Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt"

Transkript

1 Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Lina Austausch im: WS 13/14 Studiengang: Angewandte Sprachwissenschaften Land: Türkei Universität: Hacettepe (WS/SS/akad. Jahr) Zeitraum (Datum): Stadt: Ankara Unterrichts-sprache: Englisch, Türkisch Angaben zur Zufriedenheit während des Aufenthalts: (Zutreffendes bitte ankreuzen) Soziale Integration: Akademische Zufriedenheit: Zufriedenheit insgesamt: (niedrig) (hoch) ECTS-Gebrauch: JA: NEIN: Vorbereitung Bewerbung / Einschreibung (z.b. Bewerbungsschreiben/-formular, Fristen, zeitlicher Ablauf, Zusammenstellung des Stundenplans (mit/ohne ECTS)) Die Koordination meines Studienganges hat mir sehr geholfen bei der Bewerbung. Ich musste im Internet ein Formular ausfüllen. Meinen Stundenplan habe ich erst vor Ort erstellt, da ich keine Informationen darüber hatte wie ich dies machen soll oder dass ich es überhaupt machen soll. Aber mein Erasmus Koordinator vor Ort hat mir geholfen. Wir haben einen Stundenplan mit ECTS erstellt, da ich ja 30 ECTS brauche. Finanzierung (z.b. Auslands-Bafög, Sokrates-Förderung, anderen Stipendien, etc.) Auslands-Bafög Erspartes Familie Dokumente (z.b. Visa, Aufenthaltsgenehmigung, Reisepass, etc.)

2 Zuerst habe ich einen Reisepass beantragt und dann habe ich ein Visum beantragt. Nach einigem Suchen findet man dazu Informationen im Internet. Man benötigt das Formular, Passfotos und vor allem den Letter of Acceptance im ORIGINAL (was nicht so einfach ist, weil der Letter of Acceptance per verschickt und somit vom Konsulat nicht akzeptiert wird). Außerdem braucht man natürlich Geld (60 ). Die Bedingungen für das Visum hängen aber von jedem einzelnen Konsulat ab. Als ich dann in der Türkei ankam musste ich noch die Residence Permit beantragen. Ohne die kann man nicht ausreisen ohne dass man das Visum verliert. Und man braucht die Residence Permit auch um ordnungsgemäß an der Uni eingeschrieben zu sein. Bis man die Residence Permit bekommt dauert es bis zu 3 Monaten und es erfordert einige Geduld. Auch hier benötigt man Bilder, Dokumente und Geld. Sprachkurs Ich habe vorher an unserer Uni die beiden angebotenen Sprachkurse gemacht und dann einen Intensive language course in Istanbul. Dadurch hatte ich A2 Niveau als ich in Ankara ankam (dort braucht man übrigens wirklich Türkisch Kenntnisse weil fast keiner Englisch spricht). An der Uni dort habe ich dann auch noch einen (advanced) Kurs besucht, hab aber nicht mehr viel neues gelernt. Während des Aufenthalts Ankunft (z.b. Anreise, Einschreibungsformalitäten; Einwohnermeldeamt) Anreise erfolgte mit dem Flugzeug. Von Istanbul (nach dem Sprachkurs) bin ich dann mit dem Bus nach Ankara gefahren (es gibt Busse zwischen fast allen Städten). Dort wurde ich von meiner WG- Mitbewohnerin in Empfang genommen. Eingeschrieben an der Uni war ich ja schon, ich bin dann einfach irgendwann in den ersten Tagen zur Uni gefahren und habe meinen Erasmus Koordinator besucht. Dann haben wir meinen Stundenplan erstellt. Campus (Ansprechpartner (z.b. International Office, Koordinatoren, etc.), Mensa, Cafeteria, Bibliothek, Computerräume)

3 Mein Ansprechpartner war Evren, er hat sein Büro im Flur Ingiliz Dilbilimi. Das International Office ist ein eigenes Gebäude auf dem Campus, die Ansprechpartner sind im 9. Stock. Es gibt mehrere Cafes und Mensen auf dem Campus, das Essen ist sehr günstig (35 Cent), aber auch gewöhnungsbedürftig. Die Bibliothek ist relativ zentral. Vor dem ersten Ausleihen muss man einen Zettel ausfüllen und als Ausweis benutzt man seine Studentenkarte. Es gibt Computerräume, allerdings sind diese manchmal verschlossen und wenn sie zufällig offen sind, sind sie sehr überfüllt. Vorlesungen (z.b. Prüfungen, ECTS, Studienaufbau, Professoren, erforderliches Sprachniveau etc.) Wie in meinem Studiengang üblich hatte ich Seminare anstatt Vorlesungen, die Atmosphäre war sehr nett und die Dozenten waren alle recht jung und sehr bemüht. Ich musste 3 Midterms und 3 Finals schreiben und zwei Hausarbeiten anfertigen. Das Niveau ist an sich nicht so hoch wie in Deutschland, die Klausuren waren teilweise sehr einfach. Manche Kurse konnte ich nicht belegen weil sie komplett auf Türkisch waren, deswegen gab es in den ersten Tagen ein bisschen hin und her im Stundenplan. Letztendlich waren trotzdem zwei meiner fünf Kurse auf Türkisch obwohl mir versprochen wurde, dass sie auf Englisch sein würden. Dank meines Sprachniveaus habe ich trotdem einiges verstanden. Wohnen (z.b. Wohnmöglichkeiten, Wohnungssuche/-ausstattung, Miete, Kaution, Wohngeld etc.) Ich habe in einer privaten Wohnung in einer WG mit zwei türkischen Mädchen gewohnt, so wie ich es mir gewünscht habe. Man kann allerdings auch sehr gut und billig auf dem Campus wohnen, wenn man sich damit abfindet über eine Stunde ins Zentrum zu brauchen und um 12 wieder im Wohnheim zu sein. Auch die Besuchszeiten und Besuchsdauer sind geregelt. Der Wohnungsstandard ist nicht mit Deutschland zu vergleichen. Alles wirklich nötige ist vorhanden aber wir hatten zum Beispiel keine Mikrowelle, keine Waage, nicht viel Küchenzubehör usw. Häufig gab es Stromausfälle und kaltes Wasser oder überhaupt kein Wasser. Ich habe keinen Vertrag unterschrieben und auch keine Kaution bezahlt. Unterhaltskosten (z.b. Lebensmittel, Miete, Benzin, Eintrittsgelder, Ermäßigungen, Studentenrabatte, etc.)

