Literaturverzeichnis

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Literaturverzeichnis"

Transkript

1 Literaturverzeichnis Prof. Dr. med. Matthias D. Becker, MSc Stand: 21. Juli 2013 Wissenschaftliche Zeitschriften 1. Becker M, Menger MD, Lehr HA: Heparin-released superoxide dismutase inhibits postischemic leukocyte adhesion to venular endothelium. Am. J. Physiol. 1994, 267:H925-H Becker MD, Kruse FE, Joussen AM, Rohrschneider K, Nobiling R, Gebhard MM, Völcker HE: In vivo fluorescence microscopy of corneal neovascularization. Graefes Arch Clin Exp Ophthalmol 1998, 236: Becker MD, Kruse FE, Azzam L, Nobiling R, Gebhard MM, Reichling J, Völcker HE: In vivo significance of ICAM-1 dependent leukocyte adhesion in early corneal angiogenesis. Invest Ophthalmol Vis Sci 1999, 40: Becker MD, Nobiling R, Planck SR, Rosenbaum JT: Digital videoimaging of leukocyte migration in the iris: intravital microscopy in a physiological model during the onset of endotoxin- induced uveitis. J Immunol Methods 2000, 240: Becker MD, O'Rourke LM, Blackman WS, Planck SR, Rosenbaum JT: Reduced leukocyte migration, but normal rolling and arrest, in interleukin-8 receptor homologue knockout mice. Invest Ophthalmol Vis Sci 2000, 41: Becker MD, Adamus G, Davey MP, Rosenbaum JT: The role of T-cells in autoimmune uveitis. Ocul Immunol Inflamm 2000, 8: (invited review) 7. Becker MD, Crespo S, Martin TM, Planck SR, Naramura M, Rosenbaum JT: Intraocular in vivo imaging of activated T- lymphocytes expressing green- fluorescent protein after stimulation with endotoxin. Graefes Arch Clin Exp Ophthalmol 2001, 239: Becker MD, Whitcup S, Crespo S, Garman K, Planck SR, Rosenbaum JT: Inhibition of leukocyte sticking and infiltration, but not rolling, by antibodies to ICAM-1 and LFA-1 in murine endotoxin-induced

2 uveitis. Invest Ophthalmol Vis Sci 2001, 42: Becker MD, Dullforce PA, Martin TM, Smith JR, Planck SR, Rosenbaum JT: Immune mechanisms in uveitis: What can be learned from in vivo imaging? Ophthalmol Clin North Am 2002, 15: (invited review) 10. Becker MD, Planck SR, Crespo S, Garman K, Fleischman RJ, Dullforce P, Seitz GW, Martin TM, Parker DC, Rosenbaum JT: Immunohistology of antigen-presenting cells in vivo: a novel method for serial observation of fluorescently labelled cells. Invest Ophthalmol Vis Sci 2003, 44: Neumann E, Frei E, Funk D, Becker MD, Schrenk HH, Müller-Ladner U, Fiehn C: Native albumin for targeted drug delivery. Expert Opin Drug Deliv : Klinische Zeitschriften 12. Becker M, Rohrschneider K: Ocular manifestations of Wilson disease. Ophthalmologe 1997, 94: Becker M, Rohrschneider K, Tilgen W, Weber BHF, Völcker HE: Familiar juvenil macular dystrophy with congenital hypotrichosis capitis. Ophthalmologe 1998, 95: Becker MD, Rosenbaum JT: Essential laboratory tests in uveitis. Dev Ophthalmol 1999, 31: (invited review) 15. Becker MD, Rosenbaum JT: Current and future trends in the use of immunosuppressive agents in patients with uveitis. Curr Opin Ophthalmol 2000, 11: (invited review) 16. Becker MD: Vitrektomie bei Uveitis mehr Durchblick? Ophthalmologe 2003, 100: (invited review) 17. Becker MD, Harsch N, Zierhut M, Davies JL, Holz FG: Therapeutische Vitrektomie bei Uveitis. Ophthalmologe 2003, 100: (invited review) 18. Becker MD, Bodaghi B, Holz FG, Harsch N, Le Hoang P: Diagnostische Vitrektomie bei Uveitis. Ophthalmologe 2003, 100: (invited review) 19. Becker MD, Smith JR, Max R, Fiehn C: Management of Sight- Threatening Uveitis: New Therapeutic Options. Drugs 2005, 65: (invited review)

3 20. Becker MD: Therapeutische Vitrektomie bei Uveitis Aktueller Stand und Empfehlungen. Z prakt Augenheilkd 2004, 25: (invited review) 21. Becker MD Strategien zur immunsuppressiven Therapie intraokularer Entzündungen. Ophthalmologe 2005, 102: Becker MD, Heiligenhaus A, Hudde T, Storch-Hagenlocher B, Wildemann B, Barisani-Asenbauer T, Thimm C, Stübiger N, Trieschmann M, Fiehn C: Interferon as a Treatment for Uveitis Associated with Multiple Sclerosis. Br J Ophthalmol 2005, 89: Becker MD, Zierhut M: Das Fuchs sche Uveitis Syndrom die Heterochromie ist keine conditio sine qua non. Ophthalmologe 2005,102: ; Quiz Becker MD, Wertheim MS, Smith JR, Rosenbaum JT: Long-term Follow-up of patients with Birdshot retinochoroidopathy treated with systemic immunosuppression. Ocular Immunol Inflamm 2005, 13: Becker MD: Strategien zur Diagnostik intraokularer Entzündungen. Augenspiegel 2005, 4: Becker MD, Heiligenhaus A: Strategien der immunsuppressiven Therapie für den Augenarzt. Z prakt Augenheilkd 2005, 26: Becker MD: Operative Möglichkeiten bei intraokularen Entzündungen. Augenspiegel 2005, 9: Becker MD, Davis JL: Vitrectomy in the Treatment of Uveitis. Am J Ophthalmol 2005, 140: (Perspective Article) 29. Becker MD, Mackensen F: Endophthalmitis Aktuelle Empfehlungen, neue Leitlinien. Augenspiegel 2006, 9: Becker MD, Max R: Uveitis bei Älteren: Systemassoziationen und Therapie mit Immunsuppressiva. Z prakt Augenheilkd 2006, 27: Becker MD: Uveitis ist behandelbar. Pharm Ztg 2007, 32: Becker MD: Endophthalmitis. Ophthalmologe 2007;104: Becker MD, Mackensen F: Therapie der akuten postoperativen Endophthalmitis Behandlung eines medizinischen Notfalls. Ophthalmologe 2007, 104:

4 Koautorschaften bei Orginalpublikationen 34. Nolte D, Bayer M, Lehr HA, Becker M, Krombach A, Kreimeier U, Messmer K: Attenuation of postischemic microvascular disturbances in striated muscle by hyperosmolar saline dextrane. Am J Physiol 1992, 263: H1411-H Lehr HA, Becker M, Marklund SL, Hübner C, Arfors KE, Kohlschütter A, Messmer K: Superoxide-dependent stimulation of leukocyte adhesion by oxidatively modified LDL in vivo. Atherosclerosis and Thrombosis 1992, 12: Rohrschneider K, Becker M, Fendrich T, Volcker HE: Kinetic fundus controlled perimetry with the scanning laser ophthalmoscope. Klin Monatsbl Augenheilkd 1995, 207: Rohrschneider K, Becker M, Kruse FE, Fendrich T, Völcker HE: Stability of fixation - results of fundus-controlled examination using the Scanning Laser Ophthalmoscope. German J Ophthalmol 1995, 4: Rohrschneider K, Fendrich T, Becker M, Krastel H, Kruse FE, Völcker HE: Static fundus perimetry using the scanning laser ophthalmoscope with an automated threshold strategy. Graefes Arch Clin Exp Ophthalmol 1995, 233: Rohrschneider K, Bethke-Jaenicke C, Becker M, Kruse FE, Blankenagel A, Völcker HE: Fundus-controlled examination of reading in eyes with macular pathology. Ger J Ophthalmol 1996, 5: Rohrschneider K, Becker M, Schumacher N, Fendrich T, Völcker HE: Normal values for fundus perimetry with the scanning laser ophthalmoscope. Am J Ophthalmol 1998, 126: Kruse FE, Joussen AM, Rohrschneider K, Becker MD, Völcker HE: Thalidomide inhibits corneal angiogenesis induced by vascular endothelial growth factor. Graefes Arch Clin Exp Ophthalmol 1998, 236: Rohrschneider K, Glück R, Becker M, Holz FG, Kruse FE, Fendrich T, Völcker HE: Scanning laser fundus perimetry before laser photocoagulation of well defined choroidal neovascularisation. Br J Ophthalmol 1997, 81: Rosenbaum JT, Becker MD, Schmith JR: Toward new therapies for ocular inflammation. Arch Soc Esp Oftalmol 2000, 75:

5 44. Rosenbaum JT, Becker MD: The tyranny of the anecdote: Waldenstroms s macroglobulinemia and scleritis. Ocul Immunol Inflamm 2000, 8: Smith J R, O'Rourke LM, Becker MD, Cao M, Williams K.A, Planck SR, Rosenbaum JT: Anti-rat ICAM-1 antibody does not influence the course of experimental melanin-induced uveitis. Curr Eye Res 2000, 5: Rosenbaum JT, Brischetto M, Crespo S, Bierwirth M, Oveson K, Planck SR, Becker MD: Simulateous in vivo imaging of leukocyte migration: heterogeneity among iris, limbus, and choroid vessels. Curr Eye Res 2002, 24: Fiehn C, Zierhut M, Becker M: Differenzialdiagnose der Uveitis. Dtsch Arztebl 2003, 100:A Lösch A, Scheuerle A, Rupp V, Auffarth G, Becker MD Transpalpebral measurement of intraocular pressure using the TGDc-01 tonometer versus standard Goldmann applanation tonometry. Graefe s Arch Clin Exp Ophthalmol 2005, 243: Martin T, Zhang G, Luo J, Jin L, Doyle T, Rajska1 B, Coffman J, Smith J, Becker M, Mackensen F, Khan M, Levinson R, Schumacher R, Wade K, Rosenbaum J, Reveille J: A Locus on Chromosome 9p Predisposes to a Specific Disease Manifestation, Acute Anterior Uveitis, in Ankylosing Spondylitis, a Genetically Complex, Multisystem, Inflammatory Disease. Arthritis Rheumatism 2005, 52: Bauer A, Fiehn C, Becker MD: Celecoxib, a selective inhibitor of cyclooxygenase 2 for therapy of diffuse anterior scleritis. Am J Ophthalmol 2005, 6: Wiehler U, Schmidt R, Skonetzki S, Becker MD: Computer gestütztes System zur Optimierung der differentialdiagnostischen Strategie bei Patienten mit sekundären Uveitisformen. Ophthalmologe 2006, 103: Lösch A, Flessa S, Fiehn C, Max R, Becker MD: Abklärung bei Uveitis: Kostenreduktion durch Befund-orientiertes diagnostisches Vorgehen. Ophthalmologe 2006, 103: Bauer A, Plaza D, Wetter T, Becker MD: Computergestütztes System zur Verlaufskontrolle intraokularer Entzündungen. Ophthalmologe 2005, 102: The Standardization of Uveitis Nomenclature (SUN) Working Group. Standardization of uveitis nomenclature for reporting clinical data. Results of the First International Workshop. Am J Ophthalmol 2005,

6 3: Mackensen F, Max R, Becker MD: Ocular manifestation of systemic disease: interferon therapy for ocular disease. Curr Opin Ophthalmol 2006, 17: Garweg JG, Becker M, Lommatzsch A, Bartz-Schmidt KU. Vitrektomie bei Uveitis im Kindes- und Jugendalter. Klin Monatsbl Augenheilkd 2007, 224: Niehues T, Winterhalter S, Zierhut M, Michels H, Becker MD, Heiligenhaus A. EBM-Analyse: klassische DMARDS (Disease- Modifying Antirheumatic Drugs) und Immunsuppressiva in Arthritis und Uveitis. Klin Monatsbl Augenheilkd 2007, 224: Mackensen F, Heinz C, Becker MD, Heiligenhaus A. Intravitreal Bevacizumab (Avastin TM ) as a treatment for refractory macular edema in patients with uveitis - a pilot study. Retina 2008, 28: Mackensen F, Becker MD, Wiehler U, Max R, Dalpke A, Zimmermann S. QuantiFERON TB-Gold-A New Test Strengthening Long-Suspected Tuberculous Involvement in Serpiginous-like Choroiditis. Am J Ophthalmol 2008, 146: Planck SR, Becker MD, Crespo S, Choi D, Galster K, Garman KL, Nobiling R, Rosenbaum JT. Characterizing extravascular neutrophil migration in vivo in the iris. Inflammation 2008, 31: Mansour AM, Mackensen F, Arevalo JF, Ziemssen F, Mahendradas P, Mehio-Sibai A, Hrisomalos N, Lai TY, Dodwell D, Chan WM, Ness T, Banker AS, Pai SA, Berrocal MH, Tohme R, Heiligenhaus A, Bashshur ZF, Khairallah M, Salem KM, Hrisomalos FN, Wood MH, Heriot W, Adan A, Kumar A, Lim L, Hall A, Becker M. Intravitreal bevacizumab in inflammatory ocular neovascularization. Am J Ophthalmol 2008, 146: Wrede J, Max R, Wiehler U, Becker M. Bilaterale Chorioretinitis mit Hiluslymphomen. Differenzialdiagnose und Therapie. Ophthalmologe 2008, 105: Jakob E, Reuland MS, Mackensen F, Harsch N, Fleckenstein M, Lorenz H, Max R, Becker MD. Uveitis Subtypes in a German Interdisciplinary Uveitis Center Analysis of 1916 Patients. Rheumatol 2009, 36: Mackensen F, Becker M, Zimmermann S. Tuberculous Uveitis. Ophthalmology 2010, 117:

7 65. Mackensen F, Max R, Becker MD: Interferons and their potential in the treatment of ocular inflammation. Clinical Ophthalmology : Neumann E, Frei E, Funk D, Becker MD, Schrenk HH, Müller-Ladner U, Fiehn C: Native albumin for targeted drug delivery. Expert Opin Drug Deliv 2010, 7: Heinz C, Heiligenhaus A, Becker MD: Therapiestrategien bei nichtinfektiösen entzündlichen Augenerkrankungen - Wann sollte welche systemische Therapie begonnen werden? Klin Monatsbl Augenheilkd. 2010, 227:R Mackensen F, Zimmermann S, Alle W, Max R, Jakob E, Becker MD, Thiemeyer D: Difficulties of interpreting Borrelia serology in patients with uveitis. Ocul Immunol Inflamm : Zweifel SA, Maygar I, Berger W, Tschuor P, Becker M, Michels S: Multimodal imaging of autosomal dominant drusen. Klin Monbl Augenheilkd : Heiligenhaus A, Michels H, Schumacher C, Kopp I, Neudorf U, Niehues T, Baus H, Becker M, Bertram B, Dannecker G, Deuter C, Foeldvari I, Frosch M, Ganser G, Gaubitz M, Gerdes G, Horneff G, Illhardt A, Mackensen F, Minden K, Pleyer U, Schneider M, Wagner N, Zierhut M: Evidence-based, interdisciplinary guidelines for antiinflammatory treatment of uveitis associated with juvenile idiopathic arthritis. Rheumatol Int : Michels S, Becker M, Wachtlin J, Binder S: The intravitreal injection: Variations in regulations, cost and reimbursement in Europe. Spektrum Augenheilkd : Geux-Crosier-Y, Becker M, Becht C, Sauvain MJ, Saurenmann R: Die nicht-infektiöse Uveitis im Kindesalter. Schweiz Med Forum : Thomas BC, Jacobi C, Korporal M, Becker MD, Wildemann B, Mackensen F. Ocular outcome and frequency of neurological manifestations in patients with acute posterior multifocal placoid pigment epitheliopathy (APMPPE). J Ophthalmic Inflamm Infect 2012, 2: Dobner BC, Max R, Becker MD, Heinz C, Veltrup I, Heiligenhaus A, Barisani-Asenbauer T, Mackensen F: A three-centre experience with adalimumab for the treatment of non-infectious uveitis. Br J Ophthalmol. 2013, 97:

