FOCUS Magazin Heft-Abo epaper FOCUS Familie FOCUS-TV Services Kleinanzeigen Branchenbuch Lebenslauf

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FOCUS Magazin Heft-Abo epaper FOCUS Familie FOCUS-TV Services Kleinanzeigen Branchenbuch Lebenslauf"

Transkript

1 1 von :26 FOCUS Magazin Heft-Abo epaper FOCUS Familie FOCUS-TV Services Kleinanzeigen Branchenbuch Lebenslauf Meine Themen Mobil Über uns FOCUS Online Nachrichten Startseite Politik Finanzen Wissen Gesundheit Kultur Panorama Sport Digital Reisen Auto Immobilien Video Nachricht hinterlassen Anrede Vorname Nachname -Adresse Worum handelt es sich? Wie können wir helfen? Urteile zur Lebensversicherung: Widerrufsrecht gestärkt Montag, 2. November :30:01 Gefällt mir Gefällt mir 0 Seit 2014 sind die juristischen Chancen, von einer Lebensversicherung zurückzutreten und

2 2 von :26 die geleisteten Prämien rückerstattet zu bekommen, gestiegen. Ein Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) von 2015 legt sogar den Anspruch auf Ersatzzahlungen für die entgangene Nutzung des angelegten Kapitals nahe. Dienstleister helfen dabei, eine hohe Hürde zu meistern, nämlich einen lückenlosen Nachweis der entgangenen Gewinne zu erbringen. Urteile zur Lebensversicherung stärken Widerrufsrecht Den Widerruf von Lebensversicherungen erleichtern seit Jahren prägende juristische Urteile auf höchster Ebene - insbesondere Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) und des Bundesgerichtshofs (BGH). Die Grundlagen für erfolgreiche Rückabwicklungen waren das Grundsatzurteil des EuGH im Dezember 2013 und ein Richterspruch des BGH im Mai Das von 1994 bis 2008 gültige Policen-Modell wurde von Verbraucherschützern massiv kritisiert. Denn es hebelte das ansonsten gesetzlich verankerte Widerrufsrecht quasi aus - indem es einen Vertrag in Kraft setzte, wenige Tage, nachdem dem Kunden alle Vertragsunterlagen vorlagen. Ein Jahr nach der ersten Prämienzahlung erlosch demnach das Widerrufsrecht. Insbesondere dieser Punkt, so der EuGH 2013, sei mit europäischem Verbraucherrecht unvereinbar. Dieser neue "Widerrufsjoker" ermöglicht nun einen problemlosen Ausstieg aus vielen Verträgen unterschiedlicher Anbieter. Er stellt zudem bei fehlerhaften Widerrufsbelehrungen sicher, dass auch bereits akzeptierte Rückkaufwerte rückabgewickelt werden können. Das gilt sowohl für vorzeitig beendete als auch für komplett erfüllte Verträge. Entschädigung für entgangenen Gewinn Mit der Rückerstattung geleisteter Prämien ist ein gutes Ergebnis erzielt worden. Das meinen viele Versicherte. Für sie ist aber mehr drin. Ein Urteil des BGH vom Juli 2015 stellt einen Anspruch für eine entgangene Nutzung in Aussicht - für die Rendite also, die der Versicherte mit dem Kapital anderweitig erzielt hätte. Für diese erweiterten Ansprüche verlangt der BGH ZUM THEMA Urteile zum Thema Widerspruch von Lebensversicherungen Hier mehr über FACTO erfahren jedoch einen lückenlosen Nachweis der Gewinne, die ein Versicherungsunternehmen mit dem Geld des Kunden erwirtschaftet hat, betont Michael Lotspeich vom Dienstleister Facto Financial Services, der für eine solche Eigenkapital-Werteermittlung die Bilanzen der Unternehmen heranzieht: "Die Prämienerstattung sollte nicht genügen, die echten Ansprüche sind viel höher." Das beanstandete Versicherungsvertragsgesetz über den Widerspruch von Lebensversicherungen, die gemäß 5a VVG a.f. abgeschlossen wurden, galt vom 1. Januar 1995 bis zum 31. Dezember Verträge aus dieser Zeit beruhen auf Vertragsklauseln, die von BGH und EuGH als unzulässig definiert wurden - ohne den Anspruch der Versicherungsnehmer exakt zu definieren.

3 3 von :26 Umfang der Zusatzansprüche konkretisiert Nun sei Bewegung in die Rechtsprechung gekommen, so Lotspeich: "Bislang konnte der Gewinn, den die Gesellschaften mit dem Geld der Kunden gemacht hatten, pauschal angerechnet werden. Hier schiebt der BGH mit seiner Entscheidung vom 23. Juli 2015 einen Riegel vor und verlangt einen Nachweis." Anbieter wie Facto, die ihren Kunden umfangreiche Gutachten zum entgangenen Nutzen erstellen, seien in der Lage, einen Anspruch über die reine Prämienerstattung hinaus zu formulieren. "Das liefert ein Plus", so Lotspeich. "Für den Kunden ist das kostenlos: Facto übernimmt die Kosten der anwaltlichen Erstberatung sowie der Erstellung des Gutachtens." Während sich viele Lebensversicherte mit einer reinen Abwicklung ihrer Ansprüche auf Erstattung eingezahlter Prämien beschränken, geht Facto einen Schritt weiter. "Den Versicherten stehen auch die Zinsen zu, die sie erhalten hätten, wenn sie ihr Geld anderswo angelegt hätten - dafür setzen wir uns ein", so Lotspeich. Gefällt mir Gefällt mir 0 Lesen Sie auch Finanzen & ImmobilienFreitag, 25. September :00:15 Facto Widerrufsjoker ziehen Wenn man aus einer Lebensversicherung aussteigen möchte, sollte man sich an Experten wenden. Das Münchner Unternehmen Facto Financial Services hilft. «Übersicht «ArchivImpressum Facto Financial Service GmbH Verantwortlich i. S. d. TMG Herr Benjamin Huber Romanstraße München Deutschland Steuernummer: 143/135/80831

4 4 von :26 HRB Amtsgericht München T: Weitere Themen Auto & Technik Business & Wirtschaft Computer & Digital Dienstleistung & Handwerk Essen & Trinken Finanzen & Immobilien Gesundheit & Sport Haus & Garten Kultur & Wissen Mode & Styling Recht & Steuern Sonstiges Spiel & Spaß Tourismus & Freizeit Wellness & Beauty

