webbank+ Handbuch Basic, Kapitel 13 Version Mai 2015

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "webbank+ Handbuch Basic, Kapitel 13 Version 5.2 21. Mai 2015"

Transkript

1 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ Formate und Verwendung, Kampagnenteaser, ühnenteaser, Teaser im Mega-Menü-Layer, Teaserlisten, Magazin-Rubrik-Teaser, Kapitel 13 Version Mai 2015

2 258 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ 13. ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ Wenn Sie ein spezielles Produkt oder ein Thema prominent bewerben möchten, verwenden Sie auf den Zielgruppeneinstiegsseiten Teaser. Die Teaser auf den Verteilerseiten der zweiten und dritten Navigationsebene bilden mit einer Teaserliste dagegen alle Produkte des jeweiligen ereichs ab. Mit den Verteilerseiten erhält Ihr Kunde einen Überblick aller von Ihnen angebotenen Produkte in diesem ereich. In der webank+ können Sie an verschiedenen Stellen mit Komponenten und Funktionen Teaser oder Teaserlisten erstellen. Ihre To Do s // Richten Sie Teaser in der Kampagnenteaserreihe ein // Richten Sie die QuickChecks in den ühnenteasern ein // Passen Sie bei edarf die Teaser in den Verteilerseiten an // Passen Sie bei edarf die Aktionsbereiche im Mega-Menü-Layer an // Passen Sie bei edarf die Magazin-Rubrik-Teaser an

3 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // Formate & Verwendung Auf Startseiten und auch auf Folgeseiten können Sie verschiedene Teaserformate einsetzen um zum eispiel Produkte gezielt zu bewerben: Nur auf der Startseite können Sie in der Kampagnenteaserreihe den ühnenteaser einsetzen. Dieser Teaser verfügt über eine Layer-Funktion und ist ideal, wenn sich auf der angeteaserten Zielseite ein Rechner befindet. Per Klick auf den Teaser wird Ihrem Kunden mit zum eispiel mit dem QuickCheck ein Rechner angeboten, der eine erste kleine erechnung ermöglicht. ei Interesse, kann diese dann auf der Seite mit dem großen Rechner vertieft werden. So kann der Kunde direkt auf der Startseite eine erste erechnung durchführen, ohne erst auf die Seite umgelenkt zu werden, wo er dann den Rechner aufrufen müsste. Möchten Sie ildmotive verwenden, können Sie entweder einen Teaser mit Hintergrundbild oder einen Teaser mit Miniaturbild erstellen. eim Hintergrundbild wird das Motiv über die gesamte reite des Teasers gelegt, das Miniaturbild wird direkt links neben dem Text angezeigt. Achten Sie darauf, dass der Teaser-Titel einzeilig bleibt. ei einem Teaser-ild darf Ihr Teaser-Text maximal fünf Zeilen haben, bei einem Hintergrundbild sollten es nicht mehr als vier Zeilen sein.

4 260 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ Info Mehr zur Zielgruppe Mitgliedschaft und den Mitglieder-Mehrwerte- oxen finden Sie im webank+ Handbuch Premium Mitgliedschaft lohnt sich, S. 62. Auf Folgeseiten können Sie den Teaser mit Hintergrundbild oder einen Teaser mit Miniaturbild auch in einer breiten Form erstellen. Diese Form kommt in den Mitglieder-Mehrwerte-oxen auf Produktseiten zum Einsatz. Aus dieser ox wird in den ereich Mitgliedschaft/ Vorteile für Mitglieder verlinkt. Sie können auch einen Teaser mit Linkliste erstellen. Dabei bilden Sie direkt in einem Teaser Links zu anderen Seiten oder Dokumenten in Ihrem Auftritt ab. Neben Teasern mit ildern ist auch ein reiner Text-Teaser möglich. Ein solcher Teaser wird in der Regel verwendet, wenn es sich um Seiten mit Tools oder Rechnern handelt, die zwar auf einer eigenen Seite sind, aber kein eigenes ildmotiv haben.

5 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // 261 Auf Verteilerseiten führen Sie Ihre Kunden mit Teaserlisten zum gewünschten Produkt. Sie können zum eispiel auch in Kombination mit Tags eigene Teaserlisten zu all Ihren Produkten, allen Produkten einer Produktgruppe oder allen angebotenen Produkten eines Verbundpartners erstellen. Im Mega-Menü-Layer können Sie im sogenannten Aktionsbereich Teaser einsetzen und so gezielt ein Produkt der jeweiligen Produktgruppe bewerben.

6 262 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ Der Magazin-Rubrik-Teaser wird auf der Startseite des Magazins eingesetzt und generiert automatisch eine Inhaltsübersicht einer Magazin-Rubrik. Teaservorschau Sie können sich eine Vorschau des Teasers anzeigen lassen. Dies hat den Vorteil, dass sie unterschiedliche Versionen eines Teasers ausprobieren und direkt mit einem Klick überprüfen können. Um die Vorschau anzuzeigen, klicken Sie einfach auf das entsprechende Icon im Sidekick der Seite. Um zum earbeitungsmodus der Seite zurückzukehren, klicken Sie auf den Pfeil im Sidekick. Info Wie Sie Teaser- Informationen pflegen, zeigen wir Ihnen im webank+ Handbuch Premium Gewusst wie: Eigene Seiten erstellen, S Teaserinformationen pflegen Voraussetzung für die Anzeige eines Teasers ist, dass in den Seiteneigenschaften der Seiten die erforderlichen Informationen für Teaser eingetragen sind. In den zentralen Seiten der webank+ sind diese Angaben bereits vom Content-Provider voreingestellt. In Ihren selbst erstellten Seiten empfiehlt es sich, dass Sie ebenfalls Angaben für Teaser pflegen.

7 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // Kampagnenteaser Auf der Startseite können Sie in der Kampagnenteaserreihe unterschiedliche Teaser-Formate einsetzen. Der häufigste Anwendungsfall ist dabei, bereits bestehende Seiten anzuteasern Auswahl einer Seite Passen Sie in der Kampagnenteaserreihe der Zielgruppeneinstiegsseiten regelmäßig die Teaser auf Ihre aktuellen Schwerpunktthemen an. Sie können dabei automatisch eine bestehende Seite in Ihrem Auftritt anteasern. Markieren Sie den Kampagnenteaser, den Sie ändern möchten und öffnen Sie ihn zu earbeitung. Wählen Sie auf dem Reiter Eigenschaften im Feld Typ den Wert Auswahl Seite. ei edarf können Sie auch die Aufschalt- bzw. Abschaltzeit des Teasers bestimmen. Wechseln Sie auf den Reiter Auswahl Seite und navigieren Sie zu der Seite, die Sie anteasern möchten. eenden Sie ihre Eingaben jeweils mit OK.

8 264 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ Wenn die Daten des automatischen Teasers nicht passen oder Sie einen anderen Text oder ein anderes ildmotiv nutzen möchten oder eine Seite auf dem Reiter Teaser in den Seiteneigenschaften keine Inhalte hat, gehen Sie zurück auf den Reiter Eigenschaften. Ändern Sie im Feld Typ den Wert auf direkte Eingabe. ei edarf können Sie auch die Aufschalt- bzw. Abschaltzeit des Teasers bestimmen. Wechseln Sie auf den Reiter Teaser und nehmen Sie folgende Eingaben vor: Wählen Sie bei Typ den Wert Text mit ild. Tragen Sie bei der Zusatzüberschrift die Überschrift für den Teaser ein. Geben Sie bei Text den Text für Ihren Teaser ein. Aktivieren Sie das Häkchen bei Text einrücken, wenn Sie einen Teaser mit ild oder Hintergrundbild anlegen möchten. Verlinken Sie unter Teaser-Link auf die Seite, die Sie anteasern möchten. Hinterlegen Sie bei Teaser-ild ein ild im Format 100 x 80 Pixel. Hinterlegen Sie bei Hintergrund-ild ein ild im Format 288 x 118 Pixel.

9 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // Externe Inhalte Möchten Sie in einem Kampagnenteaser externe Inhalte anzeigen lassen, wählen Sie auf dem Reiter Eigenschaften im Feld Typ den Wert direkte Eingabe. Wechseln Sie auf den Reiter Teaser und nehmen Sie folgende Eingaben vor: Info Stellen Sie sicher, dass Sie einen externen Link zuvor im Konfigurationsdokument Externe URLs angelegt haben. Wählen Sie bei Typ den Wert externer Inhalt. Tragen Sie bei der Zusatzüberschrift die Überschrift für den Teaser ein. Wählen Sie unter Externer Inhalt die externe URL aus, die Sie anteasern möchten. Richten Sie den externen Inhalt in den Positionsfeldern bei edarf entsprechend aus. Für die zentral zur Verfügung gestellten externen Inhalte für die Kampagnenteaserreihe ist das nicht notwendig. Damit die Überschrift des Teasers analog zu den anderen Kampagnenteasern dargestellt wird, wählen sie im Abschnitt Link den Wert externer Inhalt und speichern Sie im Feld externer Link ebenfalls die externe URL Kampagnenteaser - ühnenteaser Sie haben die Möglichkeit auf Ihrer Startseite im Kampagnenbereich einen so genannten ühnenteaser einzusetzen. Sie können dabei entweder alle Inhalte eines ühnenteasers manuell pflegen, auf zentrale austeine für einen ühnenteaser zurückgreifen oder auch eigene austeine für den ühnenteaser erstellen. Für die ühnenteaser stellen wir Ihnen bereits fertige austeine mit integriertem QuickCheck bereit. Mit Hilfe eines QuickChecks können Ihre Kunden mit wenigen Klicks erste erechnungen zum gewünschten Produkt vornehmen. QuickChecks bieten wir Ihnen aktuell für die Produkte Altersvorsorge, aufinanzierung, easycredit und den Privatkredit an. Info W e i t e r e Informationen zu den Möglichkeiten des Kampagnenbereichs erläutern wir Ihnen im webank+ Handbuch asic Einstiegsseiten individualisieren, S Info Wie Sie eigene Nausteine für den ühnenteaser anlegen, beschreiben Ihnen im webank+ Handbuch asic ühnenteaser - austeine verwenden, S. 291.

10 266 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank ühnenteaser QuickCheck Altersvorsorge Mit dem QuickCheck Altersvorsorge können Sie Ihre Kunden auf das Thema Altersvorsorge aufmerksam machen. Im Mittelpunkt steht hierbei die Vorsorgesituation des Kunden in ezug auf seine Wunschrente. Unter Angabe des Geburtsjahres, der gewünschten monatlichen Rente sowie des Vorjahresbruttoeinkommens und weiterer Angaben erfährt er, ob ihn mit seiner gesetzlichen Rente eine Vorsorge-Lücke erwartet, oder ob er seine Wunschrente erreicht. itte beachten Sie, dass es sich beim QuickCheck um keine konkrete erechnung handelt, denn der erechnung liegt unter anderem beispielhaft eine angenommene Inflationsrate von zwei Prozent zugrunde. Teaser einrichten Markieren Sie den Teaser, den Sie durch einen ühnenteaser ersetzen möchten. Wählen Sie im Kontextmenü Neu und im Folgedialog ühnenteaser aus. Damit wird über dem bisher platzierten Teaser eine neue Komponente ühnenteaser hinzugefügt. Möchten Sie den bisherigen Teaser nicht mehr verwenden, löschen Sie ihn.

11 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // 267 Öffnen Sie nun den ühnenteaser zu earbeitung. Wählen Sie auf dem Reiter Eigenschaften im Feld Typ ühnenteaser den Wert austein. Legen Sie hier bei edarf auch die Aufschalt- bzw. Abschaltzeit des Teasers fest. Wechseln Sie nun auf den Reiter austein, wählen Sie den ühnenteaser QuickCheck Altersvorsorge aus und speichern Sie Ihre Auswahl mit OK:

12 268 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ Zentrale Inhalte des ühnenteasers ändern Möchten Sie die Inhalte des zentralen ühnenteasers QuickCheck Altersvorsorge anpassen, öffnen Sie im Ordner austeine/ ühnenteaser VRNW das Dokument ühnenteaser. Öffnen Sie nun die Komponente mit dem ühnenteaser QuickCheck Altersvorsorge zur earbeitung. Auf dem Reiter ühnenteaser haben Sie nun Zugriff auf die Inhalte: Info Informationen zu ildformaten finden Sie im webank+ Handbuch asic Gewusst wie: Medienbibliothek, S. 52 und im webank+ Handbuch asic Gewusst wie: ilder in der webank+, S Zusatzüberschrift: Tragen Sie hier eine Überschrift wie Altersvorsorge frühzeitig planen für den Kampagnen- Teaser ein. ild: Wir empfehlen Ihnen, das ildmotiv zur Seite Altersvorsorge altersvorsorge-bvr-teaser-kleinlizenzbestimmungen-bvr-weitere-formate-bvr.jpg zu verwenden. Sie finden das Motiv in der Medienbibliothek der webank+ unter dem Pfad ilder/ Privatkunden/ Altersvorsorge. Selbstverständlich können Sie hier auch ein anderes Motiv wählen. eachten Sie dann, dass Ihr ild im Format 100 x 80 Pixel vorliegt und zum ildmotiv der dazugehörigen Verteilerseite passen sollte. Dieses ild sollte dann auch durchgängig verwendet werden. Titel: Tragen Sie hier Altersvorsorge ein. Alternativer Titel: Tragen Sie hier ebenfalls Altersvorsorge ein. In den Positionsfeldern reite in Pixeln und Höhe in Pixeln sind keine Eingaben erforderlich. Text: Hinterlegen Sie in diesem Feld zum eispiel folgenden Teasertext: Verschaffen Sie sich Klarheit über Ihre Vorsorgesituation. Text einrücken: Setzen Sie hier das Häkchen. Linktext: Tragen Sie hier nun Jetzt berechnen ein.

