AUS DA G MOA. Unabhängige Gemeinde-Zeitschrift aus Fahrenzhausen und Umgebung Mai 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AUS DA G MOA. Unabhängige Gemeinde-Zeitschrift aus Fahrenzhausen und Umgebung Mai 2015"

Transkript

1 AUS DA G MOA Unabhängige Gemeinde-Zeitschrift aus Fahrenzhausen und Umgebung Mai 2015

2 ANZEIGE Ampertal 12a Fahrenzhausen Tel /65 01 Mobil 01 73/ eigene Schlachtung und Produktion geprüfte Qualität vom Fleischerverband von Meisterhand täglich wechselnde Mittagsmenüs Catering und Partyservice für jeden Anlass Charolais-Rindfleisch direkt vom Hof in Riedmoos Frühling = Grillzeit Große Auswahl an feinsten Grillschmankerl wie: unsere beliebten Halsgradsteaks scharf marinierte Wammerlscheiben vom Rind magere Country oder Westernsteaks Curry Putensteaks Feuerspieße Gyrosspieße Filetspieße verschiedene Grillwurstsorten Weitere wöchentlich wechselnde Spezialitäten finden Sie auf unseren Angebotstafeln! Sie finden uns auch: In Lohhof: Landmetzgerei Geißinger Lärchenstraße Unterschleißheim Telefon 0 89 / AUS DA G MOA 5/2015

3 AUS DA G MOA Impressum: Verlag: AUS DA G MOA Unteranger 6 Kammerberg Fahrenzhausen Telefon Telefax ISDN 08137/ Auflage: ca Expl. VISDP/Anzeigen: Bettina Deger Anzeigen: Werner Lieber Heidi Burkhardt AUS DA G MOA erscheint jeweils Anfang des Monats und wird im PLZ-Gebiet und Umgebung vom Verlag an alle Haushalte kostenlos ausgegeben. Die Artikel erscheinen unter der ausschließ lichen Verantwortung der Autoren und stellen nicht in jedem Falle die Meinung des Verlages dar. Texte der Gemeinde Fahrenzhausen stehen außer Verantwortung der Redaktion. Die Redaktion behält sich vor, Artikel zu kürzen. Der Nachdruck von Texten und von uns gestalteten Anzeigen ist, auch auszugsweise, nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung ge stattet. Gerda Krupp Im Biergarten Kaum is d Fastnzeit vobei hau i hoit scho wieda nei! Ned dass i des extra wui, aber i dua hoit so vui gern in an Biergartn neigeh, do gfoits ma, do is s imma schee. Hot wer an Biergartn scho gseng ohne dass s hätt a Brotzeit gem? Du sitzt no ned, do riachts di scho von alle Seitn so guat o. A Radi feit ja do gor nia, der ghert zum frisch ozapftn Bier. Brezn, Wurscht, oder an Kaas, do macht hoit s Essn einfach Spaß. A bißl wos host ja oiwei im eigna Körberl mit dabei. Und sowo gehst ned hi alloa, do genga d Freind mit (drei, fünf, zwoa). bei jedm derfst wos mit probiern, und des duat se fei summiern. So kemmas nacha zamm, de Pfund, de wo di macha ganz schee rund. Unser Titelbild: Kinder-Maibaum in Großeisenbach Redaktionsschluss für die Juni-Ausgabe: AUS DA G MOA 5/2015 3

4 ANZEIGE Biergarten + Kinderspielplatz Ampertal Fahrenzhausen/Unterbruck Tel. +49 (0) 81 33/ Fax +49 (0) 81 33/ GUTSCHEIN für eine Maß Bier gültig am 1. Mai Mai ab 11 Uhr Maifest Für Stimmung sorgt Roland aus Tirol Am Mai ist Muttertag! Für jede Mutter gibt es eine Rose! Bitte reservieren Sie rechtzeitig. Sie wollen ein strahlendes Lächeln? Wir haben alles, was Sie dazu brauchen :-) Besuchen Sie uns wir freuen uns auf Sie! 4 AUS DA G MOA 5/2015

5 AUS DEM RATHAUS Fahrenzhausen, Mai 2015 Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, mit dieser Ausgabe darf ich Sie nochmals an die Bürgerversammlung am Mittwoch, den 06. Mai 2015 um 19:30 Uhr in der Aula der Grundschule erinnern. Die Bekanntmachung dafür mit Tagesordnung ist bereits in den gemeindlichen Aushangkästen veröffentlicht. Ich darf alle an der Gemeindepolitik interessierten Bürgerinnen und Bürger sehr herzlich zum Rechenschaftsbericht meines ersten Amtsjahres als Bürgermeister einladen. Nach Artikel 18 Abs. 3 der Bayerischen Gemeindeordnung können das Wort grundsätzlich nur Gemeindebürger erhalten; Ausnahmen davon kann jedoch die Bürgerversammlung beschließen. Empfehlungen der Bürgerversammlung müssen innerhalb einer Frist von drei Monaten vom Gemeinderat behandelt werden. Vorgesehene Tagesordnung: 1. Ehrung: Verleihung des Titels Altbürgermeister 2. Rechenschaftsbericht des 1. Bürgermeisters 3. Kassenbericht 4. Fragen und Anregungen Heinrich Stadlbauer B13-Ausbau Ortstermin der Gemeinderäte Das Staatliche Bauamt plant den Ausbau der Bundesstraße 13 im Ortsbereich von Fahrenzhausen bis Großnöbach für die Jahre 2017 / 2018 (nach der Fertigstellung des Standstreifenausbaues der A9). Am Samstag, den , haben die Gemeinderatsmitglieder zusammen mit dem von der Gemeinde Fahrenzhausen beauftragten Planer den geplanten Ausbaubereich der B13 besichtigt. Dabei wurden der vom letzten Gemeinderat genehmigte Ausbauplan erläutert und alle früheren und vom Staatlichen Bauamt bisher abgelehnten Wünsche sowie die aktuellen Planungsänderungen des Staat- Das Haus des besseren Sehens EXAKTE BRILLEN- GLASBESTIMMUNG FÜR OPTIMALEN SEHKOMFORT Brillengläser und Kontaktlinsen - bei uns mit Verträglichkeitsgarantie RODENSTOCK See better. Look perfect. Rathausplatz Unterschleißheim Telefon: Telefax: Mehr Infos unter: Brillen- und Contactlinsencenter Low-Vision-Spezialist amtl. anerkannte Sehteststelle AUS DA G MOA 5/2015 5

6 AUS DEM RATHAUS lichen Bauamtes dem neuen Gemeinderat vorgestellt. In einer der nächsten Sitzungen des Gemeinderates sollen mögliche neue Planungswünsche der Gemeinde Fahrenzhausen besprochen werden. Diese wiederum sollen dann in den Planungsprozess des staatl. Hochbauamtes eingespeist werden. Kreisstraße FS 33, OD Weng Nach den Feierlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr Weng wird der Landkreis Mitte Juni mit den Ausbauarbeiten an der Fraunbergstraße in Weng beginnen. Die Arbeiten sollen in zwei Bauabschnitten durchgeführt werden, so dass nach Möglichkeit immer über den Kirchberg in Weng ein Anbzw. Abfahren möglich ist. Trotzdem wird es für die Bewohner zu Behinderungen kommen. Ich bitte um Verständnis während der Bauphase. Ausbau der Birkenstraße In der Birkenstraße wurde bereits mit den Kanalbauarbeiten begonnen. Nach Abschluss der Kanalbauarbeiten wird der Wasserzweckverband der Wasserversorgungsgruppe Freising Süd eine neue Wasserleitung verlegen, bevor die weiteren Ausbauarbeiten durch die Gemeinde Fahrenzhausen fortgesetzt werden. Bericht über Klausurtagung Der Gemeinderat traf sich am 17. und zu einer Klausurtagung in Thierhaupten, um grundsätzliche Themen (Zusammenarbeit im Gemeinderat und Ziele für die laufende 6 AUS DA G MOA 5/2015

7 AUS DEM RATHAUS Unsere Riesenbreze ein Hingucker für jeden Anlaß Bäckerei - Konditorei - Café Fahrenzhausen Zweigstr. 6 Tel /6293 Unterbruck Ampertal 7 Tel / Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 6 bis 18 Uhr Samstag 6 bis 16 Uhr Amtsperiode) zu besprechen. Ergebnisse dieser Klausurtagung werden zu gegebener Zeit in öffentlicher Sitzung im Gemeinderat behandelt. Seniorennachmittag in Weng Im Mai feiert die Freiwillige Feuerwehr Weng ihr 140- jähriges Gründungsfest. Der Freiwilligen Feuerwehr Weng darf ich zum Jubiläum auch auf diesem Wege sehr herzlich gratulieren. Im Rahmen dieser Feierlichkeiten veranstaltet die Gemeinde Fahrenzhausen am Samstag, den 16. Mai 2015, von bis Uhr einen Seniorennachmittag im Festzelt in Weng. Zu diesem Nachmittag lade ich alle Bürgerinnen und Bürger, welche das 65. Lebensjahr vollendet haben, sehr herzlich ein. Für eine Fahrtmöglichkeit sorgt das Busunternehmen Heigl, das uns wieder Busse mit Fahrer zur Verfügung stellt. Mit einem Einladungsschreiben werden wir die Seniorinnen und Senioren noch über die Abfahrtszeiten der Busse und zur Anmeldung bei der Gemeindeverwaltung informieren. Zudem lade ich außerdem alle Bürgerinnen und Bürger zu den Festveranstaltungen der Freiwilligen Feuerwehr Weng vom 15. Mai bis 17. Mai 2015 sehr herzlich ein. Ferienprogramm Wie auch in den letzten Jahren unterstützt die Gemeinde wieder die Angebote der Vereine zum Sommerferienprogramm. Zusätzlich hat der Gemeinderat beschlossen, die Anmeldegebühren, die bisher durch den Zweckverband Jugendarbeit erhoben wurden, ebenfalls durch der Gemeinde zu übernehmen. Wir freuen uns über alle Vereine und Institutionen, die wieder einen interessanten Programmpunkt für unsere Kinder und Jugendlichen zu unserem Ferienprogramm beitragen möchten. Bitte melden Sie sich bei Hr. Schechinger Tel ; Maibaumfeste Auch dieses Jahr werden wieder am 01. Mai mehrere Maibäume im Gemeindegebiet Fahrenzhausen aufgestellt bzw. finden Maibaumfeste statt. Sie liebe Bürgerinnen und Bürger darf ich sehr herzlich einladen, sich an diesen Brauchtumsveranstaltungen zu beteiligen und wünsche allen ein schönes Wetter und gutes Gelingen. Heinrich Stadlbauer, 1. Bürgermeister AUS DA G MOA 5/2015 7

8 AUS DEM RATHAUS Gemeinde Fahrenzhausen Hauptstr Fahrenzhausen Tel / Fax 08133/ Die Gemeindeverwaltung ist für den Parteienverkehr wie folgt geöffnet: Montag bis Freitag 8-12 Uhr Donnerstag zusätzlich Uhr Bürgermeistersprechstunde: nach telefonischer Terminvereinbarung Wertstoffhof Fahrenzhausen Ingolstädter Straße 23, Großnöbach Öffnungszeiten: Di Uhr Fr Uhr Sa Uhr Gebühren/Wertstoffhof Sperrmüll: pro angefangener ½ m 3 2,50 Grünabfälle: pro Kubikmeter 10,00 Kühlgeräte: kostenlose Abgabe Abholtermine 5/2015 Gelber Sack A und B Biomüll und Restmüll GruppeI 7.5.und Restmüll Gruppe II 8.5. und Papiertonne 2.5. und Problemmüll A Ortsteile: Appercha, Bachenh., Bärnau, Fahrenz h., Jarzt, Kammerberg, Lauterbach, Unterbruck, Viehbach B Ortsteile: Bergfeld, Gesseltsh., Großeisenbach, Großnöbach, Hörenzh., Kleinnöbach, Kleineisenbach, Weng I Ortsteile: Bergfeld, Gesseltsh., Großeisenbach, Großnöbach, Hörenzh., Kleineisenbach, Kleinnöbach, Weng II Ortsteile: Appercha, Bachenh.,Bärnau, Fahrenz h., Jarzt, Kammerberg, Lauterbach, Unterbruck, Viehbach Gelbe Säcke erh alten Sie im Wertstoffhof! Wichtiger Hinweis! Bei Störungen der gemeindlichen Abwasseranlage am Wochenende und außerhalb der Geschäftszeiten der Verwaltung wenden Sie sich an: Sedlmeier Umwelttechnik GmbH Tel / bzw / Party-Service Wöchentlich wechselnde Angebote Frische Hausmacher Salate und Imbiss Ihr Fachgeschäft für Qualität und Frische Hauptstraße Fahrenzhausen Telefon (08133)6272 Telefax (08133)8863 Mobil-Telefon (0172) Wir wünschen all unseren Kunden ein gesundes Neues Jahr! Wir suchen ab sofort eine zuverlässige Putzhilfe! 8 AUS DA G MOA 5/2015

9 AUS DEM RATHAUS Unsere Filiale in Ihrer Nähe: Ampertal 3, Unterbruck Sonstige Informationen der Gemeindeverwaltung Verkehrsüberwachung Im Rahmen der kommunalen Verkehrsüberwachung fanden im Februar 2015 wieder Messungen in verschiedenen Ortsteilen statt. Insgesamt wurde die Geschwindigkeit von 2606 Fahrzeugen gemessen. Auf der Dorfstraße in Fahrenzhausen wurden von 48 gemessenen Fahrzeugen 8 Geschwindigkeitsverstöße, auf der Ingolstädter Straße von 1671 gemessenen Fahrzeugen 90 Verstöße, auf der B 13 Kammerer Straße von 83 gemessenen Fahrzeugen 4 Verstöße und auf der St.-Quirin-Straße in Großeisenbach von 65 gemessenen Fahrzeugen 8 Geschwindigkeitsüberschreitungen und auf der Johannesstraße in Appercha von 121 gemessenen Fahrzeugen 1 Geschwindigkeitsüberschreitung festgestellt. Reinhaltungspflicht der Gehwege und Straßen durch Anlieger Denken Sie bitte als Grundstückseigentümer daran, jetzt im Frühjahr Ihre Bäume und Sträucher zu öffentlichen Straßen und Gehwegen so zuzuschneiden, dass keine Behinderungen oder Sichteinschränkungen des Verkehrs verursacht werden. Bitte denken Sie auch daran, dass Sie jetzt wieder regelmäßig die Gehwege bzw. bei Gemeindestraßen die anliegende Straßenhälfte vor Ihren Grundstücken kehren. Dazu gehört auch, aus Ihren Grundstücken bzw. am Gehweg oder Straßenrand wucherndes Gras oder Unkraut zu beseitigen. Vielen Dank für Ihren Beitrag zur Verschönerung unserer Orte. Ablagerungen von Bauschutt im Bereich der Amperböschung am Eichet Im Bereich der Amperböschung am Eichet wurde in größerem Umfang Bauschutt (vermutlich Abbruch einer Zaunanlage) widerrechtlich abgelagert. Für Hinweise zur Identität des Umweltsünders wären wir dankbar. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass solche wilden Ablagerungen u. U. strafrechtlich geahndet werden können. Aushilfe für Bauhof gesucht Die Gemeinde sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Aushilfe für eine stundenweise Mithilfe im Bauhof (z.b. Rasenmähen). Weitere Auskünfte erteilt Herr Huber (08133/ ). Bürgerversammlung 2015 Die Bürgerversammlung für 2015 findet am Mittwoch 6. Mai 2015 um 19:30 Uhr in der Aula der Grundschule statt! Bitte vormerken! AUS DA G MOA 5/2015 9

