Strategisches Talent Management

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Strategisches Talent Management"

Transkript

1 Strategisches Talent Management

2 Strategisches Talent Management 2 Inhaltsübersicht 1 Unser Leistungsangebot Bedarf und Profil 4 Entdeckung und Ansprache 5 Personalentwicklung 11 Bindung und Motivation 14 Evaluation des Talent Managements 16 3 Die Partner im Leistungsverbund 18 4 Kontakt 19

3 Strategisches Talent Management 3 Unser Leistungsangebot 01 Es wird auch in Zukunft Talente und High Potentials geben. Die Frage ist, ob sie in Ihrem Unternehmen arbeiten. Wir unterstützen Sie dabei, dass Ihr Talent Management kein Stückwerk ist, sondern systematisch gute Mitarbeiter hervorbringt und bindet so wie Ihr Unternehmen sie benötigt. In Zeiten knapper werdender Human Ressourcen ist das Talent Management eine Aufgabe von strategischer Bedeutung. Denn fehlende Ressourcen be oder verhindern die Erreichung der geschäftlichen Ziele. Das Talent Management ist deshalb eng mit der strategischen Unternehmensentwicklung verknüpft und muss sicherstellen, dass die für den Fortbestand und die Entwicklungsziele des Unternehmens notwendigen fachlichen und persönlichen Fähigkeiten in ausreichendem Umfang vorhanden sind. Es konzentriert sich auf die Schlüsselpositionen und beinhaltet sowohl die interne Talent Entwicklung als auch die externe Talent Akquisition. Wir bieten Leistungen in den Bereichen: 1 Bedarf und Profil 2 Entdeckung und Ansprache 3 Personalentwicklung 4 Bindung und Motivation 5 Evaluation des Talent Managements Auf den folgenden Seiten zeigen wir, wie wir ein Strategisches Talent Management ganz konkret und wirkungsvoll unterstützen können. Auf Wunsch schnüren wir ein auf Ihr Unternehmen abgestimmtes Gesamtpaket oder aber führen auch nur einzelne Maßnahmen durch.

4 Strategisches Talent Management 4 1 Bedarf und Profil Workshop: Strategischer Bedarf an Talenten. In einem Workshop mit Vertretern der Geschäftsund Bereichsleitung sowie mit der HR Abteilung wird definiert und festgelegt, welche Positionen heute und in Zukunft die Schlüsselpositionen im Unternehmen sind und wie viele davon in Abhängigkeit von der natürlichen Fluktuation und der geplanten/zu erwartenden Geschäftsentwicklung in einem, zwei bis drei, fünf oder mehr Jahren neu bzw. wieder zu besetzen sein werden. Im weiteren Vorgehen wird herausgearbeitet, welche Motive, Werte und Grundeinstellungen, welche fachlichen Fähigkeiten und welche Verhaltenskompetenzen (Selbstmanagement, Teamverhalten, Leistungsstil etc.) für die jeweiligen Schlüsselpositionen entscheidend sind. Die Ergebnisse des Workshops sind ein unternehmensspezifisches Kompetenzmodell für Schlüsselpositionen sowie eine quantitative und qualitative Talentbedarfsprognose.

5 Strategisches Talent Management 5 2 Entdeckung und Ansprache Workshop: Identifikation von Talenten. Talente zeichnen sich dadurch aus, dass sie, wenn sie die für eine Position erforderlichen Fähigkeiten noch nicht besitzen, jedoch über sehr gute Voraussetzungen verfügen, sie schnell zu erwerben. In einem Workshop mit ausgewählten Führungskräften wird unter Beteiligung erfahrener Arbeitspsychologen und unter Berücksichtigung aktueller Forschungsergebnisse herausgearbeitet, welche die jeweiligen guten Entwicklungsvoraussetzungen sind und woran man sie erkennt. Interne Talentsuche. Für die interne Talentsuche bieten wir drei Verfahren an, die jedes für sich eine gute Validität besitzen und vor allem in Kombination zu sehr guten Ergebnissen führen. Speziell die Ergänzung von intersubjektiven Einschätzungsverfahren um ein objektives und neutrales Online Assessment führt zu einer hohen und zuverlässigen Treffsicherheit sowie zu einer sehr hohen Akzeptanz der Ergebnisse. Alle im Folgenden vorgestellten Verfahren (Talent Search, Online Assessment Talents und Talent Workshop) werden inhaltlich an die jeweiligen besonderen Bedürfnisse und Schwerpunktsetzungen des Unternehmens adaptiert. Die Bewertung der Ergebnisse geschieht immer anhand des unternehmensspezifischen Kompetenzmodells. Bei allen Verfahren legen wir Wert darauf, dass es keine Verlierer gibt: Jeder Teilnehmer erhält eine ressourcenorientierte Empfehlung für seine Entwicklung.

6 Strategisches Talent Management 6 2 Entdeckung und Ansprache: Talent Search Mit Hilfe des 180 Beurteilungsverfahrens Talent Search werden die Fähigkeiten und Entwicklungspotenziale in ausgewählten Kompetenzbereichen wie z. B. Fachliche Fähigkeiten Strategisches Denken Intellektuelle Potenziale Teamverhalten Werte und Motive Change Management Selbstmanagement Führungspotenzial Leistungsverhalten Vertriebspotenzial Kreativität Interkulturelle Kompetenz per Vorgesetztenbeurteilung, Selbsteinschätzung und Peer Rating eingeschätzt. Die Ergebnisse werden individuell in einem Feedback Bogen dargestellt und entsprechend der jeweiligen Schlüsselposition bewertet.

7 Strategisches Talent Management 7 2 Entdeckung und Ansprache: Talent Search Beispiel aus einer Talent Search Auswertung Talent Search ist besonders gut geeignet für: Einbindung der Vorgesetzten Aufgreifen der im Unternehmen vorhandenen Einschätzungen und Meinungen

8 Strategisches Talent Management 8 2 Entdeckung und Ansprache: Online Assessment Talents Das wissenschaftlich fundierte, objektive und neutrale Online Assessment Talents beurteilt ebenfalls die Fähigkeiten und Potenziale in den Bereichen: Werte und Motive Teamverhalten Selbstmanagement Change Management Leistungsverhalten Führungspotenzial Kreativität Vertriebspotenzial Strategisches Denken Interkulturelle Kompetenz. Dabei kommen psychometrische Beurteilungsverfahren zum Einsatz, die nicht nur subjektive Selbsteinschätzungen erfassen, sondern auf Basis arbeitspsychologischer Analysen eine objektive Einschätzung erstellen. Die individuellen Ergebnisse werden in Form einer grafischen Übersicht und eines detaillierten Berichts dargestellt. Die Bewertung geschieht wiederum in Bezug auf die jeweilig relevanten Schlüsselpositionen. Das Online Assessment Talents ist besonders gut geeignet für: schnelle, objektive und völlig neutrale Beurteilungen differenzierte Hintergrundanalysen zu erfolgsrelevanten Verhaltensweisen dezentral/international aufgestellte Unternehmen

