Wenn jeder Tropfen zählt

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wenn jeder Tropfen zählt"

Transkript

1 Fachartikel Wenn jeder Tropfen zählt Hermetisch dichte Kreiselpumpen in besonderer Bauart Seit in den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts der Umwelt- und Gesundheitsschutz immer stärker ins Bewusstsein der Bevölkerung und der Politik gerückt ist, hat ein Segment des Marktes für Kreiselpumpen zunehmend an Bedeutung gewonnen: Hermetisch dichte Kreiselpumpen werden immer da eingesetzt, wo die Explosivität, die Toxizität oder das Geruchsbelästigungspotential der zu fördernden Medien dies erfordert. Mit einer neuen Konstruktion von Magnetkupplungspumpen ist es nun gelungen, eine hermetische Förderlösung zu schaffen, die bei geringen Investitionskosten eine hohe Betriebssicherheit und lange Laufzeiten ermöglicht. Stand der Technik bei hermetisch dichten Pumpen sind Spaltrohrmotorpumpen und Pumpen mit magnetischen Übertragungskupplungen. Magnetkupplungspumpen haben den Vorteil, dass Sie mit handelsüblichen Normmotoren betrieben werden können. Das Drehmoment wird durch permanentmagnetische Kräfte von einer äußeren Antriebseinheit auf den Rotor im Inneren der Pumpe übertragen. Die im Fördermedium befindliche innere Einheit wird durch einen Spalttopf zwischen den beiden Hälften der Magnetkupplung statisch gegenüber der Umgebung abgedichtet. Bei Spaltrohrmotorpumpen gehört der Motor zur Pumpe dazu. Der Rotor des Motors ist ein Teil des Innenrotors der Pumpe und wird durch ein Spaltrohr druckdicht vom Stator isoliert. Spaltrohrmotorpumpen sind meist mit hohen Anschaffungskosten verbunden und brauchen besondere Fachkenntnis für Wartung und Instandsetzung. Im allgemeinen wird Spaltrohrmotorpumpen eine höhere Betriebssicherheit zugesprochen, da das druckdichte Gehäuse des Motors eine zweite Barriere darstellt, die bei Penetration des Spaltrohres den Austritt von Fördermedium verhindert. Nicht nur bei schwierigen z.b. abrasiven oder zum Stocken neigenden Medien werden meist zusätzliche Hilfseinrichtungen wie Trockenlaufwächter oder Fremdspülungen eingesetzt. Spaltrohrmotorpumpen haben deshalb in der chemischen Verfahrenstechnik deutlich längere Laufzeiten zwischen zwei Reparaturen als Gleitringdichtungspumpen. Beide Prinzipien Spaltrohrmotor und Magnetkupplung erfordern, dass der Innenrotor der Pumpen durch vom Fördermedium geschmierte Gleitlager gelagert ist. Die Empfindlichkeit der Gleitlager, die Erosionsanfälligkeit von Spalttöpfen und Spaltrohren und die notwendige Spülstromführung zur Spülung der Lager und des Spalttopfes begrenzen die Einsetzbarkeit der genannten Lösungen.

2 Um die Vorteile magnetgekuppelter Pumpen gegenüber Spaltrohrmotoren besser nutzen zu können, zielt die Entwicklung deshalb auf höhere Betriebssicherheit. Ein weiterer Trend macht magnetgekuppelte Pumpen zunehmend auch zu ernsthaften Konkurrenten von Pumpen mit normalen Wellendichtungen: die Reduzierung der Herstellungskosten. Mit der Einführung einer neuen Konstruktion ist es nun gelungen, beiden Trends mit einer Baureihe zu genügen. Die Entwicklung der hier vorzustellenden Konstruktion trägt den Erfordernissen internationaler Planungsfirmen im chemischen Anlagenbau nach möglichst kostengünstigen und zuverlässigen Aggregaten Rechnung. Sie entstand insbesondere aufgrund langjähriger Betriebserfahrungen von und intensiven Meinungsaustauschs mit Betreibern chemischer Produktionsanlagen. Eine Prozesspumpe ist den unterschiedlichsten Störeinflüssen ausgesetzt:von außen wirkende Kräfte, die durch das Rohrleitungssystem auf die Pumpe übertragen oder durch Verspannung der Pumpe bei der Montage bzw. unter Temperatureinwirkung hervorgerufen werden, können zur Überlastung der Gehäuseteile, der Lagerung oder der mechanischen Kupplung zum Motor führen. Schwingungen und Vibrationen können die Lager, bestimmte Gehäusestellen und die Wellenquerschnitte gefährden. Abrasive Partikel im Medium bedrohen die Funktionsfähigkeit der Lager und können bei ungenügender Berücksichtigung im Design zur Erosion und Leckage des Spalttopfes führen. Wenn Medien nahe am Siedepunkt gefördert werden oder wenn die Pumpe unzureichend gefüllt angefahren wird, kann es zu Trockenlauf in den Lagern und im Spalttopf kommen. Beides kann zur Überhitzung und Schädigung der betroffenen Bereiche führen. Manche Medien neigen zur Verklebungen oder Verkrackungen, die zu erhöhter Reibungswärme oder sogar zur Blockierung des Innenrotors führen können Die neue Konstruktion begegnet den genannten Gefahren durch Konzepte der aktiven Sicherheit, die in einem einfachen Aufbau verwirklicht sind. Dadurch kann gleichzeitig ein günstiges Preisniveau erzielt werden. Einstufige Kreiselpumpe mit Magnetkupplung in neuartiger Konstruktion

3 Bei der Konstruktion wurde auf alles verzichtet, was zur Kraftübertragung und zur Förderung des Mediums nicht unbedingt nötig ist: Die Pumpe besitzt keine Welle. Der Innenrotor der Magnetkupplung ist direkt am Laufrad angeflanscht. Das Laufrad ist symmetrisch quasi doppelflutig ausgeführt. Zusammen mit der symmetrischen Gestaltung der Radseitenräume sorgt diese konstruktive Maßnahme für minimierte Axialkräfte auf die Lager. Zusatzmaßnahmen zum Ausgleich von axial wirkenden Kräften, wie Rückenschaufeln (fördern die Verschleißwirkung im Spalttopf) am inneren Magnetrotor oder Ausgleichsscheiben, sind nicht notwendig. Zwei Gleitlager aus Siliziumkarbid sind ebenfalls symmetrisch beiderseits des Laufrades angeordnet. Die auf das Laufrad wirkenden Radialkräfte werden somit optimal auf die Lager verteilt und damit deren Belastung minimiert. Die Lagerung der neuen Konstruktion verfügt durch diese Maßnahmen über eine außergewöhnliche Robustheit. Zusätzlich bilden die Lagerspalte die Dichtspalte zwischen Druck- und Saugseite im Inneren der Pumpe. Der enge Spalt ist verschleißfrei: herkömmliche Schleißringe sind überflüssig, metallischer Kontakt zwischen Laufrad und Gehäuse ist ausgeschlossen eine gute Voraussetzung für den Einsatz in explosionsgefährdeten Anlagen. Die besonderen Pumpenspalten bewirken darüber hinaus geringe Fördermengenverluste zwischen Druck- und Saugseite der Pumpe. Gemeinsam mit der computerunterstützt optimierten Hydraulik führt dies zu einem sehr hohen hydraulischen Wirkungsgrad auch im Teillastbereich. Besonderes Sicherheitskonzept Die Pumpe wurde bewusst als Blockausführung konzipiert. Nicht nur, weil dies die preiswertere Alternative zu einer Grundplattenausführung ist, sondern auch weil die Einwirkung äußerer Kräfte auf die Pumpe dadurch wie bei Spaltrohrmotorpumpen minimiert wird. Eine Kupplungsausrichtung ist nicht notwendig und stellt somit auch keine Fehlerquelle dar. Durch eine besonders robuste Gestaltung des Gehäuses ausgelegt mit Hilfe der Methode der Finiten Elemente (FEM) ist eine Unterstützung der Laterne bzw. des Motors nicht unbedingt notwendig. Auch hier entfällt die Gefahr der Verspannung durch äußere Kräfte und die Gefährdung durch Rohrleitungskräfte ist minimiert. Die maschinendynamische Auslegung des Aggregates mit Hilfe der FEM hat zu einer gegenüber Schwingungen sehr unempfindlichen Konstruktion mit minimierter Resonanzgefahr geführt. Dauerschwingbrüche von Wellen können nicht auftreten. Die besondere Lagerung ist ein weiteres wichtiges Element der aktiven Sicherheit. Die optimale Verteilung der Laufradkräfte auf die beiden Lager aus verschleißfestem Siliziumkarbid in Kombination mit der besonders großen Tragfläche minimiert die Lagerbelastung und erhöht zusätzlich die Verschleißfestigkeit ein wichtiger Schutz bei kurzzeitigem Trockenlauf. Der große Lagerdurchmesser resultiert in sehr hoher

