Produktkatalog Molekularbiologische Reagenzien

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Produktkatalog 2010. Molekularbiologische Reagenzien"

Transkript

1 Produktion, Vertrieb und Serviceleistung im Bereich der Molekularbiologie und Medizin Produktkatalog 2010 Molekularbiologische Reagenzien Molegene GmbH Bienenweg Sinn Tel Fax

2 Inhaltsverzeichnis: qpcr 4, 5 Hot Start PCR 5, 6, 7 Standard PCR 7 Reverse Transcription 8 MALDI-TOF MS 8 Nukleotide 9 DNA Längenstandards 10 Ladepuffer 10 3

3 qpcr 5 x HOT MOLPol Probe qpcr Mixe Plus HOT MOLPol Probe qpcr Mix ist optimimiert für Real-Time quantitative PCR Assays. Mit der Ausnahme von Template, Primers und Probe, sind alle die Komponenten enthalten, um eine qpcr durchzuführen. Der qpcr Mix enthält optimierte Komponenten und HOT MOLPol DNA Polymerase in einem patentierten Reaktionspuffer, der die Detektion von Zielen mit niedriger Kopienzahl ermöglicht. 5 x HOT MOLPol Probe qpcr Mix Plus (ROX) 5 x HOT MOLPol Probe qpcr Mix Plus (no ROX) B S B B B S B B x HOT MOLPol EvaGreen qpcr Mixes Plus HOT MOLPol EvaGreen qpcr Mix ist eine optimierte gebrauchsfertige Lösung für Real-Time quantitative PCR Assays, mit EvaGreen Farbstoff. Sie enthält alle Komponenten, die notwendig sind um eine qpcr durchzuführen: HOT MOLPol DNA Polymerase, ultrapure dntps, MgCl 2, EvaGreen Farbstoff und ROX Farbstoff entsprechen den Systemvoraussetzungen. Der Anwender braucht lediglich Wasser, Template und Primer zuzugeben. 5 x HOT MOLPol EvaGreen qpcr Mix Plus (ROX) 5 x HOT MOLPol EvaGreen qpcr Mix Plus (no ROX) 5 x HOT MOLPol EvaGreen qpcr Mix Plus (Capillary) B S B B B S B B B S B B EvaGreen ist eine registrierte Handelsmarke von BIOTIUM, INC. 4

4 5 x HOT MOLPol EvaGreen HRM Mixe HOT MOLPol EvaGreen HRM Mix ist eine optimierte gebrauchsfertige Lösung für High Resolution Melt (HRM) Analysen zur sicheren Detektion von genetischen Varianten wie SNP, Punktmutationen und Methylierungsunterschieden. 5 x HOT MOLPol EvaGreen HRM Mix (ROX) 5 x HOT MOLPol EvaGreen HRM Mix B S, B , B , B S, B , B , HOT START PCR HOT MOLPol DNA Polymerase Bei der HOT MOLPol DNA Polymerase handelt es sich um eine chemisch modifizierte Hot Start DNA Polymerase die im Vergleich zu Standardpolymerasen ein mehr an Ausbeute durch eine erhöhte Spezifität erzielt. HOT MOLPol DNA Polymerase besitzt eine 5 3 DNA Polymerase and 5 3 Exonuclease Aktivität ohne eine 3 5 Exonuclease Aktivität. HOT MOLPol Probe qpcr Mix ist optimimiert für Real-Time quantitative PCR Assays. Mit der Ausnahme von Template, Primern und Probe, sind alle die Komponenten enthalten, um eine qpcr durchzuführen. Der qpcr Mix enthält optimierte Komponenten und HOT MOLPol DNA Polymerase in einem patentiert Reaktionspuffer, der die Detektion von Zielen mit niedriger Kopienzahl ermöglicht. HOT MOLPol DNA Polymerase (5 U/μl) B S 100 U B U B U HOT MOLPol DNA Polymerase Vier spezifische HOT MOLPol 10 x Buffers 25 mm MgCl 2 10 x Solution S bevorzugter PCR Puffer: Unser Standardpuffer sind HOT MOLPol 10 x Buffer B2 und HOT MOLPol 10 x Buffer B1 (Detergenzienfrei) Zur weiteren Optimierung können sie unseren kompletten Satz an Puffern verwenden. 5

5 5 x HOT MOLPol Blend Master Mixe Ready to Load 5 x HOT MOLPol Blend Master Mix ist eine optimierte gebrauchsfertige Lösung die für eine Hot-Start-PCR alle benötigten Reagenzien (außer Zielsequenz, Primer und Wasser) enthält. Zusätzlich sind zwei innerte Farbstoffe integriert die eine direkte Überprüfung des Ergebnisses auf einem Agarosegel ermöglichen. Für ihre sicheren Analysen wurde der Mix aus zwei Polymerasen sorgfältig optimiert. Beide Enzyme besitzen eine 5 3 Exonucleaseaktivität ebenso wie eine 3 5 Proofreadingaktivität zur Steigerung der Genauigkeit der Amplifikation. 5 x HOT MOLPol Blend Master Mix Ready to Load mit 7.5 mm MgCl 2 5 x HOT MOLPol Blend Master Mix Ready to Load mit 10 mm MgCl 2 5 x HOT MOLPol Blend Master Mix Ready to Load mit 12.5 mm MgCl 2 5 x HOT MOLPol Blend Master Mix Ready to Load mit 15 mm MgCl 2 B S15 B B B B S20 B B B B S25 B B B B S30 B B B ml ml ml ml 2 Andere Versionen: Selbstverständlich steht Ihnen für ihren individuellen Workflow der 5 x HOT MOLPol Blend Master Mixe auch ohne den innerten Farbstoff zur Verfügung. ohne Aktivitätsverlust gelagert werden. Deswegen können sie ohne Eispack verschickt werden. Langzeit- oder 6

6 Standard PCR MOLPol DNA Polymerase MOLPol ist eine sehr prozessive, thermostabile DNA Polymerase. Aufgrund ihrer genetischen Modifikation besitzt die MOLPol eine verlängerte Stabilität bei Raumtemperatur und zeigt für mindestens 1 Monat keinen Aktivitätsverlust. Das Enzym besitzt eine 5 3 DNA Polymerase and 5 3 Exonuclease Aktivität ohne eine 3 5 Exonuclease Aktivität. B S 100 U MOLPol DNA Polymerase (5 U/μl) MOLPol DNA Polymerase Zwei unterschiedliche 10 x Reaktion Buffer 25 mm MgCl 2 10 x Solution S B B B U 1000 U 2000 U 5 x MOLPol Master Mixe 5 x MOLPol Master Mixe Ready to Load 5 x MOLPol Master Mix ist eine optimierte gebrauchsfertige Lösung die für eine PCR alle benötigten Reagenzien (außer Zielsequenz, Primer und Wasser) enthält. 7.5 mm MgCl 2 B x MOLPol Master Mix B S x MOLPol Master Mix 12.5 mm MgCl 2 B S25 0. B x MOLPol Master Mix Ready to Load 7.5 mm MgCl 2 5 x MOLPol Master Mix Ready to Load 12.5 mm MgCl 2 5 x MOLPol Master Mix B S15 0. B B S25 0. B Versehen mit blauem und gelbem Farbstoffen zur direkten Ladung in ein Agarosegel 7