8 75. Akduman L, Cetin EN, Levy J, Becker MD, Mackensen F, Lim LL. Spontaneous dissociation and dislocation of Retisert pellet. Ocul Immunol Inflamm 2013, 21: Mackensen F, Jakob E, Springer C, Dobner BC, Wiehler U, Weimer P, Rohrschneider K, Fiehn C, Max R, Storch-Hagenlocher B, Becker MD: Interferon versus Methotrexate in Intermediate Uveitis With Macular Edema: Results of a Randomized Controlled Clinical Trial. Am J Ophthalmol Jun Zweifel SA, Tönz MS, Pfenninger L, Becker M, Michels S: Intravitreal anti-vegf therapy for retinal macroaneurysm. Klin Monbl Augenheilkd 2013, 230: Buchprojekte 78. Becker MD, Davies J ed. Surgical management of inflammatory eye disease, Heidelberg: Springer, 2008 Buchbeiträge 79. Rosenbaum JT, Becker MD, Smith JR. Immunologic Ocular Disease. In: Rich RR, ed. Clinical Immunology Principles and Practice. Vol. 2. London: Mosby, 2001: Heiligenhaus A, Heinz C, Becker MD. Treatment of uveitis cataract. In: Krieglstein GK, Weinreb RN, ed. Cataract and Refractive Surgery - Essentials in Ophthalmology. Heidelberg: Springer, Becker MD, Heiligenhaus A, de Smet M, Davies JL. Vitrectomy in uveitis. In: Pleyer U, Mondino B ed. Uveitis and Immunological Disorders - Essentials in Ophthalmology. Heidelberg: Springer, Becker MD, Wiehler U, Holz FG. Acute zonal occult outer retinopathy (AZOOR). In: Holz FG, Spaide RF ed. Essentials in Ophthalmology. Heidelberg: Springer, Becker MD: Human T-Lymphotropic Virus Typ-1 (HTLV-1) assoziierte Augenerkrankungen. In: Zierhut, Jahn und Hansen ed. Viruserkrankungen des Auges, Heidelberg, Kaden Verlag, Becker MD: Uveitis Parasiten. In: Kampik, Grehn, Messmer ed. Facharztprüfung Augenheilkunde, Stuttgart: Thieme, Becker MD: Mykotische Uveitis. In: Kampik, Grehn, Messmer ed. Facharztprüfung Augenheilkunde, Stuttgart: Thieme, 2006

9 86. Becker MD, Wiehler U, Miller DW: Vasculitis in Multiple Sclerosis. In: Joussen AM, Gardner TW, Kirchhof B, Ryan SJ ed. Retinal Vascular Disease, Heidelberg: Springer, Becker MD, Jakob E, Mackensen F: Fuchs Uveitis Syndrome. In: Zierhut M ed. Uveitis, Heidelberg: Springer, 2013 in Vorbereitung 88. Mackensen F, Becker MD: Multiple Sklerosis. In: Zierhut M ed. Uveitis, Heidelberg: Springer, 2013 in Vorbereitung 89. Becker MD, Michels-S: Vitrektomie bei intraokularen Entzündungen In: Pleyer U ed, Intraokulare Entzündungen: Therapie Grundkonzepte: Springer 2013, in Vorbereitung

PD Dr. med. Christoph Kniestedt, Universitätsaugenklinik Zürich

PD Dr. med. Christoph Kniestedt, Universitätsaugenklinik Zürich PUBLIKATIONSLISTE ORIGINALARBEITEN 1. Dysgenetische Kammerwinkelveränderungen bei Patienten mit Glaukom oder Verdacht auf Glaukom aufgetreten vor dem 40. Lebensjahr Kniestedt C Kammann MTT Stürmer J Gloor

Mehr

Abkürzungsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis i Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 1 2. Die Granulomatose mit Polyangiitis... 3 3. Methoden...14 4. Patienten Krankengeschichte und Auswertung...17 5. Klinische Untersuchungsergebnisse...97

Mehr

Antiangiogenetische Therapie bei neovaskulärer altersabhängiger Makuladegeneration

Antiangiogenetische Therapie bei neovaskulärer altersabhängiger Makuladegeneration Antiangiogenetische Therapie bei neovaskulärer altersabhängiger Makuladegeneration VEGF Vascular Endothelial growth factor ist ein Protein, welches selektiv an Rezeptoren auf der Oberfläche von Gefäßendothelzellen

Mehr

Auge und Allgemeinerkrankungen

Auge und Allgemeinerkrankungen Auge und Allgemeinerkrankungen Prof. Dr. Georg Michelson Augenklinik mit Poliklinik Alle Bilder aus Frei zugänglicher online-atlas mit mehr als 2000 Bilder Auge und Allgemeinleiden Diabetes Arterieller

Mehr

of chronic skin inflammation

of chronic skin inflammation DISS. ETH NO. 21996 Identification of new targets and treatment strategies for the therapy of chronic skin inflammation A dissertation submitted to ETH ZURICH for the degree of Doctor of Sciences presented

Mehr

Chorioretinopathia centralis serosa (CRCS) inklusive 10 Fragen CRCS

Chorioretinopathia centralis serosa (CRCS) inklusive 10 Fragen CRCS CRCS Symptome > 4 Monate Quellpunkt der Leckage mehr als 375 μm vom Fixationsmittelpunkt entfernt Hohe visuelle Anforderungen Umfangreiche Aufklärung Aktiv: Inaktiv: Akut: Chronisch: seröse Abhebung der

Mehr

Die Lösung natürlich! BSS Plus

Die Lösung natürlich! BSS Plus Die Lösung natürlich! BSS Plus Schutz auf natürliche Art So wichtig ist die Spüllösung: Aufrechterhaltung, Ernährung und Schutz Während chirurgischer Eingriffe am Auge sind intraokulare Strukturen, insbesondere

Mehr

Chronische Niereninsuffizienz. Nicht jeder der pinkelt hat auch gesunde Nieren.

Chronische Niereninsuffizienz. Nicht jeder der pinkelt hat auch gesunde Nieren. Chronische Niereninsuffizienz Nicht jeder der pinkelt hat auch gesunde Nieren. Chronische Niereninsufizienz 1) 1) Was hat sich nicht geändert? 2) 2) Was hat sich geändert? 3) 3) Was könnte sich ändern?

Mehr

Kataraktoperation kombiniert mit intravitrealem VEGF-Inhibitor zur Behandlung der exsudativen Makulopathie

Kataraktoperation kombiniert mit intravitrealem VEGF-Inhibitor zur Behandlung der exsudativen Makulopathie 209 Kataraktoperation kombiniert mit intravitrealem VEGF-Inhibitor zur Behandlung der exsudativen Makulopathie S. Billwitz, C. Wirbelauer, H. Häberle, D. T. Pham Zusammenfassung Hintergrund: Bei Patienten

Mehr

Diagnostik und Therapie aus augenärztlicher Sicht

Diagnostik und Therapie aus augenärztlicher Sicht Diagnostik und Therapie aus augenärztlicher Sicht Veit Sturm Augenklinik, Kantonsspital St. Gallen und Universität Zürich Fahrplan Makulaödem (ME) OCT Doppelbild-/Schieldiagnostik Therapie von Doppelbildern

Mehr

Telemedizin im Rahmen der augenärztlichen Untersuchung frühgeborener Kinder

Telemedizin im Rahmen der augenärztlichen Untersuchung frühgeborener Kinder Universitätsklinikum Regensburg Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde Direktor Prof. Dr. med H. Helbig Telemedizin im Rahmen der augenärztlichen Untersuchung frühgeborener Kinder Regensburg, 04.12.2013

