Amtsblatt. der Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein. Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein. Gemeinde Bachhagel Gemeinde Syrgenstein Gemeinde Zöschingen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Amtsblatt. der Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein. Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein. Gemeinde Bachhagel Gemeinde Syrgenstein Gemeinde Zöschingen"

Transkript

1 Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein Gemeinde Bachhagel Gemeinde Syrgenstein Gemeinde Zöschingen Herausgeber: Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein Syrgenstein, Telefon / 70 90, Telefax Mitteilungen und Anzeigen: oder Dienstgebäude: GT Landshausen, Ringstraße 35 Besuchszeiten: Montag bis Freitag, von Uhr am Donnerstag zusätzlich von Uhr Druck: Druckerei Bairle GmbH, Dischingen, Gutenbergstraße 3, Telefon / Jahrgang Freitag, 12. Februar /2010 Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein H I N W E I S Das nächste Amtsblatt erscheint am Freitag, 26. Februar 2010 Redaktions- und Anzeigenschluss ist am Mittwoch, 24. Februar 2010 vormittags Uhr. Wir bitten um Beachtung Eine Fundkatze sucht ein neues Zuhause In Syrgenstein ist am eine schwarz/weiße Katze (stubenrein) aufgefunden worden. Da sich bis heute der Tierhalter nicht gemeldet hat, suchen wir für die Katze ein neues Zuhause. Bitte melden Sie sich unter der Tel. Nr oder bei H. Bürgermeister Bernd Steiner unter der Tel. Nr Fälligkeiten der Grund- und Gewerbesteuer Am sind die vierteljährlichen Raten der Grund- und Gewerbesteuer zur Zahlung fällig. Wir bitten um Beachtung des Zahlungstermins. Sofern eine Lastschrifteinzugsermächtigung vorliegt, werden die fälligen Steuern von Ihrem Konto abgebucht. Falls Sie nicht an diesem Lastschrifteinzugsverfahren teilnehmen, geben Sie bitte bei Überweisung immer das Aktenzeichen (ZAD-Nummer) und die jeweilige Steuerart an. Bitte vergessen Sie nicht evtl. Änderungen der Bankverbindungen der Kasse (Tel.: , Fax: , bzw. mitzuteilen. Vielen Dank. Wichtige Informationen aus den Kindertagesstätten der Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein Die Anmeldungen für das Kita-Jahr 2010/2011 finden statt: BACHTAL Kinderhaus Montag, von 8.30 Uhr Uhr und Dienstag, von 8.30 Uhr Uhr und von Uhr Uhr Leitung Frau Weichler, Tel Syrgenstein Montag, von 8.30 Uhr Uhr und von Uhr Uhr Leitung Frau Reutter, Tel Staufen Montag, von 8.30 Uhr Uhr Leitung Frau Reiter, Tel Zöschingen Montag, von 8.30 Uhr Uhr Leitung Frau Bauer, Tel (Bei Bedarf sind Anmeldungen auch nach telefonischer Absprache möglich!) Termine der Ortsvereine der VGem. Syrgenstein Der nächste Veranstaltungskalender der VGem. Syrgenstein (für den Zeitraum bis einschließlich September 2010) erscheint am Die Termine der Vereine können noch bis zum schriftlich an die Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein, GT Landshausen, Ringstraße 35, Syrgenstein gerichtet oder telefonisch an Frau Schmautz (Tel ; gemeldet werden. Um Terminüberschneidungen mit anderen Vereinen zu vermeiden, bitten wir, den Termin einzuhalten. 35

2 Gemeinden Bachhagel, Syrgenstein, Zöschingen Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein Bekanntmachung über die Einsicht in die Wähler - verzeichnisse und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl des Landrats am 14. März Die Wählerverzeichnisse für die Stimmbezirke werden an den Werktagen während der allgemeinen Dienststunden in der Zeit vom bis zum von Montag bis Freitag in der Zeit von 8.00 Uhr bis Uhr, von Montag bis Mittwoch zusätzlich von Uhr bis Uhr, am Donnerstag zusätzlich von Uhr bis Uhr in der Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein, GT Landshausen, Ringstr. 35, Syrgenstein, EG, Zimmer 4 für Wahlberechtigte zur Einsicht bereitgehalten. Jeder Wahlberechtigte kann die Richtigkeit oder die Vollständigkeit der zu seiner Person im Wählerverzeichnis eingetragenen Daten überprüfen. Sofern ein Wahlberechtigter die Richtigkeit oder die Vollständigkeit der Daten von anderen im Wählerverzeichnis eingetragenen Personen überprüfen will, hat er Tatsachen glaubhaft zu machen, aus denen sich eine Unrichtigkeit oder eine Unvollständigkeit des Wählerverzeichnisses ergeben kann. Das Recht zur Überprüfung besteht nicht hinsichtlich der Daten von Wahlberechtigten, für die im Melderegister eine Auskunftssperre nach dem Meldegesetz eingetragen ist. 2. Das Stimmrecht kann nur ausüben, wer in ein Wählerverzeichnis eingetragen ist oder einen Wahlschein hat. Wer das Wählerverzeichnis für unrichtig oder für unvollständig hält, kann innerhalb der oben genannten Einsichtsfrist Beschwerde einlegen. Die Beschwerde kann schriftlich oder zur Niederschrift bei der Verwaltungsgemeinschaft eingelegt werden. 3. Wahlberechtigte, die in einem Wählerverzeichnis eingetragen sind, erhalten spätestens am eine Wahlbenachrichtigung mit einem Vordruck für einen Antrag auf Erteilung eines Wahlscheines. Wer keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, aber glaubt, wahlberechtigt zu sein, muss Beschwerde gegen das Wählerverzeichnis einlegen, wenn er nicht Gefahr laufen will, dass er sein Stimmrecht nicht ausüben kann. 4. Wer in einem Wählerverzeichnis eingetragen ist und keinen Wahlschein besitzt, kann nur in dem Stimmbezirk abstimmen, in dessen Wählerverzeichnis er geführt wird. 5. Wer einen Wahlschein besitzt, kann das Stimmrecht ausüben 5.1 bei Landkreiswahlen durch Stimmabgabe in jedem Abstimmungsraum innerhalb des Landkreises, 5.2 durch Briefwahl, wenn ihm eine Stimmabgabe im Wahlkreis nicht möglich ist. 6. Einen Wahlschein erhalten auf Antrag 6.1 Wahlberechtigte, die in einem Wählerverzeichnis eingetragen sind, wenn sie sich am Wahltag während der Abstimmungszeit aus wichtigem Grund außerhalb ihres Stimmbezirks aufhalten, oder ihre Wohnung in einen anderen Stimmbezirk verlegt haben und nicht in das Wählerverzeichnis des neuen Stimmbezirks eingetragen worden sind, oder aus beruflichen Gründen, infolge Krankheit, hohen Alters, einer körperlichen Behinderung oder sonst ihres körperlichen Zustands wegen oder wegen Freiheitsentziehung den Abstimmungsraum nicht oder nur unter unzumutbaren Schwierigkeiten aufsuchen können. 6.2 Wahlberechtigte, die in einem Wählerverzeichnis nicht eingetragen sind, wenn sie nachweisen, dass sie ohne Verschulden die Antragsfrist für die Eintragung in das Wählerverzeichnis oder die Frist für die Beschwerde wegen der Richtigkeit und der Vollständigkeit des Wählerverzeichnisses versäumt haben, oder ihr Wahlrecht erst nach Ablauf der in Nr genannten Antrags- und Beschwerdefristen entstanden ist, oder ihr Wahlrecht im Beschwerdeverfahren fest - gestellt worden ist und sie nicht in einem Wähler - verzeichnis eingetragen wurden. 7. Der Wahlschein kann bis zum , 15:00 Uhr, bei der Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein, GT Landshausen, Ringstr. 35, Syrgenstein, EG, Zimmer 4 schriftlich oder mündlich, nicht aber fernmündlich, beantragt werden. Der mit der Wahlbenachrichtigung übersandte Vordruck kann verwendet werden. In den Fällen der Nr. 6.2 können Wahlscheine noch bis zum Wahltag, Uhr, beantragt werden. Gleiches gilt, wenn bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung der Abstimmungsraum nicht oder nur unter unzumutbaren Schwierigkeiten aufgesucht werden kann. 8. Wer den Antrag für einen Anderen stellt, muss durch Vorlage einer schriftlichen gesonderten Vollmacht nachweisen, dass er dazu berechtigt ist. Der Grund für die Erteilung eines Wahlscheins muss im Antrag glaubhaft gemacht werden. 9. Wahlberechtigte, die im Wahlscheinantrag nicht angeben, dass sie vor einem Wahlvorstand abstimmen wollen, erhalten mit dem Wahlschein zugleich einen Stimmzettel für die oben bezeichnete Wahl, einen Wahlumschlag für den Stimmzettel, einen hellroten Wahlbriefumschlag für den Wahlschein und den Wahlumschlag mit der Anschrift der Behörde, an die der Wahlbrief zu übersenden ist, ein Merkblatt für die Briefwahl. 10. Der Wahlschein, der Stimmzettel und die Briefwahlunterlagen werden den Wahlberechtigten zugesandt. Sie können auch an die Wahlberechtigten persönlich oder an nahe Familienangehörige ausgehändigt werden. Anderen Personen dürfen der Wahlschein, der Stimmzettel und die Briefwahlunterlagen nur dann ausgehändigt werden, wenn der Abstimmungsraum wegen plötzlicher Erkrankung nicht oder nur unter unzumutbaren Schwierigkeiten aufgesucht werden kann und wenn die Zusendung an die Wahlberechtigten nicht oder nicht rechtzeitig erfolgen kann. Nahe Familienangehörige oder andere Beauftragte müssen durch schriftliche gesonderte Vollmacht nachweisen, dass sie zur Entgegennahme berechtigt sind. 11. Verlorene Wahlscheine werden nicht ersetzt. Versichert eine wahlberechtigte Person glaubhaft, dass ihr der beantragte Wahlschein nicht zugegangen ist, kann ihr bis zum Tag vor dem Wahltag, Uhr, ein neuer Wahlschein erteilt werden. 12. Bei einer Briefwahl müssen die Stimmberechtigten den Wahlbrief mit dem Stimmzettel und dem Wahlschein so rechtzeitig an die auf dem Wahlbriefumschlag angegebene Stelle einsenden, dass der Wahlbrief dort spätestens am Wahltag bis 18:00 Uhr eingeht. Er kann dort auch abgegeben werden. Nähere Hinweise darüber, wie die Briefwahl auszuüben ist, ergeben sich aus dem Merkblatt für die Briefwahl. Syrgenstein, Im Auftrag Mayr 36

3 Senioren Seniorentanz im Schützenheim in Bachhagel Im Rahmen des ILE (Integrierte Ländliche Entwicklung) wurde der 2. Seniorentanz im Schützenheim in Bachhagel durchgeführt. Frau Bürgermeisterin Krämmel begrüßte die zahlreichen Besucher. In diesem Zusammenhang stellte sich auch Frau Andrea Zink-Edelmann, die zukünftige Mitarbeiterin des Bürgerservice Bachtal, vor. Frau Zink-Edelmann erläuterte den Besuchern ihr Aufgabengebiet. Herr Horst Kettner führte mit seinen Musikkameraden durch einen gemütlichen Nachmittag mit guter Tanzmusik. Der Tanztee ist ein Tanzvergnügen für jedermann. Sowohl für ungeübte als auch für fortgeschrittene Tänzer. Für das leibliche Wohl sorgten die Mitglieder des Schützenvereins. Die tolle Kombination Kaffee und Kuchen zu guter Tanzmusik begeisterte alle Besucher. Am 21. April findet in Zöschingen in der Gemeindehalle der nächste Seniorentanz statt. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Erste-Hilfe-Kurs für Senioren Am Mittwoch, , ca Uhr findet im Rot-Kreuz-Heim in Bachhagel ein Erste-Hilfe-Kurs für Senioren statt. Anmeldung bei Herrn Rudi Rau, Tel Die gesetzliche Rentenversicherung Am Donnerstag, findet um Uhr im Sportheim Bachhagel (Tribüne) ein Vortrag über die Themen Erwerbsminderungsrente, Hinweis zur Kontenklärung sowie über die verschiedenen Altersrenten mit der entsprechenden Anhebung der Altersgrenze statt. Landratswahl am Erteilung der Briefwahlunterlagen Bis zum werden die Wahlbenachrichtigungskarten für die Wahl zum Landrat am zugestellt. Der Antrag auf Erteilung des Wahlscheines mit Übersendung der Briefwahlunterlagen kann ab sofort bis spätes - tens Freitag, , Uhr gestellt werden. Hierzu ist nach Möglichkeit der Antrag auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte auszufüllen und zu unterschreiben. Briefwahlunterlagen können aber auch durch formloses Schreiben, per Telefax ( ) oder per nicht jedoch telefonisch oder per SMS beantragt werden. Für das richtige Ausfüllen und Kuvertieren der Briefwahlunterlagen liegt ein Merkblatt bei. Den Wegweiser für die Briefwahl auf der Rückseite bitten wir im Interesse der Gültigkeit der Abstimmung zu beachten. Wahllokal in Zöschingen Wegen der Bauarbeiten am Rathaus wird das Wahllokal in Zöschingen in die Gemeindehalle, Schulstr. 11 verlegt. Informationsveranstaltung der Deutschen Rentenversicherung Schwaben Die Deutsche Rentenversicherung Schwaben hält für interessierte Bürger der Gemeinden Bachhagel, Syrgenstein und Zöschingen am Donnerstag, dem ab Uhr im Sportheim Bachhagel eine Informationsveranstaltung ab. Zu folgenden Themen werden Informationen vorgetragen: Erwerbsminderungsrente Verschiedene Altersrenten mit der entsprechenden Anhebung der Altersgrenze Hinweis zu Kontenklärung Rentensprechtag der Deutschen Rentenversicherung Schwaben bei der Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein Die Deutsche Rentenversicherung Schwaben hält am Dienstag, dem ab 8.00 Uhr im Sitzungssaal der Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein einen Sprechtag ab. Allen Bürgerinnen und Bürgern wird Gelegenheit gegeben, ihre Rentenversicherungsunterlagen zu überprüfen und sich in allen Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung und der zulagengeförderten privaten Altersvorsorge kostenlos beraten zu lassen. Die Versicherten sollen zum Sprechtag ihren Personalausweis bzw. Reisepass mitbringen. Bitte beachten: Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie sich für diesen Beratungstermin (unter Angabe Ihrer Sozialversicherungsnummer) vorher anmelden. Die Terminvereinbarung soll Ihnen helfen, unnötige Wartezeiten zu vermeiden. Die Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein nimmt ab sofort telefonische Anmeldungen unter den Rufnummern und entgegen Gemeinde Bachhagel Bürgermeistersprechstunden Montag, entfällt die Amtsstunde (Rosenmontag) Montag, Uhr Rathaus Bachhagel Az.: I/

