Wichtige Wörter des Grundwortschatzes

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wichtige Wörter des Grundwortschatzes"

Transkript

1 Wichtige Wörter des Grundwortschatzes Übungskartei zu 111 häufig gebrauchten Merkwörtern und häufig falsch geschriebenen Wörtern aus dem Grundwortschatz NRW Hinweise zum Material: Michaela Lindmüller ( Erstellt mit dem Worksheet Crafter ( 111 häufig gebrauchte Merkwörter und häufig falsch geschriebene Wörter aus dem Grundwortschatz NRW der Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule ( Die Wörtersammlung wurde selber eingeteilt in lautgetreue Wörter als Schwingwörter und Wörter mit schwierigen Stellen als Merkwörter. Das Material darf für unterrichtliche Zwecke angefertigt und genutzt werden. Eine Weitergabe auf allen Medienträgern, die gewerbliche Nutzung oder eine Verbreitung über das Internet ist ausdrücklich untersagt. Das Setzen sogenannter Deep-Links zum direkten Download der Dateien bei Umgehung der Website ist untersagt. Hinweise zum Drucken: Vor dem Ausdrucken sollte die Datei erst über den Pfeil oder rechter Mausklick und Datei speichern auf die eigene Festplatte herunter geladen werden und von dort neu wieder geöffnet werden. So entstehen weniger Probleme und die Datei wird korrekt angezeigt sowie gedruckt. Beim Drucken tatsächliche Größe auswählen, dann kann das Blatt in der Mitte geteilt werden und man erhält zwei Karteikarten, die sich je zentriert auf einem DinA5 Blatt befinden und so direkt laminiert werden können ohne exakt auf dem Rahmen ausgeschnitten werden zu müssen.

2 Merkwörter Es gibt wichtige Wörter mit schwierigen Stellen. Für diese Wörter gibt es keine Schreibregel. Daher muss muss man sich merken, wie diese Wörter geschrieben werden. Königsbuchstaben und Silbenkönige A E I O U Ä Ö Ü Au Ei Eu Die Königsbuchstaben sind A E I O U Ä Ö Ü Au Ei Eu. Jede Silbe hat einen Königsbuchstaben.

3 Schreibe die Merkwörter in dein Heft und markiere die schwierige Stelle! paar, immer, dann, denn, wann, wenn, bisschen, ab, ob, weg, wenig, bald, sind, und, wird, hier, nie, sie, wie, die, dies, wieder ihm, ihn, ihr, mehr, sehr, ohne, nämlich Wichtige Schwingwörter Schreibe die Wörter in dein Heft und zeichne die Silbenbögen ein. aber, als, also, am, an, auch, auf, aus, bei, bin, bis, da, danach, das, dein, der,dich, dir, doch, dort, durch, eigentlich,ein, einmal, eins, er, es, euch, fast, für, ganz, hat, heraus, herein, hinein, hinter, im, in, ist, ja, jede, jetzt, kein, letzte, man, mein, meistens, mich, mir, mit, nach, nächste, nein, nicht, nichts, noch, nun, nur, oder, oft, schon, sein, sei, sich, über, um, uns, unter, warum, was, weil, wem, wer, wir, zu, zum, zur

4 Wichtige Wörter zum Schwingen Nimm eine Karte der wichtigen Wörter zum Schwingen. Markiere die Königsbuchstaben. Wichtige Wörter zum Schwingen Nimm eine Karte der wichtigen Wörter zum Schwingen. Zeichne die Silbenbögen ein.

5 Wichtige Wörter zum Schwingen Nimm eine Karte der wichtigen Wörter zum Schwingen. Silben Schreibe die Silben in zwei Farben nach. Wichtige Wörter zum Schwingen Nimm eine Karte der wichtigen Wörter zum Schwingen. Zeichne die Silbenbögen und schreibe in jeden Bogen den Königsbuchstaben.

6 Nimm eine Karte der wichtigen Merkwörter. Markiere die schwierige Stelle. ie i oder ie? h r d s w r s m t w w der d n

7 v f oder v? om on or ast iel ür orbei h Mit oder ohne h? Schreibe das Wort in dein Heft. i r me r mi t se r wa s o ne i n i m

8 doppelt Doppelter Buchstabe? Schreibe das Wort in dein Heft. bis_chen un_ter dan_ schon_ im_er pa_r den_ wen_ d g b p/b: a_ k/g: weni_ t/d: fas_ p oder b, k oder g, t oder d? Schreibe das Wort in dein Heft. p/b: o_ t/d: bal_ t/d: un_ k/g: we_ t/d: wir_ t/d: sin_

Das Material eignet sich gut zur Förderung von LRS-Kindern in den Klassen 2-4.

Das Material eignet sich gut zur Förderung von LRS-Kindern in den Klassen 2-4. Erläuterungen zu den Schwing-Schreib-Blättern 2 + 3 Aufbau Arbeitsblätter: Kopierheft K2 (Schwing-Schreibblätter 2): Die Arbeitsblätter 1 12 trainieren das Schreiben lautgetreuer Nomen und Verben. Darüber

Mehr

Ich kann richtig schreiben1

Ich kann richtig schreiben1 Ich kann richtig schreiben1 Wenn du diese Zeichen siehst, dann sollst du schreiben anmalen verbinden einkreisen Silben schwingen Silbenbögen malen sprechen genau hinhören suchen, genau hinschauen lesen

Mehr

klatschen hinhören schreiben Lautgetreues Schreiben für die 1. Klasse

klatschen hinhören schreiben Lautgetreues Schreiben für die 1. Klasse klatschen hinhören schreiben Lautgetreues Schreiben für die 1. Klasse Mit welchem Laut beginnen die Wörter? Klebe die Bilder in den passenden Kreis. A L % klatschen hinhören schreiben 2 Wo hörst du A?