5 5 von :26 Focus-Heft-Abo RSS Widgets Newsletter Archiv Sitemap Kontakt Datenschutzerklärung AGB Inserieren Impressum Über unsere Werbung Persönlicher Newsletter FOCUS Online Nachrichten FOCUS Online

6 6 von :26

So zieht man den Widerrufsjoker - Facto hilft

So zieht man den Widerrufsjoker - Facto hilft 1 von 6 22.10.2015 11:09 FOCUS Magazin Heft-Abo epaper FOCUS Familie FOCUS-TV Services Kleinanzeigen Branchenbuch Lebenslauf Meine Themen Mobil Über uns FOCUS Online Nachrichten Startseite Politik Finanzen

Mehr

Achtung Vertrags-FalleBeim Jobwechsel ist die halbe Betriebsrente bedroht

Achtung Vertrags-FalleBeim Jobwechsel ist die halbe Betriebsrente bedroht Seite 1 von 5 Übersicht Ressorts Suche Übersicht Politik Finanzen Gesundheit Familie Wissen Kultur Panorama Sport Auto Digital Reisen Immobilien -W- Baufinanzierung Video Magazin Experten Anfrage senden

Mehr

Rastplätze auf der Pack gehen mit Verspätung in Betrieb > Kleine Zeitung

Rastplätze auf der Pack gehen mit Verspätung in Betrieb > Kleine Zeitung Rastplätze auf der Pack gehen mit Verspätung in Betrieb > Kleine Zeitung Seite 1 von 3 Benutzername Passwort N 151106 Mitglie Zur Kärnten-Ausgabe wechseln Als Startseite 20. Deze Suchbegriff Finde Startseite

Mehr

So sieht ein modernes Krankenhaus aus. epaper Archiv Kaufhaus Abo Veranstaltungen Montag, Login Registrieren. Suchbegriff, WKN, ISIN

So sieht ein modernes Krankenhaus aus. epaper Archiv Kaufhaus Abo Veranstaltungen Montag, Login Registrieren. Suchbegriff, WKN, ISIN epaper Archiv Kaufhaus Abo Veranstaltungen Montag, 01.06.2015 Login Registrieren Suchbegriff, WKN, ISIN Deutschland International Konjunktur + Geldpolitik Handelsblatt > Politik > Deutschland > Cem Özdemir

Mehr

Tirol: Gutachten erteilen Kalkkögel- Seilbahn Abfuhr

Tirol: Gutachten erteilen Kalkkögel- Seilbahn Abfuhr POLITIK WIRTSCHAFT GELD PANORAMA KULTUR TECH SPORT MOTOR LEBEN BILDUNG ZEITREISE WISSEN RECHT MEINUNG MEHR» Wien Österreich Welt Religion Wetter Tirol: Gutachten erteilen Kalkkögel- Seilbahn Abfuhr Archivbild:

Mehr

Franchise-Netzwerk BEITRAINING

Franchise-Netzwerk BEITRAINING 1 von 5 16.04.2009 09:34 Franchise-Netzwerk BEITRAINING BEITRAINING ist spezialisiert auf die Vermittlung von Fähigkeiten und Fertigkeiten, die sogenannten people skills. Es bietet Weiterbildung zu den

Mehr

1 von 5 26.10.2016 11:05 Berliner Unternehmen stellen Berlin Kampagne vor Berlin hat eine Imagekampagne: Die ersten Plakate sind an Werbetafeln und Litfaßsäulen in ganz Berlin zu sehen und Umfragen bei

Mehr

Praxishilfe mit Musterbriefen und Fallbeispiel. Mehr Geld aus Lebens- und Rentenversicherungen. Wir verhelfen Ihnen zu Ihrem Recht.

Praxishilfe mit Musterbriefen und Fallbeispiel. Mehr Geld aus Lebens- und Rentenversicherungen. Wir verhelfen Ihnen zu Ihrem Recht. Praxishilfe mit Musterbriefen und Fallbeispiel Mehr Geld aus Lebens- und Rentenversicherungen. Wir verhelfen Ihnen zu Ihrem Recht. 1 2 Mehr Geld aus Lebens- und Rentenversicherung Mehr Geld aus der Lebensversicherung

Mehr

Rechtliche und steuerliche Entwicklungen bei Lebensversicherungen. RA, StB, WP Arne Bruhns Rostock 22. Mai 2015

Rechtliche und steuerliche Entwicklungen bei Lebensversicherungen. RA, StB, WP Arne Bruhns Rostock 22. Mai 2015 Rechtliche und steuerliche Entwicklungen bei Lebensversicherungen RA, StB, WP Arne Bruhns Rostock 22. Mai 2015 Programm: I. Rechtliche Möglichkeiten zum Widerruf von Lebens- und Rentenversicherungen II.

Mehr

einfach mobil Mobiles Internet Mobiles Marketing Mobile Werbung

einfach mobil Mobiles Internet Mobiles Marketing Mobile Werbung + einfach mobil Mobiles Internet Mobiles Marketing Mobile Werbung was ist.telyou? ein Branchenverzeichnis? eine Suchmaschine? eine Visitenkarte? ein Tourismusführer? ein Städteführer? ein Magazin? ein

Mehr

Franchise-Netzwerk BEITRAINING

Franchise-Netzwerk BEITRAINING 1 von 6 17.11.2009 12:44 Franchise Direkt's Newsletter: Franchise-Angebote, Infos, News! Franchise-Netzwerk BEITRAINING BEITRAINING ist spezialisiert auf die Vermittlung von Fähigkeiten und Fertigkeiten,

Mehr

"Europäisches Drohnenprojekt ist überfällig" Disk recover y progra m. Enterpri se File Sharing. Recovers most crashed disk drives.