4 Tragfähigkeit: Auch bei teillastiger Förderung niederviskoser Medien wird ein stabiler Schmierfilm in den Gleitlagern aufgebaut. Schematische Darstellung der Tragfähigkeit der Gleitlager herkömmlicher Magnetkupplungspumpen und der neuen Konstruktion. Da die Lager gleichzeitig den Pumpenspalt bilden, ist das Schmiermedium im Lagerspalt weitgehend drucküberlagert. Zusammen mit der geringen Wärmeentwicklung im Lager bietet dies einen wirksamen Trockenlaufschutz bei der Förderung von Medien nahe am Siedepunkt. Der einfache, wellenlose Aufbau des Innenrotors ermöglicht die kürzest mögliche Spülstromführung zur Kühlung des Spalttopfes und der Lager. Dies wird erreicht, ohne dass der Spalttopf zur Aufnahme von Lagern dient und dadurch durch mechanische Kräfte und Schwingungen gefährdet wäre. Der Spalttopf ist somit weitgehend schwingungsfrei und muss lediglich die Druckkräfte des Fördermediums aufnehmen. Die kurze Spülstromführung hat mehrere Vorteile: Lager und Spalttopf werden optimal gekühlt, die Temperaturerhöhung im kühlenden Medium bleibt äußerst gering wichtig für temperaturempfindliche Medien. Die fehlenden Toträume im Spülkanal bieten einen optimalen Schutz sowohl gegen Ansammlungen von abrasiven Partikeln als auch vor Verkrackungen und Verklebungen im Medium. Der besonderen Gefährdung des Spalttopfes durch abrasive Partikel wird durch weitere Maßnahmen begegnet: Feststoffe werden durch die Zentrifugalwirkung des Laufrades weitestgehend vom Spülmedium abgetrennt, bevor dieses durch das hintere SiC-Lager zum Spalttopf geleitet wird.

5 Verbleibende Reststoffe werden durch eine patentierte Spülstromführung durch die Gleitlager feinst zermahlen und somit ihre abrasive Wirkung stark gemildert. Eine Drallbrecherrippe auf dem Boden des Spalttopfes reduziert die Medienrotation an dieser Stelle und schützt dadurch diesen besonders gefährdeten Bereich zusätzlich. Mit den dargestellten Maßnahmen ist es gelungen, eine Magnetkupplungspumpe zu konstruieren, die in ihrer Betriebsbereitschaft und -sicherheit Spaltrohrmotorpumpen gleichgesetzt werden kann. Dies wurde bei einer Analyse der Betriebszeiten von Pumpen mit Gleitringdichtung, Spaltrohrmotorpumpen und anderen Magnetkupplungspumpen in einem großen Chemiewerk bestätigt. Die bisherigen Untersuchungen zeigen, dass die neue Konstruktion auch ohne aufwändige Hilfsvorrichtungen die Laufzeiten von Spaltrohrmotorpumpen erreicht. Analyse der durchschnittlichen Laufzeiten zwischen zwei Reparaturen unterschiedlicher Pumpenbauarten in einem großen Chemiewerk. Andererseits konnte die Konstruktion auf einem Kostenniveau realisiert werden, dass dasjenige von Pumpen mit Gleitringdichtung nur geringfügig übersteigt.

PTFE/PFA-ausgekleidete Chemiepumpen mit Magnetkupplung ATEX- und FDA-konform

PTFE/PFA-ausgekleidete Chemiepumpen mit Magnetkupplung ATEX- und FDA-konform PTFE/PFA-ausgekleidete Chemiepumpen mit Magnetkupplung ATEX- und FDA-konform Hoch korrosionsbeständige Pumpen für die zu verlässige und absolut leckagefreie Förderung aggressiver Flüssigkeiten. Energieeffiziente

Mehr

Flygt C-Pumpen 3068-3800

Flygt C-Pumpen 3068-3800 Flygt C-Pumpen 3068-3800 Tauchmotorpumpen für Abwasser und Rohwasser Flygt Tauchmotorpumpen für unterschiedliche Anwendungsbereiche Flygt Tauchmotorpumpen arbeiten direkt in das Fördermedium eingetaucht.

Mehr

Chemietauchpumpen Type NCT / NMT

Chemietauchpumpen Type NCT / NMT Chemietauchpumpen Type NCT / NMT Allgemeines Die DICKOW-Chemietauchpumpe, Type NCT, ist eine Tauchpumpe nach dem Prinzip der Zweirohrpumpe. Die maximalen Fördermengen liegen derzeit bei ca. 700 m 3 /h.

Mehr

Kleine Unterschiede mit grosser Wirkung Auf was man beim Kauf von kunststoffausgekleideten Magnetkupplungspumpen achten sollte

Kleine Unterschiede mit grosser Wirkung Auf was man beim Kauf von kunststoffausgekleideten Magnetkupplungspumpen achten sollte Kleine Unterschiede mit grosser Wirkung Auf was man beim Kauf von kunststoffausgekleideten Magnetkupplungspumpen achten sollte Von Thomas Würsch Einleitung Kunststoffausgekleidete Magnetkupplungspumpen

Mehr

Das Kunststoffpumpen- Programm

Das Kunststoffpumpen- Programm Das Kunststoffpumpen- Programm Gleitringdichtung Das horizontale Programm Chemie- Normpumpe ISO 2858 / DIN EN 22858 ATEX Typenreihe NE Typenreihe NE Die Allzweck-Pumpe sicher und robust. Fördermenge 0,5

Mehr

Chemie-Normpumpe aus Kunststoff mit Magnetkupplung ISO 2858/DIN EN 22858

Chemie-Normpumpe aus Kunststoff mit Magnetkupplung ISO 2858/DIN EN 22858 Chemie-Normpumpe aus Kunststoff mit Magnetkupplung ISO 2858/DIN EN 22858 Chemie- Normpumpe aus Kunststoff mit Magnetkupplung ISO 2858 / DIN EN 22858 Richtlinie 94/9/EG (ATEX) Gefahr Gefahr für die Lagerung

Mehr

Chemie-Motorblockpumpe BN

Chemie-Motorblockpumpe BN Allgemeines Pumpe Chemie-Motorblockpumpen der Typenreihe BN sind normalsaugende, einstufige, Kreiselpumpen aus Kunststoff in horizontaler Bauart in kompakter Blockbauweise und entsprechen in Abmessungen

Mehr

Produktübersicht. Gesamtprogramm Chemikalienfeste Pumpen für aggressive und gefährliche Medien

Produktübersicht. Gesamtprogramm Chemikalienfeste Pumpen für aggressive und gefährliche Medien Produktübersicht Gesamtprogramm Chemikalienfeste Pumpen für aggressive und gefährliche Medien Produktübersicht Gesamtprogramm Chemikalienfeste Pumpen für aggressive und gefährliche Medien Horizontale Kreiselpumpen

Mehr

Edelstahl - Kreiselpumpen

Edelstahl - Kreiselpumpen Edelstahl - Kreiselpumpen FÜR ALLGEMEINE UND PROZESSINDUSTRIE ICP IFF IRP ISP Seit über 25 Jahre bewährt sich die ICP2-Pumpe als eine sehr zuverlässige Prozesspumpe in der allgemeinen Prozessindustrie.