Mehr

Musterseite. Die Übung eignet sich gut, um ähnlich klingende Laute zu thematisieren (z.b. u und o).

Musterseite. Die Übung eignet sich gut, um ähnlich klingende Laute zu thematisieren (z.b. u und o). Königsflitzen a Königsflitzen 1 Zwei oder mehr Silbenkönige werden an den Wänden der Klasse verteilt. Eine Bildkarte wird gezeigt (evtl. das Bild benennen lassen). Die Kinder identifizieren den König und

Mehr

Täglich 10 Minuten Grundwortschatz-Training

Täglich 10 Minuten Grundwortschatz-Training Inklusionskiste für gemeinsames Lernen Deutsch-Rechtschreiben / Klasse 1 und 2 Täglich 10 Minuten Grundwortschatz-Training 1. / 2. Klasse n de Wörter n e l l a zu lom training nd Dip u ib t e r h h ic

Mehr

Rechtschreiben mit der FRESCH Methode

Rechtschreiben mit der FRESCH Methode Rechtschreiben mit der FRESCH Methode 1. Sprechschreiben und Schwingen Bild 1: Besieht man sich den deutschen Grundwortschatz, so erkennt man, dass die Hälfte der Wörter lautgetreu geschrieben werden (Bild

Mehr

Modul 2 - Thema: Was wir essen

Modul 2 - Thema: Was wir essen Modul 2 - Thema: Was wir essen Inhaltsverzeichnis I. Kopiervorlagen Seite 1. Übersicht über das Konzept KeS 4-6 2. Übersicht über Arbeitsblätter und ihre Einsatzmöglichkeiten 7-9 3. Arbeitsformen und Rituale

Mehr

Buchstabenwerkstatt für die Klasse 1

Buchstabenwerkstatt für die Klasse 1 Buchstabenwerkstatt für die Klasse 1 Angeboten wird eine umfangreiche Buchstabenwerkstatt für die Klasse 1. Die jeweils 12 Arbeitsangebote zu den Buchstaben A Z und den Lautverbindungen ch, sch, pf, st,

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kreuzworträtsel Rechtschreibung. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kreuzworträtsel Rechtschreibung. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Kreuzworträtsel Rechtschreibung Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 3.-4. Schuljahr Autorenteam Kohl-Verlag Kreuzworträtsel

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kurze Texte zum Abschreiben, Klasse 5: Das Rechtschreibtraining!

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kurze Texte zum Abschreiben, Klasse 5: Das Rechtschreibtraining! Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Kurze Texte zum Abschreiben, Klasse 5: Das Rechtschreibtraining! Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Downloads

Mehr

Rechtschreiben und Diktate 3. Klasse

Rechtschreiben und Diktate 3. Klasse 253 Rechtschreiben und Diktate 3. Klasse 253 Hauschka Verlag 253 Rechtschreiben und Diktate 3. Klasse ie V/v ß x mm tz Inhaltsverzeichnis Nachschlagen..................................................................

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Silben-Lesen 1/2: Wörter zerlegen - flüssig lesen lernen

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Silben-Lesen 1/2: Wörter zerlegen - flüssig lesen lernen Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Silben-Lesen 1/2: Wörter zerlegen - flüssig lesen lernen Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Lendersdorfer Qualität

Mehr

253 Rechtschreiben und Diktate 3. Klasse VORSCHAU. V/v. zur Vollversion

253 Rechtschreiben und Diktate 3. Klasse VORSCHAU. V/v. zur Vollversion Mit Zauberbildern zum Freirubbeln! 253 Rechtschreiben und Diktate 3. Klasse ie x mm V/v ß tz Inhaltsverzeichnis Nachschlagen.................................................................. 1 Abschreibtraining.....................................................

Mehr

Ich schau genau! Regel- und Merkheft Deutsch Klasse 2-4

Ich schau genau! Regel- und Merkheft Deutsch Klasse 2-4 Ich schau genau! Regel- und Merkheft Deutsch Klasse 2-4 Bilder: Educlips (teacherspayteachers.com/educasong), FRESCH-Symbole: H.Renk Rechtschreibstrategien (FRESCH) Silben schwingen (FRESCH) Sprich die

Mehr

Informationen für die Schüler

Informationen für die Schüler Informationen für die Schüler Mac FRESCH ist ein Selbstbedienungs-Markt zum Richtigschreiben! 4 Experten führen dich durch 4 Strategien: Mac Swing Mac Longer Mac Comesfrom Mac Memory Sie begleiten dich

Mehr

Rechtschreibspiele. Tannenbaumkerzen. die Kälte - kalt

Rechtschreibspiele. Tannenbaumkerzen. die Kälte - kalt Rechtschreibspiele Bei allen Spielen musst du, um Punkte zu sammeln, deinem Mitspieler Punkte zu mopsen oder um voranzukommen, Wörter richtig schreiben. Schreibe die Wörter immer so auf: Schlangenwörter:

Mehr

VORSCHAU. 12 Zahlwörter Nomen 4 (d im Auslaut) Nomen Verben

VORSCHAU. 12 Zahlwörter Nomen 4 (d im Auslaut) Nomen Verben Inhalt Bronze-Training 1 Häufigkeitswörter 1... 4 2 Häufigkeitswörter 2... 5 3 Häufigkeitswörter 3... 6 4 Häufigkeitswörter 4... 7 5 Häufigkeitswörter 5... 8 6 Häufigkeitswörter 6... 9 7 Häufigkeitswörter