4 Waldbegehung am Unter der Leitung von Herrn Förster Joachim Drost führten der Gemeinderat Bachhagel, die Jägerschaft und die Bauhofmitarbeiter am eine Waldbegehung durch. Treffpunkt war die ehemalige Erddeponie Bach - hagel von wo aus man in Richtung des südlichen Gemeindewaldes startete. Die Waldbegehung dauerte insgesamt 3 Stunden und war für alle Anwesenden sehr aufschlussreich. Anschließend fand ein gemeinsames Mittagessen statt. Ein herzlicher Dank gilt Herrn Förster Joachim Drost für die Führung der Waldbegehung. Ingrid Krämmel Erste Bürgermeisterin Informationsveranstaltung am 02. Februar 2010 im Schützenheim Bachhagel Dorferneuerung Bachhagel Am fand im Schützenheim in Bachhagel eine Informationsveranstaltung zum Thema Dorferneuerung in Bachhagel statt. Es nahmen 77 Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Bachhagel teil. Frau Baum vom Amt für ländliche Entwicklung erklärte, dass das Ziel der Dorferneuerung sei, die ländlichen Strukturen zu verbessern und die dörfliche Lebenskultur zu vertiefen, sowie die immer mehr leerstehenden Gebäude in der Ortsmitte wieder zu nutzen. Weiter erläuterte Frau Baum, die rechtlichen Grund lagen und die Geschichte der Dorferneuerung. Die Aufgabengebiete der Dorferneuerung, wie die Siedlungsstruktur, die Infrastruktur, das Gemeinschaftsleben, die Bedeutung der Landwirtschaft, der Brauchtum, usw., wurden auch angesprochen. Frau Baum rief die Bürger der Gemeinde Bachhagel zum Engagement auf. Die Grundlagen für eine Umsetzung sind die eigenen Ideen und Gedanken der Bürger. Der Ablauf der Dorferneuerung begann mit der Entscheidung und der Antragstellung; nächster Schritt: Seminar am 12. und in Thierhaupten. Bei diesem Seminar sollen Probleme aufgedeckt werden. Arbeitskreise unter den Teilnehmern sollen gebildet werden, mit dem Ziel Information über die Dorferneuerung zu geben. Weiter sollen Ziele und Wünsche formuliert werden. Die Anordnung der Dorferneuerung kommt, nachdem das Amt für ländliche Entwicklung eine Auswahl getroffen hat und sieht, dass die Bürger der Gemeinde Bachhagel dafür bereit sind. Mögliche Maßnahmen könnten sein: Renaturierung des Baches Dorfmitte strukturieren Private Vorhaben fördern Die Förderung beträgt ca. 50 % der Kosten, einzelne Vorhaben evtl % der Kosten. Bei einer umfangreichen Dorferneuerung könnte für die Gemeinde Bachhagel (Gemeinde + Privat) eine maximale Förderung von d bis 1 Million d erhalten. Herr Krausenböck vom Amt für ländliche Entwicklung beantwortete die Frage auf einen maximalen Zeitraum der Durchführung der Dorferneuerung. Diese würde ca. 8 Jahre dauern. Herr Krausenböck hob hervor, dass die Wartezeit für die Bewilligung der Dorferneuerung normalerweise ca. 10 Jahre beträgt. Die Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein haben den Vorteil, dass sie aufgrund des ILEK vorrangig behandelt werden und sofort eine Dorferneuerung genehmigt bekommen haben. Herr Krausenböck stellte klar, dass nach der Bestandsaufnahme im Rahmen des ILEK der Schwerpunkt im VGem.-Gebiet im Moment in Bachhagel liegt und dort mit der Dorferneuerung angefangen werden muss. Nach der Beendigung könnte mit den Ortsteilen bzw. mit einem der Ortsteile begonnen werden. Die Vorbereitungsplanung wird mit 70 % bezuschusst und wird von einem Planungsbüro betreut. Gemeinde Syrgenstein Bericht über die nicht öffentliche Gemeinderatssitzung vom Vergabe Neubau Kinderkrippe Syrgenstein Am fand die Submission für die Erstellung einer Kinderkrippe einschließlich Außenanlage statt. Von den aufgeforderten 8 Firmen/Bietergemeinschaften gaben 7 ein Angebot ab. Die Angebote und Nebenangebote wurden vom Büro Schirmer und Partner sowie den Fachplanern ausgewertet. Die geprüften Ausschreibungsergebnisse liegen zwischen ,69 5 und ,13 5 Nach der Kostenberechnung sind für den Generalunternehmeranteil rd angesetzt. Die Gesamtkosten betragen vorrausichtlich ca. 1,195 Mio. 5. Für die Maßnahme liegt ein Zuschussbescheid in Höhe von vor. Die Firma Bendl, Günzburg hat aufbauend auf den vorgegebenen Planungsvorschlag mit ,69 5 das wirtschaftlichste Angebot abgegeben. Die 4 günstigsten Bieter wurden vom Büro Schirmer und Partner sowie Jelli + Burkhard intensiv in die Wertung genommen. Entsprechend der Leistungsbeschreibung erfolgte eine Auswertung der Angebote. Es ergaben sich bei den preislich nachfolgenden Bietern keine Ansatzpunkte, die zur Berücksichtigung der Angebote führen könnten. Auch die angefragten Alternativen bzw. Mehrpreise bringen keine Änderung in der Bieterfolge. Wegen des preislichen Abstands kommt nur das Angebot der Fa. Bendl, Günzburg, für eine Vergabe in Frage. Die angefragten Alternativen Solare Trinkwasserer - wärmung, Sole-Erdwärmeüberträger liegen sehr hoch. Ein Einbau erfolgt deshalb nicht. Nachdem im bestehenden Kindergarten kein behindertengerechtes WC vorhanden ist, erfolgt der Einbau zum Mehrpreis von 1.874,25 5. Herr Klingler vom Büro Schirmer und Partner und Herr Burkhard vom Büro Jelli + Burkhard erläuterten die Planung mit Alternativen. Der Gemeinderat beschloss die Vergabe auf Basis des Hauptangebotes zum Preis von ,94 5 einschließlich Alternativanfrage Behinderten-WC und Nebenangebot NA 6 (Eingangstüren in Aluminiumausführung). In Abstimmung mit der Kindergartenleitung soll die Raumaufteilung des Hauptangebotes mit dem Auftrag - geber noch optimiert werden. Bürgermeistersprechstunden Donnerstag, Uhr VGem.-Geschäftsstelle Landshausen Donnerstag, Uhr VGem.-Geschäftsstelle Landshausen Az.:

5 Finanzausschuss Syrgenstein Die nächste Sitzung des Finanzausschusses findet am Dienstag, um Uhr im Rathaus Syrgenstein statt. Die Tagesordnung entnehmen Sie bitte der Tagespresse. Az.: I/ Jugend musiziert Beim Regionalwettbewerb Jugend musiziert am haben auch zwei Gruppen aus Syrgenstein erfolgreich teilgenommen. Bei den Vorspielen in der Musikschule der Stadt Neu-Ulm waren zwei Hackbrett-Ensembles von Diplommusiklehrer Jörg Lanzinger am Start. Die Gruppe Venima, Verena Lanzinger, Nina Knauer und Maria Schmid konnten in der Altersgruppe II einen hervorragenden 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb erspielen. Sie werden die Gemeinde und das Hackbrett nun Ende März in Bayreuth auf Landesebene vertreten. Die Gruppe Saitenflitzer, Marina Binder, Sabrina Jörg und Christina Binder waren mit einem zweiten Preis das beste Ensemble in der Altersgruppe III. Seniorennachmittag 2010 Zur Vorbereitung des Seniorennachmittags Syrgenstein, der heuer am Sonntag, wieder in der Bachtalhalle stattfindet, möchten wir die örtlichen Vereine und Organisationen wieder zur Mithilfe aufrufen. Wer einen Beitrag für das Unterhaltungsprogramm anbieten kann oder bei der Bewirtung mithelfen möchte, wird gebeten, sich bei der Verwaltung, Fr. Schmautz, Tel oder bei H. Steiner, 1. Bürgermeister zu melden. Bitte geben Sie uns bis spätestens Freitag, , Bescheid, damit wir Sie zum Vorbereitungstermin einladen können. Az Volkshochschule Syrgenstein Frühjahr-/Sommersemester 2010 Zu folgenden Kursen sind noch Plätze frei: 03 Yoga am Abend II, Beginn Yoga am Vormittag, Beginn Pilates I für Anfänger und Personen mit wenig Vorkenntnissen, Beginn Pilates II für Fortgeschrittene, Beginn Fit von Kopf bis Fuß Intensivkurs, Beginn Sanfte Wirbelsäulengymnastik, Beginn Rückentraining für Profis, Beginn Orientalischer Tanz, Beginn Nordic-Walking, Beginn Microsoft Windows XP Grundlagen für Anwender Effektiver Einstieg in Windows! am und Microsoft Office Word 2003 für Windows Grundlagen am , und Englisch mit Vorkenntnissen, Beginn Englisch für Fortgeschrittene Join in! Mach mit! Beginn Englisch für Kinder ab 7 Jahre, Beginn Spanisch für Fortgeschrittene, Beginn Spanisch für Anfänger ohne Vorkenntnisse A1, Beginn Spanisch Fortsetzungskurs für Fortgeschrittene A2, Beginn Spanisch für Anfänger ohne Vorkenntnisse Intensivwoche in den Osterferien vom bis Backen für den Kindergeburtstag am Bärlauch am Aufläufe Versch. Variationen am Frühlingsgenuss pur am Leckeres für Leckermäulchen für Kinder von 8 12 Jahren am Kinderbackkurs Muttertag für Kinder ab 7 Jahren am Indonesisch kochen am Dorn-Methode am Fußreflexzonenmassage am u Erste Hilfe für Kinder am u Cholesterin: Gut oder Böse am Gesunde Ernährung für Frauen ab 40 am Freitag, und Dienstag, Terminänderung 33 Heilen mit Pilzen am Schüssler-Salze am Entspannung Kleine Hilfe im Alltag am Kräuterlehrgang: Johanni hohe Zeit der Heilpflanzen am Weidenblätter am Termin wegen großer Nachfrage 39 Hardangerstickerei am Funkelnde Schmuckstücke aus Glasperlen I am Funkelnde Schmuckstücke aus Glasperlen II am , Donnerstag Terminänderung 42 Töpferkurs Heckengucker, Beginn Zeichnen lernen Aquarell malen, Beginn Türdeko Hase für Kinder ab 6 Jahre am Terminänderung 45 Wir basteln eine tolle Holzfigur (Kinder ab 5 Jahre) am Bogenschießen wie Robin Hood Schnupperkurs für Kinder ab 8 Jahre am Schlossführung Schloss Haunsheim am Motorsägekurse am , und Verbraucherberatung, Montag Freitag Spezielle Angebote für Senioren! 50 Wirbelsäulengymnastik für junggebliebene Senioren Bewegungsangebot für Frauen und Männer, Beginn Meditation und Spiele mit Klangschalen am , und Nähere Informationen über oben genannte Kurse können Sie dem VHS-Programm Frühjahr-/ Sommersemester 2010 oder dem Internet unter Rathaus VHS entnehmen. Anmeldungen zu den Kursen bei der VHS-Leiterin Frau Heidrun Nuiding, Tel , Fax , Montag bis Freitag von Uhr, Montag und Dienstagnachmittag von bis Uhr oder 39

6 Spenden aus Kinderweihnacht und Adventssingen 2009 Die VHS Syrgenstein konnte von den Einnahmen aus Spenden und Verkauf bei der 6. Syrgensteiner Kinderweihnacht und beim 7. Syrgensteiner Adventssingen nach Auszahlung einer kleinen Aufwandsentschädigung für die Beteiligten 500,00 5 an die Kartei der Not spenden. 529,83 5 konnten für das Klavier in der Bachtalhalle verwendet werden. Allen Spendern sei herzlich gedankt. Gemeinde Zöschingen Aus dem Protokoll des Gemeinderates vom Gemeindezentrum Zöschingen Straßenbeleuchtung Vergabe Die Fa. Elektro-Hieber, Bachhagel, wurde mit der Erneuerung der Straßenbeleuchtung in der Eichstraße, dem Fußweg zur Gemeindehalle und im Bereich des Gemeindezentrums zum Angebotspreis von brutto ,00 d für die Lieferung und Montage der Lampen und ca ,00 d für den Abbau der alten Masten, Kabel, Muffen und Schutzrohre beauftragt. Es soll das Modell Oslo von der Fa. Hess zur Ausführung kommen. Den überplanmäßigen Ausgaben wird zugestimmt. Behandlung von Baugesuchen Zu den Bauanträgen auf Wohnhausneubau, auf Neubau einer Lagerhalle sowie auf Errichtung einer Freiflächen- Photovoltaikanlage wurde das gemeindliche Einvernehmen erteilt, wenn die künftigen Festsetzungen des Bebauungsplanes Wehrstraße eingehalten werden. Bebauungsplan An der Wehrstraße, Zöschingen Der Gemeinderat billigte den Auslegungsbeschluss mit Ergänzungen und Änderungen aus der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung mit sieben zu eins Stimmen. Neben dem Einwand eines Bürgers, der durch mög liche Blendwirkung eine Wertminderung seines Grundstückes befürchtete, sorgten die Fragen der Einzäunung und insbesondere der Einspruch des Kreisbau meisters gegen den Bebauungsplan für Diskussionen. Bekanntgabe der Beschlüsse aus nichtöffentlichen Sitzungen Grundstücksangelegenheiten Genehmigung von Urkunden Nach Kenntnis vom Inhalt wurde eine Urkunde in allen Teilen vollinhaltlich und vorbehaltlos vom Gemeinderat genehmigt. Nach Wünschen, Anträgen und Mitteilungen schloss sich ein nichtöffentlicher Teil den Beratungen an Aufstellung des Bebauungsplans An der Wehrstraße der Gemeinde Zöschingen Öffentliche Auslegung gem. 3 Abs. 2 BauGB Der Gemeinderat Zöschingen hat in der Sitzung am die Aufstellung eines Bebauungsplans mit der Bezeichnung An der Wehrstraße beschlossen. Der Geltungsbereich ergibt sich aus dem Planentwurf des Ingenieurbüros Gansloser, Hermaringen und umfasst die Grundstücke Fl.Nrn. 741, 737 und 736, Gemarkung Zöschingen. Der Gemeinde liegt eine Bauvoranfrage zur Errichtung einer Lagerhalle und einer Freiflächen-Photovoltaik- Anlage vor. Weiter ist eine Wohnbebauung geplant. In der Gemeinderatssitzung am wurden die von den Bürgern im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß 3 Abs. 1 BauGB in der Zeit vom vorgebrachten Einwendungen beschlussmäßig behandelt. Die im Rahmen der frühzeitigen Behördenbeteiligung gemäß 4 Abs. 1 BauGB (Scoping) eingegangenen Stellung - nahmen der Träger öffentlicher Belange wurden ebenfalls beraten und die beschlossenen Änderungen, Anregungen und Ergänzungen in den Bebauungsplanentwurf eingearbeitet. Der Bebauungsplanentwurf An der Wehrstraße des Ingenieurbüros Gansloser, Hermaringen, vom liegt im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom bis in der Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein, GT Landshausen, Ringstraße 35, Syrgenstein, Zimmer 9, während der allgemeinen Dienststunden zur Einsichtnahme aus. Während der Auslegungsfrist wird Gelegenheit zur Erörterung gegeben und es können Anregungen und Bedenken vorgebracht werden. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung unberücksichtigt bleiben können ( 4 a Abs. 6 BauGB) und Anträge nach 47 der VwGO unzulässig sind, soweit mit ihnen Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können. Zöschingen, Az: Öffentliche Bekanntmachung über die Festsetzung der Grundsteuer 2010 I. Steuerfestsetzung 1. Der Gemeinderat der Gemeinde Zöschingen hat mit Beschluss vom die Hebesätze für das Haushaltsjahr 2010 im Rahmen der Haushaltssatzung festgesetzt auf a) für land- und forstwirtschaftliche Betriebe (Grundsteuer A) 415 v. H. b) für die übrigen Grundstücke (Grundsteuer B) 350 v. H. Die Haushaltssatzung mit den Hebesätzen für das Haushaltsjahr 2010 wurde am im Amtsblatt Nr. 1/2010 der Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein öffentlich bekannt gemacht. Die Hebesätze sind gegen - 40