10 AUS DEM RATHAUS Informationen aus dem Gemeinderat Sitzung des GEMEINDERATES vom Feuerwehrwesen Bestätigung des neugewählten Kommandanten und des Stellvertreters der FFW Jarzt / Appercha Beschluss: Der Gemeinderat bestätigt den in der Dienstversammlung am gewählten 1. Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Jarzt/Appercha, Herrn Boris Koch, sowie dessen Stellvertreter, Herrn Günther Schuhmann. Stimmenverhältnis der Abstimmung: 16 : 0 2. Bauleitplanung Information über bisher eingegangene Anträge auf Änderung des Flächennutzungsplanes zur Neuausweisung von Wohnbauflächen Herr 1. Bürgermeister Stadlbauer informiert die Gemeinderäte über die bisher eingegangenen Anträge auf Änderung des Flächennutzungsplanes zur Neuausweisung von Wohnbauflächen. Ein Beschluss wurde nicht gefasst. Beratung über mögliche Bebauungspläne der Innenentwicklung (Beispiel Appercha) und weiteres Vorgehen Motorsägenaktion z. B. 1,9 PS, 36 cm Schwert, 4,7 kg ab 1.499,- 199,- Vertikutierer ab 299,- nutzen Sie auch unseren Verleihservice Erdinger Straße Freising Tel.: / AUS DA G MOA 5/2015 Beschluss: Der Gemeinderat beschließt, für den Bereich der Ortschaft Appercha den Entwurf eines Bebauungsplanes gem. 13a BauGB zunächst ohne Durchführung des öffentlichen Bebauungsplanverfahrens - fertigen zu lassen. Vorab soll eine Untersuchung über eine auf Grund des 34 BauGB mögliche maximale Bebauung durchgeführt werden unter Einbeziehung der Dorfbewohner. Die Verwaltung wird ermächtigt, den entsprechenden Planungsauftrag an den Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München zu vergeben. Stimmenverhältnis der Abstimmung: 11 : 5 Es wurde angeregt, für die Untersuchung der maximalen Bebaubarkeit, sowie für Entwicklungsvarianten die Möglichkeiten für Studienarbeiten abzuklären. Automower der automatische Rasenmäher Wir reparieren alle Geräte in eigener Werkstatt 3. Gemeindestraßen Genehmigung der Planung, Projektbeschluss zum Ausbau einer östlichen Stich-straße im Erweiterungsbereich Gewerbegebiet Großnöbach und Auftragserteilung für die Ingenieurleistungen Beschluss: Der Gemeinderat genehmigt die vorgelegte Planung und beschließt, die östliche Stichstraße im Erweiterungsbereich Gewerbegebiet Großnöbach auszubauen. Die erforderlichen Kosten werden als außerplanmäßige Mittel genehmigt und sind im Nachtragshaushalt auszuweisen. Die Verwaltung wird ermächtigt, geeignete Maßnahmen zur Erstellung einer Baustraße zur Bebauung der südöstlichen Bauparzelle in Abstimmung mit dem Ingenieurbüro durchzuführen. Stimmenverhältnis der Abstimmung: 16 : 0 Beschluss: Der Gemeinderat erteilt den Auftrag für die Ingenieurleistungen zum Ausbau einer östlichen Stichstraße im Erweiterungsbereich Gewerbegebiet Großnöbach an das Ingenieurbüro Lohr, Oberappersdorf. Stimmenverhältnis der Abstimmung: 16 : 0 4. Kindertageseinrichtungen Auszahlung eines Qualitätsbonus plus Beschluss: Der Gemeinderat beschließt, Anträge auf Auszahlung

11 AUS DEM RATHAUS eines Qualitätsbonus plus für die Kindertageseinrichtungen im Gemeindegebiet Fahrenzhausen zu stellen und den dafür erforderlichen kommunalen Förderanteil ebenfalls zu leisten. Stimmenverhältnis der Abstimmung: 16 : 0 Fortführung der verlängerten Mittagbetreuung Beschluss: Der Gemeinderat beschließt, eine Gruppe mit verlängerter Mittagsbetreuung bis Uhr im Schuljahr 2015/2016 fortzuführen. Stimmenverhältnis der Abstimmung: 16 : 0 5. Kommunalrecht Bekanntmachung der Auftragsvergabe zur offenen Kanalsanierung im Bereich der Schmutzwasser Verbindungsleitung Klein nöbach Hörenzhausen Herr 1. Bürgermeister Stadlbauer gab bekannt, dass der Gemeinderat in der Sitzung am den Auftrag zur Kanalsanierung des Schmutzwasserkanals im Bereich der Verbindungsleitung Kleinnöbach Hörenzhausen an die Firma Josef Stanglmeier GmbH & Co. KG, Abensberg, als dem wirtschaftlichsten Bieter zu den Bedingungen des Angebotes vom (Submissionstermin) vergeben hat. Voraussichtliche Termine für die Gemeinderats- bzw. Ausschußsitzungen: Montag, 11. und (Änderungen vorbehalten!) Bekanntmachung der Auftragsvergabe der Ingenieurleistungen (Lph 5 9) zum Ausbau der Erschließungsstraße Am Unterfeld Herr 1. Bürgermeister Stadlbauer gab bekannt, dass der Gemeinderat in der Sitzung am den Auftrag für die Ingenieurleistungen (Lph 5 9) zum Ausbau der Erschließungsstraße Am Unterfeld an das Ingenieurbüro Franz Lohr, Oberappersdorf, zu den Bedingungen des Honorarangebotes vom vergeben hat. Bekanntmachung von in nichtöffentlichen Sitzungen gefassten Beschlüssen, welche nicht mehr der Geheimhaltung unterliegen Herr 1. Bürgermeister Stadlbauer gab nachfolgende in nichtöffentlichen Sitzungen gefasste Beschlüsse bekannt, welche nicht mehr der Geheimhaltung unterliegen: Wunderschöne Doppelhaushälfte in Traumlage bei Fahrenzhausen zu verkaufen! Baujahr 1998, 2013 modernisiert, 6 Zimmer, 180 qm Wohnfläche, 2 Terrassen, Wintergarten und vielen weiteren Extras, , Euro Mobil 0171 / AUS DA G MOA 5/

12 AUS DEM RATHAUS Sitzung des Gemeinderates vom : 4. Kindertageseinrichtungen - Bericht über den Ortstermin in der Einrichtung in Kammerberg mit der Fachberaterin und weiteres Vorgehen - Vorberatung der Änderung bzw. Ergänzung der Aufnahmekriterien - Unterschiedliche Gebührengestaltung für die beiden Kindertageseinrichtungen in Bergfeld und Kammerberg (Vorberatung) 6. Verschiedenes a) Flughafen München Urteil zur Prozessbeschwerde gegen die Nichtzulassung der Revision bzgl. der 3. Start- und Landebahn Herr 1. Bürgermeister Stadlbauer informierte über die Pressemitteilung des Bundesverwaltungsgerichtes, dass die Beschwerde der Klägerin (Gemeinde Fahrenzhausen) gegen die Nichtzulassung der Revision gegen das Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofes vom 19. Februar 2014 zurück gewiesen wird. Die Klägerin hat die Kosten des Beschwerdeverfahrens einschließlich der außergerichtlichen Kosten der Beigeladenen zu tragen. Standesamt Fahrenzhausen GEBURTEN: 26. März Wille Emilia, GT Kammerberg STERBEFÄLLE: 24. März Strößner Thomas, GT Appercha 25. März Ott Karl, GT Kammerberg 28. März Schelle Eugen, GT Kammerberg Die Gemeinde Fahrenzhausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in für die Mittagsbetreuung in der Grundschule mit einer Arbeitszeit von ca. 7 Std/Woche. Die Stelle ist derzeit befristet bis Für weitere Auskünfte steht Ihnen in der Verwaltung Herr Huber, Tel /930224, zur Verfügung. Bewerbungen bitte bis spätestens an Gemeinde Fahrenzhausen oder Foto: Robert Hoiss Mit attraktivem Kinderprogramm + großem Lagerverkauf mit vielen ermäßigten Artikeln. Fairtrade-Erlebnistag am 9. Mai 2015 von Uhr FAIR Handelshaus Bayern eg Alte Kreisstraße Haimhausen-Amperpettenbach Telefon: Öffnungszeiten: Di. Fr Uhr Sa Uhr (Montag geschlossen) Das können Sie und Ihre Kinder an diesem Tag bei uns erleben: Musik der Bluegrassband»The Lumberjacks«Live-Auftritt einer senegalesischen Trommelgruppe um 13 Uhr Umfangreiches Kinderprogramm: Kinderfahrten in der Pony-Kutsche; Zöpfeflechten, Kinderschminken Köstliche Salate von den Genusswelten, knackige Grillwürstl mit Kartoffelsalat und Kuchen aus der Backstub n der Dachauer Bäuerinnen Handelshaus Bayern eg 12 AUS DA G MOA 5/2015

13 ANZEIGE AUS DA G MOA 5/

14 AUS DEM RATHAUS Sitzung des GEMEINDERATES vom Bauleitplanung Information über den gültigen Flächennutzungsplan (2006) der Gemeinde Fahrenzhausen mit integriertem Landschaftsplan (Vortrag durch den Referenten des Planungsverbandes Äußerer Wirtschaftsraum München) Herr Steinert vom Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München informierte über den gültigen Flächennutzungsplan (2006) der Gemeinde Fahrenzhausen mit integriertem Landschaftsplan einschließlich der bisherigen Änderungen. Dabei ging er u.a. auf folgende Punkte ein: - Bedeutung der Flächennutzungsplanung für die Gemeinde - Vorgehensweise und Verfahren zur Aufstellung bzw. Änderung des Flächennutzungsplanes - Beachtung von Vorgaben des Landesentwicklungsprogramms und des Regionalplanes - allgemeine Planungsgrundsätze - Besonderheiten des Gemeindegebietes (Einschränkungen durch Überschwemmungsgebiet, Landschaftsschutzgebiet, Bundesstraße, Lärmim- Abbau Altpapiercontainer Der Landkreis reduziert die Sammelstellen für Altpapier aus Wirtschaftlichkeitsgründen. Wegen der geringeren Altpapiermenge (u.a. auch wegen der von vielen Haushalten genutzten Altpapiertonne) und des Verfalls der Altpapierpreise sollen vom mehrere Altpapiercontainer entfernt werden, so auch 2 Container in Kammerberg. missionen, Siedlungsschwerpunkte). Herr Steinert beantwortete Fragen zum derzeitigen Flächennutzungsplan. Ein Beschluss wurde nicht gefasst. Die Sitzung wurde nach TOP 1 aufgrund der fortgeschrittenen Zeit abgebrochen. Es erfolgt keine neue Ladung für die nächste Sitzung am Bärnau Fahrenzhausen Tel /2014 Fax 6274 (direkt an der B13) Großauswahl Unser Sortiment Fahrenzhausen-Bärnau beinhaltet München eine an Baumschulpflanzen umfangreiche Tel / 20 14, Auswahl Telefax an: / Katalog kostenlos auf Anforderung. direkt an der B 13 Rosen (ca. 100 Sorten) Obstgehölze (ca. 150 Sorten) Ziersträucher Gartenbäume Heckenpflanzen Nadelgehölze Kletterpflanzen (Clematis ca. 80 Sorten) Stauden Raritäten Gartenbonsai Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Unsere Öffnungszeiten: Mo.-Fr Uhr und Uhr Samstags 8 12 Uhr Fachkundige Auskünfte und Tipps rund um die Pflanze erhalten Sie von unserem Gärtnerteam. 14 AUS DA G MOA 5/2015

15 Praxis für Physiotherapie Y Katrin Pauli Y Alle Kassen Y Y Fraunbergstr Fahrenzhausen / Weng Tel / Fax 08133/ Handy 0174/ Y10. Mai Y Y Y Dr. med. dent. Bernhard Schebiella Zahnarzt - Diplomstomatologe zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie der Fachgesellschaften BDIZ, DGI und DGZMK Alle Kassen ANZEIGE * Krankengymnastik * Cranio-sakrale Osteopathie * Atlastherapie * Dorn-Breuss-Therapie * CMD / Kiefergelenktherapie * Atemtherapie * Beckenbodentherapie * Therapeutisches Tapen * Massage * Hot Stone Massage * Fango, Heißluft, Eisanwendung * Schlingentisch * Hausbesuche Y Y Verwöhn-Gutscheine Y für Muttertag! Y Y Y Zahnarztpraxis zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie Y Y Y Am Fohlengarten 6L Oberschleißheim Tel.: +49 (0) : Leistungsspektrum Zahnärztliche Implantate für alle ambulanten Indikationen Verschiedene Implantatsysteme bei geringem Knochenangebot im Oberkiefer (Sinuslift) Überweisertätigkeit für Kollegen Parodontalbehandlung mit der schonenden antimikrobiellen photodynamischen Lowlevel-Laser-Therapie Knochenaufbau nach Parodontitis Zahnersatz metallfreie Zirkonoxydkeramik Füllungstherapie Prophylaxe für Kinder und Erwachsene AUS DA G MOA 5/

16 KIRCHE KATHOLISCHER PFARRVERBAND FAHRENZHAUSEN HAIMHAUSEN Hauptstr. 17, Fahrenzhausen, Tel.: 08133/2008, Fax 08133/8327, Öffnungszeiten: Mo, Mi Uhr Di, Do Uhr Do, Uhr (Fr. geschlossen) Telefon Ch. Rudolph, Pfarrer 0170/ ; J. Cabraja Pfarrer i.r / / Gottesdienste im Mai 2015 Jeden Samstag um Uhr Vorabendgottesdienst in der Kirche Fahrenzhausen (bitte beachten Sie kurzfristige Änderungen) Sonntag, Bittgang nach Weißling Abgang 6.30 Uhr an der Rettenbachbrücke in Fahrenzhausen Jarzt Weng 8.30 Uhr Pfarrgottesdienst 8.45 Uhr Pfarrgottesdienst zum Patrozinium mit Florianstag Giebing Uhr Pfarrgottesdienst - Erstkommunion Uhr Dankandacht zur Erstkommunion Sonntag, Weng 8.45 Uhr Pfarrgottesdienst Jarzt Uhr Pfarrgottesdienst - Erstkommunion Uhr Dankandacht zur Erstkommunion Kammerb Uhr Pfarrgottesdienst Montag, Bittgang des ges. Pfarrverbandes nach Jarzt Jarzt Uhr Bittgottesdienst Dienstag, Bittgang der Pfarrei Jarzt nach Weng Weng Uhr Bittgottesdienst Mittwoch, Bittgang von Weng nach Großeisenbach Großeisenb Uhr Bittgottesdienst ERD-, FEUER-, SEEBESTATTUNG ÜBERFÜHRUNG IM IN- UND AUSLAND BESTATTUNGSVORSORGE STERBEGELDVERSICHERUNG 16 AUS DA G MOA 5/2015 Bittgang von Kammerberg und Viehbach nach Giebing Giebing Uhr Bittgottesdienst Donnerstag, Christi Himmelfahrt Jarzt 8.30 Uhr Pfarrgottesdienst Weng 8.45 Uhr Pfarrgottesdienst Viehbach Uhr Festgottesdienst mit Auffahrtsfeier u. Floriansprozession Sonntag, Jarzt 8.30 Uhr Pfarrgottesdienst (WGF) Weng Uhr Festgd. zum 140jährg. Gründungsfest FFW Weng Giebing Uhr Pfarrgottesdienst (WGF) So, Pfingsten Hochfest d. Hl. Geistes Jarzt 8.30 Uhr Festgottesdienst Weng 8.45 Uhr Festgottesdienst Giebing Uhr Festgottesdienst Montag, Pfingstmontag Jarzt 8.30 Uhr Pfarrgottesdienst Weng 8.45 Uhr Pfarrgottesdienst Großnöb Uhr Pfarrgottesdienst (WGF) Kammerb Uhr Pfarrgottesdienst Sonntag, Jarzt 8.30 Uhr Pfarrgottesdienst Weng 8.45 Uhr Pfarrgottesdienst Viehbach Uhr Pfarrgottesdienst Bestattungsinstitut ANTON WIMMER Freising Kammergasse 2 (Ecke Biberstr.) % ( ) Fax ( )