Europäisches Drohnenprojekt ist überfällig Disk recover y progra m. Enterpri se File Sharing. Recovers most crashed disk drives. Login Abo Anzeigen SZ.de Zeitung Magazin München 6 Politik Wirtschaft Panorama Sport München & Bayern Kultur Wissen Digital Chancen Leben mehr Suche Enterpri se File Sharing Universa l Access & Sharing

Mehr

Geld zurück wegen fehlerhafter Verträge! So widerrufen Sie Ihre Lebensversicherung

Geld zurück wegen fehlerhafter Verträge! So widerrufen Sie Ihre Lebensversicherung Geld zurück wegen fehlerhafter Verträge! So widerrufen Sie Ihre Lebensversicherung Vergrößern BILD gibt Ratschläge zum Widerruf ihrer Lebensversicherung Hohe Beiträge, wenig Rendite: Etliche Verbraucher

Mehr

Franchise-Netzwerk BEITRAINING

Franchise-Netzwerk BEITRAINING 1 von 5 12.02.2009 09:54 Franchise-Netzwerk BEITRAINING BEITRAINING ist spezialisiert auf die Vermittlung von Fähigkeiten und Fertigkeiten, die sogenannten people skills. Es bietet Weiterbildung zu den

Mehr

Franchise-Netzwerk BEITRAINING

Franchise-Netzwerk BEITRAINING 1 von 5 29.01.2009 13:00 Franchise-Netzwerk BEITRAINING BEITRAINING ist spezialisiert auf die Vermittlung von Fähigkeiten und Fertigkeiten, die sogenannten people skills. Es bietet Weiterbildung zu den

Mehr

Mit dem WIDERRUFSJOKER noch bis 21. Juni 2016 Darlehen widerrufen und tausende Euro sparen

Mit dem WIDERRUFSJOKER noch bis 21. Juni 2016 Darlehen widerrufen und tausende Euro sparen Mit dem WIDERRUFSJOKER noch bis 21. Juni 2016 Darlehen widerrufen und tausende Euro sparen Wir prüfen für Sie kostenlos, ob Sie Ihr Darlehen widerrufen können Berlin, im Mai 2016 R E C H T S A N W Ä L

Mehr

7 TOP-Aktien für 2015. epaper Archiv Kaufhaus Abo Freitag, 13.02.2015 Login Registrieren

7 TOP-Aktien für 2015. epaper Archiv Kaufhaus Abo Freitag, 13.02.2015 Login Registrieren 7 Top-Aktien für KOSTENLOS die Namen der 7 besten Aktien für! Tagesgeld mit 1,1% Parken Sie Ihr Geld bei der Volkswagen Bank! Für bis zu 50.000 für 4. 7 TOP-Aktien für Rainer Heißmann zeigt Ihnen jetzt

Mehr

Das kostenlose Nachrichtenportal - für alle Endgeräte -

Das kostenlose Nachrichtenportal - für alle Endgeräte - 2. online Online 81,9 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahren lesen in Deutschland Anzeigenblätter. Das sind 57,77 Millionen Menschen.* Mehr als die Hälfte der deutschen Bevölkerung nutzt

Mehr

Apple Analyse 11.2.2015 Tagesaktuelle Analyse für Anleger. Apple: Trend, Kursziel, Risiko! Börse: Apple 2015. Peter Schiff & Marc Faber

Apple Analyse 11.2.2015 Tagesaktuelle Analyse für Anleger. Apple: Trend, Kursziel, Risiko! Börse: Apple 2015. Peter Schiff & Marc Faber Apple Analyse 11.2.2015 Tagesaktuelle Analyse für Anleger. Apple: Trend, Kursziel, Risiko! epaper Archiv Kaufhaus Abo Mittwoch, 11.02.2015 Login Registrieren Suchbegriff, WKN, ISIN Deutschland International

Mehr

Franchise-System Lingua World Übersetzungen und Dolmetscherdienst

Franchise-System Lingua World Übersetzungen und Dolmetscherdienst Franchise Direkt's Newsletter: Franchise-Angebote, Infos, News! Franchise-System Lingua World Übersetzungen und Dolmetscherdienst Lingua-World bietet einen 24-Stunden- Qualitätsservice für Übersetzungen

Mehr

Der Preisvergleich für Ihre Webseite! Kunden

Der Preisvergleich für Ihre Webseite! Kunden belboon_smartprice Der Preisvergleich für Ihre Webseite! Kunden Erstellen Sie Ihren eigenen Preisvergleich! Starten Sie mit wenig Aufwand Ihren eigenen Preisvergleich und verdienen bei jedem Klick mit!

Mehr

Suchauftrag. Auftraggeber. Vorname, Name: Straße, Nr.: PLZ, Ort: Tel.: Mobil: E-Mail:

Suchauftrag. Auftraggeber. Vorname, Name: Straße, Nr.: PLZ, Ort: Tel.: Mobil: E-Mail: Suchauftrag Makler: Bellevie Immobilien e. Kf. Inhaberin: Brigitte Honoré Clausstraße 12 65812 Bad Soden a. Ts. Tel.: 06196 654382, Fax: 06196 654381 E-Mail: info@bellevie-immobilien.de Auftraggeber Vorname,

Mehr

Auto Immo Stellen Artikel Region Kolumnen Aus aller Welt Sport Videos Fotos Dossiers Magazin Aktionen Wetter

Auto Immo Stellen Artikel Region Kolumnen Aus aller Welt Sport Videos Fotos Dossiers Magazin Aktionen Wetter Dienstag, 06.12.2011 epaper Newsletter Registrieren Login Auto Immo Stellen Suche Artikel Region Kolumnen Aus aller Welt Sport Videos Fotos Dossiers Magazin Aktionen Wetter Trier Trierer Land Saarburg

Mehr

Themenvielfalt auf hohem Niveau

Themenvielfalt auf hohem Niveau DiePresse.com Themenvielfalt auf hohem Niveau Unabhängigkeit, journalistische Qualität, liberale Offenheit das zeichnet Die Presse seit 1848 aus. Seit 1996 wird diese hohe Qualität auch online mit diepresse.com

Mehr

Immobilienforum 2014 Der Makler und das neue Verbraucherrecht. Rudolf Koch IVD Vizepräsident IHK Dortmund, 04. Juni 2014

Immobilienforum 2014 Der Makler und das neue Verbraucherrecht. Rudolf Koch IVD Vizepräsident IHK Dortmund, 04. Juni 2014 Immobilienforum 2014 Der Makler und das neue Verbraucherrecht Rudolf Koch IVD Vizepräsident IHK Dortmund, 04. Juni 2014 Der Makler und das neue Verbraucherrecht Agenda Die EU Verbraucherrechterichtlinie

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung für Gewissen Erleichtern

