antrano Fernzugriffslösungen einfach gemacht becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 1

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "antrano Fernzugriffslösungen einfach gemacht becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 1"

Transkript

1 antrano Fernzugriffslösungen einfach gemacht becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 1

2 Inhalt Fernzugriffslösungen einfach gemacht... 1 antrano.box... 5 Anschließen der Box... 5 Konfiguration der Box... 7 Die Einstellungsmöglichkeiten der Box:... 9 Einrichtung Windows Einleitung Windows-Versionen Einmalige Einrichtung Verbindung aufbauen Einrichtung imac Einleitung Versionen Einmalige Einrichtung Verbindung aufbauen Einrichtung iphone und ipad Einleitung Versionen Einmalige Einrichtung becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 2

3 Verbindung aufbauen Einrichtung Android Einleitung Versionen Einmalige Einrichtung Verbindung aufbauen becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 3

4 becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 4

5 antrano.box Anschließen der Box 1. Schließen Sie das Netzwerkkabel an Verbinden Sie die Box mit Ihrem Internet-Router durch das Netzwerkkabel. Je nach Box haben Sie entweder einen oder mehrere Netzwerkanschlüsse. Sofern die Box mehrere Anschlüsse hat, ist es egal welchen Anschluss Sie verwenden. 2. Schließen Sie Strom an Verbinden Sie die Box mit dem mitgelieferten Netzteil und einer Steckdose. 3. DHCP In vielen Fällen ist auf einem Internet-Router DHCP aktiv. Das können Sie leicht daran erkennen, dass Sie auf Ihrem Smartphone im WLAN keine IP-Adresse eingeben müssen um ins Internet zu kommen. Sofern Sie also DHCP aktiv haben, sind keine weiteren becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 5

6 Schritte erforderlich. Im anderen Fall müssen Sie der Box eine IP-Adresse geben. Wie das geht lesen Sie im nächsten Abschnitt. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 6

7 Konfiguration der Box Die Box verfügt über WLAN und kann in einen Konfigurationsmodus gebracht werden. Achten Sie nach dem Start auf die rote LED. Sobald diese zu blinken beginnt, drücken Sie mit einem spitzen Gegenstand in das kleine Loch auf der Frontseite (mit RES beschriftet). Sie sollten spüren, dass Sie einen Taster drücken. Halten Sie den Taster für etwa eine Sekunde gedrückt. Sobald die rote LED aus ist, warten Sie noch etwa 10 Sekunden und dann ist die Box im Konfigurationsmodus. Wenn die Box in diesem Modus ist, verbinden Sie sich per WLAN mit dem Netzwerk antrano-config. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 7

8 Sobald die Verbindung aufgebaut ist, starten Sie Ihren Browser und geben Sie dort ein: box.antrano.de Sie erhalten nun den Konfigurationsbildschirm und können eine feste IP-Adresse, sowie eine Netzmaske und ein Gateway eingeben. Zusätzlich müssen Sie mindestens einen Name-Server eintragen. Wenn Sie keinen zur Hand haben, verwenden Sie Das ist ein öffentlicher Name-Server von Google und er kann frei verwendet werden. Auf den folgenden Seiten werden die Einstellmöglichkeiten der Box erklärt. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 8

9 Die Einstellungsmöglichkeiten der Box: 1. WAN Interface Wählen Sie Ethernet oder WLAN. Die Box muss über diesen Weg Zugang zum Internet erhalten. 2. DHCP aktivieren Das ist die Standardeinstellung. Kreuzen Sie das Häkchen an und drücken Sie Speichern. Sofern Sie jedoch eine feste IP-Adresse eingeben möchten, können Sie das hier tun. Wenn Sie Ihre Eingaben vollständig gemacht haben, drücken Sie Speichern. Zuletzt müssen Sie im System-Menü unten die Box neu booten. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 9

10 3. Proxy-Einstellungen Diese Einstellung ist identisch mit den Netzwerkeinstellungen Ihres Computers. Sofern Sie dort einen Proxy verwenden, müssen Sie diesen hier ebenfalls eintragen. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 10

11 4. System Sie können hier das Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Das bedeutet, dass alle vorhandenen Einstellungen zurückgesetzt werden und die Box danach wieder mit der Grundeinstellung Ethernet und DHCP startet. Wenn Sie weiter oben Ihre Netzwerkeinstellungen durchgeführt haben, müssen Sie das System abschließend neu booten. Kreuzen Sie dazu das Häkchen an und drücken Sie auf Ausführen. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 11

12 Die Box startet nach dem Speichern neu und ist nun betriebsbereit. Prüfen Sie bitte, ob die Box auch online ist, indem Sie einen kurzen Ping-Test machen. Öffnen Sie dazu unter Windows eine Dos-Box und geben Sie ein: ping IP-Adresse Ersetzen Sie IP-Adresse mit der Adresse, die Sie in der Konfiguration eingetragen haben. Sofern Sie alles richtig gemacht haben, erhalten Sie eine Ausgabe in der folgenden Form: C:\>ping Ping wird ausgeführt für mit 32 Bytes Daten: Antwort von : Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64 Antwort von : Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64 Antwort von : Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64 Antwort von : Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64 Ping-Statistik für : Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 12

13 (0% Verlust), Ca. Zeitangaben in Millisek.: Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms C:\> Sofern Ihre Ausgabe keine Antworten liefert, haben Sie möglicherweise eine falsche IP- Adresse eingetragen: Zielhost nicht erreichbar Sofern Sie sich nicht vertippt haben, müssen Sie die Konfiguration erneut durchführen. Sobald der Ping-Test erfolgreich war, haben Sie die antrano.box erfolgreich konfiguriert und können nun das Netzwerk von überall in der Welt erreichen. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 13

14 Einrichtung Windows Einleitung Zu Ihrer antrano.box haben Sie ein Stammdatenblatt erhalten. Dort finden Sie folgende Angaben (beispielhaft): Anmeldename: Server: Passwort: Shared key: bws70rp8tb A Diese Angaben werden benötig für die Anmeldung an Ihrem PC oder Smartphone. Windows-Versionen Die Screenshots sind von Windows 7, aber vergleichbare Funktionen sind unter allen Windows-Versionen verfügbar. antrano.remote-access läuft auf den Windows Version ab XP, auch RT und die Server-Versionen ab 2003 werden unterstützt. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 14

15 Einmalige Einrichtung Dieser Vorgang ist nur ein einziges Mal auf Ihrem PC erforderlich. Öffnen Sie bitte das Netzwerk und Freigabecenter indem Sie unten rechts in der Taskleiste auf das Netzwerksymbol klicken (1) und anschließend auf Netzwerk- und Freigabecenter öffnen (2). becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 15