Mehr

DR. MED. MATTHIAS KESERÜ, FEBO CURRICULUM VITAE

DR. MED. MATTHIAS KESERÜ, FEBO CURRICULUM VITAE DR. MED. MATTHIAS KESERÜ, FEBO CURRICULUM VITAE GEBOREN 06.04.1978 IN BAD KISSINGEN UNIVERSITÄTS-AUGENKLINIK HAMBURG-EPPENDORF MARTINISTR. 52 20246 HAMBURG EMAIL DIENSTLICH: M.KESERUE@UKE.DE Hamburg, den

Mehr

zur Therapie der chorioidalen Neovaskularisation bei pathologischer Myopie

zur Therapie der chorioidalen Neovaskularisation bei pathologischer Myopie Stellungnahme der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft, der Retinologischen Gesellschaft und des Berufsverbandes der Augenärzte Deutschlands zur Therapie der chorioidalen Neovaskularisation bei pathologischer

Mehr

Idiopathische Chorioretinopathia centralis serosa (ICCS) Makulödem was tun? AAD

Idiopathische Chorioretinopathia centralis serosa (ICCS) Makulödem was tun? AAD Idiopathische Chorioretinopathia centralis serosa (ICCS) Makulödem was tun? AAD 23.3.2011 Idiopathische Chorioretinopathia centralis serosa (ICCS) Idiopathische Chorioretinopathia centralis serosa (ICCS)

Mehr

Veröffentlichungsliste einschließlich zitierfähiger Abstracts von Dr. med. Arnd Bunse

Veröffentlichungsliste einschließlich zitierfähiger Abstracts von Dr. med. Arnd Bunse Veröffentlichungsliste einschließlich zitierfähiger Abstracts von Dr. med. Arnd Bunse 1) Endothelium-dependent phosphorylation of vasodilator-stimulated protein in platelets during coronary passage Pohl-U,

Mehr

Einfluss der Irisdicke mittels SL-OCT bei der YAG-Laser-Iridotomie

Einfluss der Irisdicke mittels SL-OCT bei der YAG-Laser-Iridotomie Einfluss der Irisdicke mittels SL-OCT bei der YAG-Laser-Iridotomie M. Tsangaridou, M. A. Hoang, A. Berthold, A. Just, C. Wirbelauer Zusammenfassung Hintergrund: Mittels SL-OCT des vorderen Augenabschnitts

Mehr

Projekte: Gutartige, boesartige und unspezifische Neubildungen (einschl. Zysten und Polypen)

Projekte: Gutartige, boesartige und unspezifische Neubildungen (einschl. Zysten und Polypen) Erstellung einer Stellungnahme für den G-BA zur Nutzenbewertung eines VEGF-Rezeptor Hemmers Andere Erstellung einer Stellungnahme für den G-BA zur Nutzenbewertung Erstellung eines Dossiers für eine Nutzenbewertung

Mehr

Hornhautbrechwertbestimmung nach LASIK mit der Pentacam

Hornhautbrechwertbestimmung nach LASIK mit der Pentacam 197 Hornhautbrechwertbestimmung nach LASIK mit der Pentacam W. Haigis, B. M. Lege Zusammenfassung Radienmessungen mit der Pentacam vor und nach LASIK für Myopie ergaben keine signifikanten Änderungen des

Mehr

Diabetische Retinopathie Aktuelle Therapieprinzipien

Diabetische Retinopathie Aktuelle Therapieprinzipien AAD 2013 Diabetische Retinopathie Aktuelle Therapieprinzipien Martin M. Nentwich, Michael W. Ulbig Universitätsaugenklinik München Ein diabetisches Makulaödem (DMÖ) ohne Beteiligung der Fovea ( noncenter-involving

Mehr

Ein 4-jähriges Mädchen mit juveniler idiopathischer Arthritis ohne Augenbeschwerden

Ein 4-jähriges Mädchen mit juveniler idiopathischer Arthritis ohne Augenbeschwerden Ein 4-jähriges Mädchen mit juveniler idiopathischer ohne Augenbeschwerden Arnd Heiligenhaus 1,2, Carsten Heinz 1 1 Augenabteilung am St. Franziskus Hospital, Münster, Universität Duisburg-Essen; 2 Institut

Mehr

und des Berufsverbandes der Augenärzte Deutschlands zur intravitrealen Therapie des Makulaödems bei Uveitis

und des Berufsverbandes der Augenärzte Deutschlands zur intravitrealen Therapie des Makulaödems bei Uveitis Stellungnahme der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft, der Retinologischen Gesellschaft und des Berufsverbandes der Augenärzte Deutschlands Stand: 29.09.2011 Seite 1 von 16 1. Einleitung und Vorbemerkungen

Mehr

Atrophia gyrata, fortschreitende, aber behandelbare Netz-Aderhautdegeneration

Atrophia gyrata, fortschreitende, aber behandelbare Netz-Aderhautdegeneration Atrophia gyrata A 47 Atrophia gyrata, fortschreitende, aber behandelbare Netz-Aderhautdegeneration Ziel Frühzeitige Diagnose und Behandlung sind erforderlich. Problem Eine junge Patientin mit hoher Myopie

Mehr

Bundesweites TNF-alpha Register bei Uveitis im Kindesalter

Bundesweites TNF-alpha Register bei Uveitis im Kindesalter Bundesweites TNF-alpha Register bei Uveitis im Kindesalter der Sektion Uveitis der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) und der Arbeitsgemeinschaft der Kinder- und Jugend-Rheumatologen (AgKJR)

Mehr

Verzeichnis von Publikationen und Vorträgen

Verzeichnis von Publikationen und Vorträgen Verzeichnis von Publikationen und Vorträgen Dr. med. Armin Scharrer 1. A. Scharrer, M. Ober: Systemic effects of timolol eyedrops Congr. Sext. Soc. Ophthal. Europ. Brighton 1980 2. A. Scharrer, M. Ober:

Mehr

Eckpunkte des sog.rheumavertrages

Eckpunkte des sog.rheumavertrages Eckpunkte des sog.rheumavertrages Titel: Vereinbarung zur Förderung der wirtschaftlichen Verordnung von Arzneimitteln in der Therapie der rheumatoiden Arthritis gemäß 84 Abs. 1 Satz 5 SGB V Rahmenvertrag

Mehr

LISTE DER VERÖFFENTLICHUNGEN. Dissertation (Dr. hum. biol.) Habilitation (Priv.-Doz.)

LISTE DER VERÖFFENTLICHUNGEN. Dissertation (Dr. hum. biol.) Habilitation (Priv.-Doz.) LISTE DER VERÖFFENTLICHUNGEN Dissertation (Dr. hum.biol.)... 1 Habilitation (Priv.-Doz.)... 1 A. Wissenschaftliche Originalveröffentlichungen... 2 B. Kurzveröffentlichungen und zitierfähige Abstrakte...

Mehr

IOL-Berechnung nach kornealer refraktiver Chirurgie: Vergleich zwischen der Ray tracing -Methode und den Thin-lens -Formeln

IOL-Berechnung nach kornealer refraktiver Chirurgie: Vergleich zwischen der Ray tracing -Methode und den Thin-lens -Formeln 141 IOL-Berechnung nach kornealer refraktiver Chirurgie: Vergleich zwischen der Ray tracing -Methode und den Thin-lens -Formeln H. Jin, G. U. Auffarth, T. M. Rabsilber, H. Guo, A. Ehmer, A. F. M. Borkenstein

Mehr

VORTRÄGE. 15.11.1995 Höhenretinopathie (Kasuistik). G. B. Kuba, G. E. Lang Ulmer Augenärztliche Fortbildung

VORTRÄGE. 15.11.1995 Höhenretinopathie (Kasuistik). G. B. Kuba, G. E. Lang Ulmer Augenärztliche Fortbildung VORTRÄGE 28.01.1995 Einfluss von Betablockern auf die okuläre Hämodynamik. G. B. Kuba, L. E. Pillunat, G. K. Lang Regulation und Quantifizierung der okulären Perfusion, 5. Workshop, Ulm 23.04.1995 Sinusitis

Mehr

16. Augenerkrankungen bei LB. Die bei der Lyme-Borreliose vorkommenden Augenerkrankungen sind in Tabelle 1 dargestellt.

16. Augenerkrankungen bei LB. Die bei der Lyme-Borreliose vorkommenden Augenerkrankungen sind in Tabelle 1 dargestellt. 1 16. Augenerkrankungen bei LB Die bei der Lyme-Borreliose vorkommenden Augenerkrankungen sind in Tabelle 1 dargestellt. Tab. 1 Augenerkrankungen bei LB Opticus-Neuritis (Visusverlust) (Partielle Gesichtsfeldausfälle)

Mehr

2nd surgery in recurrent glioblastoma: when and why?

