Herzlich Willkommen zur Einführungsveranstaltung Auslandsstudium des Akademischen Auslandsamts!

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Herzlich Willkommen zur Einführungsveranstaltung Auslandsstudium des Akademischen Auslandsamts!"

Transkript

1 Herzlich Willkommen zur Einführungsveranstaltung Auslandsstudium des Akademischen Auslandsamts! Inhalte: I. Ansprechpartner, Informationsquellen und Grundsätzliches Exkurs: Praktikum im Ausland II. III. Studieren im Ausland zwei Grundfragen 1. Wie komme ich an einen Studienplatz im Ausland? 2. Wie kann ich finanzielle Unterstützung erhalten? Bewerbungsunterlagen, Auswahlverfahren und ein Wort zu Ihren Chancen

2 International Week September Eine Woche voller Informationen zum Thema Auslandsaufenthalte: Infomesse der Partneruniversitäten am Dienstag (17-20 Uhr) Info-Vorträge zu Studium, Praktikum und verschiedenen Ländern, Erfahrungsberichte live! Und vieles mehr... Programm ab 1.9. unter :

3 I. Ansprechpartner, Informationsquellen und Grundsätzliches Exkurs: Praktikum im Ausland

4 Ihre Ansprechpartner in Sachen Ausland Akademisches Auslandsamt: L 1, 1 (1. OG) Offene Sprechstunde (für kurze Fragen): Mo: Uhr Mi: Uhr Bitte beachten: geänderte Öffnungszeiten während der Semesterferien! Für eine ausführliche Beratung: Bitte telefonisch Termine vereinbaren! Ansprechpartner im AAA: Übersee-Programme: Carita Emmerich-Wessels (Nordamerika, Mexiko, Australien, Neuseeland) Lukas Dausend (Asien, Südamerika) (1/2 Stelle) Europa-Programme: Kerstin Bach (Frankreich, Spanien, Italien, Portugal) Kathrin Blitzke (alle anderen europäischen Länder) (1/2 Stelle, Mittwoch- Nachmittag nur von Uhr) Ansprechpartner in den Fachbereichen zu finden über die Fakultäts-Internetseiten oder über die Partneruniversitäts-Datenbank auf den Seiten des AAA.

5 Rechtzeitig informieren wie? 1. Schritt: Einführungsveranstaltung Auslandsstudium 2. Schritt: Webseite des AAA: Erfahrungsberichte, Bewerbungsunterlagen, Datenbank mit Partneruniversitäten und Bewerbungsterminen Internetseiten der Fachbereiche Webseite des DAAD (für Länderinformationen): 3. Schritt: (wenn gewünscht) Einzelberatung im AAA: Nur mit Terminvereinbarung und nur nach vorheriger Teilnahme an dieser Einführungsveranstaltung Beratung bei den Ansprechpartnern im Fachbereich

6 Studieren im Ausland warum? Fremdsprachen- kenntnisse Kommunikations- fähigkeit Kooperations- fähigkeit Kenntnisse der ausländ. Kultur Problemlösungsfähigkeit Interkulturelle Kompetenz Methoden- und Fachkenntnisse Selbständiges Arbeiten

7 Studieren im Ausland - Grundsätzliches Was sind die Voraussetzungen? fortgeschrittene Sprachkenntnisse in der Unterrichtssprache Staatsexamens-Studiengänge: Zwischenprüfung Wann ist der richtige Zeitpunkt? Staatsexamens-Studiengänge: nach der Zwischenprüfung Bachelor-Studiengänge: meist während des 4. oder 5. Semesters oder einen Master im Ausland machen Master-Studiengänge: meist im 3. oder 4. Semester Achtung: Bewerbungszeitpunkt für manche Programme / Stipendien bis zu 14 Monate vor Beginn des Auslandsaufenthalts! Wie kann ich mir die ausländischen Studienleistungen anrechnen lassen?

8 Studieren im Ausland - Anerkennung Bewerbungszeitpunkt: Auswahl der Zieluniversität nach ungefährem Kursangebot Platzzusage: Zieluniversität steht fest --> Suche nach genauem Kursangebot Vor Abreise: Absprache der Kurswahl mit Mannheimer Fachbereich, Anfertigung eines "Learning Agreements" In den ersten Wochen im Ausland: mögliche Änderungen in der Kurswahl mit Fachbereich besprechen Nach der Rückkehr: Einreichung des LAs und des Transcripts beim Prüfungsausschuss (Antrag auf Anerkennung) Im Anschluss: Der Prüfungsausschuss übersetzt die Noten und rechnet die Leistungen an

9 Exkurs: Praktika im Ausland Praktika im Ausland sind eine hervorragende Alternative zum Auslandsstudium! Hilfestellung bei der Praktikumssuche bieten Praktikums-Börsen z.b. des Career Service, der Philosophischen und der SoWi-Fakultät (offen für alle Fachbereiche) sowie weitere Stellen und Organisationen (Links auf AAA- Webseite) Für Lehramtsstudierende bietet sich z.b. ein 6-9-monatiges Auslands- Schulpraktikum über den Pädagogischen Austauschdienst (PAD) an Informieren Sie sich im Akademischen Auslandsamt zu den Finanzierungsmöglichkeiten von Auslandspraktika, z.b. über die ERASMUS-Praktikumsförderung Alle Informationen zum Thema Auslandspraktikum & Finanzierung finden Sie unter: / Studium im Ausland / Praktikum im Ausland

10 II. Studieren im Ausland zwei Grundfragen 1. Wie komme ich an einen Studienplatz im Ausland? 2. Wie kann ich finanzielle Unterstützung erhalten?

11 II. Studieren im Ausland zwei Grundfragen 1. Wie komme ich an einen Studienplatz im Ausland? 2. Wie kann ich finanzielle Unterstützung erhalten?

12 Möglichkeiten des Auslandsstudiums (1) Austauschprogramme der Universität Mannheim = Partneruniversitäten, mit denen Austauschverträge für ein oder mehrere Fächer bestehen bedeutet: die Studiengebühren im Ausland entfallen Bewerbung: an der Universität Mannheim, nicht an der ausländischen Universität pro Austauschprogramm ca. 2-4 Plätze pro Jahr / Studium im Ausland / Partneruniversitäten

13 Möglichkeiten des Auslandsstudiums (2) Besonderheiten: Europa: hier sind die Austauschverträge gleichzeitig Erasmus- Verträge, d.h. zusätzlich zum Studiengebührenerlass wird i.d.r. eine Erasmus-Förderung aus Mitteln der Europäischen Union gezahlt (aktuell länderabhängig ca Euro/Monat) Übersee: neben bilateralen Austauschverträgen bestehen hier auch Austauschverträge im Rahmen der so genannten Landesprogramme Baden-Württemberg (auch hier gibt es einen Studiengebührenerlass)

14 Möglichkeiten des Auslandsstudiums (3) Selbst organisierte Auslandsaufenthalte (Free Mover) = ein Auslandsaufenthalt außerhalb eines der Austauschprogramme bedeutet: die Studiengebühren im Ausland entfallen nicht Bewerbung und Information: direkt an der ausländischen Universität die Bewerbungstermine liegen meist 4-8 Monate vor dem dortigen Semesterstart direkt an der ausländischen Universität erfragen Finanzierung rechtzeitig abklären: Lebenshaltungskosten und Studiengebühren Anerkennung der im Ausland erbrachten Leistungen?