16 Im Netzwerk- und Freigabecenter klicken Sie auf Neue Verbindung oder neues Netzwerk einrichten. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 16

17 Hier bitte die dritte Option wählen wie angezeigt und dann auf Weiter klicken. Sofern Sie bereits Verbindungen angelegt hatten, wählen Sie im nächsten Dialog eine neue Verbindung erstellen und anschließend auf Weiter. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 17

18 Legen Sie jetzt eine neue Verbindung für antrano an. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 18

19 Geben Sie bei (1) den Namen des Server aus Ihrem Stammdatenblatt ein und ganz wichtig: machen Sie bei (2) ein Häkchen, damit die Standardeinstellungen nicht verwendet werden. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 19

20 Im nächsten Schritt geben Sie Ihren Benutzernamen (1) ein und das Kennwort (2) aus Ihrem Stammdatenblatt. Optional können Sie Windows anweisen, das Kennwort zu speichern (3). becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 20

21 Schließen Sie diesen Dialog und klicken Sie nicht Verbindung jetzt herstellen. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 21

22 Das Netzwerk- und Freigabecenter sollte noch geöffnet sein, wenn nicht öffnen Sie es erneut und anschließend auf Adaptereinstellungen ändern. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 22

23 Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre soeben erstellte VPN-Verbindung und wählen Sie Eigenschaften. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 23

24 Wählen Sie hier den Reiter Sicherheit und wählen Sie in der Auswahlliste Layer-2-Tunneling-Protokoll mit IPSec. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 24

25 Wählen Sie anschließend Erweiterte Sicherheit (1) und in dem darauf folgenden Dialog aktivieren Sie die erste Option (2) und geben Ihren Shared key (3) aus den Stammdaten ein. Abschließend speichern mit Ok bis Sie wieder im Freigabecenter sind. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 25

26 Verbindung aufbauen Sie haben unter 1.1 die Verbindung erfolgreich eingerichtet. Diese Verbindung können Sie nun jederzeit aktivieren. Gehen Sie wieder ins Netzwerk- und Freigabecenter. Starten Sie den folgenden Dialog durch einen Doppelklick auf Ihre VPN- Verbindung. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 26

27 Sofern Sie bei der Einrichtung angegeben haben, dass Benutzername und Passwort gespeichert werden sollen, klicken Sie einfach auf Verbinden. Zum Trennen der Verbindung klicken Sie mit der rechten Maustaste einfach auf Ihre VPN- Verbindung und wählen Sie Trennen. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 27

28 Einrichtung imac Einleitung Zu Ihrer antrano.box haben Sie ein Stammdatenblatt erhalten. Dort finden Sie folgende Angaben (beispielhaft): Anmeldename: Server: Passwort: Shared key: bws70rp8tb A Diese Angaben werden benötig für die Anmeldung an imac. Versionen Die Screenshots sind je nach Betriebssystem etwas anders, aber die anderen Versionen unterscheiden sich nur unwesentlich im Design. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 28

29 Einmalige Einrichtung Dieser Vorgang ist nur ein einziges Mal auf Ihrem imac erforderlich. Zuerst öffnen Sie bitte die Systemeinstellungen Netzwerk. 1) Klicken Sie auf das Plus-Symbol 2) wählen Sie VPN 3) wählen Sie L2TP über IPSec 4) Klicken Sie auf Erstellen becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 29

30 Öffnen Sie jetzt die Authentifizierungseinstellungen und geben Sie Ihr Kennwort (Passwort) ein, sowie den Schlüssel (Secret). Server: Account: Passwort: bws70rp8tb Secret: A Speichern Sie abschließend die Einstellungen. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 30

31 Öffnen Sie nun Weitere Optionen und aktivieren Sie die Optionen wie gezeigt: becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 31

32 Verbindung aufbauen Klicken Sie auf Verbinden Nach dem Verbindungsaufbau sehen das folgende Bild: Trennen Sie die Verbindung wieder durch Klick auf Trennen becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 32

33 Einrichtung iphone und ipad Einleitung Zu Ihrer antrano.box haben Sie ein Stammdatenblatt erhalten. Dort finden Sie folgende Angaben (beispielhaft): Anmeldename: Server: Passwort: Shared key: bws70rp8tb A Diese Angaben werden benötig für die Anmeldung an Ihrem iphone oder ipad. Versionen Die Screenshots sind von einem iphone mit ios6, aber die anderen Versionen unterscheiden sich nur unwesentlich im Design. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 33

34 Einmalige Einrichtung Dieser Vorgang ist nur ein einziges Mal auf Ihrem iphone / ipad erforderlich. Zuerst öffnen Sie bitte die Einstellungen. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 34

35 Gehen Sie durch die Menüs wie gezeigt. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 35

36 Geben Sie nun die Stammdaten in die entsprechenden Felder ein. Server: Account: Passwort: bws70rp8tb Secret: A Speichern Sie abschließend die Einstellungen. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 36

37 Verbindung aufbauen Gehen Sie wieder über die Menüs Einstellungen / Allgemein in das VPN-Menü. Hier können Sie die VPN-Verbindung ein und ausschalten. Darunter sehen Sie den Status und wenn auf Ihre VPN-Verbindung klicken, erhalten Sie einen vollständigen Status der Verbindung. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 37

38 Einrichtung Android Einleitung Zu Ihrer antrano.box haben Sie ein Stammdatenblatt erhalten. Dort finden Sie folgende Angaben (beispielhaft): Anmeldename: Server: Passwort: Shared key: bws70rp8tb A Diese Angaben werden benötig für die Anmeldung an Ihrem Android-Smartphone oder Tablet. Versionen Die Screenshots sind von einer Android Version 4, aber andere Versionen unterscheiden sich nur unwesentlich im Design. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 38

39 Einmalige Einrichtung Dieser Vorgang ist nur ein einziges Mal auf Ihrem Android-Gerät erforderlich. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 39

40 Zuerst öffnen Sie bitte die Einstellungen. Gehen Sie in Weitere Einstellungen und dort wählen Sie VPN. Klicken Sie auf das Plus-Symbol um eine neue VPN- Verbindung einzurichten. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 40

41 1) Geben Sie der VPN-Verbindung einen willkürlichen Namen. 2) Wählen Sie die Einstellung in der Liste wie im Screenshot. 3) Tragen Sie hier den Shared Key ein. Das ist das Feld Secret in Ihren Stammdaten. 4) Tragen Sie in den erweiterten Option noch eine sogenannte Route ein wie in der Abbildung 5) Zuletzt klicken Sie Speichern. Ihre Stammdaten finden Sie in den Unterlagen: Server: Account: Passwort: bws70rp8tb Secret: A becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 41

