Gasdruckregelgerät R 133

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gasdruckregelgerät R 133"

Transkript

1 REGELN Gasdruckregelgerät R 133 Merkmale: Federbelastetes Gasdruckregelgerät bereich Pu: bar bereich Pd: mbar Sicherheitsabsperrventil (SAV) Mit integriertem SBV oder Sicherheitsmembrane Thermisch auslösende Absperreinrichtung Anschlüsse: Rp 1, G 1 ½", DN 25/PN 16 Temperaturbereich: C Das Gasdruckregelgerät R133 ist ein direktgesteuertes Regelgerät für den Niederdruckbereich. Ideal zur Gasdruckregelung in Haus-, Gewerbe- und Industrieanlagen. Besondere Merkmale sind die kurze Reaktionszeit, der einfache Einbau dank unterschiedlicher Anschlussstücke, die hohe Regelgenauigkeit über den gesamten Regelbereich, der niedrige Schliessdruck, die einfache Wartung, sowie der dichte Abschluss bei Nullabnahme. Die Regelgeräte eignen sich für alle herkömmlichen, nicht korrosiven Gase. Für die Auslegung und Planung stehen Ihnen unsere Fachleute gerne zur Verfügung. Unser kompetenter Kundendienst sorgt für die korrekte Inbetriebnahme und einwandfreie Wartung aller Regelgeräte. Damit garantieren wir Ihnen über Jahre eine perfekte Funktion. Fragen Sie uns. Wir beraten Sie gerne. Regelgerät 133 DN Pu max (Pd) Bestellnummer Rp 1" SAV II für untere und obere Abschaltung, mit Sicherheitsmembrane mbar Rp 1" SAV 033 für obere Abschaltung und Sicherheitsmembrane mbar bar G 1½" SAV 033 für obere Abschaltung und Sicherheitsmembrane mbar DN 25 SAV 033 für obere Abschaltung und Sicherheitsmembrane mbar DN 25 SAV 033 für obere Abschaltung und SBV mbar Rp 1" SAV 033 für obere Abschaltung und SBV mbar G 1½" SAV 033 für obere Abschaltung und SBV mbar S DN 25 5 bar SAV 033 für obere Abschaltung und SBV und Fremdimpuls mbar HP Rp 1" SAV 033 für obere Abschaltung und SBV mbar HP DN 25 SAV 033 für obere Abschaltung und SBV mbar HP S DN 25 SAV 033 für obere Abschaltung und SBV und Fremdimpuls mbar Seite 1

2 TECHNISCHE DATEN / TYPENSCHLÜSSEL R 133 Technische Daten R 133 Nennweite DN 25 Anschlüsse Flansch DN 25 PN 16 / DIN 2633 Innengewinde Rp 1" ISO 228/1 Aussengewinde G 1½" ISO 228/1 Druckstufen MOP 1 p U bar P D Standard mbar HP HP mbar Betriebstemperatur T B C Typenbezeichnung R 133 Typen MOP SAV I für obere und untere Abschaltung mit Sicherheitsmembrane SAV II für obere und untere Abschaltung mit Sicherheitsmembrane SAV 033 für obere Abschaltung mit Sicherheitsmembrane Typen MOP SAV I für obere Abschaltung SAV I für obere Abschaltung und SBV SAV II für obere und untere Abschaltung SAV II für obere und untere Abschaltung und SBV p do mbar mbar mbar mbar mbar mbar mbar SAV 033 für obere Abschaltung mbar SAV 033 für obere Abschaltung und SBV mbar Aufbau-Varianten des Regelgerätes R 133 DN 25/PN 16 IG Rp 1 AG G1½" SAV Länge 160 mm Länge 100 mm Länge 140 mm Werkstoffe Stellgliedgehäuse GGG 40 DIN 1693 O-Ringe NBR / Viton Stellantriebgehäuse GD-AI Si 12 DIN 1725 Membranen NBR / NBR mit Gewebeeinlage SAV-Gehäuse Messing CuZn40 Pb2, DIN Innenteile Messing / Stahl verzinkt Seite 2

3 REGELN Gasdruckregelgerät R 233 Merkmale: Federbelastetes Gasdruckregelgerät bereich Pu: bar bereich Pd: mbar Sicherheitsabsperrventil (SAV) Mit integriertem SBV oder Sicherheitsmembrane Thermisch auslösende Absperreinrichtung Anschlüsse: Rp 1 ½", DN 40 resp. DN 50/PN 16 Temperaturbereich: C Das Gasdruckregelgerät R233 ist ein direktgesteuertes Regelgerät für den Niederdruckbereich. Ideal zur Gasdruckregelung in Haus-, Gewerbe- und Industrieanlagen. Besondere Merkmale sind die kurze Reaktionszeit, der einfache Einbau dank unterschiedlicher Anschlussstücke, die hohe Regelgenauigkeit über den gesamten Regelbereich, der niedrige Schliessdruck, die einfache Wartung, sowie der dichte Abschluss bei Nullabnahme. Die Regelgeräte eignen sich für alle herkömmlichen, nicht korrosiven Gase. Für die Auslegung und Planung stehen Ihnen unsere Fachleute gerne zur Verfügung. Unser kompetenter Kundendienst sorgt für die korrekte Inbetriebnahme und einwandfreie Wartung aller Regelgeräte. Damit garantieren wir Ihnen über Jahre eine perfekte Funktion. Fragen Sie uns. Wir beraten Sie gerne. Regelgerät 233 DN Pu max (Pd) Bestellnummer DN 50 SAV II für untere und obere Abschaltung, mit Sicherheitsmembrane mbar Rp 1½" SAV 033 für obere Abschaltung, mit Sicherheitsmembrane mbar DN 40 SAV 033 für obere Abschaltung, mit Sicherheitsmembrane mbar DN 50 SAV 033 für obere Abschaltung, mit Sicherheitsmembrane mbar S DN 50 1 bar SAV 033 für obere Abschaltung, mit Sicherheitsmembrane und Fremdimpuls mbar Rp 1½" SAV 033 für obere Abschaltung, mit Sicherheitsmembrane mbar DN 40 SAV 033 für obere Abschaltung, mit Sicherheitsmembrane mbar DN 50 SAV 033 für obere Abschaltung, mit Sicherheitsmembrane mbar S DN 50 SAV 033 für obere Abschaltung, mit Sicherheitsmembrane und Fremdimpuls mbar Rp 1½" SAV 033 für obere Abschaltung und SBV mbar DN 40 SAV 033 für obere Abschaltung und SBV mbar S DN 40 SAV 033 für obere Abschaltung und SBV und Fremdimpuls mbar DN 50 SAV 033 für obere Abschaltung und SBV mbar S DN 50 5 bar SAV 033 für obere Abschaltung und SBV und Fremdimpuls mbar Rp 1½" SAV 033 für obere Abschaltung und SBV mbar DN 40 SAV 033 für obere Abschaltung und SBV mbar DN 50 SAV 033 für obere Abschaltung und SBV mbar S DN 50 SAV 033 für obere Abschaltung und SBV und Fremdimpuls mbar Seite 3

4 TECHNISCHE DATEN / TYPENSCHLÜSSEL R Technische Daten R 233 Nennweite DN 40/50 Anschlüsse Flansch DN 40/50 PN 16/ DIN 2633 Innengewinde G1½" ISO 228/1 Druckstufen MOP 1/5 p U bar p d Standard bar mbar mbar HP 8 HP mbar Betriebstemperatur Gas t B C Typenbezeichnung R 233 Typen MOP SAV I für obere Abschaltung mit Sicherheitsmembrane SAV II für obere und untere Abschaltung mit v SAV 033 für obere Abschaltung mit Sicherheitsmembrane Typen MOP SAV I für obere Abschaltung p so mbar mbar mbar mbar SAV I für obere Abschaltung und SBV SAV II für obere und untere Abschaltung SAV II für obere und untere Abschaltung und SBV mbar mbar mbar SAV 033 für obere Abschaltung mbar SAV 033 für obere Abschaltung und SBV mbar Aufbau-Varianten des Regelgerätes R 233 Typ DN 50/PN 16 DN 40/PN 16 IG Rp 1½" SAV Länge 200 mm Länge 200 mm Länge 150 mm Typ DN 50/PN 16 DN 40/PN 16 IG Rp 1½" SAV Länge 200 mm Länge 200 mm Länge 150 mm Seite 4

