Saison 2015: Informationen für Überlinger Gastgeber

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Saison 2015: Informationen für Überlinger Gastgeber"

Transkript

1 1. Touristische Entwicklung 2014 Beherbergung 2014 Nach den Daten der Gästemeldestelle sowie des Statistischen Landesamts Baden-Württemberg wurden 2014 in Überlingen insgesamt Übernachtungen verzeichnet. Das ist ein Zuwachs von 2,2% gegenüber dem Vorjahr. Die Anzahl der Gästeankünfte liegt bei und ist gegenüber 2013 um 1,0 % gestiegen. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer liegt konstant bei 4,2 Tagen. Beim Angebot im Beherbergungsbereich gab es nur geringe Änderungen: Die Zahl der Betriebe ist um 3 Betriebe auf 458 gesunken und die Anzahl der Betten hat sich um 73 Betten leicht auf Betten erhöht. Nachfrage bei der KuT Die KuT bearbeitete 2014 fast Prospektanfragen, das waren rund Anfragen weniger wie im Vorjahr. Über 40 % der Anfragen erreichten die KuT per oder über das Anfrageformular im Internetauftritt. Die Zahl der von der KuT im Jahr 2014 erstellten Angebote mit freigemeldeten Unterkünften lag bei etwa Es wurden 257 Buchungen über das Reservierungssystem deskline durchgeführt, davon 30% von der KuT und 70% online. Der Gesamtumsatz aller Buchungen belief sich auf ca Damit hat sich die Anzahl der Buchungen über die KuT gegenüber dem Vorjahr fast verdoppelt. Seit 2014 hat die KuT Pauschalangebote zu bestimmten Themen im Angebot. Diese Pauschalen wurden insgesamt 139 Mal verkauft, am häufigsten die Pauschale Gartenträume. Eine Stadtführung oder ein anderes Führungsangebot der KuT buchten 180 Gruppen mit etwa Teilnehmern. An den Einzelführungen nahmen ca Personen teil. Gegenüber dem Vorjahr ging die Zahl der Gruppen-Führungen deutlich zurück, hingegen nahmen die Teilnehmerzahlen bei den Einzelführungen etwas zu. 2. Gästekarte und Kurtaxe Die Konditionen für die Kurtaxe bleiben unverändert: Kurtaxe Saisonzeit A ( und ) Überlingen, Goldbach & Nußdorf 0,90 EUR pro Übernachtung Aufkirch, Bambergen, Lippertsreute 0,45 EUR pro Übernachtung Nesselwangen, Andelshofen, Hödingen, Bonndorf und Deisendorf Kurtaxe Saisonzeit B ( ) Überlingen, Goldbach & Nußdorf 1,80 EUR pro Übernachtung Aufkirch, Bambergen, Lippertsreute 1,10 EUR pro Übernachtung Nesselwangen, Andelshofen, Hödingen, Bonndorf und Deisendorf Von der Kurtaxe befreit sind Kinder unter 16 Jahren, Teilnehmer an Schullandheimaufenthalten sowie Personen, die nur 1 Nacht in Überlingen verweilen. Gäste, die aus geschäftlichen Gründen in Überlingen sind, sind ebenfalls von der Kurtaxe befreit, hier muss eine Bescheinigung vom Arbeitgeber vorgelegt werden. Von der Kurtaxe befreite Personen haben keinen Anspruch auf die Ausstellung einer Gästekarte die Gästekarte ist daher an die Gästemeldestelle zurückzugeben. Es sind alle Übernachtungsgäste anzumelden. Gäste mit einer Schwerbehinderung von mind. 80 % (siehe Ausweis) bezahlen lediglich die Hälfte der Kurtaxe. Wenn ein B (Begleitperson notwendig) in den Schwerbehindertenausweis eingetragen ist, ist die Begleitperson von der Kurtaxe befreit. Für den Gast selbst gilt die o.g. Regelung. Eine Kopie des Schwerbehindertenausweises (Vorder- und Rückseite) ist wünschenswert. Die Meldescheine sind im Ü-Punkt im Torhaus oder in der Gästemeldestelle erhältlich. Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit dabei gleich ihren gesamten Jahresbedarf mit. Seite 1

