Gliederung. Kurzvorstellung ITW e.v. Chemnitz. Einsatz optische Mikromesstechnik

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gliederung. Kurzvorstellung ITW e.v. Chemnitz. Einsatz optische Mikromesstechnik"

Transkript

1 Optische 3D-Messung von Außen- und Innenformen an Miniatur- und Mikroteilen ITW e.v. Chemnitz Neefestraße Chemnitz Tel. (0371) Fax. (0371) it Dipl.-Geophys. Kristina Brottka

2 Gliederung Kurzvorstellung ITW e.v. Chemnitz Einsatz optische Mikromesstechnik Messverfahren und ungen Chromatische Aberration Mikrospiegel-Streifenprojektion Aktuelle FuE-Projekte und Forschungstendenzen

3 Maschinen und Prüftechnik Maschinenkonzepte Präzisionsmaschinen, -geräte und - komponenten Prozessintegrierte Prüfeinrichtungen Werkstoffe, Verfahren, Prozesse Präzisionslaserbearbeitung Wasserstrahlschneiden Innovative Fertigungsprozesse Industrielle Bildverarbeitung Automatisierung und Qualitätssicherung i in der mechanischen Fertigung und Montage Forschung Entwicklung Erprobung Technologietransfer Mechatronische Systeme Steuerungs- und Reglerkonzepte Mehrachsantriebe Elektronische Getriebe Sensor-Aktor-Systeme ungssoftware Automatisierung in Fertigung und Montage Prozessvisualisierung Wissensbasierte Auswertung und Prozessführung Optische Messtechnik und 3D-DigitalisierungDigitalisierung Prozessintegrierte Mess- und Püft Prüftechnik Prüfung von Mikrostrukturen Optische 3D-Digitalisierung von Modellen und Mustern

4 Einsatzgebiete optische Mikromesstechnik Miniaturisierung von Bauteilen Höhere Komplexität der Produkte (mechanische, elektrische, elektronische Funktionen) Individualisierung der Produkte (Erhöhung der Variantenzahl) Viele Zulieferkomponenten (externe Fertigungsstätten) Höhere Produktanforderungen (Zuverlässigkeit, Lebensdauer) Neue Werkstoffe Neue Fertigungsverfahren (Laser) Absinken der Prozessfähigkeit, Qualitätsverlust 100% Prüferfordernis für Null-Fehler-Produktion

5 Einsatzgebiete optische Mikromesstechnik Fertigungsprozesse im Miniatur- und Mikrobereich: Mikrozerspanung EC-Verfahren (z.b. Senkerodieren) Mikrospritzgießen, Mikroheißprägen Lasermaterialbearbeitung Ziel der Mikromessverfahren: Daten erfassen, die charakteristisch für einen Fertigungsprozess sind, und für die Regelung des Prozesses eingesetzt werden können. Verstärkter Einsatz optischer Messtechniken an Mikroteilen für z.b. dimensionelle Größen MSR-Technik eine der Kernkompetenzen des ITW mit Kunden aus den Bereichen Maschinenbau, Sondermaschinenbau, Anlagenbau, Werkzeugbau, Automobilbau, Medizintechnik...

6 Optische 3D-Messverfahren für Mikrobereich Mikrospiegel-Streifenprojektion Lasertriangulation Fokusverfahren Konfokale Mikroskopie Aktive Fokussuche Chromatische Aberration Phasenverfahren Weißlichtinterferometrie t t i Holographie Triangulationsverfahren Wellenlängenverfahren Rastersonden- verfahren Rasternahfeldmikroskopie

7 Messverfahren am ITW Chromatische Aberration Messprinzip Lichtquelle Lichtwellenleiter Faserkoppler Messkopf Oberfläche Vorteile: Weißlicht (günstig, sicher, einfach) konfokales Prinzip keine Abschattung Messbereich Quelle: Precitec Nachteile: Messfleck 2 µm Durchmesser bis 30 Flankensteilheit it abnehmende Genauigkeit am Rand des Messbereichs

8 Messverfahren am ITW Universell einsetzbarer Messplatz nwend Sensor Precitec CHR 150 N Messprinzip chromatische Aberration Auflösung vertikal 10 nm lateral 2 µm Messbereich 300 µm Positioniereinheit Steinmeyer Präzisionsmesstisch Auflösung 01µm 0,1 Verfahrweg 80 mm

9 Messverfahren am ITW Mikrofluidikchips Medizinische Diagnostik Schnelle, chemische Analysen Analyse der Strukturen Quelle: Inno Nr. 17 1/01 nwend

10 Messverfahren am ITW Texturmesskopf für Zylinder nwend Zylinderdurchmesser ab 70 mm Miniaturisierung der Positionierung Piezolinearachse (klein, leicht, schnell, großer Verfahrweg) Mikro-Linearantrieb Messungen für Motorenentwickler

11 Messverfahren am ITW Mikrostrukturen auf Zylinderlaufflächen Bestimmung der Oberflächenparameter nwend

12 Quelle: GFM Messverfahren am ITW Digitale Mikrospiegel-Streifenprojektion - Messprinzip CCD - Kamera Telezentrische Optik z Messbereich Vorteile: Flächenmessung Lichtquelle Optik Messoberfläche Projektionsbereich xy Messbereich Mikrospiegelarray Nachteile: Auflösung durch Objektive gegeben keine reflektierenden Oberflächen

13 Messverfahren am ITW Mikrostreifenprojektion Messplatz am ITW (GF Messtechnik, MikroCAD) Auflösung vertikal 011µm 0,1-1 lateral 0,8-5 µm Messpunktanzahl 1600 x 1200 nwend

14 Messverfahren am ITW Optimierung der Oberflächenqualität bei der Mikrozerspanung erfordert spezielle Geometrien der Werkzeugschneiden Schneidkantenvermessung an Mikro-/Miniaturfräsern 06mm 0,6 Stirnschneiden Umfangsschneide Spannuten Ziel: Fertigungskontrolle von Radius und Geometrie Schneidenverrundung Öffnungswinkel zwischen Freifläche und Spannut

15 Messverfahren am ITW Symmetrisch verrundete Schneidkante Symmetrische Verrundung Symmetrische Verrundung mit Abflachung Asymmetrische Verrundung Idealvorstellung scharfe Kante Radius variiert entlang der Schneide Mittelwert 4,3 µm

16 Erodierelektrode zur Herstellung Spritzgießwerkzeug 3D-Messungen von Teilstrukturen 4mm x 3mm Messverfahren am ITW Messverfahren Streifenprojektion (Mikrospiegelprojektor) Ziel: Verschleiß erkennen CAD-Daten, SMK V-Fabrik Messung Musterteil Messung Prüfteil Abweichung Prüfteil CAD