2nd surgery in recurrent glioblastoma: when and why? CAMPUS GROSSHADERN NEUROCHIRURGISCHE KLINIK UND POLIKLINIK INTERNET: NEUROCHIRURGIE.KLINIKUM.UNI-MUENCHEN.DE 2nd surgery in recurrent glioblastoma: when and why? Jörg-Christian Tonn Dept Neurosurgery University

Mehr

Untersuchungen zur differentiellen Wirkung von Aldosteron und Angiotensin II bei der Vermittlung von Endorganschäden

Untersuchungen zur differentiellen Wirkung von Aldosteron und Angiotensin II bei der Vermittlung von Endorganschäden Untersuchungen zur differentiellen Wirkung von Aldosteron und Angiotensin II bei der Vermittlung von Endorganschäden Habilitationsschrift zur Erlangung der Lehrbefähigung für das Fach Innere Medizin vorgelegt

Mehr

Persönliche PDF-Datei für C. N. Vidinova, P. T. Gouguchkova, K. N. Vidinov

Persönliche PDF-Datei für C. N. Vidinova, P. T. Gouguchkova, K. N. Vidinov Persönliche PDF-Datei für C. N. Vidinova, P. T. Gouguchkova, K. N. Vidinov Mit den besten Grüßen vom Georg Thieme Verlag www.thieme.de Fundusautofluoreszenz bei der trockenen Form der altersbedingten Makuladegeneration

Mehr

K-Wert- und Pupillengrößenanalyse mit verschiedenen Messgeräten

K-Wert- und Pupillengrößenanalyse mit verschiedenen Messgeräten 265 K-Wert- und Pupillengrößenanalyse mit verschiedenen Messgeräten A. Ehmer, M. P. Holzer, G. A. Auffarth Zusammenfassung Ziel: Vergleich von K-Werten und Pupillengrößen gemessen durch verschiedene Wellenfront-

Mehr

Qualität t und Evidenz in der Ernährungsmedizin Sind Leitlinien eine Hilfe?

Qualität t und Evidenz in der Ernährungsmedizin Sind Leitlinien eine Hilfe? Qualität t und Evidenz in der Ernährungsmedizin Sind Leitlinien eine Hilfe? H. Lochs Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie h.lochs@charite.de Guidelines

Mehr

Recombinant antibodies for the imaging and treatment of rheumatoid arthritis and endometriosis. Kathrin Annina Schwager

Recombinant antibodies for the imaging and treatment of rheumatoid arthritis and endometriosis. Kathrin Annina Schwager DISS. ETH NO. 18990 Recombinant antibodies for the imaging and treatment of rheumatoid arthritis and endometriosis A dissertation submitted to ETH ZURICH for the degree of Doctor of Sciences presented

Mehr

Intravitreales Bevacizumab vs. Verteporfin und intravitreales Triamcinolon Acetonid bei Patienten mit neovaskulärer AMD

Intravitreales Bevacizumab vs. Verteporfin und intravitreales Triamcinolon Acetonid bei Patienten mit neovaskulärer AMD Originalien Ophthalmologe 2007 104:588 593 DOI 10.1007/s00347-007-1547-4 Online publiziert: 13. Juni 2007 Springer Medizin Verlag 2007 R. Hahn S. Sacu S. Michels A. Varga G. Weigert W. Geitzenauer P. Vécsei-Marlovits

Mehr

THE CUTANEOUS VASCULATURE - A NEW TARGET FOR TREATING INFLAMMATION

THE CUTANEOUS VASCULATURE - A NEW TARGET FOR TREATING INFLAMMATION Diss. ETH No. 19580 THE CUTANEOUS VASCULATURE - A NEW TARGET FOR TREATING INFLAMMATION A dissertation submitted to ETH ZURICH for the degree of DOCTOR OF SCIENCES presented by RETO HUGGENBERGER MSc ETH

Mehr

Hornhautverpflanzung am Auge Laser statt Messer

Hornhautverpflanzung am Auge Laser statt Messer Hornhautverpflanzung am Auge Laser statt Messer Berthold Seitz Augenheilkunde Abb. 1: Augenärzte sind Organspender (Klinik für Augenheilkunde am Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg/Saar) Am

Mehr

Schulterschmerz. Progressive Resistance Training in Patients With Shoulder Impingement Syndrome: A Randomized Controlled Trial

Schulterschmerz. Progressive Resistance Training in Patients With Shoulder Impingement Syndrome: A Randomized Controlled Trial The Journal Club Schulterschmerz Progressive Resistance Training in Patients With Shoulder Impingement Syndrome: A Randomized Controlled Trial IMPE RIO LOMBARDI, JR., ANGELA GUARNIERI MAGRI, ANNA MARIA

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

Der CDA Augenbefund Eine Musterlösung für Facharztbefunde

Der CDA Augenbefund Eine Musterlösung für Facharztbefunde Der CDA Augenbefund Eine Musterlösung für Facharztbefunde Dr. med. univ. Christoph Mitsch Patrick Huber, MSc HL7 Jahrestagung 2015 Session: Österreichische ehealth-projekte: HL7 Inside? Der CDA Augenbefund

Mehr

Ranibizumab oder Bevacizumab? Wie viel Evidenz benötigt die Augenheilkunde?

Ranibizumab oder Bevacizumab? Wie viel Evidenz benötigt die Augenheilkunde? Wissenschaft MVF 03/2011 4. Jahrgang 06.06.2011 Dr. med. Torsten Kühn MBA Ranibizumab oder Bevacizumab? Wie viel Evidenz benötigt die Augenheilkunde? Seit Januar 2011 ist Ranibizumab für die Behandlung

Mehr

Therapeutische Applikation von PBMC-Sekretomen im Modell der Collagen induzierten Arthritis

Therapeutische Applikation von PBMC-Sekretomen im Modell der Collagen induzierten Arthritis Therapeutische Applikation von PBMC-Sekretomen im Modell der Collagen induzierten Arthritis Hendrik Jan Ankersmit, Lucian Beer Oktober2011 Übersicht Hintergrund Pathophysiologie Zielsetzung Versuchaublauf

Mehr

Polymyalgia rheumatica oder nicht? Wann ist eine Temporalisbiopsie sinnvoll? Wie lange sollen Glucocorticoide gegeben werden?

