Start-up and Venture Capital Praxis. - eine Alternative, die sich bewährt hat -

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Start-up and Venture Capital Praxis. - eine Alternative, die sich bewährt hat -"

Transkript

1 Start-up and Venture Capital Praxis - eine Alternative, die sich bewährt hat - Eine Publikation der MLawgroup 2011

2 INHALTSVERZEICHNIS Über MLawGroup... 3 Was Dritte über unsere Start-up and Venture Capital Praxis sagen... 3 Start-up and Venture Capital Praxis Was wir für Start-up Unternehmen im Einzelnen tun Aufbau des Unternehmens Finanzierung des Unternehmens Externe Rechtsabteilung Komplexe Sonderprojekte Venture Capital Finanzierungstransaktionen (Beispiele) Sonstiges Engagement unserer Start-up and Venture Capital-Praxis... 7 START-UP AND VENTURE CAPITAL PRAXIS 2

3 ÜBER MLAWGROUP MLawGroup ist eine Anwaltskanzlei mit Sitz in München. Wir beraten ausschließlich Technologieunternehmen und deren Investoren. Branchen: ICT Biotech Medtech, einschließlich Health Care Cleantech Automotive Bereiche: Start-up and Venture Capital IP and Patents Business and Technology Transactions Corporate and Compliance Labor and Employment Litigation and Arbitration Mergers and Acquisitions Von unseren Wettbewerbern (in der Regel internationale Großkanzleien) unterscheiden wir uns durch unsere klare Fokussierung auf den Technologiebereich und unsere persönliche Arbeitsweise. WAS DRITTE ÜBER UNSERE START-UP AND VENTURE CAPITAL PRAXIS SAGEN Das JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2010/2011 (Deutschlands führendes Nachschlagewerk für Wirtschaftskanzleien) schreibt über unsere Start-up and Venture Capital-Praxis (Auszug): Bewertung: MLawGroup hat sich als eine der anerkanntesten Technologiekanzleien in der Bayernmetropole etabliert. Besondere Stärken: Langjährige VC-Beratung, sowohl für Fonds als auch für Unternehmen. Häufig empfohlene Anwälte: Rainer Kreifels. Mandate: Holtzbrinck bei Finanzierung von Searchmetrics; Juno Internet bei Finanzierung; HS LifeScience bei verschiedenen Investments in Life-Science-Unternehmen; Torqeedo bei Finanzierungsrunde; Scoreloop bei Finanzierungsrunde. PLC WHICH Lawyer 2010 (ein führendes internationales Nachschlagewerk für Anwaltskanzleien) führt uns im Abschnitt Germany - Venture Capital als Highly recommended. START-UP AND VENTURE CAPITAL PRAXIS 3

4 START-UP AND VENTURE CAPITAL PRAXIS Unsere Start-up and Venture Capital-Praxis gehört zu den führenden in Deutschland. Wir beraten Start-up Unternehmer und -Unternehmen beim Aufbau sowie der Finanzierung des Unternehmens, als externe Rechtsabteilung in allen rechtlichen Belangen sowie bei komplexen Sonderprojekten. Zu unseren Mandanten in diesem Bereich gehören eine Vielzahl von Business Angel- oder VCfinanzierten Portfoliounternehmen aus verschiedensten Technologiebereichen. Darunter z. B. Torqeedo GmbH, Starnberg Entwickler und Hersteller von umweltfreundlichen Elektrobootmotoren der Spitzenklasse, Gewinner des Deutschen Gründerpreises 2008 Zimmermann & Schilp Handhabungstechnik GmbH, Regensburg Entwicklung und Vertrieb von Systemen für berührungslose Handhabungstechnik, Gewinner des Bayerischen Gründerpreises 2009, oder BioGents AG, Regensburg Entwicklung und Vertrieb von umweltfreundlichen Produkten zur Stechmückenbekämpfung, Gewinner des 2007 DM Awards der Weltbank. Allein im Jahr 2010 haben wir 14 VC-Finanzierungstransaktionen erfolgreich rechtlich beraten. Davon 8 als Company Counsel, 6 als Investor Counsel und 9 mit einem Transaktionsvolumen im siebenstelligen Bereich. Seit Errichtung unser Kanzlei im Jahr 2007 haben wir 61 VC-Finanzierungsrunden mit einem Gesamtfinanzierungsvolumen von nahezu EUR 500 Mio. rechtlich begleitet, davon 37 als Company Counsel und 24 als Investor Counsel. START-UP AND VENTURE CAPITAL PRAXIS 4

5 1. WAS WIR FÜR START-UP UNTERNEHMEN IM EINZELNEN TUN 1.1 Aufbau des Unternehmens Wir beraten Gründer und Gründerteams z. B. bei Wahl und Errichtung der gesellschaftsrechtlichen Struktur (z. B. UG, GmbH, AG oder GmbH & Co. KG) Einbringung der bereits bestehenden Vorleistungen und Entwicklungen in das entstehende Unternehmen Ausgründung aus Universitäten, Fachhochschulen oder Forschungseinrichtungen. Wir unterstützen Start-up Unternehmen z. B. bei Entwicklung und Umsetzung von Patent- und anderen Schutzrechtsstrategien Einführung von Mitarbeiterbeteiligungs- und anderen Incentivmodellen, grundlegenden Entwicklungs-, Produktions- und Vertriebsverträgen. 1.2 Finanzierung des Unternehmens Wir helfen Gründern und Start-up Unternehmen z. B. bei Sondierung und Verhandlung von Eigen- und Fremdkapitalfinanzierungen alternativen Finanzierungsmodellen für Start-up Unternehmen (z. B. Venture Debt, Royalty Financing, Standby Equity Distribution Agreements (SEDA)). 1.3 Externe Rechtsabteilung Wir unterstützen die Geschäftsführung/Vorstand sowie den Beirat/Aufsichtsrat des Start-up Unternehmens wie eine externe Rechtsabteilung in allen rechtlichen Angelegenheiten wie z. B. bei IP and Patents Business and Technology Transactions Gesellschaftsrecht Arbeitsrecht wichtigen Auseinandersetzungen und Rechtsstreitigkeiten. 1.4 Komplexe Sonderprojekte Wir beraten Start-up Unternehmen regelmäßig bei komplexen Sonderprojekten wie z. B. Internationalisierung des Geschäftsmodells Kooperationen Unternehmenskauf und -verkauf. START-UP AND VENTURE CAPITAL PRAXIS 5