13 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // 269 Layer mit dem QuickCheck einrichten Wechseln Sie nun zum Abschnitt Layer, um weitere Eingaben vorzunehmen. Zusatzüberschrift: Tragen Sie hier als Überschrift für den Layer zum eispiel Ihre Vorsorgesituation ein. ild: Sie können ilder im Format 940 x 315 Pixel oder 420 x 315 Pixel einsetzen. Verwenden Sie das ildmotiv altersvorsorge-bvr-megalayer-schmal-lizenzbestimmungen-bvr-weitere-formate-bvr.jpg aus der Medienbibliothek der webank+. Titel: Tragen Sie hier Altersvorsorge ein. Alternativer Titel: Tragen Sie hier ebenfalls Altersvorsorge ein. In den Positionsfeldern reite in Pixeln und Höhe in Pixeln sind keine Eingaben erforderlich. Verlauf überblenden: Aktivieren Sie das Häkchen, wenn Sie ilder im Format 420 x 315 Pixel verwenden. Die fehlende reite wird dann durch den Verlauf optisch gefüllt.. Inhalt des linken ereichs: Wählen Sie den Wert externer Inhalt aus. Externer Inhalt: Wählen Sie hier die externe URL zum QuickCheck Altersvorsorge aus. In den Feldern Scrollbalken einblenden und den Positionsfeldern sind keine Eingaben erforderlich.

14 270 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ Text im rechten ereich: Tragen Sie hier zum eispiel folgenden Text ein: In nur wenigen Schritten erfahren Sie, ob Sie Ihre monatliche Wunschrente erreichen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl zusätzlicher Vorsorgemaßnahmen. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns. Layout: Wählen Sie hier utton aus. Linktitel: Tragen Sie hier Jetzt informieren ein. Linktyp: Verwenden Sie den Wert interner Link. interner Link: Wir empfehlen den QuickCheck Altersvorsorge mit dem Altersvorsorge-Rechner zu nutzen. Wählen Sie die Seite Altersvorsorge-Rechner aus Ihrem Mandanten unter dem Pfad Privatkunden/ Altersvorsorge/ Service aus. Reiter-ID: Hier sind keine Eingaben erforderlich. Seite als Landingpage aufrufen: Hier sind keine Eingaben erforderlich. Link-eschreibung: Hier sind keine Eingaben erforderlich. Link-Target: Verwenden Sie hier den Wert gleiches Fenster. Icon im utton: Verwenden Sie hier den Wert Weiter.

15 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // ühnenteaser QuickCheck aufinanzierung Mit dem QuickCheck aufinanzierung bekommt Ihr Kunde in wenigen Schritten eine Anmutung, wie teuer seine Traumimmobilie sein könnte. Unter Angabe der monatlichen Miete, der monatlichen Sparrate und sonstigem Eigenkapital zeigt das Ergebnis den finanziellen Spielraum an. eachten Sie, dass es sich beim QuickCheck um keine konkrete erechnung handelt, denn der erechnung liegen beispielhaft eine Laufzeit von 10 Jahren und ein Zinssatz von 2,5 Prozent zugrunde. Die folgenden Textangaben sind demnach nur Empfehlungen, wie Sie den QuickCheck aufinanzierung einbauen könnten. Teaser einrichten Markieren Sie den Teaser, den Sie durch einen ühnenteaser ersetzen möchten. Wählen Sie im Kontextmenü Neu und im Folgedialog ühnenteaser aus. Damit wird über dem bisher platzierten Teaser eine neue Komponente ühnenteaser hinzugefügt. Möchten Sie den bisherigen Teaser nicht mehr verwenden, löschen Sie ihn.

16 272 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ Öffnen Sie nun den ühnenteaser zu earbeitung. Wählen Sie auf dem Reiter Eigenschaften im Feld Typ ühnenteaser den Wert austein. Legen Sie hier bei edarf auch die Aufschalt- bzw. Abschaltzeit des Teasers fest. Wechseln Sie nun auf den Reiter austein, wählen Sie den ühnenteaser QuickCheck aufinanzierung aus und speichern Sie Ihre Auswahl mit OK.

17 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // 273 Zentrale Inhalte des ühnenteasers ändern Möchten Sie die Inhalte des zentralen ühnenteasers QuickCheck aufinanzierung anpassen, öffnen Sie im Ordner austeine/ ühnenteaser VRNW das Dokument ühnenteaser. Öffnen Sie nun die Komponente mit dem ühnenteaser QuickCheck aufinanzierung zur earbeitung. Auf dem Reiter ühnenteaser haben Sie nun Zugriff auf die Inhalte: Zusatzüberschrift: Tragen Sie eine Überschrift wie aufinanzierung für den Kampagnen-Teaser ein. ild: Wir empfehlen Ihnen, das ildmotiv zur Seite Annuitätendarlehen annuitaetendarlehen-bvr-teaser-klein-nurwebbank.jpg zu verwenden. Sie finden das Motiv in der Medienbibliothek der webank+ unter dem Pfad ilder/ Privatkunden/ Kredit & aufinanzierung/ aufinanzierung. Selbstverständlich können Sie hier auch ein anderes Motiv wählen. eachten Sie dann, dass Ihr ild im Format 100 x 80 Pixel vorliegt und zum ildmotiv der dazugehörigen Produktseite passen sollte. Dieses ild sollte dann auch durchgängig verwendet werden. Titel: Tragen Sie hier aufinanzierung ein. Alternativer Titel: Tragen Sie hier ebenfalls aufinanzierung ein. In den Positionsfeldern reite in Pixeln und Höhe in Pixeln sind keine Eingaben erforderlich. Info Informationen zu ildformaten finden Sie im webank+ Handbuch asic Gewusst wie: Medienbibliothek, S. 52 und im webank+ Handbuch asic Gewusst wie: ilder in der webank+, S Text: Hinterlegen Sie in diesem Feld zum eispiel folgenden Teasertext: erechnen Sie in wenigen Schritten Ihren finanziellen Spielraum.. Text einrücken: Setzen Sie hier das Häkchen. Linktext: Tragen Sie hier nun Jetzt berechnen ein.

18 274 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ Layer mit dem QuickCheck einrichten Wechseln Sie nun zum Abschnitt Layer, um weitere Eingaben vorzunehmen. Zusatzüberschrift: Tragen Sie hier eine Überschrift wie So viel Immobilie ist für Sie drin. für den Layer ein. ild: Sie können ilder im Format 940 x 315 Pixel oder 420 x 315 Pixel einsetzen. Titel: Tragen Sie hier aufinanzierung ein. Alternativer Titel: Tragen Sie hier ebenfalls aufinanzierung ein. In den Positionsfeldern reite in Pixeln und Höhe in Pixeln sind keine Eingaben erforderlich. Verlauf überblenden: Aktivieren Sie das Häkchen, wenn Sie ilder im Format 420 x 315 Pixel verwenden. Die fehlende reite wird dann durch den Verlauf optisch gefüllt. Inhalt des linken ereichs: Wählen Sie den Wert externer Inhalt aus. Externer Inhalt: Wählen Sie hier die externe URL zum QuickCheck aufinazierung aus. In den Feldern Scrollbalken einblenden und den Positionsfeldern sind keine Eingaben erforderlich.

19 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // 275 Text im rechten ereich: Tragen Sie hier zum eispiel folgenden Text ein: In nur wenigen Schritten zeigt Ihnen unser Rechner, wie viel Immobilie für Sie drin ist. Wir bieten Ihnen eine Finanzierung, die zu Ihren edürfnissen passt. Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches eratungsgespräch.. Layout: Wählen Sie hier utton aus. Linktitel: Tragen Sie hier Jetzt informieren ein. Linktyp: Verwenden Sie den Wert interner Link. interner Link: Wählen Sie die Seite Annuitätendarlehen aus Ihrem Mandanten unter dem Pfad Privatkunden/ Kredit & aufinanzierung/ aufinanzierung aus. Reiter-ID: Hier sind keine Eingaben erforderlich. Seite als Landingpage aufrufen: Hier sind keine Eingaben erforderlich. Link-eschreibung: Hier sind keine Eingaben erforderlich. Link-Target: Verwenden Sie hier den Wert gleiches Fenster. Icon im utton: Verwenden Sie hier den Wert Weiter.

20 276 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank ühnenteaser QuickCheck easycredit Der easycredit-ühnenteaser ist inhaltlich und juristisch mit der Teamank AG abgestimmt. Wir empfehlen Ihnen daher dringend den ühnenteaser in der beschriebenen Form zu erstellen. Sollte es im Rahmen von Kampagnen Änderungen an den Texten geben, werden wir Sie hierüber rechtzeitig über die Ihnen bekannten Kommunikationskanäle informieren. Teaser einrichten Markieren Sie den Teaser, den Sie durch einen ühnenteaser ersetzen möchten. Wählen Sie im Kontextmenü Neu und im Folgedialog ühnenteaser aus. Damit wird über dem bisher platzierten Teaser eine neue Komponente ühnenteaser hinzugefügt. Möchten Sie den bisherigen Teaser nicht mehr verwenden, löschen Sie ihn.

21 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // 277 Öffnen Sie nun den ühnenteaser zu earbeitung. Wählen Sie auf dem Reiter Eigenschaften im Feld Typ ühnenteaser den Wert austein. Legen Sie hier bei edarf auch die Aufschalt- bzw. Abschaltzeit des Teasers fest. Wechseln Sie nun auf den Reiter austein, wählen Sie den ühnenteaser easycredit aus und speichern Sie Ihre Auswahl mit OK.

22 278 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ Zentrale Inhalte des ühnenteasers ändern Möchten Sie die Inhalte des zentralen ühnenteasers easycredit anpassen, öffnen Sie im Ordner austeine/ ühnenteaser VRNW das Dokument ühnenteaser. Öffnen Sie nun die Komponente mit dem ühnenteaser easycredit zur earbeitung. Auf dem Reiter ühnenteaser haben Sie nun Zugriff auf die Inhalte Zusatzüberschrift: Tragen Sie hier easycredit als Überschrift für den Kampagnen-Teaser ein. ild: Verwenden Sie das ild easycredit-easycredit-teaser-klein-nur-diese-seite.jpg. Sie finden das Motiv in der Medienbibliothek der webank+ unter dem Pfad ilder/ Privatkunden/ Kredit & aufinanzierung/ Kredit. Titel: Tragen Sie hier easycredit ein. Alternativer Titel: Tragen Sie hier ebenfalls easycredit ein. In den Positionsfeldern reite in Pixeln und Höhe in Pixeln sind keine Eingaben erforderlich. Text: Hinterlegen Sie in diesem Feld folgenden Teasertext: Der faire easycredit der Teamank AG. Mit flexibler Ratenanpassung und Schutz vor Überschuldung.. Text einrücken: Setzen Sie hier das Häkchen. Linktext: Tragen Sie hier nun Jetzt berechnen ein.

23 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // 279 Layer mit dem QuickCheck einrichten Wechseln Sie nun zum Abschnitt Layer, um weitere Eingaben vorzunehmen. Zusatzüberschrift: Tragen Sie hier easycredit flexibel und fair als Überschrift für den Layer ein. ild: Verwenden Sie das ild easycredit-easycredit-megalayer-breit-nur-diese-seite.jpg. Sie finden das Motiv in der Medienbibliothek der webank+ unter dem Pfad ilder/ Privatkunden/ Kredit & aufinanzierung/ Kredit. Titel: Tragen Sie hier easycredit ein. Alternativer Titel: Tragen Sie hier ebenfalls easycredit ein. In den Positionsfeldern reite in Pixeln und Höhe in Pixeln sind keine Eingaben erforderlich. Verlauf überblenden: Hier ist keine Eingabe erforderlich. Inhalt des linken ereichs: Wählen Sie den Wert externer Inhalt aus. Externer Inhalt: Wählen Sie hier die externe URL zum QuickCheck easycredit aus. In den Feldern Scrollbalken einblenden und den Positionsfeldern sind keine Eingaben erforderlich. Text im rechten ereich: Tragen Sie hier folgende ulletpoints ein:

24 280 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ Layout: Wählen Sie hier utton aus. Linktitel: Tragen Sie hier Jetzt bestellen ein. Linktyp: Verwenden Sie den Wert interner Link. interner Link: Wählen Sie die Seite easycredit-estellung aus Ihrem Mandanten unter dem Pfad Privatkunden/ Kredit & aufinanzierung/ Kredit/ easycredit aus. Reiter-ID: Hier sind keine Eingaben erforderlich. Seite als Landingpage aufrufen: Setzen Sie hier das Häkchen, damit die Seite mit angepasstem Header und Service- Navigation und ohne Footer aufgerufen wird. Link-eschreibung: Hier sind keine Eingaben erforderlich. Link-Target: Verwenden Sie hier den Wert gleiches Fenster. Icon im utton: Verwenden Sie hier den Wert Weiter.

25 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // ühnenteaser QuickCheck Privatkredit Mit dem QuickCheck Kredit können Sie Ihre Kunden auf das Thema Privatkredit aufmerksam machen. Ihre Kunden können ausgehend ihrem Wunsch-Kreditbetrag und der von ihnen angenommenen Laufzeit ganz unverbindlich und beispielhaft verschiedene Finanzierungsmodelle berechnen. eim QuickCheck-Kredit handelt es sich um einen eispielrechner. Der voreingestellte Zinssatz ist ein eispielwert und der hinterlegte Zins-Algorithmus kann damit von dem real von der jeweiligen ank verwendeten abweichen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass der Rechner als eispielrechner gekennzeichnet wird und die ihn umgebende Darstellung keinen Angebotscharakter besitzt. Teaser einrichten Markieren Sie den Teaser, den Sie durch einen ühnenteaser ersetzen möchten. Wählen Sie im Kontextmenü Neu und im Folgedialog ühnenteaser aus. Damit wird über dem bisher platzierten Teaser eine neue Komponente ühnenteaser hinzugefügt. Möchten Sie den bisherigen Teaser nicht mehr verwenden, löschen Sie ihn.

26 282 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ Öffnen Sie nun den ühnenteaser zu earbeitung. Wählen Sie auf dem Reiter Eigenschaften im Feld Typ ühnenteaser den Wert austein. Legen Sie hier bei edarf auch die Aufschalt- bzw. Abschaltzeit des Teasers fest. Wechseln Sie nun auf den Reiter austein, wählen Sie den ühnenteaser easycredit aus und speichern Sie Ihre Auswahl mit OK.