2 Laut Kurtaxe-Satzung der Stadt Überlingen muss der ausgefüllte Meldeschein innerhalb von drei Tagen nach der Anreise des Gastes bei der Gästemeldestelle abgegeben werden. Die Meldescheine können Sie auch in der Tourist-Information am Landungsplatz und in der Genussecke in Nußdorf abgeben, die Meldescheine werden dann an die Gästemeldestelle weitergeleitet. Die rechtzeitige Abgabe ist u.a. deshalb notwendig, damit Gäste im Notfall schnell ausfindig gemacht werden können. Wichtig ist auch, dass zur richtigen Zuordnung der Meldescheine, diese immer mit Betriebs-Nr. und Adresse versehen werden. Sollten Meldescheine falsch ausgefüllt, verschmutzt oder aus anderen Gründen nicht mehr zu gebrauchen sein, geben Sie diese bitte unbedingt bei der Gästemeldestelle ab, damit die bereits erfassten Meldescheinnummern storniert werden können. Dem Meldeschein angehängt ist die Gästekarte, über die der Gast Vergünstigungen während seines Aufenthalts erhält als direkte Gegenleistung für die Zahlung der Kurtaxe. Bitte händigen Sie daher die Gästekarte unbedingt immer Ihren Gästen aus. Bitte beachten Sie, dass Gästekarten ohne Stempel der Beherbergungsstätte und ohne Abreise-Datum ungültig sind. Die Gästekarte ist nicht nur in Überlingen gültig, sondern auch in den acht weiteren Orten des Gästekartenverbunds BodenSeeTeam von Stockach bis Immenstaad. Alle Leistungen und Vergünstigungen mit der Gästekarte finden Sie auf einen Blick im Faltblatt des BodenSeeTeams. Bitte geben Sie dieses Ihren Gäste bei Ausgabe des Meldescheins immer mit. Das Faltblatt ist kostenlos, in der von Ihnen benötigten Menge, bei der Tourist-Information erhältlich. Eine der wichtigsten Leistungen der Gästekarte in Überlingen ist die kostenfreie Nutzung der Busverbindungen innerhalb des Stadtgebiets von Überlingen. Dies gilt für alle Stadtbuslinien sowie auf allen Linien innerhalb Überlingens der RAB. Wir bitten Sie Ihre Gäste bei Ausgabe der Gästekarte darauf hinzuweisen, dass die freie Nutzung der Busse auf das Stadtgebiet von Überlingen inklusive der Ortsteile beschränkt ist. Die Gästekarte ist nicht übertragbar. Falls Gäste nach Zusatz- bzw. Ersatz-Gästekarten fragen, können Sie diese an die Tourist-Information oder alternativ an die Gästemeldestelle im Torhaus verweisen. Ansprechpartner: Gästemeldestelle, Frau Andrea Schollenberger, Christophstr. 2, Überlingen, Tel (Mo-Fr von 8-12 Uhr sowie Mo/Do von Uhr), 3. Unterkunftsvermittlung durch die KuT Seit Mitte letzten Jahres hat die KuT das neue Reservierungssystem deskline im Einsatz und hat damit gute Erfahrungen gemacht. Derzeit sind 205 Betriebe im System eingestellt, davon 172 Häuser mit Ferienwohnungen und 33 Betriebe mit Zimmervermietung. Alle Beherbergungsbetriebe haben jederzeit die Möglichkeit in das Reservierungssystem aufgenommen zu werden. Die Unterkünfte werden dort mit Preisen, Ausstattung und Belegungsterminen hinterlegt. Wenn Gäste bei der Tourist-Information telefonisch, schriftlich oder persönlich nach einer Unterkunft anfragen, kann die KuT dem Gast über die Daten im Reservierungssystem ein Angebot erstellen, welches mit seinen Wünschen übereinstimmt. Basierend auf dem Reservierungssystem wird Ihre Unterkunft auch auf der Überlinger Internetseite unter veröffentlicht. Es gibt zwei Arten der Zusammenarbeit, entweder als GRI-Betrieb oder als ZVM-Betrieb: - GRI steht für Grundinformation und bedeutet, dass ihr Betrieb auf Anfrage buchbar ist. Hierbei ist eine Jahresgebühr an die KuT zu entrichten: 120 für Privatvermieter (bis 8 Betten) und 200 für gewerbliche Betriebe (jeweils zzgl. MwSt.). Die Jahresgebühr gilt für ein Kalenderjahr ( ) unabhängig vom Einstellungsmonat. Seite 2