7 REVERSE TRANSCRIPTION M-MLV Reverse Transcriptase RNase H- Die M-MLV Reverse Transcriptase RNase H- ist eine gentisch modifizierte M-MLV Reverse Transcriptase mit RNA oder DNA abhängiger DNA Polymeraseaktivität, ohne Ribonuclease H Aktivität. Das Enzym synthetisiert den komplementären DNA-Strang ausgehend vom Primer sowohl von DNA als auch von RNA-Zielsequenzen. Durch das Entfernen der Rnase Aktivität ist die Ausbeute an kompletten cdna-produkten mit diesem Enzym deutlich erhöht. B S 2000 U M-MLV Reverse Transcriptase RNase H- (200 U/μl) B B B U U U M-MLV Reverse Transcriptase RNase H- Zwei unterschiedliche 5 x RT Reaction Puffer 25 mm MgCl 2 20 mm MnCl mm DTT MALDI-TOF MS AND PRIMER EXTENSION TSaPol DNA Polymerase TSaPol DNA Polymerase ist eine thermostabile DNA-Polymerase optimiert für MALDI-TOF Mass Spectrometry und andere Primer Extension Plattformen. Das Enzym besitzt eine 5 3 DNA Polymeraseaktivität und eine gesteigerte Toleranz für den Einbau von modifizierten Nukleotiden (ddntps). TSaPol DNA Polymerase (5 U/μl) B S 500 U B U B U TSaPol DNA Polymerase 10 x Reaktion Puffer 100 mm MgCl 2 Andere Versionen: TSaPol DNA Polymerase ist auch in höheren Konzentrationen und als Hot-Start-Version verfügbar. 8

8 NUKLEOTIDE dntp Mix Die gebrauchsfertige Lösung von dntp enthält datp, dctp, dgtp and dttp (jeweils in einer Konzentration von 20 mm) in TE Puffer in einem Röhrchen. Die Gesamtkonzentration der dntp Mix ist 80 mm. dntp Mix 20 mm of each B S 10 μmol B μmol B μmol dntp Set dntp Set enthält100 mm Lösung von datp, dctp, dgtp and dttp pro Röhrchen in TE Puffer. dntp Set 100 mm B S 4 x 2.5 μmol B x 25 μmol B x 100 μmol dutp 100 mm dutp Lösung ist in TE buffer aufgenommen. dutp 100 mm B S 2.5 μmol B μmol 9

9 DNA-Längenstandards 100 bp DNA Ladder Ready to Load 1 kb DNA Ladder Ready to Load DNA Ladder ist eine gebrauchsfertige Lösung zur Ermittlung der DNA-Fragmentgröße in Gelelektrophoresen. Die 100 bp DNA Ladder enthält 12 unterschiedliche, diskrete DNA-Fragmente zwischen 100 und 3000 bp neben Bromophenolblau zur einfachen Laufkontrolle. Der 1 kb DNA Ladder enthält 13 unterschiedliche, diskrete DNA-Fragmente zwischen 300 und bp neben Xylene Cyanole FF und Bromophenol Blue zur einfachen Laufkontrolle. 100 bp DNA Ladder Ready to Load (0.1 µg/µl) 1 kb DNA Ladder Ready to Load (0.1 µg/µl) B S 2.5 µg B µg B S 2.5 µg B µg Ladepuffer 6 x DNA Loading Dye Buffers 6 x DNA Loading Dye Buffers kann zum Laden von DNA-Produkten (PCR-Produkten, Restriktionsspaltungen) in Agarose oder Polyacrylamidgelen verwendet werden. 6 x DNA Loading Dye Buffer Blue (Bromophenol Blue) 6 x DNA Loading Dye Buffer Double Blue (Xylene Cyanole FF, Bromophenol Blue) 6 x DNA Loading Dye Buffer Orange and Blue (Xylene Cyanole FF, Orange G) 6 x DNA Loading Dye Buffer Orange (Orange G) B S 0. B B ml B S 0. B B ml B S 0. B B ml B S 0. B B ml 6 x DNA Loading Dye Buffer 10

Analytik Jena bio solutions bietet ein umfassendes Angebot an Kits zur Nukleinsäure-Aufreinigung, für Enzyme, Reagenzien und auch für Additive an.

Analytik Jena bio solutions bietet ein umfassendes Angebot an Kits zur Nukleinsäure-Aufreinigung, für Enzyme, Reagenzien und auch für Additive an. Analytik Jena bio solutions bietet ein umfassendes Angebot an Kits zur Nukleinsäure-Aufreinigung, für Enzyme, Reagenzien und auch für Additive an. Kits für die Proteinanalyse und molekulare Diagnostik?

Mehr

SCRIPTUM HIGH PRECISE

SCRIPTUM HIGH PRECISE Nur für Forschungszwecke Datenblatt Artikel BS.50.020 = 20 Reaktionen x 50 µl Artikel BS.50.100 = 100 Reaktionen x 50 µl Artikel BS.50. 500 = 500 Reaktionen x 50 µl Haltbarkeit: 12 Monate Lagerung bei

Mehr

Praktikum Biochemie Biotechnologie (Molekularbiologie & Biochemie) Bettina Siebers

Praktikum Biochemie Biotechnologie (Molekularbiologie & Biochemie) Bettina Siebers Praktikum Biochemie Biotechnologie (Molekularbiologie & Biochemie) Bettina Siebers FIGURE 20.1 Biology 6/e Biotechnologie Protein Expression Genomische DNA PCR Vektormolekül (Plasmid) Escherichia coli

Mehr

5x QPCR Mix (ROX) Datenblatt. Artikel-Nr. BS µl Artikel-Nr. BS µl. (Nur für Forschung und in vitro-anwendungen)

5x QPCR Mix (ROX) Datenblatt. Artikel-Nr. BS µl Artikel-Nr. BS µl. (Nur für Forschung und in vitro-anwendungen) Datenblatt Artikel-Nr. BS76.520.0200 200 µl Artikel-Nr. BS76.520.1000 1.000 µl Artikel-Nr. BS76.520.5000 5.000 µl (Nur für Forschung und in vitro-anwendungen) Chargen-Nr.: Mindestens haltbar bis: Aussehen:

Mehr

Product Catalogue 2011-2012. PCR Related

Product Catalogue 2011-2012. PCR Related Product Catalogue 2011-2012 PCR Related geneon.net A good decision... GeneON GmbH Hubertusstraße 20 D-67065 Ludwigshafen Phone: +49-621-5720 864 Fax: +49-621-5724 462 E-Mail: info@geneon.net Web: www.geneon.net

Mehr

Genisolierung in 2 Stunden : Die Polymerase-Ketten-Reaktion (PCR)

Genisolierung in 2 Stunden : Die Polymerase-Ketten-Reaktion (PCR) PCR Genisolierung in 2 Stunden : Die Polymerase-Ketten-Reaktion (PCR) von Kary B. Mullis entwickelt (1985) eigentlich im Mai 1983 bei einer nächtlichen Autofahrt erstes erfolgreiches Experiment am 16.12.1983

