Schneller zum Ziel. Wir machen Helden. GAEB-Schulung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Schneller zum Ziel. Wir machen Helden. GAEB-Schulung"

Transkript

1 Schneller zum Ziel. Wir machen Helden. GAEB-Schulung

2 Der GAEB-Standard 1 Hauptausschuss & Verbindungen

3 Der GAEB-Standard 2 Datenaustausch Formate & Phasen Datenaustauschformate GAEB-DA-90 GAEB-DA-85 (seit 1985) (.K8x) GAEB-DA-90 (seit 1990) (.D8x) GAEB-DA Aufl. (seit 1995) (.D8x) OZ = 9 Stellen GAEB-DA-2000 GAEB-DA-2000 (V. 1.0, seit 1999) (.P8x) GAEB-DA-2000 (V. 1.1, seit 2000) (.P8x) GAEB-DA-2000 (V. 1.2, seit 2001) (.P8x) GAEB-DA-2000 XML (V. 2.0, seit 2002) GAEB-DA-2000 XML (V. 2.1, seit 2003) OZ = 14 Stellen RTF-Formatierung im LT GAEB-DA-XML GAEB-DA-XML (V. 3.0, seit 2004) (.Xxx) GAEB-DA-XML (V. 3.1, seit 2007) (.Xxx) GAEB-DA-XML (V. 3.1, seit 2009) (.Xxx) GAEB-DA-XML (V. 3.1, seit 2010) (.Xxx) GAEB-DA-XML (V. 3.2, seit 2013) (.Xxx) XHTML-Formatierungen im LT Integration von Bilder, Tabellen schulungen.seidel-dreffke.de Datenaustauschphasen GAEB-XML Bereich Xx0 Projektunabhängige Informationen X31 - X39 Austausch von Mengenermittlungen X51 - X59 Austausch von Kostenermittlungen X61 - X69 Austausch von Raum- und Bauteilinformationen X81 - X89 Austausch von LV-Daten X91 - X99 Austausch zwischen Ausführung und Hersteller / Handel Projektstammdaten/Planer/Bauherr X31 Mengenermittlung X50 Baukostenkatalog X51 Kostenermittlung X52 Kalkulationsdaten X61 Raumbuch X84P Preisspiegel X83Z Zeitvertragsarbeiten-Ang.- Aufforderung X84Z Zeitvertragsarbeiten-Ang.-Abgabe X86ZE Zeitvertragsarbeiten- Einzelauftrag X86ZR Zeitvertragsarbeiten- Rahmenauftrag Bauherr/AG <=> Bewerber/Bieter/AN X80 Universelle LV-Daten X81 Leistungsbeschreibung X82 Kostenanschlag X83 Angebotsaufforderung / Aufforderung zum Nachtrag X84 Angebotsabgabe / Na-Angebot X85 Nebenangebot / Na-Anzeige X86 Auftragserteilung / Na- Auftragserteilung X87 Auftragsbestätigung / Na- Auftragsbestätigung X88 Nachtrag (ist mit V 3.1 wieder entfallen) X89 Rechnung Bieter/AN <=> Hersteller/Handel X93 Preisanfrage X94 Preisangebot X96 Bestellung X97 Auftragsbestätigung X98 Lieferschein X99 Rechnung

4 Der GAEB-Standard 3 Formatbeispiele GAEB-DA L PPPI0090X šbungs-LV zu den Positionen : NNN Stk Normalposition GAEB-DA-2000 #begin[gaeb] #begin[vergabe] [DP]83[end] #begin[position] [OZ] [end] [Menge]10,000[end] [ME]Stk.[end] #begin[beschreibung] [Kurztext]Normalposition[end] #end[beschreibung] #end[position] #end[vergabe] #end[gaeb] GAEB-DA-XML <?xml version="1.0" encoding="utf-8"?> <GAEB xmlns=" <Award> <DP>83</DP> <Item ID="id5" RNoPart="010"> <Qty>10.000</Qty> <QU>Stk.</QU> <OutlineText> <OutlTxt> <TextOutlTxt> <span>normalposition</span> </TextOutlTxt> </OutlTxt> </OutlineText> </Item> </Award> </GAEB>

5 Der GAEB-Standard 4 Datenaustauschphasen

6 Das Leistungsverzeichnis 1 Leistungsbeschreibung

7 Das Leistungsverzeichnis 2 Ordnungszahl OZ

8 Das Leistungsverzeichnis 3 Teilleistungen & Positionsarten Teilleistungen TL als Normalbeschreibung TL als Leit- und Unterbeschreibung TL mit Bezug zur Ausführungsbeschreibung TL als Bezugs- und Wiederholungsbeschreibung Normal- / Ausführungsposition Ordnungszahl Menge Einheit Vollständige Beschreibung Katalog- bzw. Schlüsselnummer (stand. Text) Positionsart ggf. Textergänzungen ggf. zusätzliche Positionskennzeichen ggf. Einheitspreis ggf. Gesamtbetrag ggf. EP-Anteile Zulageposition Normalposition für Erschwernisse Hinweistext Eindeutige Zuordnung zu Position, Titel Umlageposition Keine OZ, oft als Baustellen-GK (BGK) Pauschalposition Menge = 1 ME = Psch Stundenlohnarbeiten ME = Std TL mit Freier Menge *** Freie Menge Bedarfs- / Eventualposition *** Bedarfsposition ohne GB *** Bedarfsposition mit GB Grund- und Wahlposition (alternative Ausführungen) *** Grundposition *** Wahlposition Bsp. ZZ: / / Zuschlagsposition *** Zuschlagsposition Bezugs- und Wiederholungsbeschreibung *** Bezugsbeschreibung *** gemäß Position OZ Ausführungsbeschreibung *** Ausführungsbeschreibung 0001 *** gemäß Ausführungsbeschreibung 0001 Leit- und Unterbeschreibung *** Leitbeschreibung *** Unterbeschreibung 01 *** Unterbeschreibung 02 Unterbeschreibungen ohne Preise Misch- / Jumboposition Mehrere Einzelvorgänge Nullmengenposition Menge = 0 *** Position entfällt

