Marktübersicht Web-to-Publish-Systeme: System-Informationen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Marktübersicht Web-to-Publish-Systeme: System-Informationen"

Transkript

1 Prinect Media Manager Kontaktdaten Anbietername Heidelberger Druckmaschinen AG Straße Kurfürsten-Anlage Land D PLZ Stadt Heidelberg Telefon +49 (0) 21 31/ allgemein www-adresse Systembeschreibung Prinect Media Manager verfügt über ein intuitives Mind-Map- Userinterface für die Medienproduktion, Web to Print und Marketing-Management - auf einer Lösungsplattform vereint. Mulit-Channel-Publishing über alle Grenzen: Mit dem Prinect Media Manager steuern Unternehmen, Agenturen, Marken und Dienstleister ihre Kommunikations- u. Marketingprozesse über alle Medienkanäle hinweg: Von Print bis Web und ipad. Einheitlich schnell und konsistent. Aktualisiert am: Referenzkunden (Auswahl) MGA Metro Group Advertising, expert Warenvertrieb AG, ABUS, Kessler Druck + Medien, B&K, Unternehmensgruppe Gutenberghaus, Offsetdruck, B&S, 7Seas, DVAG u. v. m. Erstinstallation: 2008 Einsatz B2B B2C C2C Betreiber Mediendienstleister Unternehmen Verlage Produkte Zeitungen, Zeitschriften Kataloge, Broschüren Bücher, Fotobücher Werbemittel, Anzeigen Geschäftsausstattung Verpackungen Medienkanäle Print Website Online-Banner animiert Blätterkatalog Apps E-Books Video TV/Kino/Radio -Newsletter SMS-/MMS-Nachrichten Social-Media Elektronische Datensätze Closed Shop Open Shop E-Shop Eigenentwicklung E-Shop Standardsystem Druckdatei-Upload Print-on-Demand Individualisierung Personalisierung Publikationserstellung Database Publishing Online-Datenprüfung Korrektur-Workflow Workflow technisch Workflow kaufmännisch Redaktionssystem Mediabuchung Marketing-Management Cross-Media Übersetzungen Medien-Datenbank Produkt-Datenbank Website-Datenbank Seite 1

2 Prinect Media Manager Systembasis Frontend-Geräte: Frontend-Betriebssysteme: Frontend-Webbrowser: Frontend-Technologie: Server-Betriebssysteme: Server-Technologie: Webserver: PDF-Engine: Datenbank-System: Desktop-PC, Laptop, Notebook Windows, Mac Ab Internet Explorer 6, Firefox 3.0, Safari AJAX, Flash, Flex / Actionscript, CSS, AMFPHP, Perl, HTML5 Ab Windows 2003 und höher. Empfohlen wird Windows 2008 oder Linux PHP, Java, InDesign Server, Pearl, VB, C++ MS Internet Information Server (IIS), Apache Adobe InDesign ab CS4, CS5, CS5.5, CS6, Server Version. Weitere auf Anfrage MS SQL, auf Wunsch auch portierbar nach Oracle, mysql Betrieb auf Anbieter-Server: Betrieb auf Kunden-Server: Lizenzen Kosten Systemeinrichtung: Kauflizenz Kosten Kauflizenz: Mietlizenz Kosten Mietlizenz: Schnittstellen Druckvorstufe und Druck: Auftragssysteme (MIS/ERP): Datenbanken: Sonstige: Bitte fordern Sie unsere Preisliste an. Bitte fordern Sie unsere Preisliste an. Mietlizenz über Partner ist möglich. Sprechen Sie uns an. Schnittstelle an das Druckerei-Workflow-System Prinect von Heidelberg SAP-Schnittstelle, NAVISION-Schnittstelle, Schnittstellenprogrammierung nach Bedarf MS SQL, mysql, Oracle, durch Anpassung auch weitere PayPal, Kreditkarte Seite 2

3 Module Prinect Media Manager Base (PIM/MAM) Medienneutrale Datenbank mit Mind-Mapping-Bedienlogik - intelligentes Verwalten, Aufbereiten und Bereitstellen aller digitalen Mediendaten als Basis für automatisiertes Multichannel-Publishing. Prinect Media Manager Standalone einsetzbar Prinect Media Manager Layout Der Online-Editor zum dynamischen Gestalten und Editieren aller Druckvorlagen. CI-/CDsichere Produktion von individualisierten Marketingmaterialien. Prinect Media Manager Flow Flexibles Workflow Management zur optimalen Projektkontrolle und -verwaltung. Einfaches Erstellen und Handling komplexer Workflows über Mind-Map. Prinect Media Manager Catalog Viewer PDF- und InDesign-Dokumente können einfach und schnell angeschaut werden. Der Catalog Viewer ist ein Online-Blätterkatalog, der sofort nach dem Speichern zur Verfügung steht und auf der Website eingebunden werden kann. Prinect Media Manager Marketingkalender Der Prinect Media Manager Marketingkalender ist die Zentrale für das Marketing- Management. Die Verknüpfungen mit den für die Medienproduktion wichtigen Tools wie Projekterstellung, Userverwaltung, Workflows sowie automatisierter Übersicht beim Projektmana Prinect Media Manager Compare Prinect Media Manager Versions Compare vergleicht verschiedene Versionen von InDesign Dokumenten und zeigt Änderungen im Text, Zeichen- oder Absatzformat, sowie die Verschiebung von Frames an. Prinect Media Manager Shop Prinect Media Manager Shop ist das Webshop-Angebot für die Prinect Media Manager- Plattform. Mit ihm kann die Druckvorlagenerstellung und Medienproduktion über verteilte Standorte hinweg effizient, schnell und flexibel abgebildet werden. Prinect Media Manager Tablet-Shop Ob im B2C oder B2B Einsatz mit dem Tablet Shop bringen Unternehmen ihre Produkte, Angebote und Dienstleistungen einem großen Publikum näher und erschließen neue Vertriebskanäle. Prinect Media Manager Office Tool Das NEOzenzai Office Tool ermöglicht Datenexport in die MS Office Programme wie z. B. Excel, Word oder Powerpoint. Prinect Media Manager Print Clientbasierte Schnittstelle für Datenimport und Druckvorlagenexport. Prinect Media Manager Cockpit: Prinect Media Manager Cockpit, der einfache schnelle Einstieg in alle Prinect Media Manager Module. Prinect Media Manager Cockpit enthält weiter die besten Möglichkeiten von Media Asset Management. Alle Inhalte können bequem, schnell und einfach über dieses Portal nach extern gegeben werden. Das Portal ist sehr einfach in der Handhabung und bedarf keiner Schulung. Seite 3