Mehr

F-I Molekulare Zoologie: Teil I: Expressionsanalysen. Expressionsanalyse mittels RT-PCR

F-I Molekulare Zoologie: Teil I: Expressionsanalysen. Expressionsanalyse mittels RT-PCR F-I Molekulare Zoologie: Teil I: Expressionsanalysen Expressionsanalyse mittels RT-PCR Inhalt: Seite I. Generelles 1 II. RNA-Aufreinigung mit EZNA Total RNA Kit (PeqLab)...2 III. Umschreiben von RNA in

Mehr

Tierartbestimmung mittels spezifischer Polymerasekettenreaktion

Tierartbestimmung mittels spezifischer Polymerasekettenreaktion Einleitung Der Tierart-Kit SK1-12 enthält die notwendigen Materialien, um verarbeitete Tierarten in gängigen Fleisch- und Milchprodukten, z.b. Wurst oder Käse zu bestimmen. Ein Lehrerheft und fünf Schülerhefte,

Mehr

01-2012. Etat sichern - jetzt bestellen! Bio-Budget Technologies GmbH. Kühl-Thermomixer MKR 13. gültig bis 29. Feb. 2012

01-2012. Etat sichern - jetzt bestellen! Bio-Budget Technologies GmbH. Kühl-Thermomixer MKR 13. gültig bis 29. Feb. 2012 01-2012 gültig bis 29. Feb. 2012 Etat sichern - jetzt bestellen! Kühl-Thermomixer MKR 13 Kühlung bis 16 C unter Raumtemperatur Sehr schnelle Heiz- und Kühlraten Flexibel programmierbar Große Auswahl an

Mehr

Informationsveranstaltung Heimtierfuttermittel. PCR-Analytik zur Bestimmung von GVOs in Heimtierfuttermitteln. C. Haldemann, ALP

Informationsveranstaltung Heimtierfuttermittel. PCR-Analytik zur Bestimmung von GVOs in Heimtierfuttermitteln. C. Haldemann, ALP Informationsveranstaltung Heimtierfuttermittel PCR-Analytik zur Bestimmung von GVOs in Heimtierfuttermitteln C. Haldemann, ALP Grundidee des Nachweises von GVOs mittels PCR Die Bestimmung genveränderter

Mehr

Protokoll zur Übung PCR

Protokoll zur Übung PCR Protokoll zur Übung PCR im Rahmen des Praktikums Labor an der TU Wien Durchgeführt bei Ao.Univ.Prof. Mag. Dr.rer.nat. Robert Mach Verfasser des Protokolls: Gwendolin Korinek 0625083 & Daniel Bomze 0726183

Mehr

Status: verabschiedet. Alternativ kann zur Kontrolle ein 248 bp-fragment aus dem Raps- spezifischen pepc-gen (Phosphoenolpyruvate-Carboxylase)

Status: verabschiedet. Alternativ kann zur Kontrolle ein 248 bp-fragment aus dem Raps- spezifischen pepc-gen (Phosphoenolpyruvate-Carboxylase) Methodensammlung des LAG PCR-Nachweis der 35S-nptII-Übergangssequenz, der pnapin-bayte- Übergangssequenz und des plsc-gens erstellt vom Unterausschuss Methodenentwicklung des LAG Status: verabschiedet

Mehr

Kapillarelektrophorese DNA-Sequenzierung

Kapillarelektrophorese DNA-Sequenzierung Kapillarelektrophorese DNA-Sequenzierung DNA Kettenanalyse oder DNA-Sequenzierung wird bei der Anordnung der Primärstruktur und Bestimmung der Nukleotid-Basensequenz verwendet. Die Analyse basiert auf

Mehr

DNA Marker / Ladders. Handbuch / Manual

DNA Marker / Ladders. Handbuch / Manual Handbuch / Manual / Ladders 50 bp bp 1 kb λ-hind III Ladepuffer Orange G Ladepuffer Bromphenolblau Wir sind die Guten. Für / for:... Haltbar bis / best before:... Lot. Nr. / Lot. No.:... 1 Molekularbiologie

Mehr

Polymerase-Kettenreaktion

Polymerase-Kettenreaktion Polymerase-Kettenreaktion Universität für Bodenkultur Wien Interuniversitäres Department für Agrarbiotechnologie Tulln Ein Einblick über eine der wohl bekanntesten Analysemethoden der Neuzeit Martin Kellner

Mehr

Etablierung einer. Homemade - PCR

Etablierung einer. Homemade - PCR Etablierung einer Homemade - PCR Anja Schöpflin Institut für Pathologie Universitätsklinikum Freiburg Überblick: Anwendungsgebiete der PCR Anforderungen an Primer Auswahl geeigneter Primer / Primerdesign

Mehr

'Agaroselels große DNA-Fragmente im Ethidiumbromid-gefärbten Agarosegel normalenrueise

'Agaroselels große DNA-Fragmente im Ethidiumbromid-gefärbten Agarosegel normalenrueise 4. (Kap2-Enzyme) a) KleinJDNA-Fragmente haben weniger negative Ladungen als große, aber das Masse/Ladungs-Verhältnis ist gleich. Warum wandern sie trotzdem schneller in der Agarose- Gelelektrophorese?

Mehr

Mycoplasma gallisepticum

Mycoplasma gallisepticum BACTOTYPE PCR Amplification Kit Mycoplasma gallisepticum Labor Diagnostik Leipzig Gebrauchsanweisung Technologie Die Produktgruppe BACTOTYPE PCR Amplification Kit umfasst optimierte Systeme zum Nachweis

Mehr

A good decision... geneon.net

A good decision... geneon.net A good decision... Product Catalogue geneon.net Product catalogue 2013 / 2014 GeneON GmbH Hubertusstrasse 20 D-67065 Ludwigshafen Phone: +49 (0)621-5720 864 Fax: +49 (0)621-5724 462 E-Mail: info@geneon.net

Mehr

Borrelia burgdorferi s.l.

Borrelia burgdorferi s.l. BACTOTYPE PCR Amplification Kit Borrelia burgdorferi s.l. Labor Diagnostik Leipzig Gebrauchsanweisung Technologie Die Produktgruppe BACTOTYPE PCR Amplification Kit umfasst optimierte Systeme zum Nachweis

Mehr

Reagenzien-Wegweiser für das LightCycler 480 System

Reagenzien-Wegweiser für das LightCycler 480 System Reagenzien-Wegweiser für das LightCycler 480 System qpcr Reagenzien in Premium Qualität für jede Applikation die optimale Lösung www.roche-applied-science.com Roche Applied Science Haben Sie schon Ihr

Mehr

Protokoll Praktikum für Humanbiologie Studenten

Protokoll Praktikum für Humanbiologie Studenten Protokoll Praktikum für Humanbiologie Studenten Teil A: Charakterisierung der Auswirkungen von γ Interferon auf die Protein und mrna Mengen in humanen A549 Lungenepithelzellen. Studentenaufgaben Tag 1

Mehr

Klassifizierung: noch nicht abgeschlossen, Verwandtschaftsverhältnis zur Familie: Desulvovibrionaceae - Vertreter Desulvovibrio desulfuricans