Mehr

Vertikale Tauchpumpen in der chemischen und petrochemischen Industrie

Vertikale Tauchpumpen in der chemischen und petrochemischen Industrie Vertikale Tauchpumpen in der chemischen und petrochemischen Industrie EINLEITUNG Durch die EU-Richtlinie 96/61/EG (sogenannte IPPC-Richtlinie) sowie das Bundes-Immissionsschutzgesetz und die TA-Luft wurde

Mehr

ANDRITZ Kreiselpumpe Serie ACP/ARE

ANDRITZ Kreiselpumpe Serie ACP/ARE ANDRITZ Kreiselpumpe Serie ACP/ARE www.andritz.com/pumps Hohe Effizienz und robuste Ausführung ANDRITZ steht seit mehr als 100 Jahren für Kompetenz und Innovation im Bau von Kreiselpumpen. ANDRITZ Kreiselpumpen

Mehr

Jede Stufe zählt Einsatz mehrstufiger Spaltrohrmotorpumpen

Jede Stufe zählt Einsatz mehrstufiger Spaltrohrmotorpumpen Fachbericht Einsatz mehrstufiger Spaltrohrmotorpumpen Einleitung In der chemischen Industrie und in der kohlenstoffverarbeitenden Industrie (Raffinerie, Petrochemie, etc.) werden überwiegend einstufige

Mehr

Chemie Eintauchpumpe Typ ET

Chemie Eintauchpumpe Typ ET Chemie Eintauchpumpe Typ ET Technische Daten Fördermenge Q bis 100 m 3 /h (1450 min -1 ) bis 120 m 3 /h (2900 min -1 ) Förderhöhe H bis 25 m (1450 min -1 ) bis 55 m (2900 min -1 ) Eintauchtiefe bis 2000

Mehr

Unser aktiver Beitrag zum. Chemie-Normpumpen mit Permanentmagnetkupplung nach DIN EN Umweltschutz. Type NML / NMB

Unser aktiver Beitrag zum. Chemie-Normpumpen mit Permanentmagnetkupplung nach DIN EN Umweltschutz. Type NML / NMB Chemie-Normpumpen mit Permanentmagnetkupplung nach DIN EN 22858 Unser aktiver Beitrag zum Umweltschutz Type NML / NMB Allgemeines DICKOW-Pumpen der Baureihe NM sind hermetisch dichte Kreiselpumpen mit

Mehr

Schneiakademie 2009 Warum fallen Pumpen aus?

Schneiakademie 2009 Warum fallen Pumpen aus? Schneiakademie 2009 Warum fallen Pumpen aus? von: DI Werner Wieseneder Geschäftsführender Gesellschafter SONNEK Engineering GmbH Gassergasse 34 1050 Wien weitere Fragen: Tel. 01 545 22 91 Fax. 01 545 74

Mehr

Type KML / KMB / KMR / KMV

Type KML / KMB / KMR / KMV Chemiepumpen mit Permanentmagnetkupplung nach DIN EN 22858 / ISO 2858 Type KML / KMB / KMR / KMV Allgemeines DICKOW-Pumpen der Typen KM sind hermetisch dichte Kreiselpumpen mit Permanentmagnetkupplungen,

Mehr

SCHMITT. Produktinformationen. Kreiselpumpen. Baureihe MPN. normalansaugende, magnetgekuppelte Kreiselpumpen. Werkstoffe: PVDF oder PP

SCHMITT. Produktinformationen. Kreiselpumpen. Baureihe MPN. normalansaugende, magnetgekuppelte Kreiselpumpen. Werkstoffe: PVDF oder PP SCHMITT Kreiselpumpen chemikalienfeste Pumpen für aggressive und hochreine Medien Produktinformationen Baureihe MPN normalansaugende, magnetgekuppelte Kreiselpumpen Werkstoffe: oder Ansprechpartner Österreich

Mehr

Abwasser- Tauchmotorpumpen

Abwasser- Tauchmotorpumpen PXFLOW / PXGRIND Abwasser- Tauchmotorpumpen kompakt und leistungsstark vielseitig einsetzbar mit Kühlmantel-System PXFLOW PXGRIND PXFLOW Abwasser-Tauchmotorpumpen Alle PXFLOW-Pumpen sind so konzipiert

Mehr

SIHI ISOchem. Der modulare Baukasten. Beschreibung. Bauausführung. Anwendung. Optionen. Technische Daten

SIHI ISOchem. Der modulare Baukasten. Beschreibung. Bauausführung. Anwendung. Optionen. Technische Daten Der modulare Baukasten SIHI ISOchem Beschreibung Chemienormpumpen der Baureihe SIHI ISOchem sind horizontale, einstufige Spiralgehäusepumpen mit Abmessungen entsprechend ISO 2858 / EN 22858, die den technischen

Mehr

Unternehmensprofil Lieferprogramm

Unternehmensprofil Lieferprogramm Unternehmensprofil Lieferprogramm Individuell konfigurierte Pumpensysteme zum Teilgasfördern Druckerhöhen Ansaugen Das Pumpenprogramm... Systemkosten senkend Durch die beachtliche Druckziffer und die geringen

Mehr

Chemie-Normpumpe N MB / 1

Chemie-Normpumpe N MB / 1 MB 3 1 / 1 Allgemeines Pumpe Chemie-Normpumpen der Typenreihe N sind normalsaugende, einstufige, Kreiselpumpen aus Kunststoff in horizontaler Bauart und entsprechen in Abmessungen und Leistungsbereich

Mehr

Pumpen. KRAL Schraubenspindelpumpen. Magnetkupplung.

Pumpen. KRAL Schraubenspindelpumpen. Magnetkupplung. KRAL Schraubenspindelpumpen. Magnetkupplung. www.kral.at Anspruchsvolle Aufgabenstellung. KRAL Pumpen mit Magnetkupplung sind hermetisch dicht und bis 300 C einsetzbar. Betrieb, Werkstoffe, Zubehör. Fördermengen:

Mehr

Richter Dichtungslose Magnet-Chemienormpumpen

Richter Dichtungslose Magnet-Chemienormpumpen Richter Dichtungslose Magnet-Chemienormpumpen MDK, MDK-B Trockenlaufoptimierung optional SAFEGLIDE PLUS Korrosionsfest durch PFA Auskleidung ohne Füllstoffe Dichtungslose Richter Magnet-Chemienormpumpen

Mehr

evoguard Die hygienische Kreiselpumpe für absolute Prozesssicherheit

evoguard Die hygienische Kreiselpumpe für absolute Prozesssicherheit Die hygienische Kreiselpumpe für absolute Prozesssicherheit Qualität aus einer Hand Neben dem Trennen und Absperren ist bei einer Anlage vor allem eines wichtig: die zuverlässige Förderung Ihres Produkts.

