FAQs Expertenchat vom 28. Februar 2013

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FAQs Expertenchat vom 28. Februar 2013"

Transkript

1 FAQs Expertenchat vom 28. Februar 2013 Diagnose MS: Wie geht es weiter? Moderne Therapie Einfache Injektion Professioneller Service Am 28. Februar 2013 fand unter dem Motto "Diagnose MS: Wie geht es weiter? Moderne Therapie Einfache Injektion Professioneller Service" ein Live-Chat auf statt. Als Experten agierten die Neurologen Dr. med. Gerd Reifschneider und Dr. med. Stefan Ries sowie die zertifizierte MS-Betreuerin Heike Borchert vom Neuro Centrum Odenwald. Patienten, Angehörige und weitere Interessierte konnten ihnen ihre Fragen rund um die MS stellen. Eine Zusammenfassung der häufigsten Fragen mit den dazugehörigen Antworten finden Sie hier: Diagnose Bei mir wurde vor einem Jahr MS diagnostiziert. Wie lange ich die Krankheit schon habe, kann meine Neurologin nicht genau sagen. Ich hatte vor fünfzehn Jahren eine Sehnervenentzündung, die nach einer Woche ausgeheilt war. Bis vor drei Jahren hatte ich keine Beschwerden, dann konnte ich immer schlechter gehen. Kann man von schubförmiger MS sprechen und ist Interferon beta einmal wöchentlich gespritzt die richtige Therapie? Die Sehnervenentzündung war rückblickend wahrscheinlich der erste Schub. Der Beginn der Gangstörung, wenn er schleichend war, kann nicht als Schub angesehen werden - man würde es dann schon für sekundäre Progredienz halten. Das wäre dann keine sichere Indikation für eine Behandlung mit einem Medikament für schubförmige MS. Eine sorgfältige Anamnese sollte klären, ob wirklich keine Schübe aufgetreten sind. Wenn dem so ist, dann müssen die Injektionen nach Vorschrift erfolgen, da die Wirksamkeit nur dann gewährleistet ist. Kann es ein Schub sein, wenn man manchmal das Gefühl hat, alles wie durch einen Schleier zu sehen? Wenn die Sehkraft auf einem Auge nachlässt, ist das verdächtig für eine Sehnervenentzündung. Das muss der Neurologe klären. Wenn man zwei Jahre nach der Diagnose und dem ersten Schub keinen neuen Schub mehr (mit Medikamenten) hatte, kann es sich dann um eine leichtere Form der MS handeln? Leider kann man das zu diesem Zeitpunkt nicht sagen. Wichtig ist es trotzdem, die Therapie aufrecht zu erhalten und kontinuierlich weiter anzuwenden. Das gemeine an der MS ist ja, dass es Ihnen sehr lange gut gehen kann, die Krankheit aber trotzdem voranschreitet. Wenn die unbehandelte MS dann merkliche Ausfälle zur Folge hat, wird es immer schwieriger, Ihnen adäquat zu helfen und die MS zu behandeln. 1

2 Meine Tochter hat MS. Als Kind hat sie immer mit unserem Dackel geschmust. Ich konnte es ihr nicht verbieten. Kann es sein, dass der Hund die Immunschwäche ausgelöst haben? Nein, es ist eher so, dass Kinder, die zu hygienisch aufwachsen mehr an Allergien und Autouimmunerkrankungen leiden. Also Hunde, Katzen, Hühner alles gut! Mein MRT weist im Vergleich zum Vorjahr keine neuen Herde auf. Dennoch habe ich das Gefühl, dass sich meine Gehfähigkeit eher verschlechtert. Kann das sein? Ja, das kann sein. Es gibt zwei Möglichkeiten, das fest zu machen: 1) Wegstrecken messen und auch die Zeit, die Sie dafür brauchen. 2) Rücksprache mit dem Neurologen halten und ihm die Dokumentationen mitbringen. Bitte beachten: Für Sie als Betroffene ist Sport besonders wichtig, auch wenn es schwer fällt oder Sie eine Verschlechterung wahrnehmen. Ich habe jahrelang etliche Allergien gehabt und habe auch eine Hyposensibilisierung machen lassen. Die Diagnose MS habe ich Anfang 2012 erhalten. Mit der Hyposensibilisierung sollte ich umgehend aufhören. Wurde dadurch meine MS ausgelöst? Seit ich Interferon spritze, sind meine allergischen Reaktionen sehr zurück gegangen. Ich sehe da keinen Zusammenhang. Wir haben in unserer Praxis Patienten, die sich hyposensibilisieren lassen. Ich weiß seit ungefähr drei Wochen, dass ich MS habe. Die Erkrankung hat sich bei mir durch eingeschlafene Füße bemerkbar gemacht: Mein großer Zeh war taub und es hat sich hochgezogen bis zum Oberschenkel und in beide Füße. Jetzt bin ich wieder zuhause und wenn ich abends ins Bett gehe, schläft der linke Fuß wieder ein - sind das noch Nachwirkungen oder können das schon wieder neue Schübe sein? Die Symptome eines Schubes dauern mindestens einen Tag, und weitere Symptome in den nächsten vier Wochen werden noch zum gleichen Schubereignis gerechnet. Therapie Ich habe seit Mitte Januar verschiedene Beschwerden. Da ich sieben Jahre schubfrei war, dachte erst keiner daran, und alles Mögliche wurde untersucht. Vor knapp vier Wochen wurde dann ein Schub festgestellt und ich bekam dreimal Cortison. Da die Beschwerden eher schlimmer wurden statt besser, bekam ich bis heute wieder dreimal Cortison. Morgen entscheidet sich, ob ich noch zweimal Cortison bekomme. Am Montag würde ich nach eineinhalb Jahren wieder mit Spritzentherapie anfangen. Ist das alles zu viel auf einmal? 2

3 Nein, das ist die übliche Vorgehensweise: Eine konsequente Schubbehandlung mit ausreichender Cortisondosis und natürlich eine immunmodulatorische Therapie. Ich habe Bedenken wegen der Nebenwirkungen einer Spritzentherapie. Zum Glück ist jeder Mensch ein ganz eigenes Individuum, so geht auch jeder Körper anders mit den Therapien um. In der Regel werden sie bei richtiger Einweisung und Unterstützung gut vertragen. Die Frage nach dem Erfolg können wir nie vorher beantworten, aber auch hier sind die breiten Erfahrungen eher positiv als negativ. Welchen Unterschied gibt es zwischen Immunmodulatoren und Immunsupressiva? Immunsupressiva unterdrücken das Immunsystem, wogegen Immunmodulatoren nur auf spezifische Anteile verändernd wirken. Ist es möglich mit Medikamenten, die bei anderen Erkrankungen eingesetzt werden, zu behandeln? Einige der modernen MS-Medikamente stammen aus der Rheumabehandlung, andere von Autoimmunerkrankungen oder der Krebstherapie. Daher kommen die verschiedenen Zulassungen. Wann sollte mit einer Basistherapie begonnen werden? Der Neurologe sagt: "So früh wie möglich". Das MS-Zentrum will warten. Heute fangen wir in der Regel eine Basistherapie mit der Diagnosestellung an. Die Erfahrung hat uns gezeigt und auch alle Studien belegen ausnahmslos, dass Patienten von einem zeitnahen Therapiebeginn deutlich profitieren. Wie funktioniert eine Deeskalationstherapie nach einem Medikament? Wenn man Medikamente wechselt, gilt es, gewisse zeitliche Abstände einzuhalten. Da helfen Leitlinien, Empfehlungen und persönliche Erfahrungen. Eine generelle Empfehlung gibt es nicht. Wie oft sollte eine MRT gemacht werden? Einmal im Jahr ist völlig ausreichend - solange keine Beschwerden da sind, die auf ein akutes Geschehen hinweisen. Wonach wird die Wahl des Medikamentes entschieden? Werden zu Beginn immer Interferone eingesetzt? Je nachdem, wie sich das Krankheitsbild darstellt, wird eigentlich zuerst ein Interferon versucht. Stellt sich darunter eine Schubfreiheit ein, dann war es der erhoffte Erfolg. Stellt sich keine Schubfreiheit ein, sollte in eine andere Richtung überlegt werden. Die Wahl des 3