9 Strategisches Talent Management 9 2 Entdeckung und Ansprache: Talent Workshop Ein weiteres Verfahren, um interne Talente zu entdecken, ist der Talent Workshop. Er entspricht weitgehend dem Prinzip eines Development Centers, konzentriert sich aber noch mehr auf grundlegende Basisfähigkeiten. Die Kandidaten werden bei der Bearbeitung von Gruppen und Einzelübungen sowie Fallstudien beobachtet. Zudem werden psychometrische Personaltests eingesetzt. Eingeschätzt werden weniger ganz konkrete stellenbezogene Fähigkeiten, sondern vielmehr allgemeine persönliche Eigenschaften, die als gute Entwicklungsvoraussetzungen für die Schlüsselpositionen definiert sind. Diese können in Bezug auf die Bereiche Intellektuelle Potenziale Strategisches Denken Werte und Motive Teamverhalten Selbstmanagement Führungspotenzial Leistungsverhalten Vertriebspotenzial Kreativität Interkulturelle Kompetenz erfasst werden. Das Ergebnis ist eine differenzierte schriftliche Talentbeurteilung mit Entwicklungsempfehlungen. Wir achten speziell bei Talent Workshops darauf, dass bei aller persönlichen Herausforderung für die Teilnehmer sie sich durch eine wertschätzende Grundhaltung der Beobachter immer fair behandelt fühlen können. Der Talent Workshop ist besonders gut geeignet für: Unternehmen, die besonderen Wert auf die persönliche Erfahrbarkeit der Kandidatenpräsentation und ihrer Beurteilungen legen Eventcharakter der Talentauswahl

10 Strategisches Talent Management 10 2 Entdeckung und Ansprache: Talent Check Externe Talentsuche. Auch bei aller Sorgfalt bei der internen Suche wird ein Unternehmen nicht dauerhaft darauf verzichten können, Talente auf dem Personalmarkt zu akquirieren. Dabei sollte es sich entsprechend den Werten und Motiven von Berufseinsteigern und Young Professionals möglichst als modernes, zukunftsfähiges Unternehmen mit hoher Kompetenz in der Personalentwicklung präsentieren. Wir empfehlen dazu unser sehr innovatives Personalmarketingkonzept Talent Check, das hohe Aufmerksamkeit erzielt Berufseinsteigern und Young Professionals einen echten Mehrwert bietet die HR Kompetenz Ihres Unternehmens eindrucksvoll belegt die Möglichkeit bietet, aus einer großen Anzahl von Talenten die für Ihr Unternehmen passenden mit hoher Treffsicherheit auszuwählen. Unser Personalmarketingkonzept für Talente besteht aus dem in Jobbörsen, per Hochschulmarketing und/oder durch Anzeigen in Printmedien beworbenen Angebot an Berufseinsteiger und Young Professionals: Sie können kostenlos an einem wissenschaftlich fundierten Online Assessment teilnehmen, dessen Ergebnis ein individuelles Stärken /Schwächen Profil ist inklusive fundierter Berufs und Entwicklungsempfehlungen. Gerade Berufseinsteiger und Young Professionals sind an einer neutralen und fundierten Potenzialeinschätzung sehr interessiert. Der Ergebnisbericht wird von den Teilnehmern wie ein (erstes) berufsbezogenes Zeugnis gelesen und genutzt. Das Unternehmen lernt viele interessante junge Talente kennen, mit denen es gezielt Kontakt aufnehmen kann. 80 % aller Arbeitsuchenden unter 35 Jahren halten eine solche Vorgehensweise bei der Kontaktanbahnung zwischen Unternehmen und potenziellen Bewerbern für innovativ, zeitgemäß und nützlich. Der Talent Check ist besonders gut geeignet für: Unternehmen, die nicht bekannt genug sind, um ausreichend viele gute Bewerber zu erhalten Positionen, für die es einen allgemeinen Bewerbungsmangel gibt

11 Strategisches Talent Management 11 3 Personalentwicklung: CAPTain Personal Training Bei unserem Weiterbildungsprogramm für Talente gehen wir davon aus, dass nicht nur allgemeine Basisfähigkeiten vermittelt werden sollen, sondern in den wesentlichen Grundlagenbereichen bereits ein professionelles Niveau erreicht werden soll. Weiterbildung von Talenten. Wir verfügen über eine langjährige Erfahrung in der Weiterbildung von Nachwuchskräften. In der Zusammenarbeit mit namhaften Unternehmen haben wir folgendes Konzept entwickelt: Es verbindet äußerst effektiv: Training on the Job Blended Learning individuelle und bedarfsgerechte Schwerpunktsetzung intensive Präsenzseminare hohe Nutzenorientierung und nachhaltige Transfersicherung. Bei dieser Art von PE Maßnahme beschränkt sich das Lernen nicht auf ein oder zwei Seminartage pro Thema, sondern geschieht praxisnah über Wochen oder sogar Monate. Dabei wird auf der Basis eines individuellen Kompetenz Checks zu den jeweiligen Entwicklungsthemen ein Lern und Transferprogramm erstellt, das die Teilnehmer optimal abholt und einen echten Nutzen für ihre persönliche Berufspraxis ermöglicht.

12 Strategisches Talent Management 12 3 Personalentwicklung: CAPTain Personal Training CAPTain Personal Training für Talente gibt es für die Themen: Projektmanagement Motivieren und Überzeugen Selbstmanagement Change Management Kommunikation und Präsentation Führung Emotionale Intelligenz/ Persönlichkeitsentwicklung Konfliktmanagement CAPTain Personal Trainings sind als Einzelmaßnahmen oder als aufeinander abgestimmtes mehrmoduliges Programm erhältlich. Auch dies wird natürlich auf die unternehmensspezifischen Bedürfnisse und Schwerpunktsetzungen abgestimmt. Unsere Trainer sind speziell für CAPTain Personal Training ausgebildet und zeichnen sich durch eine ausgeprägt wertschätzende Grundhaltung sowie hohe methodische Kompetenz aus. Ablaufdiagramm CAPTain Personal Training CAPTain Personal Training ist besonders gut geeignet für: Unternehmen, die in der Talentförderung nicht nur Basisfähigkeiten vermitteln, sondern bereits professionelles Niveau erreichen wollen

13 Strategisches Talent Management 13 3 Personalentwicklung Mentoren für Talente. Für viele Nachwuchskräfte ist es sehr hilfreich, einen erfahrenen und wohlmeinenden Mentor an ihrer Seite zu wissen. Er kann sie bei ihrer beruflichen Entwicklung unterstützen und bei konkreten Problemen wertvolle praktische Tipps geben. Für viele erfahrene Fachund Führungskräfte ist es eine Anerkennung ihrer Kompetenz, eine interessante neue Herausforderung und eine dankbare Aufgabe, ihr Wissen und ihre Erfahrung weitergeben zu können. So entsteht eine win win Situation, von der auch das Unternehmen sehr profitiert. Allerdings sollte bei der Auswahl der Mentoren auf eine echte Motivation und Eignung zum Coach geachtet werden. Sie sollten auf ihre Rolle und Aufgabe vorbereitet werden. Sonst drohen unnötige Frustrationen und Enttäuschungen. Wir bieten eine Unterstützung bei der Auswahl sowie eine zweitägige Mentorenausbildung an. Mentoren für Talente sind besonders gut geeignet für: Unternehmen, die über eine größere Anzahl kompetenter und erfahrener Mitarbeiter verfügen

14 Strategisches Talent Management 14 4 Bindung und Motivation: CAPTain Impuls Coaching Nicht immer können Fördermaßnahmen direkt zu einer höherqualifizierten Position und einem Sprung auf der Karriereleiter führen. Dennoch ist es wichtig, Talente zu identifizieren und zu benennen. Um sie dann jedoch zu halten, sind spezielle Maßnahmen notwendig. Wir bieten dazu an: Das CAPTain Impuls Coaching für Talente wird kompakt an ein oder zwei Tagen durchgeführt. Es erarbeitet Ansatzpunkte für kurzfristig umsetzbares Job Enlargement und Job Enrichment auf der aktuellen Position. Ausgangspunkt dafür ist eine differenzierte Analyse der Kompetenzbereiche wie z. B.: Werte und Motive Teamverhalten Selbstmanagement Change Management Leistungsverhalten Führungspotenzial Kreativität Vertriebspotenzial Strategisches Denken Interkulturelle Kompetenz Auf der Basis der Analyse vermittelt das CAPTain Impuls Coaching dem Klienten konkrete Impulse, wie er seine Potenziale besser einsetzen und an eventuellen Schwachpunkten arbeiten kann. Auf Wunsch wird dafür auch der Vorgesetzte eingebunden.