17 KIRCHE Ergebnis der Caritas- Frühjahrs-Haussammlung: Pfarrei Jarzt: 2.494,55 Pfarrei Giebing: 1.330,67 Kuratie Weng: 468,00 Haimhausen: 3.755,43 Vergelt`s Gott allen Spendern und Sammlern Ergebnis vom Palmbuschenund Osterkerzen Verkauf Pfarrei Giebing 427,60 Pfarrei Jarzt 962,20 (für Pfarrheim Fahrenzhausen) Kuratie Weng 321,35 (für Kirchenrenovierung Weng) Haimhausen 483,00 Ein herzliches Vergelt s Gott an alle Helfer und Spender. Wir bedanken uns auch sehr herzlich für die Frauen, die die Osterkerzen für die Kirchen gestaltet haben: Frau Johanna Schmid für die Kirchen Jarzt und Fahrenzhausen, Frau Martina Mägerlein für die Kirchen von Giebing, Kammerberg und Viehbach und Frau Michaela Hofmann für die Kirche Weng und bei allen Frauen, die Osterkerzen zum Verkauf verziert haben. DIE SENIOREN TREFFEN SICH: Altenclub Fahrenzhausen Nächstes Treffen: Mittwoch, 6.5., Uhr i m Pfarrheim Fahrenzhausen»Seit 1947«Große Grabmalausstellung Schriftgravuren, Restaurierung Kreuze aus Schmiedeeisen, von Grabanlagen Bronze, Edelstahl Gebrauchte Grabmale Einfassungen, Abdeckplatten Umfassende individuelle Beratung Bruckmannring Oberschleißheim Tel. 089 / Krankenkommunion jeweils ab Uhr Dienstag, 5.5. in Fahrenzhausen Mittwoch, 6.5. in Oberndorf, Weng, Jarzt und Appercha Donnerstag, 7.5. in Kammerberg und Giebing Herr Diakon Kwossek würde auch SIE gerne besuchen. Bitte geben Sie im Pfarrbüro Bescheid, Tel /2008. Maiandachten 1.5. Jarzt Uhr 3.5. Weng Uhr 6.5. Appercha Uhr 7.5. Westerndorf Uhr 8.5. Leitenberg/Dachau Uhr Dekanatsmaiandacht Giebing Uhr Kammerberg Uhr Lauterbach Uhr Fahrenzhausen Uhr Jarzt Uhr Pfarrverbandsmaiandacht Weil DU einfach die Beste bist! Y Wir haben für den MUTTERTAG blumige Grüße und nette Kleinigkeiten vorbereitet! Y Auch unsere MITBRINXL-HÜTTN ist damit gefüllt und ermöglicht Ihnen einen 24h-Einkauf ohne Wartezeiten! Pusteblume Lisa BONSAI-CENTRUM-MÜNCHEN Y Mit unserem ganzen floristischen Können und Tel / Fachwissen verschönern wir alle Ihre Familienfeste! Wir sind im Yvon Fahrenzhausen, direkt gegenüber dem Rathaus! Y Achten Sie bitte auf unsere Tafel! (Kurse, Angebot...) AUS DA G MOA 5/

18 KIRCHE Der Pfarrverbandsrat lädt ein im Rahmen der Woche für das Leben zu einem Vortrag zum Thema Sterben in Würde Palliativ- und Hospizbetreuung zu Hause am Dienstag, den 5. Mai 2015 um Uhr ins Pfarrheim Fahrenzhausen Referenten: Dr. Herbert Micalczyk, ärztl. Leiter des SAPV-Team Dachau (= spezialisierte ambulante Palliativ Versorgung) und Christina Hofmeyer, Koordinatorin beim Elisabeth Hospizverein Dachau Volkstanzfreunde Maiandacht am 6. Mai 2015 um Uhr in Appercha. Maitanz am 30. Mai 2015 ab Uhr mit den Dellnhauser Musikanten im Gasthaus Hörger. 70. Geburtstag Pfarrer Josip Cabraja Nach einem feierlichen Gottesdienst am Sonntag, 12. April in der Kirche Weng, umrahmt vom Kirchenchor Weng, waren die Gottesdienstbesucher noch zu einem kleinen Stehempfang im Garten unseres Ruhestandspfarrers eingeladen. Viele nahmen die Gelegenheit wahr Herrn Pfarrer Cabraja Glück- und Segenswünsche auch für seine zukünftigen Lebensjahre zu überbringen. Auch die Wenger Böllerschützen liesen es sich nicht nehmen ihrem Pfarrer mit Sa- lutschüssen zu gratulieren. Bürgermeister Stadl bauer und Pfarrgemeinderatsvorsitzender Harald Deger überreichten, stellvertretend für den ganzen Pfarrverband, Präsentkörbe als kleines Dankeschön für seine Seelsorgsmithilfe. Herr Pfarrer Cabraja hat sich auch bereit erklärt, ab 1. September 2015 vorübergehend für ein Jahr die Leitung unseres Pfarrverbandes zu übernehmen, da Herr Pfarrer Rudolph zum Herbst die Stelle wechselt und den Pfarrverband Neubeuern-Nussdorf übernimmt. 18 AUS DA G MOA 5/2015

19 Seniorenfahrten 2015 Giebing Fahrenzhausen Haimhausen Liebe Seniorinnen und Senioren, bei unserer Aprilfahrt nach Thalmässing im Altmühltal hat einfach alles gepasst: wunderbares Frühlingswetter, leckeres Mittagessen aus eigener Produktion (d. h. das Fleisch kam aus dem eigenen Stall, die Kartoffeln von eigenen Acker und sogar die Karpfen kamen aus den eigenen Teichen) serviert von freundlichen Wirtsleuten und dann noch ein herzlicher Empfang bei den Altmühltaler Teigwaren. Bevor wir die Produktionsstätte betreten durften mussten wir uns allerdings aus hygienischen Gründen erst einmal verkleiden, sodass wir alle ausschauten als wären wir soeben dem OP entflohen. Bei der Führung durch die Nudelfabrik waren wir dann aber sehr beeindruckt von den hohen Qualitätsansprüchen dieses Betriebes und konnten feststellen, dass hier ein kleines, bayerisches Unternehmen ein sehr gutes Lebensmittel herstellt. Unsere nächste Fahrt führt uns über die bayerischen Grenzen hinaus nach Baden-Württemberg. Am Dienstag, den 19. Mai Abfahrt SENIOREN ab 9 Uhr möchten wir mit Ihnen das Städtchen Blaubeuren am legendären Blautopf besuchen. Mit dem nostalgischen Blautopfbähnle wollen wir gemütlich Blaubeuren und seine reizvolle Umgebung erkunden. Kosten: 27,- Anmeldung: bis spätestens 17. Mai bei Elfriede Rothmeier, Tel oder Brigitte Knaak, Tel Die Anmeldung ist unbedingt nötig, da sonst kein Anspruch auf Mitnahme besteht. Wenn Sie bereits angemeldet sind, bitten wir Sie sich schnellstmöglich abzumelden, falls Sie verhindert sein sollten. Zusteigemöglichkeiten: jeweils an den Bushaltestellen, um 9 Uhr: in Giebing, Kammerberg Post und Unteranger, Bachenhausen, Viehbach; um ca Uhr: in Fahrenzhausen Dorfstrasse, Unterbruck, Großnöbach; um ca Uhr: in Haimhausen Rewe und Schlossklause. Falls Sie keine Möglichkeit haben zu den Haltestellen zu gelangen, rufen Sie uns bitte an wir werden für Sie einen Fahrdienst organisieren. Gehbehinderte Personen mit Rollator können an dem Ausflug gerne teilnehmen. kein Atomstrom Werden Sie Kunde der Freisinger Stadtwerke wir versorgen das Freisinger Umland zuverlässig und günstig. Jetzt wechseln! 25,40 Cent/kWh und 7,70 Euro/Monat alles inklusive Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. Persönlicher Service Kommunal und unabhängig Keine Vorkasse Kein Atomstrom Auch aus 100 % Wasserkraft RegionalStrom Wechseln Sie zu uns, Ihrem kommunalen Stromversorger mit Tradition und Kompetenz. Wippenhauser Str Freising Tel. ( ) Fax ( ) AUS DA G MOA 5/

20 KIRCHE Erwachsenenbildung: Tel / Die Kirche lädt ein zu folgenden Gottesdiensten: Evangelische Kirchengemeinde Oberallershausen 3. Mai Gottesdienst mit Abendmahl 9.30 Uhr 5. Mai ökum. Gd. in Walterskirchen Uhr 10. Mai Gottesdienst 9.30 Uhr Gottesdienst in Schweitenk Uhr 14. Mai Gottesdienst mit anschl. Gemeindefest Uhr 17. Mai Gottesdienst 9.30 Uhr 23. Mai Konfirmandenbeichte Uhr 24. Mai Konfirmation 9.30 Uhr 25. Mai Gottesdienst mit Abendmahl 9.30 Uhr Konfirmation Uhr 31. Mai Gottesdienst 9.30 Uhr Konfirmanden: Gruppe Fr. 8. Mai, 16 Uhr Gruppe Sa. 22. Mai, 9 Uhr Jugend: siehe unter OJA im Internetteil der Kirche Seniorenkreis: Mittwoch, 27.5., 14 Uhr Entspannungsstunde In der Ruhe liegt die Kraft mit Sigrid Kratzmeier (Entspannungstrainerin), Kranzberg Eine Stunde, um zur Ruhe und sich selbst näher zu kommen mit unterschiedlichen Übungen und Methoden, wie Körperwahrnehmung, Achtsamkeitsübungen; progressiver Muskelentspannung, oder autogenem Training, kurzen Imaginationen und wohltuenden Texten. Termine: jeweils Mittwoch Uhr bis Ende Juni wöchentlich!, nicht am 20.5.; im Gemeindehaus Oberallershausen Bitte mitbringen: weiche Unterlage, warme Socken. Unkostenbeitrag: 5, Euro pro Abend Anmeldung telefonisch direkt bei Sigrid Kratzmeier, 08166/ Phantasiereisen mit Renata Nagl (vormals Ingrid Maier) - Phantasie ist wichtiger als alles Wissen - Albert Einstein Phantasiereisen sind auf bestimmte Zeit ausgelegte imaginäre Ausflüge, bei denen man Erfahrungen macht, die man im Alltag sinnvoll nutzen kann. Die Reisen ermöglichen es, tief zu entspannen. Dadurch gelangt man leicht in einen Zustand von Gelöstheit, Wohligkeit und Positivität. Sorgen, Angst und Probleme fallen ab, der Körper fühlt sich unbeschwert und angenehm an. Termin: Dienstag um 20 Uhr am 7. Juli, im Gemeindehaus Oberallershausen Unkostenbeitrag: 5, Euro Bitte mitbringen: weiche Unterlage, Kopfkissen, Decke, warme Socken und bequeme Kleidung Anmeldung telefonisch oder per Mail, s.o. J E T Z T A K T U E L L : Frische Produkte Bio-Obst und Gemüse aus eigener Erzeugung demeterhof Fahrenzhausen Hauptstr Fahrenzhausen Tel / Fax 08133/ AUS DA G MOA 5/2015 Biomarkt Käse Obst Gemüse Getränke Brot/Gebäck Trockenwaren Wein uvm. aus eigener Herstellung: frische Salate Kohlrabi Radieschen Bio-Jungpflanzen- Verkauf (Salat-, Gemüsepflanzen)

21 KINDER RAMA-DAMA mit der Kinder- und Jugendarbeit Fahrenzhausen 13 freiwillige Helfer trafen sich am und sammelten rund um den Jugendtreff und den Wertstoffhof einen riesigen Abfallberg zusammen! Trotz der Tatsache, dass für die meisten Jugendlichen, der Freizeitspass Müll einsammeln nicht zur schönsten Tätigkeit gehört, waren alle motiviert und gut gelaunt! Sicher hat die versprochene Brotzeit auch den ein oder anderen hinter dem Ofen hervor gelockt. Mit Spaß an der gemeinsamen Aktion und dem Erfolgserlebnis beim Betrachten der sauberen Flächen, sind die freiwilligen Müllsammler aber noch reicher belohnt worden. Anmeldung und noch mehr tolle Angebote im Ferienprogramm unter oder unter 08133/6075. Spielmobil 1. Mai in Ottershausen am Maibaum 3. Mai beim Gauschützenfest in Mintraching 14. Mai in Fahrenzhausen beim Vatertagsfest der FFW 15. Mai beim Schulfest in Haimahausen glasvordächer duschkabinen spiegellampen ganzglastüren spiegel glasmöbel glasdesign isolierglas glastreppen sonnenschutzfolien glasgeländer plexiglas minikranverleih für glasmontagen schuhmann - glas norbert schuhmann seestr. 6 / eingang beethovenstr allershausen tel /5656 mobil 0171/ mail: internet: besuchen sie auch unsere ausstellungen in allershausen und in dachau im handwerkerhaus brucker str öffnungszeiten: mo - fr 7.30 bis Uhr / sa nach vereinbarung AUS DA G MOA 5/

