Modell Einkommen (überwiegend Rentenfonds, Aktienfondsanteil max. 30%) Modell Einkommen. Wertentwicklung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Modell Einkommen (überwiegend Rentenfonds, Aktienfondsanteil max. 30%) Modell Einkommen. Wertentwicklung"

Transkript

1 und Zusammensetzung der Depotgrundmodelle zum Stand Modell Einkommen (überwiegend Rentenfonds, Aktienfondsanteil max. 30%) * pro Jahr letzter Monat 0,61% letzte 12 Monate -2,26% seit ,20% letzte 2 Jahre 3,03% letzte 6 Monate -1,48% letzte 3 Jahre 3,40% letzte 12 Monate -2,26% letzte 5 Jahre 4,49% letzte 2 Jahre 6,14% letzte 10 Jahre 3,21% letzte 3 Jahre 10,56% seit Auflegung (Jan 95) 5,19% letzte 5 Jahre 24,59% letzte 10 Jahre 37,13% seit Auflegung 195,77% Anteile: Aktienfonds 19,0% Rentenfonds 81,0% Fonds Anteil in % Fondsklasse Morningstar DWS Akkumula LC 10,3040 Aktienfonds Top Euroland LC 5,6580 Aktienfonds DWS Top Asien 3,0346 Aktienfonds DWS Euroland Strategie (Renten) 26,1548 Rentenfonds Euro Corporate 24,4141 Rentenfonds Bonds LC DB Portfolio Euro Liquidity 20,5112 Rentenfonds Euro-Gov Bonds 9,9233 Rentenfonds LD Summe 100,0000 ** Fondszusammensetzungen in Prozent Modell Einkommen DB Portfolio Euro Liquidity 21% Euro-Gov Bonds LD 10% Euro Corporate Bonds LC 24% DWS Akkumula LC 10% Top Euroland LC 6% DWS Top Asien 3% DWS Euroland Strategie (Renten) 26%

2 und Zusammensetzung der Depotgrundmodelle zum Stand Modell Balance (Mischform Renten-/Aktienfonds, Aktienfondsanteil 40-60%) * pro Jahr letzter Monat 1,28% letzte 12 Monate -5,23% seit ,88% letzte 2 Jahre 4,71% letzte 6 Monate -4,23% letzte 3 Jahre 5,10% letzte 12 Monate -5,23% letzte 5 Jahre 5,75% letzte 2 Jahre 9,64% letzte 10 Jahre 4,14% letzte 3 Jahre 16,09% seit Auflegung (Jan 95) 5,89% letzte 5 Jahre 32,22% letzte 10 Jahre 49,99% seit Auflegung 240,56% Anteile: Aktienfonds 46,9% Rentenfonds 53,1% Fonds Anteil in % Fondsklasse Morningstar DWS Akkumula LC 22,2902 Aktienfonds Top Euroland LC 17,0670 Aktienfonds DWS Top Asien 7,5361 Aktienfonds Euro Corporate 22,4157 Rentenfonds Bonds LC DB Portfolio Euro Liquidity 13,2572 Rentenfonds DWS Euroland Strategie (Renten) 11,5189 Rentenfonds Euro-Gov Bonds 5,9149 Rentenfonds LD Summe 100,0000 ** Fondszusammensetzungen in Prozent Modell Balance DWS Euroland Strategie (Renten) 12% DB Portfolio Euro Liquidity 13% Euro Corporate Bonds LC 22% Euro-Gov Bonds LD 6% DWS Top Asien 8% DWS Akkumula LC 22% Top Euroland LC 17%

3 und Zusammensetzung der Depotgrundmodelle zum Stand Modell Wachstum (überwiegend Aktienfonds, Aktienfondsanteil 70-90%) * pro Jahr letzter Monat 1,79% letzte 12 Monate -7,35% seit ,24% letzte 2 Jahre 6,82% letzte 6 Monate -6,45% letzte 3 Jahre 7,58% letzte 12 Monate -7,35% letzte 5 Jahre 7,42% letzte 2 Jahre 14,11% letzte 10 Jahre 4,89% letzte 3 Jahre 24,50% seit Auflegung (Jan 95) 5,12% letzte 5 Jahre 43,01% letzte 10 Jahre 61,14% seit Auflegung 191,07% Anteile: Aktienfonds 76,3% Rentenfonds 23,7% Fonds Anteil in % Fondsklasse Morningstar DWS Akkumula LC 21,0938 Aktienfonds Top Euroland LC 20,1305 Aktienfonds Modell Wachstum DB Portfolio Euro Liquidity 17% Euro Corporate Bonds LC 7% DWS Akkumula LC 21% DWS Top World 16,0552 Aktienfonds DWS Top Asien 11,9893 Aktienfonds DWS Deutschland 7,0074 Aktienfonds DB Portfolio Euro Liquidity 16,8044 Rentenfonds Euro Corporate 6,9194 Rentenfonds Bonds LC Summe 100,0000 ** Fondszusammensetzungen in Prozent DWS Deutschland 7% DWS Top Asien 12% DWS Top World 16% Top Euroland LC 20%

4 und Zusammensetzung der Depotgrundmodelle zum Stand Modell Dynamik (hauptsächlich Aktienfonds, Aktienfondsanteil %) * pro Jahr letzter Monat 2,15% letzte 12 Monate -8,11% seit ,49% letzte 2 Jahre 7,68% letzte 6 Monate -7,14% letzte 3 Jahre 8,48% letzte 12 Monate -8,11% letzte 5 Jahre 7,82% letzte 2 Jahre 15,96% letzte 10 Jahre 4,89% letzte 3 Jahre 27,66% seit Auflegung (Jul 03) 6,87% letzte 5 Jahre 45,72% letzte 10 Jahre 61,24% seit Auflegung 135,93% Anteile: Aktienfonds 92,6% Rentenfonds 7,4% Fonds Anteil in % Fondsklasse Morningstar DWS Akkumula LC 23,3140 Aktienfonds Top Euroland LC 21,5845 Aktienfonds DWS Top World 17,6194 Aktienfonds DWS Top Asien 13,9466 Aktienfonds DWS Deutschland 11,8087 Aktienfonds DWS Top Dividende LD 4,3175 Aktienfonds DB Portfolio Euro Liquidity 7,4093 Rentenfonds Summe 100,0000 ** Fondszusammensetzungen in Prozent Modell Dynamik DB Portfolio Euro DWS Top Liquidity 7% Dividende LD 4% DWS Deutschland 12% DWS Top Asien 14% DWS Top World 18% DWS Akkumula LC 23% Top Euroland LC 22%

