genehmiger überhaupt verfügbar sind. Eine auf den Prozessbeteiligten zugeschnittene kann zu jeder Zeit versandt werden. Z.B. kann ein Genehmiger per gebeten werden, einem Eilantrag zuzustimmen. Hierzu findet er in seiner einen Link über den er direkt in den entsprechenden Antrag geleitet wird. 5

6 Screenshot des grafischen Workflow designs der SAM Business Process Workflow ist hierbei so aufgebaut, dass auch Anwender ohne Programmier kenntnisse in der Lage sind, Prozesse abzubilden und darin Aktivitäten zu gestalten bzw. zu bearbeiten. Perfektes Zusammenspiel: SAM Enterprise und SAM Business Process Workflow Einfache Verwaltung der Workflow- Akteure mit SAM Enterprise Berechtigungen für den Workflow über SAM Enterprise regel- und rollenbasiert verwalten Vollautomatische Ausführung nach dem letzten Genehmigungsschritt Übersichtliche Verwaltung der Workflow-Manadanten in SAM Enterprise Beispiel aus der Praxis: Ein Unternehmen hat folgende Policy zur Berechtigungsverwaltung eingeführt: Der Abteilungsleiter ist in der Regel der Genehmiger bezüglich aller Anträge. Abhängig von der Abteilungszugehörigkeit des Antragsstellers, wird somit der passende Genehmiger dynamisch ermittelt. Hierzu dienen die in SAM Enterprise hinterlegten Organisationsdaten, Regeln und gegebenfalls Rollen. Eine weitere Policy könnte lauten: Der Eigentümer der Ressourcen (z.b. der Berechtigung, der Rolle) muss bei bestimmten Anträgen zusätzlich zustimmen (6-Augen Prinzip). Abhängig von der Berechtigung wird dieser zusätzliche Genehmigungsschritt automatisch an den Eigentümer der Ressource geschickt. Das Einrichten der Berechtigungen der Workflow-Akteure Abteilungsleiter sowie Ressourcengenehmiger basiert auf den Informationen aus SAM Enterprise. Stimmen beide Akteure dem Antrag zu, wird dieser vollautomatisch durch SAM Enterprise in allen angeschlossenen Systemen umgesetzt. 6

7 Workflow als wichtiger Bestandteil von Identity Access Governance Governance im Berechtigungsmanagement auch als Access Governance bezeichnet bedeutet die Übernah me von mehr Verantwortung durch die Fachabteilun gen zur Absicherung wichtiger Geschäftsressourcen. Die Überwachung der Zugriffaktivitäten der Mitarbeiter im Unternehmen wird bereits bei der Freigabe von Zugriffs berechtigungen und durch die regelmäßige Überprüfung (Rezertifizierung) vorhandener Rechte strenger kontrolliert. Beta Systems bietet mit dem Business Process Workflow eine Vielzahl workflowge stützter Antrags- und Genehmigungsprozeduren und schafft damit höchste Transparenz und Kontrolle über GRC-relevante Security- Prozesse. Access Governance verlagert die Verantwortung und Entscheidungsbefugnis zur Vergabe von Zugriffsrechten in die Fachabteilungen. Der Business Process Workflow der Beta Systems Software AG stellt einfache, geschäftsorientierte Prozesse bereit, mit denen sich leistungsfähige und revisionssichere Anforderungsworkflows implementieren lassen. Der «Need to know»-grundsatz und mehrdimensionale Genehmigerstrukturen können für Anforderungsprozesse bis auf die Ebene einzelner Benutzer hinuntergebrochen werden. Darüberhinaus hat Beta Systems sein Portfolio um Access Intelligence-Lösungen «Garancy Access Intelligence Manager» erweitert, mit denen zu jedem Zeitpunkt businessorientierte Bewertungen, Analysen und Reports transparente Auswertungen über die vergebenen Mitarbeiter Berechtigungen ermöglicht werden. 7