3 - ZVM steht für Zimmervermittlung, dabei ist ihr Betrieb dann über die KuT und über unsere Internetseite direkt online buchbar. Hierbei gibt es keine Jahresgebühr, sondern eine Vermittlungsprovision in Höhe von 5 % (zzgl. MwSt.) des Buchungsumsatzes. Das heißt nur bei einer tatsächlichen Buchung wird Ihnen diese Gebühr berechnet. Betriebe, die gleichzeitig auch einen Eintrag in unserem Gästemagazin geschalten haben, erhalten auf die genannten Gebühren noch einen Nachlass (Betriebe bis 8 Betten von 24 und Betriebe ab 9 Betten von 40 ). Die Pflege der Belegungsdaten ist sehr einfach und jederzeit über einen Online-Zugang möglich. Außerdem können über eine sogenannte Channel-Manager-Funktion nicht nur die Daten in deskline sondern auch in weiteren Portalen wie z.b. booking.com über eine Eingabemaske von Ihnen gepflegt werden. Zudem gibt es Schnittstellen zu allen gängigen Hotelsoftware-Anbietern. Die Zimmervermittlung kann nur funktionieren, wenn die Belegungsdaten von Ihnen für Ihre Unterkunft ständig auf dem aktuellsten Stand gehalten werden. Daher muss eine Aktualisierung der Belegungen mindestens alle 14 Tage erfolgen. Falls dies nicht passiert, erhalten Sie eine Nachricht, dass ihr Betrieb gesperrt ist. Dann wird dieser bei Anfragen nicht mehr angezeigt. Zur Entsperrung müssen Sie sich nur über Ihren Vermieterzugang einloggen und können, falls es keine Belegung gab, eine sogenannte Unverändert-Meldung abgeben. Bitte denken Sie daran, dass Sie Ihre Unterkunft auch auf belegt stellen, wenn Sie geschlossen haben oder die Unterkunft aus anderen Gründen nicht zur Verfügung steht (z.b. in den Wintermonaten, bei Eigenbedarf o. ä.). Demnächst wird eine neue Version des Vermieterzugangs verfügbar sein. Diese ist dann auch optimiert für alle Endgeräte, d.h. es ist dann auch auf dem Smartphone leichter möglich die Belegungsdaten einzugeben. Sobald der neue Zugang fertiggestellt ist, werden wir Sie darüber nochmals informieren. Ansprechpartner bei der KuT: Edda Nagel, Tel , Astrid Manner, Tel , und Elke Rietschle, Tel , 4. Gästeehrungen Bitte teilen Sie uns mit, wenn Gäste bei Ihnen sind, die geehrt werden sollen. Eine Ehrung wird von uns ab dem 10. Aufenthaltsjahr vorgenommen. Die weiteren Ehrungen erfolgen dann im Abstand von 10 Jahren, zusätzlich wird auch bei 25 Jahren geehrt. Die Gäste können ihre Ehrung in der Tourist-Information abholen. Bei sehr treuen Gästen kommt gerne ein Vertreter der KuT in die Unterkunft, um die Gäste zu ehren. Wenn die Ehrung verpasst wurde, wird das Präsent nicht nachgesendet. Die Ehrung wird dann im Folgejahr nachgeholt. Ansprechpartner bei der KuT: Elke Rietschle, Tel , 5. Touristische Anlaufstelle in Nußdorf Im Stadtteil Nußdorf gibt es auch in diesem Jahr wieder eine touristische Anlaufstelle für unsere Gäste und Vermieter im Einzelhandelsgeschäft Genussecke von Frau Christiane Allweier. In der Zeit von April bis Oktober erhalten die Gäste in der Genussecke alle Arten von touristischen Auskünften und Beratung. Insbesondere für Nußdorf werden dort auch freie Zimmer und Ferienwohnungen vermittelt. Natürlich liegt auch kostenloses Informationsmaterial aus und Rad- und Wanderkarten sowie weiteres kostenpflichtiges Informationsmaterial kann käuflich erworben werden. Ansprechpartner: Genussecke, Frau Christiane Allweier, Zum Salm 10, Überlingen-Nußdorf, Tel , Öffnungszeiten: Mo bis Fr Uhr, Sa Uhr Seite 3