9 Das Leistungsverzeichnis 4 Grund- & Wahl- / Alternativpositionen

10 Abkürzungen AG AGK AN AVA Auftraggeber Allgemeine Geschäftskosten Auftragnehmer Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung von Bauleistungen BGK Baustellengemeinkosten BVB Besondere Vertragsbedingungen BVBS Bundesverband Bausoftware e. V. CPV Common Procurement Vocabulary - Gemeinschaftsvokabular zur Beschreibung des Auftragsgegenstandes (EU-weite Veröffentlichung) DA DVA EFB EP GAEB GAEB-VB GB LB, LB-Nr. LV OZ Pos Datenaustausch (-format) Deutscher Vergabe und Vertragsausschuss für Bauleistungen Einheitliche Formblätter Einheitspreis Gemeinsamer Ausschuss Elektronik im Bauwesen Verfahrensbeschreibungen für die Elektronische Bauabrechnung des GAEB Gesamtbetrag (Menge * Einheitspreis) Leistungsbereich, LB-Nummer Leistungsverzeichnis Ordnungszahl Position, Teilleistung des LVs REB Regelungen für die Elektronische Bauabrechnung StLB Standardleistungsbuch für das Bauwesen STLB-Bau STLB-Bau dynamische Baudaten StLB (BIB) Standardleistungsbuch für das Bauwesen - Bauen im Bestand StLB (Z) Standardleistungsbuch für das Bauwesen - Zeitvertragsarbeiten STLK Standardleistungskatalog für den Straßen- und Brückenbau Standardleistungskatalog für den Wasserbau TE TA TB UB VHB VOB VOF VOL XML ZTV ZVB ZZ / ZZV Textergänzung, TE des Aufstellers, TE des Bieters Unterbeschreibung Vergabehandbuch (für die Durchführung von Bauaufgaben des Bundes) Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen Verdingungsordnung für Leistungen (außer Bauleistungen) Extensible Markup Language Zusätzliche technische Vertragsbedingungen Zusätzliche Vertragsbedingungen Zuordnungszahl (Teilleistung bzw. LV-Bereich)

Mustervorspann zum Leistungsverzeichnis

Mustervorspann zum Leistungsverzeichnis LV-Erstellung 1. Mustervorspann Mustervorspann, Stand 08.04.2015/T1000 1 Mustervorspann zum Leistungsverzeichnis Der Mustervorspann zum LV ist in Pallas im Ordner Vorlagedateien hinterlegt. Er gliedert

Mehr

Modul Bauökonomie und Baurecht. Bauökonomie. Seminar zur Vorlesung Ausschreibung. Debora Mendler M. Sc. Seite 1

Modul Bauökonomie und Baurecht. Bauökonomie. Seminar zur Vorlesung Ausschreibung. Debora Mendler M. Sc. Seite 1 Modul Bauökonomie und Baurecht Bauökonomie Seminar zur Vorlesung Ausschreibung Debora Mendler M. Sc. Seite 1 I. Allgemeines II. Gliederung eines Leistungsverzeichnisses III. Mengenermittlung und Positionsbeschreibung

Mehr

GAEB Datenaustausch XML

GAEB Datenaustausch XML Gemeinsamer Ausschuss Elektronik im Bauwesen Organisation des Austauschs von Informationen über die Durchführung von Baumaßnahmen GAEB Datenaustausch XML Version 3.1 Ausgabe 2007-11-20 Aufgestellt vom

Mehr

SAP GAEB Schnittstelle

SAP GAEB Schnittstelle Inhalt 1 Allgemeines... 2 2 Unterstütze GAEB Versionen... 2 2.1 GAEB DA XML... 2 2.2 GAEB 90... 2 2.3 GAEB 2000... 2 3 Positionsarten und Positionskennungen... 3 3.1 Positionsarten, die auch in SAP verarbeitet

Mehr

WP4-33: Systementwicklung 7.Semester Vorlesung 7: Datenstruktur und -modell AVA nach GAEB

WP4-33: Systementwicklung 7.Semester Vorlesung 7: Datenstruktur und -modell AVA nach GAEB Fakultät Bauingenieurwesen Institut für Bauinformatik, Prof. Dr.-Ing. Scherer WP4-33: Systementwicklung 7.Semester Vorlesung 7: Datenstruktur und -modell AVA nach GAEB Prof. Dr. Raimar J. Scherer 1 GAEB

Mehr

Infomaterial für FBT. Staatliches Bauamt Landshut. Hochbau Straßenbau. Abteilung T / Stand 29.06.2015

Infomaterial für FBT. Staatliches Bauamt Landshut. Hochbau Straßenbau. Abteilung T / Stand 29.06.2015 Staatliches Bauamt Landshut Staatliches Bauamt Landshut Postfach 40 36 84016 Landshut Hochbau Straßenbau Infomaterial für FBT Abteilung T / Stand 29.06.2015 Info für FBT s - Ablaufschema LV-Erstellung

Mehr

Prüfkriterien: GAEB DA XML Version 3.2 Bauausführung (Herausgegeben vom AK Datenaustausch, Version 11. 12. 2013)

Prüfkriterien: GAEB DA XML Version 3.2 Bauausführung (Herausgegeben vom AK Datenaustausch, Version 11. 12. 2013) Prüfkriterien: GAEB DA XL Version 3.2 Bauausführung (Herausgegeben vom AK Datenaustausch, Version 11. 12. 2013) Prüfer: Datum: Voraussetzungen: Eingesetzte Software: Prüfvorgänge: Import eines LV s der

Mehr

Prüfkriterien: GAEB DA XML Version: 3.2 AVA (Herausgegeben vom AK Datenaustausch, Version 14. 01. 2014)

Prüfkriterien: GAEB DA XML Version: 3.2 AVA (Herausgegeben vom AK Datenaustausch, Version 14. 01. 2014) Prüfkriterien: GAEB DA XL Version: 3.2 AVA (Herausgegeben vom A Datenaustausch, Version 14. 01. 2014) Prüfer: Datum: Voraussetzungen: Eingesetzte Software: Prüfvorgange: Import eines LVs. Export der eingelesen

Mehr

GAEB Datenaustausch XML

GAEB Datenaustausch XML Organisation des Austauschs von Informationen über die Durchführung von Baumaßnahmen GAEB Datenaustausch XML Fachdokumentation Version: GAEB DA XML 3.2 Ausgabe 2013-05 Status: Beta Letzte Änderung: 11.04.2013

Mehr

AVA. Einführungshandbuch. ARCHITEXT Software. Komplettlösung für alle Bereiche des Bauwesens

AVA. Einführungshandbuch. ARCHITEXT Software. Komplettlösung für alle Bereiche des Bauwesens AVA ARCHITEXT Software Einführungshandbuch Erfahren Sie hier, mit welchem AVA Produkt öffentliche Verwaltungen arbeiten und wie einfach und sicher der Datenaustausch für Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung

Mehr

rehm Programm AUSSCHREIBUNG Kurzbeschreibung

rehm Programm AUSSCHREIBUNG Kurzbeschreibung Programm AUSSCHREIBUNG Mit dem Programm AUSSCHREIBUNG können Kostenanschläge und Leistungsverzeichnisse auf der Basis von standardisierten sowie eigenen Texten aufgestellt werden. Außerdem können mit dem

Mehr

AVA-Handbuch STUDIUM. Wolfgang Rösel I Antonius Busch. Ausschreibung - Vergabe - Abrechnung 7., überarbeitete und aktualisierte Auflage

AVA-Handbuch STUDIUM. Wolfgang Rösel I Antonius Busch. Ausschreibung - Vergabe - Abrechnung 7., überarbeitete und aktualisierte Auflage Wolfgang Rösel I Antonius Busch AVA-Handbuch Ausschreibung - Vergabe - Abrechnung 7., überarbeitete und aktualisierte Auflage STUDIUM 11 VIEWEG+ TEUBNER IX 1 Rechtliche Grundlagen... 1 1.1 Allgemeine Hinweise