15 Strategisches Talent Management 15 4 Bindung und Motivation: Motivationsseminar Im Motivationsseminar für Talente werden die beruflichen Motive der Teilnehmer in den Mittelpunkt gerückt. Welche Art von Aufgaben ist für mich besonders spannend? Welche Rolle möchte ich gerne in der Zusammenarbeit einnehmen? Welche Art von Anerkennung ist mir wichtig? Wie kann ich meine beruflichen Motive heute leben? Das Ergebnis des Seminars sind nicht vor allem weitreichende und anspruchsvolle Zukunftspläne, sondern für jeden Teilnehmer konkrete Ideen und Vorschläge, wie er für sich und in Zusammenarbeit mit seinem Vorgesetzten seine Arbeit befriedigender und motivierender gestalten kann. Nach dem Seminar führt jeder Teilnehmer ein Umsetzungsgespräch mit seiner Führungskraft. Diese Maßnahme führt zu höherer Arbeitszufriedenheit und setzt zusätzliche Leistungspotenziale frei. Extrinsisch motivierter Karrieretyp Den extrinsisch motivierten Karrieretyp motivieren externe Anreize wie Einkommen, Status und Machtbefugnis. Intrinsisch motivierter Leistungsträger Der intrinsisch motivierte Leistungsträger entwickelt gerne eigene Ideen und braucht eigenen Gestaltungsspielraum. Aktive Menschenorientierung Diesen Typ interessiert besonders die aktive Beeinflussung und Unterstützung von Menschen. Typische Fachkraft Die typische Fachkraft hat Freude daran, auf ihrem Gebiet Experte zu sein. Sie hat gerne eine sichere berufliche Basis und legt Wert auf ein Privatleben. Motivationstypen, Beispiele CAPTain Impuls Coaching und das Motivationsseminar sind besonders gut geeignet für: Bindung von Talenten und High Potentials an das Unternehmen, ohne ihnen konkret Karrierepositionen anbieten zu müssen

16 Strategisches Talent Management 16 5 Evaluation des Talent Managements Uns kommt es nicht nur auf ein Input Controlling, sondern vor allem auf eine Output Evaluation an. Sie muss kontinuierlich und prozessbegleitend durchgeführt werden, um den Status der Talent Entwicklung jeweils individuell und für die Gesamtgruppe der Talente jederzeit präsent zu haben Entwicklungspläne aktualisieren zu können Fehlentwicklungen sofort zu entdecken die Chance zu haben, besonders nützliche Module verstärkt einsetzen zu können. Ein Monitoring erfasst den individuellen Entwicklungsstand sowie die Zufriedenheit und das Engagement aller Beteiligten, sowohl in Bezug auf den Prozess als auch auf die Ergebnisse. Controlling und Evaluation unterstreichen und unterstützen auch beim Talent Management die Ernsthaftigkeit der Absichten und die Verbindlichkeit der Ziele.

17 Strategisches Talent Management 17 5 Evaluation des Talent Managements Zur Evaluation des Talent Managements führen wir Prä Post Potenzial und Kompetenz Checks sowie regelmäßig webbasierte Befragungen der Teilnehmer, ihrer Vorgesetzten und der Mentoren durch. Beispiel einer Prä Post Erhebung mit CAPTain Die Evaluation des Talent Managements ist besonders gut geeignet für: Unternehmen, die besonderen Wert auf Effizienz und Transparenz legen

18 Strategisches Talent Management 18 Die Partner im Leistungsverbund 03 CNT GmbH Die CNT Gesellschaft für Personal und Organisationsentwicklung mbh ist ein Team aus Wirtschaftspsychologen und pädagogen, das über langjährige praktische Berufserfahrungen in Industrie und Dienstleistungsunternehmen verfügt. Die CNT GmbH beschäftigt sich mit der Entwicklung und dem Vertrieb arbeitspsychologisch fundierter, webbasierter Beurteilungsverfahren und ist führender Anbieter im Bereich Human Resources Kompetenz Management. Die CNT GmbH bietet innovative Lösungen, hohe Qualität und zuverlässigen Service. CNT Partnergesellschaft Die CNT Partnergesellschaft für Personal und Organisationsentwicklung unterstützt seit 1987 auf der Basis von arbeits und wirtschaftspsychologischen Instrumenten und Verfahren Unternehmen bei der Entwicklung von Kompetenzmodellen und Anforderungsprofilen sowie bei der Auswahl und Potenzialbeurteilung von internen oder externen Kandidaten für Führungs und gehobene Fachfunktionen. diepartner GmbH diepartner für professionelle Personalentwicklung GmbH unterstützt Unternehmen mit bedarfsgerechten und konsequent nutzenorientierten PE Maßnahmen. diepartner sind Spezialisten für die Bereiche Führung und Vertrieb. Sie arbeiten nach dem Konzept von CAPTain Personal Training.

19 Strategisches Talent Management 19 Kontakt 04 Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Sibylle Nagler Springmann Gerd Löffler diepartner GmbH Theresienstraße München Tel.: Fax.: E Mail:

Inhalt. Einordnung von CAPTain in die Welt der Personaldiagnostik Psychometrie Anwendungsfelder Auswertungsmodule Qualität Abwicklung Referenzen

Inhalt. Einordnung von CAPTain in die Welt der Personaldiagnostik Psychometrie Anwendungsfelder Auswertungsmodule Qualität Abwicklung Referenzen CAPTain Inhalt Einordnung von CAPTain in die Welt der Personaldiagnostik Psychometrie Anwendungsfelder Auswertungsmodule Qualität Abwicklung Referenzen Einordnung Einordnung Beurteilungsebenen für die

Mehr

Inhalt. Einordnung von CAPTain in die Welt der Personaldiagnostik Psychometrie Anwendungsfelder Auswertungsmodule Qualität Abwicklung Referenzen

Inhalt. Einordnung von CAPTain in die Welt der Personaldiagnostik Psychometrie Anwendungsfelder Auswertungsmodule Qualität Abwicklung Referenzen CAPTain Inhalt Einordnung von CAPTain in die Welt der Personaldiagnostik Psychometrie Anwendungsfelder Auswertungsmodule Qualität Abwicklung Referenzen Einordnung Einordnung Beurteilungsebenen für die

Mehr

CNT Gesellschaft für Personal- und Organisationsentwicklung mbh

CNT Gesellschaft für Personal- und Organisationsentwicklung mbh CAPTain wird Ihnen präsentiert von CNT Gesellschaft für Personal- und Organisationsentwicklung mbh Hamburg München Wien Moskau CNT CAPTain Softwarebasierte Potenzialanalyse für Personalauswahl und -entwicklung

Mehr

CNT Gesellschaften für Personalund Organisationsentwicklung

CNT Gesellschaften für Personalund Organisationsentwicklung Fragebogen zur Beruflichen Motivation CNT Gesellschaften für Personalund Organisationsentwicklung Hamburg München Wien Moskau Das Wichtigste vorweg Der Fragebogen zur beruflichen Motivation (FBBM) ist