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung für Gewissen Erleichtern Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung für Gewissen Erleichtern Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich Für die Nutzung dieser Plattform gelten im Verhältnis zwischen dem Nutzer

Mehr

Was Makler bei Immobilienwerbung wissen müssen Widerrufsrechte und Pflichtangaben nach EnEV 2014

Was Makler bei Immobilienwerbung wissen müssen Widerrufsrechte und Pflichtangaben nach EnEV 2014 Was Makler bei Immobilienwerbung wissen müssen Widerrufsrechte und Pflichtangaben nach EnEV 2014 Rudolf Koch IVD Vizepräsident IHK Bochum, IVD und Sparkasse Witten 17. Juni 2014 Agenda Die EU Verbraucherrechterichtlinie

Mehr

Euro-Krise? Nein danke

Euro-Krise? Nein danke Euro-Krise? Nein danke Diese Aktien liefern immer Gewinne. Zuverlässig wie eine Schweizer Uhr. epaper Archiv Kaufhaus Abo Dienstag, 3.02.2015 Login Registrieren Suchbegriff, WKN, ISIN Deutschland International

Mehr

epaper Archiv Kaufhaus Abo Mittwoch, 4.02.2015 Login Registrieren

epaper Archiv Kaufhaus Abo Mittwoch, 4.02.2015 Login Registrieren epaper Archiv Kaufhaus Abo Mittwoch, 4.02.2015 Login Registrieren Suchbegriff, WKN, ISIN Deutschland International Konjunktur + Geldpolitik Handelsblatt > Politik > International > Experten warnen vor

Mehr

1. Reichweiten und demografische Daten

1. Reichweiten und demografische Daten Content Nr.2 vom 11.06.14 Seite 2/17 1. Reichweiten und demografische Daten 2. Online-Werbeformen 3. Mobile-Werbeformen Reichweite & demografische Daten Nr.2 vom 11.06.14 Seite 3/17 1. Reichweiten und

Mehr

Kölner Haie Supporter Club 2015/2016 Partnerschaften

Kölner Haie Supporter Club 2015/2016 Partnerschaften Partnerschaften Classic & Plus Partnerschaft Der Supporter Club der Kölner Haie geht in die fünfte Saison. Bereits über 1.500 Einzelunternehmen der Kölner Region haben sich seit 2011 für eine Supporter

Mehr

Mediadaten. BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG

Mediadaten. BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG Mediadaten BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG Dezember 2015 2 / 13 Eine starke Portalfamilie Gesamtreichweite 56,16 Mio. Page Impressions Portalfamilie * 4,34 Mio. Unique User Portalfamilie ** 17,29

Mehr

Grand Hotel Plaza Roma 40 Suite con Terrazza Privata A partire da 290,00

Grand Hotel Plaza Roma 40 Suite con Terrazza Privata A partire da 290,00 Grand Hotel Plaza Roma 40 Suite con Terrazza Privata A partire da 290,00 epaper Archiv Kaufhaus Abo Montag, 9.02.2015 Login Registrieren Suchbegriff, WKN, ISIN Deutschland International Konjunktur + Geldpolitik

Mehr

epaper Archiv Kaufhaus Abo Veranstaltungen Donnerstag, 14.05.2015 Login Registrieren

epaper Archiv Kaufhaus Abo Veranstaltungen Donnerstag, 14.05.2015 Login Registrieren epaper Archiv Kaufhaus Abo Veranstaltungen Donnerstag, 14.05.2015 Login Registrieren Suchbegriff, WKN, ISIN Deutschland International Konjunktur + Geldpolitik Handelsblatt > Politik > International > Kommentar

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Diese Website enthält die allgemeinen Geschäftsbedingungen (die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ), auf denen die Lieferung von Waren und die Erbringung von Dienstleistungen

Mehr

Wer drin ist, ist immer nah dran

Wer drin ist, ist immer nah dran Die Pakete für Unternehmen aus der Region Wer drin ist, ist immer nah dran Was ist die»appvorort«? Etwa 89 Prozent aller Smartphone- Nutzer, die eine mobile Suchanfrage starten, wollen wissen: Was finde

Mehr

Datum. Widerruf. unserer auf den Abschluss der obengenannten Darlehensverträge gerichteten Willenserklärungen.

Datum. Widerruf. unserer auf den Abschluss der obengenannten Darlehensverträge gerichteten Willenserklärungen. An Von Datum Widerruf Darlehensvertrag-Nr.: Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit erklären wir den Widerruf unserer auf den Abschluss der obengenannten Darlehensverträge gerichteten Willenserklärungen.

Mehr

W I S O : V e r s i c h e r u n g s b e r a t e r

W I S O : V e r s i c h e r u n g s b e r a t e r Vorwort Die Wahrscheinlichkeit, dass gerade Sie richtig versichert sind, ist relativ gering. Wahrscheinlicher ist dagegen Folgendes: Sie geben zu viel Geld für Versicherungen aus. Denn das ist, so schätzen

Mehr

<< Google-buzz.de - Reports >>

<< Google-buzz.de - Reports >> www.bsozd.com - politik Pressemitteilung BSOZD.com- Nachrichten und News in Mittelpunkt. Täglich Pressemeldungen Pressenachrichten online lesen oder selbst eine Pressemeldung schreiben und Pressenachrichten

Mehr

epaper Archiv Kaufhaus Abo Veranstaltungen Freitag, 17.04.2015 Login Registrieren

epaper Archiv Kaufhaus Abo Veranstaltungen Freitag, 17.04.2015 Login Registrieren epaper Archiv Kaufhaus Abo Veranstaltungen Freitag, 17.04.2015 Login Registrieren Suchbegriff, WKN, ISIN Deutschland International Konjunktur + Geldpolitik Handelsblatt > Politik > Konjunktur + Geldpolitik

Mehr

Widerrufsrecht & Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht & Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht & Widerrufsbelehrung Stand: 08. Juni 2015 1. Widerruf von Versicherungsverträgen für Mobile Elektronik (Smartphone, Tablet, Laptop, Kamera) 2. Widerruf von Versicherungsverträgen für Fahrräder

Mehr

Maklervertrag und Widerrufsrecht. Rudolf Koch IVD Vizepräsident IHK Koblenz, 22.10.2014