4 Präparates sollte auch auf Ihren Alltag abgestimmt sein, damit Sie keine zusätzliche Einschränkung dadurch erfahren. Ich hatte zwei Wochen lang ein Taubheitsgefühl in den Füßen und wurde im Krankenhaus untersucht. Daraufhin bekam ich fünf Tage lang Cortison und ab der nächsten Woche Interferone. Ich habe mich für das Spritzen in den Muskel entschieden, einmal wöchentlich. War das die richtige Entscheidung? Ziel ist immer die bestmögliche Rückbildung der Ausfälle, daher kann es notwendig und sinnvoll sein, nochmals Cortison zu geben. Die Interferone wirken prophylaktisch und brauchen einige Zeit bis zum Wirkeintritt. Die Auswahl der Interferone hinsichtlich Dosis und Frequenz sollten Sie mit Ihrem Neurologen diskutieren. Gibt es unterschiedliche Dosierungen von Interferonen? Ja, die gibt es in der Tat. Ein Interferon hat z.b. die Chance im Verlauf gesteigert zu werden. Andere werden nur einmal in der Woche verabreicht und gelten als etwas niedriger dosiert. Gibt es alternative Heilmethoden, ergänzend zur Basistherapie? Generell gibt es keine Heilmethoden. Wenn Sie in Bewegung bleiben, sich ausgewogen ernähren und das Rauchen vermeiden, dann haben Sie sich schon viel Gutes getan. Entscheidet die Krankenkasse über den Hersteller des Interferons, das man bekommt? Zuallererst Ihr Neurologe, wobei die Krankenkasse den Anbieter mitbestimmen kann die Kassen machen Druck wegen der Kosten. Die Entscheidungen werden aber gemeinsam mit dem Patienten getroffen. Gibt es wesentliche Unterschiede bei den Interferon-Herstellern? Interferone werden unterschiedlich häufig und in unterschiedlicher Dosis appliziert. Da gibt es jeweils Vor- und Nachteile. Durch die Hersteller werden unterschiedliche Injektionssysteme angeboten. Und es ist der Service, der oft einen großen Unterschied macht. Das gilt auch für die Infomaterialen und die Qualität der Betreuungskonzepte. 4

5 Injektion Ich spritze seit zehn Jahren immer abwechselnd in verschiedene Stellen. Aber trotzdem bilden sich unter der Haut an diesen Stellen, Verhärtungen und "Beulen". Was kann ich da tun? Verwenden Sie eine gut verträgliche Hautpflege idealerweise mit ph-wert 5,5. Kühlen Sie nicht vor der Injektion und lassen Sie zwischen Duschen, Baden und Injektion immer etwa 30 min vergehen. MS-Patienten sollten sich zudem von einer ausgebildeten MS-Schwester beraten lassen. Im Januar 2013 wurde bei mir MS diagnostiziert. Ich hatte eine Sehstörung, die sich selbst wieder regulierte und ansonsten keine Ausfallerscheinungen. Jetzt bin ich auf Interferone eingestellt. Warum werden diese alle zwei Tage gespritzt? Gibt es auch andere Möglichkeiten? Ein häufiges Spritzen bedeutet eine sehr kontinuierliche Wirkung. Wenn das gut funktioniert, dann passt es. Ansonsten kann man natürlich Alternativen erwägen. Wie kann ich blaue Flecken beim Spritzen verhindern oder die betroffenen Stellen behandeln? Blaue Flecken lassen sich nicht ganz verhindern. Schuld daran sind kleine Gefäße unter der Hautoberfläche, denen Sie nicht ausweichen können. Sie können die betroffenen Stellen beispielsweise mit Ringelblumensalbe behandeln. Seit einiger Zeit habe ich Probleme beim Spritzen: Bei der Injektion brennt es und oft blutet es im Anschluss. Was kann ich dagegen tun? Bitte kontaktieren Sie Ihre MS-Schwester, damit der Injektor auf Funktionstauglichkeit kontrolliert wird und Ihre Spritztechnik noch einmal angeschaut und eventuell korrigiert werden kann. Gegen das Brennen hilft nur, darauf zu achten, dass an der Nadelspitze keine Tropfen sind, bevor Sie injizieren. Begleiterscheinungen Ich bin 67 Jahre und hatte mit zwanzig Jahren den ersten Schub. Kommen meine Gelenk- und Muskelschmerzen von der MS? Gelenk- und Muskelschmerzen sind keine typischen Begleitbeschwerden der MS. Hier sollte nach anderen Ursachen gesucht werden. 5

6 Kann ich etwas machen, um meine Gehfähigkeit zu verbessern? Laufen, laufen, laufen auch wenn es schwer fällt. Können Sie medikamentöse Behandlungen gegen Fatigue empfehlen, und wenn ja welche? Wenn eine Depression vorliegt, kann man es mit antriebssteigernden Antidepressiva versuchen. Nach Studienlage kann ein Parkinsonmedikament empfohlen werden, Ihr Neurologe kann Sie dazu beraten. Eine gute Tagesstruktur und Training sind immer hilfreich. Eventuell kann mit Ihrem Neurologen auch die MS-Therapie einmal hinterfragt werden. Ich habe das Gefühl, dass ich immer schlechter laufen kann und das Brennen in meinem rechten Bein stärker wird - trotz Basistherapie. Was kann man da tun? Die Beschwerden sollten Sie mit Ihrem Neurologen im Einzelnen klären. Um Injektionsfehler auszuschließen, sollten Sie eine MS-Betreuerin kontaktieren, die Ihre Spritztechnik kontrollieren und Ihnen Tipps geben kann. Bei mir wurde letzte Woche MS diagnostiziert und ich bekam fünf Tage lang Cortison-Infusionen. Seitdem hat sich keine Besserung bezüglich meiner Fingersteifheit eingestellt und mein Bauch fühlt sich an, als wäre er von einem Panzer umgeben. Wann vergehen die Symptome? Die Rückbildung der Symptome erfolgt nicht immer prompt und es bedarf manchmal weiterer Cortison-Gaben. Häufig sind spinale Herde für die Symptome verantwortlich und die halten oft hartnäckig der anfänglichen Behandlung stand. Kann eine Zahnbehandlung mit Spritze einen Schub auslösen? Nein, das kann sie nicht. Aber wenn schon einmal Beschwerden im Bereich des Trigeminus- Nervs bestanden, dann können diese wieder vermehrt auftreten, leider. Ich habe seit einiger Zeit vermehrten Harndrang. Was kann ich dagegen tun? Dies sollte unbedingt bei einem Urologen abgeklärt werden, da Urin zu den keimreichsten Flüssigkeiten des menschlichen Körpers gehört. Dass ich MS habe, weiß ich seit Herbst Damals hatte ich eine Sehnervenentzündung, die mit fünf Infusionen Cortison behandelt wurde. Jetzt werde ich mit Interferon behandelt. Manchmal sehe ich etwas undeutlich, wenn ich am PC sitze oder spüre es, wenn ich mein Auge extrem bewege. Muss ich mir Gedanken machen? Wahrscheinlich ist durch die Entzündung eine gewisse Schädigung am Sehnerv zurückgeblieben, die sich in bestimmten Situationen bemerkbar macht. Es könnte sinnvoll 6

7 sein, dies mit dem diagnostischen Verfahren VEP (Visuell evozierte Potentiale) nachzuuntersuchen. Ist der sogenannte "Panzer am Bauch" normal bei MS? Und wie soll ich damit umgehen? Ich mache schon Gymnastik, aber wenn ich schneller atmen muss, ist es hinderlich. Gürtelförmige Sensibilitätsstörungen werden häufig so empfunden, die Herde liegen dann im Brustteil des Rückenmarks. Alle Schübe sind mit dem Ziel einer Rückbildung zu behandeln. Physiotherapie schult des Körperempfinden und die Rumpfstabilität inklusive der Atmung. Ich fühle in den Fingerspitzen schlecht, habe aber keine Schmerzen. Es ist störend bei allen feinmotorischen Dingen. Kann man da etwas tun, anstatt nur abzuwarten? Abwarten ist doch eher passiv, und dann leidet man mehr. Sie könnten bei einem Ergotherapeuten gezielte Übungen zur Tiefensensibilität und Feinmotorik machen. Dann erleben Sie nicht nur die Defizite, sondern erfahren, was Sie noch können! Kann Vitamin D bei MS behilflich sein? Ich leide seit Wochen unter Müdigkeit und Erschöpfung. Für die Müdigkeit kann es viele Ursachen geben, manchmal kann diese auch durch die Therapie begünstigt werden. Ein Mangel an Vitamin D kann solche Beschwerden auch verursachen, aber vor Einnahme irgendwelcher Präparate sollte dieser durch einen Bluttest belegt sein denn zu viele Vitamine sind auch nicht immer gut. Bei Ihren Symptomen ist es wichtig, kleine Pausenzeiten zwischen den Aktivitäten einzulegen, die Räume gut zu lüften und sich viel draußen an der frischen Luft zu bewegen. Mir wurden Ibuprofen oder Paracetamol empfohlen, wenn bei der Anwendung von Interferon grippeähnliche Nebenwirkungen auftreten. Geht eigentlich auch Acetylsalicylsäure oder spricht etwas dagegen? Theoretisch spricht nichts gegen die Anwendung von Acetylsalicylsäure. Aber am besten verträglich und effektivsten sind Ibuprofen und Paracetamol. Wie oft sollte ich zum Augenarzt gehen? Ich hatte schon vor der Diagnose 2011 sehr schlechte Augen und mittlerweile sehe ich öfter schlecht beim Fernsehen. MS und Augen haben primär nichts miteinander zu tun. Wenn eine akute Sehverschlechterung auftritt, dann sollten Sie zum Neurologen, um abzuklären, ob eine Sehnervenentzündung vorliegt. Liegt eine Augenkrankheit vor, muss man die Häufigkeit der Besuche mit dem behandelnden Augenarzt besprechen. 7