22 KINDER Actionreiche Ferien mit dem Zweckverband Kinder- und Jugendarbeit Feiern Sie mit uns! Vom 2. Mai bis 3. Mai ist es soweit: Die neuen switch it Modelle sind da! Nehmen Sie sich die Zeit; diesmal extra lang: Sa. von Uhr So. von Uhr Es erwarten Sie tolle Angebote und genießen Sie dabei ein Glas Prosecco. An diesen Tagen: 10 % auf jede Garnitur 15 % auf jede komplette Brille (außer bereits reduzierte Ware) Bahnhofstraße Neufahrn Tel /65405 FAX 08165/ Die erste Ferienwoche war auch in den Osterferien wider mit Ausflügen gespickt. In der Ferienzeit ist es für berufstätige Eltern gar nicht so einfach die Betreuung ihrer Jüngsten zu sichern. Daher bietet der Zweckverband Kinderund Jugendarbeit in seinen Mitgliedsgemeinden seit einigen Jahren zusammenhängende Ganztagesausflüge an. Am Montag ging es in die Bavaria Filmstudios und hinter die Kulissen von den Wilden Kerlen, Asterix und Obelix und natürlich ins Bullyversum! Gefolgt vom Dienstag, der uns auf den Spuren der Bergknappen in die tiefen unterirdischen Gänge des Silberbergwerkes führte. Wieder zurück aus der Erde konnten die Kinder im Alpenzoo Innsbruck viele wilde Tiere sehen, die bei uns längst ausgestorben sind. So stand auch einer Auge in Auge Begegnung mit einem leibhaftigen Wolf auf dem Programm. Am Donnerstag begegneten uns Mumien, Saurier, Spielzeuge und vieles mehr aus vergangener Zeit. Bei der Museeumsrally quer durch die Münchner Museen konnte jeder zeigen was er weiß und mit Sicherheit noch das ein oder andere dazu lernen. Zum Endspurt wurde es noch einmal Kreativ. Beim Osterbasteln am Donnerstag wurde allerhand dekoratives gemalt und geklebt. Osterwiesen blühen pünktlich zu den Feiertagen! Osterzeit ist Frühlingszeit. Was passt da besser als eine frühlingshafte Osterdekoration? Bei der Inselfloristik in Fahrenzhausen würden diese wunderschönen Blumenwiesen gestaltet. Die Kinder hatten viel Spaß an ihren teilweise essbaren Wiesen aus Kresse und Narzissen. Am Veranstaltungstag selbst wurde die Dekoration nur angesät, so dass pünktlich am Osterwochenende alles grünte und blühte. 22 AUS DA G MOA 5/2015

23 AUS DA Verlag AUS DA G MOA B. Deger KINDER Unteranger 6 Telefon 08137/92606 F Bürgerhaus Eching Konsolen-Fussball-Nacht- Die ganze Nacht lang wurde gezockt bis die Turnier ein voller Erfolg! Daumen glühten. Hatte man gerade kein Spiel zu absolvieren, blieb natürlich Mit 16 Teilnehmern und einer Helferin, war das genügend Zeit Sehr geehrte Frau Schnitzler, um gemeinsam zu kochen oder auch die ein Turnier wir bedanken bis auf den uns letzten für Ihren Platz Anzeigenauftrag ausgebucht! oder und andere senden Mütze schlaf zu ergattern. Natürlich nur bis zum Anpfiff der nächsten Begeg- Die Ihnen Mannschaften in der Anlage wurden unseren unter Korrekturabzug den Kindern. ausgelost und dann ging es auch schon los mit Zutreffendes bitte ankreuz nung. Die Gewinner konnten sich über Verzehrgutscheine in Höhe von 20 für den 1. der Wir Vorrunde! bitten Sie bis zum den Korrekturabzug zu prüfen, Änderungswünsche deutlich zu kennzeichnen und uns Anzeige ist druckreif Platz 15 für den 2. und 10 freuen, die natürlich in allen Jugendzentren Anzeige des Zweckver- nach Korrek die entsprechende Anzeige für den Druck freizugeben. Nach dem oben genannten Termin gilt die Anzeige als in bandes Kinder- und Jugendarbeit gelten. Ordnung und wird so im AUS DA G MOA, Fahrenzhausen, Ausgabe Mai 2015 abgedruckt. Das nächste Ferienprogramm liegt bald wieder im Briefkasten oder Datum/ im Rathaus Unterschrift zur Viele Grüße Ihr Team vom Verlag AUS DA GMOA Abholung bereit! Anmeldung und noch mehr tolle Angebote im Ferienprogramm unter oder unter 08133/6075. KULTURPROGRAMM Mai 2015 VE Do. 7:5. Fr. 8.5., Beginn 20 Uhr Heimatfetzen Dramatisches aus Bayern präsentiert von der Theaterwerkstatt Eching Unter dem Titel Heimatfetzen bringt die Theaterwerkstatt Eching neben Stücken von O.M. Graf und Karl Valentin auch eines von F.X. Kroetz auf die Bühne des Kellertheaters. Eintritt: Veranstaltungsort: Donnerstag, , Beginn Uhr Schonungslos - Die Buschtrommel Höhepunkte aus über 20 Jahren politischen Kabaretts Sie haben die Schnauze voll von der gegenwärtigen Politik? Andreas Breiing und Ludger Wilhelm von der Buschtrommel liefern Ihnen weitere Gründe und geben ihr Bestes! Auch Neues und die Tagespolitik kommen nicht zu kurz. Eintritt: Veranstaltungsort: 15,- Euro / ermäßigt 13,- Euro Bürgerhaus Eching 18,- Euro / ermäßigt 15,- Euro Bürgerhaus Eching Samstag, , Beginn Uhr Spirit & Pleasure Sonaten, Songs, Tänze und Lieder aus England, Deutschland und Italien mit Johanna Seitz (Barockharfe) und Christoph Mayer (Barockvioline) Das Programm der beiden Musiker besticht durch die Vielfalt der Klänge, den musikalischen Dialog der beiden Instrumente und die Einzigartigkeit der ausgewählten Werke, die das Konzert zu einem echten Erlebnis werden lässt. Eintritt: Veranstaltungsort: 18,- Euro / ermäßigt 15,- Euro Bürgerhaus Eching Bürgerhaus Eching Roßbergerstraße Eching Tel: 089 / Fax: 089 / Vorverkauf im Bürgerhaus Eching immer Do. von Uhr Online-Verkauf: Lotto Toto Wedlich, Eching, Bahnhofstr. 4b, Tel. 089/ Abendkasse: Im Foyer des Bürgerhauses 1 Std. vor Veranstaltungsbeginn zzgl. 1,50 /Karte Pre An AU Au Pre 4 fa abz zzg AUS DA G MOA 5/

24 KINDER Palmbuschen basteln In der Woche vor den Osterferien durften die Kinder gartenkinder mit Vertretern des Elternbeirats Palmbuschen basteln. Der Elternbeirat stellte ausreichend Material zur Verfügung oder wurde von den Eltern selbst mitgebracht. Die Kinder waren mit großem Elan und Spaß bei der Arbeit und präsentierten hinterher ganz stolz das fertige Werk in den jeweiligen Gruppen. Die Vorfreude auf das Osterfest machte sich durch diese und noch viele andere Aktionen in der Einrichtung breit: so konnte man die Kinder beim Ostereier anmalen, backen, basteln, Ostereier färben, Lieder singen und noch vieles mehr beobachten. Nur noch dreimal schlafen, dann kommt der Osterhase, hörte man die Kinder sagen. Auf ein Ziel hinleben, Vorfreude entwickeln, basteln, Lieder lernen, Geschichten hören und sich dabei an Vergangenes erinnern, neue Impulse und Kraft für die Zukunft und den weiteren Lebensweg gewinnen: Das ist es, was Feste ausmacht. Feste sind aber auch wie Inseln, die aus dem Meer des Alltags herausragen. In Kindern entdecken wir immer wieder ein ausgeprägtes Grundbedürfnis zu feiern und sie haben eine grundsätzliche Offenheit gegenüber Jesus und Gott. Dies konnte man spüren, als die Kinder die Geschichten der besonderen Tage der Karwoche, Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag und Ostersonntag hörten, die mit Legematerialien anschaulich und kindgerecht in den einzelnen Gruppen gestaltet wurden. Ganz besonders gilt unser Dank dem Elternbeirat, der sich durch diese oder andere Aktionen in vorbildlicher Weise einbringt und uns immer wieder unterstützt! Arabella Egg Kindergarten St. Christophorus Drosselstr.7, Fahrenzhausen Tel. ( ) AUS DA G MOA 5/2015 IN SEKTENSCH UTZ Große Auswahl für Fenster, Türen, Kellerschächte usw. Ausserdem bieten wir: Katzensicherungen Schlosserarbeiten NEU der fast unsichtbare Insektenschutz

25 ANZEIGE GLEICHER GLEICHER ESPRIT. ESPRIT. FRECH FRECH WIE WIE NIE. NIE. GLEICHER ESPRIT. FRECH WIE NIE. RENAULT TWINGO EXPRESSION RENAULT TWINGO EXPRESSION RENAULT 1.2 LEV 16V 1.2 LEV 16V TWINGO 75 eco² 75 eco² EXPRESSION 1.2 ab LEV 16V 75 eco² ab ab 89, monatl. monatl. 89, monatl. Fahrzeugpreis* 7.990,. Bei Finanzierung: Nach Anzahlung von 0,, Fahrzeugpreis* Nettodarlehensbetrag 7.990, 7,990,. Bei, Finanzierung: 48 Monate Laufzeit Nach (47 Anzahlung Raten à von 89, 0, und, Fahrzeugpreis* Nettodarlehensbetrag 7.990,. Bei Finanzierung: Nach Anzahlung von 0,, eine Schlussrate: 4300, 7,990, ), Gesamtlaufleistung, 48 Monate Laufzeit (47 Raten km, eff. à 89, Jahreszins und Nettodarlehensbetrag eine 7,990,, 48 Monate Laufzeit (47 Raten à 89, und 1,99 Schlussrate: %, Sollzinssatz 4300, (gebunden) ), Gesamtlaufleistung 1,96 %, Gesamtbetrag der km, Raten eff. Jahreszins 8.476,. eine 1,99 Schlussrate: 4300, ), Gesamtlaufleistung km, eff. Jahreszins Gesamtbetrag %, Sollzinssatz inkl. (gebunden) Anzahlung 1, , %, Gesamtbetrag. Ein Finanzierungsangebot der Raten 8.476, für. 1,99 Gesamtbetrag %, Sollzinssatz inkl. (gebunden) Anzahlung 1, , %, Gesamtbetrag. Ein Finanzierungsangebot der Raten 8.476, für. Privatkunden der Renault Bank, Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Gesamtbetrag Privatkunden der inkl. Renault Anzahlung Bank, 8.476, Geschäftsbereich. Ein Finanzierungsangebot der RCI Banque S.A. für Niederlassung Deutschland, Jagenbergstraße 1, Neuss. Privatkunden Niederlassung der Deutschland, Renault Jagenbergstraße Bank, Geschäftsbereich 1, der Neuss. RCI Banque S.A. Niederlassung Renault Twingo Renault Twingo Deutschland, 1.2 LEV 16V 1.2 LEV 16V Jagenbergstraße 75 eco²: Gesamtverbrauch 75 eco²: Gesamtverbrauch 1, Neuss. (l/100 km): innerorts: 6,3; außerorts: 3,8; kombiniert: 4,7; (l/100 CO 2- Besuchen km): Emissionen innerorts: Sie kombiniert: uns 6,3; im außerorts: Autohaus. 108 g/km 3,8; Wir (Werte freuen kombiniert: nach uns Messverfahren auf 4,7; Sie. CO 2- Emissionen Gesamtverbrauch VO [EG] 715/2007). kombiniert: (l/ km): g/km innerorts (Werte 6,3; nach außerorts Messverfahren 3,8; VO kombiniert [EG] 715/2007). Gesamtverbrauch 4,7; CO(l/100 2-Emissionen km): innerorts kombiniert:108 6,3; außerorts g/km 3,8; Gesamtverbrauch (Werte nach Messverfahren (l/100 km): VO innerorts [EG] 715/2007). 6,3; außerorts 3,8; OHNE ANZAHLUNG! OHNE ANZAHLUNG! OHNE ANZAHLUNG! *Abbildung zeigt Renault Twingo Liberty mit Sonderausstattung. *Abbildung zeigt Renault Twingo Liberty mit Sonderausstattung. Ihr kompetenter RENAULT-Partner Autohaus Berker ist offizieller Nachfolger des Autohaus List. AUS DA G MOA 5/

26 KINDER Servus alle miteinander, und scho is er do der Frühling. Lang gnua ham mir a warten miaßn auf eam. Ostern war ja no recht greißlig. Eigentlich hätten mir nämlich unseren Ostergottesdienst in der Großnöbacher Kirche feiern mögn. Aber strömender Regen hat des leider net möglich g macht (do wären alle Kinder wascherlnaß g wesen bis mir o kema wären). Aber unser Herr Pfarrer Rudolph is ja mindestens genauso flexibel wia mia, und desweng ham mir den Gottesdienst einfach in unserer Turnhalle g macht. Mit Fürbitten von unsere 6-erBandenkinder, ganz vui schene Sonnenlieder und a G schicht vom Marienkäfer, der den Frühling entdeckt. Der Herr Pfarrer hot uns von Ostern und dem Frühling erzählt, und warum s an Ostern Eier gibt. Und scho san mir wieder g scheiter worden. Und man möchts ja nicht glauben, nach dem Gottesdienst hot a wieder die Sonne g scheint beten und singen hilft tatsächlich! A gscheid s Frühstück hot s dann a no geben und der Osterhos is vorbei g hoppelt und hot Osterhasenschaufeln versteckt erfreulicher Weise hot a a jeder oane g funden. Zur Einstimmung auf Ostern ham mir uns de Frau Oehler ei gladen de uns des Theaterstück Ich wollt ich wär ein Huhn g spuit hot des war eine Mordsgaudi. Und dann san mir in de wohlverdienten Ferien ganga. Und jetzt nach de Ferien laufen de Vorbereitungen auf Hochtouren für unser Kindergartenfest im Mai Feuer, Wasser, Erde, Luft - hört wie die Natur uns ruft, unter dem Motto steht des Fest, und wenn s so sche wird wia mia des planen, dann wird s ganz b sonders 26 AUS DA G MOA 5/2015

27 KINDER schee. Mir werden eich des dann scho mitteilen. Unsere 6-erBandenkinder machen a no eanan Ausflug, dieses Jahr ins Ix-Quadrat nach Garching, wo s ganz vui zum erfahren, erlernen und genau hi schaun zum Thema Mathematik gibt. Und de Knaxiade mit de Sonnenscheinkinder von Kammerberg steht a no o. Wia ihr lesen könnt s wieder allerhand los bei uns.. aber a so muaß des sei! Eich alle wünschen mir an strahlenden Frühling, eure Sternschnuppenkinder aus Bergfeld P:S: Jetz hätten mir fast vergessen uns zu bedanken: Bei der Egglkraut Marlene, de uns wieder zum Büchereiführerschein in die Bücherei ei gladen hot und beim Heigl Peter für s Bus fahren von der Bücherei hoam. A ganz besonderer Dank geht an de Damen vom Kleidermarktteam. Mir ham a großzügige Spende kriagt und a scho um gsetzt: für de Krippenkinder gibt s Massagebälle und no vui mehra zum Fühlen, Spüren und Streicheln und außerdem ham mir unser Forschermaterial zum erfahren, erforschen und erlernen auf gstockt. WIR STELLEN EIN ab sofort: Elektroinstallateur Heizung-/Gas-/Wasserinstallateur zum : Azubi u Badinstallationen und Renovierungen u Sanitärreparaturen Seit 1937 Inh. Alois Seemüller Hetzenhausen, Riegelstraße 3, Telefon /82 49, Fax / AUS DA G MOA 5/