5 AUSFÜHRUNGEN R 133 / R 233 Gasdruckregelgeräte R133 und R233 mit Sicherheitsabsperrventil mit eingebautem Sicherheitsabblaseventil oder Sicherheitsmembrane lieferbar mit thermisch auslösender Absperreinrichtung nach DIN 3380/ 81 und DIN DVGW- und SVGW-Zertifiziert Die Gasdruckregelgeräte R133 und R233 werden zur Gasdruckregelung in Haus-, Gewerbe- und Industrieanlagen eingesetzt. Es sind federbelastete Regelgeräte, die für alle nicht aggressiven Gase eingesetzt werden können. Bei Bruch des Fühlers (Arbeitsmembrane) durch unzulässig hohen oder sonstige Beschädigungen wird ein Ausströmen des Gases aus dem Gehäuse der Regeleinrichtung verhindert. Die Sicherheitsmembrane wird durch den Gasdruck gegen das Gehäuse der Regeleinrichtung gedrückt und wirkt als Dichtung. Die Regelgeräte R 133 und R 233 sind eine Weiterentwicklung der Modelle 143 / 243 und mit SAV, SBV oder Sicherheitsmembran und zusätzlicher thermischer Sicherheitseinrichtung ausgestattet. Die Regler sind somit HTB-Zertifiziert. Der erforderliche kann leicht durch Verstellung der Führungsgrösse oder durch Auswechslung der Feder für einen anderen eingestellt werden. Die Regelgeräte sind aufgrund der Federbelastung lageunabhängig. Sie bieten durch Flanschanschluss zwischen Stellgliedgehäuse und Regeleinrichtung einerseits und Stellgliedgehäuse und SAV andererseits vielfältige Montage-Möglichkeiten. Düse, Regeleinrichtung und SAV sind aus-tauschbar ohne das Stellgliedgehäuse aus der Regelstrecke entfernen zu müssen. Das SAV ist mit einem thermisch auslösenden Element ausgeführt. Die Standardausführungen -62, -66, und -72 sind mit dem eingebauten Sicherheitsabblaseventil ausgerüstet. Die Normalausführung ist auf einen Abblasedruck von ca. 30 mbar über fest eingestellt. Eine Feder für andere Abblasedrücke kann auf Wunsch eingebaut werden. Die Abblasedrücke liegen, unabhängig vom eingestellten Sollwert, immer um den fest eingestellten Wert über dem. Die Spezialausführungen -630, -650 und -730 für Typ R 133 und R 233 sind mit einer Sicherheitsmembran ausgerüstet, das SBV entfällt. Seite 5

6 ABMESSUNGEN R 133 / R 233 Typ Gewinde Flansch A B Cl C D E F G H J Atmung K Gewicht in kg 1) 2) 1) 2) 133 Rp 1", G 1½" DN R p ¾" Rp 1½" DN R p 1" DN R p 1" Rp 1½" DN R p 1" DN R p 1" Gehäuseindex: 1) mit Gewindeanschluss 2) mit Flanschanschluss Seite 6

7 INSTALLATIONSBEISPIELE Montagemöglichkeiten Wird das Regelgerät in senkrechter oder Überkopflage in waagrecht, senkrecht oder diagonal verlegte Leitungen installiert, muss der geringfügig nachreguliert werden (Ausnahme: Bei Bestellung mit vorheriger Angabe der besonderen Einbausituation wird der durch angepasst). Wird die Nachstellung des es vor Ort erforderlich, muss die Plombe an der Verschlusskappe geöffnet und die Verschlusskappe abgeschraubt werden. Danach kann man durch Drehen des Sollwertstellers den auf den gewünschten Wert verändern. Im Uhrzeigersinn, um den zu erhöhen, im Gegenuhrzeigersinn um ihn zu senken. Die Justierung des es soll nur dann vorgenommen werden, wenn tatsächlich Gas fliesst. Dies kann während des Betriebes erfolgen, da alle gasführenden Räume des Regelgerätes verschlossen und somit gasdicht sind. Installationsbeispiele Gewünschte Einbaulage bei jeder Bestellung angeben. Wenn keine besondere Angabe gemacht wird, werden die Regelgeräte für Normaleinbau (Position 2) montiert und eingestellt. Fragen Sie uns. Wir beraten Sie gerne. Seite 7

8 SICHERHEITSABSPERRVENTIL (SAV) TYP 033 Sicherheitsabsperrventil 033 Die Regelgeräte der Baureihe 133/ 233 werden mit einem Sicherheitsabsperrventil 033 ausgerüstet, sofern der Schaltpunkt 400 mbar beträgt und nur eine Absicherung gegen Überdruck gefordert wird. Unter normalen Bedingungen arbeitet das Regelgerät und das SAV in der gewohnten Weise (Druckregelung und Absperren bei unzulässigem Druckanstieg). Regel- und Schliessdruckgruppe: : 8 mbar - 20 mbar: AC 20 / SG mbar - 50 mbar: AC 10 / SG 20 über 50 mbar mbar: AC 5 / SG 10 Ansprechgruppe SAV: Oberer Abschaltung: 40 mbar- 600 mbar: AG 10 Unterer Abschaltung: 8 mbar- 20 mbar: AG 30 über 20 mbar- 50 mbar: AG 10 Mindestdruckdifferenz für SAV Abschaltung: Typ 033: 20 mbar zwischen Pd und Pdo Typ SAV I / II: 14 mbar zwischen Pd und Pdu 20 mbar zwischen Pd und Pdo e für Regelgerät Bestellnummer Farbe 8-16 mbar rot mbar blau mbar grün mbar orange mbar schwarz/weiss mbar silber HP mbar schwarz 8-16 mbar rot mbar blau mbar grün mbar orange mbar schwarz mbar metallblank mbar grün mbar orange mbar schwarz mbar metallblank Einstellbereich SAV 033 für obere Abschaltung Abschaltung bei Einstellbereich Bestellnummer Farbe Druckanstieg Pdo mbar rot mbar blau mbar grün Einstellbereich SAV I, II für obere und untere Abschaltung Regelgerät Bestellnummer Farbe Druckanstieg Pdo Druckmangel Pdu (SAV II) mbar rot mbar blau mbar grün mbar braun mbar silber 8-50 mbar rot Seite 8

9 REGELGERÄTEAUSLEGUNG R133 - DN 25 Durchflussmenge in m 3 /h Erdgas im Normzustand (Dichte = 0,78 kg/m 3 n) 1/2" 3/8" 5/16" 1/4" 3/16" 1/8" 12,5 mm 10 mm 8 mm 6,3 mm 4,7 mm 3 mm Pd = 20 mbar mbar grün /2" 3/8" 5/16" 1/4" 3/16" 1/8" 12,5 mm 10 mm 8 mm 6,3 mm 4,7 mm 3 mm Pd = 50 mbar mbar orange /2" 3/8" 5/16" 1/4" 3/16" 1/8" 12,5 mm 10 mm 8 mm 6,3 mm 4,7 mm 3 mm Pd = 100 mbar mbar schwarz/ weiss Die Mengenangaben unterhalb der Linien werden nicht mit der angegebenen Genauigkeit geregelt. Seite 9

10 REGELGERÄTEAUSLEGUNG R133 - DN 25 Durchflussmenge in m 3 /h Erdgas im Normzustand (Dichte = 0,78 kg/m 3 n) 1/2" 3/8" 5/16" 1/4" 3/16" 1/8" 12,5 mm 10 mm 8 mm 6,3 mm 4,7 mm 3 mm Pd = 140 mbar mbar silber /2" 3/8" 5/16" 1/4" 3/16" 1/8" 12,5 mm 10 mm 8 mm 6,3 mm 4,7 mm 3 mm Pd = 300 mbar mbar schwarz /2" 3/8" 5/16" 1/4" 3/16" 1/8" 12,5 mm 10 mm 8 mm 6,3 mm 4,7 mm 3 mm Pd = 400 mbar mbar schwarz Die Mengenangaben unterhalb der Linien werden nicht mit der angegebenen Genauigkeit geregelt. Seite 10