6 2. VENTURE CAPITAL FINANZIERUNGSTRANSAKTIONEN (BEISPIELE) START-UP AND VENTURE CAPITAL PRAXIS 6

7 3. SONSTIGES ENGAGEMENT UNSERER START-UP AND VENTURE CAPITAL- PRAXIS MLawGroup engagiert sich vielfältig im Bereich Start-up and Venture Capital: z. B. als rechtlicher Sponsor des Bayerischen Hochschulgründertages; rechtlicher Sponsor von Cat Cap s Venture Lounge; Mitglied und Beirat bei GründerRegioM oder Fördermitglied von Bio Deutschland e. V. Unsere Anwälte veröffentlichen regelmäßig zu Themen im Bereich der rechtlichen Beratung von Start-up and Venture Capital. U. a. folgende Veröffentlichungen sind erhältlich als kostenloses Download unter 2011/01 Societas Privata Europaea & Co. Welche Rechtsform sollte für das Auslandsgeschäft gewählt werden?", Christian Knorst, Artikel GründerSzene - Das Magazin für Gründer 2010/12 Wertvolle Mitarbeiter im Unternehmen halten", Dr. Johannes Maidl, Manfred Schmid, Artikel in Venture Capital Magazin 2010/07 Vorteil für Investoren, Artikel in Venture Capital Magazin - Sonderausgabe "Tech- Guide 2010" 2010/06 VC Deal Term Report /09 Die Geister die ich rief... Hinweise zur Vertragsgestaltung bei Seed- Finanzierungen durch den High-Tech Gründerfonds", Rainer Kreifels, Artikel in Going Public Magazin - Sonderausgabe Biotechnologie 2009" 2009/04 VC Deal Term Report /10 Worauf Start-ups bei der Investorensuche achten sollten", Rainer Kreifels, Artikel in Venture Capital Magazin - Sonderausgabe Start-up 2009" 2008/09 Allianzen zwischen Biotech und Big Pharma - Ausweg aus dem Finanzierungsdilemma?", Rainer Kreifels und Dr. Florian von Baum, Artikel in Going Public Magazin - Sonderausgabe Biotechnologie 2008" 2008/09 Fallstricke bei Finanzierungsrunden", Dr. Henning Mennenöh, Artikel in Going Public - Sonderausgabe "Biotechnologie 2008" 2008/03 M&A im Rahmen einer Finanzierungsrunde im Life Sciences Bereich", Dr. Henning Mennenöh, Artikel in Venture Capital Magazin KONTAKT MLawGroup Partnerschaft von Rechtsanwälten Besner Kreifels Kremer Mennenöh von Baum Maximilianstr. 31, München Tel.: Fax: >> Start-up and Venture Capital Rainer Kreifels Tel.: Fax: START-UP AND VENTURE CAPITAL PRAXIS 7

8 >> START-UP AND VENTURE CAPITAL PRAXIS 8

Pressemitteilung Press Release

Pressemitteilung Press Release Pressemitteilung Press Release JUVE 2011/2012 empfiehlt m law group 3 m law group Partner als häufig empfohlene Anwälte genannt JUVE 2011/2012 recommends m law group 3 m law group partner identified as

Mehr

Legal Due Diligence: Wem gehört Ihre Software?

Legal Due Diligence: Wem gehört Ihre Software? Legal Due Diligence: Wem gehört Ihre Software? BICC Talk Money meets IT 28. Juni 2010 Dr. Florian von Baum, Partner MLawGroup, Munich, Germany MLawGroup, Maximilianstraße 31, 80539 München Tel. +49 89

Mehr

Private Equity und Venture Capital in Österreich

Private Equity und Venture Capital in Österreich Private Equity und Venture Capital in Österreich Dr. Jürgen Marchart AVCO Austrian Private Equity and Venture Capital Organisation BITCOIN Symposium 2015 03. März 2015 Erhebung der Kennzahlen PEREP_Analytics

Mehr

ÜBER VIELE BRÜCKEN MUßT DU GEHEN Kritische Phasen im Beteiligungsprozess von VC-Gebern

ÜBER VIELE BRÜCKEN MUßT DU GEHEN Kritische Phasen im Beteiligungsprozess von VC-Gebern ÜBER VIELE BRÜCKEN MUßT DU GEHEN Kritische Phasen im Beteiligungsprozess von VC-Gebern Artikel in OpenSource Magazin Mai 2007 Venture Capital ist eine der wichtigsten Finanzierungsquellen für Technologieunternehmen

Mehr

mic Investition in die Zukunft Expofin 8.05.-9.05.2007 in Dortmund

mic Investition in die Zukunft Expofin 8.05.-9.05.2007 in Dortmund mic Investition in die Zukunft Expofin 8.05.-9.05.2007 in Dortmund Wer wir sind Wir sind ein Early-Stage Investor für vielversprechende Technologieunternehmen. Wir sind spezialisiert auf Seed- und Start-up

Mehr

Frühphasenfinanzierung von Technologieunternehmen

Frühphasenfinanzierung von Technologieunternehmen Frühphasenfinanzierung von Technologieunternehmen Vorstellung des High-Tech Gründerfonds MSE 2010 Darmstadt 25.08.2010 Dr. Matthias Dill High-Tech Gründerfonds Management GmbH Finanzierungsoptionen während

Mehr

Unternehmensfinanzierung bei Start-ups

Unternehmensfinanzierung bei Start-ups Unternehmensfinanzierung bei Start-ups Konstantin Graf Lambsdorff Workshop HighTech Startbahn 24. September 2014 Die wichtigsten Finanzierungsmöglichkeiten: Bankkredite Leasing Fördermittel Friends & Family

Mehr

Messwerkzeuge des Business Analysten Jost Renggli COO & Partner Venture Valuation September 2008 Fachtagung: Der Business Analyst 2008

Messwerkzeuge des Business Analysten Jost Renggli COO & Partner Venture Valuation September 2008 Fachtagung: Der Business Analyst 2008 Messwerkzeuge des Business Analysten Jost Renggli COO & Partner Venture Valuation September 2008 Fachtagung: Der Business Analyst 2008 1 Inhalt - Business Analyst bei Venture Valuation - Das Venture Capital

Mehr

Early Stage Finanzierung Quo Vadis?

Early Stage Finanzierung Quo Vadis? 14. April 2016, German Venture Day High-Tech Gründerfonds Early Stage Finanzierung Quo Vadis? 1 Entwicklung Early Stage-Fundraising vs. Early Stage-Investments in Deutschland gem. BVK Seed Vol. (Mio. )

Mehr

Vorstellung der IBB Beteiligungsgesellschaft mbh. B!gründet Finanzierungstag am 01. April 2014. Venture Capital Kapital und Kompetenz aus einer Hand

Vorstellung der IBB Beteiligungsgesellschaft mbh. B!gründet Finanzierungstag am 01. April 2014. Venture Capital Kapital und Kompetenz aus einer Hand Venture Capital Kapital und Kompetenz aus einer Hand Vorstellung der IBB Beteiligungsgesellschaft mbh B!gründet Finanzierungstag am 01. April 2014 Rayk Reitenbach Investment Manager Kategorisierung von

Mehr

KIRKLAND & ELLIS INTERNATIONAL LLP. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C.

