Information unserer Bank

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Information unserer Bank"

Transkript

1 INFOAugust 2015 Information unserer Bank Wir sind persönlich für Sie da! Besuchen Sie uns. Hauptsitz Stadthausstrasse Huttwil Telefon Geschäftsstellen Langenthalstrasse Aarwangen Tel Bernstrasse Herzogenbuchsee Tel Jurastrasse Langenthal Tel Dorfstrasse Melchnau Tel Obere Dürrmühlestr Niederbipp Tel Dorfstrasse Roggwil Tel Bahnhofstrasse Rohrbach Tel Seite 1 Generalversammlung 2015 Seite 2 Profitieren Sie von unserer Aktie Moody s hebt Clientis Rating an Seite 3 Halbjahresabschluss 2015 Seite 4 Herzliche Gratulation zum erfolgreichen Lehrabschluss Zwei neue Lernende Seite 5 Neue Mitarbeitende herzlich willkommen Seite 6 Mobile Banking App der Clientis Bank Oberaargau Agenda Impressum Verantwortlich für die Publikation: Denise Krieg-Wälchli, Clientis Bank Oberaargau. Kontakt für Fragen und Meinungen: Erfolgreicher Lehrabschluss Wir gratulieren Sarah-Nina Röthlisberger und Stefanie Schori herzlich zur erfolgreich bestandenen Lehrabschlussprüfung. Profitieren auch Sie von unserer Aktie Erwerben Sie Aktien unserer Bank und profitieren Sie von den vielen Vorteilen. Herzlich willkommen Wir stellen Ihnen unsere drei neuen Mitarbeitenden vor. Nutzen Sie unsere kostenlose Mobile Banking App Vermögen abfragen, Kontoüberträge erfassen und vieles mehr. Unsere zwei neuen Lernenden Diese zwei Lernende haben im August ihre dreijährige Ausbildung begonnen.

2 Generalversammlung 2015 rund CHF 1,2 Mrd. Der Generalversammlung stand ein Reingewinn von CHF 2,585 Mio. zur Ver fügung. Die Aktionäre stimmten der be antragten Ausschüttung von CHF 6.10 pro Aktie zu nominal CHF einstimmig zu. Dies entspricht einer Rendite von 1.5 % sowie einer Gesamt rendite während der letzten 10 Jahre von 5.9 %. VR-Präsident Hans Luginbühl verabschiedete den Vize-Verwaltungsratspräsidenten Rudolf C. Graf. Dieser war als Notar 18 Jahre das «juristische Gewissen» im Verwaltungsrat der Bank gewesen. Nach einem feinen Mittagessen genossen die Aktionäre den Auftritt von Oesch s die Dritten. Wollen auch Sie an unserer Generalversammlung teilnehmen? Werden Sie Aktionär und profitieren Sie von den vielen Vorteilen. Lesen Sie mehr dazu auf der nächsten Seite. An der 138. Generalversammlung der Clientis Bank Oberaargau freuten sich anwesende Aktionäre und Aktionärinnen über das gute Geschäftsergebnis Die Generalversammlung fand zum ersten Mal in Herzogenbuchsee statt. Die Zahl der Aktionäre hat sich auch dank der erfolgreichen Kapital transaktion im vergangenen Jahr auf insgesamt 5'484 erhöht. Dies wertete Verwaltungsratspräsident Hans Luginbühl als Vertrauens beweis in die Bank. Direktor Heinz Trösch freute sich, den Anwesenden ein gutes Geschäftsjahr 2014 präsentieren zu können. Die Kundenausleihungen nahmen um CHF 39 Mio., die Kundengelder um CHF 22 Mio. und das Depotvermögen unserer Kunden um CHF 42 Mio. zu. Unsere Bilanzsumme beläuft sich auf Mitglieder des Verwaltungsrates. Am Rednerpult Verwaltungsratspräsident Hans Luginbühl. Oesch s die Dritten bei ihrem Auftritt an unserer Generalversammlung.

3 Profitieren auch Sie von unserer Aktie Moody s hebt Clientis Ratings an Unsere Bank verfügt traditionell über eine solide Eigenkapital-Basis, die wir in den letzten Jahren kontinuierlich ausgebaut haben. Das gibt Sicherheit. Die Fakten Aktienkapital CHF 9 Mio., eingeteilt in Aktien zu nominal CHF 36. Preis pro Aktie CHF 408. (Stand: Januar 2015; aktueller Kurs vgl. Ausschüttung pro Aktie im Jahr 2015 CHF 6.10 brutto Kursentwicklung unserer Aktie (Kurswert in CHF) Ihre Vorteile Rendite Attraktives und lohnendes Durchschnittliche Rendite von rund Aktionärskonto 6 % in den letzten zehn Jahren. Hohe Kursstabilität Aktionäre der Bank Oberaargau Unsere Aktie zeichnet sich durch AG mit mindestens 20 Namenaktien führen ihr Privatkonto als die hohe Kursstabilität aus und eignet sich besonders für lang fris- Aktionärskonto. Die Grundpauschale entfällt, und Sie profitieren tig orientierte Anleger. Gebührenfrei von einem Sonderzinssatz. Der Kauf sowie die Aufbewahrung unserer Aktien sind bei uns gebührenfrei. Sie bezahlen keine Courtage. Haben wir Ihr Interesse geweckt, Generalversammlung und möchten Sie Aktionär unserer Nehmen Sie an unserer jährlichen Bank werden? Generalversammlung mit Mittagessen und Unterhaltung teil. Wir freuen uns auf Rufen Sie uns an (Tel ). Sie Moody's hat die Ratings für die Clientis Gruppe angehoben. Neu bewertet das Rating-Unternehmen die langfristige Schuldnerqualität mit «A2» (zuvor «A3») und die kurzfristigen Verbindlichkeiten mit der Höchstnote «Prime 1» (bisher «Prime 2»). Den Ausblick beurteilt es mit «stabil» (bisher «negativ»). Die Neubewertung steht im Zusammenhang mit der Einführung einer neuen globalen Ratingmethodik von Moody's für Banken. Die Agentur will damit namentlich Lehren aus der Finanzkrise und den grundlegenden Veränderungen im Bankensektor sowie im Bereich der Regulierung Rechnung tragen. Das Rating unterstreicht die solide Bonität der Clientis Gruppe mit 15 Banken. Es erleichtert ihnen den Zugang zum Kapitalmarkt und verschafft ihnen bei der Refinanzierung einen wesentlichen Vorteil. Nominalwert Mehrwert Aktueller Geld-/Briefkurs: CHF */ *Kurs bis 50 Aktien, grössere Menge auf Anfrage

4 Halbjahresabschluss 2015 zeigt erfreuliches Wachstum Die angespannte Situation im Zinsengeschäft, die Einführung und Erhöhung der Negativzinsen der Schweizerischen Nationalbank und die Aufhebung des Euro-Mindestkurses prägten das wirtschaftliche Umfeld im ersten Halbjahr Umso erfreulicher präsentiert sich der Halbjahresabschluss der Clientis Bank Oberaargau. Die Kundenausleihungen stiegen um CHF 43,8 Mio. und konnten vollumfänglich mit dem Zufluss neuer Kundengelder refinanziert werden. Die Bilanzsumme stieg um rund 10 % und beträgt CHF 1,317 Mrd. Als Folge davon stieg der Zinsertrag um 10,2 % auf CHF 7,291 Mio. und der Erfolg aus dem Kommissionsund Dienstleistungsgeschäft um CHF auf CHF 1,218 Mio. Erfreulich ist auch, dass der Geschäftsaufwand leicht unter dem Vorjahreswert liegt. Hingegen sind der Erfolg im Handelsgeschäft und der übrige ordentliche Erfolg im ersten Halbjahr rückläufig. Der Bruttogewinn konnte um CHF oder 9,0 % gegenüber dem Vorjahr gesteigert werden. Dies erlaubt es, das Anlagevermögen mit CHF 0,6 Mio. und das Informatikprojekt mit CHF 0,45 Mio. indirekt abzuschreiben. Der Halbjahresgewinn beträgt nach Abschreibungen, Wertberichtigungen, Rückstellungen und Steuern CHF 1,29 Mio., was dem Vorjahreswert entspricht. In einem schwierigen Marktumfeld bleiben wir verhalten optimistisch und erwarten ein gutes Geschäftsergebnis Kennzahlen per 30. Juni 2015 (in CHF) CHF Veränderung Bilanzsumme % Kundenausleihungen % Kundengelder % Bruttogewinn %