8 Let s talk Business Vom Antrag zur Berechtigung Compliance Einhaltung von Compliance-Richtlinien Schutz vor Compliance Verletzungen / Segregation of Duties Lückenlose Dokumentation vollständige Nachvollziehbarkeit aller Aktivitäten Reduzierung der Kosten für Compliance Prozessoptimierung Vollautomatische Umsetzung nach der letzten Genehmigung Vorgefertigte Templates für Berechtigungsanträge Frei konfigurierbare IT bezogene Workflowsanträge (Software, Hardware) Höchste Flexibilität bei gleichzeitiger Prozessicherheit Endanwender/ Fachabteilung Hohe Akzeptanz durch eine einfache und intuitive Bedienung Frontend für den Endanwender in den Fachbereichen in 12 Sprachen verfügbar Übersetzung von IT in Fachlichkeit Eskalation, Delegation und Ad-hoc-Änderungen führen zu kurzen Durchlaufzeiten Endanwender sehen jederzeit den Status seines Antrages (individuelles Tracking) Beta Systems ist ein führender Software Anbieter für IT-Benutzer-Management, Data-Center Management, Compliance- Lösungen und Dokumentenmanagement. 50% der größten europäischen Banken sichern ihre Geschäftsprozesse mit Lösungen von Beta Systems ab. 7 der 10 größten europäischen Versicherungsgruppen setzen Lösungen von Beta Systems ein. Wir entwickeln hochwertige Softwareprodukte und -lösungen für die automatisierte Verarbeitung großer Daten- und Dokumentenmengen. Die Produkte und Lösungen dienen der Prozessoptimierung, führen zu einer verbesserten Sicherheit und sorgen für mehr Agilität in der IT. Unsere Lösungen gewährleisten Aspekte in Bezug auf Berechtigungsmanagement zur Erfüllung von geschäftlichen Anforderungen zu Governance, Risikomanagement und Compliance (GRC) und erhöhen die Leistungsfähigkeit der Unternehmens-IT in punkto Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Flexibilität. Immer wieder wird Beta Systems von großen Ver sicherungsgruppen als bevorzugter Lösungsanbieter für ihre IT-Infrastruktur ausgewählt. Unternehmens weite Installationen sind vielfach seit vielen Jahren aktiv im Einsatz. Beta Systems verfügt über mehr als 25 Jahre praktische Erfahrung mit über Kunden weltweit. Alt-Moabit 90d Berlin Phone (0) Fax (0) Beta Systems Software AG, Alle Rechte vorbehalten. Alle im Text erwähnten Produktnamen der Beta Systems Software AG sowie die entsprechenden Logos sind Marken des Unternehmens in Deutschland und anderen Ländern weltweit. Namen von Produkten und Dienstleistungen anderer Unternehmen sind Marken dieser Unternehmen. Dies gilt auch für die jeweilige Firmenbezeichnung. Die Angaben im Text sind unverbindlich und dienen lediglich zu Informationszwecken. Produkte können länderspezifische Unterschiede aufweisen. In dieser Publikation enthaltene Aussagen stellen keine Zusicherungen, Gewährleistungen oder in sonstiger Weise bindende Aussagen dar. Die Beta Systems Software AG übernimmt keinerlei Haftung oder Garantie für Fehler oder Unvollständigkeiten in dieser Publikation. SAM_BPW_V2_BB_DE 2012

DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN

DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN THEGUARD! SMARTCHANGE CHANGE PROCESS DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN THEGUARD! SMARTCHANGE I CHANGE PROCESS

Mehr

EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE MANAGEMENT: FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX

EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE MANAGEMENT: FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX THEGUARD! SERVICEDESK EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE : FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE : FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX THEGUARD! SERVICEDESK Im Fokus

Mehr

Workflowmanagement. Business Process Management

Workflowmanagement. Business Process Management Workflowmanagement Business Process Management Workflowmanagement Workflowmanagement Steigern Sie die Effizienz und Sicherheit Ihrer betrieblichen Abläufe Unternehmen mit gezielter Optimierung ihrer Geschäftsaktivitäten

Mehr

CWA Flow. Prozessmanagement und Workflow-Management. Workflow- und webbasierte Lösung. Per Browser einfach modellieren und automatisieren

CWA Flow. Prozessmanagement und Workflow-Management. Workflow- und webbasierte Lösung. Per Browser einfach modellieren und automatisieren CWA Flow Prozessmanagement und Workflow-Management Per Browser einfach modellieren und automatisieren Workflow- und webbasierte Lösung Workflow- und webbasierte Lösung Webbasierte Prozessmanagement und

Mehr

Gruppen E-Mail Software SAP AD-Account Domain Stammdaten Organisation Dateiablagen Computer Location MS SharePoint Effiziente und sichere Verwaltung von Identitäten, Rechten und IT-Diensten Der econet

Mehr

Orlando-Workflow. Elektronischer Beleglauf. Ausbaustufe der Orlando-Archivierung

Orlando-Workflow. Elektronischer Beleglauf. Ausbaustufe der Orlando-Archivierung Beleglenkung papierlos und digital vor der Verbuchung Effektives Management der Belege wird immer mehr zum Muss für jedes Unternehmen, welches effizient und gewinnbringend wirtschaften möchte. Die Steuerung

Mehr

Beta UX DistributionMaster

Beta UX DistributionMaster Beta UX DistributionMaster Hochperformantes Output Management System für Unix-Plattformen Zentrale unternehmensweite Verwaltung und Verteilung von Dokumenten unabhängig von der Herkunftsplattform sowie

Mehr

Beta UX ContentMaster

Beta UX ContentMaster Beta UX ContentMaster Dokumentenmanagement-System für Unix-Plattformen Zentrale Verwaltung und gesetzeskonforme Archivierung der Unternehmens informationen Umfangreiche Suchprofile und komfortable Bearbeitungstools

Mehr

protecting companies from the inside out

protecting companies from the inside out protecting companies from the inside out 1 Integriertes Berechtigungsmanagement Futuredat IT Forum 15. Mai 2014 80% der Daten liegen unstrukturiert als ppt, doc und excel vor Quelle: Meryll Lynch 80% der

Mehr

BPMN2.0 Geschäftsprozesse effizient gestalten. Ganz klar persönlich.

BPMN2.0 Geschäftsprozesse effizient gestalten. Ganz klar persönlich. BPMN2.0 Geschäftsprozesse effizient gestalten Ganz klar persönlich. Geschäftsprozesse im Wandel morgen gestern Dokumentverwaltung Vertragsablage Problemmanagement heute Sicherung der Compliance Qualitätsgesichertes

Mehr

digital business solution E-Mail-Management

digital business solution E-Mail-Management digital business solution E-Mail-Management 1 E-Mail-Management von d.velop ist weit mehr als nur die Archivierung elektronischer Post. Geschäftsrelevante Nachrichten und Anhänge werden inhaltlich ausgelesen

Mehr

Implementierung sicher und schnell

Implementierung sicher und schnell im Überblick SAP Services SAP Business One SAP Accelerated Implementation Program Herausforderungen Implementierung sicher und schnell Mit Methode sicher zum Ziel Mit Methode sicher zum Ziel Ihr Unternehmen

Mehr

Integration mit. Wie AristaFlow Sie in Ihrem Unternehmen unterstützen kann, zeigen wir Ihnen am nachfolgenden Beispiel einer Support-Anfrage.