4 Alles ist sehr günstig in der Türkei. Für ein Ballet haben wir 2 Euro bezahlt, in Museen gibt es Studentenrabatte und auch Lebensmittel gibt es günstig. Leider ist die Auswahl im Supermarkt aber nicht so groß wie in Deutschland. Öffentliche Verkehrsmittel (z.b. Verkehrsnetz, wichtige Buslinien, Fahrplan, Preise, Ticket-Verkaufsstellen, Fahrradverleih) Es gibt keine Fahrpläne und keine Abfahrtszeiten. Bis jetzt musste man ein Ticket kaufen darauf waren bis zu 10 Fahrten und das wurde bei jeder Fahrt entwertet. Ab Juni gibt es allerdings eine elektronische Karte aus Plastik. Tickets kann man an jedem Kiosk also alle fünf Meter kaufen. Fahrräder kann man in Ankara nicht leihen. Wäre aber auch nicht klug, man würde wahrscheinlich sterben. Kontakte (z.b. Tandem-/Mentorenprogramm, ESN-Betreuung, Sportmöglichkeiten, Vereine) So etwas habe ich nicht wahrgenommen, man benötigt so etwas aber auch nicht, man lernt ganz schnell Leute kennen. Außerdem hat sich bei mir eine Woche bevor ich kam ein Buddy gemeldet der mir in meinen ersten Tagen geholfen hat. Nachtleben / Kultur (z.b. Bars, Clubs, Einkaufsmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten, Kino, Ausflüge) Es gibt sehr viele Einkaufsmöglichkeiten in Ankara. Besonders viele Malls mit Outlet Shops. Auf den Bussen steht vorne drauf wo sie hinfahren, da ist es einfach sie zu finden. Sehenswürdigkeiten sind leider rar in Ankara. Es gibt: Ankara kalesi (Burg), Anitkabir (Atatürks Mausoleum), Mogan Gölü (See), Augustos Tempel, Römische Bäder. Ins Kino kann man auch gut gehen, das ist sehr günstig und es gibt viele Filme auf Englisch. Bars und Clubs sind auch genug vorhanden. Ankara liegt geographisch sehr gut um viele andere Städte zu besuchen. Eine Fahrt nach Istanbul dauert nur 5 Stunden und kostet 16 Euro. Ich habe sehr viel von der Türkei gesehen und es lohnt sich auf jeden Fall. Sonstiges

5 (z.b. Bank (Kreditkarte, Auslandskonto), Auslandsversicherung, Telefonieren, Internet, evtl. Nebenjob) Ich habe eine Kreditkarte mitgenommen und damit immer Bargeld abgehoben. Ein Konto hab ich mir nicht eingerichtet. Eine Auslandsversicherung ist sehr wichtig denke ich, viele meiner Freunde mussten während ihres Aufenthalts ins Krankenhaus. Ich habe sehr gute Konditionen bei MLP bekommen. Ich habe mir dort ein neues Handy gekauft weil man sein eigenes Handy anmelden muss sonst kann es gesperrt werden. Das kostet Geld und Zeit. Ich hatte zwei Simkarten: Eine deutsch-türkische und eine türkische die ich vor Ort gekauft habe. Mit der Ersten konnte ich günstig nach Deutschland schreiben und telefonieren und mit der Zweiten konnte ich innerhalb der Türkei ins Internet gehen und Telefonieren und Sms schreiben. Die Internetverbindung dort ist nicht so gut wie hier in Deutschland. Nützliches Sonstige Tipps und Infos (z.b. nützliche Links, Telefonnummern / -Adressen, Adressen etc. von Behörden) Die Polizeibehörde (wo man die Residence Permit beantragen muss) ist an der U-bahn-Station Akköprü.