Mehr

Grundlagen der Baubetriebslehre 1

Grundlagen der Baubetriebslehre 1 Fritz Berner, Bernd Kochendörfer, Rainer Schach Grundlagen der Baubetriebslehre 1 Baubetriebswirtschaft Teubner Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis XI 1 Bauwirtschaft als Teil des Wirtschaftssystems

Mehr

Architektenleistungen Ausschreibung und Vergabe

Architektenleistungen Ausschreibung und Vergabe Claudia Fries Architektenleistungen Ausschreibung und Vergabe Wilhelm Fink Inhaltsverzeichnis 7 Inhalt Vorwort Abkürzungen 5 13 1 1. 1 1 2 1 3 1 4 Das Vergaberecht in Deutschland Begriffsbestimmung Ursprung

Mehr

Pauschalbeschreibung am Beispiel eines Einbaumöbels

Pauschalbeschreibung am Beispiel eines Einbaumöbels M 6.5 AusschreibungVergabeAbrechnung Pauschalbeschreibung am Beispiel eines Einbaumöbels sandra.voigt@hs-bochum.de 1 24 Gliederung 1) Pauschalbeschreibung 2) Praxisbeispiel Empfangstheke 3) GAEB-Datenaustausch

Mehr

Muster-Leistungsverzeichnis zur Prüfung GAEB XML V3.1

Muster-Leistungsverzeichnis zur Prüfung GAEB XML V3.1 Muster-Leistungsverzeichnis zur Prüfung GAEB XML V3.1 Projekt-Daten: Projektname: Projektbezeichnung: GAEB0002 Musterprojekt für Leistungsverzeichnisse nach GAEB Vergabe-Daten: Art der Ausschreibung: Öffentliche

Mehr

Prüfkriterien: GAEB DA XML Schnittstelle Version: 3.1 (AVA) (Herausgegeben vom AK Datenaustausch, Version 11. 03. 2011)

Prüfkriterien: GAEB DA XML Schnittstelle Version: 3.1 (AVA) (Herausgegeben vom AK Datenaustausch, Version 11. 03. 2011) Prüfkriterien: GAEB DA XL Schnittstelle Version: 3.1 (AVA) (Herausgegeben vom AK Datenaustausch, Version 11. 03. 2011) Prüfer: Datum: Voraussetzungen: Eingesetzte Software: Prüfvorgange: Import eines LVs.

Mehr

Pläne und Daten Richtliniensammlung

Pläne und Daten Richtliniensammlung Staatliche Vermögens- und Hochbauverwaltung Baden-Württemberg Pläne und Daten Richtliniensammlung Anlage 6 Datenaustausch AVA Januar 2012 Version 02 Inhalt 1. Leistungen für die Ausschreibung... 2 1.1

Mehr

Pläne und Daten Richtliniensammlung

Pläne und Daten Richtliniensammlung Staatliche Vermögens- und Hochbauverwaltung Baden-Württemberg Pläne und Daten Richtliniensammlung Anlage 6 Datenaustausch AVA Januar 2014 Version 03 Inhalt 1. Leistungen für die Ausschreibung 3 1.1. Leistungsbeschreibung

Mehr

Wahlpflichtfach Ausschreibung

Wahlpflichtfach Ausschreibung Wahlpflichtfach Ausschreibung 28.4.2015 Stefan Scholz DATUM WPF Ausschreibung und Terminplanung 17:00 19:00 (A06x) 1 14.04.15 Einführungsveranstaltung Einführung, Anmeldung, Erläuterung der Seminarleistung

Mehr

1 AUFBAU EINER LEISTUNGSBESCHREIBUNG

1 AUFBAU EINER LEISTUNGSBESCHREIBUNG BAUBETRIEBSPLANUNG II. KOSTENRECHNUNG DOZENT: DIPL.-ING. BERND SCHWEIBENZ 1 AUFBAU EINER LEISTUNGSBESCHREIBUNG Nach der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) ist die Leistung eindeutig und

Mehr

Schulungsunterlage GAEB - Schnittstelle

Schulungsunterlage GAEB - Schnittstelle Allplan BCM 2009 Stand 13.4.2010 Stephen Schneider Schulungsunterlage GAEB - Schnittstelle Erstellt von Stephen Schneider Nemetschek certified Trainer www.vektorisieren.com Was ist GAEB? GAEB = Gemeinsamer

Mehr

Merkblatt zur elektronischen Bauabrechnung

Merkblatt zur elektronischen Bauabrechnung Gemeinsamer Ausschuß Elektronik im Bauwesen Merkblatt zur elektronischen Bauabrechnung Ausgabe Oktober 2000 überarbeitet Januar 2003 Gemeinsamer Ausschuß Elektronik im Bauwesen (GAEB) Geschäftsstelle im

Mehr

III / i. Gliederung. 3 Ausschreibung... 1

III / i. Gliederung. 3 Ausschreibung... 1 III / i Kapitel 3 Ausschreibung Gliederung 3 Ausschreibung... 1 3.1 Der AVA - Regelkreis... 1 3.1.1 Begriffserklärung... 1 3.1.2 AVA Programme... 2 3.1.3 Zusammenwirken von Auftraggeber und Auftragnehmer...

Mehr

itwo Version 2.3 GAEB-XML 3.1 Schnittstelle Ausgabe 2009-12

itwo Version 2.3 GAEB-XML 3.1 Schnittstelle Ausgabe 2009-12 In der WSV ist folgende AVA-Software per Erlass eingeführt : itwo Version 2.3 Der problemlose Datenaustausch mit dieser Version ist bei Verwendung anderer Programmversionen bzw. anderer AVA-Software in

Mehr

STLK Standardleistungskatalog für den Straßen- und Brückenbau R1

STLK Standardleistungskatalog für den Straßen- und Brückenbau R1 Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen Querschnittsausschuss Standardleistungskatalog für den Straßen- und Brückenbau STLK Standardleistungskatalog für den Straßen- und Brückenbau R1 Leistungsbereich

Mehr

Bauunterhaltungsarbeiten im Zeitvertragsverfahren» solide Abwicklung der Zeitvertragsarbeiten nach VOB» Sicherheit bei Planung, Durchführung und

Bauunterhaltungsarbeiten im Zeitvertragsverfahren» solide Abwicklung der Zeitvertragsarbeiten nach VOB» Sicherheit bei Planung, Durchführung und 2014-07 Damit sind Sie bei ihren Bauunterhaltungsarbeiten vorne dabei! VOB-gerechte Bauleistungstexte mit Einheitspreisen für regelmäßig wiederkehrende Bauunterhaltungsarbeiten STLB-BauZ steht für:» zuverlässige

Mehr

GAEB - Ausschreibungsvorlage

GAEB - Ausschreibungsvorlage Standardleistungsbuch für das Bauwesen Anleitung zur GAEB - Ausschreibungsvorlage Aufgestellt vom Gemeinsamer Ausschuss Elektronik im Bauwesen Ausgabe ab Oktober 2013 Inhalt 1. Allgemeiner Hinweis... 3

