Web Order Entry (WOE)

Save this PDF as:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Web Order Entry (WOE)"

Transkript

1 Version 2.0 Inhaltsverzeichnis 1 Software-Voraussetzungen Browser und Acrobat Reader Zertifikats Download und Installation Anmeldung und Start...9 Falls Sie Rückfragen zum Web Order Entry oder ein Problem haben, das in diesem Leitfaden nicht beschrieben ist, wenden Sie sich bitte an Ihren Account Manager oder die WOE Hotline. Ihre Fragen werden Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis Uhr beantwortet. Außerhalb dieser Zeiten (8.00 bis 9.00 Uhr, bis Uhr und am Wochenende 9.00 bis Uhr) können Sie Probleme melden, die umgehend zur Bearbeitung weitergeleitet werden. WOE Hotline: Privatkunden-WOE: (0172) Geschäftskunden-WOE: (14 Cent / Minute) Vodafone AG & Co. KG 2006, 2007,2008,2009. Text und Konzeption: Franziska Fanke, Marc Reichenbach. Weitergabe, Vervielfältigung, auch auszugsweise, sowie Veränderungen des Textes sind nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung der Vodafone AG & Co. KG zulässig.

2 1 Software-Voraussetzungen Für die Zugriffsberechtigung auf das Web Order Entry benötigen Sie ein Zertifikat, sozusagen einen persönlichen Schlüssel, damit ihr PC eine gesicherte Verbindung mit dem Internet aufbauen kann. (Client- Authentifizierung) Die für den Zertifikat-Download benötigte PIN erhalten Sie zusammen mit der VO-Nummer von Ihrem Account Manager. Für die reibungslose verschlüsselte Kommunikation mit dem WOE benötigen Sie ebenfalls das Root-Zertifikat, um Vodafone als vertrauenswürdigen Aussteller von Sicherheitszertifikaten zu akzeptieren. Ohne das Root-Zertifikat können Sie zwar das WOE nutzen, es wird aber bei der Kommunikation zum WOE zu Fehlermeldungen Ihres Browsers kommen. 1.1 Browser und Acrobat Reader Damit Sie die Funktionalitäten des WOE nutzen können, benötigen Sie den Microsoft Internet Explorer 6.0 einschließlich 128-Bit- Verschlüsselung oder höher, außerdem muss der Adobe Acrobat Reader 4.0 oder höher installiert sein. Nehmen Sie folgende Einstellungen in Ihrem Browser vor: Cookies erlauben Javascript aktivieren Popup-Blocker deaktivieren Hinweis für Nutzer des Microsoft Internet Explorer 7.0: Erlauben Sie Popups für die Webseiten des WOE. Nehmen Sie dafür die folgenden Einstellungen vor: 1. Über Extras->Internetoptionen->Popupblocker entweder den Popupblocker komplett deaktivieren oder aber die Webseiten des Version: 2.0 Stand: von 9

3 WOE dem Popupblocker bekannt machen (siehe 2.) 2. In dem nun erscheinenden Fenster die Adresse zertifikat.onlineauftragserfassung.arcor.net eintragen und auf Hinzufügen klicken, so dass anschließend die Adresse unter Zugelassene Sites steht. Version: 2.0 Stand: von 9

4 2 Zertifikats Download und Installation 2.1 Download und Installation des Client-Zertifikates Der Rechner, von dem aus Sie auf das Web Order Entry zugreifen möchten, muss zunächst zertifiziert werden. Durch dieses Zertifikat wird eine gesicherte Verbindung zum Server aufgebaut, um Ihre Kundendaten zu schützen. Achtung: Der Zertifikats-Download ist nur einmal möglich. Die PIN für Ihr Zertifikat wird nach dem Download zu Ihrer Sicherheit aus der Vodafone-Datenbank gelöscht. Legen Sie deshalb auf Ihrer Festplatte einen Ordner Zertifikate an, in den Sie das heruntergeladene Zertifikat (Datei userzertifikat-arcor.pfx ) abspeichern. Sie laden Ihr Zertifikat wie folgt herunter: 1. Geben Sie im Internet Explorer direkt die Adresse ein. Alternativ können Sie über das Vertriebspartnerforum einloggen. Klicken Sie dort im Bereich Verkaufssupport auf die Schaltfläche ZUM WEB ORDER ENTRY. 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zertifizieren. 3. Wenn Sie noch nicht das Root-Zertifikat installiert haben (siehe 2.2), bestätigen Sie die nachfolgenden Sicherheitshinweise mit Ja bzw. OK. Hinweis für Nutzer des Internet Explorers 7.0: Der Sicherheitshinweis zum Zertifikat wird nun direkt im Internet- Explorer angezeigt. Öffnen Sie die Zertifizierungsseite mit Laden dieser Website fortsetzen (nicht empfohlen). Sie gelangen auf die Seite Zertifikat- Download. 4. Geben Sie in das Feld VO-Nummer Ihre VO-Nummer ein. 5. Geben Sie in das Feld PIN die PIN-Nummer für den WOE-Zugang ein, die Ihnen von Vodafone mitgeteilt wurde. Version: 2.0 Stand: von 9

5 6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Download. Das Download-Fenster für Ihr Zertifikat wird geöffnet. 7. Wählen Sie den Punkt Datei auf Datenträger speichern aus und bestätigen Sie mit OK. 8. Es öffnet sich ein neues Fenster. Wählen Sie nun den Ablageort für Ihr Zertifikat aus. (Legen Sie dafür am besten einen Ordner Zertifikate auf Ihrer Festplatte an.) Anschließend bestätigen Sie mit OK. 9. Der Download wird Ihnen als beendet angezeigt. Schließen Sie dieses Fenster über Schließen 10. Wählen Sie im Internet Explorer das Menü Extras Internetoptionen. 11. Klicken Sie im Register Inhalt auf die Schaltfläche Zertifikate Klicken Sie auf Importieren..., um das Zertifikat von seinem Ablageort auf der Festplatte zu importieren. Der Import-Assistent für die Zertifikatsverwaltung wird geöffnet. 13. Klicken Sie auf Weiter. Suchen Sie das zu importierende Zertifikat über Durchsuchen. Wählen Sie das Zertifikat (Datei hat die Endung.pfx) aus und Klicken Sie Öffnen. Sie gelangen zurück zum Import-Assistent. 14. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.... Geben Sie dann die PIN-Nummer als Kennwort für privaten Schlüssel ein und bestätigen mit Weiter 15. Lassen Sie sich vom Assistenten bis zum Fenster Fertigstellen des Assistenten führen und klicken Sie dort auf die Schaltfläche Fertig stellen. Wenn der Import erfolgreich war, erhalten Sie eine entsprechende Statusmeldung, die Sie über OK schließen. 16. Schließen Sie die offenen Fenster. Achtung: Kopieren Sie Ihre Zertifikatsdatei auf einen externen Datenträger oder speichern Sie sie über die Schaltfläche Exportieren... (unter Extras Internetoptionen Inhalt des Browsers) dort ab, um einem möglichen Datenverlust vorzubeugen! Version: 2.0 Stand: von 9

