Harvard WorldMUN 2016 in Rom. Werde Teil eines einzigartigen Erlebnisses!

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Harvard WorldMUN 2016 in Rom. Werde Teil eines einzigartigen Erlebnisses!"

Transkript

1 Harvard WorldMUN 2016 in Rom Werde Teil eines einzigartigen Erlebnisses!

2 Als Team zusammenwachsen...

3 ... die LMU auf der WorldMUN repräsentieren...

4 die Vereinten Nationen kennenlernen

5 ... und über Herausforderungen der Zukunft diskutieren.

6 Im Komitee,...

7 ... Bei Verhandlungen und Kooperation,...

8 ... beim Verfassen von Resolutionen,...

9 ... beim Verfeinern von Entwürfen,...

10 ... Bei Reden im Plenum,...

11 ... in Verhandlungspausen,...

12 ... auf den Gängen,...

13 ... beim Versenden von Nachrichten...

14 und bei Abstimmungen...

15 ... in die Welt der Diplomatie eintauchen.

16 Entspanne auf den Social Events,...

17 ... erlebe Kultur und Natur des Gastgeberlandes...

18 ... und schließe neue Freundschaften.

19 Harvard WorldMUN 2016 in Rom Werde Teil eines einzigartigen Erlebnisses!

20 Ablauf Wer sind wir? Was ist WorldMUN? Wie läuft das Projekt ab? Welche Kosten sind damit verbunden? Was könnt Ihr erwarten? Was solltet Ihr mitbringen? Wie könnt Ihr Euch bewerben? Wie geht s dann weiter? Infoveranstaltung Harvard WorldMUN

21 Wer sind wir? MUNAM (Model United Nations Association Munich e.v.) ist ein Verein von Studenten für Studenten und übernimmt seit 2007: Durchführung des Auswahlverfahrens Organisation des Seminars und der Workshops (Rhetorik, Resolution Writing ) Ganzheitliche Betreuung der Delegierten Organisation der IsarMUN in München Alumni-Netzwerk MUNAM ist: Eine offizielle Projektgruppe des Geschwister- Scholl-Instituts für Politikwissenschaft Mitglied im Kreisjugendring München-Stadt Infoveranstaltung Harvard WorldMUN

22 Was ist WorldMUN? Model United Nations Simulation der Vereinten Nationen Ihr schlüpft in die Rolle eines Diplomaten und vertretet ein Land in einem simulierten Council der Vereinten Nationen Debatten im Rahmen der formellen Sitzung nach den Rules of Procedure der UN sowie informelle Verhandlungen hinter den Kulissen führen (im Idealfall) zu einer oder mehreren Resolutionen Infoveranstaltung Harvard WorldMUN

23 Was ist WorldMUN? Harvard WorldMUN World Championship in Diplomacy and Debating Über 2000 Studenten von 270 Universitäten aus 65 Ländern Veranstaltungsorte der letzten Jahre: Puebla 2008 Den Haag 2009 Taipeh 2010 Singapur 2011 Vancouver 2012 Melbourne 2013 Brüssel 2014 Seoul Infoveranstaltung Harvard WorldMUN

24 Rom Infoveranstaltung Harvard WorldMUN

25 Wie läuft das Projekt ab? Projektplanung Auswahl der Delegation Vorbereitung im wöchentlichen Seminar Ganztägige Workshops Teambuilding-Hüttenwochenende Teilnahme an kleineren MUNs zur Vorbereitung Weitere projektbezogene Aktivitäten Teilnahme an der Harvard WorldMUN Infoveranstaltung Harvard WorldMUN

26 Die Konferenz beginnt

27 die Krönung einer spannenden Zeit

28 mit rhetorisch hoch wertvollen Reden,

29 hoch brisanten Themen, interessierten Zuhörern,

30 einer großen Portion Überzeugungskunst,

31 fruitful discussions,

32 und Teamwork.

33 Natürlich kam auch die Freizeitgestaltung nicht zu kurz,

34 ob kulinarische Köstlichkeiten,

35 ob fremde Kulturen,

36 oder Einblicke in die Traditionen des Gastgeberlandes.

37 Am Ende sprangen nicht nur intime Momente,

38 sondern auch Freundschaften fürs Leben heraus!

39 Welche Kosten sind damit verbunden? Teilnahmegebühren (Kalkulation) Teilnahmegebühr WorldMUN Projekt Beitrag an Verein MUNAM e.v. Teilnahmegebühr WorldMUN Projekt Anmeldegebühren MUNs (IsarMUN, MainMUN, WorldMUN) Vorbereitungswochenende Unterkunft Delegiertenbeitrag an MUNAM e.v. 25 Sonstige Kosten Anreise nach Rom Ausgaben vor Ort Weitere Reisekosten Kosten pro Delegierten 500 (2 Raten à 250 ) Infoveranstaltung Harvard WorldMUN

40 Welche Kosten sind damit verbunden? Mögliche Zuschüsse Förderung durch die Universität (ca Euro) Privatspenden: Familie, Freunde, Förderung durch Unternehmen/Stiftungen MUNAM e.v. ist vom Finanzamt als gemeinnütziger Verein anerkannt, d.h. Spenden an uns können von der Steuer abgesetzt werden Infoveranstaltung Harvard WorldMUN

41 Was könnt Ihr erwarten? Nicht nur ein Zeugnis für den Lebenslauf, sondern Einblicke in die Strukturen und Themen der UN Verbesserung der rhetorischen Fähigkeiten Verfassen von Position Paper und Resolutionen Teamplay: Zusammenwachsen der Delegation Interessante Menschen aus der ganzen Welt treffen Was könnt Ihr vom Executive Team erwarten? Erfahrungen von verschiedenen Alumni Organisatorische Funktion Beratende Funktion: Mentoring und konstruktives Feedback Infoveranstaltung Harvard WorldMUN

42 Was solltet Ihr mitbringen? Interesse Gute Englischkenntnisse Durchhaltevermögen Genügend Zeit Teamfähigkeit Zielstrebigkeit Engagement Offenheit Infoveranstaltung Harvard WorldMUN