Integration mit. Wie AristaFlow Sie in Ihrem Unternehmen unterstützen kann, zeigen wir Ihnen am nachfolgenden Beispiel einer Support-Anfrage. Integration mit Die Integration der AristaFlow Business Process Management Suite (BPM) mit dem Enterprise Information Management System FILERO (EIMS) bildet die optimale Basis für flexible Optimierung

Mehr

wikima4 mesaforte firefighter for SAP Applications

wikima4 mesaforte firefighter for SAP Applications 1 wikima4 mesaforte firefighter for SAP Applications Zusammenfassung: Effizienz, Sicherheit und Compliance auch bei temporären Berechtigungen Temporäre Berechtigungen in SAP Systemen optimieren die Verfügbarkeit,

Mehr

Ordnung im Qualitätsmanagement mit Microsoft SharePoint

Ordnung im Qualitätsmanagement mit Microsoft SharePoint Ordnung im Qualitätsmanagement mit Microsoft SharePoint Bei pscquality handelt es sich um ein vollständiges Produkt, das die QM-Abläufe in Ihrem Unternehmen nach Ihren Anforderungen und basierend auf den

Mehr

Business-Lösungen von HCM. HCM Urlaub Krank Dienstreise. Organisieren Sie Ihre Zeiten effektiv und transparent

Business-Lösungen von HCM. HCM Urlaub Krank Dienstreise. Organisieren Sie Ihre Zeiten effektiv und transparent Organisieren Sie Ihre Zeiten effektiv und transparent Urlaub, Dienstreisen und Krankmeldungen gehören zu den zentralen und immer wiederkehrenden Personalprozessen in Unternehmen. Damit der administrative

Mehr

CWA Flow. CWA Flow - 8D-Report. Die flexibel konfigurierbare Software. Freie Definition von Formularen und Prozessen

CWA Flow. CWA Flow - 8D-Report. Die flexibel konfigurierbare Software. Freie Definition von Formularen und Prozessen CWA Flow - 8D-Report Web- und workflowbasierte Software für Reklamationen, Probleme und 8D-Report CWA Flow Module für Qualitätsmanagement und Prozessmanagement Die flexibel konfigurierbare Software Freie

Mehr

2012 Quest Software Inc. All rights reserved.

2012 Quest Software Inc. All rights reserved. Identity & Access Management neu interpretiert Stefan Vielhauer, Channel Sales Specialist Identity & Access Management André Lutermann, Senior Solutions Architect CISA/CHFI Rechtliche Rahmenbedingungen

Mehr

rechnungsmanager for ELO Die Lösung für Ihre Eingangsrechnungen

rechnungsmanager for ELO Die Lösung für Ihre Eingangsrechnungen rechnungsmanager for ELO rechnungsmanager for ELO Schnell, einfach, nachvollziehbar Eingangsrechnungen zu managen, bedeutet meist viel Arbeit und Zeit. Mit dem rechnungsmanager for ELO steht jetzt eine

Mehr

E-Mail Software AD-Account Domain Gruppen Stammdaten Organisation Dateiablagen Computer Location Effiziente und sichere Verwaltung von Identitäten, Rechten und IT-Diensten Der und für Einsteiger Identitäten,

Mehr

Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie

Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie Presse Talk CeBIT 2007 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner, Ventana Research Advisor und Research Advisor am Institut für Business

Mehr

Informationssicherheit und Compliance-Erfüllung econet Der Weg zum sicheren Umgang mit Informationen und Zugriffsrechten Wohl nirgends in der IT sind gewachsene Strukturen riskanter, als in Dateisystemen

Mehr

KuppingerCole und Beta Systems untersuchen in aktueller Studie die Treiber von Identity Access Management und Governance in der Finanzindustrie

KuppingerCole und Beta Systems untersuchen in aktueller Studie die Treiber von Identity Access Management und Governance in der Finanzindustrie P R E S S E M I T T E I L U N G KuppingerCole und Beta Systems untersuchen in aktueller Studie die Treiber von Identity Access Management und Governance in der Finanzindustrie KWG und MaRisk sind die mit

Mehr

Dokumentenprozesse Optimieren

Dokumentenprozesse Optimieren managed Document Services Prozessoptimierung Dokumentenprozesse Optimieren Ihre Dokumentenprozesse sind Grundlage Ihrer Wettbewerbsfähigkeit MDS Prozessoptimierung von KYOCERA Document Solutions Die Bestandsaufnahme

Mehr

digital business solution E-Mail-Management

digital business solution E-Mail-Management digital business solution E-Mail-Management 1 E-Mail-Management von d.velop ist weit mehr als nur die Archivierung elektronischer Post. Geschäftsrelevante Nachrichten und Anhänge werden inhaltlich ausgelesen

Mehr

P R E S S E M I T T E I L U N G

P R E S S E M I T T E I L U N G PRESSEMITTEILUNG KuppingerCole und Beta Systems ermitteln in gemeinsamer Studie die technische Reife von Identity Access Management und Governance in der Finanzindustrie Identity Provisioning als Basistechnologie

Mehr

SAP Simple Service Request. Eine Beratungslösung der SAP Consulting SAP Deutschland SE & Co. KG