Mehr

VORSCHAU. 10 Wörter mit ck (1) Wörter mit ck (2) Wörter mit ss/ch... 27

VORSCHAU. 10 Wörter mit ck (1) Wörter mit ck (2) Wörter mit ss/ch... 27 Inhalt Bronze-Training 1 Häufigkeitswörter (1)... 4 2 Häufigkeitswörter (2)... 5 3 Häufigkeitswörter (3)... 6 4 Häufigkeitswörter (4)... 7 5 Häufigkeitswörter (5)... 8 6 Häufigkeitswörter (6)... 9 7 Einfache

Mehr

Musterseite. der Hase die Füße die Tasse. der Besen die Sträuße die Nüsse. der Esel die Straße das Kissen

Musterseite. der Hase die Füße die Tasse. der Besen die Sträuße die Nüsse. der Esel die Straße das Kissen Regularien entdecken s ss ß Die Schreibweise s-laute (s-ss-ß): Die Schreibweise s-laute (s-ss-ß) ist bei Berücksichtigung des phonographischen, silbischen und morphematischen Prinzips (s.u.) sehr klar

Mehr

E-Book. Täglich 10 Minuten Grundwortschatz-Training. 1. / 2. Klasse. Inklusionskiste für gemeinsames Lernen Deutsch / Klasse 1 und 2

E-Book. Täglich 10 Minuten Grundwortschatz-Training. 1. / 2. Klasse. Inklusionskiste für gemeinsames Lernen Deutsch / Klasse 1 und 2 Inklusionskiste für gemeinsames Lernen Deutsch / Klasse 1 und 2 Täglich 10 Minuten Grundwortschatz-Training 1. / 2. Klasse E-Book Das Schreibtraining zu allen Wörtern des Grundwortschatzes mit Tests, Erfolgsübersicht

Mehr

KV I a. Dokumentation der Lernausgangslage. Lernausgangslage nach Schulanmeldung. Lernausgangslage nach Schulanmeldung. Geburtsdatum: Klasse:

KV I a. Dokumentation der Lernausgangslage. Lernausgangslage nach Schulanmeldung. Lernausgangslage nach Schulanmeldung. Geburtsdatum: Klasse: Dokumentation der Lernausgangslage KV I a Geburtsdatum: Kindergarten: Lernausgangslage nach Schulanmeldung Notizen Auffälligkeiten bei der Sprachentwicklung, nach Angabe der Eltern Bei Nicht-Muttersprachlern:

Mehr

Erstellen von Arbeitsblättern mit Tabellen und geschützten Bereichen In diesem Fortbildungsmodul geht es um die Erstellung von 2 Arbeitsblättern:

Erstellen von Arbeitsblättern mit Tabellen und geschützten Bereichen In diesem Fortbildungsmodul geht es um die Erstellung von 2 Arbeitsblättern: 1 Erstellen von Arbeitsblättern mit Tabellen und geschützten Bereichen In diesem Fortbildungsmodul geht es um die Erstellung von 2 Arbeitsblättern: Deutsch-Arbeitsblatt: Fassung für die Bearbeitung durch

Mehr

Lehrgang «Häufigste Wörter»

Lehrgang «Häufigste Wörter» Lehrgang «Häufigste Wörter» Dieser Lehrgang enthält die 300 Wörter, welche am häufigsten von Schülern falsch geschrieben Dieser werden. Lehrgang Der Lehrgang enthält ist 223 in 6 Wörter, Module zu welche

Mehr

1. Schritt Download der Firmware und des Firmwaredownloaders von unser Website

1. Schritt Download der Firmware und des Firmwaredownloaders von unser Website Vor der Installation Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Drucker über ein paralleles oder serielles Verbindungskabel mit dem PC verbunden ist, von welchem die Firmware auf den Drucker geladen werden soll. Ein

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Täglich 10 Minuten Grundwortschatz-Training: 3./4. Klasse

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Täglich 10 Minuten Grundwortschatz-Training: 3./4. Klasse Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Täglich 10 Minuten Grundwortschatz-Training: 3./4. Klasse Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Inklusionskiste

Mehr

E-Book. Täglich 10 Minuten Grundwortschatz-Training. 1. / 2. Klasse. Inklusionskiste für gemeinsames Lernen Deutsch / Klasse 1 und 2

E-Book. Täglich 10 Minuten Grundwortschatz-Training. 1. / 2. Klasse. Inklusionskiste für gemeinsames Lernen Deutsch / Klasse 1 und 2 Inklusionskiste für gemeinsames Lernen Deutsch / Klasse 1 und 2 Täglich 10 Minuten Grundwortschatz-Training 1. / 2. Klasse E-Book Das Schreibtraining zu allen Wörtern des Grundwortschatzes mit Tests, Erfolgsübersicht

Mehr

Die Bilderrätsel sind goldrichtig für Kinder, die gerne knobeln und über ausreichend Geduld verfügen, um Denkaufgaben zu lösen.