42 Verbindung aufbauen In der Abbildung sehen Sie die soeben angelegte VPN-Verbindung. Diese ist nun gespeichert und bleibt Ihnen erhalten. Tippen Sie auf die Verbindung und der Anmeldedialog erscheint. 1) Benutzernamen eingeben 2) Passwort eingeben 3) Optional Anmeldedaten speichern 4) Klicken Sie nun auf Verbinden Zunächst sehen Sie die linke Abbildung während des Verbindens. Sobald die Verbindung hergestellt wurde, sehen Sie bei 2) die Info verbunden und bei 1) das becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 42

43 Symbol für eine aktive VPN-Verbindung. Solange dieses Symbol sichtbar ist, besteht die Verbindung. Ein Klick auf 2) ergibt dann die Info wie in der rechten Abbildung zu sehen. Hier müssen Sie die Verbindung auch später wieder trennen. becom Systemhaus GmbH & Co. KG antrano Handbuch Seite 43

Um IPSec zu konfigurieren, müssen Sie im Folgenden Menü Einstellungen vornehmen:

Um IPSec zu konfigurieren, müssen Sie im Folgenden Menü Einstellungen vornehmen: 1. IPSec Verbindung zwischen IPSec Client und Gateway 1.1 Einleitung Im Folgenden wird die Konfiguration einer IPSec Verbindung vom Bintec IPSec Client zum Gateway gezeigt. Dabei spielt es keine Rolle,

Mehr

Smart Home. Quickstart

Smart Home. Quickstart Smart Home Quickstart 1 Gateway anschließen 1. Verbinden Sie das Smart Home Gateway G1 mit Ihrem Heimnetzwerk (I). 2. Schließen Sie das beiliegende Netzteil an. Die LED (A) auf der Vorderseite sollte nun

Mehr

Windows Client AntranoRA. becom Systemhaus GmbH & Co. KG Antrano.Production AntranoRA-Handbuch Seite 1

Windows Client AntranoRA. becom Systemhaus GmbH & Co. KG Antrano.Production AntranoRA-Handbuch Seite 1 Windows Client AntranoRA becom Systemhaus GmbH & Co. KG Antrano.Production AntranoRA-Handbuch Seite 1 Inhalt Windows Client AntranoRA... 1 Übersicht...3 Installation... 5 Bedienung... 15 Aufbau einer Verbindung

Mehr

Stefan Dahler. 2. Wireless LAN Client zum Access Point mit WPA-TKIP. 2.1 Einleitung

Stefan Dahler. 2. Wireless LAN Client zum Access Point mit WPA-TKIP. 2.1 Einleitung 2. Wireless LAN Client zum Access Point mit WPA-TKIP 2.1 Einleitung Im Folgenden wird die Wireless LAN Konfiguration als Access Point beschrieben. Zur Verschlüsselung wird WPA-TKIP verwendet. Im LAN besitzen

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows XP

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows XP Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows XP Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

Um mit der FEC Utility Software zu konfigurieren, Müssen Sie in folgendem Untermenü die Software starten:

Um mit der FEC Utility Software zu konfigurieren, Müssen Sie in folgendem Untermenü die Software starten: 1. Ad-hoc Verbindung zwischen 2 Wireless LAN Clients 1.1 Einleitung Im Folgenden wird die Wireless LAN Konfiguration beschrieben wie Sie zwei WLAN Clients direkt miteinander über Funk zu verbinden, ohne

Mehr

Switching. Übung 9 EAP 802.1x. 9.1 Szenario

Switching. Übung 9 EAP 802.1x. 9.1 Szenario Übung 9 EAP 802.1x 9.1 Szenario In der folgenden Übung konfigurieren Sie eine portbasierte Zugangskontrolle mit 802.1x. Den Host 1 haben Sie an Port 2 angeschlossen, der eine Authentifizierung vor der

Mehr

1. IKEv2 zwischen Windows 7 und Gateway mit Zertifikaten (PKCS#12)

1. IKEv2 zwischen Windows 7 und Gateway mit Zertifikaten (PKCS#12) 1. IKEv2 zwischen Windows 7 und Gateway mit Zertifikaten (PKCS#12) 1.1 Einleitung Im Folgenden wird die Konfiguration einer IPSec-Verbindung mit IKEv2 von einem Windows 7 Rechner zum bintec IPSec-Gateway

Mehr

Anleitung zur Einrichtung des Netzwerkes im studnet des Studentenwerkes Leipzig. studnet-website: www.studentenwerk-leipzig.

Anleitung zur Einrichtung des Netzwerkes im studnet des Studentenwerkes Leipzig. studnet-website: www.studentenwerk-leipzig. 6. Häufig gemachte Fehler Bevor Sie unseren Support kontaktieren, vergewissern Sie sich bitte, dass Sie auch die folgenden Schritte überprüft haben: 1) Sie haben Ihren Laptop/PC per Kabel direkt mit der

Mehr

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 8

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 8 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 8 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

2.) Vorbereitung: Funkkarte einstecken und Strom einschalten

2.) Vorbereitung: Funkkarte einstecken und Strom einschalten I.) Installationsanleitung FHZ1300 PC WLAN Version 2.2. vom 11.01.2007. Eine PDF Version dieser Anleitung zum Herunterladen finden . Diese Anleitung konzentriert sich auf die Inbetriebnahme der FHZ1300PC-WLAN

Mehr

ADSL Installation Windows VISTA

ADSL Installation Windows VISTA ADSL Installation Windows VISTA Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: - ADSL Ethernet-Modem - Splitter inkl. Anschlusskabel Diese Konfigurationsanleitung erklärt Ihnen in einfachen und

Mehr

2.2 Installation via Netzwerkkabel

2.2 Installation via Netzwerkkabel 2.2 Installation via Netzwerkkabel Auf den folgenden Seiten zeigen wir Ihnen die typische Installation unserer Kabel Modems via Netzwerkkabel. Der Installations-Ablauf ist für alle unsere Modem-Typen vergleichbar.