15 Übersicht: Bewerbungstermine für die uni-internen Austauschprogramme a) Termine für Bachelor- und Staatsexamens-Studierende Termin Fachbereich(e) Zeitpunkt des Auslandsaufenthalts Zielregion BWL HWS Weltweit j. Bachelor Romanistik HWS und FSS Weltweit Alle Fachbereiche außer BWL HWS und/oder FSS Übersee Nord + Russland Phil. Fak. / WIM / Jura SoWi HWS und/oder FSS HWS Europa SoWi FSS Alle Fachbereiche außer BWL FSS und/oder HWS Übersee Süd + Japan Studierende der Fachbereiche VWL und SOWI erkundigen sich im Fachbereich nach weiteren Bewerbungsterminen (fachbereichsinterne Bewerbungsverfahren)! Zum Nachlesen: Übersicht der Termine nach Fachbereichen sortiert unter: / Studium im Ausland / Bewerbung / Bewerbungstermine

16 Termin Übersicht: Bewerbungstermine für die uni-internen Austauschprogramme (2) b) Termine für Master-Studierende Fachbereich(e) Zeitpunkt des Auslandsaufenthalts Zielregion BWL HWS oder FSS Weltweit Alle Fachbereiche außer BWL HWS und/oder FSS Übersee Nord + Russland Phil. Fak. / WIM / Jura SoWi HWS und/oder FSS HWS Europa SoWi FSS Alle Fachbereiche außer BWL FSS Übersee Süd + Japan Studierende der Fachbereiche BWL (Double Degrees), VWL und SOWI erkundigen sich im Fachbereich nach weiteren Bewerbungsterminen (fachbereichsinterne Bewerbungsverfahren)! Zum Nachlesen: Übersicht der Termine nach Fachbereichen sortiert unter: / Studium im Ausland / Bewerbung / Bewerbungstermine

17 II. Studieren im Ausland zwei Grundfragen 1. Wie komme ich an einen Studienplatz im Ausland? 2. Wie kann ich finanzielle Unterstützung erhalten?

18 Finanzierungsmöglichkeiten im Überblick (1): Jahresstipendien des DAAD Offen für Bachelor-, Staatsexamens- und Masterstudierende: neu: für alle regulären Studierenden, unabhängig von der Nationalität für alle Länder weltweit (freie Wahl der Gastuniversität), für alle Fächer Stipendienmöglichkeit für Free Mover! Kombiniermöglichkeit mit zweisemestrigen Uni-Programmen z.t. sehr frühe Bewerbungstermine, z.b. USA oder Kanada: 15. Juli für Auslandsaufenthalt ab HWS des Folgejahres Europa: 1. Nov. für Auslandsaufenthalt ab HWS des Folgejahres Stipendienleistung: Vollstipendienrate (länderabhängig) sowie falls notwendig Übernahme der ausländischen Studiengebühren (Free Mover), einmalige Reisekostenpauschale und Auslandsversicherungen Weitere Infos unter: oder

19 Finanzierungsmöglichkeiten im Überblick (2): Fulbright-Stipendien für die USA Stipendienvergabe durch die deutsch-amerikanische Fulbright-Kommission nur für deutsche Studierende für Aufenthalte in den USA Information und Bewerbung über das AAA 1) Reisestipendien für Bachelor- und Master-Studierende: - für Studienaufenthalte im folgenden Herbstsemester (Bachelor/Master) - Pauschale von für Reisekosten und 650 für Nebenkosten (Visum etc.) - Bewerbungstermin im Januar jeden Jahres 2) Neu: Stipendien für Semester- und Jahresaufenthalte auf Graduate-Niveau: - Stipendienhöhe z.z. bis zu 3.850$/Monat - Bewerber müssen bei Abreise den Bachelor-Abschluss nachweisen (Lehramt: mind. 6 abgeschlossene Fachsemester) - Bewerbungstermin im Juni des Vorjahres Weitere Infos unter:

20 Finanzierungsmöglichkeiten im Überblick (3): Semesterstipendien für Bachelor-Studierende Europa (für ein- oder zweisemestrige Aufenthalte) Förderung durch das ERASMUS+ Programm: für alle uni-internen Programme der Erasmus-Länder i.d.r. keine separate Bewerbung nötig. Monatliche Förderung i.d.r. zwischen Euro (länderabhängig). nationalitätsunabhängig Außereurop. Ausland (Übersee, Russland) PROMOS-Stipendien: Bewerbung zum beim AAA für eine Förderung im HWS Bewerbung zum für eine Förderung im FSS ab sofort nationalitätsunabhängig auch für Freemover Informationen: / Studium im Ausland / Finanzierung

21 Finanzierungsmöglichkeiten im Überblick (4): Semesterstipendien für Staatsexamens- und Masterstudierende Europa (für ein- oder zweisemestrige Aufenthalte) Förderung durch das ERASMUS+ Programm: für alle uni-internen Programme der Erasmus-Länder i.d.r. keine separate Bewerbung nötig. Monatliche Förderung i.d.r. zwischen Euro (länderabhängig). Eine zweite Förderung im Masterstudium ist ab sofort möglich! nationalitätsunabhängig Außereurop. Ausland (Übersee, Russland) Baden-Württemberg-Stipendien: Bewerbung zum beim AAA für eine Förderung im HWS Bewerbung zum für eine Förderung im FSS Aktuelle Förderhöhe: Stipendium für 4 Monate à 600 Euro nationalitätsunabhängig Informationen: / Studium im Ausland / Finanzierung

22 Finanzierungsmöglichkeiten im Überblick (5): Sonstige Finanzierungsquellen Auslands-Bafög Bildungskredit - nur für Deutsche oder dt. gleichgestellte Studierende - Bewilligungschance höher als beim Inlands-Bafög - Übernahme der ausländischen Studiengebühren bis zu einem Betrag von Euro (Free Mover!) - Reisekostenzuschuss, ggf. Zusatzleistungen für die Krankenkasse und ein nach Land unterschiedlicher Auslandszuschlag (teilweise eltern-einkommensabhängig) - max. 12 Monate im Bachelor-Studium und max. 12 Monate während des Master-Studiums - Kombination mit Stipendien i.d.r. möglich bis 300 Euro - für dt. und u.u. ausländische Studierende (Bedingungen beachten) - zinsgünstiger Kredit unabhängig vom elterlichen Einkommen - auch für Auslandsstudium oder Auslandspraktikum - monatl. 300 Euro, insgesamt max Euro - Einmalzahlung von bis zu Euro möglich - Kombination mit Bafög möglich

23 Finanzierungsmöglichkeiten im Überblick (6): Sonstige Finanzierungsquellen Details und weitere Förderungsmöglichkeiten finden Sie unter: / Studium im Ausland / Finanzierung z.b. Informationen zu Stiftungen und länderspezifischen Fördermöglichkeiten

24 Finanzierung: hier noch das Kleingedruckte... Bei vielen unserer Partneruniversitäten (besonders im Übersee-Bereich) müssen Sie einen Finanzierungsnachweis (bank letter) vorlegen: dies ist eine Bestätigung der Bank, die bescheinigt, dass Sie bzw. Ihre Eltern über ausreichende Mittel zur Finanzierung des Aufenthalts verfügen. Der nachzuweisende Betrag kann unterschiedlich hoch sein, beispielsweise: USA: je nach Universität müssen zwischen und US-Dollar pro Austauschsemester nachgewiesen werden Asien, Lateinamerika: meist Euro Europa: nur erforderlich bei Nicht-EU Bürgern für die Visumsbeschaffung Der Nachweis wird noch nicht zur Bewerbung benötigt, aber nach der Platzzusage für die Anmeldung an der Partneruniversität.