Mehr

Produktinformation. Baureihe MPN normalansaugende, magnetgekuppelte Kreiselpumpen Werkstoffe: PVDF oder PP

Produktinformation. Baureihe MPN normalansaugende, magnetgekuppelte Kreiselpumpen Werkstoffe: PVDF oder PP Produktinformation normalansaugende, magnetgekuppelte Kreiselpumpen Werkstoffe: oder Beschreibung Normalansaugende, magnetgekuppelte Kreiselpumpen Anwendungen: High Purity Anwendungen Die ist besonders

Mehr

CHEM. Zahnradpumpe für die Chemische Industrie BOOSTER CHEM EXTRU PURO POLY

CHEM. Zahnradpumpe für die Chemische Industrie BOOSTER CHEM EXTRU PURO POLY BOOSTER CHEM Zahnradpumpe für die Chemische Industrie CHEM EXTRU PURO POLY CHEM Zahnradpumpe zur Förderung und Dosierung niedrig bis mittelviskoser Medien. Der Anwendungsbereich erstreckt sich von klassischen

Mehr

Flexibilität ist Trumpf: Schraubenspindelpumpen in Ölversorgungsanlagen

Flexibilität ist Trumpf: Schraubenspindelpumpen in Ölversorgungsanlagen Flexibilität ist Trumpf: Schraubenspindelpumpen in Ölversorgungsanlagen Seit über 25 Jahren setzt die Flender AG und jetzige Siemens-Tochter auf Schraubenspindelpumpen der Allweiler AG. Der Unternehmensteil

Mehr

Das Maß L repräsentiert die Spiegelhöhe Ihres Bootes.

Das Maß L repräsentiert die Spiegelhöhe Ihres Bootes. Normal-/Kurz- und Langschaftmotoren Schaftlänge Sie unterscheiden sich im Abstand zwischen Propellerachse und Motorbefestigung (Brackets). Der Konstrukteur eines Bootes legt fest, welche Schaftlänge montiert

Mehr

Gliederpumpen mit Wellenabdichtung Type HZ / HZA / HZAR

Gliederpumpen mit Wellenabdichtung Type HZ / HZA / HZAR Gliederpumpen mit Wellenabdichtung Type HZ / HZA / HZAR Allgemeines DICKOW-Pumpen der Baureihe HZ/HZA sind ein- oder mehrstufige Gliederpumpen mit Wellenabdichtung. Einsatzgebiet Die HZ/HZA-Pumpen werden

Mehr

SIHI prime - Seitenkanalpumpen Selbstansaugende Gliedergehäusepumpe

SIHI prime - Seitenkanalpumpen Selbstansaugende Gliedergehäusepumpe SIHI prime - Seitenkanalpumpen Selbstansaugende Gliedergehäusepumpe AKH-X 1201 3606 TECHNISCHE DATEN Förderstrom: Förderhöhe: Drehzahl: von 0,4 bis 7,5 m³/h von 10 bis 242 m 1450 1/min. (max. 1800 1/min.)

Mehr

Hohlraumbildung durch Verdampfen bei Unterschreiten des Dampfdruckes durch den statischen Flüssigkeitsdruck Bildung von Dampfblasen

Hohlraumbildung durch Verdampfen bei Unterschreiten des Dampfdruckes durch den statischen Flüssigkeitsdruck Bildung von Dampfblasen IV. Kavitation Kavitation: Hohlraumbildung durch Verdampfen bei Unterschreiten des Dampfdruckes durch den statischen Flüssigkeitsdruck Bildung von Dampfblasen Wassertemperatur [ C ] 20 40 60 80 100 Dampfdruck

Mehr

Pumpen. KRAL Schraubenspindelpumpen. Baureihe K. www.kral.at

Pumpen. KRAL Schraubenspindelpumpen. Baureihe K. www.kral.at KRAL Schraubenspindelpumpen. Baureihe K. www.kral.at KRAL Schraubenspindelpumpen Baureihe K. Die KRAL Universalpumpe mit innovativen Details für hohe Lebensdauer, auch bei rauen Betriebsbedingungen. Betrieb,

Mehr

Pumpen. pumpen armaturen mess- und regeltechnik. Produktübersicht

Pumpen. pumpen armaturen mess- und regeltechnik. Produktübersicht Pumpen pumpen armaturen mess- und regeltechnik Produktübersicht MaSSstäbe in Perfektion und Sicherheit ASV Stübbe ist ein internationaler Hersteller von Pumpen, Armaturen sowie Mess- und Regeltechnik aus

Mehr

Zahnradpumpen für Sonderanwendungen

Zahnradpumpen für Sonderanwendungen Zahnradpumpen für Sonderanwendungen Dipl.-Ing. Holger Kremer WITTE PUMPS & TECHNOLOGY GmbH Folie 1 www.witte-pumps.de 1 Grundlagen Funktionsprinzip Q-n Diagramm Einsatzbereiche von Zahnradpumpen 2 Zahnradpumpentypen

Mehr

Fortschrittliche anti-erosive Beschichtungen für Ventilatoren

Fortschrittliche anti-erosive Beschichtungen für Ventilatoren Fortschrittliche anti-erosive Beschichtungen für Ventilatoren Dr.-Ing. Dieter Holzdeppe, TLT-Turbo GmbH, Zweibrücken, 2. März 2015 Einleitung TLT-Turbos neue, fortschrittliche Beschichtungen für Ventilatoren

Mehr

Unser aktiver Beitrag zum. Chemie-Normpumpen mit Permanentmagnetkupplung nach DIN EN / ISO Umweltschutz.

Unser aktiver Beitrag zum. Chemie-Normpumpen mit Permanentmagnetkupplung nach DIN EN / ISO Umweltschutz. Chemie-Normpumpen mit Permanentmagnetkupplung nach DIN EN 22858 / ISO 2858 Unser aktiver Beitrag zum Umweltschutz Type NML / NMB Allgemeines DICKOW-Pumpen der Baureihe NM sind hermetisch dichte Kreiselpumpen

Mehr

SCHMITT. Produktinformationen. Kreiselpumpen. Baureihe T. Tauchpumpen Werkstoffe: PP oder PVDF

SCHMITT. Produktinformationen. Kreiselpumpen. Baureihe T. Tauchpumpen Werkstoffe: PP oder PVDF SCHMITT Kreiselpumpen chemikalienfeste Pumpen für aggressive und hochreine Medien Produktinformationen Baureihe T Tauchpumpen Werkstoffe: PP oder PVDF Ansprechpartner Österreich HENNLICH GmbH & Co KG A-Kubin-Str.