5 und Zusammensetzung der Depotgrundmodelle zum Stand Modell Einkommen ETF (Überwiegend Renten, Anteil ETFs auf Aktienindizes max. 30%) * pro Jahr letzter Monat 0,59% letzte 12 Monate - seit letzte 2 Jahre - letzte 6 Monate - letzte 3 Jahre - letzte 12 Monate - letzte 5 Jahre - letzte 2 Jahre - letzte 10 Jahre - letzte 3 Jahre - seit Auflegung (Feb 16) 3,75% letzte 5 Jahre - letzte 10 Jahre - seit Auflegung 1,24% Anteile ETF auf Aktienindex 19,4% ETF auf Rentenindex 80,6% ETF Anteil ETF auf MSCI World 11,4787% Aktienindex (EUR) Euro Stoxx 50 UCITS ETF (DR) 1C 6,0454% Aktienindex MSCI Japan 1,8444% Aktienindex (DR) 4C (EUR hedged) Eurozone UCITS 36,3703% Rentenindex iboxx EUR Liquid Corporate UCITS 30,5151% Rentenindex Eurozone ,7461% Rentenindex UCITS Summe 100% ** Zusammensetzung der ETFs in Prozent Modell Einkommen ETF Eurozone 1-3 UCITS 14% iboxx EUR Liquid Corporate UCITS 31% MSCI World (EUR) 11% Euro Stoxx 50 UCITS ETF (DR) 1C 6% Eurozone UCITS 36% MSCI Japan (DR) 4C (EUR hedged) 2%

6 und Zusammensetzung der Depotgrundmodelle zum Stand Modell Balance ETF (Mischform Renten/Aktien, Anteil ETFs auf Aktienindizes 40-60%) * pro Jahr letzter Monat 1,28% letzte 12 Monate - seit ,44% letzte 2 Jahre - letzte 6 Monate -3,52% letzte 3 Jahre - letzte 12 Monate - letzte 5 Jahre - letzte 2 Jahre - letzte 10 Jahre - letzte 3 Jahre - seit Auflegung (Jul 15) -1,92% letzte 5 Jahre - letzte 10 Jahre - seit Auflegung -1,76% Anteile ETF auf Aktienindex 47,6% ETF auf Rentenindex 52,4% ETF Anteil ETF auf MSCI World 24,5618% Aktienindex (EUR) Euro Stoxx 50 UCITS ETF (DR) 1C 17,1022% Aktienindex MSCI Japan 5,9047% Aktienindex (DR) 4C (EUR hedged) iboxx EUR Liquid Corporate UCITS 27,7959% Rentenindex Eurozone UCITS 17,7634% Rentenindex Eurozone 1-3 6,8720% Rentenindex UCITS Summe 100% ** Zusammensetzung der ETFs in Prozent Modell Balance ETF Eurozone UCITS 18% iboxx EUR Liquid Corporate UCITS 28% Eurozone 1-3 UCITS 7% MSCI Japan (DR) 4C (EUR hedged) 6% MSCI World (EUR) 25% Euro Stoxx 50 UCITS ETF (DR) 1C 17%

7 und Zusammensetzung der Depotgrundmodelle zum Stand Modell Wachstum ETF (überwiegend Aktien, Anteil ETFs auf Aktienindizes 70-90%) * pro Jahr letzter Monat 2,00% letzte 12 Monate - seit ,30% letzte 2 Jahre - letzte 6 Monate -6,01% letzte 3 Jahre - letzte 12 Monate - letzte 5 Jahre - letzte 2 Jahre - letzte 10 Jahre - letzte 3 Jahre - seit Auflegung (Jul 15) -4,97% letzte 5 Jahre - letzte 10 Jahre - seit Auflegung 3,75% Anteile ETF auf Aktienindex 77,4% ETF auf Rentenindex 15,7% ETF Anteil ETF auf MSCI World 37,2068% Aktienindex (EUR) Euro Stoxx 50 UCITS ETF (DR) 1C 20,5217% Aktienindex Modell Wachstum ETF iboxx EUR Liquid Corporate UCITS 7% Eurozone 1-3 UCITS 16% MSCI Japan 8,2612% Aktienindex (DR) 4C (EUR hedged) DAX UCITS ETF (DR) 1C 6,8271% Aktienindex Stoxx Global Select Dividend 100 4,5659% Aktienindex UCITS ETF 1D Eurozone 15,7300% Rentenindex 1-3 UCITS iboxx EUR Liquid Corporate UCITS 6,8873% Rentenindex Summe 100% ** Zusammensetzung der ETFs in Prozent Stoxx Global Select Dividend 100 UCITS ETF 1D 5% DAX UCITS ETF (DR) 1C 7% MSCI Japan (DR) 4C (EUR hedged) 8% Euro Stoxx 50 UCITS ETF (DR) 1C 21% MSCI World (EUR) 37%

8 und Zusammensetzung der Depotgrundmodelle zum Stand Modell Dynamik ETF (hauptsächlich Aktien, Anteil ETFs auf Aktienindizes %) * pro Jahr letzter Monat 2,58% letzte 12 Monate - seit ,67% letzte 2 Jahre - letzte 6 Monate -6,82% letzte 3 Jahre - letzte 12 Monate - letzte 5 Jahre - letzte 2 Jahre - letzte 10 Jahre - letzte 3 Jahre - seit Auflegung (Jul 15) -5,87% letzte 5 Jahre - letzte 10 Jahre - seit Auflegung -1,92% Anteile ETF auf Aktienindex 93,2% ETF auf Rentenindex 6,8% ETF Anteil ETF auf MSCI World 39,1799% Aktienindex (EUR) Euro Stoxx 50 UCITS ETF (DR) 1C 21,3159% Aktienindex DAX UCITS ETF (DR) 1C 11,8316% Aktienindex Stoxx Global Select Dividend ,7702% Aktienindex UCITS ETF 1D MSCI Japan 10,1093% Aktienindex (DR) 4C (EUR hedged) Eurozone 1-3 6,7931% Rentenindex UCITS Summe 100% ** Zusammensetzung der ETFs in Prozent Modell Dynamik ETF MSCI Japan Eurozone 1-3 UCITS 7% (DR) 4C (EUR hedged) 10% Stoxx Global Select Dividend 100 UCITS ETF 1D 11% DAX UCITS ETF (DR) 1C 12% Euro Stoxx 50 UCITS ETF (DR) 1C 21% MSCI World (EUR) 39%

Modell Einkommen (überwiegend Rentenfonds, Aktienfondsanteil max. 30%) Modell Einkommen. Wertentwicklung

Modell Einkommen (überwiegend Rentenfonds, Aktienfondsanteil max. 30%) Modell Einkommen. Wertentwicklung und Zusammensetzung der Depotgrundmodelle zum Stand 30.11.2015 Modell Einkommen (überwiegend Rentenfonds, Aktienfondsanteil max. 30%) * letzter Monat 0,79% letzte 12 Monate 3,69% seit 01.01.15 3,62% letzte

Mehr

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Fondsrente mit Strategie Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Vorsorgen mit MV FondsMix exklusiv Für einen entspannten Ruhestand braucht es ein sicheres Einkommen.