Mehr

CAPTain wird Ihnen präsentiert von

CAPTain wird Ihnen präsentiert von CAPTain wird Ihnen präsentiert von Gesellschaften für Personalund Organisationsentwicklung Hamburg München Wien Moskau CAPTain Softwarebasierte Potenzialanalyse für Personalauswahl und -entwicklung Wozu

Mehr

Personalentwicklungskonzepte / Talent Management

Personalentwicklungskonzepte / Talent Management Diagnostik Training Systeme Personalentwicklungskonzepte / Talent Management Das Talent Management beschreibt einen Prozess mit Hilfe dessen sichergestellt wird, dass der Organisation langfristig geeignete

Mehr

Talentmanagement IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

Talentmanagement IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Talentmanagement IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Sie wissen, dass Fluktuationskosten sich in wissensbasierten Unternehmen zu einem zentralen Problem entwickeln. Sie haben erkannt,

Mehr

ITB Consulting GmbH. Firmenprofil

ITB Consulting GmbH. Firmenprofil ITB Consulting GmbH Firmenprofil Bonn im März 2015 ITB Consulting: Kurzprofil Internationale Kunden aus Industrie, Handel, Finanzdienstleistungen, Hersteller von Pharmazeutik und medizintechnischen Produkten,

Mehr

Wirkungsvolle Führung & Kommunikation zahlen sich aus

Wirkungsvolle Führung & Kommunikation zahlen sich aus Wirkungsvolle Führung & Kommunikation zahlen sich aus Personalentwicklung für den Mittelstand Karin Straub Diplom-Betriebswirtin (BA) Personalentwicklerin, Trainerin & Coach Jahrgang 1968 2 Arbeitsbereiche

Mehr

Evaluation einer Füh rungs äf r teen tw ckl ungsma na me mit CAPT i a n P er sona T raining

Evaluation einer Füh rungs äf r teen tw ckl ungsma na me mit CAPT i a n P er sona T raining Evaluation einer Führungskräfteentwicklungsmaßnahme kl h mit CAPTain Personal Training i Inhalt Das Unternehmen e e Seite e 3 Das Führungskräfteentwicklungsprogramm Seite 4 Das Lernkonzept des CAPTain

Mehr

Schlüsselkompetenzen in der Personalentwicklung

Schlüsselkompetenzen in der Personalentwicklung Horizonte20xx Dr. Klein Wohnungswirtschaftstreffen 2007 26. und 27. November 2007 Schlüsselkompetenzen in der Personalentwicklung Prof. Dr. Annegret Reski & Dr. Stefan Goes communicare Inhalte 1 Prinzipien

Mehr

SALES POWER 3. Sales Power 3. Search.Evaluation.Training

SALES POWER 3. Sales Power 3. Search.Evaluation.Training SALES POWER 3 Sales Power 3 Search.Evaluation.Training 1 Sales Power hoch drei. Die Besten finden, gewinnen und halten SALES POWER Zielgerichtet trainieren & Know-how ausbauen Potentiale erkennen & Team

Mehr

Personalauswahl und -entwicklung. Testdiagnostik Assessment Center Bildungscontrolling 360 Führungsfeedback Training Coaching

Personalauswahl und -entwicklung. Testdiagnostik Assessment Center Bildungscontrolling 360 Führungsfeedback Training Coaching Personalauswahl und -entwicklung Testdiagnostik Assessment Center Bildungscontrolling 360 Führungsfeedback Training Coaching bao Büro für ARBEITS- und ORGANISATIONSPSYCHOLOGIE GmbH 02 Die Weisheit eines

Mehr

all around 360 Grad Feedback

all around 360 Grad Feedback all around Ihre Vorteile von all around all around von CNT ist ein sehr effizientes System wird auf das Kompetenzmodell des Unternehmens abgestimmt wird webbasiert durchgeführt wertet die Daten der Mitarbeiter

Mehr

Managementsymposium München, 6. Dezember 2005. Low Performer. - eine Herausforderung für das Personalmanagement und für Linienvorgesetzte

Managementsymposium München, 6. Dezember 2005. Low Performer. - eine Herausforderung für das Personalmanagement und für Linienvorgesetzte Managementsymposium München, 6. Dezember 2005 Low Performer - eine Herausforderung für das Personalmanagement und für Linienvorgesetzte Dr. Benjamin Künzli Schweizerische Nationalbank CH-8022 Zürich benjamin.kuenzli@snb.ch

Mehr

Talent Search and Human Resources Service connecting the German and the Spanish market

Talent Search and Human Resources Service connecting the German and the Spanish market Talent Search and Human Resources Service connecting the German and the Spanish market Philosophy Why Conectum? Talent, job and mobility In einem globalisierten Markt wird es immer öfter zu einer Realität,

Mehr

Informationsbroschüre

Informationsbroschüre Informationsbroschüre Stand: 27.02.2014 Was ist CAPTain CAPTain ist eine arbeitsbezogene, computergestützte Online-Analyse zur objektiven, differenzierten Erfassung und Beschreibung der tatsächlichen erfolgsrelevanten

Mehr

Personalentwicklung und Führung. Adrian Chrubasik Infraserv GmbH & Co. Höchst KG, Human Resources 27. November 2012

Personalentwicklung und Führung. Adrian Chrubasik Infraserv GmbH & Co. Höchst KG, Human Resources 27. November 2012 Adrian Chrubasik Infraserv GmbH & Co. Höchst KG, Human Resources 27. November 2012 Wodurch erzielen Unternehmen Wettbewerbsvorteile? Relevanz von Personalentwicklung 1950 1970 1990 2010 Technik Prozesse

Mehr

CAPTain Computer Aided Personnel Test Answers Inevitable

CAPTain Computer Aided Personnel Test Answers Inevitable CAPTain Computer Aided Personnel Test Answers Inevitable Der Arbeits- und Leistungsstil wird mittels Selbsteinschätzung und Fremdeinschätzung beschrieben ANWENDUNGSBEREICHE DES CAPTain CAPTain ist ein

Mehr

Business Leadership Coaching (BLC) CEVEY Business Leadership Coach

Business Leadership Coaching (BLC) CEVEY Business Leadership Coach Business Leadership Coaching (BLC) Zertifizierte Coaching-Ausbildung zum CEVEY Business Leadership Coach (BLC) Teil I: Zertifizierung LPE als Bestandteil von BLC Teil II: Zertifizierung BLC Zertifizierte

Mehr

Vom Arbeitgeber zur Spitzenposition im Arbeitsmarkt Wettbewerb

Vom Arbeitgeber zur Spitzenposition im Arbeitsmarkt Wettbewerb Vom Arbeitgeber zur Spitzenposition im Arbeitsmarkt Wettbewerb Mit der richtigen Strategie und kompetenter Umsetzung an die Spitze im Arbeitsmarkt Die Dynamik der Märkte nimmt mit rasanter Geschwindigkeit

Mehr

Studie zur Personalentwicklung mittelständischer Unternehmen in Tirol. Cornelia Strecker & Jonas Hampl

Studie zur Personalentwicklung mittelständischer Unternehmen in Tirol. Cornelia Strecker & Jonas Hampl Studie zur Personalentwicklung mittelständischer Unternehmen in Tirol Cornelia Strecker & Jonas Hampl Innsbruck, 01.02.2014 1 Methodisches Vorgehen 2 Demografische Daten 3 Ergebnisse - Highlights 4 Dank

Mehr

Recruiting Consulting

Recruiting Consulting Recruiting Consulting Active Sourcing Social Media Monitoring Talent Relationship Management Was KSF Consult macht Seit 2014 unterstützt KSF Consult Unternehmen im IT Management, IT Strategie Beratung

Mehr

Mit Wertschätzung zu staufreien Prozessen

Mit Wertschätzung zu staufreien Prozessen Zabo Staupiloten Mit Wertschätzung zu staufreien Prozessen Egal, ob bei Ihnen die Geschäftsprozesse, das Change Management oder Personalthemen ins Stocken geraten sind. Es geht immer um Menschen und deren

Mehr

People Management in der digitalen Wirtschaft IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

People Management in der digitalen Wirtschaft IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation People Management in der digitalen Wirtschaft IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Digitalität muss erlebbar gemacht werden hier und jetzt. Chr. Muche, F. Schneider, dmexco Als

Mehr

Personalentwicklung wenn nicht jetzt, wann dann?