17 FuE-Tendenzen Ziel: Prozessintegration von Mikromessverfahren Besondere Anpassungen sind nötig, um Messraumverfahren für die Produktionsumgebung zu qualifizieren Laufende FuE-Projekte am ITW Messraum Schwingungsisolierung Temperaturkompensation Staubfreiheit Produktionsumgebung Schwingungen g Temperaturschwankungen Staub, Späne, Feuchtigkeit Verschmutzung durch Arbeitsmedien (z.b. Öl, KSS) EM - Felder durch Antriebe Fertigungstakt stochastische Einflüsse (z.b. Dejustage, Beschädigung)

18 Entwicklung robuster Messverfahren Erhöhung der Messfrequenz (elektronische Entwicklung) Änderung des physikalischen Messprinzips (z.b. Auswertung Wellenlänge oder Phasenlage statt Phase) Beschleunigung der Auswertung (ung Bildverarbeitungs- algorithmen, Softwareentwicklung) Abschirmung ggegen g äußere Störeinflüsse (mechanische Entwicklung) FuE-Tendenzen

19 FuE-Tendenzen Aktuelle FuE-Projekte am ITW e.v im Bereich Messtechnik: IOMM Komprimierung großer Datenmengen die mit flächigen 3D-Mikromessverfahren entstehen, Charakterisierung von Mikrostrukturen die auf großen Flächen repliziert werden CAETRY Dynamischer Vergleich zwischen CAD Daten und Ist Daten von Tiefziehwerkzeugen zur Verkürzung des Tryout-Prozesses

20 FuE-Tendenzen Aktuelle FuE-Projekte am ITW e.v im Bereich Messtechnik: FRAESER Prüfung von Schneidkanten von Fräswerkzeugen mit Radien unter 3 µm durch spektrales Verfahren FASOP Entwicklung faseroptische Abstandsmessung zur Werkzeugintegration und Überwachung des Abtragfortschritts bei bisher ungeregelten Verfahren

21 2006 ITW e.v V. Chemnitz All right ts reserved hemnitz.de Institut für innovative Technologien, Technologietransfer, Ausbildung und berufsbegleitende Weiterbildung e.v.

Inspektion von spiegelnden Oberflächen. Roland Herrmann Micro-Epsilon Messtechnik GmbH & Co. KG, Ortenburg

Inspektion von spiegelnden Oberflächen. Roland Herrmann Micro-Epsilon Messtechnik GmbH & Co. KG, Ortenburg Inspektion von spiegelnden Oberflächen Roland Herrmann Micro-Epsilon Messtechnik GmbH & Co. KG, Ortenburg Unternehmensprofil Seit 1968 Kompetenz in präziser Messtechnik Umfassende Produktpalette, entwickelt

Mehr

BAUGRUPPEN UND KOMPONENTEN IN HÖCHSTER QUALITÄT

BAUGRUPPEN UND KOMPONENTEN IN HÖCHSTER QUALITÄT SERIENFERTIGUNG BAUGRUPPEN UND KOMPONENTEN IN HÖCHSTER QUALITÄT DER BRÜCKENSCHLAG ZWISCHEN TECHNOLOGIEENTWICKLUNG UND SERIENFERTIGUNG SCHAFFT WERTVOLLE IMPULSE FÜR TECHNOLOGISCHEN VORSPRUNG. Als langjähriger

Mehr

Fotoapparat. Was sind Fotoapparate? Grundbauteile. Arten. Analoger Fotoapparat. Digitalkamera

Fotoapparat. Was sind Fotoapparate? Grundbauteile. Arten. Analoger Fotoapparat. Digitalkamera Referent: Stephan Tesch 14. Januar 2009 Folie: 1/18 Gliederung 1. Was ist ein Fotoapparat? 2. 3. 4. Kriterien zum Unterscheiden 5. 6. it Referent: Stephan Tesch 14. Januar 2009 Folie: 2/18 t Optisches

Mehr

Streifen waren gestern ab jetzt wird gepunktet! 3D-AOI ohne Kompromisse. Jens Mille

Streifen waren gestern ab jetzt wird gepunktet! 3D-AOI ohne Kompromisse. Jens Mille Streifen waren gestern ab jetzt wird gepunktet! 3D-AOI ohne Kompromisse Jens Mille GÖPEL electronic GmbH 2015 03.02.2015 Automatische Optische Inspektion 2 Inhalt Herkömmliche 3D-Verfahren und ihre Limits

Mehr

Innovative Zerspanungstechnik Einzel- und Serienfertigung Baugruppenmontage

Innovative Zerspanungstechnik Einzel- und Serienfertigung Baugruppenmontage Innovative Zerspanungstechnik Einzel- und Serienfertigung Baugruppenmontage Hochwertige Präzisionsfertigung und kundenorientierte Lösungen Die Amato-GmbH ist ein junges Unternehmen, gegründet im Jahr 2002

Mehr

Hochauflösende Inspektion von schwierigen Objekten mittels Shear Interferenz-Mikroskopie Peter Andrä Thomas Schäffler

Hochauflösende Inspektion von schwierigen Objekten mittels Shear Interferenz-Mikroskopie Peter Andrä Thomas Schäffler Hochauflösende Inspektion von schwierigen Objekten mittels Shear Interferenz-Mikroskopie 26.-29.04.2016 Peter Andrä Thomas Schäffler Agenda Hochauflösende Inspektion von schwierigen Objekten mittels Shearing

Mehr

Kunststofftechnik. Perfekt in Form.

Kunststofftechnik. Perfekt in Form. Kunststofftechnik Perfekt in Form. Ob gepresst oder gespritzt die WACA-Kunststoffwarenfabrik bietet beide Verfahren der Kunststoffverarbeitung und dadurch seinen Kunden mitunter die bessere Alternative.

Mehr

Harmonische Schwingung Schraubenfedern in Parallel- und Reihenschaltung

Harmonische Schwingung Schraubenfedern in Parallel- und Reihenschaltung Harmonische Schwingung TEP Prinzip Für unterschiedliche Federn und Federkombinationen soll die Federkonstante D bestimmt werden. Für die verschiedenen experimentellen Versuchsaufbauten und die angehängten

Mehr

Die Bedeutung des Kautschuks für pneumatische und elektrische Antriebstechnik

Die Bedeutung des Kautschuks für pneumatische und elektrische Antriebstechnik Die Bedeutung des Kautschuks für pneumatische und elektrische Antriebstechnik 100 Jahre synthetischer Kautschuk Wissenschaftliches Kolloquium am 12. September 2009 in Köln Dr. Claus Jessen Leiter globale

Mehr

3D-Printing: Wirtschaftlicher Einsatz in Orthopädie- und Medizintechnik

3D-Printing: Wirtschaftlicher Einsatz in Orthopädie- und Medizintechnik 3D-Printing: Wirtschaftlicher Einsatz in Orthopädie- und Medizintechnik Direkte Herstellung von orthopädischen Hilfsmitteln M.Sc. Dipl.-Des. (FH) Jannis Breuninger Dipl.-Ing. Felix Starker Dr. med. Urs

Mehr

Werkzeugbau Prototypenbau Lohnbearbeitung CNC Drehen & Fräsen.