6 Die Sicherungskopie sollten Sie für andere Personen unzugänglich aufbewahren, um Missbrauch zu vermeiden. Hinweis: Wenn Sie auf einem weiteren Rechner den WOE-Zugang benötigen, kopieren Sie das Zertifikat von Ihrer Sicherungskopie auf die Festplatte dieses Rechners. Anschließend importieren Sie es in den Internet Explorer wie in den Schritten 10 bis 14 beschrieben. 2.2 Download und Installation des Root-Zertifikates Damit das unter 2.1 beschriebene Zertifikat auch vollständig von Ihrem Browser akzeptiert wird, benötigen Sie das Root-Zertifikat. Damit akzeptieren Sie Vodafone als vertrauenswürdigen Aussteller von Sicherheitszertifikaten. Ohne Installation des Root-Zertifikates wird es zu Fehlermeldungen wie Es besteht ein Problem mit dem Sicherheitszertifikat der Website kommen. Für den Download des Root-Zertifikat benötigen Sie kein Passwort, Sie können das Zertifikat auch beliebig oft herunterladen. Sie laden Ihr Zertifikat wie folgt herunter: 1. Geben Sie im Internet Explorer direkt die Adresse ein. Alternativ können Sie über das Vertriebspartnerforum einloggen. Klicken Sie dort im Bereich Verkaufssupport auf die Schaltfläche ZUM WEB ORDER ENTRY. 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zertifizieren. 3. Bestätigen Sie die nachfolgenden Sicherheitshinweise mit Ja bzw. OK. Hinweis für Nutzer des Internet Explorers 7.0: Der Sicherheitshinweis zum Zertifikat wird nun direkt im Internet- Explorer angezeigt. Öffnen Sie die Zertifizierungsseite mit Laden dieser Website fortsetzen (nicht empfohlen). Sie gelangen auf die Seite Zertifikat- Download. 4. Kicken Sie auf den Link Root Zertifikat 5. Klicken Sie im Download-Fenster Ihres Browsers auf die Schaltfläche Öffnen oder Download. Wenn Sie Öffnen gewählt haben, klicken Sie im dann Version: 2.0 Stand: von 9

7 aufgehenden Fenster auf Zertifikat installieren und fahren dann bitte mit Schritt 13 fort, ansonsten mit Schritt Wählen Sie den Ablageort für Ihr Zertifikat aus. (Legen Sie dafür am besten einen Ordner Zertifikate auf Ihrer Festplatte an.) Anschließend bestätigen Sie mit OK. 7. Der Download wird Ihnen als beendet angezeigt. Schließen Sie dieses Fenster über Schließen 8. Wählen Sie im Internet Explorer das Menü Extras Internetoptionen. 9. Klicken Sie im Register Inhalt auf die Schaltfläche Zertifikate Klicken Sie auf Importieren..., um das Zertifikat von seinem Ablageort auf der Festplatte zu importieren. Der Import-Assistent für die Zertifikatsverwaltung wird geöffnet. 11. Klicken Sie auf Weiter. Suchen Sie das zu importierende Zertifikat über Durchsuchen. Wählen Sie das Zertifikat (Datei hat die Endung.cer) aus und Klicken Sie Öffnen. Sie gelangen zurück zum Import-Assistent. 12. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter Wählen Sie Zertifikatsspeicher automatisch auswählen und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter. 14. Bestätigen Sie die Sicherheitswarnung mit Ja. Wollen Sie den Fingerabdruck des Zertifikats überprüfen, so muss er mit den folgenden Werten übereinstimmen (sha1): C031A21D CE84752C EB CF87A34 9C0BF37E Wenn der Import erfolgreich war, erhalten Sie eine entsprechende Statusmeldung, die Sie über OK schließen. 15. Schließen Sie die offenen Fenster. Den erfolgreichen Import des Root-Zertifikates können Sie wie folgt überprüfen: 1. Wählen Sie im Internet Explorer das Menü Extras Internetoptionen 2. Klicken Sie im Register Inhalte auf die Schaltfläche Zertifikate... Version: 2.0 Stand: von 9

8 3. Im Register Vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstellen muss das Arcor-Zertifikat enthalten sein. Version: 2.0 Stand: von 9

9 3 Anmeldung und Start Hinweis: Stellen Sie Ihren Browser beim Start des WOE auf die Vollbildanzeige um. 1. Geben Sie im Internet Explorer direkt die Adresse ein. Hinweis: Auf dieser Seite informieren wir Sie auch über notwendige WOE- Wartungsarbeiten. 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche LOGIN. 3. Wählen Sie Ihr Zertifikat aus und bestätigen Sie die weiteren Abfragen mit OK bzw. Ja. Die Eingabemaske für Ihre VO-Nummer und Ihr Passwort wird eingeblendet: Abbildung 1: WOE Anmeldung 4. Geben Sie in das Feld VO-Nummer Ihre VO-Nummer ein und in das Feld Passwort die PIN-Nummer, die Ihnen Ihr Account Manager mitgeteilt hat. Hinweis: Sie können im Feld Passwort Ihre PIN-Nummer in das von Ihnen gewünschte Passwort ändern. Dazu geben Sie bitte Ihre VO- Nummer und derzeitige PIN-Nummer ein und betätigen Sie die Schaltfläche Passwort ändern. Denken Sie daran, Ihren Kollegen dieses neue Passwort mitzuteilen, falls Sie gemeinsam einen Web Order Entry Zugang nutzen. 5. Klicken Sie auf die Schaltfläche LOGIN. Die Startseite des Web Order Entry (WOE) wird geöffnet. Version: 2.0 Stand: von 9

Installation von Zertifikaten. Vertrauensstelle nach 299 SGB V

Installation von Zertifikaten. Vertrauensstelle nach 299 SGB V Vertrauensstelle nach 299 SGB V Version vom 12.09.2017 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 Mozilla Firefox... 4 3 Microsoft Internet Explorer... 7 4 Google Chrome... 12 2 17 1 Einleitung Dieses Dokument

Mehr

Schnellstart zum MAN-Extranet Seite 1 von 21

Schnellstart zum MAN-Extranet Seite 1 von 21 Schnellstart zum MAN-Extranet 06.05.2011 Seite 1 von 21 Schnellstart zum MAN-Extranet 06.05.2011 Seite 2 von 21 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 4 2 Sicherheitshinweise... 5 3 Installation... 6 3.1 Überblick...