25 III. Bewerbungsunterlagen, Auswahlverfahren und ein Wort zu Ihren Chancen

26 Die Bewerbungsunterlagen Was ist wann zu tun? 1. Ab sofort: Recherche der Partneruniversitäten, die Sie interessieren 2. Sobald Ihre Wunschregion feststeht: spezifische Bewerbungsanleitung lesen (ggf. Anleitung aus dem Vorjahr lesen) 3. Dann: umgehend Sprachzeugnis-Termin besorgen zur Bewerbung muss ein gültiger Sprachnachweis vorliegen: - nicht älter als 2 Jahre zum Bewerbungstermin - Infos des AAA zu den zugelassenen Sprachnachweisen unbedingt beachten! Die Informationen zur Bewerbung auf die Austauschprogramme der Universität Mannheim finden Sie unter: / Studium im Ausland / Bewerbung

27 Besonderheiten für nicht-deutsche Studierende Visumsbestimmungen: Studierende, deren Nationalität außerhalb des EU-Raumes liegt, informieren sich bitte frühzeitig über die für sie geltenden Visumsbestimmungen Ihrer Wunschländer. Ein Visum für Deutschland bedeutet nicht, dass Sie auch automatisch Aufenthaltsrecht in anderen (EU-)Staaten besitzen. Bitte kontaktieren Sie dazu die Botschaft Ihres künftigen Gastlandes. Sprachnachweis: Ggf. andere / höhere Anforderungen der Gasthochschule an Ihren Sprachnachweis! Auslandssemester in Ihrem Heimatland: Wir raten stark davon ab, Universitäten Ihres Heimatlandes zu wählen, da Studierende mit der Landes-Staatsangehörigkeit oft nicht als Austauschstudierende akzeptiert werden. Falls Sie dies dennoch tun möchten, müssen Sie umgehend das Akademische Auslandsamt kontaktieren, um abzuklären, ob eine Bewerbung möglich ist.

28 Die Bewerbungsunterlagen Häufig geforderte Bewerbungskomponenten: 1. Online-Bewerbungsformular 2. Motivationsschreiben 3. Lebenslauf 4. Nachweis über Sprachkenntnisse (Unterrichtssprache) 5. Notenauszug / Auflistung der bisherigen Studienleistungen Je nach Programm und Fachbereich können die Anforderungen unterschiedlich sein! Lesen Sie daher die detaillierten Bewerbungsanleitungen zur Bewerbung auf die Austauschprogramme der Universität Mannheim unter: / Studium im Ausland / Bewerbung

29 Auswahlverfahren und Chancen Auswahlverfahren: Die Auswahl wird von einer Kommission aus Fachvertretern bzw. den mit den Programmen beauftragten Professoren/Professorinnen getroffen, zum Teil unter Mitwirkung von Mitarbeitern des Akademischen Auslandsamts. Je nach Bewerberlage kann es für einige Programme Auswahlgespräche geben, zu denen Sie gesondert eingeladen werden. Oft angewendete Auswahlkriterien: (keine feste Gewichtung) Ein Wort zu Ihren Chancen Sprachkenntnisse Noten, Studiendauer, Gutachten Formale Korrektheit der Bewerbung, termingerechte Abgabe Lebenslauf (Praktika, ehrenamtliches Engagement etc.) Evtl. persönlicher Eindruck (bei Auswahlgespräch) Motivationsschreiben

30 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und viel Erfolg bei Ihrer Auslandsbewerbung! Beispiele aus einem Fotowettbewerb unserer Auslandsstudierenden

Herzlich Willkommen zur Einführungsveranstaltung Auslandsstudium des Akademischen Auslandsamts!

Herzlich Willkommen zur Einführungsveranstaltung Auslandsstudium des Akademischen Auslandsamts! Herzlich Willkommen zur Einführungsveranstaltung Auslandsstudium des Akademischen Auslandsamts! Inhalte: I. Ansprechpartner, Informationsquellen und Grundsätzliches Exkurs: Praktikum im Ausland II. III.

Mehr

Eine Einführungsveranstaltung des Akademischen Auslandsamts

Eine Einführungsveranstaltung des Akademischen Auslandsamts Auslandsstudium während w des Mannheimer Masters? Eine Einführungsveranstaltung des Akademischen Auslandsamts Inhalte: Grundsätzliche Überlegungen Optionen und Alternativen Bewerbungstermine Finanzierungsmöglichkeiten

Mehr

Ihre Ansprechpartner an der Universität Mannheim. Studieren im Ausland

Ihre Ansprechpartner an der Universität Mannheim. Studieren im Ausland Herzlich Willkommen zur Gruppenberatung des Akademischen Auslandsamts! Inhalte: Ihre Ansprechpartner an der Universität Mannheim - Akademisches Auslandsamt - Ansprechpartner in den Fachbereichen Studieren

Mehr

Master und Auslandsstudium: Perspektiven und MöglichkeitenM. Akademisches Auslandsamt der Universität Mannheim www.uni-mannheim.

Master und Auslandsstudium: Perspektiven und MöglichkeitenM. Akademisches Auslandsamt der Universität Mannheim www.uni-mannheim. Master und Auslandsstudium: Perspektiven und MöglichkeitenM Akademisches Auslandsamt der Universität Mannheim www.uni-mannheim.de/aaa Ausland warum? Studieren im Ausland Vertiefung der Sprachkenntnisse

Mehr

DAAD Stipendien Die erfolgreiche Finanzierung Ihres Auslandsaufenthalts

DAAD Stipendien Die erfolgreiche Finanzierung Ihres Auslandsaufenthalts DAAD Stipendien Die erfolgreiche Finanzierung Ihres Auslandsaufenthalts Inhalte: Ein Vorwort Vorstellung des DAAD und seiner Stipendien Bewerbungstermine Was macht einen erfolgreichen Antrag aus? Tipps

Mehr

erste Infos zur Organisation und Finanzierung von Auslandsstudienaufenthalten I NTERNATIONAL O FFICE Auslandsstudienberatung Hanna Riggert

erste Infos zur Organisation und Finanzierung von Auslandsstudienaufenthalten I NTERNATIONAL O FFICE Auslandsstudienberatung Hanna Riggert Wege ins Ausland erste Infos zur Organisation und Finanzierung von Auslandsstudienaufenthalten I NTERNATIONAL O FFICE I NTERNATIONAL O FFICE Auslandsstudienberatung Hanna Riggert Überlegungen g vorab >

Mehr

Privatbewerbungen. Study Abroad Office Institut für Anglistik / Akademisches Auslandsamt

Privatbewerbungen. Study Abroad Office Institut für Anglistik / Akademisches Auslandsamt Privatbewerbungen Study Abroad Office Institut für Anglistik / Akademisches Auslandsamt Programm n Warum? n Wann & Was? n Wohin? n Was ist zu tun? n Was ist zu beachten? n Wie komme ich an Informationen?

Mehr

Auslandsstudium warum?