Die Bilderrätsel sind goldrichtig für Kinder, die gerne knobeln und über ausreichend Geduld verfügen, um Denkaufgaben zu lösen. 1. Allgemeines zur «Bilderrätsel-Kartei» Die vorliegenden Bilder- und Satzrätsel werden auch Rebusse (lat. rebus «durch Dinge») genannt. Die Grundlage jedes Rätsels ist ein Bild, welches durch Veränderung

Mehr

DOWNLOAD. Aufbaumaterialien zu den FRESCH- Strategien. Aus der Reihe. Fit trotz LRS. Bettina Rinderle. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Aufbaumaterialien zu den FRESCH- Strategien. Aus der Reihe. Fit trotz LRS. Bettina Rinderle. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Bettina Rinderle Aufbaumaterialien zu den FRESCH- Strategien Aus der Reihe Fit trotz LRS Fit trotz LRS Übungen & Strategien für für LRS-Kinder Band 1 Klasse 2 4 auszug aus dem Originaltitel: Vier

Mehr

CONVEMA KURZANLEITUNG

CONVEMA KURZANLEITUNG ARZTVERBÜNDE BERLIN CONVEMA KURZANLEITUNG FREISCHALTEN Um das Modul freizuschalten gehen Sie über die Menüpunkte: ABRECHNUNG INTEGRIERTE VERSORGUNG FREISCHALTEN Wenn Sie den Punkt FREISCHALTEN ausgewählt

Mehr

Material zum Differenzieren und Individualisieren

Material zum Differenzieren und Individualisieren Lesemaschinen - Lesen leicht gemacht Material zum Differenzieren und Individualisieren Mit den Lesemaschinen üben die Schüler die Synthese. Zunächst isoliert mit offenen und geschlossenen Silben, dann

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Rechtschreibtraining für jeden Tag Klasse

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Rechtschreibtraining für jeden Tag Klasse Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Rechtschreibtraining für jeden Tag Klasse Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Inhaltsverzeichnis Vorwort..............................................................

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kurze Texte zum Abschreiben, Klasse 5: Das Rechtschreibtraining!

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Kurze Texte zum Abschreiben, Klasse 5: Das Rechtschreibtraining! Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Kurze Texte zum Abschreiben, Klasse 5: Das Rechtschreibtraining! Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Kurze Texte

Mehr

Arbeitshilfe für Schülerinnen und Schüler

Arbeitshilfe für Schülerinnen und Schüler Otto-Hahn-Gymnasium Methodentraining in der Jahrgangsstufe 7 Einführung in die Textverarbeitung mit WORD Arbeitshilfe für Schülerinnen und Schüler OHG Schulprogramm Inhalt 01 Beginn 02 Seite einrichten

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lesemaschinen. Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lesemaschinen. Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout. Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lesemaschinen Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Der Autor: Julian König - geboren 1985 - hat Förderschullehramt

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Das neue lustige Lesetraining für Anfänger

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Das neue lustige Lesetraining für Anfänger Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Das neue lustige Lesetraining für Anfänger Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 1.-2. Schuljahr R. Kohl & M. Quast

Mehr

1. Entweder stehen dort zwei unterschiedliche Mitlaute, wie bei Kart. rte, wink. ngen, Oder zwei gleiche Mitlaute, wie bei Woll Sonn

1. Entweder stehen dort zwei unterschiedliche Mitlaute, wie bei Kart. rte, wink. ngen, Oder zwei gleiche Mitlaute, wie bei Woll Sonn Gloria sagt: Merke dir nch einem kurz esprochenen Sebstut (, e, i, o, u) foen zwei Mitute. Aufgepasst! 1. Entweder stehen dort zwei unterschiedliche Mitlaute, wie bei Kart rte, wink nken, sing ngen,...

Mehr

ABC der Tiere. Arbeitsheft. Kompakt. Herausgegeben von. Klaus Kuhn. Bearbeitet von. Rosmarie Handt, Klaus Kuhn, Kerstin Mrowka-Nienstedt

ABC der Tiere. Arbeitsheft. Kompakt. Herausgegeben von. Klaus Kuhn. Bearbeitet von. Rosmarie Handt, Klaus Kuhn, Kerstin Mrowka-Nienstedt ABC der Tiere Arbeitsheft Teil A Kompakt Herausgegeben von Klaus Kuhn Bearbeitet von Rosmarie Handt, Klaus Kuhn, Kerstin Mrowka-Nienstedt Illustriert von Heike Treiber Name: Klasse: Mildenberger Inhalt

Mehr

Lesetraining für Anfänger

Lesetraining für Anfänger 1.-2. Schuljahr R. Kohl & M. Quast Lesetraining für Anfänger Mit Silbenbögen für Erstleser Gezielte Förderung für Kinder, die sich schwer tun www.kohlverlag.de Mit Silbenbögen für Erstleser 2. Digitalauflage

Mehr

Buchstabenwerkstatt für die Klasse 1

Buchstabenwerkstatt für die Klasse 1 Buchstabenwerkstatt für die Klasse 1 Die jeweils 12 Arbeitsangebote zu den Buchstaben A Z und den Lautverbindungen ch, sch, pf, st, sp, ei und eu lassen sich flexibel in den Unterricht einstreuen oder

Mehr

Zebra-Firmwareupdate

Zebra-Firmwareupdate Vor der Installation Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Drucker über ein paralleles, serielles oder Netzwerk-Verbindungskabel mit dem PC verbunden ist, von welchem die Firmware auf den Drucker geladen werden

Mehr

Nomen. Dinge. Pflanzen. Tiere. Gras. Oma. Baum. Fisch. Opa. Stein. Menschen. Vogel. Eimer. Trage die Nomen in die Tabelle ein.