Personalentwicklung wenn nicht jetzt, wann dann? Personalentwicklung wenn nicht jetzt, wann dann? Jetzt die Potenziale Ihrer Mitarbeiter erkennen, nutzen und fördern ein Beitrag von Rainer Billmaier Personalentwicklung ist alles andere als ein Kostenfaktor

Mehr

Wir gestalten Entwicklung.

Wir gestalten Entwicklung. Ganzheitliches Performance Management Schwerpunkte: Ganzheitliches Performance Management und Mitarbeiterentwicklung proconsult Dr. Karl-Heinz Bittorf Mobil: 0163-8375753 Ansatzpunkte für ein erfolgreiches

Mehr

KURZPROFIL !!!!!!!!!!!!!!!!!!!! berater trainer coach moderator !!!!! :: Praxisnah Kompetent Menschlich ::

KURZPROFIL !!!!!!!!!!!!!!!!!!!! berater trainer coach moderator !!!!! :: Praxisnah Kompetent Menschlich :: KURZPROFIL Name: Wohnort: Fon: E-Mail: Sascha Brink Hamburg 0163 59 11 915 mail@brink-btc.e berater trainer coach moderator :: Praxisnah Kompetent Menschlich :: :: Praxisnah Kompetent Menschlich :: ZURPERSON

Mehr

Führungskräfte Seminare

Führungskräfte Seminare Führungskräfte Seminare Motivierendes Leistungsklima schaffen Seminare, Coaching, Beratung Motivierendes Leistungsklima schaffen Verdrängungsmärkte bestimmen die Zukunft Viele Unternehmen befinden sich

Mehr

UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG :

UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG : UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG : Erfolg durch Persönlichkeit. Verbessern Sie Ihren Erfolg im beruflichen Alltag. Beziehungsintelligenz. Gewinnen Sie durch typgerechte Kommunikation. System-Training

Mehr

Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen.

Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen. Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen. Mut zu nachhaltigem Wachstum? Unternehmen sind in den gesamtdynamischen Prozess der Welt eingebunden deshalb entwickeln sie sich in jedem Fall.

Mehr

Ausbildung zum Business Coach

Ausbildung zum Business Coach Ausbildung zum Business Coach Motivierendes Leistungsklima schaffen Seminare, Coaching, Beratung Ausbildung zum Buisness Coach Ausbildung zum Buisness Coach Motivierendes Leistungsklima schaffen Was sind

Mehr

Personalmarketing. - Employer Branding

Personalmarketing. - Employer Branding Personalmarketing - Employer Branding Die Schwierigkeiten bei der Rekrutierung von qualifizierten Fach- und Führungskräften sind nach wie vor groß: Rekrutierungskosten steigen, die Qualität der Bewerbungen

Mehr

Feedbackprozesse. Leading to Performance

Feedbackprozesse. Leading to Performance Feedbackprozesse Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie. Sie sind zwar ehrlich, schlau und höflich, aber Sie werden von den anderen als linkisch, dumm und gewissenlos wahrgenommen! Unternehmensprofil

Mehr

Recruiting Skills. für Führungskräfte und HR-Profis

Recruiting Skills. für Führungskräfte und HR-Profis Recruiting Skills Recruiting Skills für Führungskräfte und HR-Profis 1 Recruiting Skills: Treffsicher die Richtigen auswählen. Die richtigen Mitarbeiter zu finden ist nicht nur eine Frage guten Kandidatenmarketings

Mehr

Hogan Assessment Systems

Hogan Assessment Systems Hogan Assessment Systems Hogan Assessment Systems Hogan Assessment Systems ist spezialisiert auf die Vorhersage von Management- und Führungspotential, strategischem und taktischem Denkvermögen Möglichkeiten

Mehr

DIE UNTERNEHMENSLÖSUNG

DIE UNTERNEHMENSLÖSUNG DIE UNTERNEHMENSLÖSUNG - EINE GLÜCKSBASIERTE UNTERNEHMENSKULTUR - Dreamteam Academy GmbH Leopoldstraße 56 80802 München Tel.: 089 / 890 67 31 77 Fax: 089 / 890 67 31 31 E-Mail: info@corporate-happiness.de

Mehr

Willkommen im Land der Ideen.

Willkommen im Land der Ideen. Willkommen im Land der Ideen. Kompetenz für Sie auf allen Ebenen executive Coaching und Beratung Ihrer Geschäftsleitung Mehr als 20 Jahre eigene Praxiserfahrungen. Seit 2010 Prozesserfahrung in Beratung,

Mehr

cmc Learning & Communication Boards Managementinformation Wissen effizient vermitteln, Veränderungen überzeugend kommunizieren

cmc Learning & Communication Boards Managementinformation Wissen effizient vermitteln, Veränderungen überzeugend kommunizieren Managementinformation Learning & Communication Boards Wissen effizient vermitteln, Veränderungen überzeugend kommunizieren Ausgangspunkte Konzept Erfahrungen Einsatzfelder Kernargumente 1 Ausgangspunkte

Mehr

Inplacement Alter Wein in neuen Schläuchen?

Inplacement Alter Wein in neuen Schläuchen? Inplacement Alter Wein in neuen Schläuchen? Vortrag im Rahmen des 7. Regensburger Forums: Neue Entwicklungen in Personalwirtschaft, Organisation und Unternehmensführung am 1 Absicht der Präsentation Mit

Mehr

Nachhaltige Personalentwicklung

Nachhaltige Personalentwicklung Fachtagung Personalentwicklung in der Immobilienwirtschaft Frankfurt, 12.11.2009 1 Inhalt Meine Person Engel & Völkers 2 Fragen an Sie Einfluss der Personalentwicklung auf den Unternehmenserfolg Unsere

Mehr

PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung

PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung Klaus Medicus 2007-01-22 ODIGOS GmbH & Co. KG Brienner Straße 46 80333 München Fon +49

Mehr

jeder kann etwas aus sich und seinen Mitarbeitern machen Osnabrücker Baubetriebstage 2012

jeder kann etwas aus sich und seinen Mitarbeitern machen Osnabrücker Baubetriebstage 2012 Hochschule Osnabrück University of Applied Sciences Personalentwicklung jeder kann etwas aus sich und seinen Mitarbeitern machen Dipl. Ökonomin Britta Quade Cherek effectis Unternehmensentwicklung, Hannover

Mehr

Human Resource Management (HRM)

Human Resource Management (HRM) Human Resource Management (HRM) Angebot für KMU Stand 2015 Beratung. Coaching. Training Inhalt Human Resource Management Der Weg zu Ihrem Erfolg führt über Ihre Mitarbeiter! HRM Direkter Beitrag zur Wertschöpfung

Mehr

Modulare Coachausbildung

Modulare Coachausbildung 2 Ausbildung Kommunikationscoach IHK Modulare Coachausbildung Als Kommunikationscoach gestalten Sie in Zusammenarbeit mit dem Teammanager und der Personalentwicklung aktiv die Qualitätssicherung im Team.

