REGISTER. Belgien: Frankreich: Kongo: Schweiz: Z 452, 686, 688, 689, 690, 907 USA: Z 187, völkerrechtliche: von

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "REGISTER. Belgien: Frankreich: Kongo: Schweiz: Z 452, 686, 688, 689, 690, 907 USA: Z 187, 687 - - - - - - völkerrechtliche: von"

Transkript

1 Frankreich: internationales Völkerrecht: Minderjährige: Recht ntervention, Seerecht: Staats Verfassung, Staats Verfassung Völkerrecht, Verfassungen, verfassungsrechtliche Belgien: Frankreich: Kongo: Schweiz: durch völkerrechtliche: von Algerien, REGSTER zu Band 40 (1980) der Zeitschrift für ausländisches öffentliches Recht Völkerrecht bearbeitet von Anneliese N e u r e i t h e r Seitenzahlen mit vorangestelltem T verweisen auf Stellen des Textabdrucks eines Dokuments, mit L auf Buchbesprechungen, mit Z auf die Zeitschriftenschau; bochgestellte Ziffern verweisen auffußnoten. Abrüstung: L 625 L 625 Recht der: L 862 f. UNSondergeneralversammlung, Deutschland: 385 f. L 633 Abtreibung, Z 911 Z 911 auf: Z 189 Act of StateDoktrin, mmumtät fremder Staaten: 251 ff. Afrika, Arbeitsrecht, Rechtsvergleichung: Z 886 humanitäre: 331 L 875 ff. Staaten, parlamentarisches Regime, Rechtsvergleichung: Z 886 Rechtsvergleichung: Z 174 Entwicklung: Z 438, 886 Verwaltungsrecht: Z 886 Albanien, Staats Verwaltungsrecht: 7,674 Entwicklung: Z 674 Algerien, politisches System: Z 674 Verwaltungsrecht: Z 438, 674,886f. 1976: Z 438 Allgemeine Rechtsgrsitze, Verwaltungsrecht, Rechtsvergleichung: Z 886 siehe dort Amerikanische Entwicklungsbank, Frankreich, Mitglied: L 627 Amnesty nternational, Folter: L 632 AmparoVerfahren, Guatemala: Z 443 Amtshaftung, siehe auch Staatshaftung Z 674 DeutschlandÖsterreich, Zusammenarbeit: 367 Z 678 Z 681 Z 447 Z 452, 686, 688, 689, 690, 907 Gemeinden: Z 691 öffentlicher Dienst: Z 186 Streitkräfte, Einsatz in überseeischen Gebieten: Z 911 Verfassungsrechtsverletzungen: Z 187, 687 Andorra,Staats Verwaltungsrecht: Z 887 Anerkennung, Befreiungsbewegungen, PLO: 849 ff. Österreich: 841 ff. 841 ff., 852 ff. Staaten, Niederlande: L 160 Angola, Befreiungsbewegungen, Söldner: 14 ff. Antarktis, Vertrag 1959, Deutschland: 370f. Antitrustrecht, siehe Wettbewerbsrecht Anwälte, Verfahrenskosten: Z 689 Anwaltsberuf, EG: L 880 f. Anwaltsrecht, ndien: Z 180 Arbeitsrecht, Afrika, Rechtsvergleichung: Z 886 Arbeiter, Status: Z , MaxPlancknstitut für ausländisches öffentliches Recht Völkerrecht

2 Arbeitsunfälle, Besitzstandswahrung: Österreich, Tarifautonomie, UdSSR, Verhältnis Wettbewerbsordnung: Pflichtversicherung: Arbeitnehmerklagen: von Gerichtsbarkeit: Gleichbehandlung: Kollektivvereinbarung: in Konfessionschulen: Arbeitslosenunterstützung: Reform: Tarifautonomie: Staats Verfassung, Familienangehörige Gesetz unbegründetes Jugoslawien: Kriegsdienstverweigerer: Schweiz: sozialistische friedliche Kernkraftanlagen, Nuklearexport: Sicherungsmaßnahmen: Frankreich: NUklearexport: Osterreich, Abfallbeseitigung: Nuklearexport: Reaktorunfälle: Sicherheitsmaßnahmen, Strahlenschutz: EG: Luxemburg: Niederlande, Gefährdungshaftung: 942 Register zu Band 40 (1980) ZaöRV (Arbeitsrecht) Schadensregulierung, Rechtsvergleichung: Z 886 Belgien, Gerichtsbarkeit: Z 887 Deutschland, Arbeitnehmerhaftung: Z 440 Z 893 Mitbestimmung bei Lohngestaltung: Z 440 Mitbestimmungsurteil des Besverfassungsgerichts: Z 675 Religionsgemeinschaften, Sonderstellung: Z 441 Tarifautonomie: Z 893 tarifvertragliche Kampfklauseln: Z 893 zur Kirche: Z 894 Z 893 Frankreich, Verträge: Z 678 Gewerkschaften, siehe dort Großbritannien, Abkommen: Z 443 Beziehungen ArbeitgeberArbeitnehmer: Z 443 Mitbestimmung, siehe dort Bestandsschutzansprüche: Z 901 Z 901 Polen, Schutz vor Entlassung: Z 683 sozialistische Staaten: Z 673 Sozialwahlen, Belgien: Z 675 Spanien, Gesetzgebung, Streikrecht, siehe dort Tansania: Z 685 LO: Z 684 Deutschland: Z 176 Arbeitnehmerhaftung: Z 448 Aktenöffentlichkeit: Z 909 Z 913 Beihilfen für Streikende: Z 905 Diskriminierung: Z 904 Arbeitern: Z 907 Z 188, 452, 907, 912 Z 905 Gleichberechtigung: Z 909 illegale Ausländer, gewerkschaftliche Rechte: Z 190 Z 452 Konfessionsschulen: Z191 Z 914 Z 914 multinationale Unternehmen: Z 186 öffentliche Arbeitgeber, einseitige Maßnahmen: Z 688 Rassendiskriminierung: Z 910 (Arbeitsrecht) Z 913 religiöse Diskriminierung: Z 449 religiöse Organisationen: Z 452 Z 687 Argentinien, Brasilien, Streit um Staudamm taipu: L 626 Verwaltungsrecht: Z 175 wirtschaftliche soziale Klauseln: Z 175 siehe auch Fremdenrecht Asylrecht, Deutschland: 134 L; L 643; Z 676, 890 von Ausländern: 135 zur Beschleunigung des Asylverfahrens 1978: 350 f. Asylbegehren: Z 177 Z Delikt: L 645 ff. politisches L 650 Staaten: Z 885 Atomenergie, Export, Nichtkernwaffenstaaten: L 655 Nutzung, Deutschland, Entsorgungsnachweis: Z 676 Genehmigungsverfahren: Z 676, 677, 891, f. Z 178 Z 678 L 881 Referendum: Z 683 Z 187, 687 Z 913 Z 689, Freiheitsrechte: Z 453 Z 687 Weltraum: L 628 Strahlenschutzrecht, Belgien: L 629 ff. L629ff. L 629 ff. L 629 ff. Z 687 Atomrecht, Deutschland, Atomgesetz 7 11 Nr. 3, Auslegung: Z 178 L 410 f. Besstaat: Z 912 Atomwaffen, Nichtweitergabevertrag: L , MaxPlancknstitut für ausländisches öffentliches Recht Völkerrecht

3 Sicherheitskontrolle: Gesetze, Verfassung, Verträge, Verifikationsabkommen: Neutronenwaffe: Abkommen: Gegenseitigkeitsprinzip: politisch politische Spezialitätsgrsatz: Philippinen, bei Terrorismusbekämpfung: Norwegen, Schweiz: Staats Umweltschutz, Verfassungskrise Geschichte: Präsident Kanada, Finnland: Großbritannien, Österreich, Regionen: Financial Status Gewerkschaften, nteressenkonflikte, leitende, Schweiz, Konkurrentenklage: Osterreich: Reform: Schweiz: Staats Strahlenschutzrecht: Revision, Register zu Band 40 (1980) ZaöRV 943 (Atomwaffen) L 427 ff. L 428 f. Haftung: Z Ausländerrecht, siehe Fremdenrecht Auslegung, Analogie: L 424 siehe dort siehe bei den einzelnen Staaten siehe dort Auslieferung, Deutschland: L ff. 137 f. Verfolgte 138 f. Straftaten: 138 f. 138 Geiselnehmer, nternationale Konvention gegen Geiselnahme 1979: 276 ff., 292 ff.; T 305 Asylrecht: 296 f. Vertrag: Z 446 politischem Delikt: L 645 ff. 312 ff. Ausfieferungsrecht, Frankreich: Z 180 Außenhandel, UdSSR: Z 185 Außenpolitik, Niederlande: L 160 Parlament: Z 900 L 649 ff. L 650 Kontrolle durch Exekutive: Z 452 Kongreß: Z 910 Australien, Norfolk sland, Status: Z 887 Verwaltungsrecht: Z 439, 674,887 vergleichend mit Großbritannien: Z : Z 439, 887 Auswärtige Beziehungen, grenzüberschreitende Zusammenarbeit, Gemeinden, nordische Staaten: 600 ff. Regionen, Westeuropa: 573 ff. Auswärtige Gewalt, Begriff, in der deutschen Staatsrechtslehre Z 888 Großbritannien, Prärogative der Krone: 782 ff. Provinzen: Z 898 siehe auch Fremdenrecht Deutschland, öffentliche Sicherheit Ausweisung, Ordnung 132 f. Z 678 Z 190 Autonomie, Lateinamerika, Hochschulen: Z 183 Spanien: Z 902 Z 185 Banken, Deutschland, Bankenerlaß: Z 891 parlamentarische Kontrolle: Z 896 Sparkassengesetz: Z 901 Bankgeheimnis: Z 908, 913 Privacy Act 1978: Z 687, 913 von ausländischen Banken: Z 910 Barcelona TractionFall: L 424 Baurecht, Schweiz: L 402 Beamte, Deutschland, Zugang: Z 441 Europa: Z 438 Rechtsvergleichung: Z 674 Auswahl Ausbildung: Z 175 Eidesleistung: Z 902 Staatshaftung: Z 9 10 Wahlbeamte, Offenlegung der Vermögensverhältnisse: Z 909 Beamtenrecht, Deutschland, Ehrenämter: Z 894 Z 891, 892, 894 Laufbahngruppenordnung: Z 892 soziale Sicherheit: Z 677 jepan: Z 898 Z 446 Z 183 Z 184 Belgien, Regionen, Wirtschaftsrat: Z 439 Verwaltungsrecht: Z 175, 439, 674 f., 887 f. L 629 ff. Verfassung, Auslegung: Z 439 kulturelle Angelegenheiten: Z 888 Besatzungsgerichtsbarkeit, Berlin, U.S. Court for Berlin: 760 ff., 765 ff. Bevölkerungspolitik, Rechtsvergleichung: Z 886 Geburtenregelung: Z 189 Bibliographie, internationale, UNSystem: L 651 Bildung, Recht auf, Z 911 Biologische Waffen, bei bewaffneten Konflikten: L 651 f. 1980, MaxPlancknstitut für ausländisches öffentliches Recht Völkerrecht

4 Belgien, Verwaltungsverfahren: ndien, Kanada, Österreich, Schweiz, Naturschätze: Halbkantone: Gerichtszuständigkeit: Gesetzgebung: Haushaltsrecht: Umweltschutz: Umweltschutzrecht: Vertragsschlußkompetenz: Stellungnahme: Verfassung, Selbstbestimmungsrecht: Status: territoriale EWG, Japan, Staats Verfassung Entwicklung: Souveränitätsübergang: Staaten, Verfassungen: Datenübermittlung: Entwicklung: grenzüberschreitender Länder: verfassungsrechtliche Dänemark, Österreich, Steuerrecht: Schweiz: 944 Register zu Band 40 (1980) ZaöRV Biologische chemische Waffen, DDR, Deutschland 389 Bodenrecht, Schweiz: Z 185 Botsuana, Staats Verwaltungsrecht: Z 675 Brasilien, Argentinien, Streit um Staudamm taipu: L 626 Bürgerbeteiligung, Australien: Z 674 Verwaltung: Z 439 Deutschland, durch Massenmedien: Z 890 verfassungsrechtliche Einordnung: Z 178 Schweiz: L 403 f. Ungarn, Verwaltung: Z 449 Verwaltungsrecht: Z 9 10 Z 904 Besstaat, Belgien, Vertragsschlußkompetenz: Z 675 Deutschland, Datenschutz: Z 676 Gerichtsbarkeit: Z 444 über Natur Gesetzgebung schätze: Z 182 internationale Beziehungen: Z 898 Legislativkompetenz bei Ausführung völkerrechtlicher Verträge: Z 182 Z 898 Mexiko: L 633 ff. Gesetzgebung: Z 683 Bestreue: Z 684 Z 902 Änderung der Besverfassung: Z Bergbau: Z 911 Beziehungen, B, Gliedstaat, Gemeinde: Z 450 Bes Staatenverfassung: Z 908 Gerichte: Z 687 Gerichtsbarkeit: Z 905 Z 908, 909 L 878 f. Z 449 mmunität der Gliedstaaten vor Besgerichten: Z 907 Kalifornien, Atomrecht: Z 912 Küstengebiete: Z 187 Nukleartransport: Z 689, 908 Z 188 Z 906 Wasserrecht: Z 450 Wirtschaft: Z 906 L 669 ff. Chemische Waffen, Völkerrecht: L 651 f. Chile, Staats Verwaltungsrecht: Z 439 Entwurf: Z 439 China, Taiwan, China, Volksrepublik: 55 ff. 31 ff. 45 ff., 55 ff. Souveränität: 68 f. China, Volksrepublik, China, Taiwan: 55 ff. Handelsabkommen: L 627. Friedens Freschaftsvertrag: L 626 Verwaltungsrecht: Z 176, 440,675, : Z 176, 440, 888 Z 675 Chronik, internationale Ereignisse, siehe Völkerrecht, Chronik Commonwealth, Rechtskontinuität: L 869 f. Unabhängigkeit: L 869 f. L 869 f. L 869 f. Dänemark, Staats Verwaltungsrecht: Z 440, 675 Datenschutz, Deutschland, Besstatistikgesetze: Z 889 Z 893 Z 893 Fahndung: Z 892 Datenverkehr:Z 893 Kontrolle: Z 893 Z 676 Menschenrechte: Z 892 polizeiliche Fahndungsmaßnahmen: Z 890 verfassungsrechtliche Grlagen: Z 677 Verankerung: Z 441 Gesetz: Z 675 Gesetz: Z 901 Privatsphäre, Rechtsvergleichung: Z 674 Rechtsvergleichung: Z 673 Z 187 Z 906 Demokratie, Botsuana: Z 675 Deutschland: Z 177 Z , MaxPlancknstitut für ausländisches öffentliches Recht Völkerrecht