Mehr

Spannungsfeld «Leistungsbeschreibung»

Spannungsfeld «Leistungsbeschreibung» Spannungsfeld «Leistungsbeschreibung» Li b h ib Grundsätzliches zur Leistungsbeschreibung und ein Überblick über Neuerungen der VOB/A 2009 Vortrag im Rahmen des Baurechtszirkels 2009 Prof. Dipl.-Ing. Thomas

Mehr

Preisliste (Stand III 2015)

Preisliste (Stand III 2015) SAP Auftraggeberlizenzen Lizenzen: Preis enthaltene Lizenzen PROMOS SAP GAEB Schnittstelle Lizenz 12.000,- unbegrenzt Grundlizenz als Firmenlizenz: SAP GAEB Schnittstelle zum Datenaustausch nach GAEB DA

Mehr

Beschreibungssprachen und Standard-Datenformate in der

Beschreibungssprachen und Standard-Datenformate in der Projektseminar Wirtschaftsinformatik Individuelle Präsentation am 16. April 2008 Beschreibungssprachen und Standard-Datenformate in der Bauindustrie Stefan Gassner Master of International Business cand.

Mehr

Die neue 7 Dimension

Die neue 7 Dimension Dieneue 7 Dimension Bestbieterermittlung Sie kennen das neue Bundesvergabegesetz 2002 und die Verpflichtung zur Anwendung vom Bestbieterprinzip? Die Ermittlung des technisch- und wirtschaftlich günstigsten

Mehr

Leistungsbeschreibung. Preisspiegel

Leistungsbeschreibung. Preisspiegel Leistungsbeschreibung Preisspiegel Viele Angebote viele Preise wer ist der Günstigste? MWM Software & Beratung GmbH Combahnstraße 43-53225 Bonn Telefon 0228 400680 - Fax 40068-43 E-Mail: info@mwm.de www.mwm.de

Mehr

PROTOKOLL. Richter + Frenzel, Kassel Uhr. Ansgar Redder

PROTOKOLL. Richter + Frenzel, Kassel Uhr. Ansgar Redder PROTOKOLL ORT: ZEITPUNKT: PROTOKOLLANT: TEILNEHMER: VERTEILER: Richter + Frenzel, Kassel 10.00 Uhr Ansgar Redder Bax, Gerald (Label Software / BVBS) Bott, Harald (Buderus) Fritz, Michael (BVBS) Küpper,

Mehr

Modellbasierte Kalkulation mit Leistungsprogramm und Leistungsverzeichnis

Modellbasierte Kalkulation mit Leistungsprogramm und Leistungsverzeichnis . 1 Modellbasierte Kalkulation mit Leistungsprogramm und Leistungsverzeichnis Dr. habil. Klaus Schiller Osnabrücker Baubetriebstage 2016 IT am Bau Osnabrück, 12.02.2016 . Das Prinzip der modellbasierten

Mehr

Wolfgang Rosel Antonius Busch. AVA-Handbuch. Ausschreibung - Vergabe - Abrechnung 6., iiberarbeitete Auflage STUDIUM VIEWEG+ TEUBNER

Wolfgang Rosel Antonius Busch. AVA-Handbuch. Ausschreibung - Vergabe - Abrechnung 6., iiberarbeitete Auflage STUDIUM VIEWEG+ TEUBNER Wolfgang Rosel Antonius Busch AVA-Handbuch Ausschreibung - Vergabe - Abrechnung 6., iiberarbeitete Auflage STUDIUM VIEWEG+ TEUBNER IX Inhalt 1 Rechtliche Grundlagen 1 1.1 Allgemeine Hinweise auf gesetzliche

Mehr

Merkblatt zur elektronischen Bauabrechnung

Merkblatt zur elektronischen Bauabrechnung Gemeinsamer Ausschuß Elektronik im Bauwesen Merkblatt zur elektronischen Bauabrechnung Ausgabe Oktober 2000 Gemeinsamer Ausschuß Elektronik im Bauwesen (GAEB) Geschäftsstelle im Bundesamt für Bauwesen

Mehr

BDG / HDI Die VOB Köln,

BDG / HDI Die VOB Köln, Referent: Rechtsanwalt Lars Christian Nerbel Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht caspers mock Anwälte Bonn Koblenz Frankfurt Köln Berlin Saarbrücken

Mehr

sirados -Datenaustausch AVANTI 2014

sirados -Datenaustausch AVANTI 2014 sirados -Datenaustausch AVANTI 2014 SOFTTECH GmbH Copyright, Impressum Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Dokuments darf in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie oder ein anderes Verfahren) ohne schriftliche

Mehr

Projektmanagement. Kurzwiederholung der Vorlesung vom 20.11.2003

Projektmanagement. Kurzwiederholung der Vorlesung vom 20.11.2003 Projektmanagement Kurzwiederholung der Vorlesung vom 20.11.2003 Was bisher geschah Ermittlung der Kalkulationslöhne Ermittlung der Gerätekosten 20.11.2003 Alexander Bernt 2 In der letzten Stunde wurde

Mehr

Leistungsverzeichnisse für Bauarbeiten in Deutschland. Oliver Heiss I Jahreshauptversammlung der Kammer der Architekten I Bozen I

Leistungsverzeichnisse für Bauarbeiten in Deutschland. Oliver Heiss I Jahreshauptversammlung der Kammer der Architekten I Bozen I 1 2 1. Einführung 2. Rechtliche Grundlagen 3. Positionen 4. Datenstrukturen 5. Elementmethoden 6. Kostengruppen 3 Vorgaben und Regularien I Ursachen von Fehlentwicklungen - Beteiligte haben das Gefühl,

Mehr

Wolfgang Rösel Antonius Busch. AVA-Handbuch. Ausschreibung - Vergabe - Abrechnung. 5., vollständig überarbeitete Auflage. vieweg

Wolfgang Rösel Antonius Busch. AVA-Handbuch. Ausschreibung - Vergabe - Abrechnung. 5., vollständig überarbeitete Auflage. vieweg Wolfgang Rösel Antonius Busch AVA-Handbuch Ausschreibung - Vergabe - Abrechnung 5., vollständig überarbeitete Auflage vieweg VII Inhalt Rechtliche Grundlagen 1 Allgemeine Hinweise auf gesetzliche Regelungen

Mehr

Allplan BCM Einstieg. 1 Allgemeines. 2 Einstellungen. Neues Projekt anlegen

Allplan BCM Einstieg. 1 Allgemeines. 2 Einstellungen. Neues Projekt anlegen Stand: August 2014 1 von 6 Allplan BCM Einstieg 1 Allgemeines das Programmpaket Allplan BCM kann: die gesamte AVA Schiene abdecken Kostenermi lung nach DIN 276 Daten aus Nemetschek Allplan BIM übernehmen

Mehr

DBD-BIM: Vertriebs-Chancen mit webbasierten integrierten BauDaten. Volker Bechinger & Gerald Faschingbauer

DBD-BIM: Vertriebs-Chancen mit webbasierten integrierten BauDaten. Volker Bechinger & Gerald Faschingbauer DBD-BIM: Vertriebs-Chancen mit webbasierten integrierten BauDaten Volker Bechinger & Gerald Faschingbauer Per Plug-in in Autodesk Revit Dauerhaft Erträge für Sie Dauerhaft Erträge für Sie Einfach diese

Mehr

Kostenplanung und AVA in Zeiten von BIM

Kostenplanung und AVA in Zeiten von BIM Roadshow praxisbau 2016 in Baden-Württemberg Kostenplanung und AVA in Zeiten von BIM Wendelin Christ G&W Software AG Leitung Vertrieb Region Südwest Geschäftsstelle Stuttgart Inhalt 1. Wer ist G&W? 2.