Mehr

Anwenderleitfaden für die Einbindung der Root Zertifikate bei externen Partnern

Anwenderleitfaden für die Einbindung der Root Zertifikate bei externen Partnern Anwenderleitfaden für die Einbindung der Root Zertifikate bei externen Partnern Verantwortlich: K-SIS-O/2 Status: Freigegeben Version: V1.0 Datum: 24.04.2015 2 Inhalt Zielsetzung... 3 Kurzanleitung...

Mehr

Elektronische Dokumente über Web-GUI beziehen

Elektronische Dokumente über Web-GUI beziehen Eidgenössisches Finanzdepartment EFDt Bundesamt für Informatik und Telekommunkation BITI Lösungszentrum Elektronische Dokumente über Web-GUI beziehen Benutzerhandbuch Projektname: e-dec Version: 0.8 Datum:

Mehr

Kurzfristige notwendige Änderung der bea Konfiguration

Kurzfristige notwendige Änderung der bea Konfiguration Kurzfristige notwendige Änderung der bea Konfiguration Die BRAK ist am 21.12.2017 darüber informiert worden, dass ein für die bea-anwendung notwendiges Zertifikat ab dem 22.12.2017 nicht mehr gültig ist.

Mehr

Wie installiere ich das CAcert Root-Zertifikat?

Wie installiere ich das CAcert Root-Zertifikat? Wie installiere ich das CAcert Root-Zertifikat? 1. Internet Explorer / Outlook...1 2. Mozilla...3 3. Firefox...4 4. Thunderbird...4 5. Opera...5 1. Internet Explorer / Outlook Bitte gehen Sie zu der Adresse

Mehr

Anleitung für die Citrix Nutzung

Anleitung für die Citrix Nutzung Anleitung für die Citrix Nutzung Inhalt 1. Einleitung... 2 1.1 Prüfen der aktuellen Citrix Receiver Version... 2 1.2 Einsehen der aktuellen Citrix Receiver Version/deinstallieren... 2 2. Citrix Receiver

Mehr

Zugriff vom Privatcomputer auf «Mein Intranet VSZ» (Verwaltungsnetz)

Zugriff vom Privatcomputer auf «Mein Intranet VSZ» (Verwaltungsnetz) Zugriff vom Privatcomputer auf «Mein Intranet VSZ» (Verwaltungsnetz) Download Citrix-Receiver unter Microsoft Windows Anleitung für Teammitglieder Eveline Bearth Vers. 3.0 / Zürich, 22. April 2018 1 Citrix

Mehr

Import, Export und Löschung von Zertifikaten mit dem Microsoft Internet Explorer

Import, Export und Löschung von Zertifikaten mit dem Microsoft Internet Explorer Import, Export und Löschung von Zertifikaten mit dem Microsoft Internet Explorer Import, Export und Löschung von Zertifikaten mit Internet Explorer Seite 1 / 14 Starten Sie den Internet Explorer 1 Zertifikat

Mehr

Rechenzentrum. Zertifikatsverwaltung. unter Windows mit dem Internet Explorer. Stand:

Rechenzentrum. Zertifikatsverwaltung. unter Windows mit dem Internet Explorer. Stand: Rechenzentrum Zertifikatsverwaltung unter Windows mit dem Internet Explorer Stand: 12.10.2017 Inhalt 1. Windows-Zertifikatsspeicher 2 2. Export des eigenen Zertifikats mit privatem Schlüssel 4 3. Eigenes

Mehr

Installationsdokumentation BKW E-Commerce Zertifikate. b2b-energy client Zertifikat 3 Jahre Zertifikat wird direkt im Kundenbrowser installiert

Installationsdokumentation BKW E-Commerce Zertifikate. b2b-energy client Zertifikat 3 Jahre Zertifikat wird direkt im Kundenbrowser installiert Installationsdokumentation BKW E-Commerce Zertifikate b2b-energy client Zertifikat 3 Jahre Zertifikat wird direkt im Kundenbrowser installiert 2 / 17 Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 1.1. Voraussetzungen...

Mehr

Rufen Sie den CA-Server der Hochschule Bochum in Ihrem Browser auf: https://ca.fh-bochum.de/start.php.

Rufen Sie den CA-Server der Hochschule Bochum in Ihrem Browser auf: https://ca.fh-bochum.de/start.php. Rufen Sie den CA-Server der Hochschule Bochum in Ihrem Browser auf: https://ca.fh-bochum.de/start.php. Wählen Sie den Link Zertifikat herunterladen unter dem Punkt Root Zertifikat 2007 DFN- Verein PCA

Mehr

Sage Online-Backup. Installation und Einrichtung in Sage 50 Handwerk. Impressum Sage GmbH Emil-von-Behring-Str Frankfurt am Main

Sage Online-Backup. Installation und Einrichtung in Sage 50 Handwerk. Impressum Sage GmbH Emil-von-Behring-Str Frankfurt am Main Sage Online-Backup Installation und Einrichtung in Sage 50 Handwerk Impressum Sage GmbH Emil-von-Behring-Str. 8-14 60439 Frankfurt am Main Copyright 2017 Sage GmbH Die Inhalte und Themen in dieser Unterlage

Mehr

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Installationsanweisung Gruppenzertifikat Stand: 26. April 2018 Inhalt 1. Allgemeine Hinweise... 1 2. Vor der Installation... 2 3. Installation des Gruppenzertifikats

Mehr

Arbeiten in der Agro-Cloud mit Windows PC

Arbeiten in der Agro-Cloud mit Windows PC Arbeiten in der Agro-Cloud mit Windows PC Voraussetzung für eine erfolgreiche Installation 1. Sie müssen sich an Ihrem PC mit einem Benutzer anmelden, der administrative Rechte hat. 2. Die aktuellen Windows

Mehr

Schrittweise Anleitung zur Installation von Zertifikaten der Bayerischen Versorgungskammer im Microsoft Internet Explorer ab Version 6.

Schrittweise Anleitung zur Installation von Zertifikaten der Bayerischen Versorgungskammer im Microsoft Internet Explorer ab Version 6. Schrittweise Anleitung zur Installation von Zertifikaten der Bayerischen Versorgungskammer im Microsoft Internet Explorer ab Version 6.0 Diese Anleitung führt Sie Schritt für Schritt durch die komplette

Mehr

Anleitung hr Remote Access

Anleitung hr Remote Access Anleitung hr Remote Access Version 0.9 Inhaltsverzeichnis 1 hr-remote Access Einstiegs- /Übersichtsseite... 2 2 Grundvoraussetzungen zur Nutzung von Remote Access... 3 2.1 Deaktivieren/Anpassen des Browser-Popup-Blockers...