Klassifizierung: noch nicht abgeschlossen, Verwandtschaftsverhältnis zur Familie: Desulvovibrionaceae - Vertreter Desulvovibrio desulfuricans AVID X / 1998 Lawsonia intracellularis Seite -1- Klassifizierung: noch nicht abgeschlossen, Verwandtschaftsverhältnis zur Familie: Desulvovibrionaceae - Vertreter Desulvovibrio desulfuricans 1. ALLGEMEINES

Mehr

Molekulare Verfahren im Kontext mit klinischer Praxis und Bestandsbetreuung beim Schwein

Molekulare Verfahren im Kontext mit klinischer Praxis und Bestandsbetreuung beim Schwein Molekulare Verfahren im Kontext mit klinischer Praxis und Bestandsbetreuung beim Schwein DNA-Extraktion Photometrie Polymerase-Kettenreaktion (PCR) Restriktionsanalyse Agarose-Gelelektrophorese Polyacrylamid-Gelelektrophorese

Mehr

PCR (polymerase chain reaction)

PCR (polymerase chain reaction) PCR (polymerase chain reaction) Ist ein in vitro Verfahren zur selektiven Anreicherung von Nukleinsäure-Bereichen definierter Länge und definierter Sequenz aus einem Gemisch von Nukleinsäure-Molekülen

Mehr

Squish PCR: Zeitsparende Methode zur Genotypisierung von Drosophila Stämmen

Squish PCR: Zeitsparende Methode zur Genotypisierung von Drosophila Stämmen Squish PCR: Zeitsparende Methode zur Genotypisierung von Drosophila Stämmen Einleitung: Drosophila melanogaster hat sich als Modellorganismus in der Entwicklungsbiologie und der Genetik bewährt, und findet

Mehr

Sequenzierung. Aufklärung der Primärstruktur von DNA. Biotechnik Kurs WS 2006/07

Sequenzierung. Aufklärung der Primärstruktur von DNA. Biotechnik Kurs WS 2006/07 Sequenzierung Aufklärung der Primärstruktur von DNA Biotechnik Kurs WS 2006/07 AK Engels Angelika Keller Übersicht Geschichtlicher Hintergrund Maxam-Gilbert Sequenzierung Sanger Sequenzierung Neuere Sequenzierungstechnologien

Mehr

peqgold M-MuLV H plus Reverse Transcriptase

peqgold M-MuLV H plus Reverse Transcriptase Arbeitsanleitung / Instruction Manual peqgold M-MuLV H plus Reverse Transcriptase v0314_d+e Creating the future together. Arbeitsanleitung peqgold M-MuLV H plus Reverse Transcriptase INHALT PRODUKTBESCHREIBUNG

Mehr

Alternative Methoden der RNA-Analyse

Alternative Methoden der RNA-Analyse Alternative Methoden der RNA-Analyse In diesem Versuch wurde die Northern Blot Hybridisierung zur Analyse isolierter mrna eingesetzt. Mit dieser Technik können Größe und Menge einer spezifischen RNA bestimmt

Mehr

DNA Replikation ist semikonservativ. Abb. aus Stryer (5th Ed.)

DNA Replikation ist semikonservativ. Abb. aus Stryer (5th Ed.) DNA Replikation ist semikonservativ Entwindung der DNA-Doppelhelix durch eine Helikase Replikationsgabel Eltern-DNA Beide DNA-Stränge werden in 5 3 Richtung synthetisiert DNA-Polymerasen katalysieren die

Mehr

Genetik Praktikumsklausur SS2005

Genetik Praktikumsklausur SS2005 Genetik Praktikumsklausur SS2005 1. Aufgabe: Der Genotyp AbaB wird geselbstet, dabei werden 256 Nachkommen gebildet. Davon erhalten 16 Pflanzen den Genotyp ABAB a) gekoppelt b) nicht gekoppelt c) teilweise

Mehr

Chlamydia sp. BACTOTYPE PCR Amplification Kit. Gebrauchsanweisung. Labor Diagnostik Leipzig

Chlamydia sp. BACTOTYPE PCR Amplification Kit. Gebrauchsanweisung. Labor Diagnostik Leipzig BACTOTYPE PCR Amplification Kit Chlamydia sp. Labor Diagnostik Leipzig Gebrauchsanweisung Technologie Die Produktgruppe BACTOTYPE PCR Amplification Kit umfasst optimierte Systeme zum Nachweis von pathogenen

Mehr

Praktikumsteil: 3 - RACE-PCR und Klonierung von MADS-Box- Genen aus Monokotylen

Praktikumsteil: 3 - RACE-PCR und Klonierung von MADS-Box- Genen aus Monokotylen Praktikumsteil: 3 - RACE-PCR und Klonierung von MADS-Box- Genen aus Monokotylen Vorbereitung auf diesen Praktikumsteil: Organisation - Für den Bioinformatik-Teil benötigen Sie pro Gruppe einen Laptop -

Mehr

II. GENOMIK: GLEICHZEITIGE UNTERSUCHUNG VON MEHREREN MAKROMOLEKÜLEN

II. GENOMIK: GLEICHZEITIGE UNTERSUCHUNG VON MEHREREN MAKROMOLEKÜLEN II. GENOMIK: GLEICHZEITIGE UNTERSUCHUNG VON MEHREREN MAKROMOLEKÜLEN Strukturelle Genomik Genomische Bibliothek, EST Datenbank DNA-Sequenzierung Genomprogramme Polymorphismen RFLP Herstellung einer DNA-Bibliothek

Mehr

Das Prinzip der DNA-Sequenzierung Best.- Nr. 201.3055

Das Prinzip der DNA-Sequenzierung Best.- Nr. 201.3055 Das Prinzip der DNA-Sequenzierung Best.- Nr. 201.3055 Allgemeine Informationen Prinzip der DNA-Sequenzierung Ziel dieses Versuchs ist einen genauen Überblick über die Verfahrensweise der DNA- Sequenzierung

Mehr

03-2012. Unsere Sommercocktails Meisterhafte Mastermixe! Bio-Budget Technologies GmbH. gültig bis 31. Okt. 2012. Der neue DNA/RNA-Isolierungskatalog

03-2012. Unsere Sommercocktails Meisterhafte Mastermixe! Bio-Budget Technologies GmbH. gültig bis 31. Okt. 2012. Der neue DNA/RNA-Isolierungskatalog 03-2012 gültig bis 31. Okt. 2012 Unsere Sommercocktails Meisterhafte Mastermixe! Der neue DNA/RNA-Isolierungskatalog ist online! Download unter: www.biobudget-shop.de Der Online-Service! Reproduzierbare

Mehr

PCR (polymerase chain reaction)

PCR (polymerase chain reaction) PCR (polymerase chain reaction) Definition: Ist ein in vitro Verfahren zur selektiven Anreicherung von Nukleinsäure-Bereichen definierter Länge und definierter Sequenz aus einem Gemisch von Nukleinsäure-Molekülen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Polymerase Chain Reaction Theoretischer Hintergrund - 2 -