5 nach Kulturgüter, Rechtslage: Staatsangehörigkeit: Staatsangehörigkeitsrecht: Staats Wiedervereinigung: Europawahlgesetz: Verbot Besatzungsgerichtsbarkeit, Besatzungsregime, EG: öffentliches Rechtslage: Staatsangehörigkeit: Transitverkehr: U. Vertreterin ViermächteAbkommen: Anerkennung AntarktisVertrag Asylrecht: für Aufenthaltsgesetz/EWG: Aufenthaltsrecht: Angehörige Auslieferung: Abkommen: Entschädigung Gegenseitigkeitsprinzip. politisch politische Spezialitätsgrsatz: Ausweisung, Berliner Botschaftsangehöriger, Besverfassungsgericht, Rechtsprechung, Urteil Verhältnis Zweikammersystem: Besverfassungsschutz: Dänemark, DDR, Grenzkommission, Grenzregulierungen: nlandsbegriff: interlokales Transfer Transitabkommen, Verkehrsfragen: Deutsche, UdSSR, Deutschlandpolitik: diplomatische diplomatische diplomatischer diplomatischer Doppelbesteuerungsabkommen: EG: Ministerrat, EGKS, Einbürgerung, Register zu Band 40 (1980) ZaöRV 945 Deutschland, Grenzen: Z Jahren GG: Z 889 Preußischer Kulturbesitz: 394 f. 145 ff., 390 ff.; L 643; Z 889, 890 L 626 L 883 f. Verwaltungsrecht: Z 176, 888 f. 390 Deutschland, Berlin, Alliierte Kommandantur, Genehmigung, für Europäisches Patentamt: von NPDVeranstaltungen: 393 f. Mitwirkung deutscher Geschworener: 760 ff. 779 ff. L 626 Rechtsnatur: , Recht, Entwicklung 1978: Z ff., 760 ff. 146 f. Z 890 S. Court for Berlin, Rechtsgrlagen: 765 ff. ECOSOCAusschuß, Proteste: 379 f. 392 f. Deutschland, Besrepublik ( Deutschland), Abrüstung, UNSondergeneralversammlung: 385 f. von Staaten, Südafrika: 328 ff. 1959, Mitgliedschaft: 370 f. 134 L; L 643, 645 ff. ausländische Kriegsdienstverweigerer: 135 Familienangehörige von Ausländern: 135 Gesetz zur Beschleunigung des Asylverfahrens 1978: 350 f. Atomenergie, friedliche Nutzung, Nuklearexport: 372 f ff. von EGMitgliedstaaten: 143 f. 7 Neuregelung: 344 f. (Deutschland, Besrepublik) L ff. für Strafverfolgungsmaßnahmen: f. Verfolgte: 138 f. Straftaten: 138 f. 138 öffentliche Sicherheit Ordnung: 132 f. Vertreter in ECOSOCAusschuß, Proteste: 379 f. Abberufung, Retorsionsmaßnahme: 357 Entstehungsprozeß: Z 177 Einfluß auf Zivilprozeßrecht: Z 178 zum Versorgungsausgleich: Z 894 zu Gesetzgeber: Z 178 Z 676 Z 676 grenzüberschreitende Zusammenarbeit: 334 Freizügigkeit: 135 f. Tätigkeit 1978: 336 ff. 337 f. 390 f. Strafrecht: 147 f. von Guthaben: 398 kommerzielle Fluchthilfe ff. in OderNeißeGebieten, Schutz: 345 f. Opfer von Gewalttaten im Ausland, Entschädigung: 355 Schutz: ff. Beziehungen 1978: 356 Vertreter, deutsche, Ausweisung: 355 f. Schutz: L 643 Verkehr: L f. L 643 Präsidentschaft: 381 Abkommen, Zustimmungsgesetze: 381 Richtlinien 1977: , MaxPlancknstitut für ausländisches öffentliches Recht Völkerrecht

6 Europawahlgesetz Fernsehen, Fischerei, Flüchtlinge: Frankreich, Aufenthaltserlaubnis: Einziehung Fahrerlaubnis Verhältnis Vorabentscheidung Vorlage Änderung: Art. Enqu Geschichte: nach Schutz Umweltschutz: Verfassungsgeschichte: Grlagenvertrag, Handel, Hilfeleistung internationale Kapitalhilfeabkommen Kapitalschutzabkommen konsularischer Kriegsrecht: KSZE, Stellungnahme: Schlußakte, Länder, LibanonKonflikt: Luftpiraterie, Luftverkehr, MBFR: Menschenrechte: Stellungnahme MRK: Entscheidungen Verfahrensbeteiligte Naher Namibia: Narkotikamißbrauch, Niederlande, 946 Register zu Band 40 (1980) ZaöRV (Deutschland, Besrepublik) Entwicklungshilfe: 372 europäische Abkommen, Ratifikationsstand: 384 Europäische Schulen, Zusatzprotokoll 1975: 384 europäisches Gemeinschaftsrecht, nationales Recht: 140 ff. Europäisches Patentamt, Sitzabkommen: 384 f. 1978: 382 f. ARDKorrespondent, Entzug der Akkreditierung, Tschechoslowakei: 354 Fischereizone Ostsee: 340 f. L 643 Rechtshilfe in Strafsachen: 357 Fremdenrecht: L ff. 133 f. Ausländer, Rechtsstellung: ausländerpolizeiliche Regelungen, im Vergleich mit L 412 f. Ausländervereine: 127 Ausländervereinigungen, Verbot: 346 von Pässen: 128 für Ausländer: 127 f. freschaftliche Beziehungen Zusammenarbeit zwischen den Staaten, Vertrag mit Tonga 1977, nkrafttreten 1978: 362 Gerichte, Klagen gegen Dienststellen ausländischer Staaten, mmunität: 129 zu EGOrganen: 142 (EWGVertrag Art. 177): 142 f. an EuGH, Verfahren des einstweiligen Rechtsschutzes: 142 Grenzabfertigungsabkommen, Dänemark, Frankreich, Niederlande, Österreich: 334 f. Grgesetz (GG): Z 176, 177, 677, 890 Z 177, 890 6: Z 676 Art. 16 Abs. 2: L 645 f. Art. 33 Abs. 2: Z 441 Art. 79: Z 890 Art. 100 Abs. 2: 124 Auslegung: Z 178 Demokratie: Z 177 demokratische Ordnung: Z 178 Einwirkung auf Zivilrecht: Z 178 (Deutschland, Besrepublik) Verfassungsreform: Z 676 Z Jahren: Z 889 neues Polizeirecht: Z 894 der Verfassung: Z 176 Z 177, 890 Z 178 Verwaltungsrecht: Z 891 Wirtschaftsordnung: Z 441 siehe dort internationaler, Abkommen 1978: 371 bei Katastrophenfällen, Abkommen: 366 f. Organisationen, Beschlüsse: : 363 ff 1978: 351 f. Verkehr: L 643 L 643 Belgrader Folgetreffen 1977, Menschenrechte: 348 f. 386 f. Manöverbeobachter: 387 Hessen, Verfassung 1946, Sozialisierungsklausel: Z Bekämpfung, Übereinkommen 1971: 343 Abkommen: 374 f. 388 f. MedienDeklaration der UNESCO: 378 f. 135 ff. vor ECOSOC: 347 f. L 643 des Gerichtshofs der Kommission: 350 an Gerichtshof Kommission, Übereinkommen 1969, Vorbehalte: 347 Osten, Stellungnahme: 332 f. 377 f. Abkommen: 367 EmsDollartVertrag 1960, Änderung: 339 Österreich, Zollabkommen: 335 Zusammenarbeit in Amtshaftungssachen: 367 Palästinenserfrage, Stellungnahme: 332 f. 1980, MaxPlancknstitut für ausländisches öffentliches Recht Völkerrecht

7 Polen, Rechtsprechung, Rhein, Schweiz, soziale Sozialversicherung, Sportveranstaltung, Staatsangehörigkeit: deutsche: einheitliche: Verlust: jurisdiktion: Tschechoslowakei, UdSSR, Friedensstreitkräfte, Konvention Mitwirkung: PLO, Urken, Meeresbodenregime: Sozialrecht, Verfassung, Verfassungspolitik: Verfassungsrecht: Bestreue: verfassungsrechtliche Verfassungsrechtsprechung: Verfassungstreue, Verkehr, Verteidigungsabkommen: Verträge: Auslegung: Verwaltungsakt, Völkerrecht, Praxis Rechtsprechung, : 1978: Vorrechte Pakistan, Waffenhandel: Weltraum, friedliche Wiedervereinigung. Zaire, Zollrecht, Zusammenarbeit, technische, wirtschaftliche, Staatlicher Staats Streitkräfte, Register zu Band 40 (1980) ZaöRV 947 (Deutschland, Besrepublik) Städtepartnerschaft: 333 f. Bindungswirkungen: Z 176 Schutz gegen Verunreinigung, Übereinkommen 1976: 339 grenzüberschreitender Verkehr:335 Selbstbestimmungsrecht, Stellungnahme vor UNGeneralversammlung: 349 f. Sicherheit, Abkommen: 367 f. DDRBürger: 148 ausländische Teilnehmer, Vorrechte Befreiungen: 352 L ff. 146 Staatsgebiet: L 643 Staats Verwaltungsrecht: Z 176 ff., 440 ff., 675 ff., 889 ff. Strafrecht, Anwendungsbereich: 126 f. Berücksichtigung ausländischer Verurteilungen: 128 f. Strafverfahren, Dolmetscherkosten: 136 f. Streitkräfte, ausländische: L f. Grenzkommission, Bildung: 339 Wirtschaftsabkommen 1978: 363 UN, friedenserhaltende Funktion, Resolutionsentwurf: 380 Beteiligung: 380 f. über Nichtverjährbarkeit von Kriegsverbrechen 1968: ff. Status in den UN: 377 Rassendiskriminierungskonferenz 1978: 379 Seerechtskonferenz, Meeresbergbau: Waffenembargo gegen Südafrika: 376 f. öffentliche, Befreiung von Legalisation, Abkommen mit Belgien: 352 Rüstungszusammenarbeit: 385 (Deutschland, Besrepublik) Rechtsvergleichung: Z 174 siehe hier Grgesetz Z 890 Z 677 Z 179 Probleme: Z 891 Z 178 Staatsrechtslehrertagung 1978: Z 176 internationaler, Abkommen: 373 ff. 385 L f. Schriftlicher, vergleichend mit Japan: Z 885 Landesrecht: 124; L : 322 ff : L 642 ff. L 642 ff. 122 ff. Befreiungen, Europäisches Patentamt, Mitglieder: 356 amtliche Pässe: Forschung: 343 Nutzung, Gefährdungshaftung: RaketenTestvertrag: 331 f. Abkommen 1978: 371 f. kulturelle, Abkommen: 368 f. Abkommen: 365 f. Abkommen: 368 f. technische, Abkommen: 362 wissenschaftlichtechnologische, Abkommen. 366 Deutschland, Deutsche Demokratische Republik (DDR), Deutschland, Freizügigkeit: 135 f. Museumsfonds, Preußischer Kulturbesitz: 394 f. Verwaltungsrecht: Z 176, 440,675,888 chemische Kampfmittel, Deutschland, Stellungnahme: 389 Diplomatie: L , MaxPlancknstitut für ausländisches öffentliches Recht Völkerrecht

8 Ausweisung: für Ausländer: Gesetzgebung: Arbeitsrecht: Schweiz, Mexiko: Schweiz: Verwaltung: Beschränkung, Recht Gr Beschränkung: exclusionary kirchliches Schiffe: im Recht, Namibia: nternationaler PanamaKanalVertrag: Nordsee: Planungsrecht: Verwaltung: Verwaltungsgerichtsbarkeit: Verwaltung: Verwaltung, Verwaltungsrecht, Japan, Verfassungsrecht: 948 Register zu Band 40 (1980) ZaöRV Diplomatische Beziehungen, Deutschland 1978: 356 Diplomatische Vertreter, der Deutschland, Abberufung, Retorsionsmaßnahme: f. Diplomatischer Schutz, Barcelona TractionFall: L 424 Deutschland: L 643 Deutsche im Ausland: 354 für deutsche Fischer in Ostsee, Polen: 352 ff. Diplomatischer Verkehr: L 165 Deutschland: L 643 Diskriminierung, Flaggenrecht: L 172 Arbeitsrecht: Z 904, 907 Z 188 Z 909 "nonresidents": Z 690 religiöse: Z 451 Z 449 Doppelbesteuerung, Abkommen, Deutschland: 369 f. interkantonale: Z 184 Dritte Welt, Menschenrechte: L 632 L 633 ff. Drogen, siehe Narkotika Due process, Z 191, 690, 691, 904, 906,907,908,912,913 Gleichheitsgrsatz: Z 450 Z 187 Durchfahrt, friedliche, siehe auch Meerengen. L 874 Eherecht, Deutschland, national gemischte Ehen: Z 891 Scheidung, Rechtsvergleichung: Z 673 Eigentum, siehe auch Enteignung Deutschland, Begriff: Z 890 Denkmalschutz: Z 891 Sozialbindung: Z 889 Steuerrecht: Z 892 ndien: Z 443, 897 auf, Anwaltsrecht: Z 180 öffentliches, Haftung: Z 911 Z 902 Boden: Z 185 UdSSR: Z 903 Z 688 Z 912 rule: Z 905 Eigentum: Z 903 Einbürgerung, Deutschland, Richtlinien 1977: 344 Einwanderung, Neuseeland: Z 445 Z 911 Einwanderungsrecht, Repräsentation: Z 906 Embargo, Handel, internationaler: L 162 f. L 162 f. Energie, Gasvorkommen, besstaatliche Regelung: Z 909 Sonnenenergie, Z 904 Energiepolitik, Meinungsfreiheit: Z 906 Enteignung: L 627 Ausland: L 636 ff. Deutschland, enteignungsgleiche Maßnahmen: Z 178 Niederlande: Z 900 Entschädigung: Z 187 Z 452 Entkolonisierung, karibische nseln: Z 896 Z 899 Entschädigung, deutsche Opfer von Gewalttaten im Ausland: 355 Entwicklungshilfe: L 627 Deutschland: 372 Fonds für landwirtschaftliche Entwicklung: L 627 natürliche Ressour L 636 ff. Entwicklungsländer, cen, Ausbeutung: Rohstofferschließungsvorhaben: L 636 f. Entwicklungsvölkerrecht: L 400 ff. Erdöl, Ausbeutung, Kanada: Z 898 L 626 Ermessen, Deutschland: Z 891 Z 890 Z 677 Frankreich, verwaltungsgerichtliche Kontrolle: Z 180 Z 895 Österreich, Verwaltungsgerichtsbarkeit Z 683 gesetzgebende Gewalt: Z 186 Z 911 Rechtsvergleichung: Z 174 Rechtsvergleichung: Z 175 Erziehungswesen, Deutschland, Elternrecht: Z 676 Z 441 rland: Z 897 Oberster Gerichtshof: Z , MaxPlancknstitut für ausländisches öffentliches Recht Völkerrecht