Mehr

Melderportal: Anleitung zur Einbindung eines Client-Zertifikats in den Web-Browser

Melderportal: Anleitung zur Einbindung eines Client-Zertifikats in den Web-Browser Melderportal: Anleitung zur Einbindung eines Client-Zertifikats in den Web-Browser Kontakt: Zentralstelle der Krebsregistrierung Institut für Community Medicine Universitätsmedizin Greifswald, K.d.ö.R.

Mehr

Dokumentation zum Datatrain Handwerkerportal

Dokumentation zum Datatrain Handwerkerportal Dokumentation zum Datatrain Handwerkerportal USB Tokeninstallation und Einstellungen im Microsoft Internetexplorer Auftraggeber Auftragnehmer Datatrain GmbH support@datatrain.de Version Datum Autor Kommentar

Mehr

bea Client-Security herunterladen und installieren unter Windows

bea Client-Security herunterladen und installieren unter Windows bea Client-Security herunterladen und installieren unter Windows Die Links zum Download der bea Client-Security finden Sie auf der Startseite unter https:// www.bea-brak.de. Das Installationsprogramm für

Mehr

Hier wählen Sie zunächst das Register Sicherheit und die Zone Lokales Intranet

Hier wählen Sie zunächst das Register Sicherheit und die Zone Lokales Intranet Fernzugang zum KRH per Citrix Access Gateway Für den erstmaligen Zugang verwenden Sie bitte ein Konto mit Administratorberechtigungen, damit die notwendigen Plugins fehlerfrei installiert werden können.

Mehr

Sicherer GINA Zugriff mit HTTPS Installationsanleitung für Microsoft Internet Explorer 1

Sicherer GINA Zugriff mit HTTPS Installationsanleitung für Microsoft Internet Explorer 1 Sicherer GINA Zugriff mit HTTPS Installationsanleitung für Microsoft Internet Explorer 1 1 Alle Screenshots wurden mit Microsoft Internet Explorer, Version 11.596.10.586.0 erstellt. Internet Explorer ist

Mehr

Installation und Verbindung mit dem KIRUS.asp System

Installation und Verbindung mit dem KIRUS.asp System Benutzerhandbuch Installation und Verbindung mit dem KIRUS.asp System Aus Sicherheitsgründen übersenden wir Ihnen die Passwörter, die Sie für die Installation benötigen nicht per E-Mail. Bitte rufen Sie

Mehr

Benutzerhinweise PHÖNIX

Benutzerhinweise PHÖNIX 1 Benutzerhinweise PHÖNIX Programmaufruf und Zugang zum Statistischen Landesamt (StaLa) Die gesamte Kommunikation erfolgt durch einen Web-Client im Dialogverkehr. Der Zugriff auf die Datenbank zur Erfassung

Mehr

Installations- und Updateanleitung LTLexTool

Installations- und Updateanleitung LTLexTool Inhalt 1. Allgemeines... 2 2. Sicherung vor dem Update... 2 3. Download... 2 4. Installation/Update auf dem Lexwareserver... 3 5. Aktivierung des LTLexTools... 4 6. Installation der Clients... 5 Copyright

Mehr

2. Installation unter Windows 7 (64bit) mit Internetexplorer 11.0

2. Installation unter Windows 7 (64bit) mit Internetexplorer 11.0 1. Allgemeines Der Zugang zum Landesnetz stellt folgende Anforderungen an die Software: Betriebssystem: Windows 7 32 - / 64 - bit Windows 8.1 64 - bit Windows 10 64 - bit Windows Server Windows Server

Mehr

Soli Manager 2011 Installation und Problemanalyse

Soli Manager 2011 Installation und Problemanalyse Soli Manager 2011 Installation und Problemanalyse Stand: 14.09.2011 Über dieses Dokument Dieses Dokument soll einen kurzen Überblick über die Installation, die Deinstallation von "Soli Manager 2011" liefern

Mehr

So signieren Sie Ihre s

So signieren Sie Ihre  s www.sekretaerinnen-service.de Dossier: So signieren Sie Ihre E-Mails Outlook So signieren Sie Ihre E-Mails Der Empfänger eines Briefs in Papierform kann sich dank Ihrer Unterschrift davon überzeugen, dass

Mehr

Sage Online-Backup. Installation und Einrichtung in Sage 50

Sage Online-Backup. Installation und Einrichtung in Sage 50 Sage Online-Backup Installation und Einrichtung in Sage 50 Impressum Sage GmbH Emil-von-Behring-Str. 8-14 60439 Frankfurt am Main Copyright 2017 Sage GmbH Die Inhalte und Themen in dieser Unterlage wurden

Mehr

2. Installation unter Windows 10 mit Internetexplorer 11.0

2. Installation unter Windows 10 mit Internetexplorer 11.0 1. Allgemeines Der Zugang zum Landesnetz stellt folgende Anforderungen an die Software: Betriebssystem: Windows 7 32- / 64-bit Windows 8.1 64-bit Windows 10 64-bit Windows Server Windows Server Windows

Mehr

HOSTED SHAREPOINT. Skyfillers Kundenhandbuch. Generell... 2. Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2

HOSTED SHAREPOINT. Skyfillers Kundenhandbuch. Generell... 2. Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 HOSTED SHAREPOINT Skyfillers Kundenhandbuch INHALT Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 Mac OS X... 5 Benutzer & Berechtigungen...

Mehr

Agenda ASP einrichten mit Browser-Login

Agenda ASP einrichten mit Browser-Login Agenda ASP einrichten mit Browser-Login Bereich: Onlineservices - Info für Anwender Nr. 86222 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 3. Vorgehensweise 3.1. Einrichten des Agenda ASP-Systems 2 2

Mehr

Installationsanleitung für das Root Zertifikat der abilis GmbH zur Nutzung eines durch die abilis GmbH bereitgestellten Services

Installationsanleitung für das Root Zertifikat der abilis GmbH zur Nutzung eines durch die abilis GmbH bereitgestellten Services Installationsanleitung für das Root Zertifikat der abilis GmbH zur Nutzung eines durch die abilis GmbH bereitgestellten Services 1. Geltungsbereich der Root Zertifikate 2. Allgemeines 3. Installationsanleitung