27 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // 283 Zentrale Inhalte des ühnenteasers ändern Möchten Sie die Inhalte des zentralen ühnenteasers Kreditrechner anpassen, öffnen Sie im Ordner austeine/ ühnenteaser VRNW das Dokument ühnenteaser. Öffnen Sie nun die Komponente mit dem ühnenteaser Kreditrechner zur earbeitung. Auf dem Reiter ühnenteaser haben Sie nun Zugriff auf die Inhalte: Zusatzüberschrift: Tragen Sie eine Überschrift wie Privatkredit für den Kampagnen-Teaser ein. ild: Wir empfehlen Ihnen, das ildmotiv zur Seite Privatkredit privatkredit-vrnw-teaser-klein-nur-webbankweitere-formate-vrnw.jpg zu verwenden. Sie finden das Motiv in der Medienbibliothek der webank+ unter dem Pfad ilder/ Privatkunden/ Kredit & aufinanzierung/ Kredit. Selbstverständlich können Sie hier auch ein anderes Motiv wählen. eachten Sie dann, dass Ihr ild im Format 100 x 80 Pixel vorliegt und zum ildmotiv der dazugehörigen Verteilerseite passen sollte. Dieses ild sollte dann auch durchgängig verwendet werden. Titel: Tragen Sie hier Privatkredit ein. Alternativer Titel: Tragen Sie hier ebenfalls Privatkredit ein. In den Positionsfeldern reite in Pixeln und Höhe in Pixeln sind keine Eingaben erforderlich. Info Informationen zu ildformaten finden Sie im webank+ Handbuch asic Gewusst wie: Medienbibliothek, S. 52 und im webank+ Handbuch Premium Gewusst wie: ilder in der webank+, S Text: Hinterlegen Sie in diesem Feld zum eispiel folgenden Teasertext: Ein neues Auto oder eine Reise. Mit unserem Privatkredit können Sie sich Ihre Wünsche erfüllen. Text einrücken: Setzen Sie hier das Häkchen. Linktext: Tragen Sie hier nun Jetzt berechnen ein.

28 284 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ Layer mit dem QuickCheck einrichten Wechseln Sie nun zum Abschnitt Layer, um weitere Eingaben vorzunehmen. Zusatzüberschrift: Tragen Sie hier eine Überschrift wie Privatkredit - rechnen Sie selbst für den Layer ein. ild: Sie können ilder im Format 940 x 315 Pixel oder 420 x 315 Pixel einsetzen. Verwenden Sie das ildmotiv privatkredit-vrnw-megalayer-schmal-nur-webbank-weitere-formate-vrnw.jpg aus der Medienbibliothek der webank+. Titel: Tragen Sie hier Privatkredit rechnen Sie selbst ein. Alternativer Titel: Tragen Sie hier ebenfalls Privatkredit rechnen Sie selbst ein. In den Positionsfeldern reite in Pixeln und Höhe in Pixeln sind keine Eingaben erforderlich. Verlauf überblenden: Aktivieren Sie das Häkchen, wenn Sie ilder im Format 420 x 315 Pixel verwenden. Die fehlende reite wird dann durch den Verlauf optisch gefüllt. Inhalt des linken ereichs: Wählen Sie den Wert externer Inhalt aus. Externer Inhalt: Wählen Sie hier die externe URL zum QuickCheck Kredit aus. In den Feldern Scrollbalken einblenden und den Positionsfeldern sind keine Eingaben erforderlich.

29 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // 285 Text im rechten ereich: Tragen Sie hier zum eispiel folgenden Text ein: erechnen Sie hier beispielhaft, wie hoch die Kosten eines Privatkredits sein könnten. Der voreingestellte Zinssatz ist ein eispielwert. Für detaillierte Angaben zu unseren Finanzierungsangeboten, Zinskonditionen und Kosten klicken Sie auf Jetzt informieren. Oder Sie wenden Sie sich an unsere erater.. Layout: Wählen Sie hier utton aus. Linktitel: Tragen Sie hier Jetzt informieren ein. Linktyp: Verwenden Sie den Wert interner Link. interner Link: Wählen Sie die Seite Privatkredit aus Ihrem Mandanten unter dem Pfad Privatkunden/ Kredit & aufinanzierung/ Kredit aus. An den auf der Seite Privatkredit integrierten Kreditrechner werden automatisch die im QuickCheck angegebenen Werte übertragen. Reiter-ID: Hier sind keine Eingaben erforderlich. Seite als Landingpage aufrufen: Hier sind keine Eingaben erforderlich. Link-eschreibung: Hier sind keine Eingaben erforderlich. Link-Target: Verwenden Sie hier den Wert gleiches Fenster. Icon im utton: Verwenden Sie hier den Wert Weiter.

30 286 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank ühnenteaser - Eigene Inhalte Möchten Sie eigene Inhalte im ühnenteaser verwenden, legen Sie zunächst in der Kampagnenteaserreihe einen solchen an. Öffnen Sie die Komponente ühnenteaser zu earbeitung und wählen Sie auf dem Reiter Eigenschaften im Feld Typ ühnenteaser den Wert direkte Eingabe. Legen Sie hier bei edarf auch die Aufschalt- bzw. Abschaltzeit des Teasers fest. Wechseln Sie nun auf den Reiter ühnenteaser und machen Sie im Abschnitt Text und ild folgende Eingaben: Tragen Sie bei der Zusatzüberschrift die Überschrift für den Teaser ein. Hinterlegen Sie bei ild ein ild im Format 100 x 80 Pixel. Tragen Sie unter Titel einen ildtitel ein. Alternativer Titel: Tragen Sie hier ebenfalls den ildtitel ein. Richten Sie den Inhalt in den Positionsfeldern reite in Pixeln und Höhe in Pixeln bei edarf entsprechend aus.

31 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // 287 Geben Sie bei Text den Text für Ihren Teaser ein. Aktivieren Sie das Häkchen bei Text einrücken, wenn Sie einen Teaser mit ild oder Hintergrundbild anlegen möchten. Tragen Sie im Feld Linktext den egriff ein, mit dem der Layer geöffnet wird. ei einem Rechner könnte dies erechnen lauten. Layer einrichten Wechseln Sie nun zum Abschnitt Layer. Hier legen Sie nun die Inhalte des Layers fest, der sich nach Klick auf den Teaser öffnet. Machen Sie hier folgende Eingaben: Tragen Sie bei der Zusatzüberschrift die Überschrift für den Layer ein. Hinterlegen Sie bei ild ein ild im Format 940 x 315 Pixel. Tragen Sie unter Titel einen ildtitel ein. Machen Sie bei edarf unter Alternativer Text einen Eingabe. Richten Sie den Inhalt in den Positionsfeldern reite in Pixeln und Höhe in Pixeln bei edarf entsprechend aus. Wenn Sie bei Verlauf überblenden das Häkchen aktivieren, können Sie auch ilder im Format 620 x 315 Pixel verwenden. Die fehlende reite wird dann durch den Verlauf optisch gefüllt. Wählen Sie nun im Feld Inhalt des linken ereichs den Wert eigener Inhalt aus. Geben Sie in der Absatzüberschrift eine Überschrift ein.

32 288 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ Mit den Abschnitten Text im linken ereich und Text im rechten ereich legen Sie die Inhalte für den Layer fest. Das können Links, Texte, ilder oder externe Inhalte sein. Die Optionen sind für beide ereiche identisch und nachfolgend am eispiel von Text im linken ereich beschrieben: Layout: Hier legen Sie fest, ob der weiter führende Link als utton (orange farbiger utton mit dem Linktitel, zum eispiel Jetzt informieren ) oder als Chevron (blau hinterlegtes > Zeichen) dargestellt werden soll. Tragen Sie im Linktitel ggf. den Text ein, der im utton angezeigt werden soll. Verwenden Sie bei Linktyp den Wert interner Link. Wählen Sie bei interner Link eine Seite als Linkziel aus. Soll ein spezieller Reiter einer Tab-ox auf der Zielseite angewählt werden, tragen Sie die ID des Reiters in das Feld Reiter-ID. Wenn Sie bei Seite als Landingpage aufrufen ein Häkchen setzen, wird die Seite mit angepasstem Header und Service-Navigation und ohne Footer aufgerufen. Ein unter Link-eschreibung eingegebener Text erscheint, wenn Ihr Kunde mit der Maus über den Link fährt. Im Feld Link-Target legen Sie fest, wie sich der Link öffnen soll - im gleichen oder in einem neuen Fenster oder als Lightbox. Legen Sie bei Icon im utton fest, ob neben dem Linktitel noch ein Icon im orange farbigen utton angezeigt werden soll. Möglich sind hier Zeichen für Abbrechen, Weiter und Zurück oder kein Icon zu verwenden.

33 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // ühnenteaser - Externe Inhalte Möchten Sie externe Inhalte im ühnenteaser verwenden, legen Sie zunächst in der Kampagnenteaserreihe einen solchen an. Öffnen Sie die Komponente ühnenteaser zu earbeitung und wählen Sie auf dem Reiter Eigenschaften im Feld Typ ühnenteaser den Wert direkte Eingabe. Legen Sie hier bei edarf auch die Aufschalt- bzw. Abschaltzeit des Teasers fest. Wechseln Sie nun auf den Reiter ühnenteaser und machen Sie im Abschnitt Layer folgende Eingaben: Tragen Sie bei der Zusatzüberschrift die Überschrift für den Layer ein. Hinterlegen Sie bei ild ein ild im Format 940 x 315 Pixel. Tragen Sie unter Titel einen ildtitel ein. Machen Sie bei edarf unter Alternativer Text eine Eingabe.

34 290 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ Richten Sie den Inhalt in den Positionsfeldern reite in Pixeln und Höhe in Pixeln bei edarf entsprechend aus. Wenn Sie bei Verlauf überblenden das Häkchen aktivieren, können Sie auch ilder im Format 620 x 315 Pixel verwenden. Die fehlende reite wird dann durch den Verlauf optisch gefüllt. Wählen Sie nun im Feld Inhalt des linken ereichs den Wert externer Inhalt aus. Info Stellen Sie sicher, dass Sie einen externen Link zuvor im Konfigurationsdokument Externe URLs angelegt haben. Wählen Sie unter Externer Inhalt die externe URL aus, die Sie anteasern möchten. Setzen Sie bei Scrollbalken einblenden kein Häkchen Richten Sie den externen Inhalt in den Positionsfeldern bei edarf entsprechend aus. Für die zentral bereitgestellten externen Inhalte für die Kampagnenteaserreihe ist das nicht notwendig. Text im rechten ereich Möchten Sie einen Text anzeigen, tragen Sie diesen hier ein. Layout: Hier legen Sie fest, ob der weiter führende Link als utton (orange farbiger utton mit dem Linktitel, zum eispiel Jetzt informieren ) oder als Chevron (blau hinterlegtes > Zeichen) dargestellt werden soll. Tragen Sie im Linktitel ggf. den Text ein, der im utton angezeigt werden soll. Verwenden Sie bei Linktyp den Wert interner Link. Wählen Sie bei interner Link eine Seite als Linkziel aus. Soll ein spezieller Reiter einer Tab-ox auf der Zielseite angewählt werden, tragen Sie die ID des Reiters in das Feld Reiter-ID. Wenn Sie bei Seite als Landingpage aufrufen ein Häkchen setzen, wird die Seite mit angepasstem Header und Service-Navigation und ohne Footer aufgerufen. Ein unter Link-eschreibung eingegebener Text erscheint, wenn Ihr Kunde mit der Maus über den Link fährt.

35 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // 291 Im Feld Link-Target legen Sie fest, wie sich der Link öffnen soll - im gleichen oder in einem neuen Fenster oder als Lightbox. Legen Sie bei Icon im utton fest, ob neben dem Linktitel noch ein Icon im orange farbigen utton angezeigt werden soll. Möglich sind hier Zeichen für Abbrechen, Weiter und Zurück oder kein Icon zu verwenden ühnenteaser - austeine verwenden Möchten Sie regelmäßig bestimmte zentrale oder eigene ühnenteaser verwenden? Um bei einem Teaserwechsel die Teaser nicht jedes Mal erneut anzulegen, können Sie sie auch ganz einfach als austein integrieren. Legen Sie in der Kampagnenteaserreihe einen ühnenteaser an, um einen ühnenteaser-austein in der Zielgruppeneinstiegsseite zu integrieren. Öffnen Sie die Komponente ühnenteaser zur earbeitung und wählen Sie auf dem Reiter Eigenschaften im Feld Typ ühnenteaser den Wert austein. Legen Sie hier bei edarf auch die Aufschalt- bzw. Abschaltzeit des Teasers fest. Wechseln Sie nun auf den Reiter austein. Hier können Sie im Feld austein den gewünschten austein auswählen.

36 292 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ austeine ühnenteaser VRNW Im Ordner austeine/ ühnenteaser VRNW finden Sie zentrale austeine für ühnenteaser. Sie können sie wie zuvor beschrieben in den entsprechenden Zielgruppeneinstiegsseiten in der Kampagnenteaserreihe einsetzen. Eigener austein ühnenteaser Sie können auch eigene austeine für den ühnenteaser anlegen. Haben Sie zum eispiel einen Imagefilm? Nutzen Sie doch den ühenteaser-austein zur Präsentation Ihres Unternehmens. Ihre austeine für ühnenteaser können Sie im Ordner austeine/ ühnenteaser anlegen.

37 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // 293 Neuen Seite anlegen Falls sich in Ihrem Ordner austeine/ ühnenteaser noch keine entsprechende Unterseite befindet, legen Sie mit dem utton Neu eine neue Seite an. ezeichnung: Tragen Sie hier den Titel für die Seite ein. Etikett: Hier ist keine Eingabe erforderlich. Anhand Ihrer Eingabe bei der ezeichnung erstellt webcenter hier automatisch einen egriff. Öffnen Sie nun die Seite, die Sie angelegt haben und gehen Sie wie nachfolgend beschrieben vor. Neuen ühnenteaser-austein in bestehender Seite hinzufügen Möchten Sie einer bestehenden Seite einen weiteren austein hinzufügen, öffnen Sie die gewünschte Seite in Ihrem Ordner austeine/ ühnenteaser. Ziehen Sie die Komponente ühnenteaser-austein in die Dropzone der Seite.