Werkzeugbau Prototypenbau Lohnbearbeitung CNC Drehen & Fräsen. Uwe Lörsch, Inhaber ZML - Zerspanung und Mechanik Lörsch Die Firma ZML steht seit der Gründung durch Herrn Uwe Lörsch im Jahre 2000 für qualitativ hochwertige Arbeiten im CNC Fräs- und Drehbereich. Auf

Mehr

High-Speed-Mikroskopie für die automatisierte Qualitätssicherung von Elektronik-Komponenten

High-Speed-Mikroskopie für die automatisierte Qualitätssicherung von Elektronik-Komponenten High-Speed-Mikroskopie für die automatisierte Qualitätssicherung von Elektronik-Komponenten Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT Aachen, Deutschland Die Aufgabe: Mikroskopie im industriellen

Mehr

Ausbildung bei SCHMID. Mechatroniker m/w

Ausbildung bei SCHMID. Mechatroniker m/w Ausbildung bei SCHMID Mechatroniker m/w Ausbildung bei SCHMID Die Ausbildung ist für uns ein zentraler Erfolgsfaktor. Für die Qualifikation unserer Mitarbeiter von morgen müssen die Fundamente bereits

Mehr

Compamed Frühjahrsforum Entwicklung einer Interoralkamera für die Dentalmedizin

Compamed Frühjahrsforum Entwicklung einer Interoralkamera für die Dentalmedizin Compamed Frühjahrsforum Entwicklung einer Interoralkamera für die Dentalmedizin Berliner Glas KGaA Herbert Kubatz GmbH & Co. M.Sc. Martin Kuchenbecker Account Manager BU Medical Applications Die Berliner

Mehr

Vertikale und Horizontale Messprojektoren

Vertikale und Horizontale Messprojektoren Messprojektoren Vertikale und Horizontale Messprojektoren Die High-End-Projektoren zur präzisen Messung von: Stanzteilen Kunststoffteilen Werkzeugen Dichtungen Drehteilen Profilen Stempeln Matrizen Rohren

Mehr

ZOLLER INSPECTION SOLUTIONS. Das Messgerät zur Inspektion der Schneidkantenpräparation. pomskpgo

ZOLLER INSPECTION SOLUTIONS. Das Messgerät zur Inspektion der Schneidkantenpräparation. pomskpgo ZOLLER Das Messgerät zur Inspektion der Schneidkantenpräparation pomskpgo Laborergebnisse in Werkstattumgebung»pomSkpGo«Die ZOLLER Lösung für Fräswerkzeuge und Wendeplatten punktet mit 100 % Werkstatttauglichkeit,

Mehr

Herzlich Willkommen. Produktpiraten in Sekundenschnelle entlarven mit 3D Scanning, Röntgen und Computertomografie (CT)

Herzlich Willkommen. Produktpiraten in Sekundenschnelle entlarven mit 3D Scanning, Röntgen und Computertomografie (CT) Herzlich Willkommen Produktpiraten in Sekundenschnelle entlarven mit 3D Scanning, Röntgen und Computertomografie (CT) Klostermann GmbH REMSCHEID 22 Mitarbeiter 38 Jahre am Markt tätig Vertrieb, Service

Mehr

2010 Firmenpräsentation KIRSCH Kunststofftechnik GmbH. Ihr Partner für Kunststoffbearbeitung

2010 Firmenpräsentation KIRSCH Kunststofftechnik GmbH. Ihr Partner für Kunststoffbearbeitung Ihr Partner für Kunststoffbearbeitung Entwicklung und Herstellung von technischen Teilen aus Kunststoff Handel mit Kunststoffhalbzeugen Wir bieten Lösungen Beschichtung von Kunststoffoberflächen Jahresumsatz

Mehr

SWISS QUALITY. Spritzgussformen. Druckgussformen. Entgratungs- und Stanzwerkzeuge. Lohnfertigung WILLI FREHNER AG. Formen- und Werkzeugbau

SWISS QUALITY. Spritzgussformen. Druckgussformen. Entgratungs- und Stanzwerkzeuge. Lohnfertigung WILLI FREHNER AG. Formen- und Werkzeugbau SWISS QUALITY Spritzgussformen Druckgussformen Entgratungs- und Stanzwerkzeuge Lohnfertigung WILLI FREHNER AG Formen- und Werkzeugbau Unser Profil Die Willi Frehner AG ist Ihr kompetenter Partner im Bereich

Mehr

Trends und Innovationen in der Produktionstechnik: Von der Idee bis zur Umsetzung

Trends und Innovationen in der Produktionstechnik: Von der Idee bis zur Umsetzung Institut für Fertigungstechnik ao.univ.prof.dr. F. Bleicher Trends und Innovationen in der Produktionstechnik: Von der Idee bis zur Umsetzung Technologieplattform MANUFUTURE: ein Beitrag zum 7. EU-Rahmenprogramm

Mehr

CAD-FEM-MKS, CAD FEM MKS. von der dreidimensionalen Konstruktionszeichnung zum guten mechanischen Simulationsmodell

CAD-FEM-MKS, CAD FEM MKS. von der dreidimensionalen Konstruktionszeichnung zum guten mechanischen Simulationsmodell CAD-FEM-MKS, 24.11.16 CAD FEM MKS von der dreidimensionalen Konstruktionszeichnung zum guten mechanischen Simulationsmodell der erste Schritt zum digitalen Zwilling im Rahmen von Industrie 4.0 Bocholt,

Mehr

Identifikation von mechatronischen. Produktionssystemen

Identifikation von mechatronischen. Produktionssystemen Identifikation von mechatronischen Einheiten it zur Entwicklung von Produktionssystemen Frank Steden Fertigungsautomatisierung - Universität Siegen Seite 1 Agenda 1. Vorstellung des Lehrstuhls 2. Wir verbessern

Mehr

MONTAGEVORSCHLAG 1/2 HYT 939 Feuchtesensoren

MONTAGEVORSCHLAG 1/2 HYT 939 Feuchtesensoren MONTAGEVORSCHLAG 1/2 HYT 939 Feuchtesensoren Einbauhinweise Die Medienverträglichkeit des Sensors, der Gehäuse- und der Dichtungsmaterialien ist zu prüfen und auf die Applikation abzustimmen. Das Gehäuse

Mehr

Ein starker Partner. Überzeugen Sie sich von unseren erfahrenen und kompetenten Mitarbeitern.