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Eva-Maria Austausch im: (WS/SS/akad. Jahr) Akad. Jahr 12/13 Studiengang: Statistik Zeitraum (Datum): 23/08/12 31/05/13 Land: Frankreich Stadt: Rennes

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Feli Austausch im: (WS/SS/akad. Jahr) WS 2012/2013 Studiengang: Raumplanung Zeitraum (Datum): 10/2012 3/2013 Land: Österreich Stadt: Wien Universität:

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Simon Austausch im: (WS/SS/akad. Jahr) WS 2013/13 Studiengang: Management Engineering Zeitraum (Datum): 27.08.12 25.01.13 Land: Dænemark Stadt: Lyngby

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Jonas Austausch im: SS 2014 (WS/SS/akad. Jahr) Studiengang: Maschinenbau Zeitraum (Datum): 15.01.-27.05.2014 Land: Schottland Stadt: Glasgow Universität:

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsaufenthalt (Leitlinie zur Erstellung)

Erfahrungsbericht Auslandsaufenthalt (Leitlinie zur Erstellung) Erfahrungsbericht Auslandsaufenthalt (Leitlinie zur Erstellung) Name: Austausch im SS 08 Studiengang: Wirtschaftsmathematik Zeitraum: 02/08 07/08 Land: Stadt: Universität: Italien Verona Austauschprogramm:

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Sandra Austausch im: (WS/SS/akad. Jahr) WS 2013/14 Studiengang: Raumplanung Zeitraum (Datum): 09.13 01.14 Land: Portugal Stadt: Aveiro Universität: Universidade

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Benjamin Austausch im: (WS/SS/akad. Jahr) WS 12/13 Studiengang: BA Statistik Zeitraum (Datum): 01.09.2012 28.02.2013 Land: Italien Stadt: Genua Universität:

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Christina Austausch im: Studiengang: Angewandte Literatur- und Kulturwissenschaften (WS/SS/akad. Jahr) WS 11/12 Zeitraum (Datum): 20.09.11 31.01.12 Land:

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Tim Austausch im: (WS/SS/akad. Jahr) WS 2012/2013 Studiengang: Informatik Zeitraum (Datum): Juli-Dez 2012 Land: Norwegen Stadt: Trondheim Universität:

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Franziska Austausch im: Studiengang: Bachelor rehabilitationswissenschaftliches Profil (WS/SS/akad. Jahr) Zeitraum (Datum): WS 12/13 Land: Norwegen Stadt:

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Jasmina Austausch im: Studiengang: Angewandte Sprachwissenschaften (WS/SS/akad. Jahr) WS 13/14 Zeitraum (Datum): 23.9.13-14.2.14 Land: Spanien Stadt:

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Charlotte Austausch im: Studiengang: BvP (Grundschule) Fächer: 1. Germanistik 2. katholische Theologie 3. Didaktisches Grundlagenstudium Mathematik (WS/SS/akad.

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Matthias Austausch im: (WS/SS/akad. Jahr) WS 2008 Studiengang: Informatik Zeitraum (Datum): 1.9.08-31.12.08 Land: Dänemark Stadt: Kopenhagen Universität:

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Ann-Marlen Austausch im: (WS/SS/akad. Jahr) SS 2014 Studiengang: BSc. Raumplanung Zeitraum (Datum): 01.01.2014 30.04.2014 Land: Großbritannien Stadt:

Mehr

Marmara Üniversitesi Istanbul

Marmara Üniversitesi Istanbul ERASMUS Erfahrungsbericht Marmara Üniversitesi Istanbul Wintersemester 2014/2015 Warum Istanbul? Dass ich während des Studiums ein Semester im Ausland absolvieren will, stand für mich schon länger fest.

Mehr

Erasmus - Erfahrungsbericht Istanbul Bilgi University Wirtschaftswissenschaften WS 2015/2016

Erasmus - Erfahrungsbericht Istanbul Bilgi University Wirtschaftswissenschaften WS 2015/2016 Erasmus - Erfahrungsbericht Istanbul Bilgi University Wirtschaftswissenschaften WS 2015/2016 Vorbereitungen Die Universität Würzburg schlägt für den Studiengang Wirtschaftswissenschaften ein Auslandssemester

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Christina Austausch im: Studiengang: Wirtschaftswissenschaften (Bachelor) (WS/SS/akad. Jahr) WS 12/13 Zeitraum (Datum): 13.09. 21.12.12 Land: Frankreich

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Marian Austausch im: Studiengang: Angewandte Literatur- und Kulturwissenschaft (WS/SS/akad. Jahr) WS 2011/12, akad. Jahr: 3 Zeitraum (Datum): 29.08.2011

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Elena Austausch im: (WS/SS/akad. Jahr) WS 13/14 Studiengang: Raumplanung Zeitraum (Datum): 01.09.2013-01.03.2014 Land: Frankreich Stadt: Grenoble Universität:

Mehr

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium/ praktikum A. Angaben zur Person Name: Vorame: Email: Schmalkalt Susanne susi.sm@hotmail.de B. Studium Studienfach: Semsterzahl (zu Beginn des Auslandsaufenthaltes):