4 6. Klassifizierung von Ferienwohnungen und Privatzimmern Seit einigen Jahren bietet die KuT die offizielle Klassifizierung des Deutschen Tourismusverbands für Privatzimmer und Ferienwohnungen an. Je nach Ausstattung und Service wird eine Unterkunft mit ein bis fünf Sternen ausgezeichnet von einfach bis erstklassig. Die Vorteile der Klassifizierung sind, dass Ihr Angebot für die Gäste transparenter und bundesweit einheitlich vergleichbar wird. Sie selbst erhalten eine kompakte Betriebsberatung und viele wertvolle Tipps, um Ihr Angebot zu verbessern. Mit den Sternen können Sie zudem aktiv werben und natürlich sind die Sterne für viele Gäste ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl der Unterkunft. Die KuT wird die Klassifizierung in der Zeit vom 13. bis 18. April 2015 vornehmen. Konditionen: 90 zzgl. MwSt. für die erste, für jede weitere Wohnung 80 zzgl. MwSt. (Gültigkeit: 3 Jahre) Ansprechpartner bei der KuT: Astrid Manner, Tel , 7. Anreise nach Überlingen Erneuerung der Brücke über die L200 bei Andelshofen Im Mai 2015 beginnen die vorbereitenden Arbeiten zum Bau einer neuen dreistreifigen Brücke im Zuge der L 195 über die L 200 bei Überlingen-Andelshofen. Die bestehende Brücke wird abgebrochen und an Ort und Stelle durch eine neue Brücke ersetzt. Die Brückenbauarbeiten werden voraussichtlich Mitte September 2015 beginnen und bis Juni 2016 dauern. Bitte weisen Sie Ihre Gäste auf die damit verbundenen Einschränkungen und Umleitungen vor der Anreise hin. Nähere Informationen zu den geplanten Arbeiten und den Umleitungsstrecken finden Sie im beiliegenden Dokument (Quelle: Regierungspräsidium Tübingen) und laufend aktualisiert unter RIT (Rail Inclusive Tours)-Ticket der Deutschen Bahn Gäste, die mit dem Zug nach Überlingen anreisen möchten, haben die Möglichkeit eine vergünstigte Fahrkarte bei der KuT zu erwerben. Diese ist für die Hin- und Rückfahrt nach Überlingen von jedem deutschen Bahnhof gültig und kostet für die Hin- und Rückfahrt in der 2. Klasse 79,- (Entfernungen bis 400 km), 116,- ( km) bzw. 145,- (ab 601 km); Ermäßigungen mit der BahnCard sind möglich. Kinder bis einschließlich 14 Jahre reisen in Begleitung von Eltern/ Großeltern kostenlos. Die Fahrkarte ist nur in Verbindung mit einer touristischen Übernachtung in Überlingen gültig, so dass der Gast seine Reservierungsbestätigung im Zug vorlegen muss. Wir würden uns freuen, wenn Sie die Gäste auf dieses Angebot hinweisen. Die Vorausbuchungsfrist beträgt mindestens 10 Tage, eine Zugbindung besteht nicht. Ueberlingen/Mit-dem-RIT-Ticket-nach-Ueberlingen. Fernbusverbindungen von MeinFernbus/FlixBus Für die Anreise nach Überlingen oder Ausflüge von hier bieten sich die Fernbusverbindungen von MeinFernbus/FlixBus an. Diese bieten bundesweite Verbindungen nach bzw. von Überlingen, Friedrichshafen oder Meersburg an. Die Fahrkarten sind bei der Tourist-Information