KIRKLAND & ELLIS INTERNATIONAL LLP. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C. Maximilianhöfe in München 2 Über Kirkland & Ellis Named to the Transatlantic Elite The Lawyer,

Mehr

PSP. Pressespiegel JUVE HANDBUCH 2007/2008. Wirtschaftskanzleien AUSGABE 2007/2008. Kanzleien in Deutschland AUSGABE 2008 KANZLEIFÜHRER STEUERRECHT

PSP. Pressespiegel JUVE HANDBUCH 2007/2008. Wirtschaftskanzleien AUSGABE 2007/2008. Kanzleien in Deutschland AUSGABE 2008 KANZLEIFÜHRER STEUERRECHT PSP Pressespiegel JUVE HANDBUCH 2007/2008 Wirtschaftskanzleien AUSGABE 2007/2008 EINE AUSWAHL DEUTSCHER WIRTSCHAFTSANWÄLTE Kanzleien in Deutschland KANZLEIFÜHRER STEUERRECHT Tax Directors Handbook 2008

Mehr

Die IBB Beteiligungsgesellschaft und der VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin

Die IBB Beteiligungsgesellschaft und der VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin Venture Capital: Kapital und Kompetenz aus einer Hand Venture Capital für Creative Industries Unternehmen: Die IBB Beteiligungsgesellschaft und der VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin 04.06.2015 Rayk Reitenbach

Mehr

Urs Haegi. Allgemeines. Ausbildung

Urs Haegi. Allgemeines. Ausbildung Urs Haegi Rechtsanwalt Partner Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch Kontakt: +41 58 211 34 45, uhaegi@vischer.com Allgemeines Urs Haegi berät seit dem Beginn seiner Anwaltstätigkeit im Jahr 1990 Unternehmen

Mehr

Eigenkapitalfinanzierung als ein Instrument zur Umsetzung von Innovationen

Eigenkapitalfinanzierung als ein Instrument zur Umsetzung von Innovationen Eigenkapitalfinanzierung als ein Instrument zur Umsetzung von Innovationen Zenit GmbH, 24. November 2014, Mülheim an der Ruhr Berat Gider Eigenkapital als Finanzierungsform Venture Capital Risikokapital

Mehr

Der steinige Weg zur Start-up-Finanzierung diese Kriterien müssen Sie erfüllen J. Renggli Partner Venture Valuation Juni 2007 IFJ Apéro

Der steinige Weg zur Start-up-Finanzierung diese Kriterien müssen Sie erfüllen J. Renggli Partner Venture Valuation Juni 2007 IFJ Apéro Der steinige Weg zur Start-up-Finanzierung diese Kriterien müssen Sie erfüllen J. Renggli Partner Venture Valuation Juni 2007 IFJ Apéro 1 - Über uns - Grundlagen - Qualitative Faktoren zur Unternehmensbeurteilung

Mehr

Finanzierungsumfeld für Jungunternehmen freundlicher

Finanzierungsumfeld für Jungunternehmen freundlicher Finanzierungsumfeld für Jungunternehmen freundlicher Technologie-Jungunternehmen sind auf Geldgeber angewiesen, wenn sie neue Produkte entwickeln wollen. Eine Möglichkeit sind Investitionen durch Risikokapitalgeber.

Mehr

Gesellschaftsrecht. +++ Nominierung für JUVE Awards 2006 Kanzlei des Jahres und Kanzlei des Jahres für Nachwuchsförderung +++

Gesellschaftsrecht. +++ Nominierung für JUVE Awards 2006 Kanzlei des Jahres und Kanzlei des Jahres für Nachwuchsförderung +++ Gesellschaftsrecht Kanzlei des Jahres für Pharma- und Medizinprodukterecht +++ Nominierung für JUVE Awards 2006 Kanzlei des Jahres und Kanzlei des Jahres für Nachwuchsförderung +++ Gesellschaftsrecht Die

Mehr

Willkommen bei Boreatti Law

Willkommen bei Boreatti Law Willkommen bei Boreatti Law Wir sind Wirtschaftsanwälte mit langjähriger nationaler und internationaler Erfahrung. Wir konzentrieren uns auf die umfassende Beratung im gesamten Spektrum des Wirtschaftsrechts.

Mehr

Von der Idee zum Start-Up smama Jahresevent: mbusiness

Von der Idee zum Start-Up smama Jahresevent: mbusiness Von der Idee zum Start-Up smama Jahresevent: mbusiness Dr. Christian Wenger Partner Wenger & Vieli AG Vorstandsmitglied SECA, Chapter Venture Capital & Seed Money Initiator und Präsident CTI Invest Initiator

Mehr

Vorstellung des VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin und VC Fonds Technologie Berlin

Vorstellung des VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin und VC Fonds Technologie Berlin Vorstellung des VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin und VC Fonds Technologie Berlin Branchenveranstaltung Games und IT 7.Juli 2009 Roger Bendisch Profil - IBB Beteiligungsgesellschaft Gründung: 1997 Gesellschafterin:

Mehr

Venture Capital in Deutschland. VC Deal Term Report 2015

Venture Capital in Deutschland. VC Deal Term Report 2015 Venture Capital in Deutschland VC Deal Term Report 2015 Inhalt Einleitung 3 Allgemeine Angaben 4 Founder Vesting 6 Vorzugsbedingungen 10 Sonstige Vereinbarungen 14 Fazit unserer Umfrage 16 Über Pinsent

Mehr

M&A TRANSAKTIONEN gesellschaftsrecht

M&A TRANSAKTIONEN gesellschaftsrecht M&A TRANSAKTIONEN gesellschaftsrecht M&A TransaktioneN Gesellschaftsrecht HSP verfolgt einen globalen Beratungsansatz und kann auf ein nationales und internationales Netzwerk von Experten zurückgreifen,

Mehr

DEUTSCHER STARTUP MONITOR (DSM) 2013

DEUTSCHER STARTUP MONITOR (DSM) 2013 DEUTSCHER STARTUP MONITOR (DSM) 2013 BERLIN, 03. Juli 2013 HERAUSGEBER PARTNER DER STARTUP VERBAND VERTITT > 200 STARTUPS GEGRÜNDET IM SEPTEMBER 2012 Öffentlichkeitsarbeit Vertretung und Repräsentation