28 KINDER Griaß Eich God! Jippi, der Frühling ist da. Mit vui Sonna, Käfern, Schmetterlingen und bunte Bluma. In unsern gruppenübergreifenden Angeboten kon ma all des wieder finden. In Kleingruppen oder a altersspezifische bzw. entwicklungsspezifische Gruppen ham mir die ganze Wocha immer wieder Möglichkeiten, uns mit alle Sinne mitm Frühling und dem Thema Wir werden immer größer auseinander zu setzen. Unsere Big Foots san fleißig im Würzburger Sprachprogramm und im Selbstverteidigungskurs unterwegs, des selbst bastlte Bilderbuch wird imma dicker und was a Wochenaufgab is, wissen de zukünftigen Schuikinder bei uns jetzt a scho ganz genau. In da warmen Jahreszeit wartn a no so manche Projekte und Ausflüge auf uns, und auf de gfrein mir uns scho recht. Gfreit ham mir uns a riesig über unser Homepage, de jetzt endlich online is. Unter kennts ihr uns jetzt jederzeit bsucha und des aller Neiste vo und über uns erfahren. So toll und schee eigricht hat uns de Homepage de Ingrid Modlmayr, und dafür mechten wir ihr ganz liab Danke sang. Neie aber scho vertraute Gsichter gibt s außerdem bei uns im Sonnenschein. De Corinna Eschenbacher is wieder da und a de Kerstin Dexl kimmt boald wieda zu uns. In unserem Mehrzweckraum gibts a a neis Highlight, auf des mir scho lang ghofft ham. A Turnbalken! An dem kennan mir jetzt Schaukeln, Hängemattn, Leitern u.v.m. befestigen und somit ham mir no mehr Möglichkeiten zum Spuin und Turnen. A herzliches Dankeschön an de Schreinerei Diemer in Kammerberg. De ham uns den Balken nämlich ruckizucki gmacht und eibaut. Jetzt schick ma eich no sonnige Grüße Eure Sonnenscheinkinder aus Kammerberg 28 AUS DA G MOA 5/2015

29 KINDER Einladung zum diesjährigen Schulfest Sport- und Spielefest der Grund- und Mittelschule Haimhausen Freitag, 15. Mai 2015, Uhr Unsere Schüler können mit ihren Eltern und Geschwistern an diesem Fest teilnehmen, ebenso sind alle zukünftigen SchülerInnen unserer Schule mit Ihren Familien herzlich eingeladen. Der Elternbeirat verwöhnt uns traditionell wieder mit einem leckeren Buffet. Weitere Informationen für diesen Tag erhalten Ihre Kinder in Form eines Elternbriefes bzw. können unter nachgelesen werden. Kindertreff Liebe Vor- und Grundschulkinder Wir wollen mit Euch viele schöne Dinge tun, wie zum Beispiel mit verschiedenen Materialien und Techniken basteln, mal etwas Lekkeres kochen und backen, spielen und Feste feiern und vieles mehr. Der Kindertreff findet 14-tägig immer - mittwochs um Uhr - im Jugendraum im Pfarrheim Fahrenzhausen, Hauptstrasse 17 statt. Der nächste Termin: Die Teilnahme ist kostenlos. Wir, Evi, Regina und Gisela, freuen uns schon auf Euch und hoffen wieder viele neue Kinder kennenzulernen. Info: Eva Stocker, Tel Kunst im Gut 1./2./3. Mai, Klostergut Scheyern Im Mai ist... im Stegschusterhaus +++ VON ANANASSALBEI BIS ZITRONENBASILIKUM +++ Maidult Sonntag, Uhr Uhr mit großem Kräuter- und Rosenthema Muttertag Sonntag, Uhr Uhr Drei Tage Kultur pur! 31.großer Künstlermarkt 100 Künstler & Kunsthandwerker, Sonderschauen, Skulpturenpark, Live-Musik, Figurentheater, Mitmachzirkus, Workshops, Musikcafé, Biergarten... 1./2./3. Mai, 10:00-19:00 Uhr geöffnet, Eintritt: 7,50, Kinder unter 12 Jahren frei, Schirmherr: S.K.H. Prinz Leopold von Bayern Veranstalterin/Info: Margit Grüner, Tel / Bahnhofstraße Neufahrn Tel.: / Fax: / AUS DA G MOA 5/

30 GRUNDSCHULE FAHRENZHAUSEN Besichtigung der Kläranlage Am besichtigten die beiden vierten Klassen der Grundschule Fahrenzhausen die Kläranlage in Jarzt. Dort führte Klärwärter Christian Holzner durch die wichtige Anlage und erklärte den Kindern die verschiedenen Reinigungsstufen. So konnten die im Unterricht eingeführten Begriffe durch die praktische Anschauung vertieft werden. Am meisten beeindruckte die Kinder das Belebungsbecken, in das Sauerstoff eingeleitet wird, damit die Bakterien ihre Reinigungsarbeit verrichten können. N E U E R Ö F F N U N G Kosmetik Suhadi Suhad Abd Rabu Kosmetikerin, Fußpflegerin, Visagistin Defregger Weg Haimhausen Mobil / Telefon / Dr. Eckstein Spezialbehandlung für alle Hautprobleme Gesichtsbehandlungen Med. Fußpflege (Reflexzonen) Aknebehandlung (auch b. Jugendlichen) Wellness Körperbehandlung (Hot stone) Körperenthaarung Lymphdrainage Cellulitebehandlung Maniküre (auch mit Shellack) Diamant Mikrodermabrasion NEU: Shellack Diamant Mikrodermabrasion 30 AUS DA G MOA 5/2015

31 45. Internationaler Jugendwettbewerb der Volksbank Raiffeisenbank Dachau eg Jugend Creativ Sie suchen: Hilfe, weil ihr Kind unkonzentriert ist Hilfe, weil ihr Kind Probleme in der Schule hat Hilfe, weil ihr Kind unruhig ist KINDER Mobilität gestalten Immer Mobil, immer online: Was bewegt dich? lautet das Motto des 45. Internationalen Jugendwettberwerbes. Die Volksbank Raiffeisenbank Dachau eg hatte alle Schülerinnen und Schüler bis 20 Jahre eingeladen, sich an einem der weltweit größten Jugendwettbewerbe zu beteiligen. Gefragt waren originelle Bilder und Kurzfilme sowie Quizlösungen rund um das Thema Mobilität. Kreative Beiträge konnten bis zum 3. Februar des Jahres eingereicht werden Kinder und Jugendliche (324 Schulklassen/35 Schulen) aus dem Geschäftsgebiet der Volksbank Raiffeisenbank Dachau eg sind der Einladung gefolgt und sicherten sich so die Chance auf tolle Gewinne. Die Grundschule Fahrenzhausen nahm mit insgesamt 190 Kindern aus 8 Schulklassen teil. Für die Grundschulen lautete die Aufgabe Unterwegs in deiner Welt!. Als im März die Mitarbeiter der Bankgeschäftsstelle in Fahrenzhausen, Petra Radler und Markus Kirchberger die Preisverleihung in der Schule durchführten, war die Freude groß! Stolz präsentierten die Sieger ihre Kunstwerke vor den Schulkameraden und nahmen die tollen Preise entgegen. Die Schulsiegerin Annika überzeugte die Jury mit Ihrem farbkräftigen Bild Bootsfahrt auf der Amper. Nun darf sie sich auf einen aufregenden Kinobesuch gemeinsam mit den 34 weiteren Schulsiegern im Frühjahr freuen. Dort werden die Siegerbilder auf der großen Leinwand präsentiert und ein toller Kinofilm angesehen. NEU SEIT SEPTEMBER! Ergotherapeutische Hausaufgabenbetreuung Wir bieten: Hausaufgabenbetreuung in Kleingruppen (max. 6 Kinder) 1x wöchentlich, Klasse Konzentrationstraining, Autogenes Training, uvm. Interesse? Sprechen Sie uns an! Therapiezentrum Haimhausen Defregger Weg Haimhausen Tel / Mo Fr Uhr Mo Do Uhr AUS DA G MOA 5/

32 KINDERHORT Hallo Zusammen, Lang ist her, dass der Kinderhort Fahrenzhausen von sich hat hören lassen. Doch untätig waren wir in dieser Zeit natürlich nicht. So liegen die Osterfeierlichkeiten noch gar nicht lang zurück, für die sich die Kinder mit selbst gebastelten Osternestern gewappnet hatten. Jedes Kind durfte im Rahmen einer kleinen Osterfeier einmal selbst Osterhase spielen und das Osternest eines Freundes oder einer Freundin verstecken. Die anschließende Suche hat dann natürlich allen Doch das herrliche Wetter in der zweiten Ferienwoche begünstigte unseren Ausflug ins Mu- besonders viel Spass gemacht. Nach dieser Feier gingen die Kinder in die lang ersehnten seum Fünf Kontinente in München. Mit einem Osterferien. Einige besuchten auch in dieser kurzen Abstecher durch den Englischen Garten, Zeit den Hort und Korrekturabzug AUS DA freuten sich auf zwei Ausflüge, in dem die Kinder die Surfer im Eisbach bewundern konnten, erreichten wir das Museum. Hier die schon für sie auf dem Plan standen. Doch leider brachte der Sturm, Verlag welcher AUS auch DA in G MOA München für Turbulenzen bei den öffentlichen Ver- Ozeanien und den Orient geführt und auf Be- wurden die Kinder durch Afrika, Nordamerika, B. Deger Unteranger Telefon / kehrsmitteln Friseur sorgte, im Ampertal auch unseren ersten Ausflug aus der Bahn. Er musste abgesagt werden. sonderheiten der Tierwelt, der Kultur und der Speisen aufmerksam gemacht, welche ihnen sonst wahrscheinlich entgangen Hallo Patrizia, hallo Evi wären. wir bedanken uns für euren Anzeigenauftrag und senden Zum Wochenabschluss konnte das euch in der Anlage unseren Korrekturabzug. gute Zutreffendes Wetter für eine bitte ankre Wir bitten euch bis zum den Korrekturabzug zu kleine Schnitzeljagd prüfen, Änderungswünsche deutlich zu kennzeichnen und durch Anzeige Fahrenzhausen ist druckre uns die entsprechende Anzeige für den Druck freizugeben. genutzt Anzeige werden, nach Korr Nach dem oben genannten Termin gilt die Anzeige als in was den Kindern den Ordnung und wird so im AUS DA GMOA, Ausgabe Mai Wiedereinstieg in den 2015 abgedruckt. Schulalltag erleichtern Datum/ sollte. Unterschrift Viele Grüße Ihr Team vom Verlag AUS DA GMOA Kinderhort Fahrenzhausen VERLAG WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH! Ihre Patrizia und Evi Inhaber: Patrizia Hicker & Evi Huber Ampertal 5, Unterbruck Tel / Di-Fr Uhr Do Uhr Sa Uhr und nach Vereinbarung! P A A A P 4 z 32 AUS DA G MOA 5/2015

33 Art: G, Farben: Black Cyan Magenta Yellow Dieser graue Rahmen gehoert nicht zur Anzeige UNSERE VEREINE Obst- und Gartenbauverein Fahrenzhausen Verein für Gartenbau und Landespflege Fahrenzhausen und Umgebung Informationsund Lehrfahrt am : Am findet unsere Informations- und Lehrfahrt nach Passau statt: Abfahrt um 7 Uhr am Rathaus Fahrenzhausen. Gegen 10 Uhr werden wir Passau erreichen. Dort besteht für ca. 1 Std. die Möglichkeit auf eigene Faust einen Spaziergang durch Passau zu unternehmen. Um 11 Uhr legt unser Schiff zur Dreiflüssefrundfahrt (Donau/ Ilz/Inn) ab. Nach einer kurzen Weiterfahrt mit dem Bus erreichen wir gegen 12:30 Uhr den Gasthof Blaas in Freinberg, wo wir gemeinsam Mittag essen. Gut gestärkt geht es weiter in den Hortensiengarten nach Hartkirchen. Dort werden wir eine Führung durch die Anlage erhalten. Rückkehr in Fahrenzhausen wird ca. 20 Uhr sein. Anmeldung bitte bis bei der 1. Vorsitzenden Frau Maria Greisl, Tel: Gartlerstammtisch am um 18:00 Uhr im Gasthaus Graßl in Appercha. Alle interessierten Gartenfreunde (gerne auch Nichtmitglieder) sind herzlich eingeladen. DIE TOP SERVICE-ADRESSE IN UNTERSCHLEISSHEIM Service Vertrauen Sie in puncto Sicherheit und Qualität der geprüften Fachkompetenz. Die beste Wahl treffen Sie immer dort, wo man Ihren Skoda auch am besten kennt und pflegt. Ihr Sascha Englisch Ihr Skoda-Servicepartner: Serviceberater Ihr Skoda ist es wert! Longlife-Inspektion Nur bis 31. Juli 2015 ( km) 89, * Longlife-Inspektion ( km) 109, * * Für alle Skoda-Modelle bis Bj und älter, inklusive Mobilitätsgarantie, ohne Material und eventuellen Zusatzarbeiten Beim Pfarracker 55, Unterschleißheim Tel. (089) 89) , Fax (0(089) GmbH AUS DA G MOA 5/

34 GRUND- UND MITTELSCHULE HAIMHAUSEN Sparkasse Haimhausen Partner der Grund- und Mittelschule Haimhausen Im Monat März stand die Sparkasse in den 3. und 1. bzw. 2. Klassen hoch im Kurs. Anfang März kamen Frau Hagitte und Herr Finsterer von der Sparkasse in die beiden 3. Klassen, um das Thema Geld nahe zu bringen. Nachdem die Aufgaben der Sparkasse erarbeitet waren, sollten sich die Kinder Gedanken darüber machen: Was wäre, wenn es kein Geld gäbe? und anschließend anhand kleiner Aufgaben erfahren wie anno dazumal zu bezahlt und zu gehandelt wurde. Gerne nahmen die ersten und zweiten Klassen die Einladung der Sparkasse an, ihrer Filiale in Haimhausen einen Besuch abzustatten, denn das passte genau zum derzeitigen Mathematik-Thema Geldwerte. Am 10. und 11. März erwartete Herr Ewald mit seinem Team und vielen interessanten Themen die SchülerInnen der Grundschule. Herr Ewald erklärte in seinem Büro wichtige Dinge über die Funktion der Bank und zeigte den Tresorraum mit den Schließfächern für die Bankkunden. Alle staunten über die dicken Stahltüren und die vielen Schließfächer! Geld, Gold, Edelsteine...Was mag in den Fächern nur drin sein? Sehr spannend war es, als Herr Ewald ein Schließfach aufsperrte und tatsächlich Geldscheine und Münzen in allen Variationen zu sehen waren. Doch zur Überraschung aller waren diese riesigen Geldscheine Zusammen mit Ihnen, noch mehr Sommer-Mode, einem attraktiven Gewinnspiel, sowie weitere Aktionen. Beginn: 27. April Neufahrner Maidult Herzlich Willkommen! 55 JAHRE Rosenweg Neufahrn. Tel / AUS DA G MOA 5/2015