Mehr

GaebStudio. Version 1.9 für Windows 98/ME und NT/2000/XP/Vista/7. Benutzerhandbuch

GaebStudio. Version 1.9 für Windows 98/ME und NT/2000/XP/Vista/7. Benutzerhandbuch GaebStudio Version 1.9 für Windows 98/ME und NT/2000/XP/Vista/7 Benutzerhandbuch Copyright 2010 MOHR-it GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Handbuch sowie die darin beschriebene Software unterliegt lizenzrechtlichen

Mehr

Format: 16 x 23 cm, 136 Seiten mit zahlreichen Abbildungen Bestellung bei Verlag Chmielorz, Marktplatz 13, Wiesbaden, FAX Preis:

Format: 16 x 23 cm, 136 Seiten mit zahlreichen Abbildungen Bestellung bei Verlag Chmielorz, Marktplatz 13, Wiesbaden, FAX Preis: Format: 16 x 23 cm, 136 Seiten mit zahlreichen Abbildungen Bestellung bei Verlag Chmielorz, Marktplatz 13, 65183 Wiesbaden, FAX 0611 301303 Preis: 18,30 (einschl. Ust), zuzüglich Versandkosten Harald

Mehr

Anleitung. THEMA Import StLB/StLK- Texte

Anleitung. THEMA Import StLB/StLK- Texte Anleitung THEMA Import StLB/StLK- Texte 02.12.2013 Inhaltsverzeichnis Einbindung der StLK Ausschreibungstexte in ORCA AVA... 2 1. Schritt für Schritt: Einzelne StLK Dateien importieren... 3 2. Schritt

Mehr

Dokumentation GAEB. auf Basis Microsoft Dynamics NAV. Version PML SONAPRO Informationssysteme GmbH. erstellt am:

Dokumentation GAEB. auf Basis Microsoft Dynamics NAV. Version PML SONAPRO Informationssysteme GmbH. erstellt am: Dokumentation GAEB auf Basis Microsoft Dynamics NAV Version PML 5.01 erstellt von: SONAPRO Informationssysteme GmbH erstellt am: 16.12.2010 letzte Änderung am: 04.02.2011 Inhalt 1. ALLGEMEINES... 3 1.1

Mehr

IDC CRUSIUS e.k. Neuerungen 2009. LV-Übersicht

IDC CRUSIUS e.k. Neuerungen 2009. LV-Übersicht LV-Übersicht Die neue LV-Übersicht tritt an die Stelle der bisherigen Kombination aus Baum und Tabelle. Sie vereint die Vorteile beider Darstellungen und erlaubt darüber hinaus ein noch effizienteres Arbeiten

Mehr

Inhaltsverzeichnis. VOB Teil A: Allgemeine Bestimmungen für die Vergabe von Bauleistungen Ausgabe 2012

Inhaltsverzeichnis. VOB Teil A: Allgemeine Bestimmungen für die Vergabe von Bauleistungen Ausgabe 2012 VOB Teil A: Allgemeine Bestimmungen für die Vergabe von Bauleistungen Ausgabe 2012 Vorbemerkungen zur VOB/A... 1 Kommentierung Abschnitt 1: Basisparagrafen 1 Bauleistungen... 29 2 Grundsätze... 45 3 Arten

Mehr

LANDKREIS LUDWIGSBURG LANDRATSAMT LUDWIGSBURG. Angebot. Bezeichnung der Lieferleistung. Beschaffung von vier (4) Kleintransportern

LANDKREIS LUDWIGSBURG LANDRATSAMT LUDWIGSBURG. Angebot. Bezeichnung der Lieferleistung. Beschaffung von vier (4) Kleintransportern E BW HVA L-StB-Deckblatt Angebot LANDKREIS LUDWIGSBURG LANDRATSAMT LUDWIGSBURG Angebot Bezeichnung der Lieferleistung Beschaffung von vier (4) Kleintransportern Bieter bzw. Auftragnehmer 2. Heftung dem

Mehr

Anwenderhandbuch. für die

Anwenderhandbuch. für die Anwenderhandbuch für die STLB-Bau Ausschreibungsvorlage Aufgestellt vom Gemeinsamer Ausschuss Elektronik im Bauwesen Ausgabe April 2012 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung...1 1.1 Was kann die Ausschreibungsvorlage...1

Mehr

Leistungsbeschreibung. MWM-Pisa

Leistungsbeschreibung. MWM-Pisa Leistungsbeschreibung MWM-Pisa MWM-Pisa zeigen, was wirklich wichtig ist! zertifiziert nach GAEB DA XML 3.1 - Bauausführung - MWM Software & Beratung GmbH Combahnstraße 43-53225 Bonn Telefon 0228 400680

Mehr

Nachträge verwalten, prüfen und werten

Nachträge verwalten, prüfen und werten * Fachwissen Bauwirtschaft kompakt * -07.03.2008- Nachträge verwalten, prüfen und werten. Oft wird nicht so gebaut, wie vorher ein Bauvorhaben geplant worden ist. In der Folge kommt es zu Nachträgen, mit

Mehr

VERTRAGSBEDINGUNGEN FÜR BAULEISTUNGEN INHALTSVERZEICHNIS. 1. Allgemeine Vertragsbedingungen

VERTRAGSBEDINGUNGEN FÜR BAULEISTUNGEN INHALTSVERZEICHNIS. 1. Allgemeine Vertragsbedingungen VERTRAGSBEDINGUNGEN FÜR BAULEISTUNGEN INHALTSVERZEICHNIS 1. Allgemeine Vertragsbedingungen 2. Zusätzliche Vertragsbedingungen 2.1 Wahlpositionen, Bedarfspositionen ( 1) 2.2 Preisermittlungen ( 2) 2.3 Stundenlohnarbeiten

Mehr

Fax: NO 1-49 Stück, M1 ab 50 Stück, M2 ab 100 Stück, M3 ab 300 Stück, M4 ab 500 Stück, M5 ab 1000 Stück. Anzahl Bezeichnung Bestell-Nr.