9 körperbehinderte Belgien: Bibliographie: FochetPlan: Streitbeilegung, rechtliche Entwurf: mmunität Terrorismuskonvention Beitritt, Berlin EAG, EGKS: Übereinkommen Assoziierung: Aufenthaltsgesetz, Handelsabkommen, Vertrag, Art. Art. Kommentierung: Freizügigkeit: Gemeinschaftsrecht, talien: GemeinschaftsrechtsOrdnung, Gerichtshof Rechtsprechung: Vorabentscheidung: Grprinzipien: Handelspolitik: nvestitionsschutzverträge: Kapitalverkehr: Kommission: Landwirtschaftspolitik: Maßnahmen Ministerrat, Mitgliedstaaten, Strahlenschutzrecht: Niederlassungsrecht: Rechtsangleichung: Rechtsnatur: Rechtsordnung: Richtlinien, Kontrolle Sozialpolitik: Terrorismus, Register zu Band 40 (1980) ZaöRV 949 (Erziehungswesen) Gleichberechtigung, illegale Einwanderer: Z 913 f. Kinder, Establishment Clause: Z 688 körperlich Behinderte: Z 689 Recht auf Bildung: Z 911 EstoppelPrinzip, Regierung: Z 187, 449 Europa, Entspannung, KSZE: L 647 ff. europäischarabischer Dialog: L 628 ntegration: L 625 Z 675 L 420 f. L 658 Probleme: L 658 f. Militärpakte, Abbau: L 631 Sicherheit, UN, kollektive Sicherheit: L 631 Staatshaftung, Rechtsvergleichung: Z 886 friedliche: L 627, 882 Europarat, grenzüberschreitende Zusammenarbeit, Rahmenübereinkommen: 573 ff. T 595 ff. fremder Staaten, Konvention, Großbritannien: Z 679 Z : 234 ff. Konventionen, Streitbeilegung: L : 312 ff. Europarecht, EG, Gesamtdarsteltung L 870 f. Europäische Atomgenleinschaft (EAG), siehe Europäische Gemeinschaften Europäische Gemeinschaft für Kohle Stahl (EGKS), siehe Europäische Gemeinschaften Europäische Gemeinschaften (EG), Anwaltsrecht: L 880 f. Griechenland: Z 895 (West): L 626 Deutschland: L 643 Strahlenschutzrecht: L 629 ff. L 424 Abkommen, Deutschland, Zustimmungsgesetze: 381 Wettbewerbsvorschriften, deutsches Kartellrecht: 141 f. Energiepolitik: L 861 EWG, Abkommen von Lom L 400 ff. AKPStaaten: L 401 f. (Europäische Gemeinschaften) L 400 ff. Deutschland: 383 GATT: L 860 Gemeinschaftsrecht, Kontrolle: L 399 f. gemischte Verträge: L 150 China, Volksrepublik: L 627 Kooperationsabkommen: 381 f. SeefischereiVertragsgesetz 1971: 341 Seerecht: L 875 Ärt. 169, 170: L 399 f. 177: L 414 f L 401 L 859 ff. L 860 Kommentierung: L 859 ff. nationales Recht, Deutschland: 140 ff. 76 ff.; L 871 f. staatliche Rechtsordnung, talien: 91 ff. (EuGH), Entscheidungen: L 860 europäische ntegration: L 658 L L; L 414 f. L 653 L 861 L 664 ff. L 860 L 861 L 860 gegen Kunstdiebstahl: L 628 Deutschland, Präsidentschaft: 381 Nichtverbreitungsver Sicherheitskontrolle: L 427 ff. trag, L 629 ff. L 860 L 168 ff., 423 L 654 f. L 152 ff. Anwaltsberuf: L 880 f. durch nationale Parlamente: Z 175 Schweiz: L 650 L ff. Bekämpfung: 1980, MaxPlancknstitut für ausländisches öffentliches Recht Völkerrecht

10 Umweltpolitik: Verkehrspolitik: Versicherung Vertragspflichten, Vertragsschlußkompetenz, Wettbewerbspolitik: Wirtschaftspolitik: Verfassungsrecht: Mitglieder, Sitzabkommen, Wahl, UdSSR: Vrankreich, Kanada, Niederlande, Belgien: Verfassungskonformität: Wirtschaftssendungen: Schiedsverfahren Kanada, Konvention Niederlande: Ostsee, SeefischereiVertragsgesetz Hohe Schweiz: ndien: Kanada: kooperativer, Subventionsrecht: Österreich: Rechtsvergleichung: Schweiz: Tschechoslowakei, UdSSR: Bildungswesen: Freiheitsrechte: 950 Register zu Band 40 (1980) ZaöRV (Europäische Gemeinschaften) L 861 L 860 nichtkommerzieller Risiken: L 664 ff. Einhaltung, Kontrollverfahren: L 399 f. Atomrecht: L 628 L 860 L 861 durch Rechtsangleichung: L 168 ff. nvestitionsbank: L 861 Europäische ntegration, Europäische Europäische Menschenrechtskonvention, siehe Menschenrechtskonvention, Europäische Europäische Organisationen, Funktionenteilung: L 156 ff. L 156 ff. Europäische Sozialcharta: L 424 Europäische Terrorismuskonvention 1977: 312 ff. Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG), siehe Europäische Gemeinschaften Europäisches Parlament: L 424, 659, 861 Direktwahl: L 659 Z 675 Europawahlgesetz 1978, Berlin: 394 Deutschland: 382 f. Z 178 Menschenrechte: L 659 mmunität, Deutschland: 356 Deutschland: 384 f. talien: Z 444 Exekutive, Deutschland, Notbewilligungsrecht: Z 178 Familienrecht, Spanien: Z 447 Z 685 Z 688, 911 Fernmeldeverein: L 627 Fernsehen, siehe auch Massenmedien; 71.,funk Streikrecht: Z 678 Zensur: Z 681 Gesetz 1967: Z 899 Z 913 Z 914 Festlandsockel, Ärmelkanal, Abgrenzung, FrankreichGroßbritannien: 803 ff.; L 626 (Festlandsockel) 1977/78: 803 ff. Naturschätze: Z , britischfranzösisches Schiedsverfahren: 809 ff. L 160 Finanzen, siehe Haushaltsrecht Finnland, Staats Verwaltungsrecht: Z 678 Fischerei, Niederlande: L 160 Fischereizone: 340 f. 1971, EWG: 341 Fischbestände: Z 908 See: Z 908 Fischereirecht, UNSeerechtskonferenz : L 628 Fluchthilfe, kommerzielle, Deutschland: 397 Flüchtlinge, Australien: Z 674 Deutschland: L 643 L 650 Flüsse, Rhein, siehe dort Föderalismus, Australien: Z 674 Z 680 Z 183, 680 Nationalismus: Z 898 Gesetzgebung: L 878 f. Z 191 Z 183 L 879 Z 184, 447 Nationalismus: Z 901 Rechtsentwicklung: Z 685 Z 448 Z 450, 688, 689, 908, 909, 911, 912 Z 911 Z 909 Gleichheitsgrsatz: Z 190 Parlament: Z 905 Wirtschaft: Z 191 Forschung, wissenschaftliche, Frankreich, Centre national de la recherche scientifique: Z 895 Verwaltungsgerichtsbarkeit: Z 678 Z 187 Verfassung: Z 449 Frankreich, Abrüstung: L , MaxPlancknstitut für ausländisches öffentliches Recht Völkerrecht

11 Amerikanische EnteignungEntschädigung: Großbritannien, Krankenhausgesetz Rechtsprechung, Regionalverwaltung: Schiedsgerichtsbarkeit, Staats Staatswillensbildung, Verfassung Art.. Art. Verfassungsrecht: Völkerrecht, Plakatwerbung: Großbritannien: Kanada: Spanien: UdSSR: DDRBürger: Ungarn: Australien: Ausweisung, Habeas Aufenthaltsrecht: Niederlande: Schweiz: Tschechoslowakei: Beschäftigung Diskriminierung: Einreiseerlaubnis: illegale Verfassungsgerichtsbarkeit: Praxis: Söldner, Zusatzprotokolle Frankreich, Richterernennung: Struktur: ndien: internationale, Register zu Band 40 (1980) ZaöRV 951 (Frankreich) Entwicklungsbank, Mitglied: L 627 L 627 Festlandsockel, Abgrenzung: 803 ff.; L 626 ntervention, in Shaba: L : L 424 Wahlen: Z 179 L 425 f. Verwaltungsrecht: 442, 678 f., 894 f. Praxis: L 627 Z 179 f., Auslandsfranzosen: L , Änderung: Z : Z : Z 895 Gerichte: Z 442 Menschenrechte, Schutz: Z 179 Z 442 Praxis: L 628 Frauen, Deutschland, soziale Sicherheit: Z 677 Freiheitsrechte, Frankreich, Entwicklung: Z 179 Z 180 Z 896 CorpusAkte: Z 679 Japan: Z 182 Z 444 Z 185 Z 685 Z 451, 688, 908 Föderalismus: Z 909 Sicherheitsmaßnahmen im Atomenergierecht: Z 453 Freizügigkeit, Arbeitnehmer, EG, siehe Europäische Gemeinschaften 135 f. Z 185 Z 907, 914 Frerndenrecht: L 165 Z 674 siehe dort Deutschland: 127 ff.; L 643; Z ff. Angehörige von EGMitgliedstaaten: 143 f. Neuregelung: 344 f. Ausländer, Rechtsstellung: Ausländergesetz 34: Z f. (Fremdenrecht) ausländerpolizeirechtliche Regelungen, im Vergleich mit L 412 f. Ausländervereinigungen, Verbot: 346 Bestimmtheitsgebot: Z 177 Reform: Z 891 Z 899 L 650 L 660 f. Z 189, 911 von Ausländern im öffentlichen Dienst: Z 689 Z 188 Z 189 Ausländer, Erziehungswesen: Z 190 Z 911 Friedenssicherung: L 625 Gabun, Staats Verwaltungsrecht: Z 895 GATT, Art. XXV: L 863 f. Entwicklungsländer: L 863 f. Freihandelszonen: L 863 f. Präferenzabkommen: L 863 f. L 863 f. Gegenseitigkeitsprinzip, Auslieferungsrecht, Deutschland: 137 f. Geheimhaltung, 1. Amendment: Z 449 Geiselnahme, UNKonvention 1979, Befreiungsbewegungen: 287 ff. Genfer Rotkreuzkonventionen 1949:287ff. Gemeinderecht, siehe Kommunalrecht Genfer Rotkreuzkonventionen 1949, Kriegsgefangene: L 866 f. Status: 5 ff. 1977: L 625 Genossenschaften, Deutschland, Pflichtmitgliedschaft: Z 177 Gerichte, Deutschland, Finanzgerichte, Bindung an Verwaltungsvorschriften: Z 441 Kompetenzkonflikt: Z 442 Großbritannien, House of Lords: Z 896 Z 180 Z 180 Z 443 Völkerrecht, Anwendung: L 170 f. Japan: Z , MaxPlancknstitut für ausländisches öffentliches Recht Völkerrecht

12 Oberster Kanada: Supreme Niederlande, Nornlenkontrolle, Stellenbesetzung: Anwaltskosten: B due Reform: Entscheidungen: judicial Warren Besatzungsmacht, Frankreich, Freiheitsrechte, über Großbritannien, ndien, Zugang: Unvereinbarkeit: Verfahrensrecht: Kanada, Niederlande: Normenkontrolle, oberste sozialistische, Besstaat: mmunität Redefreiheit: Verfahren: faires: Osterreich: Frankreich, verfassungswidrige, Nichtigkeit, Vertrauensschutz: Kanada, Parlament: Übersicht Verfassungsgerichtsbarkeit: Verweisung: delegierte, Frankreich, Ghana, Großbritannien, Japan, Kompetenz, konkurrierende, 952 Register zu Band 40 (1980) ZaöRV (Gerichte) Gerichtshof, Organisation: 7,181 Z 681 Court: Z 681 Verfahren: Z 899, 900 Rechtsvergleichung, Australien, Großbritannien, Kanada, Z 885 Österreich, Organisation: Z 446 Z 901 Struktur, Richteremennung, Großbritannien Z 174 Z 913 Z 905 Gliedstaaten: Z 687 process: Z 913 Gerichtszuständigkeit: Z 909 Gliedstaaten Besgesetze: Z 908 JuryVerfahren: Z 912 Magistrate Act 1979: Z 907 Menschenrechte, Rechtsschutz: Z 909 Normenkontrolle: Z 905 Z 906 Richter, Verantwortlichkeit: Z 189 Schulrecht: Z 906 Supreme Court: Z 187, 909, 912, 914 Z 908 selfrestraint, ndividualrechte: Z 912 Court : Z 690 Z 906 Zugang, Rechtsvergleichung: Z 886 Gerichtsbarkeit, Australien: Z 674 siehe Besatzungsgerichtsbarkeit Wehrdienstverweigerung: Z 678 Norwegen: Z 682 fremde Staaten, Befreiung: 218 ff. Bindung an certificates der Regierung: 782 ff. Besstaat: Z 444 Z 443 internationale, einstweilige Maßnahmen: 556 ff. 554 ff. Untersuchungskommissionen: Z 182 Z 900 (Gerichtsbarkeit) Kongo, Volksrepublik: Z 681 Gerichte, Entscheidungen, NorwegenSchweden: Z 886 Jugoslawien: Z 444 Arbeitsrecht: Z 452, 907, 912 Z 905 Fremdenrecht: Z 911 Gliedstaaten: Z 907 vor Besgerichten: Z 907 Liberalismus: Z 906 Öffentlichkeit von Gerichtsverhandlungen:Z 691 Z 912 Z 904 Z 189 Gerichtsorganisation, Niederlande, Yerfassung: Z 682 Z 683 Gerichtsschutz, Z 449 GescHschaftsrecht, deutschfranzösische Gesellschaft in SaarLothringen: L 424 Gesetze, Auslegung, Großbritannien: Z 679,896 Deutschland, durch Plebiszit, Änderung durch Gesetzgeber: Z 179 Verhältnis zu Verordnungen:Z 442 Lateinamerika: Z 681 Deutschland: Z 441 Verordnungen, Belgien: Z 439 Gesetzgebende Gewalt, Deutschland, Gestaltungsfreiheit Grrechte: Z 179 Z 441 Naturschätze: Z 182 Deutschland: Z 176 Z : Z 893 Z 892 Z 676 Großbritannien: Z 896 betr. Wirtschaft: Z 895 Normenkontrolle: Z 442 Gesetzgebung, British nterpretation Act: Z 679 Einzelfallgesetze: Z 175 Petitionsrecht: Z 181 Rechtsvergleichung: Z 174 Deutschland: Z , MaxPlancknstitut für ausländisches öffentliches Recht Völkerrecht