11 REGELGERÄTEAUSLEGUNG R DN 40 Durchflussmenge in m 3 /h Erdgas im Normzustand (Dichte = 0,78 kg/m 3 n) 1" 3/4" 1/2" 3/8" 1/4" 25 mm 20 mm 12,5 mm 10 mm 6,3 mm Pd = 50 mbar mbar grün " 3/4" 1/2" 3/8" 1/4" 25 mm 20 mm 12,5 mm 10 mm 6,3 mm Pd = 100 mbar mbar orange " 3/4" 1/2" 3/8" 1/4" 25 mm 20 mm 12,5 mm 10 mm 6,3 mm Pd = 200 mbar mbar schwarz Die Mengenangaben unterhalb der Linien werden nicht mit der angegebenen Genauigkeit geregelt. Änderungen, die dem technischen Fortschritt dienen bleiben vorbehalten. Seite 11

12 REGELGERÄTEAUSLEGUNG R DN 50 Durchflussmenge in m 3 /h Erdgas im Normzustand (Dichte = 0,78 kg/m 3 n) 1" 3/4" 3/4" 1/2" 3/8" 1/4" 25 mm 20 mm 20 mm 12,5 mm 10 mm 6,3 mm Pd = 50 mbar mbar grün " 3/4" 3/4" 1/2" 3/8" 1/4" 25 mm 20 mm 20 mm 12,5 mm 10 mm 6,3 mm Pd = 100 mbar mbar orange " 3/4" 3/4" 1/2" 3/8" 1/4" 25 mm 20 mm 20 mm 12,5 mm 10 mm 6,3 mm Pd = 200 mbar mbar schwarz Die Mengenangaben unterhalb der Linien werden nicht mit der angegebenen Genauigkeit geregelt. Seite 12

13 REGELGERÄTEAUSLEGUNG R DN 40 Durchflussmenge in m 3 /h Erdgas im Normzustand (Dichte = 0,78 kg/m 3 n) 1" 3/4" 1/2" 3/8" 1/4" 25 mm 20 mm 12,5 mm 10 mm 6,3 mm Pd = 20 mbar mbar grün " 3/4" 1/2" 3/8" 1/4" 25 mm 20 mm 12,5 mm 10 mm 6,3 mm Pd = 50 mbar mbar orange " 3/4" 1/2" 3/8" 1/4" 25 mm 20 mm 12,5 mm 10 mm 6,3 mm Pd = 100 mbar mbar schwarz Die Mengenangaben unterhalb der Linien werden nicht mit der angegebenen Genauigkeit geregelt. Seite 13

14 REGELGERÄTEAUSLEGUNG R DN 50 Durchflussmenge in m 3 /h Erdgas im Normzustand (Dichte = 0,78 kg/m 3 n) 1" 3/4" 3/4" 1/2" 3/8" 1/4" 25 mm 20 mm 20 mm 12,5 mm 10 mm 6,3 mm Pd = 20 mbar mbar grün " 3/4" 3/4" 1/2" 3/8" 1/4" 25 mm 20 mm 20 mm 12,5 mm 10 mm 6,3 mm Pd = 50 mbar mbar orange " 3/4" 3/4" 1/2" 3/8" 1/4" 25 mm 20 mm 20 mm 12,5 mm 10 mm 6,3 mm Pd = 100 mbar mbar schwarz Die Mengenangaben unterhalb der Linien werden nicht mit der angegebenen Genauigkeit geregelt. Seite 14

Regelung. Regulating MKR DN 25. Mitteldruck-Kompakt-Regelgerät

Regelung. Regulating MKR DN 25. Mitteldruck-Kompakt-Regelgerät MKR DN 25 MitteldruckKompaktRegelgerät Regelung Regulating Aufbau und Funktion M itteldruckkompaktregelgerät MKR DN 25 Kurzbeschreibung MKR zweistufiges Gas Druck regelgerät bestehend aus den Baugruppen:

Mehr

Gas-Druckregelgeräte BD-RMG 240 / BD-RMG 241

Gas-Druckregelgeräte BD-RMG 240 / BD-RMG 241 Technische Produktinformation BD 240.00 Ausgabe 08/2002 Sicherheit und Zuverlässigkeit in der Gas-Druckregelung Anwendung Gasversorgung von Gewerbe- und Einzelabnehmern Geeignet für dynamische Regelstrecken

Mehr

Gas-Druckregelgerät RMG 505

Gas-Druckregelgerät RMG 505 Produktinformation serving the gas industry worldwide Anwendung, Merkmale, Technische Daten Anwendung Gerät für die Gasverteilung Einsetzbar für Erdgas nach DVGW G 0, andere Gase auf Anfrage Merkmale Kompakte

Mehr

JRG Armaturen JRGURED 1140

JRG Armaturen JRGURED 1140 JRG Armaturen JRGURED 1140 Druck Aufbau und Funktion Betriebs-Vorschriften 1 2 3 4 10 5 6 7 8 9 1 Oberteil-Deckel 2 Spann-Nippel 3 Druckfeder 4 Membrane 5 Ventilstange 6 Ventilsitz 7 Ventildichtung 8 Ventilkegel

Mehr

Gasdruckregler & Gasfilter. Exklusiver Distributor für Maxitrol Company

Gasdruckregler & Gasfilter. Exklusiver Distributor für Maxitrol Company Gasdruckregler & Gasfilter Exklusiver Distributor für axitrol Company Inhalt Gasdruckregler Serie L Poppet... Serie... Serie R & RS... Serie... Serie... Zubehör embranrisssicherung... Druckmessstutzen...

Mehr

Sicherheits- Magnetventile, zweistufig ZRD/5, ZRLE/5, ZRDLE/5

Sicherheits- Magnetventile, zweistufig ZRD/5, ZRLE/5, ZRDLE/5 Sicherheits- Magnetventile, zweistuig ZRD/5, ZRLE/5, ZRDLE/5.03 Printed in Germany Rösler Druck Edition 0.00 Nr. 1 30 1 Technik Das DUNGS Sicherheits-Magnetventil ZR ist ein zweistuiges automatisches Absperrventil

Mehr

AFP / VFG 2 (VFG 21) Differenzdruckregler. Datenblatt. Beschreibung

AFP / VFG 2 (VFG 21) Differenzdruckregler. Datenblatt. Beschreibung Differenzdruckregler AFP / VFG 2 (VFG 21) Beschreibung Der Regler AFP / VFG ) ist ein direkt wirkender Proportionalregler ohne Fremdenergie zur Regelung des Differenzdruckes. Das Regelventil ist drucklos

Mehr

Hochdruckfilter Pi 420

Hochdruckfilter Pi 420 Hochdruckfilter Pi 4 Nenndruck 400 bar, bis Nenngröße 450 1. Kurzdarstellung Leistungsfähige Filter für moderne Hydraulikanlagen Baukastenprinzip Geringer Platzbedarf durch kompakte Bauweise Minimaler

Mehr

seit 1906 Mess- und Regeltechnik

seit 1906 Mess- und Regeltechnik seit 1906 Mess- und Regeltechnik e e Spunddruckregler Typ 75000 für Gär- und Lagertank TÜV - bauteilgeprüft wartungsfreies POM-Gewinde konisch dichtend Einstellbereiche: 0-1 bar; 0-1,5 bar; 0-3 bar; 0-6

Mehr

Umschaltregler und -stationen Ventilblöcke/Umschaltregler

Umschaltregler und -stationen Ventilblöcke/Umschaltregler Umschaltregler und -stationen Ventilblöcke/Umschaltregler DCHOV1908XDE2 ACS012 - Umschaltregler für niedrige : 27,6 bzw. 241 bar Vier Ausgangsdruck-Regelbereiche zwischen 6,9 und 17,2 bar Entwickelt für