SAP Simple Service Request. Eine Beratungslösung der SAP Consulting SAP Deutschland SE & Co. KG SAP Simple Service Request Eine Beratungslösung der SAP Consulting SAP Deutschland SE & Co. KG IT Service Management mit SAP Solution Manager SAP Solution Manager deckt alle Prozesse im IT Service Management

Mehr

Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud

Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud Die Cloud Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud Die Auswirkungen und Aspekte von Cloud-Lösungen verstehen Cloud-Lösungen bieten Unternehmen die Möglichkeit,

Mehr

Berechtigungsmanagement für Fileserver

Berechtigungsmanagement für Fileserver Berechtigungsmanagement für Fileserver Sicherer Self-Service mit DIVA Access Manager Rel. 4.7 Access TESIS - Access Management SCAN VISUALISIERUNG REPORTING Transparenz Allgemein Redundanz Widersprüchlichkeit

Mehr

INTEGRIERTE CMDB FÜR DEN SAP SOLUTION MANAGER: LÜCKENLOSES ECHTZEIT-MONITORING IHRER IT

INTEGRIERTE CMDB FÜR DEN SAP SOLUTION MANAGER: LÜCKENLOSES ECHTZEIT-MONITORING IHRER IT SAP IT INFRASTRUCTURE MANAGEMENT INTEGRIERTE CMDB FÜR DEN SAP SOLUTION MANAGER: LÜCKENLOSES ECHTZEIT-MONITORING IHRER IT EINBETTUNG ALLER IT-INFRASTRUKTURINFORMATIONEN IN DAS IT-SERVICE-MANAGEMENT SAP

Mehr

Automatisierung von IT-Infrastruktur für

Automatisierung von IT-Infrastruktur für 1 Automatisierung von IT-Infrastruktur für DataCore CITRIX VMware Microsoft und viele andere Technologien Christian Huber Potsdam 2 Automatisierung hinter fast jeder Anforderung Anforderungen an die IT

Mehr

UpToNet Workflow Workflow-Designer und WebClient Anwendung

UpToNet Workflow Workflow-Designer und WebClient Anwendung UpToNet Workflow Workflow-Designer und WebClient Anwendung Grafische Erstellung im Workflow-Designer 1 Grafische Erstellung im Workflow-Designer Bilden Sie Ihre Arbeitsvorgänge im Workflow-Designer von

Mehr

Dokumentenprozesse Optimieren

Dokumentenprozesse Optimieren managed Document Services Prozessoptimierung Dokumentenprozesse Optimieren Ihre Dokumentenprozesse sind Grundlage Ihrer Wettbewerbsfähigkeit MDS Prozessoptimierung von KYOCERA Document Solutions 1 Erfassung

Mehr

G+H SoftwareSolutions Oktober 2012. Software zur unternehmensweiten Identitäts- und Berechtigungsüberprüfung

G+H SoftwareSolutions Oktober 2012. Software zur unternehmensweiten Identitäts- und Berechtigungsüberprüfung Oktober 2012 Software zur unternehmensweiten Identitäts- und Berechtigungsüberprüfung Welchen Herausforderungen steht ein Unternehmen häufig gegenüber? Wie kann daccord Ihnen dabei eine Lösung bieten?

Mehr

BPMN2.0 Geschäftsprozesse effizient gestalten. Ganz klar persönlich.

BPMN2.0 Geschäftsprozesse effizient gestalten. Ganz klar persönlich. BPMN2.0 Geschäftsprozesse effizient gestalten Ganz klar persönlich. Theorie BPMN2.0 Business Prozess Model and Notation ist eine grafische Spezifikationssprache und stellt Symbole zur Verfügung, mit denen

Mehr

IBM Datacap Taskmaster

IBM Datacap Taskmaster IBM Datacap Taskmaster Die Lösung für Scannen, automatisches Klassifizieren und intelligente Datenextraktion Michael Vahland IT-Specialist ECM Software Group Michael.Vahland@de.ibm.com Agenda 2 Einführung

Mehr

Muster-Angebotsinformation

Muster-Angebotsinformation Muster-Angebotsinformation Einsatzanalyse SAP Berechtigungs-Management & Compliance 3-Tages Proof-of-Concept Seite 1 Inhalt 1 Management Summary... 3 1.1 Technische Rahmenbedingungen... 3 1.2 Ziele der

Mehr

Compliance und Dokumentenmanagement in der Unternehmenspraxis

Compliance und Dokumentenmanagement in der Unternehmenspraxis Markus D. Hartbauer Chief Solutions Architect Compliance und Dokumentenmanagement in der Unternehmenspraxis 17. September 2015 2013 SER Definition Compliance Die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen, regulatorischer

Mehr

Die digitale Projektakte bei der Otto Group Solution Provider (OSP) Dresden GmbH

Die digitale Projektakte bei der Otto Group Solution Provider (OSP) Dresden GmbH Die digitale Projektakte bei der Otto Group Solution Provider (OSP) Dresden GmbH Michaela Witt Otto Group Solution Provider Dresden GmbH Fon: +49 (0)351 49723 0 Fax: +49 (0)351 49723 119 Web: www.ottogroup.com

Mehr

Low Budget Invest, Einkauf, Inventar

Low Budget Invest, Einkauf, Inventar Tour - Inhaltsverzeichnis Low Budget ist das ideale Werkzeug, um Ihren Beschaffungsprozess absolut nachvollziehbar und transparent zu gestalten. Die Direktintegration in Lotus Domino erlaubt eine hochsichere