Auslandsstudium warum? Auslandsstudium warum? Die beste Entscheidung, die ich jemals getroffen habe. Das beste Jahr meines Lebens. Auslandsstudium warum? Kennenlernen anderer akademischer Traditionen und wissenschaftlicher Methoden

Mehr

STUDIEREN IM AUSLAND. Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im

STUDIEREN IM AUSLAND. Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im STUDIEREN IM AUSLAND Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im Ausland WARUM INS AUSLAND? AUSLANDSAUFENTHALT DURCH EINEN AUSLANDSAUFENTHALT KÖNNEN SIE: Ihr Studienfach aus einer anderen

Mehr

Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL

Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL Übersicht Info-Mails im 2. Semester Bachelor BWL 1. Info-Mail: Ansprechpartner Auslandssemester und Übersicht Zeitablauf 2. Info-Mail:

Mehr

Gruppenberatung. Lateinamerika

Gruppenberatung. Lateinamerika Gruppenberatung Lateinamerika Warum ins Ausland? Horizonterweiterung Erweiterung der sozialen Kompetenz Interkulturelle Erfahrung Vertiefung der Fremdsprachenkenntnisse Erweiterung der fachlichen Qualifikation

Mehr

Stipendien und Fördermöglichkeiten. für ausländische Studierende

Stipendien und Fördermöglichkeiten. für ausländische Studierende Stipendien und Fördermöglichkeiten Ein Vortrag von Maria Maar 21. April 2016 für ausländische Studierende Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende 1. Studienabschlussbeihilfe 2. DAAD-Preis für

Mehr

Mit dem Studium an der Universität Leipzig ins Ausland Für Studierende der Anglistik

Mit dem Studium an der Universität Leipzig ins Ausland Für Studierende der Anglistik Mit dem Studium an der Universität Leipzig ins Ausland Für Studierende der Anglistik Warum während des Studiums ins Ausland? Die Universität Leipzig bietet hervorragende Möglichkeiten, eine Phase des Studiums

Mehr

Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL

Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL Übersicht Info-Mails im 2. Semester Bachelor BWL 1. Info-Mail: Ansprechpartner Auslandssemester und Übersicht Zeitablauf 2. Info-Mail:

Mehr

Studium & Praktikum im Ausland

Studium & Praktikum im Ausland Studium & Praktikum im Ausland Naturwissenschaften International Office Studienaufenthalte und (Forschungs-)Praktika im Ausland Warum ins Ausland? (Prof. Dr. Stephan Schneuwly, Biologie) Studienoptionen

Mehr

Studium und Praktikum im Ausland

Studium und Praktikum im Ausland Studium und Praktikum im Ausland Gliederung 1) Europäisches Ausland Studium Praktikum 2) Außereuropäisches Ausland Studium Praktikum ERASMUS Studium Studiendauer: Ø 3 12 Monate innerhalb eines akademischen

Mehr

Akademisches Auslandsamt AAA. Mit dem Studium an der Universität Leipzig ins Ausland. Für Studierende der Anglistik

Akademisches Auslandsamt AAA. Mit dem Studium an der Universität Leipzig ins Ausland. Für Studierende der Anglistik Mit dem Studium an der Universität Leipzig ins Ausland Für Studierende der Anglistik Warum während des Studiums ins Ausland? Die Universität Leipzig bietet hervorragende Möglichkeiten, eine Phase des Studiums

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten des Auslandsstudiums - für Studierende der Biologie

Finanzierungsmöglichkeiten des Auslandsstudiums - für Studierende der Biologie Finanzierungsmöglichkeiten des Auslandsstudiums - für Studierende der Biologie Astrid Burgbacher I NTERNATIONAL O FFICE Auslandsstudienberatung Gliederung 1. Auslandsbafög 2. Stipendien für Studierende

Mehr

Studium und Ausland Lehramt Grundschule. Akademisches Auslandsamt International Office

Studium und Ausland Lehramt Grundschule. Akademisches Auslandsamt International Office Studium und Ausland Lehramt Grundschule Akademisches Auslandsamt Auslandsaufenthalte Programme der Universität Regensburg Austauschprogramme der UR in Europa (ERASMUS) (Schul-)Praktikum im Ausland Finanzierung

Mehr

Studium in Übersee. Internationales - International Students Office. Cornelia Stoll Referentin Überseeprogramme

Studium in Übersee. Internationales - International Students Office. Cornelia Stoll Referentin Überseeprogramme Studium in Übersee Internationales - Überblick Vorüberlegungen Übersee-Austauschprogramme des IStO Wohin? Wie? Finanzierung? Andere Wege ins Ausland Fakultät BE MUNDUS VDAC auf eigene Faust 2 Gründe für

Mehr

Finanzierung von studienbezogenen Auslandspraktika

Finanzierung von studienbezogenen Auslandspraktika Finanzierung von studienbezogenen Auslandspraktika Es lacht das Herz im Reisekittel vorausgesetzt man hat die Mittel (W. Busch) 1 Übersicht 1. Fördermöglichkeiten über die Hochschule Ansbach LLP/ERASMUS

Mehr

STUDIEREN IM AUSLAND. Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im Ausland

STUDIEREN IM AUSLAND. Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im Ausland STUDIEREN IM AUSLAND Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im Ausland A U S L A N D S A U F E N T H A L T AUSLANDSSEMESTER ODER AUSLANDSJAHR? Die Durchführung eines Auslandssemesters,

Mehr

Offizieller Leitfaden des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften für Outgoings Stand: 23.07.14

Offizieller Leitfaden des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften für Outgoings Stand: 23.07.14 Studium im Ausland - mal was Neues wagen Offizieller Leitfaden des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften für Outgoings Stand: 23.07.14 Sie haben sich freiwillig dazu entschieden ein Semester innerhalb

Mehr

Wege ins Ausland. International Office. INTERNATIONAL Auslandsstudienberatung OFFICE. Astrid Burgbacher

Wege ins Ausland. International Office. INTERNATIONAL Auslandsstudienberatung OFFICE. Astrid Burgbacher Wege ins Ausland International Office Astrid OFFICE INTERNATIONAL Auslandsstudienberatung Organisationsmöglichkeiten eines Studiensemester oder Studienjahres im Ausland 1. Über Uni-Kooperationen z.b. über

Mehr

Bewerbungsschluss 30. April 2015 für einen Auslandsaufenthalt im FSS 2016 und/oder HWS 2016

Bewerbungsschluss 30. April 2015 für einen Auslandsaufenthalt im FSS 2016 und/oder HWS 2016 Bewerbungsanleitung für die Austauschprogramme (Region Übersee Süd ) Australien, Japan, Südamerika für Studierende aller Fachrichtungen außer BWL in Bachelor-, Master- und Staatsexamensstudiengängen Bewerbungsschluss

Mehr

Finanzierung von Studienaufenthalten im Ausland

Finanzierung von Studienaufenthalten im Ausland Finanzierung von Studienaufenthalten im Ausland Es lacht das Herz im Reisekittel vorausgesetzt man hat die Mittel (W. Busch) 1 Übersicht 1. Vorteile eines Auslandsaufenthalts 2. Fördermöglichkeiten über

Mehr

STUDIUM, PRAKTIKUM UND AUSBILDUNG IM AUSLAND

STUDIUM, PRAKTIKUM UND AUSBILDUNG IM AUSLAND STUDIUM, PRAKTIKUM UND AUSBILDUNG IM AUSLAND Akademisches Auslandsamt Hochschule Trier Hautpcampus (Schneidershof) C. Lex und G. Zimmermann, Geb. J, Zimmer 4 Sprechzeiten: Mo.-Do. 13:30-15:00 / Fr. 11:00-13:00

Mehr

FAQ - OUTgoings. 1. Allgemeine Themen:

FAQ - OUTgoings. 1. Allgemeine Themen: FAQ - OUTgoings 1. Allgemeine Themen: Welche Programme und Möglichkeiten von Auslandsaufenthalten gibt es an der PH? Innerhalb Europas hat man die Möglichkeit über das ERASMUS-Programm ins Ausland zu gehen.