Mehr

Compact-Druckwächter für Gase und Luft GW A4

Compact-Druckwächter für Gase und Luft GW A4 Compact-Druckwächter für Gase und Luft GW A4 ÜB A4 und NB A4 GW A4 / GW A4 5.02 Printed in Germany Rösler Druck Edition 08.00 Nr. 162 440 1 6 Technik Die Druckwächter GW A4, die ÜB A4 und NB A4 und der

Mehr

Differenzdruckwächter für Gas, Luft, Rauch- und Abgase GGW A4-U/2

Differenzdruckwächter für Gas, Luft, Rauch- und Abgase GGW A4-U/2 Differenzdruckwächter für Gas, Luft, Rauch- und Abgase -U -U/2 Eichlistrasse 17. CH-5506 Mägenwil Tel.: +41 (0)62 896 70 00. Fax (0)62 896 70 10 5.03 Printed in Germany Rösler Druck Edition 02.08 Nr. 213

Mehr

Gas-Strömungswächter Typ GSW

Gas-Strömungswächter Typ GSW Gas-Strömungswächter Typ GSW RMA Rheinau GmbH & Co. KG Forsthausstraße 3 D-77866 Rheinau / Germany info@rma-rheinau.de www.rma-armaturen.de 1 RMA Gasströmungswächter GSW M1/ K1 M2/ K2 M3/ K3 für die Hausinstallation

Mehr

Differenzdruckwächter für Luft, Rauch- und Abgase Überdruckwächter für Gas

Differenzdruckwächter für Luft, Rauch- und Abgase Überdruckwächter für Gas für Luft, Rauch- und Abgase Überdruckwächter für Gas Eichlistrasse 17. CH-5506 Mägenwil Tel.: +41 (0)62 896 70 00. Fax (0)62 896 70 10 5.08 Printed in Germany Rösler Druck Edition 02.08 Nr. 219 589 1 6

Mehr

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten FRANK GmbH * Starkenburgstraße 1 * D-656 Mörfelden-Walldorf Telefon +9 (0) 65 / 085-0 * Telefax +9 (0) 65 / 085-270 * www.frank-gmbh.de Kugelhahn Typ 21 Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C PP PVDF Kugeldichtung

Mehr

Überströmventil AFA/VFG 2(1) (PN 16, 25, 40)

Überströmventil AFA/VFG 2(1) (PN 16, 25, 40) Datenblatt Überströmventil AFA/VFG 2() (PN 6, 25, 40) Beschreibung Das Überströmventil ist ein selbsttätiger Regler, der vor allem für den Einsatz in Fernwärmeanlagen vorgesehen ist. Er ist drucklos geschlossen

Mehr

Heizkörper- Rücklaufverschraubungen

Heizkörper- Rücklaufverschraubungen 7 EN - Durchgangsversion ADN.. Eckversion AEN.. ACVATIX TM Heizkörper- Rücklaufverschraubungen ADN.. AEN.. für Zweirohrheizungsanlagen Gehäuse aus Messing, matt vernickelt DN, DN und DN Integrierte Voreinstellung

Mehr

Lieferprogramm. Regeltechnik. Sicherheit und Zuverlässigkeit in der Gas-Druckregelung

Lieferprogramm. Regeltechnik. Sicherheit und Zuverlässigkeit in der Gas-Druckregelung Lieferprogramm Regeltechnik Sicherheit und Zuverlässigkeit in der Gas-Druckregelung Ausgabe 09/2000 Sicherheit und Zuverlässigkeit in der Gas-Druckregelung Dieses RMG-Lieferprogramm präsentiert das umfassende

Mehr

PREISLISTE. Mess- und Regeltechnik. Alte Wiener Straße 54 A-2460 Bruck a.d. Leitha. Tel.: +43 (0) 2162 / 655 03 Fax: +43 (0) 2162 / 655 034

PREISLISTE. Mess- und Regeltechnik. Alte Wiener Straße 54 A-2460 Bruck a.d. Leitha. Tel.: +43 (0) 2162 / 655 03 Fax: +43 (0) 2162 / 655 034 Stand 03/2015 PREISLISTE Mess- und Regeltechnik Alte Wiener Straße 54 A-2460 Bruck a.d. Leitha Fax: +43 (0) 2162 / 655 034 email: Inhaltsverzeichnis Artikel Rabattgruppe Seite Druckhalteventile DHV 712-R,

Mehr

Kugelhahnen. Stand 01. Juni 2011. Schwarz Stahl AG Industries trasse 21 5600 Lenzburg. www.schwarzstahl.ch Telefon 062 888 11 11 Telefax 062 888 11 91

Kugelhahnen. Stand 01. Juni 2011. Schwarz Stahl AG Industries trasse 21 5600 Lenzburg. www.schwarzstahl.ch Telefon 062 888 11 11 Telefax 062 888 11 91 Stand 01. Juni 2011 Schwarz Stahl AG Industries trasse 21 5600 Lenzburg Telefon 062 888 11 11 Telefax 062 888 11 91 gute Wahl Armaturen / IVR mit verlängertem Hals, Typ Nordika 200 Für Öl, Wasser, Dampf,

Mehr

Feuerlöscharmaturen und Feuerwehrbedarf Produktübersicht. Feuerlöscharmaturen und Feuerwehrbedarf

Feuerlöscharmaturen und Feuerwehrbedarf Produktübersicht. Feuerlöscharmaturen und Feuerwehrbedarf Produktübersicht Feuerlöscharmaturen und Feuerwehrbedarf Schlauchanschlussventile Schlauchanschlussventil 1 DIN 14461-3 aus Messing, mit Sicherungskombination aus Rückflussverhinderer und Belüfter zum

Mehr

Druckhalteventil DHV 718

Druckhalteventil DHV 718 Druckhalteventil DHV 78 Vorteil membrangesteuertes Druckhalteventil einfachster Aufbau, sicher in der Funktion besonders geeignet für oszillierende Pumpen stabiles, reibungsfreies und schwingungsarmes

Mehr

INDITHERM. Gasbrenner für Niedertemperaturanwendungen

INDITHERM. Gasbrenner für Niedertemperaturanwendungen INDITHERM Gasbrenner für Niedertemperaturanwendungen 1-2.3-1 Großer Regelbereich für eine maximale Flexibilität im Betrieb. Feuerungsleistungen bis 1800 kw. Entworfen für Anwendungen der indirekten Beheizung.

Mehr

Rückschlagventiltechnik Stand: 08/2014

Rückschlagventiltechnik Stand: 08/2014 Katalog 45 Leistungsstarke Rückschlagventile für flüssige und gasförmige Medien Rückschlagventiltechnik Stand: 08/2014 WEH - We Engineer Hightech Alle Rechte vorbehalten, WEH GmbH 2014. Jegliches unbefugte

Mehr

gasarmaturen- Programm

gasarmaturen- Programm gasarmaturen- Programm Langlebige Präzisions-Technik für höchste Sicherheit und Verlässlichkeit im ganzen Haus made by seppelfricke ARTIGA Kugelhahn für Einrohrzähler, abschließbar (5220.25ART) ARTIGA

Mehr

Inhaltsverzeichnis NIROFLEX. 2.0 Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis NIROFLEX. 2.0 Inhaltsverzeichnis 2.0 Inhaltsverzeichnis 2.0 Inhaltsverzeichnis 2.100 Systembeschreibung 2.101 Produktbeschreibungen / ieferprogramm, Typ: 2.103 Produktbeschreibungen / ieferprogramm, Typ: 2.200 Systembeschreibung Anschlussverbindung,

Mehr

Typenblatt T 2640. Das Ventil schließt mit steigendem Ausgangsdruck

Typenblatt T 2640. Das Ventil schließt mit steigendem Ausgangsdruck Druckregler Bauart 2371 Druckminderer für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie Typ 2371-10 Pneumatische Sollwerteinstellung Typ 2371-11 Manuelle Sollwerteinstellung Anwendung Druckminderer für die Lebensmittel-

Mehr

Zum geräuschfreien Betrieb in Heizungs- und Warmwasseranlagen.