Mehr

Fondsempfehlungsliste, sonstige Fonds, Indizes, Rohstoffe u. Devisen. Geldmarkt/ -nahe Fonds. Rentenfonds Europa. Offene Immobilienfonds

Fondsempfehlungsliste, sonstige Fonds, Indizes, Rohstoffe u. Devisen. Geldmarkt/ -nahe Fonds. Rentenfonds Europa. Offene Immobilienfonds Ausg. Rückn. lfd. 5 0 Geldmarkt/ -nahe DWS Euro Reserve HANSAgeldmarkt Schroder ISF Euro Liquidity A Acc Allianz Treasury Short Term Plus Euro A (EUR) DWS Rendite Optima Four Seasons DWS Flexizins Plus

Mehr

Fondsvermögensverwaltung PatriarchSelect Ertrag (August 2007)

Fondsvermögensverwaltung PatriarchSelect Ertrag (August 2007) Multi-Manager GmbH Gewähr für die Richtigkeit der Analysen und getroffenen Aussagen. Angaben zur bisherigen Wertenwicklung erlauben Prognose für die Zukunft. Die übernimmt Gewähr Fondsvermögensverwaltung

Mehr

Die Fonds auf einen Blick

Die Fonds auf einen Blick Die Fonds auf einen Blick 3 fa c el l e in ive Strateg lus ien Ex k Alle Strategien und Investmentfonds für die fondsgebundene Vorsorge h un d schn Exklusive Anlagestrategien Made in Germany Strategie

Mehr

DWS Investment GmbH. 60612 Frankfurt am Main. An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen. Astra-Fonds. Barmenia Renditefonds DWS

DWS Investment GmbH. 60612 Frankfurt am Main. An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen. Astra-Fonds. Barmenia Renditefonds DWS DWS Investment GmbH 60612 Frankfurt am Main An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen Astra-Fonds Barmenia Renditefonds DWS Basler-Aktienfonds DWS Basler-International DWS Basler-Rentenfonds

Mehr

Wegweisend. meinepolice.com: Der Investmentwegweiser für Ihre Fondspolice. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Wegweisend. meinepolice.com: Der Investmentwegweiser für Ihre Fondspolice. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Wegweisend meinepolice.com: Der Investmentwegweiser für Ihre Fondspolice Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Stichtag der Performancedaten: 28. Januar 2016 Investmentwegweiser Exklusive Lösungen Expertenpolice

Mehr

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Bekanntmachung

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Bekanntmachung 08. Juli 2009: Die Verkaufsprospekte der Fonds AlpenBank Aktienstrategie sowie AlpenBank Anleihenstrategie wurden geändert. Die Änderungen treten per 09. Juli 2009 in Kraft. 03. Juli 2009: Die Verkaufsprospekte

Mehr

Fondsempfehlungsliste, sonstige Fonds, Indizes, Rohstoffe u. Devisen. Geldmarkt/ -nahe Fonds. Rentenfonds Europa. Offene Immobilienfonds

Fondsempfehlungsliste, sonstige Fonds, Indizes, Rohstoffe u. Devisen. Geldmarkt/ -nahe Fonds. Rentenfonds Europa. Offene Immobilienfonds empfehlungsliste, sonstige, Indizes, Rohstoffe u. Devisen Ausg. Rückn. lfd. 5 0 Geldmarkt/ -nahe 0.06.06 0.07.06 0.06.06 0.06.06 0.06.06 0.06.06 0.06.06 DWS Euro Reserve HANSAgeldmarkt Pioneer Funds -

Mehr

Aufl. p.a. 1 Monat. 6 Monate. 1 Jahr. Lfd. Jahr. 20 Jahre p.a. 3 Jahre p.a. 5 Jahre p.a. 10 Jahre p.a.

Aufl. p.a. 1 Monat. 6 Monate. 1 Jahr. Lfd. Jahr. 20 Jahre p.a. 3 Jahre p.a. 5 Jahre p.a. 10 Jahre p.a. Stand:.0. DB Portfolio Euro Liquidity 9897 EUR 2.0.997 77,4-0,0 0,0 0,00 0,00 0,0 0,48 2,0 2,4 0, 0,4, 2,9 Deutsche Concept Kaldemorgen LC DWSK00 EUR 02.0.,4,89 4,8 -,0,24 -,7 4,92 0, 4,74,44,2 Deutsche

Mehr

Das Sutor PrivatbankPortfolio dynamisch+ ist fü r

Das Sutor PrivatbankPortfolio dynamisch+ ist fü r Das Sutor PrivatbankPortfolio dynamisch+ Für Wachstum ohne Anleihen-Netz Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen dabei helfen, Ihr Depot

Mehr

Vermögenserhalt hinaus in Richtung Wachstum getrimmt. Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio

Vermögenserhalt hinaus in Richtung Wachstum getrimmt. Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio Wachstumschancen einkalkuliert Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen dabei helfen, Ihr Depot

Mehr

Änderungsantrag Fondsvermögen

Änderungsantrag Fondsvermögen Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG Versicherungsnummer Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung AG Abteilung Vertragsverwaltung 81732 München Versicherungsnehmer Straße, Haus-Nr. PLZ /Wohnort

Mehr

Das dynamische Sutor PrivatbankPortfolio. Für positiv denkende Langzeit-Anleger

Das dynamische Sutor PrivatbankPortfolio. Für positiv denkende Langzeit-Anleger Das e Sutor PrivatbankPortfolio Für positiv denkende Langzeit-Anleger Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen dabei helfen, Ihr Depot

Mehr

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n Das konservative Sutor PrivatbankPortfolio Vermögen erhalten und dabei ruhig schlafen können Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen

Mehr

Anlageuniversum WM Platinum Depot

Anlageuniversum WM Platinum Depot Anlageuniversum WM Platinum Depot Deutsche Asset & Wealth Management ist der Markenname für den Asset Management & Wealth Management- Geschäftsbereich der Deutsche Bank AG. Anlageuniversum WM Platinum

Mehr

Gebührenfreie Sparpläne im Überblick

Gebührenfreie Sparpläne im Überblick Gebührenfreie Sparpläne im Überblick Deutsche Bank db X-trackers Aktien: Land / Region Land / Region -Bezeichnung ISIN A/T S/V Deutschland DAX db x-trackers DAX LU0274211480 T S EURO STOXX 50 (Price) (EUR)