38 294 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ Öffnen Sie nun den ühnenteaser-austein zur earbeitung und machen Sie folgende Angaben Titel: Tragen Sie einen Titel für den austein ein. Dieser Titel wird Ihnen bei der Auswahl der austeine angezeigt. Wechseln Sie nun auf den Reiter ühnenteaser und machen Sie im Abschnitt Text und ild folgende Eingaben: Tragen Sie bei der Zusatzüberschrift die Überschrift für den Teaser ein. Hinterlegen Sie bei ild ein ild im Format 100 x 80 Pixel. Tragen Sie unter Titel einen ildtitel ein. Alternativer Text: Tragen Sie hier ebenfalls den ildtitel ein. Richten Sie den Inhalt in den Positionsfeldern reite in Pixeln und Höhe in Pixeln bei edarf entsprechend aus.

39 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // 295 Geben Sie bei Text den Text für Ihren Teaser ein. Aktivieren Sie das Häkchen bei Text einrücken, wenn Sie einen Teaser mit ild oder Hintergrundbild anlegen möchten. Tragen Sie im Feld Linktext den egriff ein, mit dem der Layer geöffnet wird. ei einem Rechner könnte dies erechnen lauten. Wechseln Sie nun zum Abschnitt Layer. Hier legen Sie nun die Inhalte des Layers fest, der sich nach Klick auf den Teaser öffnet. Machen Sie hier folgende Eingaben: Tragen Sie bei der Zusatzüberschrift die Überschrift für den Layer ein. Hinterlegen Sie bei ild ein ild im Format 940 x 315 Pixel. Tragen Sie unter Titel einen ildtitel ein. Machen Sie bei edarf unter Alternativer Text einen Eingabe. Richten Sie den Inhalt in den Positionsfeldern reite in Pixeln und Höhe in Pixeln bei edarf entsprechend aus. Wenn Sie bei Verlauf überblenden das Häkchen aktivieren, können Sie auch ilder im Format 620 x 315 Pixel verwenden. Die fehlende reite wird dann durch den Verlauf optisch gefüllt. Wählen Sie nun im Feld Inhalt des linken ereichs den Wert eigener Inhalt aus. Geben Sie in der Absatzüberschrift eine Überschrift ein.

40 296 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ Mit den Abschnitten Text im linken ereich und Text im rechten ereich legen Sie die Inhalte für den Layer fest. Das können Links, Texte, ilder oder externe Inhalte sein. Die Optionen sind für beide ereiche identisch und nachfolgend am eispiel von Text im linken ereich beschrieben: Layout: Hier legen Sie fest, ob der weiter führende Link als utton (orange farbiger utton mit dem Linktitel, zum eispiel Jetzt informieren ) oder als Chevron (blau hinterlegtes > Zeichen) dargestellt werden soll. Tragen Sie im Linktitel ggf. den Text ein, der im utton angezeigt werden soll. Verwenden Sie bei Linktyp den Wert interner Link. Wählen Sie bei interner Link eine Seite als Linkziel aus. Soll ein spezieller Reiter einer Tab-ox auf der Zielseite angewählt werden, tragen Sie die ID des Reiters in das Feld Reiter-ID. Wenn Sie bei Seite als Landingpage aufrufen ein Häkchen setzen, wird die Seite mit angepasstem Header und Service-Navigation und ohne Footer aufgerufen. Ein unter Link-eschreibung eingegebener Text erscheint, wenn Ihr Kunde mit der Maus über den Link fährt. Im Feld Link-Target legen Sie fest, wie sich der Link öffnen soll - im gleichen oder in einem neuen Fenster oder als Lightbox. Legen Sie bei Icon im utton fest, ob neben dem Linktitel noch ein Icon im orange farbigen utton angezeigt werden soll. Möglich sind hier Zeichen für Abbrechen, Weiter und Zurück oder kein Icon zu verwenden. eenden Sie Ihre Eingaben mit OK und aktivieren Sie die Seite. Nun werden Ihnen die austeine im Dropdown-Menü in den Seiteneigenschaften der Produktgruppeneinstiegsseiten angezeigt.

41 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // Teaser im Mega-Menü-Layer In Produktgruppeneinstiegsseiten können Sie im sogenannten Mega-Menü-Layer auf der rechten Seite (Aktionsbereich) spezielle Teaser einsetzen. Die Mega-Menü-Layer dienen dem Kunden in erster Linie zur Navigation durch die Website. Mit der Platzierung eines Teasers im Aktionsbereich können Sie zusätzlich auf eine aktuelle Kampagne aus der Produktgruppe aufmerksam machen. Die Inhalte eines solchen Teasers werden als austein integriert. austeine Aktionsbereiche austeine für Aktionsbereiche werden für Kampagnen zentral über den Content-Provider bereitgestellt. Sie finden diese im Ordner austeine/ Aktionsbereiche VRNW. Diese können Sie in den entsprechenden Produkteinstiegsseiten über die Seiteneigenschaften einsetzen.

42 298 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ Integration in die webank+ Um einen Aktionsbereich-austein in den Mega-Menü-Layer zu integrieren, öffnen Sie die entsprechende Produktgruppeneinstiegsseite, zum eispiel Altersvorsorge oder Sparen & Geldanlage. Öffnen Sie dann über den Sidekick die Seiteneigenschaften und gehen Sie dort auf den Reiter Navigation. Heben Sie die Vererbung auf und befüllen Sie nun folgende Felder manuell: Das Feld Typ Aktionsbereich ist mit dem Wert kein Aktionsbereich vorbelegt. Möchten Sie einen Teaser in den Mega-Menü-Layer integrieren, wählen Sie hier den Wert Auswahl austein aus. austein: Per Dropdown-Menü wird Ihnen die Auswahl mit den verfügbaren austeinen für den Aktionsbereich angezeigt. Wählen Sie den gewünschten Aktionsbereich-austein aus und bestätigen Sie mit OK. Info örseninformationen im Mega-Menü-Layer Die GIS Hotline der DZ ANK steht Ihnen bei allen Fragen rund um das Thema örsenplattform und rokerage per oder telefonisch unter zur Verfügung. ieten Sie Ihren Kunden mit einem Aktionsbereich-austein im Mega-Menü-Layer einen direkten Einstieg in die aktuellen örseninformationen. In der webank+ binden Sie dafür den Aktionsbereich-austein im Mega-Menü-Layer des ereichs Sparen & Geldanlage (zweite Navigationsebene) ein. Die ereitstellung der aktuellen örseninformationen erfolgt durch die Rechenzentralen und Zentralbanken. Sofern Ihr Haus ein dort autorisierter Nutzer ist, stehen Ihnen diese kostenfrei zur Verfügung.

43 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // 299 Link generieren Um die örseninformationen in den Mega-Menü-Layer einbinden zu können, ergänzen Sie zunächst die folgende URL um Ihre Parameter estandteil der URL Erläuterung bankid = ank-id gbr = Rechenzentrumsparameter Der Parameter muss immer vierstellig sein. Sollte Ihre ank-id weniger Stellen haben, ergänzen Sie diese um die führende Ziffer 0. Ergänzen Sie den für Sie gültigen Rechenzentrumsparameter: GAD-anken im Geschäftsbereich der DZ-ANK: gbr=xf GAD-anken im Geschäftsbereich der WGZ-ANK: gbr=xg Fiducia-anken: gbr=xc firma = Name der ank Ergänzen Sie die Firmierung Ihres Hauses. Ersetzen Sie Leerzeichen durch _. Fehlt der Parameter, wird automatisch der Wert Volksbanken Raiffeisenbanken eingesetzt. Ersetzen Sie Umlaute wie folgt: Ä: %C4 ä: %E4 Ö: %D6 ö: %F6 Ü: %DC ü: %FC Umbruch: %7C Verlinken sie auch im Log-in-ereich auf die örseninformationen. Legen Sie in der Internet-Konfiguration im Konfigurationsdokument Website im Abschnitt Login-ereich einen Link für Ihre örseninformationen an. Tipp Info Informationen zu den Konfigugurationen finden Sie im webank+ Handbuch asic Wichtige Konfigurationen im webcenter, S. 24.

44 300 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ Info Wie Sie den DAX- Chart als Teaser auf Ihrer Startseite oder auf der Verteilerseite einbinden, finden Sie im webank+ Handbuch Module und Rechner Da ist mehr für Sie drin Module in der webank+, S. 24. Integration in die webank+ Im Ordner austeine/ Aktionsbereiche VRNW finden Sie den austein DZ ANK. Öffnen Sie erst den austein und dann den Aktionsbaustein örseninformation zur earbeitung. Heben Sie die Vererbung auf und befüllen Sie nun folgende Felder manuell: Linktitel: Tragen Sie hier den Linktitel örse aktuell ein. Linktyp: Wählen Sie den Linktyp externer Link. externer Link: Geben Sie hier den von Ihnen generierten Link zu den örseninformationen ein. Öffnen Sie nun unter Privatkunden die Seite Sparen & Geldanlage. Rufen Sie im Sidekick die Seiteneigenschaften der Seite auf und wechseln Sie auf den Reiter Navigation. Heben Sie die Vererbung auf und befüllen Sie nun folgende Felder manuell: Typ Aktionsbereich: Wählen Sie den Wert Auswahl austein. austein: Wählen Sie hier DZ ANK örseninformationen aus.

45 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // Eigener Aktionsbereich-austein im Mega-Menü- Layer Sie können auch eigene austeine für den Aktionsbereich anlegen. Dazu finden Sie im Ordner austeine den Ordner Aktionsbereiche. Sie können in diesem Ordner beliebig viele Seiten anlegen. In einer Seite können Sie mehrere austeine anlegen. Wir empfehlen deshalb, zum eispiel für jede Produktgruppe, eine eigene austeinseite anzulegen. Im unten gezeigten eispiel hat die Musterbank jeweils einen austein für die Produktgruppe Altersvorsorge und einen für die Produktgruppe Versicherungen angelegt. Neue Seite für austeine anlegen Legen Sie in Ihrem Ordner austeine/ Aktionsbereiche mit dem utton Neu eine neue Seite an.

46 302 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ ezeichnung: Tragen Sie hier den Titel für die Seite ein. Es empfiehlt sich dabei zur besseren Orientierung den Namen der Produktgruppe zu verwenden, für die Aktionsbereich-austeine angelegt werden sollen. Etikett: Hier ist keine Eingabe erforderlich. Anhand Ihrer Eingabe bei der ezeichnung erstellt webcenter hier automatisch einen egriff. Öffnen Sie nun die Seite, die Sie angelegt haben und gehen Sie wie nachfolgend beschrieben vor. Neuen austein in bestehender Seite hinzufügen Möchten Sie einer bestehenden Seite einen weiteren austein hinzufügen, öffnen Sie die gewünschte Seite in Ihrem Ordner austeine/ Aktionsbereiche. Ziehen Sie die Komponente Aktionsbereich-austein in die Dropzone der Seite. Öffnen Sie nun den Aktionsbereich-austein zur earbeitung und machen Sie folgende Angaben Tipp Aufgrund der geringen Größe des Teasers empfehlen wir eine Überschrift und ein aussagekräftiges Motiv sowie den utton zu nutzen. Weitere Angaben sind aber technisch möglich: Titel: Tragen Sie einen Titel für den austein ein. Dieser Titel wird Ihnen bei der Auswahl der austeine angezeigt. Überschrift: Tragen Sie hier die Überschrift ein, die im austein online über dem ild angezeigt werden soll. Überschrift innen: Tragen Sie hier die Überschrift ein, die im austein online im ild angezeigt werden soll. Text: Tragen Sie hier den Text ein, der im ild angezeigt werden soll.

47 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // 303 helle Schrift: Ist das ild im austein dunkel und soll der Text farblich abhgehoben werden, wählen Sie diese Option aus. Linktitel: Tragen Sie hier Jetzt informieren ein. Linktyp: Verwenden Sie den Wert interner Link, da Sie bei den Aktionsbereichen in der Regel auf bestehende Seiten in Ihrem Auftritt verlinken. Interner Link: Wählen Sie die gewünschte Seite als Linkziel aus. Reiter-ID: Soll ein spezieller Reiter einer Tab-ox auf der Zielseite angewählt werden, tragen Sie die ID des Reiters ein. Seite als Landingpage aufrufen: Wenn Sie das Häkchen setzen, wird die Seite mit angepasstem Header und Service- Navigation und ohne Footer aufgerufen. Link-eschreibung: Der hier eingegebene Text erscheint, wenn Ihr Kunde mit der Maus über den Link fährt. Link-Target: Hier legen Sie fest, wie sich der Link öffnen soll - im gleichen oder in einem neuen Fenster oder als Lightbox. In der Regel können Sie den vorgegebenen Wert gleiches Fenster verwenden. Icon im utton: Legen Sie fest, ob neben dem Linktitel noch ein Icon im orange farbigen utton angezeigt werden soll. Möglich sind hier Zeichen für Abbrechen, Weiter und Zurück oder kein Icon zu verwenden. ild: Hinterlegen ein ild im Format 258 x 163 Pixel. Wir empfehlen Ihnen, ein für sich sprechendes Motiv zu verwenden. Titel: Tragen Sie einen ildtitel ein. Alternativer Titel: Tragen Sie hier ebenfalls den ildtitel ein. In den Positionsfeldern reite in Pixeln und Höhe in Pixeln sind keine Eingaben erforderlich. eenden Sie Ihre Eingaben mit OK und aktivieren Sie die Seite. Nun werden Ihnen die austeine im Dropdown-Menü in den Seiteneigenschaften der Produktgruppeneinstiegsseiten angezeigt.

