Lange Soziale Nacht Oberhavel am von bis Uhr

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lange Soziale Nacht Oberhavel am 25.10.2013 von 17.00 bis 21.00 Uhr"

Transkript

1 Lange Soziale Nacht Oberhavel am von bis Uhr Beteiligte Organisationen und Einsatzort Caritas- Werkstatt für behinderte Menschen Christoph Lau Berliner Straße 93 Tel.: / Hier erfahrt ihr alles zum interessanten Arbeitsfeld einer Werkstatt für behinderte Menschen. Ihr lernt den Arbeitsplatz von Heilerziehungspfleger/innen kennen und bekommt wichtige Informationen zur praktischen Ausbildung - auch zu anderen Abschlüssen, etwa Sozialassistent/innen. Dazu gibt es für alle Gäste ein leckeres Catering aus der hauseigenen Küche. Caritas-Wohnen Gerlinde Fielitz Berliner Str. 91 Tel.: / Diakonie Medikus Bernauer Str. 102 Tel.: / Beratungsgespräch und Beantwortung von Fragen zur Arbeit in einer Wohneinrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung. Wir schauen in eine Wohngruppe. Begegnung mit Bewohner/innen. GIB e.v. Haus Geronsee Katja Schönherr Hirtenstraße 1b Gransee Tel.: / RC rehaconsult Silvia Schulz Steinerne Furth Fürstenberg/ Havel OT Steinförde Tel.: / www. rc-online.eu Domino-World Club Angelika Kühn Villacher Str. 4 Seite 1 von 7 Informationen zur den Berufen der Behindertenhilfe z. B. Betreuungsfachkraft, Betreuungsassistent/in, Heilerziehungspfleger/in, Physio-Ergotherapeuten/in, Heilpädagoge/in, Gesundheits- und krankenpfleger/in Informationen zu den Berufen der Altenhilfe z.b. Altenpfleger/in, Altenpflegehelfer/in, Gesundheits- und Kranken- Pfleger/in

2 Tel.: / www. domino-world.de Vorstellung therapeutische Pflege domino-coaching(tm) sowie der Therapieangebote Qi Gong und Kraft- und Balancetraining Jugendzentrum Wasserwerk ALEP e.v. Simone Regenberg Birkenwerderstraße Hohen Neuendorf Tel.: / ALEP e.v. Mario Bade Margeritenstr Borgsdorf Tel.: / MEDI-MOBILKranken- und Altenpflege gemeinnützige GmbH Ambulanter Pflegedienst Frau Linkohr Tel.: / Pro Family e.v. Sigrid Schröder Lindenstr Velten Tel.: / Mobil: 0178 / Evangelisches Johannesstift Jugendhilfe ggmbh Jugendsuchthilfe / Jugendhilfe Nord Thomas Sarzio Buchengartenweg Fürstenberg / Havel / OT Zootzen Tel.: / Mobil: 0173 / Vor Ort triffst Du auf Erzieher/in und Sozialpädagog/in. Tausche Dich aus und erfahre die konkreten Tätigkeiten und Aufgaben in diesen Bereichen! Auch ein Praktikum ist möglich. Sowohl über die offene Kinderund Jugendarbeit als auch über die Tätigkeit der Erzieher/in im stationären Bereich der Kinderund Jugendhilfe gibt es viele Informationen. Informationen zu den Berufen der Altenhilfe z. B. Altenpfleger/in, Altenpflege-helfer/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in Informationen zu den Berufen der Kinder- und Jugendhilfe z.b. Erzieher/in, Sozialpädagoge/in Sozialarbeiter/in, Pädagoge/in Seite 2 von 7

3 Jugendfreizeitstätte Bumerang Zehdenicker Jugendwerk Jens Jäger Liebenwalder Ausbau 22 A Zehdenick Tel.: / Brandenburger Kinderland e.v. Holger Pernitzsch Eberswalder Str Liebenwalde Tel.: / Mobil: 0170 / FamilienSysteme Petra Schneiderheinze Kleiststr Birkenwerder Tel.: / Mobil: 0170 / Informationen zu den Berufen der Kinder- und Jugendhilfe z. B. Erzieher/in, Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in Pädagoge/in Balance ggmbh Haus an der Polz Kinder-und Jugendrehabilitation Dr. Wolfgang Drahs Buchholzer Weg Seilershof Tel.: / Jugendfreizeitzentrum Old School DRK-Kreisverband Gransee e.v. Herr Bauer Meseberger Weg Gransee Tel.: / Wollt Ihr alles über Seifenkistenrennen erfahren? Habt Ihr schon Kerzen bunt gemacht für die eine oder andere lange Lesenacht? Dann kommt zum Couchgespräch in gemütlicher Atmosphäre ins Jugendfreizeitzentrum Old School des DRK. Dort könnt Ihr Infos zu folgenden Berufen bekommen: Erzieher/in, Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in, Pädagoge/in Seite 3 von 7

4 Beteiligte Organisationen Gemeinnützige Hilfe-u. Förder GmbH Leben(s)zeit Annette Palm Nicolaistr Berlin Tel.: 030 / Kinder- und Jugendhilfeverbund (KJHV) Anke Horn Parkstr. 56 Tel.: / Conny Island PuRgGmbh Alexander Piskorz Parkstr. 39 Tel.: / Kinder- und Jugendhilfeverbund (KJHV) Anke Horn Parkstr. 56 Tel.: / Gemeinnützige Hilfe-u. Förder GmbH Leben(s)zeit Annette Palm Nicolaistr Berlin Tel.: 030 / Spinnennetz-Institut Sven Luniak Hauptstr. 5 Tel.: / Mobil: 0176 / Informationen zum Berufsbild Erzieher/in Informiere Dich über die Bereiche: - mobile Jugendarbeit/ Streetwork - offene Jugendarbeit - betreutes Jugendwohnen - Einzelfallhilfe - Jugendkoordination in Hennigsdorf - Sozialarbeit an Schulen - Schuldnerberatung/ Sozialberatung Sprich mit Fachkräften über ihre persönlichen Beweggründe zur Berufswahl und über Möglichkeiten des Berufseinstiegs. Nimm an einem Quiz zum Thema Jugendarbeit teil und gewinne als Hauptpreis eine Hospitation (jeweils 1 Tag) bei: - Spinnennetz e.v. - Jugendkoordination der Stadt Hennigsdorf - Offene Jugendarbeit im JFFZ "Konradsberg" Für das leibliche Wohl sorgen die Jugendlichen der Kochgruppe des "Conny Island" Seite 4 von 7