8 Zurzeit habe ich krampfartige Schmerzen in der linken Fußsohle. Mein Neurologe ist darauf nicht weiter eingegangen, und mein Hausarzt meinte, man könnte Schuheinlagen versuchen. Könnte es sich um eine Spastik handeln? Man muss die Phänomene differenziert betrachten. Eine Spastik tritt bei Bewegung auf oder wird in schweren Fällen durch sensible Reize getriggert. Neuropathische Schmerzen können bei MS auftreten, aber auch eine Spastik kann schmerzhaft sein. Der Untersuchungsbefund sollte helfen, dies zu differenzieren. Orthopädische Ursachen kann man durch Einlagen behandeln. Kann sich ein Schub auch auf Rücken- und Nackenverspannungen auswirken? Eine Entzündung im Halsmark kann zu einem so genannten Lhermitte-Zeichen führen: Beim Nacken-nach-vorne-beugen kommt es zu einem Spannungsgefühl und Missempfindungen entlang der Wirbelsäule oder in den Armen. Da bedarf es eines MRT und gegebenenfalls auch der Gabe von Cortison. Auch eine Dysbalance, z.b. wegen einer Lähmung, kann zu Verspannungen führen. Lebensqualität Ich habe immer weniger Lust auf Sex und mittlerweile leidet meine Ehe sehr darunter. Mein Neurologe sagt, dass es von der MS kommt. Gibt es irgendein Medikament, das die Lust steigert? Ich habe schon so viel Quatsch an Mittelchen ausprobiert. Hinzu kommt, dass ich beim Sex das Gefühl habe, auf die Toilette zu müssen, wenn ich unten berührt werde. Kann man irgendetwas dagegen machen? Eine seriöse Pille zur Luststeigerung gibt es derzeit nicht auf dem Markt. Der Harndrang sollte neurologisch-urologisch behandelt werden. Für den Verlust an Libido ist gerade im Hinblick auf die Partnerschaft eine psychotherapeutische Beratung sinnvoll. Vielleicht ist ja da auch ein Stimmungsproblem, das es zu beheben gilt. Kann ich selbst etwas dazu beitragen, dass ich mich bald besser fühle? Heilsteine, Magnete, Sport, grüner Tee, Ernährung? Man liest so viel Hinsichtlich eines glücklichen Lebens mit einer solchen Diagnose ist es wichtig, die Frage zu stellen: Was ist gut? Sport, Ernährung, Entspannung. Man sollte aber auch fragen: Was tut mir gut? Um sich besser zu fühlen, sollten Sie Dinge tun, die Ihnen Freude machen und zu Ihrer Lebensqualität beitragen. 8

9 Was halten Sie von einer Mutter-Kind-Kur? Meine Tochter ist jetzt elf Monate alt und ohne sie möchte ich nicht wegfahren. Ich will bald wieder anfangen zu arbeiten, aber da ich in letzter Zeit einige Schübe hatte, würde ich vorher gerne wieder fit werden. Wenn Sie ohne Ihre Tochter nicht in die Reha möchten, nehmen Sie sie mit. Allerdings sollte es, zur Wiederherstellung Ihrer Fitness, um Sie gehen. Sie dürfen dabei nicht zu kurz kommen. Ich habe seit neun Jahren die Diagnose MS und möchte gerne ein Kind bekommen. Momentan spritze ich Interferon und hatte bisher erst zwei Schübe. Mein Neurologe ist von meinem Kinderwunsch überhaupt nicht begeistert, weil es wohl auch bedeutet, die Spritzen drei Monate vorher abzusetzen. Haben Sie vielleicht einen Tipp für mich? Generell gilt: Kinder sind ein Segen. Und wenn man die Krankheit im Griff hat, spricht wenig dagegen. Wie man es anstellt, ist aber individuell zu besprechen. Aktuell gibt es keine Hinweise, dass Interferone fruchtschädigend sind. Die Fachinformationen empfehlen bis zum Eintritt einer Schwangerschaft die Injektionen fortzuführen und erst nach positivem Schwangerschaftstest abzusetzen. Ich bin mittlerweile sehr vorsichtig, wem ich von meiner MS erzähle, denn die meisten Menschen reagieren so geschockt. Da meine Gangschwierigkeiten sichtbar sind, ist es schwer, eine Antwort zu geben, wenn ich darauf angesprochen werde. Leider reagiert die Umwelt oft unpassend, weil sie schlecht informiert ist. Hier hilft Ihnen vielleicht eine Verhaltenstherapie. Ein geschulter Therapeut wird Ihnen zeigen, wie Sie mit solchen Situationen umgehen können, ohne sich verunsichern zu lassen. Wie kann man eine MS-Betreuerin kontaktieren? Werden sie von neurologischen Praxen vermittelt? Nicht jede Praxis hat eine MS-Betreuerin, aber der Anbieter Ihres Medikaments kann Ihnen da weiterhelfen. Viele Anbieter haben eine eigene Homepage und einen Schwesternservice, über den der Kontakt zu einer MS-Betreuerin vermittelt wird. Ich habe seit einem Jahr MS. Meine Freundin und ich wollen demnächst ein Haus bauen oder kaufen. Was sollte ich beachten? Was für uns alle Sinn macht, ist natürlich generell auch für MS-Patienten richtig: Finanzielle Absicherung und eine barrierefreie Ausstattung, damit es auch im Alter gut zu bewohnen ist. Generell gilt: Nicht durch die Diagnose verunsichern lassen! Wie viele MS-Patienten arbeiten noch Vollzeit? Ich bin Hotelfachfrau und mein Beruf ist ziemlich anstrengend. Sollte ich über eine Umschulung nachdenken? Tatsächlich sind berufstätige Patienten in Vollzeit die Regel. Es ist sicher entscheidend, wie groß die körperliche Anstrengung ist und wie die Erkrankung insgesamt verläuft. 9

10 Ich bin im Moment bei einem "normalen" Krankengymnasten; gibt es welche, die speziell auf MS geschult sind? "Normale" Krankengymnasten sind oft sehr gut. Besser ist es vielleicht, wenn der Therapeut auf neurologische Erkrankungen spezialisiert ist. Sie können sich bei der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) darüber informieren. Generell bin ich aber ein Freund von individueller Trainingstherapie: Geeignete körperliche Belastung, die auch Spaß macht, ausreichend oft und intensiv. Ich habe einen Antrag auf Feststellung einer Behinderung gestellt, weil ich Probleme in meinem Beruf bekomme. Hat das einen Sinn für mich, für später? Dies hat in jedem Fall einen Sinn, denn Sie können krankheitsbedingt früher in Rente gehen, ohne dass Ihnen Nachteile entstehen, oder dürfen nicht aufgrund krankheitsbedingter Fehlzeiten entlassen werden. Es gibt außerdem steuerliche Vergünstigungen. Sie sollten unbedingt Ihren Neurologen über den Antrag informieren, da dieser dazu befragt wird. Hat die Akupunktur eine positive Wirkung auf die MS? Das ist uns nicht bekannt. Aber je besser Sie sich fühlen, umso besser geht es Ihnen mit Ihrer Erkrankung. Insofern kann Akupunktur einen positiven Effekt für Sie haben. Wie ist es mit Impfungen und der Einnahme von Antibiotika? Was raten Sie? Die Einnahme von Antibiotika ist unproblematisch. Impfungen sind sogar empfohlen - nicht aber Lebendimpfstoffe. Wenn man eine Erkältung hat, kann man Präparate aus Kräutern wie z.b. Eukalyptus, Thymian oder Eisenkraut nehmen? Sind auch Globuli möglich? Sie dürfen auf Kräuter und Globuli setzen. Es gibt oft nichts Besseres, als die alte Hausapotheke. Doch nehmen Sie bitte nichts ein, wodurch das Immunsystem künstlich gestärkt wird. 10

11 Neue Therapien In Kürze wird ja eine Tablette für die Basistherapie schubförmiger MS zugelassen. Welche Vorbzw. Nachteile hat diese gegenüber den Spritzen? Zu diesem Zeitpunkt kann man noch nichts Genaues sagen. Die bisherigen Therapien genießen den Vorteil, dass wir sie schon lange kennen und sie uns schon lange vertraut sind. Mit den oralen Therapien werden wir erst in den nächsten Jahren mehr Erfahrungen sammeln. Wann würden Sie den Wechsel von Spritzen zu oral empfehlen? Der Wechsel sollte individuell besprochen werden. Letztlich bleiben die Injektionstherapien die Therapien mit der meisten Erfahrung. Ein Wechsel sollte immer gut abgewogen werden, vor allem dann, wenn die bisherige Therapie gut vertragen wird und das Krankheitsbild stabil ist. Ich habe in der Presse gelesen, dass in diesem Jahr noch mindestens drei neue Therapiemöglichkeiten erwartet werden. Ist bei den neuen Therapien mit einer Vereinfachung der Einnahme, einem wirksamen Aufschub oder sogar dem Wegfall von Schüben zu rechnen? Die neuen Therapien werden eine noch weiter individualisierte Therapie ermöglichen. Manche dienen der Therapieeskalation, wenn die Basistherapie nicht erfolgreich ist. Generell müssen wir den Zulassungsstatus der neuen Substanzen abwarten. Ich habe seit über dreißig Jahren MS mit sekundär chronischem Verlauf und bin seit zwei Jahren schubfrei. Mit Rollator oder Hilfe kann ich kann noch etwas gehen. Seit einem Jahr erhalte ich Fampridin, zuvor wurde ich mit einer Cortison-Langzeittherapie behandelt. Zu welcher Therapie raten Sie mir, angesichts der neuen Medikamente Fumarsäure und Teriflunomid? Diese Medikamente werden nur für die schubförmige MS zugelassen. Ist bei einem Wechsel auf die neuen oralen Therapien - ich habe gehört, dass Fumarsäure den Patienten ab Juni zur Verfügung stehen soll - eine Auswaschphase (bisher Interferon) erforderlich? Wann genau uns diese Behandlungsoption zur Verfügung stehen wird, wissen auch wir nicht, aber ab dem Sommer rechnen wir damit. Eine Auswaschphase ist hier nicht erforderlich. 11