Nomen. Dinge. Pflanzen. Tiere. Gras. Oma. Baum. Fisch. Opa. Stein. Menschen. Vogel. Eimer. Trage die Nomen in die Tabelle ein. Nomen Mal macht am Strand viele Entdeckungen. Eim Fisch Oma Sin Opa Gras Vogel aum Trage die Nomen in die Tabelle ein. Menschen Tie Pflanzen Dinge KV 1 zu SH S. 8 / S S. 8 Mildenbg Vlag esll-nr. 2405-77

Mehr

Mühlacker Schulschriften

Mühlacker Schulschriften Mühlacker Schulschriften Schulschriften für Österreich Infos und Hinweise zum Gebrauch für Apple-Macintosh & Windows Lizenzvereinbarungen: Durch Öffnen der Verpackung haben Sie die Lizenzbestimmungen als

Mehr

Förder-CD Karibu 1 Übersicht der Kopiervorlagen

Förder-CD Karibu 1 Übersicht der Kopiervorlagen Allgemeines Übersicht der Kopiervorlagen 5 Schreib-Ufo 1 1 Schreib-Ufo 2 1 Symbole für die Klasse 1 1 Symbole für die Klasse 2 1 Symbole für die Klasse 3 1 Silbenschieber 1 1 Silbenschieber 2 1 Silbenschieber

Mehr

Erzählen Zuhören / auch Vorlesen. Formen nachspuren / Schwungübungen. Silben schwingen Reime finden

Erzählen Zuhören / auch Vorlesen. Formen nachspuren / Schwungübungen. Silben schwingen Reime finden Zeit Prozess- und inhaltsbezogene Kompetenzen - SuS beteiligen sich an Gesprächen - SuS erzählen von Erlebnissen - SuS entwickeln und halten sich an Gesprächsregeln (sich melden / zuhören) Thema Erzählen

Mehr

EXPERIMENTIEREN MIT SCHRIFT

EXPERIMENTIEREN MIT SCHRIFT GRUNDSCHULE EXPERIMENTIEREN MIT SCHRIFT Eine Kartei mit Anregungen und Ideen für den Unterricht Inhalt: 1. Mein Name 2. Meine Anfangsbuchstaben 3. Mein Lieblingswort 4. Das Alphabet 5. Hohlbuchstaben 6.

Mehr

Täglich 10 Minuten Grundwortschatz-Training

Täglich 10 Minuten Grundwortschatz-Training Inklusionskiste für gemeinsames Lernen Deutsch-Rechtschreiben / Klasse 3 und 4 Täglich 10 Minuten Grundwortschatz-Training 3. / 4. Klasse n de Wörter n e l l a zu training ib iplom e r h c t und D h Das

Mehr

Lernen in der Landschaft Hören und Schreiben Klasse 2

Lernen in der Landschaft Hören und Schreiben Klasse 2 Lernen in der Landschaft Hören und Schreiben Klasse 2 Das durchweg lautgetreue Wortmaterial dieser Lernlandschaft ermöglicht es den Kindern, mithilfe des genauen Abhörens der Laute eines Wortes rund 200

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Rechtschreibung kompetenzorientiert - Klasse 2

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Rechtschreibung kompetenzorientiert - Klasse 2 Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Rechtschreibung kompetenzorientiert - Klasse 2 Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 2015 Auer Verlag, Augsburg

Mehr

Das Reime- Übungsheft

Das Reime- Übungsheft Bernd Wehren Das Reime- Übungsheft Trainingseinheit zur Phonologischen Bewusstheit mit Lösungen und Testbogen Bernd Wehren Einfache Übungen zur Phonologischen Bew Grundschule u Bernd Wehren en Einfache

Mehr

Hinweise zum Gebrauch des Beobachtungsbogens Zebra Sprache

Hinweise zum Gebrauch des Beobachtungsbogens Zebra Sprache Hinweise zum Gebrauch des Beobachtungsbogens Zebra Sprache Dieser Beobachtungsbogen dient zur Dokumentation der Lernwicklung jedes einzelnen Kindes während der Arbeit mit dem Lehrwerk Zebra. Er erlaubt

Mehr

242 Rechtschreiben und Diktate 2. Klasse

242 Rechtschreiben und Diktate 2. Klasse 242 Rechtschreiben und Diktate 2. Klasse Inhaltsverzeichnis Seite Mitsprechwörter...1 Selbstlaute und Mitlaute....3 Umlaute...5 Au/au...6 Sch/sch und ch...8 Harte und weiche Mitlaute...12 Wörter bestehen

Mehr

Rechtschreibkompetenz entwickeln mit der Rechtschreibkartei Stufe 1 - lautgetreue ein- bis zweisilbige

Rechtschreibkompetenz entwickeln mit der Rechtschreibkartei Stufe 1 - lautgetreue ein- bis zweisilbige Rechtschreibkompetenz entwickeln mit der Rechtschreibkartei Stufe 1 - lautgetreue ein- bis zweisilbige Namenwörter, Tuwörter und Wiewörter Meine Schüler haben im ersten Schuljahr sehr individuell und differenziert

Mehr

Download. Klettmappe VORSCHAUPE. Silben Lesewörter 1. Großbuchstaben KÄ SE SÄ GE DER LU

Download. Klettmappe VORSCHAUPE. Silben Lesewörter 1. Großbuchstaben KÄ SE SÄ GE DER LU Download Klettmappe VORSCHAUPE Silben Lesewörter 1 Großbuchstaben KÄ SE SÄ GE FE DER LU VORSCHAU Geraldine Kalberla, 2018 Titel: Autorin: Schrift: Illustrationen: Lektorinnen: Klettmappe: Silben Lesewörter

Mehr

DXF 2 ET Tutorial. 1. Zum Start vorbereiten

DXF 2 ET Tutorial. 1. Zum Start vorbereiten DXF 2 ET Tutorial In den nächsten Abschnitten werden die einzelnen Funktionen und Abläufe beschrieben wie Sie eine T - Datei generieren. Abschnitte: 1. Zum Start vorbereiten 2. Bearbeiten der Werkzeuge

Mehr

Karteikastenarbeit 1.Jgst

Karteikastenarbeit 1.Jgst Karteikastenarbeit 1.Jgst Der Karteikasten hat sich als individuelles Lerninstrument für die Kinder sehr bewährt. Bereits beim Lesenlernen können die Lesewörter gemischt und somit in zufälliger Reihenfolge