Ein starker Partner. Überzeugen Sie sich von unseren erfahrenen und kompetenten Mitarbeitern. Ein starker Partner Termintreue Flexibel gegenüber Kundenwünschen Optimales Preis- Leistungsverhältnis Hoher Qualitätsstandard (ISO 9001:2008) Rationelle Fertigung von Einzelteilen bis Mittelserien Schweißkonstruktionen

Mehr

Remote Sensing: OPS und EM27 SUN

Remote Sensing: OPS und EM27 SUN November 15, 2013 1 Remote Sensing: OPS und EM27 SUN Dr. Michael Gisi, Bruker Optik GmbH EM 27 Interferometer optimiert auf hohen Durchsatz Geringes Rauschen & höchste Leistung Konzentrationsverlauf des

Mehr

Inhaber Mario Schlor. Vertrieb/Einkauf Daniela Schlor. Unternehmensgründung 1976

Inhaber Mario Schlor. Vertrieb/Einkauf Daniela Schlor. Unternehmensgründung 1976 Firmenname/Adresse SCHLOR Präzisionsdrehteile Brettener Straße 35 D-75045 Walzbachtal-Wössingen Inhaber Mario Schlor Vertrieb/Einkauf Daniela Schlor Unternehmensgründung 1976 Neubau 2009 Firmengeschichte

Mehr

Die Umsetzung der Neuordnung des Elektroniker für Automatisierungstechnik in der Praxis (Lernträger Rolltor)

Die Umsetzung der Neuordnung des Elektroniker für Automatisierungstechnik in der Praxis (Lernträger Rolltor) Die Umsetzung der Neuordnung des Elektroniker für Automatisierungstechnik in der Praxis (Lernträger Rolltor) Entwicklung Kern- Fachqualifikationen Einsatz Ausblick Erstellt D. Boddin und F. Mettke Die

Mehr

360 -Industrie 4.0 aus unterschiedlichen Blickwinkeln"

360 -Industrie 4.0 aus unterschiedlichen Blickwinkeln WELCOME Industrie 4.0 Anforderungen an Verpackungsmaschinen 29.11.2015 1 Geschichte der Industriellen Revolutionen Flexibilität 1. Industrielle Revolution Erfindung der Dampfmaschine Mechanisierung der

Mehr

Mikrofluidtechnik in der Medizintechnik

Mikrofluidtechnik in der Medizintechnik Mikrofluidtechnik in der Medizintechnik Hermann Seitz 24. Januar 2008 Justus von Liebig Weg 6, 18059 Rostock hermann.seitz@uni rostock.de Inhalt Lehrstuhl für Fluidtechnik/Mikrofluidtechnik Präzisionsfertigung

Mehr

Das Institut für Spezialtextilien und flexible Materialien

Das Institut für Spezialtextilien und flexible Materialien Das Institut für Spezialtextilien und flexible Materialien FSD Technologie - Die automatisierte Herstellung LED bestückter Leuchttextilien Dr. A. Neudeck, H. Wolf, D. Zschenderlein, Dr. U. Möhring, K.

Mehr

Höhere Lehranstalt für Elektronik und Technische Informatik Lehrplanauszug Gegenstände Fachpraktischer Unterricht

Höhere Lehranstalt für Elektronik und Technische Informatik Lehrplanauszug Gegenstände Fachpraktischer Unterricht Höhere Lehranstalt für Elektronik und Technische Informatik Lehrplanauszug Gegenstände Fachpraktischer Unterricht 27.08.2016 Poj Schulformkennzahl: 8375 Verordnung: 2011 Jahrgangskurzbezeichnung: HEL Schulautonome

Mehr

MINI-INFRAROT THERMOMETER EM6510. Betriebsanleitung

MINI-INFRAROT THERMOMETER EM6510. Betriebsanleitung MINI-INFRAROT THERMOMETER EM6510 Betriebsanleitung -1- 1 Einleitung Das EM6510 ist ein berührungsloses Infrarot-Thermometer in einer praktischen kompakten Bauform. Das Messgerät verfügt über Funktionen

Mehr

Virtuelle Inbetriebnahme von Maschinen und Fabriken

Virtuelle Inbetriebnahme von Maschinen und Fabriken Proseminar Technische Informationssysteme Virtuelle Inbetriebnahme von Maschinen und Fabriken Dresden, den 14.01.2010 Virtuelle Inbetriebnahme von Maschinen und Fabriken 1. serklärung 2. Vorteile und Grenzen

Mehr

Technische Daten. HURON Fräszentren MU-TECH

Technische Daten. HURON Fräszentren MU-TECH HURON Fräszentren MU-TECH HURON FRÄSMASCHINEN GMBH 70839 Gerlingen Deutschland Tel 07156 92836-12 www.huron.eu verkauf@huron.de TechDaten_Huron_Masch_MU-TECH_Jan2015.doc Page n 1 und Beschreibung Maschinen

Mehr

Elektromagnetische Schwingkreise

Elektromagnetische Schwingkreise Grundpraktikum der Physik Versuch Nr. 28 Elektromagnetische Schwingkreise Versuchsziel: Bestimmung der Kenngrößen der Elemente im Schwingkreis 1 1. Einführung Ein elektromagnetischer Schwingkreis entsteht

Mehr

NEU Revolutionär einfaches Messen mit - Quick Mode -

NEU Revolutionär einfaches Messen mit - Quick Mode - + D i g i m a r NEU Revolutionär einfaches Messen mit - Quick Mode - Das neue Höhenmessgerät Digimar 817 CLM Quick Height 2 Digimar 817 CLM Quick Height Das neue Höhenmessgerät Digimar 817 CLM mit dem

Mehr

Feinmechanische Bauteile

Feinmechanische Bauteile ENTWICKLUNG KONSTRUKTION FERTIGUNG Feinmechanische Bauteile Höchste Präzision für Laseroptik, Messtechnik, Luft- und Raumfahrt. www.n-ft.de > Das Unternehmen Das Unternehmen Seit 1996 bietet Nägele Feinwerktechnik

Mehr

Medienforensik - Manipulationserkennung. Multimedia Sicherheit, Martin Steinebach

Medienforensik - Manipulationserkennung. Multimedia Sicherheit, Martin Steinebach Medienforensik - Manipulationserkennung - Ballistik Image Forensics Forensische Anwendungen im Bildbereich sind mehrfach belegt Optimierung von Bildern, die z.b. mit Überwachungskameras aufgenommen wurden

Mehr

Prozessbegleitende Qualitätssicherung für eine automatisierte Verarbeitung von Hybridgarn-Textil-Thermoplasten (HGTT)

Prozessbegleitende Qualitätssicherung für eine automatisierte Verarbeitung von Hybridgarn-Textil-Thermoplasten (HGTT) Prozessbegleitende Qualitätssicherung für eine automatisierte Verarbeitung von Hybridgarn-Textil-Thermoplasten (HGTT) Einordnung in den Gesamtprozess Bauteilauslegung Zuschnittgenerierung Lagenzuschnitt

Mehr

Wahlpflichtmodul Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen Maschinendynamik Wärme- und Stoffübertragung

Wahlpflichtmodul Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen Maschinendynamik Wärme- und Stoffübertragung Modulkataloge A Pflichtteil Pflichtbereich Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen Einführung in die Messtechnik Elektrotechnik I Grundlagen der Strömungsmechanik Regelungstechnik Technische Mechanik 1 Technische