43 Wie könnt Ihr Euch bewerben? (1) Tabellarischer Lebenslauf (englisch) Persönliche Daten (kein Foto) Ausbildung Außeruniversitäres Engagement (2) Motivationsschreiben (englisch) max. 1 DIN A4 Seite Weitere Informationen auf Bewerbungen an Als eine Datei im pdf-format Name der Datei: SurnameApplication.pdf Bewerbungsschluss 07. Juni, 24 Uhr Infoveranstaltung Harvard WorldMUN

44 Wie geht s weiter? Auswahlgespräche: Erstes Delegations-Treffen: Teambuilding-Wochenende: Wöchentliches Seminar im Wintersemester IsarMUN im Dezember MainMUN im Januar/Februar WorldMUN März Infoveranstaltung Harvard WorldMUN

45 Vielen Dank für Euer Interesse! Fragen und Bewerbungen (bis 07. Juni) an oder jetzt an uns!

Harvard WorldMUN 2015 in Seoul. Werde Teil eines einzigartigen Erlebnisses!

Harvard WorldMUN 2015 in Seoul. Werde Teil eines einzigartigen Erlebnisses! Harvard WorldMUN 2015 in Seoul Werde Teil eines einzigartigen Erlebnisses! Ablauf Wer sind wir? Was ist WorldMUN? Wie läuft das Projekt ab? Welche Kosten sind damit verbunden? Was könnt Ihr erwarten? Was

Mehr

NMUN Delegation 2015

NMUN Delegation 2015 NMUN Delegation 2015 Gliederung 1. Was ist NMUN? 2. NMUN an der Uni Bamberg 3. Inhalt der Vorbereitung 4. Teilnahmevoraussetzungen 5. Kosten 6. Bewerbungsverfahren 7. Ist das alles nicht eine Menge Arbeit?

Mehr

National Model United Nations. NMUN Delegation 2013. Herzlich Willkommen zum Informationsabend

National Model United Nations. NMUN Delegation 2013. Herzlich Willkommen zum Informationsabend National Model United Nations NMUN Delegation 2013 Herzlich Willkommen zum Informationsabend Gliederung 1. NMUN Was ist das? 2. NMUN an der Uni Bamberg 3. Five Steps towards New York 4. Wer kann an NMUN

Mehr

Die VSMUN ist eine deutschsprachige Konferenz für 130 Schülerinnen und Schüler der

Die VSMUN ist eine deutschsprachige Konferenz für 130 Schülerinnen und Schüler der Nach Vorbild ähnlicher Initiativen, die seit vielen Jahren in aller Welt erfolgreich veranstaltet werden, wird von 11. bis 13. Februar 2013 die vierte Vienna Schools Model United Nations (VSMUN) in den

Mehr

Model United Nations of Munich 2014

Model United Nations of Munich 2014 Model United Nations of Munich 2014 Konferenzbericht von Werner Dietl Model United Nations Eine Kurzbeschreibung? Das seit fast 100 Jahren bestehende Model United Nations ist eine Simulation des Arbeitsalltages

Mehr

Model United Nations Schleswig-Holstein Vom 3. bis 7. März 2016 im Kieler Landtag

Model United Nations Schleswig-Holstein Vom 3. bis 7. März 2016 im Kieler Landtag Model United Nations Schleswig-Holstein Vom 3. bis 7. März 2016 im Kieler Landtag Ihr Engagement für MUN-SH! Vielen Dank für Ihr Interesse an Model United Nations Schleswig-Holstein 2016! Model United

Mehr

Diagnostics. Roche Diagnostics GmbH Sandhofer Straße 116 68305 Mannheim www.roche.de/jobs

Diagnostics. Roche Diagnostics GmbH Sandhofer Straße 116 68305 Mannheim www.roche.de/jobs Diagnostics Roche Diagnostics GmbH Sandhofer Straße 116 68305 Mannheim www.roche.de/jobs Diagnostics Projects & More Roche Praktikantenprogramm Entdecker gesucht...... für Projects & More bei Roche Diagnostics

Mehr

Der Berliner Postgraduierten-Studiengang Europawissenschaften

Der Berliner Postgraduierten-Studiengang Europawissenschaften Der Berliner Postgraduierten-Studiengang Europawissenschaften Master of European Studies M.E.S. angeboten von der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Technischen Universität

Mehr

Präsentationsmappe. - Think global, act united! -

Präsentationsmappe. - Think global, act united! - Präsentationsmappe - Think global, act united! - IMPRESSUM Trier Model United Nations 2009 http:/www.trimun.de/ Herausgeber: TriMUN 2009 c/o AstA Büro B15 Universitätsring 15 D-54296 Trier Universität

Mehr

Ins Ausland mit Erasmus

Ins Ausland mit Erasmus Zentrum für Pharmaforschung Ins Ausland mit Erasmus Informationen zum Studium oder Praktikum im europäischen Ausland Zentrum für Pharmaforschung Erasmus Outgoing was bedeutet das? Je Studienzyklus (BSc.,

Mehr

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION Tourismus Management STAATLICH UND INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS Ihre Karrierechancen Die Globalisierung und

Mehr

Sachbericht. Teilnahme an der Harvard World Model United Nations Conference 2011 in Singapur. Institut für Politische Wissenschaft

Sachbericht. Teilnahme an der Harvard World Model United Nations Conference 2011 in Singapur. Institut für Politische Wissenschaft Sachbericht Teilnahme an der Harvard World Model United Nations Conference 2011 in Singapur Institut für Politische Wissenschaft 1 Die Delegation der Leibniz Universität Hannover dankt folgenden Sponsoren

Mehr

Der Regierende Bürgermeister von Berlin Senatskanzlei Kulturelle Angelegenheiten

Der Regierende Bürgermeister von Berlin Senatskanzlei Kulturelle Angelegenheiten Der Regierende Bürgermeister von Berlin Senatskanzlei Kulturelle Angelegenheiten Bezeichnung: Wissenschaftliche Volontärin/wissenschaftlicher Volontär (10 Ausbildungspositionen) Besetzbar: ab sofort nach

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1. Was ist Model United Nations?...1

Inhaltsverzeichnis. 1. Was ist Model United Nations?...1 Inhaltsverzeichnis 1. Was ist Model United Nations?...1 2. Was ist TriMUN?...2 3. Die Delegation..3 4. Programmablauf...4 5. Förderung.. 6 6. Kostenkalkulation.7 7. Kontakt...8 8. Referenzen 5 TriMUN 2008

Mehr

WU Top League. Wir wollen die Besten!