Mehr

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Inspirieren. Gestalten. Weiterkommen. Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Cover-Model: Cornelia Göpfert, Kriminologin Psychologie

Mehr

Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Im Fokus: Messe-Neukontakte. Training zur Steigerung Ihrer Messe-Neukontakte

Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Im Fokus: Messe-Neukontakte. Training zur Steigerung Ihrer Messe-Neukontakte Managementberatung Der Mensch im Mittelpunkt! Im Fokus: Messe-Neukontakte Training zur Steigerung Ihrer Messe-Neukontakte Im Fokus: Messe-Neukontakte Die Herausforderung Messen bieten hervorragende Möglichkeiten

Mehr

360 -Feedback im Talent Management (Dr. Ernst Domayer)

360 -Feedback im Talent Management (Dr. Ernst Domayer) 360 -Feedback im Talent Management (Dr. Ernst Domayer) osb-kundendialog x -Feedback, 13. Sept. 2012, Hamburg 13.09.2012 Ausgangssituation Wie findet man die richtigen Personen für eine Entwicklung in Richtung

Mehr

Talent Management wirkt

Talent Management wirkt Pressemitteilung Studie: HR Manager bestätigen Zusammenhang zwischen strategischer Personalentwicklung und Unternehmensperformance Talent Management wirkt München, 31. Oktober 2007. Systematische Maßnahmen

Mehr

Ziele des Bereichs. Meßgrößen. Strategische. Ziele. Operative. Ziele. Projekt- Ziele. Interessen. Werte

Ziele des Bereichs. Meßgrößen. Strategische. Ziele. Operative. Ziele. Projekt- Ziele. Interessen. Werte Die funktionale Dimension von Interne Positionen Interfaces des Bereichs Meßgrößen Maßnahmen Anforderungsprofile Kunden Strategische Ertrag strategischen n vorhandene Kandidaten Kür Vertrieb Operative

Mehr

Arbeitsprozessorientierte Weiterbildung (APO) im IT-Bereich

Arbeitsprozessorientierte Weiterbildung (APO) im IT-Bereich Arbeitsprozessorientierte Weiterbildung (APO) im IT-Bereich Wir gestalten Kompetenzentwicklung. APO-IT arbeitsprozessbezogene Weiterbildung im IT-Bereich Wenn Sie eine praxiserfahrene IT-Fachkraft sind

Mehr

Talent Management. Unsere Expertise für Ihren Erfolg!

Talent Management. Unsere Expertise für Ihren Erfolg! Unsere Expertise für Ihren Erfolg! Profil M Beratung für Human Resources Management GmbH & Co. KG Berliner Straße 131 42929 Wermelskirchen +49 21 96 / 70 68-0 info@profil-m.de www.profil-m.de 1 Der Begriff

Mehr

Beratungskonzept. Personal- und Organisationsentwicklung

Beratungskonzept. Personal- und Organisationsentwicklung Beratungskonzept Personal- und Organisationsentwicklung Grundlagen Maßnahmen, Qualität und Angebote Psychologische Praxis Dr. Alexander Bergert Fasanenweg 35 44269 Dortmund Tel.: 02 31/97 10 10 77 Fax.:

Mehr

Das Einzel-Assessment

Das Einzel-Assessment Diagnostik Training Systeme Das Einzel-Assessment Das Einzel-Assessment hat sich als ein effizientes und treffsicheres Verfahren im Bereich der Management-Diagnostik bewährt. Zielgruppe Unternehmen, die

Mehr

Vorschlag einer strukturierten Personalentwicklungsmaßnahme

Vorschlag einer strukturierten Personalentwicklungsmaßnahme Vorschlag einer strukturierten Personalentwicklungsmaßnahme für Führungskräfte WIN WIN WIN Modulares Führungskräftetraining WIN WIN WIN WIN für das Unternehmen Intensive, individuelle Trainingsmodule unterstützen

Mehr

Das Konzept der 360 Grad Echos

Das Konzept der 360 Grad Echos Das Konzept der 360 Grad Echos Die Mehrzahl an Unternehmen ist heute bestrebt, das Potenzial ihrer Mitarbeiter und Führungskräfte zu nutzen und ständig weiter zu entwickeln. Die Beurteilung der Fähigkeiten

Mehr

Sales Communications

Sales Communications Sales Communications Ein Workshopkonzept fü r eine innovative ipad Integration Sales Communications 1 Die Ausgangssituation Das ipad findet zunehmend Verbreitung in Unternehmen. Es wird immer häufiger

Mehr

DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING

DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING SIMONE RATH JAHRGANG 1965 LEITUNG RESSORT: COACHING, AUSBILDUNG & WEITERENTWICKLUNG AUSBILDUNG DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING ZUSÄTZLICHE QUALIFIKATIONEN» PRACTITIONER, MASTER UND TRAINER (DVNLP)»

Mehr

Führungskräfte. Management. Spezialisten. Kato Personalberatung

Führungskräfte. Management. Spezialisten. Kato Personalberatung Führungskräfte Management Spezialisten Unternehmen Erfolgsfaktoren Wir gehören zu den führenden Unternehmen der Region bei Personalauswahl, Personalentwicklung und Outplacement-Beratung. Wir sind spezialisiert

Mehr

Fünfzig Jahre und ein bisschen weise

Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Seit über fünfzig Jahren begleitet die Akademie Führungskräfte auf ihrem beruflichen und persönlichen Entwicklungsweg. Mehr als

Mehr

Talentmanagement im Mittelstand Eine Antwort auf demografische Herausforderungen. Regensburg, den 14.07.2011

Talentmanagement im Mittelstand Eine Antwort auf demografische Herausforderungen. Regensburg, den 14.07.2011 Talentmanagement im Mittelstand Eine Antwort auf demografische Herausforderungen Regensburg, den 14.07.2011 Agenda 1. Warum die Mühe auf sich nehmen? Ursachen des War for Talents 2. Worauf kommt es an?

Mehr

Personalentwicklung und Qualifizierung als Führungsaufgabe

Personalentwicklung und Qualifizierung als Führungsaufgabe Personalentwicklung und Qualifizierung als Führungsaufgabe 1 Austausch und Sammlung in Kleingruppen Frage: Was sind Maßnahmen in Ihrer Institution, um Fachkräfte zu entwickeln und zu halten? Bleiben Sie

Mehr

Curriculum Change- Management. Ein curriculares Weiterentwicklungsangebot für. und verantworten.

Curriculum Change- Management. Ein curriculares Weiterentwicklungsangebot für. und verantworten. Curriculum Change- Management Ein curriculares Weiterentwicklungsangebot für Ein Führungskräfte curriculares Weiterentwicklungsangebot und Projektverantwortliche, für die Führungskräfte anspruchsvolle

Mehr

MESSE-FORUM PROGRAMM. 14. 16. Oktober 2014. Halle 2.2 I Stand Q.34 I Köln

MESSE-FORUM PROGRAMM. 14. 16. Oktober 2014. Halle 2.2 I Stand Q.34 I Köln MESSE-FORUM PROGRAMM 14. 16. Oktober 2014 Halle 2.2 I Stand Q.34 I Köln Unsere Sponsoren Der Deutsche Verband für Coaching und Training e.v. ist der führende Berufsverband für professionelle Coachs und

Mehr

Sage HR Competence & Training Entwickeln Sie die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter. Nachhaltig, übersichtlich, erfolgreich.