Mehr

Erfahrungsbericht MolMed

Erfahrungsbericht MolMed Erfahrungsbericht MolMed Zielland/Ort: China/ Shanghai Platz erhalten durch: (Universität/Fakultät/Privat): Fakultät Bei privater Organisation: Mussten Studiengebühren bezahlt werden? Universität: Tongji

Mehr

Stacy Antoinette Lattimore Korea/ EWHA Womans University 2011 Direktaustausch Universität Frankfurt Korea-Studien

Stacy Antoinette Lattimore Korea/ EWHA Womans University 2011 Direktaustausch Universität Frankfurt Korea-Studien Stacy Antoinette Lattimore Korea/ EWHA Womans University 2011 Direktaustausch Universität Frankfurt Korea-Studien Vor dem Reiseantritt in ein neues Land müssen einige Vorbereitungsmaßnahmen getroffen werden,

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Daniel Austausch im: (WS/SS/akad. Jahr) 2012/2013 Studiengang: (Versch.) Englisch Zeitraum (Datum): 05.09.2012-21.12.2012 Land: Frankreich Stadt: Lille

Mehr

Erfahrungsbericht MolMed

Erfahrungsbericht MolMed Erfahrungsbericht MolMed Zielland/Ort: Italien/Padova Platz erhalten durch: (Universität/Fakultät/Privat): Fakultät Bei privater Organisation: Mussten Studiengebühren bezahlt werden? Universität: Università

Mehr

Erfahrungsbericht MolMed

Erfahrungsbericht MolMed Erfahrungsbericht MolMed Zielland/Ort: Spanien/Granada Platz erhalten durch: (Universität/Fakultät/Privat): Eberhardt-Karls Universität Tübingen, Medizinische Fakultät Bei privater Organisation: Mussten

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsaufenthalt. ... Vorbereitung...

Erfahrungsbericht Auslandsaufenthalt. ... Vorbereitung... Erfahrungsbericht Auslandsaufenthalt Name: Ömer Yildiz Austausch im SS 2005 Studiengang: Informatik Zeitraum:1.1.2005-31.06.2005 Land: Stadt: Finnland Joensuu Universität: Universität Joensuu Unterrichtssprache:

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Isabelle Austausch im: (WS/SS/akad. Jahr) Studiengang: Logistik Zeitraum (Datum): 16.08.2013 31.01.2014 Land: Türkei Stadt: Istanbul Universität: Sabanci

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Annika Austausch im: WS 2013/2014 Studiengang: Lehramt für sonderpädagogische Förderung Land: UK Universität: Austauschprogramm: Erasmus (z.b. ERASMUS)

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Alina Austausch im: Studiengang: Literatur- und Kulturwissenschaften (WS/SS/akad. Jahr) WS 2013/2014 Zeitraum (Datum): 29.08.13-01.02.14 Land: Polen

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsaufenthalt (Leitlinie zur Erstellung)

Erfahrungsbericht Auslandsaufenthalt (Leitlinie zur Erstellung) Erfahrungsbericht Auslandsaufenthalt (Leitlinie zur Erstellung) Name: Studiengang: Dominik Austausch im WS / Langenscheidt SS 2005 Wirtschaftsmathematik 24.01. - 30.06.2005 Zeitraum: Land: Daenemark Stadt:

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Mila Austausch im: SS 2012/2013 Studiengang: Raumplanung Zeitraum (Datum): 18.02.2013-04.07.2013 Land: Slowakei Universität: Slovenská technická univerzita

Mehr

Sprachkurs Während des Aufenthalts Ankunft Campus Koordinator Nick Morton Vorlesungen Wohnen

Sprachkurs Während des Aufenthalts Ankunft Campus Koordinator Nick Morton Vorlesungen Wohnen Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Sascha Austausch im: (WS/SS/akad. Jahr) WS 2010/11 Studiengang: Raumplanung Zeitraum (Datum): 09/17 01/21 Land: England Stadt: Birmingham Universität:

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Katja Austausch im: (WS/SS/akad. Jahr) SS 2014 Studiengang: Journalistik Zeitraum (Datum): 07.02.-04.07.2014 Land: Ungarn Stadt: Budapest Universität:

Mehr

Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT -

Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT - Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT - Ganz bestimmt geht Euch im Laufe Eures Auslandsaufenthaltes einige Male ein "Schade, dass wir das nicht vorher wussten!" durch den Kopf. Die Informationen,

Mehr

Universidad de Huelva 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Universidad de Huelva 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Universidad de Huelva 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an: Erasmus@romanistik.unigiessen.de

Mehr

Auslandssemester an der Lappeenranta University of Technology (LUT)

Auslandssemester an der Lappeenranta University of Technology (LUT) 1 Auslandssemester an der Lappeenranta University of Technology (LUT) Erfahrungsbericht 18.08.13-21.12.13 Bewerbung und Vorbereitung Die ERASMUS-Bewerbung an der RWTH ist relativ leicht. Auch wenn es immer

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Christian Austausch im: WS 2013/2014 (WS/SS/akad. Jahr) Studiengang: Chemieingenieurwesen Zeitraum (Datum): 26.8.13-11.1.14 Land: Spanien Stadt: Madrid