Mehr

Requirements Management für SAP Solution Manager Projektrisiken minimieren durch professionelles Anforderungsmanagement

Requirements Management für SAP Solution Manager Projektrisiken minimieren durch professionelles Anforderungsmanagement Requirements Management für SAP Solution Manager Projektrisiken minimieren durch professionelles Anforderungsmanagement SAP Consulting Use this title slide only with an image Agenda Risikofaktoren beim

Mehr

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Die Bedeutung von Steuerungs- und Kontrollsystemen nimmt auch für Unternehmen aus dem Mittelstand ständig zu. Der Aufwand für eine effiziente und effektive

Mehr

Einfach: IQAkte Vertrag

Einfach: IQAkte Vertrag Einfach: IQAkte Vertrag Einfach alles Wichtige im Blick Einfach. Das heißt sich auf das digitale Vertragsmanagement von IQDoQ zu verlassen. Die IQAkte Vertrag verwaltet Ihre Verträge manipulations sicher

Mehr

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Eine Plattform für Hochverfügbarkeit und maximale Flexibilität und ein Partner, der diese Möglichkeiten für Sie ausschöpft! Microsoft bietet

Mehr

Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option

Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option Seit über 20 Jahren spezialisiert sich FrontRange Solutions auf die Entwicklung von Software zur Steigerung von IT-Effizienz und Wertschöpfung.

Mehr

ELO ECM Suite 10 - Highlights

ELO ECM Suite 10 - Highlights Enterprise-Content-Management 1 ELO ECM Suite 10 - Highlights Digitalen Vorsprung erleben ELO ECM Suite 10 ELO ECM Suite 10 Digitalen Vorsprung erleben. Mit der ELO ECM Suite 10 erhalten Sie unser Komplettpaket

Mehr

Architrave GMBH Q&A für Administratoren

Architrave GMBH Q&A für Administratoren Architrave GMBH Q&A für Administratoren / Q&A für Administratoren 1 Architrave GmbH Q&A für Administratoren Benutzerhandbuch [erstellt am 12. Oktober 2015; geändert am 02. November 2015] Q&A für Administratoren.doc;

Mehr

SAM Enterprise Identity Manager

SAM Enterprise Identity Manager SAM Enterprise Identity Manager The Next IAM Generation Über alle Plattformen und Datenbanken hinweg einsetzbar Berechtigungen mittels Antragsworkflow webbasiert und automatisiert erteilen Geschäftsprozessorientiertes

Mehr

Integriertes Dokumentenmanagement. www.pbu-cad.de info@pbu-cad.de

Integriertes Dokumentenmanagement. www.pbu-cad.de info@pbu-cad.de Integriertes Dokumentenmanagement Dokumente webbasiert und integriert verwalten RuleDesigner bietet eine modular aufgebaute, integrierte und bereichsübergreifende Umgebung für das Dokumentenmanagement

Mehr

SAP-Systemsicherheit und Content-Security Continuous Monitoring

SAP-Systemsicherheit und Content-Security Continuous Monitoring SAP-Systemsicherheit und Content-Security Katrin Fitz GmbH Stand 446 katrin.fitz@ibs-schreiber.de zu meiner Person Katrin Fitz Dipl.-Wirtschafts-Ing., CISA seit 2005 bei IBS SAP Auditor / Consultant for

Mehr

SAM Rolmine. Rollenbasierte Benutzerverwaltung

SAM Rolmine. Rollenbasierte Benutzerverwaltung SAM Rolmine Rollenbasierte Benutzerverwaltung Analyse und Optimierung von Identitäts- und Berechtigungsdaten Einfache Definition businessorientierter Rollen in komplexen Unternehmensstrukturen Schnelle

Mehr

Tender Manager. Sparen Sie Zeit und Kosten durch eine optimierte Erstellung Ihrer individuellen IT-Ausschreibungen

Tender Manager. Sparen Sie Zeit und Kosten durch eine optimierte Erstellung Ihrer individuellen IT-Ausschreibungen Tender Manager Sparen Sie Zeit und Kosten durch eine optimierte Erstellung Ihrer individuellen IT-Ausschreibungen Tender Manager Der plixos Tender Manager reduziert drastisch den Aufwand bei der Durchführung

Mehr

Firewall-Management im Rahmen einer Prozessorganisation

Firewall-Management im Rahmen einer Prozessorganisation Firewall-Management im Rahmen einer Prozessorganisation Dissertation zur Erlangung des akademischen Grades des Doktors der Naturwissenschaften am Fachbereich IV der Universität Trier vorgelegt von Diplom-Wirtschaftsinformatiker

Mehr

Manuelles Testmanagement. Einfach testen.

Manuelles Testmanagement. Einfach testen. Manuelles Testmanagement. Einfach testen. Testmanagement als Erfolgsfaktor. Ziel des Testprozesses ist die Minimierung des Restrisikos verbleibender Fehler und somit eine Bewertung der realen Qualität

Mehr

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible

CA Clarity PPM. Übersicht. Nutzen. agility made possible PRODUKTBLATT CA Clarity PPM agility made possible CA Clarity Project & Portfolio Management (CA Clarity PPM) unterstützt Sie dabei, Innovationen flexibel zu realisieren, Ihr gesamtes Portfolio bedenkenlos

Mehr

What s new in risk2value 5.1

What s new in risk2value 5.1 What s new in risk2value 5.1 Dezember 2014 avedos business solutions gmbh Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung/Dashboard... 3 1.1. Standard Startseite frei konfigurierbar... 3 1.2. Dashboard um individuelle

Mehr

Geschäftsprozesse und Entscheidungen automatisieren schnell, flexibel und transparent. Die BPM+ Edition im Überblick

Geschäftsprozesse und Entscheidungen automatisieren schnell, flexibel und transparent. Die BPM+ Edition im Überblick Geschäftsprozesse und Entscheidungen automatisieren schnell, flexibel und transparent. Die BPM+ Edition im Überblick Software Innovations BPM BRM Die Software-Suite von Bosch Alles drin für besseres Business!