Mehr

KAPITALMARKTENTWICKLUNG

KAPITALMARKTENTWICKLUNG 4. Quartal 2014 KAPITALMARKTENTWICKLUNG Abbildung: SEO»Der grosse Denker«, 2013. Mischtechnik auf Leinwand, 180 x 250 cm. Mit Ausblick 2015 Herausragende Ergebnisse www.ww-asset.com 2 2 3 3 44 4 5 5 6

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds (ETF) ist die Abgabe

Mehr

LGT Financial Services AG Herrengasse 12, FL-9490 Vaduz

LGT Financial Services AG Herrengasse 12, FL-9490 Vaduz advantage FX systematic (EUR) -B- LI0113202514 01.03.2013 92.55 0.00 0.00 advantage FX systematic (EUR) -B- LI0113202514 04.03.2013 92.72 0.00 0.00 advantage FX systematic (EUR) -B- LI0113202514 05.03.2013

Mehr

Wegweisend. meinepolice.com: Der Investmentwegweiser für Ihre Fondspolice. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Wegweisend. meinepolice.com: Der Investmentwegweiser für Ihre Fondspolice. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Wegweisend meinepolice.com: Der Investmentwegweiser für Ihre Fondspolice Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Stichtag der Performancedaten: 31. Mai 2015 Investmentwegweiser Exklusive Lösungen Expertenpolice

Mehr

Fondsgebundene Vorsorgeprodukte. Das Basler Fondsspektrum

Fondsgebundene Vorsorgeprodukte. Das Basler Fondsspektrum Fondsgebundene Vorsorgeprodukte Das Basler Fondsspektrum 1 2 Tag für Tag ein gutes Gefühl Auf die Auswahl kommt es an Alle Welt spricht von Fonds und fondsgebundenen Produkten. Doch was können sie leisten

Mehr

Depotreport Erstellt am 04.11.2013

Depotreport Erstellt am 04.11.2013 Erstellt für Herrn Max Mustermann Musterweg 1 59872 Meschede Deutschland Überreicht von Finanzberatung Mellin Axel Mellin Anschrift Kontakt Theodor-Storm-Str. 14 Telefon: 0291 9086437 59872 Meschede Fax:

Mehr

> Aus kleinen Entdeckern werden große Forscher.

> Aus kleinen Entdeckern werden große Forscher. > Aus kleinen Entdeckern werden große Forscher. Beste Perspektiven für Ihren Nachwuchs mit dem JuniorDepot! Jetzt Wertpapiersparplan abschließen und 60 Euro Gutschrift sichern! 1 > Eine gute Ausbildung

Mehr

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit:

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: InveXtra AG Fondsauswahl Stand: 20.07.2011 zu folgenden Suchkriterien: ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: ja ja ja Fondsname verwahrbar seit VL-zulagenberechtigt Zeichnungsfristende

Mehr

Sutor PrivatbankBuch. Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen

Sutor PrivatbankBuch. Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen Sutor PrivatbankBuch Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen Das Sutor PrivatbankBuch ist der einfachste und sicherste Weg, Ihr Geld am Kapitalmarkt anzulegen. Schon ab 50 EUR Anlagesumme pro Monat

Mehr

Übersicht sparplanfähiger Fonds

Übersicht sparplanfähiger Fonds Deutsche Asset Management Investment GmbH Mainzer Landstraße 11-17 60329 Frankfurt am Main Übersicht sparplanfähiger Fonds Grundsätzlich ist eine Anlage von vermögenswirksamen Leistungen in alle sparplanfähigen

Mehr

Tel.: 0800 / 11 55 700

Tel.: 0800 / 11 55 700 A2A OFFENSIV 100% Dachfonds dynamisch Welt EUR 3 DE0005561658 ACATIS Aktien Global Fonds UI A 100% Aktienfonds All Cap Welt EUR 3 DE0009781740 ACATIS Champions Select - Acatis Aktien Deutschland ELM 100%

Mehr

Marktbericht. Christian Scherrmann 14. März 2016. Bei dieser Information handelt es sich um Werbung

Marktbericht. Christian Scherrmann 14. März 2016. Bei dieser Information handelt es sich um Werbung Marktbericht Christian Scherrmann 14. März Bei dieser Information handelt es sich um Werbung Britisches Referendum über den Verbleib in der EU Auf die Stimmung kommt es an Aktuelle Meinungsumfragen (gemittelt)

Mehr

Maximale Steuervorteile sichern noch bis 14. Dezember Zuzahlungen leisten

Maximale Steuervorteile sichern noch bis 14. Dezember Zuzahlungen leisten Lebensversicherung von 1871 a. G. München, 80326 München Frau Petra Musterkundin Rürupweg 1 91111 Rürupheim Es betreut Sie Michaela Mustermaklerin Maklerstr. 2 90000 Maklerstadt Telefon 0000/87654321 Vermittlernummer

Mehr

VORSORGE Lebensversicherung AG Fondsübersicht

VORSORGE Lebensversicherung AG Fondsübersicht 1 VORSORGE Lebensversicherung AG Fondsübersicht Für die 1. (VHB41, 43 und 44) und 3. Schicht (VHF41 und 43) A Aberdeen Global Emerging Markets Equity Fund LU0132412106 Aktienfonds All Cap Emerging Markets

Mehr

1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Feri Trust Morningstar

1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Feri Trust Morningstar Aktienfonds Deutschland F22 DWS German Equities Typ 0 1994 EUR -16,0% -17,9% -3,2% -0,6% 3,2% 2,8% - - C * * * 30.11.1994 4,4% R10 DWS Investa 1956 EUR -18,3% -22,3% -7,9% -1,5% 2,6% 1,7% 4,6% 7,2% C *

Mehr

Tel.: 0800 / 11 55 700

Tel.: 0800 / 11 55 700 ACATIS Aktien Global Fonds UI A 100% Aktienfonds > All Cap Welt EUR 3 DE0009781740 ACATIS Champions Select - Acatis Aktien Deutschland ELM 100% Aktienfonds > All Cap Deutschland EUR 3 LU0158903558 AGIF

Mehr

Analyse DWS Benchmarküberprüfung

Analyse DWS Benchmarküberprüfung Analyse DWS Benchmarküberprüfung Herausgeber FWW GmbH Münchner Str. 14 Autor Thomas Polach FWW Research Service tp@fww.de Datum der Erstellung : 02.11.2009 Inhaltsverzeichnis Einleitung 4 Methode 5 Zusammenfassung

Mehr

Finance & Ethics Research Marktreport:

Finance & Ethics Research Marktreport: Finance & Ethics Research Marktreport: Performanceentwicklung Gesamtmarkt nach Kategorien KW 1-51 Performanceentwicklung Gesamtmarkt nach Branchen KW 1-51 24,0% 2 2 1 16,0% 14,0% 1 1 6,0% 4,0% Immo bilienfonds

Mehr

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Bekanntmachung gemäß 136 Abs. 4 InvFG 2011

