Betriebsanleitung EDMU-V. Einperl - Druckmessumformer mit Ventil EDMU-V. Inhalt. Sicherheitshinweise - Technische Daten

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Betriebsanleitung EDMU-V. Einperl - Druckmessumformer mit Ventil EDMU-V. Inhalt. Sicherheitshinweise - Technische Daten"

Transkript

1 Einperl Druckmessumformer mit Ventil EDMUV Betriebsanleitung EDMUV Inhalt Seite 2: Seite 3: Seite 4: Seite 5: Seite 6: Seite 7: Sicherheitshinweise Technische Daten Abmessungen Ansicht Montage des Gerätes Elektrischer Anschluss Externer Tara Druckanschluss Anwendungsbeispiel Funktionsbeschreibung Einstellung des Messumformers Adressen (Programmnummern) Seite 8: Einperl Druckmessumformer mit Ventil Seite1 EDMUVM

2 Sicherheitshinweise! Bei Montage, Inbetriebnahme und Betrieb des Drucksensors sind die gültigen Sicherheitsvorschriften zu beachten. Nur Personal mit entsprechender Qualifikation darf mit dem Drucksensor arbeiten. Eine Nichtbeachtung der Sicherheitsvorschriften kann zu schweren Verletzungen und/oder zu Sachschäden führen. Vor Inbetriebnahme überprüfen, ob der Drucksensor für den Anwendungsfall geeignet ist. Die technischen Daten dieser Anleitung müssen beachtet werden. Technische Daten Eingang Druckart: Drucksensor: Option: Berstdruck: Ausgang Analog: Strom: Spannung: Schnittstelle: Grenzwertkontakte (optional) Relais: Strom: Leistung: Spannung: Strom: Anzeige Display: Funktionen: Einstellungen Abgleich: Tarierung: Volumenberechnung: Genauigkeit Auflösung: Gesamtfehler: TK: Versorgung positiver Relativdruck (hydrostatischer Druck) Standard: mbar / m WS mbar / mbar / mbar / mbar / bar 50 mbar, 100 mbar: 350 mbar / 250 mbar, 500 mbar: 1 bar 1000 mbar: 2 bar / 2 bar: 4 bar V / ma (programmierbar) Bürde <500 Ohm Lastwiderstand >10 kohm RS232 (Optionen: RS485 / CANBus / Profibus) 2 ( Wechsler), Failsafe, angegebene Werte gelten bei ohmsche Last 30 V 1 A / 125 VAC 0,3 A 30 W / 37,5 VA 110 VDC / 125 VAC 1 A LCMultifunktionsanzeige für aktuelle Werte, Schaltpunkte, Diagnosewerte 4 Programmiertasten 4 Tasten am Anzeigemodul Taster am Gerät oder extern 20 Stützpunkte für Linearisierung 12 Bit (Drucksensor) 1% vom Endwert <50 ppm/k Spannung: 24 VDC, +/20% Restwelligkeit: 200 mv Leistung: mit Optionen ca. 5 W Umgebungsbedingungen Arbeitstemperatur: Lagertemperatur: Mechanik C C Gehäuse: alucase AC 092 (160 x 90 x 60 mm) Material: AluminiumDruckguss Legierung Befestigung: Schraubkanäle abgedeckt Schutzart: IP 65 Gewicht: ca. 1 kg bei voller Bestückung Anschluss: Schraubsteckklemmen, verriegelbar, bis maximal 2,5 mm² Kabeleinlass: 2x M20x1,5 Druckanschluss: für Rohr 6 mm AD (aus Nylon, PU, PA, Hytrel), Abdichtung mit ORing (silikonfrei) Entlüftung: Element aus Ployamid 6 Einperl Druckmessumformer mit Ventil Seite2 EDMUVM

3 + + Abmessungen (in mm) Ansicht Seite Ansicht vorne Ansicht oben Ansicht (ohne Deckel) Entlüftung Ventil Anschluss Schnittstelle PC (seriell) Befestigungsloch (4) Druckanschluss Montage des Gerätes 40 mm 142 mm Lochabstände 1. Befestigungslöcher gemäß Lochabstände vorbereiten 2. Rechte und linke Designblende entfernen 3. 4 Deckelschrauben entfernen 4. Deckel herunterklappen 5. Gerät mit 4 Schrauben befestigen (Ø6 mm maximum) 6. Deckel wieder aufsetzen 7. Deckel mit 4 Schrauben befestigen 8. Designblenden aufsetzen Elektrischer Anschluss Stromver sorgung 24 V DC + + V ma Analogausgang (0) ma V Tara extern 24 V Manuelle Ventilsteuerung Grenzwert 2 Grenzwert 1 Externer Tara Lötbrücke ohne Lötbrücke Tara aktiv Ansteuerung 24 VDC mit Lötbrücke Tara passiv Ansteuerung Relaiskontakt 8 extern VDC externer potenzialfreier Relais kontakt Einperl Druckmessumformer mit Ventil Seite3 EDMUVM

4 Druckanschluss (Montage Einsteckrohr) Detail Druckanschluss Ring 90 ORing Körper 1. Stellen Sie sicher, dass das Rohr im rechten Winkel geschnitten ist und keinen Grat hat. Rohr: 6 mm AD (Nylon, PA, PU, Hytrel) 2. Das Rohr durch den Ring in das Anschlussstück schieben 3. Drücken Sie das Rohr fest durch den ORing bis an den Anschlag und dann zurückziehen 4. Zur Trennung das Rohr in den Anschluss schieben, den Ring niederhalten und Rohr abziehen Anwendungsbeispiel! Es ist sicherzustellen, dass die Druckleitungen und Anschlüsse (am Gerät, Verbinder und Einperlung) vollkommen dicht sind. Rohranschlag Druckluftversorgung CH1 mbar CH2 P T Druckminderer (siehe Tabelle unten) Der maximale Ausgangsdruck des Druckminderers ist abhängig vom Drucksensor: 50 mbar: Ausgang 100 mbar 100 mbar: Ausgang 150 mbar 250 mbar: Ausgang 350 mbar 500 mbar: Ausgang 650 mbar 1 bar: Ausgang 1,3 bar 2 bar: Ausgang 2,5 bar Niveau Detail Multimeter (Analogausgang) Versorgung Einperlrohr / schlauch ca. 1/2 45 für Einperlpunkt Hinweis: Maximale Entfernung des Einperlpunktes 50 m Höhenstandsmessung in allen Flüssigkeiten möglich Aggressive, abrassive Medien sind kein Problem Bei Einperlung wird das Ausgangssignal gehalten Einperlrohr oder Schlauch/Rohr aus jedem Material möglich Das Ende des Einperlrohres sollte 45 abgeschrägt sein (um einen definierten Einperlpunkt zu erhalten) Einperl Druckmessumformer mit Ventil Seite4 EDMUVM