WU Top League. Wir wollen die Besten! WU Top League Wir wollen die Besten! Was ist die WU Top League? Akademische Förderung und Forderung Motivation der Mitglieder zu exzellenten Studienleistungen bei schnellem Studienfortschritt Erweiterung

Mehr

Präsentationsmappe. Die Delegationen der Universität Konstanz stellen sich vor

Präsentationsmappe. Die Delegationen der Universität Konstanz stellen sich vor Präsentationsmappe Harvard World Model United Nations in Taipeh (14. März bis 18. März 2010) und Princeton Interactive Crisis Simulation in Princeton, USA (25. Februar bis 28. Februar 2010) Die Delegationen

Mehr

Deutsche Bildung AG: Studienfinanzierung

Deutsche Bildung AG: Studienfinanzierung Deutsche Bildung AG: Studienfinanzierung Die Studienförderung der Deutschen Bildung unterscheidet sich von Stipendien, Studienkrediten und BAföG. Sie kombiniert eine flexible finanzielle Unterstützung

Mehr

Gemeinsam in Führung gehen

Gemeinsam in Führung gehen Siemens-Mentoring-Programm an der TUM Gemeinsam in Führung gehen Karriereförderung für StudentInnen der TUM mit IT-Fokus durch Siemens Ein Programm der Machen Sie den nächsten Schritt. Sie haben den Einstieg

Mehr

FundaMINT Lehramtsstipendienprogramm der Deutsche Telekom Stiftung

FundaMINT Lehramtsstipendienprogramm der Deutsche Telekom Stiftung FundaMINT Lehramtsstipendienprogramm der Deutsche Telekom Stiftung Informationen für Bewerberinnen und Bewerber Was ist unser Ziel? Kompetente und motivierte Lehrkräfte spielen eine zentrale Rolle, wenn

Mehr

Frühjahrs- und Sommerpraktikum

Frühjahrs- und Sommerpraktikum Frühjahrs- und Sommerpraktikum 1 Freshfields-Standorte in Deutschland und Brüssel Berlin Potsdamer Platz 1 10785 Berlin Hamburg Hohe Bleichen 7 20354 Hamburg Brüssel Marsveldplein 5 1050 Brüssel B-Brüssel

Mehr

National Model United Nations 2008

National Model United Nations 2008 National Model United Nations 2008 Erstmals entsendet die LEUPHANA Universität Lüneburg eine eigene Delegation zum NMUN 2008 nach New York. Im Rahmen einer intensiven Vorbereitungszeit haben die 22 Delegierten

Mehr

Seibel WeltWeit Leben

Seibel WeltWeit Leben Seminar: Bewerbung bei internationalen Organisationen und Institutionen Die Berateragenturen schmidt & schorn und Seibel WeltWeit Leben bieten in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt Berlin das Seminar

Mehr

Studies nach Ghana 2014: Was tun?

Studies nach Ghana 2014: Was tun? Studies nach Ghana 2014: Was tun? Einladung zur Info-Veranstaltung über Ghana-Praktika 2014 Für das Jahr 2014 sind erneut Praktika für Studierende der Universität Flensburg in Ghana eingeplant. Eine Info-Veranstaltung

Mehr

LEBENSLAUF UND MOTIVATIONSSCHREIBEN RICHTIG FORMULIEREN

LEBENSLAUF UND MOTIVATIONSSCHREIBEN RICHTIG FORMULIEREN LEBENSLAUF UND MOTIVATIONSSCHREIBEN RICHTIG LEBENSLAUF UND MOTIVATIONSSCHREIBEN RICHTIG Gliederung: 1. E-Mail richtig schreiben 2. Lebenslauf verfassen 3. Motivationsschreiben planen und formulieren 4.

Mehr

Für Dich. Für Deine Zukunft. Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w)

Für Dich. Für Deine Zukunft. Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w) Für Dich. Für Deine Zukunft. Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w) Liebe Schülerinnen und Schüler, haben Sie sich schon einmal überlegt, wie es nach der Schule weitergehen soll? Warum nicht eine fundierte

Mehr

Gesucht: Praktikanten/-innen mit Qualitäts-Anspruch.

Gesucht: Praktikanten/-innen mit Qualitäts-Anspruch. Gesucht: Praktikanten/-innen mit Qualitäts-Anspruch. Interessante Praktika in verschiedensten Bereichen Die etwas andere Bank sucht etwas andere Studierende. Ihr Praktikum Gesucht: Praktikanten/-innen

Mehr

Als offizielle Veranstaltungsorganisation der Cambridge University Ist es unser Ziel, den perfekten Ort für jede Veranstaltung zu finden.

Als offizielle Veranstaltungsorganisation der Cambridge University Ist es unser Ziel, den perfekten Ort für jede Veranstaltung zu finden. Als offizielle Veranstaltungsorganisation der Cambridge University Ist es unser Ziel, den perfekten Ort für jede Veranstaltung zu finden. www.conferencecambridge.com E: enquiries@conferencecambridge.com

Mehr

Freshfields College. Freshfields College Unser Ausbildungsprogramm für Referendare

Freshfields College. Freshfields College Unser Ausbildungsprogramm für Referendare Freshfields College Unser Ausbildungsprogramm für Referendare Als Referendar bei Freshfields, ganz gleich ob in der Anwalts- oder Wahlstation, finden Sie am besten heraus, wie sich der Arbeitsalltag in

Mehr

Kommunikation, Rhetorik und Präsentation Schulautonomes Wahlpflichtfach

Kommunikation, Rhetorik und Präsentation Schulautonomes Wahlpflichtfach Lehrplan 2 Wochenstunden, 7., 8. Klasse 4 Wochenstunden, 6., 7., 8. Klasse 1. Lehrplan des zweistündigen Wahlpflichtfachs Deutsch (Kommunikation, Rhetorik, Präsentation) Bildungs- und Lehraufgaben Die