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Bekanntmachung gemäß 136 Abs. 4 InvFG 2011 22. Dezember 2014: KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Änderung Prospekt / Wesentliche Anlegerinformationen Kundeninformationsdokument (KID) Der nach den Bestimmungen des 131 InvFG 2011 erstellte

Mehr

seit 1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Feri Trust Morningstar Rating S&P R-/F-Nr. Investmentfonds

seit 1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Feri Trust Morningstar Rating S&P R-/F-Nr. Investmentfonds R-/F-Nr. Aktienfonds Deutschland F22 DWS German Equities Typ 0 1994 EUR 17,4% 16,0% 10,1% 5,9% 6,2% 4,5% - - C * * * R10 DWS Investa 1956 EUR 16,7% 11,1% 5,6% 4,8% 5,5% 3,5% 5,7% 7,9% C * * F35 Fondak

Mehr

ADVISOR-REPORT November 2011

ADVISOR-REPORT November 2011 ADVISOR-REPORT November 2011 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitinvestoren! Die Kapitalmärkte waren auch im November von politischen Entscheidungen geprägt. Aktuelle Tagesmeldungen bestimmten die

Mehr

GEMISCHTE SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT. ZUM 31. Oktober 2015 VERTRIEB:

GEMISCHTE SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT. ZUM 31. Oktober 2015 VERTRIEB: HALBJAHRESBERICHTE GlobalManagement Chance 100 GlobalManagement Classic 50 GEMISCHTE SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT ZUM 31. Oktober 2015 VERTRIEB: GlobalManagement Chance 100 Vermögensaufstellung

Mehr

Reverse Split und Namensänderung im Verhältnis: 100 ST:1 ST OBLIG. UMTAUSCH, REVERSE SPLIT, UMT-VERHÄLTNIS ST 3/ ST 1

Reverse Split und Namensänderung im Verhältnis: 100 ST:1 ST OBLIG. UMTAUSCH, REVERSE SPLIT, UMT-VERHÄLTNIS ST 3/ ST 1 B E K A N N T M A C H U N G VERÄNDERUNGEN / CHANGES Mit Wirkung vom / effective from: 1. Juli 2013 neuer Name neue neue neue neue neue neue neue neue neue neue Force Energy Corp. A0Q13T US3451961094 Reverse

Mehr

Der Referent - Vermögensberater

Der Referent - Vermögensberater Der Referent - Vermögensberater Werner Giesswein, Vermögensberatung verheiratet, 3 Kinder 30jährige Erfahrung als Inhaber und Berater verschiedener Unternehmen Vermögensberater seit 2009 Vorstand und Beirat

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - März 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - März 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - März 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: AIG SICAV - AIG Equity Fund Small & Mid Caps Switzerland Vertreter: AIG Privat Bank AG, Zürich AMCFM Global Opportunities

Mehr

Fonds-Bezeichnung ISIN Anlage-Schwerpunkt Region

Fonds-Bezeichnung ISIN Anlage-Schwerpunkt Region 1 VORSORGE Lebensversicherung AG Fondsübersicht A Aberdeen Global Chinese Equity Fund A2 LU0231483743 Aktienfonds All Cap China China Aberdeen Global Emerging Markets Equity Fund LU0132412106 Aktienfonds

Mehr

Marktbericht. Johannes Müller 11. April 2016. Bei dieser Information handelt es sich um Werbung

Marktbericht. Johannes Müller 11. April 2016. Bei dieser Information handelt es sich um Werbung Marktbericht Johannes Müller 11. April 2016 Bei dieser Information handelt es sich um Werbung Aktienmarkt Revisionen der Prognosen 1 für Unternehmensgewinne im ersten Quartal Aktienmarkt USA: S&P 500 2

Mehr

ebase Depot - Ausnahmen (AAV Fondsvermittlung GmbH und Co. KG)

ebase Depot - Ausnahmen (AAV Fondsvermittlung GmbH und Co. KG) Seite 1 von 5 Aberdeen Global - Emer. Markets Equity A2 LU0132412106 769088 50 Aberdeen Global - Emer. Markets Equity A2 Base Curr. Exp CHF LU0510758203 A1C179 50 Aberdeen Global - Emer. Markets Equity

Mehr

Inhalt. 2-3 Price Earning Ratio. ETF Markt im Vergleich. 4-5 Definitionen 11-12. Top ETFs. Performancevergleich 7-8. Volumen, Mittelzu- und Abflüsse

Inhalt. 2-3 Price Earning Ratio. ETF Markt im Vergleich. 4-5 Definitionen 11-12. Top ETFs. Performancevergleich 7-8. Volumen, Mittelzu- und Abflüsse Schwellenländerreport FER ETF-Report, Gesamtmarktreport 22. März 2016 2007 Inhalt ETF Markt im Vergleich 2-3 Price Earning Ratio 9 Top ETFs 4-5 Definitionen 11-12 Performancevergleich 6 Volumen, Mittelzu-

Mehr

easyfolio Bestandteile

easyfolio Bestandteile easyfolio Bestandteile Aus der folgenden Aufstellung können Sie die ETFs und deren Zielgewichtung entnehmen. Zielallokation EASY30 EASY50 EASY70 Aktien Europa SPDR MSCI Europa 4,41% 7,35% 10,29% Aktien

Mehr

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Bekanntmachung

KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Bekanntmachung 7. Dezember 2007 Ausschüttung/Auszahlung zum Ex-Tag 17.12.2007 Die KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. gibt folgende Ausschüttungen/Auszahlungen pro Anteil bekannt: K 3 Ausschüttung/Auszahlung:

Mehr

Informationen zur Fondsauswahl

Informationen zur Fondsauswahl Informationen zur Fondsauswahl Im Folgenden erhalten Sie Informationen und Erläuterungen zu unserem Fondsangebot. Bitte lesen Sie die untenstehenden Informationen vor Antragstellung. Inhaltsverzeichnis:

Mehr

FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS

FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS 1 Stand: März 2012 Market tinginformatioin VORTEILE DER VERMÖGENSVERWALTUNG Breite Diversifikation: Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Gold, Immobilien, AI Unabhängige Auswahl

Mehr

ComStage Sparplanübersicht

ComStage Sparplanübersicht ComStage Sparplanübersicht Übersicht aller sparplanfähigen ComStage ETFs DAX TR UCITS ETF ETF 001 0,08 % FR DAX UCITS ETF ETF 002 0,15 % DivDAX TR UCITS ETF ETF 003 0,25 % ShortDAX TR UCITS ETF ETF 004

Mehr

Erfolg mit Vermögen. TrendConcept Vermögensverwaltung GmbH Taktische Vermögenssteuerung-Absolute Return dynamisch Aktien Gold Rohstoffe