Inhaltsverzeichnis. Polymerase Chain Reaction Theoretischer Hintergrund - 2 - Inhaltsverzeichnis 1 Theoretischer Hintergrund - 2-1.1 Die Komponenten der PCR - 2-1.2 Das Verfahren der PCR - 3-1.3 Die Gelelektrophorese - 5-2 Material und Methoden - 6-3 Ergebnisse - 7-3.1 Ergebnisse

Mehr

Funktionelle Genomik. praktische Anwendungen

Funktionelle Genomik. praktische Anwendungen Funktionelle Genomik praktische Anwendungen Schmelzpunkt der DNA Einzelsträngige DNA absorbiert UV-Licht effektiver SYBR Green fluoresziert nur wenn es an doppelsträngiger DNA bindet Fluoreszenz erhöht

Mehr

peqgold M-MuLV H minus Reverse Transcriptase

peqgold M-MuLV H minus Reverse Transcriptase Arbeitsanleitung / Instruction Manual peqgold M-MuLV H minus Reverse Transcriptase v0314_d+e Creating the future together. Arbeitsanleitung peqgold M-MuLV H minus Reverse Transcriptase INHALT PRODUKTBESCHREIBUNG

Mehr

Zeitaufgelöste Fluoreszenzmessung zur Verwendung bei der Realtime-PCR

Zeitaufgelöste Fluoreszenzmessung zur Verwendung bei der Realtime-PCR Zeitaufgelöste Fluoreszenzmessung zur Verwendung bei der Realtime-PCR Nils Scharke, inano Abstract Die Verwendung neuartiger Seltenerd-Komplexe in Verbindung mit zeitaufgelöster Fluoreszenzmessung liefert

Mehr

Sequenzierung. Sequenzierung. DNA in den letzten 50 Jahren. Warum Sequenzierung

Sequenzierung. Sequenzierung. DNA in den letzten 50 Jahren. Warum Sequenzierung Sequenzierung von Thomas Grunwald Abteilung für Med. und Mol. Virologie Sequenzierung Hintergrund Allgemeiner Überblick Funktionsweise der Sequenzierung Sequenzierungsprotokoll Auswertung der Daten Probleme

Mehr

Qualitätskontrolle von Lebensmitteln: Was esse ich wirklich?

Qualitätskontrolle von Lebensmitteln: Was esse ich wirklich? Qualitätskontrolle von Lebensmitteln: Was esse ich wirklich? Im Unterricht habt ihr bereits einige Methoden und Vorgehensweisen der Molekularbiologie kennengelernt. Aber wo finden diese Methoden im täglichen

Mehr

Praktikum Biochemie Biotechnologie (Molekularbiologie & Biochemie) Bettina Siebers

Praktikum Biochemie Biotechnologie (Molekularbiologie & Biochemie) Bettina Siebers Praktikum Biochemie Biotechnologie (Molekularbiologie & Biochemie) Bettina Siebers FIGURE 20.1 Biology 6/e Biotechnologie Protein Expression Genomische DNA PCR Vektormolekül (Plasmid) Escherichia coli

Mehr

Version 1.1-21.09.2012. ADD_GER_OE_24 Fax-Nr: 06122/58-1616. Humangenetik I 4J9266 2N0502 2N0505 4J9229 4J9605 4J9606 4J9608 4J9609 4J9610 4J9611

Version 1.1-21.09.2012. ADD_GER_OE_24 Fax-Nr: 06122/58-1616. Humangenetik I 4J9266 2N0502 2N0505 4J9229 4J9605 4J9606 4J9608 4J9609 4J9610 4J9611 Bestellnummer Packungsinhalt Cystische Fibrose v3 Humangenetik I Cystic Fibrosis Genotyping Assay CF Configuration Disk v2.0 (GeneMapper Software v3.5.2 Upgrade File, CF Analysis Settings and Parameters)

Mehr

PCR. Inhalt. Was ist PCR? Eine Definition. Was ist PCR? Eine Definition. Was ist PCR? Eine Definition. Was ist PCR?

PCR. Inhalt. Was ist PCR? Eine Definition. Was ist PCR? Eine Definition. Was ist PCR? Eine Definition. Was ist PCR? Inhalt Was ist? Eine Definition Optimierung Anwendungsgebiete - in der Gentechnologie - in der Diagnostik Zusammenfassung von Christian Jogler (Abteilung für Mol. & Med. Virologie) Was ist? Eine Definition

Mehr

Applications Note 229 August 2010

Applications Note 229 August 2010 Applications Note 229 August 2010 Weiterverwendung von mehrfach in Eppendorf BioPhotometer plus TM und UVette gemessenen DNA- Proben für PCR- und real-time PCR Experimente Martin Armbrecht, Nils Gerke,

Mehr

Abkürzungsverzeichnis... 7. Inhaltsverzeichnis... 11. Abbildungsverzeichnis... 17. 1 Einleitung... 21 1.1 Proteomik... 21 1.1.1 Proteom...

Abkürzungsverzeichnis... 7. Inhaltsverzeichnis... 11. Abbildungsverzeichnis... 17. 1 Einleitung... 21 1.1 Proteomik... 21 1.1.1 Proteom... Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis... 7 Inhaltsverzeichnis... 11 Abbildungsverzeichnis... 17 1 Einleitung... 21 1.1 Proteomik... 21 1.1.1 Proteom... 21 1.1.2 Protein-Protein Interaktionen allgemein...

Mehr

Product Catalogue 2011-2012. Ladders/Markers/DNA

Product Catalogue 2011-2012. Ladders/Markers/DNA Product Catalogue 2011-2012 Ladders/Markers/DNA geneon.net A good decision... Content COT I Human DNA COT I Human DNA....6-7 GeneON GmbH Hubertusstraße 20 D-67065 Ludwigshafen Phone: +49-621-5720 864 Fax:

Mehr

Gebrauchsanleitung ChromoQuant QF-PCR Kit P/N 412.001-48

Gebrauchsanleitung ChromoQuant QF-PCR Kit P/N 412.001-48 Gebrauchsanleitung ChromoQuant QF-PCR Kit P/N 412.001-48 ChromoQuant Das ChromoQuant in vitro Diagnose-Set QF-PCR 1 zur Analyse von häufigen chromosomalen Erkrankungen der Chromosomen 13, 18 und 21 412.001-48u

Mehr

Alle RT Anwendungen, bei denen hohe cdna Mengen erwünscht sind. Reverse Transcriptase mit Proofreading Aktivität

Alle RT Anwendungen, bei denen hohe cdna Mengen erwünscht sind. Reverse Transcriptase mit Proofreading Aktivität WIRTSCHAFT s Agilent Technologies Stratagene Products Division Waldbronn www.stratagene.com Kontakt: Dorothee Herlinger stratagene_bioreagents@ agilent.com AffinityScript Multiple Temperature Reverse AccuScript

Mehr

Rekombinante Wirkstoffe

Rekombinante Wirkstoffe Gentechnik/Biotechnik Rekombinante Wirkstoffe Vorlesung im WS 2010/2011 Prof. Theo Dingermann Institut für Pharmazeutische Biologie Goethe-Universität Frankfurt/Main Dingermann@em.uni-frankfurt.de Die

Mehr

Untersuchungen zur differenziellen Genexpression im ZNS von Noradrenalintransporter-Knockout- und Wildtyp-Mäusen