Mehr

Einstellung des Internet Explorers für die Unternehmensportale der R+V Gruppe

Einstellung des Internet Explorers für die Unternehmensportale der R+V Gruppe Einstellung des Internet Explorers für die Unternehmensportale der R+V Gruppe Um am schnellsten und am sichersten mit den Unternehmensportalen zu arbeiten, wird empfohlen, regelmäßige Aufräumaktionen durchzuführen,

Mehr

2. Installation unter Windows 10 mit Internetexplorer 11.0

2. Installation unter Windows 10 mit Internetexplorer 11.0 1. Allgemeines Der Zugang zum Landesnetz stellt folgende Anforderungen an die Software: Betriebssystem: Windows 7 32- / 64-bit Windows 8.x 64-bit Windows 10 64-bit Windows Server 2008 R2 Windows Server

Mehr

STADT AHLEN STADT AHLEN

STADT AHLEN STADT AHLEN Seite 1 Verschlüsselter E-Mail-Austausch mit der STADT AHLEN STADT AHLEN 1. Anfordern und Installieren eines SMIME-Sicherheitszertifikates im Browser... 2 1.1. Anfordern eines SMIME-Sicherheitszertifikates...

Mehr

PC- und Browser- Anforderungen / Einstellungen

PC- und Browser- Anforderungen / Einstellungen PC- und Browser- Anforderungen / Einstellungen Inhaltsverzeichnis PC- UND BROWSER- ANFORDERUNGEN / EINSTELLUNGEN... 1 1 PC- UND BROWSER- ANFORDERUNGEN... 2 1.1 BROWSER-VERSION... 2 1.2 XML-ZUSATZ...2 1.3

Mehr

Anleitung hr Remote Access

Anleitung hr Remote Access Anleitung hr Remote Access Version 1.7 Inhaltsverzeichnis 1. Deaktivierung Pop-up-Blocker im Browser... 2 1.1 Firefox... 2 1.2 Internet Explorer... 3 1.3 Safari... 4 2. Standardzugang (Web)... 5 3. Standardzugang

Mehr

Berechtigungsverwalter 1.0 Installationsanleitung

Berechtigungsverwalter 1.0 Installationsanleitung Berechtigungsverwalter 1.0 Installationsanleitung Copyright Copyright 2008-2012 SharePointBoost Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Alle in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen sind urheberrechtlich

Mehr

Sage Online-Backup. Installation und Einrichtung in GS- Programmen

Sage Online-Backup. Installation und Einrichtung in GS- Programmen Sage Online-Backup Installation und Einrichtung in GS- Programmen Impressum Sage GmbH Emil-von-Behring-Str. 8-14 60439 Frankfurt am Main Copyright 2017 Sage GmbH Die Inhalte und Themen in dieser Unterlage

Mehr

ADAP Online-Version mit Kundendaten

ADAP Online-Version mit Kundendaten 11.12.2013 ADAP-Mindest-Systemvoraussetzungen Seite 1 ADAP Online-Version mit Kundendaten Installationsanleitung Wüstenrot-Außendienstarbeitsplatz Der Wüstenrot IT-Helpdesk: Tel. 057070 / 90 101 Mo. -

Mehr

WEBVPN UND SSL NETWORK EXTENDER Anleitung für Studierende

WEBVPN UND SSL NETWORK EXTENDER Anleitung für Studierende IT- und Medienzentrum Stand: 30.11.2017 WEBVPN UND SSL NETWORK EXTENDER Anleitung für Studierende INHALT Allgemeines... 3 Voraussetzungen... 3 Anmeldung Mobiler Webzugang... 3 Mobiler Webzugang Bereich

Mehr

Miele Extranet. Systemvoraussetzungen und wichtige Einstellungen. Miele Extranet - Systemvoraussetzungen und wichtige Einstellungen.

Miele Extranet. Systemvoraussetzungen und wichtige Einstellungen. Miele Extranet - Systemvoraussetzungen und wichtige Einstellungen. Miele Extranet Systemvoraussetzungen und wichtige Einstellungen Inhalt 1 Systemvoraussetzungen...2 2 Überprüfen der Browserversion...3 3 Aktivierung der Session Cookies...4 3.1 Internet Explorer 5.5...4

Mehr

2. Installation unter Windows 10 mit Internetexplorer 11.0

2. Installation unter Windows 10 mit Internetexplorer 11.0 1. Allgemeines Der Zugang zum Landesnetz stellt folgende Anforderungen an die Software: Betriebssystem: Windows 7 32- / 64-bit Windows 10 64-bit Windows Server Windows Server 2012 R2 2016 R2 Webbrowser:

Mehr

Installation des Brainstrust Root Zertifikates für verschlüsselte Verbindungen

Installation des Brainstrust Root Zertifikates für verschlüsselte Verbindungen Installation des Brainstrust Root Zertifikates für verschlüsselte Verbindungen Die Installation unseres Root-Zertifikates ist notwendig, damit Sie ohne Warnmeldungen unsere Verschlüsselungsverfahren nutzen

Mehr

Bmw Financial Services. Online-Banking. Freude am Fahren. Mozilla Firefox Browsereinstellungen optimieren.

Bmw Financial Services. Online-Banking. Freude am Fahren.  Mozilla Firefox Browsereinstellungen optimieren. BMW Financial Services Online-Banking www.bmwbank.de Freude am Fahren Mozilla Firefox 35.0.1. Browsereinstellungen optimieren. Bmw Financial Services. Mozilla Firefox 35.0.1. Browsereinstellungen optimieren.

Mehr

Bilder-Galerie Anleitung

Bilder-Galerie Anleitung Bilder-Galerie Anleitung Verwendung der Galerie INHALT 1. EINRICHTUNG EINER SICHEREN VERBINDUNG... 3 2. ÖFFNEN DER GALERIE IM BROWSER... 9 3. VERWENDEN DER GALERIE... 13 3.1 Neue Ordner erstellen... 13

Mehr

Installation von Zertifikaten

Installation von Zertifikaten Version vom 16.01.2012 Vertrauensstelle nach 299 SGB V Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1 Einleitung... 3 2 Mozilla Firefox... 4 3 Microsoft Internet Explorer... 7 Seite 2 / 12 1 Einleitung Dieses

Mehr

Sage Online-Backup. Installation und Einrichtung in PC- Kaufmann

Sage Online-Backup. Installation und Einrichtung in PC- Kaufmann Sage Online-Backup Installation und Einrichtung in PC- Kaufmann Impressum Sage GmbH Emil-von-Behring-Str. 8-14 60439 Frankfurt am Main Copyright 2017 Sage GmbH Die Inhalte und Themen in dieser Unterlage

Mehr

2 Installation (Windows Server 2012 oder neuer / Windows 8 oder neuer)

2 Installation (Windows Server 2012 oder neuer / Windows 8 oder neuer) Installation der Mediport Zertifikate Kurzanleitung 1 Übersicht Für die Installation der Mediport-Zertifikate benötigen Sie eine Zertifikats-CD von Medidata mit der zugehörigen Passwortliste. Bitte beachten

Mehr

Nach erfolgtem Antrag gibt es eine Mail, dass Ihr Zertifikat erstellt worden ist.