Mehr

1. Einleitung. 2. Anreise

1. Einleitung. 2. Anreise 1. Einleitung Ich war im WS 08/09 mit dem Erasmus-Programm an der Marmara Universität in Istanbul. Ich werde in diesem Erfahrungsbericht versuchen einige hilfreiche Tipps zu geben. Ich kann jetzt schon

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Daniel Austausch im: (WS/SS/akad. Jahr) WS 2013/14 Studiengang: Wirtschaftswissenschaften Zeitraum (Datum): 15.09.2013-25.2.2013 Land: Polen Stadt: Danzig

Mehr

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun Name: Email: Universität: Högskolan Dalarna Land: Schweden, Falun Tel.: Zeitraum: SS 2011 Programm: Erasmus via FB 03 Fächer: Soziologie Erfahrungsbericht Hej hej! Dieser Erfahrungsbericht dient dazu,

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Jan-Erik Austausch im: (WS/SS/akad. Jahr) SoSe 2013 Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen Zeitraum (Datum): 07.01.2013-03.06.2013 Land: Schweden Stadt:

Mehr

Université de Franche-Comté, Besançon WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Université de Franche-Comté, Besançon WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Université de Franche-Comté, Besançon WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an: Erasmus@romanistik.unigiessen.de Der Erfahrungsbericht

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Maike Austausch im: (WS/SS/akad. Jahr) WS 2012/13 Studiengang: BrP Zeitraum (Datum): 01.08. bis 21.12.12 Land: Norwegen Stadt: Oslo Universität: University

Mehr

Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén.

Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén. Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén. Europa Universität Viadrina Sommersemester 2012 Vorbereitung Da sowohl die Europa Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) als auch die

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Universität München Studiengang und -fach: Technologie- und Managementorientierte Betriebswirtschaftslehre In welchem Fachsemester

Mehr

Skala 1-5: 1=hervorragend, 5= gering/ nicht vorhanden. Von wem erhielten Sie die Informationen?

Skala 1-5: 1=hervorragend, 5= gering/ nicht vorhanden. Von wem erhielten Sie die Informationen? Erfahrungsbericht 1. Allgemein Ihr Studienfach in Bonn: Physik Name der Gasthochschule: Helsingin Yliopisto Gastland: Finnland Unterrichtssprache(n) an der Gasthochschule: Finnisch, Englisch, (Schwedisch)

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Elena Austausch im: WS 2012/2013 Studiengang: Sonderpädagogik & Erziehungswissenschaft Zeitraum (Datum): 01.09.2012-31.01.2013 Land: Schweiz Stadt: Zürich

Mehr

Auslandssemester Poitiers WS 13/14

Auslandssemester Poitiers WS 13/14 Auslandssemester Poitiers WS 13/14 Name der Partnerschule: France Business School Poitiers Fakultät: Wirtschaftsingenieurwesen 09 Semesterzeiten: 28.08.2013 20.12.2013 Bewerbung Erste Informationen über

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Markus Austausch im: Sose 2013 Studiengang: Raumplanung Zeitraum (Datum): 13.02.13 6.07.13 Land: Slowakei Stadt: Bratislava Universität: STU Bratislava

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Sarah Austausch im: (WS/SS/akad. Jahr) WS 2012/13 Studiengang: Informatik Zeitraum (Datum): 01.08.12-04.01.13 Land: Schweden Stadt: Stockholm Universität:

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Katharina Austausch im: (WS/SS/akad. Jahr) WS 2012/2013 Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen Zeitraum (Datum): 09/2012-02/2013 Land: Frankreich Stadt:

Mehr

Erfahrungsbericht Türkei Istanbul Bilgi Üniversitesi Sept. 2015 Jan. 2016

Erfahrungsbericht Türkei Istanbul Bilgi Üniversitesi Sept. 2015 Jan. 2016 Erfahrungsbericht Türkei Istanbul Bilgi Üniversitesi Sept. 2015 Jan. 2016 Hanna Düperthal, Benedikt Wohlmuth WSP13B Vorbereitung und Planung Die Bewerbungs- und Vorbereitungsphase war recht unkompliziert.

Mehr

Erfahrungsbericht: Julius Maximilians Universität, Würzburg

Erfahrungsbericht: Julius Maximilians Universität, Würzburg Erfahrungsbericht: Julius Maximilians Universität, Würzburg Von: Denise Truffelli Studiengang an der Universität Urbino: Fremdsprachen und Literatur (Englisch, Deutsch, Französisch) Auslandaufenthalt in

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Heiko Austausch im: (WS/SS/akad. Jahr) WS 2012 Studiengang: Chemieingenieurwesen Zeitraum (Datum): 08/2012 12/2012 Land: Schweden Stadt: Stockholm Universität:

Mehr

Ich habe im Vorfeld einen Sprachkurs an der TU Berlin besucht

Ich habe im Vorfeld einen Sprachkurs an der TU Berlin besucht ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Friederike Austausch im: (WS/SS/akad. Jahr) SS 2014 Studiengang: Wirtschaftsmathematik Zeitraum (Datum): 06.01.14-25.05.14 Land: Finnland Stadt: Jyväskylä

Mehr

2013/ 2014. ERASMUS Bericht. Wintersemester. Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/