Erfolg mit Vermögen. TrendConcept Vermögensverwaltung GmbH Taktische Vermögenssteuerung-Absolute Return dynamisch Aktien Gold Rohstoffe Erfolg mit Vermögen Taktische Vermögenssteuerung-Absolute Return dynamisch Aktien Gold Rohstoffe Copyright by Copyright by TrendConcept: Das Unternehmen und der Investmentansatz Unternehmen Unabhängiger

Mehr

Dividendenfonds 2016. -einfach, transparent, unabhängig-

Dividendenfonds 2016. -einfach, transparent, unabhängig- Dividendenfonds 2016 -einfach, transparent, unabhängig- Agenda Dividendenfonds 2016 Vorgehensweise zur Analyse Dividendenfonds Ergebnis ETFs vs aktiv gemanagte Dividendenfonds Ein Vergleich lohnt sich

Mehr

UWP-Fonds kompakt 28.02.2013

UWP-Fonds kompakt 28.02.2013 kompakt 28.02.2013 Funktionsweise und Wertentwicklung *Stand 28.02.2013, nach Abzug der Fondsverwaltungsgebühren UWP-Prinzip der Canada Life (Beispiel laufender Beitrag) Wert Schlussbonus Tatsächlicher

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds () Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds () ist die Abgabe eines

Mehr

Basket Wachstum: gültig für ältere ASPECTA Tarife Für Neugeschäft geschlossen

Basket Wachstum: gültig für ältere ASPECTA Tarife Für Neugeschäft geschlossen Basket Wachstum: gültig für ältere ASPECTA Tarife Absolute Return 0,52% Absolute Return VM Sterntaler 0,52% Aktien Asien/Paz. Renten sonstige 1,50% 13,56% Rohstoffe 3,79% Absolute Return Summe 0,52% Aktien

Mehr

Vermögensverwaltung defensives Depot

Vermögensverwaltung defensives Depot Vermögensverwaltung defensives Depot Marktkommentar: Schon wieder ein überzeugendes Monatsergebnis im defensiven Portfolio: plus 1,41%. Oktober 2007 Die größten Ergebnisbeiträge lieferten erneut die aktienlastigen

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds () Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds () ist die Abgabe eines

Mehr

db X-trackers Informationen

db X-trackers Informationen db X-trackers Informationen Frankfurt 17. September 2013 Währungsgesicherte ETFs können Euro-Anleger vor einem Wertverlust der Anlagewährung schützen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass bei ihren Investitionen

Mehr

Aktuelles Portfolio von BODO Private Vermögensverwaltung GbR Stand: 14.12.2015

Aktuelles Portfolio von BODO Private Vermögensverwaltung GbR Stand: 14.12.2015 Strategische Asset-Allokation Entwicklung Vermögensstruktur 1E+6 Liquidität 7% Mikrofinanz Private Equity 3% WaldGold 3% 1% 1E+6 1E+6 8 Immobilien 1% 6 Aktien 57% 2 4 Renten 1 Taktische Asset-Allokation:

Mehr

Wo geht es mit den Zinsen hin? Welche Alternativen gibt es?

Wo geht es mit den Zinsen hin? Welche Alternativen gibt es? Zukunftsforum Finanzen Wo geht es mit den Zinsen hin? Welche Alternativen gibt es? Vortrag von Gottfried Heller am 01.07.2015, Kloster Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck 1 1 10-jährige Zinsen Deutschland

Mehr

Allokationsübersicht CS MACS Dynamic

Allokationsübersicht CS MACS Dynamic 90-0032 Allokationsübersicht CS (D) AG Asset Management 40 Neutrale Quote 30 20 10 0 Liquidität Renten Aktien Europa Aktien USA Aktien Japan Aktien Emerging Markets Rohstoffe & Gold Immobilien Dies ist

Mehr

Die Fondspalette. Fondsgebundene Lebensversicherung - Lebensvorsorge Dynamic 18.09.2014. Stand : 18.09.2014. Seite 1 von 5

Die Fondspalette. Fondsgebundene Lebensversicherung - Lebensvorsorge Dynamic 18.09.2014. Stand : 18.09.2014. Seite 1 von 5 Fondsgebundene Lebensversicherung - Lebensvorsorge Dynamic Seite 1 von 5 Dachfonds AT0000A0HR31 VB Premium-Evolution 25 Max.25% Aktienfonds erworben, wobei der Anteil der Veranlagungen mit Aktienrisiko

Mehr

Credit Suisse (D) Optima Konservativ BI. Halbjahresbericht zum 28. Februar 2013. für das Geschäftsjahr

Credit Suisse (D) Optima Konservativ BI. Halbjahresbericht zum 28. Februar 2013. für das Geschäftsjahr Halbjahresbericht zum 28. Februar 2013 für das Geschäftsjahr vom 01. September 2012 bis 31. August 2013 Zusammengefasste Vermögensaufstellung zum 28.02.2013 Fondsvermögen Renten 4.623.063,68 17,80 Investmentanteile

Mehr

Schweizer Vermögensdepot Übersicht der Strategien G, S, W und F per 31.01.2015

Schweizer Vermögensdepot Übersicht der Strategien G, S, W und F per 31.01.2015 05.12 06.12 07.12 08.12 09.12 10.12 11.12 12.12 01.13 02.13 03.13 04.13 05.13 06.13 07.13 08.13 09.13 10.13 11.13 12.13 01.14 02.14 03.14 04.14 05.14 06.14 07.14 08.14 09.14 10.14 11.14 12.14 01.15 Schweizer

Mehr

KEPLER Realzins Plus Rentenfonds

KEPLER Realzins Plus Rentenfonds KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. KEPLER Realzins Plus Rentenfonds Halbjahresbericht 2005 Halbjahresbericht vom 01.03.2005 bis 31.08.2005 Die KEPLER-FONDS KAG arbeitet nach den Qualitätsstandards

Mehr

Finance & Ethics Research Anleihenreport:

Finance & Ethics Research Anleihenreport: Finance & Ethics Research Anleihenreport: Performanceentwicklung Gesamtmarkt nach Kategorien 26 Kategorien 26 26,% 24,% 2 2 1 16,% 14,% 1 1 6,% 4,% Immo bilienfonds Aktienfonds M ischfonds Geldmarktfonds

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. M.E.T. Fonds - PrivatMandat - Mit Sicherheit mehr Vermögen -

Mit Sicherheit mehr Vermögen. M.E.T. Fonds - PrivatMandat - Mit Sicherheit mehr Vermögen - M.E.T. Fonds - PrivatMandat - Mit Sicherheit mehr Vermögen - Was genau zeichnet die vermögendsten Kapitalanleger dieser Welt aus? Was ist deren Geheimnis und wie können Sie diese Geheimnisse NUTZEN? Agenda