Mehr

Finanzplanung und strukturierung Modul 6

Finanzplanung und strukturierung Modul 6 Finanzplanung und strukturierung Modul 6 Sitzung am 24. November 2008 Georg-August-Universität FG Entrepreneurship & Entrepreneurial Finance Wintersemester 2008 / 2009 Kontaktinformationen: Prof. Dr. Klaus

Mehr

Wir würden gern mehr Biotechs finanzieren

Wir würden gern mehr Biotechs finanzieren Powered by Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustriebw.de/de/fachbeitrag/aktuell/wir-wuerden-gern-mehrbiotechs-finanzieren/ Wir würden gern mehr Biotechs finanzieren Seit vier Jahren unterstützt

Mehr

Lessons learned VC Investment Erfahrungen

Lessons learned VC Investment Erfahrungen Lessons learned VC Investment Erfahrungen Venture Capital Club München, 24.10.2007 Bernd Seibel General Partner Agenda Key TVM Capital information Investorenkreis Gesellschafterkreis Investment Konditionen

Mehr

PUBLIC RELATIONS PUBLIKATIONEN VERANSTALTUNGEN

PUBLIC RELATIONS PUBLIKATIONEN VERANSTALTUNGEN PUBLIC RELATIONS PUBLIKATIONEN VERANSTALTUNGEN FÜR SOCIAL INVESTORS UND SOCIAL ENTREPRENEURS Monika Thiel PR Consulting Dreimühlenstr. 16 80469 München Tel. 089-356 548 22 Fax 089-356 548 23 Mobil 0171-787

Mehr

Stärkung des Biotech-Standorts NRW

Stärkung des Biotech-Standorts NRW Presseinformation Kölner BioTech-Unternehmen CEVEC gelingt Abschluss einer 4 Millionen Euro- Finanzierung Stärkung des Biotech-Standorts NRW Düsseldorf/Münster, 4.11.2009. Die CEVEC Pharmaceuticals GmbH,

Mehr

H.C.F. Private Equity Monitor 2016. Auswertung

H.C.F. Private Equity Monitor 2016. Auswertung Private Equity Monitor H.C.F. Private Equity Monitor Auswertung Private Equity Monitor Zusammenfassung Für die Studie wurden erneut 150 Private Equity Häuser / Family Offices im deutschsprachigen Raum

Mehr

德 国 豪 金 律 师 事 务 所. China Desk Internationale Kooperation 中 国 业 务 部 国 际 合 作

德 国 豪 金 律 师 事 务 所. China Desk Internationale Kooperation 中 国 业 务 部 国 际 合 作 德 国 豪 金 律 师 事 务 所 China Desk Internationale Kooperation 中 国 业 务 部 国 际 合 作 China Desk 2 Inhaltsverzeichnis Die Kanzlei und der China Desk Für deutsche/europäische Mandanten Für chinesische Klienten Ansprechpartner

Mehr

Technologiefinanzierung: Die Zukunft der Frühphasenfinanzierung. DI Dr. Doris Agneter

Technologiefinanzierung: Die Zukunft der Frühphasenfinanzierung. DI Dr. Doris Agneter Technologiefinanzierung: Die Zukunft der Frühphasenfinanzierung DI Dr. Doris Agneter 1 Technologieentwicklungskurve Interne F&E Startup Wachstum Wert in % 100 Universitäten, FHs, F&E Zentren 90 80 IPO

Mehr

Was macht ein Unternehmen Venture Capital oder Business Angel fähig?

Was macht ein Unternehmen Venture Capital oder Business Angel fähig? Was macht ein Unternehmen Venture Capital oder Business Angel fähig? Kapitalforum Augsburg, 25. September 2012 Dr. Carsten Rudolph evobis GmbH Unterschiedliche Kapitalbedarfe Freie Berufe und kleine Dienstleistungsunternehmen

Mehr

Gründungsfinanzierung und die Finanzierung danach. 2. Partnering Veranstaltung Chemie Start-ups Frankfurt, 21. September 2006

Gründungsfinanzierung und die Finanzierung danach. 2. Partnering Veranstaltung Chemie Start-ups Frankfurt, 21. September 2006 Gründungsfinanzierung und die Finanzierung danach 2. Partnering Veranstaltung Chemie Start-ups Frankfurt, 21. September 2006 Marktversagen im Bereich der Gründungsfinanzierung Interessant, aber nicht unser

Mehr

Robert Bernet. Allgemeines. Ausbildung

Robert Bernet. Allgemeines. Ausbildung Robert Bernet Dr., LL.M. Advokat Partner Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch Kontakt: +41 58 211 33 51, rbernet@vischer.com Allgemeines Robert Bernet ist spezialisiert auf die Beratung in- und ausländischer

Mehr

Fördertag Berlin Brandenburg 2013 06.06.2013

Fördertag Berlin Brandenburg 2013 06.06.2013 Venture Capital Kapital und Kompetenz aus einer Hand Fördertag Berlin Brandenburg 2013 06.06.2013 Mischa Wetzel Teamleiter Creative Industries Venture Capital: Definition Venture Capital als Finanzierungsform

Mehr

PRESSE-INFORMATION Karlsruhe, 06.05.2016 / Information Nr. 13 / Seite 1 von 5

PRESSE-INFORMATION Karlsruhe, 06.05.2016 / Information Nr. 13 / Seite 1 von 5 Karlsruhe, 06.05.2016 / Information Nr. 13 / Seite 1 von 5 ZEW-Studie: Venture Capital in Baden-Württemberg entwickelt sich positiv Venture Capital ist kein Massenprodukt zur Finanzierung von jungen Unternehmen.

Mehr

Urs Haegi. Allgemeines. Ausbildung

Urs Haegi. Allgemeines. Ausbildung Urs Haegi Rechtsanwalt Partner Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch Kontakt: +41 58 211 34 45, uhaegi@vischer.com Allgemeines Urs Haegi berät seit dem Beginn seiner Anwaltstätigkeit im Jahr 1990 Unternehmen

Mehr

Venture Capital als Anlage für Family Offices mit langfristigem Horizont

Venture Capital als Anlage für Family Offices mit langfristigem Horizont Venture Capital als Anlage für Family Offices mit langfristigem Horizont Erfahrungen als SFO - Investor 27. April Thomas R. Villinger, CEO & Co-founder Inhalt 1. Zukunftsfonds Heilbronn SFO mit langfristigem

Mehr

HIGH-TECH GRÜNDERFONDS

HIGH-TECH GRÜNDERFONDS HIGH-TECH GRÜNDERFONDS Zahlen Daten Fakten 1 Date: 06.06.2016 HIGH-TECH GRÜNDERFONDS I UND II Key Facts Fonds I Gegründet 2005 Volumen 272 Mio. Investoren Fonds II Gegründet 2011 Volumen 304 Mio. Investoren

Mehr

Gradus Venture GmbH. Management Consulting & Investment Management Life Sciences

Gradus Venture GmbH. Management Consulting & Investment Management Life Sciences GmbH Management Consulting & Investment Management Life Sciences In einer auf Zuwachs programmierten Welt fällt zurück, wer stehen bleibt. Es ist so, als ob man eine Rolltreppe, die nach unten geht, hinaufläuft.