Maklervertrag und Widerrufsrecht. Rudolf Koch IVD Vizepräsident IHK Koblenz, 22.10.2014 Maklervertrag und Widerrufsrecht Rudolf Koch IVD Vizepräsident IHK Koblenz, 22.10.2014 Agenda Die EU Verbraucherrechterichtlinie und die Umsetzung Der Makler und das neue Verbraucherrecht Wann gilt das

Mehr

IHK Forum Immobilienwirtschaft. Der Maklervertrag und das neue Widerrufsrecht. Der Makler und die EnEV 2014

IHK Forum Immobilienwirtschaft. Der Maklervertrag und das neue Widerrufsrecht. Der Makler und die EnEV 2014 IHK Forum Immobilienwirtschaft Der Maklervertrag und das neue Widerrufsrecht Der Makler und die EnEV 2014 Rudolf Koch IVD Vizepräsident IHK Koblenz, 15. Mai 2014 Agenda Die EU Verbraucherrechterichtlinie

Mehr

Seite 1 2008 Online Media. Specials, über die Wien spricht

Seite 1 2008 Online Media. Specials, über die Wien spricht Seite 1 2008 Online Media Specials, über die Wien spricht Seite 2 2008 Online Media Redaktioneller Aufbau von Specials Die Themenspecials und Schwerpunkte auf www.vienna.at bieten Ihnen ein redaktionelles

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für SPORTLOOP Konsumenten

Allgemeine Geschäftsbedingungen für SPORTLOOP Konsumenten Allgemeine Geschäftsbedingungen für SPORTLOOP Konsumenten Zweck und Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Beziehung zwischen Ihnen als Konsument eines begleiteten Angebotes

Mehr

Widerrufsrecht & Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht & Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht & Widerrufsbelehrung Stand: 08. Juni 2015 1. Widerruf von Versicherungsverträgen für Mobile Elektronik (Smartphone, Tablet, Laptop, Kamera) 2. Widerruf von Versicherungsverträgen für Fahrräder

Mehr

Entgegenstehende Geschäftsbedingungen werden nur dann wirksam, wenn wir ihrer Geltung ausdrücklich und schriftlich zugestimmt haben.

Entgegenstehende Geschäftsbedingungen werden nur dann wirksam, wenn wir ihrer Geltung ausdrücklich und schriftlich zugestimmt haben. Übersicht 1. Allgemeines und Geltungsbereich... 1 2. Vertragspartner... 1 3. Angebote... 2 4. Leistungsbeschreibung... 2 5. Änderungsvorbehalte... 2 6. Anmeldung und Vertragsschluss... 2 7. Datenschutz...

Mehr

Entwurf eines Gesetzes zur Anpassung der Vorschriften über den Wertersatz bei Widerruf von Fernabsatzverträgen und über verbundene Verträge

Entwurf eines Gesetzes zur Anpassung der Vorschriften über den Wertersatz bei Widerruf von Fernabsatzverträgen und über verbundene Verträge Deutscher Bundestag Drucksache 17/5097 17. Wahlperiode 17. 03. 2011 Gesetzentwurf der Bundesregierung Entwurf eines Gesetzes zur Anpassung der Vorschriften über den Wertersatz bei Widerruf von Fernabsatzverträgen

Mehr

Rückabwicklung fehlgeschlagener Kapitalanlagen BEMK Rechtsanwälte 2015

Rückabwicklung fehlgeschlagener Kapitalanlagen BEMK Rechtsanwälte 2015 Rückabwicklung fehlgeschlagener Kapitalanlagen Lebens-und Rentenversicherungen 5a VVG a.f. in der bis zum 31.12.2007 geltenden Fassung: (1) Hat der Versicherer dem Versicherungsnehmer bei Antragstellung

Mehr

HVV News Ausgabe März 2015 Die Information für unsere Kunden und Geschäftsfreunde

HVV News Ausgabe März 2015 Die Information für unsere Kunden und Geschäftsfreunde HVV News Ausgabe März 2015 Die Information für unsere Kunden und Geschäftsfreunde Liebe Leserinnen und Leser, ein herzliches Willkommen zu unserer Ausgabe März 2015 der HVV News. Am 20.04.2015 findet der

Mehr

RESERVIERUNGSBEDINGUNGEN

RESERVIERUNGSBEDINGUNGEN RESERVIERUNGSBEDINGUNGEN für die Reservierung eines Wartelistenplatzes für das Modell Schwalbe über die Website www.myschwalbe.com bei uns. Wir, das ist die GOVECS GmbH, Grillparzerstraße 18, 81675 München.

Mehr

Prüfbericht. Tel./ Fax / E-Mail (Name und Anschrift des Wirtschaftsprüfers / Steuerberaters / Steuerbevollmächtigten)

Prüfbericht. Tel./ Fax / E-Mail (Name und Anschrift des Wirtschaftsprüfers / Steuerberaters / Steuerbevollmächtigten) Prüfbericht Zur Vorlage bei der Industrie- und Handelskammer bescheinige ich, zwecks Erteilung/Verlängerung der zweckgebundenen Aufenthaltserlaubnis beziehungsweise Beantragung der Niederlassungserlaubnis

Mehr

Die WirtschaftsWoche in der AWA 2012 Leser, Konsumeinstellungen, Leistungswerte.

Die WirtschaftsWoche in der AWA 2012 Leser, Konsumeinstellungen, Leistungswerte. Die WirtschaftsWoche in der AWA 2012 Leser, Konsumeinstellungen, Leistungswerte. 1 Die WirtschaftsWoche in der AWA 2012 Einleitung. Die Allensbacher Werbeträger-Analyse (AWA 2012) bestätigt auch in diesem

Mehr

Homepages für die ADAC-Vertragsanwälte (Business Paket)

Homepages für die ADAC-Vertragsanwälte (Business Paket) Homepages für die ADAC-Vertragsanwälte (Business Paket) Bitte füllen Sie dieses Formular aus und schicken Sie es uns zurück. Die mit einem! markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Mehr

KONZEPT. Inhalt. Hintergrund... 2 Partner... 3 Preise... 3 Technische Daten... 4 Kontakt... 4 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)...