Polymyalgia rheumatica oder nicht? Wann ist eine Temporalisbiopsie sinnvoll? Wie lange sollen Glucocorticoide gegeben werden? + Polymyalgia rheumatica oder nicht? Wann ist eine Temporalisbiopsie sinnvoll? Wie lange sollen Glucocorticoide gegeben werden? Dr. med. Christoph Gorbach Rheumatologie in der Praxis 21. Januar 2015 Klinisches

Mehr

Aortenisthmusstenose

Aortenisthmusstenose 24 H Blutdruckmesssung Aortenisthmustenose Dr. U. Neudorf Universitätskinderklinik Essen Neu-Ulm 04 Okt.2008 Aortenisthmusstenose Hypertonie ist das Hauptproblem Mittlere Lebenserwartung ohne Therapie

Mehr

Die Inhibitoren von Tumor Nekrose Faktor alpha zur Behandlung von Arthritis und

Die Inhibitoren von Tumor Nekrose Faktor alpha zur Behandlung von Arthritis und Die Inhibitoren von Tumor Nekrose Faktor alpha zur Behandlung von Arthritis und Uveitis im Kindesalter Heiligenhaus, Arnd 1#, Horneff, Gerd 2, Greiner, Kathrin 3, Mackensen Friederike 4, Zierhut, Manfred

Mehr

Bechter K: Psychische Störungen bei Infektionen. Borreliose Wissen(18), 6 7 (2008)

Bechter K: Psychische Störungen bei Infektionen. Borreliose Wissen(18), 6 7 (2008) Bechter K: Psychische Störungen bei Infektionen. Borreliose Wissen(18), 6 7 (2008) Bechter K: Infektionen und Depression Allgemeine Aspekte und spezifische Auslöser. Neurotransmitter(1), 46 50 (2008) Bechter

Mehr

Messung der zentralen Hornhautdicke nach Kataraktchirurgie Vergleich von statischer und rotierender Scheimpflug-Analyse und SD-OCT

Messung der zentralen Hornhautdicke nach Kataraktchirurgie Vergleich von statischer und rotierender Scheimpflug-Analyse und SD-OCT Messung der zentralen Hornhautdicke nach Kataraktchirurgie Vergleich von statischer und rotierender Scheimpflug-Analyse und SD-OCT D. M. Handzel, C. H. Meyer, A. Wegener Zusammenfassung Hintergrund: Evaluierung

Mehr

Neueste Studienergebnisse in der Therapie der PAH

Neueste Studienergebnisse in der Therapie der PAH Dualer Endothelin-Rezeptor-Antagonismus: Neueste Studienergebnisse in der Therapie der PAH Von Prof. Ralf Ewert, Greifswald Lübeck (10. April 2008) - Das Wissen um die Pathophysiologie der Pulmonalen Arteriellen

Mehr

Einsatz der primären Zyklophotokoagulation oder Bevacizumab-(Avastin -)Injektion bei Neovaskularisationsglaukom

Einsatz der primären Zyklophotokoagulation oder Bevacizumab-(Avastin -)Injektion bei Neovaskularisationsglaukom 217 Einsatz der primären Zyklophotokoagulation oder Bevacizumab-(Avastin -)Injektion bei Neovaskularisationsglaukom A. Dembinski, H. Häberle, C. Wirbelauer, D. T. Pham Zusammenfassung Hintergrund: Die

Mehr

Milenia Hybridetect. Detection of DNA and Protein

Milenia Hybridetect. Detection of DNA and Protein Milenia Hybridetect Detection of DNA and Protein Firmenprofil und Produkte Milenia Biotec GmbH ist im Jahr 2000 gegründet worden. Die Firma entwickelt, produziert, vermarktet und verkauft diagnostische

Mehr

Erfolgreiche Lidpflege und. M. Sc.Optom. et M. Med. Educ., FAAO

Erfolgreiche Lidpflege und. M. Sc.Optom. et M. Med. Educ., FAAO Erfolgreiche Lidpflege und Substitute beim trockenen Auge Michael Bärtschi M. Sc.Optom. et M. Med. Educ., FAAO kontaktlinsenstudio baertschi, Bern Dry Eye Teufelskreis Dry Eye Teufelskreis Die Folgen sind

Mehr

Suspicious appendiceal findings & adenocarcinoma of appendix

Suspicious appendiceal findings & adenocarcinoma of appendix Suspicious appendiceal findings & adenocarcinoma of appendix Jörg Pelz Department of General-, Visceral-, Vascular- and Pediatric Surgery University Würzburg Stapel A, Chirurg 2013 Problems with historical

Mehr

Tools in a Clinical Information System Supporting Clinical Trials at a Swiss University Hospital (Clin Trials, published online 12 August 2014)

Tools in a Clinical Information System Supporting Clinical Trials at a Swiss University Hospital (Clin Trials, published online 12 August 2014) ehealth Summit 2014, Bern Tools in a Clinical Information System Supporting Clinical Trials at a Swiss University Hospital (Clin Trials, published online 12 August 2014) Dr. med. Michael Weisskopf Forschungszentrum

Mehr

TZM-Essentials. Fortgeschrittenes Rektumkarzinom und Rezidiv M. E. Kreis

TZM-Essentials. Fortgeschrittenes Rektumkarzinom und Rezidiv M. E. Kreis CAMPUS GROSSHADERN CHIRURGISCHE KLINIK UND POLIKLINIK DIREKTOR: PROF. DR. MED. DR. H.C. K-W. JAUCH TZM-Essentials Fortgeschrittenes Rektumkarzinom und Rezidiv M. E. Kreis Ludwig-Maximilians Universität

Mehr

Influence of dust layer thickness. on specific dust resistivity

Influence of dust layer thickness. on specific dust resistivity on specific dust resistivity D. Pieloth, M. Majid, H. Wiggers, P. Walzel Chair of Mechanical Process Engineering, TU Dortmund, Dortmund/Germany Outline 2 Motivation Measurement of specific dust resistivity

Mehr

Hamburg Germany March 19 22 2006

Hamburg Germany March 19 22 2006 32nd Annual Meeting of the European Group for Blood and Marrow Transplantation 22nd Meeting of the EBMT Nurses Group 5th Meeting of the EBMT Data Management Group Hamburg Germany March 19 22 2006 Kongress

Mehr

Applying Pléiades in the ASAP project HighSens

Applying Pléiades in the ASAP project HighSens Applying Pléiades in the ASAP project HighSens Highly versatile, new satellite Sensor applications for the Austrian market and International Development (Contract number: 833435) Dr. Eva Haas, GeoVille

Mehr

Remission in Non-Operated Patients with Diffuse Disease and Long-Term Conservative Treatment.

Remission in Non-Operated Patients with Diffuse Disease and Long-Term Conservative Treatment. 5th Congenital Hyperinsulinism International Family Conference Milan, September 17-18 Remission in Non-Operated Patients with Diffuse Disease and Long-Term Conservative Treatment. PD Dr. Thomas Meissner

Mehr

Zielgerichtete Therapie Ob Ihr wollt oder nicht

Zielgerichtete Therapie Ob Ihr wollt oder nicht Zielgerichtete Therapie Ob Ihr wollt oder nicht Ziad Atassi Universitätsfrauenklinik Ulm Direktor: Prof.Dr.R.Kreienberg inedome Ulm 08.07.2009 ADECATUMUMAB N = 22 NERATINIB N = 37 PERTUZUMAB N = 29 TRASTUZUMAB

Mehr

Primärer Endpunkt Fallzahlkalkulation...

Primärer Endpunkt Fallzahlkalkulation... Prospective randomized multicentre investigator initiated study: Randomised trial comparing completeness of adjuvant chemotherapy after early versus late diverting stoma closure in low anterior resection

Mehr

FORT- und WEITERBILDUNG Rheumaklinik und Institut für Physikalische Medizin (USZ) 07. September 2010 4. Januar 2011

FORT- und WEITERBILDUNG Rheumaklinik und Institut für Physikalische Medizin (USZ) 07. September 2010 4. Januar 2011 FORT- und WEITERBILDUNG Rheumaklinik und Institut für Physikalische Medizin (USZ) 07. September 2010 4. Januar 2011 DATUM THEMA ZEIT ORT 07. September 2010 14. September 2010 21. September 2010 28. September

Mehr

OCT von Pol zu Pol GK Lang, Ulm GE Lang, Ulm T Klink, Würzburg

OCT von Pol zu Pol GK Lang, Ulm GE Lang, Ulm T Klink, Würzburg OCT von Pol zu Pol GK Lang, Ulm GE Lang, Ulm T Klink, Würzburg OCT im vorderen Augenabschnitt GK Lang Ulm www.uniklinik-ulm.de/augenklink 1 RPE VM ELM IS/OS - Interface 2 Vorderabschnitts OCT: Diagnostik