Fax: NO 1-49 Stück, M1 ab 50 Stück, M2 ab 100 Stück, M3 ab 300 Stück, M4 ab 500 Stück, M5 ab 1000 Stück. Anzahl Bezeichnung Bestell-Nr. Absender (Stempel): Bearbeiter(in): Telefon: (mit Durchwahl) Fax:. Richard Boorberg Verlag GmbH & Co KG - Formularservice - Scharrstraße 2 70563 Stuttgart. Bestellschein Kommunales Vergabehandbuch - KVHB-Bau

Mehr

Zusätzliche Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen Einheitliche Fassung - Juli 2013

Zusätzliche Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen Einheitliche Fassung - Juli 2013 Zusätzliche Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen Einheitliche Fassung - Juli 2013 Die beziehen sich auf die Allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen (VOB/B).

Mehr

Proporowitz, Armin (Hrsg.) Baubetrieb Bauwirtschaft Fachbuchverlag Leipzig 2008 ISBN 978-3-446-40679-7

Proporowitz, Armin (Hrsg.) Baubetrieb Bauwirtschaft Fachbuchverlag Leipzig 2008 ISBN 978-3-446-40679-7 Kapitel 5 Kalkulation von Bauleistungen 5.1 Die Angebotsfrist endet mit der Submission (VOB/A 22), dem Eröffnungstermin der Angebote. Danach können keine Angebote mehr eingereicht werden. Mit dem Eröffnungstermin

Mehr

SJ AVA - Update 10.0

SJ AVA - Update 10.0 SJ AVA - Update 10.0 Das Update auf die vorherige Version 9.5 kostet netto Euro 180,00 für die erste Lizenz. Das Update für weitere Lizenzen kostet jeweils netto Euro 45,00. inkl. Programmsupport per E-Mail

Mehr

Die Vergabearten werden in nationale und europaweite Vergabearten unterschieden. Abbildung 2.1.: Nationale und europaweite Vergabeverfahren

Die Vergabearten werden in nationale und europaweite Vergabearten unterschieden. Abbildung 2.1.: Nationale und europaweite Vergabeverfahren KAPITEL 2 Die Vergabearten Die Vergabearten werden in nationale und europaweite Vergabearten unterschieden. Offenes Verfahren Nicht Offenes Verfahren EU-weite Verfahren Verhandlungsverfahren Wettbewerblicher

Mehr

Der Export ÖNORM A2063 wurde weiter überarbeitet und mit verschiedenen AVA Programmen getestet.

Der Export ÖNORM A2063 wurde weiter überarbeitet und mit verschiedenen AVA Programmen getestet. Sortiert nach Aktualität Die wesentlichen Änderungen sind hier zunächst in einer zeitlichen Sortierung, ab Seite 3 nach Themen sortiert, beschrieben. [17] In Dokumenten/Dokumentvorlagen ist bei 'Export

Mehr

Fragen und Antworten. zum Verfahren SBH VOL 019/2013

Fragen und Antworten. zum Verfahren SBH VOL 019/2013 Fragen und Antworten zum Verfahren SBH VOL 019/2013 Wartungsleistungen an Förderanlagen und der Betrieb einer Notrufeinrichtung in staatlichen Schulen Hamburgs gem. BetrSichV Frage 1: In allen Losen werden

Mehr

HKW MÜHLHAUSEN Erw. biolog. Stufe 6. BA Umbau Gebläsehaus 02 Projekt-Nr: I Vergabeeinheit VE: 112,113,115,303,306,315,316,319,348,392,394

HKW MÜHLHAUSEN Erw. biolog. Stufe 6. BA Umbau Gebläsehaus 02 Projekt-Nr: I Vergabeeinheit VE: 112,113,115,303,306,315,316,319,348,392,394 HKW MÜHLHAUSEN Erw. biolog. Stufe 6. BA Umbau Gebläsehaus 02 Projekt-Nr: I.97.6212. Vergabeeinheit VE: 112,113,115,303,306,315,316,319,348,392,394 Anlage 21 6.12.2006 Vergabestelle Stadt Kassel Zentrales

Mehr

VOB / B ÖNORM B 2110/2002

VOB / B ÖNORM B 2110/2002 52 3. PM-BAU SYMPOSIUM Lechner Hans VOB / B ÖNORM B 2110/2002 VOB / B ÖNORM B 2110/2002 Ein partieller Vergleich Die folgende Gegenüberstellung soll einen partiellen Vergleich zwischen den in Deutschland

Mehr

Handbuch für AVAPLAN Studio 2013

Handbuch für AVAPLAN Studio 2013 Handbuch für AVAPLAN Studio 2013 Version 4.6 / Stand: Juli 2013 AVAPLAN Software GmbH Seite 2 von 64 AVAPLAN Studio 2013 - Handbuch I Allgemeine Informationen... 5 II Installation... 6 II.1 Systemvoraussetzungen...

Mehr

Leistungsbeschreibung. MWM-Pisa - Offerte. Die kostenlose GAEB-Angebotsbearbeitung für den Endanwender

Leistungsbeschreibung. MWM-Pisa - Offerte. Die kostenlose GAEB-Angebotsbearbeitung für den Endanwender Leistungsbeschreibung MWM-Pisa - Offerte Die kostenlose GAEB-Angebotsbearbeitung für den Endanwender Für unsere MWM-Pisa-Lizenznehmer steht nun die Anwendung MWM-Pisa-Offerte zur Verfügung. Um den Partnern

Mehr

Regulierung des zukünftigen Einsatzes des GAEB-Datenaustausches

Regulierung des zukünftigen Einsatzes des GAEB-Datenaustausches Regulierung des zukünftigen Einsatzes des GAEB-Datenaustausches bei der Durchführung von Bauaufgaben öffentlicher Auftraggeber Endbericht 30. Dezember 2009 Forschungsprogramm Zukunft Bau Projektlaufzeit

Mehr

Gemeinde Ehringshausen Richtlinien für die Vergabe von Bauleistungen, Lieferungen und Leistungen sowie freiberuflicher Leistungen

Gemeinde Ehringshausen Richtlinien für die Vergabe von Bauleistungen, Lieferungen und Leistungen sowie freiberuflicher Leistungen Gemeinde Ehringshausen Richtlinien für die Vergabe von Bauleistungen, Lieferungen und Leistungen sowie freiberuflicher Leistungen -gültig ab 01.06.2012- Inhalt 0. Geltungsbereich 1 Seite I. Richtlinien

Mehr

im Jahr 2002 fand lediglich eine Umstellung der DM-Beträge aufeuro - nur per -

im Jahr 2002 fand lediglich eine Umstellung der DM-Beträge aufeuro - nur per  - Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Bundesministerium für Umwelt Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, B 17, 11055 Berlin - nur per E-Mail - Bundesamt für Bauwesen und

Mehr

der Finanzbauverwaltungen (VHB) Ausgabe 2002 - elektronische Austauschlieferung Stand Oktober 2004

der Finanzbauverwaltungen (VHB) Ausgabe 2002 - elektronische Austauschlieferung Stand Oktober 2004 Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen 11030 Berlin Nur per e-mail - Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, - Bundesvermögensverwaltung der Oberfinanzdirektion Berlin, - Bauverwaltungen

Mehr

Inhalt. 3 Angebotsverfahren...17 3.1 Vergabearten...17 3.2 Wettbewerbsteilnehmer...18