Mehr

Speed Touch 585 Modem. Windows XP

Speed Touch 585 Modem. Windows XP Installationsanleitung ti l it Speed Touch 585 Modem Mehrplatzkonfiguration (Multi User) Windows XP Version02 Juni 2011 Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und im Anschluss auf Systemsteuerung. Bitte

Mehr

A1 WLAN Box Technicolor TG588 für Windows XP

A1 WLAN Box Technicolor TG588 für Windows XP Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box Technicolor TG588 für Windows XP Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 8

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 8 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 8 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

Folgende Voraussetzungen für die Konfiguration müssen erfüllt sein: - Grundkonfiguration des Routers. - Ein Bootimage ab Version 7.4.x.

Folgende Voraussetzungen für die Konfiguration müssen erfüllt sein: - Grundkonfiguration des Routers. - Ein Bootimage ab Version 7.4.x. 7. PPPoE Server 7.1 Einleitung Im Folgenden wird die Konfiguration einer Dialin Verbindung über PPPoE zum Router beschrieben, um eine zusätzliche Authentifizierung durchzuführen. Bei der Einwahl eines

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 10

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 10 Einfach A1. Installationsanleitung A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 10 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

Installationsanleitung xdsl Privat unter Windows Vista PPTP Version

Installationsanleitung xdsl Privat unter Windows Vista PPTP Version Installationsanleitung xdsl Privat unter Windows Vista PPTP Version xdsl Privat mit Ethernet-Modem unter Windows Vista über PPTP Diese Konfigurationsanleitung erklärt Ihnen in einfachen und bildlich dargestellten

Mehr

Für den Zugriff vom PC aus die TCP/IP Netzwerkeinstellung des PC auf DHCP bzw. automatisch stellen,

Für den Zugriff vom PC aus die TCP/IP Netzwerkeinstellung des PC auf DHCP bzw. automatisch stellen, DIGITRONIC GmbH - Seite: 1 Ausgabe: 11.05.2012 Einstellanleitung GSM XSBOXR6VE Diese Anleitung gilt für die Firmware Version 1.1 Zunächst die SIM Karte mit der richtigen Nummer einsetzten (siehe Lieferschein).

Mehr

L2TP over IPSec mit Windows XP für die VPN-Services an der Technischen Universität Wien.

L2TP over IPSec mit Windows XP für die VPN-Services an der Technischen Universität Wien. L2TP over IPSec mit Windows XP für die VPN-Services an der Technischen Universität Wien. Klicken Sie zuerst auf den Start-Button links unten, und folgen Sie dann dem Menü Alle Programme Zubehör Kommunikation

Mehr

Einrichten einer ADSL Verbindung in Windows Vista

Einrichten einer ADSL Verbindung in Windows Vista Einrichten einer ADSL Verbindung in Windows Vista Bitte beachten Sie, dass die folgenden Schritte unter Windows Vista Home Premium mit deaktivierter Benutzerkontensteuerung durchgeführt wurden. Sollten

Mehr

Stefan Dahler. 1. Remote ISDN Einwahl. 1.1 Einleitung

Stefan Dahler. 1. Remote ISDN Einwahl. 1.1 Einleitung 1. Remote ISDN Einwahl 1.1 Einleitung Im Folgenden wird die Konfiguration einer Dialup ISDN Verbindungen beschrieben. Sie wählen sich über ISDN von einem Windows Rechner aus in das Firmennetzwerk ein und

Mehr

Windows 8 Am Startbildschirm mit der Maus in die rechte obere Ecke navigieren und anschließend Einstellungen wählen:

Windows 8 Am Startbildschirm mit der Maus in die rechte obere Ecke navigieren und anschließend Einstellungen wählen: HowDo: Wie komme ich ins WLAN? Inhalt HowDo: Wie komme ich ins WLAN?... 1 Windows 8... 1 Windows 7... 3 IPHONE/IPAD/IPOD/Macbook... 11 Android... 14 Proxy Server einstellen... 15 Internet Explorer... 15

Mehr

Anbindung der Musterhäuser mit DSL und Nutzung privater DSL-Zugänge

Anbindung der Musterhäuser mit DSL und Nutzung privater DSL-Zugänge Anbindung der Musterhäuser mit DSL und Nutzung privater DSL-Zugänge Inhalt 1. Wichtige Hinweise... 2 2. Secure Client... 3 2.1. Verbindung herstellen... 3 2.2. Verbindung trennen... 4 3. Wireless LAN (E6440)...

Mehr

HOSTED EXCHANGE EINRICHTUNG AUF SMARTPHONES & TABLETS

HOSTED EXCHANGE EINRICHTUNG AUF SMARTPHONES & TABLETS HOSTED EXCHANGE EINRICHTUNG AUF SMARTPHONES & TABLETS Skyfillers Kundenhandbuch INHALT Einrichtung von Hosted Exchange auf Apple iphone... 2 Einrichtung von Hosted Exchange auf Apple ipad... 5 Einrichtung

Mehr

1KONFIGURATION VON WIRELESS LAN MIT WPA PSK

1KONFIGURATION VON WIRELESS LAN MIT WPA PSK 1KONFIGURATION VON WIRELESS LAN MIT WPA PSK Copyright 26. August 2005 Funkwerk Enterprise Communications GmbH bintec Workshop Version 0.9 Ziel und Zweck Haftung Marken Copyright Richtlinien und Normen

Mehr

A1 WLAN Box Technicolor TG788 für Windows 7

A1 WLAN Box Technicolor TG788 für Windows 7 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box Technicolor TG788 für Windows 7 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 7

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 7 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 7 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

Einrichtung der Internetverbindung des Studierendenwerk Trier

Einrichtung der Internetverbindung des Studierendenwerk Trier Einrichtung der Internetverbindung des Studierendenwerk Trier Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 0 2 Netzwerkeinrichtung Schritt-für-Schritt 1 2.1 Windows 7.................................... 1 2.2 Windows

Mehr

Schnellinstallations-Anleitung für EDIMAX EW-7303APn v2

Schnellinstallations-Anleitung für EDIMAX EW-7303APn v2 Schnellinstallations-Anleitung für EDIMAX EW-7303APn v2 1. Verkabelung: Sollte der vorhandene Router keine Spannungsversorgung über das Netzwerkkabel (PoE) liefern, wird der im Lieferumfang enthaltene

Mehr

Einrichtungsanleitung LTE-Paket

Einrichtungsanleitung LTE-Paket Einrichtungsanleitung LTE-Paket (Stand: 1 September 2013) Mini-VPN-Router MRT150N Diese Anleitung steht auch im mdex Support Wiki als PDF-Datei zum Download bereit. https://wiki.mdex.de/ mdexanleitungen

Mehr

A1 WLAN Box Technicolor TG588 für Windows Vista

A1 WLAN Box Technicolor TG588 für Windows Vista Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box Technicolor TG588 für Windows Vista Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