5 Jugendclub Treff 92 Frau Kuhlmann Schützenstr. / Festwiese Fürstenberg Tel.: / Evangelisches Johannesstift Jugendhilfe ggmbh Jugendhilfe / Jugendsuchthilfe Nord Thomas Sarzio Buchengartenweg Fürstenberg / Havel / OT Zootzen Tel.: / Mobil: 0173 / RC rehaconsult Bianca Grune Steinerne Furth Fürstenberg/ Havel OT Steinförde Tel.: / www. rc-online.eu Märkischer Sozialverein e.v. SEKIS Ellen Siebert Liebigstraße 4 Tel.: / GIB e.v. Haus Geronsee Katja Schönherr Hirtenstraße 1b Gransee Tel.: / RC rehaconsult Silvia Schulz Steinerne Furth Fürstenberg/ Havel OT Steinförde Tel.: / Erlebe in einem Rollstuhlparcours mit verschiedenen Hindernissen und Slalomläufen, wie sich behinderte Menschen im Alltag fühlen. Erfahre mehr über die Arbeit mit drogensüchtigen Jugendlichen und teste eine Rauschbrille, mit der man innerhalb von Sekunden "betrunken" wird. Die Rauschbrillen werden von der Luzin-Klinik in Feldberg zur Verfügung gestellt. Informationen zu den Berufsfeldern: Erzieher/in, Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in, Betreuungsfachkraft, Betreuungsassistent/in, Heilerziehungspfleger/in, Physio- Ergotherapeuten/in, Heilpädagoge/in, Gesundheitsund Krankenpfleger/in Informationen zum Berufsbild Sozialarbeiter/in-Bachler of Art Mit kleinem Imbiss und Getränken, Informationen zur den Berufen der Behindertenhilfe z. B. Betreuungsfachkraft, Betreuungsassistent/in, Heilerziehungspfleger/in, Physio-Ergotherapeuten/in, Heilpädagoge/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in Seite 5 von 7

6 www. rc-online.eu Arbeitslosenverband Deutschland LV ASE Horizont Brandenburg e.v. Viola Knerndel Strelitzer Str. 5 Tel.: / www. alv-brandenburg.de Domino-World Club Angelika Kühn Villacher Str. 4 Tel.: / www. domino-world.de Volkssolidarität, KV Oberhavel Sylvia Grande Sachsenhausener Str. 1 Tel.: / www. volkssolidaritaet.de Diakonie Tagespflege Vita Britta Hlozek Bötzower Platz 3-5 Tel.: / AGUS GADAT BildungsGruppe Berufliche Schulen, Altenpflegeschule & Weiterbildungsakademie Antje Düwel Alt Ruppiner Allee Neuruppin Tel.: / Informationen zu unserer Einrichtung. Fragen und Antworten rund um Hartz IV. Mit kleinem Imbiss und Getränken, Informationen zu den Berufen der Pflege z.b. Altenpfleger/in, Altenpflegehelfer/in, Gesundheits- und Kranken- Pfleger/in Informationen über das Kooperationsprojekt Service Learning mit der Torhorstschule in Oranienburg Tanz für Jung und Alt Wohnverbund Annagarten stellt sich vor Informationen zu Ausbildungsmöglichkeiten z.b. Altenpfleger/in, Altenpflegehelfer/in, Erzieher/in, Heilerziehungspfleger/in, Sozialassistent/in In allen geöffneten Einrichtungen werden, mit freundlicher Unterstützung des Kreismedienzentrums, zudem Informationsfilme zu verschiedenen Berufsbildern gezeigt: - Altenpfleger/in - Altenpflegehelfer/in - Erzieher/in Seite 6 von 7

7 - Heilerziehungspfleger/in - Gesundheits- und Krankenpfleger/in Seite 7 von 7

Spendenempfänger. Verwendung der Mittel aus VR-Gewinnsparen

Spendenempfänger. Verwendung der Mittel aus VR-Gewinnsparen 2014 Vergabe von rund 210.000 Euro für den guten Zweck Für jeden eine große Chance Gewinnsparen ist die perfekte Kombination aus Sparen, Gewinnen und Helfen. Ein Los kostet 5 Euro. Davon werden 4 Euro

Mehr

Die Sozialen Fachschulen des Evangelischen Johannesstifts. Die Sozialen Fachschulen des Evangelischen Johannesstifts.

Die Sozialen Fachschulen des Evangelischen Johannesstifts. Die Sozialen Fachschulen des Evangelischen Johannesstifts. Die Sozialen Fachschulen des Evangelischen Johannesstifts 1 Die Sozialen Fachschulen des Evangelischen Johannesstifts Johannesstifts 2 Die Sozialen Fachschulen des Evangelischen Johannesstifts Privatschule

Mehr

Fachtagung. Welche Unterstützungsangebote benötigen junge Geflüchtete und geflüchtete Familien im Landkreis Oberhavel?

Fachtagung. Welche Unterstützungsangebote benötigen junge Geflüchtete und geflüchtete Familien im Landkreis Oberhavel? Herzlich Willkommen! Fachtagung Welche Unterstützungsangebote benötigen junge Geflüchtete und geflüchtete Familien im Landkreis Oberhavel? Die Interkulturelle Öffnung der Jugend(sozial)arbeit als Herausforderung

Mehr

- 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg.

- 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg. - 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg. Stelle im Ort Bezeichnung der Stelle Stand: 26.04.2016 Leiter der Stellen Tel.-Nr. 01/01- Nauen Caritasverband

Mehr

Teilzeit-Ausbildung in der Altenpflegehilfe

Teilzeit-Ausbildung in der Altenpflegehilfe Teilzeit-Ausbildung in der Altenpflegehilfe Für alleinerziehende Frauen und Wiedereinsteigerinnen Jetzt bewerben Ausbildungsstart ist der 1. Mai 2013! Altenpflegehilfe Ein Beruf mit vielen Seiten... Als

Mehr

Praktikum im Fach Sozialwesen Klassen 8 + 9

Praktikum im Fach Sozialwesen Klassen 8 + 9 Praktikum im Fach Sozialwesen Klassen 8 + 9 1 Sinn und Zweck der Info-Veranstaltung einheitliche, umfassende und transparente Information über die Praktika im Fach Sozialwesen in den Klassen 8 + 9 Einblick

Mehr

Freiwilliges Soziales Jahr

Freiwilliges Soziales Jahr Diakonisches Werk Württemberg Freiwilliges Soziales Jahr erstellt von: Elisabeth Blank im BBW Waiblingen 01. September 2007-31. August 2008 1 Steffi, 19, liegt gern in der Sonne. 2 Eli, 21, leiht ihr die

Mehr

BEZIRK NIEDERBAYERN SOZIALVERWALTUNG

BEZIRK NIEDERBAYERN SOZIALVERWALTUNG BEZIRK NIEDERBAYERN Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben und Wohnformen für Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung SOZIALVERWALTUNG Inhalt Vorwort Der Bezirk Niederbayern ist überörtlicher

Mehr

Gemeinsam können wir LEBENSWEGE GESTALTEN!