Inhalt. 3 Angebotsverfahren...17 3.1 Vergabearten...17 3.2 Wettbewerbsteilnehmer...18 VII 1 Rechtliche Grundlagen...1 1.1 Allgemeine Hinweise auf gesetzliche Regelungen...1 1.2 Die Vertragschließenden...2 1.3 Vertragsform...4 1.3.1 Dienstvertrag...4 1.3.2 Werkvertrag...4 1.3.3 Architektenvertrag...4

Mehr

ÖNORM A 2063. Grundlagen für den elektronischen Datenaustausch bei Ausschreibung und Abrechnung

ÖNORM A 2063. Grundlagen für den elektronischen Datenaustausch bei Ausschreibung und Abrechnung 1 ÖNORM A 2063 Grundlagen für den elektronischen Datenaustausch bei Ausschreibung und Abrechnung 2 Geschichte Österreichische Richtlinien für elektronische Bauabrechnung (ÖREB) von 1973 Arbeitsgruppe im

Mehr

Schleswig-Holsteinischer Landtag Umdruck 16/4638

Schleswig-Holsteinischer Landtag Umdruck 16/4638 Schleswig-Holsteinischer Landtag Umdruck 16/4638 Finanzministerium des Landes Schleswig-Holstein Finanzministerium Postfach 7127 24171 Kiel Gebäudemanagement Schleswig Holstein Gartenstraße 6 24103 Kiel

Mehr

Tipps und Tricks GAEB Import/Abgabe Version 7.2

Tipps und Tricks GAEB Import/Abgabe Version 7.2 Tipps und Tricks GAEB Import/Abgabe Version 7.2 Arbeitsbereich: Büro-Organisation Arbeitsvorbereitung OSD-Modul: OSD-Branchenprogramm OSD-Kundenauftragsabwicklung OSD-Kalkulation/Stücklisten EDV-Power

Mehr

Funktionale Leistungsbeschreibung

Funktionale Leistungsbeschreibung M 6.5 AusschreibungVergabeAbrechnung Funktionale Leistungsbeschreibung sandra.voigt@hs-bochum.de 1 40 Gliederung 1) Grundlagen 2) Anwendungsmodelle 3) Praxisbeispiele sandra.voigt@hs-bochum.de 2 40 Wesentliche

Mehr

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Allgemeines Der GAEB-Konverter ist eine professionelle Software zum einfachen und schnellen - Erstellen und Bearbeiten von GAEB-Dateien (81-86, 89, 93, 94) - Testen und korrigieren

Mehr

Zusätzliche Vertragsbedingungen der Bundesstadt Bonn für die Ausführung von Bauleistungen (VOB)

Zusätzliche Vertragsbedingungen der Bundesstadt Bonn für die Ausführung von Bauleistungen (VOB) Seite 1 von 8 Zusätzliche Vertragsbedingungen der Bundesstadt Bonn für die Ausführung von Bauleistungen (VOB) 1 Wahlpositionen, Bedarfspositionen ( 1 VOB/B) 2 Preisermittlung ( 2 VOB/B) 3 Einheitspreise

Mehr

STLB-Bau in der praktischen Anwendung. REICHEL Ingenieurgesellschaft für Projektmanagement mbh

STLB-Bau in der praktischen Anwendung. REICHEL Ingenieurgesellschaft für Projektmanagement mbh STLB-Bau in der praktischen Anwendung REICHEL Ingenieurgesellschaft für Projektmanagement mbh INHALT Kurz-Vorstellung Unternehmen, Vortragende, Projekte STLB-Bau Leistungsbereich 90 Baulogistik Entsorgungslogistik

Mehr

Leistungsverzeichnis Anliegend übersenden wir Ihnen ein Leistungsverzeichnis mit der Bitte um Abgabe Ihres Angebotes.

Leistungsverzeichnis Anliegend übersenden wir Ihnen ein Leistungsverzeichnis mit der Bitte um Abgabe Ihres Angebotes. Anliegend übersenden wir Ihnen ein mit der Bitte um Abgabe Ihres Angebotes. Neubau, Otto-Lilienthal-Weg 16 (HS.2), Remscheid - 1105 Errichtung von 31 altengerechten Seniorenwohnungen Otto-Lilienthal-Weg

Mehr

Mineralischer Bautenschutz Die VOB und ihre Tücken neutral, sicher und ohne Risiko ausschreiben

Mineralischer Bautenschutz Die VOB und ihre Tücken neutral, sicher und ohne Risiko ausschreiben Prof. Ulrich Elwert, Dipl.-Ing. Architekt Raueneggstr. 1/1. 88212 Ravensburg Mail: ue@elwert-stottele.de Tel: 0751/36235-0 Fax: 0751/36235-11 Mob: 0175 2221250 www.elwert-stottele.de Die VOB und ihre Tücken

Mehr

STLB-Bau und Dynamische BauDaten 2009 für Städte und Gemeinden

STLB-Bau und Dynamische BauDaten 2009 für Städte und Gemeinden STLB-Bau und zusätzliche Produkte der Dynamischen BauDaten unterstützen alle, die bei Städten und Gemeinden Bauplanungen vornehmen oder die Bauherrenfunktionen wahrnehmen. Dies tun sie auf den Anwendungsgebieten

Mehr

Wolfgang Rösel Antonius Busch. AVA-Handbuch. Ausschreibung - Vergabe - Abrechnung. 8., überarbeitete und aktualisierte Auflage.

Wolfgang Rösel Antonius Busch. AVA-Handbuch. Ausschreibung - Vergabe - Abrechnung. 8., überarbeitete und aktualisierte Auflage. Wolfgang Rösel Antonius Busch AVA-Handbuch Ausschreibung - Vergabe - Abrechnung 8., überarbeitete und aktualisierte Auflage ^ Springer Vieweg vn 1 Rechtliche Grundlagen 1 1.1 Allgemeine Hinweise auf gesetzliche

Mehr

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Version 9 Allgemeines Der GAEB-Konverter ist eine professionelle Software zum einfachen und schnellen - Erstellen und Bearbeiten von GAEB-Dateien (81-86, 89, 93, 94) - Testen und

Mehr

Praxisbegleitende Lehrveranstaltung. Konstruktion & Projektierung. Dipl.-Ing (FH) Reiner Naumburger. Wintersemester 200x

Praxisbegleitende Lehrveranstaltung. Konstruktion & Projektierung. Dipl.-Ing (FH) Reiner Naumburger. Wintersemester 200x Praxisbegleitende Lehrveranstaltung Konstruktion & Projektierung Dipl.-Ing (FH) Reiner Naumburger Wintersemester 200x Gliederung der Vorlesung: 1. Projektphasen 2. Kostengruppengliederung 3. Aufbau der

Mehr

Das Unternehmen. ARCHITEXT Software GmbH. Kompetenzen

Das Unternehmen. ARCHITEXT Software GmbH. Kompetenzen Online Edition Das Unternehmen ARCHITEXT Software GmbH Als unabhängiges Unternehmen entwickelt die ARCHITEXT Software GmbH seit über 25 Jahren Software für das Bauwesen. Die praxiserprobte AVA & Controlling