Mehr

TaskWatcher Über ein Prozessmanagement Tool, das Ihre Arbeitsabläufe erleichtern wird

TaskWatcher Über ein Prozessmanagement Tool, das Ihre Arbeitsabläufe erleichtern wird Über ein Prozessmanagement Tool, das Ihre Arbeitsabläufe erleichtern wird Lösungen für jedes Unternehmen und jeden Prozess Ob Großkonzern oder mittelständischer Betrieb die Business Suite ist ein Komplettpaket

Mehr

Hypes und Alltägliches beherrschen: funktionierende Prozesse für den Datenschutz im Mittelstand oder im Konzern

Hypes und Alltägliches beherrschen: funktionierende Prozesse für den Datenschutz im Mittelstand oder im Konzern Hypes und Alltägliches beherrschen: funktionierende Prozesse für den Datenschutz im Mittelstand oder im Konzern Natascha Düren Forum Rot, it-sa 2013 Nürnberg, 10.10.2013 Besuchen Sie uns! it-sa 2013, Halle

Mehr

Ihr Partner für das Management der IT. von der Strategie bis zur Lösung

Ihr Partner für das Management der IT. von der Strategie bis zur Lösung Ihr Partner für das der IT von der Strategie bis zur Lösung Agenda In aller Kürze 1. Tätigkeitsfelder 2. Leistungen 3. Referenzen 4. Unternehmen 2015 2 Lieferanten 1. Tätigkeitsfelder Gestalten Sie die

Mehr

Berechtigungsmanagement für Fileserver

Berechtigungsmanagement für Fileserver Berechtigungsmanagement für Fileserver Sicherer Self-Service mit DIVA Access Manager Peter Bück Vertriebsleiter inspiring security TESIS Unternehmensgruppe Gegründet: 1992 Stammsitz: München Weltweiter

Mehr

Business Process Management. AristaFlow GmbH Ulm

Business Process Management. AristaFlow GmbH Ulm Business Process Management AristaFlow GmbH Ulm Überblick Vom Geschäftsprozess zum Workflow Von der Anforderung zum Prozess Vom Prozess zur Anwendung Prozessmodellierung 2013 AristaFlow GmbH, Ulm AristaFlow-Schulung

Mehr

Unkalkulierbares Risiko? Wie die Berücksichtigung v. Risk-Scores im Berechtigungsmanagement neue Möglichkeiten eröffnet. Niels von der Hude

Unkalkulierbares Risiko? Wie die Berücksichtigung v. Risk-Scores im Berechtigungsmanagement neue Möglichkeiten eröffnet. Niels von der Hude Unkalkulierbares Risiko? Wie die Berücksichtigung v. Risk-Scores im Berechtigungsmanagement neue Möglichkeiten eröffnet Niels von der Hude Anforderungen an Identity & Access Management An Identity & Access

Mehr

Konsolidierung von Dateisystemund Berechtigungsstrukturen Der econet Dateisysteme zügig konsolidieren Unklare Berechtigungsverhältnisse beim Dateisystemzugriff sind eine Bedrohung für das Unternehmens-Know-how.

Mehr

Software EMEA Performance Tour 2013. Berlin, Germany 17-19 June

Software EMEA Performance Tour 2013. Berlin, Germany 17-19 June Software EMEA Performance Tour 2013 Berlin, Germany 17-19 June Change & Config Management in der Praxis Daniel Barbi, Solution Architect 18.06.2013 Einführung Einführung Wer bin ich? Daniel Barbi Seit

Mehr

Decision Management am Beispiel einer Kreditautobahn Dr. Olaf Weinmann, Bosch Software Innovations GmbH

Decision Management am Beispiel einer Kreditautobahn Dr. Olaf Weinmann, Bosch Software Innovations GmbH InnovationsForum Banken & Versicherungen 2013 Zürich, 28. November 2013 Decision Management am Beispiel einer Kreditautobahn Dr. Olaf Weinmann, GmbH 1 InnovationsForum 2013 INST/PRV-BI 28.11.2013 GmbH

Mehr

Die perfekte Geschäftsreise. Andreas Mahl April 21, 2015

Die perfekte Geschäftsreise. Andreas Mahl April 21, 2015 Die perfekte Geschäftsreise Andreas Mahl April 21, 2015 2015 SAP SE or an SAP affiliate company. All rights reserved. Public 2 I Reisekostenabrechnung! Sparen Sie 75% Ihrer Zeit bei der Erstellung von

Mehr

SOA.gv.at. Überlegungen zur übergreifenden Nutzung der SOA Philosophie & Technik in der öffentlichen Verwaltung!

SOA.gv.at. Überlegungen zur übergreifenden Nutzung der SOA Philosophie & Technik in der öffentlichen Verwaltung! SOA.gv.at Überlegungen zur übergreifenden Nutzung der SOA Philosophie & Technik in der öffentlichen Verwaltung! 7.5.2009, joachim.szepannek@t-systems.at Agenda. Vorstellung von Joachim Szepannek & T-Systems

Mehr

Quick-Wins identifizieren!