2013/ 2014. ERASMUS Bericht. Wintersemester. Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/ Wintersemester ERASMUS Bericht 2013/ 2014 Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/ Mustafa Yüksel Wirtschaftsinformatik FH-Bielefeld Vorbereitung: Zuerst einmal muss man sich im Klaren

Mehr

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ERASMUS Erfahrungsbericht 2012/13

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ERASMUS Erfahrungsbericht 2012/13 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ERASMUS Erfahrungsbericht 2012/13 Persönliche Angaben Name, Vorname: Studiengang an der FAU: E-Mail: Gastuniversität: Gastland: Studiengang an der Gastuniversität:

Mehr

Erfahrungsbericht MolMed

Erfahrungsbericht MolMed Erfahrungsbericht MolMed Zielland/Ort: Spanien - Elche Platz erhalten durch: (Universität/Fakultät/Privat): Fakultät Bei privater Organisation: Mussten Studiengebühren bezahlt werden? Universität: Universidad

Mehr

Nora Thompson Seoul, den 10. Dez. 2009. Korea University, Seoul Abschlussbericht

Nora Thompson Seoul, den 10. Dez. 2009. Korea University, Seoul Abschlussbericht Nora Thompson Seoul, den 10. Dez. 2009 Korea University, Seoul Abschlussbericht Im April 2009 habe ich mich beim International Office der Uni Frankfurt für ein Auslandssemester an der Korea University

Mehr

Vom Flugzeug bis zur ersten Vorlesung. Bo Yuan, Stefan Dumitrescu

Vom Flugzeug bis zur ersten Vorlesung. Bo Yuan, Stefan Dumitrescu Vom Flugzeug bis zur ersten Vorlesung Bo Yuan, Stefan Dumitrescu Inhaltsverzeichnis 1. Wohnen 2. Anmeldung 3. Verkehrsmittel 4. Allgemeines über Uni Stuttgart 5. Modulhandbuch 1. Wohnen In Stuttgart gibt

Mehr

Erfahrungsbericht MolMed

Erfahrungsbericht MolMed Erfahrungsbericht MolMed Zielland/Ort: Stockholm, Schweden Platz erhalten durch: (Universität/Fakultät/Privat): 1. Semester (Studium): ERASMUS, Medizinische Fakultät 2. Semester (Praktikum): Privat Bei

Mehr

UNIVERSIDAD DE JAEN WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

UNIVERSIDAD DE JAEN WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik UNIVERSIDAD DE JAEN WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an: Erasmus@romanistik.unigiessen.de

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Mathis Austausch im: (WS/SS/akad. Jahr) SS 2013 Studiengang: Raumplanung/Architektur Zeitraum (Datum): 20.02.2013 06.07.2013 Land: Polen Stadt: Stettin

Mehr

Erfahrungsbericht Shanghai University

Erfahrungsbericht Shanghai University HOCHSCHULE KARLSRUHE Erfahrungsbericht Shanghai University Aufenthalt: März 2013 Mai 2013 Rui Lun Tran 02.07.2013 1 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 2 2 Vorbereitung des Aufenthaltes... 2 2.1. Abfassung

Mehr

Humboldt-Universität zu Berlin. ERASMUS-SMS-Studienbericht 2009/10

Humboldt-Universität zu Berlin. ERASMUS-SMS-Studienbericht 2009/10 Humboldt-Universität zu Berlin ERASMUS-SMS-Studienbericht 2009/10 Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen,

Mehr

Erfahrungsbericht Marmara Üniversitesi - Istanbul 2011/2012

Erfahrungsbericht Marmara Üniversitesi - Istanbul 2011/2012 Vorbereitung Erfahrungsbericht Marmara Üniversitesi - Istanbul 2011/2012 Vorausgeschickt sei, dass alle studienbezogenen Informationen, die ich mit diesem Bericht geben kann, auf das Studium der Betriebswirtschaftslehre,

Mehr

Erfahrungsbericht MolMed

Erfahrungsbericht MolMed Erfahrungsbericht MolMed Zielland/Ort: Hamilton, Ontario, Kanada Platz erhalten durch: (Universität/Fakultät/Privat): Universität Tübingen: Dezernat für Internationale Angelegenheiten Bei privater Organisation:

Mehr

ERASMUS Auslandssemester in TALLINN (ESTLAND) an der TUT im WS 2011 Kurzbericht hard facts

ERASMUS Auslandssemester in TALLINN (ESTLAND) an der TUT im WS 2011 Kurzbericht hard facts ERASMUS Auslandssemester in TALLINN (ESTLAND) an der TUT im WS 2011 Kurzbericht hard facts Anreise Mit dem Flugzeug von Bremen direkt nach Tallinn mit Ryanair sehr kostengünstig Tallinn besitzt einen eigenen

Mehr

Erfahrungsbericht Erasmus 2013/14

Erfahrungsbericht Erasmus 2013/14 Erfahrungsbericht Erasmus 2013/14 Mein großes Abenteuer, ein Semester im Ausland zu leben und zu studieren steht mir kurz bevor. Es beginnt mit den ebenso großen Fragen: Wie bereite ich mich am Besten

Mehr

Auslandssemester China. Wintersemester 2015/16 in Guangzhou

Auslandssemester China. Wintersemester 2015/16 in Guangzhou Auslandssemester China Wintersemester 2015/16 in Guangzhou Studiengang: International Business 6 Gasthochschule: GDUFS Guangzhou Aufenthaltsdauer: 08/2015 01/2016 Inhaltsverzeichnis GASTHOCHSCHULE 3 INFORMATIONEN

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS Aufenthalt in Bozen/Bolzano

Erfahrungsbericht ERASMUS Aufenthalt in Bozen/Bolzano Erfahrungsbericht ERASMUS Aufenthalt in Bozen/Bolzano Vorbereitungen: Wie üblich musste ich bis zum 31. Januar die vorläufige Bewerbung abgeben und anschließend den gewöhnlichen Bewerbungsvorgang durchlaufen.