Zum geräuschfreien Betrieb in Heizungs- und Warmwasseranlagen. Beschreibung Thermoclassic (TC) PV- K Thermoclassic Pumpenverschraubung Kunststoffteller (TCPV-K), Schwerkraftumlaufsperre zur Direktverschraubung auf die Umwälzpumpe, Teller in Kunststoff, bis 130 C,

Mehr

Messing Verschraubungen

Messing Verschraubungen Messing Verschraubungen Zur Erleichterung der Verlegung von Pneumatikleitungen bietet Pressluft Stölzel eine umfangreiche Palette von Pneumatikadaptern mit BSPP-, metrischen- und auf Anfrage auch mit NPT-Gewinde

Mehr

Zuverlässig, flexibel, präzise GEMÜ Druckregelventile

Zuverlässig, flexibel, präzise GEMÜ Druckregelventile Zuverlässig, flexibel, präzise GEMÜ Druckregelventile Anwendungsgebiete Chemischer Anlagenbau Industrieller Anlagenbau Wasseraufbereitung Vorteile alle medienberührenden Teile aus hochwertigen Kunststoffen

Mehr

NAU Energie fürs Leben

NAU Energie fürs Leben Produkt Verwendung Code DUO 1T und DUO 2T Montageanleitung Montage- und Bedienungsanleitung 9114006 / 01.2011 1 NAU Energie fürs Leben 2 Allgemeine Hinweise 1. Allgemeine Hinweise 1.1 Technisches Regelwerk

Mehr

Druckdifferenzfühler

Druckdifferenzfühler 1 920 1920P01 Druckdifferenzfühler Für neutrale und leicht aggressive Flüssigkeiten und Gase QBE63-DP... Druckdifferenzfühler für Gase und Flüssigkeiten zur Messung von Unter- oder Überdrücken und Druckdifferenzen

Mehr

Blockverteiler für den Einsatz von Öl- und Fettschmieranlagen

Blockverteiler für den Einsatz von Öl- und Fettschmieranlagen 1-3029-DE Blockverteiler SPVS Blockverteiler für den Einsatz von Öl- und Fettschmieranlagen Vorteile extrem kompakte Bauweise Robust und Preiswert Universell einsetzbar für Fett oder Öl Zentrale Funktionsüberwachung

Mehr

Dichtungen für Sanitär- und Heizungsinstallation

Dichtungen für Sanitär- und Heizungsinstallation Dichtungen für Sanitär- und Heizungsinstallation 08. 1-08.10 Dichtungen für Wasserversorgung 08.11-08.20 Dichtungen für Gasversorgung 08.21-08.21 Dichtungen für Wasserzähler 08.22-08.30 Dichtungen für

Mehr

Durchgangsventile PN 16 mit Aussengewinde

Durchgangsventile PN 16 mit Aussengewinde 36 Durchgangsventile PN 6 mit Aussengewinde VVG.. Gehäuse aus Rotguss CC9K (Rg5) DN 5...0 k vs 5...25 m 3 /h Flachdichtende Aussengewindeanschlüsse G..B nach ISO 228- Verschraubungs-Sets ALG.. mit Gewindeanschluss

Mehr

XMP ci. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Keramiksensor. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO.

XMP ci. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Keramiksensor. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation Keramiksensor Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO Nenndrücke von 0... 160 mbar bis 0... 20 bar Ausgangssignale 2-Leiter:... 20 ma auf

Mehr

Ventil-Terminal RE-19 mit Multipol-, AS-Interface oder Profibus 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min

Ventil-Terminal RE-19 mit Multipol-, AS-Interface oder Profibus 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min Bestellschlüssel RE-19 / 08 M Baureihe Stationszahl Anschlussart M-1 = Multipol AS3 = AS-Interface mit B1-1 = Profibus DP Adressierbuchse Bauar t und Funktion Ventil-/Grundplattensystem

Mehr

Anschlussbedingungen Gas (TAB Gas) Oberhausener Netzgesellschaft mbh

Anschlussbedingungen Gas (TAB Gas) Oberhausener Netzgesellschaft mbh Technische Anschlussbedingungen Gas (TAB Gas) der Oberhausener Netzgesellschaft mbh Ausgabe Januar 2014 1/10 INHALTSVERZEICHNIS Seite 0. Vorwort...... 3 1. Geltungsbereich 4 2. Gaskennwerte.. 4 3. Gasnetzanschluss.

Mehr

Drehdurchführungen Drehdurch- führungen

Drehdurchführungen Drehdurch- führungen Die Produkte von Indunorm sind viel seitig einsetzbar und zeichnen sich vor allem durch eine hohe Druckfestigkeit und eine kompakte (strömungsbegünstigende) Bauweise aus. sind Maschinen- Verbindungs -

Mehr

Richter Rückschlagventile

Richter Rückschlagventile Richter Rückschlagventile CV, BC, SR, GR, RV, PRS Auskleidung PFA, PTFE, PFA- antistatisch Flüssigkeiten, Dämpfe und Gase Einbau vertikal, geneigt oder horizontal Richter Rückschlagventile Sie verhindern

Mehr

Sicher absperren! Absperrklappen für jeden Einsatzfall

Sicher absperren! Absperrklappen für jeden Einsatzfall Absperrklappen für jeden Einsatzfall Sicher absperren! Highlights Modulares, vielfältiges Programm Hoch funktional, robust, verschleißarm, sicher, korrosionsfest Optimierte Systemlösungen durch Kooperation

Mehr

Motorklappe DMK Nennweite DN 40 - DN 125

Motorklappe DMK Nennweite DN 40 - DN 125 Motorklappe DMK Nennweite DN 40 - DN 125 11.11 DMK...-P DMK...-Q Printed in Germany Edition 08.16 Nr. 223 953 1 6 Technik Die DUNGS Motorklappe DMK ist ein Stellglied ohne Nullabschluß nach DIN 3394 Blatt

Mehr

PROPORTIONALVENTIL SENTRONIC D FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK P302-DE-R5

PROPORTIONALVENTIL SENTRONIC D FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK P302-DE-R5 PROPORTIONALVENTIL FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK SENTRONIC D P02-DE-R5 Baureihe 608 / 609 DRUCKREGELUNG SENTRONIC D : Eine neue Generation elektronischer Druckregler mit DIGITALER Technik:

Mehr

Gas- und Luftfilter. GF/1 Rp 1/2 - Rp 2 GF/3 DN 40 - DN 100 GF DN 125 - DN 200

Gas- und Luftfilter. GF/1 Rp 1/2 - Rp 2 GF/3 DN 40 - DN 100 GF DN 125 - DN 200 Gas- und Luftfilter GF/1 Rp 1/2 - Rp 2 GF/3 DN 40 - DN 100 GF DN 125 - DN 200 Eichlistrasse 17. CH-5506 Mägenwil Tel.: +41 (0)62 896 70 00. Fax (0)62 896 70 10 11.02 Printed in Germany Rösler Druck Edition

Mehr

Zweistoff - Zerstäubungslanzen Serie 77X / 78X / 79X

Zweistoff - Zerstäubungslanzen Serie 77X / 78X / 79X Zweistoff - Zerstäubungslanzen Serie X / 8X / 9X Baureihen X / 8X / 9X Design n Außen mischende Zweistoffdüse zur Erzeugung feiner Tropfen n Lanzenlänge bis zu 2.000 mm n Verschiedene standardisierte Apparateanschlüsse:

Mehr

Magnetventil Typ 3966

Magnetventil Typ 3966 Magnetventil Typ 3966 mit Zündschutzart Druckfeste Kapselung Ex d und Eigensicherheit Ex ia für die Ansteuerung von pneumatischen Antrieben Allgemeines Das Magnetventil Typ 3966 wird eingesetzt für die

Mehr

PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil

PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil . PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil / Baureihe 64 MERKMALE Sentronic plus ist ein hochdynamisches Drei-Wege-Proportionalventil mit digitaler Steuerung. Sentronic

Mehr

Be- und Entlüftungsventil BE 891

Be- und Entlüftungsventil BE 891 Be- und Entlüftungsventil BE 89 Vorteil große Betriebssicherheit und lange Lebensdauer wartungsarm einfache Anbindung der Armatur an die Rohrleitung durch bewährte Klebe- oder Schweißverfahren Einsatz

Mehr

Rohrleitungstechnik Kupfer/Rotguss

Rohrleitungstechnik Kupfer/Rotguss Profipress G Rohrleitungstechnik / DE 12/14 Katalog 2015 Änderungen vorbehalten. Pressverbindersystem mit Pressverbindern und Rohren aus nach DIN EN 1057 und DVGW-Arbeitsblatt GW 392, geeignet für: Gase

Mehr

GACHOT. 3-teiliger Kugelhahn in einer einzigartigen Ausführung mit Schweiß-, Gewinde- und Flanschenden PN 10 - PN 100.