Mehr

High-Tech Start-ups und die Bedeutung von Venture Capital. ein Erfahrungsbericht. Wirtschaftsjunioren in Kassel 28.08.012

High-Tech Start-ups und die Bedeutung von Venture Capital. ein Erfahrungsbericht. Wirtschaftsjunioren in Kassel 28.08.012 High-Tech Start-ups und die Bedeutung von Venture Capital ein Erfahrungsbericht Wirtschaftsjunioren in Kassel 28.08.012 Dr. Michael Brandkamp High-Tech Gründerfonds Management GmbH Der aktuelle Seedmarkt

Mehr

Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln

Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln Wirtschaftlich denken Erfolgreich handeln Ein Serviceversprechen für Mandanten Es gibt nie nur eine Lösung. Aber immer eine, die am besten passt. Erfolgreiche Unternehmer und Unternehmen vertrauen rechtlich

Mehr

Venture Capital für innovative Unternehmen

Venture Capital für innovative Unternehmen Düsseldorf, Venture Capital für innovative Unternehmen Dr. Claas Heise, Abteilungsleiter Venture Capital / Frühphase Der Förderauftrag im Beteiligungsgeschäft Die NRW.BANK fördert Innovationen, Unternehmensgründer

Mehr

Forum: Business Angels & Venture Capital

Forum: Business Angels & Venture Capital Forum: Business Angels & Venture Capital Dirk G. Schernikau, Business Angel, Novello Group GmbH Reinhilde Spatschek, SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement Sponsoren: Kofinanziert durch: Veranstaltungspartner:

Mehr

Gesellschaftsrecht / Mergers & Acquisitions

Gesellschaftsrecht / Mergers & Acquisitions SKW Schwarz Rechtsanwälte Gesellschaftsrecht / Mergers & Acquisitions Gestaltung und Betreuung von Unternehmenskäufen und -verkäufen / Private Equity / Venture Capital / Umwandlungen (Verschmelzungen,

Mehr

Münchener Venture Capital Stammtisch Venture Leasing und Venture Loaning Innovative Formen der Zusatzfinanzierung

Münchener Venture Capital Stammtisch Venture Leasing und Venture Loaning Innovative Formen der Zusatzfinanzierung Münchener Venture Capital Stammtisch Venture Leasing und Venture Loaning Innovative Formen der Zusatzfinanzierung Dr. Christoph von Einem, LL.M. München, 26. Oktober 2005 Inhaltsverzeichnis 1. Was ist

Mehr

Olswang Forum Arbeitsrecht und Compliance

Olswang Forum Arbeitsrecht und Compliance Olswang Forum Arbeitsrecht und Compliance ww.olswang.com 1 Olswang Forum Arbeitsrecht und Compliance : Überwachungsmaßnahme oder Qualitätssicherung? Montag, Einlass: 17.30 Uhr Get-together: 19.30 Uhr OLSWANG

Mehr

W E I T N A U E R. Investmentbranche in Deutschland Quo vadis? Donnerstag, 24. Juli 2014, 14:00 Uhr Park Hilton, München

W E I T N A U E R. Investmentbranche in Deutschland Quo vadis? Donnerstag, 24. Juli 2014, 14:00 Uhr Park Hilton, München W E I T N A U E R Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater Investmentbranche in Deutschland Quo vadis? Donnerstag, 24. Juli 2014, 14:00 Uhr Park Hilton, München www.weitnauer.net München Berlin Heidelberg

Mehr

Trotz eines für Insolvenz- und Restrukturierungsberatung schwierigen Marktumfelds blickt GRUB BRUGGER auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurück.

Trotz eines für Insolvenz- und Restrukturierungsberatung schwierigen Marktumfelds blickt GRUB BRUGGER auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurück. JANUAR 2016 Trotz eines für Insolvenz- und Restrukturierungsberatung schwierigen Marktumfelds blickt GRUB BRUGGER auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurück. Dies dokumentiert sich auch in zahlreichen Veröffentlichungen

Mehr

Alternativen in der Gründungsförderung Social Venture Capital

Alternativen in der Gründungsförderung Social Venture Capital Alternativen in der Gründungsförderung Social Venture Capital Innovative Energieprojekte Von der Forschung zur Anwendung 2007, Berlin BonVenture Fonds und Stiftung für soziale Verantwortung Wolfgang Hafenmayer,

Mehr

OST-WEST-FORUM 2015 IN REGENSBURG

OST-WEST-FORUM 2015 IN REGENSBURG 28. Oktober 2015 OST-WEST-FORUM 2015 IN REGENSBURG Gabriel Popa, Rechtsanwalt (RO) Associated Partner Über Rumänien Facts & Figures Kennzahlen Hauptstadt: Bukarest Fläche: 238.391 km² Einwohner: 19,942,642

Mehr

Gesellschafts- und Handelsrecht Factsheet

Gesellschafts- und Handelsrecht Factsheet Gesellschafts- und Handelsrecht Factsheet Wir beraten unsere Klienten in allen Bereichen des Vertrags- und Handelsrechts sowohl beim Erstellen und Verhandeln von Verträgen sowie bei deren Durchsetzung

Mehr

250 Mio. 1,25 Mrd. < 50% bis 10 Jahre. NRW.Bank Beteiligungsgeschäft seit 2002. Höhe Investition. Anzahl geförderter Unternehmen

250 Mio. 1,25 Mrd. < 50% bis 10 Jahre. NRW.Bank Beteiligungsgeschäft seit 2002. Höhe Investition. Anzahl geförderter Unternehmen NRW.Bank Beteiligungsgeschäft seit 2002 Höhe Investition 250 Mio. Anzahl geförderter Unternehmen 200 Minderheitsbeteiligung < 50% Zusätzlich mobilisiertes Kapital 1,25 Mrd. Langfristige Partnerschaften