Mehr

Neue Sensoren für ophthalmologische Geräte

Neue Sensoren für ophthalmologische Geräte Neue Sensoren für ophthalmologische Geräte Aktuelle Entwicklungen in der Ophthalmologie Dr. Tobias Damm, Dr. Martin Hacker Carl Zeiss Meditec AG 10 th Leibnitz Conference of Advanced Science October 8th,

Mehr

geboren: Zivilstand: verheiratet, 4 Kinder

geboren: Zivilstand: verheiratet, 4 Kinder PD Dr. med. Gian-Marco Sarra geboren: 26.9.1965 Zivilstand: verheiratet, 4 Kinder Ausbildung 1984-1991 Studium der Medizin an der Universität Zürich 1988 Studium der Philosophie an der Universität Zürich

Mehr

Haustierallergie. Für eine klare Diagnose bei HAUSTIERE MIT FELL. Mit Allergenkomponenten mehrfach positive Testergebnisse entschlüsseln

Haustierallergie. Für eine klare Diagnose bei HAUSTIERE MIT FELL. Mit Allergenkomponenten mehrfach positive Testergebnisse entschlüsseln HAUSTIERE MIT FELL Molekulare Allergiediagnostik Für eine klare Diagnose bei Haustierallergie Mit Allergenkomponenten mehrfach positive Testergebnisse entschlüsseln Mit Allergenkomponenten mehrfach positive

Mehr

POST MARKET CLINICAL FOLLOW UP

POST MARKET CLINICAL FOLLOW UP POST MARKET CLINICAL FOLLOW UP (MEDDEV 2.12-2 May 2004) Dr. med. Christian Schübel 2007/47/EG Änderungen Klin. Bewertung Historie: CETF Report (2000) Qualität der klinischen Daten zu schlecht Zu wenige

Mehr

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG GENE SIGNAL INTERNATIONAL SA EPFL Innovation Park -A Swiss Institute of Technology CH-1015 Lausanne, Switzerland + 41-21-804-61.60/69 www.genesignal.com ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG Gene Signal meldet

Mehr

The impact of patient age on carotid atherosclerosis results from the Munich carotid biobank

The impact of patient age on carotid atherosclerosis results from the Munich carotid biobank Klinik und Poliklinik für Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie Interdisziplinäres Gefäßzentrum Klinikum rechts der Isar (MRI) der TU München (TUM) Headline bearbeiten The impact of patient age on carotid

Mehr

Nutzenbewertung von Arzneimitteln im Rahmen des Programms für Nationale Versorgungs-Leitlinien

Nutzenbewertung von Arzneimitteln im Rahmen des Programms für Nationale Versorgungs-Leitlinien Nutzenbewertung von Arzneimitteln im Rahmen des Programms für Nationale Versorgungs-Leitlinien Symposium der Paul-Martini-Stiftung M.Lelgemann, G.Ollenschläger Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin,

Mehr

Concepts and Strategies for personalized telemedical Biofeedback-Therapies

Concepts and Strategies for personalized telemedical Biofeedback-Therapies Concepts and Strategies for personalized telemedical Biofeedback-Therapies Med-e-Tel 18.04.07 in Luxembourg Telemetric Personal Health Monitoring Platform for medical sensors and devices Combination of

Mehr

Neue Aspekte in der Therapie der neovaskulären altersabhängigen Makuladegeneration

Neue Aspekte in der Therapie der neovaskulären altersabhängigen Makuladegeneration Aktuelle Stellungnahme der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft, der Retinologischen Gesellschaft und des Berufsverbandes der Augenärzte Deutschlands Neue Aspekte in der Therapie der neovaskulären

Mehr

Uveitis im Kindesalter

Uveitis im Kindesalter Uveitis im Kindesalter Yan Guex-Crosier 1), Jean Vaudaux 1), Michaël Hofer 2), Lausanne Übersetzung: Rudolf Schlaepfer, La Chaux-de-Fonds Einführung Die Inzidenz der Entzündungen des Augeninneren oder

Mehr

Was ist normal? ao.univ.prof.dr. Michael Krebs

Was ist normal? ao.univ.prof.dr. Michael Krebs Was ist normal? ao.univ.prof.dr. Michael Krebs Klin. Abteilung für Endokrinologie und Stoffwechsel, Univ. Klinik für Innere Medizin III, Med. Univ. Wien Was ist normal? Statistik TSH Individuelle Variation

Mehr

Weitwinkelfundusautofluoreszenz bei nichtinfektiöser Uveitis posterior

Weitwinkelfundusautofluoreszenz bei nichtinfektiöser Uveitis posterior Ophthalmologe 2013 DOI 10.1007/s00347-013-2926-7 Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013 L. Reznicek F. Seidensticker C. Stumpf J. Langer S. Thurau M.W. Ulbig A. Kampik A. Neubauer M. Kernt Augenklinik,

Mehr

Ultraschalltagung.de. Stammzellen. Aus Nabel- Schnurblut Und anderen Quellen- Was ist heute schon reif für die Praxis?

Ultraschalltagung.de. Stammzellen. Aus Nabel- Schnurblut Und anderen Quellen- Was ist heute schon reif für die Praxis? Stammzellen Aus Nabel- Schnurblut Und anderen Quellen- Prof.Dr.med. Dr.h.c.mult. Wolfgang Holzgreve, MBA Ultraschalltagung.de Was ist heute schon reif für die Praxis? Wissenschaftskolleg zu Berlin/ Institute

Mehr

Vorlesung Augenheilkunde Netzhautablösung, Glaskörpererkankungen

Vorlesung Augenheilkunde Netzhautablösung, Glaskörpererkankungen Vorlesung Augenheilkunde Netzhautablösung, Glaskörpererkankungen Grundlagen: Ausstülpungen des RPE Klassifikation: Netzhautablösung Lochbedingte Netzhautablösung = rhegmatogene Ablatio Zugbedingte Netzhautablösung

Mehr

Von$Siebel$zu$Fusion$als$evolu0onärer$Weg$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$ Alexander$Doubek$ Senior$Manager$ $

Von$Siebel$zu$Fusion$als$evolu0onärer$Weg$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$ Alexander$Doubek$ Senior$Manager$ $ Von$Siebel$zu$Fusion$als$evolu0onärer$Weg$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$ Alexander$Doubek$ Senior$Manager$ $ Riverland$at$a$glance$ Partner for High Quality System Integrations Commited to deliver premium business

Mehr

Neue Daten zur endokrinen Therapie des Mammakarzinoms

Neue Daten zur endokrinen Therapie des Mammakarzinoms 2010 Neue Daten zur endokrinen Therapie des Mammakarzinoms C. Wolf Medizinisches Zentrum ULM - Kooperatives Brustzentrum ULM/ NEU ULM Adjuvante Therapie Postmenopause: NCIC CTG MA.27 (Paul Goss) Prämenopause:

Mehr

Aktuelle Behandlungsstrategien Studien des European MCL net Prof. Dr. Martin Dreyling Medizinische Klinik III LMU München

Aktuelle Behandlungsstrategien Studien des European MCL net Prof. Dr. Martin Dreyling Medizinische Klinik III LMU München Medizinische Klinik und Poliklinik III Direktor: Prof. Dr. W. Hiddemann Aktuelle Behandlungsstrategien Studien des European MCL net Prof. Dr. Martin Dreyling Medizinische Klinik III LMU München Disclosures

Mehr

Übergewicht im Kindesalter. Prof. Dr. Tamás Decsi Kinderklinik, UNI Pécs

Übergewicht im Kindesalter. Prof. Dr. Tamás Decsi Kinderklinik, UNI Pécs Übergewicht im Kindesalter Prof. Dr. Tamás Decsi Kinderklinik, UNI Pécs Body Mass Index 1 Die Verwendung des Body-Mass-Index [BMI = Körpergewicht/Körpergröße (kg/m2)] zur Bestimmung von Übergewicht und

Mehr

Akute Retinanekrose. Th. Neß Schwerpunkt Uveitis Universitäts-Augenklinik Freiburg