KONZEPT. Inhalt. Hintergrund... 2 Partner... 3 Preise... 3 Technische Daten... 4 Kontakt... 4 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)... KONZEPT Inhalt Hintergrund... 2 Partner... 3 Preise... 3 Technische Daten... 4 Kontakt... 4 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)... 5 Hintergrund Newsletter Versandkonzept Der Newsletter von versteht

Mehr

Neues Konto anlegen Seite 1 von 5-29.06.2016

Neues Konto anlegen Seite 1 von 5-29.06.2016 Seite 1 von 5-29.06.2016 Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Neukundenabteilung Email: neukunden@obeta.de Fax: 030 720 94 201 Post: Neukundenabteilung,, Einzureichende Unterlagen Als traditioneller

Mehr

Semester Report 2015/02. Expertenschätzungen zur Entwicklung des Online-Werbemarkts in der Schweiz

Semester Report 2015/02. Expertenschätzungen zur Entwicklung des Online-Werbemarkts in der Schweiz Online-Werbemarkt Semester Report 2015/02 Expertenschätzungen zur Entwicklung des Online-Werbemarkts in der Schweiz Online-Werbesegmente 2 Online-Trend nach Werbesegment 3 Wachstum 5 Prognose 6 Anteil

Mehr

Mediadaten Ihre Ziele verwirklichen. Die richtigen Empfänger erreichen.

Mediadaten Ihre Ziele verwirklichen. Die richtigen Empfänger erreichen. Stand 1/2016 Mediadaten Ihre Ziele verwirklichen. Die richtigen Empfänger erreichen. mein lifestyle.net Newsletter mein-lifestyle.net Verteilergröße: 4.350.000 D-A-CH (DOI generiert) Geschlechterverteilung:

Mehr

#MEDIALAWCAMP BERLIN 2015

#MEDIALAWCAMP BERLIN 2015 #MEDIALAWCAMP BERLIN 2015 MAXIMILIAN VON GARNIER MANAGER FÜR LOKALE GESCHÄFTSBEZIEHUNGEN MAX@YELP.COM @MAXVONGARNIER AGENDA 01 Was ist Yelp? Zahlen und Fakten 02 Community 03 Geschäftsprofil 04 Empfehlungssoftware

Mehr

von Sara Zinnecker und Jens Hagen 08.05.2014, 16:49 Uhr

von Sara Zinnecker und Jens Hagen 08.05.2014, 16:49 Uhr URTEIL GEGEN LEBENSVERSICHERER Das war nur der erste Schlag... von Sara Zinnecker und Jens Hagen 08.05.2014, 16:49 Uhr Der Bundesgerichtshof erleichtert den Ausstieg bei Lebenpolicen. Für Rechtsprofessor

Mehr

1 von 5 21.01.2010 16:08

1 von 5 21.01.2010 16:08 1 von 5 21.01.2010 16:08 21.01.2010-16.07 Uhr Stellen Immobilien KFZ Singles Marktplatz Trauer Wirtschaft Inserieren AKTUELLE NEWS LOKALES ZOLLERNALB SCHNELLFINDER SUCHE Erweiterte Suche ZOLLERNALB Balingen

Mehr

Antrag. An die Kfz-Innung Mittelfranken KdöR. Hermannstr. 21/25 90439 Nürnberg. Teilnehmer-Nr. Antrag auf Zulassung zur Meisterprüfung

Antrag. An die Kfz-Innung Mittelfranken KdöR. Hermannstr. 21/25 90439 Nürnberg. Teilnehmer-Nr. Antrag auf Zulassung zur Meisterprüfung An die Kfz-Innung Mittelfranken KdöR Hermannstr. 21/25 90439 Nürnberg Antrag auf Zulassung zur Meisterprüfung (Bitte deutlich ausfüllen) Teilnehmer-Nr. (Bitte nicht ausfüllen) Ich beantrage die Zulassung

Mehr

VR-BankCard PLUS Goldwerte Vorteile für Händler.

VR-BankCard PLUS Goldwerte Vorteile für Händler. VR-BankCard PLUS Goldwerte Vorteile für Händler. VR-BankCard PLUS Genossenschaftsbanken ermöglichen ganz neue Vertriebschancen für Ihr Unternehmen. Die VR-BankCard PLUS eröffnet Ihnen ganz neue Vertriebschancen.

Mehr

Das Vertragsverhältnis kommt durch unsere schriftliche Bestätigung Ihrer Teilnahme rechtsverbindlich

Das Vertragsverhältnis kommt durch unsere schriftliche Bestätigung Ihrer Teilnahme rechtsverbindlich Allgemeine Geschäftsbedingungen der Rettungsdienst Kooperation (-Akademie), Esmarchstraße 50, 25746 Heide, für die Buchung und Durchführung von Ausbildungs-, Weiterbildungs- und Schulungsveranstaltungen

Mehr

WELT ONLINE Newsticker

WELT ONLINE Newsticker WELT ONLINE Newsticker aktualisieren 17:49 17:39 17:35 17:34 17:34 17:30 Arabische Welt: Syrische Scharfschützen auf den Minaretten Versorgungsgesetz: Gesundheitsminister Bahr will Stadtärzte abwracken

Mehr

Maklerrecht Maklervertrag, Fernabsatz und Widerrufsrecht. Rudolf Koch IVD Vizepräsident Hamburg, 05. April 2014

Maklerrecht Maklervertrag, Fernabsatz und Widerrufsrecht. Rudolf Koch IVD Vizepräsident Hamburg, 05. April 2014 Maklerrecht Maklervertrag, Fernabsatz und Widerrufsrecht Rudolf Koch IVD Vizepräsident Hamburg, 05. April 2014 Agenda Die EU Verbraucherrechterichtlinie Der Makler und das neue Verbraucherrecht Der Maklervertrag

Mehr

Einzelne Aspekte zum neuen Versicherungsvertragsrecht ab 01. Januar 2008

Einzelne Aspekte zum neuen Versicherungsvertragsrecht ab 01. Januar 2008 Einzelne Aspekte zum neuen Versicherungsvertragsrecht ab 01. Januar 2008 Das neue Versicherungsvertragsrechts wird am 1. Januar 2008 in Kraft treten. Erstmals erhält der einzelne Versicherungsnehmer bei

Mehr

Fragebogen. für den Widerruf einer kapitalbildenden Lebensversicherung

Fragebogen. für den Widerruf einer kapitalbildenden Lebensversicherung 1 Fragebogen Widerruf einer Kapitallebensversicherung Fragebogen für den Widerruf einer kapitalbildenden Lebensversicherung Bitte mit den übrigen Unterlagen senden an: ilex Rechtsanwälte Voltaireweg 4,

Mehr

Gut geschnittene 4-Zimmer-Eigentumswohnung mit Platz

Gut geschnittene 4-Zimmer-Eigentumswohnung mit Platz Aktuelles Immobilienangebot: Gut geschnittene 4-Zimmer-Eigentumswohnung mit Platz &nsbp;für die ganze Familie in Huchting 28259 Bremen-Sodenmatt, Wohnung, Baujahr 1965 Ihr Ansprechpartner Herr Thomas Klose

Mehr

Make IT So nutzen Gründer die digitale Welt Wie darf ich als Unternehmer mit den Daten aus der digitalen Welt umgehen?