Mehr

-WLT Short Course- Lasersystemtechnik: Dr. Erwin Jäger TOPAG Lasertechnik GmbH. E. Jäger Strahlformung und -führung

-WLT Short Course- Lasersystemtechnik: Dr. Erwin Jäger TOPAG Lasertechnik GmbH. E. Jäger Strahlformung und -führung -WLT Short Course- Lasersystemtechnik: Strahlformung und -führung Dr. Erwin Jäger TOPAG Lasertechnik GmbH Inhalt: Strahlformung und führung Strahlführung: Von der Lichtquelle zum Werkstück Bedarf an prozessangepassten

Mehr

Arduino-Messsysteme und ihre Anwendung im Physikunterricht. Wasja Kleider

Arduino-Messsysteme und ihre Anwendung im Physikunterricht. Wasja Kleider Arduino-Messsysteme und ihre Anwendung im Physikunterricht Wasja Kleider 21.11.2015 Gliederung Motivation Was sind Arduino und ProfiLab? Beispiele für Sensoren und Messungen Experimente Nachbau einer Messbox

Mehr

TR Scan. Oberflächenstruktur-Messgerät. Benutzerfreundlichkeit. Das Trimos. TR Scan ist ein flexibles und universelles Ober-

TR Scan. Oberflächenstruktur-Messgerät. Benutzerfreundlichkeit. Das Trimos. TR Scan ist ein flexibles und universelles Ober- TR Scan Oberflächenstruktur-Messgerät Benutzerfreundlichkeit n Das Trimos TR Scan ist ein flexibles und universelles Ober- flächenstruktur-messsystem. r- Kein anderes Gerät kann sich mit seiner Bedienerfreundlichkeit

Mehr

Hig h-te c h, Ae r o s pa c e u n d Mo t o r s p o r t

Hig h-te c h, Ae r o s pa c e u n d Mo t o r s p o r t Hoc h f e s t e Verbindungselemente f ü r Hig h-te c h, Ae r o s pa c e u n d Mo t o r s p o r t Verbindungselemente für höch Innovative High-Tech-Lösungen auf Basis einer mehr als 90-jährigen Erfahrung:

Mehr

Holzbearbeitung mit Schwung

Holzbearbeitung mit Schwung Holzbearbeitung mit Schwung Geschweiftes Fügen ENT-Ratgeber Wissenswertes Abb. 1: ENT-Kopierfräserset mit drei aufeinander abgestimmten Werkzeugen zum geschweiften Fügen. Geschweiftes Fügen Die Technik

Mehr

Praktikum GI Gitterspektren

Praktikum GI Gitterspektren Praktikum GI Gitterspektren Florian Jessen, Hanno Rein betreut durch Christoph von Cube 9. Januar 2004 Vorwort Oft lassen sich optische Effekte mit der geometrischen Optik beschreiben. Dringt man allerdings

Mehr

Quantensprung in der Wechselfeld-Entmagnetisierung

Quantensprung in der Wechselfeld-Entmagnetisierung DACH-Jahrestagung 2008 in St.Gallen - Mo.2.B.2 Quantensprung in der Wechselfeld-Entmagnetisierung Willkommen in der Schweiz Albert Maurer Entmagnetisieren Entmagnetisier Prinzip Aufgabenstellungen + Lösungen

Mehr

Die Absolutwegmessung

Die Absolutwegmessung Kamerabasierte Absolutwegmessung Prof. Dr. Stefan May *, Christian Merkl *, Wolfgang Antal * * Technische Hochschule Nürnberg, Nürnberg; Dr. Verena Schmidt, Siemens Healthcare GmbH, Kemnath Im Rahmen einer

Mehr

Praktische Erfahrungen mit der DIN EN ISO Metallzugversuch bei Raum- und erhöhter Temperatur

Praktische Erfahrungen mit der DIN EN ISO Metallzugversuch bei Raum- und erhöhter Temperatur Praktische Erfahrungen mit der DIN EN ISO 6892- Metallzugversuch bei Raum- und erhöhter Temperatur 26.08.2016 www.hegewald-peschke.de 1 Gliederung 1. Einleitung 2. DIN EN ISO 6892-1 Verfahren A und B 2.1.

Mehr

UNTERNEHMENSVORSTELLUNG

UNTERNEHMENSVORSTELLUNG Lohnfertigung auf Kundenwunsch UNTERNEHMENSVORSTELLUNG GESCHICHTE seit 1884 Im Jahre 1884 wurde Armătura SA in Cluj-Napoca, Rumänien, gegründet. Schon das damalige Produktportfolio bestand aus Armaturen

Mehr

WERKZEUG/FORMEN & MASCHINENBAU

WERKZEUG/FORMEN & MASCHINENBAU EXPERTEN ROTAMILL 22 Bearbeitungen mit 6 Achsen MULTIMILL 1600 Dynamik in XL mit 5 Achsen MULTIMILL 1000 Dynamik mit 5 Achsen WERKZEUG/FORMEN & MASCHINENBAU ROTAMILL 22 Bearbeitungszentrum mit 5/6 Achsen

Mehr

Im Dienst der Antriebstechnik

Im Dienst der Antriebstechnik Im Dienst der Antriebstechnik Bau, Unterhalt und Reparatur elektrischer Antriebe Alles für Ihren Antrieb Seit über 30 Jahren stehen wir ein für kompromisslose Qualität und hohe Flexibilität in der Antriebstechnik

Mehr

3D-Laserscanner. das Herzstück zur Closed Loop Prozessbeherrschung auf. CresaLine Montageline

3D-Laserscanner. das Herzstück zur Closed Loop Prozessbeherrschung auf. CresaLine Montageline 3D-Laserscanner das Herzstück zur Closed Loop Prozessbeherrschung auf CresaLine Montageline Roger Schelbert Agenda Prinzip 3D-Laserscanner Was ist die CresaLine automatische Montagelinie Ind. 4.0 Wo ist

Mehr

Industriemechaniker/in

Industriemechaniker/in Industriemechaniker/in Industriemechaniker/Industriemechanikerin 1 Fertigen von Bauelementen mit handgeführten Werkzeugen 2 Fertigen von Bauelementen mit Maschinen 3 Herstellen von einfachen Baugruppen

Mehr

Zugversuch - Versuchsprotokoll

Zugversuch - Versuchsprotokoll Gruppe 13: René Laquai Jan Morasch Rudolf Seiler 16.1.28 Praktikum Materialwissenschaften II Zugversuch - Versuchsprotokoll Betreuer: Heinz Lehmann 1. Einleitung Der im Praktikum durchgeführte Zugversuch

Mehr

Dirk Eßer (Autor) Ultraschalldiagnostik im Kopf- und Halsbereich (A- und B- Bild- Verfahren)