12 Ich bekam die Diagnose MS im November 2011, seitdem spritze ich dreimal die Woche Interferon. Laut meinem Neurologen gab es bisher keinen weiteren Schub, und ich vertrage das Mittel bisher relativ gut. An den Tagen nach den Injektionen fühle ich mich nicht so fit wie sonst. Wäre Fumarsäure eine Alternative zur Basistherapie mit Interferon? Da gibt es noch kein endgültiges Urteil. Zunächst gilt natürlich: Never change a running system. Wenn dann Erfahrungen auch jenseits der Studien vorliegen, muss man das diskutieren. Eventuell gibt es ja Modifikationen hinsichtlich der Therapie mit Interferonen. Das kann man mit Neurologe oder MS-Betreuerin besprechen. Aktuell gilt: Schubfreiheit ist super. Disclaimer/Impressum Bitte beachten Sie folgende Hinweise, die bei der Internetkommunikation zwischen Arzt und Nutzer wichtig sind: Der Expertenchat will und darf nicht die persönlichen Arzt-Patienten-Beziehungen ersetzen. Er kann diese allenfalls durch Vertiefung und Klärung hilfreich ergänzen. Durch den Expertenchat können weder Diagnosen gestellt noch individuelle Therapieempfehlungen gegeben werden. Der Inhalt des Expertenchats darf und kann nicht für die eigenständige Diagnosestellung oder für die Auswahl und Anwendung von Behandlungsmethoden verwendet werden. Merck Serono GmbH Alsfelder Straße 17 D Darmstadt Merck Serono ist eine Sparte von Merck Tel.: Fax: Stand: 05/

MS 10 Fragen und Antworten

MS 10 Fragen und Antworten Hintergrundinformation MS 10 Fragen und Antworten Was ist MS? Multiple Sklerose (MS) ist eine chronische Erkrankung des Zentralen Nervensystems (ZNS), d.h. des Gehirns und des Rückenmarks. Bei der MS handelt

Mehr

Multiple Sklerose. Encephalomyelitis disseminata(ed)

Multiple Sklerose. Encephalomyelitis disseminata(ed) Multiple Sklerose Encephalomyelitis disseminata(ed) Definition Multiple Sklerose Chronisch entzündlich demyelinisierende Erkrankung des ZNS mit Entmarkungsherden an weißer Substanz von Gehirn und Rückenmark

Mehr

Multiple Sklerose. Inhaltsverzeichnis. Encephalomyelitis disseminata. Lisa Hinrichsen & Klaas Rackebrandt Nov. 2006

Multiple Sklerose. Inhaltsverzeichnis. Encephalomyelitis disseminata. Lisa Hinrichsen & Klaas Rackebrandt Nov. 2006 Multiple Sklerose Encephalomyelitis disseminata Lisa Hinrichsen & Klaas Rackebrandt Nov. 2006 Inhaltsverzeichnis 1. Einführung 2. Ätiologie 3. Risikofaktoren 4. Epidemiologie 5. Krankheitsbild 6. Befallene

Mehr

Welche Immuntherapeutika sind momentan bei schubförmiger Multipler Sklerose verfügbar?

Welche Immuntherapeutika sind momentan bei schubförmiger Multipler Sklerose verfügbar? Welche Immuntherapeutika sind momentan bei schubförmiger Multipler Sklerose verfügbar? Dr. med. Jutta Scheiderbauer Seit den 1990er Jahren hat sich etabliert, die schubförmige Multiple Sklerose (MS) mit

Mehr

Welche Immuntherapeutika sind momentan bei schubförmiger Multipler Sklerose verfügbar?

Welche Immuntherapeutika sind momentan bei schubförmiger Multipler Sklerose verfügbar? Welche Immuntherapeutika sind momentan bei schubförmiger Multipler Sklerose verfügbar? Themen: Übersicht der MS-Immuntherapeutika Off label Medikamente Welche Medikamtente bei welcher Patientensituation?

Mehr

DMSG Kontaktstelle Winsen. Neurologische Abteilung Buchholz

DMSG Kontaktstelle Winsen. Neurologische Abteilung Buchholz DMSG Kontaktstelle Winsen Neurologische Abteilung Buchholz 2. Buchholzer MS - Forum Vergleich immunmodulierender Therapien bei der Multiplen Sklerose Ebenen der Behandlung der MS Akute Behandlung der Schübe

Mehr

Woran Sie vor und nach Ihrer Augenlaserbehandlung denken sollten

Woran Sie vor und nach Ihrer Augenlaserbehandlung denken sollten Woran Sie vor und nach Ihrer Augenlaserbehandlung denken sollten Der sichere Weg zu einem Leben ohne Brille und Kontaktlinsen! 2 Herzlichen Glückwunsch! Sie haben sich für eine Augenlaserbehandlung entschieden

Mehr

DIAGNOSTIK + THERAPIE DIAGNOSTIK UND THERAPIE BEI MS: FRÜHZEITIG ERKENNEN ERFOLGREICH BEHANDELN

DIAGNOSTIK + THERAPIE DIAGNOSTIK UND THERAPIE BEI MS: FRÜHZEITIG ERKENNEN ERFOLGREICH BEHANDELN 01 DIAGNOSTIK + THERAPIE DIAGNOSTIK UND THERAPIE BEI MS: FRÜHZEITIG ERKENNEN ERFOLGREICH BEHANDELN LIEBE LESERIN, LIEBER LESER, die Diagnose Multiple Sklerose (MS) ist für die Betroffenen zunächst ein

Mehr

Gutartige Vergrößerung der Prostata (BPH) - was nun?

Gutartige Vergrößerung der Prostata (BPH) - was nun? Gutartige Vergrößerung der Prostata (BPH) - was nun? Ursachen Untersuchungen Behandlungsmöglichkeiten Früher oder später trifft es fast jeden Mann: die gutartige Prostatavergrößerung, medizinisch BPH genannt.

Mehr

Verlassen Sie den Teufelskreislauf

Verlassen Sie den Teufelskreislauf Verlassen Sie den Teufelskreislauf Wir begleiten Sie! Den Teufelskreislauf verlassen: Wo ist der Ausgang? Menschen mit chronischen Schmerzen haben einen großen Leidensdruck. Ihr Alltag insbesondere ihre

Mehr

weg-mit-dem-rückenschmerz.de

weg-mit-dem-rückenschmerz.de Energie Ernährung Bewegung 3-Elemente-Medizin nach Dr. Josef Fischer weg-mit-dem-rückenschmerz.de Mehr Lebensqualität durch Bewegung Medizinische Trainingstherapien in der Praxis Dr. med. Josef Fischer

Mehr

Anleitung für Backup und Absenden des Fragebogens

Anleitung für Backup und Absenden des Fragebogens Anleitung für Backup und Absenden des Fragebogens 1) Für den Zugriff auf die Backup Optionen und Absenden des Fragebogens, Klicken Sie auf "Mailen", die sich auf der letzten Seite des Dokuments : 2) Ein

Mehr

Fragebogen. Geb.: Grösse: Gewicht: Krankenkasse. Wurden Sie als Kind gestillt? ja nein Wenn ja, wie lange?

Fragebogen. Geb.: Grösse: Gewicht: Krankenkasse. Wurden Sie als Kind gestillt? ja nein Wenn ja, wie lange? Fragebogen Name: Vorname: Geb.: Grösse: Gewicht: Adresse: Tel: PLZ/Ort Email: Krankenkasse Wurden Sie als Kind gestillt? ja nein Wenn ja, wie lange? Essen Sie rohe Sachen? ja nein (Salat, Früchte) Wenn

Mehr

MS Basistherapie: Noch aktuell? Was sagen die Langzeitstudien über 20 Jahre? Ms katte Pat FB 2014 1

MS Basistherapie: Noch aktuell? Was sagen die Langzeitstudien über 20 Jahre? Ms katte Pat FB 2014 1 MS Basistherapie: Noch aktuell? Was sagen die Langzeitstudien über 20 Jahre? Ms katte Pat FB 2014 1 Die MS-Therapie auf einen Blick Therapieswitsch Mitoxantron * Tysabri (Natalizumab) Gilenya (Fingolimod)

Mehr

Diabetes und Depression. von Dr. Andrea Benecke, Universität Mainz 10. Oktober 2013

Diabetes und Depression. von Dr. Andrea Benecke, Universität Mainz 10. Oktober 2013 Diabetes und Depression von Dr. Andrea Benecke, Universität Mainz 10. Oktober 2013 Gliederung 2 Einfluss von Stimmung auf das Wohlbefinden Was ist eine Depression? Beschwerdebild, Auftreten, Entstehung

Mehr

Dschungel Psychotherapie - Antworten auf die wichtigsten Fragen

Dschungel Psychotherapie - Antworten auf die wichtigsten Fragen Dschungel Psychotherapie - Antworten auf die wichtigsten Fragen von Dr. Christine Amrhein und Fritz Propach In diesem Dossier behandeln wir u.a. folgende Themen: Was ist Psychotherapie? Was ist ein Psychotherapeut?