Nach erfolgtem Antrag gibt es eine Mail, dass Ihr Zertifikat erstellt worden ist. Handout für das Einbinden eines persönlichen Zertifikats in Outlook Im ersten Schritt muss ein persönliches Zertifikat auf den Seiten des RRZ beantragt werden: https://www.rrz.uni-hamburg.de/services/sicherheit/pki/beantragen-von-zertifikaten/persoenliche-zertifikate.html

Mehr

Nach erfolgtem Antrag gibt es eine Mail, dass Ihr Zertifikat erstellt worden ist.

Nach erfolgtem Antrag gibt es eine Mail, dass Ihr Zertifikat erstellt worden ist. Handout für das Einbinden eines persönlichen Zertifikats in Outlook Im ersten Schritt muss ein persönliches Zertifikat auf den Seiten des RRZ beantragt werden: https://www.rrz.uni-hamburg.de/services/sicherheit/pki/beantragen-vonzertifikaten/persoenliche-zertifikate.html

Mehr

Sicherer GINA Zugriff mit HTTPS Installationsanleitung für Google Chrome 1

Sicherer GINA Zugriff mit HTTPS Installationsanleitung für Google Chrome 1 Sicherer GINA Zugriff mit HTTPS Installationsanleitung für Google Chrome 1 1 Alle Screenshots wurden mit Google Chrome Version 53.0.2785.143 m erstellt. 2016 Google Inc. (Weitere Informationen zu Mindestanforderungen

Mehr

Import, Export und Löschung von Zertifikaten mit dem Microsoft Internet Explorer

Import, Export und Löschung von Zertifikaten mit dem Microsoft Internet Explorer Import, Export und Löschung von Zertifikaten mit dem Microsoft Internet Explorer Version 1.0 Arbeitsgruppe Meldewesen SaxDVDV Version 1.0 vom 20.07.2010 Autor geändert durch Ohle, Maik Telefonnummer 03578/33-4722

Mehr

Web Browser Einstellungen für die Nutzung des VisecaOne Web Portal (one.viseca.ch)

Web Browser Einstellungen für die Nutzung des VisecaOne Web Portal (one.viseca.ch) Wie kann ich Cookies und JavaScript im Browser aktivieren? Seite 1 von 14 Web Browser Einstellungen für die Nutzung des VisecaOne Web Portal (one.viseca.ch) Hilfestellung für Website Nutzer: Wie kann ich

Mehr

Installationsanleitung Anmeldung im GovernmentGateway mit dem earztausweis

Installationsanleitung Anmeldung im GovernmentGateway mit dem earztausweis Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration Versorgungsamt Hamburg Installationsanleitung Anmeldung im GovernmentGateway mit dem earztausweis 1. Installation Kartenlesegerät Als erstes muss der

Mehr

Bayerische Versorgungskammer 02.12.2009

Bayerische Versorgungskammer 02.12.2009 Schrittweise Anleitung Zum Download, zur Installation und zum Export mit Passwortänderung von Zertifikaten der Bayerischen Versorgungskammer im Microsoft Internet Explorer ab Version 6.0 Diese Anleitung

Mehr

myopenfactory Konfiguration von Browsern

myopenfactory Konfiguration von Browsern myopenfactory Konfiguration von Browsern Inhalt Konfiguration des Browsers Firefox Konfiguration des Browsers Internet Explorer Konfiguration des Browsers Safari Seite 2 Seite 5 Seite 10 myopenfactory

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Version: 1.2 emotions AG Wien, Jänner 2006 Version 1.2 Datum: 24.01.2006 Seite 1 von 13 Installationsanleitung Systemvoraussetzungen Folgende Systemvoraussetzungen müssen erfüllt

Mehr

Quickguide Browsereinstellungen Version 1.1

Quickguide Browsereinstellungen Version 1.1 Quickguide Browsereinstellungen Version. Inhaltsverzeichnis. Mozilla Firefox Browsereinstellungen Inhalt........................................................... 4... 5... 7...................................................................................

Mehr

Outlook Client einrichten

Outlook Client einrichten HÜRLIMANN I N F O R M A T I K AG IT-GESAMTLÖSUNGEN Dok.-Art: Projekt: DOK Outlook Titel: Outlook Client einrichten Dateiname: Outlook Client.docx Ausgabe vom: 29.04.2014 Release-Nr: 1.0 Ersetzt Dok: -

Mehr

e-fon PRO Bright Version 2015 Installation Ausgabedatum , Dokumentversion UPC Schweiz GmbH

e-fon PRO Bright Version 2015 Installation Ausgabedatum , Dokumentversion UPC Schweiz GmbH e-fon PRO Bright Version 2015 Installation Ausgabedatum 02.2017, Dokumentversion 1.0 2017 UPC Schweiz GmbH 1. Konfiguration im e-fon-portal Öffnen Sie die e-fon-webseite über www.e-fon.ch Geben Sie auf

Mehr

Behebung der Fehlermeldung im Internet-Explorer 7 bei Aufruf von Webmail im Fachbereich Rechtswissenschaft

Behebung der Fehlermeldung im Internet-Explorer 7 bei Aufruf von Webmail im Fachbereich Rechtswissenschaft Behebung der Fehlermeldung im Internet-Explorer 7 bei Aufruf von Webmail im Fachbereich Rechtswissenschaft Problem: Bei Aufruf von Webmail erscheint im Internet Explorer 7 eine Fehlermeldung: Möglichkeit

Mehr

Quickguide Browsereinstellungen Version 1.1

Quickguide Browsereinstellungen Version 1.1 Quickguide Browsereinstellungen Version. Inhaltsverzeichnis. Mozilla Firefox Browsereinstellungen Inhalt........................................................... 4... 5... 7...................................................................................