Mehr

Werkstatt Ostern Kooperatives Lernen

Werkstatt Ostern Kooperatives Lernen Werkstatt Ostern Kooperatives Lernen Werkstatt Ostern Diese Lernwerkstatt für das 3./4. Schuljahr lässt österliche Vorfreude im Unterricht aufkommen. Aufgaben aus den verschiedensten Lernbereichen sind

Mehr

Einsatzmöglichkeiten im Unterricht

Einsatzmöglichkeiten im Unterricht Zielsetzungen und Aufbau des Rechtschreib-Trainers 1 Im Rechtschreib-Trainer 1 werden fünf Themenschwerpunkte behandelt: Silben k oder ck Laute am Wortende z oder tz Doppelte Buchstaben Eine Detailübersicht

Mehr

Arbeiten mit. Inhaltsverzeichnis. Abteilung Technik

Arbeiten mit. Inhaltsverzeichnis. Abteilung Technik Arbeiten mit Anki ist ein Programm, mit dem Du Stoff wiederholen kannst, der auswendig zu lernen ist, ganz ähnlich den berühmten Karteikarten. Es geht also nicht um Verständnis, Intuition o.ä. sondern

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Richtig schreiben - Spaß mit Trolli - 3. Schuljahr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Richtig schreiben - Spaß mit Trolli - 3. Schuljahr Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Richtig schreiben - Spaß mit Trolli - 3. Schuljahr Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Richtig 3 schreiben Spaß

Mehr

Das Silben- Übungsheft

Das Silben- Übungsheft Bernd Wehren Das Silben- Übungsheft Trainingseinheit zur Phonologischen Bewusstheit mit Lösungen und Testbogen Bernd Wehren Einfache Übungen zur Phonologischen Bew Grundschule u Bernd Wehren en Einfache

Mehr

schwingen hören richtig schreiben

schwingen hören richtig schreiben schwingen hören richtig schreiben Schreibkarten Stufe 1 Sicheres Schreiben mit der Anlauttabelle von Anfang an! - mit tollen Illustrationen von Kerstin Eidenberger - kompatibel mit den meisten Anlauttabellen

Mehr

Desktop Hintergrund einrichten.

Desktop Hintergrund einrichten. Berufsbildungsbereich Produktion und Verwaltung PC Grundkurs Allgemein Desktop Hintergrund einrichten. Der Desktop kann nach den eigenen Wünschen gestaltet und verändert werden. Es kann das Hintergrundbild

Mehr

Worksheet Crafter Installationsanleitung

Worksheet Crafter Installationsanleitung Worksheet Crafter Installationsanleitung Herzlich willkommen! Mit dieser kleinen Anleitung führen wir dich Schritt für Schritt durch die Installation des Worksheet Crafter. Eigentlich ist die Installation

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Richtig schreiben - Rechtschreibprogramm für Freiarbeit und zum häuslichen Üben Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de

Mehr

Content Management System

Content Management System Content Management System Joomla ist ein CMS. Dieses soll von der Website www.joomlaos.de in der aktuellsten Version geladen werden, um es dann auf dem Gratis-Hoster (Anbieter von Web-Platz) zu installieren.

Mehr

Mit der Eisenbahn durch die Schweiz 23

Mit der Eisenbahn durch die Schweiz 23 Gebrauchsanweisung: Windows 1. Ihr habt von eurer Lehrerin oder eurem Lehrer den Auftrag erhalten, Unterlagen für die Schulreise zu erstellen. Für diese Aufgabe verwendet ihr einen Online-Fahrplan. Starte

Mehr

Freebook Leara 52-58

Freebook Leara 52-58 Freebook Leara 52-58 ZU DEN SCHNITTEN Schnittgeflüster Hallo steht für minimalistische, schemenhafte Schnitte. Gerade für Nähanfänger geeignet. Ich möchte, dass du mit möglichst wenig Aufwand schnell zum

Mehr

Die Rechtschreibleiter

Die Rechtschreibleiter Die Rechtschreibleiter Heutige Planung: Kurzes Vorstellen - Ziele heute: Ziel 1: Überblick über die Einsatzmöglichkeiten RSL Ziel 2: Wissen über die grundlegenden Rechtschreibstrategien festigen und erweitern.

Mehr

Worksheet Crafter Installationsanleitung

Worksheet Crafter Installationsanleitung Worksheet Crafter Installationsanleitung Herzlich willkommen! Mit dieser kleinen Anleitung führen wir dich Schritt für Schritt durch die Installation des Worksheet Crafter. Eigentlich ist die Installation

Mehr

Die Partnerabfrage Beschreibung des Spiels Methodik/Didaktik Text formatieren Zellen verbinden Bezüge herstellen Hyperlinks erstellen

Die Partnerabfrage Beschreibung des Spiels Methodik/Didaktik Text formatieren Zellen verbinden Bezüge herstellen Hyperlinks erstellen Beschreibung des Spiels 2 Spieler sitzen sich an einem Tisch gegenüber. Jeder Spieler sieht vor sich eine Hälfte eines gefalteten DIN4 Blattes (siehe Grafik Blatt2). Der Spieler sieht auf der linken Seite

Mehr

SCHREIBHEFT: DRUCKSCHRIFT

SCHREIBHEFT: DRUCKSCHRIFT SCHREIBHEFT: DRUCKSCHRIFT Auf den folgenden Seiten finden Sie das Alphabet in der Druckschrift. Dieses Heft ist als Übungsheft für Erstklässler gedacht, aber auch für ältere Schüler, die, aus welchem Grund