Bedienungsanleitung AliceComfort

Bedienungsanleitung AliceComfort Bedienungsanleitung AliceComfort Konfiguration WLAN-Router Siemens SL2-141-I Der schnellste Weg zu Ihrem Alice Anschluss. Sehr geehrter AliceComfort-Kunde, bei der Lieferung ist Ihr Siemens SL2-141-I als

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows Vista

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows Vista Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows Vista Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

A1 WLAN Box Thomson Gateway 585 für Mac OS X 10.6 & 10.7

A1 WLAN Box Thomson Gateway 585 für Mac OS X 10.6 & 10.7 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box Thomson Gateway 585 für Mac OS X 10.6 & 10.7 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle

Mehr

A1 WLAN Box Thomson Gateway 789 für Windows XP

A1 WLAN Box Thomson Gateway 789 für Windows XP Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box Thomson Gateway 789 für Windows XP Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

Einrichtung der Internetverbindung des Studierendenwerk Trier

Einrichtung der Internetverbindung des Studierendenwerk Trier -Mar t i nskl ost er -Tar f or st -Kl eebur gerweg -Ol ewi g -Pet r i sber g Einrichtung der Internetverbindung des Studierendenwerk Trier Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 0 2 Netzwerkeinrichtung Schritt-für-Schritt

Mehr

A1 WLAN Box Technicolor TG788 für Windows XP

A1 WLAN Box Technicolor TG788 für Windows XP Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box Technicolor TG788 für Windows XP Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Alternativ sehen Sie auf

Mehr

Dokumentation Einrichtung des Netzwerkes und der Ordnerfreigabe für Manny/MannyQt unter Windows Vista / Windows 7

Dokumentation Einrichtung des Netzwerkes und der Ordnerfreigabe für Manny/MannyQt unter Windows Vista / Windows 7 Dokumentation Einrichtung des Netzwerkes und der Ordnerfreigabe für Manny/MannyQt unter Windows Vista / Windows 7 1. Einleitung...2 2. Einrichten der Arbeitsgruppe und des Computernamen...2 2.1 Windows

Mehr

Collax PPTP-VPN. Howto

Collax PPTP-VPN. Howto Collax PPTP-VPN Howto Dieses Howto beschreibt wie ein Collax Server innerhalb weniger Schritte als PPTP-VPN Server eingerichtet werden kann, um Clients Zugriff ins Unternehmensnetzwerk von außen zu ermöglichen.

Mehr

Installationsanleitung Netzwerk und TCP/IP

Installationsanleitung Netzwerk und TCP/IP Installationsanleitung Netzwerk und TCP/IP aurax connecta ag Telefon: 081 926 27 28 Bahnhofstrasse 2 Telefax: 081 926 27 29 7130 Ilanz kns@kns.ch / www.kns.ch Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 2 1.

Mehr

Smart Home. Quickstart User Guide

Smart Home. Quickstart User Guide Smart Home Quickstart User Guide Um Ihr ubisys Smart Home von Ihrem mobilen Endgerät steuern zu können, müssen Sie noch ein paar kleine Einstellungen vornehmen. Hinweis: Die Abbildungen in dieser Anleitung

Mehr

L2TP/IPsec VPN-Verbindung unter Windows 8 zur Synology DiskStation einrichten

L2TP/IPsec VPN-Verbindung unter Windows 8 zur Synology DiskStation einrichten L2TP/IPsec VPN-Verbindung unter Windows 8 zur Synology DiskStation einrichten Seite 1/11 Letztes Update: 22.06.2015 15:39 L2TP/IPsec VPN-Verbindung unter Windows 8 zur Synology DiskStation einrichten Normalerweise

Mehr

Anleitung zur Einrichtung des Netzwerkes mit DHCP. im StudNET des Studentenwerkes Leipzig

Anleitung zur Einrichtung des Netzwerkes mit DHCP. im StudNET des Studentenwerkes Leipzig Anleitung zur Einrichtung des Netzwerkes mit DHCP im StudNET des Studentenwerkes Leipzig Stand: 01.09.2015 Inhalt 1. Allgemeines... 2 2. Windows 7 / Windows 8 / Windows 10... 3 3. Ubuntu Linux... 8 4.

Mehr

Anleitung zur Einrichtung des Netzwerkes mit DHCP im StudNET des Studentenwerkes Leipzig. studnet-website: www.studentenwerk-leipzig.

Anleitung zur Einrichtung des Netzwerkes mit DHCP im StudNET des Studentenwerkes Leipzig. studnet-website: www.studentenwerk-leipzig. 5. Konfiguration Router Wir unterstützten ausschließlich die Einrichtung Ihres StudNET-Zugangs auf Basis einer Kabelgebundenen Direktverbindung mit der Netzwerkdose (LAN). Sie haben dennoch die Möglichkeit,

Mehr

Schnellstartanleitung für Ihr mdex mobile.lan Paket

Schnellstartanleitung für Ihr mdex mobile.lan Paket Inhalt Schnellstartanleitung für Ihr mdex mobile.lan Paket... 1 1 Paketinhalt... 1 2 mdex Router RUT104... 2 3 mdex SIM Karte entsperren... 3 4 mdex Router RUT104 in Betrieb nehmen... 5 5 Verbindung zum

Mehr

ADSL unter Windows Vista

ADSL unter Windows Vista Installationsanleitungen für verschiedene Net4You Services ADSL unter Windows Vista Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung, wissen wir um viele Kundenprobleme in der Bedienung von IKT-Produkten. Um solche

Mehr

Kurzanleitung. Siemens ADSL E-010-I ADSL Router

Kurzanleitung. Siemens ADSL E-010-I ADSL Router Kurzanleitung Siemens ADSL E-010-I ADSL Router Öffnen Sie niemals das Gehäuse! Verwenden Sie nur das mitgelieferte Netzgerät. Verwenden Sie nur die mitgelieferten Kabel und nehmen Sie daran keine Veränderungen

Mehr

AS-WL300. Einrichtung über PC. Technical Training - Cuno van Baalen

AS-WL300. Einrichtung über PC. Technical Training - Cuno van Baalen AS-WL300 Einrichtung über PC Mit dieser Beschreibung können Sie den WLAN-Adapter Pioneer AS-WL300 einrichten um Ihre Pioneer AV-Receiver, Blu-ray Spieler, Pure Audio Netzwerkspieler, drahtlos verwenden

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Mac OS X 10.6 & 10.7

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Mac OS X 10.6 & 10.7 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box PRG AV4202N für Mac OS X 10.6 & 10.7 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

Anleitung LAN-Messrahmen

Anleitung LAN-Messrahmen Anleitung LAN-Messrahmen 2015 1 Dokumentation Aufbau und Inbetriebnahme LAN 1. Anlage aufbauen 2 2. Netzwerkkonfiguration 2 o Allgemein 2 o Zentral PC 5 o Messrahmen 5 o Drucker 6 3. OpticScore Server

Mehr

Konfigurationsanleitung SIP Phone zum SIP Provider Funkwerk. Copyright Stefan Dahler - www.neo-one.de 13. Oktober 2008 Version 1.0.