5 Herzliche Gratulation zum erfolgreichen Lehrabschluss S. S.: Es ist eine sehr gute und abwechslungsreiche Grundausbildung. Interessiert hat mich schon immer der Kontakt mit Kunden und deren Beratung. Ebenfalls faszinierte mich der Umgang mit Geld. Vorbereitungen der Lehrabschlussprüfung etwas einschränken. Welche drei Eigenschaften werden für diese Ausbildung gefordert? S. R.: Offen für Neues, kontaktfreudig, diskret. S. S.: Hohe Motivation für eine gute und anspruchsvolle Ausbildung, Zuverlässigkeit, ein Flair für Zahlen. Unsere zwei Lernenden, Sarah-Nina Röthlisberger (S. R.) und Stefanie Schori (S. S.), dürfen sich freuen! Die beiden jungen Damen haben ihre Ausbildung zur eidg. dipl. Kauffrau erfolgreich bestanden. Wir gratulieren den zwei Lernenden herzlich zur bestandenen Lehrabschlussprüfung und lassen sie auf ihre dreijährige Lehre zurückblicken. Wie fühlt es sich an, die drei - jährige Ausbildung zur eidg. dipl. Kauffrau bestanden zu haben? S. R.: Ich bin sehr glücklich und zufrieden und freue mich auf die weiteren Herausforderungen, welche mich nun erwarten. S. S.: Erleichterung und auch ein wenig Stolz erfüllen mich. Aus welchen Gründen hast Du Dich für eine Lehre bei der Bank entschieden? Wieso hast Du die Ausbildung bei der Clientis Bank Oberaargau gewählt? S. S.: Weil es DIE regionale Beraterbank im Oberaargau ist und man in einer familiären Atmosphäre arbeiten kann. Ich kann die Ausbildung auf dieser Bank nur weiterempfehlen. Erzählst Du uns Dein schönstes Erlebnis während der vergangenen drei Jahre? S. R.: Als ich das erste Mal einen Kunden alleine beraten durfte. Ausserdem beeindruckte mich immer der starke Zusammenhalt in den einzelnen Abteilungen und das vertrauensvolle Verhältnis zwischen uns Lernenden. Arbeiten, Schule und Freizeit: Wie hast Du dies alles unter einen Hut gebracht? S. R.: Eine Lehre zu absolvieren erfordert gute Planung. Die Freizeit musste ich speziell während den Zwei neue Lernende Sowohl Melanie Künzler als auch Patrick Kühni haben ihre Schulbildung an einer Sekundarschule abgeschlossen. Beide pflegen zum Ausgleich Hobbys. Rhythmische Gymnastik, Joggen und Lesen sind jene von Melanie Künzler aus Lotzwil Melanie Künzler. Patrick Kühni und Patrick Kühni aus Huttwil nennt Schwimmen, Radfahren, sind die neuen Lernenden der Tennis (Tennisclub Huttwil), Clientis Bank Oberaargau. Badminton (Kadetten Huttwil) sowie Saxophon spielen (Kadettenmusik und Musikschule Huttwil) Die Nachwuchsförderung und das Engagement für junge Berufsleute geniessen bei der Clientis Bank Wir wünschen beiden während als seine Steckenpferde. Oberaargau eine hohe Priorität. ihrer anspruchsvollen Bankfachausbildung viel Freude, Genug- So starteten dieser Tage zwei Lernende mit Jahrgang 1999 den tuung, bereichernde Kontakte, dreijährigen lehrreichen Weg bei spannende Erfahrungen sowie unserer Bank. eine lehrreiche Zeit.

6 Herzlich willkommen Reto Erdin aus Rütschelen übernimmt als Leiter die Geschäfts - stelle der Clients Bank Oberaargau an der Bernstrasse 29 in Herzogenbuchsee. Wir freuen uns, Ihnen den 42-jährigen Reto Erdin als neuen Geschäftsstellenleiter unserer Bank in Herzogenbuchsee vorstellen zu dürfen. Der Nachfolger von Andreas Klemens verfügt über eine langjährige Erfahrung im Bankgeschäft und ist mit der Region bestens vertraut. Sein grosses Bestreben liegt darin, Sie in seiner Funktion als Kundenberater fachlich kompetent und persönlich zu betreuen. Darin sieht er die Basis für eine vertrauensvolle und langjährige Kundenbeziehung. Er freut sich, Sie in nächster Zeit kennen zu lernen. Der im Dezember 1973 geborene Reto Erdin ist mit Petra Erdin-Jost verheiratet und wohnt in Rütschelen. Zur Familie gehört ihre zehnjährige Tochter Leonie. Seine Schul- und Ausbildungszeit absolvierte er in unserer Region. Nach seiner Ausbildung zum dipl. Kaufmann HKG (heute Betriebsökonom HF) war er bei der Aargauischen Kantonalbank sowie zuletzt bei der Raiffeisenbank als Kundenberater und Geschäftsstellenleiter tätig. Jetzt freut sich Reto Erdin, seine langjährige Bankerfahrung der Clientis Bank Oberaargau zur Verfügung zu stellen, deren Kundinnen und Kunden davon profitieren sollen. Ebenfalls neu zum Team der Clientis Bank Oberaargau gestossen ist als Kundenberaterin Marina Maquilan-Schaniel. Franziska Gasser-Widmer aus Oensingen heisst die neue Mitarbeiterin der Clientis Bank Oberaargau in Niederbipp. Die frisch vermählte Marina Maquilan-Schaniel wird als Kunden - beraterin im Cash Service in der Region Süd der Clientis Bank Oberaargau tätig sein und das Team verstärken. Die junge Berufsfrau mit Jahrgang 1988 wohnt in Langenthal. Nach ihrer Ausbildung bei der Schweizerischen Post war sie bis zuletzt an verschiedenen Standorten der Post als Kundenberaterin tätig. Franziska Gasser (Jahrgang 1974) ist neu als Kundenberaterin in Niederbipp tätig und freut sich, ihre Kunden kompetent und persönlich zu beraten. Sie nennt als ihre Hobbys Musik, Familie und Outdoor-Sportarten. Während der vergangenen fast 25 Jahre hatte sie sich in verschiedenen Frontfunktionen bei der damaligen Schweizerischen Volksbank und heutigen Credit Suisse (CS) engagiert. Bei der CS war sie zuletzt als Privatkundenberaterin in Oensingen tätig.