Mehr

L 4. Das Fernsehprogramm. Um wie viel Uhr. Um 19.30 Uhr. Fernsehprogramm. 1. Suchen Sie im Fernsehprogramm die Uhrzeiten folgender Sendungen:

L 4. Das Fernsehprogramm. Um wie viel Uhr. Um 19.30 Uhr. Fernsehprogramm. 1. Suchen Sie im Fernsehprogramm die Uhrzeiten folgender Sendungen: Das Fernsehprogramm L 4 Dienstag, 19. August Fernsehprogramm 1. Suchen Sie im Fernsehprogramm die Uhrzeiten folgender Sendungen: (1) Morgenmagazin: 06.00 Uhr (2) Tischtennis: (3) Sportschau: (4) Das Wetter:

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Ich bin schon fertig - im Frühling (1.-2. Klasse)

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Ich bin schon fertig - im Frühling (1.-2. Klasse) Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Ich bin schon fertig - im Frühling (1.-2. Klasse) Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de edidact - Arbeitsmaterialien

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Rechtschreibtraining für jeden Tag Klasse 7-8

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Rechtschreibtraining für jeden Tag Klasse 7-8 Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Rechtschreibtraining für jeden Tag Klasse 7-8 Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Inhaltsverzeichnis Vorwort..............................................................

Mehr

Ruhe. Ruhe, bitte! Ruhe, bitte! Der Deutschunterricht beginnt. Guten Morgen! Was siehst du? Sprich. Höre und sprich nach. 10

Ruhe. Ruhe, bitte! Ruhe, bitte! Der Deutschunterricht beginnt. Guten Morgen! Was siehst du? Sprich. Höre und sprich nach. 10 Ruhe, bitte! Rr Guten Morgen! Ruhe, bitte! Der Deutschunterricht beginnt. 1 2 Was siehst du? Sprich. Höre und sprich nach. 10 Ruhe Deutsch als Zweitsprache, DOI 10.1007/ 978-3-662-56270-3_6 13 Ruhe, bitte!

Mehr

Banane. Kanne essen Lippe

Banane. Kanne essen Lippe Sprechen hören schwingen Sprich deutlich und höre genau. Schwinge die Silben. Jede Silbe hat einen Königsbuchstaben Banane Nach einem kurz klingenden Selbstlaut steht häufig ein doppelter Mitlaut Schwinge

Mehr

Mein Computerheft. Arbeiten mit Writer. Name: Ich kann ein Schreibprogramm öffnen und Texte schreiben. Öffne 00o4Kids mit einem Doppelklick!

Mein Computerheft. Arbeiten mit Writer. Name: Ich kann ein Schreibprogramm öffnen und Texte schreiben. Öffne 00o4Kids mit einem Doppelklick! Mein Computerheft Arbeiten mit Writer Name: 4a Ich kann ein Schreibprogramm öffnen und Texte schreiben. Öffne 00o4Kids mit einem Doppelklick! Klicke auf dieses Zeichen (Icon). Dein Schreibprogramm. Klicke

Mehr

Bedienungshandbuch Geodatenportal MK

Bedienungshandbuch Geodatenportal MK Bedienungshandbuch Geodatenportal MK Nachfolgend finden Sie eine Beschreibung der grundlegenden Funktionalitäten. Der Umfang der einzelnen Werkzeuge kann im Einzelfall variieren! Eine Beschreibung aller

Mehr

Fremdwörter und Satzzeichen Fremdwörter richtig schreiben Satzzeichen richtig setzen... 80

Fremdwörter und Satzzeichen Fremdwörter richtig schreiben Satzzeichen richtig setzen... 80 Inhaltsverzeichnis Vorwort.............................................................. 4 Grundlegende Strategien Bei Mitsprechwörtern einzelne Laute genau hören............................... 5 Bei Nachdenkwörtern

Mehr

Rechtschreibkonzept der St.-Konrad-Schule

Rechtschreibkonzept der St.-Konrad-Schule Rechtschreibkonzept der St.-Konrad-Schule 1. Schuljahr Lernausgangslage der Kinder feststellen (u.a. Arbeiten mit den Namen der Kinder) Übungen zur phonologischen Bewusstheit sowie zur Graphomotorik Laute

Mehr

EDV Service Workshop GmbH. Übernahme von Akten

EDV Service Workshop GmbH. Übernahme von Akten Übergabe von Akten, die von einer Schreibkraft erfasst worden sind Übergabe von Akten zwischen Gerichtsvollziehern Übernahme von Akten Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Dienstregister von einer

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Buchstaben schreiben lernen - Druckschrift

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Buchstaben schreiben lernen - Druckschrift Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Buchstaben schreiben lernen - Druckschrift Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Kirstin Jebautzke Buchstaben schreiben

Mehr

Anleitung Anki V 1.2 / Mille feuilles

Anleitung Anki V 1.2 / Mille feuilles Anleitung Anki V 1.2 / Mille feuilles Inhalt Seite Installation Vokabeltrainer Anki 2 Import Mille Feuilles Vokabeln und Sprachausgabe 2 Programmstart, Import Stapel 3 Mehrere Benutzer einrichten 4 Stapel

Mehr

Heimischer PC Betriebssystem: Windows 9x/NT/2000/ME/XP, Textverarbeitung: MS Office-Paket, MS Word. ver.di Server bog http://be-online.ver.