Mehr

- Präsentationsmappe -

- Präsentationsmappe - - Präsentationsmappe - 2010 2 Inhaltsverzeichnis Seite Einleitung 5 Was ist eine MUN? 6 Was ist TriMUN? 8 Die Organisations-Komitees 9 Programmablauf 12 WorldMUN Taipeh 2010 13 Kostenkalkulation 15 Empfehlungsschreiben

Mehr

Geisteswissenschaftlicher Hochschuldialog der Universitäten Erlangen und Damaskus

Geisteswissenschaftlicher Hochschuldialog der Universitäten Erlangen und Damaskus Geisteswissenschaftlicher Hochschuldialog der Universitäten Erlangen und Damaskus Selbstwahrnehmung und Wahrnehmung des Anderen in Politik, Geschichte und Kultur Auswertung u. Analyse der Einrichtung und

Mehr

Business English Workshops

Business English Workshops Business English Workshops Fundierte Englischkenntnisse in nur 2 Tagen Sprachkompetenz aufbauen. Intensiv und effektiv. Business English Workshops: praxisnahe Englischkenntnisse in kürzester Zeit! In der

Mehr

Ins Ausland mit der Aachener Verfahrenstechnik (AVT)

Ins Ausland mit der Aachener Verfahrenstechnik (AVT) Ins Ausland mit der Aachener Verfahrenstechnik (AVT) Internationale Woche der RWTH Aachen 26.10.2015 Alexander Mitsos (AVT.SVT) Die Termine in diesem Foliensatz sind nur gültig für das Wintersemester 2015/2016

Mehr

Politische Herbstakademie 2012

Politische Herbstakademie 2012 Budapester Str. 61, 01069 Dresden, Tel.: 0351/32387028, www.ehu-verein.de, info@ehu-verein.de Politische Herbstakademie 2012 der Europäischen Humanistischen Universität Förderinitiative e. V. Demokratie,

Mehr

Konzept für ein Weiterbildungs-Seminar / Workshop: Kommunikation, Präsentation und Verhandlungsführung

Konzept für ein Weiterbildungs-Seminar / Workshop: Kommunikation, Präsentation und Verhandlungsführung Konzept für ein Weiterbildungs-Seminar / Workshop: Kommunikation, Präsentation und Verhandlungsführung Erfolgreiche Führungskräfte überzeugen durch Körpersprache, Stimmlage und Rhetorik der kommunizierte

Mehr

Newsletter. November Dezember. FSG Events. Workshops. Rookies. FR 14 Update

Newsletter. November Dezember. FSG Events. Workshops. Rookies. FR 14 Update Newsletter November Dezember 2013 FSG Events Workshops Rookies FR 14 Update FSG EVENTS FSG WORKSHOP ABSTATT Am Samstag den 02.11.2013 machten sich fünf Teammitglieder auf den Weg zum alljährlichen Formula

Mehr

Kolping. Managementtraining für Führungskräfte. Karriere beginnt mit. http://kolping-ostbayern.de/kurse-undlehrgaenge/act/event/listsmall/kat/2/

Kolping. Managementtraining für Führungskräfte. Karriere beginnt mit. http://kolping-ostbayern.de/kurse-undlehrgaenge/act/event/listsmall/kat/2/ Kolping Menschen verstehen, begleiten, fördern und bilden das ist unsere Aufgabe. Managementtraining für Führungskräfte 01 02 03 04 05 06 Grundseminar - Neu in der Führungsposition Aufbauseminar - Erweiterung

Mehr

Servicekaufmann /-frau im Luftverkehr hamburg-airport.de/ausbildung

Servicekaufmann /-frau im Luftverkehr hamburg-airport.de/ausbildung Ausbildungsangebot der Flughafen Hamburg GmbH Servicekaufmann /-frau im Luftverkehr hamburg-airport.de/ausbildung Wir über uns Hamburg Airport ist mit rund 13 Millionen Passagieren der fünftgrößte deutsche

Mehr

Master of Science in Management (M.Sc.) Double Degree Program

Master of Science in Management (M.Sc.) Double Degree Program Master of Science in Management (M.Sc.) Double Degree Program Warsaw School of Economics (SGH Warschau) Allgemeine Informationen: Studierende des Master of Science in Management haben die Möglichkeit,

Mehr

Bachelorstudiengang Innovative Pflegepraxis (Abschluss: Bachelor of Arts)

Bachelorstudiengang Innovative Pflegepraxis (Abschluss: Bachelor of Arts) Universität Witten/Herdecke Tel.-Nr.: (0 23 02) 9 26-3 01 Fakultät für Gesundheit Fax-Nr.: (0 23 02) 9 26-3 18 Department für Pflegewissenschaft Email: sabine.zoellner@uni-wh.de Leiterin des Aufnahmeausschusses

Mehr

Praktikum bei den United Nations, New York. Praktikumsbericht

Praktikum bei den United Nations, New York. Praktikumsbericht Praktikumsbericht In den Monaten September bis November 2010 habe ich ein Praktikum im Rahmen meines Studiums im United Nations Secretariat in New York absolviert. Praktikumssuche und Vorbereitung des

Mehr

emun-fellows.net Portfolio Shaping Future Global Leaders emun-fellows.net Hauptstraße 150 69117 Heidelberg mail@emun-fellows.net www.emun-fellows.

emun-fellows.net Portfolio Shaping Future Global Leaders emun-fellows.net Hauptstraße 150 69117 Heidelberg mail@emun-fellows.net www.emun-fellows. emun-fellows.net Portfolio Shaping Future Global Leaders emun-fellows.net Hauptstraße 150 69117 Heidelberg mail@emun-fellows.net www.emun-fellows.net Wer wir sind? Vierzehn hochmotivierte, zielstrebige

Mehr

Prof. Dr. Sascha Spoun Präsident der Leuphana Universität Lüneburg

Prof. Dr. Sascha Spoun Präsident der Leuphana Universität Lüneburg Prof. Dr. Sascha Spoun Präsident der Leuphana Universität Lüneburg Sehr geehrte Damen und Herren, zum dritten mal wird im März 2010 eine Delegation von 18 Studierenden der Leuphana Universität Lüneburg