7 Mobile Banking App der Clientis Bank Oberaargau Agenda Mit unserer kostenlosen Mobile Banking App für iphones und Android-Geräte haben Sie Ihre Bankgeschäfte jederzeit und überall im Griff. Die App bietet Ihnen im geschützten Bereich die folgenden Funktionen: Abfrage Ihrer Vermögenswerte samt Auszügen und Buchungsdetails Erfassen von Kontoüberträgen und Inlandzahlungen Einscannen von Einzahlungsscheinen Pendente Zahlungen bearbeiten Bearbeiten und abfragen von Daueraufträgen Tätigen von Börsenaufträgen Nachrichten schreiben und lesen Der praktische Währungsrechner sowie aktuelle Noten- und Devisenkurse stehen Ihnen im öffentlichen Bereich zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie hier. Laden Sie unsere Mobile Banking App Bank Oberaargau herunter: im App Store (Apple) oder im Google Play Store (Android) 11. August 2015: Freilichttheater in Rütschelen (Kundenanlass; Tickets wurden verlost) 28. August 2015: Event auf dem Clientis Platz in Herzogenbuchsee (öffentlicher Anlass) Weitere Informationen finden Sie hier. 9. bis 11. Oktober 2015: Gewerbeausstellung in Aarwangen Besuchen Sie uns an unserem Stand, schätzen Sie den Geldbetrag im Glastresor und gewinnen Sie attraktive Preise. Lassen Sie Ihr persönliches Erinnerungsfoto auf unserer Clientis-Sitzbank knipsen. 9. November 2015: Finanzanlass (Kundenanlass) im Geschäftshaus Jurapark in Langenthal 8. Februar 2016: Managementforum Oberaargau (Kundenanlass; Referent: Benedikt Weibel) im Geschäftshaus Jurapark in Langenthal 30. April 2016: Ordentliche Generalversammlung der Aktionäre im Parkhotel in Langenthal

Anlegen. Unsere Aktie. attraktive Rendite hohe Kursstabilität lohnendes Aktionärssparkonto

Anlegen. Unsere Aktie. attraktive Rendite hohe Kursstabilität lohnendes Aktionärssparkonto Anlegen Unsere Aktie attraktive Rendite hohe Kursstabilität lohnendes Aktionärssparkonto Unsere Aktie Unsere Bank verfügt traditionell über eine solide Eigenkapital-Basis, die wir in den letzten Jahren

Mehr

Preise für Dienst leistungen im Wert schriftengeschäft

Preise für Dienst leistungen im Wert schriftengeschäft Preise für Dienst leistungen im Wert schriftengeschäft Stand Januar 2016 Konditionen Konditionen Courtage Aktien, Obligationen und ähnliche Papiere (bis CHF 800. 10 %, darüber mind. CHF 80. ) bis zu CHF

Mehr

Information unserer Bank. Die neue Mobile Banking App Sie tätigen Ihre Zahlungen und Börsenaufträge wann und wo immer Sie wollen.

Information unserer Bank. Die neue Mobile Banking App Sie tätigen Ihre Zahlungen und Börsenaufträge wann und wo immer Sie wollen. INFOMärz 2015 Information unserer Bank Wir sind persönlich für Sie da! Besuchen Sie uns. Hauptsitz Stadthausstrasse 1 4950 Huttwil Telefon 062 959 85 85 Geschäftsstellen Langenthalstrasse 33 4912 Aarwangen

Mehr

Information unserer Bank. Investition in die Zukunft Erfolgreicher Lehrabschluss für 3 Lernende weitere 7 Lernende geniessen momentan die Ausbildung

Information unserer Bank. Investition in die Zukunft Erfolgreicher Lehrabschluss für 3 Lernende weitere 7 Lernende geniessen momentan die Ausbildung INFOAugust 2014 Information unserer Bank Wir sind persönlich für Sie da! Besuchen Sie uns. Hauptsitz Stadthausstrasse 1 4950 Huttwil Telefon 062 959 85 85 Geschäftsstellen Langenthalstrasse 33 4912 Aarwangen

Mehr

Zahlen, Sparen, Vorsorgen schnell informiert

Zahlen, Sparen, Vorsorgen schnell informiert Zahlen, Sparen, Vorsorgen schnell informiert Stand Januar 2015 Kontenübersicht Privatpersonen Zahlen Privatkonto BOX25 Privatkonto Eignung Privatpersonen von 26 bis 59 Jahren Privatpersonen von 14 bis

Mehr

> Lokal, persönlich und traditionell. Ihre Bank. Seit 1812. Sparkasse Mobile Banking App > Anleitung zur Aktivierung. www.sparkasse.

> Lokal, persönlich und traditionell. Ihre Bank. Seit 1812. Sparkasse Mobile Banking App > Anleitung zur Aktivierung. www.sparkasse. > Lokal, persönlich und traditionell. Ihre Bank. Seit 1812. Sparkasse Mobile Banking App > Anleitung zur Aktivierung Inhalt 1. Zugang aktivieren 1 Zugang aktivieren und Passwort definieren 1 Transaktionen

Mehr

Damit haben Sie Ihre Finanzen überall im Griff. Die Mobile Banking App jetzt mit noch mehr praktischen Funktionen.

Damit haben Sie Ihre Finanzen überall im Griff. Die Mobile Banking App jetzt mit noch mehr praktischen Funktionen. Damit haben Sie Ihre Finanzen überall im Griff. Die Mobile Banking App jetzt mit noch mehr praktischen Funktionen. credit-suisse.com/mobilebanking Alle Funktionen auf einen Blick. Unterwegs den Kontostand

Mehr

Information unserer Bank

Information unserer Bank Wir sind persönlich für Sie da! Besuchen Sie uns. INFOMärz 2014 Information unserer Bank Hauptsitz Stadthausstrasse 1 4950 Huttwil Telefon 062 959 85 85 Geschäftsstellen Langenthalstrasse 33 4912 Aarwangen

Mehr

Deutliche Ergebnissteigerung dank höherer Verkaufsmengen und Effizienzverbesserungen

Deutliche Ergebnissteigerung dank höherer Verkaufsmengen und Effizienzverbesserungen Herrliberg, 05. Februar 2016 MEDIENMITTEILUNG Jahresabschluss 2015 der EMS-Gruppe: Deutliche Ergebnissteigerung dank höherer Verkaufsmengen und Effizienzverbesserungen 1. Zusammenfassung Die EMS-Gruppe,

Mehr

Stabsübergabe. Florian Feurer übernimmt am 1. Juni 2011 die Leitung der Niederlassung Gams

Stabsübergabe. Florian Feurer übernimmt am 1. Juni 2011 die Leitung der Niederlassung Gams Stabsübergabe Florian Feurer übernimmt am 1. Juni 2011 die Leitung der Niederlassung Gams Josef Lenherr: «Vielen Dank für Ihr Vertrauen». Eigentlich könnte ich ein Buch über «Ein Berufsleben in der SGKB»

Mehr

Die Ausbildung. zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann

Die Ausbildung. zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann Die Ausbildung zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Cornelia Winschiers Dipl. Betriebswirtin (BA) Personal

Mehr

Berenberg Bank wächst auch 2008

Berenberg Bank wächst auch 2008 PRESSE-INFORMATION 2.2.2009 Berenberg Bank wächst auch 2008 - Eigenkapitalrendite trotz schwierigen Umfeldes bei 37,5 % - Kernkapitalquote in der Gruppe bei 12,0 % - Assets under Management + 5 % auf 20,3

Mehr

Presseinformation der. zum Jahresabschluss 2013. Volksbank Heiligenstadt eg. Gemeinsam mehr erreichen.