Gemeinsam können wir LEBENSWEGE GESTALTEN! Gemeinsam können wir LEBENSWEGE GESTALTEN! Altenpfleger/in kranken- und Altenpflegehelfer/in Notfallsanitäter/in WIR BILDEN AUS! Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte e.v. Tag für Tag. Von Mensch zu

Mehr

C. Krankenhauseinzelblätter

C. Krankenhauseinzelblätter C. Krankenhauseinzelblätter C. Krankenhauseinzelblätter Versorgungsgebiet Neuruppin Ruppiner Kliniken GmbH...... Kreiskrankenhaus Prignitz ggmbh...... Oberhavel Kliniken GmbH...... Sana Krankenhausverbund

Mehr

v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel

v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel Unsere Arbeitsfelder im Überblick Epilepsie 1867 Behindertenhilfe Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten Psychiatrie Krankenhäuser Kinder- und Jugendhilfe Altenhilfe Arbeit u. berufliche Rehabilitation

Mehr

Nachsorgeleitstelle: Cottbus

Nachsorgeleitstelle: Cottbus Anlage 1 zur Vereinbarung Onkologische Nachsorge Einzugsbereiche Tumornachsorgeleitstellen und onkologische Nachsorgeregister (: Stand per 31. 12. 1993) Nachsorgeleitstelle: Cottbus Cottbus, Stadt 03000-03099

Mehr

Praktika für Ausbildungsberuf Erzieherin Sozialpädagogin Sozialassistentin. erwünschte Mindestdauer 2 Wochen 2 Wochen 2 Wochen. Anzahl jeweils 2 1 1

Praktika für Ausbildungsberuf Erzieherin Sozialpädagogin Sozialassistentin. erwünschte Mindestdauer 2 Wochen 2 Wochen 2 Wochen. Anzahl jeweils 2 1 1 Übersicht zu Praktikumsbedingungen beim Träger: Paritätische Kita ggmbh Bereich 1 Bereich 2 Bereich 3 Praktika für Ausbildungsberuf Erzieherin Sozialpädagogin Sozialassistentin erwünschte Mindestdauer

Mehr

Gesundheitsberufe: Modern und ZUkunftsorientiert Informationen rund um die Pflegeberufe

Gesundheitsberufe: Modern und ZUkunftsorientiert Informationen rund um die Pflegeberufe www.gesundheitsregionaachen.eu Gesundheitsberufe: Modern und ZUkunftsorientiert Informationen rund um die Pflegeberufe Impressum Herausgeber: Zweckverband Region Aachen, Dennewartstr. 25 27, 52068 Aachen

Mehr

Die Ausbildung von Sozialassistentinnen in Sachsen. Assistenzberufe in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Die Ausbildung von Sozialassistentinnen in Sachsen. Assistenzberufe in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Die Ausbildung von Sozialassistentinnen in Sachsen Assistenzberufe in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen E ntw eder m an hat s oder m an hat s nicht. Intentionen des Schulversuchs in Sachsen Einführung

Mehr

Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten AltenpflegerIn -Ein Beruf für`s Leben-

Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten AltenpflegerIn -Ein Beruf für`s Leben- Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten AltenpflegerIn -Ein Beruf für`s Leben- Quelle: Fotolia.com Vorstellung Joachim Gruttmann Gesundheits- und Krankenpfleger Lehrer für Pflegeberufe Fachseminarleiter

Mehr

Messe: Ausbildung und Qualifizierung im Sozialund Gesundheitswesen. Krankenschwester bei Patienten. 21. September 2013. Einklinker DIN lang.

Messe: Ausbildung und Qualifizierung im Sozialund Gesundheitswesen. Krankenschwester bei Patienten. 21. September 2013. Einklinker DIN lang. Messe: Ausbildung und Qualifizierung im Sozialund Gesundheitswesen 10 : 0 0 b i s 15 : 0 0 U h r Krankenschwester bei Patienten 21. September 2013 Einklinker DIN lang Logo Sie suchen eine Ausbildungsstelle

Mehr

Kursträger und Anschriften Stand: Juni 2014

Kursträger und Anschriften Stand: Juni 2014 Kursträger und Anschriften Stand: Juni 2014 Akademie Seehof GmbH Neustädtischer Markt 7 8 14776 Brandenburg Tel: 03381669911 Fax: 03381669913 Tel: 03381209912 Herr Thomas Deterling Tel: 033812099246 Herr

Mehr

Gemeinsamer Strukturerhebungsbogen

Gemeinsamer Strukturerhebungsbogen Gemeinsamer Strukturerhebungsbogen der Landesverbände der Pflegekassen im Lande Bremen für ambulante Pflegeeinrichtungen (Pflegesachleistungen, häusliche Pflege bei Verhinderung der Pflegeperson, Pflegeeinsatz

Mehr

Konzept Wohnverbund Annagarten in leicht verständlicher Sprache

Konzept Wohnverbund Annagarten in leicht verständlicher Sprache Konzept Wohnverbund Annagarten in leicht verständlicher Sprache 1 2 Einleitung Das ist unser Konzept. Konzept ist ein anderes Wort für Plan. Das Konzept ist unser Plan, wie wir im Wohnverbund Annagarten

Mehr

- 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg.

- 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg. - 1 - Anerkannte geeignete Beratungsstellen im Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß 3 AGInsO Bbg. Stelle im Ort Bezeichnung der Stelle per 09.11.2015 Leiter der Stellen Tel.-Nr. 01/01- Nauen Caritasverband

Mehr

Ambulant betreutes Wohnen

Ambulant betreutes Wohnen Ambulant betreutes Wohnen für junge Erwachsene mit Behinderungen, die selbstständig leben möchten Graf Recke Stiftung Kurzbeschreibung Das Ambulant Betreute Wohnen ist ein Angebot für junge Erwachsene

Mehr

Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe

Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe Berufsfachschule T Diakoniestationen Tagespflege Seniorenzentren Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 1 Diakonie Bamberg - Forchheim Peter Böhnlein Christine Lechner Olaf Trambauer Ute Engel

Mehr

unter 20 20 bis 29 30 bis 39 40 bis 49 Allgemeinmedizin Neurologie/Psychiatrie Psychologie Betreuung von Menschen mit Behinderung Praktikum Studium

unter 20 20 bis 29 30 bis 39 40 bis 49 Allgemeinmedizin Neurologie/Psychiatrie Psychologie Betreuung von Menschen mit Behinderung Praktikum Studium Angaben zu Ihrer Person (1) Ihr Alter unter 20 20 bis 29 30 bis 39 40 bis 49 50 bis 59 60 und älter (2) Ihre berufliche Tätigkeit Allgemeinmedizin Neurologie/Psychiatrie Psychologie Betreuung von Menschen

Mehr

Mehr Rechte beim Wohnen mit Betreuung

Mehr Rechte beim Wohnen mit Betreuung Mehr Rechte beim Wohnen mit Betreuung Infos zu einem neuen Gesetz Seit 1. Oktober 2009 gibt es ein neues Gesetz. Es heißt: Wohn- und Betreuungsvertrags-Gesetz. Die Abkürzung ist: WBVG. Hier finden Sie