Mehr

Lernen an der Universität

Lernen an der Universität Lernen an der Universität Studieren und Lernen das gehört zusammen. Doch wie organisiert man sein Studium und das Lernen am besten? Besonders ausländische Studenten müssen ihre eigenen Methoden in einem

Mehr

Model United Nations Baden-Württemberg (MUNBW) 30. April bis 04. Mai 2015

Model United Nations Baden-Württemberg (MUNBW) 30. April bis 04. Mai 2015 Model United Nations Baden-Württemberg (MUNBW) 30. April bis 04. Mai 2015 Sie und MUNBW! Vielen Dank für Ihr Interesse an Model United Nations Baden-Württemberg 2015! Model United Nations Baden-Württemberg

Mehr

Bildung ist eine Herausforderung auf der ganzen Welt

Bildung ist eine Herausforderung auf der ganzen Welt Bildung ist eine Herausforderung auf der ganzen Welt Im Jahr 2001 haben die Vereinten Nationen beschlossen, dass auf der Welt bis zum Jahr 2015 bestimmte Ziele erreicht werden sollen. Zum Beispiel soll

Mehr

Englisch lernen mit britischem Tandem-Partner und journalistische Projektarbeit - die Programme der Curso eg Ort: Berlin, Deutschland

Englisch lernen mit britischem Tandem-Partner und journalistische Projektarbeit - die Programme der Curso eg Ort: Berlin, Deutschland Englisch und Journalismus: Fit für den Beruf Englisch lernen mit britischem Tandem-Partner und journalistische Projektarbeit - die Programme der Curso eg Ort: Berlin, Deutschland Curso eg Rungestrasse

Mehr

Gründung und Wissenschaftstransfer als Finanzierungsquellen für die Universität. 2010 UnternehmerTUM

Gründung und Wissenschaftstransfer als Finanzierungsquellen für die Universität. 2010 UnternehmerTUM Gründung und Wissenschaftstransfer als Finanzierungsquellen für die Universität UnternehmerTUM, 14.4.2011 2010 UnternehmerTUM Agenda Einführung High-Tech Region München TUM. The Entrepreneurial University

Mehr

Top League Alumni Club

Top League Alumni Club Top League Alumni Club 09.04.2016 About Seit 2015 verbindet der Absolventenverein der Top League-Studierenden (ATL) die Alumni der WU Top League. Unsere Vision ist es für diese stets ein Netzwerk von Freunden

Mehr

Lernen durch Engagement

Lernen durch Engagement Lernen durch Engagement Service Learning und bürgerschaftliches Engagement in der Hochschulbildung Jörg Miller, Universität Duisburg Essen BBE Arbeitsgruppentreffen Essen, 19.04.2010 Gliederung 1. UNIAKTIV:

Mehr

anbei der aktuelle Newsletter zu Eurer Information. Folgende Themen sind enthalten:

anbei der aktuelle Newsletter zu Eurer Information. Folgende Themen sind enthalten: Hallo, anbei der aktuelle Newsletter zu Eurer Information. Folgende Themen sind enthalten: 1. Weihnachtsfeier 2. Neue Mailadresse 3. Bestandsschutz 4. Infoveranstaltung BA/MA 5. G8 Youth-Summit 2010 6.

Mehr

Antrag zur Aufnahme des Studiums zum Wintersemester... (Bewerbungsschluss: 20.06.) in... Staatsangehörigkeit:... weiblich. geb. am: Ort/Land männlich

Antrag zur Aufnahme des Studiums zum Wintersemester... (Bewerbungsschluss: 20.06.) in... Staatsangehörigkeit:... weiblich. geb. am: Ort/Land männlich Bew. Nr.: Immatrikualtionsamt 38106 Braunschweig, Mühlenpfordtstr. 4/5 38023 Braunschweig, Postfach 3329 email: iamt@tu-bs.de Öffnungszeiten: Mo. Do. 9.00 12.00 Uhr Dienstag auch von 14.00 bis 16.00 Uhr

Mehr

Nationaler Auswahlprozess des Europäischen Jugendparlaments

Nationaler Auswahlprozess des Europäischen Jugendparlaments Nationaler Auswahlprozess des Europäischen Jugendparlaments Das Thema des diesjährigen Auswahlprozesses ist die Gleichberechtigung von Geschlechtern im Berufsalltag. Zu diesem diskutiert ihr und erarbeitet

Mehr

Info-Veranstaltung ERASMUS- Auslandsstudium

Info-Veranstaltung ERASMUS- Auslandsstudium Info-Veranstaltung ERASMUS- Auslandsstudium Seminar für Alte Geschichte Institut für Epigraphik ERASMUS-Koordinatoren: Prof. Dr. P. Funke Prof. Dr. J. Hahn Historisches Seminar ERASMUS-Koordinatorin: Prof.

Mehr

MASTER OF ARTS IN GENERAL MANAGEMENT

MASTER OF ARTS IN GENERAL MANAGEMENT Universität Witten/Herdecke STUDIENORDNUNG MASTER OF ARTS IN GENERAL MANAGEMENT Fakultät für Wirtschaftswissenschaft vom 15. Mai 2005 (DRAFT) Aufgrund der 86 Absatz 1, 113 Nr. 4, 115 Absatz 3 des Gesetzes

Mehr

der richtige blick entscheidet deine zukunft! www.tagen.erzbistum-koeln.de

der richtige blick entscheidet deine zukunft! www.tagen.erzbistum-koeln.de der richtige blick entscheidet deine zukunft! www.tagen.erzbistum-koeln.de Entdecke den professionellen Gastgeber in Dir Möglichkeiten der Ausbildung in den tagungshäusern des Erzbistums köln Die Tagungshäuser

Mehr

Peer-to-Peer-Mentoring @LMU

Peer-to-Peer-Mentoring @LMU Peer-to-Peer-Mentoring @LMU Dr. Alexandra Hauser Olten, 9. Februar 2016 1 Erinnern Sie sich an damals? Brauche unbedingt einen Nebenjob Wie erstelle ich einen Stundenplan? Wie schreibt man eigentlich eine

Mehr

Bewerbungsbogen für ein Freiwilliges Soziales Jahr in Deutschland

Bewerbungsbogen für ein Freiwilliges Soziales Jahr in Deutschland Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e. V. Freiwilliges Soziales Jahr für junge Leute aus dem Ausland Bewerbungsbogen für ein Freiwilliges Soziales Jahr in Deutschland Wir freuen uns

Mehr

Industriekaufmann/-frau

Industriekaufmann/-frau Weitere sgänge bei der Kaufmännische : Katrin Schönbrodt, Tel.: 06131/9642052 Weitere sgänge bei der Kaufmännische : Katrin Schönbrodt, Tel.: 06131/9642052 zum/zur Was machen Industriekaufleute? Industriekaufleute

Mehr

Wir suchen Sie! Ausbildung, Studium oder Praktikum? Dann sind Sie bei uns richtig!