Presseinformation der. zum Jahresabschluss 2013. Volksbank Heiligenstadt eg. Gemeinsam mehr erreichen. der Volksbank Heiligenstadt eg zum Jahresabschluss 2013 Gemeinsam mehr erreichen. Volksbank Heiligenstadt eg Inhalt: Pressetext zum Jahresabschluss 2013 Anhang: Foto des Vorstandes Unternehmensleitbild

Mehr

Halbjahresabschluss 2013

Halbjahresabschluss 2013 Halbjahresabschluss 2013 www.zugerkb.ch Stabiles Ergebnis im ersten Halbjahr 2013 Die Zuger Kantonalbank erwirtschaftete in den ersten sechs Monaten 2013 einen stabilen Halbjahresgewinn von 30,2 Mio. Franken

Mehr

Halbjahresbericht 2015

Halbjahresbericht 2015 Halbjahresbericht 2015 Unsere Region. Unsere Bank. Unsere Region. Unsere Bank. Sehr geehrte Aktionärinnen Sehr geehrte Aktionäre Mit dem ersten Halbjahr 2015 sind wir insgesamt zufrieden. Die Kundengelder

Mehr

Agenda. Kernbotschaften Kundengruppen Gewinn pro Aktie, Dividende und Ausblick für 2014 Bilanz Kennzahlen

Agenda. Kernbotschaften Kundengruppen Gewinn pro Aktie, Dividende und Ausblick für 2014 Bilanz Kennzahlen 1 Agenda Kernbotschaften Kundengruppen Gewinn pro Aktie, Dividende und Ausblick für 2014 Bilanz Kennzahlen 2 MIG Bank - Akquisition Swissquote akquirierte die MIG Bank am 25. September 2013 mit dem Ziel,

Mehr

E-Banking. Gemeinsam jederzeit und überall Bankgeschäfte erledigen. www.zugerkb.ch

E-Banking. Gemeinsam jederzeit und überall Bankgeschäfte erledigen. www.zugerkb.ch E-Banking Gemeinsam jederzeit und überall Bankgeschäfte erledigen. www.zugerkb.ch E-Banking Möchten auch Sie bei Ihren Bankgeschäften Zeit und Kosten sparen? Dann nutzen Sie unser bewährtes E-Banking.

Mehr

Medieninformation. Glarus, 3. August 2015

Medieninformation. Glarus, 3. August 2015 Glarus, 3. August 2015 Medieninformation Halbjahresabschluss der Glarner Kantonalbank per 30. Juni 2015: Deutlicher Anstieg beim Reingewinn Anhaltendes Wachstum bei den Hypothekarforderungen Messaging-Dienste

Mehr

Halbjahresbericht 2012

Halbjahresbericht 2012 Halbjahresbericht 2012 Unsere Region. Unsere Bank. Unsere Region. Unsere Bank. Sehr geehrte Aktionärinnen Sehr geehrte Aktionäre Der Geschäftsverlauf unserer Bank im ersten Halbjahr 2012 ist erfreulich.

Mehr

Die Ausbildung. zur Finanzassistentin / zum Finanzassistenten

Die Ausbildung. zur Finanzassistentin / zum Finanzassistenten Die Ausbildung zur Finanzassistentin / zum Finanzassistenten Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Cornelia Winschiers Dipl. Betriebswirtin

Mehr

Wir sind einfach Bank. Ein Überblick.

Wir sind einfach Bank. Ein Überblick. 1 2 Wir sind einfach Bank. Ein Überblick. Das Unternehmen unabhängig und überregional in der deutsch- und französischsprachigen Schweiz tätig Privat- und KMU-Kunden 100 % börsenkotiert, breites Aktionariat

Mehr

Preise und Gebühren übersichtlich, transparent

Preise und Gebühren übersichtlich, transparent Preise und Gebühren übersichtlich, transparent Konditionen Stand Januar 2015 Inhalt 3 Rund um unsere Konti 4 Zahlungsverkehr 5 Karten 6 Travel Cash Karte Checks Bearbeitungsgebühren im Kreditgeschäft 7

Mehr

Gut aufgestellt für Ihre Anlagestrategie

Gut aufgestellt für Ihre Anlagestrategie Gut aufgestellt für Ihre Anlagestrategie Santander Wertpapiergeschäft VORTEIL Mit dem 1I2I3 Girokonto kombinieren und Bonus sichern! Erfolgreich anlegen mit Wertpapieren. Rentable Geldanlage auch in einem

Mehr

Martin Gafner wird neuer CEO der Valiant Privatbank

Martin Gafner wird neuer CEO der Valiant Privatbank Medienmitteilung Bern, 5. Januar 2009 Martin Gafner wird neuer CEO der Valiant Privatbank Die Valiant Privatbank vollzieht einen personellen Wechsel in der Leitung. Martin Gafner, Delegierter des Verwaltungsrats

Mehr

BERICHTSTEIL INFORMATIONEN FÜR INVESTOREN

BERICHTSTEIL INFORMATIONEN FÜR INVESTOREN Nach einem freundlichen Start überraschte die Schweizerische Nationalbank den Aktienmarkt am 15. Januar mit der Mitteilung, dass der Mindestkurs von CHF 1.20 für den Euro per sofort aufge hoben wird. Die

Mehr

Wir sind einfach Bank Valiant im Portrait

Wir sind einfach Bank Valiant im Portrait Wir sind einfach Bank Valiant im Portrait Wir sind einfach Bank. Ein Überblick. Das Unternehmen unabhängige Retail- und KMU-Bank in der deutsch- und französischsprachigen Schweiz tätig 100 % börsenkotiert,

Mehr

Valartis Bank (Liechtenstein) AG Media-Roundtable anlässlich des Halbjahresabschluss 2015

Valartis Bank (Liechtenstein) AG Media-Roundtable anlässlich des Halbjahresabschluss 2015 Valartis Bank (Liechtenstein) AG Media-Roundtable anlässlich des Halbjahresabschluss 2015 25. August 2015 Valartis Bank 2015 Zwischenabschluss 25. August 2015 Seite 1 Valartis Bank (Liechtenstein) AG Agenda

Mehr

SLRPERSÖNLICH Die halbjährliche SLR Kundeninformation

SLRPERSÖNLICH Die halbjährliche SLR Kundeninformation Nr. 1 2015 SLRPERSÖNLICH Die halbjährliche SLR Kundeninformation Primavera Die kombinierte Kassenobligation Seite 5 Dienstleistung SLR goes mobile die SLR-App Mit der kostenlosen Mobile Banking App der

Mehr

Jahresabschluss 2013: Operatives Geschäft auf Vorjahreshöhe

Jahresabschluss 2013: Operatives Geschäft auf Vorjahreshöhe 1/5 MEDIENMITTEILUNG Sperrfrist: 12. Februar 2014, 7.00 Uhr Diese Mitteilung wird ausserhalb der Öffnungszeiten der Schweizer Börse (SIX Exchange) verschickt, um den Vorschriften für Ad-hoc-Publizität

Mehr

Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe. Mit Weitblick in die Zukunft

Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe. Mit Weitblick in die Zukunft Ein Unternehmen der Werhahn-Gruppe Mit Weitblick in die Zukunft Unsere Historie Die abcbank steht auf dem soliden Fundament einer mehr als 70-jährigen Bankentradition. Unser Haus entwickelte sich seit

Mehr

BERICHTSTEIL INFORMATIONEN FÜR INVESTOREN

BERICHTSTEIL INFORMATIONEN FÜR INVESTOREN Die Börse war wie schon im Vorjahr stark beeinflusst durch Interventionen der Notenbanken. Zusätzlich wurden die Aktienkurse unterstützt durch die positive konjunkturelle Entwicklung der USA, die weitere

Mehr

Sparkasse Koblenz zieht Bilanz: Lokale Verankerung ist auch 2015 Schlüssel des Erfolges

Sparkasse Koblenz zieht Bilanz: Lokale Verankerung ist auch 2015 Schlüssel des Erfolges Pressemitteilung Koblenz, 4. März 2016 Sparkasse Koblenz zieht Bilanz: Lokale Verankerung ist auch 2015 Schlüssel des Erfolges Sparkasse erzielt solides Ergebnis und leistet wieder unverzichtbares Engagement