Konfigurationsanleitung SIP Phone zum SIP Provider Funkwerk. Copyright Stefan Dahler - www.neo-one.de 13. Oktober 2008 Version 1.0. Konfigurationsanleitung SIP Phone zum SIP Provider Funkwerk Copyright Stefan Dahler - www.neo-one.de 13. Oktober 2008 Version 1.0 Seite - 1 - 1. SIP-Phone zum SIP-Provider 1.1 Einleitung Im Folgenden wird

Mehr

Installationsanleitung adsl Einwahl unter Windows 8

Installationsanleitung adsl Einwahl unter Windows 8 adsl Einwahl unter Windows 8 adsl Einwahl mit Ethernet-Modem unter Windows 8 Diese Konfigurationsanleitung erklärt Ihnen in einfachen und bildlich dargestellten Schritten, wie Sie Ihr adsl Ethernet-Modem

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Thomson Gateway 585 Modem Einrichten des Modems für Ihre Internetverbindung (Ein oder mehrere Rechner) MAC OS X 10.5 Version03 Juni 2011 Klicken Sie auf das Apple Symbol in der Menüleiste

Mehr

Betriebs- / System - / Installationshandbuch

Betriebs- / System - / Installationshandbuch Kunden-Nr. : Kunde Anschrift : Ansprechpartner : E-Mail Adresse : Telefon : Betriebs- / System - / Installationshandbuch DO1SAR, Andreas / 07.11.2010 : Amateurfunk Betriebs- / System - und Installationshandbuch

Mehr

Zugang Gibbnet / Internet unter Windows

Zugang Gibbnet / Internet unter Windows Zugang Gibbnet / Internet unter Windows Inhalt 1 Inhalt des Dokuments... 2 1.1 Versionsänderungen... 2 2 Windows 10... 3 2.1 Info für erfahrene Benutzer... 3 2.2 Windows 10... 3 2.3 Einstellungen Internetbrowser

Mehr

1. Anleitung: telemed DFÜ Setup Programm

1. Anleitung: telemed DFÜ Setup Programm 1. Anleitung: telemed DFÜ Setup Programm Nachfolgend finden Sie eine Anleitung zur Verwendung des telemed DFÜ Setup Programms. Dieses Programm gibt es in jeweils einer Version für die Betriebssysteme Windows

Mehr

A1 WLAN Box Technicolor TG588 für Windows 10

A1 WLAN Box Technicolor TG588 für Windows 10 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box Technicolor TG588 für Windows 10 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

ALL0276VPN / Wireless 802.11g VPN Router

ALL0276VPN / Wireless 802.11g VPN Router ALL0276VPN / Wireless 802.11g VPN Router A. Anschluß des ALL0276VPN Routers Step 1: Bevor Sie beginnen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie alle notwendigen Informationen über Ihren Internet-Account von

Mehr

Gezeigt mit Antenne und im Stand. CD-Rom Beinhält Handbuch und Garantie. Ethernet Kabel (CAT5 UTP Straight-Through)

Gezeigt mit Antenne und im Stand. CD-Rom Beinhält Handbuch und Garantie. Ethernet Kabel (CAT5 UTP Straight-Through) Dieses Produkt kann mit jedem Webbrowser installiert werden, z.b., Internet Explorer 6 oder Netscape Navigator 6.2.3. DSL-G664T Wireless ADSL Router Vor dem Start 1. Wenn Sie diesen Router erworben haben,

Mehr

WLAN mit WPA (wpa4fh)

WLAN mit WPA (wpa4fh) WLAN mit WPA (wpa4fh) 1 WPA4FH - Konfiguration 2 1.1 Konfigurieren der Drahtlosnetzwerkverbindung... 2 1.1.1 Mobiles Gerät war schon einmal am FHJ-Netzwerk angeschlossen. 5 1.1.2 Mobiles Gerät war noch

Mehr

bintec Workshop Konfiguration von Wireless LAN mit WDS Link Copyright 8. November 2005 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 0.

bintec Workshop Konfiguration von Wireless LAN mit WDS Link Copyright 8. November 2005 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 0. bintec Workshop Konfiguration von Wireless LAN mit WDS Link Copyright 8. November 2005 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 0.9 Ziel und Zweck Haftung Marken Copyright Richtlinien und Normen

Mehr

Installationsanleitung adsl Privat unter Windows Vista

Installationsanleitung adsl Privat unter Windows Vista Installationsanleitung adsl Privat unter Windows Vista adsl Privat mit Ethernet-Modem unter Windows Vista Diese Konfigurationsanleitung erklärt Ihnen in einfachen und bildlich dargestellten Schritten,

Mehr

VPN-Verbindung zwischen LANCOM und integrierten VPN-Client im MacOS X 10.6 Snow Leopard

VPN-Verbindung zwischen LANCOM und integrierten VPN-Client im MacOS X 10.6 Snow Leopard LANCOM Support Knowledgebase Dokument-Nr. 0911.0913.3223.RHOO - V1.60 VPN-Verbindung zwischen LANCOM und integrierten VPN-Client im MacOS X 10.6 Snow Leopard Beschreibung: Dieses Dokument beschreibt die

Mehr

Deckblatt. VPN-Tunnel über Internet. SCALANCE S61x und SOFTNET Security Client Edition 2008. FAQ August 2010. Service & Support. Answers for industry.