Überlingen erhältlich. Donautal-Bodensee-Freizeitbus Von 03. Mai bis 27. September 2015 verkehrt an jedem Sonntag dreimal der Donautal-Bodensee- Freizeitbus von Überlingen über Meßkirch und Pfullendorf nach Sigmaringen und zurück. Auf Wunsch hält der Bus auch an der Klosterstadt Campus Galli bei Meßkirch. Im Bus können auch Fahrräder mitgenommen werden, so dass die Verbindung auch für eine Radtour im Donautal bestens eignet. Das Faltblatt wird derzeit aktualisiert und ist in Kürze in der Tourist-Information erhältlich. Seite 4

5 8. Touristische Einrichtungen und Angebote Leseräume in der Stadtbücherei Auch in diesem Jahr können unsere Gästen wieder das kostenlose Lesecafé in der Stadtbücherei nutzen. Neben dem umfangreichen Medienangebot der Stadtbücherei finden Interessierte dort eine große Anzahl an aktuellen (Tages-)Zeitungen und Zeitschriften. Mit einem eigenen mobilen Gerät kann zudem kostenlos per WLan im Internet gesurft werden. Gegen Gebühr steht den Gästen auch ein Internetzugang an den PCs der Stadtbücherei zur Verfügung. Kontakt: Stadtbücherei Überlingen, Steinhausgasse 3, Tel , Öffnungszeiten: Di/Do: und Uhr, Mi: und Uhr, Fr: Uhr, Sa: Uhr Bodensee-Therme Überlingen Derzeit läuft die Erweiterung der Saunagastronomie. Die Fertigstellung erfolgt in den nächsten Wochen. Für Revisions- und Instandhaltungsarbeiten muss die Bodensee-Therme von Montag, 18. Mai bis einschließlich Freitag, 22. Mai 2015 geschlossen werden. Bitte informieren Sie Ihre Gäste darüber entsprechend frühzeitig. Jugendherberge Überlingen Die Jugendherberge Überlingen wird modernisiert und ist daher derzeit geschlossen. Nachdem ursprünglich die Wiederöffnung noch in diesem Jahr vorgesehen war, wurde diese nun auf den 10. Januar 2016 verschoben. Schifffahrtsbetriebe ab Überlingen Ab Überlingen verkehren gleich mehrere Schifffahrtsbetriebe. Die Bodensee-Schiffsbetriebe verkehren auf dem gesamten Bodensee. Ab Überlingen gibt es einen Kursverkehr zur Insel Mainau, nach Meersburg, Uhldingen und Konstanz. Ab Meersburg gibt es Anschluss in Richtung Friedrichshafen, Lindau und Bregenz. Der Schifffahrtsbetrieb Heidegger fährt von Überlingen zur Insel Mainau. Außerdem sind Rundfahrten im Angebot. Der Schifffahrtsbetrieb Held fährt täglich von Überlingen über Nußdorf zur Insel Mainau, steuert aber an bestimmten Tagen auch weitere Ziele an, u.a. Konstanz, Stein am Rhein oder die Insel Reichenau. Außerdem sind verschiedene Rundfahrten im Angebot. Die CMS Schifffahrt fährt im Kursverkehr von Überlingen über die Marienschlucht, Sipplingen und Ludwigshafen nach Bodman. Zudem werden verschiedene Sonderfahrten angeboten. Im Pendelverkehr verbindet die Personenschifffahrt Giess & Giess ganzjährig Überlingen mit Konstanz-Wallhausen. Von dort besteht ein Bus-Anschluss zur Insel Mainau oder in die Konstanzer Innenstadt. Ab Wallhausen gibt es auch Rundfahrten. City-Fahrradverleih der Firma Weidemann Neu ist ab dieser Saison der City-Fahrradverleih der Firma Weidemann. Dieser befindet sich direkt neben der Tourist-Information. Die Gäste erhalten dort ein großes Sortiment an Fahrrädern vom Tourenfahrrad bis zum E-Bike. Der Verleih ist von April bis Ende Oktober täglich, auch an Sonn- und Feiertagen, von 9 bis 12 Uhr besetzt. Die Rückgabe der Räder kann auch bei der Tourist-Information erfolgen. Alle Fahrradverleih-Anbieter in Überlingen finden Sie unter Seite 5