35 GRUND- UND MITTELSCHULE HAIMHAUSEN essbar und das ließen sich die Kinder nicht zweimal sagen und bissen gleich herzhaft zu! Zusammen mit Herrn Finsterer lernten sie die Bedienung von Geldautomaten, das Einzahlen von Münzen in den Kleingeldautomaten und das Abrufen von Kontoauszügen kennen und durften alles richtig ausprobieren. Einige wussten schon recht gut Bescheid über Bankkarte und Geheimzahl und alle Schüler waren eifrig bei der Sache. Frau Kohlschreiber kümmerte sich um die einzelnen Gruppen und sorgte für einen reibungslosen Ablauf an den beiden Aktionstagen. Im Erfrischungsraum wurden alle mit Brezen und Getränken versorgt, um nach all den Eindrücken ein bisschen zu verschnaufen. Auch in diesem Jahr wurde eine Rätselaufgabe gestellt, bei der das eine oder andere Kind einen Gewinn mit nach Hause nehmen konnte. Leer ging jedoch niemand aus, da zum Schluss jeder noch eine Geschenk-Tüte mitnehmen durfte. Die SchülerInnen berichteten in der anschließenden Gesprächsrunde begeistert über diesen Besuch und auch die Lehrerinnen fanden die Veranstaltung kindgemäß, gewinnbringend und sehr gut organisiert. Das war mal eine Mathestunde der ganz anderen Art! Wenn Sie einen Eindruck von den Sparkassen-Tagen gewinnen wollen, können Sie sich die entsprechenden Seiten auf der Schulhomepage ansehen. Marion Jahn, Förderlehrerin Grund- und Mittelschule Haimhausen Große Zukunft! Wann auch immer Sie Ihren Berufswunsch entdeckt haben: Im Kita-Team der Johanniter sind Sie mit Ihrer ganzen Leidenschaft und Kompetenz willkommen! Wir suchen ab sofort für unsere Kindereinrichtung (Krippe und Hort) in Dietersheim eine Leitung (m/w) und für unsere Kindereinrichtungen in Dietersheim, Eching und Allershausen Erzieher/innen und Kinderpfleger/innen in Teil- und Vollzeit, unbefristet. Wir bieten Ihnen: Ein kollegiales, engagiertes Team in einem interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsumfeld eigenverantwortliches Arbeiten mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten gute Vernetzung all unserer Einrichtungen mit moderner EDV-Ausstattung schlankes, wirksames Qualitätsmanagementsystem fachliche Begleitung und Betreuung durch kompetente Sachgebietsleitung basisorientierte Personal- und Teamentwicklung vielfältige Weiterbildungs-, Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Regionalgeschäftsstelle Cornelia Lorenz Dornierstraße 2, Puchheim Tel AUS DA G MOA 5/

36 FRAUEN Katholischer Deutscher Frauenbund Zweigverein Fahrenzhausen Herzliche Einladung zum Frauen-Frühstück am Montag, ab 9 Uhr im Cafe Hermann, Eingeladen sind auch Nicht-Mitglieder zur Bezirks-Maiandacht am Sonntag, um Uhr im Freisinger Dom zur Frauenbund-Maiandacht am Donnerstag, um 19 Uhr in der Fahrenzhauser Kirche anschl. Jahreshauptversammlung im Pfarrheim Viele Kommunionkinder machten mit beim Palmbuschen-Binden Die Frauenbund-Frauen haben sich sehr gefreut über den großen Eifer der Kinder. Wir bedanken uns bei allen Helfern. Beim Verkauf der Palmbuschen, Kerzen und gestickten Eier haben wir insgesamt 962 eingenommen. Dieses Geld kommt dem Pfarrheim-Umbau zugute. Gemeindebücherei St. Christophorus Fahrenzhausen Öffnungszeiten: Dienstag Uhr Donnerstag Uhr Freitag Okt. - April Uhr Mai - Sept Uhr Sonntag Uhr Schulausleihe: Dienstag und Freitag Uhr Tischtennisplatte gegen Abholung zu verschenken! Telefon / AUS DA G MOA 5/2015

37 ANZEIGE AUS DA G MOA 5/

38 AUS DA G MOA Nachbarschaftshilfe Fahrenzhausen Am Mühlbach Unterbruck Tel /92448 Fax 08133/ Babysitterdienst Seit vielen Jahren vermittelt die Nachbarschaftshilfe Fahrenzhausen ausgebildete Babysitter. Wichtige Eigenschaften eines Babysitters sind: Einfühlungsvermögen, Geduld, Phantasie, Ausdauer, Verantwortungsbewusstsein und ganz viel Liebe zum Kind. Der erste Kontakt wird telefonisch hergestellt. Die Mädchen machen sich dann erst einmal mit den Kindern vertraut, bevor sie zum Einsatz kommen. Wichtig dabei ist das genaue absprechen was Kinder dürfen. Oft ist es dann so, dass immer die gleichen Mädchen in die Familien kommen. Natürlich sind die Mädchen über Nachbarschaftshilfe versichert. Ihre Ansprechpartner: R. Amann 08133/6684 M. Angermeier 08133/8585 I. Korndörfer 08133/8122 R. Kwossek 08133/2438 M. Ochsendorf 08133/ Th. Stadlbauer 08133/92448 E. Stocker 08133/6440 B. Winstermann 08133/ Betreuung gesucht! Wir suchen eine rüstige Oma/Opa bzw. Familie in Fahrenzhausen, die ein Kindergartenkind, bzw. ab September Schulkind, morgens von 6.30 Uhr bis 7.30 Uhr betreuen kann. Bitte melden Sie sich unter Tel / Wollen auch sie den Babysitterservice nutzen melden Sie sich bitte unter Tel / (Marlis Ochsendorf) Die Freisinger Tafel Personen mit kleiner Rente, Bezieher von Hartz IV und Personen mit geringem Einkommen sind berechtigt im Freisinger Tafelladen wöchentlich einzukaufen. 1 Kiste Lebensmittel wird für einen Anerkennungsbeitrag von 1 Euro abgegeben. Frau Ines Korndörfner, Mitglied der Nachbarschaftshilfe Fahrenzhausen, arbeitet im Freisinger Tafelladen mit, so dass wöchentlich Ware nach Fahrenzhausen mitgebracht werden kann. Wenn Sie jemanden kennen der zu dem berechtigten Personenkreis gehört oder selbst berechtigt sind melden Sie sich bitte bei Ines Korndörfer, Tel /8122. Schlechte Noten? Prüfungsangst? Mangelnde Konzentrationsfähigkeit? Wir unterstützen Ihre Kinder in allen Fächern der Grund-, Haupt-, Real- und Wirtschaftsschule bis zum Berufsbeginn. Zu unseren Auf gaben gehören: Die Überwachung der Hausaufgaben, gezieltes Vorbereiten auf Schulaufgaben und Prüfungen. Übungen zur Überwindung von Prüfungsangst, Überprüfung und Nachbereitung der Prüfungsergebnisse. Teilnahme an Elternsprechstunden, Individuelle Gespräche mit Lehrern. Übungen zur Steigerung der Konzentra tionsfähigkeit Sprechen Sie mit uns es geht um die Zukunft Ihrer Kinder! Schülerhilfe Kranzberg S. Grevel Berg Kranzberg Tel Fax AUS DA G MOA 5/2015

39 UNSERE VEREINE Musikverein Fahrenzhausen e.v. e.v. Jahreshauptversammlung Für Freitag, den 8. Mai 2015, lädt der MV um Uhr ins Sportheim La Terazza in Unterbruck zur Hauptversammlung ein. Auf der Tagesordnung stehen u.a. Neuwahlen zur Vorstandschaft und zum Vereinsausschuss. Daher wird um besonders zahlreiches Erscheinen gebeten, auch, um den neu zu Wählenden eine möglichst breite Rückendeckung für ihre Arbeit mit zu geben. Symphonieorchester-Workshop Der Musikverein Fahrenzhausen (MV) rief zum ersten Symphonieorchester-Workshop und zwei Dutzend junge Musikerinnen und Musiker kamen. Die Leitung übernahm der in Fahrenzhausen bekannte Orchester- und Chordirigent Klaus Linkel aus Günzenhausen. Einen Tag nur hatte er Zeit, Samstag, den , um den Zusammenklang aus den Musikern heraus zu locken. Fortgeschrittene Könner ihrer Instrumente sind sie alle. Die meisten von ihnen waren jedoch Novizen, was ihre Aufführungspraxis in solch großem Rahmen anbetraf. Ein veritables Kammerorchester war zusammen gekommen und das Ergebnis konnte sich in der Matinee am Sonntag, , hören lassen. Drei Stücke aus Mozarts Zauberflöte und eine Humoreske von Dvorak kamen zur Aufführung. Die Begeisterung der Musiker fürs gemeinsame Musizieren fand Am 10. Mai ist Muttertag Wir haben von 8-12 Uhr für Sie geöffnet! Ihre Vorbestellungen nehmen wir gerne entgegen. ihren Widerhall im frenetischen Applaus der anwesenden Zuhörer. MV-Vorsitzender Johann Völkl dankte sowohl den Musikerinnen und Musikern als auch Herrn Linkel für ihre Leistungen und gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass dieser Symphonieorchester- Workshop samt anschließendem Konzert zu einer festen Einrichtung im musikalischen Leben von Musikverein und Gemeinde Fahrenzhausen werden möge. T. Delling Wir laden herzlich ein zur Schnupperwoche Mo. 18. Fr. 22. Mai 2015 Lehrer und Schüler gewähren Einsicht in den Unterricht. Damit Sie und Ihre Kinder sich näher über Ihr Wunschinstrument bzw. Ihre musikalischen Interessen informieren können, sind Sie herzlich eingeladen, während der ganzen Woche bei den Musikunterrichten zu schnuppern. Die Schnupperzeiten sind nach Wochentagen sortiert, einige Instrumente werden an Bahnhofstraße 4 (im ASZ) Eching Tel. 089/ AUS DA G MOA 5/

40 UNSERE VEREINE verschiedenen Tagen angeboten. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum Anmeldeformulare liegen in den Unterrichtsräumen, den Geschäften, in der Gemeinde, der Schule und in den Kindergärten auf. Viel Spaß an der Musik wünscht Ihr Musikverein Fahrenzhausen e.v. Information Musikalische Früherziehung, Musikgarten: Justyna Feustel, Moosanger 9, Weng Tel. (08133) Ballett und Jazz-Dance: Kristin Krause, Kastanienweg12, Großnöbach, Tel. (08133) Instrumentalunterricht / Gesang: Anne Bürger, Am Ried 1, Fahrenzhausen, Tel. (08133) Isabell Hofmann, St. Christophorusstr.3, Fahrenzhausen, Tel. (08133) Anmeldung: Theresia Stadlbauer, Am Mühlbach 2, Unterbruck, Tel. (08133) 92448, Fax: Mo. 18.-Fr. 22. Mai 2015 Gitarre: Mo ; NM Geige: Mo PH Klavier Mo MZ Schlagzeug: Mo GR Klavier: Mo PS Percussion: Mo ; Mi GR Percussion: Mo Spielgruppe GR Flöte Di MZ Flöte: Di ; Mi PS Ballett: Di ab 3J; ab 5J; ab 7J TR Hackbrett: Di MZ Geige: Di ; Mi PS Zither: Di PB Gitarre: Mi PB Klavier: Mi ; 14-15; MZ Saxophon: Mi ; MZ Querflöte: Mi ; ; MZ Modern Dance: Mi /ab 4 Jahre TR Modern Dance: Mi /ab 6 Jahre TR Jazz-Dance: Mi /ab 7 Jahre TR Percussion: Do GR Schlagzeug: Do GR Klarinette: Do PK Musik ABC: Fr MZ Flöte: Fr ; MZ Flöte: Fr ; PS Akkordeon: Fr ; ; , NM Gitarre: Fr ; PS Keyboard: Fr ; ; NM Klavier: Fr ; PS Kinderchor: Fr PS Cello: Fr MZ Querflöte: Fr PS Musik. Früherz.: Fr PH Gesang: Fr PS MZ: Mehrzweckraum, GR: Gruppenraum; NM: neuer Musikraum, TR: Turmraum (Grundschule Fahrenzhausen) PH: Pfarrsaal, PS: Pfarrstube, PK: Kleiner Saal, PB: Besprechungsraum (Pfarrheim Fahrenzhausen); Wir bieten bayerische Schmankerl Hauptstraße Giggenhausen Tel / Fax / Räumlichkeiten für jeden Anlass mit Platz für bis zu 150 Personen! Was ist los in Giggenhausen? Tanz in den Mai Do. 30. April Beginn 20 Uhr Muttertag So. 10. Mai Das besondere Verwöhn-Menü für Sie! Vatertag Do. 14. Mai Für Kommunion und Firmung noch Plätze frei! sowie auch festliche Menüs Denken Sie an das rechtzeitige Reservieren! Auf Ihren Besuch freuen sich Wirtin Elisabeth und ihre Mannschaft Öffnungszeiten: Mo bis Sa 11-1 Uhr So 9-1 Uhr 40 AUS DA G MOA 5/2015

41 UNSERE VEREINE Unterrichtsbedingungen Unterricht Über die Unterrichtsaufnahme entscheidet der Musikverein (Warteliste bei Bedarf). Der Gruppenunterricht kann nur bei entsprechender Nachfrage und vergleichbarem Können der einzelnen Schüler angeboten werden. Aus diesem Grund kann eine Einteilung in eine andere Gruppengröße und/oder Unterrichtsdauer nach Rücksprache vorgenommen werden. Unterrichtsort und -zeit werden in der Anmeldebestätigung mitgeteilt. Die unterrichtsfreien Zeiten richten sich nach der Ferienregelung der Grundschule Fahrenzhausen. Die Anmeldung ist verbindlich für ein Unterrichtsjahr (Sept. bis August - 12 Monate). Die Unterrichtsbelegung verlängert sich stillschweigend um ein weiteres Jahr, sofern bis zum Rückmeldetermin keine anderslautende Meldung erfolgt. Unterrichtsstunden, die seitens des Schülers ausfallen, sind gebührenpflichtig. Unterrichtsstunden, die seitens der Lehrkraft ausfallen, werden nach Möglichkeit nachgeholt. Ein Fehltag je Unterrichtsjahr bleibt davon ausgenommen. Leihinstrumente können bei Bedarf vermittelt werden. Unterrichtsgebühren Die Gebührenschuld entsteht mit Zustellung der Aufnahmebestätigung. Werden die Gebühren nicht rechtzeitig entrichtet, kann ein Ausschluss vom Unterricht erfolgen. Ab dem dritten angemeldeten Kind ist eine Familienermäßigung für die Unterrichtsgebühren möglich. Die Unterrichtsgebühr wird 12 Mal monatlich per Bankeinzug erhoben. Für Schüler außerhalb des Schulverbandes Fahrenzhausen und Erwachsene ab 25 Jahren wird ein Zuschlag von 10 % erhoben. Musikverein / Spielgruppen Der Beitritt der Eltern bzw. des Schülers zum Musikverein ist erwünscht. Für Spielgruppen des Musikvereins ist die Mitgliedschaft Voraussetzung, zusätzliche Unterrichtsgebühren fallen nicht an. E. GENSBERGER GMBH MEISTERBETRIEB Fachgerechte Bausanierung für Ihr komplettes Haus oder Wohnung seit über 45 Jahren Renovierungen aller Art Fliesenarbeiten Umbauarbeiten Maler u. Installationsarbeiten Trockenbauarbeiten Maurer und Putzarbeiten Estrich in Zusammenarbeit mit weiteren eingetragenen Handwerksbetrieben. Ihr Ansprechpartner für Planung, Gestaltung, Ausführung: Erich Gensberger, Tel. 089/ o. 0172/ , Fax 089/ Erfurter Straße Eching

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil April 2014 Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil Pfarramt: Pater A. Schlauri: Alexander Burkart: Tel. 071 298 51 33, E-Mail: sekretariat@kirche-haeggenschwil.ch Tel. 071 868 79 79, E-Mail: albert.schlauri@bluewin.ch

Mehr

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen vom.09. bis 4.0.205 00 Liter Freibier am.09. um 6 Uhr! Wiesntisch zu gewinnen bis 27.09.205! Hofbräu Obermenzing Dein Wirtshaus mit Tradition. In der Verdistraße

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS Turn- und Sportverein 1895 OFTERSHEIM TRADITION SEIT 1895 119 Jahre Liebe zum Verein DIE TWIRLINGS Die STELLEN TWIRLINGS SICH VOR stellen sich vor OKTOBERFEST FAMILIENTAG AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1

Leseverstehen. Name:... insgesamt 25 Minuten 10 Punkte. Aufgabe 1 Blatt 1 Leseverstehen Aufgabe 1 Blatt 1 insgesamt 25 Minuten Situation: Sie suchen verschiedene Dinge in der Zeitung. Finden Sie zu jedem Satz auf Blatt 1 (Satz A-E) die passende Anzeige auf Blatt 2 (Anzeige Nr.