Mehr

Aktuelle Neuigkeiten Erasmus + für Mexiko

Aktuelle Neuigkeiten Erasmus + für Mexiko Aktuelle Neuigkeiten Erasmus + für Mexiko Studienaufenthalt an der Universidad de las Américas, Puebla (Mexiko) 2016-2017. Im Rahmen des EU-Förderprogramms Erasmus + mit Partnerländern kooperiert die FH

Mehr

Auslandssemester. Der Weg zur internationalen Erfahrung. Akademisches Auslandsamt: outgoing@hs-harz.de. Seite 1

Auslandssemester. Der Weg zur internationalen Erfahrung. Akademisches Auslandsamt: outgoing@hs-harz.de. Seite 1 Auslandssemester Der Weg zur internationalen Erfahrung Seite 1 Was Sie heute erwarten können Antworten auf Was bringt mir ein Auslandssemester? Wann sollte ich ins Auslandssemester gehen? Wie organisiere

Mehr

Informationsveranstaltung Auslandssemester 3. Semester Bachelor BWL-Studierende Last-Minute Info zur Bewerbung

Informationsveranstaltung Auslandssemester 3. Semester Bachelor BWL-Studierende Last-Minute Info zur Bewerbung Informationsveranstaltung Auslandssemester 3. Semester Bachelor BWL-Studierende Last-Minute Info zur Bewerbung Agenda Allgemeines Agenda Bewerbung als Exchange Student Bewerbung Auswahl Ansprechpartner,

Mehr

Auslandsaufenthalte im Lehramtsstudium

Auslandsaufenthalte im Lehramtsstudium Auslandsaufenthalte im Lehramtsstudium Florian Rampelt Zentrum für Lehrerbildung und Fachdidaktik 18.11.2015 Ablauf 1. Einführung 2. Homepage 3. Auslandssemester an Partneruniversitäten 4. Auslandspraktika

Mehr

Finanzierung von Studienaufenthalten im Ausland

Finanzierung von Studienaufenthalten im Ausland Finanzierung von Studienaufenthalten im Ausland Es lacht das Herz im Reisekittel vorausgesetzt man hat die Mittel (W. Busch) 1 Übersicht 1. Fördermöglichkeiten über die Hochschule Ansbach LLP/ERASMUS PROMOS

Mehr

Möglichkeiten zur Finanzierung eines Auslandsstudien- oder Praxissemesters

Möglichkeiten zur Finanzierung eines Auslandsstudien- oder Praxissemesters Möglichkeiten zur Finanzierung eines Auslandsstudien- oder Praxissemesters Inhaltsverzeichnis 1 Auslands-BAföG... 2 1.1 Voraussetzungen für die Förderung... 2 1.2 Leistungen: Grundförderung und Auslandszuschläge...

Mehr

STUDIUM, PRAKTIKUM UND AUSBILDUNG IM AUSLAND

STUDIUM, PRAKTIKUM UND AUSBILDUNG IM AUSLAND STUDIUM, PRAKTIKUM UND AUSBILDUNG IM AUSLAND Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld Akademisches Auslandsamt Daniela Haubrich Geb. 9924, Zimmer 037 Tel.: (06782) 17 1843 Fax: (06782) 17 1691 E-Mail:

Mehr

Wie kann ich mich informieren?

Wie kann ich mich informieren? Bewerbungsanleitung für die Europa/Erasmus-Programme der Philosophischen Fakultät, der Fakultät für Sozialwissenschaften, Fakultät für Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsmathematik und der Abteilung

Mehr

AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES MASTER-STUDIENGANGS WIRTSCHAFTSPÄDAGOGIK

AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES MASTER-STUDIENGANGS WIRTSCHAFTSPÄDAGOGIK AUSTAUSCHPROGRAMME FÜR STUDIERENDE DES MASTER-STUDIENGANGS WIRTSCHAFTSPÄDAGOGIK Nachfolgend finden Sie eine Liste der Austauschprogramme, für die Sie sich als Studierender des Master-Studiengangs Wirtschaftspädagogik

Mehr

Studium im Ausland. Secondos-Programm: Finanzierung. Akademisches Auslandsamt International Office

Studium im Ausland. Secondos-Programm: Finanzierung. Akademisches Auslandsamt International Office Studium im Ausland Secondos-Programm: Finanzierung Akademisches Auslandsamt Secondos-Programm - Fördermöglichkeiten ERASMUS Studium im europäischen Ausland monatliche Mobilitätsbeihilfe (ca. 180.-) für

Mehr

Studium & Praktikum in den USA, Kanada & Südafrika ph-freiburg.de/international facebook.com/internationalofficephfreiburg

Studium & Praktikum in den USA, Kanada & Südafrika ph-freiburg.de/international facebook.com/internationalofficephfreiburg Akademisches Auslandsamt PH Freiburg Studium & Praktikum in den USA, Kanada & Südafrika ph-freiburg.de/international facebook.com/internationalofficephfreiburg USA & Kanada Generelle Informationen Typen

Mehr

STUDIUM, PRAKTIKUM UND AUSBILDUNG IM AUSLAND

STUDIUM, PRAKTIKUM UND AUSBILDUNG IM AUSLAND STUDIUM, PRAKTIKUM UND AUSBILDUNG IM AUSLAND Hochschule Trier, Schneidershof Akademisches Auslandsamt: C. Lex und G. Zimmermann Geb. J, Zimmer 4 Sprechzeiten: Mo.-Do. 13:30-15:00 / Fr. 11:00-13:00 / und

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten für studienbezogene Auslandsaufenthalte. Renata Dujmović Philipps-Universität Marburg, 23. Mai 2016

Finanzierungsmöglichkeiten für studienbezogene Auslandsaufenthalte. Renata Dujmović Philipps-Universität Marburg, 23. Mai 2016 Finanzierungsmöglichkeiten für studienbezogene Auslandsaufenthalte Renata Dujmović Philipps-Universität Marburg, 23. Mai 2016 Zu meiner Person Renata Dujmović DAAD-Referat Informationen zum Studium im

Mehr

Erasmus+ Programm Institut für Psychologie Austausch 2016/17

Erasmus+ Programm Institut für Psychologie Austausch 2016/17 Erasmus+ Programm Institut für Psychologie Austausch 2016/17 Informationsabend Gliederung 1. Kurzinfo zum Austausch mit der NYU 2. Das Erasmus+ Programm 3. Erasmus+ am Institut für Psychologie 4. Bewerbungsablauf

Mehr

Studium im Ausland für Studierende der FWW

Studium im Ausland für Studierende der FWW OVGU International Office 1 Studium im Ausland für Studierende der FWW mit Förderprogrammen der OVGU Information des Akademischen Auslandsamtes, Oktober 2015 OVGU International Office 2 www.ovgu.de/international

Mehr

In der Mittagspause ins Ausland

In der Mittagspause ins Ausland In der Mittagspause ins Ausland Study abroad makes a difference Gruppenberatung des Akademischen Auslandsamts Gruppenberatung AAA SoSe10 Warum ins Ausland? University of Illinois, Partneruniversität USA:

Mehr

Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL

Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL Übersicht Info-Mails im 2. Semester Bachelor BWL 1. Info-Mail: Ansprechpartner Auslandssemester und Übersicht Zeitablauf 2. Info-Mail:

Mehr

Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung zum Thema Auslandssemester (29.10.14)

Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung zum Thema Auslandssemester (29.10.14) Fakultät für Betriebswirtschaft Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung zum Thema Auslandssemester (29.10.14) Studienbüro BWL Seite 1 30.10.2014 Fakultät für Betriebswirtschaft Tagesordnung 1.