Dirk Eßer (Autor) Ultraschalldiagnostik im Kopf- und Halsbereich (A- und B- Bild- Verfahren) Dirk Eßer (Autor) Ultraschalldiagnostik im Kopf- und Halsbereich (A- und B- Bild- Verfahren) https://cuvillier.de/de/shop/publications/885 Copyright: Cuvillier Verlag, Inhaberin Annette Jentzsch-Cuvillier,

Mehr

Nur wer messen kann, kann einfach einstellen

Nur wer messen kann, kann einfach einstellen Nur wer messen kann, kann einfach einstellen T. Ebeling, Henning GmbH Schwelmer Symposium 2011 1 mobile Diagnose Fahrleistung und Qualität nach ISO 18738 Messwerte Beschleunigung in X,Y,Z-Richtung, Schalldruck

Mehr

Intelligent Drivesystems, Worldwide Services. NORDBLOC Industriegetriebe Modulares Baukastensystem und Getriebemotoren für mehr Flexibilität

Intelligent Drivesystems, Worldwide Services. NORDBLOC Industriegetriebe Modulares Baukastensystem und Getriebemotoren für mehr Flexibilität Intelligent Drivesystems, Worldwide Services DE NORDBLOC Industriegetriebe Modulares Baukastensystem und Getriebemotoren für mehr Flexibilität NORD Drivesystems Gemeinsam viel bewegen Motorschwinge mit

Mehr

bastian Exzellenz Effizienz Innovation Schnelligkeit Partnerschaft Verzahnte Lösungen. Perfekt durch Präzision.

bastian Exzellenz Effizienz Innovation Schnelligkeit Partnerschaft Verzahnte Lösungen. Perfekt durch Präzision. bastian Exzellenz Effizienz Innovation Schnelligkeit Partnerschaft Verzahnte Lösungen. Perfekt durch Präzision. Perfekt durch Flexibilität. Sondergetriebe. Spitze statt Standard. Erfolg ist die Summe aller

Mehr

Wirtschaftliche Fertigung mit Rapid-Technologien

Wirtschaftliche Fertigung mit Rapid-Technologien Wirtschaftliche Fertigung mit Rapid-Technologien Michael F. Zäh Anwender-Leitfaden zur Auswahl geeigneter Verfahren ISBN 3-446-22854-3 Leseprobe Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/3-446-22854-3

Mehr

FACHSCHULE MASCHINENBAU FERTIGUNG UND AUTOMATISIERUNG. Fotos

FACHSCHULE MASCHINENBAU FERTIGUNG UND AUTOMATISIERUNG. Fotos FACHSCHULE MASCHINENBAU FERTIGUNG UND AUTOMATISIERUNG nd FräserInnen u nd DreherInnen si t zwei von ach n Mangelberufe 16 des Jahres 20 in Österreich Fotos FACHSCHULE MASCHINENBAU - FERTIGUNG UND AUTOMATISIERUNG

Mehr

Lehrveranstaltungen des Instituts für Mikroelektronik und Mikrosensorik

Lehrveranstaltungen des Instituts für Mikroelektronik und Mikrosensorik 2014 / 2015 Lehrveranstaltungen des Instituts für Mikroelektronik und Mikrosensorik im Vertiefungsfach Elektrotechnik und Elektronik und im Wahlfach Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik Wintersemester

Mehr

Anlage zum Berufsausbildungsvertrag Sachliche und zeitliche Gliederung der Berufsausbildung

Anlage zum Berufsausbildungsvertrag Sachliche und zeitliche Gliederung der Berufsausbildung Anlage zum Berufsausbildungsvertrag Sachliche und zeitliche Gliederung der Berufsausbildung (bitte bei Vertragsregistrierung 2fach beifügen) Ausbildungsbetrieb: Verantwortlicher Ausbilder: Auszubildender:

Mehr

Analysator AutoSPy Zyklusgenaues Monitoring für SIMATIC

Analysator AutoSPy Zyklusgenaues Monitoring für SIMATIC Zyklusgenaues Monitoring für SIMATIC Technische Universität Dresden Fakultät Informatik Lehrstuhl für Technische Informationssysteme Inhalt Inhalt Einordnung! Industrielle Automatisierung mit SPS! Was

Mehr

3ω Messung an dünnen Schichten Eine Unsicherheitsanalyse

3ω Messung an dünnen Schichten Eine Unsicherheitsanalyse Bayerisches Zentrum für Angewandte Energieforschung e.v. 3ω Messung an dünnen Schichten Eine Unsicherheitsanalyse S. Rausch AK Thermophysik, Graz 2012 3ω METHODE - PRINZIP Messverfahren zur Bestimmung

Mehr

Zentrum für Wasserstoffund. Brennstoffzellentechnologien Hessen

Zentrum für Wasserstoffund. Brennstoffzellentechnologien Hessen Zentrum für Wasserstoffund Brennstoffzellentechnologien Hessen Ziele des Landes Hessen für die Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie Auf- und Ausbau der wissenschaftlichen Kompetenz Aufbau von Fertigung

Mehr

Messtechnik für den Ex-Bereich

Messtechnik für den Ex-Bereich Ex-Pt 720 Ex 171-0 Ex 171-3 Messtechnik für den Ex-Bereich C % rf 2 Grundlagen des Explosionsschutzes Ex-Messgeräte von Testo Testo ist in der industriellen Messtechnik einer der weltweit führenden Hersteller

Mehr

Additive Manufacturing mit Lasersintern (fast) unbeschränkte Gestaltungsmöglichkeiten in der industriellen Fertigung

Additive Manufacturing mit Lasersintern (fast) unbeschränkte Gestaltungsmöglichkeiten in der industriellen Fertigung Additive Manufacturing mit Lasersintern (fast) unbeschränkte Gestaltungsmöglichkeiten in der industriellen Fertigung FKM Kurzvorstellung FKM, der Name ist Programm (funktionsfähige Bauteile aus Kunststoff

Mehr

Hürden bei der Markteinführung innovativer Hochleistungsdämmstoffe Christoph Sprengard

Hürden bei der Markteinführung innovativer Hochleistungsdämmstoffe Christoph Sprengard Hürden bei der Markteinführung innovativer Hochleistungsdämmstoffe Christoph Sprengard Inhalt und Überblick Superinsulating Materials (SIM) Was gehört dazu und wie funktionieren sie? Stand der Entwicklung

Mehr

Führungseinheiten FEN/FENG für Normzylinder

Führungseinheiten FEN/FENG für Normzylinder Merkmale Auf einen Blick Die Führungseinheiten FEN und FENG werden zur Verdrehsicherung von Normzylindern bei hohen Momenten eingesetzt. Sie bieten hohe Führungsgenauigkeit bei Werkstückhandhabung und

Mehr

Thermoplast-Schaumspritzgießen

Thermoplast-Schaumspritzgießen INSTITUT FÜR KUNSTSTOFFVERARBEITUNG IN INDUSTRIE UND HANDWERK AN DER RWTH AACHEN Thermoplast-Schaumspritzgießen Einführung in die Grundlagen und Fertigungstechnik IKV-Seminar zur Kunststoffverarbeitung