Mehr

Test: Wie sehr wird Ihr Lebensalltag durch den Schmerz bestimmt?

Test: Wie sehr wird Ihr Lebensalltag durch den Schmerz bestimmt? Test: Wie sehr wird Ihr Lebensalltag durch den Schmerz bestimmt? 5 6 Test: Wie sehr wird Ihr Lebensalltag durch den Schmerz bestimmt? Dieser Test vermittelt Ihnen selbst einen Eindruck darüber, wie sehr

Mehr

DGN 2010 Weiter auf Erfolgskurs AVONEX, die verlässliche Basistherapie bei Multipler Sklerose

DGN 2010 Weiter auf Erfolgskurs AVONEX, die verlässliche Basistherapie bei Multipler Sklerose DGN 2010 Weiter auf Erfolgskurs AVONEX, die verlässliche Basistherapie bei Multipler Sklerose Mannheim (23. September 2010) - Die MS-Forschung ist derzeit geprägt von zahlreichen Neuentwicklungen. Bewährten

Mehr

Tropfschulung für Patienten mit Grünem Star (Glaukom)

Tropfschulung für Patienten mit Grünem Star (Glaukom) Tropfschulung für Patienten mit Grünem Star (Glaukom) Die Erkrankung Grüner Star (Glaukom) bzw. okuläre Hypertension (erhöhter Augeninnendruck) Der Augenarzt hat bei Ihnen Grünen Star oder erhöhten Augeninnendruck

Mehr

Mit Monurelle Cranberry und Monulab haben Sie Ihre Blasenentzündung im Griff!

Mit Monurelle Cranberry und Monulab haben Sie Ihre Blasenentzündung im Griff! Mit Monurelle Cranberry und Monulab haben Sie Ihre Blasenentzündung im Griff! Medizinprodukte Nur 1 Tablette pro Tag Auf Basis von Cranberry (Vaccinium macrocarpon) 2 oder 6 Tests Beugt mit doppelter Schutzfunktion

Mehr

Zentrum Vital 5. März 2014

Zentrum Vital 5. März 2014 Zentrum Vital 5. März 2014 Warum diese Veranstaltung Die Neurologie hat sich von einem eher diagnostischen zu einem therapeutischen Fach gewandelt Bei einigen Erkrankungen werden zunehmend aggressivere

Mehr

Multiple Sklerose. Prof. Dr. med. Klaus-Peter Wandinger. UNIVERSITÄTSKLINIKUM Schleswig-Holstein

Multiple Sklerose. Prof. Dr. med. Klaus-Peter Wandinger. UNIVERSITÄTSKLINIKUM Schleswig-Holstein Multiple Sklerose Prof. Dr. med. Klaus-Peter Wandinger Institut für Klinische Chemie und Klinik für Neurologie neuroimmunologie@uksh.de MS: Fallbeispiel Lidwina von Schiedam (1380-1433) mit 16 Jahren:

Mehr

Der Angst die Zähne zeigen

Der Angst die Zähne zeigen Der Angst die Zähne zeigen Angstbewältigungsgruppe DentaPsychHH Universität Hamburg Dentalphobien (Zahnbehandlungsängste) mit einem psychologischen Kurzzteittraining überwinden Zahnbehandlungsangst Zahnbehandlungsphobie

Mehr

INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN

INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN WORIN BESTEHT DIE NACHSORGE? Straumann-Implantate sind eine moderne Möglichkeit für Zahnersatz, wenn ein oder mehrere Zähne fehlen. Diese bekannte und hochwertige

Mehr

Gestreuter Brustkrebs mit Metastasen - Empfehlungen für Patientinnen und Angehörige

Gestreuter Brustkrebs mit Metastasen - Empfehlungen für Patientinnen und Angehörige Gestreuter Brustkrebs mit Metastasen - Empfehlungen für Patientinnen und Angehörige Gestreuter Brustkrebs bedeutet, dass die Krebszellen des ursprünglichen Tumors in der Brust in andere Körperteile gewandert

Mehr

DER GRAUE STAR. Dr. med. Alice Nietgen Dr. med. Gregor Nietgen Dr. med. Oliver Schütte

DER GRAUE STAR. Dr. med. Alice Nietgen Dr. med. Gregor Nietgen Dr. med. Oliver Schütte Dr. med. Alice Nietgen Dr. med. Gregor Nietgen Dr. med. Oliver Schütte DER GRAUE STAR Wir informieren Sie über Ursachen Behandlung operative Möglichkeiten WIE FUNKTIONIERT MEIN AUGE? Zunächst durchdringen

Mehr

Kapitel 1 Veränderung: Der Prozess und die Praxis

Kapitel 1 Veränderung: Der Prozess und die Praxis Einführung 19 Tradings. Und wenn Ihnen dies wiederum hilft, pro Woche einen schlechten Trade weniger zu machen, aber den einen guten Trade zu machen, den Sie ansonsten verpasst hätten, werden Sie persönlich

Mehr

...trauen Sie sich wieder...

...trauen Sie sich wieder... ...trauen Sie sich wieder... Ernährung Wohlbefinden und Vitalität sind wesentliche Voraussetzungen für die persönliche Lebensqualität bis ins hohe Alter. Das Älter werden selbst ist leider nicht zu verhindern

Mehr

RehaCity Basel. Ambulantes Rehabilitations- und Therapie zentrum im Gesundheitszentrum im Bahnhof Basel SBB

RehaCity Basel. Ambulantes Rehabilitations- und Therapie zentrum im Gesundheitszentrum im Bahnhof Basel SBB RehaCity Basel Ambulantes Rehabilitations- und Therapie zentrum im Gesundheitszentrum im Bahnhof Basel SBB Willkommen in der RehaCity Basel An sechs Tagen der Woche bieten wir Ihnen auf rund 400 m 2 optimale

Mehr

Das Astroprofil kleine Anleitung

Das Astroprofil kleine Anleitung Das Astroprofil kleine Anleitung Bevor ich näher auf das Astroprofil eingehe und die Art und Weise wie man das Optimum für sich daraus erzielt, möchte ich euch noch erzählen, warum ich soo begeistert davon

Mehr

Homöopathischer Fragebogen!

Homöopathischer Fragebogen! Homöopathischer Fragebogen Liebe Patientin, Lieber Patient Bitte füllen Sie den Fragebogen gründlich aus und senden Sie mir diesen vor unserem Termin zurück. Bitte bringen Sie allfällige diagnostische

Mehr

Traditionelle Chinesische Medizin und Osteopathie

Traditionelle Chinesische Medizin und Osteopathie Traditionelle Chinesische Medizin und Osteopathie Die Traditionelle Chinesische Medizin Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) betrachtet Krankheiten aus einer völlig anderen Sicht als die Schulmedizin.

Mehr

Die Simssee Klinik Klinik für konservative orthopädische Akutbehandlung. Mitglied im Verband der ANOA-Kliniken

Die Simssee Klinik Klinik für konservative orthopädische Akutbehandlung. Mitglied im Verband der ANOA-Kliniken Die Simssee Klinik Klinik für konservative orthopädische Akutbehandlung Mitglied im Verband der ANOA-Kliniken www.simssee-klinik.de Ein Unternehmen der Gesundheitswelt Chiemgau Wir behandeln therapieresistente,

Mehr

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden Alles gut!? Tipps zum Cool bleiben, wenn Erwachsene ständig was von dir wollen, wenn dich Wut oder Aggressionen überfallen oder dir einfach alles zu viel wird. Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings

Mehr

Wichtig: diese Informationen ersetzen keine ärztliche Beratung, Abklärung und Behandlung!

Wichtig: diese Informationen ersetzen keine ärztliche Beratung, Abklärung und Behandlung! Multiple Sklerose Eine Multiple Sklerose (MS) kann schubweise oder mit einer schleichenden Verschlechterung ohne Schübe verlaufen. Häufig ist sie in den ersten Jahren schubweise, und geht später in die

Mehr

Fatigue und Schläfrigkeit bei Multipler Sklerose

Fatigue und Schläfrigkeit bei Multipler Sklerose Fatigue und Schläfrigkeit bei Multipler Sklerose Prof. Dr. Sylvia Kotterba Ammerland-Klinik GmbH Westerstede, Neurologische Klinik Was versteht der Patient unter Schläfrigkeit? Schlafdrang Antriebslosigkeit

Mehr

Labortests für Ihre Gesundheit. Volkskrankheit Diabetes 32

Labortests für Ihre Gesundheit. Volkskrankheit Diabetes 32 Labortests für Ihre Gesundheit Volkskrankheit Diabetes 32 01IPF Labortests für Ihre Gesundheit Volkskrankheit Diabetes Das sollten Sie wissen Sechs Millionen Menschen in Deutschland haben Diabetes Tendenz

Mehr

Was ist der Her2-Status?