GACHOT. 3-teiliger Kugelhahn in einer einzigartigen Ausführung mit Schweiß-, Gewinde- und Flanschenden PN 10 - PN 100. C-Stahl usführung / Reduzierter Durchgang / DN 8 - DN 200 GCHOT 3-teiliger Kugelhahn in einer einzigartigen usführung mit Schweiß-, Gewinde- und Flanschenden PN 10 - PN 100. Diese Produkte wurden entwickelt,

Mehr

PN 16 Y-Form mit Flanschanschluss und

PN 16 Y-Form mit Flanschanschluss und GL Schmutzfänger, Schmutzfänger Standardsieb, Flanschanschluss GL Strainer, standard Entleerungsstopfen 1/2" im Deckel GL LUDEMANN screen, flanged ARMATUREN GmbH GL Filtres, tamis standard, brides suivant

Mehr

Technote. Frese SIGMA Compact Flansch DN50-DN150 - Dynamischer Volumenstromregler. Beschreibung. Anwendung. Betrieb. Vorteile. Merkmale.

Technote. Frese SIGMA Compact Flansch DN50-DN150 - Dynamischer Volumenstromregler. Beschreibung. Anwendung. Betrieb. Vorteile. Merkmale. Seite 1 von 16 Frese SIGMA Compact Flansch DN5-DN15 - Dynamischer regler Beschreibung Der Frese SIGMA Compact ist ein von außen justierbarer, dynamischer regler, der in Heiz- und Kühlsystemen eine einfache,

Mehr

Expansionsgefäss Reflex EN Inhalt Liter. Expansionsgefäss Reflex N. Pneumatex Expansionsgefäss. Pneumatex Expansionsgefäss

Expansionsgefäss Reflex EN Inhalt Liter. Expansionsgefäss Reflex N. Pneumatex Expansionsgefäss. Pneumatex Expansionsgefäss Expansionsgefässe Artikel-Nr. Fr. / Stk. Expansionsgefäss Reflex EN Inhalt Liter (Rabatt-Gr. 28.03) 12 28.731821 104.00 flache Bauform 18 28.731822 121.00 (baugleich wie Modell SD) 25 28.731823 137.00

Mehr

INDUSTRIEROHRSYSTEME RAUPEX UND RAUFRIGO

INDUSTRIEROHRSYSTEME RAUPEX UND RAUFRIGO INDUSTRIEROHRSYSTEME RAUPEX UND RAUFRIGO Preisliste, gültig ab Januar 2016 Dieses REHAU Lieferprogramm RAUPEX und RAUFRIGO ist gültig ab Januar 2016. Zur Planung und Montage verwenden Sie bitte unsere

Mehr

Bedienungsanleitung. Raumtemperatur-Regler 24/ 5(2) A~mit Wechsler 0397..

Bedienungsanleitung. Raumtemperatur-Regler 24/ 5(2) A~mit Wechsler 0397.. Bedienungsanleitung Raumtemperatur-Regler 24/ 5(2) A~mit Wechsler 0397.. Inhalt Bedienungsanleitung Raumtemperatur-Regler 24/5 (2) A~ mit Wechsler 3 Installation des Raumtemperatur-Reglers Verwendungsbereich

Mehr

Schlauch- und Armaturentechnik. Katalog 2012/2013

Schlauch- und Armaturentechnik. Katalog 2012/2013 Schlauch- und technik Katalog 2012/2013 Übergangsstücke Übergangsstücke, schwere Ausführung Doppelnippel beiders. gleiches Außengewinde, mit Sechskant Gewinde Werkstoff Zoll Zoll Messing Edelstahl 1/2"

Mehr

Einbau-Thermostate Typenreihe EM

Einbau-Thermostate Typenreihe EM Seite /4 Einbau-Thermostate Typenreihe EM mit,, 3 oder 4 einpoligen Sprungschaltern Besonderheiten verfügbar mit -, -, 3- oder 4 einpoligen Sprungschaltern zugelassen nach den aktuellsten Normen Kurzbeschreibung

Mehr

Kapitel 2 - Gewindefittings

Kapitel 2 - Gewindefittings Kapitel - ewindefittings ewinde- und Schlauchtüllen inksgewinde und Metrisches ewinde EN 1440 DIN 817 Seite 14 Seite 14 Drehbare ewindetülle Seite 14 Edelstahltülle ohne Sechskant / Konisches ewinde Seite

Mehr

Rohrverschraubungen und Flansche, Gegenstücke für Bajonettverschlüsse

Rohrverschraubungen und Flansche, Gegenstücke für Bajonettverschlüsse Typenblatt 909750 (909725) Seite 1/7 Rohrverschraubungen und Flansche, Gegenstücke für Bajonettverschlüsse Für Temperaturen bis 600 C Für variable Einbaulängen Einfache Montage und Austausch Druckfeste

Mehr

358

358 ab Seite Gewindeverschraubungen Gewindeverschraubungen Serie M Serie M/A 0 0 Formteile Verteiler 9 9 Gewindeverschraubungen Serie M Doppelnippel Serie M mit zylindrischem Außengewinde Hinweis: Außengewinde

Mehr

Technische Dokumentation Technical Documentation

Technische Dokumentation Technical Documentation Technische Dokumentation Technical Documentation TUFLIN Durchgangs-Kegelhähne XOMOX International GmbH & Co.OHG Dok. Nr.: tdb_127_de Von-Behring-Straße 15 D-88131 Lindau / Deutschland Juni 2008 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Dokumentation. Ferngesteuerte Druckregler (Volumenbooster) - Standard Baureihe 3 bis 8 (G 1 /2 - G 2 ) - Typ DRi... -

Dokumentation. Ferngesteuerte Druckregler (Volumenbooster) - Standard Baureihe 3 bis 8 (G 1 /2 - G 2 ) - Typ DRi... - (Volumenbooster) - Standard Baureihe bis (G / - G ) - Typ DRi... - Stand: / . Inhalt. Inhaltsverzeichnis.....................................................................................................

Mehr

Zweiwege Stellventil druckentlastet VM 2, VB 2

Zweiwege Stellventil druckentlastet VM 2, VB 2 Datenblatt Zweiwege Stellventil druckentlastet VM 2, VB 2 Beschreibung / Anwendung VM 2 VB 2 Die Ventile VM 2 und VB 2 werden zusammen mit den Stellantrieben AMV(E) 10, AMV(E) 20 und AMV(E) 30 oder Stellantriebe

Mehr

WÄRMETAUSCHER SERVICE & ERSATZTEILE ANLAGENBAU WÄRMETAUSCHER. www.anlagenbau-boehmer.de

WÄRMETAUSCHER SERVICE & ERSATZTEILE ANLAGENBAU WÄRMETAUSCHER. www.anlagenbau-boehmer.de ANLAGENBAU www.anlagenbau-boehmer.de Verschraubte Plattenwärmetauscher Der verschraubte Plattenwärmetauscher bietet durch sein variables Bausystem flexible Bauformen für die unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten.