48 304 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank Teaserlisten Info Wie Sie die zentralen Teaserlisten individualisieren können, finden Sie im webank+ Handbuch asic Einstiegsseiten individualisieren, S Teaserlisten in zentralen Verteilerseiten Die zentralen Verteilerseiten der webank zeigen die jeweils untergeordneten Seiten als Teaser an, um Ihren Kunden schnell zum gewünschten Produkt zu führen. Sie können diese Teaserlisten um eigene Teaser ergänzen oder Teaser zu Seiten, die Sie nicht anteasern möchten, entfernen Teaserliste für eigene Verteilerseite Möchten Sie in einem ereich eine eigene Produktgruppe oder Rubrik anlegen, erstellen Sie zunächst mit der Seitenvorlage Verteilerseite eine neue Seite. Tipp eachten Sie, dass eine Produktgruppe bzw. Rubrik immer mindestens aus zwei Produktseiten bzw. Themenseiten bestehen sollte.

49 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // 305 Öffnen Sie nun die Komponente Teaser zur earbeitung. Verwenden Sie auf dem Reiter Eigenschaften den Wert untergeordnete Seiten, damit in Ihrer Verteilerseite automatisch die Seiten Ihrer Rubrik angeteasert werden Auf dem Reiter untergeordnete Seiten können Sie bei edarf weitere Einstellungen vornehmen. In der Regel sind hier jedoch keine weiteren Eingaben notwendig und Sie können die vorbelegten Werte übernehmen. Startseite: Sie können hier eine bestimmte Seite als Startseite der Teaser-Anzeiger festlegen. Anzahl Ebenen: Hier können Sie festlegen, wie viele unterhalb der Verteilerseite liegende Ebenen zur Anzeige der Teaser herangezogen werden sollen. Anzahl pro Seite: Geben Sie hier an, wieviele Teaser auf jeweils einer Seite angezeigt werden sollen. Wenn sich unterhalb Ihrer Verteilerseite viele Inhaltsseiten befinden, die in Ihrer Teaserliste angeteasert werden sollen, können Sie mit diesem Feld einen automatischen Seitenumbruch nach einer gewissen Anzahl erzeugen. Damit vermeiden Sie eine sehr lange Scroll-Liste. Die Seiten der Teaserliste können mit der lätterfunktion durchgeblättert werden.

50 306 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ Layout: Zur Auswahl steht neben dem Layout Teaser das Layout Liste. Mit der Option Teaser werden die Seiten mit ildmotiv und Text angeteasert, mit der Option Liste als Linkliste. Seiten ausblenden: Mit dem + fügen Sie eine Zeile hinzu, aus der Sie nun die Seite aus Ihrem Mandanten aussuchen können, die Sie nicht in der Übersicht anzeigen lassen möchten. Mit den uttons Aufwärts und Abwärts können Sie die Reihenfolge sortieren Übergreifende Teaserlisten Mit Teaserlisten können Sie Inhalte unabhängig von der Navigationsstruktur thematisch gezielt steuern. Die eigentliche Position der einzelnen Seiten spielt dabei keine Rolle und Sie müssen die Seiten nicht extra als weitere Live Copys einbinden. Sie kombinieren die Komponente Teaser dazu lediglich mit Tags oder tragen in der Komponente manuell die Seiten für eine Liste ein. Sie können Ihren Kunden so zum eispiel an der strategisch passenden Stelle in Ihrem Auftritt eine Teaserliste mit all Ihrer Produkte, allen Produkten einer Produktgruppe oder allen angebotenen Produkten eines Verbundpartners anbieten. Die Einsatzmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Planen Sie zunächst, welche Listen Sie genau abbilden möchten. Machen Sie sich am besten eine tabellarische Übersicht, in der Sie Titel der Listen und die Pfade der einzelnen Seiten zusammentragen. Teaserliste manuell zusammenstellen Möchten Sie eine Teaserliste manuell zusammenstellen, erstellen Sie zunächst an der passenden Stelle in Ihrer Seitenstruktur mit der Seitenvorlage Verteilerseite eine neue Seite. Öffnen Sie die Komponente Teaser zur earbeitung. Verwenden Sie auf dem Reiter Eigenschaften den Wert Auswahl Seiten, damit in Ihrer Verteilerseite die gewünschten Seiten angeteasert werden. Auf dem Reiter Auswahl Seiten hinterlegen Sie nun die entsprechenden Seiten für diese Liste.

51 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // 307 Seite: Mit dem + fügen Sie eine Zeile hinzu, aus der Sie nun die Seite aus Ihrem Mandanten aussuchen können, die Sie anteasern möchten. Fügen Sie so alle anderen Seiten, die Sie in der Liste anteasern möchten, hinzu. Mit den uttons Aufwärts und Abwärts können Sie die Reihenfolge sortieren und damit die Online-Anzeige beeinflussen. Anzahl pro Seite: Geben Sie hier an, wieviele Teaser auf jeweils einer Seite angezeigt werden sollen. Wenn Sie in Ihrer Teaserliste viele Inhaltsseiten anteasern möchten, können Sie mit diesem Feld einen automatischen Seitenumbruch nach einer gewissen Anzahl erzeugen. Damit vermeiden Sie eine sehr lange Scroll-Liste. Die Seiten der Teaserliste können mit der lätterfunktion durchgeblättert werden. Layout: Zur Auswahl steht neben dem Layout Teaser das Layout Liste. Mit der Option Teaser werden die Seiten mit ildmotiv und Text angeteasert, mit der Option Liste als Linkliste. Teaserliste mit Tags erstellen Prüfen Sie, ob Ihnen die zentralen Tags zur Abbildung Ihrer Listen ausreichen, oder ob Sie eigene Tags anlegen möchten. Zentrale Seiten, die Sie als Live Copy eingebunden haben, sind vom Content-Provider bereits mit Tags zu eratungsthemen und edarfsfeldern der Zielgruppe Privatkunden belegt. Möchten Sie eigene Tags hinzufügen, wechseln Sie in der Siteadmin-Sicht mit dem utton Tagging in der Toolbar in die Tag-Konsole. Wir empfehlen Ihnen, in Ihrem Tag-Ordner (hier Testbank) auf der ersten Ebene die Struktur des Content-Providers (Ordner Allgemeines) zu verwenden. Das erleichtert Ihnen in eigenen und zentralen Seiten das Auffinder eigener und zentraler Tags. Legen Sie diese fünf Ordner ggf. in Ihrem eigenen Tag-Ordner mit dem utton Neu an.

52 308 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ Erstellen Sie nun zum eispiel in Ihrem Ordner Produkte & Markt den von Ihnen gewünschten Ordner. Legen Sie hier mit dem utton Neu jeweils einen neuen Tag an. Wenn Sie Ihre Eingaben beendet haben, aktivieren Sie Ihre Tags. Wichtig Sie können Ihre Tags und Tag-Ordner jederzeit ergänzen. eachten Sie jedoch, dass einmal angelegte Tags nicht so einfach überschrieben oder gelöscht werden können. Planen Sie Ihre Struktur sorgfältig. Wechseln Sie nun aus der Tag-Konsole zurück in die gewohnte Siteadmin-Ansicht.

53 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // 309 Öffnen Sie in der Seite, die Sie anteasern möchten, die Seiteneigenschaften. Wechseln Sie auf den Reiter Tags und klappen Sie den Abschnitt Teaser auf. Tags VRNW: Hier sind Tags durch den Content-Provider vorbelegt. Produktseiten der Zielgruppe Privatkunden sind einem eratungsthema und einer Produktgruppe zugeordnet. Service & eratungsseiten der Zielgruppe Privatkunden sind einem eratungsthema zugeordnet. Produktseiten von einem Verbundpartner sind dem Verbundpartner zugeordnet. Tipp Tags Mandant: Hier können Sie eigene oder zentrale Tags auswählen. VRNW Tags ignorieren: Mit dieser Einstellung werden die zentralen Tags nicht berücksichtigt. Erstellen Sie nun an der passenden Stelle in Ihrer Seitenstruktur mit der Seitenvorlage Verteilerseite eine neue Seite. Öffnen Sie die Komponente Teaser zur earbeitung. Verwenden Sie auf dem Reiter Eigenschaften den Wert Auswahl über Tags, damit in Ihrer Verteilerseite die gewünschten Seiten angeteasert werden.

54 310 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ Wechseln Sie nun auf den Reiter Tags und nehmen Sie die entsprechenden Eingaben vor, damit die von Ihnen gewünschte Liste angezeigt wird. Startseite: ei edarf können Sie hier eine bestimmte Seite als Startseite der Teaser-Anzeiger festlegen. Tags: Wählen Sie hier aus den zentralen und eigenen Tags die aus, mit denen Sie eine Liste anzeigen lassen möchten. Tags verknüpfen mit: Mit den Werten können Sie Tags auch miteinander kombinieren. Verwenden Sie zum eispiel den Tag Privatkunden und den Tag Liquidität, werden in der Teaserliste alle Seiten angezeigt: Und: Die sowohl über den Tag Privatkunden als auch über den Tag Liquidität verfügen. Oder: Die entweder über den Tag Privatkunden oder über den Tag Liquidität verfügen. Max. Anzahl Teaser: Wir empfehlen, die Anzeige auf 10 Teaser zu begrenzen. Anzahl pro Seite: Geben Sie hier an, wieviele Teaser auf jeweils einer Seite angezeigt werden sollen. Wenn Sie in Ihrer Teaserliste viele Inhaltsseiten anteasern möchten, können Sie mit diesem Feld einen automatischen Seitenumbruch nach einer gewissen Anzahl erzeugen. Damit vermeiden Sie eine sehr lange Scroll-Liste. Die Seiten der Teaserliste können mit der lätterfunktion durchgeblättert werden. Layout: Zur Auswahl steht neben dem Layout Teaser das Layout Liste. Mit der Option Teaser werden die Seiten mit ildmotiv und Text angeteasert, mit der Option Liste als Linkliste. Seiten ausblenden: Mit dem + fügen Sie eine Zeile hinzu, aus der Sie nun die Seite aus Ihrem Mandanten aussuchen können, die Sie nicht in der Übersicht anzeigen lassen möchten. Mit den uttons Aufwärts und Abwärts können Sie die Reihenfolge sortieren.

55 ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ // Magazin-Rubrik-Teaser Mit dem Magazin-Rubrik-Teaser wird auf der Startseite des Magazins Aktuelles & Regionales (Magazin) unter Wir für Sie automatisch eine Inhaltsübersicht einer Magazin-Rubrik generiert. Sie können die Reihenfolge der angezeigten Teaser bestimmen oder auch Seiten von der Anzeige ausschließen. Info Weitere Informationen zum Magazin und zur Erstellung von Magazin-Rubrik- Teasern erhalten Sie im webank+ Handbuch Premium Seien Sie nah - Aktuelles & Regionales (Magazin), S. 30. Neben dem Leitartikel einer Rubrik werden mit der Komponente Magazin-Rubrik-Teaser alle weiteren Seiten einer Rubrik angezeigt. Reihenfolge anpassen Öffnen Sie im Siteadmin die betreffende Rubrik unter Wir für Sie/ Aktuelles & Regionales (Magazin) und bringen Sie nun dort per Drag & Drop die Seiten in die von Ihnen gewünschte Reihenfolge. Wir empfehlen Ihnen den aktuellsten Artikel immer an erster Stelle im Siteadmin zu platzieren, sodass ältere Artikel dann automatisch nach hinten rutschen.

56 312 // ewerben Sie prominent - Teaser in der webank+ Seiten von der Anzeige ausschließen Öffnen Sie die Seite Wir für Sie/ Aktuelles & Regionales (Magazin). Öffnen Sie nun die Komponente Magazin-Rubrik-Teaser der gewünschten Rubrik zur earbeitung. Fügen Sie mit dem + unter Seiten ausblenden eine Zeile hinzu und wählen Sie die Seite aus Ihrer Navigation aus, die Sie nicht in der Übersicht anzeigen lassen möchten.

// Einstiegsseiten individualisieren Zielgruppeneinstiege und Produktgruppeneinstiege ändern, Kampagnenbereich, Kampagnenteaser, Teaserlisten

// Einstiegsseiten individualisieren Zielgruppeneinstiege und Produktgruppeneinstiege ändern, Kampagnenbereich, Kampagnenteaser, Teaserlisten // Einstiegsseiten individualisieren Zielgruppeneinstiege und Produktgruppeneinstiege ändern, Kampagnenbereich, Kampagnenteaser, Teaserlisten webank+ Handbuch asic, Kapitel 11 Version 5.2 19. Februar 2015

Mehr

// Bausteine & Tagging

// Bausteine & Tagging // austeine & Tagging Gewusst wie: Allgemeine Funktionsbeschreibung von austeinen und Tagging, Kurzvorstellung zentraler und eigener austeine, Struktur der Tag-Konsole, Kurzvorstellung Tag- Funktionen,

Mehr

Suche konfigurieren, Type-Ahead Begriffe festlegen, Tags und Suche webbank+ Handbuch Basic, Kapitel 8 Version 5.2 29. Januar 2015

Suche konfigurieren, Type-Ahead Begriffe festlegen, Tags und Suche webbank+ Handbuch Basic, Kapitel 8 Version 5.2 29. Januar 2015 // Suche einrichten Suche konfigurieren, Type-Ahead egriffe festlegen, Tags und Suche, Kapitel 8 Version 5.2 29. Januar 2015 138 // Suche einrichten 8. Suche einrichten Die Suche wird immer öfter als Unterstützung

Mehr

Gewusst wie: Live Copy, Abo und Kopie webbank+ Handbuch Basic, Kapitel 6 Version Juni 2015

Gewusst wie: Live Copy, Abo und Kopie webbank+ Handbuch Basic, Kapitel 6 Version Juni 2015 // Seiten einbinden Gewusst wie: Live Copy, Abo und Kopie webank+ Handbuch asic, Kapitel 6 Version 5.2 22. Juni 2015 92 // Gewusst wie: Seiten einbinden 6. Gewusst wie: Seiten einbinden Sie können Inhalte

Mehr

// Konfigurationen im webcenter Hauptkonfiguration, Platzhalter, Externe URLs, Content Abo, Footer

// Konfigurationen im webcenter Hauptkonfiguration, Platzhalter, Externe URLs, Content Abo, Footer // Konfigurationen im webcenter Hauptkonfiguration, Platzhalter, Externe URLs, Content Abo, Footer webank+ Handbuch asic, Kapitel 3 Version 5.2 29. Januar 2015 24 // Wichtige Konfigurationen im webcenter

Mehr

// Das spricht Ihre Kunden an Gewusst wie: Zielgruppen, Produktgruppen, Navigationsstruktur & Navigationselemente, Seitentypen

// Das spricht Ihre Kunden an Gewusst wie: Zielgruppen, Produktgruppen, Navigationsstruktur & Navigationselemente, Seitentypen // Das spricht Ihre Kunden an Gewusst wie: Zielgruppen, Produktgruppen, Navigationsstruktur & Navigationselemente, Seitentypen webank+ Handbuch asic, Kapitel 9 Version 5.2 23. Februar 2015 152 // Gewusst

Mehr

// Medienbibliothek. Gewusst wie: Inhalte (Bilder, Videos, Dateien), Ablagestruktur, Benennung von Bildern, Nutzungsrechte & Formate, Eigene Inhalte

// Medienbibliothek. Gewusst wie: Inhalte (Bilder, Videos, Dateien), Ablagestruktur, Benennung von Bildern, Nutzungsrechte & Formate, Eigene Inhalte // Medienbibliothek Gewusst wie: Inhalte (ilder, Videos, Dateien), Ablagestruktur, enennung von ildern, Nutzungsrechte & Formate, Eigene Inhalte webank+ Handbuch asic, Kapitel 4 Version 5.2 19. Mai 2015

Mehr

webbank+ Handbuch Basic, Kapitel 7 Version 5.2 15. Juni 2015

webbank+ Handbuch Basic, Kapitel 7 Version 5.2 15. Juni 2015 // Footer, Logoleiste & Service-Navigation Inhalte des Service-Ordners, AG + Sonderbedingungen, Datenschutz, Impressum, Nutzungsbedingungen, Pflichtinformationen, Footer einrichten, Logoleiste einrichten.