5 Funktionsbeschreibung Bescheibung 1. Das System befindet sich in der Pausenzeit: Eine Änderung des Flüssigkeitniveaus bewirkt eine proportionale Änderung des Drucks im System und somit auch eine Änderung des analogen Ausgangssignals. 2. Impulszeit: Das analoge Ausgangssignal behält den Wert, den es vor Beginn der Impulszeit hatte und ändert sich während der Impulszeit nicht mehr. Der am Druckeingang anstehende Druck vom Druckminderer wird über das geöffnete Ventil auf den Ausgang für den Einperler geschaltet. Nach einer gewissen Zeit (abhängig von Schlauch / Rohrdurchmesser und Entfernung des Einperlpunktes) perlt am Rohrende Luft aus, wenn dort der hydrostatische Druck erreicht ist (Dichte x Füllhöhe). 3. Ende der Impulszeit (Ventil geschlossen) = Pausenzeit: Der Druck im System gleicht sich nach einer gewissen Zeit aus (Druck am Einperlpunkt = Druck am Drucksensor). Jetzt wird der analoge Ausgang wieder freigegeben. Der anstehende Druck am Sensor bewirkt wieder ein proportionales Signal am Strom / Spannungsausgang. Eine Veränderung des Flüssigkeitniveaus bewirkt jetzt eine Veränderung des Systemdrucks und damit auch eine Änderung des analogen Ausgangssignals. Einperl Druckmessumformer mit Ventil Seite5 EDMUVM

6 Einstellung des Messumformers Tasten Anzeigemodul Tastenfunktion (Programmiermodus) P T Adresse oder Wert erhöhen ESC (Editiermodus / Programmiermodus verlassen oder Eingabe verwerfen) Adresse oder Wert verkleinern Enter (Adresse oder Wert übernehmen ) Sonderfunktionen (Arbeitsmodus) P Taste: Das Ventil ist offen, solange wie die Taste gedrückt ist (Impuls) T Taste: Tara EIN/AUS (Symbol für Tara wird im Display angezeigt) Taste: Impuls und Pausenzeit wird im Display angezeigt Programmiermodus Um in den Programmiermodus zu gelangen, müssen die Tasten und gleichzeitig gedrückt werden. Der Modus wird im Display durch Prog angezeigt. Auswahl Adresse Durch Drücken der oder Taste wird die Adresse ausgewählt. Im Display wird in der oberen Zeile die Adresse angezeigt. Der unter dieser Adresse hinterlegte Wert wird in der unteren Zeile angezeigt. Um den hinterlegten Wert zu verändern, muss Taste T betätigt werden und man befindet sich im Editiermodus. Editiermodus Der Editiermodus wird durch angezeigt. Die obere Zeile des Displays zeigt den unter der gewählten Adresse hinterlegten Wert an. Diese Anzeige dient als Hilfestellung. Der Wert der unteren Zeile kann durch Betätigen der oder Taste verändert werden. Mit Taste T wird dieser Wert übernommen. Die korrekte Übernahme wird im Display mit angezeigt. Falls die Übernahme fehlerhaft war, wird dies durch dargestellt. Durch Drücken der T Taste ist der Editiermodus verlassen worden und es kann durch Betätigen von oder eine andere Adresse gewählt werden. Der Editiermodus wird auch durch Drücken der P Taste verlassen. In diesem Fall werden vorgenommene Änderungen nicht übernommen und man kann durch Betätigen von oder eine andere Adresse wählen. Wenn im Editiermodus die oder Taste längere Zeit gedrückt gehalten wird, ändert sich der Wert erst in 1er, dann in 10er, 100er und zuletzt in 1000er Schritten. Programmiermodus verlassen Um in den Programmiermodus zu verlassen, muss die P Taste betätigt werden. Einperl Druckmessumformer mit Ventil Seite6 EDMUVM

7 Adressen Adr. Status Funktion Bytes Wert WE* 0 R Softwareversion 2 (x.xx) 1 R/W Sensortyp 2 1 = CSDX1000G2R 1 2 R/W Mode 2 0 = manuelle ADWert Eingabe 1 1 = automat. ADWert Eingabe 3 R/W Betriebsmodus 0 = Timer gesteuert 0 1 = Ventil offen, wenn Taraeingang = 1 4 R/W Ventil offen > Puls (s) R/W Ventil geschlossen > Pause (s) R/W Anzahl Stützpunkte (SP) R/W Dezimalpunkt R/W Grenzwert 1 ON 21 R/W Grenzwert 1 OFF 22 R/W Grenzwert 2 ON 23 R/W Grenzwert 2 OFF 51 R/W Anzeigewert SP1 2 0% 52 R/W Anzeigewert SP ,0% 53 R/W Anzeigewert SP R/W Anzeigewert SP R/W Anzeigewert SP R/W Anzeigewert SP R/W Anzeigewert SP R/W Anzeigewert SP R/W Anzeigewert SP R/W Anzeigewert SP R/W Anzeigewert SP R/W Anzeigewert SP R/W Anzeigewert SP R/W Anzeigewert SP R/W Anzeigewert SP R/W Anzeigewert SP R/W Anzeigewert SP R/W Anzeigewert SP R/W Anzeigewert SP R/W Anzeigewert SP R/W ADWert SP R/W ADWert SP R/W ADWert SP R/W ADWert SP R/W ADWert SP R/W ADWert SP R/W ADWert SP R/W ADWert SP R/W ADWert SP R/W ADWert SP R/W ADWert SP R/W ADWert SP R/W ADWert SP R/W ADWert SP R/W ADWert SP R/W ADWert SP R/W ADWert SP R/W ADWert SP R/W ADWert SP R/W ADWert SP R/W CurrentMinCal R/W CurrentMaxCal R/W VoltageMinCal R/W VoltageMaxCal *WE = Werkseinstellung Einperl Druckmessumformer mit Ventil Seite7 EDMUVM

8 Einperl Druckmessumformer mit Ventil Seite8 Änderungen vorbehalten, Version EDMUVM

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand rote Anzeige von -9999 99999 Digits Einbautiefe: 120 mm ohne steckbare

Mehr

Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert

Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert Typ: NTM52E0 DIE DIGITALEN TIMER DER SERIE NTM BESITZEN DURCH IHRE UMFANGREICHEN EINSTELL- MÖGLICHKEITEN EIN GROßES EINSATZFELD IN DER INDUSTRIE. NTM51,

Mehr

Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert

Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert Typ: CZ044451 DIE DIGITALEN TIMER DIESER SERIE BESITZEN DURCH IHRE UMFANGREICHEN EINSTELLMÖG- LICHKEITEN EIN GROSSES EINSATZFELD IN DER INDUSTRIE.