Mehr

Produktivität und Wachstum

Produktivität und Wachstum Produktivität und Wachstum Prof. Reint Gropp, PhD Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) Industrie und Marketing Club Halle, 26 März 2015 Agenda Die Produktivitätslücke Das Eigenkapitalproblem Das

Mehr

Vorstellung der IBB Beteiligungsgesellschaft

Vorstellung der IBB Beteiligungsgesellschaft Vorstellung der IBB Beteiligungsgesellschaft und des VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin Fördertag Berlin-Brandenburg 2011 08. Juni 2011 Rayk Reitenbach Investment Manager Venture Capital: Definition und

Mehr

Nadia Tarolli Schmidt

Nadia Tarolli Schmidt Nadia Tarolli Schmidt lic. iur. Advokatin, dipl. Steuerexpertin Partner Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch Kontakt: +41 58 211 33 54, ntarolli@vischer.com Allgemeines Nadia Tarolli Schmidt

Mehr

Was machen erfolgreiche Technologie-Startups anders? Erfahrungsbericht eines Investors. Marvin D. Andrä

Was machen erfolgreiche Technologie-Startups anders? Erfahrungsbericht eines Investors. Marvin D. Andrä Was machen erfolgreiche Technologie-Startups anders? Erfahrungsbericht eines Investors Marvin D. Andrä High-Tech Gründerfonds Unsere Mission die Seedfinanzierungslücke schließen und Startups zur VC-Reife

Mehr

Wege zur Verwertung von Forschungsergebnissen von KMU im Bereich Öko-Innovationen. 29.01.2009 Steinbeis-Europa-Zentrum.

Wege zur Verwertung von Forschungsergebnissen von KMU im Bereich Öko-Innovationen. 29.01.2009 Steinbeis-Europa-Zentrum. Wege zur Verwertung von Forschungsergebnissen von KMU im Bereich Öko-Innovationen 29.01.2009 Steinbeis-Europa-Zentrum Manfred Peter 2009 Ausgangssituation Tolle Idee Prototyp Großes Marktpotenzial kein

Mehr

Innovationspreis 2015 der BioRegionen in Deutschland

Innovationspreis 2015 der BioRegionen in Deutschland Hervorragende Forschung ist zwar ein entscheidender Erfolgsfaktor in hochinnovativen Branchen wie der Biotechnologie, doch die praktische Nutzung wird zunehmend bedeutender. Der Wissens- und Technologietransfer

Mehr

Beteiligungskapital für Berliner Technologieunternehmen: Vorstellung der Beteiligungskriterien des VC Fonds Berlin

Beteiligungskapital für Berliner Technologieunternehmen: Vorstellung der Beteiligungskriterien des VC Fonds Berlin Beteiligungskapital für Berliner Technologieunternehmen: Vorstellung der Beteiligungskriterien des VC Fonds Berlin 23. Mai 2006 Christian Seegers Investment Manager 2 Präsentationsgliederung: I. Venture

Mehr

Leistungen Transfer Finanzierung

Leistungen Transfer Finanzierung Spinnovator Unterstützung und Finanzierung von Life-Science Start-Ups Ausgründungen im Life-Science Bereich Unterstützung und Finanzierung von Life-Science Start-Ups Ein Projekt der Ascenion GmbH gefördert

Mehr

>> ERGEBNISSE LEBEN VON DEN KÖPFEN, DIE SIE ENTWICKELN.<<

>> ERGEBNISSE LEBEN VON DEN KÖPFEN, DIE SIE ENTWICKELN.<< >> ERGEBNISSE LEBEN VON DEN KÖPFEN, DIE SIE ENTWICKELN.

Mehr

Dr. Helmut Schönenberger und die UnternehmerTUM GmbH Kompetenz für den Aufbau von Start-ups

Dr. Helmut Schönenberger und die UnternehmerTUM GmbH Kompetenz für den Aufbau von Start-ups Dr. Helmut Schönenberger und die UnternehmerTUM GmbH Kompetenz für den Aufbau von Start-ups Name: Dr. Helmut Schönenberger Funktion/Bereich: Geschäftsführer Organisation: UnternehmerTUM GmbH Liebe Leserinnen

Mehr

TSB Technologiestiftung Berlin Gruppe

TSB Technologiestiftung Berlin Gruppe 1 Struktur der TSB TSB Innovationsagentur Berlin GmbH Technologietransfer Kompetenz- /Zukunftsfelder Verkehrssystemtechnik Biotechnologie Medizintechnik Optik / Mikrosys TSB Technologiestiftung Berlin

Mehr

Die Herausforderung. Wachstum Investition Restrukturierung. Zahlungsausfälle Defensives Verhalten der Banken Basel II

Die Herausforderung. Wachstum Investition Restrukturierung. Zahlungsausfälle Defensives Verhalten der Banken Basel II Die Herausforderung Wachstum Investition Restrukturierung Zahlungsausfälle Defensives Verhalten der Banken Basel II Die Möglichkeiten Mutti Hausbank Leasing Lieferanten Factorer Forderungskäufer Eigenkapitalgeber

Mehr

Medien und Unterhaltung Factsheet

Medien und Unterhaltung Factsheet Medien und Unterhaltung Factsheet Digitalisierung und Internet bieten ungeahnte Möglichkeiten für Medien und Unterhaltungsindustrie. VISCHER unterstützt seine Klienten sowohl bei der Wahrnehmung von Chancen

Mehr

119O Wien, LifeScience Vienna Muthgasse WHITE SPACE

119O Wien, LifeScience Vienna Muthgasse WHITE SPACE 119O Wien, LifeScience Vienna Muthgasse WHITE SPACE ECKDATEN - WHITE SPACE ECKDATEN - 25.500 m² Mietfläche - 340 PKW - Stellplätze - Labors für Biotechnologie, Chemie & Physik - Büros Fläche Labor Büro

Mehr

Besonderheiten der M&A-Prozesse beim Management Buy-Out und beim Management Buy-In. 9. Mittelstandsforum Baden-Württemberg am 19.

Besonderheiten der M&A-Prozesse beim Management Buy-Out und beim Management Buy-In. 9. Mittelstandsforum Baden-Württemberg am 19. Besonderheiten der M&A-Prozesse beim Management Buy-Out und beim Management Buy-In 9. Mittelstandsforum Baden-Württemberg am 19. Juli 2012 Dr. Christopher Iliou Dr. Steffen Schniepp Seite 2 Bedeutung von

Mehr

Standardvertragsmuster zum Handelsund Gesellschaftsrecht Deutsch-Englisch

Standardvertragsmuster zum Handelsund Gesellschaftsrecht Deutsch-Englisch Erstversand, 27.10.2014 Druckerei C. H. Beck Standardvertragsmuster zum Handelsund Gesellschaftsrecht Deutsch-Englisch von Dr. Dieter Stummel 5. Auflage 2015 Erstversand, 27.10.2014 Über den Autor Dr.