Make IT So nutzen Gründer die digitale Welt Wie darf ich als Unternehmer mit den Daten aus der digitalen Welt umgehen? Wie darf ich als Unternehmer mit den Daten aus der digitalen Welt umgehen? 20.11.2015 1 Werbung = alle unternehmerischen Handlungen mit dem Ziel, den Absatz von Waren oder Dienstleistungen zu fördern 20.11.2015

Mehr

Komm rein in die Sportlerfamilie

Komm rein in die Sportlerfamilie Komm rein in die Sportlerfamilie Werde Teil der Sportlerfamilie Der wichtigste Aspekt der Sportlerfamilie ist die Kommunikation im familiären Rahmen mit anderen Athleten, um Erfahrungen auszutauschen.

Mehr

Europäischer Gerichtshof Urt. v. 19.12.2013, Az.: Rs. C-209/12

Europäischer Gerichtshof Urt. v. 19.12.2013, Az.: Rs. C-209/12 Europäischer Gerichtshof Urt. v. 19.12.2013, Az.: Rs. C-209/12 Ausschluss des Rücktritts vom Lebensversicherungsvertrag bei fehlender Belehrung über das Rücktrittsrecht; Vorabentscheidungsersuchen des

Mehr

Entscheidend tragen dazu bei die kleinen und 70378 Stuttgart

Entscheidend tragen dazu bei die kleinen und 70378 Stuttgart Region Stuttgart: Hervorgegangen ist die business on.de GmbH aus dem UPE Verlag (u.a. IHK Magazine) in Köln. Mittlerweile ist dieses Online Medium bereits in mehreren Regionen in Deutschland als regionale

Mehr

Lösungsrechte vom Vertrag, insbesondere 5a VVG a.f., 8 VVG n.f.

Lösungsrechte vom Vertrag, insbesondere 5a VVG a.f., 8 VVG n.f. Lösungsrechte vom Vertrag, insbesondere 5a VVG a.f., 8 VVG n.f. 10. Diskussionsforum der Forschungsstelle für Versicherungsrecht am Institut für Versicherungswesen der Fachhochschule Köln 1 Entwicklung

Mehr

Das neue Widerrufsrecht

Das neue Widerrufsrecht Das neue Widerrufsrecht Gestaltungshinweise für die Widerrufsbelehrung für den Verkauf von Dienstleistungen nach dem Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie und zur Änderung des Gesetzes zur

Mehr

[Rechtssicher online handeln]

[Rechtssicher online handeln] Friedberg, 13.03.2008 [Rechtssicher online handeln] Neue Vorschriften, Entscheidungen und Lösungen www.ec-m.de Träger des EC-M Konsortialpartner 1 Transferzentrum Mittelhessen Agenda Pflichten für Diensteanbieter

Mehr

Produktinformationsblatt nach 4 VVG-Informationspflichtenverordnung für eine ARAG Krankenversicherung

Produktinformationsblatt nach 4 VVG-Informationspflichtenverordnung für eine ARAG Krankenversicherung Produktinformationsblatt nach 4 VVG-Informationspflichtenverordnung für eine ARAG Krankenversicherung Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die Ihnen angebotene

Mehr

Widerrufsbelehrung für die Lieferung von Waren. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen.

Widerrufsbelehrung für die Lieferung von Waren. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Ihr Widerrufsrecht als Verbraucher Übersicht 1. Wann gilt welche Widerrufsbelehrung? 2. Widerrufsbelehrung für die Lieferung von Waren 3. Widerrufsbelehrung für den Erwerb von digitalen Inhalten, die nicht

Mehr

Zum Widerruf im Versicherungsvertragsrecht

Zum Widerruf im Versicherungsvertragsrecht Münsteraner Reihe 127 Zum Widerruf im Versicherungsvertragsrecht Motive, Probleme und Lösungen Bearbeitet von Domenik Henning Wendt, Prof. Dr. Heinrich Dörner, Prof. Dr. Petra Pohlmann, Dr. Martin Schulze

Mehr

MEDIADATEN2014 ONLINE-WERBUNG

MEDIADATEN2014 ONLINE-WERBUNG MEDIADATEN 0 ONLINE-WERBUNG MEDIADATEN 0 ONLINE-WERBUNG INHALT. KONTAKT N Nina Christin Müller Head of Sales Quoka GmbH Chemiestraße 8 Lampertheim Deutschland Phone +9 (0) 0 9-9 Fax +9 (0) 0 9-9 E-Mail

Mehr

Usertargeting / Nutzerverhalten (Wichtig!!)

Usertargeting / Nutzerverhalten (Wichtig!!) Usertargeting / Nutzerverhalten (Wichtig!!) Die Targeting-Einstellungen ermöglichen es die Kampagne bestimmten Nutzern vorzuenthalten und so die Werbung nur einer bestimmten Nutzergruppe anzuzeigen. Die

Mehr

Wettertargeting HolidayCheck

Wettertargeting HolidayCheck Wettertargeting HolidayCheck Ablauf der Onsite-Befragung SURFPROZESS Kontakte mit den HolidayCheck Werbemitteln werden mit Hilfe eines Cookies identifiziert und getrackt. Direkt nach Werbemittelkontakt

Mehr

Facebook Ads. Erfolgreich werben im größten sozialen Netzwerk wir helfen Ihnen dabei!