Mehr

Halbjahresabschluss

Halbjahresabschluss Halbjahresabschluss 2015 www.zugerkb.ch Guter Geschäftsverlauf im ersten Halbjahr 2015 Die Zuger Kantonalbank erwirtschaftete in den ersten sechs Monaten 2015 einen erfreulichen Halbjahresgewinn von 30,9

Mehr

Zahlen 2014: Region kann sich weiterhin auf MBS verlassen

Zahlen 2014: Region kann sich weiterhin auf MBS verlassen Presse-Information Robert Heiduck Pressesprecher Mittelbrandenburgische 14459 Potsdam Telefon: (0331) 89-190 20 Fax: (0331) 89-190 95 pressestelle@mbs.de www.mbs.de Eigenheime: Mehr Kreditzusagen Geldanlage:

Mehr

Branchentalk Regionalbanken

Branchentalk Regionalbanken Hypothekarbank Lenzburg AG Branchentalk Regionalbanken Podiumsdiskussion, 22. Mai 2014 Vertrauen verbindet. www.hbl.ch Eckpunkte der Präsentation Kurzportrait mit Facts & Figures Geschäftsentwicklung Herausforderungen

Mehr

Preise für Dienst leistungen im Wertschriftengeschäft. Stand 1. Juli 2015

Preise für Dienst leistungen im Wertschriftengeschäft. Stand 1. Juli 2015 Preise für Dienst leistungen im Wertschriftengeschäft Konditionen Anlegen Stand 1. Juli 2015 Depotgebühren-Tarif Für die Aufbewahrung von Vermögenswerten berechnet die Bank folgende Gebühren pro Jahr (zuzüglich

Mehr

Herzlich willkommen zur Bilanzmedienkonferenz. Bank Coop 31. Januar 2008

Herzlich willkommen zur Bilanzmedienkonferenz. Bank Coop 31. Januar 2008 Herzlich willkommen zur Bilanzmedienkonferenz. Bank Coop 31. Januar 2008 Dr. Willi Gerster Präsident des Verwaltungsrates Seite 2 31.01.2008 Bank Coop Jahresabschluss 2007 (True and Fair View) in Mio.

Mehr

Regionale Wald- und Holzwirtschaft stärken. In innovative, nachhaltige Projekte investieren. Von einer stabilen Rendite profitieren.

Regionale Wald- und Holzwirtschaft stärken. In innovative, nachhaltige Projekte investieren. Von einer stabilen Rendite profitieren. Regionale Wald- und Holzwirtschaft stärken. In innovative, nachhaltige Projekte investieren. Von einer stabilen Rendite profitieren. Ein Pool innovativer Unternehmen Die Raurica Wald AG ist die Dachgesellschaft

Mehr

Testen Sie die Besten! Service. Beratung. Termintreue. Qualität. Kreditwunsch. Neue Medien

Testen Sie die Besten! Service. Beratung. Termintreue. Qualität. Kreditwunsch. Neue Medien Service Beratung Termintreue Qualität Neue Medien Kreditwunsch Testen Sie die Besten! Von unserer Beratung profitieren oder ein Jahr lang Kontoführung gratis! www.raiffeisen.at/steiermark Testen Sie die

Mehr

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten.

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Die Ausbildung Bachelor of Arts Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Cornelia Winschiers Dipl. Betriebswirtin (BA) Personal Niederlassung

Mehr

Ordentliche Generalversammlung der CREDIT SUISSE GROUP AG Zürich, 26. April 2013

Ordentliche Generalversammlung der CREDIT SUISSE GROUP AG Zürich, 26. April 2013 Es gilt das gesprochene Wort Ordentliche Generalversammlung der CREDIT SUISSE GROUP AG Zürich, Ansprache von Brady W. Dougan Chief Executive Officer der Credit Suisse Group Sehr geehrte Aktionärinnen und

Mehr

Bericht über das Geschäftsjahr 2013 des Finanzmarktstabilisierungsfonds (SoFFin)

Bericht über das Geschäftsjahr 2013 des Finanzmarktstabilisierungsfonds (SoFFin) Bericht über das Geschäftsjahr 2013 des Finanzmarktstabilisierungsfonds (SoFFin) A. ÜBERSICHT ÜBER DIE GESCHÄFTSENTWICKLUNG Der Finanzmarktstabilisierungsfonds (SoFFin), der von der Bundessanstalt für

Mehr

Das Bankpraktikum Bankeinstieg für Mittelschulabsolventen (BEM) Start einer erfolgreichen Bankkarriere

Das Bankpraktikum Bankeinstieg für Mittelschulabsolventen (BEM) Start einer erfolgreichen Bankkarriere Das Bankpraktikum Bankeinstieg für Mittelschulabsolventen (BEM) Start einer erfolgreichen Bankkarriere Die Schwyzer Kantonalbank Die Schwyzer Kantonalbank wurde 1890 gegründet. Sie ist eine Universalbank,

Mehr

Medienkonferenz vom 19. Januar 2016 zum Geschäftsabschluss 2015 19.01.2015 GESCHÄFTSABSCHLUSS 2015 1

Medienkonferenz vom 19. Januar 2016 zum Geschäftsabschluss 2015 19.01.2015 GESCHÄFTSABSCHLUSS 2015 1 Medienkonferenz vom 19. Januar 2016 zum Geschäftsabschluss 2015 19.01.2015 GESCHÄFTSABSCHLUSS 2015 1 Die Migros Bank auf einen Blick Zahlen per 31.12.2015 Gegründet: 1958 Rechtsform: Aktiengesellschaft

Mehr

Ihre BERATERbank mittendrin statt nur dabei

Ihre BERATERbank mittendrin statt nur dabei Februar 2011 INFO Informationsblatt unserer Bank Ihre BERATERbank mittendrin statt nur dabei Wie Sie bereits aus dem Titel entnehmen können, wird bei der Clientis Bank Oberaargau BERATUNG gross geschrieben.

Mehr

Konzernrechnung Die Konsolidierung der Konzernrechnung ist freiwillig. Die Konzernrechnung wurde durch keine Revisionsstelle geprüft.

Konzernrechnung Die Konsolidierung der Konzernrechnung ist freiwillig. Die Konzernrechnung wurde durch keine Revisionsstelle geprüft. Konzernrechnung 2014 Raurica WAld AG Die Konsolidierung der Konzernrechnung ist freiwillig. Die Konzernrechnung wurde durch keine Revisionsstelle geprüft. Bilanz Bilanz per 31. Dezember 2014 A K T I V

Mehr

Medienmitteilung Schaffhauser Kantonalbank

Medienmitteilung Schaffhauser Kantonalbank Medienmitteilung Schaffhauser Kantonalbank Jahresabschluss 2014 Ein Jahresgewinn von 39.04 Millionen (+ 7.4 %) und eine Bilanzsumme von 6.18 Milliarden (+ 5.1 %) setzen neue Bestmarken bei der Schaffhauser

Mehr

P R I V AT E B A N K I N G

P R I V AT E B A N K I N G P R I V AT E B A N K I N G Die Vermögensverwaltung der BCEE Banque et Caisse d Epargne de l Etat, Luxembourg Etablissement Public Autonome Siège Central: 1, Place de Metz L-2954 Luxembourg BIC: BCEELULL

Mehr

Medienmitteilung. LLB-Gruppe Halbjahresergebnis gesteigert. Strategie StepUp2020 mit Dynamik gestartet

Medienmitteilung. LLB-Gruppe Halbjahresergebnis gesteigert. Strategie StepUp2020 mit Dynamik gestartet Liechtensteinische Landesbank Aktiengesellschaft Städtle 44 Postfach 384 9490 Vaduz Liechtenstein Sitz Vaduz Registerbehörde: AJU HR FL-0001.000.289-1 Telefon +423 236 88 11 Fax +423 236 88 22 www.llb.li