Mehr

Willkommen Vielfalt. Modellprojekt zur Entwicklung der Chancen interkultureller Vielfalt für die Altenpflege

Willkommen Vielfalt. Modellprojekt zur Entwicklung der Chancen interkultureller Vielfalt für die Altenpflege Willkommen Vielfalt Modellprojekt zur Entwicklung der Chancen interkultureller Vielfalt für die Altenpflege 01.01.2013 31.12.2015 Was machen wir? Unterstützen von 5 stationären Altenpflegeeinrichtungen

Mehr

Willkommen Vielfalt. Was machen wir? Warum? Das Ziel

Willkommen Vielfalt. Was machen wir? Warum? Das Ziel Willkommen Vielfalt Was machen wir? Unterstützen von 5 stationären Altenpflegeeinrichtungen und 3 ambulanten Pflegediensten in Schleswig-Holstein bei: Aufbau / Stärkung der interkulturellen Kompetenz Interkulturelle

Mehr

Beschlussfassung über Zuschussanträge gemäß 23 Abs. 5 SpielbG / 5 Abs. 1 Nr. 3 der Satzung

Beschlussfassung über Zuschussanträge gemäß 23 Abs. 5 SpielbG / 5 Abs. 1 Nr. 3 der Satzung Beschlussfassung über Zuschussanträge gemäß 23 Abs. 5 SpielbG / 5 Abs. 1 Nr. 3 der Satzung Antrags-Nr. Antragsteller Förderinstrument Modell Bewilligter Zuschuss 6509 Förderverein der Verbraucherzentrale

Mehr

ALTENPFLEGEHILFE. Ein Beruf mit Zukunft und besten Perspektiven! 1-jährige Ausbildung IHR PLUS. wieder staatlich gefördert!

ALTENPFLEGEHILFE. Ein Beruf mit Zukunft und besten Perspektiven! 1-jährige Ausbildung IHR PLUS. wieder staatlich gefördert! ALTENPFLEGEHILFE 1-jährige Ausbildung Ein Beruf mit Zukunft und besten Perspektiven! IHR PLUS wieder staatlich gefördert! ALTENPFLEGE 1-jährige Ausbildung ein Beruf mit Perspektiven Sie sind ein offener

Mehr

Ländlicher Pferdesport Bötzow e.v. FN-Nummer: LSB-Nummer: Kontakt: Ländl.Pferdesport Bötzow e.v.

Ländlicher Pferdesport Bötzow e.v. FN-Nummer: LSB-Nummer: Kontakt: Ländl.Pferdesport Bötzow e.v. Stand 19. Juni 2009/ Pomp (030 / 300922-15) Ländlicher Pferdesport Bötzow e.v. FN-Nummer: 1801711 65001 Kontakt: Ländl.Pferdesport Bötzow e.v. Tel.: 0171 2722687 Michael Zeiner, Marwitzer Str. 17, 16727

Mehr

Aktiv Leben Der Pflegepartner GbR. Ambulante Pflege Hagen Ambulante Alten- und Krankenpflege. AROSA ambulanter Pflegedienst GmbH

Aktiv Leben Der Pflegepartner GbR. Ambulante Pflege Hagen Ambulante Alten- und Krankenpflege. AROSA ambulanter Pflegedienst GmbH Geschäftsf. Herr Kleber u. Frau Akcil Frankfurter Str. 41, 59095 Hagen Tel.: 02331 / 3676828 Fax: 02331 / 3676829 E-Mail: aktivleben@versanet.de Internet: www.al-pflege.de Inh. Jalowietzki & Lückert GbR

Mehr

pflege berufswahl mit zukunft! Wir wollen Dich! Start Up-Infos rund um die Pflegeberufe

pflege berufswahl mit zukunft! Wir wollen Dich! Start Up-Infos rund um die Pflegeberufe pflege berufswahl mit zukunft! Wir wollen Dich! Start Up-Infos rund um die Pflegeberufe Mensch Therapie ambulant pflege stationär Reha Zukunft Behandlung Verantwortung berufswahl mit zukunft! vielseitig

Mehr

Offene Werkstatt Schwaben Informationen für Teilnehmer und Interessierte.

Offene Werkstatt Schwaben Informationen für Teilnehmer und Interessierte. Offene Werkstatt Schwaben Informationen für Teilnehmer und Interessierte. Die Informationen sind in Leichter Sprache. 1 Die Abkürzung für Offene Werkstatt Schwaben ist: OWS. Was ist die OWS? Die OWS ist

Mehr

DEIN FREIWILLIGES SOZIALES JA!

DEIN FREIWILLIGES SOZIALES JA! DEIN FREIWILLIGES SOZIALES Ab 16 JA! HILF MIR IN DEN ROLLSTUHL UND ICH SCHIEB DEIN LEBEN AN. Bundesfreiwilligendienst Freiwilliges Soziales Jahr Praktikum Vorpraktikum im Rahmen einer Ausbildung zum/r

Mehr

Miteinander weiter denken. Einladung zum Zukunftsdialog Tolerantes Brandenburg im Landkreis Oberhavel am 5. Oktober 2016 in Oranienburg

Miteinander weiter denken. Einladung zum Zukunftsdialog Tolerantes Brandenburg im Landkreis Oberhavel am 5. Oktober 2016 in Oranienburg Oranienburg, 7. September 2016 Miteinander weiter denken Einladung zum Zukunftsdialog Tolerantes Brandenburg im Landkreis Oberhavel am 5. Oktober 2016 in Oranienburg Sehr geehrte Engagierte in Kommunalpolitik,

Mehr

kirchliche angebote am internationalen radfernweg berlin - kopenhagen (rostock - berlin)

kirchliche angebote am internationalen radfernweg berlin - kopenhagen (rostock - berlin) kirchliche angebote am internationalen radfernweg berlin - kopenhagen (rostock - berlin) Karte / Übersicht 2 1 Rostock St. Marien Rostock St. Petri Schwaan 3 4 Bützow ffene Kirchen Güstrow St. Marien 5

Mehr

Betreuungsleistungen werden in Hagen von privaten Anbietern und den Verbänden der freien Wohlfahrtspflege erbracht.

Betreuungsleistungen werden in Hagen von privaten Anbietern und den Verbänden der freien Wohlfahrtspflege erbracht. Betreuungsleistungen werden in Hagen von privaten Anbietern und den Verbänden der freien Wohlfahrtspflege erbracht. Inhalt der Leistungen: 1. Beaufsichtigung insbesondere zur Entlastung von pflegenden

Mehr

Hier informieren wir dich über soziale Berufe.