Heimischer PC Betriebssystem: Windows 9x/NT/2000/ME/XP, Textverarbeitung: MS Office-Paket, MS Word. ver.di Server bog http://be-online.ver. Download Upload bog http://be-online.ver.org Heimischer PC Betriebssystem: Windows 9x/NT/2000/ME/XP, Textverarbeitung: MS Office-Paket, MS Word Ausgangssituation: Im A- AArbeitsforum f. AdministratorInnen

Mehr

Das Wortlängen- Übungsheft

Das Wortlängen- Übungsheft Bernd Wehren Das Wortlängen- Übungsheft Trainingseinheit zur Phonologischen Bewusstheit mit Lösungen und Testbogen Bernd Wehren Einfache Übungen zur Phonologischen Bew Grundschule u Bernd Wehren en Einfache

Mehr

Tim. und das Geheimnis der blauen Pfote

Tim. und das Geheimnis der blauen Pfote Tim und das Geheimnis der blauen Pfote 2 3 Guten Tag! Ich bin Tim, ein kleines Eichhörnchen. Ich lebe im Wald von Boizibar mit meinem Papa, meiner Mama, und meiner kleinen Schwester Jenny. Mein Haus sitzt

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Sätze im Quadrat Kartei. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Sätze im Quadrat Kartei. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Sätze im Quadrat Kartei Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de Die Autorin: Claudia Hunziker - geboren

Mehr

E-Book komplett. E-Book. Täglich 10 Minuten Grundwortschatz-Training. Einfache Nomen

E-Book komplett. E-Book. Täglich 10 Minuten Grundwortschatz-Training. Einfache Nomen Inklusionskiste für Kinder mit besonderem Förderbedarf Deutsch / Klasse 1 bis 3 Täglich 10 Minuten Grundwortschatz-Training Einfache Nomen E-Book E-Book komplett Das Schreibtraining in drei Schwierigkeitsstufen

Mehr

Obst. Obstsalat! Was machst du? Ich schneide Obst. Ich mache Obstsalat. Was siehst du? Sprich. Höre und sprich nach. 14

Obst. Obstsalat! Was machst du? Ich schneide Obst. Ich mache Obstsalat. Was siehst du? Sprich. Höre und sprich nach. 14 Obstsalat! Oo Was machst du? Ich schneide Obst. Ich mache Obstsalat. 1 2 Was siehst du? Sprich. Höre und sprich nach. 14 Obst Deutsch als Zweitsprache, DOI 10.1007/ 978-3-662-56270-3_11 25 Obstsalat! 3a

Mehr

DOWNLOAD. Rechtschreiben Lernwörter üben. Lernkartei in drei Differenzierungsstufen. Downloadauszug aus dem Originaltitel: 2. Klasse.

DOWNLOAD. Rechtschreiben Lernwörter üben. Lernkartei in drei Differenzierungsstufen. Downloadauszug aus dem Originaltitel: 2. Klasse. DOWNLOAD Anja Ley Rechtschreiben Lernwörter üben Lernkartei in drei Differenzierungsstufen Anja Ley Bergedorfer Unterrichtsideen Downloadauszug aus dem Originaltitel: 2. Klasse Bergedorfer Lernkartei Lernkartei:

Mehr

IrfanView installieren und konfigurieren

IrfanView installieren und konfigurieren IrfanView installieren und konfigurieren In dieser Anleitung wird beschrieben wie Sie IrfanView und die IrfanView-Plugins aus dem Internet herunterladen, wie Sie IrfanView und die IrfanView-Plugins installieren,

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Von der Grundschrift zur lesbaren Handschrift

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Von der Grundschrift zur lesbaren Handschrift Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Von der Grundschrift zur lesbaren Handschrift Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Kirstin Jebautzke Von der Grundschrift

Mehr

Wörter verschriften. Toto sitzt auf einer. Lola frisst eine. Nino liest ein. Toto fängt einen. Roman findet eine. In der Kiste sind viele.

Wörter verschriften. Toto sitzt auf einer. Lola frisst eine. Nino liest ein. Toto fängt einen. Roman findet eine. In der Kiste sind viele. Wörter verschriften Toto sitzt auf einer. Lola frisst eine. Nino liest ein. Toto fängt einen. Roman findet eine. In der Kiste sind viele. Lexi streichelt ein. 6 Wörter neben die Bilder schreiben, Differenzierung:

Mehr

Joomla Medien Verwaltung. 1)Medien auf den SERVER laden:

Joomla Medien Verwaltung. 1)Medien auf den SERVER laden: Inhalt: 1)Medien auf Server laden 2)Bilder in einem Beitrag verwenden 3)Bilder in Beitrag skalieren (Größe verändern) 4)Dateien (z.b. pdf) hochladen und verlinken Joomla Medien Verwaltung Dreh- und Angelpunkt

Mehr

Onlinehilfe Geoportal Kreis Pinneberg Stand:

Onlinehilfe Geoportal Kreis Pinneberg Stand: Onlinehilfe Geoportal Kreis Pinneberg Stand: 22.03.2018 Suche... 2 Allgemein... 2 Besonderheit zurück... 2 Besonderheit alle anzeigen... 2 Navigation in der Karte... 3 Bewegung in der Karte... 3 Maßstab

Mehr

So arbeitest du mit der Rechtschreibkartei

So arbeitest du mit der Rechtschreibkartei So arbeitest du mit der Rechtschreibkartei Die Kartei besteht aus verschiedenen Übungsbereichen: Mitsprechen: Nachdenken: Merken: Wortbausteine: Mitsprechwörter kannst du richtig schreiben, wenn du alle

Mehr

Mein Forscherheft. Mal-Plus-Haus

Mein Forscherheft. Mal-Plus-Haus Mein Forscherheft zum Mal-Plus-Haus 15 + 12 = 27 1155 + 12 = 27 5 3 = 15 3 4 = 12 5 3 4 Name: 1 Mal-Plus-Haus D A C H Dachzahl W O H N U N G linke Zahl in der Wohnung rechte Zahl in der Wohnung K E L L

Mehr