Deckblatt. VPN-Tunnel über Internet. SCALANCE S61x und SOFTNET Security Client Edition 2008. FAQ August 2010. Service & Support. Answers for industry. Deckblatt SCALANCE S61x und SOFTNET Security Client Edition 2008 FAQ August 2010 Service & Support Answers for industry. Fragestellung Dieser Beitrag stammt aus dem Service&Support Portal der Siemens AG,

Mehr

Anschluß des DI-614+ an das lokale, bereits vorhandene Netzwerk

Anschluß des DI-614+ an das lokale, bereits vorhandene Netzwerk Beginn der Installation: Anschluß des DI-614+ an das lokale, bereits vorhandene Netzwerk WAN-Port Hier wird das DSL- Modem eingesteckt LAN-Ports Hier werden PC s mit Netzwerkkarte angeschlossen Antennen

Mehr

REV icomfort Einrichtung Fernzugriff per VPN

REV icomfort Einrichtung Fernzugriff per VPN REV icomfort Einrichtung Fernzugriff per VPN Diese Anleitung beschreibt Ihnen Schritt für Schritt die Einrichtung eines Fernzugriffs per VPN-Tunnel anhand einer AVM FritzBox. Sofern Ihnen ein anderer Router

Mehr

Konfiguration Windows 7

Konfiguration Windows 7 Konfiguration Windows 7 Diese Anleitung beschreibt die Konfiguration von eduroam unter Windows 7. Für die Verwendung von eduroam müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein: Gültiger Benutzeraccount an

Mehr

FAQ - Internetverbindung mit Router

FAQ - Internetverbindung mit Router FAQ - Internetverbindung mit Router (sdt.box Modell: CopperJet, SV2042 o. SV2004) Fragen und Antworten / Problemstellungen zur Netzwerkverbindung oder einer Wireless LAN Verbindung unter Verwendung eines

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Pirelli PRG AV4202N Einrichten der A1 WLAN Box für Ihre Internetverbindung (Ein oder mehrere Rechner) MAC OS X 10.5 Version03 Jänner 2012 1 Klicken Sie auf das Apple Symbol in der

Mehr

Bereos Hotspot aus Sicht des Nutzers (Kurzanleitung)

Bereos Hotspot aus Sicht des Nutzers (Kurzanleitung) Bereos Hotspot aus Sicht des Nutzers (Kurzanleitung) 1. Ihre Netzwerkkarte und die WLAN Schnittstelle müssen so konfiguriert werden, dass sie ihre Netzwerkadresse und den DNS Serveradresse automatisch

Mehr

Installationsanleitung DSL Business Standleitung unter Windows 7

Installationsanleitung DSL Business Standleitung unter Windows 7 DSL Business Standleitung unter Windows 7 Inbetriebnahme einer DSL Standleitung unter Windows 7 Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: - DSL-Modem - optional Router - Netzwerkkabel Diese

Mehr

Erstinbetriebnahme AC WLAN / WLAN-Einrichtung / IP-Adressvergabe

Erstinbetriebnahme AC WLAN / WLAN-Einrichtung / IP-Adressvergabe Erstinbetriebnahme AC WLAN / WLAN-Einrichtung / IP-Adressvergabe 1.) Generelles Installieren Sie den AC WLAN fachgerecht und lagerichtig (Einbauhöhe 0,3 1,3 m) gemäß Montageanleitung. Nach ca. 1 Minute

Mehr

EW-7438APn. Schnellinstallationsanleitung. 07-2013 / v1.1

EW-7438APn. Schnellinstallationsanleitung. 07-2013 / v1.1 EW-7438APn Schnellinstallationsanleitung 07-2013 / v1.1 I. Produktinformationen I-1. Verpackungsinhalt - EW-7438APn Access Point - CD mit mehrsprachiger Schnellinstallationsanleitung und Benutzerhandbuch

Mehr

Speed Touch 585 Modem. Windows Vista

Speed Touch 585 Modem. Windows Vista Installationsanleitung ti l it Speed Touch 585 Modem Mehrplatzkonfiguration (Multi User) Windows Vista Version02 Juni 2011 Klicken Sie auf die Schaltfläche Start Start und im Anschluss auf Systemsteuerung.

Mehr

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 7

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 7 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 7 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

STRATO Mail Einrichtung Windows Live Mail

STRATO Mail Einrichtung Windows Live Mail STRATO Mail Einrichtung Windows Live Mail Einrichtung Ihrer E-Mail Adresse bei STRATO Willkommen bei STRATO! Wir freuen uns, Sie als Kunden begrüßen zu dürfen. Mit der folgenden Anleitung möchten wir Ihnen

Mehr

Security. Stefan Dahler. 4. Internet Verbindung. 4.1 Einleitung

Security. Stefan Dahler. 4. Internet Verbindung. 4.1 Einleitung 4. Internet Verbindung 4.1 Einleitung Im Folgenden wird die Konfiguration der DFL-800 Firewall gezeigt. Sie konfigurieren einen Internet Zugang zum Provider mit dem Protokoll PPPoE. In der Firewallrichtlinie

Mehr

adsl Privat unter Windows Vista

adsl Privat unter Windows Vista Installationsanleitung adsl Privat unter Windows Vista adsl Privat mit Ethernet-Modem unter Windows Vista Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: - Alcatel Ethernet-Modem - Splitter für die

Mehr

TBS MOI DVB-S2 Streaming Box - Quick Start Guide

TBS MOI DVB-S2 Streaming Box - Quick Start Guide TBS MOI DVB-S2 Streaming Box - Quick Start Guide Inhalt 1. Übersicht 1.1. Auf einen Blick 1.2. Leistungsbeschreibung 1.3. Systemvoraussetzungen 1.4. Packungsumfang 2. Anschluss der Hardware 3. Software

Mehr

Einleitung. Hinweise zur Kompatibilität: Vorbereitung. Konfiguration des DSL-320T / DSL-380T unter Mac OS X

Einleitung. Hinweise zur Kompatibilität: Vorbereitung. Konfiguration des DSL-320T / DSL-380T unter Mac OS X Konfiguration des DSL-320T / DSL-380T unter Mac OS X Einleitung Diese Anleitung beschreibt, wie Sie ein DSL-Modem vom Typ DSL-320T / DSL-380T unter Mac OS X (10.4. Tiger ) konfigurieren, und wie Sie eine

Mehr

A1 WLAN Box ADB VV 5522 für Windows Vista

A1 WLAN Box ADB VV 5522 für Windows Vista Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box ADB VV 5522 für Windows Vista Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

Beginn der Installation: Anschluß des DI-604 an das lokale, bereits vorhandene Netzwerk

Beginn der Installation: Anschluß des DI-604 an das lokale, bereits vorhandene Netzwerk Beginn der Installation: Anschluß des DI-604 an das lokale, bereits vorhandene Netzwerk WAN-Port Hier wird das DSL- Modem eingesteckt Reset Taste Hier kann das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt

Mehr

Automatische Registrierung von Drivve Image auf einem Xerox-Gerät

Automatische Registrierung von Drivve Image auf einem Xerox-Gerät Wie installiere ich Drivve Image auf Xerox-Geräten? Knowledge base article #1057 Automatische Registrierung von Drivve Image auf einem Xerox-Gerät Damit das Xerox-Gerät mit Drivve Image kommunizieren kann,

Mehr

A1 Modem Speed Touch 510 für Windows Vista (Routerzugang)

A1 Modem Speed Touch 510 für Windows Vista (Routerzugang) Installationsanleitung Einfach A1. A1 Modem Speed Touch 510 für Windows Vista (Routerzugang) Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrem A1 Modem haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle

Mehr

1 von 10 20.01.2013 11:04

1 von 10 20.01.2013 11:04 1 von 10 20.01.2013 11:04 Re: WLAN-Shop24.de Kontaktanfrage WLAN-Shop24.de 9. Januar 2013 10:58 Sehr geehrter, im Folgenden sende ich ihnen eine Schritt für Schritt Anleitung. Zuerst

Mehr

VPN-Tunnel Tutorial. erstellt von Zero MK für http://www.mkuniverse.lu Für den Service InstantVPN -> http://www.instantvpn.