Mehr

Bachelor-Studium + Auslandsaufenthalt = Das geht!

Bachelor-Studium + Auslandsaufenthalt = Das geht! Bachelor-Studium + Auslandsaufenthalt = Das geht! Informationen der Abteilung Internationales, Johannes Gutenberg Universität Mainz Stand Oktober 2009 GEHT DAS ÜBERHAUPT? Ein Auslandsstudium oder ein Auslandspraktikum

Mehr

Auslandssemester. Ihr Weg zur internationalen Erfahrung. Akademisches Auslandsamt: Seite 1

Auslandssemester. Ihr Weg zur internationalen Erfahrung. Akademisches Auslandsamt: Seite 1 Auslandssemester Ihr Weg zur internationalen Erfahrung Seite 1 Was Sie heute erwarten können Antworten auf Was bringt mir ein Auslandssemester? Wann sollte ich ins Auslandssemester gehen? Wie organisiere

Mehr

Studium und Praktikum im Ausland. Ein Vortrag von Maria Campuzano International Office

Studium und Praktikum im Ausland. Ein Vortrag von Maria Campuzano International Office Studium und Praktikum im Ausland Ein Vortrag von Maria Campuzano International Office Information Auf den Webseiten der Universitäten oder Fachhochschulen kann man sich vorab über Partnerhochschulen und

Mehr

Auslandssemester wo und wie

Auslandssemester wo und wie Auslandssemester wo und wie Als free mover oder an eine Partnerhochschule? In Europa oder in Übersee? Freiwillig oder integriert? Als reguläres Semester oder als Urlaubssemester? 1 Semester oder 2 Semester?

Mehr

Studium und Praktikum im Ausland

Studium und Praktikum im Ausland Studium und Praktikum im Ausland Horizonte erweitern! Fotos: Christian Klöckner Susanne Maraizu Dezernat Internationales Fotos: Eva Maria Tillmann Übersicht Übersicht: Auslandsstudium: Austausch- und Förderprogramme

Mehr

Infoveranstaltung Auslandstudium mit Erasmus

Infoveranstaltung Auslandstudium mit Erasmus Infoveranstaltung Auslandstudium mit Erasmus Fachbereich Psychologie 09. Dezember 2015 Alle Informationen auch unter: www.uni-marburg.de/fb04/studium/inter I. Informationen zum Erasmus-Programm 1. Allgemeine

Mehr

PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden

PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden Hinweise zur Antragstellung und Förderung 2015 für Studierende der TU Ilmenau Antragstermine: 15. Januar 2015 und 15. Juni 2015

Mehr

Abteilung Internationales. Auslandsaufenthalte für Staatsexamensstudiengänge

Abteilung Internationales. Auslandsaufenthalte für Staatsexamensstudiengänge Abteilung Internationales Auslandsaufenthalte für Staatsexamensstudiengänge Studienprogramme und Finanzierung für Staatsexamensstudiengänge ERASMUS (Studium und Praktikum) DAAD, Fulbright (nur USA) PROMOS

Mehr

Wege ins Ausland Studium und Praktikum

Wege ins Ausland Studium und Praktikum Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Wege ins Ausland Studium und Praktikum Mastertitelformat bearbeiten Master-Untertitelformat Dr. Ute Kopka bearbeiten Inhalt 1. Warum

Mehr

Herzlich Willkommen! Studium und Praktikum im Ausland wie der DAAD Euch unterstützt. PARENTUM Nürnberg, 31.1.2015

Herzlich Willkommen! Studium und Praktikum im Ausland wie der DAAD Euch unterstützt. PARENTUM Nürnberg, 31.1.2015 Herzlich Willkommen! Studium und Praktikum im Ausland wie der DAAD Euch unterstützt PARENTUM Nürnberg, 31.1.2015 1 Ziele und Aufgaben des DAAD Strategie 2020 Drei strategische Handlungsfelder Weltoffene

Mehr

Studium & Praktikum im Ausland

Studium & Praktikum im Ausland Studium & Praktikum im Ausland Barbara Lawatzki / Studium Sandra Schoeß / Praktikum Akademisches Auslandsamt/ Ausbildungspartnerschaft Westfalen-Lippe (AWL) Kurt-Schumacher-Str. 6 Gebäude D Raum 7/8 und

Mehr

Informationsveranstaltung Auslandssemester Bachelor BWL (2. Semester)

Informationsveranstaltung Auslandssemester Bachelor BWL (2. Semester) Informationsveranstaltung Auslandssemester Bachelor BWL (2. Semester) Übersicht Info-Mails im 2. Semester Bachelor BWL 1. Info-Mail: Ansprechpartner Auslandssemester und Übersicht Zeitablauf 2. Info-Mail:

Mehr

Studiensemester im Ausland Teilnahme an einem Austauschprogramm der Hochschule München Studium als Free Mover

Studiensemester im Ausland Teilnahme an einem Austauschprogramm der Hochschule München Studium als Free Mover Studium im Ausland Inhalt Vorwort Studiensemester im Ausland Teilnahme an einem Austauschprogramm der Hochschule München Studium als Free Mover Finanzierungsmöglichkeiten Kontakt und Information Fremdsprachen

Mehr

Hinweise zur Bewerbung über Mobility-Online

Hinweise zur Bewerbung über Mobility-Online Hinweise zur Bewerbung über Mobility-Online Bewerbung um einen Austauschstudienplatz Studierende, die ein oder zwei Auslandssemester an einer Erasmus+ Partnerhochschule oder einer anderen Partnerhochschule

Mehr

Studieren in Übersee. Study abroad makes a difference Gruppenberatung des Akademischen Auslandsamts

Studieren in Übersee. Study abroad makes a difference Gruppenberatung des Akademischen Auslandsamts Studieren in Übersee Study abroad makes a difference Gruppenberatung des Akademischen Auslandsamts Gruppenberatung Übersee AAA WS 1011 Was wollen Sie mit einem Auslandsaufenthalt erreichen? Sie kommen

Mehr

Lehrstuhl Professor Dr. Schank

Lehrstuhl Professor Dr. Schank Auslandsaufenthalte an chinesischen Partnerhochschulen Lehrstuhl Professor Dr. Schank Studium und Voraussetzungen für eine Bewerbung an der DUFE Bachelor und Masterstudierende der VWL und der BWL Vor der

Mehr

Gebührenfreie Studienplätze

Gebührenfreie Studienplätze Gebührenfreie Studienplätze Grundsätzlich alle Erasmus-Plätze an Partnerhochschulen in Europa, EFTA, Schweiz und Türkei Gebührenfreie Plätze an Partnerhochschulen außerhalb Europa Stipendien von sogenannten

Mehr

Erasmus+ Informationsveranstaltung der Fakultät für Geowissenschaften und Geographie. Dr. Markus Keck Patrick Güllenbeck

Erasmus+ Informationsveranstaltung der Fakultät für Geowissenschaften und Geographie. Dr. Markus Keck Patrick Güllenbeck Erasmus+ Informationsveranstaltung der Fakultät für Geowissenschaften und Geographie Dr. Markus Keck Patrick Güllenbeck Themenübersicht Wer kann am Programm teilnehmen? Wie wird gefördert? Was wird von

Mehr

Studium im Ausland. Gruppenberatung für B.Sc.-Studierende der Fakultäten A und N. Akademisches Auslandsamt Franziska Schenk