Untersuchungen zur differenziellen Genexpression im ZNS von Noradrenalintransporter-Knockout- und Wildtyp-Mäusen Untersuchungen zur differenziellen Genexpression im ZNS von Noradrenalintransporter-Knockout- und Wildtyp-Mäusen Inaugural-Dissertation zur Erlangung des Doktorgrades (Dr. rer. nat.) der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen

Mehr

MutaREAL Cytomegalovirus real time PCR Kit

MutaREAL Cytomegalovirus real time PCR Kit MutaREAL Cytomegalovirus real time PCR Kit Screening Test für den Nachweis von humanen Cytomegaloviren (CMV) mittels real time PCR. KV2900324 KV2900396 Nur für Forschungszwecke Immundiagnostik AG, Stubenwald-Allee

Mehr

Life Science Konferenz 05. Mai 2010 in Jena. Chancen und Möglichkeiten - Real-time PCR

Life Science Konferenz 05. Mai 2010 in Jena. Chancen und Möglichkeiten - Real-time PCR Life Science Konferenz 05. Mai 2010 in Jena Chancen und Möglichkeiten - Real-time PCR Die 3 Phasen der PCR 1. Denaturierung DNA-Doppelstrang wird in Einzelstränge aufgeschmolzen Für 30 sec auf 95 C erhitzen

Mehr

Carnobakterien im Wein- Methoden zur Identifizierung von einem Hefen- und Bakterienisolates an GH140 in der Weinbereitung

Carnobakterien im Wein- Methoden zur Identifizierung von einem Hefen- und Bakterienisolates an GH140 in der Weinbereitung Carnobakterien im Wein- Methoden zur Identifizierung von einem Hefen- und Bakterienisolates an GH140 in der Weinbereitung In Zusammenarbeit mit Katharina Mumm, Alexander Prange Gewinnung des Hefe - Bakterienisolates

Mehr

AdnaTest ColonCancerDetect

AdnaTest ColonCancerDetect AdnaTest ColonCancerDetect RT-PCR-Nachweis von Darmkrebs-assoziierter Genexpression in angereicherten Tumorzellen Zur In-vitro-Diagnostik Gebrauchsanweisung T-1-505 Inhaltsverzeichnis Bestellinformation...

Mehr

Basierend auf Publikation: Ahmadian A, Ehn M, Hober S. (2006): Pyrosequencing: history, biochemistry and future; Clin Chim Acta. 363(1-2):83-94.

Basierend auf Publikation: Ahmadian A, Ehn M, Hober S. (2006): Pyrosequencing: history, biochemistry and future; Clin Chim Acta. 363(1-2):83-94. In diesem Skript wird der Versuch unternommen, der Prozess Pyrosequencing so zu erklären, dass Schüler die Chance haben Pyrosequencing zu verstehen. Es basiert auf einem Vortrag im Rahmen des Science Bridge

Mehr

Mycobacterium paratuberculosis

Mycobacterium paratuberculosis BACTOTYPE PCR Amplification Kit Mycobacterium paratuberculosis Labor Diagnostik Leipzig Gebrauchsanweisung Technologie Die Produktgruppe BACTOTYPE PCR Amplification Kit umfasst optimierte Systeme zum Nachweis

Mehr

Platzhalter für Bild

Platzhalter für Bild Instrumentelle Bioanalytik in der Molekularbiologie Anke Neumann Platzhalter für Bild KIT die Kooperation von Forschungszentrum Karlsruhe GmbH und Universität Karlsruhe (TH) www.kit.edu Motivation und

Mehr

Molekularbiologie/ Genomics

Molekularbiologie/ Genomics Cornel Mülhardt Molekularbiologie/ Genomics 5. Auflage ELSEVIER SPEKTRUM AKADEMISCHER VERLAG Spektrum k-zlakademischer VERLAG Inhalt 1 Was ist denn "Molekularbiologie", bitteschön? 1 1.1 Das Substrat der

Mehr

2. MATERIAL UND METHODEN

2. MATERIAL UND METHODEN 2. MATERIAL UND METHODEN 2.1 Bakterienkulturen 2.1.1 Bakterienstämme Die bei den Arbeiten verwendeten Stämme sind sämtlich Derivate des 1922 in Stanford/ Kalifornien isolierten, anerkannten Sicherheitsstammes

Mehr

Cornel Mülhardt. Genomics. 6. Auflaqe. Spektrum k - / l AKADEMISCHER VERLAG

Cornel Mülhardt. Genomics. 6. Auflaqe. Spektrum k - / l AKADEMISCHER VERLAG I Cornel Mülhardt Genomics 6. Auflaqe Spektrum k - / l AKADEMISCHER VERLAG Inhalt 1 Was ist denn "Molekularbiologie", bitteschön? 1 1.1 Das Substrat der Molekularbiologie, oder: Molli-World für Anfänger...

Mehr

Praktikum Biochemie Biotechnologie (Molekularbiologie & Biochemie) Bettina Siebers

Praktikum Biochemie Biotechnologie (Molekularbiologie & Biochemie) Bettina Siebers Praktikum Biochemie Biotechnologie (Molekularbiologie & Biochemie) Bettina Siebers Protein Expression Genomische DNA PCR Vektormolekül (Plasmid) Escherichia coli Reinigung Protein (1) Kolonie-PCR Polymerase

Mehr

Biologie I/B: Klassische und molekulare Genetik, molekulare Grundlagen der Entwicklung Theoretische Übungen SS 2016

Biologie I/B: Klassische und molekulare Genetik, molekulare Grundlagen der Entwicklung Theoretische Übungen SS 2016 Biologie I/B: Klassische und molekulare Genetik, molekulare Grundlagen der Entwicklung Theoretische Übungen SS 2016 Fragen für die Übungsstunde 7 (11.07-15.07.) Methoden und Techniken II 1. Sie bekommen

Mehr

Die Isolierung von Cosmid-DNA erfolgte entsprechend den Protokollen von Sambrook et al. (1989).

Die Isolierung von Cosmid-DNA erfolgte entsprechend den Protokollen von Sambrook et al. (1989). 3 Methoden 3.1 Isolierung von Cosmid-DNA Die Isolierung von Cosmid-DNA erfolgte entsprechend den Protokollen von Sambrook et al. (1989). 3.2 Präparation von YAC-DNA aus Hefezellen Die Hefe-DNA wurde modifiziert

Mehr

Material und Methoden

Material und Methoden Material und Methoden Klinische Evaluation Es wurden insgesamt 351 nicht miteinander verwandte Patienten aus Polen und Deutschland untersucht. Die Untersuchung war stets nach dem gleichen Untersuchungsprotokoll

Mehr

Endpunkt PCR im Mastermix- Format Endpunkt PCR. Endpunkt PCR für kontaminierte und schwierige Templates Hot-Start-Endpunkt PCR

Endpunkt PCR im Mastermix- Format Endpunkt PCR. Endpunkt PCR für kontaminierte und schwierige Templates Hot-Start-Endpunkt PCR DNA-n 5 Prime Hamburg www.5prime.com Ruth Rottscheidt Tel. +49-40-3197927-0 ruth.rottscheidt@5prime.com Agilent Technologies Santa Clara, USA www.genomics.agilent.com Inge Röckelein Tel. +49-89-45429109

Mehr

1. Erklären Sie das Prinzip der Sanger Sequenzierung. Klären Sie dabei folgende Punkte: a) Welche besondere Art von Nukleotiden wird verwendet und

1. Erklären Sie das Prinzip der Sanger Sequenzierung. Klären Sie dabei folgende Punkte: a) Welche besondere Art von Nukleotiden wird verwendet und 10. Methoden 1. Erklären Sie das Prinzip der Sanger Sequenzierung. Klären Sie dabei folgende Punkte: a) Welche besondere Art von Nukleotiden wird verwendet und welche Funktion haben diese bei der Sequenzierungsreaktion?