Mehr

Digitale Messgeräte. Inhalt

Digitale Messgeräte. Inhalt Digitale Messgeräte Inhalt Seite RG* Digitale Anzeige 48 x 24 mm, 4 Digits 1 2 Digitale Anzeige 96 x 24 mm, 4 Digits 2 2 Digitale Anzeige 96 x 48 mm, 4 Digits 4 2 Digitale Anzeige 96 x 48 mm, 5 Digits

Mehr

Betriebsanleitung nur für autorisierte Elektro-Fachleute mit EIB-Ausbildung

Betriebsanleitung nur für autorisierte Elektro-Fachleute mit EIB-Ausbildung 73-1 - 5978 23764 ABB i-bus EIB UP-LCD-Display 6136-24-500 für UP-Busankoppler 6120 U-500 Betriebsanleitung nur für autorisierte Elektro-Fachleute mit EIB-Ausbildung Inhalt Wichtige Hinweise Fig. 1 / Gesamtansicht

Mehr

Differenzfrequenzmessgerät mit zwei Analogausgängen

Differenzfrequenzmessgerät mit zwei Analogausgängen Differenzfrequenzmessgerät mit zwei Analogausgängen Type: VFPF 250AN64AE Das Differenzfrequenzmessgerät VFPF 250 AN 64 AE misst kontinuierlich die Frequenzsignale der beiden Eingänge sowie Displays und

Mehr

Datenblatt. FANCOIL-AKTOR HEIZUNG oder KÜHLUNG ANALOG oder PWM Art /55100

Datenblatt. FANCOIL-AKTOR HEIZUNG oder KÜHLUNG ANALOG oder PWM Art /55100 FANCOIL-AKTOR HEIZUNG oder KÜHLUNG ANALOG oder PWM Art. 1630.02120/55100 DATEC ELECTRONIC AG Hochbergerstrasse 60C 4057 Basel Tel. +41 61 633 22 25, Fax. +41 61 633 22 27 www.datec.ch, support@datec.ch

Mehr

3 in 1, kompakt flexibel WCS-13A

3 in 1, kompakt flexibel WCS-13A 3 in 1, kompakt flexibel WCS-13A 2-Kanalregler Differenzregler Regler mit integriertem Timer Mit dem WCS-13A werden verschiedene Funktionen auf engstem Raum gebündelt. Der WCS kann so konfiguriert bestellt

Mehr

ATM/T. Druck- und Temperaturtransmitter KUNDENVORTEILE

ATM/T. Druck- und Temperaturtransmitter KUNDENVORTEILE Druck- und Temperaturtransmitter ATM/T KUNDENVORTEILE Multiparameter Sensor: Druck und Temperatur Modularer Aufbau des Sensors (beliebige Prozess und Elektrische Anschlüsse kombinierbar) Manuelle Nachjustierung

Mehr

Aufbau. Frontansicht. Parametrier- Schnittstelle. Power Bus

Aufbau. Frontansicht. Parametrier- Schnittstelle. Power Bus Temperaturmessumformer Merkmale Aufbau 1-kanaliger Signaltrenner 24 V DC-Versorgung Eingang für Thermoelement, RTD, Potentiometer oder mv Eingang für PTC-Kaltleiter Strom- und Spannungsausgang Leitungsfehler-

Mehr

M1-3xxx, MB, AK, AM DIGITAL ANZEIGEGERÄTE

M1-3xxx, MB, AK, AM DIGITAL ANZEIGEGERÄTE M1-3xxx, MB, AK, AM DIGITAL ANZEIGEGERÄTE Für den Schalttafeleinbau oder Wandaufbau rote Anzeige (optional grüne, orange, blaue oder tricolour Anzeige) 4- oder 5-stellig geringe Einbautiefe: ab 25 mm ohne

Mehr

Digitales Einbauinstrument 4-stellig

Digitales Einbauinstrument 4-stellig Digitales Einbauinstrument 4-stellig IM1 rote Anzeige von -1999 9999 Digits (optional grüne, orange oder blaue Anzeige) geringe Einbautiefe: 25 mm ohne steckbare Schraubklemme Anzeigenjustierung über Werksvorgabe

Mehr

Differenzdrucksensor DS 200

Differenzdrucksensor DS 200 Differenzdrucksensor DS 200 Niederdrucksensor mit Display, Analogausgang und wählbaren Messbereichen Membranmesswerk Messbereiche von 50 Pa bis 6000 Pa 4 kalibrierte Messbereiche über DIP-Schalter wählbar

Mehr

Digitale Anzeigegeräte

Digitale Anzeigegeräte 48 Digitale Anzeigegeräte Aufbau Die digitalen Anzeigegeräte sind in den Varianten (4-stellig) und, (5-stellig) erhältlich. Die rote LED-Anzeige ist 14 mm hoch. Die digitalen Anzeigegeräte können mittels

Mehr

Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP

Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP 1und Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP Anwendung Das Modul 2020 von EAP ist ein I/O System bestehend aus einem Basismodul mit, 4 Tasten und Mikro-SD Kartenslot,

Mehr

Druck- und Vakuumschalter

Druck- und Vakuumschalter SERIE Druck- und Vakuumschalter Vakuumschalter elektrisch Vakuumschalter pneumatisch Präzisionsdruckschalter digital Technische und optische Änderungen vorbehalten. 51 / pneumatisch -ZUB-VS-E600-W Kappe

Mehr

DPS 100 DPS 100. Relativ- / Differenz- / Absolut- Druckmessumformer für Gase und Druckluft

DPS 100 DPS 100. Relativ- / Differenz- / Absolut- Druckmessumformer für Gase und Druckluft TEMATEC GmbH Postadresse: Hausadresse: Telefon (+49 0 4-870-0 Postfach 6 Löhestr. 7 Telefax (+49 0 4-870-0 http: // www.tematec.de 5759 Hennef 577 Hennef e-mail: team@ tematec.de Typenblatt DPS 00 Seite

Mehr

Tageslichtsimulator Easy Time Controll. Bedienungsanleitung

Tageslichtsimulator Easy Time Controll. Bedienungsanleitung Tageslichtsimulator Easy Time Controll Bedienungsanleitung Mit unserem frei programmierbaren Tageslichsimulator Easy Time Controll halten Sie nun ein Gerät in Händen, mit welchem Sie ihre Aquarium-/Terrarium

Mehr

DC Quellen LAB SMS/E 3 90 kw. DC Quellen LAB HP/E 5 250 kw. 19 x 2 HE x 440 600 mm. 19 x 3 HE x 620 mm ÜBERSICHT

DC Quellen LAB SMS/E 3 90 kw. DC Quellen LAB HP/E 5 250 kw. 19 x 2 HE x 440 600 mm. 19 x 3 HE x 620 mm ÜBERSICHT DC Quellen LAB SMS/E 3 90 kw 19 x 2 HE x 440 600 mm DC Quellen LAB HP/E 5 250 kw 19 x 3 HE x 620 mm ÜBERSICHT Wirkungsgrad bis 94 % Kompaktes Design Aktiv parallelschaltbar Einfachste Bedienung u ber Frontpanel

Mehr

Pt100 Elektronischer Temperaturschalter mit LED-Anzeige. Beschreibung

Pt100 Elektronischer Temperaturschalter mit LED-Anzeige. Beschreibung Pt100 Elektronischer Temperaturschalter mit LED-Anzeige Mit zwei programmierbaren Schaltausgängen oder mit einem programmierbaren Schaltausgang und einem programmierbaren Analogausgang Typ: 7680, 7690

Mehr

Sensorik Drucksensoren Serie PE2. Katalogbroschüre

Sensorik Drucksensoren Serie PE2. Katalogbroschüre Sensorik Drucksensoren Serie PE Katalogbroschüre Sensorik Drucksensoren Serie PE Drucksensor, Serie PE Schaltdruck: - - 6 bar elektronisch Ausgangssignal analog: x PNP, x analog -0 ma Ausgangssignal digital:

Mehr

PROPORTIONALVENTIL Sentronic D - Gewindeanschluss G 1/8 bis G 3/8 oder Aufflanschausführung G 1/8 - G 1/4 Digitales elektronisches Druckregelventil

PROPORTIONALVENTIL Sentronic D - Gewindeanschluss G 1/8 bis G 3/8 oder Aufflanschausführung G 1/8 - G 1/4 Digitales elektronisches Druckregelventil PROPORTIONALVENTIL Sentronic D - Gewindeanschluss G 1/8 bis G 3/8 oder Aufflanschausführung G 1/8 - G 1/4 Digitales elektronisches Druckregelventil 3 Wege Baureihe 608 609 00249DE-2013/R01 MERKMALE Sentronic

Mehr

EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer

EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer Der Impulsausgang des Frequenz-Umformer wird an eine Zähl- und Rückmeldeeinheit EMF 1102 angeschlossen. Somit können Sensoren mit beliebigen Ausgangssignalen oder Temperaturen

Mehr

PROPORTIONALVENTIL SENTRONIC D FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK P302-DE-R5

PROPORTIONALVENTIL SENTRONIC D FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK P302-DE-R5 PROPORTIONALVENTIL FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK SENTRONIC D P02-DE-R5 Baureihe 608 / 609 DRUCKREGELUNG SENTRONIC D : Eine neue Generation elektronischer Druckregler mit DIGITALER Technik:

Mehr

P R o D u k T i n F o R m at i o n. TDR-Füllstandsensor LFP. Die saubere Lösung

P R o D u k T i n F o R m at i o n. TDR-Füllstandsensor LFP. Die saubere Lösung P R o D u k T i n F o R m at i o n TDR-Füllstandsensor Die saubere Lösung TYPE EL - CLASS I NOVEMBER 2010 Füllstandsensoren Die saubere Lösung Weitere Informationen Technische Daten im Detail.........3

Mehr

Programmierbarer Regler MCX08M

Programmierbarer Regler MCX08M MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Technische Broschüre Programmierbarer Regler MCX08M Die programmierbaren Universalregler der MCX-Reihe von Danfoss bieten Ihnen genau die Funktionalität und Zuverlässigkeit,

Mehr

Min-/Max-Werteerfassung. 10 parametrierbare Stützpunkte. Programmiersperre über Codeeingabe. Schutzart IP65 frontseitig. steckbare Schraubklemme

Min-/Max-Werteerfassung. 10 parametrierbare Stützpunkte. Programmiersperre über Codeeingabe. Schutzart IP65 frontseitig. steckbare Schraubklemme Digitales Einbauinstrument 4-stellig M1 rote Anzeige von -1999 9999 Digits (optional grüne, orange oder blaue Anzeige) geringe Einbautiefe: 27 mm ohne steckbare Schraubklemme Anzeigenjustierung über Werksvorgaben

Mehr

Betriebsanleitung. Digitales Multifunktionsmessgerät mit LED-Anzeige WPM 600 B-Z. Sicherheitshinweise

Betriebsanleitung. Digitales Multifunktionsmessgerät mit LED-Anzeige WPM 600 B-Z. Sicherheitshinweise Betriebsanleitung WPM 600 B-Z Sicherheitshinweise Warnung Dieses Gerät darf nur von sach- und fachkundigen Personen installiert oder gewartet werden. Der Hersteller übernimmt keine Verantwortung für Schäden,

Mehr

hps+130/dd/tc/e/g1 Auszug aus unserem Online-Katalog: Stand: 2015-10-26

hps+130/dd/tc/e/g1 Auszug aus unserem Online-Katalog: Stand: 2015-10-26 Auszug aus unserem Online-Katalog: hps+130/dd/tc/e/g1 Stand: 2015-10-26 microsonic GmbH / Phoenixseestraße 7 / 44263 Dortmund / Germany / T +49 231 975151-0 / F +49 231 975151-51 / E info@microsonic.de

Mehr

Relativ- und Absolutdrucktransmitter

Relativ- und Absolutdrucktransmitter Relativ- und Absolutdrucktransmitter Typ 691 Druckbereich -1... 0 600 bar Die Drucktransmitter der Typenreihe 691 besitzen die einzigartige und bewährte Keramiktechnologie. Neben einer grossen Variantenvielfalt

Mehr

Technische Daten ADL-Stromversorgungen

Technische Daten ADL-Stromversorgungen Technische Daten ADL-Stromversorgungen Seite GS 05 - GS 30 2 GS 60 - GS 150 4 GSW 100 - GSW 300 5 GX 50 - GX 150 9 HX 150 - HX 300 11 GP und GPW-Stromversorgungen für Melec-Pulsgenerator 14 ADL-Pulsgenerator

Mehr

Digitales Einbauinstrument 4-stellig. Digitales Einbauinstrument 4-stellig. rote Anzeige von -1999 9999 Digits

Digitales Einbauinstrument 4-stellig. Digitales Einbauinstrument 4-stellig. rote Anzeige von -1999 9999 Digits Datenblatt DAP-101 Stromschleife Digitales Einbauinstrument 4-stellig Digitales Einbauinstrument 4-stellig M1-Stromschleife rote Anzeige von -1999 9999 Digits geringe Einbautiefe: 40 mm ohne steckbare

Mehr

W(G)S3 Positionssensor analog oder A/D-Wandler synchron seriell

W(G)S3 Positionssensor analog oder A/D-Wandler synchron seriell W(G)S3 Positionssensor analog oder A/D-Wandler synchron seriell Positions- und Geschwindigkeits-Sensor für mittlere Meßbereiche Schutzart IP50 Meßbereich: 0... 3750 mm bis 0... 7500 mm Mit analogem oder

Mehr

Temperaturfühler M12 hygienisch

Temperaturfühler M12 hygienisch 1 Produktinformation TfP-42, -52, -62, -162, -182 Temperaturfühler M12 hygienisch f o o d Einsatzbereich / Verwendungszweck Zulassungen Temperaturmessung in Rohren DN15...DN80 Temperaturmessung in dünnwandigen

Mehr

LFM50. Frequenzmeter mit digitaler Anzeige. Type: Technische Daten

LFM50. Frequenzmeter mit digitaler Anzeige. Type: Technische Daten Frequenzmeter mit digitaler Anzeige Type: LFM50 PROGRAMMIERBARER DIGITALER FREQUENZ- METER, 5-STELLIG, FÜR MONODIREKTIONALE ZÄHLU NGEN. Der Frequenzmeter LFM50 findet überall dort Anwendung, wo die Rotations-

Mehr

Datenblatt EA16. Messwertanzeiger Baugruppe für den Paneleinbau DB_DE_EA16 ST4-A 03/16 * *

Datenblatt EA16. Messwertanzeiger Baugruppe für den Paneleinbau DB_DE_EA16 ST4-A 03/16 * * Datenblatt EA16 Messwertanzeiger Baugruppe für den Paneleinbau 09005801 DB_DE_EA16 ST4-A 03/16 *09005801* 1 Produkt und Funktionsbeschreibung FISCHER Mess- und Regeltechnik GmbH 1 Produkt und Funktionsbeschreibung