Mehr

SCHMITT. Produktinformationen. Kreiselpumpen. Baureihe P. normalansaugende, magnetgekuppelte Peripheralpumpen. Werkstoffe: PVDF

SCHMITT. Produktinformationen. Kreiselpumpen. Baureihe P. normalansaugende, magnetgekuppelte Peripheralpumpen. Werkstoffe: PVDF SCHMITT Kreiselpumpen chemikalienfeste Pumpen für aggressive und hochreine Medien Produktinformationen Baureihe P normalansaugende, magnetgekuppelte Peripheralpumpen Werkstoffe: Ansprechpartner Österreich

Mehr

ANDRITZ Schneckenpumpen

ANDRITZ Schneckenpumpen ANDRITZ Schneckenpumpen www.andritz.com/pumps ANDRITZ Atro Schneckenpumpen Effizient, robust und umweltfreundlich ANDRITZ Atro entwickelt und liefert seit über 40 Jahren individuell projektierte Anlagen

Mehr

Spaltrohrmotorpumpen NON-SEAL

Spaltrohrmotorpumpen NON-SEAL Spaltrohrmotorpumpen NON-SEAL Spaltrohrmotorpumpen sind eine Kombination aus Kreiselpumpe und 3-Phasen-Induktionsmotor. Laufrad und Rotor des Motors sind auf der gleichen Welle installiert. Das zwischen

Mehr

Zuverlässig, flexibel, präzise GEMÜ Druckregelventile

Zuverlässig, flexibel, präzise GEMÜ Druckregelventile Zuverlässig, flexibel, präzise GEMÜ Druckregelventile Anwendungsgebiete Chemischer Anlagenbau Industrieller Anlagenbau Wasseraufbereitung Vorteile alle medienberührenden Teile aus hochwertigen Kunststoffen

Mehr

E002-63036411- 2(04/99) DE

E002-63036411- 2(04/99) DE Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 2 2 Betriebsbedingungen... 2 2.1 Wasserqualität... 2 2.2 Wassertemperatur... 2 3 Einbau und elektrischer Anschluss... 2 3.1 Saugleitung... 2 3.2 Druckleitung... 2 3.3

Mehr

BUNGARTZ KREISELPUMPEN

BUNGARTZ KREISELPUMPEN PAUL BUNGARTZ GMBH & CO. KG Düsseldorfer Straße 79 D 40545 Düsseldorf Telefon + 49 211 57 79 05-0 Telefax + 49 211 57 79 05-12 www.bungartz.de pumpen@bungartz.de BUNGARTZ KREISELPUMPEN IB/ 06_ d INHALT

Mehr

Vertikale selbstansaugende Seitenkanalpumpen Type WPV

Vertikale selbstansaugende Seitenkanalpumpen Type WPV Vertikale selbstansaugende Seitenkanalpumpen Type WPV Einsatzgebiet Neben der Selbstansaugefähigkeit haben Seitenkanalpumpen aufgrund ihrer hohen Druckziffern den Vorteil, bei Förderung kleinerer Mengen

Mehr

Dichtungslose Eintauchpumpen

Dichtungslose Eintauchpumpen Dichtungslose für industrielle Anwendungen 1-6000 Nieder-, Mittel- und Hochdruckpumpen aus Kunststoff oder Metall Kreiselpumpen Peripheralradpumpen Gliedergehäusepumpen Blockpumpen Schraubenspindelpumpen

Mehr

Effizienz wird bezahlbar!

Effizienz wird bezahlbar! Effizienz wird bezahlbar! Die revolutionäre Heizungspumpe ecocirc auto Hocheffizienz zum kleinen Preis: Die neue ecocirc auto. Automatisch geregelt, hocheffizient mit volumenstromabhängiger Differenzdruckregelung.

Mehr

Chemiepumpen. Chemie-Vertikalpumpe TNP. aus Kunststoff PP / PE-UHMW / PVDF Tauchlänge bis 1600 mm

Chemiepumpen. Chemie-Vertikalpumpe TNP. aus Kunststoff PP / PE-UHMW / PVDF Tauchlänge bis 1600 mm Chemiepumpen Chemie-Vertikalpumpe TNP aus Kunststoff PP / PE-UHMW / PVDF Tauchlänge bis 00 mm Einsatzgebiete Chemie-Vertikalpumpen vom Typ TNP kommen zur Anwendung, wenn Säuren, Laugen oder chemisch belastete

Mehr

SEW-EURODRIVE stellt neue Elektrozylinderbaureihe

SEW-EURODRIVE stellt neue Elektrozylinderbaureihe Optimierte Prozesse durch Dynamik, Kraft, Kompaktheit und hohe Lebensdauer SEW-EURODRIVE stellt neue Elektrozylinderbaureihe CMS vor Bruchsal, Hannover Messe 2006: In Produktionsanlagen besteht die Forderung

Mehr

Fehlersuche Ablaufprozedur. Umwälzpumpen für gewerbliche Anlagen Baureihen TC, FC, FCG. Lowara. 1) Anwendungsbereiche WICHTIGE ANWENDUNGSKRITERIEN

Fehlersuche Ablaufprozedur. Umwälzpumpen für gewerbliche Anlagen Baureihen TC, FC, FCG. Lowara. 1) Anwendungsbereiche WICHTIGE ANWENDUNGSKRITERIEN Fehlersuche Ablaufprozedur Umwälzpumpen für gewerbliche Anlagen Baureihen TC, FC, FCG 1) Anwendungsbereiche Kreislaufsysteme in Heizungs-, Klima- und Kühlanlagen Förderung von kalten/warmen, chemisch nicht

Mehr

Einsatz von Mengenbe grenzungsventilen Ein Beitrag zur Energieeinsparung

Einsatz von Mengenbe grenzungsventilen Ein Beitrag zur Energieeinsparung Einsatz von Mengenbe grenzungsventilen Ein Beitrag zur Energieeinsparung Laufrad Druckstutzen Rotor Stator Motorgehäuse In der industriellen Kältetechnik haben sich aufgrund des gesteigerten Umweltbewusstseins

Mehr

Kreiselpumpen. Berechnung und Konstruktion. Adam T. Troskolaiiski und Stephan Lazarkiewicz. Geleitwort von Dr. Ing. h. c.

Kreiselpumpen. Berechnung und Konstruktion. Adam T. Troskolaiiski und Stephan Lazarkiewicz. Geleitwort von Dr. Ing. h. c. Kreiselpumpen Berechnung und Konstruktion Adam T. Troskolaiiski und Stephan Lazarkiewicz Professor an der Technischen Vormals Leiter des Konstruktions- Universität Wroclaw büros der Pumpenfabrik Warszawa

Mehr

CTS Tapflo. Kreiselpumpen

CTS Tapflo. Kreiselpumpen CTS Tapflo Selbstansaugende Kreiselpumpen 2 CTS Tapflo Selbstansaugende Kreiselpumpen Die CTS ist eine selbstansaugende Kreiselpumpe mit einem offenem Laufrad, gefertigt aus Edelstahl AISI 316L. Die CTS

Mehr

Unterhalt/Wartung von Pumpen auf Kläranlagen spart Energie, Geld und Ärger. Michael Bitterli Verkaufsleiter BW Service AG

Unterhalt/Wartung von Pumpen auf Kläranlagen spart Energie, Geld und Ärger. Michael Bitterli Verkaufsleiter BW Service AG Unterhalt/Wartung von Pumpen auf Kläranlagen spart Energie, Geld und Ärger Michael Bitterli Verkaufsleiter BW Service AG BW Service AG Engineering & Montageleitung Pumpenservice Getrieberevisionen Mechanische

Mehr

Technische Information

Technische Information Technische Information 53245 Schwarz-Weiß-Verbindungen und Isolierflansche Oft ist es erforderlich, einen Übergang von einer weißen Rohrleitung aus Edelstahl zu einer Leitung aus schwarzem Werkstoff zu

Mehr

Produktinformation. Baureihe UP normalansaugende Kreiselpumpen mit einfach wirkender Gleitringdichtung Werkstoff: Edelstahl