7 über dem Vorjahr unverändert. Steuerpflichtige, deren Grundsteuer gegenüber dem Vorjahr unverändert bleibt, erhalten für 2010 keinen neuen Steuerbescheid. 2. Vorbehaltlich der Erteilung schriftlicher Grundsteuer - bescheide wird hiermit die Grundsteuer für das Kalenderjahr 2010 gemäß 27 Abs. 3 des Grundsteuergesetzes vom (BGBl. l. S. 965) in der derzeit geltenden Fassung durch diese öffentliche Bekanntmachung mit dem zuletzt veranlagten Betrag festgesetzt. Dies bedeutet, dass die Steuerpflichtigen, die keinen Grundsteuerbescheid 2010 erhalten, im Kalenderjahr 2010 die gleiche Grundsteuer wie im Kalenderjahr 2009 zu entrichten haben. Für diese treten mit dem Tag der öffentlichen Bekanntmachung die gleichen Rechtswirkungen ein, wie wenn ihnen an diesem Tag ein schriftlicher Steuer - bescheid für 2010 zugegangen wäre. Die Grundsteuer 2010 wird zu je einem Viertel ihres Jahresbetrages am 15. Februar, 15. Mai, 15. August und 15. November fällig. Grundsteuerbeträge bis zu 15 5 werden am 15. August 2010 fällig. Grundsteuerjahresbeträge werden am 15. Februar 2010 und 15. August 2010 zu je der Hälfte fällig, wenn dieser 30 5 nicht übersteigt. Bei den Steuerpflichtigen, die nach 28 Abs. 3 Grundsteuergesetz die jährliche Zahlungsweise nutzen, wird die Grundsteuer in einem Betrag am 1. Juli 2010 fällig. Sollten die Grundsteuerhebesätze geändert werden oder ändern sich die Besteuerungsgrundlagen (Mess beträge), werden gemäß 27 Abs. 2 des Grundsteuergesetzes Änderungsbescheide erteilt. II. Rechtsbehelfsbelehrung Gegen diese Steuerfestsetzung kann innerhalb eines Monats nach dieser öffentlichen Bekanntmachung entweder Widerspruch eingelegt oder unmittelbar Klage erhoben werden. 1. Wenn Widerspruch eingelegt wird: Der Widerspruch ist schriftlich oder zur Niederschrift bei der Gemeinde Zöschingen, Ringstr. 35, Syrgenstein einzulegen. Sollte über den Widerspruch ohne zureichenden Grund in angemessener Frist sachlich nicht entschieden werden, so kann Klage bei dem Bayerischen Verwaltungsgericht in Augsburg, Kornhausgasse 4, Augsburg, schriftlich oder zur Niederschrift des Urkundsbeamten der Geschäftsstelle dieses Gerichts erhoben werden. Die Klage kann nicht vor Ablauf von drei Monaten seit der Einlegung des Widerspruchs erhoben werden, außer wenn wegen besonderer Umstände des Falles eine kürzere Frist geboten ist. Die Klage muss den Kläger, die Beklagte Behörde (Gemeinde Zöschingen) und den Gegenstand des Klagebegehrens bezeichnen und soll einen bestimmten Antrag enthalten. Die zur Begründung dienenden Tatsachen und Beweismittel sollen angegeben, der angefochtene Bescheid soll in Urschrift oder in Abschrift beigefügt werden. Der Klage und allen Schriftsätzen sollen Abschriften für die übrigen Beteiligten beigefügt werden. 2. Wenn unmittelbar Klage erhoben wird: Die Klage ist bei dem Bayerischen Verwaltungsgericht in Augsburg, Kornhausgasse 4, Augsburg, schriftlich oder zur Niederschrift des Urkundsbeamten der Geschäftsstelle dieses Gerichts zu erheben. Die Klage muss den Kläger, die Beklagte Behörde (Gemeinde Zöschingen) und den Gegenstand des Klagebegehrens bezeichnen und soll einen bestimmten Antrag enthalten. Die zur Begründung dienenden Tatsachen und Beweismittel sollen angegeben, der angefochtene Bescheid soll in Urschrift oder in Abschrift beigefügt werden. Der Klage und allen Schriftsätzen sollen Abschriften für die übrigen Beteiligten beigefügt werden. Hinweise zur Rechtsbehelfsbelehrung: Durch das Gesetz zur Änderung des Gesetzes zur Ausführung der Verwaltungsgerichtsordnung vom (GVBl S. 390) wurde im Bereich des Kommunalabgabenrechts ein fakultatives Widerspruchsverfahren eingeführt, das eine Wahlmöglichkeit eröffnet zwischen Widerspruchseinlegung und unmittelbarer Klageerhebung. Die Widerspruchseinlegung und Klageerhebung in elektronischer Form (z. B. durch ) ist unzulässig. Kraft Bundesrechts ist bei Rechtsschutzanträgen zum Verwaltungsgericht seit grundsätzlich ein Gebührenvorschuss zu entrichten. Allgemeine Hinweise: Auch nach Einlegung eines Widerspruchs ist die Steuer nach 80 der Verwaltungsgerichtsordnung zu den Zahlungsterminen zu entrichten. Bei Einwendungen gegen den Einheitswert oder den Grundsteuermessbetrag wenden Sie sich bitte an das zuständige Finanzamt. Für Auskünfte steht Ihnen die Kämmerei der Verwaltungsgemeinschaft Syrgenstein, Ringstr. 35 in Syrgenstein, Tel.Nr , gerne zur Verfügung. Workshop Ich als Jugendliche/r in Zöschingen Die Jugend aus Zöschingen nahm am am Workshop Ich als Jugendliche/r in Zöschingen teil. Die Jugendbeauftragte, Adeline Chauvin, lud zu einem Abend unter Jugendlichen im Clubhaus des FCZ ein. Die Resonanz war hervorragend. 50 Prozent aller persönlich Angeschriebenen und somit 25 Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren folgten dieser Einladung. Der Workshop wurde mithilfe des Gemeinderates Helmut Weber durchgeführt, welcher ebenfalls anregende Ideen mitbrachte. Während dieser Veranstaltung teilte die junge Generation den Moderatoren ihre Probleme mit. Unter anderem wurden die schlechten Busverbindungen nach Heidenheim/Lauingen und ein evtl. fehlendes Freizeitangebot angesprochen. Es kristallisi erte sich eine hohe Motivation an der Gestaltung ihrer Zukunft heraus. Eine Aktivität wird ein Filmprojekt werden. Sie agieren als Regisseur und Darsteller, um einen Film über Zöschingen zu drehen. 41

8 NICHTAMTLICHER TEIL Standesamtliche Nachrichten Jubilare Geburten Goldene Hochzeit am Ehepaar Ingeborg und Maximilian Schwarzmann, Lange Äcker 17, Syrgenstein am Ehepaar Cleopatra und Dr. Franz Schreiber, Steigstraße 3, Syrgenstein 92. Geburtstag am Frau Katharina Keck, Burghagler Straße 32, Bachhagel 80. Geburtstag am Herr Kurt Langner, GT Oberbechingen, St.-Michael-Straße 12, Bachhagel 75. Geburtstag am Frau Regina Lenzer, St.-Georg-Str. 14, Bachhagel Allen genannten und nicht genannten Jubilaren wünschen wir auf diesem Wege alles Gute, Gesundheit und persönliches Wohlergehen. Am Miriam Christina Wölfel, Tochter von Frank Wölfel und Petra Steck-Wölfel, Zöschingen, Schmiedstr. 19 Am Amelie Lotte Ruf, Tochter von Martin und Simone Ruf, Syrgenstein, GT Staufen, Stetterfeldweg 2 Herzlichen Glückwunsch Ärztlicher Bereitschaftsdienst FÜR DAS BACHTAL: / Dr. med. Kopp, Bachhagel, Telefon /20.02./ Dr. med. Keis, Bachhagel, Telefon Dr. med. Kopp, Bachhagel, Telefon Arztpraxis C. Schreiber Die Praxis ist vom bis wegen Urlaub geschlossen. Am ab 7.30 Uhr sind wir wieder für Sie da. Bereitschaftsdienst der Apotheken Der Bereitschaftsdienst der Apotheken im Landkreis Dillingen dauert jeweils von 9.00 Uhr bis 9.00 Uhr des nächsten Tages: Samstag, St.-Martin-Apotheke, Herzog-Georg-Str. 25, Lauingen Telefon oder Sonntag, Cosmas-Apotheke, Große Allee 28 a, Dillingen Telefon Dienstag, (Faschingsdienstag) Marien-Apotheke, Rosenstr. 12, Dillingen Telefon Samstag, Untere Stadt-Apotheke, Königstr. 34, Dillingen Telefon Sonntag, Stadt-Apotheke, Herzog-Georg-Str. 76, Lauingen Telefon Der Bereitschaftsdienst der Apotheken im Landkreis Heidenheim Den Bereitschaftsdienst der Apotheken im Kreis Heidenheim entnehmen Sie bitte der Anschlagtafel an der Vogtei-Apotheke Bachhagel oder telefonisch unter der gebührenfreien Rufnummer sowie im Internet unter Pfarreiengemeinschaft Bachtal-Medlingen Jugendgottesdienst Am Sonntag, findet um Uhr in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Bachhagel ein Jugendgottesdienst unter dem Motto Partyzone Komm raus aus deinem tristen Alltag erlebe ein Highlight! statt. Musikalisch wird der Gottesdienst von den Rainbow - singers umrahmt. Im Anschluss findet im Pfarrheim noch ein gemütliches Beisammensein statt, zu dem alle herzlich eingeladen sind. Vorbereitungskreis Jugendgottesdienste Pfarreiengemeinschaft Bachtal-Medlingen Evang.-Luth. Gemeindehaus Bachhagel Freitag, Uhr Jungschar (1. 4. Kl.) Sonntag, Uhr Gottesdienst (Lektor S. Ebert) Sonntag, Uhr Gottesdienst mit Hl. Abendmahl/Wein (Pfarrer A. Schmidt) Mittwoch, Uhr Konfirmandenunterricht Uhr Vorbereitung Weltgebetstag (mit Pfarrerin Nagel) Donnerstag, Uhr nichtöffentliche Kirchenvorstandssitzung in Bachhagel Freitag, Uhr Jungschar (1. 4. Kl.) Während der Ferien vom finden keine Gruppen und Kreise statt. Frau Pfarrerin Nagel ist vom in Urlaub. Vertretung hat in dringenden Fällen vom Herr Pfarrer Bienk, Bächingen (Tel ), vom Frau Pfarrerin Friedrich, Lauingen (Tel ). Das Pfarramt ist am Dienstag, geschlossen. 42