4 Prinect Web-to-Print Manager Kontaktdaten Anbietername Heidelberger Druckmaschinen AG Straße Kurfürsten-Anlage Land D PLZ Stadt Heidelberg Telefon +49 (0) 21 31/ allgemein www-adresse Systembeschreibung Prinect Web-to-Print Manager ist ein webbasiertes Shopportal für Print Buyer, das es diesen Anwendern ermöglicht, Produkte zu bestellen und auch online eigene angepasste Produkte zu erstellen. Anwender können PDF Dokumente hochladen, ihre Online-Dokumente personalisieren und anpassen, Voransichten prüfen, ihre Aufträge verwalten und wiederbestellen all dies in einem einfach bedienbaren webbasierten Portal. Aktualisiert am: Referenzkunden (Auswahl) Erstinstallation: 2010 Einsatz B2B B2C C2C Betreiber Mediendienstleister Unternehmen Verlage Produkte Zeitungen, Zeitschriften Kataloge, Broschüren Bücher, Fotobücher Werbemittel, Anzeigen Geschäftsausstattung Verpackungen Medienkanäle Print Website Online-Banner animiert Blätterkatalog Apps E-Books Video TV/Kino/Radio -Newsletter SMS-/MMS-Nachrichten Social-Media Elektronische Datensätze Closed Shop Open Shop E-Shop Eigenentwicklung E-Shop Standardsystem Druckdatei-Upload Print-on-Demand Individualisierung Personalisierung Publikationserstellung Database Publishing Online-Datenprüfung Korrektur-Workflow Workflow technisch Workflow kaufmännisch Redaktionssystem Mediabuchung Marketing-Management Cross-Media Übersetzungen Medien-Datenbank Produkt-Datenbank Website-Datenbank Seite 4

5 Prinect Web-to-Print Manager Systembasis Frontend-Geräte: Frontend-Betriebssysteme: Frontend-Webbrowser: Frontend-Technologie: Server-Betriebssysteme: Server-Technologie: Webserver: PDF-Engine: Datenbank-System: Desktop-PC, Laptop, Notebook Windows, ios, browserbasiert Internet Explorer, Firefox, Chrome HTML, JavaScript, Flash Windows Server Eigene Servertechnologie MS Internet Information Server (IIS) PDFlib Integriert Betrieb auf Anbieter-Server: Betrieb auf Kunden-Server: Lizenzen Kosten Systemeinrichtung: Kauflizenz Kosten Kauflizenz: Mietlizenz Kosten Mietlizenz: Schnittstellen Druckvorstufe und Druck: Auftragssysteme (MIS/ERP): Datenbanken: Sonstige: Je nach Konfiguration Prinect Production ermöglicht mittels Web-to-Print Connector die direkte Verarbeitung der Daten im Prinect Prepress Manager, der den Produktionsablauf automatisiert. Im Web-to-Print-Manager sind eine Softproofing- und Preflight- integriert. Prinect Business Manager: Aufträge, die aus dem Web-to-Print Manager kommen, werden im Business Manager als Aufträge angelegt und können dort abgewickelt werden / individuelle MIS auf Anfrage Seite 5

6 Module Prinect Web-to-Print Manager Standalone einsetzbar Seite 6

Marktübersicht Web-to-Publish-Systeme: System-Informationen

Marktübersicht Web-to-Publish-Systeme: System-Informationen Apogee StoreFront Kontaktdaten Anbietername Agfa Graphics NV, ZN Deutschland Straße Paul-Thomas-Straße 58 Land D PLZ 40599 Stadt Düsseldorf Telefon +49 (0) 211/22 986-0 E-Mail allgemein www-adresse info@agfa.com

Mehr

Marktübersicht Web-to-Publish-Systeme: System-Informationen

Marktübersicht Web-to-Publish-Systeme: System-Informationen Digital StoreFront Kontaktdaten Anbietername Straße Kaiserswerther Straße 115 Land D PLZ 40880 Stadt Ratingen Telefon +49 (0) 21 02/74 54-0 E-Mail allgemein reinhild.westmeyer@efi.com www-adresse www.efi.com

Mehr

One-Stop-Plattform für Multi-Channel-Publishing. Ausgezeichnet. Einzigartig mit Mind-Mapping Userinterface.

One-Stop-Plattform für Multi-Channel-Publishing. Ausgezeichnet. Einzigartig mit Mind-Mapping Userinterface. One-Stop-Plattform für Multi-Channel-Publishing Ausgezeichnet. Einzigartig mit Mind-Mapping Userinterface. Das muss alles viel einfacher und effizienter gehen! Deshalb haben wir NEOzenzai erfunden: Als

Mehr

Business-to-Consumer (B2C), Geschäftsbeziehungen zwischen. Endverbrauchern (Privatpersonen)

Business-to-Consumer (B2C), Geschäftsbeziehungen zwischen. Endverbrauchern (Privatpersonen) Einsatz Consumer-to-Consumer Business-to-Consumer Business-to-Business Consumer-to-Consumer (C2C), Geschäftsbeziehungen zwischen Endverbrauchern (Privatpersonen) Business-to-Consumer (B2C), Geschäftsbeziehungen

Mehr

Überblick Web-to-Print- und Web-to-Publish- Systeme

Überblick Web-to-Print- und Web-to-Publish- Systeme Überblick Web-to-Print- und Web-to-Publish- Systeme 3. Infotag E-Medien Verband Druck und Medien in Baden-Württemberg e. V. 7.11.2013 Dipl.-Ing. (FH) Ira Melaschuk Tel.: (0 60 31) 72 19 03 ira@melaschuk-medien.de

Mehr

Media Manager. Prinect

Media Manager. Prinect Prinect Media Manager Zentrale Plattform für Multi-Channel-Publishing Die Medienkommunikation hat sich drastisch verändert: Für viele Unternehmen ist Print nur noch ein Baustein im Marketingmix. Druckereien

Mehr

Be smart. Be different. Wir sind ein Softwarehaus mit Fokus auf Prozessoptimierung und Vereinfachung der Medienproduktion

Be smart. Be different. Wir sind ein Softwarehaus mit Fokus auf Prozessoptimierung und Vereinfachung der Medienproduktion Be smart. Be different. Wir sind ein Softwarehaus mit Fokus auf Prozessoptimierung und Vereinfachung der Medienproduktion Den Medien-Produktions-Prozess so effizient, smart und benutzerfreundlich wie möglich

Mehr

Be smart. Be different. NEOzenzai

Be smart. Be different. NEOzenzai Be smart. Be different. 1 Ihre Ansprechpartner NEO 7EVEN GmbH Spandauer Straße 40, 57072 Siegen www.neo7even.de Marco Kahler Business Development Manager T.: +49.6451.716792 m.kahler@neo7even.de 2 Be smart.