Was ist der Her2-Status? Was ist der Her2-Status? Dieser Artikel knüpft an die Resultate einer Umfrage im Frühjahr 2006 mit Frauen von LEBEN WIE ZUVOR an. 1'500 Fragebogen wurden versendet und eine beeindruckende Rücklaufquote

Mehr

HARNWEGS- UND BLASENENTZÜNDUNG

HARNWEGS- UND BLASENENTZÜNDUNG HARNWEGS- UND BLASENENTZÜNDUNG Hilfreiche Informationen zu Ihrer Nierengesundheit Harnwegs- und Blasenentzündung Harnwegsinfekte kommen neben Infekten der Atem wege am häufigsten vor. Dabei können sämtliche

Mehr

Asthma. Kinderdoktorarbeit am Katholischen Kinderkrankenhaus Wilhelmstift Doktorvater Dr. S. Siefert

Asthma. Kinderdoktorarbeit am Katholischen Kinderkrankenhaus Wilhelmstift Doktorvater Dr. S. Siefert Asthma Kinderdoktorarbeit am Katholischen Kinderkrankenhaus Wilhelmstift Doktorvater Dr. S. Siefert Erstellt von: Alexander N. Von Juni August 2006 1 Inhaltsverzeichnis INHALTSVERZEICHNIS 2 WAS IST ASTHMA

Mehr

LEITFADEN FÜR DIE SCHWANGERSCHAFT

LEITFADEN FÜR DIE SCHWANGERSCHAFT LEITFADEN FÜR DIE SCHWANGERSCHAFT Wie man die Übungen während der Schwangerschaft abändern kann... Bitte vergewissere dich, dass du all diese Abänderungen verstehst und dass du weißt, wie du sie in der

Mehr

MS-Versorgung eine Herausforderung für die Pharmaindustrie? Birgit Fischer, 24. Juni 2014

MS-Versorgung eine Herausforderung für die Pharmaindustrie? Birgit Fischer, 24. Juni 2014 MS-Versorgung eine Herausforderung für die Pharmaindustrie? Birgit Fischer, 24. Juni 2014 Patientenwünsche Quelle: http://www.dmsg.de/wunschwand/ Seite 2 MS-Therapie, aktueller Stand ca. 120.000 Patientinnen

Mehr

Fragebogen für Eltern von Kindern mit einem nephrotisches Syndrom im Kindesalter Seite 1/6

Fragebogen für Eltern von Kindern mit einem nephrotisches Syndrom im Kindesalter Seite 1/6 nephrotisches Syndrom im Kindesalter Seite 1/6 Personenbezogene Daten: Geburtsjahr des Kindes: Geschlecht: männlich weiblich Alter beim Ausbruch der Krankheit: Familiensituation des Kindes: lebt bei: beiden

Mehr

Heilsarmee Brocki, Zürich

Heilsarmee Brocki, Zürich Heilsarmee Brocki, Zürich Karin Wüthrich, Sozialpädagogin, Heilsarmee Als Herr K. im Herbst 2008 krankgeschrieben wurde, habe ich vom Brockileiter Schweiz den Auftrag bekommen, die Wiedereingliederung

Mehr

Behandlung mit gerinnungshemmenden Substanzen Was bedeutet Blutgerinnung?

Behandlung mit gerinnungshemmenden Substanzen Was bedeutet Blutgerinnung? Behandlung mit gerinnungshemmenden Substanzen Was bedeutet Blutgerinnung? In unverletzten Blutgefäßen ist das Blut beim gesunden Menschen stets dünnflüssig und gerinnt nicht. Eine nach einer Verletzung

Mehr

Rehabilitandenbefragung

Rehabilitandenbefragung (Version J) Rehabilitandenbefragung Rehabilitandenbefragung Kinder- und Jugendlichen-Rehabilitation Fragebogen für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahre Fragebogen-Version: J Anonymisierungsnummer Hinweise

Mehr

P R E S S E K O N F E R E N Z 5. WELT MS TAG 2013. mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer, Gesundheitsreferent

P R E S S E K O N F E R E N Z 5. WELT MS TAG 2013. mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer, Gesundheitsreferent P R E S S E K O N F E R E N Z 5. WELT MS TAG 2013 am Donnerstag, 23. Mai 2013, 10.00 Uhr in Linz, Landes-Nervenklinik, Wagner Jauregg-Weg 15 Sitzungszimmer 1, Ebene 20 mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer,

Mehr

Multiple Sklerose und ihre Begleiterkrankungen

Multiple Sklerose und ihre Begleiterkrankungen Umfassende Behandlung der schubförmigen Multiplen Sklerose (MS) Multiple Sklerose und ihre Begleiterkrankungen - Novartis startet Forschungsprogamme zu Folgeerkrankungen bei MS - Osteoporose bei Multipler

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Patienten

Gebrauchsinformation: Information für Patienten Gebrauchsinformation: Information für Patienten Esberitox -Tabletten Trockenextrakt aus einer Mischung von Lebensbaumspitzen und -blättern, Purpursonnenhutwurzel, Blassfarbener Sonnenhutwurzel und Färberhülsenwurzel

Mehr

Leistungsübernahme der Krankenkassen

Leistungsübernahme der Krankenkassen "Heilpraktikerin Psych." bedeutet: Zulassung zur Ausübung der Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz. Die Heilpraktikerzulassung zur Ausübung von Psychotherapie wird aufgrund einer schriftlichen und

Mehr

Weitere Informationen und Erfahrungen zum Thema bekommen Sie hier:

Weitere Informationen und Erfahrungen zum Thema bekommen Sie hier: Keine Sorge, es gibt schnelle Hilfe. Überreicht durch: Fest steht: Es bringt gar nichts, einfach nur abzuwarten. Wann? Je früher die Behandlung einsetzt, desto besser eventuell kann es sogar sein, dass

Mehr

Physiotherapie. Ausbildung

Physiotherapie. Ausbildung Physiotherapie Ausbildung Infos zum Berufsbild Physiotherapie Physiotherapeut werden! Menschen, die sich dem Wohlergehen ihrer Mitmenschen widmen, sind gefragter denn je. Warum also nicht einen Beruf wählen,

Mehr

Patienteninformationen zur Nachsorge von Zahnimplantaten. Optimale Pflege für Ihre. implantatgetragenen Zähne.

Patienteninformationen zur Nachsorge von Zahnimplantaten. Optimale Pflege für Ihre. implantatgetragenen Zähne. Patienteninformationen zur Nachsorge von Zahnimplantaten Optimale Pflege für Ihre implantatgetragenen Zähne. Mehr als eine Versorgung. Neue Lebensqualität. Herzlichen Glückwunsch zu Ihren neuen Zähnen.

Mehr

Vorteile der 1x wöchentlichen MS-Basistherapie

Vorteile der 1x wöchentlichen MS-Basistherapie Der Patient im Fokus Vorteile der 1x wöchentlichen MS-Basistherapie Nürnberg (4. Dezember 2012) - In der Behandlung von Patienten mit Multipler Sklerose (MS) ist Interferon beta-1a i.m. (Avonex ) als effektives

Mehr

Empfehlungen zum Umgang mit medizinischer Behandlung bei Demenz. Empfehlungen der Deutschen Alzheimer Gesellschaft

Empfehlungen zum Umgang mit medizinischer Behandlung bei Demenz. Empfehlungen der Deutschen Alzheimer Gesellschaft Empfehlungen zum Umgang mit medizinischer Behandlung bei Demenz Immer wieder berichten Ratsuchende, dass sie im Fall einer Erkrankung eines demenzkranken Angehörigen ärztlicherseits mit der Frage konfrontiert

Mehr

Pressemitteilung. Merck KGaA www.merckserono.com Merck Serono is a division of Merck. Francis McLoughlin Phone +1 781.681.2719. 28.