Mehr

Kältekreisüberwachung IK 11/12 RSD. Betriebsanleitung

Kältekreisüberwachung IK 11/12 RSD. Betriebsanleitung Kältekreisüberwachung IK 11/12 RSD Betriebsanleitung Inhalt 1 Technische Beschreibung... 3 2 Inbetriebnahme Kältekreisüberwachung... 5 2.1 Inbetriebnahme Kreis 1... 5 2.1.1 Konfigurieren Kreis 1... 5 2.1.2

Mehr

DIGITAL ANZEIGE. für den Industrieeinsatz. Serie PAX I. Key-Features:

DIGITAL ANZEIGE. für den Industrieeinsatz. Serie PAX I. Key-Features: DIGITAL ANZEIGE für den Industrieeinsatz Serie PAX I Key-Features: Inhalt: Technische Daten Technische Zeichnungen Elektrischer Anschluss Schnittstellenkarten Konfigurationssoftware Bestellcode & Zubehör

Mehr

Schmidt Mess- und Regeltechnik

Schmidt Mess- und Regeltechnik Betriebs- und Montageanleitung Analogtransmitter Inhalt Vorwort 2 Sicherheitshinweise 2 Funktionsbeschreibung 3 Montage 3 Gerätesystem 3 Programmierung 3 Anschlussbild und Abmessungen 4 Spezifikationen

Mehr

As-Wägetechnik GmbH TISCH- UND BODENWAAGE EP EASY-PESA FUNKTIONEN

As-Wägetechnik GmbH TISCH- UND BODENWAAGE EP EASY-PESA FUNKTIONEN TISCH- UND BODENWAAGE EP EASY-PESA Multifunktionelle Tisch- und Bodenwaage, einfache Bedienung, für den professionellen Einsatz in Industrie und Handel. Standardausführung entsprechend den OIML R-76 /

Mehr

48x24. Digitales Einbauinstrument 3½-stellig DV, DT. ohne Schaltpunkte. Analogausgang

48x24. Digitales Einbauinstrument 3½-stellig DV, DT. ohne Schaltpunkte. Analogausgang V Digitales Einbauinstrument ½-stellig DV, DT ohne Schaltpunkte Stand 06/0/0 - einbaugeräteanalog.doc Digitale Einbauinstrumente Shunt Widerstand PT00/PT000 Gleichstrom Potimessung V, Gleichstrom 0 V 0

Mehr

TRANSMETRA. DMS-Messverstärker Sensor Interface GSV-2-LS/AS/ASD/FSD. ±5 V ma

TRANSMETRA. DMS-Messverstärker Sensor Interface GSV-2-LS/AS/ASD/FSD. ±5 V ma Tarierfunktion über Steuerleitung RS232, RS485 oder CAN/CANOpen Analogausgang ±5V optional 4...20mA Ausgangssignal 24 Bit, bis 200.000 Digits Anzeigeauflösung umfangreiche Softwareunterstützung zwei Schwellwertgeber

Mehr

844-E Handbuch Programmierung und Bedienung

844-E Handbuch Programmierung und Bedienung 844-E ndbuch rogrammierung und Bedienung 020-845-D August-Wolff-Strasse 16 D-29699 Bomlitz Deutchland Tel. +49 (0) 5161 4816-0 Fax. +49 (0) 5161 4816-16 www.teejet.com 844-E ndbuch rogrammierung und Bedienung;

Mehr

und stellt über verschiedene Schnittstellen jederzeit aktuelle Daten zur Verfügung. Vorteile der FAFNIR-Technik

und stellt über verschiedene Schnittstellen jederzeit aktuelle Daten zur Verfügung. Vorteile der FAFNIR-Technik Die Messauswertung Die Messauswertung Das beinhaltet die eigensichere Stromversorgung der VISY-Stick Sensoren sowie deren Messauswertung An einem Anschluss können bis zu 3 unterschiedliche VISY-Sensoren

Mehr

Füllstandüberwachungssysteme Serien NT 1000 / 2000 / 3000 Optionsliste. Übersicht

Füllstandüberwachungssysteme Serien NT 1000 / 2000 / 3000 Optionsliste. Übersicht Inhaltsverzeichnis Seite Übersicht P2 -------------------------------------------------------------------------------------------------------- Füllstandüberwachung mit Visualisierung am Touchpanel P4 --------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

OPP-ROOM IO-Module IO- -R-

OPP-ROOM IO-Module IO- -R- OPP-ROOM IO-Module IO- -R- Technische Daten Spannungsversorgung: V AC/DC -0 % / +5 %, max. W Neues Design Longline - geschmacksmustergeschützt Ein- und Ausgangsmodul zur Anbindung von Sensorik und Aktorik

Mehr

Doppelgrenzwertschalter Niveauregler Niveauüberwachung mit LC-Display

Doppelgrenzwertschalter Niveauregler Niveauüberwachung mit LC-Display Doppelgrenzwertschalter Niveauregler Niveauüberwachung mit LC-Display GW4-LCD Merkmale: umschaltbarer Eingang U/I digital einstellbare Hysterese digital einstellbare Schaltschwelle Drahtbruchmeldung bei

Mehr

Betriebsanleitung MU1001K

Betriebsanleitung MU1001K ZIEHL industrie elektronik GmbH + Co KG Daimlerstraße 13, D 74523 Schwäbisch Hall + 49 791 504-0, info@ziehl.de, www.ziehl.de Temperaturrelais und MINIKA Strom- und Spannungsrelais Messgeräte MINIPAN Schaltrelais

Mehr

ARI-PREMIO Plus 2G Elektrischer Schubantrieb mit Sicherheitsfunktion

ARI-PREMIO Plus 2G Elektrischer Schubantrieb mit Sicherheitsfunktion ARI-PREMIO Plus 2G Elektrischer Schubantrieb mit Sicherheitsfunktion Elektrischer Schubantrieb mit Sicherheitsfunktion ARI-PREMIO Plus 2G Elektrischer Schubantrieb mit Sicherheitsfunktion ARI-PREMIO Plus

Mehr

Analog Sensor. Kombinationsfühler zur gleichzeitigen Messung von Druck, Temperatur und Feuchte. Die Messwerte werden über 0-10V Ausgänge ausgegeben.