Sage HR Competence & Training Entwickeln Sie die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter. Nachhaltig, übersichtlich, erfolgreich. Sage HR Competence & Training Entwickeln Sie die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter. Nachhaltig, übersichtlich, erfolgreich. Das Thema Personalentwicklung spielt in unserem Unternehmen eine große Rolle. Sage

Mehr

Vita. Andrea Nordhoff. Diplom Sozialarbeiterin Systemischer Coach Systemische Supervisorin

Vita. Andrea Nordhoff. Diplom Sozialarbeiterin Systemischer Coach Systemische Supervisorin Vita Andrea Nordhoff Diplom Sozialarbeiterin Systemischer Coach Systemische Supervisorin Meine themen Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. Galileo

Mehr

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive Executive Education Corporate Programs www.donau-uni.ac.at/executive 2 3 Die Märkte sind herausfordernd. Die Antwort heißt Leadership Unternehmen, die in nationalen und internationalen Märkten mit starker

Mehr

AUSBILDUNG DIE FÜHRUNGSKRAFT ALS COACH

AUSBILDUNG DIE FÜHRUNGSKRAFT ALS COACH AUSBILDUNG DIE FÜHRUNGSKRAFT ALS COACH COACHING BASIS VERTRIEBSCOACHING COACHING-TOOLS FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Seite 2 von 6 ZIELSETZUNG Die Weiterbildung richtet sich an Führungskräfte (Marktbereichsleiter,

Mehr

Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam?

Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam? Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam? Der Pilot hat eine große Verantwortung für seine Passagiere. Der Arzt für seine Patienten. Der Verkäufer gegenüber

Mehr

KMU Leitfaden für Weiterbildung

KMU Leitfaden für Weiterbildung Beratungsangebote für Laufbahn und Karriere Fragestellung Beratungsangebote / Massnahmen Mögliche Ansprechpartner Mitarbeiterin X braucht nach einigen Jahren Berufspraxis eine fundierte Weiterbildung,

Mehr

Coaching im Unternehmen am Beispiel der Thomas Cook AG. Keynote. Daniela B. Brandt

Coaching im Unternehmen am Beispiel der Thomas Cook AG. Keynote. Daniela B. Brandt Coaching im Unternehmen am Beispiel der Thomas Cook AG Keynote Daniela B. Brandt Agenda Das Unternehmen Thomas Cook Zielgruppen für Coaching Anlässe für Coaching Der Coaching Prozess vom Bedarf zur Durchführung

Mehr

sechsseiten FÜHRUNG UND MOTIVATION AUSGABE 01-5 NOVEMBER 2007 > Motivation eine Führungsaufgabe?

sechsseiten FÜHRUNG UND MOTIVATION AUSGABE 01-5 NOVEMBER 2007 > Motivation eine Führungsaufgabe? sechsseiten FÜHRUNG UND MOTIVATION AUSGABE 01-5 NOVEMBER 2007 > Motivation eine Führungsaufgabe? sechsseiten FÜHRUNG UND MOTIVATION AUSGABE 01-5 NOVEMBER 2007 Das Engagement sinkt von Jahr zu Jahr 2001

Mehr

Lead 2 be. So geht gesunde Fortbildung heute: Schritt für Schritt eine Weiterentwicklung auf den Punkt!

Lead 2 be. So geht gesunde Fortbildung heute: Schritt für Schritt eine Weiterentwicklung auf den Punkt! Lead 2 be So geht gesunde Fortbildung heute: Schritt für Schritt eine Weiterentwicklung auf den Punkt! Lead 2 be : vier Fragen unsere Antworten Was ist das und was kann es leisten? Für wen ist es gemacht?

Mehr

-Talent Developer und Talent Manager = Talent Management-

-Talent Developer und Talent Manager = Talent Management- -Management Audit mit dem Talent Developer und Talent Manager- Situation: Fusion. Integrationsprobleme. Der CEO will wissen, auf wen er setzen kann. Management-Audits mit einem der Grossen der Branche?

Mehr

Wir schließen Lücken. von außen. von innen

Wir schließen Lücken. von außen. von innen Wir schließen Lücken von außen von innen Je nachdem, wo Sie stehen, wir holen Sie ab! Wer Wie Was? Wir über uns Seit mehr als 10 Jahren sind wir in der Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Personalsuche

Mehr

Das sind einige der Antworten, bzw. Gedanken, die zum Denken anregen sollten oder können:

Das sind einige der Antworten, bzw. Gedanken, die zum Denken anregen sollten oder können: Was in aller Welt ist eigentlich Online-Recruitment? Der Begriff Online steht für Viele im Bereich der HR-Werbung und Adressierung für kostengünstig und große Reichweiten. Also einen Weg, seine Botschaft

Mehr

Kooperation zwischen Universität Bern und SBB Praxisbeispiel MAS General Management

Kooperation zwischen Universität Bern und SBB Praxisbeispiel MAS General Management Kooperation zwischen Universität Bern und SBB Praxisbeispiel MAS General Management Mirjam Fuchs Hardegger, Leiterin Konzepte, Personalentwicklung. SBB HR Konzern Personalentwicklung 26.01.10 1 Agenda.

Mehr

Das Traineeprogramm im dfv

Das Traineeprogramm im dfv Das Traineeprogramm im dfv Lebensmittel Zeitung etailment.de agrarzeitung gv praxis Textilwirtschaft FleischWirtschaft Food service HORIZONT Der Handel Lebensmittel Zeitung direkt AHGZ SPORTSWEAR INTERNATIONAL

Mehr

Coaching Concepts Training. Beratung. Coaching.

Coaching Concepts Training. Beratung. Coaching. Coaching Concepts Training. Beratung. Coaching. Die Experten für Leistungsentwicklung in Unternehmen. Coaching Concepts 2 Inhaltsverzeichnis Darum Coaching Concepts 3 Qualitätssiegel des BDVT. 4 Leistungen,

Mehr

Kompetenzprofil Personalentwickler/-in

Kompetenzprofil Personalentwickler/-in Kompetenzprofil Personalentwickler/-in Bogen zur Positionierung Landshut, März 2011 Sparkassenverband Bayern Sparkassenakademie Kompetenzprofil Personalentwickler/-in Bogen zur Positionierung 2 Strategischer

Mehr

Erfolgreiche Unternehmen sind kein Zufall. Wo kann ich Sie konkret unterstützen?