9 Weltgebetstag am Freitag, um Uhr. Dieses Jahr feiern wir den Weltgebetstag im evang. Gemeindehaus in Bachhagel, Badstr. 5. Frauen aus Kamerun haben die Ordnung erstellt. Wir treffen uns zur Vorbereitung am Mittwoch, (mit Frau Pfarrerin Nagel) und am Donnerstag, jeweils un Uhr im evang. Gemeindehaus in Bachhagel. Frauen die gerne mitmachen wollen sind dazu herzlich eingeladen. 27. Baby- und Kindertrödel in Haunsheim Am Samstag, von Uhr veranstaltet der ökumenische Singkreis Haunsheim/ Unter bechingen in der Ökonomie in Haunsheim, Hauptstr. 29a. Tischreservierungen am ab 9.00 Uhr unter Tel.-Nr Einlass für Verkäufer Uhr. Tischmiete: 5 Euro, Kleiderständer 1 Euro. 2. Fahrzeugbasar in Haunsheim Am Samstag, dem von Uhr veranstaltet der Elternbeirat des evang. Kindergartens Haunsheim einen Fahrzeugbasar im Koarastadel, neben der Ökonomie. Der Fahrzeugbasar wird parallel zum Baby- und Kinderbasar stattfinden. Diesmal können neben Kinderfahrzeugen auch größere Spielzeuge für den Außenbereich erstanden werden. Verkaufslisten können per Mail an angefordert werden. Tel. für weitere Infos: Informationsabend an der St.-Bonaventura-Realschule Dillingen Für Eltern, die ihr Kind zu Beginn des Schuljahres 2010/2011 in die 5. Klasse der Realschule wechseln lassen wollen, bietet die St.-Bonaventura-Realschule Dillingen des Schulwerks der Diözese Augsburg einen Informationsnachmittag an: Dienstag, Offenes Haus zur Besichtigung der Schule: Beginn Uhr, Informationsvortrag: Beginn Uhr. Der Vortrag findet in der Gymnastikhalle der Schule, Konviktstr. 11a, statt. Sie erhalten dort Informationen zum pädagogischen Konzept unserer Schule und zum Übertrittsverfahren. In der Zeit des Vortrags ist für ein Kinderprogramm gesorgt. Martin Bannert, Schulleiter Egauschule Dischingen Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule Informationsveranstaltung Zur Informationsveranstaltung über die auf die Grundschule aufbauenden Schularten am Mittwoch, um Uhr im Musikzimmer der Egauschule lade ich Sie herzlich ein. Tagesordnung: 1. Vorstellung des Aufnahmeverfahrens in weiterführende Schulen Aussprache 2. Vorstellung der weiterführenden Schularten: Hauptschule/Werkrealschule, Berufliche Schulen, Realschule, Gymnasium Aussprache Schmid, Schulleiter PS: An alle Besucher die Bitte, an der Bushaltestelle nicht zu parken! Vereinsmitteilungen Erste-Hilfe-Kurs Kurs: Dillingen, Schillerstraße 3, BRK-Zentrum und ab 8.00 Uhr Anmeldungen Tel oder Kursgebühr ist bei Kursbeginn zu entrichten. Sofort-Maßnahmen am Unfallort Kurs: Dillingen, Schillerstraße 3, BRK-Zentrum ab 8.00 Uhr Anmeldungen Tel Kursgebühr ist bei Kursbeginn zu entrichten. BBV Ortsverbände Einladung zum Vortrag Alt werden auf dem Land wie kann ich vorsorgen? Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung, Behindertentestament wann zahlt die Sozial - hilfe? Was ist zu tun, um das Pflegerisiko abzudecken? Mit dem Geschäftsführer Herrn Eugen Bayer, Geschäftsstelle Dillingen, Bayerischer Bauernverband. Am Montag, dem um Uhr im Schützenheim Burghagel. Wir freuen uns auf Euer Kommen. BBV Ortsverbände Burghagel, Bachhagel, Landshausen, Syrgenstein, Oberbechingen, Zöschingen, Staufen Schützengesellschaft Hubertus Bachhagel Einladung zur Mitgliederversammlung Die diesjährige Mitgliederversammlung der Schützengesellschaft Hubertus Bachhagel e. V. findet am Samstag, um Uhr im Schützenheim Bachhagel statt. Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Totengedenken 3. Bericht des 2. Schützenmeisters 4. Bericht des Schriftführers 5. Bericht der Kassiererin 6. Bericht der Sport- und Jugendwarte 7. Bericht der Rechnungsprüfer 8. Entlastung von Schützenmeisteramt und Kassiererin 9. Wahl des 1. Schützenmeisters 10. Wahl des Ältestenrates 11. Beitragserhöhung ab Verschiedenes, Wünsche und Anträge Alle Mitglieder des Vereins werden hierzu herzlich eingeladen. Anträge müssen spätestens 1 Woche vor der Versammlung schriftlich beim 2. Schützenmeister eingereicht werden. Kinderfasching in Bachhagel Zusammen mit vielen Cowboys, Indianern und Prinzessinen wollen wir am Faschingsdienstag, dem ab Uhr im Schützenheim Bachhagel wieder einen tollen Faschingsnachmittag verbringen. Bei lustigen Spielen und Tänzen, allerhand Leckereien und einem Auftritt der Bachtalia ist bestimmt für Jung und Alt keine Langeweile angesagt. Also auf geht s! Auf Euer Kommen und Mitfeiern freut sich die Schützengesellschaft Hubertus Bachhagel 43

10 Bachhagler Vereine Zwergbachball Die Bachhagler Vereine laden alle Faschingsfreunde unter dem Motto Orient zum 5. Zwergbachball am kommenden Freitag, dem ins Schützenheim Bachhagel ein. Beginn ist um Uhr. Auf Ihr Kommen freuen sich die Bachhagler Vereine. Freiwillige Feuerwehr Bachhagel Terminankündigung Hauptversammlung mit Neuwahlen am um Uhr im Obergeschoss des Feuerwehrgerätehauses. Gewählt werden Kommandant und Vorstandschaft. 1. Kommandant und 1. Vorsitzender Musikverein Froher Mut Bachhagel Vorankündigung: Die Jugendkapelle Crescendo des Musikvereins Froher Mut Bachhagel und die BSH-Bigband veranstalten am Samstag, dem in der Gemeindehalle Bachhagel den 1. Tanz in den Frühling. Als Showeinlage tritt die Showtanzgruppe der FG Bachtalia auf. Auf Ihr Kommen freuen sich die Jugendkapelle Crescendo und die BSH-Bigband. Musikverein Burghagel e. V. Generalversammlung Am Samstag, findet in unserem Musikheim in Burghagel unsere diesjährige ordentliche Generalversammlung statt. Beginn: Uhr. Wir möchten dazu alle Mitglieder, Freunde und Gönner recht herzlich einladen. T a g e s o r d n u n g : 1. Eröffnung und Begrüßung 2. Bekanntgabe des Protokolls der letzten Generalversammlung 3. Kassenbericht 4. Jahresbericht 5. Entlastung der Vorstandschaft 6. Verschiedenes 7. Wünsche und Anträge Musikverein Burghagel e. V. Schützenheim Burghagel Kinderfasching am Rosenmontag! Start des Kinderfaschingsumzuges um Uhr ab der Burgstraße (alte Schule). Danach lustiges Faschingstreiben im Saal des Schützenheimes. Die kleine Garde der Bachtalia erfreut uns mit ihren Auftritten! Jung und Alt ist eingeladen wir bieten Kaffee und Kuchen sowie verschiedene kalte und warme Speisen. Wir wünschen viel Vergnügen! Freiwillige Feuerwehr Oberbechingen Einladung zur Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Oberbechingen am Samstag, dem um Uhr im Gemeindehaus. T a g e s o r d n u n g : 1. Gemeinsames Essen 2. Begrüßung 3. Totengedenken 4. Bericht 1. Kommandant/1. Vorstand 5. Bericht Jugendwart 6. Bericht Schriftführer 7. Bericht Kassierer 8. Bericht Kassenprüfer/Entlastung der Vorstandschaft 9. Ehrungen 10. Verschiedenes 11. Wünsche und Anträge Zu dieser Versammlung sind alle Mitglieder und Feuerwehrkameraden herzlich eingeladen. Die aktiven Wehrmänner werden gebeten in korrekter Uniform an der Veranstaltung teilzunehmen. 1. Vorstand und 1. Kommandant Alois Weigel, Von-Tann-Straße 10, Oberbechingen Schützenverein Burghagel e. V. Einladung Zur ordentlichen Mitgliederversammlung mit Neuwahlen am Freitag, um Uhr im Schützenheim lade ich satzungsgemäß alle Mitglieder ein T a g e s o r d n u n g : 1. Eröffnung und Begrüßung 2. Berichte des 1. Schützenmeisters des Sportleiters des Schriftführers des Schatzmeisters der Kassenprüfer mit Entlastung 3. Neuwahlen: Schützenmeisteramt (1., 2., 3. Schützenmeister, Schriftführer, Schatzmeister) Beisitzer Kassenprüfer 4. Übergabe Übernahme der Ämter 5. Verschiedenes 6. Wünsche und Anträge Anträge zu Tagesordnungspunkt 6 können bis 3 Tage vor der Versammlung an mich gerichtet werden. Wolfgang Wunderle, 1. Schützenmeister Obst- und Gartenbauverein Oberbechingen Zu unserer Generalversammlung am 26. März 2010 um Uhr, im Gemeindehaus laden wir recht herzlich ein. Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Totenehrung 3. Bericht des Schriftführers 4. Kassenbericht 5. Entlastung der Vorstandschaft 6. Ehrungen 7. Bericht des Vorstandes Tätigkeitsbericht Wünsche und Anregungen des Obst- und Gartenbauvereins Oberbechingen GV Liederkranz Landshausen e. V. Generalversammlung am Freitag, dem im Bürgerhaus Landshausen, Beginn: Uhr T a g e s o r d n u n g : 1. Begrüßung 2. Totengedenken 3. Bericht 1. Vorstand 4. Bericht Schriftführerin 5. Bericht Kassiererin 6. Bericht Chorleiter / Chorleiterin 7. Verschiedenes, Wünsche und Anträge Hierzu sind alle aktiven und passiven Mitglieder sowie Freunde und Gönner herzlich eingeladen. 44

11 Eintracht Landshausen-Bachtal e. V. Zur Jahreshauptversammlung am laden wir alle Mitglieder und Freunde um Uhr ins Vereinsheim ein. T a g e s o r d n u n g : 1. Begrüßung/Bericht 1. Vorsitzender 2. Bericht Kasse 3. Bericht Kassenprüfer 4. Berichte Abteilungen 5. Aussprache zu den Berichten 6. Entlastung 7. Verschiedenes, Wünsche und Anträge Anträge sind spätestens 3 Tage vor der Versammlung beim 1. Vors. Winfried Baum abzugeben. Kehraus am im Clubheim. Beginn: Uhr Zusammen mit der FG Bachtalia lassen wir den Fasching ausklingen. Eintracht Landshausen Hundesportverein Bachtal-Syrgenstein e. V. Zur ordentlichen Mitgliederversammlung mit Neuwahlen am um Uhr im Vereinsheim lade ich alle Mitglieder recht herzlich ein. T a g e s o r d n u n g : 1. Eröffnung und Begrüßung durch den 1. Vorstand 2. Berichte Schriftführer Kassierer Kassenprüfer mit Antrag auf Entlastung Jugendwart Ausbildungsleiter Übungsleiter Welpengruppe Übungsleiter Basis Übungsleiter Obedience Übungsleiter THS Entlastung der Vorstandschaft 3. Neuwahlen 4. Wünsche und Anträge Wünsche und Anträge sind bis schriftlich beim 1. Vorstand einzureichen. FC Ballhausen e. V. Einladung zur Generalversammlung des FCB am Samstag, im Vereinsheim. Beginn Uhr. T a g e s o r d n u n g : 1. Begrüßung und Totengedenken 2. Bericht des 1. Vorsitzenden 3. Rechenschaftsberichte 4. Kassenbericht 5. Bericht der Kassenprüfer 6. Entlastung der Vorstandschaft 7. Neuwahlen 1. Vorsitzender, Kassierer, Jugendleiter Tennis, Bewirtschaftung, Pressewart 8. Wünsche und Anträge FC Ballhausen e. V. Vorstandschaft JFG Bachtal e. V. Nordschwäbische Hallenmeisterschaften Die Mannschaften der B-Junioren sowie der C-Junioren haben sich in der Endrunde der Hallenmeisterschaften für die Nordschwäbischen Hallenmeisterschaften qualifiziert. Diese finden wie folgt statt: C-Jugend in Oettingen (Sporthalle) B-Jugend in Gundelfingen (Kreissporthalle) Wir gratulieren beiden Mannschaften zu diesem Erfolg und wünschen in der letzten Runde faire, torreiche und verletzungsfreie Spiele. Reservistenkameradschaft Bachtal Terminänderung: Die am vorgesehene Jahreshauptversammlung verschiebt sich aus organisatorischen Gründen auf Freitag, den , um Uhr im Bürgerhaus Landshausen. Besuchen Sie uns doch mal wieder auf unserer Homepage: Jeden letzten Freitag im Monat ist unser RK-Stammtisch. Auch Nichtmitglieder sind hierzu herzlich eingeladen (20.00 Uhr RK-Zimmer). Kleintierzuchtverein Syrgenstein V o r a n z e i g e! Einladung zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen am Samstag, im Vereinsheim. Anträge sind schriftlich bis zum beim 1. Vorsitzenden Hermann Ruf einzureichen. SV Altenberg A b t. : V o l l e y b a l l Einladung zur Jahreshauptversammlung Am Samstag, findet um Uhr im Vereinsheim des SV Altenberg unsere diesjährige Abteilungsversammlung statt. Hierzu möchten wir unsere Mitglieder, Freunde und Gönner herzlich einladen. T a g e s o r d n u n g : 1. Begrüßung 2. Bericht des Schriftführers 3. Bericht des Kassierers 4. Bericht des Abteilungsleiters 5. Verschiedenes, Wünsche und Anträge Wünsche und Anträge der Mitglieder bitten wir, eine Woche vor der Versammlung beim Abteilungsleiter Dieter Meindl abzugeben. Obst- und Gartenbauverein Syrgenstein Hallo Gartenbesitzer! Wir haben jahrzehntelange Erfahrung im grünen Bereich. Unser Wissen wollen wir auch an Sie weiter - geben. Als Mitglied unseres Vereins erhalten Sie praxisnahe Tipps zur Pflege Ihres Nutz- oder Ziergartens. Kontaktadresse: Erich Römer, Mittl. Kirchenhalde 11, Syrgenstein, Tel