Mehr

// Komponenten & Vorlagen Gewusst wie: Kurzbeschreibung von Seitenvorlagen, Komponenten, Sidekick

// Komponenten & Vorlagen Gewusst wie: Kurzbeschreibung von Seitenvorlagen, Komponenten, Sidekick // Komponenten & Vorlagen Gewusst wie: Kurzbeschreibung von Seitenvorlagen, Komponenten, Sidekick webbank+ Handbuch remium, Kapitel 12 Version 5.2 22. Mai 2015 318 // Gewusst wie: Komponenten & Vorlagen

Mehr

Übersichten: Kontakt-Tags, webcenter Komponenten, webcenter Seitenvorlagen webbank+ Handbuch Premium Version 5.1 10. Februar 2015

Übersichten: Kontakt-Tags, webcenter Komponenten, webcenter Seitenvorlagen webbank+ Handbuch Premium Version 5.1 10. Februar 2015 // Anhang remium Übersichten: Kontakt-Tags, webcenter Komponenten, webcenter Seitenvorlagen Version 5.1 10. Februar 2015 b // Anhang remium: Übersichten Info Details zur Darstellung von Mitarbeitern unter

Mehr

// Nachrichtenüberblick auf Ihrer Website - Regio-News Konfiguration und Einbindung

// Nachrichtenüberblick auf Ihrer Website - Regio-News Konfiguration und Einbindung // Nachrichtenüberblick auf Ihrer Website - Regio-News Konfiguration und Einbindung webbank+ Handbuch odule & Rechner, Kapitel 8 Version 5.2 22. Juni 2015 254 // Nachrichtenüberblick auf Ihrer Website

Mehr

// Damit Ihre Kunden auch online auf den Punkt kommen - VR- MitgliederBonus- Rechner Konfiguration & Einbindung

// Damit Ihre Kunden auch online auf den Punkt kommen - VR- MitgliederBonus- Rechner Konfiguration & Einbindung // Damit Ihre Kunden auch online auf den Punkt kommen - VR- itgliederbonus- Rechner Konfiguration & Einbindung, Kapitel 11 Version 5.2 22. Juni 2015 324 // Damit Ihre Kunden auch online auf den Punkt kommen

Mehr

keimeno CMS Handbuch Stand 06/2012

keimeno CMS Handbuch Stand 06/2012 keimeno CMS Handbuch Stand 06/2012 INHALT Willkommen... 2 keimeno... 3 Der Aufbau... 3 Einrichten... 3 Themen anlegen und bearbeiten... 3 Kategorien... 7 Kategorien anlegen... 7 Kategorien Bearbeiten...

Mehr

Willkommen bei der webbank+

Willkommen bei der webbank+ Glückwunsch! // I Willkommen bei der webank+ Vielen Dank, dass Sie die webank+ einsetzen! edienerfreundlich, topaktuell und für jede ank flexibel einsetzbar so stellt sich die webank+ dar. Zusammen mit

Mehr

webbank+ Handbuch Premium, Kapitel 5 Version 5.2 22. Mai 2015

webbank+ Handbuch Premium, Kapitel 5 Version 5.2 22. Mai 2015 // Bereit zum Abschluss - Online-roduktvertrieb Integration von Konditionen, Abschlussstrecken, Beispielrechnern Modulen, Bankprodukte, Vermittlerprodukte, Kapitel 5 Version 5.2 22. Mai 2015 128 // Bereit

Mehr

Redaktionelles Handbuch für das TYPO3-CMS des Baukastens des Bischöflich Münsterschen Offizialats

Redaktionelles Handbuch für das TYPO3-CMS des Baukastens des Bischöflich Münsterschen Offizialats Redaktionelles Handbuch für das TYPO3-CMS des Baukastens des Bischöflich Münsterschen Offizialats Stand: 8. Juni 2015 Version: 3 2015 A&B One Digital GmbH Burgstr. 27 10178 Berlin Tel.: 030 48 49 32 0

Mehr

Startseitenartikel in TYPO3

Startseitenartikel in TYPO3 Startseitenartikel in TYPO3 Um Startseiten-News zu pflegen, klicken Sie unter Web auf Liste. Im mittleren Bereich wählen den Ordner News-Vorschläge Startseite aus (ID=44161) Rechts erscheinen die vorhandenen

Mehr

In dieser Anleitung werden die Seitentypen vorgestellt, die dem TYPO3-Redakteur in der Standardkonfiguration

In dieser Anleitung werden die Seitentypen vorgestellt, die dem TYPO3-Redakteur in der Standardkonfiguration November 2011 In dieser Anleitung werden die Seitentypen vorgestellt, die dem TYPO3-Redakteur in der Standardkonfiguration zur Verfügung stehen. Zum Anlegen einer neue Seiten wird der Seitentyp Standard

Mehr

Inhalte strukturieren

Inhalte strukturieren Inhalte strukturieren 1 Strukturierungshilfen Um in CommSy-Räumen Einträge leichter wiederzufinden, lohnt es sich die Einträge zu strukturieren. CommSy verfügt über folgende Strukturierungshilfen: Schlagwörter,

Mehr

webbank+ Handbuch Premium, Kapitel 4 Version 5.2 18. Mai 2015

webbank+ Handbuch Premium, Kapitel 4 Version 5.2 18. Mai 2015 // Mitarbeiterdaten verwalten & verwenden Tags & Kontakt-Bausteine anlegen. Filial- und Mitarbeiterseiten erstellen, Ansprechpartnersuche einrichten, Beraterübersichtsseiten, Kontakte in der Marginalspalte,

Mehr

Vorteile für Mitglieder, Genossenschaftliche Finanzgruppe, Genossenschaftsbank webbank+ Handbuch Premium, Kapitel 3 Version 5.2 22.

Vorteile für Mitglieder, Genossenschaftliche Finanzgruppe, Genossenschaftsbank webbank+ Handbuch Premium, Kapitel 3 Version 5.2 22. // Mitgliedschaft lohnt sich Vorteile für Mitglieder, Genossenschaftliche Finanzgruppe, Genossenschaftsbank, Kapitel 3 Version 5.2 22. Juni 2015 62 // Mitgliedschaft lohnt sich 3. Mitgliedschaft lohnt

Mehr

Mobile Banking & Apps, Banking-Apps, KartenRegie-App, vr.de-suche webbank+ Handbuch Premium, Kapitel 16 Version 5.2 22. Juni 2015

Mobile Banking & Apps, Banking-Apps, KartenRegie-App, vr.de-suche webbank+ Handbuch Premium, Kapitel 16 Version 5.2 22. Juni 2015 // Mobile Services & Apps Mobile Banking & Apps, Banking-Apps, KartenRegie-App, vr.de-suche webbank+ Handbuch remium, Kapitel 16 Version 5.2 22. Juni 2015 430 // Mobile Services & Apps 16. Mobile Services

Mehr

Gewusst wie: Bildleitfaden, Design & Bildwelt, Bilderpool webbank+ Handbuch Premium, Kapitel 6 Version 5.2 22. Mai 2015

Gewusst wie: Bildleitfaden, Design & Bildwelt, Bilderpool webbank+ Handbuch Premium, Kapitel 6 Version 5.2 22. Mai 2015 // Bilder in der webbank+ Gewusst wie: Bildleitfaden, Design & Bildwelt, Bilderpool, Kapitel 6 Version 5.2 22. Mai 2015 204 // Gewusst wie: Bilder in der webbank 6. Gewusst wie: Bilder in der webbank+

Mehr

Typo3 Benutzerhandbuch

Typo3 Benutzerhandbuch Typo3 Benutzerhandbuch contemas GmbH & Co KG Hauptplatz 46 7100 Neusiedl/See m: office@contemas.net Sechsschimmelgasse 14 1090 Wien www.contemas.net t: +43 (0) 136 180 80 Inhaltsverzeichnis 1 Zugang...

Mehr

Login. Mit Passwort & Benutzernamen anmelden

Login. Mit Passwort & Benutzernamen anmelden Login Mit Passwort & Benutzernamen anmelden Eingangsseite im Backend Inhalte bearbeiten & Erstellen Klicken Sie im Module WEB auf Seite. Web Seitenbaum Spalten Im Seitenbaum auf die gewünschte Seite Es

Mehr

Der Website-Generator

Der Website-Generator Der Website-Generator Der Website-Generator im Privatbereich gibt Ihnen die Möglichkeit, schnell eine eigene Website in einheitlichem Layout zu erstellen. In Klassen, Gruppen und Institutionen können auch

Mehr

// Eigene Seiten erstellen

// Eigene Seiten erstellen // Eigene Seiten erstellen Gewusst wie: Neue Seite anlegen, Kampagne erstellen, roduktseiten, Themenseiten, Kampagnenseiten, Verteilerseiten, Musterseiten/ Anleitungsseiten webbank+ Handbuch remium, Kapitel

Mehr

HANDBUCH OBJEKTLISTE. Präsentieren Sie mit der Objektliste von immowelt.de Ihre Immobilien auf Ihrer eigenen Homepage. 1 / 11.

HANDBUCH OBJEKTLISTE. Präsentieren Sie mit der Objektliste von immowelt.de Ihre Immobilien auf Ihrer eigenen Homepage. 1 / 11. HANDBUCH OBJEKTLISTE Präsentieren Sie mit der Objektliste von immowelt.de Ihre Immobilien auf Ihrer eigenen Homepage. Platzhalter 1 / 11 HANDBUCH INHALTSVERZEICHNIS 1. Mehr Erfolg mit der Objektliste 2.

Mehr

// Da ist mehr für Sie drin - Module in der webbank+ Adventskalender-Gewinnspiel, Branchenbriefe, BSH-Rechner, Bundesliga-Tippspiel, Dax-Chart,

// Da ist mehr für Sie drin - Module in der webbank+ Adventskalender-Gewinnspiel, Branchenbriefe, BSH-Rechner, Bundesliga-Tippspiel, Dax-Chart, // Da ist mehr für Sie drin - odule in der webbank+ Adventskalender-Gewinnspiel, Branchenbriefe, BSH-Rechner, Bundesliga-Tippspiel, Dax-Chart, Geldautomatensuche, Förderrechner GENO-STAR, IBAN-Rechner,

Mehr

webbank+ Handbuch Premium, Kapitel 7 Version 5.2 22. Mai 2015

webbank+ Handbuch Premium, Kapitel 7 Version 5.2 22. Mai 2015 // Film ab! - Videos in der webbank+ Gewusst wie: Berater-Clips, Infografik+, InfoTouren, rodukt- und Erklärvideos, Teaser- und roduktspots, ImageFilm und eigene Videos webbank+ Handbuch remium, Kapitel

Mehr

Anleitung. Datum: 24. Juli 2012 Version: 1.2. Affiliate-Modul. Google AdWords Kampagnen auswerten. Glarotech GmbH

Anleitung. Datum: 24. Juli 2012 Version: 1.2. Affiliate-Modul. Google AdWords Kampagnen auswerten. Glarotech GmbH Anleitung Datum: 24. Juli 2012 Version: 1.2 Affiliate-Modul Google AdWords Kampagnen auswerten Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Affiliatepartner in PhPepperShop erfassen...3 3. Neue Kampagne in

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 2 Abteilungsspezifische Banner 16 2.1 Austausch der Banner... 16 2.2 Hinweis für Entwickler... 17

Inhaltsverzeichnis. 2 Abteilungsspezifische Banner 16 2.1 Austausch der Banner... 16 2.2 Hinweis für Entwickler... 17 Inhaltsverzeichnis 1 Beiträge verwalten 2 1.1 Kategorie erstellen.............................. 2 1.2 Beitrag erstellen................................ 3 1.3 Beitragsberechtigungen verwalten......................

Mehr

Anleitung. Datum: 29. August 2013 Version: 1.3. Affiliate-Modul. Google AdWords Kampagnen auswerten. Glarotech GmbH

Anleitung. Datum: 29. August 2013 Version: 1.3. Affiliate-Modul. Google AdWords Kampagnen auswerten. Glarotech GmbH Anleitung Datum: 29. August 2013 Version: 1.3 Affiliate-Modul Google AdWords Kampagnen auswerten Glarotech GmbH Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...3 2. Affiliatepartner in PhPepperShop erfassen...3 3.