Mehr

Classroom Manager. Installationsanleitung

Classroom Manager. Installationsanleitung Classroom Manager Installationsanleitung Festo Didactic 8062149 de V1.0, 04/2016 Order No.: 8062149 Version: 04/2016 Author: Jürgen Kuklinski Festo Didactic SE, Rechbergstraße 3, 73770 Denkendorf, Deutschland,

Mehr

Die SecAuthenticator-Anwendung

Die SecAuthenticator-Anwendung Die SecAuthenticator-Anwendung Für die Anmeldung mit ZOD- oder Praxisteam-Karte war bisher die Java-Laufzeitumgebung der Firma Oracle erforderlich. Da die Updates von Java ab April 2019 für Unternehmensbenutzer

Mehr

Sicherer GINA Zugriff mit HTTPS Installationsanleitung für Microsoft Edge 1

Sicherer GINA Zugriff mit HTTPS Installationsanleitung für Microsoft Edge 1 Sicherer GINA Zugriff mit HTTPS Installationsanleitung für Microsoft Edge 1 1 Alle Screenshots wurden mit Microsoft Edge, Version 25.10586.0.0 erstellt. Microsoft Edge ist eine Marke der Microsoft Corporation.

Mehr

Installationsleitfaden kabelsafe security

Installationsleitfaden kabelsafe security Installationsleitfaden kabelsafe security Installationsanleitung der Dr.Web AvDesk Antivirus, Antimalware, Antispyware, Antispam sowie Parental Control Produkte Als PDF herunterladen Diese Anleitung können

Mehr

Wüstenrot-Zertifikat. Installationsanleitung. für Wüstenrot Online-Dienste

Wüstenrot-Zertifikat. Installationsanleitung. für Wüstenrot Online-Dienste Wüstenrot-Zertifikat Installationsanleitung für Wüstenrot Online-Dienste Seite 2 Inhaltsverzeichnis 31.01.2017 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines... 3 1.1. Was ist ein Zertifikat?... 3 1.2. Wie funktioniert

Mehr

GuU-XenApp-WebAccess. Inhaltsverzeichnis

GuU-XenApp-WebAccess. Inhaltsverzeichnis GuU-XenApp-WebAccess Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...2 2. Einrichtung für den Zugriff auf den XenApp-Web Access...3 2.1. Einrichtung XenApp für Windows Betriebssysteme...3 2.1.1. Aufruf der Internetseite

Mehr

Anleitung zur Registrierung und Bestellung im Hauer Online Ersatzteilkatalog

Anleitung zur Registrierung und Bestellung im Hauer Online Ersatzteilkatalog Anleitung zur Registrierung und Bestellung im Hauer Online Ersatzteilkatalog 1. Registrierung Als erster Frontlader Hersteller bietet die Firma Hauer einen Online Ersatzteilkatalog (ETK) an. Um Ihnen die

Mehr

fãéçêíáéêéå=éáåéë=`äáéåíjwéêíáñáâ~íë= áå=çéå=_êçïëéê=

fãéçêíáéêéå=éáåéë=`äáéåíjwéêíáñáâ~íë= áå=çéå=_êçïëéê= fãéçêíáéêéå=éáåéë=`äáéåíjwéêíáñáâ~íë= áå=çéå=_êçïëéê= = i t=^ëëéí=j~å~öéãéåí=fåîéëíãéåíöéëéääëåü~ñí=ãäe= Inhaltsverzeichnis 2 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis...2 Abbildungsverzeichnis...3 1 Einführung...4

Mehr

Leitfaden Installation der Zertifikate für die Teilnahme am ReLiV Fachverfahren

Leitfaden Installation der Zertifikate für die Teilnahme am ReLiV Fachverfahren Leitfaden Installation der Zertifikate für die Teilnahme am ReLiV Fachverfahren Stand: 14.02.2018 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 2 2. Anwendungsfälle... 2 3. Austausch / Erneuerung des persönlichen

Mehr

:: Anleitung First Connection 1cloud.ch V2 ::

:: Anleitung First Connection 1cloud.ch V2 :: :: one source ag :: Technopark Luzern :: D4 Platz 4 :: CH-6039 Root-Längenbold LU :: :: Fon +41 41 451 01 11 :: Fax +41 41 451 01 09 :: info@one-source.ch :: www.one-source.ch :: :: Anleitung First Connection

Mehr

WEBVPN UND SSL CONNECTOR Anleitung für Studierende

WEBVPN UND SSL CONNECTOR Anleitung für Studierende IT- und Medienzentrum Stand: 03.07.2017 WEBVPN UND SSL CONNECTOR Anleitung für Studierende INHALT Allgemeines... 3 Voraussetzungen... 3 Anmeldung Mobiler Webzugang... 3 Mobiler Webzugang Bereich Web...

Mehr

Installationsablauf ReNoStar Version 12.011.0 für Internetdownload Actionpack März 2016

Installationsablauf ReNoStar Version 12.011.0 für Internetdownload Actionpack März 2016 2 Installationsablauf ReNoStar Version 12.011.0 für Internetdownload 1. Nachfolgende Punkte sind verbindlich zu beachten, bevor mit der eigentlichen Installation des Actionpacks 12.011.0 begonnen wird:

Mehr

1. Einleitung Beantragung und Einrichtung eines Zertifikats Beantragung eines Zertifikats... 2

1. Einleitung Beantragung und Einrichtung eines Zertifikats Beantragung eines Zertifikats... 2 Inhalt 1. Einleitung... 2 2. Beantragung und Einrichtung eines Zertifikats... 2 2.1 Beantragung eines Zertifikats... 2 2.2. Erstellen eines Schlüsselpaares... 7 2.2.1. Lizenzinformation abrufen... 7 2.2.2.

Mehr

2. Installation unter Windows 8.1 mit Internetexplorer 11.0

2. Installation unter Windows 8.1 mit Internetexplorer 11.0 1. Allgemeines Der Zugang zum Landesnetz stellt folgende Anforderungen an die Software: Betriebssystem: Windows 7 32- / 64-bit Windows 8.1 64-bit Windows Server 2K8 R2 Webbrowser: Microsoft Internet Explorer

Mehr

Silverlight funktioniert nicht. Wie wähle ich den richtigen Browser? Was muss ich bei MAC Computern beachten?

Silverlight funktioniert nicht. Wie wähle ich den richtigen Browser? Was muss ich bei MAC Computern beachten? Fragen und Antworten Klicken Sie auf den blauen Textbegriff Thema Frage Antwort Windows 10 & Silverlight Silverlight funktioniert nicht. Wie wähle ich den richtigen Browser? Kompatible Browser MAC Was

Mehr

Installation des Citrix Receiver v1.2 Manuelles Upgrade auf die neuste Version

Installation des Citrix Receiver v1.2 Manuelles Upgrade auf die neuste Version Installation des Citrix Receiver v1.2 Manuelles Upgrade auf die neuste Version Inhaltsverzeichnis 1 Informationen... 3 2 Herunterladen der neusten Version... 3 2.1 Im Internet Explorer:... 3 2.2 Im Firefox:...