13 Neuseeland, Österreich, Schweden: Schweiz: Spanien, Delegation: Ermessen: Rassendiskriminierung: Japan, Kanada: Tansania: Repräsentativität: Verfassung: Niederlande: Schweiz: Erziehungswesen, Wirtschaftsrecht: Kanada: Schranken, Schweiz: Gerichtsbarkeit: Arbeitsrecht Verfassungsänderung: Wahlrecht: Anwendung ausländische Hoheitsgewalt mmunität über Streitkräfte, Commonwealth: Frankreich, Grrechte: mmunität Rechtsprechung: Register zu Band 40 (1980) ZaöRV 953 (Gesetzgebung) Menschenrechte: Z 682 BLand: Z 683 Z 684 L 403 Arbeitsrecht, LO: Z 684 L 878 f. Z 688 Z 186 Z 451 durch Referendum erlassene. Z 691 Schranken: Z 187 Verfahren: L 864 f. Verfassungsmäßigkeit: Z 189, 453 Verwaltung: Z 452 Gesheitswesen, Deutschland, Transplantationsgesetz: Z 676 religiöse Einwände gegen Schulimpfungen: Z 190 Gewässer, Frankreich, Umweltschutz: Z 442 Gewaltenteilung, Belgien: Z 439 Verwaltungsgerichtsbarkeit: Z 897 Z 182 Z 189 Gewaltverbot: L 625 Gewerkschaften, Beamte, Streikrecht, Rechtsvergleichung: Z 438 Deutschland, Aufnahmezwang: Z 676 Kirchen: Z 889 ndividuum, Rechtsschutz, Rechtsvergleichung: Z 674 Niederlande, Status: Z 682 Philippinen: Z 446 Spanien: Z 902 LO: Z 684 Z 685 Haftung bei Diskriminierung: Z 907 illegale Ausländer, Rechte: Z 190 individuelle Rechte: öffentlicher Dienst: Z 914 religiöse Bekenntnisse: Z 910 Z 691, 904, 910 Gewohnheitsrecht, Seerecht: L 874 Ghana, Staats Verwaltungsrecht: Z 442,679 Z 679 Gleichberechtigung, Frankreich, öffentlicher Dienst: Z 678 Z 899 (Gleichberechtigung) Z 902 Z 687, 912 illegale Einwanderer: Z 913 f. Grrechte: Z 913 soziale Sicherheit: Z 910 Z 686 Deutschland, Gleichheitsgrsatz, Verwaltungsrecht: Z 178 Z 182 Rechtsvergleichung: Z 673 L 403 Z 901 Z 191, 451, 453, 687, 690, 691 Z 905 BakkeFall: Z 186, 188, 450 due proces5: Z 450 Föderalismus: Z 190 ndianer: Z 191 Z 450 Z 907 Grenzen, Deutschland: Z 676 Grenzüberschreitende Zusammenarbeit, zwischen Gemeinden, nordische Staaten: 600 ff. 573 ff. Regionen, Westeuropa: Grenzverträge, talienjugoslawien, Verträge von Osimo: L 434 f. Griechenland, Staats Verwaltungsrecht: Z 895 Grönland, Staats Verwaltungsrecht: Z 896 Großbritannien, ausländisches Recht, Anerkennung: 791 ff. certificates der Regierung, Anerkennung von Staaten: 791 ff. ausländischen Rechts: 791 ff. Hoheitsakte, Gültigkeit: 791 ff. auf fremdem Territorium: 798 f. fremder Staaten: 786 ff. Kriegszustand: 784 ff. Status: 799 ff. L 869 f. Festlandsockel, Abgrenzung: 803 ff.; L ff. fremder Staaten, beschränkte mmunitätsdoktrin: 218 ff. 236 ff. 1980, MaxPlancknstitut für ausländisches öffentliches Recht Völkerrecht

14 stare State Prärogative Schottland, Staats Umweltschutz, Verfassung: 1978: Reform: Gesetzgebung Schutz, Übermaßverbot: Umweltschutzrecht: DDR, Ehe Eherecht, Eigentumsgarantie, Freizügigkeit, ndien: Belgien: deutsche Schweiz: Ausländer vertrauliche Wirtschaft: Zugang Kanada: Kunstfreiheit, Lehrfreiheit, Frankreich: Meinungsfreiheit, Japan: Norwegen: Schweden: Energiepolitik: Kinder: Lehrer: Mexiko: Nigeria, Österreich, ndien: Pressefreiheit, nformationsanspruch Rechtsvergleichung: Beschränkungen: Gerichtsverfahren: Studenten: Redefreiheit, Beschränkung: Körperschaften: Massenmedien: nazistische öffentlicher Öffentlichkeit: Parlament: politische Telefonüberwachung: 954 Register zu Band 40 (1980) ZaöRV (Großbritannien) decisis: 236 ff. mmunity Übergang Act 1978: 246 ff. zur beschränkten mmunitätsdoktrin: 235 ff. Krone, auswärtige Gewalt: 782 ff. Norwegen, Erdölvorkommen, Nordsee: L 626 der Krone, Gerichtsbarkeit: 782 ff. Parlament Gesetzesreformen: Z 679 Verwaltungsrecht: Z 180, 443,679,896 vergleichend mit Australien: Z 885 Z 443 Z 180 Z 180 Gr Boden, Tschechoslowakei: Z 685 Z 690 Grlagenvertrag 1972, Staatsangehörigkeit, deutsche. L 165 f. Staatsangehörigkeitsfragen: 147 Grrechte, Begriff, sozialistische Staaten: Z 902 Deutschland: Z 893 Gestaltungsfreiheit: Z 179 Verfassungsbeschwerde: Z 891 Z 675 Z 177 Entwicklung Z 176 Familie, siehe Familienrecht Schutz der Familie: Z 189 siehe Eigentum siehe dort Z 443 nformationsfreiheit: Z 190 Z 439 Deutschland, Presse: Z 676 Urheberrecht: Z 441 Journalisten im Ausland: 354 Z 902 Z 450, 452, 686, 688 ausländische Regierungsvertreter: Z 691 Privatsphäre: Z 186 (Grrechte) Regierungsinformationen. Z 904 Z 904, 911 zu Regierungsdokumenten: Z 187 Z 680 Deutschland: Z 177 Deutschland: Z 441 Z 895 Belgien, öffentlicher Dienst: Z 888 Deutschland, Soldaten: Z 890, 891 Strafrecht: Z 177 Z 181 Z 682 Z 447 Z 451, 687,'690 Z 906 Z 190 Z 188 Z 899 Strafverfahren: Z 445 MRK. Z 183, Persönlichkeitsschutz, siehe auch Privatsphäre Z 897 Deutschland: Z 179 der Presse: Z 676 Mitbestimmung: Z 891 Z 673 Z 174 Z 451, 691, 903, 911, 912 Z 910 Z 904 Privatsphäre: Z 450 Z 913 Z 186, 189, 451, 452, 687,690,903,905,910 Z 912 habeas corpus: Z 187 Z 686, 690 Z 913 Demonstrationen: Z 914 Dienst: Z 914 Z 914 Z 913 Reden: Z 452 Z , MaxPlancknstitut für ausländisches öffentliches Recht Völkerrecht

15 Wirtschaft: Free Schule: Schutz, Kanada: Privatsphäre, Beschränkung: Eigentumsgarantie: Vereinigungsfreiheit, Ausländer: Verletzung, Versammlungsfreiheit, Wissenschaftsfreiheit, Verfassungsrecht, habeas ndien: Spanien: Abkommen, Embargo: besstaatlicher Notbewilligungsrecht parlamentarische Regierung Umweltschutz: DDR: Frankreich: Haftung, talien, Japan, Parlamente, Schweiz, Bibliothekssystem: Einheit Hochschulleitung: Hochschulrahmengesetz: Privatuniversität, Reform: Wissenschaftsfreiheit, europäische Lateinamerika, Rechtsvergleichung: Schweiz: Autonomie, Pressefreiheit Rassendiskriminierung: BakkeFall: Register zu Band 40 (1980) ZaöRV 955 (Grrechte) Z 189,451, 909, 910, 912 Religionsfreiheit, Österreich: Z 183 L 167; Z 687, 908, 910 Exercise Clause. Z 909 Z 450 Deutschland, Wirtschaft: Z ff. Spanien: Z 185 Schweden, Druckfreiheit: Z 684 Schweiz, Konkurrenz: Z 185 staatsrechtliche Rechtsprechung: Z 902 soziale, Österreich: L 156; Z 900 sozialistische, DDR: Z 176 sozialistische Staaten: Z 447 Z 907 Z 911 Z 912 Freedom of nformation Act Privacy Act: Z 451 Gleichberechtigung: Z 913 ndianer: Z 691 Minderheiten: Z 452 Strafgefangene: Z 913 Deutschland: Z Z 914 Staatshaftung: Z 449 Kanada: Z 182 siehe dort Guatemala, Staats Verwaltungsrecht: Z 443 AmparoVerfahren: Z 443 corpus: Z 443 Habeas corpus, Guatemala, Verfassungsrecht:Z 443 Z 897 Z 448 Z 691 Redefreiheit: Z 187 Haftung, Völkerrecht, Gefährdungshaftung: L 410 f. Handel, internationaler: L 627 Deutschland 1978: 371 L 162 f. OstWestWirtschaftsbeziehungen: L 881 Haushaltsrecht, Deutschland: Z 441, 890,893 Finanzausgleich: Z 178 für Exekutive: Z 441 Kontrolle: Z 677 Parlament: Z 892 Z 178 Verpflichtungsermichtigungen: Z 441 Z 888 Z 180 finanzielle: Z 679 Regionen: Z 181 Gemeinden: Z 897 Rechtsvergleichung: Z 885 Kantone Gemeinden: Z 184 Spanien: Z 185 Z 187, 189, 449 Heimat, Recht auf: L 415 f. Hochschulrecht, Belgien, Berufungen Aufsicht: Z 888 L 424 Deutschland, BeswehrFührungsakademie als wissenschaftliche nstitution: Z 893 von Forschung Lehre, Verfassungsgarantieh Z 893 Fernstudium: Z 893 Z 677 Z 677, 893 Wissenschaftsfreiheit: Z 889 Z 677 Hochschulrahmengesetz: Z 893 Zusammenarbeit: L 658 Autonomie: Z 183 Z 174 Z 184 f. Ausschluß: Z 908 siehe auch hier Zugang: Z 188, 908 der Studenten: Z 913 Z 912 Z 187, 903 Religionsunterricht: Z 905 Zugang, BakkeFall: Z 186, 188, 687 deologie, UdSSR, Nationalitätenfrage: Z , MaxPlancknstitut für ausländisches öffentliches Recht Völkerrecht

16 Verwaltungsgericht, absolute: beschränkte: ratione ratione beschränkte internationale Österreich: Staatsschiffe, Verzicht, Staats Verfassung: Grrechte: Verfassungsrecht: Kanada, Rechtsschutz, Libyen Malta: Nigeria: Bibliographie: durch Tätigkeit: Zusammenarbeit, Beschlüsse, Verbindlichkeit: mmunität, Rechtsakte, Rechtsordnung Sanktionen: Verfassungsrecht: völkerrechtlicher Gutachtentätigkeit: Rechtsprechung, Verfahren, Verfahrensordnung, 956 Register zu Band 40 (1980) ZaöRV LO (nternational Labour Organisation), arbeitsrechtliche Gesetzgebung, Spanien: Z 684 Rechtsprechung: L 627 mmunität, fremder Staaten: L ff. acta iure gestionis: 218 ff. acta iure imperii: 218 ff. 217 ff., 224 ff. materiae: 224 ff. personae: 244 ff. Deutschland, acta iure gestionis: 129 Besverfassungsgericht, Beschluß 1977: 218 ff. Entwicklungstendenzen: Europarat, 217 ff. Ubereinkommen 1972: 234 ff. Großbritannien: 786 ff.; Z 679 mmunitätsdoktrin: 218 ff. Handelsgeschäfte des Staates: 261 ff. im Handelsverkehr: 218 ff. Rechtsprechung: 218 ff., 236 ff. sozialistische Staaten: 230 ff. Z 689 Organisationen, Europäisches Patentamt, Mitglieder, Deutschland: 356 Z 183 Brüsseler Konvention 1926: 227 ff. Parlament: Z 911 internationale Handelsgeschäfte: 221 ff. ndien, Seerecht: L 171 f. Verwaltungsrecht: Z 180, 443 f., 679 f., 897 Z Amendment: Z Amendment: Z 897 Ergänzungen: Z 443, 680 Z 443 Z 443 ndividuum, DDR, politisches System: Z 440 Rechtsschutz: 733 ff. gegenüber Gewerkschaften, Rechtsvergleichung: Z 674 gegenüber Regierung, Rechtsvergleichung: Z 674 Gewerkschaft: Z 188 nkompatibifität, öffentlicher Dienst: Z 190 nnenpolitik, Andorra: Z : Z 681 Z 899 Z 682 nnocent passage, siehe Durchfahrt, friedliche nseln, künstliche, als Staat: 125 f. ntegration, Europa: L 625 L 420 f. grenzüberschreitende Zusammenarbeit: 573 ff. italienische Verfassungsordnung: 76 ff. Souveränität der Staaten, talien: 76 ff. nternational Bank for Reconstruction and Development: L 424 nternational Law Commission (LC), Rechtspraxis: L 627 L 657 f. nternational Maritime Consultative Organization (MCO), Übereinkommen 1948, Änderung: 342 nternationale Beziehungen, Kanada, Provinzen: Z 898 Völkerrecht: L 877 f. Staaten: L 877 f., 881 f. nternationale Flüsse, Niederlande: L 160 nternationale Organisationen: L 663, 867 Deutschland: 375 L150 Deutschland, Europäisches Patentamt, Mitglieder: 356 als Quelle des Völkerrechts: L 402 f. L 170 f. L 422 f. L 170 f. Völkerrecht: L 654 f. Status: L 413 f. nternationaler Gerichtshof (GH), Dokumentensammlung: L 659 f. L 631 ÄgäisFall: L 626 nationale Verteidigung als exceptio universalis: L 150 neue: L 626 nternationales Privatrecht, anwendbares Recht: L 424 ntervention, Begriff: L , MaxPlancknstitut für ausländisches öffentliches Recht Völkerrecht