Mehr

Finanzierungs- und Förderinstrumente

Finanzierungs- und Förderinstrumente Finanzierungs- und Förderinstrumente Der VC Fonds Berlin BioTOP-Forum 26.04.2005 Marco Zeller Präsentationsgliederung I. Venture Capital Definition und Einordnung II. III. IV. Marktentwicklung Venture

Mehr

Wir bieten Ihnen hochwertige und maßgeschneiderte rechtliche und steuerliche Beratung unter anderem in folgenden Bereichen:

Wir bieten Ihnen hochwertige und maßgeschneiderte rechtliche und steuerliche Beratung unter anderem in folgenden Bereichen: Unsere expertise Wir bieten Ihnen hochwertige und maßgeschneiderte rechtliche und steuerliche Beratung unter anderem in folgenden Bereichen: DISTRESSED M&A Begleitung von Gesellschaftern, Insolvenzverwaltern

Mehr

Vertrauen ist die Grundlage der Mandatsbeziehung.

Vertrauen ist die Grundlage der Mandatsbeziehung. RECHTSANWÄLTE FÜR STARTUPS & Junge unternehmen WSS REDPOINT RECHTSANWÄLTE Vertrauen ist die Grundlage der Mandatsbeziehung. WSS REDPOINT RECHTSANWÄLTE WSS REDPOINT RECHTSANWÄLTE 4 5 6 Unser Profil 8 Startups

Mehr

Neuigkeiten aus unserem Healthcare-Team

Neuigkeiten aus unserem Healthcare-Team Neuigkeiten aus unserem Healthcare-Team Februar 2016 Ein langjähriger Schwerpunkt von ist mit mehr als 20 Rechtsanwälten die umfassende rechtliche und steuerliche Beratung von in der Gesundheitswirtschaft

Mehr

Alternative Finanzierungsmodelle Neue Wege zur Vorhabensfinanzierung für Gründer und Unternehmer. 11. September 2013 IHK Potsdam

Alternative Finanzierungsmodelle Neue Wege zur Vorhabensfinanzierung für Gründer und Unternehmer. 11. September 2013 IHK Potsdam Alternative Finanzierungsmodelle Neue Wege zur Vorhabensfinanzierung für Gründer und Unternehmer 11. September 2013 IHK Potsdam BACB Referenten: Wolf Kempert Bernhard Böhm Business Angels und Leitbild

Mehr

Private Equity / Venture Capital

Private Equity / Venture Capital Private Equity / Venture Capital Rechtliche Beratung bei Strukturierung, Investments, Restrukturierung und Exit Fonds-Strukturierung Investments Exits (Trade Sales, Secondaries, IPOs) Due Diligence Finanzierung

Mehr

Exkurs: Unternehmensbewertung Jost Renggli COO & Partner Venture Valuation April 2008 ETH Hönggerberg

Exkurs: Unternehmensbewertung Jost Renggli COO & Partner Venture Valuation April 2008 ETH Hönggerberg Exkurs: Unternehmensbewertung Jost Renggli COO & Partner Venture Valuation April 2008 ETH Hönggerberg 1 - Zum Referenten - Grundlagen & Zielsetzung - Qualitative Analyse - Risikoanalyse - Quantitative

Mehr

Kapital und Know-how die ideale Kombination für Start-ups?

Kapital und Know-how die ideale Kombination für Start-ups? Gesundheitswirtschaft Branchenforum 24.09.2014 Kapital und Know-how die ideale Kombination für Start-ups? Finanzierung durch Business Angels Business Angels Netzwerk Deutschland e. V. (BAND) Matthias Wischnewsky,

Mehr

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen.

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Inhalt Über TRANSLINK AURIGA M & A Mergers & Acquisitions Typischer Projektverlauf International Partner Transaktionen

Mehr

How to Venture Capital

How to Venture Capital How to Venture Capital Fragen die beantwortet werden: Was genau ist Venture Capital eigentlich? Was sind die Bedingungen mit denen ich leben muss, wenn ich einen Investor/VC beteilige? Und wie genau läuft

Mehr

wiennovation ÜBERBLICK FÖRDERUNGEN DER STADT WIEN Das neue Programm für gute Ideen. Wiener Wirtschaftsförderungsfonds.

wiennovation ÜBERBLICK FÖRDERUNGEN DER STADT WIEN Das neue Programm für gute Ideen. Wiener Wirtschaftsförderungsfonds. ÜBERBLICK FÖRDERUNGEN DER STADT WIEN HERAUSFORDERUNG Um den hohen Lebensstandard in Wien weiter zu garantieren und sogar ausbauen zu können, muss der Umstrukturierungsprozess der Wiener Wirtschaft beschleunigt

Mehr

Bewährtes und erfolgreiches Team mit dienstleistungsorienter Philosophie bietet rechtliche und strategische High-end-Beratung

Bewährtes und erfolgreiches Team mit dienstleistungsorienter Philosophie bietet rechtliche und strategische High-end-Beratung Presseinformation Waldeck Rechtsanwälte gründen eigene Anwaltskanzlei in Frankfurt Bewährtes und erfolgreiches Team mit dienstleistungsorienter Philosophie bietet rechtliche und strategische High-end-Beratung

Mehr

Privatkunden Factsheet

Privatkunden Factsheet Privatkunden Factsheet Die Begleitung vermögender Privatkunden aus dem In- und Ausland und ihrer Unternehmen ist eine Kernkompetenz von VISCHER: Wir beraten Klienten im Ehe-und Erbrecht oder unterstützen

Mehr

Windenergie und Repowering aktuelle Situation und kommunale Handlungsmöglichkeiten

Windenergie und Repowering aktuelle Situation und kommunale Handlungsmöglichkeiten Windenergie und Repowering aktuelle Situation und kommunale Handlungsmöglichkeiten in NRW Pacht- und Beteiligungsmodelle bei der Planung und Umsetzung von Windenergie-/ Repowering-Projekten Dr. Alexander

Mehr

Leitbild 2.0 des High-Tech Gründerfonds

Leitbild 2.0 des High-Tech Gründerfonds Leitbild 2.0 des High-Tech Gründerfonds Der High-Tech Gründerfonds wird den Markt für Seedfinanzierungen in Deutschland deutliche Impulse geben und zur Belebung des Marktes beitragen. finanziert junge

Mehr

pe/vc als motor für innovation und strukturwandel?