Mehr

Wie installiere ich das CAcert Root-Zertifikat?

Wie installiere ich das CAcert Root-Zertifikat? Wie installiere ich das CAcert Root-Zertifikat? 1. Internet Explorer / Outlook...1 2. Mozilla...4 3. Firefox...4 4. Thunderbird...5 5. Opera...9 1. Internet Explorer / Outlook Bitte gehen Sie zu der Adresse

Mehr

Silverlight funktioniert nicht. Wie wähle ich den richtigen Browser? Wie aktiviere ich die Plugins in SAFARI bei einem MAC

Silverlight funktioniert nicht. Wie wähle ich den richtigen Browser? Wie aktiviere ich die Plugins in SAFARI bei einem MAC Fragen und Antworten Klicken Sie auf den blauen Textbegriff Thema Frage Antwort Windows 10 & Silverlight unauthorized access due to invalid credentials Silverlight funktioniert nicht. Wie wähle ich den

Mehr

Technische Informationen und Testseite für den Onlinekurs

Technische Informationen und Testseite für den Onlinekurs Technische Informationen und Testseite für den Onlinekurs Auf dieser Seite können Sie überprüfen, ob Ihr Computer alle technischen Voraussetzungen erfüllt, um den Onlinekurs nutzen zu können. Internetzugang

Mehr

Anleitung zur Registrierung und Bestellung im Hauer Online Ersatzteilkatalog

Anleitung zur Registrierung und Bestellung im Hauer Online Ersatzteilkatalog Anleitung zur Registrierung und Bestellung im Hauer Online Ersatzteilkatalog 1. Registrierung Als erster Frontlader Hersteller bietet die Firma Hauer einen Online Ersatzteilkatalog (ETK) an. Um Ihnen die

Mehr

Browsereinstellungen Für iproducts

Browsereinstellungen Für iproducts Browsereinstellungen Für iproducts 1 Inhalt Einleitung... 3 1 Standard Browser festlegen... 3 1.1 Internet Explorer... 5 1.1.1 iproducts im Internet Explorer starten... 5 1.1.2 PDF Drucken im Internet

Mehr

Browsereinstellungen Geobasisdaten online

Browsereinstellungen Geobasisdaten online Browsereinstellungen Geobasisdaten online Allgemein Die Internetanwendung GIS Portal benötigt zur korrekten Ausführung bestimmte Voraussetzungen, die vom darstellenden Browser erfüllt werden müssen. Browserversionen

Mehr

Zarafa Integration in Outlook

Zarafa Integration in Outlook Zarafa Integration in Outlook Diese Anleitung soll Sie in die Lage versetzen, den Zarafa-Client zu installieren und anschließend ihr Outlook-Produkt zu konfigurieren. Inhaltsverzeichnis 1 Voraussetzung

Mehr

Installation des Sicherheitszertifikats für Webapplikationen der Wissenschaftlichen Akademie für Vorsorgemedizin.

Installation des Sicherheitszertifikats für Webapplikationen der Wissenschaftlichen Akademie für Vorsorgemedizin. Installation des Sicherheitszertifikats für Webapplikationen der Wissenschaftlichen Akademie für Vorsorgemedizin www.ghdbservices.at Graz, 14. 1. 2010 Inhaltsverzeichnis 1. Vorwort... 3 2.1. Installation

Mehr

Fernzugang zu Applikationen auf unserer Citrix-Umgebung

Fernzugang zu Applikationen auf unserer Citrix-Umgebung Fernzugang zu Applikationen auf unserer Citrix-Umgebung Fernzugang zu Applikationen auf unserer Citrix Umgebung... 1 Zugang zum Citrix Store... 2 Citrix Receiver installieren... 4 Sicherheitswarnung in

Mehr

Einrichtung zusätzlicher Arbeitsplätze

Einrichtung zusätzlicher Arbeitsplätze Einrichtung zusätzlicher Arbeitsplätze PädExpert kann auch von mehreren Arbeitsplätzen aus bedient werden. Allerdings muss für diese Mehrplatz-Installation Ihr privater Schlüssel, der für die Verschlüsselung

Mehr

Anleitung Installation des Zertifikats

Anleitung Installation des Zertifikats Anleitung Installation des Zertifikats Bitte beachten Sie speziell die Hinweise ab Seite 13, wenn Sie einen Zertifikatsantrag mit FIREFOX gestellt haben. Seite: 1 / 15 Version: 1.4.1 Dokumentenhistorie:

Mehr

BSCW-Benutzung Kurze Einführung

BSCW-Benutzung Kurze Einführung BSCW-Benutzung Kurze Einführung 1. Technische Voraussetzungen 2 2. Log-In 2 3. Passwort ändern 4 4. Ordnersystem 4 5. Dokumente 5 6. Mehrere Dokumente gleichzeitig einstellen 6 7. Dokumente Öffnen 7 8.

Mehr

Kurz-Bedienungsanleitung für die Verwendung eines Moodle-Onlinekurses am Beispiel von Allegro A1

Kurz-Bedienungsanleitung für die Verwendung eines Moodle-Onlinekurses am Beispiel von Allegro A1 Kurz-Bedienungsanleitung für die Verwendung eines Moodle-Onlinekurses am Beispiel von Allegro A1 Inhalt: 1. Einführung... 2 2. Browsereinstellungen... 3 2.1 Allgemeine Einstellungen... 3 2.2 Einstellungen

Mehr

ANWENDERDOKUMENTATION TEMPOBOX 2018

ANWENDERDOKUMENTATION TEMPOBOX 2018 ANWENDERDOKUMENTATION TEMPOBOX 2018 Zugriff über Web-Browser... 2 Annahme einer Freigabe... 5 Zugriff über Windows Desktop Client... 6 Für externe Benutzer außerhalb des BayWa Konzerns... 8 TempoBox App

Mehr

Anleitung Installation des Zertifikats

Anleitung Installation des Zertifikats Anleitung Installation des Zertifikats Bitte beachten Sie speziell die Hinweise ab Seite 13, wenn Sie einen Zertifikatsantrag mit FIREFOX gestellt haben. Seite: 1 / 14 Version: 1.3 Dokumentenhistorie:

Mehr

15/10/28 BMD Systemhaus GmbH, Steyr Vervielfältigung bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch BMD! ASP Parallels Client

15/10/28 BMD Systemhaus GmbH, Steyr Vervielfältigung bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch BMD! ASP Parallels Client 15/10/28 BMD Systemhaus GmbH, Steyr Vervielfältigung bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch BMD! ASP Parallels Client PARALLELS CLIENT INSTALLIEREN UND EINRICHTEN Der Parallels Client (vormals 2X

Mehr