Mehr

Clever sparen mit ETF-Sparplänen

Clever sparen mit ETF-Sparplänen Clever sparen mit ETF-Sparplänen ETP Informationsabend 25.11.2015 www.justetf.com justetf Do-it-Yourself Vermögensverwaltung Tools, Strategien und Wissen zum Investieren mit ETFs Innovatives Online Portfolio

Mehr

Vorstellung der DJE Kapital AG

Vorstellung der DJE Kapital AG Vorstellung der DJE Kapital AG Das Unternehmen Organisation DJE Kapital AG, Niederlassung Köln (ab August 2008) Köln DJE Kapital AG, Niederlassung Frankfurt am Main DJE Investment S.A., Luxembourg Luxemburg

Mehr

RM Select Invest Global (WKN A0MP24) dynamisch & flexibel

RM Select Invest Global (WKN A0MP24) dynamisch & flexibel RM Select Invest Global (WKN A0MP24) dynamisch & flexibel 1 Agenda 1. Vorstellung R & M Vermögensverwaltung GmbH 2. Vorstellung RM Select Invest Global 3. Investmentphilosophie 4. Investmentprozess 5.

Mehr

Ausgezeichnete Dachfonds ausgezeichneter Service

Ausgezeichnete Dachfonds ausgezeichneter Service SAUREN INVESTMENTKONFERENZ 2013 Ausgezeichnete Dachfonds ausgezeichneter Service Folie 1 Diese Präsentation ist nur für professionelle Investoren bestimmt und darf Privatanlegern nicht zugänglich gemacht

Mehr

UWP-Fonds kompakt 28.02.2013

UWP-Fonds kompakt 28.02.2013 kompakt 28.02.2013 Funktionsweise und Wertentwicklung *Stand 28.02.2013, nach Abzug der Fondsverwaltungsgebühren UWP-Prinzip der Canada Life (Beispiel laufender Beitrag) Wert Schlussbonus Tatsächlicher

Mehr

Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio

Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio Wachstumschancen einkalkuliert Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen aber dabei helfen, Ihr

Mehr

Nicht nur auf ETFs setzen: Anlageerfolg 2015 durch Selektion und Kombination Franz Schulz, Geschäftsleiter Quint:Essence

Nicht nur auf ETFs setzen: Anlageerfolg 2015 durch Selektion und Kombination Franz Schulz, Geschäftsleiter Quint:Essence Investment I Einfach I Anders Nicht nur auf ETFs setzen: Anlageerfolg 2015 Franz Schulz, Geschäftsleiter Quint:Essence Konflikte: Die Welt ist ein Dorf und niemand mehr eine Insel Russland/Ukraine Naher

Mehr

Musterportfolio: myindex - satellite ETF Weltportfolio Ertrag

Musterportfolio: myindex - satellite ETF Weltportfolio Ertrag Ausdruck vom 05.02.2016 Seite 1 von 5 Risikoklassifizierung: renditeorientiert Währung: EUR Beginndatum: 01.06.2010 Kostenmodell: Fix + Volumen Feste Kosten pro Jahr: 24,00 EUR Volumen Kosten pro Jahr:

Mehr

Musterportfolio: myindex - satellite ETF Weltportfolio Ertrag

Musterportfolio: myindex - satellite ETF Weltportfolio Ertrag Ausdruck vom 06.10.2015 Seite 1 von 5 Risikoklassifizierung: renditeorientiert Währung: EUR Beginndatum: 01.06.2010 Kostenmodell: Fix + Volumen Feste Kosten pro Jahr: 24,00 EUR Volumen Kosten pro Jahr:

Mehr

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit.

LBBW Multi Global. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: Informationen für 15.01.2015. Fonds in Feinarbeit. Die ausgewogene Balance aus Sicherheit und Rendite: LBBW Multi Global Diese Informationen sind ausschließlich für professionelle Investoren bestimmt. Keine Weitergabe an Privatkunden! Informationen für

Mehr

Substanz entscheidet Parallelen von Unternehmens- und Immobilieninvestitionen. Klaus Kaldemorgen, 21.November 2012, Berlin

Substanz entscheidet Parallelen von Unternehmens- und Immobilieninvestitionen. Klaus Kaldemorgen, 21.November 2012, Berlin Substanz entscheidet Parallelen von Unternehmens- und Immobilieninvestitionen Klaus Kaldemorgen, 21.November 2012, Berlin *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 1. Quartal 2016 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 1. Quartal 2016 Im 1. Quartal des Jahres 2016 erzielte die Schweizer Börse einen ETF-Handelsumsatz von CHF

Mehr

Musterportfolio: myindex - satellite ETF Weltportfolio Ertrag

Musterportfolio: myindex - satellite ETF Weltportfolio Ertrag Ausdruck vom 07.01.2016 Seite 1 von 5 Risikoklassifizierung: renditeorientiert Währung: EUR Beginndatum: 01.06.2010 Kostenmodell: Fix + Volumen Feste Kosten pro Jahr: 24,00 EUR Volumen Kosten pro Jahr:

Mehr

Fondsempfehlungsliste

Fondsempfehlungsliste Stand: 0/04 Fondsempfehlungsliste Die Zufriedenheit mit einer Kapitalanlage hängt unmittelbar von der Anlegermentalität ab. Vor der Auswahl eines bestimmten Investmentfonds sollte daher immer eine Analyse

Mehr

HALBJAHRESBERICHT STADTSPARKASSE DÜSSELDORF TOP-CHANCE. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh ZUM 30. JUNI 2014.

HALBJAHRESBERICHT STADTSPARKASSE DÜSSELDORF TOP-CHANCE. SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh ZUM 30. JUNI 2014. HALBJAHRESBERICHT STADTSPARKASSE DÜSSELDORF TOP-CHANCE OGAW-SONDERVERMÖGEN NACH DEUTSCHEM RECHT ZUM 30. JUNI 2014 SGSS Deutschland Kapitalanlagegesellschaft mbh Berater/Vertrieb: Vermögensaufstellung zum

Mehr

ARI LIFE CONCEPT Fondssparplan Einzelfondsauswahl und Bestandsprovisionen

ARI LIFE CONCEPT Fondssparplan Einzelfondsauswahl und Bestandsprovisionen ARI LIFE CONCEPT Fondssparplan Einzelfondsauswahl und en Folgende Einzelfonds stehen zur Auswahl Achtung: Die Fondsauswahl kann sich beispielweise auf Grund von Fondsschließungen bzw. -fusionen zwischenzeitlich

Mehr

Die auf den folgenden Seiten gedruckte Bekanntmachung entspricht der Veröffentlichung im Elektronischen Bundesanzeiger.