Quick-Wins identifizieren! Identity-Management im Fokus: Quick-Wins identifizieren! Michael Watzl Leiter Vertrieb TESIS SYSware GmbH Stand A50/2 http://www.tesis.de/sysware TESIS SYSware Kernkompetenz und Portfolio Portfolio: Identity-Management

Mehr

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen

Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen Business Intelligence Raber+Märcker Business Intelligence Lösungen und Leistungen www.raber-maercker.de 2 LEISTUNGEN Business Intelligence Beratungsleistung Die Raber+Märcker Business Intelligence Beratungsleistung

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Einfach schneller mehr: Das Leistungsplus des Virtual Data Centre. Die Anforderungen

Mehr

Microsoft Digital Pharma. Die nächste Generation von Innovationen für Chemie und Pharma

Microsoft Digital Pharma. Die nächste Generation von Innovationen für Chemie und Pharma Microsoft Digital Pharma Die nächste Generation von Innovationen für Chemie und Pharma Zusammenfassung des Themas / Lösungsbeschreibung BancTec liefert Soft- und Hardwarelösungen zum Scannen, Erkennen,

Mehr

E-Mail Software AD-Account Domain Gruppen? Stammdaten Organisation Dateiablagen Computer Location Effiziente und sichere Verwaltung von Identitäten, Rechten und IT-Diensten cmatrix Identitäten, Rechte

Mehr

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen im Überblick SAP-Technologie SAP Mobile Documents Herausforderungen Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen Geschäftsdokumente sicher auf mobilen Geräten verfügbar machen Geschäftsdokumente

Mehr

Standardisiert aber flexibel

Standardisiert aber flexibel AFCEA e.v. Mittagsforum 24.10.2008 Godesburg, Bonn-Bad Godesberg Standardisiert aber flexibel Prozessmodelle im Übergang von der Theorie in die Praxis. Brian Rosenberger Die Theorie Der entwickelt Verfahren

Mehr

***Pressemitteilung***

***Pressemitteilung*** ***Pressemitteilung*** Innovations Software Technology GmbH Ziegelei 7 88090 Immenstaad/GERMANY Tel. +49 7545 202-300 stefanie.peitzker@innovations. de www.innovations.de Business Rules Management System

Mehr

ELECTRONIC GmbH. Ihr Partner für Zeitwirtschaft als Dienstleistung - AHB Zeitwirtschaft plus

ELECTRONIC GmbH. Ihr Partner für Zeitwirtschaft als Dienstleistung - AHB Zeitwirtschaft plus ELECTRONIC GmbH Ihr Partner für Zeitwirtschaft als Dienstleistung - AHB Zeitwirtschaft plus Zeitwirtschaft im Blitzeinstieg ohne Investition! Die moderne Arbeitswelt, insbesondere die des Finanzwirtschaftsmarktes,

Mehr

sycat IMS GmbH Business Process Management Fon (0511) 84 86 48 200 Fax (0511) 84 86 48 299 Mail info@sycat.com www.sycat.com

sycat IMS GmbH Business Process Management Fon (0511) 84 86 48 200 Fax (0511) 84 86 48 299 Mail info@sycat.com www.sycat.com sycat IMS GmbH Business Process Management Fon (0511) 84 86 48 200 Fax (0511) 84 86 48 299 Mail info@sycat.com www.sycat.com 1 QUALITÄT IM DIALOG Business Process Management Historie 1985 Dr. Binner Unternehmensberatung

Mehr

Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation

Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation im Überblick SAP Afaria, Cloud Edition Ziele Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation 2013 SAP AG oder ein SAP-Konzernunternehmen. Kleine Investitionen mit großem Ertrag

Mehr

Business-Lösungen von HCM. HCM Beschwerdemanagement. Treten Sie Beschwerden souverän gegenüber

Business-Lösungen von HCM. HCM Beschwerdemanagement. Treten Sie Beschwerden souverän gegenüber Treten Sie Beschwerden souverän gegenüber Für ein reibungsloses Funktionieren Ihrer Geschäftsprozesse und schnellen Service ist es wichtig, auftretende Beschwerden professionell zu handhaben. Eine strukturierte

Mehr

! APS Advisor for Automic

! APS Advisor for Automic APS Advisor for Automic Business Service Monitoring für Fachanwender, IT- Manager and IT- Experten www.apsware.com Überblick for Automic ist eine auf die spezifischen Bedürfnisse von Fachanwendern, IT-

Mehr

Archivierung und Reporting mit System. SIMATIC Process Historian 2014 SIMATIC Information Server 2014. siemens.de/simatic

Archivierung und Reporting mit System. SIMATIC Process Historian 2014 SIMATIC Information Server 2014. siemens.de/simatic Archivierung und Reporting mit System SIMATIC Process Historian 2014 SIMATIC Information Server 2014 siemens.de/simatic Effiziente Betriebsführung und Analyse Die moderne Datenflut Herausforderung und

Mehr

digital business solution E-Mail-Management

digital business solution E-Mail-Management digital business solution E-Mail-Management 1 E-Mail-Management von d.velop ist weit mehr als nur die Archivierung elektronischer Post. Geschäftsrelevante Nachrichten und Anhänge werden inhaltlich ausgelesen

Mehr

Asset Lifecycle Management für die Industrie

Asset Lifecycle Management für die Industrie SAP OPRA Asset Lifecycle Management für die Industrie IT-Informatik Asset Lifecycle Management ERFOLGREICHE LÖSUNGSKONZEPTE FÜR DIE INDUSTRIE Die großen Herausforderungen für Hersteller und Betreiber von