Hier informieren wir dich über soziale Berufe. Hier informieren wir dich über soziale Berufe. Sozialer Beruf bedeutet: Die Menschen in diesem Beruf unterstützen andere Menschen. Menschen mit einem sozialen Beruf machen zum Beispiel diese Arbeit: Sie

Mehr

Termin Vortragstitel Referent Schule Anschrift Schule. Ernst-Thälmann-Str. 2, Wittenberge Genetische Manipulation von Pflanzen -

Termin Vortragstitel Referent Schule Anschrift Schule. Ernst-Thälmann-Str. 2, Wittenberge Genetische Manipulation von Pflanzen - Termin Vortragstitel Referent Schule Anschrift Schule 04.11.2011 Rufus est Marcus Dohnicht Wittenberge Ernst-Thälmann-Str. 2, 19322 Wittenberge Genetische Manipulation von Pflanzen - 04.11.2011 Nutzen

Mehr

50 Ideen für Deine Zukunft Berufliche Perspektiven in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft

50 Ideen für Deine Zukunft Berufliche Perspektiven in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft 50 Ideen für Deine Zukunft Berufliche Perspektiven in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft Caritas im Erzbistum Köln Impressum Diese Übersicht ist ein Ergebnis des Projekts JobMotor Gesundheits- und Sozialwirtschaft

Mehr

4 Barmer GEK Friedhofstr. 1 16792 Zehdenick Kauffrau / mann im Gesundheitswesen, Sozialversicherungsfachangestellte

4 Barmer GEK Friedhofstr. 1 16792 Zehdenick Kauffrau / mann im Gesundheitswesen, Sozialversicherungsfachangestellte Nr. Firma Aktion Straße PLZ Ort Ausbildungsberufe 1 AOK Nordost Bernauer Str. 18 16515 Oranienburg Sozialversicherungsfachangestellte/r 2 AWU- Abfallwirtschaftsunion Oberhavel Breite Straße 47 A 16727

Mehr

Übersicht der Erreichbarkeit der Brandenburger Jugendämter in Notfällen

Übersicht der Erreichbarkeit der Brandenburger Jugendämter in Notfällen Übersicht der Erreichbarkeit der Brandenburger Jugendämter in Notfällen Wenn auch unterschiedlich geregelt, so ist durch die Brandenburger Jugendämter in allen Landkreisen und kreisfreien Städten des Landes

Mehr

Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR)

Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) Diakonie Deutschland Postfach 40164 10061 Berlin An die Diakonischen Werke der Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Freikirchen und an alle Fachverbände Geschäftsführung der Arbeitsrechtlichen

Mehr

Installateurverzeichnis für den Landkreis Oberhavel (Stand: August 2013) 1

Installateurverzeichnis für den Landkreis Oberhavel (Stand: August 2013) 1 Installateurverzeichnis für den Landkreis Oberhavel (Stand: August 2013) 1 Peschel Heizungs und Sanitärinstallation 16775 Löwenberg Karl Marx Platz 10 03301/207888 Eintragung Breme Sanitär Service Klaus

Mehr

Liste der Aussteller der 4. Brandenburgischen Familienbildungsmesse

Liste der Aussteller der 4. Brandenburgischen Familienbildungsmesse LAG Familienbildung Brandenburg & pädal - pädagogik aktuell e.v. Heidemarie Waninger Seeburger Chaussee2 14476 Potsdam Groß Glienicke 033201-40847 033201-50411 info@paedal.de LAG Familienbildung & Familienzentrum

Mehr

G e m e i n s a m e r S t r u k t u r e r h e b u n g s b o g e n

G e m e i n s a m e r S t r u k t u r e r h e b u n g s b o g e n G e m e i n s a m e r S t r u k t u r e r h e b u n g s b o g e n der Landesverbände der Pflegekassen für ambulante Pflegeeinrichtungen (Pflegesachleistung, häusliche Pflege bei Verhinderung der Pflegeperson)

Mehr

Ein Angebot für Schulen

Ein Angebot für Schulen Ein Angebot für Schulen Wer wir sind... "Mit Herz Hand und Verstand" ist eine Initiative des Ostalbkreises zur Gewinnung von Altenpflegekräften. Pflege brauchen Menschen. Pflege braucht Menschen, die mit

Mehr

Zusammenstellung der Angebote im Landkreis Harburg für psychisch Kranke, seelisch Behinderte und Suchtkranke

Zusammenstellung der Angebote im Landkreis Harburg für psychisch Kranke, seelisch Behinderte und Suchtkranke Anlage 33 des Hilfeplanes für Menschen mit Behinderung Zusammenstellung der Angebote im Landkreis Harburg für psychisch Kranke, seelisch Behinderte und Suchtkranke Ambulante Hilfen Sozialpsychiatrischer

Mehr

Medizin, Pflege und Soziales. Das ist die Zukunft.

Medizin, Pflege und Soziales. Das ist die Zukunft. Medizin, Pflege und Soziales. Das ist die Zukunft. I h r e P e r s p e k t i v e n i n d e r M a r i a H i l f N R W g G m b H Einstiegsmöglichkeiten, Ausbildungen, Perspektiven. Jetzt informieren und

Mehr

HeilerziehungspflegerIn

HeilerziehungspflegerIn HeilerziehungspflegerIn Definition HeilerziehungspflegerInnen sind die sozialpädagogisch-pflegerischen Fachkräfte in der Behindertenhilfe. der Assistenz (Beratung, Begleitung, Pflege und Versorgung) der

Mehr

Herzlich willkommen auf unserer Homepage! Wir freuen uns, dass Sie Interesse an unseren Stellenausschreibungen haben.

Herzlich willkommen auf unserer Homepage! Wir freuen uns, dass Sie Interesse an unseren Stellenausschreibungen haben. Herzlich willkommen auf unserer Homepage! Wir freuen uns, dass Sie Interesse an unseren Stellenausschreibungen haben. Nachfolgend unsere ausführlichen aktuellen Stellenausschreibungen: 1. Pflegefachkraft

Mehr

Der BeB und die Diakonie Deutschland fordern: Gesundheit und Reha müssen besser werden. So ist es jetzt:

Der BeB und die Diakonie Deutschland fordern: Gesundheit und Reha müssen besser werden. So ist es jetzt: Der BeB und die Diakonie Deutschland fordern: Gesundheit und Reha müssen besser werden So ist es jetzt: Valuing people Menschen mit Behinderung müssen öfter zum Arzt gehen als Menschen ohne Behinderung.

Mehr

Die wichtigsten Punkte in der Behinderten-Hilfe im Deutschen Roten Kreuz

Die wichtigsten Punkte in der Behinderten-Hilfe im Deutschen Roten Kreuz Die wichtigsten Punkte in der Behinderten-Hilfe im Deutschen Roten Kreuz Ein Heft in Leichter Sprache Hinweis: In dem Heft gibt es schwierige Wörter. Sie sind unterstrichen. Die Erklärungen stehen im Wörterbuch

Mehr

In Berlin gibt es 17 Werkstätten für Menschen mit Behinderungen. Mit über 100 verschiedenen Arbeits-Orten.