Studium im Ausland. Gruppenberatung für B.Sc.-Studierende der Fakultäten A und N. Akademisches Auslandsamt Franziska Schenk Studium im Ausland Gruppenberatung für B.Sc.-Studierende der Fakultäten A und N Akademisches Auslandsamt Franziska Schenk Warum Ausland? Sie verbessern Ihre Fremdsprachenkenntnisse, Sie erwerben interkulturelle

Mehr

Akademisches Auslandsamt AAA. Studieren im Ausland/Praktika im Ausland Für Studierende der Veterinärmedizin

Akademisches Auslandsamt AAA. Studieren im Ausland/Praktika im Ausland Für Studierende der Veterinärmedizin Studieren im Ausland/Praktika im Ausland Für Studierende der Veterinärmedizin Warum ins Ausland? Für alle Studiengänge empfohlen Vielfalt der Kulturen erleben, sich selbst herausfordern Anderes Studiensystem,

Mehr

In der Mittagspause ins Ausland

In der Mittagspause ins Ausland In der Mittagspause ins Ausland Study abroad makes a difference Gruppenberatung des Akademischen Auslandsamts Gruppenberatung AAA WS 10/11 Warum ins Ausland? University of Illinois, Partneruniversität

Mehr

International Office. Das PROMOS Programm des DAAD. Rektoratsstipendien der Universität Bielefeld

International Office. Das PROMOS Programm des DAAD. Rektoratsstipendien der Universität Bielefeld Stipendien für Auslandsaufenthalte 2016 Vergabe durch das der Universität Bielefeld Das PROMOS Programm des DAAD Rektoratsstipendien der Universität Bielefeld Die Westfälisch Lippische Universitä ätsgesellschaft

Mehr

Informationen für Auslandsaufenthalte

Informationen für Auslandsaufenthalte Informationen für Auslandsaufenthalte International Office Andrea Thode Neustadtswall 30, SI-Gebäude, 57c, Tel 5905-2148 Montag 13-15 Uhr, Dienstag und Donnerstag 9-12 Uhr Überblick Auslandsaufenthalt

Mehr

Förderungsmöglichkeiten für Auslandspraktika

Förderungsmöglichkeiten für Auslandspraktika Förderungsmöglichkeiten für Auslandspraktika Hier möchten wir Ihnen ein paar nützliche Adressen von Fördereinrichtungen weitergeben, die einen Praktikumsaufenthalt mit COINED in Lateinamerika oder Spanien

Mehr

ERASMUS-Studium und -Praktikum. Gruppenberatung für Studierende der Fakultäten N und A

ERASMUS-Studium und -Praktikum. Gruppenberatung für Studierende der Fakultäten N und A ERASMUS-Studium und -Praktikum Gruppenberatung für Studierende der Fakultäten N und A ERASMUS Studium und Praktikum Bildungsprogramm der EU: Lifelong Learning Programme Förderung von 1.) Studienaufenthalten

Mehr

Praktika im Ausland Student und Arbeitsmarkt

Praktika im Ausland Student und Arbeitsmarkt Student und Arbeitsmarkt Career Service der Ludwig-Maximilians-Universität München www.s-a.lmu.de Student und Arbeitsmarkt Was machen wir? Hilfe beim rechtzeitigen Einstieg in den Beruf durch Kontaktvermittlung

Mehr

Studium und Praktikum im Ausland

Studium und Praktikum im Ausland Abteilung Internationales und Universität der Großregion, TU Kaiserslautern 1 Studium und Praktikum im Ausland Einführung Abteilung Internationales Irina Prizigoda Abteilung Internationales, TU Kaiserslautern

Mehr

Informationen für Auslandsaufenthalte

Informationen für Auslandsaufenthalte Informationen für Auslandsaufenthalte International Office Andrea Thode Neustadtswall 30, SI-Gebäude, 57c, Tel 5905-2148 Montag 13-15 Uhr, Dienstag und Donnerstag 9-12 Uhr Überblick Auslandsaufenthalt

Mehr

Checkliste Auslandsstudium

Checkliste Auslandsstudium Checkliste Auslandsstudium Vor dem Aufenthalt Was muss ich erledigen? Wohin soll es gehen? Was sind meine Prioritäten und Rahmenbedingungen? Welche Sprachvorrausetzungen bringe ich mit? Welche Chancen

Mehr

Wege ins Ausland. Julia Vorsamer Startschuss Abi Oberhausen, 27. Oktober 2007

Wege ins Ausland. Julia Vorsamer Startschuss Abi Oberhausen, 27. Oktober 2007 Wege ins Ausland Julia Vorsamer Startschuss Abi Oberhausen, 27. Oktober 2007 Warum ins Ausland? Vertiefen der Sprachkenntnisse Persönliche Weiterentwicklung Neue Perspektive Interkulturelle Kompetenz Auslandserfahrungen

Mehr

Abroad! Studium und Praxis im Ausland

Abroad! Studium und Praxis im Ausland Abroad! Studium und Praxis im Ausland Referent: Jan Oberdieck Studium International Inhalt 1. Allgemeines 2. Studium im Ausland 3. Praktikum im Ausland 4. Sonstiges Teil 1: Allgemeines Ins Ausland warum?

Mehr

Auslandsstudium für MKW-Studierende

Auslandsstudium für MKW-Studierende Auslandsstudium für MKW-Studierende Möglichkeiten, Organisation, Finanzierung Seite 1 Warum ins Ausland? Durch einen Auslandsaufenthalt können Sie Ihr Studienfach aus einer anderen Perspektive kennen lernen

Mehr

Auslandsaufenthalt für Studierende der Bachelor-Studiengänge des Fachbereichs Wirtschaft

Auslandsaufenthalt für Studierende der Bachelor-Studiengänge des Fachbereichs Wirtschaft Prof. Dr. Michael Hakenberg Auslandsaufenthalt für Studierende der Bachelor-Studiengänge des Fachbereichs Wirtschaft Studiengangsleitung International Business Gliederung 1. 2. 3. 4. 5. 6. Allgemeine Fragen

Mehr

1. Kann ein Praktikum innerhalb Europas gefördert werden?

1. Kann ein Praktikum innerhalb Europas gefördert werden? university of art and design FAQs PROMOS 1. Kann ein Praktikum innerhalb Europas gefördert werden? Nein, es können nur Praktika ab einer Dauer von sechs Wochen im außereuropäischen Ausland (Länder, die

Mehr

Studieren im Ausland. Fakultät IV, Abteilung Informatik Studieren im Ausland Stand: Wintersemester 2012/13 1

Studieren im Ausland. Fakultät IV, Abteilung Informatik Studieren im Ausland Stand: Wintersemester 2012/13 1 Studieren im Ausland Prof. Dr. Volker Ahlers International Coordinator der Abteilung Informatik Team International Programmes (TIP) der Fakultät IV Robert Westendorf Internationales Büro (IB) der Hochschule

Mehr

Go out go international. Informationsveranstaltung des Akademischen Auslandsamtes

Go out go international. Informationsveranstaltung des Akademischen Auslandsamtes Go out go international Informationsveranstaltung des Akademischen Auslandsamtes Was erwartet Sie? Es gibt viele Gründe ins Ausland zu gehen! Wie informiere ich mich? Wann sollte ich ins Ausland gehen?