Mehr

2. DNA-Fingerprinting

2. DNA-Fingerprinting Obwohl die Untersuchung von Mikrosatelliteninstabilität und LOH nicht Ziel der vorliegenden Arbeit war, kann es im Rahmen der Vaterschaftsbegutachtung dazu kommen, dass von einem verstorbenen Putativvater

Mehr

Anhang 1 Sequenzierung von DNA

Anhang 1 Sequenzierung von DNA Anhang 1 Sequenzierung von DNA (Carolina Río Bártulos, Hella Tappe) Zur Bestimmung der Basensequenz von DNA existieren unterschiedliche Verfahren. Die ersten routinemäßigen Sequenzierungen erfolgten nach

Mehr

Methodensammlung des LAG PCR-Nachweis der p35s / pat - Genkassette in transgenen Kulturpflanzen

Methodensammlung des LAG PCR-Nachweis der p35s / pat - Genkassette in transgenen Kulturpflanzen Methodensammlung des LAG PCR-Nachweis der p35s / pat - Genkassette in transgenen Kulturpflanzen erstellt vom Unterausschuß Methodenentwicklung des LAG Status: verabschiedet 1 Zweck und Anwendungsbereich

Mehr

PCR-Nachweis der pssuara / bar - Genkassette in transgenen Kulturpflanzen

PCR-Nachweis der pssuara / bar - Genkassette in transgenen Kulturpflanzen Methodensammlung des LAG PCR-Nachweis der pssuara / bar - Genkassette in transgenen Kulturpflanzen erstellt vom Unterausschuß Methodenentwicklung des LAG Status: verabschiedet 1. Zweck und Anwendungsbereich

Mehr

Inhalt. 3 Das Werkzeug... 47 3.1 Restriktionsenzyme... 47 3.2 Gele... 58 3.2.1 Agarosegele... 58

Inhalt. 3 Das Werkzeug... 47 3.1 Restriktionsenzyme... 47 3.2 Gele... 58 3.2.1 Agarosegele... 58 Inhalt 1 Was ist denn Molekularbiologie, bitteschön?...................... 1 1.1 Das Substrat der Molekularbiologie, oder: Molli-World für Anfänger.... 2 1.2 Was brauche ich zum Arbeiten?..................................

Mehr

Mikrobiologie 3, Teil 1

Mikrobiologie 3, Teil 1 Fachrichtung Biologie, Institut für Mikrobiologie, Lehrstuhl für Mikrobielle Diversität Mikrobiologie 3, Teil 1 Dresden, 21.-24. Jan 2013 Sandro Wolf, Marina Totrova Institut für Mikrobiologie Professur

Mehr

Methodensammlung der Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Gentechnik (LAG) PCR-Nachweis der pfmv / CTP / EPSPS-Genkassette in transgenen Kulturpflanzen

Methodensammlung der Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Gentechnik (LAG) PCR-Nachweis der pfmv / CTP / EPSPS-Genkassette in transgenen Kulturpflanzen Methodensammlung der Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Gentechnik (LAG) PCR-Nachweis der pfmv / CTP / EPSPS-Genkassette in transgenen Kulturpflanzen AM009 Erstellt vom Unterausschuss Methodenentwicklung

Mehr

Charakterisierung von Transkripten mittels RT-PCR

Charakterisierung von Transkripten mittels RT-PCR Charakterisierung von Transkripten mittels RT-PCR Versuchsleiter: Ulrike Gerischer Protokollführung: Karl Varadi Gruppe: 11 Durchführung: 18.11 22.11.2002 Protokoll testiert: WS02 Universität Ulm Inhaltsverzeichnis

Mehr

Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin Institut für MTA-Ausbildung am Klinikum Osnabrück

Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin Institut für MTA-Ausbildung am Klinikum Osnabrück Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin Institut für MTA-Ausbildung am Klinikum Osnabrück Polymerase-Kettenreaktion (PCR) Die Polymerase-Kettenreaktion (englisch Polymerase Chain Reaction, PCR) ist eine

Mehr

Drosophila melanogaster

Drosophila melanogaster Modul biol113 Zellbiologie Drosophila melanogaster Komponenten der angeborenen Immunabwehr Experimente 1) RT (Reverse Transkriptase)-PCR zum Nachweis einer AMP- Expression nach Infektion 1.1 PCR-Reaktion

Mehr

DNA Sequenzierung. Transkriptionsstart bestimmen PCR

DNA Sequenzierung. Transkriptionsstart bestimmen PCR 10. Methoden DNA Sequenzierung Transkriptionsstart bestimmen PCR 1. Erklären Sie das Prinzip der Sanger Sequenzierung. Klären Sie dabei folgende Punkte: a) Welche besondere Art von Nukleotiden wird verwendet

Mehr

More space,more products

More space,more products E N Z Y M E S F O R M O L E C U L A R B I O L O G Y More space,more products Nun ist es vollbracht. GeneCraft firmiert unter einer neuen Adresse. Das großräumige Gebäude in Lüdinghausen eröffnet unzählige

Mehr

Luke Alphey. DNA-Sequenzierung. Aus dem Englischen übersetzt von Kurt Beginnen. Spektrum Akademischer Verlag

Luke Alphey. DNA-Sequenzierung. Aus dem Englischen übersetzt von Kurt Beginnen. Spektrum Akademischer Verlag Luke Alphey DNA-Sequenzierung Aus dem Englischen übersetzt von Kurt Beginnen Spektrum Akademischer Verlag Inhalt Abkürzungen 11 Vorwort 15 Danksagung 16 Teil 1: Grundprinzipien und Methoden 1. 1.1 1.2

Mehr

Praktikum: Nachweis einer gentechnischen Veränderung in Lebensmitteln durch PCR

Praktikum: Nachweis einer gentechnischen Veränderung in Lebensmitteln durch PCR Praktikum: Nachweis einer gentechnischen Veränderung in Lebensmitteln durch PCR Vorbereitung Lehrer Für jede Arbeitsgruppe werden 550 µl InstaGene-Matrix aliquotiert! Das Tube wird mit IG beschriftet!