VPN-Tunnel Tutorial. erstellt von Zero MK für http://www.mkuniverse.lu Für den Service InstantVPN -> http://www.instantvpn. VPN-Tunnel Tutorial erstellt von Zero MK für http://www.mkuniverse.lu Für den Service InstantVPN -> http://www.instantvpn.at und Windows 7 Was wird benötigt? PC mit 2 Netzwerkkarten, oder ein Laptop mit

Mehr

ASP VPN-CLIENT INSTALLIEREN. 11/10/43 BMD Systemhaus GmbH, Steyr Vervielfältigung bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch BMD!

ASP VPN-CLIENT INSTALLIEREN. 11/10/43 BMD Systemhaus GmbH, Steyr Vervielfältigung bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch BMD! 11/10/43 BMD Systemhaus GmbH, Steyr Vervielfältigung bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch BMD! Empfohlene Variante mittels angepassten Client: Laden sie sich von unserem FTP Server das VPN Client

Mehr

INSTALLATION DES ETHERNET MODEMS. Inhalt:

INSTALLATION DES ETHERNET MODEMS. Inhalt: INSTALLATION DES ETHERNET MODEMS Inhalt: Seite 2-6 : Hardwareinstallation Seite 7-10: Installation unter Windows XP Seite 11-13: Installation unter Windows 98 Seite 1 von 13 Stand Juni 2003 Hardware-Installation

Mehr

Installation von Windows 10

Installation von Windows 10 Installation von Windows 10 Die vorliegende Anleitung inklusive der Texte und der Bilder wurden mit freundlicher Genehmigung von der Universität Hohenheim für die Universität Freiburg zur Verfügung gestellt

Mehr

1. Benötigte Software

1. Benötigte Software Zugriff auf das Homelaufwerk außerhalb der HTW 1. Benötigte Software Laden Sie sich den VPN-Client von der Homepage des HRZ herunter. Folgen Sie den Anweisungen auf den folgenden Seiten und laden Sie sich

Mehr

DFÜ-Netzwerk öffnen Neue Verbindung herstellen Rufnummer einstellen bundesweit gültige Zugangsnummer Benutzererkennung und Passwort

DFÜ-Netzwerk öffnen Neue Verbindung herstellen Rufnummer einstellen bundesweit gültige Zugangsnummer Benutzererkennung und Passwort Windows 95/98/ME DFÜ-Netzwerk öffnen So einfach richten Sie 01052surfen manuell auf Ihrem PC oder Notebook ein, wenn Sie Windows 95/98/ME verwenden. Auf Ihrem Desktop befindet sich das Symbol "Arbeitsplatz".

Mehr

Startmenü So einfach richten Sie 010090 surfen manuell auf Ihrem PC oder Notebook ein, wenn Sie Windows XP verwenden.

Startmenü So einfach richten Sie 010090 surfen manuell auf Ihrem PC oder Notebook ein, wenn Sie Windows XP verwenden. Windows XP Startmenü So einfach richten Sie 010090 surfen manuell auf Ihrem PC oder Notebook ein, wenn Sie Windows XP verwenden. Gehen Sie auf Start und im Startmenu auf "Verbinden mit" und danach auf

Mehr

Installationsanleitung xdsl Teleworker unter Windows 7

Installationsanleitung xdsl Teleworker unter Windows 7 xdsl Teleworker unter Windows 7 xdsl Teleworker mit Ethernet-Modem unter Windows 7 Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: - xdsl Ethernet-Modem - Netzwerkkabel Diese Konfigurationsanleitung

Mehr

ZeppelinAir AirPlay -Konfiguration wireless

ZeppelinAir AirPlay -Konfiguration wireless ZeppelinAir AirPlay -Konfiguration wireless Um das AirPlay-Feature nutzen zu können, muss der Zeppelin Air an Ihr bestehendes Heimnetzwerk (im folgenden Text als Ihr Heimnetzwerk bezeichnet) angeschlossen

Mehr

Einrichtung einer DFÜ-Verbindung für Internet per Funk der SWU TeleNet

Einrichtung einer DFÜ-Verbindung für Internet per Funk der SWU TeleNet Einrichtung einer DFÜ-Verbindung für Internet per Funk der SWU TeleNet Wählen Sie die auf Ihr Heim-Netzwerk zutreffende Beschreibung aus 1. Wenn Sie einen Router als Gateway nutzen, müssen Sie die DFÜ-Verbindung

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Pirelli PRG AV4202N Modem Einrichten des Modems für Ihre Internetverbindung (Ein oder mehrere Rechner) Windows 7 Version02 Juni 2011 Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und im

Mehr

Handbuch FRITZ!Box 7490

Handbuch FRITZ!Box 7490 Handbuch FRITZ!Box 7490 ab Firmware FRITZ!OS 06.30 1. Lieferumfang... 2 2. FRITZ!Box Fon WLAN 7490 Eigenschaften & Funktionen... 3 DSL/WLAN/Netzwerk... 3 Telefon/DECT... 3 Mediaserver/NAS... 3 USB-Geräte

Mehr

Benutzerhandbuch. bintec elmeg GmbH. Benutzerhandbuch. be.ip. Workshops. Copyright Version 1.0, 2015 bintec elmeg GmbH

Benutzerhandbuch. bintec elmeg GmbH. Benutzerhandbuch. be.ip. Workshops. Copyright Version 1.0, 2015 bintec elmeg GmbH Benutzerhandbuch Benutzerhandbuch Workshops Copyright Version 1.0, 2015 1 Benutzerhandbuch Rechtlicher Hinweis Gewährleistung Änderungen in dieser Veröffentlichung sind vorbehalten. gibt keinerlei Gewährleistung

Mehr