In Berlin gibt es 17 Werkstätten für Menschen mit Behinderungen. Mit über 100 verschiedenen Arbeits-Orten. Infos über Werkstätten in Berlin Einfach gute Arbeit In Berlin gibt es 17 Werkstätten für Menschen mit Behinderungen. Mit über 100 verschiedenen Arbeits-Orten. In den Werkstätten arbeiten etwa 8 Tausend

Mehr

Träger Einrichtung/Anschrift Für Zielgruppe Für zugelassenes Einzugs- bzw. Betreuungsgebiet

Träger Einrichtung/Anschrift Für Zielgruppe Für zugelassenes Einzugs- bzw. Betreuungsgebiet 1 von 11 201.51 Stand: 02.03.2015 Liste der derzeit vom LVR zugelassenen Träger nach 53 ff SGB XIIfür das ambulante betreute Wohnen für Menschen mit Behinderungen im Rahmen der Eingliederungshilfe für

Mehr

A. Psychologische / Ärztliche Psychotherapie / Beratung für Erwachsene mit geistiger Behinderung in Bielefeld und Umgebung

A. Psychologische / Ärztliche Psychotherapie / Beratung für Erwachsene mit geistiger Behinderung in Bielefeld und Umgebung A. Psychologische / Ärztliche Psychotherapie / Beratung für Erwachsene mit geistiger Behinderung in Bielefeld und Umgebung 1. Name / Anschrift 2. Methoden 3. Qualifikationen 4. Erfahrungen 5. Plätze 6.

Mehr

Was geht bei dir? Die Fördermöglichkeiten für Jugendliche unter 25. www.u25.jobcenterdortmund.de

Was geht bei dir? Die Fördermöglichkeiten für Jugendliche unter 25. www.u25.jobcenterdortmund.de Was geht bei dir? Die Fördermöglichkeiten für Jugendliche unter 25. www.u25.jobcenterdortmund.de U25 Deine Profis für Arbeits- und Ausbildungsplatzsuche Du bist auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz

Mehr

Altenpfleger/in Teilzeitausbildung

Altenpfleger/in Teilzeitausbildung Ausbildung Altenpfleger/in Teilzeitausbildung 4-jährige, staatlich anerkannte Ausbildung Kostenlose Infoline: 0800 / 10 20 580 oder www.ggsd.de Das Berufsbild Vielfältige Arbeitsfelder Die Ausbildung zur/zum

Mehr

Mehr Personal in den Pflegeeinrichtungen des Landes Bremen drei Viertel sind teilzeitbeschäftigt

Mehr Personal in den Pflegeeinrichtungen des Landes Bremen drei Viertel sind teilzeitbeschäftigt Statistisches Landesamt Bremen Pressemitteilung vom 19. Juli 2016 Mehr Personal in den Pflegeeinrichtungen des Landes Bremen drei Viertel sind teilzeitbeschäftigt BREMEN Nach den Ergebnissen der zweijährlichen

Mehr

Schulsozialarbeit in Düsseldorf (Träger, Strukturen, Rahmenbedingungen)

Schulsozialarbeit in Düsseldorf (Träger, Strukturen, Rahmenbedingungen) Schulsozialarbeit in (Träger, Strukturen, Rahmenbedingungen) FH 30.01. 01.02.2012 1 Jugendsozialarbeit in Schulsozialarbeit Schulverweigererprojekte Jugendberufshilfe Jugendwohnen Hilfen für junge Menschen

Mehr

PFLEGE DEINE ZUKUNF T!

PFLEGE DEINE ZUKUNF T! PFLEGE DEINE ZUKUNF T! Ausbildung zum Altenpfleger (m/w) www.gutfoerstel.de Werde auch Du ein Teil vom Gut Förstel. Wir freuen uns auf Dich! Der Mensch im Mittelpunkt Unsere Pflegeeinrichtung findest Du

Mehr

Die Anneke & Fritz-Wilhelm Pahl Familienstiftung startet den zweiten Neubau

Die Anneke & Fritz-Wilhelm Pahl Familienstiftung startet den zweiten Neubau PRESSEINFORMATION Die Anneke & Fritz-Wilhelm Pahl Familienstiftung startet den zweiten Neubau In diesen Tagen wurde nach den Plänen der Breithaupt Architekten mit den Bauarbeiten für ein zweites Wohnhaus

Mehr

Informationsveranstaltung

Informationsveranstaltung Informationsveranstaltung Wohnprojekt Bergstraße / Im Flor in Höxter Hermann Loges Vorstand Spar- und Bauverein Paderborn eg Detlef Hülsmann Regionalleiter v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel 20. Januar

Mehr

Jugendsozialarbeit - 1 -

Jugendsozialarbeit - 1 - Jugendsozialarbeit - 1 - - 2 - Adresse Telefon Stadt Brandenburg an der Havel Amt für Jugend, Soziales und Wohnen SG Jugendsozialdienst, Bereich Streetwork Warschauer Straße 22 an der Havel Tel. 03381

Mehr

Ambulante Pflegedienste im Kreis Düren Einsatzorte bitte beim jeweiligen Anbieter erfragen

Ambulante Pflegedienste im Kreis Düren Einsatzorte bitte beim jeweiligen Anbieter erfragen Ambulante Pflegedienste im Kreis Düren Einsatzorte bitte beim jeweiligen Anbieter erfragen Aldenhoven Humaniter Pflegeservice Cornelia Simons Auf der Komm 12 52457 Aldenhoven Tel.: 02464 905100 Fax: 02464

Mehr

Behördlich bestimmte Sachverständige nach der Röntgen- und Strahlenschutzverordnung für das Land Brandenburg

Behördlich bestimmte Sachverständige nach der Röntgen- und Strahlenschutzverordnung für das Land Brandenburg Behördlich bestimmte Sachverständige nach der Röntgen- und Strahlenschutzverordnung für das Land Brandenburg TÜV Industrie Service GmbH TÜV Rheinland Group Geschäftsfeld Kerntechnik und Strahlenschutz

Mehr

Aktueller Stand Unterbringung von Flüchtlingen im Landkreis Barnim

Aktueller Stand Unterbringung von Flüchtlingen im Landkreis Barnim Aktueller Stand Unterbringung von Flüchtlingen im Landkreis Barnim Juni 2012 Dezernat für Jugend, Soziales und Umwelt Dezernentin Frau Silvia Ulonska Telefon :03334 214 1401 Email: sozialdezernentin@kvbarnim.de

Mehr

Bedürfnisgerechte Angebote für älter werdende Menschen mit Lernbehinderungen

Bedürfnisgerechte Angebote für älter werdende Menschen mit Lernbehinderungen Bedürfnisgerechte Angebote für älter werdende Menschen mit Lernbehinderungen Bedürfnisgerechte Angebote für älter werdende Menschen mit Lernbehinderungen Mag. a Ksenija Andelic Jugend am Werk 1 Bedürfnisgerechte

Mehr

Einrichtungen und Dienste der Stiftung Haus Lindenhof

Einrichtungen und Dienste der Stiftung Haus Lindenhof Stiftung Haus Lindenhof selbst bestimmt leben Einrichtungen und Dienste der Stiftung Haus Lindenhof Stand: September 2013 selbst bestimmt leben Selbst Bestimmt Leben Alle Menschen haben Ziele, Träume,

Mehr

AUSBILDUNG STUDIUM SOZIALES JAHR

AUSBILDUNG STUDIUM SOZIALES JAHR AUSBILDUNG STUDIUM SOZIALES JAHR ARBEITEN BEIM ARBEITER-SAMARITER-BUND JOBS MIT ZUKUNFT Wir helfen hier und jetzt Arbeiter-Samariter-Bund Baden-Württemberg e.v. Region Ulm, Alb-Donau, Heidenheim, Aalen

Mehr

Das letzte Hemd hat keine Taschen oder (vielleicht) doch?