Wir suchen Sie! Ausbildung, Studium oder Praktikum? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir suchen Sie! Ausbildung, Studium oder Praktikum? Dann sind Sie bei uns richtig! UNTERNEHMEN 2 UNTERNEHMEN Umicore Materials for a better life Wir sind mehr als nur ein Technologieführer rund ums Edelmetall.

Mehr

Abschlussbroschüre zur Teilnahme an der

Abschlussbroschüre zur Teilnahme an der Abschlussbroschüre zur Teilnahme an der Konferenz in Melbourne, Australien vom 18. bis 22. März 2013 by coming together and assuming the positions of different Member States, by walking in their shoes,

Mehr

My Net Works: wenn mein Traineeprogramm genau das ist, was ich daraus mache.

My Net Works: wenn mein Traineeprogramm genau das ist, was ich daraus mache. My Net Works: wenn mein Traineeprogramm genau das ist, was ich daraus mache. Als Trainee mitbestimmen, wohin die Reise geht und Deinen Platz finden. Nur ein Vorteil unseres starken Karriere-Netzwerks.

Mehr

Aktuelle Neuigkeiten Erasmus + für Mexiko

Aktuelle Neuigkeiten Erasmus + für Mexiko Aktuelle Neuigkeiten Erasmus + für Mexiko Studienaufenthalt an der Universidad de las Américas, Puebla (Mexiko) 2016-2017. Im Rahmen des EU-Förderprogramms Erasmus + mit Partnerländern kooperiert die FH

Mehr

Zulassungssatzung der Universität Heidelberg für den konsekutiven Masterstudiengang Chemie

Zulassungssatzung der Universität Heidelberg für den konsekutiven Masterstudiengang Chemie Zulassungssatzung der Universität Heidelberg für den konsekutiven Masterstudiengang Chemie Auf Grund von 63 Abs. 2, 60 Abs. 2 Nr. 2 und 29 Abs. 2 und Abs. 5 des Landeshochschulgesetzes in der Fassung vom

Mehr

Wegweiser-Stipendium. Aktuelle Ausschreibung. Stipendium für 4-wöchigen Englisch-Sprachkurs in San Diego im Wert von zu vergeben.

Wegweiser-Stipendium. Aktuelle Ausschreibung. Stipendium für 4-wöchigen Englisch-Sprachkurs in San Diego im Wert von zu vergeben. Aktuelle Ausschreibung Wegweiser-Stipendium Stipendium für 4-wöchigen Englisch-Sprachkurs in San Diego im Wert von 4.000 zu vergeben. Vollstipendium für Sprachkurs in San Diego Inkl. Flügen, Unterkunft,

Mehr

Karriere ist einfach.

Karriere ist einfach. Die Ausbildung bei der Sparkasse Neunkirchen Karriere ist einfach. Wenn man den richtigen Schritt in die Zukunft macht. Foto: monsieurmaurice.de Wenn s um Geld geht Sparkasse. Dein Weg zur Ausbildung:

Mehr

MUNAM-Delegation zur NMUN 2014. Wir stellen uns vor

MUNAM-Delegation zur NMUN 2014. Wir stellen uns vor MUNAM-Delegation zur NMUN 2014 Wir stellen uns vor Inhalt: Wer wir sind Eine Kurzbeschreibung... 1 Delegation der MUNAM e.v.... 2 Ihr Unternehmen Wie Sie uns unterstützen können... 3 Ihre Vorteile Soziale

Mehr

AUSBILDUNG ZUM/ZUR ERZIEHER/-IN

AUSBILDUNG ZUM/ZUR ERZIEHER/-IN AUSBILDUNG ZUM/ZUR ERZIEHER/-IN Sozialakademie USS impuls ggmbh www.sozialakademie-uss.de ERZIEHER/-IN ein Beruf mit Zukunft! Sicher in die Zukunft Erzieherinnen und Erzieher gehören zu den gefragtesten

Mehr

Begabtenförderprogramm. Deutschland -Stipendien und NRW-Stipendien

Begabtenförderprogramm. Deutschland -Stipendien und NRW-Stipendien Begabtenförderprogramm Deutschland -Stipendien und NRW-Stipendien Studierende der Fakultät für Informatik können sich rückwirkend zum 1.10.2011 um ein Deutschland bzw. ein NRW-Stipendium bewerben. Die

Mehr

Bachelorseminar III Produktinnovation am Lehrstuhl für Marketing und Innovation

Bachelorseminar III Produktinnovation am Lehrstuhl für Marketing und Innovation Bachelorseminar III Produktinnovation am Lehrstuhl für Marketing und Innovation Ankündigung für das Sommersemester 2016 Lehrstuhl für Marketing und Innovation, Prof. Dr. Jan H. Schumann Überblick Ziel

Mehr

Wenn Sie Teil von Europas einzigartiger Markencommunity werden wollen, bewerben Sie sich jetzt!

Wenn Sie Teil von Europas einzigartiger Markencommunity werden wollen, bewerben Sie sich jetzt! BRANDING CAREERS Die Brand Academy Bachelor-Studiengänge B.A. B.A. Wenn Sie Teil von Europas einzigartiger Markencommunity werden wollen, bewerben Sie sich jetzt! An der Brand Academy zählen Marken und

Mehr

Chemie studieren und die Welt erleben!