12 Erinnerung Jahreshauptversammlung 2010 Unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet nächste Woche am Freitag, dem um Uhr im Turm-Cafe statt. Näheres siehe letztes Amtsblatt vom Über einen regen Besuch würden wir uns freuen. Auch interessierte Gäste sind herzlich willkommen. Schützenverein Staufen e. V. Einladung zur Generalversammlung Die diesjährige Generalversammlung des Schützen - vereins Staufen e. V. findet am Samstag, dem um Uhr im Schützenheim Staufen statt. Die Tagesordnungspunkte werden wie folgt bekannt gegeben: 1. Begrüßung 2. Totengedenken 3. Protokoll der Schriftführung 4. Bericht des 1. Vorstandes 5. Bekanntgabe der Jahresabrechnung der Kassiererin 6. Bericht der Rechnungsprüfer 7. Bericht der Sport- und Jugendleitung 8. Entlastung Schützenmeisteramt und Kassierer 9. Neufassung der Satzung 10. Neuwahlen 11. Verschiedenes 12. Wünsche und Anträge Alle Mitglieder des Vereins sind hierzu recht herzlich eingeladen. Wünsche und Anträge bitte bis zum beim 1. Vorstand Siegfried Ruf einreichen. Eintracht Staufen Faschingsball Unser Vereinsfasching, der am Faschingssamstag, ab Uhr im Clubhaus stattfindet, steht heuer unter dem Motto Die wilden 80er Rocker, Popper Vokuhila. Unsere Abteilungen gestalten mit lustigen und frechen Einlagen ein abwechslungsreiches Programm. Musikalisch geben unsere DJ`s den Ton an: fetziger Partysound mit The Roof. Wir freuen uns auf eine bunte Narrenschar und sehr viel gute Laune. Faschingsumzug Kinderfasching Unser traditioneller Faschingsumzug findet heuer am Samstag, statt. Abmarsch zur altbewährten Dorfrunde ist um Uhr am Klingenplatz. Wir würden uns über viele Zuschauer am Wegesrand freuen, die sich bei unserem Wurstwägele in gewohnter Weise auch verköstigen können. Nach dem Umzug dürfen die Kinder mit unserem Wagen zum Clubhaus hochfahren, wo um Uhr der Kinderfasching beginnt. Wir haben wieder ein buntes Faschingsprogramm mit Tanz und Spielen vorbereitet. Um Uhr endet unser Kinderfasching. Wir freuen uns auf viele kleine und große Faschingsfreunde. Mit einem zackigen Holzkuder Miau die Vorstandschaft Fischessen / Champions-League bei der Eintracht Staufen Zum traditionellen Fischessen der Eintracht Staufen dürfen wir am Aschermittwoch, dem ab Uhr ins Vereinsheim der Eintracht Staufen einladen. Wir bieten frische sowie geräucherte Forellen und Fischstäbchen. Ab Uhr kann das Champions-League-Spiel Bayern München AC Florenz auf Großbildleinwand angeschaut werden! Obst- und Gartenbauverein Staufen 1929 Schnittkurs Am Samstag, dem um Uhr findet unser diesjähriger Schnittkurs statt. Die Schnittunter - weisung erfolgt durch unseren Fachwart Egon Kühnel. Wir treffen uns am Pfarrheim in der Schwabenstr. 2. Gäste und Freunde des Obstbaus sind herzlich willkommen. MV Zöschingen e.v. Orig. Bachtal-Musikanten Hauptversammlung am Dienstag, 9. März 2010, um Uhr, im Clubhaus des FC Zöschingen. Tagesordnung: 1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden, Horst Steinwinter, Totengedenken 2. Bericht der Schriftführerin 3. Bericht des Dirigenten 4. Bericht der Jugendleiterin 5. Bericht des Kassierers 6. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung der Vorstandschaft 7. Wünsche und Anträge (schriftlich einzureichen beim 1. Vorsitzenden bis spätestens ). Alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins sind dazu herzlich eingeladen. gez. H. Steinwinter, 1. Vorsitzender Reitverein Zöschingen e. V. Springlehrgang mit Manfred Herzog Parcoursbauer und Springreiter bis zur schweren Klasse Wo: Reitverein Zöschingen bei guter Witterung im Freien, bei schlechter Witterung in der Halle Termin: Kosten: für 3 Reitstunden 50 d, maximal 3 4 Reiter pro Gruppe Qualifikation: E M. Auch für junge Pferde geeignet Anmeldung: bis bei Voitl Armin, Bachstr. 5, Zöschingen, Tel Bitte rechtzeitig anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Schwäbischer Albverein e. V. Ortsgruppe Oggenhausen/Staufen Kaffeenachmittag Am Sonntag, dem veranstalten wir im Schützenheim in Staufen einen Kaffeenachmittag, an dem wir Filme von früheren Veranstaltungen zeigen. Wir laden alle Mitglieder und Gäste zu dieser Veranstaltung herzlich ein. Beginn: Uhr. Ende: Uhr Die Vereinsleitung 46

13 Handwerker sucht Raum mit Duschgelegenheit/WC und Autoabstellplatz. Telefon EFH in Dischingen freistehend, sofort beziehbar, ca.160 m² Wfl., 300 m² Nfl., 900 m² Grund, 7 Zimmer, Keller, Garage, Garten, Heizung saniert, von privat provisionsfrei für Telefon Sechsköpfige Familie mit Haustieren aus dem Bachtal sucht ein Haus zum Mieten. Gesichertes Einkommen vorhanden. Telefon: Roller zu verkaufen Peugeot Speedfight, Bj. 2007, km Preis VB Telefon Zu vermieten DG-Wohnung 70 qm, 3 Zimmer, Bad, EBK ab in Ballhausen. Anfragen unter Haushaltshilfe für Privathaushalt gesucht. Telefon:

14 5 1/2 Zi.-Wohnung Staufen, 120 qm, in älterem renovierten Bauernhaus ab zu vermieten. Telefon Allianz, Hans-Jörg Gorosics, Marktstr. 10, Giengen Suche 1 2 Zimmerwohnung im Bachtal Kaltmiete ca. 300 Euro. Im Voraus vielen Dank. Telefon Raum-Wohnung ca. 38 qm, teilmöbliert, EBK, DU/WC, Terrasse, Carport, ab März 2010, ggf. früher, an Nichtraucher in Landshausen zu vermieten. KM 190 d, NK 40 d Telefon Erd-, Feuer-, Seebestattungen Überführungen im In- und Ausland Übernahme aller Formalitäten Bestattungsvorsorge Agentur für Sterbegeldversicherungen Trauerdruck Auf Wunsch Hausbesuche BACHTALER BESTATTUNGSDIENST Karl-Otto Leibersberger Albstraße Giengen/Brenz Telefon 07322/8598 ERSTES GIENGENER BESTATTUNGSINSTITUT Innenputz Außenputz Trockenbau Wärmedämmung Gerüstbau Altbausanierungen Echtstuckarbeiten Anhydrit-Fliesestrich Ihr Meisterbetrieb! 48

15 Petra Groß-Mayer Burghagler Str. 6a Bachhagel Telefon /10 21 Öffnungszeiten: Di. bis Fr Uhr Uhr Gesichtsbehandlungen Make-up Wimpern- Augen - brauenfärbung Wimpernwelle Maniküre Fußpflege (Hausbesuche) Körperbehandlungen Haarentfernung Produkt- und Gutscheinverkauf Herzlichen Dank sagen wir allen, die unsere liebe Mutter Paula Knödel auf ihrem letzten Weg begleitet haben und uns ihre Anteilnahme zum Ausdruck brachten. Besonders danken wir für die würdige Gestaltung der Trauerfeier Herrn Pater Darius Peter Hirsch, der Messnerin, den Ministranten und der Organistin, dem Pflegepersonal Haus des Regenbogens und allen Verwandten, Freunden und Bekannten. In stiller Trauer Günter Schäferling mit Familie Raimund Schäferling mit Familie Zöschingen, im Februar 2010 Bau- und Möbelschreinerei Schöllhorn Innenausbau & Einrichtungswünsche nach Maß! Möbelherstellung z. B. Wohn-, Bad-, Küchenmöbel Parkett-, Laminat-, Korkböden Zimmertüren Fenster und Haustüren in Holz, Alu oder Kunststoff Garagen-Sectionaltore Reparaturverglasungen Insektenschutzgitter Gewerbestraße 13, Syrgenstein/Landshausen Telefon (09077) , Telefax (09077) Schöllhorn 0172/ Öffnungszeiten: Mo bis Fr Uhr und nach Vereinbarung Gundelfingen Inhaber: Achim Hahn Öffnungszeiten in Bachhagel: Mittwoch v Uhr Freitag v Uhr, Samstag v Uhr Bestellungen geben Sie bitte telefonisch durch Telefon /72 71 in Gundelfingen! Künftig kein Verkauf mehr von Blut- und Leberwürsten, Kessenfleisch und fertigem Kraut SONDERANGEBOTE gültig vom bis Schweinerücken d/100 g,89 als Schnitzel oder zum Braten Geschnetzeltes d/100 g,79 auch gewürzt Karottenlyoner d/100 g,89 Pfefferlyoner d/100 g,89 Weißwürste d/100 g,79 SONDERANGEBOTE gültig vom bis Schweinefilet d/100 g,99 frisch und selbst eingefroren Schweinekotelett d/100 g,59 saftig Änderungen vorbehalten Wiener d/100 g,89 Schinkenwurst d/100 g,69 fein im Ring Gelbwurst d/100 g,59 mit und ohne Petersilie Nachruf Der SV Bachhagel trauert um seinen Vereinskameraden Anton Steinwinter Wir werden ihn in ehrender Erinnerung behalten. im Namen aller Mitglieder SV Bachhagel e. V. Kobinger Werner Kraftfahrzeugmechanikermeister Oberbechingen Tel.: / 2 21, Fax: 5 36, Mobil 0171/ Unfall-Instandsetzung KFZ-Reparaturen aller Fabrikate Kundendienst und Abgasuntersuchung TÜV-Annahme jeden Di. und Do. Rasenmäher- + Fahrrad-Reparatur + Service in gewohnter zuverlässiger Weise. Kalk und Rost im Wasser? Wir sanieren Ihre Trinkwasserleitungen ganz ohne Chemie. Wir beraten Sie gerne! Bachhagel Tel /4 04 Wiesenstraße Giengen/Brz. Tel /

16 Am 14. Februar ist Valentinstag Ein guter Grund Blumen zu schenken. kreative Blumensträuße bepflanzte Schälchen Vorbestellt spart Wartezeit! BLUMEN VEIT BACHHAGEL Telefon: /2 44 Fertigsträuße Körbe & Keramik Topfpflanzen Öffnungszeiten: Samstag von Uhr Sonntag von Uhr Für die vielen Glückwünsche und Geschenke anlässlich meines 80. Geburtstages möchte ich mich bei meinen Kindern mit Familien, meinen Geschwistern und allen Verwandten sowie Bekannten und Nachbarn ganz herzlich bedanken. Ein besonderer Dank gilt Herrn Pater Darius Hirsch, dem Landrat Herrn Schrell, dem Bürgermeister Herrn Steiner, dem Verein Eintracht Staufen, der Gymnastikabteilung, dem Musikverein Staufen, dem Obst- und Gartenbauverein, dem Alpverein und dem Strickclub. Anna Lewold Für die vielen guten Wünsche zu meinem 75. Geburtstag bedanke ich mich recht herzlich bei Herrn Landrat Leo Schrell, Herrn Bürgermeister Bernd Steiner, Herrn Pater Darius Hirsch, Herrn Manet Volksbank Giengen, Kolpingfamilie Syrgenstein sowie allen Verwandten, Bekannten und Nachbarn. Marianne Schwarz Mit Spaß und Freude Fahren lernen Fahrschule-Michael-Kurz.de Vordere Bergstraße 2 Anmeldung: Dienstag ab 18.45Uhr Syrgenstein Unterricht: Dienstag ab Uhr Dossenbergerstraße 17 Anmeldung: Montag ab Uhr Dischingen Unterricht: Montag ab Uhr Kompaktkurse auf Anfrage unter: Michael Kurz Tel.: Armin Junginger Tel.: Heizungsanlagen Öl, Gas, Holz, Pellets Solaranlagen Kundendienst Sanitäre Anlagen Qualifizierter Buderus Partnerbetrieb Syrgenstein, Alte Turmstr

17 Für die vielen Glück- und Segenswünsche sowie Geschenke anlässlich meines 80. Geburtstages bedanke ich mich auf diesem Wege recht herzlich bei meinen Kindern und Enkeln, allen Verwandten und Bekannten, Herrn Landrat Leo Schrell, Frau Bürgermeisterin Ingrid Krämmel, Herrn Pater Jan, Frau Dr. Kopp, dem Gesang verein, dem Musikverein, dem VdK und der Raiffeisenbank mit einem herzlichen Vergelt s Gott. Robert Brugger Abfalltechnik Mayer Neu: Vermietung von Mülltonnen Für Vereinsfeste und Privatfeiern oder wenn der Garten oder das Haus mehr Müll hergibt, als in die eigene Tonne passt Sie wissen nicht wohin mit Ihrem Abfall? Kein Problem, ein Anruf reicht und Sie haben die passende Lösung Sperrmüllabholung Schrott- und Metallabholung Moos-, Gras- und Laubabholung Entrümpelungen aller Art Abfalltechnik Mayer René Mayer Hintere Kirchenhalde Syrgenstein Tel / Verkauf Reparatur von Mülltonnen Annahme Für die vielen Glückwünsche und Geschenke zu meinem 75. Geburtstag möchte ich mich bei allen recht herzlich bedanken. Dora Benitz 14. Februar Valentinstag am Sonntag Bitte beachten Sie unsere Sonderverkaufszeiten: Samstag geöffnet bis Uhr Sonntag geöffnet von Uhr Auf Wunsch Sonntagszustellung von Uhr Nutzen Sie unseren Abholservice: Rechtzeitig bestellt = Abholen ohne Wartezeit Unser Service Ihr Vorteil Blumen Heimann Inh. Karl Fischer Lederstraße Giengen Tel Und nach Ladenschluss bedient Sie unser Blumenautomaten-Service. Bäckerei Römer Staufen Sonderangebot vom Sonderangebot vom Kornelius-Brot 750 g 2,19 7 Uriges Roggenbrot 500 g 1,49 7 Sahnerouladen 2 Stück 1,98 7 Obstschnitten 2 Stück 1,

18 Ein neues Kursangebot im Gesundheitshaus Giengen Rückenschule Kursbeginn März 2010 Anmeldung bis spätestens Laufend neue Babyschwimmkurse Anmeldung und Informationen für alle unsere Kurse und Angebote im Gesundheitshaus Giengen Gesundheitshaus Giengen Ltd. ehemals Steinhart Burgstraße 26, Giengen/Brenz Telefon

Amtsblatt für die Stadt Lichtenau

Amtsblatt für die Stadt Lichtenau Amtsblatt für die Stadt Lichtenau Nr. 12 Jahrgang 2015 ausgegeben am 29.10.2015 Seite 1 Inhalt 17/2015 Bekanntmachung des Jahresabschlusses der Stadt Lichtenau zum 31.12.2014 18/2015 Bezirksregierung Detmold:

Mehr

Rechtsbehelfsbelehrungsmuster

Rechtsbehelfsbelehrungsmuster Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr smuster Anlage 1: smuster 1a Fakultatives Widerspruchsverfahren bei einem Betroffenen des Verwaltungsakts Zugang für die Übermittlung elektronischer

Mehr

AMTSBLATT. Nr. 12 14.05.2014 2014. Inhaltsverzeichnis. Teil I: Amtliche Bekanntmachungen des Landratsamtes und des Landkreises

AMTSBLATT. Nr. 12 14.05.2014 2014. Inhaltsverzeichnis. Teil I: Amtliche Bekanntmachungen des Landratsamtes und des Landkreises AMTSBLATT DES LANDKREISES NEUMARKT I.D.OPF. Landratsamt Neumarkt i.d.opf. Postfach 1405 92304 Neumarkt Öffnungszeiten: Montag - Dienstag Mittwoch, Freitag Donnerstag 08.00-16.00 Uhr 08.00-12.00 Uhr 08.00-18.00

Mehr

Satzung des Sportvereins Plate e.v.