Mehr

Be smart. Be different. NEOzenzai

Be smart. Be different. NEOzenzai Be smart. Be different. 1 Be smart. Be different. Hochinnovativer Softwarehersteller und Lösungsanbieter Träger des Innovationspreises 2010 der deutschen Druckindustrie Finalist Innovationspreis 2012 Gründung

Mehr

GANZHEITLICHES CONTENTMANAGEMENT

GANZHEITLICHES CONTENTMANAGEMENT GANZHEITLICHES CONTENTMANAGEMENT FÜR DIE MÄRKTE DER ZUKUNFT 4. Medienforum für Verlage 20. September 2012 Frankfurt am Main SDZeCOM GmbH & Co. KG Oliver Frömmer Vertriebsleiter SDZeCOM GmbH & Co. KG Bahnhofstraße

Mehr

cxm:contentbase Eine Redaktionslösung für alle Aufgaben. Kataloge. Dokumentationen. Internet. Präsentationen. Broschüren

cxm:contentbase Eine Redaktionslösung für alle Aufgaben. Kataloge. Dokumentationen. Internet. Präsentationen. Broschüren Eine Redaktionslösung für alle Aufgaben. Kataloge. Dokumentationen. Internet. Präsentationen. Broschüren cxm:contentbase Das professionelle Redaktionsportal für alle Aufgaben WAS LIEFERN WIR? cxm:connect

Mehr

FO Zürisee AG Wir verbinden Medien

FO Zürisee AG Wir verbinden Medien FO Zürisee AG Wir verbinden Medien FO Zürisee AG Wir verbinden Medien FO Zürisee AG Rückblick Druckereien Vorstufen Druckereien Vorstufen Agenturen IT Any Grossunternehmen Marketing-Abt. Any Proprietäre

Mehr

Vielseitiges Redaktionssystem Effizientes Multi-Channel-Publishing

Vielseitiges Redaktionssystem Effizientes Multi-Channel-Publishing Vielseitiges Redaktionssystem Effizientes Multi-Channel-Publishing Media-Print Informationstechnologie GmbH Eggertstraße 28 33100 Paderborn Telefon +49 5251 522-300 Telefax +49 5251 522-485 contact@mediaprint-druckerei.de

Mehr

Online-PrintShop - Obility

Online-PrintShop - Obility Anwendertreffen 6.6.2013 Online-PrintShop - Obility Stand heute und morgen. Was Sie erwarten können. going to be Full Service-Anbieter mit langjährigem Know-How in der Entwicklung plattformunabhängiger

Mehr

Redaktionssystem mpm Online Publisher

Redaktionssystem mpm Online Publisher Redaktionssystem mpm Online Publisher 15 gute Gründe, sich für die führende Lösung am Markt zu entscheiden. 1 Marktführer bei Finanzunternehmen und Aktiengesellschaften, denn unser System hat sich seit

Mehr

Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni

Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni Termine 1. Halbjahr 2015 Januar Februar März April Mai Juni DTP und Multimediakurse Adobe Acrobat 3D 23.-24.02.2015 29.-30.04.2015 29.-30.06.2015 Adobe Acrobat Druckvorstufe 19.-20.01.2015 x 16.-17.03.2015

Mehr

Publishing Services. Print- und emedien deutlich einfacher, schneller und damit effizienter produzieren.

Publishing Services. Print- und emedien deutlich einfacher, schneller und damit effizienter produzieren. Publishing Services Print- und emedien deutlich einfacher, schneller und damit effizienter produzieren. Was bedeutet Publishing Services? Wir sind der ideale Partner für professionelle Publishing Services

Mehr

Das Web-to-Print Systemhaus

Das Web-to-Print Systemhaus Das Web-to-Print Systemhaus Herzlich willkommen Auf dem JDF Symposium 2011 Hochschule der Medien Stuttgart Referent: Marcel Liedermann Geschäftsführer Besuchen sie uns Stand 6316 in Halle 6 Das Unternehmen

Mehr

Aus einer Quelle in 99 Kanäle. Kritische Erfolgsfaktoren für effizientes CrossMediaPublishing (mehrere Fallbeispiele)

Aus einer Quelle in 99 Kanäle. Kritische Erfolgsfaktoren für effizientes CrossMediaPublishing (mehrere Fallbeispiele) Aus einer Quelle in 99 Kanäle. Kritische Erfolgsfaktoren für effizientes CrossMediaPublishing (mehrere Fallbeispiele) CONTENTSERV Kurzvorstellung Standard-Softwarehersteller für Enterprise Marketing Management

Mehr

easylearn Systemvoraussetzungen

easylearn Systemvoraussetzungen - 1 - easylearn Systemvoraussetzungen Betriebssystem easylearn kann auf den folgenden Serverbetriebssystemen installiert werden. Windows 2000 Windows 2003 Windows 2008 Internetzugang zu easylearn Academy

Mehr

Die CODIN Module. UMP Utesch Media Processing GmbH

Die CODIN Module. UMP Utesch Media Processing GmbH Die CODIN Module Individueller und skalierbarer Einsatz der CODIN Module Bestellplattform Media Asset Management Digital Asset Management PIM Template Seitenplanung WebEdit Workflow Management Vererbung

Mehr

Preis nach den ersten 30 Tagen Kostenlos Kostenpflichtig. Modellierungsnutzer 3 Concurrent Ihre Wahl

Preis nach den ersten 30 Tagen Kostenlos Kostenpflichtig. Modellierungsnutzer 3 Concurrent Ihre Wahl Schnellübersicht Signavio for SAP Solution Manager Ultimate Edition Preis während der 30-Tage Testphase Kostenlos, enthält alle Funktionen der Corporate Edition Kostenlos Preis nach den ersten 30 Tagen

Mehr

Multi-Channel-Ausgabe in der Praxis. Produktivitätsvorsprung durch Enterprise Marketing Management

Multi-Channel-Ausgabe in der Praxis. Produktivitätsvorsprung durch Enterprise Marketing Management Multi-Channel-Ausgabe in der Praxis Produktivitätsvorsprung durch Enterprise Marketing Management Agenda Multi-Channel-Ausgabe in der Praxis Kurze Vorstellung von CONTENTSERV Multi-Channel-Ausgabe im Fokus

Mehr

:DER FULL-SERVICE- MEDIENDIENSTLEISTER

:DER FULL-SERVICE- MEDIENDIENSTLEISTER :DER FULL-SERVICE- MEDIENDIENSTLEISTER Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung. WERBEMITTEL PROSPEKTE BROSCHÜREN KATALOGE ONLINEKATALOGE WEBDESIGN CORPORATE DESIGN KONZEPT KREATION BERATUNG TEXT LOGO-ENTWICKLUNG

Mehr

Die Module. Integration von Redaktion, Marketing und Ressourcenplanung. Einfache und automatisierte Personalisierung von Informationen