Mehr

Oberflächenbearbeitung. kraftgesteuerten Robotern. rcs1-steuerungstechnik

Oberflächenbearbeitung. kraftgesteuerten Robotern. rcs1-steuerungstechnik Oberflächenbearbeitung mit kraftgesteuerten Robotern und rcs1-steuerungstechnik Aufgabenstellung: Nach wie vor stellt die Oberflächenbearbeitung bei der Automatisierung mit Robotern eine große Herausforderung

Mehr

Studiengang: Maschinenbau. Abschlussart: Bachelor. Studienprüfungsordnung: StuPO Datum der Studienprüfungsordnung:

Studiengang: Maschinenbau. Abschlussart: Bachelor. Studienprüfungsordnung: StuPO Datum der Studienprüfungsordnung: Studiengang: Maschinenbau Abschlussart: Bachelor Studienprüfungsordnung: StuPO 25.01.2006 Datum der Studienprüfungsordnung: 25.01.2006 generiert am: 02.10.2015 15:58 Uhr Maschinenbau Fakultät: Fakultät

Mehr

Modul Fertigungstechnik. Vorlesung Werkzeugmaschinen Einführung Teil 1

Modul Fertigungstechnik. Vorlesung Werkzeugmaschinen Einführung Teil 1 Modul Fertigungstechnik Vorlesung Werkzeugmaschinen Einführung Teil 1 Folie 1 Organisation Vorlesung Werkzeugmaschinen-Einführung ist prüfungsrelevant. bei Fragen zur Organisation der Lehrveranstaltungen

Mehr

RPZ Roboterprüfzelle zur Messung mechanischer Bauteileigenschaften. IBS Ingenieurbüro Sorowka, Salzufer 15-16, Berlin

RPZ Roboterprüfzelle zur Messung mechanischer Bauteileigenschaften. IBS Ingenieurbüro Sorowka, Salzufer 15-16, Berlin RPZ Roboterprüfzelle zur Messung mechanischer Bauteileigenschaften Roboterprüfzelle zur Messung mechanischer Bauteileigenschaften RPZ Anwendungen Die dient der mehrachsigen Prüfung von Werkstoffen und

Mehr

Beste Bildqualität mit 6 Megapixeln!

Beste Bildqualität mit 6 Megapixeln! 1 von 7 02.11.2007 11:07 Die Flut der kleinen Pixel oder der Fluch der kleinen Pixel? Freitag, den 31. August 2007 Beste Bildqualität mit 6 Megapixeln! Der beste Kompromiss für eine Kompaktkamera ist ein

Mehr

Elastizität und Torsion

Elastizität und Torsion INSTITUT FÜR ANGEWANDTE PHYSIK Physikalisches Praktikum für Studierende der Ingenieurswissenschaften Universität Hamburg, Jungiusstraße 11 Elastizität und Torsion 1 Einleitung Ein Flachstab, der an den

Mehr

CALIPRO DMS. LED-Mikrometer Dickenmessung CALIPRO DMS. Calipro DMS , 1, de_de Technische Änderungen vorbehalten!

CALIPRO DMS. LED-Mikrometer Dickenmessung CALIPRO DMS. Calipro DMS , 1, de_de Technische Änderungen vorbehalten! CALIPRO DMS LED-Mikrometer Dickenmessung CALIPRO DMS Calipro DMS 84-010476, 1, de_de Technische Änderungen vorbehalten! Mahlo GmbH + Co. KG Donaustr. 12 93342 Saal/Donau Deutschland Telefon: +49-9441-601-0

Mehr

S1 Bestimmung von Trägheitsmomenten

S1 Bestimmung von Trägheitsmomenten Christian Müller Jan Philipp Dietrich S1 Bestimmung von Trägheitsmomenten Versuch 1: a) Versuchserläuterung b) Messwerte c) Berechnung der Messunsicherheit ud u Versuch 2: a) Erläuterungen zum Versuchsaufbau

Mehr

Duroplaste mehr als eine Alternative! Innovation zur erfolgreichen Substitution von Metall-Formteilen

Duroplaste mehr als eine Alternative! Innovation zur erfolgreichen Substitution von Metall-Formteilen Duroplaste mehr als eine Alternative! Innovation zur erfolgreichen Substitution von Metall-Formteilen Duroplast, die optimale Metallsubstitution... ein Beispiel: Wasserpumpen vom Zinkdruckgussgehäuse über

Mehr

DIE LITG-SCHRIFT TAGESLICHT KOMPAKT UND NEUE LICHTTECHNISCHE BEWERTUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR FASSADEN

DIE LITG-SCHRIFT TAGESLICHT KOMPAKT UND NEUE LICHTTECHNISCHE BEWERTUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR FASSADEN DIE LITG-SCHRIFT TAGESLICHT KOMPAKT UND NEUE LICHTTECHNISCHE BEWERTUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR FASSADEN Dr.-Ing. Jan de Boer, Fraunhofer Institut für Bauphysik, Stuttgart 18.11.2015 Fraunhofer LITG TWA, Arbeitsgruppe

Mehr

EINE ERFOLGREICHE ZUKUNFT BEGINNT MIT EINEM GUTEN START IN DIE AUSBILDUNG!

EINE ERFOLGREICHE ZUKUNFT BEGINNT MIT EINEM GUTEN START IN DIE AUSBILDUNG! WIR ÜBER UNS Heitec bietet seit über 25 Jahren innovative und hocheffiziente Heisskanaltechnik für Lösungen in der abfallfreien Herstellung von Kunststoffartikeln. Dazu zählen beispielsweise Artikel des

Mehr

Fertigungstechnik-Labor FtT-L, 3. Semester

Fertigungstechnik-Labor FtT-L, 3. Semester Hochschule für Angewandte Department Maschinenbau und Produktion Wissenschaften Hamburg Institut für Produktionstechnik Fertigungstechnik-Labor FtT-L, 3. Semester Versuch FO - Programmieren eines Erosionsprozesses

Mehr

Produktinformation. HELIALU HSM90S-14-Werkzeuge für die Bearbeitung von Aluminium mit hohen Drehzahlen Seite 1 / 9 FRÄSEN METRISCH DEZ 2012

Produktinformation. HELIALU HSM90S-14-Werkzeuge für die Bearbeitung von Aluminium mit hohen Drehzahlen Seite 1 / 9 FRÄSEN METRISCH DEZ 2012 em e nt unc An no uct Pro d Ne w FRÄSEN DEZ 2012 METRISCH Seite 1 / 9 Page 1/7 HELIALU HSM90S-14-Werkzeuge für die Bearbeitung von Aluminium mit hohen Drehzahlen Seite 2 / 9 Hohes Zeitspanvolumen bei der