Chemie studieren und die Welt erleben! Chemie studieren und die Welt erleben! Wer kann mitmachen? Was hat man davon? Was muss man tun? Wie ist der Zeitplan? Informationsveranstaltung zum ERASMUS Austauschprogramm für Studierende der Chemie

Mehr

Student Trainee Exchange Programme. Praktika im Ausland

Student Trainee Exchange Programme. Praktika im Ausland Student Trainee Exchange Programme Praktika im Ausland The European Law Students Association mehr als 42.000 Studierende an über 300 Fakultäten in 43 verschiedenen Ländern in Europa die weltweit größte

Mehr

TANNER. Das Freudenberg Jugend-Austauschprogramm

TANNER. Das Freudenberg Jugend-Austauschprogramm TANNER Das Freudenberg Jugend-Austauschprogramm Andere Kulturen erleben Freunde kennenlernen Reisen Den Horizont erweitern In Gastfamilien wohnen Von links nach rechts: Brian Bursley zu Gast bei Familie

Mehr

Persönlicher Erfahrungsbericht für Auslandspraktika

Persönlicher Erfahrungsbericht für Auslandspraktika Persönlicher Erfahrungsbericht für Auslandspraktika Name Vorname Studienfächer M.A. Politikwissenschaft Gastland USA Praktikumsdauer 04 /2014 08 /2014 (Monat/Jahr Monat/Jahr) Einverständniserklärung Ich

Mehr

Bachelorseminar Marketing I am Lehrstuhl für Marketing und Innovation

Bachelorseminar Marketing I am Lehrstuhl für Marketing und Innovation Bachelorseminar Marketing I am Lehrstuhl für Marketing und Innovation Ankündigung Wintersemester 2016/2017 Zielsetzung des Seminars Ziel des Seminars ist die kritische Auseinandersetzung mit ausgewählten

Mehr

WIE BEWERBE ICH MICH IN DEUTSCHLAND UM EINEN STUDIENPLATZ?

WIE BEWERBE ICH MICH IN DEUTSCHLAND UM EINEN STUDIENPLATZ? WIE BEWERBE ICH MICH IN DEUTSCHLAND UM EINEN STUDIENPLATZ? BEWERBUNGSTRAINING INTENSIV Programm: Welche Hochschulen kommen für mich in Frage? Wie schreibe ich eine gute Bewerbung? Was muss ich sprachlich,

Mehr

Werden Sie Teil eines großartigen Teams.

Werden Sie Teil eines großartigen Teams. In der Region FUR DURCH STAR TER Sie sind ein Teamplayer? Sie gehen offen auf Menschen zu und möchten die vielseitige Welt der Finanzen kennenlernen? Eine Ausbildung bei der Sparkasse Elbe-Elster ist dann

Mehr

Informationsveranstaltung FeP-Gruppen Wirtschaft

Informationsveranstaltung FeP-Gruppen Wirtschaft Informationsveranstaltung FeP-Gruppen Wirtschaft Sara Khaffaf-Roenspieß FH AACHEN UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES W-Kurs externe Feststellungsprüfung Wann sind die Prüfungen? Praktika? Was passiert nach

Mehr

Gemeinsam Wunder wirken. Caritas Vorarlberg Tel: +43 (0)5522/200 1057. 6800 Feldkirch www.caritas-vorarlberg.at Österreich

Gemeinsam Wunder wirken. Caritas Vorarlberg Tel: +43 (0)5522/200 1057. 6800 Feldkirch www.caritas-vorarlberg.at Österreich Fragen und Antworten zur Bewerbung bei der Caritas Vorarlberg Sie finden im Menüpunkt Jobs & Bildung unter Offene Stellen unsere ausgeschriebenen Stellen, unter Initiativbewerbung können Sie sich bewerben,

Mehr

FundaMINT Lehramtsstipendienprogramm der Deutsche Telekom Stiftung. Informationen für Bewerberinnen und Bewerber

FundaMINT Lehramtsstipendienprogramm der Deutsche Telekom Stiftung. Informationen für Bewerberinnen und Bewerber FundaMINT Lehramtsstipendienprogramm der Deutsche Telekom Stiftung Informationen für Bewerberinnen und Bewerber Was ist unser Ziel? Kompetente und motivierte Lehrkräfte spielen eine zentrale Rolle, wenn

Mehr

Projektleitungsmodul - Übersicht

Projektleitungsmodul - Übersicht Projektleitungsmodul Projekt- und Teamleitung WS 2015/16 und SS 2016 2 Projektleitungsmodul - Übersicht Fachübergreifende Schlüsselqualifikationen werden im Kontext der Fachwissenschaft erworben und trainiert.

Mehr

Unser. Traineeprogramm. ist genau das, was. Du daraus machst. Trainee-Recruiting-Event Discover Vodafone 7./8. Juli 2011, Hirschburg/Königswinter

Unser. Traineeprogramm. ist genau das, was. Du daraus machst. Trainee-Recruiting-Event Discover Vodafone 7./8. Juli 2011, Hirschburg/Königswinter Unser Traineeprogramm ist genau das, was Du daraus machst. Trainee-Recruiting-Event Discover Vodafone 7./8. Juli 2011, Hirschburg/Königswinter Ein Netzwerker... findet seinen eigenen Weg. Nehmen Sie Ihre

Mehr

GEARE-Austauschprogramm

GEARE-Austauschprogramm GEARE-Austauschprogramm Global Engineering Alliance for Research and Education Dipl.-Ing. Knut Wantzen IPEK KIT Germany Purdue University West Lafayette Indiana, USA Shanghai Jiao Tong University Shanghai,

Mehr

Jung, Kreativ, Dynamisch

Jung, Kreativ, Dynamisch -h Jung, Kreativ, Dynamisch Die Studentische Unternehmensberatung Osnabrück Vorwort Liebe Studentinnen und Studenten, ich begrüße euch recht herzlich im Namen von StudenTop e.v., der studentischen Unternehmensberatung

Mehr

Bewerbungen um ein HSK- Sommerkursstipendium

Bewerbungen um ein HSK- Sommerkursstipendium Bewerbungen um ein HSK- Sommerkursstipendium Titel der Präsentation Seite 2 Gliederung Allgemeine Informationen Worauf sollte ich achten? und ein Motivationsschreiben? Titel der Präsentation Seite 3 Allgemeine

Mehr

KOMM INS BEIERSDORF AZUBI-TEAM.