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

www.stethaimer-grundschule.de Burghausen, den 12.04.15 Liebe Eltern! Homepage

www.stethaimer-grundschule.de Burghausen, den 12.04.15 Liebe Eltern! Homepage Hans-Stethaimer-Schule Grundschule Stadtplatz 36 84489 Burghausen Schulhaus Altstadt: Schulhaus Raitenhaslach: Tel: 08677/61340 Tel: 08677/4370 Fax: 08677/62740 Fax: 08677/911689 e-mail: Stethaimer@t-online.de

Mehr

Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten

Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten Offene Behindertenarbeit, Michael-Bauer-Str. 16, 93138 Lappersdorf, Tel.: 0941 / 83008-50, FAX: - 51, Mobil: 0175 7723077 Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten Liebe

Mehr

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. www.lakegardens.org Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Erft eg BLZ 371 612 89 Konto 101 523 1013 22.August 2013 Liebe Freundinnen und Freunde des Mädchencenters in Kalkutta,

Mehr

SENIORENTREFF AKTUELL - Veranstaltungen und Programm - des Seniorentreffs Riehl

SENIORENTREFF AKTUELL - Veranstaltungen und Programm - des Seniorentreffs Riehl SENIORENTREFF AKTUELL - Veranstaltungen und Programm - des Seniorentreffs Riehl JUNI 2014 Inhaltsverzeichnis SENIORENTREFF AKTUELL Juni 2014 Inhaltsverzeichnis Seite 2 2. Juni bis 6. Juni Seite 4/5 9.

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Lehrer / Schüler: 0,00. Ausgabe: September2012

Lehrer / Schüler: 0,00. Ausgabe: September2012 Lehrer / Schüler: 0,00 Ausgabe: September2012 2 Begrüßung/Impressum/Inhalt OLGGA Seit einem Jahr gilt die neue Schulordnung mit den erweiterten demokratischen Mitwirkungsrechten der Schüler. In diesem

Mehr

Fahrplanheft 2015 14. Dezember 2014 bis 12. Dezember 2015

Fahrplanheft 2015 14. Dezember 2014 bis 12. Dezember 2015 Fahrplanheft 2015 14. Dezember 2014 bis 12. Dezember 2015 MVV-Companion und MVG-Fahrinfo München Die kostenlosen Fahrplanauskunft-Apps des MVV und MVG im App-Store und bei Google Play für München und die

Mehr

Ferienprogramm Im Labor der Drs. Chä + Mih

Ferienprogramm Im Labor der Drs. Chä + Mih Ferienprogramm Im Labor der Drs. Chä + Mih Ferienspiele der Kleine Stromer gemeinnützigen GmbH für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren Kommt in unser Forscherlabor In dieser Ferienspielwoche wollen wir

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

April 2010. Monatsspruch im April

April 2010. Monatsspruch im April April 2010 Monatsspruch im April Gott gebe euch erleuchtete Augen des Herzens, damit ihr erkennt, zu welcher Hoffnung ihr durch ihn berufen seid. (Epheser 1,18) An den Fuchs musste ich bei diesem Bibelwort

Mehr

GRIAß EUCH GOTT SCHEE, DASS DO SEID S!

GRIAß EUCH GOTT SCHEE, DASS DO SEID S! GRIAß EUCH GOTT SCHEE, DASS DO SEID S! Der Tag der zwei Päpste Begegnung mit Papst Benedikt XVI. Griaß euch Gott schee, dass do seid s! in so vertrauter Sprache und sichtlich erfreut begrüßte der emeritierte

Mehr

Protokoll über die Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Röfingen am 06.07.2015 im Sitzungssaal des Rathauses Röfingen.

Protokoll über die Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Röfingen am 06.07.2015 im Sitzungssaal des Rathauses Röfingen. Protokoll über die Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Röfingen am 06.07.2015 im Sitzungssaal des Rathauses Röfingen. TAGESORDNUNG ÖFFENTLICHER TEIL: 1. Bauanträge 2. Baumaßnahmen in der Grundschule

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Stadtbezirk Hombruch: Angebote

Stadtbezirk Hombruch: Angebote Stadtbezirk Hombruch: Angebote dieferien für 2013 Stadt Dortmund Jugendamt Einleitung Osterferien Ferien 2013 im Stadtbezirk Hombruch Liebe Eltern, liebe Jugendlichen und Kinder, mit diesem kleinen Heft

Mehr

HZD - Hovawart-Rallye 2013 - http://www.hovawarte.com

HZD - Hovawart-Rallye 2013 - http://www.hovawarte.com Seite 1 von 5 Kontakt Impressum Datenschutz Sitemap Hovawart-Rallye 2013 Man nehme: Eine liebevoll genähte Tasche, gespickt mit Informationen und Namensschildern, einen Hovawart, der genau wie sein Mensch

Mehr

ProVita-Getuschel Pflegedienst-Zeitung

ProVita-Getuschel Pflegedienst-Zeitung ProVita-Getuschel Pflegedienst-Zeitung 2. Ausgabe Februar 2013 Liebe Leser! Wir hoffen, Sie hatten einen schönen Start in das neue Jahr 2013, für das wir Ihnen alles Gute und viel Gesundheit wünschen.

Mehr

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Leitender Pfarrer: Siegbert Pappe Tel.: 48 35 36 E-Mail: Pfarrer.Pappe@hl-kreuz-hn.de Pfarrvikar und Klinikseelsorger: Ludwig Zuber Tel.: 39 91 71 Fax: 38 10

Mehr

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder.

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder. Mo. 13.07. Sommerfferiien 2015 23.07. 2015-21.08.2015 Hurra Ferien! Wir fahren nach Pesterwitz in den Kräutergarten und stellen eigenes Kräutersalz her! Was kann man aus Korken alles basteln? Herr Walter

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

30. März 2015-5. April 2015

30. März 2015-5. April 2015 30. ärz 2015-5. April 2015 ärz 2015 9 1 10 2 3 4 5 6 7 8 11 9 10 11 12 13 14 15 12 16 17 18 19 20 21 22 13 23 24 25 26 27 28 29 14 30 31 April 2015 14 1 2 3 4 5 15 6 7 8 9 10 11 12 16 13 14 15 16 17 18

Mehr

Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Pavillon Haus Waldeck Diavortrag Serengeti darf nicht sterben

Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Pavillon Haus Waldeck Diavortrag Serengeti darf nicht sterben Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Diavortrag Serengeti darf nicht sterben mit Uwe Wasserthal Sonntag, 11. Februar 2007 14.30 Uhr Pavillon - Haus Waldeck Tanztee Technische Leitung und Moderation: Carsten

Mehr

Spaziergang zum Marienbildstock

Spaziergang zum Marienbildstock Maiandacht am Bildstock Nähe Steinbruch (Lang) am Freitag, dem 7. Mai 2004, 18.00 Uhr (bei schlechtem Wetter findet die Maiandacht im Pfarrheim statt) Treffpunkt: Parkplatz Birkenhof Begrüßung : Dieses

Mehr

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto?

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Sparte Ski TSV Otterfing -Sparte Ski Programmfür die Wintersaison 2014/2015 2013/2014 Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Dann wird es Zeit für einen Wechsel! Kommen Sie zu uns, wir bieten Ihnen

Mehr

Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule. 1. Ausgabe 2010/11 Oktober

Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule. 1. Ausgabe 2010/11 Oktober Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule 1. Ausgabe 2010/11 Oktober Mit dem neuen Schuljahr 2010/2011 konnten wir wieder in unsere alte neue Schule zurückziehen. Da gab es große leuchtende Augen und

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Zentrale Mittelstufenprüfung

Zentrale Mittelstufenprüfung SCHRIFTLICHER AUSDRUCK Zentrale Mittelstufenprüfung Schriftlicher Ausdruck 90 Minuten Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei Aufgaben: Aufgabe 1: Freier schriftlicher Ausdruck. Sie können aus 3 Themen auswählen

Mehr

Tagungszeit am Tegernsee

Tagungszeit am Tegernsee Tagungszeit am Tegernsee Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare comteamhotel.de Tagungszeit am Tegernsee Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. FRANZ KAFKA Das ComTeamHotel liegt in

Mehr

Wir lassen unser Kind taufen

Wir lassen unser Kind taufen Wir lassen unser Kind taufen Ein Info-Heft für Taufeltern Liebe Taufeltern Sie wollen Ihr Kind in unserer Kirchengemeinde taufen lassen - wir freuen uns mit Ihnen! Damit Taufgottesdienst gelingt und in

Mehr

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit CLUB PINGUIN Programm für April 2015 Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit Stephanienstr. 16, 76133 Karlsruhe, Tel. 07 21 / 9 81 73 0 / Fax: - 33 Unser Sekretariat ist zu folgenden

Mehr

Jahresbericht 2012. Liebe Weitblickerinnen und Weitblicker,

Jahresbericht 2012. Liebe Weitblickerinnen und Weitblicker, Jahresbericht 2012 Liebe Weitblickerinnen und Weitblicker, auch im Jahr 2012 konnten wir dank eurer Unterstützung wieder zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen auf die Beine stellen, wofür wir euch sehr

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

BÜRGERBEFRAGUNG 2009. Auswertung

BÜRGERBEFRAGUNG 2009. Auswertung BÜRGERBEFRAGUNG 2009 Auswertung ERSTELLT DURCH: KATRIN ALPERS / MICHAELA BOHN / BIRGIT TROJAHN 2009 Auswertung 2 Inhaltsverzeichnis. Einleitung 3 2. Auswertung 2. Wie oft besuchen Sie die Einrichtungen

Mehr

Arche Noah Kindergarten Ahornstraße 30 59755 Arnsberg Tel. (0 29 32) 2 54 45

Arche Noah Kindergarten Ahornstraße 30 59755 Arnsberg Tel. (0 29 32) 2 54 45 Arche Noah Kindergarten Ahornstraße 30 59755 Arnsberg Tel. (0 29 32) 2 54 45 Katharinen-Kindergarten Fresekenweg 12 59755 Arnsberg Tel. (0 29 32) 2 49 50 Martin-Luther-Kindergarten Jahnstraße 12 59821

Mehr

Wissenschaftszentrum Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt

Wissenschaftszentrum Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt Wissenschaftszentrum Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt Der Familienservice Weihenstephan informiert : Liebe Kolleginnen und Kollegen, Die Planungen für die Ferienbetreuung in den Herbstferien

Mehr

AUS DA G MOA. Unabhängige Gemeinde-Zeitschrift aus Fahrenzhausen und Umgebung Juni 2015

AUS DA G MOA. Unabhängige Gemeinde-Zeitschrift aus Fahrenzhausen und Umgebung Juni 2015 AUS DA G MOA Unabhängige Gemeinde-Zeitschrift aus Fahrenzhausen und Umgebung Juni 2015 ANZEIGE Ampertal 12a 85777 Fahrenzhausen Tel. 0 81 33/65 01 Mobil 01 73/3 62 94 55 eigene Schlachtung und Produktion

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Gemeinsame Stunden mit unseren Paten in der 1c

Gemeinsame Stunden mit unseren Paten in der 1c Gemeinsame Stunden mit unseren Paten in der 1c In der Pause (September) Wir spielen eigentlich jeden Tag mit unseren Paten. Am aller ersten Tag hatten wir sogar eine extra Pause, damit es nicht zu wild

Mehr

Zusammenkunft geschmackvoll erleben

Zusammenkunft geschmackvoll erleben Zusammenkunft geschmackvoll erleben Konferenz Center Freiräume Für jeden Anlass 2 www.arcone-tec.de Ihr Event in den richtigen Händen Jede Veranstaltung möchte etwas Besonderes sein. Das ARCONE Konferenz

Mehr

Jahresplanung Kindergarten

Jahresplanung Kindergarten Jahresplanung Kindergarten September: Eingewöhnungszeit in allen Gruppen Elternabend mit Elternbeiratswahl - Spracharbeit 3-jährige Kinder : Einführung Wortschatz Kindergartenalltag und Sprachrituale (

Mehr

Wochenprogramm der städtischen Kinder- und Jugendtreffs vom 31.08. 04.09.2015

Wochenprogramm der städtischen Kinder- und Jugendtreffs vom 31.08. 04.09.2015 Wochenprogramm der städtischen Kinder- und Jugendtreffs vom 31.08. 04.09.2015 Kinder- und Jugendtreff Weidenau täglich ab 11.30 Uhr Schulsozialarbeit / Schulische Förderung Montag 15.30 17.30 Offene Angebote

Mehr

Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern

Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern Y V O N N E J O O S T E N Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern 5 Inhalt Vorwort.................................

Mehr

Blumengärten Hirschstetten. Veranstaltungen

Blumengärten Hirschstetten. Veranstaltungen Blumengärten Hirschstetten Veranstaltungen 2015 Natur genießen! Die Blumengärten Hirschstetten entführen alle ihre Besucherinnen und Besucher zu einem in Wien einzigartigen Freizeiterlebnis: Entdecken

Mehr

CVJM Mülheim Freizeiten 2015

CVJM Mülheim Freizeiten 2015 CVJM Mülheim Freizeiten 2015 Das Beste in den Ferien! Christlicher Verein Junger Menschen Mülheim an der Ruhr e.v. www.cvjm-muelheim.de info@cvjm-muelheim.de NICHT NUR IN DEN FERIEN... CrossKids Do. 17.00

Mehr

BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015

BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015 BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015 WILLKOMMEN JAHRESKALENDER JANUAR FEBRUAR MÄRZ Ich begrüße Sie sehr herzlich in der Spielbank Bad Füssing! Hier in unserem Haus im niederbayerischen Drei-Thermen-Kurort

Mehr

Seite 14 Januar MÄRZ 2014 2013 Amtsanzeiger Lupsingen Jahresprogramm Schützengesellschaft Lupsingen Amtsanzeiger Lupsingen Januar MÄRZ 2014 2013 Seite 15 Schützengesellschaft Lupsingen Hobbywirt für Schützenstube

Mehr

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Glockengeläut Intro Gib mir Sonne Begrüßung Wir begrüßen euch und Sie ganz herzlich zum heutigen Jugendgottesdienst hier in der Jugendkirche. Wir

Mehr

Schule für Uganda e.v.