pe/vc als motor für innovation und strukturwandel? WIFO pe/vc als motor für innovation und strukturwandel? michael peneder, wifo avco jahrestagung, forum 6, palais niederösterreich, 23. juni 2005 WIFO überblick 1. einleitung österreich im innovationsbenchmarking

Mehr

Wege der Startup-Finanzierung

Wege der Startup-Finanzierung Wege der Startup-Finanzierung Alternative Venture Capital? Agenda 1. GO:INcubator GmbH 2. Finanzierungsalternative Venture Capital GO:INcubator GmbH Manuel Effenberg Manager der GO:INcubator GmbH - Startup-

Mehr

Schellenberg Wittmer Transactions Forum 2012. Montag, 2. April 2012, 17.30 bis 19.00 Uhr, Hotel Park Hyatt, Zürich

Schellenberg Wittmer Transactions Forum 2012. Montag, 2. April 2012, 17.30 bis 19.00 Uhr, Hotel Park Hyatt, Zürich R E C H T S A N W Ä L T E E I N L A D U N G Schellenberg Wittmer Transactions Forum 2012 «M E R G E R S & A C Q U I S I T I O N S» Montag, 2. April 2012, 17.30 bis 19.00 Uhr, Hotel Park Hyatt, Zürich Wir

Mehr

Rankings 2013. German Commercial Law Firms AU S GA B E 2013. EINE AUSWAHL deutscher WIRTSCHAfTSANWÄLTE. Kanzleien in Deutschland AUSGABE 2013

Rankings 2013. German Commercial Law Firms AU S GA B E 2013. EINE AUSWAHL deutscher WIRTSCHAfTSANWÄLTE. Kanzleien in Deutschland AUSGABE 2013 Rankings 2013 JUVE 2013 German Commercial Law Firms AU S GA B E 2013 EINE AUSWAHL deutscher WIRTSCHAfTSANWÄLTE Kanzleien in Deutschland AUSGABE 2013 JoHN PRITCHARd/KANzLEIfüHRER The Legal 500 EdITIoN 2013

Mehr

3. Venture Capital-Pitch am 29.01.2014 in der L-Bank Stuttgart

3. Venture Capital-Pitch am 29.01.2014 in der L-Bank Stuttgart 3. Venture Capital-Pitch am 29.01.2014 in der L-Bank Stuttgart Wir suchen Sie! 3. Venture Capital-Pitch am 29.01.2014 Gesucht: Wir bieten: Bewerben: innovative Hightech- Gründungen Unternehmenssitz in

Mehr

Leitfaden für Business Angeis

Leitfaden für Business Angeis Günther, Ute/Kirchhof, Roland (Hrsg.) Leitfaden für Business Angeis Eine Publikation von in Zusammenarbeit mit BUSINESS I ANGELS NETZWERK DEUTSCHLAND,» VentureCapital -Magazin Vorwort der Herausgeber 1.

Mehr

Spin-offs Geld für alle? Matthias Hölling, Technology Manager, Spin-offs

Spin-offs Geld für alle? Matthias Hölling, Technology Manager, Spin-offs ETH transfer Linking Science and Business Spin-offs Geld für alle? Matthias Hölling, Technology Manager, Spin-offs Wird in Spin-off Firmen geforscht? Was ist angewandte, industrielle Forschung und was

Mehr

VENTURE CAPITAL Nachschlagewerk für die deutsche Venture Capital-Branche

VENTURE CAPITAL Nachschlagewerk für die deutsche Venture Capital-Branche YEARBOOK 2012/2013 VENTURE CAPITAL Nachschlagewerk für die deutsche Venture Capital-Branche Marktüberblick VC-Investments 2012 Marktteilnehmer Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einleitung 4 Kapitel

Mehr

(Eigen-)Kapital woher nehmen?

(Eigen-)Kapital woher nehmen? TechnologieZentrum Koblenz KoNet-Seminarreihe 2007 (Eigen-)Kapital woher nehmen? - Privates Eigenkapital Venture Capital Förderinstrumente Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Seite 1 TechnologieZentrum Koblenz Multifunktional

Mehr

Business Angels, Acceleratoren, Crowd Funding & Co. Lucian Katzbach, www.lukaventure.de

Business Angels, Acceleratoren, Crowd Funding & Co. Lucian Katzbach, www.lukaventure.de Business Angels, Acceleratoren, Crowd Funding & Co EARLY STAGE 1. Seed Forschung, Marktanalyse 2. Startup 3. First-Stage Unternehmensgründung Produktions- Beginn, Markt- Einführung LATER STAGE 4. 2nd-Stage

Mehr

Markus Guggenbühl. Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch Kontakt: +41 58 211 34 54, mguggenbuehl@vischer.com

Markus Guggenbühl. Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch Kontakt: +41 58 211 34 54, mguggenbuehl@vischer.com Markus Guggenbühl Dr., LL.M. Rechtsanwalt Partner Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch Kontakt: +41 58 211 34 54, mguggenbuehl@vischer.com Allgemeines Markus Guggenbühl berät vornehmlich

Mehr

Clusterfonds Start-Up! Die Brücke zur Start-Up-Finanzierung

Clusterfonds Start-Up! Die Brücke zur Start-Up-Finanzierung Clusterfonds Start-Up! Die Brücke zur Start-Up-Finanzierung SIE SIND ERFOLG- REICH GESTARTET? Beim Übergang von der Seed-Phase zur Start-Up- Phase müssen junge Technologieunternehmen hohe Hürden überwinden,

Mehr

Gliederung des Vortrags

Gliederung des Vortrags Gliederung des Vortrags Definition Business Angel Business Angels in Deutschland BAND wir über uns INVEST Zuschuss für Wagniskapital Sponsoren Was ist ein Business Angel? A knowledgeable private individual,

Mehr

Risikokapital - Alternative zur Fremdkapitalfinanzierung wachstumsorientierter Unternehmen

Risikokapital - Alternative zur Fremdkapitalfinanzierung wachstumsorientierter Unternehmen Beteiligungskapital für junge Technologieunternehmen Risikokapital - Alternative zur Fremdkapitalfinanzierung wachstumsorientierter Unternehmen 5. Juni 2000 Dr. Michael Brandkamp Wer ist die tbg? 100%ige

Mehr

TOP50 Montag, 12. November 2012 Raum Hong Kong

TOP50 Montag, 12. November 2012 Raum Hong Kong Montag, 12. November 2012 Raum Hong Kong 13:15 Mittagspause 14:30 TOP50 Unternehmenspräsentationen Life Science - MedTech / Dr. Maria Deeg, Creathor Venture Management GmbH, Investment Manager / PRECISIS

Mehr