Mehr

HOSTED SHAREPOINT. Skyfillers Kundenhandbuch. Generell... 2. Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2

HOSTED SHAREPOINT. Skyfillers Kundenhandbuch. Generell... 2. Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 HOSTED SHAREPOINT Skyfillers Kundenhandbuch INHALT Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 Mac OS X... 5 Benutzer & Berechtigungen...

Mehr

Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken.

Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken. Seite erstellen Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken. Es öffnet sich die Eingabe Seite um eine neue Seite zu erstellen. Seiten Titel festlegen Den neuen

Mehr

Anlegen von Serviceboxen

Anlegen von Serviceboxen TYPO3 an der TU Berlin Anlegen von Serviceboxen Version: 1.0 Stand: 01.11.2007 Autor: Antje Janke Überarbeitung: Roman Zimmer 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen......3 1.1 Was sind Serviceboxen?......3

Mehr

4 Inhalt bearbeiten und anlegen

4 Inhalt bearbeiten und anlegen 4 Inhalt bearbeiten und anlegen 4.1 Seite aufrufen Im Funktionsmenü Seite aufrufen. Die Ordner und Seiten Ihres Baukastens erscheinen (= Seitenbaum). Klick auf - Symbol ermöglicht Zugriff auf Unterseiten

Mehr

SPEZIFIKATIONEN ADVERTORIAL UND PROMOTIONTEASER

SPEZIFIKATIONEN ADVERTORIAL UND PROMOTIONTEASER SPEZIFIKATIONEN ADVERTORIAL UND PROMOTIONTEASER I. Aufbau und estandteile eines Advertorials Das Advertorial bietet Ihnen eine ganzseitige Integration Ihrer Werbebotschaft auf unseren Portalen WE.DE und

Mehr

Handbuch ECDL 2003 Basic Modul 7 Abschnitt 1: Information Internet Explorer starten, Eingabe einer URL und Navigation im Internet

Handbuch ECDL 2003 Basic Modul 7 Abschnitt 1: Information Internet Explorer starten, Eingabe einer URL und Navigation im Internet Handbuch ECDL 2003 Basic Modul 7 Abschnitt 1: Information Internet Explorer starten, Eingabe einer URL und Navigation im Internet Dateiname: ecdl7_01_02_documentation_standard.doc Speicherdatum: 14.02.2005

Mehr

SimpliMed Formulardesigner Anleitung für die SEPA-Umstellung

SimpliMed Formulardesigner Anleitung für die SEPA-Umstellung SimpliMed Formulardesigner Anleitung für die SEPA-Umstellung www.simplimed.de Dieses Dokument erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Korrektheit. Seite: 2 1. Der Formulardesigner Der in SimpliMed23

Mehr

Anleitung Widget-Generator

Anleitung Widget-Generator Anleitung Widget-Generator Seite 1 von 7 Der Bayerische Fußball-Verband e.v. bietet für seine Mitglieder und Vereine eine einfache Möglichkeit an, Daten über den eigenen Verein direkt auf der eigenen Website

Mehr

Easy Mobile Homepage. Nützliche Tipps für die Nutzung der Software. 2011 Die Software ist urheberrechtlich geschützte Freeware - all rights reserved

Easy Mobile Homepage. Nützliche Tipps für die Nutzung der Software. 2011 Die Software ist urheberrechtlich geschützte Freeware - all rights reserved Easy Mobile Homepage Nützliche Tipps für die Nutzung der Software Danke für Ihr Interesse! Danke für Ihr Interesse an unserer neuen Software und wir freuen uns darüber, dass Sie die Tutorials angefordert

Mehr

Dateien verwalten (Bilder, Dokumente, Medien)

Dateien verwalten (Bilder, Dokumente, Medien) 17 Dateien verwalten (Bilder, Dokumente, Medien) Bilder und Dokumente können Sie im Funktionsmenü unter Dateiliste verwalten. Alle Bilder und Dokumente, die Sie in Ihren Baukasten hochgeladen haben, werden

Mehr

mention SugarCRM Schnittstelle Anleitung

mention SugarCRM Schnittstelle Anleitung Vielen Dank für den Erwerb der mention SugarCRM Schnittstelle. Mit unserer neuen Schnittstelle können Sie kinderleicht Ihre Kunden- und Kontaktdaten aus der mention Warenwirtschaft mit Ihren Daten im Programm

Mehr

BANKETTprofi Web-Client

BANKETTprofi Web-Client BANKETTprofi Web-Client Konfiguration und Bedienung Handout für die Einrichtung und Bedienung des BANKETTprofi Web-Clients im Intranet / Extranet Der BANKETTprofi Web-Client Mit dem BANKETTprofi Web-Client

Mehr

TYPO3 Redaktoren-Handbuch

TYPO3 Redaktoren-Handbuch TYPO3 Redaktoren-Handbuch Kontakt & Support: rdv interactive ag Arbonerstrasse 6 9300 Wittenbach Tel. 071 / 577 55 55 www.rdvi.ch Seite 1 von 38 Login http://213.196.148.40/typo3 Username: siehe Liste

Mehr

KONVERTIERUNG VON DAUERLASTSCHRIFTEN

KONVERTIERUNG VON DAUERLASTSCHRIFTEN ACHTUNG: Diese Anleitung gilt für die VR-NetWorld Software ab der Version 5.0 Build 33. Die VR-NetWorld Software bietet zur Erleichterung des Umstiegs auf den SEPA Zahlungsverkehr die diversesten Möglichkeiten

Mehr

Word 2016 Grundlagen. Thomas Alker, Charlotte von Braunschweig. 1. Ausgabe, November 2015 ISBN 978-3-86249-532-0 WW2016CC

Word 2016 Grundlagen. Thomas Alker, Charlotte von Braunschweig. 1. Ausgabe, November 2015 ISBN 978-3-86249-532-0 WW2016CC Word 2016 Grundlagen Thomas Alker, Charlotte von Braunschweig 1. Ausgabe, November 2015 WW2016CC ISBN 978-3-86249-532-0 Grundlegende Techniken 2 2.7 Formatierungszeichen einblenden Zur Kontrolle des eingegebenen

Mehr

2. FAQ. 2.1 Headline Banner. Inhalt: 1.Installation. 1. Installation 2. FAQ 3. Einstellungen 4. Benötigen Sie weitere Hilfe?

2. FAQ. 2.1 Headline Banner. Inhalt: 1.Installation. 1. Installation 2. FAQ 3. Einstellungen 4. Benötigen Sie weitere Hilfe? Inhalt: 1. Installation 2. FAQ 3. Einstellungen 4. Benötigen Sie weitere Hilfe? 1.Installation Um das Electronics Theme zu installieren, gehen Sie in der Rubrik Design zum Template Store. Hier sehen Sie

Mehr

Typo3 - Inhalte. 1. Gestaltung des Inhaltsbereichs. 2. Seitenunterteilung einfügen

Typo3 - Inhalte. 1. Gestaltung des Inhaltsbereichs. 2. Seitenunterteilung einfügen Typo3 - Inhalte 1. Gestaltung des Inhaltsbereichs Das Layout der neuen TVA Website sieht neben dem grafischen Rahmen und den Navigations-Elementen oben und links einen grossen Inhaltsbereich (graue Fläche)

Mehr

Kurzanleitung Projektverwaltung

Kurzanleitung Projektverwaltung Kurzanleitung. Dendrit STUDIO 0 starten.... Projekte erstellen und öffnen... Option : Neues Projekt anlegen... Option : Bestehendes Projekt öffnen... 9 Option : Projekt aus Archiv wieder herstellen...

Mehr

Verwalten des App-Katalogs in SharePoint 2013

Verwalten des App-Katalogs in SharePoint 2013 Verwalten des AppKatalogs in SharePoint 2013 27.06.2016 19:50:11 FAQArtikelAusdruck Kategorie: Windows::SharePoint::SharePoint2013 Bewertungen: 0 Status: öffentlich (Alle) Ergebnis: 0.00 % Sprache: de

Mehr

TYPO3-Schulung für Redakteure Stand: 5.4.2007

TYPO3-Schulung für Redakteure Stand: 5.4.2007 TYPO3-Schulung für Redakteure Stand: 5.4.2007 Um sich in TYPO3 einzuloggen, rufen Sie bitte im Internet die Seite http://www.vdi.de/t3_live/typo3 auf, geben Sie dort Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort

Mehr

Grundlagen TYPO3 / Maud Mergard/ SK / 24.06.2015

Grundlagen TYPO3 / Maud Mergard/ SK / 24.06.2015 Grundlagen TYPO3 / Maud Mergard/ SK / 1 / TYPO3 für Redakteure Um sich in TYPO3 einzuloggen, rufen Sie bitte im Internet die Seite http://www.vdi.de/typo3 auf, geben Sie dort Ihren Benutzernamen und Ihr

Mehr

UniBW Journalistenportal Handbuch Stand 11. Dezember 2013

UniBW Journalistenportal Handbuch Stand 11. Dezember 2013 Journalistik, w. Die Journalistik ist die Wissenschaft, die sich mit den Akteuren, Strukturen und Leistungen des Journalismus befasst. (...) Das besondere Ziel der Journalistik besteht in der Integration

Mehr

Informationen zu den regionalen Startseiten

Informationen zu den regionalen Startseiten Informationen zu den regionalen Startseiten Inhaltsverzeichnis Informationen zu den regionalen Startseiten 1 1. Grundlegende Regeln 2 1.1. Was wird angezeigt? 2 1.2. Generelle Anzeigeregeln 2 2. Anpassbare

Mehr

Anleitung Berichte erstellen auf der Homepage.

Anleitung Berichte erstellen auf der Homepage. Anleitung Berichte erstellen auf der Homepage. Inhaltsverzeichnis Vorwort... 3 Anmeldung... 3 Beitrag erstellen... 4 Titel eingeben... 4 Alias... 4 Text eingeben... 4 Text aus anderer Anwendung kopieren...

Mehr

Erstellung einer Weitergabedatei unter GEVE 4. Inhalt:

Erstellung einer Weitergabedatei unter GEVE 4. Inhalt: Informationen von Softwarehäusern für zertifizierte Erfassungssoftware im Gewerbeamt (Alphabetische Reihenfolge der Programme inkl. ggf. Altverfahren. Bitte abwärts scrollen.) Inhalt: Seite Erstellung

Mehr

Beschaffung mit. Auszug aus dem Schulungshandbuch: Erste Schritte im UniKat-System

Beschaffung mit. Auszug aus dem Schulungshandbuch: Erste Schritte im UniKat-System Beschaffung mit Auszug aus dem Schulungshandbuch: Erste Schritte im UniKat-System Stand: 31. Oktober 2014 Inhaltsverzeichnis 1 Erste Schritte im UniKat-System... 2 1.1 Aufruf des Systems... 2 1.2 Personalisierung...

Mehr

VerBIS Arbeitshilfe. Erstellen von Serienbriefen und Excel-Listen 19.08.2013 Version PRV 13.02

VerBIS Arbeitshilfe. Erstellen von Serienbriefen und Excel-Listen 19.08.2013 Version PRV 13.02 VerBIS Arbeitshilfe Erstellen von Serienbriefen und Excel-Listen 19.08.2013 Version PRV 13.02 Verantwortliche Redaktion: Zentrale OS - 21 Bei Fragen und Anregungen zu dieser Arbeitshilfe wenden Sie sich

Mehr

// Alles für einen gelungenen Relaunch Gewusst wie: Relaunchideen, SEO- Umleitungen nach dem Relaunch

// Alles für einen gelungenen Relaunch Gewusst wie: Relaunchideen, SEO- Umleitungen nach dem Relaunch // Alles für einen gelungenen Relaunch Gewusst wie: Relaunchideen, SEO- Umleitungen nach dem Relaunch webank+ Handbuch asic, Kapitel 1 Version 5.2 29. Januar 2015 2 // Gewusst wie: Alles für einen gelungenen

Mehr

d e S I G n & d e v e L O P M e n T TYPO3 AdvAnced

d e S I G n & d e v e L O P M e n T TYPO3 AdvAnced DESIGN & DEVELOPMENT TYPO3 Advanced 1 Einleitung / Inhalt 2 / 13 Einleitung Dieses Dokument weist Sie durch die Funktion des Open Source CMS TYPO3. In wenigen, einfachen Schritten wird Ihnen bebildert

Mehr

InDesign CC. Grundlagen. Peter Wies. 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, März 2014 INDCC

InDesign CC. Grundlagen. Peter Wies. 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, März 2014 INDCC InDesign CC Peter Wies 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, März 2014 Grundlagen INDCC 12 InDesign CC - Grundlagen 12 Grafiken und verankerte Objekte In diesem Kapitel erfahren Sie wie Sie Grafiken im Dokument

Mehr

Formulare. Datenbankanwendung 113

Formulare. Datenbankanwendung 113 Formulare Wenn Sie mit sehr umfangreichen Tabellen arbeiten, werden Sie an der Datenblattansicht von Access nicht lange Ihre Freude haben, sind dort doch immer zu wenig Felder gleichzeitig sichtbar. Um

Mehr

Sage Shop Schnelleinstieg

Sage Shop Schnelleinstieg Sage Shop Schnelleinstieg Impressum Sage Software GmbH Hennes-Weisweiler-Allee 16 41179 Mönchengladbach Copyright 2014 Sage Software GmbH Die Inhalte und Themen in dieser Unterlage wurden mit sehr großer

Mehr

TYPO3-Schulung für Redakteure Stand: 12.5.2009

TYPO3-Schulung für Redakteure Stand: 12.5.2009 TYPO3-Schulung für Redakteure Stand: 12.5.2009 Um sich in TYPO3 einzuloggen, rufen Sie bitte im Internet die Seite http://www.vdi.de/typo3 auf, geben Sie dort Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und

Mehr

Inhalt. Benutzerhandbuch

Inhalt. Benutzerhandbuch - Benutzerhandbuch Inhalt Benutzeroberfläche... 2 Registerkarte Barrierefreiheit... 2 Präsentation überprüfen... 2 Zugängliches PDF erzeugen... 2 Auswahlbereich... 2 Einstellungen... 2 Hilfe... 2 Fenster

Mehr

STRATO Mail Einrichtung Windows Live Mail

STRATO Mail Einrichtung Windows Live Mail STRATO Mail Einrichtung Windows Live Mail Einrichtung Ihrer E-Mail Adresse bei STRATO Willkommen bei STRATO! Wir freuen uns, Sie als Kunden begrüßen zu dürfen. Mit der folgenden Anleitung möchten wir Ihnen

Mehr

ec@ros2 SMS-Dienst SMS-Dienst procar informatik AG Stand: FS 04/2011 Eschenweg 7 64331 Weiterstadt 1

ec@ros2 SMS-Dienst SMS-Dienst procar informatik AG Stand: FS 04/2011 Eschenweg 7 64331 Weiterstadt 1 SMS-Dienst 64331 Weiterstadt 1 Inhaltsverzeichnis 1 - Aktivieren des Plugins... 3 2 - Berechtigungen... 3 3 - Einrichten des Plugins... 4 4 - Hinterlegen der SMS-Vorlagen...5 5 - SMS erstellen und versenden...6

Mehr

Inhaltsverzeichnis (ohne Adminrecht/Vorlagen)

Inhaltsverzeichnis (ohne Adminrecht/Vorlagen) Inhaltsverzeichnis (ohne Adminrecht/Vorlagen) Hauptmenü Startseite Einstellungen Profil bearbeiten Nutzerverwaltung Abmelden Seiten Seiten verwalten/bearbeiten Seiten erstellen Dateien Dateien verwalten

Mehr

Do it yourself: Wie lege ich einen Baukasten mit Bilderslider an?