Mehr

Methodensammlung der Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Gentechnik (LAG) Identifizierung von Bakterien durch Sequenzierung der 16S-rDNA Amplifikate

Methodensammlung der Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Gentechnik (LAG) Identifizierung von Bakterien durch Sequenzierung der 16S-rDNA Amplifikate Methodensammlung der Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Gentechnik (LAG) Identifizierung von Bakterien durch Sequenzierung der 16S-rDNA Amplifikate Erstellt vom Unterausschuss Methodenentwicklung der LAG,

Mehr

Dr. Peter Kainz Einführung in die Nucleinsäure-Biochemie Teil 2. III.Einführung in die Polymerase Chain Reaction (PCR)

Dr. Peter Kainz Einführung in die Nucleinsäure-Biochemie Teil 2. III.Einführung in die Polymerase Chain Reaction (PCR) Dr. Peter Kainz Einführung in die Nucleinsäure-Biochemie Teil 2 III.Einführung in die Polymerase Chain Reaction (PCR) DI Praktikumsergebnisse SS 2009 Restriktionsverdau MI V MI N DI Praktikumsergebnisse

Mehr

Entwicklung und Validierung von multiplex real-time RT-PCR assays in der Virusdiagnostik

Entwicklung und Validierung von multiplex real-time RT-PCR assays in der Virusdiagnostik Entwicklung und Validierung von multiplex real-time RT-PCR assays in der Virusdiagnostik Bernd Hoffmann, Klaus R. Depner, Horst Schirrmeier & Martin Beer Friedrich-Loeffler-Institut Greifswald-Insel Riems

Mehr

Flensburg University of Applied Sciences. FH Flensburg Fachbereich Technik

Flensburg University of Applied Sciences. FH Flensburg Fachbereich Technik Flensburg University of Applied Sciences Flensburg University of Applied Sciences Structure Number of Students 3,700 Department of Business 3 Bachelor, 3 Master Department of Technology 9 Bachelor, 3 Master

Mehr

1.Theoretischer Hintergrund

1.Theoretischer Hintergrund 1.Theoretischer Hintergrund Die Molekularbiologie oder Molekulargenetik befasst sich mit den zellulären Vorgängen bei der Vervielfältigung, Übertragung und Expression des genetischen Materials. Bei der

Mehr

Reagenzien Isolierung von Nukleinsäuren

Reagenzien Isolierung von Nukleinsäuren Aufbewahrung bei Raumtemperatur Anwendung Isolierung ultrareiner Plasmid-DNA aus Bakterienkulturen von 1 ml bis 800 ml. Die Plasmid-DNA eignet sich für Manuelle und automatisierte Sequenzierung mit Fluoreszenzfarbstoffen

Mehr

3 GFP green fluorescent protein

3 GFP green fluorescent protein SCHNUPPERKURS GENTECHNIK 1 ExploHeidelberg 2 Klonierung des Phagen Lambda 3 GFP green fluorescent protein 4 Gens in a bottle Vanessa Hecht 1 ExploHeidelberg Stiftung Jugend und Wissenschaft GmbH Technologiepark

Mehr

Hohe Sensitivität und Spezifität: Alle Komponenten sind genauestens aufeinander abgestimmt

Hohe Sensitivität und Spezifität: Alle Komponenten sind genauestens aufeinander abgestimmt BACTOTYPE PCR Amplification Kit Mycoplasma synoviae Gebrauchsanweisung Technologie Die Produktgruppe BACTOTYPE Amplification Kit umfasst optimierte Systeme zum Nachweis von pathogenen Bakterien mittels

Mehr

Molekulare Diagnostik Hans Nitschko

Molekulare Diagnostik Hans Nitschko Molekulare Diagnostik Hans Nitschko Nachweis viraler Erreger durch molekularbiologische Methoden Antikörpernachweise Nachweis antigenspezifischer T-Zellen Neutralisationsteste Nachweis Therapie-resistenter

Mehr

3 Ergebnisse. 3.1 Isolierung von leukozytärer Gesamt-RNA

3 Ergebnisse. 3.1 Isolierung von leukozytärer Gesamt-RNA 3 Ergebnisse 3.1 Isolierung von leukozytärer Gesamt-RNA Um Ausgangsmaterial zur Isolierung von CD44-RNA zu erhalten, wurde aus einem Buffy coat (siehe Abschnitt Materialen und Methoden ) der Leukozytenanteil

Mehr

Medizinische Fakultät Auswertestrategien von Microarrays Einführung

Medizinische Fakultät Auswertestrategien von Microarrays Einführung Medizinische Fakultät Auswertestrategien von Microarrays Einführung PD Dr. Knut Krohn IZKF Leipzig Dr. Markus Eszlinger Med. Klinik III Forschungslabor DNA RNA Hintergrund Charakteristisches Muster der

Mehr

Hohe Sensitivität und Spezifität: Alle Komponenten sind genauestens aufeinander abgestimmt

Hohe Sensitivität und Spezifität: Alle Komponenten sind genauestens aufeinander abgestimmt BACTOTYPE PCR Amplification Kit Chlamydia sp. Gebrauchsanweisung Technologie Die Produktgruppe BACTOTYPE PCR Amplification Kit umfasst optimierte Systeme zum Nachweis von pathogenen Bakterien mittels Polymerasekettenreaktion

Mehr

Praktikumsteil Charakterisierung und Genotypisierung floraler homöotischer Mutanten

Praktikumsteil Charakterisierung und Genotypisierung floraler homöotischer Mutanten Praktikumsteil Charakterisierung und Genotypisierung floraler homöotischer Mutanten Im diesem Praktikumsteil sollen homöotische Mutanten von Arabidopsis untersucht werden. Abb 1, Aufbau einer Blüte einer

Mehr

Hohe Sensitivität und Spezifität: Alle Komponenten sind genauestens aufeinander abgestimmt

Hohe Sensitivität und Spezifität: Alle Komponenten sind genauestens aufeinander abgestimmt BACTOTYPE PCR Amplification Kit Mycoplasma gallisepticum Gebrauchsanweisung Technologie Die Produktgruppe BACTOTYPE PCR Amplification Kit umfasst optimierte Systeme zum Nachweis von pathogenen Bakterien

Mehr

Horizontale Elektrophorese- Geräte

Horizontale Elektrophorese- Geräte Gebrauchsanleitung Horizontale Elektrophorese-Geräte, breites Format 11553352 breites Format, Mini-Plus 11563382 breites Format, Midi-Plus Horizontale Elektrophorese- Geräte GEBRAUCHSANLEITUNG Horizontale

Mehr

NEWS NEWS NEWS Banküberfall in der 11 Avenue NEWS NEWS NEWS

NEWS NEWS NEWS Banküberfall in der 11 Avenue NEWS NEWS NEWS (C) 2014 - SchulLV 1 von 8 Wortherkunft NEWS NEWS NEWS Banküberfall in der 11 Avenue NEWS NEWS NEWS Das ist dein erster Fall als Kriminalpolizist und gleich eine so große Sache: Ein Bankräuber ist nachts

Mehr

Genexpressionsanalyse von DNA-Reparaturgenen in primären. Fibroblasten von Tumorpatienten mittels Real Time-PCR

Genexpressionsanalyse von DNA-Reparaturgenen in primären. Fibroblasten von Tumorpatienten mittels Real Time-PCR Aus dem Institut für Humangenetik der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Genexpressionsanalyse von DNA-Reparaturgenen in primären Fibroblasten von Tumorpatienten mittels Real

Mehr