Das letzte Hemd hat keine Taschen oder (vielleicht) doch? Armin Gissel Das letzte Hemd hat keine Taschen oder (vielleicht) doch? Menschen mit Behinderung in ihrer Trauer begleiten Eine Handreichung für Mitarbeitende in der Behindertenhilfe Lebenshilfe-Verlag

Mehr

Britta Telgen, Fachambulanz Sucht Emsland

Britta Telgen, Fachambulanz Sucht Emsland Britta Telgen, Fachambulanz Sucht Emsland Fachambulanz Sucht Emsland Beratung (allgemeine Suchtberatung, PSB, MPU, externe Sprechstunden, Betreuung) Behandlung (ambulante Rehabilitation im Haus, Vermittlung

Mehr

Ausbildungsmöglichkeiten und Arbeitsfelder in der Diakonie der Evangelischen Brüdergemeinde Korntal. Ich will was bewegen!

Ausbildungsmöglichkeiten und Arbeitsfelder in der Diakonie der Evangelischen Brüdergemeinde Korntal. Ich will was bewegen! Ausbildungsmöglichkeiten und Arbeitsfelder in der Diakonie der Evangelischen Brüdergemeinde Korntal Ich will was bewegen! Titelfoto: fotolia.com / Yuri Arcurs Seite 2 oben: fotolia.com / absolut Diakonie

Mehr

Zusammenstellung der Zuwendungen von Geldbeträgen an gemeinnützige Einrichtungen und die Staatskasse für das Jahr 2013

Zusammenstellung der Zuwendungen von Geldbeträgen an gemeinnützige Einrichtungen und die Staatskasse für das Jahr 2013 1 Staatsanwaltschaft Anlage Zusammenstellung der Zuwendungen von Geldbeträgen an gemeinnützige Einrichtungen und die Staatskasse für das Jahr 2013 1. Gesamtbetrag der Zuwendungen 2013 2. Summe der Staatskasse

Mehr

Land Brandenburg Landkreis Barnim

Land Brandenburg Landkreis Barnim Landkreis Barnim 0 Eberswalde Funkkanal : 492 Funkrufname Leitstelle Barnim Sonntag, 29. Oktober 2006 SEITE 1 VON 18 Land Stadt Brandenburg Brandenburg an der Havel 0 Brandenburg an der Havel Funkkanal

Mehr

AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN

AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN KLICKEN SIE HIER! KLICKEN SIE HIER! KLICKEN SIE HIER! 1 2 5 6 DEUTSCHES ERWACHSENEN-BILDUNGSWERK gemeinnützige Schulträger-Gesellschaft mit beschränkter Haftung Zentrales Informations- und Beratungsbüro

Mehr

Wir bieten Perspektiven

Wir bieten Perspektiven Wir bieten Perspektiven Wir bieten Perspektiven Die AWO Nordhessen betreibt schwerpunktmäßig Einrichtungen und Dienste der Altenhilfe. Über 1200 Mitarbeiter/innen pflegen, beraten und begleiten alte und

Mehr

8. Behinderung LGA. 8.1 Schwerbehinderte. 8.2 Behinderung und Pflege

8. Behinderung LGA. 8.1 Schwerbehinderte. 8.2 Behinderung und Pflege 8. Behinderung 8.1 Schwerbehinderte 8.1.a Schwerbehinderte nach Altersgruppen im Land Brandenburg 8.1.b Schwerbehinderte nach dem Grad der Behinderung im Land Brandenburg 8.1.c Schwerbehinderte je 1. Einwohner

Mehr

Wir wollten wissen: Wie leben Menschen mit Behinderungen im Landkreis Ebersberg? Was kann und muss man verbessern?

Wir wollten wissen: Wie leben Menschen mit Behinderungen im Landkreis Ebersberg? Was kann und muss man verbessern? Das sind die Ergebnisse von den Fragebögen In Leichter Sprache Im April und Mai 2012 hatten wir Fragebögen im Landkreis Ebersberg verschickt: an Menschen mit Behinderungen an Eltern von Kindern mit Behinderungen

Mehr

Behinderten-Politisches Maßnahmen-Paket für Brandenburg

Behinderten-Politisches Maßnahmen-Paket für Brandenburg Behinderten-Politisches Maßnahmen-Paket für Brandenburg Das macht Brandenburg für die Rechte von Kindern und Erwachsenen mit Behinderungen Zusammen-Fassung in Leichter Sprache. 2 Achtung Im Text gibt es

Mehr

Netzwerkatlas der sozialen Arbeit im Landkreis Oberhavel

Netzwerkatlas der sozialen Arbeit im Landkreis Oberhavel Netzwerkatlas der sozialen Arbeit im Landkreis Oberhavel 2011 1 Inhaltsverzeichnis Kapitel Seite 1. Arbeitsvermittlungen 3 2. Zeitarbeit 6 3. Beschäftigungsgesellschaften 8 4. Existenzgründer 10 5. Schuldnerberatung

Mehr

Unterstützende Aufgaben: Hilfe bei der Körperpflege Essen und Getränke anreichen Soziale Kontakte ermöglichen

Unterstützende Aufgaben: Hilfe bei der Körperpflege Essen und Getränke anreichen Soziale Kontakte ermöglichen Du auf der Suche nach einem vielseitigen Job bist Dich andere Menschen interessieren und Du gerne für sie da bist Du viel Organisationstalent hast Du Dich für medizinische Themen interessierst Dir die

Mehr

Berufsbild Gesundheitsund Krankenpfleger/in

Berufsbild Gesundheitsund Krankenpfleger/in Berufsbild Gesundheitsund Krankenpfleger/in Ausbildung Arbeitsfelder Karriere 1 Ein Unternehmen der Kath. St. - Johannes-Gesellschaft Dortmund ggmbh Sie mögen den Kontakt mit Menschen? sind bereit, sich

Mehr

2 jährige Berufsfachschule Pflegeassistenz. Für Schülerinnen und Schüler mit Hauptschulabschluss

2 jährige Berufsfachschule Pflegeassistenz. Für Schülerinnen und Schüler mit Hauptschulabschluss 2 jährige Berufsfachschule Pflegeassistenz Für Schülerinnen und Schüler mit Hauptschulabschluss Ausbildungsziele Sie möchten Menschen unterstützen, die Pflege, Hilfe, Unterstützung oder Betreuung brauchen,

Mehr

Sozialwesen, Religion

Sozialwesen, Religion Berufe im Überblick Ausgabe 2015 Sozialwesen, Religion 13.2 Sozialwesen, Religion Fachleute im Bereich Sozialwesen und Religion helfen anderen Menschen dabei, schwierige Lebenssituationen zu meistern,

Mehr

Förderverein der BOS Kirchmöser e. V. IB Berlin-Brandenburg ggmbh, Betrieb Brandenburg Nordwest

Förderverein der BOS Kirchmöser e. V. IB Berlin-Brandenburg ggmbh, Betrieb Brandenburg Nordwest BRB W-1031 Nachhaltige Praxis - der BOT an der BOS Kirchmöser BRB W-1001 Praxislernen Berufsorientierung und Berufsvorbereitung Kl. 9-10 BRB W-1010 Praxislernen - Stärkung der personalen und sozialen Kl.