Satzung des Sportvereins Plate e.v. Satzung des Sportvereins Plate e.v. 1 Name und Sitz Der Sportverein Plate e.v. hat seinen Sitz in 19086 Plate. 2 Ziele, Aufgaben, Gemeinnützigkeit 2.1. Zweck des Vereins ist die Förderung des Sports. 2.2.

Mehr

2013 Freitag, 08. Februar 2013 Nummer 2. I n h a l t. Kreistagssitzung. Haushaltssatzung 2013 des Landkreises Altötting

2013 Freitag, 08. Februar 2013 Nummer 2. I n h a l t. Kreistagssitzung. Haushaltssatzung 2013 des Landkreises Altötting 6 Amtsblatt des Landkreises Altötting 2013 Freitag, 08. Februar 2013 Nummer 2 I n h a l t Kreistagssitzung Haushaltssatzung 2013 des Landkreises Altötting Vollzug des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG);

Mehr

Amtsblatt für den Landkreis Hameln-Pyrmont

Amtsblatt für den Landkreis Hameln-Pyrmont Amtsblatt für den Landkreis Hameln-Pyrmont Nr. 12/2010 vom 17.09.2010 A Bekanntmachungen des Landkreises Hameln-Pyrmont 3 3 B Bekanntmachungen der kreisangehörigen Städte und Gemeinden 3 Stadt Hameln 3

Mehr

Haushaltssatzung der Stadt Langelsheim für das Haushaltsjahr 2007

Haushaltssatzung der Stadt Langelsheim für das Haushaltsjahr 2007 für den LANDKREIS GOSLAR Im 1. Halbjahr 2007 erscheinen die Amtsblätter jeweils am: 25.01., 22.02., 29.03., 26.04., 31.05. und 28.06. Das Amtsblatt kann auch im Internet des Landkreises Goslar unter: www.landkreis-goslar.de

Mehr

Satzungs- und Verordnungsblatt

Satzungs- und Verordnungsblatt 203 Satzungs- und Verordnungsblatt der Stadt Memmingen SVBl Amtsblatt für die Stadt Memmingen Herausgeber und Druck Stadt Memmingen Marktplatz 1 87700 Memmingen Nr. 21 Memmingen, 23. August 2002 44. Jahrgang

Mehr

AMTSBLATT. Datum 11.08.2014 69. Jahrgang Nr. 12

AMTSBLATT. Datum 11.08.2014 69. Jahrgang Nr. 12 AMTSBLATT DES LANDKREISES AICHACH-FRIEDBERG Datum 11.08.2014 69. Jahrgang Nr. 12 Herausgeber: Landratsamt Aichach-Friedberg Münchener Str. 9 86551 Aichach und Dienststelle Friedberg Halbjährlicher Bezugspreis

Mehr

Amtsblatt des Landkreises tirschenreuth

Amtsblatt des Landkreises tirschenreuth B 11744 Amtsblatt des Landkreises tirschenreuth mit Veröffentlichungen von Behörden, Gerichten und Gemeinden des Landkreises Nr. 37/38 Tirschenreuth, den 14.09.2015 71. Jahrgang Inhaltsverzeichnis Seite

Mehr

I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Datum Inhalt Seite

I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Datum Inhalt Seite AMTSBLATT Nr. 3 vom 30.01.2004 Auskunft erteilt: Frau Druck I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden Datum Inhalt Seite 23.01.04 Bekanntmachung über die überörtliche Prüfung der Haushalts-

Mehr

A M T S B L A T T für den Landkreis Berchtesgadener Land und die Städte, Märkte, Gemeinden und kommunalen Zweckverbände im Landkreis

A M T S B L A T T für den Landkreis Berchtesgadener Land und die Städte, Märkte, Gemeinden und kommunalen Zweckverbände im Landkreis A M T S B L A T T für den Landkreis Berchtesgadener Land und die Städte, Märkte, Gemeinden und kommunalen Zweckverbände im Landkreis Herausgegeben vom Landratsamt Salzburger Straße 64, 83435 Bad Reichenhall

Mehr

Investitionsförderung zum Kauf eines Eigentumsanteils für ein neues Bürogebäude des KBM e.v.

Investitionsförderung zum Kauf eines Eigentumsanteils für ein neues Bürogebäude des KBM e.v. LfL, Abt. Förderwesen, Menzinger Straße 54, 80638 München Kuratorium Bayerischer Maschinen- und Betriebshilfsringe e. V. Amalienstr. 21/22 Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft Abteilung Förderwesen

Mehr

Satzungs- und Verordnungsblatt der Stadt Memmingen SVBl Amtsblatt für die Stadt Memmingen

Satzungs- und Verordnungsblatt der Stadt Memmingen SVBl Amtsblatt für die Stadt Memmingen SVBl 2015 Seite 97 Satzungs- und Verordnungsblatt der Stadt Memmingen SVBl Amtsblatt für die Stadt Memmingen Herausgeber und Druck Stadt Memmingen Marktplatz 1 87700 Memmingen Nr. 18 Memmingen, 18. September

Mehr

Rechtsbehelfsbelehrung

Rechtsbehelfsbelehrung Anhang smuster 1a Variante 1 (neutraler Stil): Fakultatives Widerspruchsverfahren in Fällen, in denen sich der Verwaltungsakt an einen Betroffenen richtet (Art. 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 bis 6 AGVwGO) Gegen

Mehr

AMTSBLATT FÜR DEN LANDKREIS UND DIE STADT EICHSTÄTT. Bekanntmachungen der Stadt Eichstätt. Bekanntmachungen des Landratsamtes

AMTSBLATT FÜR DEN LANDKREIS UND DIE STADT EICHSTÄTT. Bekanntmachungen der Stadt Eichstätt. Bekanntmachungen des Landratsamtes AMTSBLATT FÜR DEN LANDKREIS UND DIE STADT EICHSTÄTT Gemeinsam herausgegeben vom Landkreis und der Stadt Eichstätt 85071 Eichstätt Druck: Hausdruck Landratsamt Freitag, 1. Februar Nr. 5 2008 I n h a l t

Mehr

Satzung. PROWO e.v. Hobrechtstraße 55 12047 Berlin Tel.: 030/6959770 Fax 030/69597720 www.prowoberlin.de

Satzung. PROWO e.v. Hobrechtstraße 55 12047 Berlin Tel.: 030/6959770 Fax 030/69597720 www.prowoberlin.de Satzung PROWO e.v. PROWO e.v. Hobrechtstraße 55 12047 Berlin Tel.: 030/6959770 Fax 030/69597720 www.prowoberlin.de Präambel Das Projekt Wohnen e.v. (PROWO e.v.) ist aus der Trägerschaft (im Rahmen des

Mehr

850 Jahre Wülfingerode

850 Jahre Wülfingerode 11. Jahrgang 01. Mai 2004 Nr. 5 850 Jahre Wülfingerode Veranstaltungsplan der Festwoche SONNTAG, 16.05.2004 14.00 Uhr Festlicher Gottesdienst anlässlich der Festwoche in der St. Elisabeth Kirche Wülfingerode,

Mehr

Hochschule Lemgo, den 26. Mai 2015 Ostwestfalen-Lippe - Der Wahlvorstand -

Hochschule Lemgo, den 26. Mai 2015 Ostwestfalen-Lippe - Der Wahlvorstand - Hochschule Lemgo, den 26. Mai 2015 Ostwestfalen-Lippe - Der Wahlvorstand - WAHLAUSSCHREIBEN für die Wahlen der studentischen Vertreterinnen und Vertreter zum Senat, zur Gleichstellungskommission und zu

Mehr

Satzung des Verein zur Förderung des Deutschen Kulturrates

Satzung des Verein zur Förderung des Deutschen Kulturrates Satzung des Verein zur Förderung des Deutschen Kulturrates Stand Präambel Der Deutsche Kulturrat e.v. ist der Spitzenverband der Bundeskulturverbände. Seine Mitglieder sind acht Zusammenschlüsse von Bundeskulturverbänden.

Mehr

Amtsblatt für den Landkreis Schwandorf

Amtsblatt für den Landkreis Schwandorf Amtsblatt für den Landkreis Schwandorf Nr. 17 vom 07.10.2011 Inhaltsverzeichnis Seite Änderung der Bekanntmachung über vermögensrechtliche Übereinkunft der Gemeinde Wackersdorf und des Marktes Schwarzenfeld

Mehr

Das Amtsblatt finden Sie auch im Internet unter www.velbert.de

Das Amtsblatt finden Sie auch im Internet unter www.velbert.de Nr.14/2012 vom 4. Juli 2012 20. Jahrgang Inhaltsverzeichnis: (Seite) Bekanntmachungen 2 Auslegung von Karten, Erläuterungsbericht und Text der geplanten Verordnung zur Festsetzung des Überschwemmungsgebietes

Mehr

Freundeskreis Horns Erben e.v.

Freundeskreis Horns Erben e.v. Freundeskreis Horns Erben e.v. Satzung 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 2 Zweck des Vereins 3 Mitgliedschaft 4 Beendigung der Mitgliedschaft 5 Mitgliedsbeiträge 6 Organe des Vereins 7 Vorstand 8 Zuständigkeit

Mehr

Satzung des Vereins. Begabtenförderung am Deutschhaus-Gymnasium Würzburg e.v.

Satzung des Vereins. Begabtenförderung am Deutschhaus-Gymnasium Würzburg e.v. Satzung des Vereins Begabtenförderung am Deutschhaus-Gymnasium Würzburg e.v. 1 Name und Sitz des Vereins Der Verein führt nach der von den Vereinsgründern gewollten Eintragung in das Vereinsregister den

Mehr

AMTSBLATT. Jahrgang 40/2013 Dienstag, 12. Februar 2013 Nr. 08

AMTSBLATT. Jahrgang 40/2013 Dienstag, 12. Februar 2013 Nr. 08 AMTSBLATT Jahrgang 40/2013 Dienstag, 12. Februar 2013 Nr. 08 INHALTSVERZEICHNIS Seite Rhein-Erft-Kreis 30. Bekanntmachung 2-6 Öffentliche Bekanntmachung des Rhein-Erft-Kreises über den Beschluss des Kreistages

Mehr

Amtsblatt für den Landkreis Günzburg Nr. 22 vom 29. Mai 2015

Amtsblatt für den Landkreis Günzburg Nr. 22 vom 29. Mai 2015 Landratsamt Günzburg Dienstgebäude: Landratsamt Günzburg Dienststelle Krumbach Herausgeber und Druck An der Kapuzinermauer 1, 89312 Günzburg Telefon (0 82 21) 95-0, Telefax (0 82 21) 95-240 E-Mail: info@landkreis-guenzburg.de

Mehr

Satzung. Banglakids Zukunft für Bangladesch e.v.

Satzung. Banglakids Zukunft für Bangladesch e.v. Satzung Banglakids Zukunft für Bangladesch e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Banglakids Zukunft für Bangladesch. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden; nach der Eintragung

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 19. Mai 2015 Nr. 16/2015. INHALT Datum Titel Seite. 91 13.05.2015 Öffentliche Zustellung von Bescheiden 142

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 19. Mai 2015 Nr. 16/2015. INHALT Datum Titel Seite. 91 13.05.2015 Öffentliche Zustellung von Bescheiden 142 347 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 19. Mai 2015 Nr. 16/2015 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 91 13.05.2015 Öffentliche Zustellung von Bescheiden 142 92 15.05.2015 Bekanntmachung der Sitzung des

Mehr

STADT STEINHEIM AN DER MURR KREIS LUDWIGSBURG

STADT STEINHEIM AN DER MURR KREIS LUDWIGSBURG STADT STEINHEIM AN DER MURR KREIS LUDWIGSBURG SATZUNG DER JAGDGENOSSENSCHAFT der Stadt Steinheim an der Murr vom 21. März 2002 Satzung der Jagdgenossenschaft Steinheim I 7 SATZUNG DER JAGDGENOSSENSCHAFT

Mehr

N i e d e r s c h r i f t

N i e d e r s c h r i f t Gemeinde Heilshoop Nr. 3/ 2013-2018 N i e d e r s c h r i f t über die öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung Heilshoop am 05. Dezember 2013 in Heilshoop, Hauptstraße 3, Landhaus Heilshoop Anwesend:

Mehr

Amtsblatt der Gemeinde Weilerswist

Amtsblatt der Gemeinde Weilerswist Amtsblatt der Gemeinde Weilerswist 13. Jahrgang Ausgabetag: 06.1.011 Nr. 33 Inhalt: 1. Öffentliche Bekanntmachung zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 71 im Bahnhofsumfeld Weilerswist Beschränkte Öffentlichkeitsbeteiligung

Mehr

I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Datum Inhalt Seite

I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Datum Inhalt Seite AMTSBLATT Nr. 17 vom 07.05.2004 Auskunft erteilt: Frau Druck I. Bekanntmachung der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden Datum Inhalt Seite 29.04.04 Bekanntmachung der Jagdgenossenschaft Kirchheimbolanden

Mehr

Johannes Grande-Schule für Heilerziehungspflege. Straubing. 1 Name, Rechtsform, Sitz. Förderverein für die Johannes Grande-Schule in Straubing

Johannes Grande-Schule für Heilerziehungspflege. Straubing. 1 Name, Rechtsform, Sitz. Förderverein für die Johannes Grande-Schule in Straubing Satzung des Fördervereins für die Johannes Grande-Schule für Heilerziehungspflege Straubing 1 Name, Rechtsform, Sitz (1) Der Verein führt den Namen Förderverein für die Johannes Grande-Schule in Straubing

Mehr

Amtsblatt der Stadt Leverkusen

Amtsblatt der Stadt Leverkusen Amtsblatt der Stadt Leverkusen _ 9. Jahrgang 23. April 2015 Nummer 12 Inhaltsverzeichnis Seite 60. Bekanntmachung der 8. Änderung des Flächennutzungsplans im Bereich "Gesundheitspark Leverkusen... 87 61.