Produktinformation. Baureihe UP normalansaugende Kreiselpumpen mit einfach wirkender Gleitringdichtung Werkstoff: Edelstahl Produktinformation normalansaugende Kreiselpumpen mit einfach wirkender Gleitringdichtung Werkstoff: Edelstahl 1.4581 Beschreibung normalansaugende Kreiselpumpen mit einfach wirkender Gleitringdichtung

Mehr

inspired hydraulics. Leise & Effizient Aggregate und Systemlösungen

inspired hydraulics. Leise & Effizient Aggregate und Systemlösungen inspired hydraulics. Leise & Effizient Aggregate und Systemlösungen Geräusche systematisch reduzieren und vermeiden Die Geräuschemissionen von hydraulischen Antrieben sind in letzter Zeit in verschiedenen

Mehr

Statische Unwucht. Ebene 1. Rotierender Körper. Seite A. Drehachse. Seite B. Übergewicht. Schwingung

Statische Unwucht. Ebene 1. Rotierender Körper. Seite A. Drehachse. Seite B. Übergewicht. Schwingung CNCINFO März 2012 Wuchtgüte Ursachen, Auswirkungen von Unwucht und richtig Auswuchten Von Thomas Oertli Moderne Bearbeitungsverfahren stellen spezielle Anforderungen an die Wuchtgüte und Rundlaufgenauigkeit

Mehr

FLUX FOOD Zertifizierte Konformität. Mehr als nur Pumpen

FLUX FOOD Zertifizierte Konformität. Mehr als nur Pumpen Zertifizierte Konformität Mehr als nur Pumpen Die Pumpen-Serie mit dem Glas-Gabel-Symbol Die Pumpen der Pumpenserie FLUX FOOD erfüllen die neuesten europäischen Sicherheitsstandards für Lebensmittelkontakt.

Mehr

Betriebs- und Wartungsanleitung Planetengetriebe Baureihe PLG-E

Betriebs- und Wartungsanleitung Planetengetriebe Baureihe PLG-E BETRIEBSANLEITUNG 1. Einleitung Graessner Planetengetriebe der Baureihe PLG-E50 - PLG-E150 sind spielarme Planetengetriebe für den Einsatz in Werkzeugmaschinen sowie Roboter-, Handhabungs- und Automatisierungs-einrichtungen.

Mehr

Filter und Ventile. Hochwertige Armaturen, günstig und flexibel

Filter und Ventile. Hochwertige Armaturen, günstig und flexibel Filter und Ventile Hochwertige Armaturen, günstig und flexibel Filter und Ventile Inline Filter Mini Technische Daten Max. Temperatur +350 C Max. Systemdruck 500 bar Berstdruck oberhalb von 950 bar Standardfeinheit

Mehr

mt ci 4 F04D 13/12 HU-2220 Vecses(HU)

mt ci 4 F04D 13/12 HU-2220 Vecses(HU) Europäisches Patentamt European Patent Office Office europeen des brevets Veröffentlichungsnummer: 0 303 739 A2 EUROPAISCHE PATENTANMELDUNG Anmeldenummer: 87201779.3 mt ci 4 F04D 13/12, F04D 13/10 Anmeldetag:

Mehr

Chemie-Normpumpen mit Permanentmagnetkupplung nach DIN EN / ISO 2858 Type NMR. (Ausführung mit verstärktem, ölgeschmierten Lagerträger)

Chemie-Normpumpen mit Permanentmagnetkupplung nach DIN EN / ISO 2858 Type NMR. (Ausführung mit verstärktem, ölgeschmierten Lagerträger) Chemie-Normpumpen mit Permanentmagnetkupplung nach DIN EN 22858 / ISO 2858 Type NMR (Ausführung mit verstärktem, ölgeschmierten Lagerträger) Unser aktiver Beitrag zum Umweltschutz Allgemeines DICKOW-Pumpen

Mehr

FEIN EVO Die Zukunft der Winkelschleifer schon heute

FEIN EVO Die Zukunft der Winkelschleifer schon heute FEIN EVO Die Zukunft der Winkelschleifer schon heute Als Erfinder des Elektrowerkzeuges setzt FEIN schon seit Jahrzehnten Maßstäbe durch Innovationen in Handwerk und Industrie. Im Vordergrund der Innovationen

Mehr

Hermetische Chemie - Normpumpe aus PTFE / PFA mit dauermagneterregtem Synchronmotor ISO 2858 / DIN EN Meilenstein Mit der Vorstellung der TAIFUN

Hermetische Chemie - Normpumpe aus PTFE / PFA mit dauermagneterregtem Synchronmotor ISO 2858 / DIN EN Meilenstein Mit der Vorstellung der TAIFUN Hermetische Chemie-Normpumpe aus PTFE / PFA mit dauermagneterregtem Synchronmotor ISO 2858 / DIN EN 22858 Hermetische Chemie - Normpumpe aus PTFE / PFA mit dauermagneterregtem Synchronmotor ISO 2858 /

Mehr

ACE-Zentrifugalpumpen

ACE-Zentrifugalpumpen ACE-Zentrifugalpumpen für Gieß- und Reinigungsfahrzeuge, Bewässerung und Pflanzenschutz Robuste, normal oder selbstsaugende Kreiselpumpen mit lackiertem Grauguss gehäuse, Edelstahlwelle und -anlaufringen,

Mehr

Technische Akademie Esslingen Ihr Partner für Weiterbildung seit 60 Jahren! Planungshinweise, Schadens-Management, Kavitation, praktische Beispiele

Technische Akademie Esslingen Ihr Partner für Weiterbildung seit 60 Jahren! Planungshinweise, Schadens-Management, Kavitation, praktische Beispiele TAE Technische Akademie Esslingen Ihr Partner für Weiterbildung seit 60 Jahren! Maschinenbau, Produktion und Fahrzeugtechnik Tribologie Reibung, Verschleiß und Schmierung Elektrotechnik, Elektronik und

Mehr

Unser aktiver Beitrag zum. Seitenkanalpumpe mit Permanentmagnetkupplung. Umweltschutz. Type SCM PN40

Unser aktiver Beitrag zum. Seitenkanalpumpe mit Permanentmagnetkupplung. Umweltschutz. Type SCM PN40 Seitenkanalpumpe mit Permanentmagnetkupplung Unser aktiver Beitrag zum Umweltschutz Type SCM PN40 Allgemeines Die DICKOW-Pumpe, Type SCM, ist eine selbstansaugende horizontale Seitenkanalpumpe in hermetisch

Mehr

Pumpenkennlinie. Matthias Prielhofer

Pumpenkennlinie. Matthias Prielhofer Matthias Prielhfer 1. Zielsetzung Im Rahmen der Übung sllen auf einem dafür eingerichteten Pumpenprüfstand Parameter gemessen werden um eine erstellen zu können. Weiters sll vn einem Stellglied, in diesem

Mehr

Drehstrom Hochspannungsmotoren mit Käfigläufer, kreislaufgekühlt Schutzart IP55

Drehstrom Hochspannungsmotoren mit Käfigläufer, kreislaufgekühlt Schutzart IP55 Drehstrom Hochspannungsmotoren mit Käfigläufer, kreislaufgekühlt Schutzart IP55 Baugröße 355 800 mm Leistung 150 4000 KW Spannung 2000 13800V Vorteile : Hochwertige Qualität Robuste Konstruktion Schwingungsarmes

Mehr

Drehdurchführungen. für Werkzeugmaschinen Baureihe K. Solutions for safe transfer of fluids

Drehdurchführungen. für Werkzeugmaschinen Baureihe K. Solutions for safe transfer of fluids Drehdurchführungen für Werkzeugmaschinen Baureihe K Solutions for safe transfer of fluids Einsatzdaten Baureihe KL K KS Bauart Geschlossene Dichtung Geschlossene Dichtung Geschlossene Dichtung ohne TESS

Mehr

Durch welche Komponente kann man die Effizienz in der Wasserversorgung steigern? 1. Thüringer Trinkwassertagung - 07.