Erfolgreiche Unternehmen sind kein Zufall. Wo kann ich Sie konkret unterstützen? Erfolgreiche Unternehmen sind kein Zufall. Ob es um Begleitung erfolgreicher Veränderungsprozesse, Umstrukturierungen, generelle Unterstützung im Personalmanagement oder um Trainings und Workshops geht

Mehr

Arne Timm Personalentwicklung

Arne Timm Personalentwicklung Arne Timm Sei was du dir wünschst! Sei was Du Dir wünschst! Arne Timm Das klingt doch gut, oder? Es wird aber in Zeiten zunehmender Veränderungen in Unternehmen immer schwerer. Anforderungen an Führungskräfte

Mehr

Siemens Schweiz AG. Coaching zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Astrid Hausherr Fischer. Learning Campus Schweiz

Siemens Schweiz AG. Coaching zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Astrid Hausherr Fischer. Learning Campus Schweiz Learning Campus Schweiz Siemens Schweiz AG Coaching zwischen Anspruch und Wirklichkeit Astrid Hausherr Fischer Seite 1 Coaching zwischen Anspruch und Wirklichkeit Überblick Anspruch Coaching als Personalentwicklungsinstrument

Mehr

Best Age Seminare Initiative für eine altersgerechte Personalentwicklung. Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung

Best Age Seminare Initiative für eine altersgerechte Personalentwicklung. Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung Zielgruppe: Fach- und / oder Führungskräfte Erfolg durch persönliche Kompetenz In Ihrem Arbeitsumfeld sind Sie an Jahren und Erfahrung

Mehr

360 Beurteilung Multi Rater Feedback

360 Beurteilung Multi Rater Feedback 360 Beurteilung Multi Rater Feedback T RAINING & BERATUNG I N S T I T U T F Ü R P E R S Ö N L I C H K E I T S O R I E N T I E R T E U N T E R N E H M E N S F Ü H R U N G E H R H A R D F L A T O & P A R

Mehr

Interculture-Online 11/2005 interculture.de, c/o IWK Uni Jena, 07743 Jena www.interculture-online.info

Interculture-Online 11/2005 interculture.de, c/o IWK Uni Jena, 07743 Jena www.interculture-online.info Aktuelle Trends im interkulturellen und internationalen Personalmanagement in Deutschland Eine Expertenbefragung Anne Schröder, Augsburg* Einführung Die zunehmende Internationalisierung deutscher Unternehmen

Mehr

Systematisches Talent Management

Systematisches Talent Management Svea Steinweg Systematisches Talent Management Kompetenzen strategisch einsetzen HOCHSCHULE m LIECHTENSTEIN Bibliothek 2009 Schäffer-Poeschel Verlag Stuttgart XIII Inhaltsverzeichnis Geleitwort V Vorwort

Mehr

Aufbau wirksamer Talent Management Prozesse Gerhard Zimmer

Aufbau wirksamer Talent Management Prozesse Gerhard Zimmer Talente im Fokus Aufbau wirksamer Talent Management Prozesse Gerhard Zimmer PwC International 154.000 Mitarbeiter 153 Länder 8.600 Partner 749 Standorte 28,2 Mrd. US-Dollar Umsatz Alle Werte zum 30.06.2008

Mehr

auszusprechenunddenmitarbeiterzuentlassen,führt,aufgrundderungewohntensituationunddendamit

auszusprechenunddenmitarbeiterzuentlassen,führt,aufgrundderungewohntensituationunddendamit Fallstudie Trennungsgesprächeführen VerwandteThemen Trennungsgesprächführen,Mitarbeitergesprächführen,Mitarbeiterentlassen,Kündigungaussprechen, Kündigungsgespräch,Entlassungsgespräch,Mitarbeiterentlassung,Outplacement,Trennungsmanagement

Mehr

Angebot und Übersichtsplan. Coaching als Instrument einer erfolgreichen Personal-, Team- & Unternehmensentwicklung

Angebot und Übersichtsplan. Coaching als Instrument einer erfolgreichen Personal-, Team- & Unternehmensentwicklung Angebot und Übersichtsplan Coaching als Instrument einer erfolgreichen Personal-, Team- & Unternehmensentwicklung KP-Personalentwicklung Ulrich Schmezer Business Coach Sandra M. Fischer Business Coach

Mehr

Trainee-Programm für Universitäts- und FH-Absolventen/ -innen

Trainee-Programm für Universitäts- und FH-Absolventen/ -innen Trainee-Programm für Universitäts- und FH-Absolventen/ -innen Persönliche Weiterentwicklung und ständiges Lernen sind mir wichtig. Ihre Erwartungen «In einem dynamischen und kundenorientierten Institut

Mehr

Improve your career! Be part of us.

Improve your career! Be part of us. Improve your career! Be part of us. Optimizing IT. www.sgcompany.de/jobs Improve your opportunities! Join the next generation consultancy. Sind Sie stark genug, um ganz oben zu arbeiten? sg company ist

Mehr

Personalentwicklung und Training. (Fähigkeiten + Kenntnisse) X Motivation = Leistung

Personalentwicklung und Training. (Fähigkeiten + Kenntnisse) X Motivation = Leistung Personalentwicklung und Training (Fähigkeiten + Kenntnisse) X Motivation = Leistung UNSERE ZIELE IN DER PERSONALENT- WICKLUNG SIND SEHR KONKRET Potentiale erkennen, z.b. auf Basis von Eignungsdiagnostik

Mehr

osb Kundendialog Talent und Potenzial quer gedacht

osb Kundendialog Talent und Potenzial quer gedacht osb Kundendialog Talent und Potenzial quer gedacht 29.11.2012 Dr. Ernst Domayer, Dr. Hellmut Santer, Mauritius Lohmer, Robert Vitek 2 Talent und Potenzial - quer gedacht Formen des Development-Centers

Mehr

Willkommen zu Performance-Treiber Performance Improvement nicht nur für Business Partner

Willkommen zu Performance-Treiber Performance Improvement nicht nur für Business Partner Willkommen zu Performance-Treiber Performance Improvement nicht nur für Business Partner Thomas Lorenz A-M-T Management Performance AG Radevormwald bei Köln Thalwil bei Zürich Wer sind wir: A-M-T A Ausbildung

Mehr

Fallstudie: Intranet-Neukonzeption Vorgehensweise, Methoden und Ergebnisse eines systematischen Konzeptionsprozesses am Beispiel der Knauf Gips KG

Fallstudie: Intranet-Neukonzeption Vorgehensweise, Methoden und Ergebnisse eines systematischen Konzeptionsprozesses am Beispiel der Knauf Gips KG Fallstudie: Intranet-Neukonzeption Vorgehensweise, Methoden und Ergebnisse eines systematischen Konzeptionsprozesses am Beispiel der Knauf Gips KG Das Ziel Ein runderneuertes Intranet für eine (R)evolution

Mehr

PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT

PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT Eckhardt Maier Geschäftsführer der primeing GmbH 02 Als Tochterunternehmen der ABLE GROUP, Deutschlands führenden Konzerns für Engineering- und IT-Dienstleistungen,

Mehr

MTB-HR-Management-System

MTB-HR-Management-System MTB AG @ 2007 HR-Strategieberatung MTB-HR-Management-System Strategisches HR-Management für Entscheider im Personalbereich Methoden für Umsetzer Management Personaldiagnostik HR-Strategieberatung Gesundheitsmanagement

Mehr

Virtuelles Führen in einer vernetzten Welt

Virtuelles Führen in einer vernetzten Welt Virtuelles Führen in einer vernetzten Welt BERGER + BARTHOLD PARTNERSCHAFT UNTERNEHMENS- UND PERSONALBERATER BÜRO HENSTEDT-ULZBURG: ALSTERWEG 11-24558 HENSTEDT-ULZBURG - TELEFON +49 4193 7 59 09 71 - FAX

Mehr

WORKSHOP SALES EXCELLENCE

WORKSHOP SALES EXCELLENCE FUTURE OF WORK KONGRESS 2015 STEGERSBACH HERZLICH WILLKOMMEN BEIM WORKSHOP SALES EXCELLENCE POTENZIALE IM VERTRIEB ERKENNEN ENTWICKELN UMSETZEN Gerhard Novak ANOVA HR-Consulting GmbH Christoph Gelbmann

Mehr