KOMM INS BEIERSDORF AZUBI-TEAM. KOMM INS BEIERSDORF AZUBI-TEAM. KOMM INS BEIERSDORF AZUBI-TEAM. 2 FÜR ALLE, DIE NICHT IRGENDEINE AUSBILDUNG WOLLEN. SONDERN EINE DER BESTEN. AUSBILDUNG BEI BEIERSDORF, PRÄSENTIERT VON BEIERSDORF AZUBIS.

Mehr

studiengebührenfreies Auslandssemester

studiengebührenfreies Auslandssemester studiengebührenfreies Auslandssemester in Dein Auslands-BAföG übernimmt bis zu 100% der Studiengebühren rückzahlungsfrei! www.gostralia.de/bafoeg www.gozealand.de/bafoeg Kostenloser Informations- und Beratungsservice

Mehr

Studium & Praktikum in den USA, Kanada & Südafrika ph-freiburg.de/international facebook.com/internationalofficephfreiburg

Studium & Praktikum in den USA, Kanada & Südafrika ph-freiburg.de/international facebook.com/internationalofficephfreiburg Akademisches Auslandsamt PH Freiburg Studium & Praktikum in den USA, Kanada & Südafrika ph-freiburg.de/international facebook.com/internationalofficephfreiburg USA & Kanada Generelle Informationen Typen

Mehr

FINAL 1. Vom 1. April 2010

FINAL 1. Vom 1. April 2010 FINAL 1 Dritte Satzung zur Änderung der Fachprüfungs- und Studienordnung für den Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität München Vom 1. April 2010 Aufgrund von Art. 13

Mehr

KiB Verein rund ums erkrankte Kind 4841 Ungenach 51 Tel / Fax /

KiB Verein rund ums erkrankte Kind 4841 Ungenach 51 Tel / Fax / KiB Verein rund ums erkrankte Kind 4841 Ungenach 51 Tel. 0 76 72 / 84 84 Fax 0 76 72 / 84 84-25 E-mail: verein@kib.or.at www.kib.or.at Tag und Nacht erreichbar: 0 664 / 6 20 30 40 März 2014 Ethik und Verantwortung

Mehr

LEITLINIEN DER ZUSAMMENARBEIT

LEITLINIEN DER ZUSAMMENARBEIT Nestlé Deutschland AG DER NESTLÉ VERBRAUCHERBEIRAT LEITLINIEN DER ZUSAMMENARBEIT AUFSICHTSRATSVORSITZENDER: PROF. DR. WERNER BAUER VORSTAND: GERHARD BERSSENBRÜGGE (VORSITZENDER), PETER HADASCH, HUBERT

Mehr

PSYCHOLOGIE (MSc) QUALIFIKATION MASTERPROGRAMM

PSYCHOLOGIE (MSc) QUALIFIKATION MASTERPROGRAMM QUALIFIKATION in klinischer und interkultureller Psychologie sowie in Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie PSYCHOLOGIE (MSc) MASTERPROGRAMM PSYCHOLOGIE Die Globalisierung und der demographische

Mehr

Dein Weg zum Abitur. Die Oberstufe bei ANGELL

Dein Weg zum Abitur. Die Oberstufe bei ANGELL Dein Weg zum Abitur Die Oberstufe bei ANGELL Das machen wir anders Du willst Dein Abitur bei uns am Montessori Zentrum ANGELL machen? Dann haben wir hier ein paar Infos für Dich darüber zusammengestellt,

Mehr

Europa in der Schule. Projekte für die Praxis

Europa in der Schule. Projekte für die Praxis Europa in der Schule Projekte für die Praxis Deine Zukunft - Deine Meinung Schulaktionstag Deine Zukunft - Deine Meinung: Die Idee Gemeinsames Projekt der JEFSH und EUSH Weiterentwicklung "Europäer/innen

Mehr

Abschlussbericht. National Model United Nations 2010 Delegation from Iceland Represented by University of St.Gallen (HSG)

Abschlussbericht. National Model United Nations 2010 Delegation from Iceland Represented by University of St.Gallen (HSG) Abschlussbericht National Model United Nations 2010 Delegation from Iceland Represented by University of St.Gallen (HSG) St.Gallen, im Mai 2010 1 Liebe Sponsoren Im vergangenen April durfte unsere 16-köpfge

Mehr

Europäische Netzwerke für psychische Gesundheit

Europäische Netzwerke für psychische Gesundheit Europäische Netzwerke für psychische Gesundheit Darstellung an Hand von Mental Health Europe Rita Donabauer Voraussetzung für psychische Gesundheit In Kontakt sein Kommunikation Teil eines sozialen Ganzen

Mehr

S t e l l e n a u s s c h r e i b u n g

S t e l l e n a u s s c h r e i b u n g Regierungspräsidium Freiburg Freiburg, den 31.03.2016 Referat 31 S t e l l e n a u s s c h r e i b u n g Ausbildung für den gehobenen landwirtschaftstechnischen Dienst (Inspektoriat) Bei den Landratsämtern

Mehr

Fallstudienseminar Cases in Finance

Fallstudienseminar Cases in Finance Fallstudienseminar Cases in Finance TUM BSc: Seminar in Finance & Mgmt. Accounting Lehrstuhl für Finanzmanagement und Kapitalmärkte Professor Dr. Christoph Kaserer Wintersemester 2015/2016 Inhalt Im Wintersemester

Mehr

Albert-Einstein- Gymnasium. Internationale Begegnungen am AEG

Albert-Einstein- Gymnasium. Internationale Begegnungen am AEG Albert-Einstein- Gymnasium Internationale Begegnungen am AEG Neben dem Fremdsprachenunterricht bildet der Kontakt mit anderen Ländern und Kulturen einen wichtigen Schwerpunkt. Daher ergänzen Austauschprogramme

Mehr