Do it yourself: Wie lege ich einen Baukasten mit Bilderslider an? Online-Tutorials Referat VI.5 Internetdienste Do it yourself: Wie lege ich einen Baukasten mit Bilderslider an? Schritt 1: Legen Sie einen neuen Baukasten an Klicken Sie auf den Ordner, unter dem Sie den

Mehr

Anlegen einer neuen Newsmeldung

Anlegen einer neuen Newsmeldung Anlegen einer neuen Newsmeldung Ist das News-System in ihre Seiten eingebunden, sind auch die Seiten "Aktuelles" und ihre Unterseite "Neuigkeit" in ihrem Seitenbaum vorhanden (eventuell mit ähnlicher Namensgebung).

Mehr

Aufklappelemente anlegen

Aufklappelemente anlegen Aufklappelemente anlegen Dieses Dokument beschreibt die grundsätzliche Erstellung der Aufklappelemente in der mittleren und rechten Spalte. Login Melden Sie sich an der jeweiligen Website an, in dem Sie

Mehr

Wie lege ich eine neue Standardseite an?

Wie lege ich eine neue Standardseite an? Online-Tutorials Referat VI.5 Internetdienste Wie lege ich eine neue Standardseite an? Legen Sie einen neuen Ordner an Klicken Sie den Ordner an, unter dem Sie die neue Standardseite anlegen möchten. Legen

Mehr

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Einrichtung und Konfiguration zum Veröffentlichen Ihrer Homepage mit einem Programm Ihrer Wahl Stand Februar 2015 Die Anleitungen gelten für die Homepage-Produkte:

Mehr

vbulletin 5 Connect Kurzanleitung (ver 1.0) Erstellt und gewartet von Internet Brands Übersetzung: Dominic Schlatter

vbulletin 5 Connect Kurzanleitung (ver 1.0) Erstellt und gewartet von Internet Brands Übersetzung: Dominic Schlatter vbulletin 5 Connect Kurzanleitung (ver 1.0) Erstellt und gewartet von Internet Brands Übersetzung: Dominic Schlatter 1 Einleitung Gratulation! Sie haben nun erfolgreich vbulletin installiert. Falls Sie

Mehr

Outlook Anleitung #02. Kontakte und Adressbuch

Outlook Anleitung #02. Kontakte und Adressbuch Outlook Anleitung #02 Kontakte und Adressbuch 02-Outlook-Grundlagen-2016.docx Inhaltsverzeichnis 1 Adressbücher in Outlook In Outlook können verschiedene Adressbücher verwendet werden. Da sind als erstes

Mehr

Mamut Open Services. Mamut Wissensreihe. Erste Schritte mit Mamut Online Survey

Mamut Open Services. Mamut Wissensreihe. Erste Schritte mit Mamut Online Survey Mamut Open Services Mamut Wissensreihe Erste Schritte mit Mamut Online Survey Erste Schritte mit Mamut Online Survey Inhalt ÜBER MAMUT ONLINE SURVEY... 1 ERSTE SCHRITTE MIT MAMUT ONLINE SURVEY... 3 BENUTZER

Mehr

PRAXISBUTLER ANPASSUNG DER VORLAGEN

PRAXISBUTLER ANPASSUNG DER VORLAGEN Praxisbutler Anpassung der Vorlagen 1 PRAXISBUTLER ANPASSUNG DER VORLAGEN Die Vorlagen werden hauptsächlich in den Bereichen Klienten und Fakturierung benutzt. Die Anpassung dieser Vorlagen ist wichtig,

Mehr

Über den Link Inhalte bearbeiten in der Navigation erreichen Sie den Online Editor.

Über den Link Inhalte bearbeiten in der Navigation erreichen Sie den Online Editor. Homepage bearbeiten mit dem ezillo.com Online Editor Bei ezillo.com können Sie für Ihre kostenlose Erotik Homepage eigene Unterseiten erstellen und bearbeiten. Dazu steht Ihnen mit dem Online Editor ein

Mehr

Webrelaunch 2014 TYPO3 CMS 6.2 für RedakteurInnen. 11. Juni 2014

Webrelaunch 2014 TYPO3 CMS 6.2 für RedakteurInnen. 11. Juni 2014 Webrelaunch 2014 TYPO3 CMS 6.2 für RedakteurInnen 11. Juni 2014 Status quo 2 Verschiedene Endgeräte mit unterschiedlichen Anforderungen 3 Kursthemen Design (Frontend) Aufbau einer Seite Darstellungsformen

Mehr

für Fortgeschrittene Den Überblick behalten - Literatur verwalten Arbeiten schreiben Inhalt

für Fortgeschrittene Den Überblick behalten - Literatur verwalten Arbeiten schreiben Inhalt Arbeiten schreiben 1 Den Überblick behalten - Literatur verwalten für Fortgeschrittene Inhalt 1. RefShare (Datenbank freigeben / veröffentlichen)... 3 2. Referenzen in Texte einfügen... 5 3. Referenzen

Mehr

Tutorial: Webseite mit Photoshop erstellen

Tutorial: Webseite mit Photoshop erstellen Tutorial: Webseite mit Photoshop erstellen www.webgiraffe.de In diesem Tutorial erstellen wir eine Webseite mit Photoshop. Es wird ein rudimentäres Wissen um Photoshop vorausgesetzt. Wir erstellen den

Mehr

Handbuch Website. Handbuch Redakteure Fakultät. Handbuch Website. CMS TYPO3 (Version 4.6) Dokument-Version: 1.0

Handbuch Website. Handbuch Redakteure Fakultät. Handbuch Website. CMS TYPO3 (Version 4.6) Dokument-Version: 1.0 Handbuch Website Handbuch Redakteure Fakultät CMS TYPO3 (Version 4.6) Dokument-Version: 1.0 Herausgeber: Kreativoli Mediendesign Altstadt 195 84028 Landshut Tel.: (0871) 9 66 41 33 Fax: (0871) 9 66 41

Mehr

H A E S S L E R. DoRIS Office Add-In. DoRIS Baustein für die Integration von MS Office in DoRIS. Installation & Anleitung

H A E S S L E R. DoRIS Office Add-In. DoRIS Baustein für die Integration von MS Office in DoRIS. Installation & Anleitung H A E S S L E R DoRIS Office Add-In DoRIS Baustein für die Integration von MS Office in DoRIS Installation & Anleitung DoRIS Office Add-In. DoRIS Baustein für die Integration von MS Office in DoRIS Installation

Mehr

UNIVERSITÄT HAMBURG / RRZ. Outlook Umstellung. Anleitung. Martina Hopp Version 1.2

UNIVERSITÄT HAMBURG / RRZ. Outlook Umstellung. Anleitung. Martina Hopp Version 1.2 UNIVERSITÄT HAMBURG / RRZ Outlook Umstellung Anleitung Martina Hopp Version 2 Anleitung zum Einrichten von Outlook als E-Mail-Client mit Übertragung der Daten aus Thunderbird und Webmail Inhalt Vor der

Mehr

Standardseite bearbeiten

Standardseite bearbeiten Online-Tutorials Referat VI.5 Internetdienste Standardseite bearbeiten Klicken Sie Ihre Standardseite an Klicken Sie die Seite an, die Sie bearbeiten möchten. Öffnen Sie die Bearbeitung der Rahmendaten

Mehr

Anleitung zur Benutzung des Admin Control Panel

Anleitung zur Benutzung des Admin Control Panel Anleitung zur Benutzung des Admin Control Panel Homepageversion 0.3.2 vom 04.10.2015 Dokumentenversion 1.0 vom 08.10.2015 1. Globale Einstellungen 2. Eine Seite bearbeiten Wie bearbeite ich eine Seite?

Mehr

Schnell und sicher im Internet arbeiten. mit dem Internet Explorer 9. Markus Krimm. 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, April 2012. Grundlagen INT-IE9

Schnell und sicher im Internet arbeiten. mit dem Internet Explorer 9. Markus Krimm. 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, April 2012. Grundlagen INT-IE9 Markus Krimm 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, April 2012 Schnell und sicher im Internet arbeiten mit dem Internet Explorer 9 Grundlagen INT-IE9 3 Schnell und sicher im Internet arbeiten mit dem Internet

Mehr

Spezifikationen. Partnerspecial

Spezifikationen. Partnerspecial Partnerspecial WE.DE/GMX Partnerspecial. I. Aufbau und estandteile des Partnerspecials Nachfolgend finden Sie einen Screen mit der Kennzeichnung der estandteile des Partnerspecials. Zur besseren Orientierung

Mehr

Schulung Marketing Engine Thema : Einrichtung der App

Schulung Marketing Engine Thema : Einrichtung der App Schulung Marketing Engine Thema : Einrichtung der App Videoanleitung : http://www.edge-cdn.net/video_885168?playerskin=48100 Marketing Engine Tool : App Paket : Basis / Premium Version 2.0-03.11.2015 1

Mehr

6 Bilder und Dokumente verwalten

6 Bilder und Dokumente verwalten 6 Bilder und Dokumente verwalten Bilder und Dokumente können Sie im Funktionsmenü unter Dateiliste verwalten. Alle Bilder und Dokumente, die Sie über Ihre Inhaltsseiten hochgeladen haben, werden hier aufgelistet.

Mehr

optivo broadmail Professionelles E-Mail-Marketing Klick-Profilierung: Einfach und effektiv Zielgruppen erstellen

optivo broadmail Professionelles E-Mail-Marketing Klick-Profilierung: Einfach und effektiv Zielgruppen erstellen optivo broadmail Professionelles E-Mail-Marketing Klick-Profilierung: Einfach und effektiv Zielgruppen erstellen Inhalt 1. 2.. 4. 5. Mit Klick-Profilierung Tracking-Links taggen und verwalten.................................................................................

Mehr

Website Inhaltsverzeichnis

Website Inhaltsverzeichnis Website Inhaltsverzeichnis 1 Neuen Menüpunkt anlegen...2 2 Text eingeben/bearbeiten...3 3 Bilder einfügen...3 3.1 Ohne spezielle Vorlage (=Template) Bilder einfügen...3 3.2 Mit spezielle Vorlage (=Template)

Mehr

Funktionsbeschreibung Website-Generator

Funktionsbeschreibung Website-Generator Funktionsbeschreibung Website-Generator Website-Generator In Ihrem Privatbereich steht Ihnen ein eigener Websitegenerator zur Verfügung. Mit wenigen Klicks können Sie so eine eigene Website erstellen.

Mehr

1 Outlook-Grundlagen einfach erklärt 9. 2 E-Mails erstellen und versenden 53

1 Outlook-Grundlagen einfach erklärt 9. 2 E-Mails erstellen und versenden 53 1 Outlook-Grundlagen einfach erklärt 9 E-Mail-Konto einrichten... 10 Weitere E-Mail-Konten hinzufügen... 12 Einstellungen manuell konfigurieren... 14 E-Mail-Konten verwalten... 16 Alle E-Mails in einen

Mehr

Content Management System (CMS) Manual

Content Management System (CMS) Manual Content Management System (CMS) Manual Thema Seite Aufrufen des Content Management Systems (CMS) 2 Funktionen des CMS 3 Die Seitenverwaltung 4 Seite ändern/ Seite löschen Seiten hinzufügen 5 Seiten-Editor

Mehr

Newssystem für den eigenen Lehrstuhl einrichten

Newssystem für den eigenen Lehrstuhl einrichten Newssystem für den eigenen Lehrstuhl einrichten Zunächst muss unterhalb des Lehrstuhlordners (im Beispiel Schulpädagogik) ein Neuer Ordner config angelegt werden: Der Dateiname des neuen Ordners sollte

Mehr

Moreba Das Wichtigste in Kürze

Moreba Das Wichtigste in Kürze Moreba Das Wichtigste in Kürze Modellrechnungsprogramm der Deutschen Bausparkasse Badenia AG Seite 1 von 13 Inhalt Seite 1. Grundsätzliches... 4 2. Highlights... 4 3. Der Einstieg... 5 3.1 Berechnungsgrundlage...

Mehr

Auftrags- und Rechnungsbearbeitung. immo-office-handwerkerportal. Schnelleinstieg

Auftrags- und Rechnungsbearbeitung. immo-office-handwerkerportal. Schnelleinstieg Auftrags- und Rechnungsbearbeitung immo-office-handwerkerportal Schnelleinstieg Dieser Schnelleinstieg ersetzt nicht das Handbuch, dort sind die einzelnen Funktionen ausführlich erläutert! Schnelleinstieg

Mehr