17 Nichtintervention: Verbot: Verfassung: Staats Jugoslawien, Rechtsordnung, Rechtsprechung, Staats Oberster Staats Verfassung, Art. Entwicklung: seit Verwaltungs*akt, Völkerrecht, talien, Staats Verfassung, Besstaat, Grrechte, Doktrin: Entstehungsgeschichte: nhalt: Rechtsprechung: Stellung Doktrin: Kodifikation: in Schutz: ndividualrechte: Normenkontrolle: Staatsnotstand, Staats Verfassung, Art. British englischer Ergänzung: oder Reform: RheinMainDonauKanal, Verfassungen, Frankreich: srael, Register zu Band 40 (1980) ZaöRV 957 (ntervention) L 165 L 881 nvestitionen im Ausland, Schutz: L 636 ff. ran, Staats Verwaltungsrecht: Z 444, 680 Z 680 rland, englisches Recht, Anwendung: Z 181 Verwaltungsrecht: Z 18 1, 897 talien, europäisches Gemeinschaftsrecht, innerstaatliches Recht: L 871 f. Grenzfrage, Verträge von Osimo: L 434 f. europäische Gemeinschaftsrechtsordnung: 91 ff. europäisches Gemeinschaftsrecht: 89 ff. Verwaltungsrecht: Z 18 1, 444,680,897 Verfassung: 7,680 11: 77 ff. Verfassungsgerichtsbarkeit, zum europäischen Gemeinschaftsrecht: 94 ff. Verfassungsordnung, europäische ntegration: 76 ff. Japan, China, Volksrepublik, Friedens Freschaftsvertrag: L 626 Gerichtshof, Organisation: Z 181 Verwaltungsrecht: Z 181 f., 680, 897 f. Art. 9: Z 181, 680 Z : Z 181 Kapitel V: Z 181 Menschenrechte: Z 181 Theorie: Z 181, 182 Verfassungsrecht Verwaltungsrecht: Z 181, 897 schriftlicher, vergleichend mit Deutschland: Z 885 Lehre: L 433 f. Jugoslawien, Asylrecht: Z 885 Grenzfrage, Verträge von Osimo: L 434 f. Verwaltungsrecht: Z 444, 680,898 juristische Person, Deutschland, Grrechte: Z 176 nichtstaatliche, völkerrechtlicher Status: L 413 f. Kamerun, Staats Verwaltungsrecht: Z 898 Revision 1979: Z 898 Kanada, Besgerichtshof, Gerichtsbarkeit über Admiralität: Z 681 Grrechtsschutz: 745 f. Bill of Rights 1960: 727 ff. 750 ff. 746 ff. 748 ff. 753 ff. im Verfassungsgefüge: 746 ff. Canadian Human Rights Act 1977: ff. 727 ff. der Rechtsprechung: 735 ff. 727 ff. ndianer: Z ff. 741 ff. vergleichend mit Z 885 Verwaltungsrecht: Z 182 f., 444 f., 680, 898 Amendment Bill 1978, Sprachenfrage: Z : Z 182 North America Act: Z 182 Einfluß: 730 ff. Z 445 Änderung?: Z 183 Z 445 Kanäle, PanamaKanal, Vertrag, RatifikatiOn durch Z 689 nationale Wasserstraße: 340 Kapitalhilfeabkommen, Deutschland 1978: 363 ff. Kapitalschutzabkommen, Deutschland Mali, Ägypten, Syrien: 351 f. Karibische Föderation, Staats Verwaltungsrecht: Z 681 ndividualrechte: Z 681 Kartefirecht, siehe auch Wettbewerbsrecht Z 895 Außenhandel: Z 689 Kinder, Kanada, verfassungsrechtlicher Schutz: Z 681 Meinungsfreiheit, Z 190 Kirche Staat, Belgien: Z , MaxPlancknstitut für ausländisches öffentliches Recht Völkerrecht

18 Beziehungen, Autonomie: Finanzquellen: Personalplanung: Religionsgemeinschaften: Tarifvertragssystem: Österreich, verfassungsrechtliche nicht Rechtsvergleichung, UdSSR: Arbeitsrecht Erziehung Hochschulrecht: staatliche Religionsunterricht: Schulen: öffentliche: Religionsunterricht: Schulrecht: des Gebietskörperschaften: Gemeindegrenzänderungen: Raumplanung: Dänemark, Frankreich: Großbritannien, ndien: Japan: Haushaltsrecht: Rechtsetzung: Jugoslawien: nordische Ungarn, Raumplanung: Wahlen: Söldner, internationale, Neutralität: Verzicht, Befreiungsbewegungen, chemische Guerilla: humanitäres: Diplomatische Kombattanten, Söldner: Status: Begnadigung: Prozeß, 958 Register zu Band 40 (1980) ZaöRV (Kirche Staat) Deutschland, L 167 f. Deutschland, Arbeitsrecht: Z 894 Z 677 Z 440 Friedhöfe: Z 677 Geistlichenprivileg im Wehrrecht: Z 890 Gewerkschaften: Z 889 Z 677 Z 441 Z 676 Fragen: Z 179 DDR, evangelische Kirchen: Z 888 ndien: Z 444 ran: Z 444 Denkmalschutz: Z 683 anerkannte Religionsbekenntnisse: Z 183 Afrika, Asien, Lateinamerika, Europa, Z 438 Z 903 Z 910, 912 in Konfessionsschulen: Z 191 körperbehinderter Kinder: Z 688 Establishment Clause: Z 190, 450, 453 Z 689 kirchliches Eigentum: Z 903 Konfessionsschulen, Arbeitslosenunterstützung: Z 914 Unterstützung: L 167 f. religiöse Einrichtungen: Z 910 religiöse Organisationen: Z 452 Z 905 Z 189 Z 686 Z 909 Z 450 staatliche Unterstützung: L 167 f. Trennung: L 167 Verweltlichung des Rechts: Z 689 Körperschaften, Deutschland, Verbandskompetenglieder: Z 179 Rechte der Mit öffentlichen Rechts, Frankreich: Z 678 Redefreiheit: Z 686, 690 Kommunalrecht, siehe auch Autonomie; Selbstverwaltung Deutschland: Z 675, 676, 891, 893 Z 892 Z 889 Z 677 Reform: Z 440 Z 180 Reform: Z 896 Z 679 Z 897 Z 897 Meinungsfreiheit: Z 181 Z 181 Z 680 Staaten, grenzüberschreitende Zusammenarbeit: 605 ff. Beziehungen zur Zentralregierung: Z 449 Z 688 Z 914 Z 907 Konflikte, bewaffnete, humanitäre Hilfe, Schweiz: L 650 Status. 1 ff. Kriegsgefangene: L 866 f. L 416 ff. Kongo, Volksrepublik, Staats Verwaltungsrecht: Z 681 Konsularrecht, Deutschland: L 643 Konzessionen, internationale: L 636 f. Korea, Nord, Staats Verwaltungsrecht: Z 183, 681 Krieg, Verhütung: L 663 Japan: Z 680 Kriegsgefangene, bei internationalen bewaffneten Konflikten: L 866 f. Kriegsrecht: L 165 UNGeiselnahmekonvention 1979: 287 ff. Deutschland: L 643 Waffen: L 651 f. L 421 f. L 625, 866 f. Konferenz 1974, Söldner: 10, 22 ff. Status: 1 ff. L 408 f. 1 ff. Kriegsverbrechen, Niederlande: Z 899 Z 899 Tokyoter nternationales Militärtribunal, Rechtsprechung: L 432 f. 1980, MaxPlancknstitut für ausländisches öffentliches Recht Völkerrecht

19 Belgrader Folgewirkungen: Konferenz Schlußakte: Vertrauensschutz: Zusammenarbeit, Verfassung: Osterreich: Staats Sicherheit, Erklärung Gesamtdarstellung: Lärmbekämpfung: Selbstbestimmungsrecht: Kontrolle: Strafverfolgung: Transportkontrollen: Recht: Verfassung, Belgien, Schweiz: Redefreiheit: Wahrheitspflicht, Begriff, bilaterale Stellungnahme Dritte Erklärung Folter, Grogbritannien, Japan: Kanada, KSZE, MRK: Neuseeland, Recht Schutz: Frankreich: Schweiz: sozialistische Textsammlung: UdSSR, UN, Ungarn: Verletzung, internationale in Register zu Band 40 (1980) ZaöRV 959 KSZE (Konferenz für Sicherheit Zusammenarbeit in Europa): L 647 ff. Folgetreffen: L 647 ff. Deutschland, Stellungnahme: 386 f. Menschenrechte: L 627 L 647 ff. Montreux, Streitbeilegung: L 627 L 647 ff. Manöverbeobachter, Deutschland: 387 L 632 UdSSR: 388 UN Friendly Relations Declaration: L 882 L 881 Staaten: L 881 f. Kuba, Staats Verwaltungsrecht: Z 183 Z 183 Kulturgüterschutz, Deutschland, Z 891 Z 683 Lateinamerika, Hochschulrecht, Rechtsvergleichung: Z 174 Verwaltungsrecht: Z 183, 681 Lexikon, juristisches, englisch, französisch, spanisch, deutsch: L 154 f. Libyen, Staats Verwaltungsrecht: Z 681 Liechtenstein: L 150 Luftfahrt, Produkthaftung: L 656 f. internationale Maßnahmen, Deutschland: 343 Luftfahrzeuge, Entführung, siehe Luftpiraterie Luftpiraterie, Bekämpfung, Übereinkommen 1971, Deutschland: 343 auf Bonner Wirtschaftsgipfel 1978: 362 Luftrecht: L 165 L 882 f. L 402 Luftreinhaltung, Z 188, 687, 691, 904,908,912 Z 906 Z 906 Z 689 Luftverkehr, Abkommen, Deutschland: 374 f. L 882 f. Luxemburg, Strahlenschutzrecht: L 629 ff. Madagaskar, Staats Verwaltungsrecht: Z 898 Malaysia, Staats Verwaltungsrecht: Z 899 Änderung: Z 899 Malta, Staats Verwaltungsrecht: Z 899 Massenmedien, siehe auch Fernsehen; Rfunk nformationsfreiheit: Z 439 Deutschland, Bürgerbeteiligung: Z 890 Z 902 Z 450 Z 913 Deutschland Z 673 MBFR (Mutual Balanced Forces Reduction), Wiener Verhandlungen, Deutschland: 388 f. Meerengen: L 874 Menschenrechte: L 424, 631 f., 663, 881 sozialistische Staaten: Z 902 Verträge: L 150 Deutschland: 135 ff. Datenschutz: Z 892 vor ECOSOC: 347 f. Welt: L 632 Algier: von L 632 Europäisches Parlament: L 659 Kampf gegen: L 632 Bill of Rights: Z nternationalisierung: L 159 Z 181 Todesstrafe: Z 182 Belgrader Folgetreffen: L 627 Deutschland: 348 f. Gesetzgebung: Z 682 auf Heimat: L 415 f. L 159, 165 Z 179 L 650 Staaten: Z 447 L 158 f. KSZE: 388 siehe dort Z 449 Rechtsschutz: Z 909 Haftung, völkerrechtliche: L 632 Kontrolle: 348 der Wirtschaft: L , MaxPlancknstitut für ausländisches öffentliches Recht Völkerrecht

20 Großbritannien: Kommission, föderales Staats Verwaltungsgerichtsbarkeit: Schutz: Rechtsprechung, Verfahrensbeteiligte, Rechtsprechung: Verfahrensbeteiligte, Verfahrensordnung, UdSSR, Völkerb: Völkerrecht: ndianer: Gebietsansprüche: Gerichtsbarkeit Gleichheitsgrsatz: ndian Strafgerichtsbarkeit: Arbeitsrecht: Wasserrecht: Urteil: Religionsgemeinschaften: Staats Unabhängigkeit, SWAPO, Schulen: Verbreitung: Völkerrecht: Schweiz: Besteuerung: Unabhängigkeit: Niederlande: Recht, Schweiz: Außenpolitik Bürgerliches Festlandsockel: Fischereirecht: Geschichte internationale Neutralität: Staatensukzession, Staatspraxis: Strahlenschutzrecht: Verfassung, Staatsnotstand. 960 Register zu Band 40 (1980) ZaöRV Menschenrechtskonvention, Europäische (MRK), Deutschland: L 643 Gerichtshof, Entscheidungen, Deutschland: 350 rland v. Großbritannien, Tyrer. L 626 mmunität: 347 Z 896 Entscheidungen, Deutschland: 350 L 626 mmunität: 347 Änderungen: 347 österreichische Grrechtstradition: Z 183 Mexiko, Besstaat: L 633 ff. Verfassungssystem: L 633 ff. Verwaltungsrecht: Z 445, 899 Z 886 Militär, Petitionsrecht: Z 450 Militärgerichtsbarkeit, siehe Wehrrecht Minderheiten, Australien, Ureinwohner: Z 764 deutsche, OderNeißeGebiete, Schutz: 345 f. Schutz: 346 Kanada, ndian Act: Z 182 Lateinamerika, ndianer: Z 183 L 663 L 411 f. L 429 ff. Skandinavien, Lappen: Z 682 UdSSR, Nationalitätenfrage: Z 448 Grrechte: Z 452 Z 190 Z 451, 689 indianischer Stämme: Z 191 Z 191 Civil Rights Act: Z 691 Z 905 Z 909 Rechte: Z 186 Selbstbestimmungsrecht: Z 186 Mitbestimmung, Deutschland: Z 893 Z 440 Besverfassungsgericht, Beschluß vom : Z 893 Z 675 Pressefreiheit: Z 891 Z 441 (Mitbestimmung) Unternehmen: Z 177, 675 Großbritannien: Z 180 Namibia, Deutschland, Stellungnahme: 377 f. Verwaltungsrecht: Z 899 Anerkennung durch Deutschland: 328 ff. Alleinvertretungsanspruch: 330 f. Narkotika, Deutschland, Kampf gegen Mißbrauch, Abkommen: 367 Schmuggel auf Hoher See: Z Z 690 Nationalisierung, siehe auch Enteignung L 636 ff. Nationalismus, Föderalismus, Kanada: Z 898 Z 901 Naturschätze, Kanada: Z 445 Bergbau, B Länder: Z 911 Z 689 Naturschutz, siehe Umweltschutz Ne bis in idem, Strafrecht, Z 911 Neue Hebriden, Staats Verwaltungsrecht: Z 445 Z 445 Neuseeland, Staats Verwaltungsrecht: Z 445, 682 Neutralität: L 165, 663 internationale Konflikte: L 416 ff. L 160 Entwicklung: L 650 Nichteinmischung, Niederlande, Anerkennung L 160 L 416 ff. siehe ntervention von Staaten: : L 160 Gesetzbuch, Entwurf, Arbeitsrecht: L 424 L 160 L 160 bis 1813: L 160 Flüsse: L 160 L 160 Verträge: L 160 L 160 f Staats Verwaltungsrecht: Z 682, 899 f. L 629 ff. Art. 167: Z 900 Z , MaxPlancknstitut für ausländisches öffentliches Recht Völkerrecht

Reisekostenpauschale. in Euro. Afghanistan 925 1.500 1.800. Ägypten 500 1.500 1.800. Albanien 325 1.500 1.800. Algerien 475 1.500 1.