Durch welche Komponente kann man die Effizienz in der Wasserversorgung steigern? 1. Thüringer Trinkwassertagung - 07. Durch welche Komponente kann man die Effizienz in der Wasserversorgung steigern? 1. Thüringer Trinkwassertagung - 07. April 2016 - Jena Jena 2 WILO SE, Werk Hof Jahresrückblick 2015 1.317,1 Millionen Umsatz

Mehr

Unterwasserpumpen 4"-UNTERWASSERPUMPEN - ERP-KONFORM ÜBERARBEITET UND MIT OPTIMIERTER HYDRAULIK

Unterwasserpumpen 4-UNTERWASSERPUMPEN - ERP-KONFORM ÜBERARBEITET UND MIT OPTIMIERTER HYDRAULIK Unterwasserpumpen e-gs 4" 4"-UNTERWASSERPUMPEN - ERP-KONFORM ÜBERARBEITET UND MIT OPTIMIERTER HYDRAULIK FÖRDERMENGE BIS 22 m 3 /h FÖRDERHÖHE BIS 31 m LEISTUNG BIS,37 kw BIS 7,5 kw ErP Ready. Alle Unterwasserpumpen

Mehr

Praktikum Kleinventilator

Praktikum Kleinventilator Gesamtdruckerhöhung in HTW Dresden V-SM 3 Praktikum Kleinventilator Lehrgebiet Strömungsmaschinen 1. Kennlinien von Ventilatoren Ventilatoren haben unabhängig von ihrer Bauart einen bestimmten Volumenstrom

Mehr

Aus Diesel werde Kohle.

Aus Diesel werde Kohle. Aus Diesel werde Kohle. Das ist der neue OM 471 für den Actros. Der neue OM 471 ist der Lkw-Motor in der 13-l-Klasse, von dem Ihre Bilanz und unsere Umwelt gleichermaßen profitieren. Serienmäßig. Denn

Mehr

Fehlersuche Ablaufprozedur. 4 Unterwasserpumpen Baureihe GS. Lowara. 1) Anwendungsbereiche 2) WICHTIGE ANWENDUNGSKRITERIEN

Fehlersuche Ablaufprozedur. 4 Unterwasserpumpen Baureihe GS. Lowara. 1) Anwendungsbereiche 2) WICHTIGE ANWENDUNGSKRITERIEN Fehlersuche Ablaufprozedur 4 Unterwasserpumpen Baureihe GS 1) Anwendungsbereiche Wasserversorgungsanlagen Regenwasserrückgewinnung Industrielle Waschanlagen Kondensatrückgewinnung Druckerhöhungsanlagen

Mehr

Lösungen für IBCs Medien fördern und mischen

Lösungen für IBCs Medien fördern und mischen Lösungen für IBCs Medien fördern und mischen Mehr Wir als fördern nur Werte. Pumpen Wir fördern Werte Die erste elektrische Fasspumpe trug den Namen FLUX. Heute ist FLUX Inbegriff für werthaltigen Umgang

Mehr

Hochwasserschutzpumpe CHIEMSEE. Hochwasserschutzpumpe CHIEMSEE. Prüfnummer FT 6/531/01

Hochwasserschutzpumpe CHIEMSEE. Hochwasserschutzpumpe CHIEMSEE. Prüfnummer FT 6/531/01 Prüfnummer FT 6/531/01 (Prüfnummer FT 6/531/01) Die ist mit dem Patentierten Spechtenhauser Laufrad Kühlsystem ausgerüstet und fördert ungesiebtes Schmutz- und Abwasser mit Feststoffen bis zu 70mm Durchmesser

Mehr

Technische Regeln für Betriebssicherheit TRBS 1111 Gefährdungsbeurteilung und sicherheitstechnische Bewertung

Technische Regeln für Betriebssicherheit TRBS 1111 Gefährdungsbeurteilung und sicherheitstechnische Bewertung Technische Regeln für Betriebssicherheit TRBS 1111 Gefährdungsbeurteilung und sicherheitstechnische Bewertung Vom 5. September 2006 (BAnz. Nr. 232a, Seite 7) BetrSich 5.1111 Vorbemerkung Diese Technische

Mehr

Fasspumpen. Für jede Flüssigkeit Die richtige Fasspumpe. rausholen, was drin ist.

Fasspumpen. Für jede Flüssigkeit Die richtige Fasspumpe. rausholen, was drin ist. Fasspumpen Für jede Flüssigkeit Die richtige Fasspumpe rausholen, was drin ist. die traditionellen Fasspumpen Fasspumpen mit gleitringdichtung Einsatzgebiete PP aggressive Flüssigkeiten wie Säuren und

Mehr

Übungsaufgaben Maschinenkunde

Übungsaufgaben Maschinenkunde Übungsaufgaben Maschinenkunde Allgemeines: Die Aufgaben sind bis zum 14.12.2012 zu beantworten und im Sekretariat Kutzbachbau, Zi. 103 bei Frau Häusler abzugeben. Die Antworten werden kontrolliert und

Mehr

Produktübersicht. Magnetgekuppelte Kreiselpumpen Tauchpumpen Filter und Filtergeräte. Kompetenz in Pumpen- und Filtertechnik

Produktübersicht. Magnetgekuppelte Kreiselpumpen Tauchpumpen Filter und Filtergeräte. Kompetenz in Pumpen- und Filtertechnik Produktübersicht Magnetgekuppelte Kreiselpumpen Tauchpumpen Filter und Filtergeräte Kompetenz in Pumpen- und Filtertechnik Exzellente Produktqualität, jahrzehntelange Erfahrung, zuverlässiger Service das

Mehr

Berechnung, Konstruktion und dreidimensionale Modellierung eines radialen Turbokompressors

Berechnung, Konstruktion und dreidimensionale Modellierung eines radialen Turbokompressors Berechnung, Konstruktion und dreidimensionale Modellierung eines radialen Turbokompressors 1 1 Einleitung Ziel dieser Arbeit ist das Konstruieren und Modellieren eines radialen Turbo-Kompressors. Hauptaufgabe

Mehr

ATEX. Produktübersicht

ATEX. Produktübersicht ATEX Produktübersicht Inhaltsverzeichnis Inhalt..................................... 2 Zulässige Medien........................... 2 Betriebshinweise/Grundsätzliches............... 2 ATEX Zahnrad-Förderpumpen

Mehr

Ergänzende Informationen zum Beitrag in molkerei-industrie Ausgabe 3/14

Ergänzende Informationen zum Beitrag in molkerei-industrie Ausgabe 3/14 Ergänzende Informationen zum Beitrag in molkerei-industrie Ausgabe 3/14 Was haben PACKO Kreiselpumpen mit der VERORDNUNG (EU) Nr. 547/2012 DER KOMMISSION zu tun? Im Januar2013 ist eine neue EU Verordnung

Mehr

PATENTANMELDUNG. int ci 5 F03B 3/14

PATENTANMELDUNG. int ci 5 F03B 3/14 Europäisches Patentamt European Patent Office Office europeen des brevets Veröffentlichungsnummer: 0 614 007 AI EUROPAISCHE PATENTANMELDUNG Anmeldenummer: 94102469.7 int ci 5 F03B 3/14 @ Anmeldetag: 18.02.94