Die Module. Integration von Redaktion, Marketing und Ressourcenplanung. Einfache und automatisierte Personalisierung von Informationen Die Module Integration von Redaktion, Marketing und Ressourcenplanung Mobile Marketing Mediendatenbank Web-to-Print Einfache und automatisierte Personalisierung von Informationen Mehrfachverwertung von

Mehr

Apparo Fast Edit Datenmanagement mit der Standalone Version Technische Übersicht

Apparo Fast Edit Datenmanagement mit der Standalone Version Technische Übersicht Apparo Fast Edit Datenmanagement mit der Standalone Version Technische Übersicht 2 Apparo Fast Edit ist die das Standardprogramm für unternehmensweite Dateneingabe, mit der Sie Daten ändern, importieren

Mehr

Starten Sie mit Ihrer Web2Print Firmenkundenbetreuung PRINT LOUNGE ONLINE PRINT CREATOR ONLINE DRUCKSHOP

Starten Sie mit Ihrer Web2Print Firmenkundenbetreuung PRINT LOUNGE ONLINE PRINT CREATOR ONLINE DRUCKSHOP Starten Sie mit Ihrer Web2Print Firmenkundenbetreuung PRINT LOUNGE ONLINE PRINT CREATOR ONLINE DRUCKSHOP Ihre Kundengruppen / Unsere passenden Lösungen mit wiederkehrenden Aufträgen und Lagerabrufen mit

Mehr

Übersicht neue Funktionen

Übersicht neue Funktionen Übersicht neue Funktionen InBetween 3.4 und die Module Version 1.1, Stand Juni 2010 InBetween Deutschland GmbH Friedrichstraße 39 70174 Stuttgart info@inbetween.de www.inbetween.de 2010 InBetween Holding

Mehr

P r o f i l (Stand: Mai 09)

P r o f i l (Stand: Mai 09) P r o f i l (Stand: Mai 09) KB - M1 - PHP106 Schwerpunkte / Spezialisierung: Shop- und ecommerce-technologien, Webapplikationen, Webdesign, Barrierefreiheit PHP, MySQL JavaScript, AJAX / AJAX-Frameworks

Mehr

Zum Vergleich: eine 36-seitige, wöchentliche Publikation wird von drei Mitarbeitern in weniger als zwei Tagen druckfertig produziert.

Zum Vergleich: eine 36-seitige, wöchentliche Publikation wird von drei Mitarbeitern in weniger als zwei Tagen druckfertig produziert. Pfeiffer Lebensmittelgroßhandel verknüpft Host-Informationen (ERP-System) mit Cumulus und revolutioniert die Produktion seiner Werbemittel in Quark XPress Zur Vorgeschichte: seit Jahr 1990 werden alle

Mehr

Smartsite EPM/CMS- Plattform. //

Smartsite EPM/CMS- Plattform. // Smartsite EPM/CMS- Plattform. // Integriertes Management von Marketing- und Produkt-Informationen. e-business. // e-marketing. // e-commerce. // e-business. // e-marketing. // e-commerce. // Smartsite

Mehr

IT-Forum Gießen 30.08.2011

IT-Forum Gießen 30.08.2011 IT-Forum Gießen 30.08.2011 Pixelboxx Media Asset Management Sven Purwins Vertriebsleiter Das Unternehmen Sitz des Unternehmens: Dortmund Gründung: August 2000 Geschäftsführer: Dagmar Kröplin, Kai Strieder

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen [Stand: 06.08.2014 Version: 44] Hier erhalten Sie eine Übersicht zu den für alle Software-Produkte von ELO Digital Office GmbH. Inhalt 1 ELOprofessional Server 9... 4 1.1 Windows... 4 1.1.1 Betriebssystem...

Mehr

Effizientes Brand und Publishingmanagement

Effizientes Brand und Publishingmanagement Effizientes Brand und Publishingmanagement 2 www.digital-marketing-center.de Editorial 3 Arbeitet Ihr Marketing effizient? Keine Angst Effizienz ist kein Flächenbrand, kein Fegefeuer und kein Flammenmeer,

Mehr

Das komplette Medienproduktionssystem mit Mind-Mapping Bedienlogik

Das komplette Medienproduktionssystem mit Mind-Mapping Bedienlogik Das komplette Medienproduktionssystem mit Mind-Mapping Bedienlogik Medienproduktion heute: Alles wird komplexer. Das muss alles viel einfacher gehen! Deshalb haben wir NEOzenzai erfunden: Für die Zukunft

Mehr

Das erste epaper für alle Geräte. Die erste Zeitung, mit der Sie sprechen können! Zwei neue epaper Apps

Das erste epaper für alle Geräte. Die erste Zeitung, mit der Sie sprechen können! Zwei neue epaper Apps epaper ios App + HTML5 epaper 3 bis 7 Cent/Download alles inklusive (Software + Service) Die erste Zeitung, mit der Sie sprechen können! Testen Sie uns auf der World Publishing Expo vom 13.-15. Okt. 2014

Mehr

Microsoft SharePoint 2013

Microsoft SharePoint 2013 Microsoft SharePoint 2013 Niels Naumburger SharePoint Consultant Tel.: 0581 /97 39 96-18 E-Mail: niels.naumburger@bvkontent.de Robert Bloniarz Leiter Consulting & Solution Tel.: 0581 /97 39 96-14 E-Mail:

Mehr

mpm Online Publisher Die Komplettlösung für Ihr Crossmedia-Publishing

mpm Online Publisher Die Komplettlösung für Ihr Crossmedia-Publishing mpm Online Publisher REDAKTIONS- SYSTEM mpm Digital Marketing Center 3.0 Portal MEDIENDATENBANK ONLINE PRINT CENTER E-MARKETING POWERPOINT-MANAGER ONLINE PUBLISHER Print Web Tablet: Die Komplettlösung

Mehr

WE CALL IT CONTENT BACKBONE

WE CALL IT CONTENT BACKBONE CONTENTI HUB D A T E N D R E H S C H E I B E CONTENTI ENGINE C E N T R A L R E P O S I T O R Y WE CALL IT CONTENT BACKBONE MEDIA ASSET MANAGEMENT + DIGITAL EDITIONS Visit us at World Publishing Expo 2015,

Mehr

Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9

Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9 Über uns... 3 Online Marketing... 4 Programmierung... 5 Webdesign... 6 Apps... 7 Design & Print... 8 Referenzen... 9 ÜBER UNS UNS Wir sind eine Full-Service Werbeagentur aus Heppenheim, die deutschlandweit

Mehr

PORTFOLIO. www.2visions.de // Steve Scholta

PORTFOLIO. www.2visions.de // Steve Scholta PORTFOLIO www.2visions.de // Steve Scholta 2 Über mich Das Unternehmen 2visions wurde 2005 in Berlin gegründet. Der Name 2visions leitet sich aus der Zahl 2 und dem englischen Wort vision ab. Zwei Visionen!