Mehr

Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Heide

Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Heide Stadt Heide Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Heide 2015 Nr. 5 Mittwoch, 18. Februar 2015 von Seite 29 bis 35 Inhalt dieser Ausgabe: AMTLICHER TEIL Haushaltssatzung KDWV Seite 30 Eichung von Messgeräten

Mehr

A M T S B L A T T für den Landkreis Berchtesgadener Land und die Städte, Märkte, Gemeinden und kommunalen Zweckverbände im Landkreis

A M T S B L A T T für den Landkreis Berchtesgadener Land und die Städte, Märkte, Gemeinden und kommunalen Zweckverbände im Landkreis A M T S B L A T T für den Landkreis Berchtesgadener Land und die Städte, Märkte, Gemeinden und kommunalen Zweckverbände im Landkreis Herausgegeben vom Landratsamt Salzburger Straße 64, 83435 Bad Reichenhall

Mehr

Satzung des Kameradschaftsvereins der Freiwilligen Feuerwehr Ehra-Lessien

Satzung des Kameradschaftsvereins der Freiwilligen Feuerwehr Ehra-Lessien Satzung des Kameradschaftsvereins der Freiwilligen Feuerwehr Ehra-Lessien 1 Name, Sitz, Rechtsform 1. Der Verein führt den Namen Kameradschaftsverein der Freiwilligen Feuerwehr Ehra- Lessien. 2. Er wird

Mehr

Heidelberger Lebensversicherung AG

Heidelberger Lebensversicherung AG Heidelberg Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung 2013 Die Aktionäre unserer Gesellschaft laden wir hiermit ein zur ordentlichen Hauptversammlung der am Donnerstag, 13. Juni 2013, um 11:00 Uhr, Forum

Mehr

Satzung. Staatliche Berufsschule I Aschaffenburg Förderverein e.v.

Satzung. Staatliche Berufsschule I Aschaffenburg Förderverein e.v. Satzung Staatliche Berufsschule I Aschaffenburg Förderverein e.v. Inhaltsübersicht: 1: Name und Sitz 2: Zweck 3: Erwerb der Mitgliedschaft 4: Ehrenmitglieder 5: Verlust der Mitgliedschaft: 6: Geschäftsjahr

Mehr

ENTWURF Satzung für den Förderverein der Integrierten

ENTWURF Satzung für den Förderverein der Integrierten ENTWURF Satzung für den Förderverein der Integrierten Gesamtschule Enkenbach-Alsenborn e.v." 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr des Vereins 1.1Der Verein führt den Namen: Förderverein der Integrierten Gesamtschule

Mehr

Satzung. Landesverband Großhandel-Außenhandel-Dienstleistungen Sachsen-Anhalt e.v.

Satzung. Landesverband Großhandel-Außenhandel-Dienstleistungen Sachsen-Anhalt e.v. Satzung 1 Name, Sitz, Umfang (1) Der Verband führt den Namen Landesverband Großhandel-Außenhandel-Dienstleistungen Sachsen-Anhalt e.v. Die Tätigkeit des Verbandes erstreckt sich räumlich auf das Land Sachsen-Anhalt.

Mehr

Satzung der Turngemeinde Schömberg 1884 e.v.

Satzung der Turngemeinde Schömberg 1884 e.v. Schömberg, 30.01.2015 Satzung der Turngemeinde Schömberg 1884 e.v. 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen " Turngemeinde Schömberg 1884 e.v. und hat seinen Sitz in Schömberg. Er ist im Vereinsregister

Mehr

S a t z u n g der Jagdgenossenschaft Pleidelsheim. 1 Name und Sitz

S a t z u n g der Jagdgenossenschaft Pleidelsheim. 1 Name und Sitz Auf Grund 6 Abs.2 Landesjagdgesetz (LJagdG) in der Bekanntmachung der Neufassung vom 1.Juni 1996 (GBl.1996, 369) und 1 der Verordnung des Ministeriums Ländlicher Raum zur Durchführung des Landesjagdgesetzes

Mehr

FC Blau-Weiß Voerde e.v.

FC Blau-Weiß Voerde e.v. FC Blau-Weiß Voerde e.v. Satzung 1 Ennepetal, 24.08.2012 Name und Sitz des Vereins 1. Der Verein wurde am 22.Mai 1948 gegründet 2. Der Verein führt den Namen: F.C. Blau-Weiß Voerde e.v. und hat seinen

Mehr

Kunst Freunde Pritzwalk Satzung vom 07.10.2014 In der geänderten Fassung vom 10.04.2015

Kunst Freunde Pritzwalk Satzung vom 07.10.2014 In der geänderten Fassung vom 10.04.2015 ! Kunst Freunde Pritzwalk Satzung vom 07.10.2014 In der geänderten Fassung vom 10.04.2015 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Kunst Freunde Pritzwalk e.v.. (2) Der Verein hat

Mehr

1 Name und Sitz. 2 Zweck des Vereins

1 Name und Sitz. 2 Zweck des Vereins Marketing Alumni Münster Vereinigung der Freunde und Studenten des Marketing Centrums Münster an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster e.v. Satzung 1. Der Verein trägt den Namen 1 Name und Sitz

Mehr

H a u s h a l t s s a t z u n g 2 0 1 5

H a u s h a l t s s a t z u n g 2 0 1 5 H a u s h a l t s s a t z u n g 2 0 1 5 I. Haushaltssatzung Auf Grund der 94 ff. der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 7. März 2005 (GVBl. I S. 142) zuletzt geändert

Mehr

2 ZWECK 3 GEMEINNÜTZIGKEIT

2 ZWECK 3 GEMEINNÜTZIGKEIT SATZUNG Mitglied im: Deutschen Verband für Garde-und Schautanzsport e.v. (DVG) Bayerischer Landes-Sportverband e.v. (BLSV) Landes Tanzsportverband Bayern e.v. (LTVB) Fassung vom 20.05.2009 1 NAME UND SITZ

Mehr

Satzung Gewerbe- und Handelsverein Spaichingen e.v. Stand 10.05.2012

Satzung Gewerbe- und Handelsverein Spaichingen e.v. Stand 10.05.2012 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen Gewerbe- und Handelsverein Spaichingen e.v. und hat seinen Sitz in Spaichingen. Er ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Spaichingen eingetragen. 2 Zweck des

Mehr

2015 Freitag, 11. Dezember 2015 Nr. 43. I n h a l t. Jahresabschluss 2014 des Kommunalunternehmens Kreiskliniken Altötting-Burghausen

2015 Freitag, 11. Dezember 2015 Nr. 43. I n h a l t. Jahresabschluss 2014 des Kommunalunternehmens Kreiskliniken Altötting-Burghausen 169 Amtsblatt des Landkreises Altötting 2015 Freitag, 11. Dezember 2015 Nr. 43 I n h a l t Jahresabschluss 2014 des Kommunalunternehmens Kreiskliniken Altötting-Burghausen Bekanntmachung der Feststellung

Mehr

Satzung des Vereins Die Benderstraße

Satzung des Vereins Die Benderstraße Satzung des Vereins Die Benderstraße 1 Name, Zweck und Sitz der Gemeinschaft In dem Verein Die Benderstraße schließen sich diejenigen Bürger zusammen, die an einer prosperierenden, erfolgreichen und lebenswerten

Mehr

Programm 1. Semester 2015

Programm 1. Semester 2015 Programm 1. Semester 2015 Liebe Tagespflegefamilien, Freunde und Förderer unseres Vereins! Das Jahr 2015 ist ein ganz besonderes für den Tages und Pflegemutter e.v. Leonberg der Verein kommt ins Schwabenalter

Mehr

Verein Ein langer Weg e. V.

Verein Ein langer Weg e. V. Verein Ein langer Weg e. V. Neufassung der Satzung in der neu zu beschließenden Fassung vom 07. November 2011. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr des Vereins (1) Der Verein führt den Namen Ein langer Weg e.

Mehr

Bürgerinformation Rheinstetten 09.07.2015

Bürgerinformation Rheinstetten 09.07.2015 Bürgerinformation Rheinstetten 09.07.2015 Planfeststellungsverfahren Polder Bellenkopf/Rappenwört Bürgereinwendungen im Verfahrensablauf Dr. Hansjörg Melchinger und hier: Gliederung Ausgangssituation Einwendungen/Stellungnahmen

Mehr

Verein Brasilianischer Kulturen Stuttgart e.v.

Verein Brasilianischer Kulturen Stuttgart e.v. 1/6 Verein Brasilianischer Kulturen Stuttgart e.v. Satzung des Vereins Brasilianischer Kulturen Stuttgart e.v. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr 1. Der Verein soll ins Vereinsregister eingetragen werden und

Mehr

Satzung der Schießleistungsgruppe Schweinfurt im Bund der Militär- und Polizeischützen Paderborn E. V. Name, Sitz, Geschäftsjahr

Satzung der Schießleistungsgruppe Schweinfurt im Bund der Militär- und Polizeischützen Paderborn E. V. Name, Sitz, Geschäftsjahr Satzung der Schießleistungsgruppe Schweinfurt im Bund der Militär- und Polizeischützen Paderborn E. V. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Schießleistungsgruppe ( im folgenden SLG) Schweinfurt

Mehr

Bekanntmachungsblatt - Amtsblatt - der Stadt Marl

Bekanntmachungsblatt - Amtsblatt - der Stadt Marl 69 Amtliches Bekanntmachungsblatt - Amtsblatt - der Stadt Marl K 21054 B 42. Jahrgang Montag, 13. Mai 2013 Nummer 8 Inhalt Seite I. Bekanntmachung der 97. Änderung des Flächennutzungsplanes vom 10.05.2013

Mehr

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 07. September 2015 Nr. 33/2015. INHALT Datum Titel Seite

AMTSBLATT. Ausgegeben in Steinfurt am 07. September 2015 Nr. 33/2015. INHALT Datum Titel Seite 347 AMTSBLATT Ausgegeben in Steinfurt am 07. September 2015 Nr. 33/2015 Lfd. Nr. INHALT Datum Titel Seite 160 07.09.2015 Bekanntmachung der Sitzung des Wahlausschusses am Dienstag, 15.09.2015 um 16:30

Mehr

1. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar -gemeinnützige Zwecke - im Sinne des Abschnitts Steuerbegünstigte Zwecke der Abgabenordnung.

1. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar -gemeinnützige Zwecke - im Sinne des Abschnitts Steuerbegünstigte Zwecke der Abgabenordnung. Satzung des Musikverein Wilhelmskirch 1 Name und Sitz des Vereins: Der Verein führt den Namen: Musikverein Wilhelmskirch e. V. Und hat seinen Sitz in Wilhelmskirch 88263 Horgenzell. Er ist im Vereinsregister

Mehr

AMTSBLATT. Nr. 24/2015 Ausgegeben am 14.08.2015 Seite 175. Inhalt:

AMTSBLATT. Nr. 24/2015 Ausgegeben am 14.08.2015 Seite 175. Inhalt: AMTSBLATT Nr. 24/2015 Ausgegeben am 14.08.2015 Seite 175 Inhalt: 1. Bekanntmachung der Feststellung des Jahresabschlusses der Vulkanpark GmbH für das Haushaltsjahr 2014 sowie der Auslegungsfrist g Herausgegeben

Mehr

Jahrgang 2013 Leinefelde-Worbis, den 28.02.2013 Nr. 4. A. Öffentliche Bekanntmachungen der Stadt Leinefelde-Worbis

Jahrgang 2013 Leinefelde-Worbis, den 28.02.2013 Nr. 4. A. Öffentliche Bekanntmachungen der Stadt Leinefelde-Worbis Amtsblatt für die Stadt Leinefelde-Worbis mit ihren Ortsteilen Beuren, Birkungen, Breitenbach, Breitenholz, Kaltohmfeld, Kirchohmfeld, Leinefelde, Wintzingerode, Worbis Jahrgang 2013 Leinefelde-Worbis,

Mehr

Freundeskreis Weißrussland e.v.

Freundeskreis Weißrussland e.v. Satzung des Vereins Freundeskreis Weißrussland e.v. beschlossen auf der Versammlung am 14. Oktober 1996 eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts Erlangen am 18.12.1996 1 Name, Rechtsform, Sitz und

Mehr

Vereinssatzung. I. Allgemeines. Stand: 27. September 2011

Vereinssatzung. I. Allgemeines. Stand: 27. September 2011 Vereinssatzung Stand: 27. September 2011 I. Allgemeines 1 Vereinsname 1. Der Verein führt den Namen HD-Freeride e. V. 2. Er hat seinen Sitz in Heidelberg 3. Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. 4. Der Verein

Mehr

Satzung. Des Vereins. "Faschingsumzug Münchsmünster e.v."

Satzung. Des Vereins. Faschingsumzug Münchsmünster e.v. Satzung Des Vereins "Faschingsumzug Münchsmünster e.v." Inhaltsverzeichnis 1 Name und Sitz 2 Zweck des Vereins 3 Geschäftsjahr 4 Mitgliedschaft 5 Finanzen und Haftung 6 Organe des Vereins 7 Vorstand 8

Mehr

N i e d e r s c h r i f t. über die Sitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Stapelfeld Nr. 4/2008-2013. am 19.01.2009

N i e d e r s c h r i f t. über die Sitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Stapelfeld Nr. 4/2008-2013. am 19.01.2009 Siek, 20.01.2009 Az: 10.24.63 N i e d e r s c h r i f t über die Sitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Stapelfeld Nr. 4/2008-2013 am 19.01.2009 in Stapelfeld, Kratzmannsche Kate Beginn: Ende: 19.30

Mehr

Vereinssatzung. 1 Name und Sitz

Vereinssatzung. 1 Name und Sitz Vereinssatzung 1 Name und Sitz 1. Der Verein führt den Namen Sport Club Condor von 1956 e.v. 2. Der Verein hat seinen Sitz in Hamburg. 3. Er ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Hamburg eingetragen.

Mehr

Satzung des Vereins Kleine Teilchen

Satzung des Vereins Kleine Teilchen Satzung des Vereins Kleine Teilchen 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr (1) Der Verein trägt den Namen Kleine Teilchen". (2) Er führt nach der Eintragung in das Vereinsregister den Namenszusatz "Eingetragener

Mehr

1. Im Namen des Gemeinderates und auch persönlich möchte ich Sie liebe Bürgerinnen und Bürger am Freitag, den 1. Mai 2015

1. Im Namen des Gemeinderates und auch persönlich möchte ich Sie liebe Bürgerinnen und Bürger am Freitag, den 1. Mai 2015 Gemeindebrief der Gemeinde Eching am Ammersee 04 / 2015 11. April 2015 Aktuelles aus dem Rathaus: 1. Einladung zur Bürgerversammlung siehe Beiblatt! 2. Freinacht: Liebe Eltern unserer Kinder und Jugendlichen,

Mehr

Satzung des Bayerischen Anwaltverbandes e.v.