Mehr

Vergabewesen. G e s c h ä f t s o r d n u n g für das Verfahren zur Vergabe von Leistungen, Bauleistungen und freiberuflichen Leistungen (GO-Vergabe)

Vergabewesen. G e s c h ä f t s o r d n u n g für das Verfahren zur Vergabe von Leistungen, Bauleistungen und freiberuflichen Leistungen (GO-Vergabe) Vergabewesen G e s c h ä f t s o r d n u n g für das Verfahren zur Vergabe von Leistungen, Bauleistungen und freiberuflichen Leistungen (GO-Vergabe) Geschäftsordnung der Stadt Pfungstadt für die Verfahren

Mehr

Allgemeine Informationen zum Vergaberecht bei Zuwendungen

Allgemeine Informationen zum Vergaberecht bei Zuwendungen F r e i e u n d Ha n s e s t a d t Ham b u r g B e h ö r d e f ü r W irtschaf t, Verkehr u n d I n n o v a t i o n Europäische Union Europäischer Fonds für regionale Entwicklung Investition in Ihre Zukunft

Mehr

Übersicht der Änderungen Hinweise für die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen

Übersicht der Änderungen Hinweise für die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen INHALT Übersicht der Änderungen XIII Hinweise für die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen... 0.1 VOB Teil A: Allgemeine Bestimmungen für die Vergabe von Bauleistungen Abschnitt 1: Basisparagraphen

Mehr

Bedarfspositionen in der Leistungsbeschreibung

Bedarfspositionen in der Leistungsbeschreibung Bedarfspositionen in der Leistungsbeschreibung Verfasser: Dr.-lng. Dietmar Augustin Inhaltsübersicht Seite 1. Begriffe und Grundlagen 100 2. Hinweise für die Verwendung von Bedarfspositionen 100 2.1 Empfehlungen

Mehr

Beck-Texte im dtv Vergaberecht: VgR. Textausgabe. von Dr. Ute Jasper, Dr. Friedhelm Marx. 13. Auflage

Beck-Texte im dtv Vergaberecht: VgR. Textausgabe. von Dr. Ute Jasper, Dr. Friedhelm Marx. 13. Auflage Beck-Texte im dtv 5595 Vergaberecht: VgR Textausgabe von Dr. Ute Jasper, Dr. Friedhelm Marx 13. Auflage Vergaberecht: VgR Jasper / Marx ist ein Produkt von beck-shop.de Thematische Gliederung: Privates

Mehr

Zusätzliche Vertragsbestimmungen für Architekten-/Ingenieurleistungen - ZVB - (Fassung 2013)

Zusätzliche Vertragsbestimmungen für Architekten-/Ingenieurleistungen - ZVB - (Fassung 2013) Zusätzliche Vertragsbestimmungen für Architekten-/Ingenieurleistungen - ZVB - (Fassung 2013) Inhaltsverzeichnis 1 Vorbereitung der Vergabe, Vergabeunterlagen 2 Mitwirkung bei der Vergabe 3 Objektüberwachung,

Mehr

Hauptausschuss GAEB im. Deutschen Vergabe- und Vertragsausschuss für Bauleistungen (DVA) Arbeitsanleitung

Hauptausschuss GAEB im. Deutschen Vergabe- und Vertragsausschuss für Bauleistungen (DVA) Arbeitsanleitung Hauptausschuss GAEB im Deutschen Vergabe- und Vertragsausschuss für Bauleistungen (DVA) Arbeitsanleitung Ausgabe 24.11.2011 Vorwort Der "Gemeinsame Ausschuss Elektronik im Bauwesen" (GAEB) ist seit dem

Mehr

Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek:

Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie;

Mehr

Zusätzliche Vertragsbedingungen der Stadtentwässerung Höxter GmbH

Zusätzliche Vertragsbedingungen der Stadtentwässerung Höxter GmbH K-EVM II 215 K-EVM (B) ZVB/E (Zusätzliche Vertragsbedingungen Zusätzliche Vertragsbedingungen der Stadtentwässerung Höxter GmbH für die Ausführung von Bauleistungen INHALTSÜBERSICHT 1. Leistungsverzeichnis

Mehr

Anleitung. THEMA Pilotprojekt für den Datenaustausch (GAEB)

Anleitung. THEMA Pilotprojekt für den Datenaustausch (GAEB) Anleitung THEMA Pilotprojekt für den Datenaustausch (GAEB) 06.11.2014 Inhalt 1 Datenaustausch... 3 1.1 Vorbemerkung... 3 1.1 Typische Inhalte des Leistungsverzeichnisses... 3 2 Daten erstellen... 4 2.1

Mehr

V E R M Ö G E N U N D B A U B A D E N W Ü R T T E M B E R G Betriebsleitung. Aktualisierung der Richtliniensammlung Pläne und Daten

V E R M Ö G E N U N D B A U B A D E N W Ü R T T E M B E R G Betriebsleitung. Aktualisierung der Richtliniensammlung Pläne und Daten V E R M Ö G E N U N D B A U B A D E N W Ü R T T E M B E R G Betriebsleitung Aktualisierung der Richtliniensammlung Pläne und Daten Auflistung der Änderungen - Stand August 2007 Version 01 Anlage A1 Allgemeine

Mehr

Erster Kontakt mit x:bau - Baukalkulation nach STLB-Bau

Erster Kontakt mit x:bau - Baukalkulation nach STLB-Bau Erster Kontakt mit x:bau - Baukalkulation nach STLB-Bau Für einen ersten und schnellen Überblick zum Kalkulations-Vollprogramm x:bau liegt der Demo dieser in vier Teile gegliederte Wegweiser für die vereinfachte

Mehr

Die wichtigsten Neuerungen der VOB/A 2009 / Ausschreibungsnews LG RPS - Kaiserslautern

Die wichtigsten Neuerungen der VOB/A 2009 / Ausschreibungsnews LG RPS - Kaiserslautern Der Referent seit Jahren im Bereich der Ausschreibung und Vergabe öffentlicher Aufträge (nach VOB, VOL und VOF) sowohl im Saarland als auch bundesweit beschäftigt Konzeption und inhaltliche Verantwortung

Mehr

RIB itwo Modellbasiertes Planen und Bauen AVA, Kosten- & Projektsteuerung, Baubetrieb, BIM 5D. ARRIBA AVA, Kostenplanung und Projektsteuerung

RIB itwo Modellbasiertes Planen und Bauen AVA, Kosten- & Projektsteuerung, Baubetrieb, BIM 5D. ARRIBA AVA, Kostenplanung und Projektsteuerung RIB itwo Modellbasiertes Planen und Bauen AVA, Kosten- & Projektsteuerung, Baubetrieb, BIM 5D ARRIBA AVA, Kostenplanung und Projektsteuerung Gemeinsame Einspielanleitung für sirados Baudaten Benutzerhandbuch

Mehr