Reisekostenpauschale. in Euro. Afghanistan 925 1.500 1.800. Ägypten 500 1.500 1.800. Albanien 325 1.500 1.800. Algerien 475 1.500 1. Die u.g. n gelten für einen vierwöchigen Aufenthalt. Bei kürzerem oder längeren Aufenthalt verringert bzw. erhöht Afghanistan 925 1.500 1.800 Ägypten 500 1.500 1.800 Albanien 325 1.500 1.800 Algerien 475

Mehr

Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 6. Bezirk: Jakomini, Stand

Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 6. Bezirk: Jakomini, Stand Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 6. Bezirk: Jakomini, Stand 01.01.2017 Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 6. Bezirk: Jakomini Inländer/Ausländer HWS* NWS* O* Gesamt

Mehr

Die Menschenrechte. Wolfgang Heidelmeyer (Hrsg.) Erklärungen, Verfassungsartikel, Internationale Abkommen

Die Menschenrechte. Wolfgang Heidelmeyer (Hrsg.) Erklärungen, Verfassungsartikel, Internationale Abkommen Wolfgang Heidelmeyer (Hrsg.) Die Menschenrechte S. 5 ' 5. Erklärungen, Verfassungsartikel, Internationale Abkommen Mit einer Einführung von Wolfgang Heidelmeyer 2. vollständig überarbeitete Auflage..,#

Mehr

Programm der Deutschen Opposition für Deutschland und Europa. Mai 1942

Programm der Deutschen Opposition für Deutschland und Europa. Mai 1942 Programm der Deutschen Opposition für Deutschland und Europa Mai 1942 Deutsche Nation Recht und soziale Gerechtigkeit Wiederaufbau der Wirtschaftsordnung gemäß wirklich sozialistischer Leitsätze enge Zusammenarbeit

Mehr

Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 2. Bezirk: St. Leonhard, Stand

Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 2. Bezirk: St. Leonhard, Stand Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 2. Bezirk: St. Leonhard, Stand 01.01.2017 Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 2. Bezirk: St. Leonhard Inländer/Ausländer HWS* NWS*

Mehr

Anerkennung von ausländischen Schulzeugnissen. Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Anerkennung von ausländischen Schulzeugnissen. Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner Anerkennung von ausländischen Schulzeugnissen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner A... 6 Afghanistan... 6 Ägypten... 6 Albanien... 6 Algerien... 6 Angola... 6 Äquatorialguinea... 6 Argentinien...

Mehr

Ausländisches Wirtschaftsrecht

Ausländisches Wirtschaftsrecht Ausländisches Wirtschaftsrecht Systematischer Arbeitskatalog für die Praxis von Dr. jur. R. Böckl Rechtsanwalt in Bonn begründet von Dr. jur M. Wittenstein Rechtsanwalt und Notar in Frankfurt am Main AW

Mehr

REGISTER USA, Allgemeine Rechtsgrundsätze, Völkerrecht, siehe dort Amparo-Verfahren, Mexiko: Z 437 Z 441. Spanien:

REGISTER USA, Allgemeine Rechtsgrundsätze, Völkerrecht, siehe dort Amparo-Verfahren, Mexiko: Z 437 Z 441. Spanien: Kontrolle: multilaterale Niederlande: radiologische SALT UN, Präsident, Staats Gebietsstreitigkeiten: internationale Menschenrechte: Ostafrika, Verfassungsentwicklung: Gesetz: Gesetze: Verwaltungsrechtsschutz:

Mehr

Welt-Bruttoinlandsprodukt

Welt-Bruttoinlandsprodukt In Mrd., 2007 17.589 Mrd. US $ 1.782 Mrd. US $ Südosteuropa und GUS Europa Russland 1.285 Deutschland 3.302 Ukraine 141 15.242 Mrd. US $ Nordamerika Großbritannien Frankreich 2.738 2.567 Kasachstan 94

Mehr

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Seite 1/7 insge-samt da Erstanträge da Folgeanträge insgesamt Gewährung Verfahrenserledigungen Erstanträgen Albanien 121 1.295 1.247 96,3% 48 3,7% 517 - - 4 0,8% 32 6,2% 36 7,0% 362 70,0% 119 23,0% 916

Mehr

Einführung in die Wachstumstheorie

Einführung in die Wachstumstheorie Einführung in die Wachstumstheorie Professur für Volkswirtschaftslehre und quantitative Methoden Fachbereich Wirtschaft und Recht Langfristige Trends beim BSP pro Kopf (1960 US-$ und Preise) 3000 2500

Mehr

Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz

Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz Hinweis: Eine Gewähr dafür, welche Form der Beglaubigung zur Vorlage deutscher Führungszeugnisse im Ausland erforderlich ist, wird nicht übernommen.

Mehr

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Seite 1/6 da da Gewährung Albanien 121 8.113 7.865 96,9% 248 3,1% 3.455 - - 9 0,3% 43 1,2% 25 0,7% 77 2,2% 2.831 81,9% 547 15,8% 5.472 138 Bosnien und Herzegowina 122 8.474 5.705 67,3% 2.769 32,7% 6.594

Mehr

Internationale Arbeitsteilung (zur Arbeitsteilung zwischen Industrie- und Entwicklungsländern s.

Internationale Arbeitsteilung (zur Arbeitsteilung zwischen Industrie- und Entwicklungsländern s. WIRT K AUSSENWIRTSCHAFT WIRT K 1-9 K 1 K 5 K 8 AUSSENWIRTSCHAFT ALLGEMEIN a. Bibliographien da. Festschriften db. Aufsatzsammlungen dd. Serien e. Vorträge kes kb. Einführungen kd. Handbücher l. Lexika

Mehr

L O H N S T E U E R. Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge zum ( 3 Nr. 64 EStG) mit Zeitraum ab

L O H N S T E U E R. Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge zum ( 3 Nr. 64 EStG) mit Zeitraum ab L O H N S T E U E R Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge zum 1.10. 2014 Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge Afghanistan 1.1.02 0 Ägypten 1.1.01 0 Albanien 1.9.02 0 Algerien 1.6.01 0 Angola

Mehr

RICHTLINIE DES RATES vom 22. März 1977 zur Erleichterung der tatsächlichen Ausübung des freien Dienstleistungsverkehrs der Rechtsanwälte (77/249/EWG)

RICHTLINIE DES RATES vom 22. März 1977 zur Erleichterung der tatsächlichen Ausübung des freien Dienstleistungsverkehrs der Rechtsanwälte (77/249/EWG) 1977L0249 DE 01.05.2004 004.001 1 Dieses Dokument ist lediglich eine Dokumentationsquelle, für deren Richtigkeit die Organe der Gemeinschaften keine Gewähr übernehmen B RICHTLINIE DES RATES vom 22. März

Mehr

Adapter für Sauerstoff Ventile nach Ländern

Adapter für Sauerstoff Ventile nach Ländern Adapter für Sauerstoff Ventile nach Ländern Sie besitzen einen Sauerstoff-Druckminderer und wollen in ein bestimmtes Land und sind auf der Suche nach der Information welcher Adapter in welchem Land benötigt

Mehr

Völkerrecht II (Besonderer Teil) Einführung

Völkerrecht II (Besonderer Teil) Einführung Völkerrecht II (Besonderer Teil) Einführung A. Die Zwangsanwendung innerhalb der internationalen Beziehungen mit besonderer Berücksichtigung des sog. "Kriegsrechts" I. Allgemein 1. Definition der Zwangsanwendung

Mehr

Liste der Vertragsstaaten. des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge

Liste der Vertragsstaaten. des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge Liste der Vertragsstaaten des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge Stand: 23. Oktober 2014 Vertragsstaaten: Vertragsstaaten des

Mehr

dtv Völkerrechtliche Verträge

dtv Völkerrechtliche Verträge Völkerrechtliche Verträge Vereinte Nationen Beistandspakte Menschenrechte See-, Luft- und Weltraumrecht Umweltrecht Kriegsverhütungsrecht Deutsche Einheit Textausgabe Herausgegeben von Universitätsprofessor

Mehr

WS 2008/09 GLIEDERUNG

WS 2008/09 GLIEDERUNG Prof. Dr. S. Muckel STAATSRECHT II. GRUNDRECHTE WS 2008/09 GLIEDERUNG Vorbemerkungen A) Bedeutung der Grundrechte für Studium und Examen B) Gang der Vorlesung C) Literaturhinweise 1 Grundbegriffe zu Grundrechten

Mehr

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte Martin Hoffmann Geschwister-Scholl-Str. 3/2 71638 Ludwigsburg 0176 61261587 Martinhoffmann1984@googlemail.com Matrikelnummer: 20080293 GLIEDERUNG 1. Europarat

Mehr

Übersicht. über die bilateralen Investitionsförderungs- und -schutzverträge (IFV) der Bundesrepublik Deutschland

Übersicht. über die bilateralen Investitionsförderungs- und -schutzverträge (IFV) der Bundesrepublik Deutschland Bundesministerium für Wirtschaft Berlin, 7.10.2005 und Arbeit Übersicht über die bilateralen Investitionsförderungs- und -schutzverträge (IFV) der Bundesrepublik Deutschland A. In Kraft getretene Verträge

Mehr

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management.

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management. Nachhaltigkeitsindex für Pensionssysteme Ergänzungsmaterial zur Presseaussendung Wien, 01. April 2014 Ranking nach Ländern 2014 (absolut) 1 Australien 2 Schweden 3 Neuseeland 4 Norwegen 5 Niederlande 6

Mehr

2-20 Kanton Zürich: Bestand ständige ausländische Wohnbevölkerung nach Nationalität und Bewilligungsart am

2-20 Kanton Zürich: Bestand ständige ausländische Wohnbevölkerung nach Nationalität und Bewilligungsart am Bestand ständige ausländische nach Nationalität und Bewilligungsart am 31.10.2016 Gesamttotal 386'118 181'211 204'907 266'741 121'152 145'589 119'377 60'059 59'318 EU-28/EFTA 263'001 117'833 145'168 258'062

Mehr

Internationale Netzspannungen und Frequenzen in Niederspannungsnetzen

Internationale Netzspannungen und Frequenzen in Niederspannungsnetzen Internationale Netzspannungen und Frequenzen in Niederspannungsnetzen Nachfolgend sind die Spannungen der öffentlichen Niederspannungsnetze außerhalb der Bundesrepublik Deutschland angegeben. Die Angaben

Mehr

Neu! Weltweit ab 1 Cent/ Min. Ohne Anmeldung. Ohne Mindestumsatz. eety Die Wertkarte. Ohne mtl. Grundgebühr. Die ganze Welt um wenig Geld!

Neu! Weltweit ab 1 Cent/ Min. Ohne Anmeldung. Ohne Mindestumsatz. eety Die Wertkarte. Ohne mtl. Grundgebühr. Die ganze Welt um wenig Geld! Neu! Weltweit ab 1 Cent/ Min. eety Die Wertkarte Ohne Anmeldung Ohne mtl. Grundgebühr Ohne Mindestumsatz Die ganze Welt um wenig Geld! dieweltkarte.at Österreichweite-Tarife * Anrufe ins Festnetz und alle

Mehr

Preisliste "0180 Callthrough"

Preisliste 0180 Callthrough Deutschland Festnetz 01801110086 0,0390 Deutschland Mobilfunk 01805110086 0,1400 INTERNATIONAL Ägypten 01805110086 0,1400 Ägypten (Mobilfunk) 01803110086 0,0900 Albanien 01803110086 0,0900 Algerien 01803110086

Mehr

Ausländerinnen und Ausländer am Ort der Hauptwohnung in Berlin am nach Bezirken und Staatsanhörigkeiten

Ausländerinnen und Ausländer am Ort der Hauptwohnung in Berlin am nach Bezirken und Staatsanhörigkeiten 1 Ausländerinnen und Ausländer am Ort der Hauptwohnung in am 31.12.2012 nach Bezirken und Staatsanhörigkeiten Europa 371 177 70 440 46 524 20 954 45 403 20 406 22 938 38 762 55 984 7 183 7 046 12 626 22

Mehr

Recht (Aufzeichnungen zu Vorlesungen für das 3. Semester/ Feininger) / /

Recht (Aufzeichnungen zu Vorlesungen für das 3. Semester/ Feininger) / / (Aufzeichnungen zu Vorlesungen für das 3. Semester/ ) 2. Vorlesung (29-11-02) Geltungsbereich des Rechts Anwendung oder Bezug Objektives Recht Die Rechtsordnung ohne unmittelbaren konkreten Bezug Gesetze

Mehr

Europäische Menschenrechtskonvention

Europäische Menschenrechtskonvention Dr. Jens Meyer-Ladewig, Ministerialdirigent a.d. Europäische Menschenrechtskonvention Handkommentar 2. Auflage Nomos Vorwort 5 Abkürzungen 11 Hinweise für den Gebrauch 13 Literaturverzeichnis 15 Einleitung

Mehr

Kilometergeld und Reisekosten

Kilometergeld und Reisekosten Kilometergeld und Reisekosten 1. Kilometergeld Fahrzeug pro km Motorfahrrad und Motorrad mit einem Hubraum bis 250 ccm 0,14 Motorrad mit einem Hubraum über 250 ccm 0,24 PKW und Kombi 0,42 Zuschlag für

Mehr

Systematik Europarecht (Eu) / ursprünglich Bestand der ehemaligen IVR-Bibliothek

Systematik Europarecht (Eu) / ursprünglich Bestand der ehemaligen IVR-Bibliothek Systematik Europarecht (Eu) / ursprünglich Bestand der ehemaligen IVR-Bibliothek I QUELLENSAMMLUNGEN A Allgemeine Textsammlungen des europäischen Rechts B Allgemeine Dokumentensammlungen europäischer Organisationen

Mehr

Migrationsrelevante Freiheitsrechte der EU-Grundrechtecharta

Migrationsrelevante Freiheitsrechte der EU-Grundrechtecharta Migrationsrelevante Freiheitsrechte der EU-Grundrechtecharta Prof. Dr. Thomas Groß ein Beitrag zur Tagung: Freiheit Hohenheimer Tage zum Ausländerrecht 25.01.2013 in Stuttgart-Hohenheim http://downloads.akademie-rs.de/migration/130125_gross_grundrechtecharta.pdf

Mehr

I. Geschichte der Europäischen Integration

I. Geschichte der Europäischen Integration I. Geschichte der Europäischen Integration 1. Von der Gründung der Europäischen Gemeinschaften bis zur Europäischen Union (Vertrag von Maastricht) - Motive und Mittel zur Gründung der Europäischen Gemeinschaften:

Mehr

Menschenrechte Dokumente und Deklarationen

Menschenrechte Dokumente und Deklarationen Menschenrechte Dokumente und Deklarationen Bundeszentrale für politische Bildung 5 Inhalt Inhalt Karl Josef Partsch Der internationale Menschenrechtsschutz. Eine Einführung 11 I. Internationale Abkommen,

Mehr

Grundzüge des Europarechts. Prof. Dr. H. Goerlich WS

Grundzüge des Europarechts. Prof. Dr. H. Goerlich WS Grundzüge des Europarechts Prof. Dr. H. Goerlich WS 2006-2007 Verwendete Illustrationen und Schaubilder: Europäische Gemeinschaften, 1995-2006 I. Einführung (10.10.2006) wiss. HK R. Laier + RA Dr. F. Böllmann

Mehr

Das gemeinschaftsrechtliche Kartellverbot im internationalen Handelsschiedsverfahren

Das gemeinschaftsrechtliche Kartellverbot im internationalen Handelsschiedsverfahren Münchener Universitätsschriften Band 211 Das gemeinschaftsrechtliche Kartellverbot im internationalen Handelsschiedsverfahren Anwendung und gerichtliche Kontrolle von Dr. Katharina Hilbig 1. Auflage Das

Mehr

Prof. Dr. Burkhard Schöbener WS 2015/16 VÖLKERRECHT II. 1. Kapitel: Grundprinzipien des Völkerrechts (vgl. Art. 2 UN-Charta)

Prof. Dr. Burkhard Schöbener WS 2015/16 VÖLKERRECHT II. 1. Kapitel: Grundprinzipien des Völkerrechts (vgl. Art. 2 UN-Charta) 1 Prof. Dr. Burkhard Schöbener WS 2015/16 VÖLKERRECHT II 1. Kapitel: Grundprinzipien des Völkerrechts (vgl. Art. 2 UN-Charta) A. Grundsatz der souveränen Gleichheit der Staaten, Art. 2 Nr. 1 UN-Charta

Mehr

Übersetzung 1 Sechstes Zusatzprotokoll zum Allgemeinen Abkommen über die Vorrechte und Immunitäten des Europarates

Übersetzung 1 Sechstes Zusatzprotokoll zum Allgemeinen Abkommen über die Vorrechte und Immunitäten des Europarates Übersetzung 1 Sechstes Zusatzprotokoll zum Allgemeinen Abkommen über die Vorrechte und Immunitäten des Europarates Abgeschlossen in Strassburg am 5. März 1996 Von der Schweiz unterzeichnet am 27. August

Mehr

Baustelle Demokratie

Baustelle Demokratie Baustelle Demokratie Ein Poster-Set zu Politik und Zusammenleben Grundgesetzartikel für den Grundgesetz-Sprint Artikel 1 [Menschenwürde, Menschenrechte, Rechtsverbindlichkeit] (1) Die Würde des Menschen

Mehr

Dieses Dokument ist lediglich eine Dokumentationsquelle, für deren Richtigkeit die Organe der Gemeinschaften keine Gewähr übernehmen

Dieses Dokument ist lediglich eine Dokumentationsquelle, für deren Richtigkeit die Organe der Gemeinschaften keine Gewähr übernehmen 1968L0360 DE 01.05.2004 002.001 1 Dieses Dokument ist lediglich eine Dokumentationsquelle, für deren Richtigkeit die Organe der Gemeinschaften keine Gewähr übernehmen B RICHTLINIE DES RATES vom 15. Oktober

Mehr

(Amerikanische Menschenrechtskonvention) Rechtsprechung: - - - - - - - streitige - - Verfahren: - - Kommission, L 865

(Amerikanische Menschenrechtskonvention) Rechtsprechung: - - - - - - - streitige - - Verfahren: - - Kommission, L 865 MBFRAbkommen: Menschenrechte, Schwarzafrika, Staaten, Völkerrecht: Art. Art. Art. Art. Art. Diskriminierungsverbot: einstweilige Gutachten: Organisation: Praxis: Rechtsprechung: GallardoFall: Richter:

Mehr

Land Festnetz* Zugangsnummer Mobil* Zugangsnummer

Land Festnetz* Zugangsnummer Mobil* Zugangsnummer C A L L W O R L D W I D E Tarife 2012 Auch online unter: http://www.happyhandy.at Land Festnetz* Zugangsnummer Mobil* Zugangsnummer Afghanistan Ägypten Albanien Algerien Andorra Angola Anguilla Antigua

Mehr

Die Anwendung islamischen Scheidungs- und Scheidungsfolgenrechts im Internationalen Privatrecht der EU-Mitgliedstaaten

Die Anwendung islamischen Scheidungs- und Scheidungsfolgenrechts im Internationalen Privatrecht der EU-Mitgliedstaaten Berliner Schriften zum internationalen und ausländischen Privatrecht 7 Die Anwendung islamischen Scheidungs- und Scheidungsfolgenrechts im Internationalen Privatrecht der EU-Mitgliedstaaten Eine rechtsvergleichende

Mehr

Anne Jakob. Die Assoziation zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten sowie Tunesien, Marokko und Algerien

Anne Jakob. Die Assoziation zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten sowie Tunesien, Marokko und Algerien Anne Jakob Die Assoziation zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten sowie Tunesien, Marokko und Algerien Eine Überprüfung der Europa-Mittelmeer-Abkommen anhand Gemeinschafts-und

Mehr

Rechtsprobleme der Zusammenarbeit im Netzwerk der Wettbewerbsbehörden nach der Verordnung (EG) Nr. 1/2003

Rechtsprobleme der Zusammenarbeit im Netzwerk der Wettbewerbsbehörden nach der Verordnung (EG) Nr. 1/2003 Anders Leopold Rechtsprobleme der Zusammenarbeit im Netzwerk der Wettbewerbsbehörden nach der Verordnung (EG) Nr. 1/2003 Nomos Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis 13 A. Einleitung 17 I. Problemstellung

Mehr

Auf der Flucht. 1) Warum flieht man eigentlich?

Auf der Flucht. 1) Warum flieht man eigentlich? Auf der Flucht 1) Warum flieht man eigentlich? Dafür gibt es viele Gründe; politische Verfolgung, Folter, Krieg oder Bürgerkrieg sind einige Beispiele dafür! 2) Woher kommen die Flüchtlinge? Syrien Seitdem

Mehr

Direktinvestitionen lt. Zahlungsbilanzstatistik. Für den Berichtszeitraum 20 bis 201

Direktinvestitionen lt. Zahlungsbilanzstatistik. Für den Berichtszeitraum 20 bis 201 Direktinvestitionen lt. Für den Berichtszeitraum 20 bis 201 201 2 Inhalt I. Schaubilder 5 II. Tabellen 1.1 Transaktionswerte nach ausgewählten Ländergruppen und Ländern 11 1.1.1 Inländische Direktinvestitionen

Mehr

Deutsche ins Ausland AUFENTHALTSKOSTEN Studierende und Promovierende bei Workshops und bei der Teilnahme an

Deutsche ins Ausland AUFENTHALTSKOSTEN Studierende und Promovierende bei Workshops und bei der Teilnahme an EU-* bis zu 6 e, pro Afghanistan 800,00 71,00 19,00 Ägypten 800,00 38,00 19,00 Albanien 800,00 68,00 19,00 Algerien 800,00 60,00 30,00 Andorra 62,00 20,00 Angola 1025,00 83,00 26,00 Argentinien 800,00

Mehr

Europa zwischen Spaltung und Einigung 1945 bis 1993

Europa zwischen Spaltung und Einigung 1945 bis 1993 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Curt Gasteyger Europa zwischen Spaltung und Einigung 1945 bis 1993

Mehr

Deutsche Direktinvestitionen im Ausland (Aktive Direktinvestitionen)

Deutsche Direktinvestitionen im Ausland (Aktive Direktinvestitionen) Deutsche Direktinvestitionen im Ausland (Aktive Direktinvestitionen) deutsche deutsche Besland 13 Baden-Württemberg 200 263 38 710 161 553 237 272 60 686 176 586 13 11 Bayern 278 226 73 506 204 720 262

Mehr

Würzburger Woche an der Bahçeşehir ş Universität Istanbul Bundesrepublik Deutschland. Dipl. iur. Roland Zimmermann, Europajurist

Würzburger Woche an der Bahçeşehir ş Universität Istanbul Bundesrepublik Deutschland. Dipl. iur. Roland Zimmermann, Europajurist Würzburger Woche an der Bahçeşehir ş Universität Istanbul 26.04.2010 Einführung in das Staatsrecht t der Bundesrepublik Deutschland Dipl. iur. Roland Zimmermann, Europajurist Gliederung A. Allgemeines

Mehr

Humanitäres Völkerrecht

Humanitäres Völkerrecht Hans-Peter Gasser Humanitäres Völkerrecht Eine Einführung mit einer Einleitung von Daniel Thürer Nomos Schulthess 2007 Einleitende Bemerkungen von Daniel Thürer: Kriegerische Gewalt und rule of law 1 Kapitel

Mehr

Die unbegrenzte Haftung Minderjähriger im Deliktsrecht

Die unbegrenzte Haftung Minderjähriger im Deliktsrecht Die unbegrenzte Haftung Minderjähriger im Deliktsrecht Bewertung, Änderungsmöglichkeiten und Änderungsvorschlag auf der Grundlage einer rechtsvergleichenden Untersuchung Von Dr. Klaus Goecke Duncker &

Mehr

Verfassung des Landes Brandenburg

Verfassung des Landes Brandenburg Verfassung des Landes Brandenburg KOMMENTAR von Hasso Lieber, Staatssekretär für Justiz a. D., Dr. Steffen Johann Iwers, Referent beim Landkreistag Brandenburg und Dr. Martina Ernst, Regierungsdirektorin

Mehr

Anlage b) Termin- und Nationenliste Flugdienstleistungen im Internationalen Preisträgerprogramm

Anlage b) Termin- und Nationenliste Flugdienstleistungen im Internationalen Preisträgerprogramm 14.01.016 P R Ä M I E N P R O G R A M M 0 1 6 Anlage b) Termin- und Nationenliste Flugdienstleistungen im Internationalen Preisträgerprogramm 1 Abkürzungen und Inhalt: Letzte Seite 14.01.016 P R Ä M I

Mehr

Kurzform 1 Langformen zwischen 1949 und 1990, Querverweise 2 Offizielle Langform Kaiserreich Abessinien,

Kurzform 1 Langformen zwischen 1949 und 1990, Querverweise 2 Offizielle Langform Kaiserreich Abessinien, Ministerrat der DDR (Bestand DC 20), Vorsitzende des Ministerrates Otto Grotewohl, Willi Stoph, Horst Sindermann Auswärtige Angelegenheiten.- Staatennamen: Konkordanz Kurzform / Langformen seit 1949 Kurzform

Mehr

Datenschutz als europäisches Grundrecht

Datenschutz als europäisches Grundrecht Datenschutz als europäisches Grundrecht Von Birte Siemen Duncker & Humblot Berlin Inhaltsverzeichnis Einleitung 19 Teil 1 Europäische Grundrechte und die Notwendigkeit des Datenschutzes 24 A. Europäische

Mehr

($ ) ' & *&+%,- % . "/*% &" & -,- *! 3&&") 4' /*%- &"# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &"($ /-7. ( 89!$ 4)// &"',- :!&")7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 /

($ ) ' & *&+%,- % . /*% & & -,- *! 3&&) 4' /*%- &# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &($ /-7. ( 89!$ 4)// &',- :!&)7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 / !"#$ %&"'$ %&" ($ ) ' & *&+%, %. "/*% &" &, * 0%1/ 2%3*! 3&&") 4' /*% &"# $ 1/ /* 5 &"($ 3'&"($ + 3'&"($ &"#$ &" '$ 6,. / * ' &"($ /7. ( 89!$ 4)// &"', :!&")7, &"'8,!&") 7 / 7 7 : *7 / / / 1/ ;;'

Mehr

VORTRAGSFOLIEN ZUM EUROPÄISCHEN PARLAMENT

VORTRAGSFOLIEN ZUM EUROPÄISCHEN PARLAMENT VORTRAGSFOLIEN ZUM EUROPÄISCHEN PARLAMENT 1. ORGANE UND BERATENDE EINRICHTUNGEN DER EUROPÄISCHEN UNION 2. KOMPETENZEN DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS 3. DEMOKRATISCHE KONTROLLE DURCH DAS EUROPÄISCHE PARLAMENT

Mehr

Innsbruck (inkl. Igls) Tourismusjahr 2016: November - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen

Innsbruck (inkl. Igls) Tourismusjahr 2016: November - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer (inkl. Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte) 3-5 Stern Betriebe 756.785 760.825 +4.040 (+0,5%) 1.480.446 1.501.484 +21.038 (+1,4%) 1-2 Stern Betriebe 161.098

Mehr

Innsbruck (inkl. Igls) Kalenderjahr 2016: Jänner - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen

Innsbruck (inkl. Igls) Kalenderjahr 2016: Jänner - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer (inkl. Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte) 3-5 Stern Betriebe 607.924 604.700-3.224 (-0,5%) 1.195.294 1.208.131 +12.837 (+1,1%) 1-2 Stern Betriebe 135.120

Mehr

Grund- und Menschenrechte in Europa

Grund- und Menschenrechte in Europa Christopher P. Schmidt Grund- und Menschenrechte in Europa Das neue System des Grund- und Menschenrechtsschutzes in der Europäischen Union nach dem Inkrafttreten des Vertrags von Lissabon und dem Beitritt

Mehr

Promovierende, Hochschuladministratoren, Wissenschaftler (Promovierte, Professoren), Aufenthalt 3 bis 6 Monate

Promovierende, Hochschuladministratoren, Wissenschaftler (Promovierte, Professoren), Aufenthalt 3 bis 6 Monate Afghanistan 825,00 900,00 Ägypten 425,00 450,00 Albanien 300,00 325,00 Algerien 425,00 475,00 Andorra 400,00 425,00 Angola 1.050,00 1.125,00 Anguilla (brit.) 1.350,00 1.475,00 Antiguilla und Barbuda 1.350,00

Mehr

SOZIALVERSICHERUNG ÜBER DIE GRENZEN

SOZIALVERSICHERUNG ÜBER DIE GRENZEN SOZIALVERSICHERUNG ÜBER DIE GRENZEN ZWISCHENSTAATLICHE SOZIALVERSICHERUNG IM VERHÄLTNIS ZU 43 STAATEN A) Bilaterale Abkommen Die internationalen Beziehungen Österreichs auf dem Gebiet der Sozialversicherung

Mehr

Innsbruck (inkl. Igls) Winter 2015: November - April Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen

Innsbruck (inkl. Igls) Winter 2015: November - April Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer (inkl. Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte) 3-5 Stern Betriebe 413.161 443.777 +30.616 (+7,4%) 914.531 953.859 +39.328 (+4,3%) 1-2 Stern Betriebe 77.911

Mehr

www.researcher24.de info@researcher24.de Fax: 04131-225 600-20 Hotline: 0180-30 20 500 *

www.researcher24.de info@researcher24.de Fax: 04131-225 600-20 Hotline: 0180-30 20 500 * Marken M0110 Rs24 Pro Marken Deutschland Identity 24.- 1,50 M0111 Rs24 Light Marken Deutschland 69.- 8.- M0112 Rs24 Pro Marken Deutschland 99.- 15.- M0113 Rs24 Pro Marken Deutschland Detailabfrage 2,50

Mehr

Verordnung des BLW über die Länderlisten nach der Landwirtschaftlichen Deklarationsverordnung

Verordnung des BLW über die Länderlisten nach der Landwirtschaftlichen Deklarationsverordnung Verordnung des BLW über die Länderlisten nach der Landwirtschaftlichen Deklarationsverordnung (LDV-Länderlisten) vom 16. Februar 2016 (Stand am 1. August 2016) Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW), gestützt

Mehr

index 2013 Klimaschutz-Index Komponenten 7,5% 10% 7,5% 10% 10% 10% 4% 4% 20% 30% Emissionsniveau 10% 10% 30% Entwicklung der Emissionen KLIMASCHUTZ

index 2013 Klimaschutz-Index Komponenten 7,5% 10% 7,5% 10% 10% 10% 4% 4% 20% 30% Emissionsniveau 10% 10% 30% Entwicklung der Emissionen KLIMASCHUTZ Klimaschutz-Index Komponenten Komponenten des Klimaschutz-Index Nationale Klimapolitik Primärenergieverbrauch pro Kopf Internationale Klimapolitik 7,5% 7,5% CO 2 -Emissionen pro Kopf Effizienz-Trend Effizienz-Niveau

Mehr

für den Anund Abreisetag sowie bei einer Pauschbetrag für Übernachtungskosten von mehr als 8 Stunden je Kalendertag

für den Anund Abreisetag sowie bei einer Pauschbetrag für Übernachtungskosten von mehr als 8 Stunden je Kalendertag bei Afghanistan 30 20 95 Ägypten 40 27 113 Äthiopien 27 18 86 Äquatorialguinea 36 24 166 Albanien 29 20 90 Algerien 39 26 190 Andorra 34 23 45 Angola 77 52 265 Antigua und Barbuda 53 36 117 Argentinien

Mehr

Medizinrecht (Biorecht, Recht des Gesundheitswesens, Arznei- und Medizinprodukterecht, Medizinstrafrecht, Apothekenrecht)

Medizinrecht (Biorecht, Recht des Gesundheitswesens, Arznei- und Medizinprodukterecht, Medizinstrafrecht, Apothekenrecht) PJ Medizinrecht (Biorecht, Recht des Gesundheitswesens, Arznei- und Medizinprodukterecht, Medizinstrafrecht, Apothekenrecht) PJ 0001-2340 Allgemeines PJ 0001 PJ 1999 Zeitschriften, Entscheidungssammlungen,

Mehr

1965 EWG, EGKS und Euratom werden zu den Europäischen Gemeinschaften zusammengefasst

1965 EWG, EGKS und Euratom werden zu den Europäischen Gemeinschaften zusammengefasst Zeitleiste - Integrationsstufen/Erweiterungsrunden: 1951 EGKS Gründung der EGKS Kontrolle Deutschlands und Einbindung in Europa Konrolle über die Kriegsnotwendigen Rohstoffe Kohle und Stahl 1957 Gründung

Mehr

Unitymedia-Telefon-Preisliste.

Unitymedia-Telefon-Preisliste. Unitymedia-Telefon-Preisliste. Gesprächstarife für In- und Ausland inklusive gesetzlicher MwSt. Stand: 07/07 Nationale Telefontarife. für alle Orts- und Ferngespräche 0,0 Cent/Min. Mobilfunk für alle Gespräche

Mehr

Deutsche Direktinvestitionen im Ausland (Aktive Direktinvestitionen)

Deutsche Direktinvestitionen im Ausland (Aktive Direktinvestitionen) Frankfurt am Main, 8. Juli 2015 Deutsche Direktinvestitionen im Ausland (Aktive Direktinvestitionen) Bundesland Unmittelbare deutsche Direktinvestitionen im Ausland Forderungen Verbindlichkeiten Unmittelbare

Mehr

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Anrufe in Fest- und Mobilfunknetze Einheit Preis 1 Europa pro Minute 2 0,29 USA / Kanada pro Minute 2 0,29 Übrige Welt pro Minute 2 0,99 SMS in Fest-

Mehr

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik WS15/16

EMAU Greifswald Studierende Köpfe (Ausländer) entsprechend amtl. Statistik WS15/16 1 Ungarn 6 1 Albanien 1 Armenien 17 China 1 Kamerun 1 Mazedonien 5 Russische Foederation 2 Ukraine 1 Ungeklärt 2 Vietnam 40 5 Armenien 1 Bosnien und Herzegowina 1 Brasilien 2 Bulgarien 3 China 1 Dänemark

Mehr

Bevölkerung und Erwerbstätigkeit

Bevölkerung und Erwerbstätigkeit Statistisches Bundesamt Bevölkerung und Erwerbstätigkeit Vorläufige Wanderungsergebnisse 2012 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 7. Mai 2013 Artikelnummer: 5127101127004 Ihr Kontakt zu uns: www.destatis.de/kontakt

Mehr

Die Europäische Union. Inhaltsverzeichnis

Die Europäische Union. Inhaltsverzeichnis Die Europäische Union Edda Sterl-Klemm Inhaltsverzeichnis Was ist die EU? Kurzgeschichte der EU Die EU wird immer größer (1-5) Gemeinsame Organe der EU Europäisches Parlament Rat der Europäischen Union

Mehr

Vorlesung III: Was ist Demokratie? Was sind Demokratien?

Vorlesung III: Was ist Demokratie? Was sind Demokratien? Ausgewählte Themen der Politischen Soziologie: Bürger und Politik im internationalen Vergleich Vorlesung III: Was ist Demokratie? Was sind Demokratien? Universität Mannheim, Herbstsemester 2009 Viktoria

Mehr

Verbrauch von Primärenergie pro Kopf

Verbrauch von Primärenergie pro Kopf Verbrauch von Primärenergie pro Kopf In Tonnen Öläquivalent*, nach nach Regionen Regionen und ausgewählten und ausgewählten Staaten, Staaten, 2007 2007 3,0

Mehr

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Leistung Aufenthaltsort Einheit Preis 1 Anrufe in ausländische Festnetze Deutschland Ländergruppe 1 pro Minute 2 0,29 Ländergruppe 2 pro Minute 2 0,29

Mehr

Zur Tarifeinstufung verweisen wir auf das Informationsblatt Quellensteuertarife auf unserer Internetseite:

Zur Tarifeinstufung verweisen wir auf das Informationsblatt Quellensteuertarife auf unserer Internetseite: Finanzdirektion Steuerverwaltung Quellensteuern Merkblatt über die Quellenbesteuerung der Erwerbseinkünfte von im Ausland wohnhaften Arbeitnehmern bei Transporten, gültig ab 1. Januar 2014 I. Steuerpflichtige

Mehr

Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) und die soziale Sicherheit in Europa ( )

Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) und die soziale Sicherheit in Europa ( ) Cedric Guinand Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) und die soziale Sicherheit in Europa (1942-1969) PETER LANG Bern Berlin Bruxelles Frankfurt a. M. New York Wien Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis

Mehr

Art. 28 Abs. 1 UAbs. 2 der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995

Art. 28 Abs. 1 UAbs. 2 der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 Fall 3 Demokratische Legitimation Die unabhängige Aufsichtsbehörde Im Gegensatz zum Bereich der Datenverarbeitung der öffentlichen Stellen (Verwaltung) unterliegen bzw. unterlagen die Datenschutzbeauftragten

Mehr

INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS.

INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS. INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS. Stand: 29. Mai 2015 Genaue Infos zu den Freiwilligen-Diensten

Mehr

BVerfGE 36, 1 - Grundlagenvertrag

BVerfGE 36, 1 - Grundlagenvertrag BVerfGE 36, 1 - Grundlagenvertrag 1. Art. 59 Abs. 2 GG verlangt für alle Verträge, die die politischen Beziehungen des Bundes regeln oder sich auf Gegenstände der Bundesgesetzgebung beziehen, die parlamentarische

Mehr

Kündigungsschutz und Arbeitnehmerbeteiligung bei Massenentlassungen

Kündigungsschutz und Arbeitnehmerbeteiligung bei Massenentlassungen Oda Hinrichs Kündigungsschutz und Arbeitnehmerbeteiligung bei Massenentlassungen Europarechtliche Aspekte und Impulse fr 65940 Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis

Mehr

Entscheidungsinstitutionen der EU

Entscheidungsinstitutionen der EU Entscheidungsinstitutionen der EU Parlament Kommission Rat Übersicht Folie 1: Übersicht Folie 2: Entscheidungsinstitutionen der EU und ihr Zusammenspiel Folie 3: Europäischer Rat Folie 4: Ministerrat Folie

Mehr

Das Zeitalter der Aufklärung

Das Zeitalter der Aufklärung Das Zeitalter der Aufklärung Im Zeitalter der Aufklärung formulierten zahlreiche Philosophen Ideen, die den Menschen in einem Staat gewissen fundamentale Rechte zugestanden und dies nicht aufgrund ihrer

Mehr

Grützner/Pötz/Kreß, Internationaler Rechtshilfeverkehr in Strafsachen, 3. Auflage Aktueller Stand des Werks: 21. Lieferung, April 2011

Grützner/Pötz/Kreß, Internationaler Rechtshilfeverkehr in Strafsachen, 3. Auflage Aktueller Stand des Werks: 21. Lieferung, April 2011 Grützner/Pötz/Kreß, Internationaler Rechtshilfeverkehr in Strafsachen, 3. Auflage Aktueller Stand des Werks: 21. Lieferung, April 2011 Inhalt: Teil I: IRG und begleitende deutsche Bestimmungen Teil II:

Mehr

MITTENDRIN IN DER. Nr. 608

MITTENDRIN IN DER. Nr. 608 Nr. 608 Mittwoch, 14. Dezember 2011 MITTENDRIN IN DER Marcel (14) Wir sind die 4A der COB/KMS Aderklaaer Straße 2 im 21. Bezirk. Heute sind wir in der Demokratiewerkstatt und beschäftigen uns mit der EU.

Mehr

Anwälte, BR Deutschland, Zulassung, und Verfassungstreue: Z 152 N Zulassung, Ausländer: Z163C. Schweiz, Arabische Staaten, Bodenrecht: Z 605 B

Anwälte, BR Deutschland, Zulassung, und Verfassungstreue: Z 152 N Zulassung, Ausländer: Z163C. Schweiz, Arabische Staaten, Bodenrecht: Z 605 B chemische Dokumente: Genfer Konferenz Verbot vertrauensbildende Frankreich, Staaten, Ungarn, Verfassungsentwicklung: Gesetz: Grrechtsschutz: Österreich, Schweiz: Schweiz, Brasilien: China, Frankreich,

Mehr

Vertrag über die Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den Drei Mächten. ["Deutschlandvertrag"]

Vertrag über die Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den Drei Mächten. [Deutschlandvertrag] Vertrag über die Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den Drei Mächten ["Deutschlandvertrag"] vom 26. Mai 1952 (in der Fassung vom 23. Oktober 1954) Die Bundesrepublik Deutschland, Die

Mehr

Verträge, Abkommen und Vereinbarungen mit den osteuropäischen

Verträge, Abkommen und Vereinbarungen mit den osteuropäischen Inhalt Einleitung Teil A: Verträge, Abkommen und Vereinbarungen mit den osteuropäischen Staaten 9 11 I. Sowjetunion 1. Vertrag zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Union der Sozialistischen

Mehr

Legende * = Veränderungsrate/Anteile/Preis nicht interpretierbar bzw. nicht berechenbar ** = Veränderungsrate > %

Legende * = Veränderungsrate/Anteile/Preis nicht interpretierbar bzw. nicht berechenbar ** = Veränderungsrate > % 2012 Legende * = Veränderungsrate/Anteile/Preis nicht interpretierbar bzw. nicht berechenbar ** = Veränderungsrate > 999.99% Zusatzmenge Tarifnummer Handelspartner Import Zusatzmenge Zusatzmenge +/- %

Mehr

Gliederung der Vorlesung

Gliederung der Vorlesung Professor Dr. Friedhelm Hufen 1 Einführung Gliederung der Vorlesung Teil 1: Grundlagen I. Zu dieser Vorlesung 1. Ein typischer "Grundrechtsfall" 2. Die Grundbegriffe der juristischen Arbeit mit Grundrechten

Mehr

Bundesstaatlichkeit (Grundlagen) Einheitsstaat (1/2) Einheitsstaat (2/2) Staatsrecht II Vorlesung vom 16. März Heutige Einheitsstaaten

Bundesstaatlichkeit (Grundlagen) Einheitsstaat (1/2) Einheitsstaat (2/2) Staatsrecht II Vorlesung vom 16. März Heutige Einheitsstaaten Bundesstaatlichkeit (Grundlagen) Vorlesung vom 16. März 2010 Frühjahrssemester 2010 Prof. Christine Kaufmann Einheitsstaat (1/2) Heutige Einheitsstaaten Meiste Staaten der Welt Beispiele: Frankreich, Italien,

Mehr

ALLGEMEINES. RECHTSPHILOSOPHIE. RECHTSGESCHICHTE PRIVATRECHT. BÜRGERLICHES RECHT

ALLGEMEINES. RECHTSPHILOSOPHIE. RECHTSGESCHICHTE PRIVATRECHT. BÜRGERLICHES RECHT Jur R E C H T Jur 001-128 Jur 129-209 Jur 210-259 Jur 260-384 Jur 385-409 Jur 410-464 Jur 465-479 Jur 480-529 Jur 530-539 Jur 540-599 Jur 600-719 Jur 720-774 Jur 775-864 Jur 865-900 ALLGEMEINES. RECHTSPHILOSOPHIE.

Mehr

Die Europäischen Institutionen und ihre Beziehungen: Rat der Europäischen Union/ Ministerrat:

Die Europäischen Institutionen und ihre Beziehungen: Rat der Europäischen Union/ Ministerrat: EU Die Europäischen Institutionen und ihre Beziehungen: Rat der Europäischen Union/ Ministerrat: - Fachminister der Mitgliedsländer u. a. Außenrat mit ständigen Außenbeauftragten - Erlass von Verordnungen

Mehr