Mehr

Ergebnis 1. Halbjahr Präsentation für Analysten Bern/Zürich, August 2016

Ergebnis 1. Halbjahr Präsentation für Analysten Bern/Zürich, August 2016 Ergebnis 1. Halbjahr 2016 Präsentation für Analysten Bern/Zürich, August 2016 Übersicht 1. Rückblick erstes Halbjahr 2016 2. Finanzielle Resultate 3. Ausblick 2 Highlights erstes Halbjahr Vermögensberatung:

Mehr

QUARTALSBERICHT ZUM

QUARTALSBERICHT ZUM QUARTALSBERICHT ZUM 30. 6. 2003 GESCHÄFTSENTWICKLUNG DER BTV AG IM ERSTEN HALBJAHR 2003 Die BTV Bilanzsumme liegt bei 5,6 Mrd. - Primärmittel stark ausgebaut Die Bilanzsumme der BTV stieg zum 30.06.2003

Mehr

Dr. Ralph Lewin Präsident des Verwaltungsrates

Dr. Ralph Lewin Präsident des Verwaltungsrates Dr. Ralph Lewin Präsident des Verwaltungsrates Es gilt das gesprochene Wort (Folie 1: Herzlich willkommen zur Bilanzmedienkonferenz) (Folie 2: Bild Dr. Ralph Lewin) Sehr geehrte Damen und Herren Ich begrüsse

Mehr

Corporate Finance. www.remaco.com

Corporate Finance. www.remaco.com Corporate Finance www.remaco.com Corporate Finance Die langjährige Kompetenz im Bereich Corporate Finance macht die Remaco zum bevorzugten Gesprächspartner vieler Unternehmen in der Schweiz und im benachbarten

Mehr

DIE BILANZ- PRESSE- KONFERENZ

DIE BILANZ- PRESSE- KONFERENZ Donnerstag, 25. April 2013, 10.00 Uhr DIE BILANZ- PRESSE- KONFERENZ www.hypo.at Wir schaffen mehr Wert. durch Nachhaltigkeit und Stabilität. SEHR GUTES GESCHÄFTS- JAHR 2012 Die HYPO Oberösterreich blickt

Mehr

GESCHÄFTSBERICHT 2014 Im Überblick

GESCHÄFTSBERICHT 2014 Im Überblick GESCHÄFTSBERICHT 2014 Im Überblick HISTORISCHES 2014 Die Glarner Kantonalbank erzielte 2014 ein hervorragendes Jahresergebnis. Der Reingewinn stieg um 21 Prozent auf 15,7 Mio. Franken. Höhepunkt des Geschäftsjahrs

Mehr

Ausgezeichnetes Halbjahresresultat belegt Wettbewerbsfähigkeit

Ausgezeichnetes Halbjahresresultat belegt Wettbewerbsfähigkeit Medienstelle Allreal-Gruppe Matthias Meier Tel 044 319 12 67, Fax 044 319 15 35 Mobile 079 400 37 72, matthias.meier@allreal.ch Medienmitteilung Ausgezeichnetes Halbjahresresultat belegt Wettbewerbsfähigkeit

Mehr

Informatives Banking. banking by bank zweiplus

Informatives Banking. banking by bank zweiplus Informatives Banking banking by bank zweiplus «Ich will die Fakten kennen, bevor ich handle.» INFORMATION BANKING 2 Das cash-portal 4 Die cash-dienstleistungen 6 Das cash-credo 8 Die cash-anlageberatung

Mehr

Pressemitteilung. Frankfurter Sparkasse erzielt erneut gutes Ergebnis

Pressemitteilung. Frankfurter Sparkasse erzielt erneut gutes Ergebnis Pressemitteilung Frankfurter Sparkasse erzielt erneut gutes Ergebnis Mit 134,6 Mio. EUR zweitbestes Ergebnis vor Steuern in 193-jähriger Geschichte Solide Eigenkapitalrendite von 15,2 % bei auskömmlicher

Mehr

Anwälte und Notare. Finanzdienstleistungen für Anwälte und Notare. Die Credit Suisse. Ihr Partner für höchste Ansprüche.

Anwälte und Notare. Finanzdienstleistungen für Anwälte und Notare. Die Credit Suisse. Ihr Partner für höchste Ansprüche. Anwälte und Notare Finanzdienstleistungen für Anwälte und Notare. Die Credit Suisse. Ihr Partner für höchste Ansprüche. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Die Credit Suisse Finanzpartner für Anwälte

Mehr

86. ordentliche Generalversammlung der Aktionäre der Schindler Holding AG, 6052 Hergiswil NW. Montag, 17. März 2014, 15:30 Uhr

86. ordentliche Generalversammlung der Aktionäre der Schindler Holding AG, 6052 Hergiswil NW. Montag, 17. März 2014, 15:30 Uhr SCHINDLER HOLDING AG 6052 Hergiswil / Schweiz 86. ordentliche Generalversammlung der Aktionäre der Schindler Holding AG, 6052 Hergiswil NW Montag, 17. März 2014, 15:30 Uhr im KKL Luzern (Kultur- und Kongresszentrum

Mehr

PWC Steuerforum Solothurn 27. November 2014

PWC Steuerforum Solothurn 27. November 2014 PWC Steuerforum Solothurn 27. November 2014 Regiobank - rasch, Solothurn nah und unabhängig AG seit 1819 Geschichte 1819 Ersparniskasse der Stadt Solothurn Solothurnische Leihkasse 1865 Regiobank Solothurn

Mehr

Comfort Die professionelle Vermögensverwaltung

Comfort Die professionelle Vermögensverwaltung Bank Linth Invest Die massgeschneiderte Anlagelösung Comfort Die professionelle Vermögensverwaltung Ein Unternehmen der LLB-Gruppe Vermögensverwaltung einfach und fair Ihre Vorteile auf einen Blick Umfassende

Mehr

Menschen und Kompetenz stehen im Zentrum von Zeit, Qualität, Information und Leistung.

Menschen und Kompetenz stehen im Zentrum von Zeit, Qualität, Information und Leistung. Lösungen nach Mass ein Anspruch - Ihre Zufriedenheit unser Ziel. Sehr geehrte Kundinnen und Kunden Menschen und Kompetenz stehen im Zentrum von Zeit, Qualität, Information und Leistung. Aus dieser Perspektive

Mehr

- Ausbau der globalen Marktpositionen - Weltweiter Konjunktureinbruch beeinträchtigt Geschäftsverlauf

- Ausbau der globalen Marktpositionen - Weltweiter Konjunktureinbruch beeinträchtigt Geschäftsverlauf Herrliberg, 6. Februar 2009 MEDIENMITTEILUNG Jahresabschluss 2008 der EMS-Gruppe - Ausbau der globalen Marktpositionen - Weltweiter Konjunktureinbruch beeinträchtigt Geschäftsverlauf - Grosse unternehmerische

Mehr

e-banking Kurzanleitung

e-banking Kurzanleitung e-banking Kurzanleitung für das Login mit CrontoSign Swiss Sehr geehrte e-banking Kundin Sehr geehrter e-banking Kunde Mit dieser Anleitung helfen wir Ihnen, den Einstieg in den e-banking Vertrag mit «CrontoSign

Mehr

Jahresabschluss 2012

Jahresabschluss 2012 Jahresabschluss 2012 Zuger Kantonalbank mit gutem Jahresergebnis 2012 Die Zuger Kantonalbank erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2012 in einem anspruchsvollen Umfeld einen Bruttogewinn von 115,4 Mio. Franken

Mehr

Finanzberichterstattung Swisscom

Finanzberichterstattung Swisscom Finanzberichterstattung 1997 Swisscom Inhalt 1 3 11 12 13 14 15 17 18 39 40 41 42 Wichtiges in Kürze Finanzkommentar Konzernrechnung Bericht der unabhängigen Prüfer Konsolidierte Erfolgsrechnung Konsolidierte