Mehr

Leicht MENSCHEN MIT BEHINDERUNG? Was soll Niedersachsen machen für. In diesem Heft stehen die Ideen von der Fach-Gruppe Inklusion in Leichter Sprache

Leicht MENSCHEN MIT BEHINDERUNG? Was soll Niedersachsen machen für. In diesem Heft stehen die Ideen von der Fach-Gruppe Inklusion in Leichter Sprache Leicht Was soll Niedersachsen machen für MENSCHEN MIT BEHINDERUNG? In diesem Heft stehen die Ideen von der Fach-Gruppe Inklusion in Leichter Sprache Was soll Niedersachsen machen für Menschen mit Behinderung?

Mehr

Altenpfleger Altenpflegerin. Jennifer Wächter arbeitet in einem Krankenhaus. [ ] [ ] Sie kümmert sich um alte Menschen. [ ] [ ]

Altenpfleger Altenpflegerin. Jennifer Wächter arbeitet in einem Krankenhaus. [ ] [ ] Sie kümmert sich um alte Menschen. [ ] [ ] IN DER ALTENPFLEGE 1 Was fällt Ihnen zum Beruf des Altenpflegers / der Altenpflegerin ein? Tauschen Sie sich mit Ihrem Lernpartner oder Ihrer Lernpartnerin aus. Finden Sie möglichst viele Begriffe zu diesem

Mehr

Bachelor. Bachelor. Bachelor. Gesundheitsund Krankenpflege. Fachinformatik Altenpflege FSJ BFD OTA. in Pflege. Heilerziehungspflege

Bachelor. Bachelor. Bachelor. Gesundheitsund Krankenpflege. Fachinformatik Altenpflege FSJ BFD OTA. in Pflege. Heilerziehungspflege Bachelor Bachelor in Pflege Fachinformatik Altenpflege im Gesundheitswesen Praktika BFD FSJ OTA Ausbildung im Gesundheitswesen: Pflege und mehr Heilerziehungspflege Gesundheitsund Krankenpflege Kaufleute

Mehr

Mundgesundheit bei älteren Menschen

Mundgesundheit bei älteren Menschen Mundgesundheit bei älteren Menschen Cottbus, den 04.Dezember 2012 KZV Dr. med. Eberhard Steglich Vorstandsvorsitzender der Kassenzahnärztlichen Vereinigung 1 Frag den alten nicht Wie geht es dir?, sondern

Mehr

Arbeit mit Menschen mit Assistenzbedarf

Arbeit mit Menschen mit Assistenzbedarf Staatliche Fachschule für Sozialpädagogik www.fsp2.hamburg.de PIZ Praxisszentrum Arbeit mit Menschen mit Assistenzbedarf 1. Vorstellung des Arbeitsfelds 2. Der Auftrag der Inklusion von Menschen mit Assistenzbedarf

Mehr

Freizeitgruppen. für Menschen mit Behinderung. Lebenshilfe ggmbh Familienentlastende Dienste

Freizeitgruppen. für Menschen mit Behinderung. Lebenshilfe ggmbh Familienentlastende Dienste Freizeitgruppen für Menschen mit Behinderung Lebenshilfe ggmbh Familienentlastende Dienste fed@lebenshilfe-berlin.de Fon 6.000.00-22 Fax 6.000.00-25 Hippelstrasse 25 12347 Berlin Angebote: In unserem Programm

Mehr

Der zugelassenen wahlgebietsbezogenen Wahlvorschläge für die. Wahl der Stadtverordnetenversammlung

Der zugelassenen wahlgebietsbezogenen Wahlvorschläge für die. Wahl der Stadtverordnetenversammlung Stadt Zehdenick Die Wahllleiterin Falkenthaler Chaussee 1 16792 Zehdenick BEKANNTMACHUNG Der zugelassenen wahlgebietsbezogenen Wahlvorschläge für die Wahl der Stadtverordnetenversammlung in der Stadt Zehdenick

Mehr

Bildungsangebot. Schuljahr 2017/2018

Bildungsangebot. Schuljahr 2017/2018 Bildungsangebot Schuljahr 2017/2018 Stand: 06.12.2016 Liebe Leserin, lieber Leser, wir freuen uns, dass Sie sich für das Bildungsangebot unserer Schule interessieren. Unsere Schule zeichnet sich durch

Mehr

Die Adressen des Diakonischen Werks Traunstein e.v. im Überblick

Die Adressen des Diakonischen Werks Traunstein e.v. im Überblick Die Adressen des Diakonischen Werks im Überblick Telefon 0861 98 98-0 Fax 0861 9898-123 info@diakonie-traunstein.de Geschäftsführung, 1. Vorsitzender Geschäftsführung Diakonie Service & Pflege ggmbh Thomas

Mehr

Das Institut für berufliche Aus- und Fortbildung stellt sich vor

Das Institut für berufliche Aus- und Fortbildung stellt sich vor Das Institut für berufliche Aus- und Fortbildung stellt sich vor Das Institut für berufliche Aus- und Fortbildung gibt es seit vielen Jahren. Institut ist das schwierige Wort für: eine Schule für Erwachsene.

Mehr

Ihr Praktikum in der Jugendhilfe

Ihr Praktikum in der Jugendhilfe Ein Praktikum bei uns ist ein Gewinn für Sie und für uns! Sie bereichern den Alltag in unseren Gruppen und werden eine wichtige Bezugsperson für die bei uns lebenden und betreuten Kinder und Jugendlichen.

Mehr

Ihr Pflegenetzwerk in Berlin-Spandau. Unser Team. Zusammenspiel der Kompetenzen

Ihr Pflegenetzwerk in Berlin-Spandau. Unser Team. Zusammenspiel der Kompetenzen Ihr Pflegenetzwerk in Berlin-Spandau Unser Team Zusammenspiel der Kompetenzen Das Miteinander zählt Die Pflege und die Unterstützung von Menschen mit schwersten körperlichen Einschränkungen verlangen neben

Mehr