Mehr

Von der Literaturverwaltung zur Dokumentenverwaltung

Von der Literaturverwaltung zur Dokumentenverwaltung Von der Literaturverwaltung zur Dokumentenverwaltung Literaturverwaltung erfasst Metadaten über ein Dokument Dokumentenverwaltung kümmert sich um die Dokumenten-Technologien Umsetzung meist in einem Dokumentmanagementsystem

Mehr

TM1 mobile intelligence

TM1 mobile intelligence TM1 mobile intelligence TM1mobile ist eine hochportable, mobile Plattform State of the Art, realisiert als Mobile BI-Plug-In für IBM Cognos TM1 und konzipiert als Framework für die Realisierung anspruchsvoller

Mehr

Praxisbericht Web2PDF mit CONTENTSERV

Praxisbericht Web2PDF mit CONTENTSERV Praxisbericht Web2PDF mit CONTENTSERV Wie Synthes Workshops+Kongresse kommunizieren wird Willkommen in der Welt der Publikationen! seit 1799 Referenten Bernhard Kobel Leiter Kundenprojekte und Dienstleistungen

Mehr

Berater-Profil 2586. OO-Entwickler und -Designer. Ausbildung Studium an der Akademie für Datenverarbeitung Wirtschaftsinformatiker

Berater-Profil 2586. OO-Entwickler und -Designer. Ausbildung Studium an der Akademie für Datenverarbeitung Wirtschaftsinformatiker Berater-Profil 2586 OO-Entwickler und -Designer Ausbildung Studium an der Akademie für Datenverarbeitung Wirtschaftsinformatiker EDV-Erfahrung seit 1998 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1975 Unternehmensberatung

Mehr

Netzgiganten IT Solutions GmbH. April 2014

Netzgiganten IT Solutions GmbH. April 2014 Netzgiganten IT Solutions GmbH April 2014 Netzgiganten IT Solutions GmbH 2000 gegründet, mit Standort in Stuttgart Experten in der Softwareentwicklung für Webbasierte Anwendungen und Mobile-Applikationen

Mehr

Freelancer-Profil F R A N K D R E W E S. IT-Beratung / Projektleitung / Projektmanagement. Konzeption, Gestaltung und Entwicklung von Webauftritten

Freelancer-Profil F R A N K D R E W E S. IT-Beratung / Projektleitung / Projektmanagement. Konzeption, Gestaltung und Entwicklung von Webauftritten Freelancer-Profil IT-Beratung / Projektleitung / Projektmanagement Konzeption, Gestaltung und Entwicklung von Webauftritten Stand: April 2011 Persönliche Daten Name: Frank Drewes Jahrgang: 1965 Geburtsort:

Mehr

ArcGIS Online Werkstatt II Wege zur eignen Webanwendung

ArcGIS Online Werkstatt II Wege zur eignen Webanwendung ArcGIS Online Werkstatt II Wege zur eignen Webanwendung Christiane Radies Esri Deutschland GmbH 26. Juni 2014, Stuttgart Agenda 1. Einbetten 2. Templates nutzen 3. API s 4. WebApp Builder 2 2014 Esri Deutschland

Mehr

Web-to-Print Manager. Prinect. Die Vorteile des Prinect Web-to-Print Managers von Heidelberg:

Web-to-Print Manager. Prinect. Die Vorteile des Prinect Web-to-Print Managers von Heidelberg: Stand-alone oder vollständig integriert eine Lösung für alles. Der Prinect Web-to-Print Manager kann als Stand-alone-Lösung oder als Teil von Prinect eingesetzt werden. Damit ist der Prinect Web-to-Print

Mehr

DRM HTML5 XHTML EPUB XML CSS

DRM HTML5 XHTML EPUB XML CSS amazon E-Book kindle KF8 DRM HTML5 EPUB Reflowable XML Fixed Layout XHTML CSS Produktion digitaler Bücher 24. Januar 2012 Fogra Digital Publishing Schulung Kontakt: Folien: gregor.fellenz@publishingx.de

Mehr

WHAT YOU NEED IS A STRONG BACKBONE!

WHAT YOU NEED IS A STRONG BACKBONE! MEDIA ASSET MANAGEMENT WHAT YOU NEED IS A STRONG BACKBONE! Besuchen Sie uns! IFRA Expo 2012 Stand 581 Halle 8 Das Media System verbindet Ihre Systeme in einen CONTENT BACKBONE Zeitung RedaktionsSystem

Mehr

Firmenpräsentation. Stand: 14.04.2014. Bornholdt Lee GmbH Erste Brunnenstraße 3 20459 Hamburg

Firmenpräsentation. Stand: 14.04.2014. Bornholdt Lee GmbH Erste Brunnenstraße 3 20459 Hamburg Firmenpräsentation Stand: 14.04.2014 Bornholdt Lee GmbH Erste Brunnenstraße 3 20459 Hamburg UNSER ZIEL Nachhaltige Softwarelösungen zu entwickeln, die einfach gewartet und weiterentwickelt werden können.

Mehr

Bin ich fit für myconvento?

Bin ich fit für myconvento? Bin ich fit für myconvento? Sie planen den Einsatz unserer innovativen Kommunikationslösung myconvento und fragen sich gerade, ob Ihr Rechner die Anforderungen erfüllt? Hier erfahren Sie mehr. Inhalt Was

Mehr

mpm Digital Marketing Center 3.0

mpm Digital Marketing Center 3.0 Brand und Publishing Portal mpm Digital Marketing Center 3.0 20 gute Gründe, sich für das Brand und Publishing Management mit unserem System zu entscheiden. 1 Umfassende Marketingportal- Lösung, denn unser

Mehr

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck OneVision Software AG Inhalt Asura 9.5, Asura Pro 9.5, Garda 5.0...2 PlugBALANCEin 6.5, PlugCROPin 6.5, PlugFITin 6.5, PlugRECOMPOSEin 6.5, PlugSPOTin 6.5,...2 PlugTEXTin 6.5, PlugINKSAVEin 6.5, PlugWEBin

Mehr

KOMMUNIKATION IST ALLES

KOMMUNIKATION IST ALLES KOMMUNIKATION IST ALLES ÜBER UNS Wir sind eine Full-Service Agentur aus Mannheim, die deutschlandweit tätig ist. Unser Schwerpunkt liegt in der Entwicklung, Realisierung und Betreuung von Internetprojekten

Mehr

Mitarbeiterprofil PG0225

Mitarbeiterprofil PG0225 Kurzprofil Senior - PHP/JAVA Entwickler für Backend sowie (Web)-Frontend ist ein ideenreicher Entwickler, der komplexe Sachverhalte schnell erfasst und Softwarelösungen konzeptionell sicher und zeiteffizient