Mehr

DIE VALORA AKTIE 1 KURSENTWICKLUNG KURSENTWICKLUNG VALORA 2011 FINANZBERICHT VALORA 2011 INFORMATIONEN FÜR INVESTOREN

DIE VALORA AKTIE 1 KURSENTWICKLUNG KURSENTWICKLUNG VALORA 2011 FINANZBERICHT VALORA 2011 INFORMATIONEN FÜR INVESTOREN 134 DIE VALORA AKTIE 1 KURSENTWICKLUNG Generelle Börsenentwicklung Schweiz. Die Schweizer Börsenwerte starteten das Jahr 2011 positiv, konnten die Gewinne bis Ende des ersten Quartals jedoch nicht ganz

Mehr

Kundeneinlagen(Private, Unternehmen, Kommunen)

Kundeneinlagen(Private, Unternehmen, Kommunen) 1 Kundeneinlagen(Private, Unternehmen, Kommunen) DieKundeneinlagenhabensichimJahr2015um67,0Mio. (+4,7%)erhöht.MitderEntwicklungsindwir angesichts des niedrigen Zinsniveaus sehr zufrieden. Es ist allerdings

Mehr

Aktionärskonto. Das überzeugende «Rundum-sorglos-Paket» Ein Unternehmen der LLB-Gruppe

Aktionärskonto. Das überzeugende «Rundum-sorglos-Paket» Ein Unternehmen der LLB-Gruppe Aktionärskonto Das überzeugende «Rundum-sorglos-Paket» Ein Unternehmen der LLB-Gruppe Das Aktionärskonto Ihr «Rundum-sorglos-Paket» Das Aktionärskonto der Bank Linth ist Ihr überzeugendes «Rundumsorglos-Paket».

Mehr

15.04.2016 KPS AG Hauptversammlung 2016 WILLKOMMEN!

15.04.2016 KPS AG Hauptversammlung 2016 WILLKOMMEN! WILLKOMMEN! KPS AG Hauptversammlung 2016 Dietmar Müller München, 15.04.2016 01 Zielsetzungen 02 Finanzkennzahlen 03 Bilanz / GuV 04 Corporate Governance 05 Prognose 2015/16 AGENDA Zielsetzungen für das

Mehr

Medienmitteilung. Solides Geschäftsjahr 2016 für die BEKB. 26. Januar 2017

Medienmitteilung. Solides Geschäftsjahr 2016 für die BEKB. 26. Januar 2017 26. Januar 2017 Medienmitteilung Solides Geschäftsjahr 2016 für die BEKB Die BEKB hat sich im abgelaufenen Geschäftsjahr erneut erfolgreich entwickelt: Die Kundenausleihungen erhöhten sich um 720,8 Millionen

Mehr

Presseinformation. BW-Bank mit solidem Jahresergebnis. 7. Mai 2014

Presseinformation. BW-Bank mit solidem Jahresergebnis. 7. Mai 2014 Christian Potthoff Pressesprecher Baden-Württembergische Bank Kleiner Schlossplatz 11 70173 Stuttgart Telefon 0711 127-73946 Telefax 0711 127-74861 Christian.Potthoff@BW-Bank.de www.bw-bank.de BW-Bank

Mehr

acadon Die Zukunft mitgestalten. The Business Optimizers. Interessante Ausbildungsplätze mit Perspektive bei der acadon

acadon Die Zukunft mitgestalten. The Business Optimizers. Interessante Ausbildungsplätze mit Perspektive bei der acadon The Business Optimizers. acadon Die Zukunft mitgestalten. Interessante Ausbildungsplätze mit Perspektive bei der acadon Jörg Groß, Personalleiter bei acadon, begrüßt neue Mitarbeiter Herzlich willkommen

Mehr

Zuerst möchte ich mich herzlich bedanken, dass Sie in Farnern eine 1. August-Feier durchführen und dass Sie mich heute dazu eingeladen haben.

Zuerst möchte ich mich herzlich bedanken, dass Sie in Farnern eine 1. August-Feier durchführen und dass Sie mich heute dazu eingeladen haben. 1. August 2010 - Farnern Anrede Zuerst möchte ich mich herzlich bedanken, dass Sie in Farnern eine 1. August-Feier durchführen und dass Sie mich heute dazu eingeladen haben. Ich erinnere mich dabei an

Mehr

EINFACHES TICKETING FÜR IHR SCHWINGFEST

EINFACHES TICKETING FÜR IHR SCHWINGFEST EINFACHES TICKETING FÜR IHR SCHWINGFEST ALLES IM GRIFF BEIM TICKETING Ticketpark ist das Werkzeug, mit dem Sie Tickets für Ihr Schwingfest einfach und benutzerfreundlich über jegliche Kanäle verkaufen.

Mehr

Jahresbericht Ganzheitliche Beratung auch 2015 im Fokus

Jahresbericht Ganzheitliche Beratung auch 2015 im Fokus Jahresbericht 2015 Ganzheitliche Beratung auch 2015 im Fokus Erfolgreich trotz Niedrigzinsphase und steigenden aufsichtsrechtlichen Anforderungen Sehr geehrte Kunden, Geschäftsfreunde und Partner, die

Mehr

87. ordentliche Generalversammlung der Aktionäre der Schindler Holding AG, 6052 Hergiswil NW. Freitag, 20. März 2015, 15:30 Uhr

87. ordentliche Generalversammlung der Aktionäre der Schindler Holding AG, 6052 Hergiswil NW. Freitag, 20. März 2015, 15:30 Uhr SCHINDLER HOLDING AG 6052 Hergiswil / Schweiz 23. MÄRZ 2015 / RA 87. ordentliche Generalversammlung der Aktionäre der Schindler Holding AG, 6052 Hergiswil NW Freitag, 20. März 2015, 15:30 Uhr im KKL Luzern

Mehr

Cyrill Schneuwly Synergien zwischen Tätigkeit als VR und als CEO

Cyrill Schneuwly Synergien zwischen Tätigkeit als VR und als CEO Cyrill Schneuwly Synergien zwischen Tätigkeit als VR und als CEO im November 2014 Inhalt Lebenslauf Intershop Holding AG mobilezone holding ag Synergien bei den beiden Tätigkeiten Zusammenfassung Lebenslauf

Mehr

AKTUELLE KAMPAGNEN. Aus Erfahrung www.aekbank.ch

AKTUELLE KAMPAGNEN. Aus Erfahrung www.aekbank.ch AKTUELLE KAMPAGNEN AKTUELLE IMAGEKAMPAGNE - Die aktuelle Imagekampagne spricht mittels Bildsprache verschiedene Lebensabschnitte, Träume und Wünsche von Menschen aller Altersklassen an. Die Sujets werden

Mehr

Anleitung vom 4. Mai 2015. BSU Mobile Banking App

Anleitung vom 4. Mai 2015. BSU Mobile Banking App Anleitung vom 4. Mai 2015 BSU Mobile Banking App Marketing Anleitung Mobile Banking App 4. Mai 2015 Inhaltsverzeichnis I. Zugang aktivieren 1 1. Zugang aktivieren und Passwort definieren 1 2. Transaktionen

Mehr

it! Ergänzende Bildung bei der Spitex Zürich?

it! Ergänzende Bildung bei der Spitex Zürich? Ergänzende Bildung bei der Spitex Zürich? Go for it! FaGe: Ergänzende Bildung zum eidgenössischen Berufsabschluss Fachfrau Gesundheit EFZ bei der Spitex Zürich. Spitex Zürich Es gibt 3 gute Gründe, bei

Mehr

Entpuppe dich! Ausbildung mit Perspektive bei der Gothaer.