Die auf den folgenden Seiten gedruckte Bekanntmachung entspricht der Veröffentlichung im Elektronischen Bundesanzeiger. Die auf den folgenden Seiten gedruckte Bekanntmachung entspricht der Veröffentlichung im Elektronischen. Daten zur Veröffentlichung: Veröffentlichungsmedium: Internet Internet-Adresse: www.ebundesanzeiger.de

Mehr

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006 "Einkünfte aus Kapitalvermögen" und "Sonstige Einkünfte" im Kalenderjahr 2006 aus weissen ausländischen Investmentfonds auf ausländischen Depots Franz und Maria

Mehr

P R E S S E M I T T E I L U N G

P R E S S E M I T T E I L U N G P R E S S E M I T T E I L U N G Feri EuroRating Awards 2013 für die besten Fonds und Asset Manager vergeben Aberdeen und BlackRock die großen Gewinner der Awards Drei Gesellschaften mit Gewinnerfonds in

Mehr

Halbjahresbericht. Stadtsparkasse Düsseldorf. zum 30. Juni 2015. Berater/Vertrieb: OGAW-Sondervermögen

Halbjahresbericht. Stadtsparkasse Düsseldorf. zum 30. Juni 2015. Berater/Vertrieb: OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht Stadtsparkasse Düsseldorf TOP-Substanz OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht zum 30. Juni 2015 Berater/Vertrieb: Vermögensaufstellung zum 30.06.2015 Vermögensübersicht I. Vermögensgegenstände

Mehr

Quartalsbericht 01/2012 VRG 14

Quartalsbericht 01/2012 VRG 14 Allianz Pensionskasse AG Quartalsbericht 01/2012 VRG 14 Stand 31.03.2012 Die Entwicklung der Kapitalmärkte - Bericht des Fondsmanagers 1. Quartal 2012 Die beiden 3-jährigen Refinanzierungstender der EZB

Mehr

AMF - Renten Welt P A1XBAQ 589,289182 50,0000 EUR 29.464,46 58,69 % 2 06.11.2015 (F) 30.000,00-535,54 (-1,79%/-2,09% p.a.)

AMF - Renten Welt P A1XBAQ 589,289182 50,0000 EUR 29.464,46 58,69 % 2 06.11.2015 (F) 30.000,00-535,54 (-1,79%/-2,09% p.a.) Lahnau, 10.11.2015 FONDS UND MEHR Dipl.-Ökonom Uwe Lehmann, Lilienweg 8, 35633 Lahnau Vermögensübersicht Stand: 10.11.2015 Wertentwicklung seit Depoteröffnung: 02.01.2015 FONDS UND MEHR Dipl.-Ökonom Uwe

Mehr

PremiumMandat Balance PremiumMandat Defensiv PremiumMandat Dynamik PremiumMandat Dynamik Plus

PremiumMandat Balance PremiumMandat Defensiv PremiumMandat Dynamik PremiumMandat Dynamik Plus Ungeprüfte Halbjahresberichte zum 30. September 2015 PremiumMandat Balance PremiumMandat Defensiv PremiumMandat Dynamik PremiumMandat Dynamik Plus Allianz Global Investors GmbH Allgemeine Informationen

Mehr

Halbjahresbericht. Stadtsparkasse Düsseldorf. zum 30. Juni 2015. Berater/Vertrieb: OGAW-Sondervermögen

Halbjahresbericht. Stadtsparkasse Düsseldorf. zum 30. Juni 2015. Berater/Vertrieb: OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht Stadtsparkasse Düsseldorf TOP-Return OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht zum 30. Juni 2015 Berater/Vertrieb: Vermögensaufstellung zum 30.06.2015 Vermögensübersicht I. Vermögensgegenstände

Mehr

Deutsche Bank Private Wealth Management. PWM Marktbericht. Björn Jesch, Leiter Portfoliomanagement Deutschland Frankfurt am Main, 29.

Deutsche Bank Private Wealth Management. PWM Marktbericht. Björn Jesch, Leiter Portfoliomanagement Deutschland Frankfurt am Main, 29. PWM Marktbericht Björn Jesch, Leiter Portfoliomanagement Deutschland Frankfurt am Main, 29. August 2011 USA versus Euroland Krisenbarometer Interbankenmarkt Vergleich der Interbankengeldmärkte Spread zwischen

Mehr

Investmentwegweiser. lle Lösungen für die fondsgebundene Vorsorge im Überblick

Investmentwegweiser. lle Lösungen für die fondsgebundene Vorsorge im Überblick Investmentwegweiser lle Lösungen für die A fondsgebundene Vorsorge im Überblick Kundeninformation Stand 0/0 Der LV 87 Fondsfinder Vermögensverwaltungsfonds der DJE Kapital AG LU059595 DJE Alpha Global

Mehr

Strategie Welt Secur Halbjahresbericht 30.06.2015

Strategie Welt Secur Halbjahresbericht 30.06.2015 Strategie Welt Secur Halbjahresbericht Frankfurt am Main, den Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände

Mehr

ZUSATZSEITE. Anlagemöglichkeiten. WWK BasisRente invest WWK Premium FondsRente WWK Premium FondsRente kids

ZUSATZSEITE. Anlagemöglichkeiten. WWK BasisRente invest WWK Premium FondsRente WWK Premium FondsRente kids ZUSATZSEITE Anlagemöglichkeiten WWK BasisRente invest FondsRente FondsRente kids WWK Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit Marsstraße 37, 80335 München Telefon (0 89) 5114-20 20 Fax (0 89) 5114-2337 E-Mail:

Mehr

Halbjahresbericht. Stadtsparkasse Düsseldorf. zum 30. Juni 2015. Berater/Vertrieb: OGAW-Sondervermögen

Halbjahresbericht. Stadtsparkasse Düsseldorf. zum 30. Juni 2015. Berater/Vertrieb: OGAW-Sondervermögen Halbjahresbericht Stadtsparkasse Düsseldorf TOP-Chance OGAW-Sondervermögen nach deutschem Recht zum 30. Juni 2015 Berater/Vertrieb: Vermögensaufstellung zum 30.06.2015 Vermögensübersicht I. Vermögensgegenstände

Mehr

Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente

Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente Nur zur internen Verwendung Januar 2007 Vergleich DWS RiesterRente Premium vs UniProfi Rente vs *DWS Investments ist nach verwaltetem Fondsvermögen die größte deutsche Fondsgesellschaft. Quelle BVI, Stand

Mehr

Fonds: Ruhe vor dem Sturm

Fonds: Ruhe vor dem Sturm Fonds: Ruhe vor dem Sturm Börse Frankfurt 04.09.2012 16:40 Fonds: Ruhe vor dem Sturm Marktbericht vom Handel mit aktiv verwalteten Fonds Körbe mit deutschen Aktien unbeliebt Die Mischung macht es diesmal

Mehr