Schule für Uganda e.v. Februar 2015 Liebe Paten, liebe Spender, liebe Mitglieder und liebe Freunde, Heute wollen wir Euch mal wieder über die Entwicklungen unserer Projekte in Uganda informieren. Nachdem wir ja schon im November

Mehr

Stadtrat 26.04.2012 27/2012 (lfd.nr./ Jahr)

Stadtrat 26.04.2012 27/2012 (lfd.nr./ Jahr) STADT SINZIG N I E D E R S C H R I F T Gremium Sitzungstag Sitzungs-Nr. Stadtrat 26.04.2012 27/2012 (lfd.nr./ Jahr) Sitzungsort Sitzungsdauer Sitzungssaal im Rathaus 18.00 bis 19.55 Uhr Öff. Sitzung mit

Mehr

N i e d e r s c h r i f t

N i e d e r s c h r i f t Gemeinde Heilshoop Nr. 3/ 2013-2018 N i e d e r s c h r i f t über die öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung Heilshoop am 05. Dezember 2013 in Heilshoop, Hauptstraße 3, Landhaus Heilshoop Anwesend:

Mehr

Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE

Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. FRANZ KAFKA Das ComTeamHotel liegt in einem großen Gartengelände

Mehr

SECTION 1. Aufgabe A. Du bekommst die folgende Geburtstagskarte von deiner Tante: Lieber Carsten,

SECTION 1. Aufgabe A. Du bekommst die folgende Geburtstagskarte von deiner Tante: Lieber Carsten, 1 SECTION 1 Bearbeite eine der folgenden Aufgaben. Beantworte entweder A oder B oder C oder D. Schreibe 80-100 Worte. Schreibe nicht Wörter oder Sätze direkt aus dem Text ab. Alle Aufgaben zählen 10 Punkte.

Mehr

ordentlichen Mitgliederversammlung VSU

ordentlichen Mitgliederversammlung VSU Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung VSU Samstag, 18. Oktober 2014, ab 10.15 Uhr Hotel St. Georg, Hauptstrasse 72, 8840 Einsiedeln Sekretariat: VSU, Riedstrasse 14, Postfach, CH-8953 Dietikon

Mehr

"Durch Leiden werden mehr Seelen gerettet, als durch die glänzenste Predigt."

Durch Leiden werden mehr Seelen gerettet, als durch die glänzenste Predigt. FEBRUAR 18. Aschermittwoch - Fast- u. Abstinenztag Mt 6,1 6.16 18 19. Do nach Aschermittwoch Lk 9,22 25 20. Fr nach Aschermittwoch Mt 9,14 15 21. Sa nach AMi, Hl. Petrus Damiani Lk 5,27 32 "Durch Leiden

Mehr

Evangelische Kirchengemeinde Merzig. Taufen. in unserer Gemeinde ein Wegweiser

Evangelische Kirchengemeinde Merzig. Taufen. in unserer Gemeinde ein Wegweiser Evangelische Kirchengemeinde Merzig Taufen in unserer Gemeinde ein Wegweiser Geht zu allen Völkern, und macht alle Menschen zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des

Mehr

Aktuelle Angebote April 2015

Aktuelle Angebote April 2015 Kranke Menschen Mitarbeit in der Bücherei der Kinderklinik Eine Kinderklinik bietet ihren kleinen Patienten einen Bücherwagen, der ihnen altersgerechten Lesestoff ans Bett bringt. Einsatzzeit: 1-2 x pro

Mehr

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung?

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung? Für Jugendliche ab 12 Jahren Was ist eine Kindesanhörung? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea Büchler und Dr.

Mehr

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31]

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] * MC:SUBJECT * file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] Kicker bauen eigenes Stadion Die Fußballschule von Hannover 96 war gleich

Mehr

Ensinger Veranstaltungskalender 2014 Stand: Samstag, 15. März 2013

Ensinger Veranstaltungskalender 2014 Stand: Samstag, 15. März 2013 Termin: Samstag, 15.03.2014, 19:30 Uhr; Veranstaltung: Jahreskonzert des Musikverein Ensingen Beschreibung: Veranstaltung des Musikvereins Ensingen. Ort: Forchenwaldhalle; Veranstalter: Musikverein Ensingen

Mehr

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de Kursheft Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr Adolph-Diesterweg-Schule www.adolph-diesterweg-schule.de Adolph-Diesterweg-Schule Felix-Jud-Ring 29-33 21035 Hamburg Tel.: 735 936 0 Fax: 735 936 10 Infos zu den

Mehr

Hallo Mac-Mitglieder,

Hallo Mac-Mitglieder, Quelle: www.das-pinocchio.de Hallo Mac-Mitglieder, Besucherzähler: ich wünsche Euch einen guten Start ins neue Jahr 2014. Grundlage - Schulung am 25. Mai 2013 in Mölln wegen die Anfragen biete ich diesjährige

Mehr

Dieses Jahr war die Austauschschule jedoch nicht mehr das Lycée FranVois Villon in Beaugency, sondern das Lycée Charles Péguy in Orléans.

Dieses Jahr war die Austauschschule jedoch nicht mehr das Lycée FranVois Villon in Beaugency, sondern das Lycée Charles Péguy in Orléans. Austausch Orléans (F) - Begegnung 2007 in Orléans Vive l'échange! Auch dieses Schuljahr fand der bereits seit nun fünf Jahren eingerichtete Austausch der FranzösischschülerInnen der Oberstufe mit DeutschschülerInnen

Mehr

Ihnen dürfte bekannt sein, dass in diesem Jahr wieder Kirchenvorstands- und Pfarrgemeinderatswahlen in unserer Diözese stattfinden.

Ihnen dürfte bekannt sein, dass in diesem Jahr wieder Kirchenvorstands- und Pfarrgemeinderatswahlen in unserer Diözese stattfinden. Bischöfliches Generalvikariat Postfach 13 80 49003 Osnabrück An die Herren Pfarrer und Vorsitzenden der Pfarrgemeinderäte in der Diözese Osnabrück Bischöfliches Generalvikariat Stabsabteilung Recht und

Mehr

Verbale Beschreibung Vorschläge zur Formulierung

Verbale Beschreibung Vorschläge zur Formulierung Verbale Beschreibung Vorschläge zur Formulierung Verhalten Nun hast du das. Schuljahr mit Erfolg abgeschlossen. Dein Verhalten den anderen Kindern gegenüber war sehr rücksichtsvoll und kameradschaftlich.

Mehr

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm Jubiläumsfestwoche 13.09. - 18.09.2015 Programm 2015 ist schon ein besonderes Jahr: Das Krankenhaus Maria-Hilf wird 150 Jahre alt. So ist das Jubiläum Anlass zum Rückblick, um Zeitläufe und veränderte

Mehr

Bürgermeisteramt Buchenbach

Bürgermeisteramt Buchenbach Bürgermeisteramt Buchenbach LANDKREIS BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD Bürgermeisteramt Hauptstraße 20 79256 Buchenbach Bearbeiter Herr Heinrich Telefondurchwahl (0 76 61) 39 65-25 Telefax (0 76 61) 39 65-925

Mehr

Verlässliche Grundschule. mit Mittagessen. und. Hausaufgabenbetreuung

Verlässliche Grundschule. mit Mittagessen. und. Hausaufgabenbetreuung Verlässliche Grundschule mit Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung Neue Angebote der verlässlichen Grundschule ab September 2014 Die Gemeinde Klettgau erweitert das Betreuungsangebot der verlässlichen

Mehr

Taufe in der Pfarrgemeinde St. Clemens und Mauritius

Taufe in der Pfarrgemeinde St. Clemens und Mauritius Taufe in der Pfarrgemeinde St. Clemens und Mauritius Eine Handreichung für Eltern und Paten Liebes Kind, dein Weg beginnt. Jetzt bist du noch klein. Vor dir liegt die große Welt. Und die Welt ist dein.

Mehr

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben?

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben? 815 2380 2360 2317 2297 1 2 3 4 9. A Kannst du jetzt anrufen? Du rufst an. Will er jetzt nicht arbeiten? Er arbeitet jetzt nicht. Kann ich ab und zu nicht anrufen? Ich rufe ab und zu an. Wollen wir morgens

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Christliches Zentrum Brig. CZBnews MAI / JUNI 2014. Krisen als Chancen annehmen...

Christliches Zentrum Brig. CZBnews MAI / JUNI 2014. Krisen als Chancen annehmen... Christliches Zentrum Brig CZBnews MAI / JUNI 2014 Krisen als Chancen annehmen... Seite Inhalt 3 Persönliches Wort 5 6 7 11 Rückblicke - Augenblicke Mitgliederaufnahme und Einsetzungen Programm MAI Programm

Mehr

Klassenfahrt 7a, 7b, 7c nach Arendsee

Klassenfahrt 7a, 7b, 7c nach Arendsee Klassenfahrt 7a, 7b, 7c nach Arendsee Am 22.04.2014 fuhren die Klassen 7a, 7b und 7c zur Klassenfahrt nach Arendsee. Um 8.00 Uhr wurden wir von zwei modernen Reisebussen abgeholt. Arendsee liegt in der

Mehr

ERSTE SÄTZE - FIRST SENTEN CES - PREMIÈRES PHRASES - PRIME FRASI. Können Sie das buchstabieren?/ Name schreiben

ERSTE SÄTZE - FIRST SENTEN CES - PREMIÈRES PHRASES - PRIME FRASI. Können Sie das buchstabieren?/ Name schreiben Willkommen Herzlich Willkommen Guten Tag / Grüß Gott (Süddeutsch) / Begrüßung Guten Morgen / Guten Tag / Guten Abend / Gute Nacht / Auf Wiedersehen / Hallo (informell) / Tschüss (informell) Gesprächsbeginn

Mehr

A1/2. Übungen A1 + A2

A1/2. Übungen A1 + A2 1 Was kann man für gute Freunde und mit guten Freunden machen? 2 Meine Geschwister und Freunde 3 Etwas haben oder etwas sein? 4 Meine Freunde und ich 5 Was haben Nina und Julian am Samstag gemacht? 6 Was

Mehr

nregungen und Informationen zur Taufe

nregungen und Informationen zur Taufe A nregungen und Informationen zur Taufe Jesus Christus spricht: "Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden. Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters

Mehr

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Passende Reden für jede Gelegenheit Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Rede des Paten zur Erstkommunion Liebe Sophie, mein liebes Patenkind, heute ist

Mehr

EVANGELISCH-REFORMIERTE KIRCHE IM KANTON SOLOTHURN

EVANGELISCH-REFORMIERTE KIRCHE IM KANTON SOLOTHURN EVANGELISCH-REFORMIERTE KIRCHE IM KANTON SOLOTHURN Teilrevision der Kirchenordnung November 1996 TAUFE KIRCHLICHER RELIGIONSUNTERRICHT KONFIRMATION TAUFE, KIRCHLICHER RELIGIONSUNTERRICHT UND KONFIRMATION

Mehr

ELSA Alumni Deutschland e.v.

ELSA Alumni Deutschland e.v. ELSA Alumni Deutschland e.v. Newsletter Oktober 2011 [EAD-Newsletter Oktober 2011] Liebe EAD-Mitglieder, liebe Ehemalige, im Oktober-Newsletter findet ihr die folgenden Themen: Berichte über vergangene

Mehr

Grammatik Ergänzen Sie mit vor bei nach Ergänzen Sie: einem einer Schreiben Sie die Fragen. Schritte 1+2 Intensivtrainer Buch mit Audio-CD

Grammatik Ergänzen Sie mit vor bei nach Ergänzen Sie: einem einer Schreiben Sie die Fragen. Schritte 1+2 Intensivtrainer Buch mit Audio-CD Grammatik 1 Ergänzen Sie mit vor bei nach. bei den a Das ist Sara... b Das ist Tina... Hausaufgaben. Arbeit. 5 Punkte c Das ist Tina... d Das ist Sara... Mittagessen. Tanzkurs. e Das ist Frau Weber f Das

Mehr

Begrüßung: Heute und jetzt ist jeder willkommen. Gott hat in seinem Herzen ein Schild auf dem steht: Herzlich Willkommen!

Begrüßung: Heute und jetzt ist jeder willkommen. Gott hat in seinem Herzen ein Schild auf dem steht: Herzlich Willkommen! Die Prinzessin kommt um vier Vorschlag für einen Gottesdienst zum Schulanfang 2004/05 Mit dem Regenbogen-Heft Nr. 1 Gott lädt uns alle ein! Ziel: Den Kindern soll bewusst werden, dass sie von Gott so geliebt

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

BOKU-Zeiterfassung für Allgemeines Personal

BOKU-Zeiterfassung für Allgemeines Personal BOKU-eiterfassung für Allgemeines Personal eitmodell: eit-modus: Monat: Jänner 2015 Dienstplan Normalstunden 01.01.2015 Do Neujahrstag 02.01.2015 Fr 03.01.2015 Sa 04.01.2015 So 05.01.2015 Mo 06.01.2015

Mehr

Abendmahl mit Kindern erklärt

Abendmahl mit Kindern erklärt Abendmahl mit Kindern erklärt Evangelisch-Lutherische Dreifaltigkeitskirche Bobingen Um was geht es, wenn wir Abendmahl feiern? Von Jesus eingesetzt Als Jesus von seinen JÄngern Abschied nahm, stiftete

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

SEB-NEWSLETTER Nr. 1/2014

SEB-NEWSLETTER Nr. 1/2014 Liebe ElternvertreterInnen, wir hoffen, Sie sind gut ins neue Jahr gestartet und wünschen Ihnen für den weiteren Verlauf alles erdenklich Gute! Zum Start unseres Schul-Jubiläums-Jahres haben wir einige

Mehr

Newsletter. Jugendarbeit Stettlen-Vechigen November - Januar 2014/15

Newsletter. Jugendarbeit Stettlen-Vechigen November - Januar 2014/15 Newsletter Jugendarbeit Stettlen-Vechigen November - Januar 2014/15 Das neue Jahr ist da und damit viele Pläne, Ideen und Ziele. Zuerst hier aber nochmals ein kurzer Rückblick der offenen Jugendarbeit.

Mehr

Fahrt! Dann haben wir die Antworten und das passende Programm für euch!

Fahrt! Dann haben wir die Antworten und das passende Programm für euch! Medien welten Der Workshop... nah dran!... mit echten Kinderredakteuren & Wissen rund um Medien mit Einblicken in deren Arbeitswelt & mit Bonbons & Bällen mit Fragen über Fragen & Antworten rund um Medienthemen

Mehr

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN Seite 1 von 9 Stefan W Von: "Jesus is Love - JIL" An: Gesendet: Sonntag, 18. Juni 2006 10:26 Betreff: 2006-06-18 Berufen zum Leben in deiner Herrlichkeit Liebe Geschwister

Mehr