Entpuppe dich! Ausbildung mit Perspektive bei der Gothaer. 114919 08.2013 Entpuppe dich! Ausbildung mit Perspektive bei der Gothaer. Das ist die Gothaer. Die Gothaer zählt zu den großen deutschen Versicherungskonzernen. Heute vertrauen rund 3,5 Millionen Kunden

Mehr

Pressemitteilung 5/2015. Paderborn / Detmold, 30. Januar 2015. Sparkasse Paderborn-Detmold erfolgreich durch Nähe und regionale Identität

Pressemitteilung 5/2015. Paderborn / Detmold, 30. Januar 2015. Sparkasse Paderborn-Detmold erfolgreich durch Nähe und regionale Identität Pressemitteilung 5/2015 Paderborn /, 30. Januar 2015 erfolgreich durch Nähe und regionale Identität Geschäftsentwicklung 2014 leicht über Erwartungen Die zeigt sich mit dem Geschäftsjahr 2014 zufrieden.

Mehr

Clientis Fondsinvest. Langfristig Vermögen aufbauen. Anlegen

Clientis Fondsinvest. Langfristig Vermögen aufbauen. Anlegen Clientis Fondsinvest Langfristig Vermögen aufbauen Anlegen Für wen eignet sich Clientis Fondsinvest? Mit Clientis Fondsinvest investieren Sie regelmässig Beträge in unsere Clientis Fonds und legen damit

Mehr

Erfolgreicher Start in eine neue Ära

Erfolgreicher Start in eine neue Ära Referat Hansruedi Köng Vorsitzender der Geschäftsleitung PostFinance AG Bilanzmedienkonferenz, 13.03.2014 ES GILT DAS GESPROCHENE WORT Folie 1 Erfolgreicher Start in eine neue Ära Wenn Sie diesen Text

Mehr

www.raiffeisen-ooe.at/leonding Private Banking Leonding. Exklusivität für Ihr Vermögen.

www.raiffeisen-ooe.at/leonding Private Banking Leonding. Exklusivität für Ihr Vermögen. www.raiffeisen-ooe.at/leonding Private Banking Leonding. Exklusivität für Ihr Vermögen. Wir über uns. Raiffeisenbank Leonding. Prok. Josef Schütz Um den Ansprüchen vermögender Privatund Kommerzkunden und

Mehr

Anhang der Jahresrechnung

Anhang der Jahresrechnung Anhang der Jahresrechnung 1 Umlaufvermögen Im Berichtsjahr reduzierte sich das Umlaufvermögen um rund CHF 273 Mio. Die Abnahme betraf insbesondere die Position «Flüssige Mittel» aufgrund der Rückzahlung

Mehr

Neue Horizonte entdecken. Ihrer Karriere alle Chancen eröffnen.

Neue Horizonte entdecken. Ihrer Karriere alle Chancen eröffnen. Neue Horizonte entdecken. Ihrer Karriere alle Chancen eröffnen. Starten Sie Ihre Karriere mit unserer Ausbildung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann und absolvieren Sie ausbildungsbegleitend unsere DIN-geprüfte

Mehr

Wir sind die Taunus Sparkasse

Wir sind die Taunus Sparkasse Wir sind die Taunus Sparkasse Unser Leistungsversprechen Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit unserem Leistungsversprechen verbinden wir unsere Unternehmensphilosophie. Dass wir als Finanzdienstleister

Mehr

Auftragseingang von 249 Mio. CHF in den ersten neun Monaten

Auftragseingang von 249 Mio. CHF in den ersten neun Monaten M e d i e n m i t t e i l u n g Kennzahlen per Ende 3. Quartal 2011 StarragHeckert weiterhin auf Wachstumskurs Auftragseingang von 249 Mio. CHF in den ersten neun Monaten Umsatzerlös erreicht 269 Mio.

Mehr

REISEZAHLUNGSMITTEL. Unbeschwert den Urlaub geniessen

REISEZAHLUNGSMITTEL. Unbeschwert den Urlaub geniessen REISEZAHLUNGSMITTEL Unbeschwert den Urlaub geniessen 0000 GOOD THRU 0000 VALID THRU 0000 VALID THRU SZKB VISA/ MASTERCARD SZKB PREPAID MASTERCARD 4627 0000 0000 0000 JACQUES MUELLER 00/00 Mit der Kreditkarte

Mehr

Mobile Banking App Bedienungsanleitung

Mobile Banking App Bedienungsanleitung Mobile Banking App Bedienungsanleitung Inhalt 1. Zugang aktivieren 1 1.1 Zugang aktivieren und Passwort definieren 1 1.2 Transaktionen zulassen 3 1.3 Mobilgerät aktivieren 3 2. Einstellungen ändern 4 2.1

Mehr

Ordentliche Hauptversammlung der CLERE AG 9. November 2016, Berlin

Ordentliche Hauptversammlung der CLERE AG 9. November 2016, Berlin Ordentliche Hauptversammlung der CLERE AG 9. November 2016, Berlin Bericht des Vorstands Oliver Oechsle Eine kurze Rückblende: 3 Anfang 2015 erste Gespräche mit Heitkamp & Thumann (H&T) bzgl. möglichem

Mehr

Volksbank Karlsruhe als beste genossenschaftliche Bank mit dem ibi Award ausgezeichnet

Volksbank Karlsruhe als beste genossenschaftliche Bank mit dem ibi Award ausgezeichnet PRESSEMITTEILUNG Volksbank Karlsruhe als beste genossenschaftliche Bank mit dem ibi Award ausgezeichnet Zum zweiten Mal in Folge ausgezeichnet Bereits zum 17. Mal wurde der ibi Website Award für die beste

Mehr

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG. Ordentliche Hauptversammlung 23. Oktober 2013 in Frankfurt am Main

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG. Ordentliche Hauptversammlung 23. Oktober 2013 in Frankfurt am Main DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG Ordentliche Hauptversammlung 23. Oktober 2013 in Frankfurt am Main GJ 2012/2013: Fokus auf Abbau von Risiken und Kosten» Unverändert schwache wirtschaftliche

Mehr

SIX erreicht starkes operatives Ergebnis im ersten Halbjahr 2013

SIX erreicht starkes operatives Ergebnis im ersten Halbjahr 2013 Medienmitteilung 28. August 2013 SIX erreicht starkes operatives Ergebnis im ersten Halbjahr 2013 SIX Selnaustrasse 30 Postfach 1758 CH-8021 Zürich www.six-group.com Media Relations: T +41 58 399 2227

Mehr

Eine Bereicherung für Ihr Portfolio

Eine Bereicherung für Ihr Portfolio Eine Bereicherung für Ihr Portfolio Voncert Open End auf die Hedge Fonds der Harcourt-Belmont-Familie Hedge Fonds Vontobel Investment Banking In Hedge Fonds investieren leicht gemacht Ihre Idee Sie möchten

Mehr

Sparkasse Siegen startet mit innovativem

Sparkasse Siegen startet mit innovativem Pressemitteilung 10. Oktober 2016 Sparkasse Siegen startet mit innovativem Bezahlverfahren an der Universität Siegen Das Studierendenwerk führt Blue Code als erster Partner in Siegen ein Statt Karten,

Mehr

Basiswissen GEZIELT ZUR PASSENDEN GELDANLAGE. Börse für Einsteiger. Inhalt

Basiswissen GEZIELT ZUR PASSENDEN GELDANLAGE. Börse für Einsteiger. Inhalt Basiswissen GEZIELT ZUR PASSENDEN GELDANLAGE Börse für Einsteiger Mit Ihrem Online-Depot können Sie Ihre Wertpapiere ganz einfach handeln und verwalten. Bevor es losgeht, sollten Sie darauf achten, dass

Mehr