Mehr

Joomla! und Mambo. Open Source-CMS einsetzen und erweitern. von Tobias Hauser, Christian Wenz. 2., aktualisierte Auflage. Hanser München 2006

Joomla! und Mambo. Open Source-CMS einsetzen und erweitern. von Tobias Hauser, Christian Wenz. 2., aktualisierte Auflage. Hanser München 2006 Joomla! und Mambo Open Source-CMS einsetzen und erweitern von Tobias Hauser, Christian Wenz 2., aktualisierte Auflage Hanser München 2006 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 446 40690

Mehr

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck OneVision Software AG Inhalt Asura 9.6, Asura Pro 9.6, Garda 5.6...2 PlugBALANCEin 6.6, PlugCROPin 6.6, PlugFITin 6.6, PlugRECOMPOSEin 6.6, PlugSPOTin 6.6,...2 PlugTEXTin 6.6, PlugINKSAVEin 6.6, PlugWEBin

Mehr

VHS Mönchengladbach - Online-Kurse der IT-Akademie

VHS Mönchengladbach - Online-Kurse der IT-Akademie Online-Kursnummer Kursname 2695 Digitale Kompetenz: Computergrundlagen 2696 Digitale Kompetenz: Das Internet, Cloud-Dienste und das World Wide Web 2697 Digitale Kompetenz: Produktivitätsprogramme 2698

Mehr

Weltweit mobiler Zugriff auf zentrale Unternehmensdaten

Weltweit mobiler Zugriff auf zentrale Unternehmensdaten In Echtzeit informiert Neue Features Optimiert Abstimmungsprozesse Alleinstellungsmerkmale Anforderungen Kommunikationsund Vertrebskanäle Immer und überall in Echtzeit informiert und grenzenlos handlungsfähig

Mehr

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck OneVision Software AG Inhalt Asura 10.2, Asura Pro 10.2,Garda 10.2...2 PlugBALANCEin 10.2, PlugCROPin 10.2, PlugFITin 10.2, PlugRECOMPOSEin 10.2, PlugSPOTin 10.2,...2 PlugTEXTin 10.2, PlugINKSAVEin 10.2,

Mehr

Die Open-Source E-Learning Plattform Moodle

Die Open-Source E-Learning Plattform Moodle Die Open-Source E-Learning Plattform Moodle Dr. Oliver Wittenburg OSTC GmbH 15. Oktober 2005 Wittenburg (OSTC GmbH) Moodle 15. Oktober 2005 1 / 21 Worum gehts? Open Source Aufzeigen neuer Einsatzfelder

Mehr

Vom PIM in den Webshop

Vom PIM in den Webshop Vom PIM in den Webshop mediasolu1on3 Product Informa1on System Magento Connect Die Referenten Lilian Zweifel Teamleiterin Grundentwicklung mediasolu1on System- Integra1on und Kundensupport lilian.zweifel@staempfli.com

Mehr

Content Management. mit RedDot CMS. Erstellung von komplexen, dynamischen. Internetauftritten ohne HTML-Kenntnisse und

Content Management. mit RedDot CMS. Erstellung von komplexen, dynamischen. Internetauftritten ohne HTML-Kenntnisse und Erstellung von komplexen, dynamischen Internetauftritten ohne HTML-Kenntnisse und Kosteneinsparungen durch benutzerfreundliche und webbasierte redaktionelle Bearbeitung Unsere Lösung für Ihre Problemstellung

Mehr

Online Reservierungen für Besprechungsräume

Online Reservierungen für Besprechungsräume - Seite 1 von 5 - Tätigkeitsprofil Andreas Theusner bei PGAM Online Zeiterfassung Datenbank gestütztes Projekt-, Berichts- und Fehlzeitenmanagement auf Basis von PHP, HTML, JavaScript, MySQL und Apache

Mehr

speedikon DAMS Intelligentes Asset-, Kabel- und Energiemanagement im Rechenzentrum - DCIM speedikon DAMS effizientes Verwalten von Rechenzentren

speedikon DAMS Intelligentes Asset-, Kabel- und Energiemanagement im Rechenzentrum - DCIM speedikon DAMS effizientes Verwalten von Rechenzentren speedikon DAMS Intelligentes Asset-, Kabel- und Energiemanagement im Rechenzentrum - DCIM Häufig auftretende Fragestellungen im Rechenzentrum Welche Geräte befinden sich in unserem Rechenzentrum? Wo befindet

Mehr

>Museum Voswinckelshof >Besucherzentrum Gut Hobrechtsfelde >Agrarmuseum Wandlitz

>Museum Voswinckelshof >Besucherzentrum Gut Hobrechtsfelde >Agrarmuseum Wandlitz Portfolio .2012 /.2013 Kessler & Co GmbH, Mülheim Für ihre Ausstellungs- und Museumstechnik war Kessler auf der Suche nach einer alternativen für die Medienstationen. Bisher wurde Macromedia Director eingesetzt.

Mehr

Internet-/Webprogrammierer und Trainer. Dipl. Marketing- und Kommunikationswirt (WFA) Geburtsjahr: 1974 IT Erfahrung seit: 1997

Internet-/Webprogrammierer und Trainer. Dipl. Marketing- und Kommunikationswirt (WFA) Geburtsjahr: 1974 IT Erfahrung seit: 1997 P r o f i l KB - M1 - PHP105 Schwerpunkte / Spezialisierung: Internet-/Webprogrammierer und Trainer Ausbildung: Dipl. Marketing- und Kommunikationswirt (WFA) Geburtsjahr: 1974 IT Erfahrung seit: 1997 Sprachkenntnisse:

Mehr

aufwind. pim & publish

aufwind. pim & publish GROUP aufwind. pim & publish creative solutions www.aufwind-group.de All in one and one for all aufwind. pim & publish Auch für kleine und mittelständische Unternehmen ist es heute unumgänglich auf einer

Mehr

DIE ALCHEMISTEN WAREN GETRIEBEN VON DEM GEDANKEN, AUS STOFFLICHEM GOLD ZU GEWINNEN UND SIND DAMIT GESCHEITERT. TROI IST DER ALCHEMIST DER ZUKUNFT,

DIE ALCHEMISTEN WAREN GETRIEBEN VON DEM GEDANKEN, AUS STOFFLICHEM GOLD ZU GEWINNEN UND SIND DAMIT GESCHEITERT. TROI IST DER ALCHEMIST DER ZUKUNFT, DIE ALCHEMISTEN WAREN GETRIEBEN VON DEM GEDANKEN, AUS STOFFLICHEM GOLD ZU GEWINNEN UND SIND DAMIT GESCHEITERT. TROI IST DER ALCHEMIST DER ZUKUNFT, DER VERSTANDEN HAT, DASS GOLD NUR AUS UNSTOFFLICHEM ENTSTEHEN

Mehr

VISkompakt. Inside. Referent. ! Name: Alexander Wedekind! Funktion: Consultant! Firma: PDV-Systeme Erfurt! Kontakt: Alexander.Wedekind@pdv.