Mehr

Studienaufenthalte, Praktika und Sprachassistenzen im Ausland

Studienaufenthalte, Praktika und Sprachassistenzen im Ausland Akademisches Auslandsamt / Interkulturelles Forum Studienaufenthalte, Praktika und Sprachassistenzen im Ausland AOR in Henrike Schön, Leiterin des AAA/IF Sabine Franke, Akademische Mitarbeiterin Stand:

Mehr

INTERNATIONAL OFFICE. Mit ERASMUS ins Ausland

INTERNATIONAL OFFICE. Mit ERASMUS ins Ausland Mit ERASMUS ins Ausland Möglichkeiten des Erasmus- Auslandsaufenthaltes Studium Praktikum Insgesamt 12 Monate Förderung pro Studienphase (BA, MA, Promotion) möglich; die 12 Monate können Studienaufenthalt

Mehr

Mit ERASMUS ins Ausland Studium und Praktikum in Europa

Mit ERASMUS ins Ausland Studium und Praktikum in Europa Mit ERASMUS ins Ausland Studium und Praktikum in Europa 2 Hintergrund und Wissenswertes Das Hochschulprogramm ERASMUS+, eine der großen Erfolgsgeschichten der Europäischen Union, fördert seit 1987 grenzüberschreitende

Mehr

PROMOS. Das Förderprogramm des DAAD an der HS Bremen

PROMOS. Das Förderprogramm des DAAD an der HS Bremen PROMOS Das Förderprogramm des DAAD an der HS Bremen Wer kann sich bewerben? - alle Studierenden, die in einem Bachelor- oder Masterstudiengang eingeschrieben sind mit dem Ziel, einen Abschluss an der Hochschule

Mehr

PROMOS - Programm zur Förderung der Mobilität deutscher Studierender. Regelungen zur Stipendienvergabe

PROMOS - Programm zur Förderung der Mobilität deutscher Studierender. Regelungen zur Stipendienvergabe PROMOS - Programm zur Förderung der Mobilität deutscher Studierender Regelungen zur Stipendienvergabe Inhalt 1. Bewerbungsvoraussetzungen... 2 2. Fördermöglichkeiten... 2 3. Fördersätze... 4 4. DAAD-Gruppenversicherung...

Mehr

PROMOS: DAAD-Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden

PROMOS: DAAD-Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden PROMOS: DAAD- zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden Die H:G Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst verfolgt eine konsequente Strategie der Internationalisierung und ist Teil

Mehr

Checkliste Auslandsstudium

Checkliste Auslandsstudium Checkliste Auslandsstudium Vor dem Aufenthalt 1. Kontaktaufnahme mit dem/der Studiengangskoordinator/In In welches Land soll es gehen? Bringe ich die Sprachvoraussetzungen mit? 2. Welche Austauschprogramme

Mehr

Erasmus+, Russland & DOUBLE DEGREE Europa

Erasmus+, Russland & DOUBLE DEGREE Europa eisenbahner @flickr.com Erasmus+, Russland & DOUBLE DEGREE Europa Europäische Austauschprogramme an der TU Darmstadt Übersicht DOUBLE DEGREE Europa, was ist das? 2 Jahre Auslandsstudium an einer renommierten

Mehr

Alles rund ums Auslandsstudium. Anne Hanik & Julia Schneider Auslandsstudienberatung, Akademisches Auslandsamt

Alles rund ums Auslandsstudium. Anne Hanik & Julia Schneider Auslandsstudienberatung, Akademisches Auslandsamt Alles rund ums Auslandsstudium Anne Hanik & Julia Schneider Auslandsstudienberatung, Akademisches Auslandsamt 21.04.2016 Programm 1. Das Akademische Auslandsamt 2. Schritte zum Auslandsstudium 3. Grundsätzliches

Mehr

International Office Tag der Offenen Tür 2015. Auslandsaufenthalte während des Studiums Planung, Bewerbung, Finanzierung

International Office Tag der Offenen Tür 2015. Auslandsaufenthalte während des Studiums Planung, Bewerbung, Finanzierung International Office Tag der Offenen Tür 2015 Auslandsaufenthalte während des Studiums Planung, Bewerbung, Finanzierung 16.11.2015 2 Auslandsaufenthalt: muss das sein? 16.11.2015 3 Auslandsaufenthalt:

Mehr

Auslandsaufenthalte im Studium

Auslandsaufenthalte im Studium Auslandsaufenthalte im Studium Study abroad makes a difference Gruppenberatung des Akademischen Auslandsamts Kontakt Benjamin Gehring M.A. Stellvertr. Leiter Akademisches Auslandsamt Studium im Ausland

Mehr

Checkliste Auslandsstudium

Checkliste Auslandsstudium Checkliste Auslandsstudium Vor dem Aufenthalt 1. Kontaktaufnahme mit dem/der Studiengangskoordinator/In In welches Land soll es gehen? -> Bringe ich die Sprachvoraussetzungen mit? 2. Welche Austauschprogramme

Mehr

Ins Ausland mit Erasmus

Ins Ausland mit Erasmus Zentrum für Pharmaforschung Ins Ausland mit Erasmus Informationen zum Studium oder Praktikum im europäischen Ausland Zentrum für Pharmaforschung Erasmus Outgoing was bedeutet das? Je Studienzyklus (BSc.,

Mehr

Auslandsaufenthalte im Studium B. Sc. / M. Sc. Informatik. Frederik Janssen & Michael Rodenberg, Fachbereich Informatik

Auslandsaufenthalte im Studium B. Sc. / M. Sc. Informatik. Frederik Janssen & Michael Rodenberg, Fachbereich Informatik Auslandsaufenthalte im Studium B. Sc. / M. Sc. Informatik Frederik Janssen & Michael Rodenberg, Fachbereich Informatik Übersicht Auslandsaufenthalte im Studiengang Master of Science Informatik Spezialisierte

Mehr

Infoveranstaltung Auslandsaufenthalte im Lehramtsstudium. Florian Rampelt Zentrum für Lehrerbildung und Fachdidaktik

Infoveranstaltung Auslandsaufenthalte im Lehramtsstudium. Florian Rampelt Zentrum für Lehrerbildung und Fachdidaktik Infoveranstaltung Auslandsaufenthalte im Lehramtsstudium Florian Rampelt Zentrum für Lehrerbildung und Fachdidaktik Ablauf 1. Einführung 2. Homepage 3. Auslandssemester an Partneruniversitäten 4. Auslandspraktika

Mehr

PROMOS - Programm zur Förderung der Mobilität von Studierenden an deutschen Hochschulen: Stipendien für Auslandsaufenthalte

PROMOS - Programm zur Förderung der Mobilität von Studierenden an deutschen Hochschulen: Stipendien für Auslandsaufenthalte PROMOS - Programm zur Förderung der Mobilität von Studierenden an deutschen Hochschulen: Stipendien für Auslandsaufenthalte Auslandsaufenthalte von Studierenden der Universität Duisburg-Essen (UDE) können

Mehr

Unterlagen zur Bewerbung um ein PROMOS-Stipendium

Unterlagen zur Bewerbung um ein PROMOS-Stipendium Unterlagen zur Bewerbung um ein PROMOS-Stipendium für kurzfristige Studienaufenthalte und Praktika im Ausland, finanziert durch die Mittel aus dem DAAD-Programm PROMOS Inhalt Informationen zum Programm

Mehr

Ins Ausland: warum, wann und wie?

Ins Ausland: warum, wann und wie? Ins Ausland: warum, wann und wie? Christina Schindler Universität Heidelberg 11 November 2011 Christina Schindler (Uni Heidelberg) Auslandsförderung 11112011 1 / 22 Einleitung Am Anfang waren die Fragen

Mehr