Mehr

CellCo integrated Rules & Regulations

CellCo integrated Rules & Regulations CellCo integrated Rules & Regulations Integrierte Kontrolle des System Change Management im SAP ERP CellCo ir&r: Die intelligente und integrierte Lösung für klare Regeln im System Es ist Best Practice,

Mehr

Nevis Sichere Web-Interaktion

Nevis Sichere Web-Interaktion Nevis Sichere Web-Interaktion Enterprise Security: Wachsende Gefahren und Anforderungen Moderne Unternehmen sehen sich immer neuen Gefahren durch Online- und In-House-Angriffe ausgesetzt. Gleichzeitig

Mehr

IT Services Leistungskatalog

IT Services Leistungskatalog IT Services Leistungskatalog Eine effiziente IT-Infrastruktur hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Früher lediglich ein Mittel zum Zweck, ist heute eine intelligente, skalierbare IT-Umgebung

Mehr

digital business solution Microsoft Integration

digital business solution Microsoft Integration digital business solution Microsoft Integration 1 Nie war effizientes Dokumentenmanagement einfacher: Perfekt integriert in die bekannten Oberflächen aus Microsoft Office, Microsoft Dynamics AX, NAV und

Mehr

EASY SOFTWARE AG Dirk Hupperich Bereichsleiter Sales Service 02.07.2009 EASY CONTRACT

EASY SOFTWARE AG Dirk Hupperich Bereichsleiter Sales Service 02.07.2009 EASY CONTRACT EASY SOFTWARE AG Dirk Hupperich Bereichsleiter Sales Service 02.07.2009 EASY CONTRACT Inhalt Ausgangssituation in den Unternehmen Heutige Vorgehensweise und Risiken Hauptmerkmale von CONTRACT Vertragspartner

Mehr

SoPart KTP. Software für die Kindertagespflege Produktinformation. Technologiepark 19 33100 Paderborn info@gauss-lvs.de, www.sopart.

SoPart KTP. Software für die Kindertagespflege Produktinformation. Technologiepark 19 33100 Paderborn info@gauss-lvs.de, www.sopart. SoPart KTP Software für die Kindertagespflege Produktinformation, Technologiepark 19 33100 Paderborn info@gauss-lvs.de, www.sopart.de Kindertagespflege ist ein Förder- und Betreuungsangebot für Kinder

Mehr

MehrWerte. Das Wipak Web Center DE 2014/03

MehrWerte. Das Wipak Web Center DE 2014/03 MehrWerte Das Wipak Web Center DE 2014/03 DAS Wipak Web Center Druckprojekte einfach online managen Freigaben, Korrekturen, Versionsvergleiche, Farbwerte, Formatangaben, Projekthistorie, Druckbildarchiv

Mehr

Create the most powerful customer relations for your business

Create the most powerful customer relations for your business Create the most powerful customer relations for your business Customer Relationship Management Customer Die Ziele von CRM sind rentable und langfristige Kundenbeziehungen. Visionen, Strategien und Ziele

Mehr

VERTRAGSMANAGEMENT Potenziale erkennen Zukunft sichern

VERTRAGSMANAGEMENT Potenziale erkennen Zukunft sichern VERTRAGSMANAGEMENT Potenziale erkennen Zukunft sichern 13:30 14:00 Halle 6 E26 Referent: Stefan Schiller Vertragsmanagement Definition & Facts Motivation Vertragsprozess - Agilität steigern Potenziale

Mehr

Informationssicherheit richtlinienkonform umgesetzt - wie Identity Management die Geschäftsprozesse unterstützt

Informationssicherheit richtlinienkonform umgesetzt - wie Identity Management die Geschäftsprozesse unterstützt it-sa 2012 Identity und Access Management Area Informationssicherheit richtlinienkonform umgesetzt - wie Identity Management die Geschäftsprozesse unterstützt Ga-Lam Chang Leiter ISM Solutions g.chang@peak-solution.de

Mehr

Der entscheidende Vorteil. Bernd Leukert Mitglied des Vorstands und Global Managing Board, SAP SE

Der entscheidende Vorteil. Bernd Leukert Mitglied des Vorstands und Global Managing Board, SAP SE Der entscheidende Vorteil Bernd Leukert Mitglied des Vorstands und Global Managing Board, SAP SE Bernd Leukert Mitglied des Vorstandes Products & Innovation SAP SE Digitale Transformation Das digitale

Mehr

Digitales Dokumentenmanagement. Kundennah. Flexibel. Zuverlässig.

Digitales Dokumentenmanagement. Kundennah. Flexibel. Zuverlässig. Digitales Dokumentenmanagement. Kundennah. Flexibel. Zuverlässig. Kundennah. Ihre Anforderungen & Ihre Prozesse Mit HyperDoc lässt sich die ansonsten ressourcenintensive Dokumentenverwaltung praxisorientiert,

Mehr

Dokumentenmanagement mit Erfahrung. Dokumentenmanagement mit Erfahrung. Deutschlandweit.

Dokumentenmanagement mit Erfahrung. Dokumentenmanagement mit Erfahrung. Deutschlandweit. Dokumentenmanagement mit Erfahrung. Dokumentenmanagement mit Erfahrung. Deutschlandweit. UNTERNEHMEN Kompetentes Dokumentenmanagement aus einer Hand. 30 Jahre Erfahrung, 500 Mitarbeiter, 20 Standorte,

Mehr