VISkompakt. Inside. Referent. ! Name: Alexander Wedekind! Funktion: Consultant! Firma: PDV-Systeme Erfurt! Kontakt: Alexander.Wedekind@pdv. VISkompakt Inside! 1H06 Internals von VISkompakt! 16:00 Uhr 17:00 Uhr 07.04.2003 1 Referent! Name: Alexander Wedekind! Funktion: Consultant! Firma: PDV-Systeme Erfurt! Kontakt: Alexander.Wedekind@pdv.de

Mehr

Impesud Technology ist eine 2011 gegründete Webdienstleistungs- Gesellschaft. Wir analysieren deine Businessziele online und bieten dir unseren

Impesud Technology ist eine 2011 gegründete Webdienstleistungs- Gesellschaft. Wir analysieren deine Businessziele online und bieten dir unseren Impesud Technology ist eine 2011 gegründete Webdienstleistungs- Gesellschaft. Wir analysieren deine Businessziele online und bieten dir unseren Service im Bereich digitale Strategieplanung, Copywriting

Mehr

Bewerbung. Michael Walter Landsberger Alle 62B 10249 Berlin

Bewerbung. Michael Walter Landsberger Alle 62B 10249 Berlin Bewerbung Michael Walter Landsberger Alle 62B 10249 Berlin Tel-Nr. (Festnetz): 030 / 40577390 Tel-Nr. (Handy): 0177 / 6655885 E-Mail: michael@walter-it.de Inhaltsverzeichnis: Profil Coach Zertifikat Arbeitszeugnisse

Mehr

Allgemeine Informationen Slides2Go Stand April 2015

Allgemeine Informationen Slides2Go Stand April 2015 Allgemeine Informationen Slides2Go Stand April 2015 1. ALLGEMEINE INFORMATIONEN... 3 1.1 SYSTEMANFORDERUNGEN WEB-BACKEND... 3 1.2 SYSTEMANFORDERUNGEN FRONTEND / APP... 3 1.3 UNTERSTÜTZTE DATEIFORMATE...

Mehr

Berater-Profil 2206. Web-Developer, DB-Administrator und Software-Entwickler. EDV-Erfahrung seit 1994. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 2206. Web-Developer, DB-Administrator und Software-Entwickler. EDV-Erfahrung seit 1994. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 2206 Web-Developer, DB-Administrator und Software-Entwickler Ausbildung Kaufmännischer Angestellter mit Abschluss in Informatik EDV-Erfahrung seit 1994 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr

Mehr

Die Welt des Drucks wird größer.

Die Welt des Drucks wird größer. symphony workflow manager Die Welt des Drucks wird größer. Martin Klein ctrl-s GmbH Geschäftsführer HDM/CIP4 WORKFLOW SYMPOSIUM 2015, STUTTGART, 12. MÄRZ 2015 it it Das kennen Sie: it Das kennen Sie: Wir

Mehr

InDesign. InDesign und XML wie geht s weiter? markupforum Stuttgart 1. März 2011. Workflows IDML. Zukunft. gregor.fellenz@indesignblog.

InDesign. InDesign und XML wie geht s weiter? <xml/> markupforum Stuttgart 1. März 2011. Workflows IDML. Zukunft. gregor.fellenz@indesignblog. InDesign InDesign und wie geht s weiter? markupforum Stuttgart 1. März 2011 Workflows IDML Zukunft gregor.fellenz@indesignblog.com InDesign und wie geht s weiter? Übersicht Die Folien finden Sie

Mehr

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck

Systemanforderungen Verlage & Akzidenzdruck OneVision Software AG Inhalt Asura 10, Asura Pro 10, Garda 10...2 PlugBALANCEin 10, PlugCROPin 10, PlugFITin 10, PlugRECOMPOSEin10, PlugSPOTin 10,...2 PlugTEXTin 10, PlugINKSAVEin 10, PlugWEBin 10...2

Mehr

Ganzheitliche Medienlogistik im (am Beispiel) Print-Publishing

Ganzheitliche Medienlogistik im (am Beispiel) Print-Publishing Vortrag Ganzheitliche Medienlogistik im (am Beispiel) Print-Publishing Medienproduktion Berlin 2006, FHTW Berlin Prof. Dr.-Ing. Oliver Kretzschmar Studiengang, Medieninformatik Prof. Dr.-Ing. Oliver Kretzschmar,

Mehr

Produktpräsentation imeet im Business Marketplace. Darmstadt, Dezember 2013

Produktpräsentation imeet im Business Marketplace. Darmstadt, Dezember 2013 Produktpräsentation imeet im Business Marketplace Darmstadt, Dezember 2013 imeet Konferenzen unkompliziert durchführen Überblick Unbegrenzte Audio-/ Videokonferenzen mit bis zu 15 Teilnehmern gleichzeitig

Mehr

Spezielle BWL. Projektron Software BCS

Spezielle BWL. Projektron Software BCS Spezielle BWL Projektron Software BCS Inhalt 1. Unternehmensprofil 1.1 Projektron 1.2 Kunden 1.3 Partner 1.4 Netzwerk 1.5 Dienstleistungen 1.6 Auszeichnungen 2. BCS 2.1 Produktbeschreibung 2.2 Systemvoraussetzungen

Mehr

Erfassen Sie Inhalte noch mit Word? 18.05.2015 OTUG Dr. Gerd Graf ATRIVIO GmbH

Erfassen Sie Inhalte noch mit Word? 18.05.2015 OTUG Dr. Gerd Graf ATRIVIO GmbH Erfassen Sie Inhalte noch mit Word? 18.05.2015 OTUG Dr. Gerd Graf ATRIVIO GmbH Unternehmenswissen erstellen und verwalten heute und morgen 15 Jahre Erfahrung 15 Jahre Content Management immer mehr Inhalte

Mehr

MEHR ALS DRUCKEN. VIEL MEHR.