Pressemitteilung. Merck KGaA www.merckserono.com Merck Serono is a division of Merck. Francis McLoughlin Phone +1 781.681.2719. 28. Your Contact Pressemitteilung Francis McLoughlin Phone +1 781.681.2719 28. Mai 2014 Merck Serono führt neue Software und aktualisierte Injektionshilfe ein, um Menschen mit Multipler Sklerose in das Management

Mehr

PSA-Test vager Nutzen? Dr. med. Friedrich R. Douwes Ärztlicher Direktor Klinik St. Georg, Bad Aibling

PSA-Test vager Nutzen? Dr. med. Friedrich R. Douwes Ärztlicher Direktor Klinik St. Georg, Bad Aibling PSA-Test vager Nutzen? Ärztlicher Direktor Klinik St. Georg, Bad Aibling Streitfall PSA-Test Krebsfrüherkennung Der Test kann Leben retten, aber auch zu unnötigen Maßnahmen bei gesunden Männern führen

Mehr

Dr.rer.nat. Aleksandra Heitland

Dr.rer.nat. Aleksandra Heitland Name Vorname Geburtsdatum Strasse Postleitzahl und Wohnort Telefon Festnetz Telefon mobil Fax E-Mail Ich habe einen Termin für den um Uhr vereinbart Anmerkung: ist kein Platz zum Ausfüllen vorgesehen,

Mehr

Fragebogen mit generellen Fragen zum medizinischen Kontext

Fragebogen mit generellen Fragen zum medizinischen Kontext Frühe Nutzenbewertung von Arzneimitteln Fragebogen mit generellen Fragen zum medizinischen Kontext für externe Sachverständige () 1 Allgemeine Informationen Im Rahmen des Arzneimittelmarktneuordnungsgesetzes

Mehr

KLI N I K IN ZÜRICH FÜR AKUTGERIATRIE, REHABILITATION UND PALLIATIVE CARE. Schreberweg 9, 8044 Zürich, Telefon 044 268 38 38

KLI N I K IN ZÜRICH FÜR AKUTGERIATRIE, REHABILITATION UND PALLIATIVE CARE. Schreberweg 9, 8044 Zürich, Telefon 044 268 38 38 KLI N I K IN ZÜRICH FÜR AKUTGERIATRIE, REHABILITATION UND Schreberweg 9, 8044 Zürich, Telefon 044 268 38 38 Drei Säulen zum Wohle des Patienten: AKUTGERIATRIE Gesundheit und Eigenständigkeit im Alter REHABILITATION

Mehr

www.feinstoffliche-heilweisen.de

www.feinstoffliche-heilweisen.de Herzlich Willkommen in unserem ONLINE-Coaching-Kurs Ernährung. Ganz gewiss sind Sie gut informiert zum Thema gesunde Ernährung. Vielleicht haben Sie auch schon einen oder mehrere Versuche unternommen,

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

WIE ICH STERBEN MÖCHTE

WIE ICH STERBEN MÖCHTE WIE ICH STERBEN MÖCHTE GLARNER PATIENTENVERFÜGUNG EINFÜHRUNG Die Lebenszeit auf dieser Welt ist für jeden Menschen begrenzt. Zum Leben gehört der Tod. Unter anderem dank der modernen Medizin ist es vielen

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Verständnis als Voraussetzung von Handeln -

Verständnis als Voraussetzung von Handeln - Verständnis als Voraussetzung von Handeln - Die aktuelle Versorgungssituation der Demenzkranken in Deutschland Prof. Dr. H. Gutzmann Deutsche Gesellschaft für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie 1 Die

Mehr

Brustverkleinerung. (Bei Männern)

Brustverkleinerung. (Bei Männern) (Bei Männern) Brustverkleinerung Eine weiblich anmutende Brust zu haben, stellt für viele Männer eine große psychische Belastung dar. Die Vergrößerung der männlichen Brustdrüse kann genetisch angelegt

Mehr

Heike Drechsler stärkt Ihnen den Rücken

Heike Drechsler stärkt Ihnen den Rücken Heike Drechsler stärkt Ihnen den Rücken Die erfolgreiche Leichtathletin und Gesundheitsexpertin der BARMER GEK hat für Sie elf einfache Übungen für zu Hause zusammengestellt. Ein paar Minuten Gymnastik

Mehr

Alle von ihnen gemachten Angaben unterliegen dem Datenschutzgesetz und werden nicht weitergegeben.

Alle von ihnen gemachten Angaben unterliegen dem Datenschutzgesetz und werden nicht weitergegeben. Patientenfragebogen Kamener Straße 54 59067 Hamm Telefon: 0 23 81 / 97 31 430 Mail: kontakt@l heilpraktikerin-sylvia.de Internet: www.heilpraktikerin-sylvia.de Füllen sie diesen Fragebogen bitte sorgfältig

Mehr

Der deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte

Der deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte Begriffe/Grundlagen zum Thema Homöopathie finden Sie z.b. unter: http://www.dzvhae.de/ Der deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte Was ist Homöopathie? Die Homöopathie Die Homöopathie ist eine Arzneitherapie,

Mehr

Multiple Sklerose. - MS-Komplexbehandlung oder Reha? - Was hilft jenseits von Medikamenten? Medikamentöse nicht medikamentöse Chancen

Multiple Sklerose. - MS-Komplexbehandlung oder Reha? - Was hilft jenseits von Medikamenten? Medikamentöse nicht medikamentöse Chancen Neurologische Klinik Sorpesee Multiple Sklerose Was hilft jenseits von Medikamenten? - MS-Komplexbehandlung oder Reha? - 14. Hamburger MS -Forum Albertinen-Haus, Hamburg-Schnelsen Samstag, 30. Mai 015

Mehr

Aktuelles zur Therapie der MS

Aktuelles zur Therapie der MS KLINIKEN LANDKREIS SIGMARINGEN GmbH AKADEMISCHES LEHRKRANKENHAUS DER UNIVERSITÄT TÜBINGEN Aktuelles zur Therapie der MS PD Dr. med. Oliver Neuhaus Chefarzt Abteilung Neurologie Was ist Multiple Sklerose?

Mehr

Diagnostik und Therapie der Multiplen Sklerose nach den aktuellen Leitlinien der österreichischen und deutschen Gesellschaft für Neurologie (2005)

Diagnostik und Therapie der Multiplen Sklerose nach den aktuellen Leitlinien der österreichischen und deutschen Gesellschaft für Neurologie (2005) Diagnostik und Therapie der Multiplen Sklerose nach den aktuellen Leitlinien der österreichischen und deutschen Gesellschaft für Neurologie (2005) Definition Die Multiple Sklerose ist die häufigste neurologische

Mehr

PROLAKTINOM. Diana Ivan. Hyperprolaktinämie. 5. Süddeutscher Hypophysen- und Nebennierentag 09. April 2011. diana.ivan@endokrinologikum.

PROLAKTINOM. Diana Ivan. Hyperprolaktinämie. 5. Süddeutscher Hypophysen- und Nebennierentag 09. April 2011. diana.ivan@endokrinologikum. PROLAKTINOM Hyperprolaktinämie Diana Ivan 5. Süddeutscher Hypophysen- und Nebennierentag 09. April 2011 diana.ivan@endokrinologikum.com Anatomie der Hypophyse Chiasma opticum (Sehnervenkreuzung) Hypophyse

Mehr

meinen Lebensstandard. Sicherheit durch Solidität Als öffentlicher Versicherer in Bayern und der Pfalz stehen wir für Zuverlässigkeit und Stabilität.

meinen Lebensstandard. Sicherheit durch Solidität Als öffentlicher Versicherer in Bayern und der Pfalz stehen wir für Zuverlässigkeit und Stabilität. Sicherheit unter dem blauen Schirm! Jeden Tag hält das Leben neue Abenteuer für Sie bereit. Egal ob große, kleine, lustige oder herausfordernde je sicherer Sie sich fühlen, desto mehr können Sie es genießen.

Mehr

Entwicklungskandidat Alemtuzumab Potenzial für neuen Therapiestandard bei Multipler Sklerose

Entwicklungskandidat Alemtuzumab Potenzial für neuen Therapiestandard bei Multipler Sklerose Fact Sheet Entwicklungsprojekte von Bayer Schering Pharma Geschäftsbereich Spezial-Therapeutika Entwicklungskandidat Alemtuzumab Potenzial für neuen Therapiestandard bei Multipler Sklerose Frühe klinische

Mehr

Schweizer Psoriasis-Register zur Behandlung mit Biologika und Systemtherapeutika. Patientenfragebogen

Schweizer Psoriasis-Register zur Behandlung mit Biologika und Systemtherapeutika. Patientenfragebogen Schweizer Psoriasis-Register zur Behandlung mit Biologika und Systemtherapeutika Patientenfragebogen Visite 10 Liebe Patientin, lieber Patient, willkommen beim Folgebesuch in SDNTT. Dank Ihrer aktiven

Mehr

Den Weg zu mehr Lebenskraft und Mobilität gehen wir gemeinsam mit Ihnen bis ans vereinbarte Ziel.