Mehr

Tripode-Gelenkwellen

Tripode-Gelenkwellen Tripode-Gelenkwellen Immer in Hochleistungsform: die Voith Tripode-Gelenkwellen Hochgeschwindigkeitszüge sind heute außergewöhnlichen Anforderungen ausgesetzt: Sie müssen bei Geschwindigkeiten von über

Mehr

Prozesspumpe nach API 685 2te Ausgabe Type PRM / PRMW. Unser aktiver Beitrag zum. Umweltschutz

Prozesspumpe nach API 685 2te Ausgabe Type PRM / PRMW. Unser aktiver Beitrag zum. Umweltschutz Prozesspumpe nach API 685 2te Ausgabe Type PRM / PRMW Unser aktiver Beitrag zum Umweltschutz Allgemeines DICKOW-Pumpen der Baureihe PRM nach API 685 sind hermetisch dichte Kreiselpumpen mit Permanentmagnetkupplungen,

Mehr

Die energieeffiziente Wasserförderung mit Zetos Unterwassermotorentechnologie und Permanentmagnetmotoren. VDMA Mario Hübner, WILO SE

Die energieeffiziente Wasserförderung mit Zetos Unterwassermotorentechnologie und Permanentmagnetmotoren. VDMA Mario Hübner, WILO SE Die energieeffiziente Wasserförderung mit Zetos Unterwassermotorentechnologie und Permanentmagnetmotoren VDMA Mario Hübner, WILO SE WILO SE, Werk Hof Veränderungen in der Unterwassermotorentechnologie

Mehr

Experience In Motion. LNN Beidseitig gelagerte, einstufige, axial geteilte, doppelflutige Kreiselpumpe

Experience In Motion. LNN Beidseitig gelagerte, einstufige, axial geteilte, doppelflutige Kreiselpumpe Experience In Motion LNN Beidseitig gelagerte, einstufige, axial geteilte, doppelflutige Kreiselpumpe 2 Pumpenlieferant der Welt Auf dem globalen Markt für Industriepumpen ist Flowserve die treibende Kraft.

Mehr

ENERGIEEFFIZIENTE PUMPE WELLENDICHTUNGSLOS MIT MAGNETKUPPLUNG

ENERGIEEFFIZIENTE PUMPE WELLENDICHTUNGSLOS MIT MAGNETKUPPLUNG Fertigungsprogramm Pumpen: Pumpen mit Magnetkupplung Pumpen mit Wellendichtung E Kreiselpumpen nach DIN EN 22858 E Kreiselpumpen nach ANSI B73.3 E Kreiselpumpen für die Raffinerie und Petrochemie nach

Mehr

- WÄRMEDEHNUNG - WÄRMEDEHNUNG

- WÄRMEDEHNUNG - WÄRMEDEHNUNG - WÄRMEDEHNUNG - WÄRMEDEHNUNG Wie allgemein bekannt, ist es eine Eigenschaft von Metall, sich bei Erwärmung auszudehnen. Abhängig von der Temperatur des durchströmenden Dampfes oder Kondensats ändert sich

Mehr

SIHI SuperNova. Spiralgehäusepumpen. Typ ZLKD TECHNISCHE DATEN Förderstrom: max. 740 m³/h

SIHI SuperNova. Spiralgehäusepumpen. Typ ZLKD TECHNISCHE DATEN Förderstrom: max. 740 m³/h Spiralgehäusepumpen SIHI SuperNova Typ ZLKD 32-125... 200-250 TECHNISCHE DATEN Förderstrom: max. 740 m³/h Förderhöhe: max. 90 m Drehzahl: max. 3600 1/min Werkstoff: Grauguss (0B,0C,0E) und Edelstahl (4B)

Mehr

Typische Schadensfälle bei Wasserpumpen und ihre Ursachen.

Typische Schadensfälle bei Wasserpumpen und ihre Ursachen. Typische Schadensfälle bei Wasserpumpen und ihre Ursachen www.meyle.com MEYLE-Wasserpumpen Innovative Technik statt technischer Stillstand Die richtige Auswahl hochwertiger Einzelkomponenten ist für die

Mehr

Bedienanleitung Hawle Reparatur-Schellen

Bedienanleitung Hawle Reparatur-Schellen Inhaltsverzeichnis 1 Lagerung, Handhabung und Transport... 3 1.1 Lagerung... 3 1.2 Handhabung... 3 1.3 Transport... 3 2 Sicherheits-Hinweise... 3 2.1 Allgemeine Sicherheit-Hinweise... 3 2.2 Spezielle Sicherheits-Hinweise

Mehr

Betreuungslehrer: Prof. DI Stöllinger, Prof. DI Stecher Stefan Moitzi, Stephan Neumann, René Schaffer, Mario Frei ca. 130 Arbeitsstunden pro Person

Betreuungslehrer: Prof. DI Stöllinger, Prof. DI Stecher Stefan Moitzi, Stephan Neumann, René Schaffer, Mario Frei ca. 130 Arbeitsstunden pro Person Schule: Klasse: HTBLA Zeltweg 4BMH Betreuungslehrer: Prof. DI Stöllinger, Prof. DI Stecher Teammitglieder: Arbeitsaufwand: Stefan Moitzi, Stephan Neumann, René Schaffer, Mario Frei ca. 130 Arbeitsstunden

Mehr

Nur bei KSB hocheffiziente Antriebe für jeden Bedarf

Nur bei KSB hocheffiziente Antriebe für jeden Bedarf Unsere Technik. Ihr Erfolg. n n Pumpen Armaturen Service Nur bei KSB hocheffiziente Antriebe für jeden Bedarf 02 FluidFuture Mit System zu mehr Effizienz Hocheffiziente Antriebe von KSB sind ein wichtiger

Mehr

VOGEL Tauchmotorpumpen. Baureihe TV, Baugröße 8 bis 12

VOGEL Tauchmotorpumpen. Baureihe TV, Baugröße 8 bis 12 VOGEL Tauchmotorpumpen Baureihe TV, Baugröße 8 bis 12 1 Baugrößen: 81-88 TV, für Brunnen ab 8 bis 10 101-105 TV, für Brunnen ab 10 bis 12 121-123 TV, für Brunnen ab 12 bis 14 Leistungsbereich: Fördermengen

Mehr

und Spannelemente GmbH Mubea weltweit Mehr als 40 Jahre Erfahrung in Entwicklung und Produktion von Qualitätstellerfedern Große Anwendungsvielfalt von Tellerfedern in unterschiedlichsten Industriebereichen

Mehr

Ex-Schutz. Explosionen physikalische Grundlagen:

Ex-Schutz. Explosionen physikalische Grundlagen: Ex-Schutz Explosionen physikalische Grundlagen: Voraussetzung für eine Explosion ist das gleichzeitige Vorhandensein der drei Komponenten "Brennbarer Stoff in fein verteilter Form", Sauerstoff und eine

Mehr

Die erneuerte 4- Zylindermotorengruppe für das Toyota Hybridsystem. Tobias Abraham & Tomasz Köhn 1

Die erneuerte 4- Zylindermotorengruppe für das Toyota Hybridsystem. Tobias Abraham & Tomasz Köhn 1 Die erneuerte 4- Zylindermotorengruppe für das Toyota Hybridsystem 1 Inhalt 1. Einleitung 2. Toyota Hybrid System 3. Motorenverbesserung für THS 4. Modifikationen und dessen Vorteile a. Atkinson Zyklus

Mehr