Facebook Ads. Erfolgreich werben im größten sozialen Netzwerk wir helfen Ihnen dabei! Erfolgreich werben im größten sozialen Netzwerk wir helfen Ihnen dabei! Facebook Das weltweit größte soziale Netzwerk 93 % aller Social Media User in Deutschland nutzen Facebook 28 Mio. Menschen in Deutschland

Mehr

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Datenschutzerklärung Geltungsbereich Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter

Mehr

zur Behandlung von Abfertigungs- und Jubiläumsgeldverpflichtungen, die im Sinne des Erlasses des Bundesministeriums

zur Behandlung von Abfertigungs- und Jubiläumsgeldverpflichtungen, die im Sinne des Erlasses des Bundesministeriums Fachgutachten-RL.qxd 23.01.2007 20:36 Seite 1 Stellungnahme des Fachsenats für Handelsrecht und Revision zur Behandlung von Abfertigungs- und Jubiläumsgeldverpflichtungen, die im Sinne des Erlasses des

Mehr

Erstanfrage & Formblatt zur Dateneinholung

Erstanfrage & Formblatt zur Dateneinholung Erstanfrage & Formblatt zur Dateneinholung Hinweis: Die Anmahnung der Rechnung erfolgt ohne Prüfung der Hoefa. Genaue Angaben zu den Gebühren entnehmen Sie bitte unserem aktuellen Gebührenblatt. Wahlweise

Mehr

Die glorreichen 12 Aktien 12 Aktien-Champions für 2015. Die Empfehlungen 2015 von boerse.de

Die glorreichen 12 Aktien 12 Aktien-Champions für 2015. Die Empfehlungen 2015 von boerse.de Die glorreichen 12 Aktien 12 Aktien-Champions für 2015. Die Empfehlungen 2015 von boerse.de Wirtschaft verstehen Lesen Sie das aktuelle Ökonomieblog der INSM Ernstrade Bourse Actualite Profile Boursier

Mehr

In dem Rechtsstreit (...) hat das Amtsgericht Celle (...) für Recht erkannt:

In dem Rechtsstreit (...) hat das Amtsgericht Celle (...) für Recht erkannt: Amtsgericht Celle www.dialerundrecht.de 15a/ 13 C 2197/03 (8) Urteil vom 20.02.2004 In dem Rechtsstreit (...) hat das Amtsgericht Celle (...) für Recht erkannt: 1. Die Klage wird abgewiesen. 2. Der Kläger

Mehr

Wunderschöne 3-Zimmer-Maisonette-Wohnung mit

Wunderschöne 3-Zimmer-Maisonette-Wohnung mit Aktuelles Immobilienangebot: Wunderschöne 3-Zimmer-Maisonette-Wohnung mit &nsbp;süd-loggia in Osterholz 28325 Bremen-Ellenerbrok-Schevemoor, Maisonette, Baujahr 1993 Ihr Ansprechpartner Herr Thomas Klose

Mehr

SPIEGEL ONLINE. Channels

SPIEGEL ONLINE. Channels SPIEGEL Channels The politics news website with the highest coverage in Germany Germany s largest business website The market leader among German culture news websites SPIEGEL Politik BILD.de Politik FOCUS

Mehr

Direktmarketing zwischen Datenschutz und Wettbewerbsrecht

Direktmarketing zwischen Datenschutz und Wettbewerbsrecht Direktmarketing zwischen Datenschutz und Wettbewerbsrecht Dr. Martin Schirmbacher Berlin, 20. März 2013 im Rahmen des 1. Datenschutztages von bvh und HÄRTING Rechtsanwälte Themen ÜBERBLICK Überblick über

Mehr

Positionspapier des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute e.v. Versicherungsvermittlung über Internetportale

Positionspapier des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute e.v. Versicherungsvermittlung über Internetportale BUNDESVERBAND DEUTSCHER VERSICHERUNGSKAUFLEUTE e.v. Positionspapier des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute e.v. zu Versicherungsvermittlung über Internetportale Der Bundesverband Deutscher

Mehr

Entscheidungen des EuGH vom 25.10.05 Rs C 229/04 und C 350/03

Entscheidungen des EuGH vom 25.10.05 Rs C 229/04 und C 350/03 Entscheidungen des EuGH vom 25.10.05 Rs C 229/04 und C 350/03 Tragweite und Auswirkungen (RA Klaus Kratzer, Nürnberg) Kaum sind die seit langem erwarteten (und ersehnten) Urteile des EuGH erlassen, wird

Mehr

12 Aktien zum Vererben Die 12 Aktien-Lieblinge der Klugen: Diese Aktien freuen Opas und Enkel

12 Aktien zum Vererben Die 12 Aktien-Lieblinge der Klugen: Diese Aktien freuen Opas und Enkel 12 Aktien zum Vererben Die 12 Aktien-Lieblinge der Klugen: Diese Aktien freuen Opas und Enkel epaper Archiv Kaufhaus Abo Montag, 2.02.2015 Login Registrieren Suchbegriff, WKN, ISIN Deutschland International

Mehr

idealo- Das Preisvergleichsportal Mediadaten 2017

idealo- Das Preisvergleichsportal Mediadaten 2017 idealo- Das Preisvergleichsportal Mediadaten 2017 idealo führendes Preisvergleichsportal im Internet USPs größtes deutsches Preisvergleichsportal mehr als 217,7 Millionen aktuelle Angebote von 58.400 Händlern

Mehr

Tarifoptimierung für Privatpatienten

Tarifoptimierung für Privatpatienten PKV Beiträge senken durch Wechsel innerhalb der Gesellschaft Tarifoptimierung für Privatpatienten Es ist an der Zeit etwas zu ändern. Sparen für die wichtigen Dinge im Leben. Es ist schon frustrierend.

Mehr

Abmahnung? Nein danke!

Abmahnung? Nein danke! Abmahnung? Nein danke! Schützen- Sichern- Verteidigen Gliederungsübersicht I. Einführung und Problemstellung II. Gestaltungshinweise für Webseiten III. Allgemeine Geschäftsbedingungen IV. Strategien bei

Mehr

1 Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

1 Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Firma handymann Stand: November 2015 1 Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen Folgende Allgemeinen Verkaufsbedingungen (nachfolgend: AGB) in ihrer zum Zeitpunkt des Auftrags/Vertrags-Abschlusses

Mehr

Wer Deutschland finanziert

Wer Deutschland finanziert Seite 1 von 7 FOCUS Online FOCUS TV FOCUS-SCHULE FOCUS Magazin Heft-Abo Meine Themen Startseite Politik Finanzen Wissen Gesundheit Kultur Panorama Sport Digital» Wirtschafts-News» Börse» Altersvorsorge»

Mehr