Mehr

Exklusive Heizkörperarmaturen

Exklusive Heizkörperarmaturen Das Qualitätsmanagementsystem von Oventrop ist gemäß DIN-EN-ISO 001 zertifiziert. Ventil Baureihe E Oventrop Ventile Baureihe E mit Voreinstellung für Zentral - heizungs anlagen mit Zwangsumwälzung. Betriebstemperatur

Mehr

für stabile Detonationen und Deflagrationen in Durchgangsausführung mit Stoßrohr, beidseitig wirkend

für stabile Detonationen und Deflagrationen in Durchgangsausführung mit Stoßrohr, beidseitig wirkend für stabile Detonationen und Deflagrationen in Durchgangsausführung mit Stoßrohr, beidseitig wirkend Ausführung mit einem oder zwei Temperatursensoren c Ausbaumaß für Wartung (Temperatursensor) Die Standardausführung

Mehr

FRIAGRIP. Ausschreibungstext

FRIAGRIP. Ausschreibungstext FRIAGRIP Längskraftschlüssige Kupplungen und Flanschadapter aus EN-GS-450-10. Die patentierte Dichtung überbrückt maximale Durchmessertoleranzen der Rohre von bis zu 54 mm. Dimensionsbereiche: 32 bis 600

Mehr

Pulsventile VZWE, elektrisch betätigt

Pulsventile VZWE, elektrisch betätigt Merkmale und Lieferübersicht Funktion Pulsventile VZWE sind vorgesteuerte 2/2 Wegeventile. Mit einer geeigneten Magnetspule erzeugen diese Druckluftimpulse zur mechanischen Reinigung von Filtern und Staubfilteranlagen.

Mehr

Bestell-Nr. Bestell-Nr. Auswahl- und Bestelldaten SITRANS FX300 mit Flansch

Bestell-Nr. Bestell-Nr. Auswahl- und Bestelldaten SITRANS FX300 mit Flansch uswahl- und Bestelldaten SITRNS FX300 mit Flansch 7 ME 2 6 0 0 - nschlussgröße Nennweite Messaufnehmer DN 5 (½") DN 5 DN 25 (") DN 25 2B DN 40 (½") DN 40 2K DN 00 (4") DN 00 3S DN 50 (6") DN 50 4M DN 200

Mehr

Technische Produktinformation. 210.00 Ausgabe 09/2004. Sicherheit und Zuverlässigkeit in der Gas-Druckregelung

Technische Produktinformation. 210.00 Ausgabe 09/2004. Sicherheit und Zuverlässigkeit in der Gas-Druckregelung Technische Produktinformation 210.00 Ausgabe 09/2004 Sicherheit und Zuverlässigkeit in der Gas-Druckregelung Anwendung Gerät für Industrie- und Laborzwecke, auch für Kleinlastschienen in größeren Gas-Druckregelanlagen

Mehr

Verteiler für Fußbodenheizungen FHF

Verteiler für Fußbodenheizungen FHF Verteiler für Fußbodenheizungen FHF Anwendung Der FHF-Verteiler wird zur Durchflussregelung in Warmwasser-Fußbodenheizungen eingesetzt. Jeder einzelne Heizkreis ist an den Verteiler angeschlossen. Dadurch

Mehr

TPK 300 3 TPK 400 4 TPK 600 6 YPK 300 3 YPK 400 4 YPK 600 6. Montage: Schlauch bis zum Anschlag aufschieben. Demontage: Schlauch aufschneiden.

TPK 300 3 TPK 400 4 TPK 600 6 YPK 300 3 YPK 400 4 YPK 600 6. Montage: Schlauch bis zum Anschlag aufschieben. Demontage: Schlauch aufschneiden. PK-Stecknippel Da hält der Schlauch auch ohne Schelle! Gewindetüllen mit zylindrischem Gewinde - Innenkonus PN 10 Montage: Schlauch bis zum Anschlag aufschieben. Demontage: Schlauch aufschneiden. Schlauch

Mehr

Rohr-Druckmittler mit Sterilanschluss Für die sterile Verfahrenstechnik Typen 981.22, 981.52 und 981.53, Klemmverbindung

Rohr-Druckmittler mit Sterilanschluss Für die sterile Verfahrenstechnik Typen 981.22, 981.52 und 981.53, Klemmverbindung Druckmittler Rohr-Druckmittler mit Sterilanschluss Für die sterile Verfahrenstechnik Typen 981.22, 981.52 und 981.53, Klemmverbindung WIKA Datenblatt DS 98.52 Anwendungen Zum direkten, schnell lösbaren

Mehr

Zugstangenzylinder, Serie 322/521

Zugstangenzylinder, Serie 322/521 Electric Drives and Controls Hydralics Linear Motion and Assembly Technologies Pneumatics Service Zugstangenzylinder, Serie 322/52 Technical data Zugstangenzylinder, Serie 322/52 doppeltwirkend, mit verstellbarer

Mehr

CORONA ER ELEKTRONISCHE ZÄHLER MEHRSTRAHL

CORONA ER ELEKTRONISCHE ZÄHLER MEHRSTRAHL ANWENDUNG Vollelektronischer Kompaktwasserzähler mit Flügelradabtastung zur Erfassung von Volumendaten. Hochpräzise Erfassung abrechnungsrelevanter Daten für Mediumstemperaturen bis 90 C. MERKMALE 4 Eingebautes

Mehr

Zusatzanleitung Flansche nach DIN - EN - ASME - JIS - GOST Technische Daten

Zusatzanleitung Flansche nach DIN - EN - ASME - JIS - GOST Technische Daten Zusatzanleitung Flansche nach DIN - EN - ASME - JIS - GOST Technische Daten Document ID: 10 Zubehör 1 Produktbeschreibung 1 Produktbeschreibung 1.1 Vorgaben Die beschriebenen Flansche sind Gewindeflansche

Mehr

Druckschalter SW 24. Öffner oder Schließer, Spannung max. 42 V. Bemessungsstrom (ohmsche Last) Schaltleistung:

Druckschalter SW 24. Öffner oder Schließer, Spannung max. 42 V. Bemessungsstrom (ohmsche Last) Schaltleistung: www.suco.de Druckschalter Öffner oder Schließer, Spannung max. 42 V Preiswerteste Lösung mechanischer Drucküberwachung. Stabiler Schaltpunkt auch nach hoher Inanspruchnahme und langer Belastung. Schaltpunkt

Mehr

Ausschreibungstexte für Einspeiseeinrichtungen und Entnahmeeinrichtungen

Ausschreibungstexte für Einspeiseeinrichtungen und Entnahmeeinrichtungen 13.01 Wichtige Hinweise Mit den maximat Feuerlösch-Schlauchanschlusseinrichtungen bieten wir Ihnen eine ausgewogene, übersichtliche Palette an Einbau- und Wandschränken. Selbstverständlich liefern wir

Mehr

ERIKS Gasschläuche. Gasschläuche ERIKS 105

ERIKS Gasschläuche. Gasschläuche ERIKS 105 ERIKS Gasschläuche Gasschläuche ERIKS 105 ERIKS Gasschläuche ERIKS Schläuche und Zubehör: Ihr Spezialist für Qualitätsschläuche ERIKS Gasschläuche aus der RX -Reihe versorgen ein Segment der Betriebsmittel

Mehr

Ventilgehäuse: Edelstahl. Anwendungen. Industrielle Wasch- und Geschirrspülmaschinen

Ventilgehäuse: Edelstahl. Anwendungen. Industrielle Wasch- und Geschirrspülmaschinen 2/2-Wege Ablaufventil NC, DN 40,, Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen GmbH & Co. KG Dresdener Str. 162 D-40595 Düsseldorf Tel.: +49(0)211-7391-0 Fax: +49(0)211-7391-281 e-mail: info@akmueller.de

Mehr

VMR VMR-OTN. elektrogas.com. Sicherheits-Magnetventile für Luft und Gas Schnell öffnend und schnell schließend DN8 DN150 EE161-02/14

VMR VMR-OTN. elektrogas.com. Sicherheits-Magnetventile für Luft und Gas Schnell öffnend und schnell schließend DN8 DN150 EE161-02/14 VMR VMR-OTN Sicherheits-Magnetventile für Luft und Gas Schnell öffnend und schnell schließend DN8 DN150 elektrogas.com EE161-02/14 VMR VMR-OTN Sicherheits-Magnetventile für Gas Schnell öffnend und schnell

Mehr

Wasserstrahlpumpe SP 820

Wasserstrahlpumpe SP 820 Vorteil einfache Wartung keine bewegten Teile sehr geringer Verschleiß geringe Investitionskosten Einsatz auch bei aggressiven Medien sehr guter Mischeffekt hohe Betriebssicherheit geringer Platzbedarf