Satzung des Bayerischen Anwaltverbandes e.v. Satzung des Bayerischen Anwaltverbandes e.v. Präambel Im Jahre 1861 ist in Nürnberg der Anwaltverein für Bayern als erster überregionaler deutscher Anwaltverein gegründet worden, dessen Epoche zwar 1883

Mehr

8. Jahrgang Ausgabe 6/2011 Rhede, 10.05.2011

8. Jahrgang Ausgabe 6/2011 Rhede, 10.05.2011 AMTSBLATT der Stadt Rhede Herausgeber: Der Bürgermeister der Stadt Rhede 8. Jahrgang Ausgabe 6/2011 Rhede, 10.05.2011 Öffentliche Bekanntmachungen der Stadt Rhede, die durch Rechtsvorschrift vorgeschrieben

Mehr

Förderverein der Musterschule e.v. Satzung

Förderverein der Musterschule e.v. Satzung Förderverein der Musterschule e.v. Satzung Beschlossen auf der Gründungsversammlung am MM.TT.JJJJ Geändert auf der Mitgliederversammlung am MM.TT.JJJJ Stand vom 25.6.2015 Seite 1 von 6 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr

Mehr

Jagdgenossenschaft Graben-Neudorf

Jagdgenossenschaft Graben-Neudorf Jagdgenossenschaft Graben-Neudorf Aufgrund 6 Abs. 2 Landesjagdgesetz (LJagdG) in der Bekanntmachung der Neufassung vom 01. Juni 1996 (GBl. 1996, 369) und 1 der Verordnung des Ministeriums Ländlicher Raum

Mehr

Satzung Verein Villa Wir e.v. Seite 1 von 6

Satzung Verein Villa Wir e.v. Seite 1 von 6 Satzung Verein Villa Wir e.v. Seite 1 von 6 Satzung des Vereins Villa Wir e.v. Gültig ab 19.05.2015 1 Name, Sitz, Rechtsform, Geschäftsjahr (1) Der Verein trägt den Namen Villa Wir e.v. (2) Er hat seinen

Mehr

Das Amtsblatt finden Sie auch im Internet unter www.velbert.de

Das Amtsblatt finden Sie auch im Internet unter www.velbert.de Nr.26/2015 vom 6. November 2015 23. Jahrgang Inhaltsverzeichnis: (Seite) Bekanntmachungen 2 Bebauungsplan Nr. 639.01 Flandersbacher Weg Nord als Satzung vom 03.11.2015 5 Satzung über die erste Verlängerung

Mehr

Eine umfangreiche öffentliche und nichtöffentliche Tagsordnung hatte der Gemeinderat in seiner Sitzung am 11. Mai 2015 abzuarbeiten:

Eine umfangreiche öffentliche und nichtöffentliche Tagsordnung hatte der Gemeinderat in seiner Sitzung am 11. Mai 2015 abzuarbeiten: Informationen aus dem Gemeinderat Eine umfangreiche öffentliche und nichtöffentliche Tagsordnung hatte der Gemeinderat in seiner Sitzung am 11. Mai 2015 abzuarbeiten: 1. Bürgerfragestunde In der Bürgerfragestunde

Mehr

Amtsblatt der Stadt Sankt Augustin

Amtsblatt der Stadt Sankt Augustin Amtsblatt der Stadt Sankt Augustin Nummer 18/2014 vom 02.07.2014 Inhaltsverzeichnis: Flurbereinigung Sankt Augustin Grünes C Vorläufige Besitzeinweisung mit Überleitungsbestimmungen Herausgeber: Stadt

Mehr

für den Landkreis Freyung-Grafenau

für den Landkreis Freyung-Grafenau Amts- blatt für den Landkreis Freyung-Grafenau Nummer 5 Freyung, 30.04.2013 43. Jahrgang Datum Inhalt Seite 15.04.2013 Haushaltssatzung 2013 des (Mittel-)Schulverbandes Schönberg 16 15.04.2013 Haushaltssatzung

Mehr

Satzung BreitensportBurgsteinfurt. in der Fassung vom März 1988 und Änderung durch die Jahreshauptversammlung vom 18.4.1997

Satzung BreitensportBurgsteinfurt. in der Fassung vom März 1988 und Änderung durch die Jahreshauptversammlung vom 18.4.1997 Steinfurt 18.4.1997 Satzung BreitensportBurgsteinfurt in der Fassung vom März 1988 und Änderung durch die Jahreshauptversammlung vom 18.4.1997 1 Name und Sitz 1. Der Verein führt den Namen " Breitensport

Mehr

AMTSBLATT. Nr. 09/2015 Ausgegeben am 13.03.2015 Seite 69. Inhalt:

AMTSBLATT. Nr. 09/2015 Ausgegeben am 13.03.2015 Seite 69. Inhalt: AMTSBLATT Nr. 09/2015 Ausgegeben am 13.03.2015 Seite 69 Inhalt: 1. Bekanntmachung der Tagesordnung einer öffentlichen/ nicht öffentlichen Sitzung des Kreisausschusses des Landkreises Mayen-Koblenz am 16.03.2015

Mehr

Beginn: 11:45 Uhr Ende: 13:50 Uhr

Beginn: 11:45 Uhr Ende: 13:50 Uhr Niederschrift zum Verbandstag des Schwimmverband Rhein-Wupper e.v. am 07. März 2009 im See-Hotel Geldern Seepark Janssen GmbH Danziger Straße 5 47608 Geldern Anwesend: Klaus Böhmer Andrea Heuvens Burkhard

Mehr

S A T Z U N G. des Sportclubs Arminia Ickern e.v.

S A T Z U N G. des Sportclubs Arminia Ickern e.v. S A T Z U N G des Sportclubs Arminia Ickern e.v. 1 Der Sportclub Arminia Ickern e. V. mit Sitz in Castrop-Rauxel verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts Steuerbegünstigte

Mehr

Verein zur Förderung des Neugeborenen- Hörscreenings in Schleswig-Holstein e.v. 1

Verein zur Förderung des Neugeborenen- Hörscreenings in Schleswig-Holstein e.v. 1 Verein zur Förderung des Neugeborenen- Hörscreenings in Schleswig-Holstein e.v. 1 1 Name, Sitz Der Verein führt den Namen Verein zur Förderung des Neugeborenen-Hörscreenings in Schleswig-Holstein e.v.

Mehr

Verein der Freunde und Förderer der Lernwerft Kiel

Verein der Freunde und Förderer der Lernwerft Kiel Verein der Freunde und Förderer der Lernwerft Kiel Satzung Präambel Im Jahr 2006 als Club of Rome Schule neu gegründet, hat die Lernwerft sich inzwischen mit einem schulischen wie auch vorschulischen Angebot

Mehr

!!!!! Satzung. 1 Name und Sitz

!!!!! Satzung. 1 Name und Sitz 1 Name und Sitz Satzung (1) Der am 4.April 1980 in Übach-Palenberg gegründete Verein führt den Namen - 1. FC Rheinland Übach-Palenberg - (2) Der Sitz des Vereins ist Übach-Palenberg (3) Er ist in das Vereinsregister

Mehr

Z u w e n d u n g s b e s c h e i d (Projektförderung)

Z u w e n d u n g s b e s c h e i d (Projektförderung) Muster 2 a 8 zu Pos. 6.1 des Kinder- und Jugendförderplans öffentliche Träger (Bewilligungsbehörde) Az.:...... Ort/Datum Fernsprecher (Anschrift der Zuwendungsempfängerin/des Zuwendungsempfängers) Z u

Mehr

Satzung des Vereins Marketing für Bottrop e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr. 2 Zweck des Vereins

Satzung des Vereins Marketing für Bottrop e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr. 2 Zweck des Vereins Satzung des Vereins Marketing für Bottrop e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein soll in das Vereinsregister des Amtsgerichts Bottrop eingetragen werden und trägt dann den Namen Marketing für

Mehr

Satzung. des Vereins. Freunde und Förderer des. katholischen Kindergartens. St. Josef Hockenheim

Satzung. des Vereins. Freunde und Förderer des. katholischen Kindergartens. St. Josef Hockenheim Satzung des Vereins Freunde und Förderer des katholischen Kindergartens St. Josef Hockenheim - 1-1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Freunde und Förderer des katholischen Kindergartens

Mehr

Satzung des Mietervereins Bamberg e. V. gegründet 11.11.1908

Satzung des Mietervereins Bamberg e. V. gegründet 11.11.1908 Satzung des Mietervereins Bamberg e. V. gegründet 11.11.1908 1 Name und Sitz 1.) Der Verein führt den Namen: Mieterverein Bamberg e. V. Er hat seinen Sitz in Bamberg und ist in das Vereinsregister des

Mehr

Satzung für Kulturzentrum Hof Alte Filzfabrik e.v.

Satzung für Kulturzentrum Hof Alte Filzfabrik e.v. Satzung für Kulturzentrum Hof Alte Filzfabrik e.v. 1 (Name und Sitz) Der Verein führt den Namen Kulturzentrum Hof Alte Filzfabrik mit dem Sitz und Gerichtsstand in Hof. Der Verein wird in das Vereinsregister

Mehr

Reha und Gesundheitssportverein Salzgitter Bad e.v.

Reha und Gesundheitssportverein Salzgitter Bad e.v. Inhalt 1. Allgemeines 2. Vorstand, Gesamtvorstand 3. Wirtschafts und Kassenführung 4. Bevollmächtigung zu Rechtsgeschäften 5. Versammlungen 6. Sitzungen 1. Allgemeines 1.1 Die gilt für alle Organe des

Mehr

Schützenverein Methler 1830 e.v. Satzung

Schützenverein Methler 1830 e.v. Satzung Schützenverein Methler 1830 e.v. Satzung 1 Name und Sitz 1. Der Verein führt den Namen Schützenverein Methler 1830 e.v. und hat seinen Sitz in Kamen, Stadtteil Methler. 2. Die Farben sind Blau-Weiß. 3.

Mehr

SATZUNG 1. Verband der DAIHATSU-Vertragspartner Deutschland e. V.

SATZUNG 1. Verband der DAIHATSU-Vertragspartner Deutschland e. V. Verband der DAIHATSU-Vertragspartner Deutschland e. V. SATZUNG 1 Altrheinstraße 20 77866 Rheinau Tel: 07844 / 991394 Fax: 07844 / 991396 Email: info@daihatsu-partnerverband.de Internet: www.daihatsu-partnerverband.de

Mehr

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. - Amtliches Verkündungsblatt - 23. Jahrgang Bernburg (Saale), 11. April 2012 Nummer 14 I N H A L T

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. - Amtliches Verkündungsblatt - 23. Jahrgang Bernburg (Saale), 11. April 2012 Nummer 14 I N H A L T Amtsblatt für den Salzlandkreis - Amtliches Verkündungsblatt - 23. Jahrgang Bernburg (Saale), 11. April 2012 Nummer 14 I N H A L T A. Amtliche Bekanntmachungen des Salzlandkreises Sitzung des Haushalts-

Mehr

Entwurf einer Neufassung der Vereinssatzung zum 01.01.2016

Entwurf einer Neufassung der Vereinssatzung zum 01.01.2016 Der im Jahre 1958 als Fremdenverkehrsverein Melsungen ins Vereinsregister eingetragene Verein hat sich am 03. Juli 2013 einen neuen Namen gegeben und führt bisher den Namen KULTUR- & TOURIST-INFO MELSUNGEN

Mehr

S A T Z U N G Schulverein Wilhelm-Gymnasium e.v., Hamburg in der Fassung vom 12. November 2009

S A T Z U N G Schulverein Wilhelm-Gymnasium e.v., Hamburg in der Fassung vom 12. November 2009 S A T Z U N G Schulverein Wilhelm-Gymnasium e.v., Hamburg in der Fassung vom 12. November 2009 1 Name und Sitz Der Verein trägt den Namen Schulverein Wilhelm-Gymnasium e.v.. Der Sitz ist in Hamburg. 2

Mehr

S A T Z U N G. Den Kauf von Schulbüchern und sonstigen Lehrmitteln;

S A T Z U N G. Den Kauf von Schulbüchern und sonstigen Lehrmitteln; S A T Z U N G 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Förderer der Nabushome School e.v.. Er ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Landshut, Registergericht eingetragen. Der Verein hat

Mehr

Satzung der Jagdgenossenschaft

Satzung der Jagdgenossenschaft Satzung der Jagdgenossenschaft 1 Name und Sitz Die Jagdgenossenschaft führt den Namen Jagdgenossenschaft Völkersbach und hat ihren Sitz in Malsch. 2 Mitgliedschaft 1. Mitglieder der Jagdgenossenschaft

Mehr

N i e d e r s c h r i f t. über die Sitzung der Gemeindevertretung am 25.04.2005 um 19.30 Uhr im Rathaus Calden

N i e d e r s c h r i f t. über die Sitzung der Gemeindevertretung am 25.04.2005 um 19.30 Uhr im Rathaus Calden 39. Sitzung der Leg.-Periode 2001/2006 N i e d e r s c h r i f t über die Sitzung der Gemeindevertretung am 25.04.2005 um 19.30 Uhr im Rathaus Calden Gesetzliche Mitgliederzahl der Gemeindevertretung 31

Mehr

b) Eheleute sowie deren Kinder bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres (Familienmitgliedschaft)

b) Eheleute sowie deren Kinder bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres (Familienmitgliedschaft) Satzung 1 Name und Sitz des Vereins (1) Der Verein führt den Namen: BÜRGERGEMEINSCHAFT OBERAICHEN Er soll im Vereinsregister beim Amtsgericht Nürtingen eingetragen werden. Nach seiner Eintragung führt

Mehr

17. Jahrgang 11. März 2008 Nr.: 10 Seite 1. Inhaltsverzeichnis. 1. 4. Satzung zur Änderung der Hauptsatzung der Stadt Ludwigsfelde 2

17. Jahrgang 11. März 2008 Nr.: 10 Seite 1. Inhaltsverzeichnis. 1. 4. Satzung zur Änderung der Hauptsatzung der Stadt Ludwigsfelde 2 Amtsblatt für die Stadt Ludwigsfelde 17. Jahrgang 11. März 2008 Nr.: 10 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Seite 1. 4. Satzung zur Änderung der Hauptsatzung der Stadt Ludwigsfelde 2 2. der nichtöffentlichen Sitzung

Mehr