Mehr

Intelligente Produktion Trends in der Fertigungstechnik

Intelligente Produktion Trends in der Fertigungstechnik Intelligente Produktion Trends in der Fertigungstechnik Univ.Prof.DI.Dr. F. Bleicher 01. Juni 2011 Seite 1 Übergreifende Transformationsprozesse Transformationsprozesse beruhen auf einer seit Jahrzehnten

Mehr

Gebrauchsanweisung Martin Henschke, Fresnel-Spiegel Art.-Nr.:

Gebrauchsanweisung Martin Henschke, Fresnel-Spiegel Art.-Nr.: Gerätebau - Physikalische Lehrmittel Dr. Martin Henschke Gerätebau Dieselstr. 8, D-50374 Erftstadt www.henschke-geraetebau.de Gebrauchsanweisung Martin Henschke, 2006-05-16 Fresnel-Spiegel Art.-Nr.: 650272

Mehr

Standard Optics Information

Standard Optics Information INFRASIL 301, 302 und 303 1. ALLGEMEINE PRODUKTBESCHREIBUNG INFRASIL 301, 302 und 303 sind aus natürlichem, kristallinem Rohstoff elektrisch erschmolzene Quarzgläser. Sie vereinen exzellente physikalische

Mehr

Unsere Vision Ihre dauerhafte Zufriedenheit. Kunststofftechnik Klein Das sind wir

Unsere Vision Ihre dauerhafte Zufriedenheit. Kunststofftechnik Klein Das sind wir Kunststofftechnik Klein Das sind wir Unsere Vision Ihre dauerhafte Zufriedenheit Wir das sind viele einzelne Persönlichkeiten, die mit ihrem Wissen, ihren Fertigkeiten und ihrem unermüdlichem Eifer dafür

Mehr

Präzision. Kompetenz. Qualität.

Präzision. Kompetenz. Qualität. Präzision. Kompetenz. Qualität. Präzision. Zahlen, Daten, Fakten Unser Unternehmen: 40 Jahre Präzisionsarbeit Standort: Elzach im Schwarzwald Gründung: 1969 Produktionsfläche: 7400 Quadratmeter Unsere

Mehr

ELA-Ueb-B. Produktübersicht Elektrische Antriebe

ELA-Ueb-B. Produktübersicht Elektrische Antriebe ELA-Ueb-B Produktübersicht Elektrische Antriebe Serie LDZB Elektrozylinder Serie LZ Der Elektrozylinder Suchen Sie einen Elektrozylinder der wie ein Druckluftzylinder für einfache Hin- und Herbewegungen

Mehr

SecurePLUGandWORK eines Winkelkopfes in ein BAZ

SecurePLUGandWORK eines Winkelkopfes in ein BAZ SecurePLUGandWORK eines Winkelkopfes in ein BAZ im Rahmen eines Verbundprojekts: Intelligente Inbetriebnahme von Maschinen und verketteten Anlagen Ein Beitrag zum Zukunftsprojekt Industrie 4.0 Reinhard

Mehr

Strunk Maschinenbau. Qualität Präzision Zuverlässigkeit.

Strunk Maschinenbau. Qualität Präzision Zuverlässigkeit. Strunk Maschinenbau Qualität Präzision Zuverlässigkeit www.strunk-maschinenbau.de Das Unternehmen Qualität ist unser Anspruch Unser nach DIN ISO 9001 zertifiziertes Unternehmen fertigt Einzelteile, Kleinserien

Mehr

M a s c h i n e n b a u

M a s c h i n e n b a u M a s c h i n e n b a u Als Spezialist und Zulieferer für den Maschinen-, Anlagen- und Apparatebau sowie den Fahrzeug- und Stahlbau kann die Firma RAMPP auf eine mehr als 45-jährige Tradition zurückblicken.

Mehr

ZEISS CALYPSO Software Management Systems

ZEISS CALYPSO Software Management Systems ZEISS CALYPSO 2016 Software Management Systems Oberkochen, Agenda 1 Automatische Prüfplanerstellung mit PMI 2 Der besondere Service - das Benutzerhandbuch PMI 3 Patentiert und automatisch - neue Optikfunktionen

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-20400-01-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 01.09.2016 bis 22.01.2018 Ausstellungsdatum: 01.09.2016 Urkundeninhaber:

Mehr

Bestellnummer: EA212314

Bestellnummer: EA212314 CONNECTING COMPETENCE. Bestellnummer: EA212314 mit Verbindungsstecker Beschreibung 12 Digitaleingänge 6 Relaisausgänge Allgemeines EN 55011, EN 55022, Normen und Bestimmungen IEC/EN 61000 4, IEC 60068

Mehr

LK Lorentzkraft. Inhaltsverzeichnis. Moritz Stoll, Marcel Schmittfull (Gruppe 2) 25. April Einführung 2

LK Lorentzkraft. Inhaltsverzeichnis. Moritz Stoll, Marcel Schmittfull (Gruppe 2) 25. April Einführung 2 LK Lorentzkraft Blockpraktikum Frühjahr 2007 (Gruppe 2) 25. April 2007 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 2 2 Theoretische Grundlagen 2 2.1 Magnetfeld dünner Leiter und Spulen......... 2 2.2 Lorentzkraft........................

Mehr

Wirtschaftlich biegen: TruBend Serie Werkzeugmaschinen / Elektrowerkzeuge Lasertechnik / Elektronik Medizintechnik

Wirtschaftlich biegen: TruBend Serie Werkzeugmaschinen / Elektrowerkzeuge Lasertechnik / Elektronik Medizintechnik Wirtschaftlich biegen: TruBend Serie 3000 Werkzeugmaschinen / Elektrowerkzeuge Lasertechnik / Elektronik Medizintechnik Standards setzen. Inhalt Standards setzen. 2 Sicher punkten. 3 Vorsprung ausbauen.

Mehr

BOHREN SÄGEN FRÄSEN STANZEN MESSEN TRANSPORTIEREN POSITIONIEREN MULTIFUNKTION

BOHREN SÄGEN FRÄSEN STANZEN MESSEN TRANSPORTIEREN POSITIONIEREN MULTIFUNKTION er Längenanschlag MD-50m Bis 50 kg Messlineal Bis RD-200 Mit unserem manuellen Längenanschlag MD-50m bieten wir Ihnen einen preiswerten Längenanschlag mit einfachster Bedienbarkeit an, um die Produktivität

Mehr

Carl-Engler-Schule Karlsruhe Physik-Labor (BS/BK/FS) 1 (5)

Carl-Engler-Schule Karlsruhe Physik-Labor (BS/BK/FS) 1 (5) Carl-Engler-Schule Karlsruhe Physik-Labor (BS/BK/FS) 1 (5) Laborversuch: Viskosität 1. Grundlagen Die Viskosität ist eine Materialkenngröße. Sie beschreibt die Zähigkeit von Flüssigkeiten bzw. von Gasen

Mehr