Mehr

Spezifikation für alle Schnellverschluß-Kupplungen NW 2,7

Spezifikation für alle Schnellverschluß-Kupplungen NW 2,7 Kupplungen NW 2,7 5 mm Kompatibel zu* Rectus 20, 91 Walther 06-00 Suchen Sie nach Artikelnummern anderer Hersteller unter: www.fittingline.com Spezifikation für alle Schnellverschluß-Kupplungen NW 2,7

Mehr

Rectus Serie 1400KE. Neue Generation von Sicherheits- Entlüftungskupplungen

Rectus Serie 1400KE. Neue Generation von Sicherheits- Entlüftungskupplungen Rectus Serie 1400KE Neue Generation von Sicherheits- Entlüftungskupplungen Niederdruck Vollgepackt mit dem Besten was wir haben. Die neue zum Patent angemeldete Serie 1400KE ist eine Kombination aus bewährter

Mehr

2/2-Wege Magnetventile für Heizung, Sanitär und industrielle Anwendungen

2/2-Wege Magnetventile für Heizung, Sanitär und industrielle Anwendungen DESIGN TRENDS PRODUKTE SYSTEME Das Kompetenz-Magazin für Sanitär- und Heizungsinstallation Dezember 2004 Jürgen Siemon 2/2-Wege Magnetventile für Heizung, Sanitär und industrielle Anwendungen IMPRESSUM

Mehr

MNK und MNK-N. Mehrstrahlzähler Nassläufer für Kaltwasser

MNK und MNK-N. Mehrstrahlzähler Nassläufer für Kaltwasser MNK und MNK-N Mehrstrahlzähler Nassläufer für Kaltwasser Der ZENNER Wasserzähler MNK ist ein millionenfach bewährter, MIDkonformer Wasserzähler für den Hausanschluss. Ständige technische Weiterentwicklungen

Mehr

TEMPERATURREGELUNGEN V2-, V4- UND V8-THERMOSTATE

TEMPERATURREGELUNGEN V2-, V4- UND V8-THERMOSTATE Regler ohne Hilfsenergie Eigenschaften Schließkraft 200 N, 400 N und 800 N Für Heiz- oder Kühlventile Robust und zuverlässig Temperaturbereich 0 bis 160 ºC (-30 bis 280 ºC auf Anfrage) Anwendungsgebiete

Mehr

Sensorik Drucksensoren Serie PE2. Katalogbroschüre

Sensorik Drucksensoren Serie PE2. Katalogbroschüre Sensorik Drucksensoren Serie PE Katalogbroschüre Sensorik Drucksensoren Serie PE Drucksensor, Serie PE Schaltdruck: - - 6 bar elektronisch Ausgangssignal analog: x PNP, x analog -0 ma Ausgangssignal digital:

Mehr

FILTER 2016 Wasserabscheider, Wechselfilter, Filter und Schalldämpfer

FILTER 2016 Wasserabscheider, Wechselfilter, Filter und Schalldämpfer FITER 2016 Wasserabscheider, Wechselfilter, und Schalldämpfer 1 WASSERABSCHEIER / FITER Kondensatbehälter: O-Ring: Sinterfilter: Zink ruckguss, blau (Z410) Polycarbonat NBR 50µm Technische aten Nenndruck

Mehr

Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010

Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010 Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010 Vorteile Konzipiert für den Einsatz in härtesten industriellen Umgebungen Gehäuse und medienberührte Teile aus säurefestem Edelstahl (AISI 316L) Minimales

Mehr

LSE, LSE H. Spannzylinder Einfachwirkend Spannkraft bei 6 bar: 2,4 bis 18 kn

LSE, LSE H. Spannzylinder Einfachwirkend Spannkraft bei 6 bar: 2,4 bis 18 kn Spannzylinder Einfachwirkend Spannkraft bei 6 bar: 2,4 bis 18 kn Die Spannzylinder LSE sind einfachwirkende pneumatische Einheiten mit integriertem hydraulischen Druckübersetzer. Dieses Prinzip bietet

Mehr

Betriebsanleitung - Original -

Betriebsanleitung - Original - Betriebsanleitung - Original - Dreiwegekugelhahn Typ 403x KIESELMANN GmbH Paul-Kieselmann-Str.4-10 D - 75438 Knittlingen +49 (0) 7043 371-0 Fax: +49 (0) 7043 371-125 www.kieselmann.de sales@kieselmann.de

Mehr

Mehr Sicherheit bei universeller Verwendbarkeit

Mehr Sicherheit bei universeller Verwendbarkeit KLINGERSIL C-44 Mehr Sicherheit bei universeller Verwendbarkeit KLINGERSIL C-44 Aramidfasern, gebunden mit NBR. Geeignet für den Einsatz bei Ölen, Wasser, Dampf, Gasen, Salzlösungen, Kraftstoffen, Alkoholen,

Mehr

I Mechanische Temperaturregelungen D-1

I Mechanische Temperaturregelungen D-1 Mechanische Temperaturregelungen D-1 Eigenschaften Schließkraft 200 N, 400 N und 800 N Für Heiz- oder Kühlventile Robust und zuverlässig Temperaturbereich 0 bis 160 ºC (-30 bis 280 ºC auf Anfrage) Anwendungsgebiete

Mehr

ESS III Druck- und Temperatur Mess- und Speichersystem

ESS III Druck- und Temperatur Mess- und Speichersystem DATALOGGING ESS III Druck- und Temperatur Mess- und Speichersystem Merkmale: Mess- und Speichersystem für Druck und Temperatur in Versorgungsleitungen von Gas- und Wassernetzen Auch als Kombikopf mit Druck-

Mehr

Wasserstrahlpumpe - Injektor - Typ SP 820

Wasserstrahlpumpe - Injektor - Typ SP 820 Wasserstrahlpumpe Injektor Typ SP 80 Die optimale Lösung: zum Mischen, Dosieren und Fördern von Flüssigkeiten zum Evakuieren von Luft in Leitungen und Behältern selbstansaugend Wartungsfrei und hohe Verfügbarkeit:

Mehr

Absorptionskälteanlage 15 KW Kälteleistung Für den Betrieb mit Heizwasser

Absorptionskälteanlage 15 KW Kälteleistung Für den Betrieb mit Heizwasser Absorptionskälteanlage 15 KW Kälteleistung Für den Betrieb mit Heizwasser Stand: Mai 2008 EAW Energieanlagenbau Westenfeld GmbH Oberes Tor 106 98631 Westenfeld Telefon: 036948 84-132 Telefax: 036948 84-152

Mehr

Gas-Absicherung für gewerbliche Küchen KAG. Anwendungsbeispiel mit Geschlossenstellungskontrolle nach dem DVGW-Arbeitsblatt G 631

Gas-Absicherung für gewerbliche Küchen KAG. Anwendungsbeispiel mit Geschlossenstellungskontrolle nach dem DVGW-Arbeitsblatt G 631 Gas-Absicherung für gewerbliche Küchen KAG Anwendungsbeispiel mit Geschlossenstellungskontrolle nach dem DVGW-Arbeitsblatt G 631 Ihre Ansprechpartner Swen Graube Sachkundiger nach DVGW Arbeitsblättern

Mehr

Nicht-(Ex)-Schauglasleuchten

Nicht-(Ex)-Schauglasleuchten Nicht-(Ex)-Schauglasleuchten für die Steriltechnik, Baureihen BKVL A / BKVL A LED aus zum Einsatz auf metallverschmolzenen Schaugläsern Schauglasleuchte Typ BKVL 20 HDA, 20 W, 24 V, mit eingebautem Drucktaster

Mehr

Hoses and Hydraulic lines. Tube fittings. Clamps. Couplings. Ball valves. Deutliche Reduzierung der Betriebskosten!

Hoses and Hydraulic lines. Tube fittings. Clamps. Couplings. Ball valves. Deutliche Reduzierung der Betriebskosten! Hoses and Hydraulic lines Tube fittings Clamps Couplings Deutliche Reduzierung der Betriebskosten! Ball valves Serie 165 DN 5 Stahl Flat-Face Design Flat-Face-Design Einhandbedienung Zusätzliche Sicherheitsverriegelung

Mehr