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Ute Leman Austausch im: Studiengang: Aménagement du territoire/ Urbanisme (WS/SS/akad. Jahr) WiSe2013/14 Zeitraum (Datum): 1.9.2013 12.2.2014 Land: Frankreich

Mehr

Hochschulbericht zum Studienaufenthalt im Rahmen von ERASMUS+

Hochschulbericht zum Studienaufenthalt im Rahmen von ERASMUS+ Diesen Hochschulbericht zu Ihrem Studienaufenthalt an einer Partnerhochschule der HAW Hamburg sollten Sie so ausführlich wie möglich bearbeiten, um die Informationen anderen interessierten Studierenden

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Patrick Austausch im: (WS/SS/akad. Jahr) WS 2011/12 Studiengang: Architektur Zeitraum (Datum): 15.09.11-21.01.12 Land: Schottland Stadt: Glasgow Universität:

Mehr

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Vorbereitung Nach einem Informationsabend der Universität Trier im Jahr 2010, entschied ich mich am Erasmus Programm teilzunehmen. Ich entschied mich für

Mehr

Vorbereitung [Planung, Organisation, Bewerbung bei der Gasthochschule]

Vorbereitung [Planung, Organisation, Bewerbung bei der Gasthochschule] Erfahrungsbericht ERASMUS in Besançon 2011/12 Vorbereitung [Planung, Organisation, Bewerbung bei der Gasthochschule] Mit der Planung des Auslandsaufenthaltes muss begonnen werden, wenn man eine Zusage

Mehr

Somme. Wirtschaft und. Fachsemester: Universität für. spartnerschaft. semester)

Somme. Wirtschaft und. Fachsemester: Universität für. spartnerschaft. semester) Auslandssemester an der Staatlichen Universität für Wirtschaft und Finanzen (FINEC), St. Petersburg Somme rsemester 20133 Name: Anna Kaiser E-Mail: win.anna.kaiser@tum.de Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester: Poznan WS 2014/15. University of Economics. Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen

Erfahrungsbericht Auslandssemester: Poznan WS 2014/15. University of Economics. Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen Erfahrungsbericht Auslandssemester: Poznan WS 2014/15 University of Economics Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen Erfahrungsbericht Seite 1 1. Bewerbung Alle nötigen Informationen für das Bewerbungsverfahren

Mehr

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Nürnberg FAU Erlangen-Nürnberg Erfahrungsbericht Auslandsstudium

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Nürnberg FAU Erlangen-Nürnberg Erfahrungsbericht Auslandsstudium Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Nürnberg FAU Erlangen-Nürnberg Erfahrungsbericht Auslandsstudium Studiengang an der WISO: International Business Studies Gastuniversität: Södertörn University Gastland:

Mehr

Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein

Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein Im Wintersemester 2012/13 habe ich ein Auslandssemester an der Marmara Universität in Istanbul absolviert. Es war eine

Mehr

Auslandssemester in Salamanca 2013 (Sommersemester)

Auslandssemester in Salamanca 2013 (Sommersemester) Auslandssemester in Salamanca 2013 (Sommersemester) Einleitung: In diesem Bericht möchte ich mein Auslandssemester in Salamanca im Sommersemester 2013 für Interessierte darstellen. Zum Zeitpunkt des Auslandssemesters

Mehr

Der WISO- Fremdgänger - Leitfaden TIPS VON STUDENTEN FUER STUDENTEN IM AUSLAND

Der WISO- Fremdgänger - Leitfaden TIPS VON STUDENTEN FUER STUDENTEN IM AUSLAND Der WISO- Fremdgänger - Leitfaden TIPS VON STUDENTEN FUER STUDENTEN IM AUSLAND STUDIENJAHR 2004/2005 Name: Pausch Stephan Adresse: Stockweiherstraße 36 Tel: 0911 / 88 48 54 E-mail: stephan-pausch@t-online.de

Mehr

Bericht über den Aufenthalt an der Partnerhochschule Linnaeus (Växjö)

Bericht über den Aufenthalt an der Partnerhochschule Linnaeus (Växjö) Bericht über den Aufenthalt an der Partnerhochschule Linnaeus (Växjö) Daniel Rüffer daniel.rueffer@stud.fh-hannover.de Fakultät IV Studiengang: Angewandte Informatik WS 2009/10 January 25, 2010 1 Partnerhochschule

Mehr

Erfahrungsbericht. Chuo-Univerität, Tokio 2015/16

Erfahrungsbericht. Chuo-Univerität, Tokio 2015/16 Erfahrungsbericht Chuo-Univerität, Tokio 2015/16 Inhalt: 1. Offizielle Reisevorbereitungen 2. Auslandskrankenversicherung & Co 3. Ankunft 4. Unterkunft 5. Orientierungswoche 6. Handy und Internet 7. Auszahlung

Mehr

Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14.

Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14. Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14. Vorbereitung Bei der Vorbereitung eines ERASMUS-Aufenthaltes muss man sich früh genug

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton Name: Jasmin Solbeck Heimathochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Gasthochschule: University of Northampton Studienfächer: Deutsch,

Mehr

Auswertungsfragebogen zum Auslandssemester

Auswertungsfragebogen zum Auslandssemester FB 1 ALLGEMEINWISSEN- Studierende ISFJ und ISPM SCHAFTLICHE GRUNDLAGENFÄCHER Internationale Beziehungen Jana Grünewald, MA Telefon +49 (0) 421-5905-3188 Telefax +49 (0) 421-5905-3169 E-Mail internat@fbawg.hs-bremen.de

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Julia Ulrike Austausch im: (WS/SS/akad. Jahr) WS 2011/2012 Studiengang: Wirtschaftswissenschaften Zeitraum (Datum): 17.09.2011-21.01.2012 Land: Schottland

Mehr

Erfahrungsbericht Doshisha Women s College of Liberal Arts, Kyoto, Japan im Winter-Semester 2003/2004 Stephanie Appel

Erfahrungsbericht Doshisha Women s College of Liberal Arts, Kyoto, Japan im Winter-Semester 2003/2004 Stephanie Appel Erfahrungsbericht Doshisha Women s College of Liberal Arts, Kyoto, Japan im Winter-Semester 2003/2004 Stephanie Appel Vor der Abreise Vor der Abreise nach Japan gibt es noch jede Menge zu planen und zu

Mehr

Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales

Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales Sarah Dinkel Wirtschaftswissenschaften Universität Würzburg Wintersemester 14/15 Email: Sarah.Dinkel@web.de 1. Vorbereitung

Mehr

Erfahrungsbericht aus Cáceres 2013/2014

Erfahrungsbericht aus Cáceres 2013/2014 1 Erfahrungsbericht aus Cáceres 2013/2014 Auslandsaufenthalt von/bis: September 2013 - Januar 2014 A. Verwaltung Das Bewerbungsverfahren an der Heinrich-Heine-Universität ist sehr unkompliziert. Alle Informationen

Mehr

Beschreiben Sie bitte die Region, in der Sie ERASMUS-Studierende/r sind, welche

Beschreiben Sie bitte die Region, in der Sie ERASMUS-Studierende/r sind, welche Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium 1. Land und Landestypisches Beschreiben Sie bitte die Region, in der Sie ERASMUS-Studierende/r sind, welche Eigenheiten bringt das Leben in ihr mit sich und welche

Mehr

Erfahrungsbericht für das Jahr 2015

Erfahrungsbericht für das Jahr 2015 Erfahrungsbericht für das Jahr 2015 Initialen: FB (Bitte geben Sie hier nur Ihre Initialen an. Bitte geben Sie keine Namen und E- Mail Adressen im Bericht an.) Besuchte Institution: Technische Universität

Mehr

Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering

Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering Auslandsaufenthalt vom 01.02.2010 bis 28.05.2010 1 1. Bewerbungsprozedere Die Bewerbung für ein Auslandssemester

Mehr

PROMOS Universität Potsdam Erfahrungsbericht

PROMOS Universität Potsdam Erfahrungsbericht PROMOS Universität Potsdam Erfahrungsbericht Name: Vorname: Studienfach: Master Biochemie und Molekularbiologie Gastorganisation: Universität Pittsburgh Gastland: Vereinigten Staaten von Amerika Aufenthaltsdauer:

Mehr

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt

Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Erfahrungsbericht über den Auslandsaufenthalt Name: Janina Austausch im: (WS/SS/akad. Jahr) WS 2010/11 Studiengang: Raumplanung Zeitraum (Datum): 01.09.2010-28.02.2011 Land: Italien Stadt: Rom Universität:

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS WS 2008/2009. Szkoła Główna Handlowa w Warszawie (SGH) Warsaw School of Economics

Erfahrungsbericht ERASMUS WS 2008/2009. Szkoła Główna Handlowa w Warszawie (SGH) Warsaw School of Economics Erfahrungsbericht ERASMUS WS 2008/2009 Szkoła Główna Handlowa w Warszawie (SGH) Warsaw School of Economics Gastland: Polen (Warschau) Name der Gasthochschule: Szkoła Główna Handlowa w Warszawie (SGH) -

Mehr

Universidad Autónoma de Madrid WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Universidad Autónoma de Madrid WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Universidad Autónoma de Madrid WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

Erfahrungsbericht MolMed

Erfahrungsbericht MolMed Erfahrungsbericht MolMed Zielland/Ort: Schottland, Dundee (erstes Semester) USA, Los Angeles (zweites Semester) Platz erhalten durch: (Universität/Fakultät/Privat): Schottland: Universität USA: Brain and

Mehr