Akute Retinanekrose. Th. Neß Schwerpunkt Uveitis Universitäts-Augenklinik Freiburg Akute Retinanekrose Th. Neß Schwerpunkt Uveitis Universitäts-Augenklinik Freiburg Die akute Retinanekrose ist ein seltenes, entzündliches intraokulares Syndrom. Kennzeichen sind eine schwere, diffuse Uveitis,

Mehr

Veränderungen der viskoelastischen Eigenschaften der Hornhaut nach Clear Cornea Kataraktoperation

Veränderungen der viskoelastischen Eigenschaften der Hornhaut nach Clear Cornea Kataraktoperation 77 Veränderungen der viskoelastischen Eigenschaften der Hornhaut nach Clear Cornea Kataraktoperation A. Hager, M. Sadeghi, M.-O. Füllhas, T. Loge, B. Schroeder, W. Wiegand Zusammenfassung Fragestellung:

Mehr

Leitlinie Nr. 14. Uveitis anterior

Leitlinie Nr. 14. Uveitis anterior Leitlinie Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.v. Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.v. Leitlinie Nr. 14 Uveitis anterior Inhaltsverzeichnis... 2 Definition der Uveitis anterior... 2 Epidemiologie

Mehr

Retropupilläre Artisanlinsen bei Aphakie kurzfristige Ergebnisse

Retropupilläre Artisanlinsen bei Aphakie kurzfristige Ergebnisse 247 Retropupilläre Artisanlinsen bei Aphakie kurzfristige Ergebnisse M. Ostovic, T. Kohnen Zusammenfassung Einleitung: Die Aphakie als Folge von Traumata, von misslungenen Kataraktoperationen, bei Pseudoexfoliationssyndrom

Mehr

Herzlich willkommen! In den nächsten Minuten möchten wir mit Ihnen auf das Thema Ernährungstherapie für kritisch kranke Patienten eingehen.

Herzlich willkommen! In den nächsten Minuten möchten wir mit Ihnen auf das Thema Ernährungstherapie für kritisch kranke Patienten eingehen. Herzlich willkommen! In den nächsten Minuten möchten wir mit Ihnen auf das Thema Ernährungstherapie für kritisch kranke Patienten eingehen. Das Ziel ist es, Ihnen praxisorientierte Informationen zu vermitteln

Mehr

TMF projects on IT infrastructure for clinical research

TMF projects on IT infrastructure for clinical research Welcome! TMF projects on IT infrastructure for clinical research R. Speer Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF) e.v. Berlin Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF)

Mehr

Doctoral viva (Rigorosum) in the PhD Program N094 (to all who are interested in)

Doctoral viva (Rigorosum) in the PhD Program N094 (to all who are interested in) presented in German by Mr Dr. Nikolaus Duschek Homocysteine as Biomarker for Carotid Surgery Risk Stratification Vascular Biology on 9 September 2015, at 14:00 pm AKH, Hörsaalzentrum, Ebene 7, Kursraum

Mehr

Cerebrale Metastasierung warum?

Cerebrale Metastasierung warum? Molekulare Erklärungen für klinische Beobachtungen Cerebrale Metastasierung warum? Volkmar Müller Klinik für Gynäkologie, Brustzentrum am UKE Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Cerebrale Metastasierung

Mehr

Was sieht der Augenarzt, was der Kinderrheumatologe nicht sieht?

Was sieht der Augenarzt, was der Kinderrheumatologe nicht sieht? Uveitis Was sieht der Augenarzt, was der Kinderrheumatologe nicht sieht? Iridozyklitis Skleritis Chorioiditis Retinitis zystoides Makulaödem Thomas Neß Schwerpunkt Uveitis Universitätsklinikum Freiburg

Mehr

Salzreduktion beim Gesunden?

Salzreduktion beim Gesunden? Salzreduktion beim Gesunden? Prof. Dr. Peter M. JEHLE 2252200/12 Klinik für Innere Medizin I, Ev. Krankenhaus Paul Gerhardt Stift, Lutherstadt Wittenberg Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität

Mehr

Mensch-Maschine-Interaktion 2 Übung 1

Mensch-Maschine-Interaktion 2 Übung 1 Mensch-Maschine-Interaktion 2 Übung 1 Ludwig-Maximilians-Universität München Wintersemester 2012/2013 Alexander De Luca, Aurélien Tabard Ludwig-Maximilians-Universität München Mensch-Maschine-Interaktion

Mehr

Neue Aspekte in der Therapie der neovaskulären altersabhängigen Makuladegeneration

Neue Aspekte in der Therapie der neovaskulären altersabhängigen Makuladegeneration Ophthalmologe 2009 106:457 464 DOI 10.1007/s00347-009-1969-2 Springer Medizin Verlag 2009 Neue Aspekte in der Therapie der neovaskulären altersabhängigen Makuladegeneration Aktuelle Stellungnahme der Retinologischen

Mehr

Navigierte fokale retinale Lasertherapie mit dem NAVILAS -System bei diabetischem Makulaödem

Navigierte fokale retinale Lasertherapie mit dem NAVILAS -System bei diabetischem Makulaödem Ophthalmologe 2012 DOI 10.1007/s00347-012-2559-2 Springer-Verlag 2012 M. Kernt R. Cheuteu R.G. Liegl F. Seidensticker S. Cserhati C. Hirneiss C. Haritoglou A. Kampik M. Ulbig A.S. Neubauer Augenklinik

Mehr

LANDESKRANKENHAUS FELDKIRCH JAHRESBERICHT 2011 AUGENHEILKUNDE

LANDESKRANKENHAUS FELDKIRCH JAHRESBERICHT 2011 AUGENHEILKUNDE LANDESKRANKENHAUS FELDKIRCH JAHRESBERICHT 2011 AUGENHEILKUNDE Leiter: Website: Prim. Prof. Dr. Stefan Mennel www.lkhf.at/augen PERSONALBESETZUNG ZUM 31.12.2011 Führungskräfte: Prim. Prof. Dr. med. Stefan

Mehr

Gebärmutterhalskrebs. Jetzt möglich: Vorbeugen durch Impfung

Gebärmutterhalskrebs. Jetzt möglich: Vorbeugen durch Impfung Gebärmutterhalskrebs Jetzt möglich: Vorbeugen durch Impfung Bedeutung von Gebärmutterhalskrebs (1) Jede Frau kann an Gebärmutterhalskrebs erkranken 1,2 Jährliche Anzahl von Neuerkrankungen und Todesfällen

Mehr

Medikamentöse Therapie der Carotisstenose. Peter A. Ringleb Neurologische Klinik

Medikamentöse Therapie der Carotisstenose. Peter A. Ringleb Neurologische Klinik Medikamentöse Therapie der Carotisstenose Peter A. Ringleb Neurologische Klinik Interessensanzeige Prof. Dr. Peter A. Ringleb Professor für Vaskuläre Neurologie und Leiter der Sektion Vaskuläre Neurologie

Mehr

Publikationsliste. Zeitschriften/Journale. Originalarbeiten

Publikationsliste. Zeitschriften/Journale. Originalarbeiten Publikationsliste Prof. Dr. Bernhard Elsner, MPH Stand: 09.10.2014 IF = Science Citation Impact Factor 2012 * = Diese Publikation resultiert aus der Doktorarbeit. Zeitschriften/Journale Originalarbeiten

Mehr

Beurteilung der klinischen Heterogenität: eine empirische Untersuchung

Beurteilung der klinischen Heterogenität: eine empirische Untersuchung Beurteilung der klinischen Heterogenität: eine empirische Untersuchung Christian Lerch, Bernd Richter Cochrane Metabolic and Endocrine Disorders Group Abteilung für Allgemeinmedizin Universitätsklinikum

Mehr

Shock pulse measurement principle

Shock pulse measurement principle Shock pulse measurement principle a [m/s²] 4.0 3.5 3.0 Roller bearing signals in 36 khz range Natural sensor frequency = 36 khz 2.5 2.0 1.5 1.0 0.5 0.0-0.5-1.0-1.5-2.0-2.5-3.0-3.5-4.0 350 360 370 380 390

Mehr