Den Weg zu mehr Lebenskraft und Mobilität gehen wir gemeinsam mit Ihnen bis ans vereinbarte Ziel. Medizinische REHABILITATION Den Weg zu mehr Lebenskraft und Mobilität gehen wir gemeinsam mit Ihnen bis ans vereinbarte Ziel. Wir sind ganz nah bei Ihnen, denn zur Rehabilitation gehören sehr private Momente

Mehr

Rheumatische Erkrankungen: Grundsätze der Therapie

Rheumatische Erkrankungen: Grundsätze der Therapie Rheumatische Erkrankungen: Grundsätze der Therapie Kausale (kurative) Therapie nur in experimentellen Ansätzen möglich Verhinderung von Schmerz und Behinderung Kombination aus verschiedenen Medikamenten

Mehr

Fit und aktiv durch Bewegung und mit den richtigen Hilfsmitteln. Sturzprophylaxe. im Seniorenwohnen Kieferngarten

Fit und aktiv durch Bewegung und mit den richtigen Hilfsmitteln. Sturzprophylaxe. im Seniorenwohnen Kieferngarten Fit und aktiv durch Bewegung und mit den richtigen Hilfsmitteln Sturzprophylaxe im Seniorenwohnen Kieferngarten Bewegung löst. Bewegung befreit. Bewegung beglückt. Liebe Bewohnerin, lieber Bewohner, verehrte

Mehr

CaritasKlinikum Saarbrücken

CaritasKlinikum Saarbrücken CaritasKlinikum Saarbrücken Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität des Saarlandes PATIENTENINFORMATION Ablauf des stationären Aufenthaltes Becken-/Bein-Angiographie Herzkatheteruntersuchung 2 Becken-/Bein-Angiographie,

Mehr

Dossierbewertung A13-38 Version 1.0 Teriflunomid Nutzenbewertung gemäß 35a SGB V 20.12.2013

Dossierbewertung A13-38 Version 1.0 Teriflunomid Nutzenbewertung gemäß 35a SGB V 20.12.2013 2 Nutzenbewertung 2.1 Kurzfassung der Nutzenbewertung Hintergrund Der G-BA hat das IQWiG mit der Nutzenbewertung des Wirkstoffs Teriflunomid gemäß 35a SGB V beauftragt. Die Bewertung erfolgte auf Basis

Mehr

RHEUMATOIDE ARTHRITIS PATIENTENINFORMATION. MS&D_IDS_Brochure_A5_Rheume Arthritis_2011_1.indd 1 09.02.2012 21:09:31

RHEUMATOIDE ARTHRITIS PATIENTENINFORMATION. MS&D_IDS_Brochure_A5_Rheume Arthritis_2011_1.indd 1 09.02.2012 21:09:31 PATIENTENINFORMATION MS&D_IDS_Brochure_A5_Rheume Arthritis_2011_1.indd 1 09.02.2012 21:09:31 IMPRESSUM IDS Austria Serlesstraße 17-19 A-6040 Innsbruck www.ids-international.info MS&D_IDS_Brochure_A5_Rheume

Mehr

Nutzen von Gesundheitsbildung - Ergebnisse einer retrospektiven Befragung der Teilnehmer der Patientenuniversität. Dr.

Nutzen von Gesundheitsbildung - Ergebnisse einer retrospektiven Befragung der Teilnehmer der Patientenuniversität. Dr. Nutzen von Gesundheitsbildung - Ergebnisse einer retrospektiven Befragung der Teilnehmer der Patientenuniversität Dr. Gabriele Seidel G. Seidel, ML Dierks 2012 Die Patientenuniversität an der MHH Oktober

Mehr

Wichtige Informationen für Privatpatienten und Beihilfeberechtigte:

Wichtige Informationen für Privatpatienten und Beihilfeberechtigte: Wichtige Informationen für Privatpatienten und Beihilfeberechtigte: Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, die Praxis Dr. Pfisterer besteht nun schon seit 13 Jahren im Zentrum von Heilbronn. Zur

Mehr

Bevölkerungsumfrage BKK 2011 Thema: Arztbesuche

Bevölkerungsumfrage BKK 2011 Thema: Arztbesuche Bevölkerungsumfrage BKK 20 Thema: Arztbesuche Durchführung und Methodik In der Zeit vom 3. bis zum 6. März 20 wurde von KantarHealth im Auftrag des BKK Bundesverbandes eine repräsentative Untersuchung

Mehr

... Vitamin B 12 - Mangel

... Vitamin B 12 - Mangel Eine Informationsbroschüre für Patienten mit Nervenschmerzen durch... Vitamin A Vitamin B Vitamin C Vitamin D Vitamin B2 Vitamin E... - Mangel Vitamin K Vitamin B5 Vitamin B7 Vitamin B6 Vitamin B3 Vitamin

Mehr

Erklär mir bitte die Aufgaben! Während der Erklärung kommt ihr Kind vielleicht selbst auf den Lösungsweg.

Erklär mir bitte die Aufgaben! Während der Erklärung kommt ihr Kind vielleicht selbst auf den Lösungsweg. 10 Hausaufgaben-Tipps Versuch es erst einmal allein! Wenn du nicht weiter kommst, darfst Du mich gerne rufen. So ermuntern Sie ihr Kind selbstständig zu arbeiten. Erklär mir bitte die Aufgaben! Während

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Gesundheit und Krankheit im Alter. Wenn das Gehör nachlässt

Gesundheit und Krankheit im Alter. Wenn das Gehör nachlässt Gesundheit und Krankheit im Alter Wenn das Gehör nachlässt 122 Gesundheit und Krankheit im Alter Wenn das Gehör nachlässt I n h a l t Wenn das Gehör nachlässt In diesem Kapitel: Woran merken Sie, dass

Mehr

Fakten und Neuigkeiten zur Multiplen Sklerose Was ist Stand der Dinge?

Fakten und Neuigkeiten zur Multiplen Sklerose Was ist Stand der Dinge? 300 bis 500 Milliarden Nervenzellen Fakten und Neuigkeiten zur Multiplen Sklerose Was ist Stand der Dinge? Zellkörper Axon Synapse Vitamin D und MS Vitamin D scheint eine Rolle beim Gleichgewicht zwischen

Mehr

Ausdruck 1 Kuchendiagramm Drogen

Ausdruck 1 Kuchendiagramm Drogen Ausdruck 1 Kuchendiagramm Drogen 1 Ausdruck 2 Auflösung Kuchendiagramm Drogen 2 Ausdruck 3 Gebrauchsinformation Alkohol A l k o h o l Wirkstoff: Ethanol C2H5OH Arzneimittel müssen für Kinder unzugänglich

Mehr

Spezifische Immuntherapie SCIT & SLIT. Dr. Gertrude Grander

Spezifische Immuntherapie SCIT & SLIT. Dr. Gertrude Grander Spezifische Immuntherapie SCIT & SLIT Dr. Gertrude Grander Relevanz? 25-30% Allergiker in der westl. Welt Pollenflug in Europa: früher länger intensiver Hitliste Allergene (westliche Welt) Gräser ( Phlp5,

Mehr

Informationen zum sicheren Umgang mit Insulinpen-Nadeln bei der Insulininjektion

Informationen zum sicheren Umgang mit Insulinpen-Nadeln bei der Insulininjektion Informationen zum sicheren Umgang mit Insulinpen-Nadeln bei der Insulininjektion Inhaltsverzeichnis 1. Auswahl der richtigen Injektionsstelle 2. Durchführung einer sicheren Injektionstechnik 3. Sichere

Mehr

Fragebogen zur Erfassung von Schlafstörungen

Fragebogen zur Erfassung von Schlafstörungen Kantonsspital St.Gallen Departement Innere Medizin Pneumologie und Interdisziplinäres Zentrum für Schlafmedizin Sekretariat Direkt 071 494 11 81 Fax 071 494 63 19 CH-9007 St.Gallen Tel. 071 494 11 11 www.kssg.ch

Mehr

HINTERGRUNDINFORMATION POSITIVE EFFEKTE DES RAUCHAUSSTIEGS

HINTERGRUNDINFORMATION POSITIVE EFFEKTE DES RAUCHAUSSTIEGS HINTERGRUNDINFORMATION POSITIVE EFFEKTE DES RAUCHAUSSTIEGS Die Rauchentwöhnung hat einen positiven Einfluss auf verschiedenste Lebensbereiche. Durch die Befreiung aus der Sucht können Raucher neue Unabhängigkeit

Mehr

Eine App auf Rezept. Erstmals übernimmt eine Krankenkasse die Kosten für eine digitale Behandlung: Eine Software soll Kindern helfen, besser zu sehen.

Eine App auf Rezept. Erstmals übernimmt eine Krankenkasse die Kosten für eine digitale Behandlung: Eine Software soll Kindern helfen, besser zu sehen. so. DIGITAL Erstmals übernimmt eine Krankenkasse die Kosten für eine digitale Behandlung: Eine Software soll Kindern helfen, besser zu sehen. VON MARKUS WERNING v V v v v v v Helen-Sofie hat ein starkes

Mehr

Weitere Broschüren zu folgenden Themen:

Weitere Broschüren zu folgenden Themen: Ihre persönliche Symptomtabelle Symptome (Krankheitszeichen) Folgen im Alltag Wann Weitere Broschüren zu folgenden Themen: 01 MultiplE Sklerose 02 Sport Nach Registrierung bei COPAKTIV erhalten Sie zudem

Mehr

Liebe Patientin, lieber Patient.

Liebe Patientin, lieber Patient. 1 Liebe Patientin, lieber Patient. Dieser Text nimmt ca. 10 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch. Bitte bestätigen Sie mit Ihrer Unterschrift am Ende des Dokuments, dass Sie diesen Text gelesen haben und die

Mehr

Informationensmappe Plastische Chirurgie Nasenkorrektur

Informationensmappe Plastische Chirurgie Nasenkorrektur Informationensmappe Plastische Chirurgie Nasenkorrektur Vorwort Das Medical Fly Team möchte sich ganz herzlich für Ihr Vertrauen und Ihr Interesse bedanken. Auf den nächsten Seiten finden Sie Informationen

Mehr