Analog Sensor. Kombinationsfühler zur gleichzeitigen Messung von Druck, Temperatur und Feuchte. Die Messwerte werden über 0-10V Ausgänge ausgegeben. Analog Sensor Kombinationsfühler zur gleichzeitigen Messung von Druck, Temperatur und Feuchte. Die Messwerte werden über 0-10V Ausgänge ausgegeben. Differenzdruck 0 Pa 250 Pa, ±250 Pa Temperatur -40 ºC

Mehr

Trennstufen A3/1. Ex i Relais Modul Reihe

Trennstufen A3/1. Ex i Relais Modul Reihe > Für binäre Signal- und Steuerstromkreise > Eingänge oder Ausgänge eigensicher [Ex ia] IIC > Galvanische Trennung zwischen Eingängen und Ausgängen > Einsetzbar bis SIL 2 (IEC 61508) www.stahl.de 08578E00

Mehr

Drucktransmitter SPTE

Drucktransmitter SPTE Lieferübersicht Messverfahren Druckmessbereich Messgröße Pneumatischer [bar] Anschluss Analogausgang [V] Elektrischer Anschluss Piezoresistiver Drucksensor 0 1 Relativdruck Steckhülse 4 mm 1 5 Kabel, 3-adrig,

Mehr

3E CAN Gateway. Beschreibung: Anschlüsse: 3E CAN Gateway

3E CAN Gateway. Beschreibung: Anschlüsse: 3E CAN Gateway Beschreibung: 3E CAN Gateway Erweiterung eines CAN Netzwerks um 2 weitere CAN Teilnetze, welche zum CAN Hauptnetzwerk galvanisch getrennt sind. Kommunikations- und Fehlerstatus wird durch die LED Anzeigen

Mehr

Temperaturfühler G1/" hygienisch

Temperaturfühler G1/ hygienisch 1 Produktinfo TFP-41, -44, -51, -54, -161, -164, -181, -184 Temperaturfühler G1/" hygienisch Einsatzbereich / Verwendungszweck Zulassungen Temperaturmessung in Rohren und Behältern Frontbündige Temperaturmessung

Mehr

Produkt-Übersicht Messumformer Strom / Spannung / Wirkleistung / Frequenz / Widerstand

Produkt-Übersicht Messumformer Strom / Spannung / Wirkleistung / Frequenz / Widerstand Produkt-Übersicht Messumformer Strom / Spannung / Wirkleistung / Frequenz / Widerstand MU1000 CVT500 VT500 CT500 CT500P Aufbau- oder Grundfläche 55x75 mm Universal-Messumformer Gleichspannung / Gleichstrom

Mehr

crm+35/dd/tc/e Auszug aus unserem Online-Katalog: Stand: 2015-06-29

crm+35/dd/tc/e Auszug aus unserem Online-Katalog: Stand: 2015-06-29 Auszug aus unserem Online-Katalog: crm+35/dd/tc/e Stand: 2015-06-29 microsonic GmbH, Phoenixseestraße 7, D-44263 Dortmund, Telefon: +49 231 975151-0, Telefax: +49 231 975151-51, E-Mail: info@microsonic.de

Mehr

Digitales Einbauinstrument 5-stellig. Digitales Einbauinstrument 5-stellig. geringe Einbautiefe: 90 mm ohne steckbare Schraubklemme

Digitales Einbauinstrument 5-stellig. Digitales Einbauinstrument 5-stellig. geringe Einbautiefe: 90 mm ohne steckbare Schraubklemme Datenblatt DAK-111 Standard Digitales Einbauinstrument 5-stellig Digitales Einbauinstrument 5-stellig M3 rote Anzeige von -19999 99999 Digits (optional grüne, orange oder blaue Anzeige) Digitales Einbauinstrument

Mehr

Ex-Remote-I/O-System. DI40Ex

Ex-Remote-I/O-System. DI40Ex Ex-Remote-I/O-System Das Eingangsmodul DI40Ex dient zu Anschluss von Sensoren nach NAMUR (EN 50227) oder mechanischen Kontakten. Das Modul hat die Schutzart EEx ib IIC und kann daher in Zone 1/Division

Mehr

Sollwertgeber SG 1010 Ausgang Einheitssignale 0/4... 20mA und 0/2...10V DC Merkmale

Sollwertgeber SG 1010 Ausgang Einheitssignale 0/4... 20mA und 0/2...10V DC Merkmale STEUERUNGSBAU INDUSTRIE ELEKTRONIK ELEKTROASCHINENBAU INDUSTRIE SERVICE SCHEIB Elektrotechnik GmbH - artinstrasse 38-40223 Düsseldorf - Telefon 0211/90148-0 Fax 0211/90148-11 - www.scheib-gmbh.de Sollwertgeber

Mehr

Fernbedienterminal (ROT) Bedienterminal (OT)

Fernbedienterminal (ROT) Bedienterminal (OT) Das Fernbedienterminal (Remote Operating Terminal) und das Bedienterminal (Operating Terminal) sind flexible Auswerteeinheiten für Anton Paar Smart Sensoren (z. B. Carbo 510, L-Vis 510). Bei Auslieferung

Mehr

hps+35/diu/tc/e/g1 Auszug aus unserem Online-Katalog: Stand:

hps+35/diu/tc/e/g1 Auszug aus unserem Online-Katalog: Stand: Auszug aus unserem Online-Katalog: hps+35/diu/tc/e/g1 Stand: 2016-11-18 microsonic GmbH / Phoenixseestraße 7 / 44263 Dortmund / Germany / T +49 231 975151-0 / F +49 231 975151-51 / E info@microsonic.de

Mehr

DMS-Messverstärker GSV-2

DMS-Messverstärker GSV-2 DMS-Messverstärker GSV-2 Tarierfunktion über Steuerleitung RS232, RS485 oder CAN/CANOpen Analogausgang ±5V optional 4...20mA Ausgangssignal 24 Bit, bis 200.000 Digits Anzeigeauflösung umfangreiche Softwareunterstützung

Mehr

Druckluftbilanzierungssystem

Druckluftbilanzierungssystem Druckluftbilanzierungssystem VARIOMASS ECO Druck- und temperaturkompensierte Druckluftmessung Einfache und kostengünstige Installation der Sensoren Kein Druckverlust durch den Sensor Keine bewegten Teile,

Mehr

Hausmeistertableau HMT 04

Hausmeistertableau HMT 04 Hausmeistertableau HMT 04 Art. Nr.:S10818S Inhaltsverzeichnis 1.0 Allgemeines 2 2.0 Technische Daten 2 3.0 Montage Hinweise 2 4.0 Anzeige- und Bedienelemente 2 5.0 Anschaltung 3 5.1 Anschluss an eine SeTec

Mehr

Sensorik Drucksensoren Serie PE6. Katalogbroschüre

Sensorik Drucksensoren Serie PE6. Katalogbroschüre Sensorik Drucksensoren Katalogbroschüre 2 Sensorik Drucksensoren Drucksensor, Schaltdruck: -1-10 bar elektronisch elektr. Anschluss: Stecker, M8x1, 4-polig Druckluftanschluss: Flansch mit O-Ring, Ø 1,2x1

Mehr

CAOM M.I.U. 05 UNIVERSELLER MIKROANZEIGER ZUR MESSUNG UND VISUALISIERUNG VON PROZEßGRÖßEN

CAOM M.I.U. 05 UNIVERSELLER MIKROANZEIGER ZUR MESSUNG UND VISUALISIERUNG VON PROZEßGRÖßEN Gemäß ISO 900 CAOM M.I.U. 05 UNIVERSELLER MIKROANZEIGER ZUR MESSUNG UND VISUALISIERUNG VON PROZEßGRÖßEN Das M.I.U 05.-Gerät ist ein digital einstellbares Embedded System, das speziell zur Integration in