MEHR ALS DRUCKEN. VIEL MEHR. MEHR ALS DRUCKEN. VIEL MEHR. AGENDA Begrüssung Urs Stoop 15.15 15.30 SEITE 2 ORGANISATION AG FÜR NEUE ZÜRCHER ZEITUNG 25.2% RINGIER PRINT HOLDING AG 58.8% PRESSE PUBLICATIONS SR SA 16% IRL SA RENENS NZZ

Mehr

emuseum STELLEN SIE IHRE SAMMLUNG INS NETZ Warum emuseum? Mühelos mit TMS integrierbar Leistungsstarke Suchfunktionen Komplett anpassbar My Collection

emuseum STELLEN SIE IHRE SAMMLUNG INS NETZ Warum emuseum? Mühelos mit TMS integrierbar Leistungsstarke Suchfunktionen Komplett anpassbar My Collection emuseum emuseum STELLEN SIE IHRE SAMMLUNG INS NETZ emuseum ist ein online Publishing-System zur Veröffentlichung von Informationen aus TMS im Internet und auf mobilen Endgeräten. Mithilfe von emuseum können

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Tobias Hauser, Christian Wenz. Joomla! 1.5. Das Open Source-CMS einsetzen und erweitern ISBN: 978-3-446-41026-8

Inhaltsverzeichnis. Tobias Hauser, Christian Wenz. Joomla! 1.5. Das Open Source-CMS einsetzen und erweitern ISBN: 978-3-446-41026-8 sverzeichnis Tobias Hauser, Christian Wenz Joomla! 1.5 Das Open Source-CMS einsetzen und erweitern ISBN: 978-3-446-41026-8 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-41026-8

Mehr

Adobe Document Cloud und Adobe Acrobat DC Felix Ritter Senior Systems Engineer

Adobe Document Cloud und Adobe Acrobat DC Felix Ritter Senior Systems Engineer Adobe Document Cloud und Adobe Acrobat DC Felix Ritter Senior Systems Engineer Agenda Warum Document Cloud was ist das? Acrobat DC Neue Funktionen Acrobat DC Versionen und Funktionsübersicht Demo Lizenzierungsmöglichkeiten

Mehr

ANG Trainer. Wir machen das. Punkt und Gut!

ANG Trainer. Wir machen das. Punkt und Gut! Fest angestellte ANG.Trainer führen bei Ihren Kunden in Ihrem Namen Trainings, Coachings, Workshops durch. Und manchmal machen wir auch Unmögliches möglich. Punkt und Gut! Vom Einsteiger bis zum Professional:

Mehr

Web, App & E-Book HTML 5 als zentrales Datenformat für digitale Workflows

Web, App & E-Book HTML 5 als zentrales Datenformat für digitale Workflows Web, App & E-Book HTML 5 als zentrales Datenformat für digitale Workflows Impulsvortrag Publishing-Workflows Web-Anwendungen Software-Entwicklung Die Ausgangsbasis für digitale Produkte (immer noch): Der

Mehr

Adobe Creative Cloud für Teams Alle Anwendungen im Überblick

Adobe Creative Cloud für Teams Alle Anwendungen im Überblick Adobe Creative Cloud für Teams Alle Anwendungen im Überblick Creative Cloud für Teams Ihre kreative Schaltzentrale Bequem und günstig im Abomodell Sichern Sie Ihrem Team sämtliche Desktop-Applikation der

Mehr

Wesentliche Projekte und Tätigkeiten

Wesentliche Projekte und Tätigkeiten Wesentliche Projekte und Tätigkeiten Inhaltsverzeichnis Während der Mitarbeit bei: Red Ant Media AG... 2... 2 WAREMA Renkhoff GmbH:... 2 AmbienteDirect GmbH:... 2 DisneyChannel:... 2 Viag Interkom AG:...

Mehr

XML IDML. InDesign Roboter. Satz. Automatisierung. Workflows. Templates XSLT. XML-Rules. 16. September 2011 Swiss Publishing Week

XML IDML. InDesign Roboter. Satz. Automatisierung. Workflows. Templates XSLT. XML-Rules. 16. September 2011 Swiss Publishing Week XSLT Automatisierung IDML Workflows Satz Templates -Rules InDesign Roboter 16. September 2011 Swiss Publishing Week Kontakt: Folien: gregor.fellenz@publishingx.de http://www.publishingx.de/dokumente und

Mehr

Case Story. kurad. Webbasierte Software. Seite 1 / 11 Version 1.0

Case Story. kurad. Webbasierte Software. Seite 1 / 11 Version 1.0 Case Story kurad Webbasierte Software Seite 1 / 11 Version 1.0 Kunde Unsere Kunden sind, die Gebäudeversicherungen und Feuerschutzämter der Kantone Thurgau, St. Gallen, Appenzell Ausserrhoden und Appenzell

Mehr

Mobile App Solutions. creative workline GmbH Eldenaer Straße 60 10247 Berlin Friedrichshain www.creativeworkline.com

Mobile App Solutions. creative workline GmbH Eldenaer Straße 60 10247 Berlin Friedrichshain www.creativeworkline.com Mobile App Solutions nt aus n auch beka creative workline GmbH Eldenaer Straße 60 10247 Berlin Friedrichshain www.creativeworkline.com Ihr Anspruch ist unsere Energie VISION Unsere Vision als Mobile App

Mehr

Apollo Überblick. Klaus Kurz. Manager Business Development. 2007 Adobe Systems Incorporated. All Rights Reserved.

Apollo Überblick. Klaus Kurz. Manager Business Development. 2007 Adobe Systems Incorporated. All Rights Reserved. Apollo Überblick Klaus Kurz Manager Business Development 1 Was ist Apollo? Apollo ist der Codename für eine plattformunabhängige Laufzeitumgebung, entwickelt von Adobe, die es Entwicklern ermöglicht ihre

Mehr

Daten in der Cloud mit Access, Office 365 und Apps foroffice Dirk Eberhardt

Daten in der Cloud mit Access, Office 365 und Apps foroffice Dirk Eberhardt SOFTWARE- UND WEB-LÖSUNGEN Daten in der Cloud mit Access, Office 365 und Apps foroffice Dirk Eberhardt Agenda Was ist Office 365? Ab in die Cloud Bestehende Access-Anwendung plusmm Datenzugriff von lokal

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen OCLC GmbH Betriebsstätte Böhl-Iggelheim Am Bahnhofsplatz 1 E-Mail: 67459 Böhl-Iggelheim bibliotheca@oclc.org Tel. +49-(0)6324-9612-0 Internet: Fax +49-(0)6324-9612-4005 www.oclc.org Impressum Titel Hersteller,

Mehr

Strategieentwicklung und deren Umsetzung. ContentServ GmbH 2004 Patricia Kastner

Strategieentwicklung und deren Umsetzung. ContentServ GmbH 2004 Patricia Kastner Strategieentwicklung und deren Umsetzung Agenda! Vorstellung der ContentServ GmbH und meiner Person! Strategieentwicklung aus der ContentServ-Praxis! Strategieumsetzung in unserem Tagesgeschäft ContentServ

Mehr

Uwe Schierz. Profil als Trainer, Berater und Anwendungsentwickler

Uwe Schierz. Profil als Trainer, Berater und Anwendungsentwickler Uwe Schierz Profil als Trainer, Berater und Anwendungsentwickler Allgemeine Daten Persönliche Daten Weitere Kontaktdaten Ausbildung Qualifikation Branchen Zertifizierungen Erfahrungen seit Uwe Schierz

Mehr