Mehr

Fluidtechnik. Temperatur-Sensoren 1600. Intelligenter Temperatursensor Folientastatur, USB Opto Schnittstelle

Fluidtechnik. Temperatur-Sensoren 1600. Intelligenter Temperatursensor Folientastatur, USB Opto Schnittstelle Fluidtechnik Temperatur-Sensoren 1600 1 Abmessungen Ø38 x 118mm Temperatur Arbeitsbereich -40 bis +300 C Temperatur-Messbereich von -40 bis +300 C M12-dose für PT100-Widerstandsthermometer Analogausgang

Mehr

ST98. Anschaltplan. Produktbeschreibung. Sensormodul. Bestellnummer

ST98. Anschaltplan. Produktbeschreibung. Sensormodul. Bestellnummer ST98 Sensormodul Bestellnummer 94.1 Stand: 14.11.211 Anschaltplan Produktbeschreibung Das Sensormodul dient in einem vernetzten System zur dezentralen Erfassung und Auswertung von externen Sensoren und

Mehr

Serie 38 - Koppel-Relais 0,1-2 - 3-5 - 6-8 A

Serie 38 - Koppel-Relais 0,1-2 - 3-5 - 6-8 A Serie 38 - Koppel-Relais 0,1-2 - 3-5 - 6-8 A Variantenvielfalt in der Serie 38* Kontakt- und Halbleiter-Ausgang Schraub- und Zugfederklemme Zeit-Relais in gleicher Bauform EMR Elektromechanische Relais

Mehr

Neigungssensor N3 / N4... MEMS-Technologie, ein- oder zweiachsig. Verwendung. Varianten

Neigungssensor N3 / N4... MEMS-Technologie, ein- oder zweiachsig. Verwendung. Varianten Neigungssensor MEMS-Technologie, ein- oder zweiachsig N3 / N4... + hohe Lebensdauer und Zuverlässigkeit aufgrund mechanikfreier MEMS-Technologie + kombinierbare Ausgangssignale + einachsige oder zweiachsige

Mehr

EE210. Feuchte/Temperatur Messumformer für anspruchsvolle Anwendungen in der Klimatechnik. Eigenschaften. Applications

EE210. Feuchte/Temperatur Messumformer für anspruchsvolle Anwendungen in der Klimatechnik. Eigenschaften. Applications Eigenschaften Einfach adaptierbar für den amerikanischen Markt» Öffnung für eine ½ Conduit- Verschraubung Außenliegende Montagelöcher» Montage ohne Öffnen des Gehäuses» Elektronik vor Bauschmutz geschützt»

Mehr

Netzüberwachung. Displayeinheiten. Displayeinheiten

Netzüberwachung. Displayeinheiten. Displayeinheiten Netzüberwachung Die Überwachung von Strömen, Oberschwingungen, Temperaturen etc. ist inzwischen Standard für die Sicherung der elektrischen Netze. Der FRAKO Starkstrombus und die weiteren Systemkomponenten

Mehr

Druckluftbilanzierungssystem

Druckluftbilanzierungssystem Druckluftbilanzierungssystem VARIOMASS MF High End Elektronik für die anspruchsvolle Druckluftbilanzierung Das Druckluftbilanzierungssystem VARIOMASS MF ist ein komfortables Druckluft Mengenmesssystem,

Mehr

CD50 Positionswegaufnehmer

CD50 Positionswegaufnehmer CD 50 AK-INDUSTRIES GMBH CD50 Positionswegaufnehmer Kompakter Sensor für industriellen Einsatz Der Seilzugsensor der Serie CD 50 eignet sich hervorragend für die Messung von linearen Bewegungen und Positionsbestimmungen

Mehr

Gerätebeschreibung. Mit Hilfe der Schnittstelle PSEN i1 lassen sich mehrere Sicherheitsschalter oder Positionsschalter an Schutztürwächter

Gerätebeschreibung. Mit Hilfe der Schnittstelle PSEN i1 lassen sich mehrere Sicherheitsschalter oder Positionsschalter an Schutztürwächter PSEN Zubehör i Schnittstelle zum Anschluss und zur Auswertung eines oder mehrerer Sicherheitsschalter oder Positionsschalter an Schutztürwächter oder Sicherheitssteuerungen. Zulassungen Gerätemerkmale

Mehr

crm+600/d/tc/e Auszug aus unserem Online-Katalog: Stand:

crm+600/d/tc/e Auszug aus unserem Online-Katalog: Stand: Auszug aus unserem Online-Katalog: crm+600/d/tc/e Stand: 2016-08-09 microsonic GmbH / Phoenixseestraße 7 / 44263 Dortmund / Germany / T +49 231 975151-0 / F +49 231 975151-51 / E info@microsonic.de microsonic

Mehr

Elektropneumatischer Regler

Elektropneumatischer Regler Elektropneumatischer Regler Serie ITV2000 Merkmale Stufenlose Druckregelung gesteuert durch ein elektrisches Signal Eigenluftverbrauch beträgt nahezu 0 n/min (in ausgeregeltem Zustand) Als Reinraumausführung

Mehr

Temperaturfühler für Einbausystem G3/8" FLEXadapt

Temperaturfühler für Einbausystem G3/8 FLEXadapt SENSORS FOR FOOD AND BIOPHARMA. Produktinformation TFP-59, -68, -179, -199 FOOD Temperaturfühler für Einbausystem G3/8" FLEXadapt Einsatzbereich / Verwendungszweck Temperaturmessung in Rohren und Behältern

Mehr

Schnittstellen & Software

Schnittstellen & Software Schnittstellen & Software Schnittstellen IF 3.02 MIDAsEvo 3.03 Software 3.01 Übersichtstabelle N E U Typ IF Bestellnummer IF2E011 IF2E111 IF2E002 IF2E102 IF2E003 IF2E103 Siehe Seite 3.04 3.04 3.04 3.04

Mehr

Vision / Vision Dual / Dialog Vision Rack Line-Interaktive USV-Anlagen 500 VA bis 3000 VA Sinus

Vision / Vision Dual / Dialog Vision Rack Line-Interaktive USV-Anlagen 500 VA bis 3000 VA Sinus Line-Interaktive USV-Anlage nach EN 62040-3 (VI-SS-311) mit LCD-Anzeige, Sinus- Wechselrichter, RS232- und USB-Schnittstelle und Shutdown-Software für Windows NT / 2000 / P / 2003 / Vista / 7 / Novell

Mehr

CEDES. Funktionsbeschreibung CEDES 7-Segment Dualanzeige (CAN) Funktionsbeschreibung 7-Segment Dualanzeige (CAN) hergestellt unter ISO 9001: 2000

CEDES. Funktionsbeschreibung CEDES 7-Segment Dualanzeige (CAN) Funktionsbeschreibung 7-Segment Dualanzeige (CAN) hergestellt unter ISO 9001: 2000 7-Segment Dualanzeige (CAN) Funktionsbeschreibung 7-Segment Dualanzeige (CAN) hergestellt unter ISO 9001: 2000 Ver. 0.2/17.12.2004 Art.-Nr.: 104 057 D 1 / 8 7-Segment Dualanzeige (CAN) Inhaltsverzeichnis:

Mehr

Montage, Anschluss. hanazeder HLC EA. hanazeder electronic GmbH J.M. Dimmel Str Ried i. I. Tel.: Fax.:

Montage, Anschluss. hanazeder HLC EA. hanazeder electronic GmbH J.M. Dimmel Str Ried i. I. Tel.: Fax.: hanazeder HLC EA hanazeder electronic GmbH J.M. Dimmel Str. 10 4910 Ried i. I. Tel.: 43 7752 84 214 Fax.: 43 7752 84 214 4 www.hanazeder.at office@hanazeder.at Achtung: Vor Montage und Gebrauch Anleitung

Mehr

DATENKOMMUNIKATIONSMODUL DATACONT DC 6000

DATENKOMMUNIKATIONSMODUL DATACONT DC 6000 DATENKOMMUNIKATIONSMODUL DATACONT DC 6000 mit Ethernet TCP/IP, PROFIBUS DP, Modbus RTU, Modbus TCP Das Datenkommunikationsmodul DataCont DC 6000 ist mit verschiedenen Eingängen verfügbar. Das Gerät verarbeitet

Mehr

Professionelle Messtechnik. Betriebsanleitung. Temperaturkopfransmitter MST5er Serie mit Zwei Eingangskanälen MST535. Muesen. Make Things Different

Professionelle Messtechnik. Betriebsanleitung. Temperaturkopfransmitter MST5er Serie mit Zwei Eingangskanälen MST535. Muesen. Make Things Different Professionelle Messtechnik Betriebsanleitung Temperaturkopfransmitter MSTer Serie mit Zwei Eingangskanälen MST Muesen Make Things Different Betriebsanleitung MST Seite /7. Wichtige Hinweise Bitte lesen

Mehr

MAGNETOSTRIKTIVER GEBER

MAGNETOSTRIKTIVER GEBER MAGNETOSTRIKTIVER GEBER Serie MSB Key-Features: Inhalt: Technische Daten...2 Technische Zeichnung...3 Elektrischer Anschluss...5 Positionsmagneten...6 Bestellcode...7 Optionen & Zubehör...7 - verfügbare

Mehr

red-y industrial series Thermische Massedurchfluss-Messer und Regler für Gase

red-y industrial series Thermische Massedurchfluss-Messer und Regler für Gase red-y industrial series Thermische Massedurchfluss-Messer und Regler für Gase Hohe Präzison in rauer Umgebung: Massedurchflussmesser & Regler mit IP67 & x Schutz Zuverlässige Technologie und standardisierte

Mehr

IMB Bypass Niveaustandanzeiger aus Edelstahl mit Magnetrollenanzeige

IMB Bypass Niveaustandanzeiger aus Edelstahl mit Magnetrollenanzeige IMB Bypass Niveaustandanzeiger aus Edelstahl mit Magnetrollenanzeige Bypass Niveaustandanzeiger aus Edelstahl 1.4571 zum Erfassen und Anzeigen von Füllstandshöhen flüssiger Medien BFA Merkmale Aus Edelstahl

Mehr

Freiprogrammierbare Steuerung MS 120 -konform

Freiprogrammierbare Steuerung MS 120 -konform Übersicht Die Steuerung MS120 ist für den Einsatz in Koch-, Räucher-, Klima-. Reife und Intensivkühlanlagen vorgesehen. Auch als Auftau- oder Frostersteuerung einsetzbar. Sie ist für die Montage in Schaltschränken

Mehr

Produktübersicht M-Linie

Produktübersicht M-Linie Produktübersicht MLinie Digitale Anzeigegeräte für den Schalttafeleinbau oder Wandaufbau Bsp.: M2 tricolour, digitales 5stelliges Anzeigegerät mit 14 mm Ziffernhöhe Die neue MLinie bietet Ihnen unter anderem:

Mehr

Messumformer. Inhalt

Messumformer. Inhalt Messumformer Inhalt Seite RG* Messumformer BIM für Wechselstrom 1 2 Messumformer BUM für Spannung DC/AC 2 2 Trennumformer STR, BTR für 0-20 ma, 4-20 ma, 0-10 V 3 2 Trennumformer BTRx2 für 0-20 ma, 4-20

Mehr

Einbau Power Reduction Card- Optionskarte in SOLPLUS Wechselrichter

Einbau Power Reduction Card- Optionskarte in SOLPLUS Wechselrichter Solutronic Energy GmbH Küferstrasse 18 D-73257 Köngen Fon +49 (0) 70 24-9 61 28-0 Fax +49 (0) 24-9 61 28-50 www.solutronic.de Einbau Power Reduction Card- Optionskarte in SOLPLUS 25-55 Wechselrichter Abb.:

Mehr

XMP ci. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Keramiksensor. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO.

XMP ci. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Keramiksensor. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation Keramiksensor Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO Nenndrücke von 0... 160 mbar bis 0... 20 bar Ausgangssignale 2-Leiter:... 20 ma auf

Mehr

Kundespezifische Steuerungen Für Industrielle Anwendungen Backofensteuerungen - Thermoelemente Typ J und K - PT-100 Zweidraht oder 3-Draht Ausführung - Ein/Aus, oder Proportional Regelungsauswahl - Betriebszeitauswahl

Mehr

Duct Thermostat MSK 624/634. Anwendungen. Vorteile

Duct Thermostat MSK 624/634. Anwendungen. Vorteile Duct Thermostat Die Schweizer Trafag AG ist ein führender, internationaler Hersteller von qualitativ hochwertigen Sensoren und Überwachungsgeräten zur Messung von Druck und Temperatur. Anwendungen HLK

Mehr

Sicherheits- Auswertegeräte

Sicherheits- Auswertegeräte Sicherheits- A1 SSZ- sind für den Betrieb mit SSZ-Sicherheits-Schaltmatten, -Schaltleisten und -Bumpern vorgesehen. Über eine 4-adrige oder zwei 2-adrige Leitungen werden die Signalgeber an das Auswertegerät

Mehr

Differenzdruckwächter für Luft, Rauch- und Abgase Überdruckwächter für Gas

Differenzdruckwächter für Luft, Rauch- und Abgase Überdruckwächter für Gas für Luft, Rauch- und Abgase Überdruckwächter für Gas Eichlistrasse 17. CH-5506 Mägenwil Tel.: +41 (0)62 896 70 00. Fax (0)62 896 70 10 5.08 Printed in Germany Rösler Druck Edition 02.08 Nr. 219 589 1 6

Mehr

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung transmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung Messwertanziege, -überwachung, -übertragung, und kontinuierliche oder On/Off- Regelung in einem Gerät Typ 8311 kombinierbar mit

Mehr

DC Unter-/ Überspannungsmess-Relais

DC Unter-/ Überspannungsmess-Relais WE CONNECT TO PROTECT K electric GmbH Carl-Benz-Str. 7 95448 Bayreuth Telefon (0921) 1512678-0 Telefax (0921) 1512678-20 E-mail: office@k-electric-gmbh.de www.k-electric-gmbh.de DC Unter-/ Überspannungsmess-Relais

Mehr