6 Weingut Kress Neu im Angebot beim Weingut Kress ist eine kleine Flasche Spätburgunder Rotwein (0,375 Liter), die sich sehr gut als Gastgeschenk eignet. Die Flasche kostet 6,50, Überlinger Gastgeber erhalten einen Rabatt von 10%. Kontakt: Weingut Kress, Mühlbachstraße 115, Überlingen, Tel , BodenseeErlebniskarte Die BodenseeErlebniskarte gibt es in drei verschiedenen Varianten: für Landratten, Seebären und Sparfüchse, jeweils mit einer Gültigkeit an 3, 7 oder 14 aufeinanderfolgenden Tagen. Die Landrattenkarte ist bereits seit dem 20. März und die Seebären- und Sparfuchskarte vom 3. April bis zum 18. Oktober 2015 gültig. Neu eingeführt wird eine Winter-Ausgabe der BodenseeErlebniskarte. Diese ist gültig ab dem 19. Oktober 2015 bis März 2016 und bietet an drei frei wählbaren Tagen freien Eintritt bei über 50 Ausflugszielen am Bodensee. 9. Werbemedien der KuT Internetauftritt & Facebook In unserem Internetauftritt unter finden alle Interessierten einen Überblick über das touristische Angebot Überlingens. Auch in Facebook hat die KuT eine eigene Seite unter und stellt dort laufend aktuelle Bilder und Informationen ein. Wir bitten Sie Ihre Gäste auf diese beiden Angebote aufmerksam zu machen, z.b. durch eine Verlinkung auf Ihrer Internetseite. Printmedien Eine Übersicht der Printmedien der KuT und weiterer Anbieter finden Sie unter Alle Broschüren sind in der Tourist-Information kostenlos erhältlich, gerne auch in einer größeren Stückzahl zur Weitergabe an Ihre Gäste. Zudem können Sie bei uns einen Stadtplan als Abreißblock erwerben (Block mit 50 Seiten für 4 ). Die Zusammenstellung der Angebote für Tagungen und Gruppenreisen nach Überlingen werden wir demnächst neu herausgeben und zwar als pdf-datei zum Versand per oder als Download unter Gästeinformationsmappen Die umfangreiche Gästeinformationsmappe beinhaltet die wichtigsten Informationen für einen Aufenthalt in und um Überlingen, Verkehrsverbindungen, Ausflugsmöglichkeiten und aktuelle Prospekte für Ihre Gäste. Die Mappen sind in der Tourist-Information erhältlich und kosten 10 bzw. 7 für eine Nachfüllpackung. 10. Gästeprogramme Gästebegrüßungsfahrten Auch in diesem Jahr finden wieder die Überlinger Gästebegrüßungsfahrten auf dem Schiff statt. Auf einer einstündigen Rundfahrt mit dem Schifffahrtsbetrieb Held erfahren die Gäste Wissenswertes und Interessantes aus Überlingen und der näheren Umgebung. Unsere Gästeführerin wird die Gäste über aktuelle Veranstaltungen, die wichtigsten Ausflugsziele und die schönsten Sehenswürdigkeiten informieren. Auch für die Kinderbetreuung ist gesorgt. Fahrpreise: Mit Gästekarte: Erw. 7,50, Kinder (6-15 Jahre) 2,50, Ohne Gästekarte: Erw. 9,50, Kinder 3,50. Die Fahrkarten erhalten die Gäste in der Tourist-Information oder direkt am Schiff. Termine: 18. Mai bis 14. September 2015, immer montags, Uhr ab Überlingen Landungsplatz, Landesteg 2A Seite 6

7 Tanznachmittage und Abendkonzerte Die Tanznachmittage im Kursaal finden weiterhin an einigen Sonntagen von April bis Oktober ab Uhr, bei schönem Wetter auf der Terrasse vor dem Kursaal, statt. Bei schlechter Witterung wird die Veranstaltung in den Kursaal verlegt. Ab dieser Saison möchte die KuT mit den Überlinger Abendkonzerten auf der Hofstatt eine neue Konzertreihe für unsere Gäste etablieren. Dabei werden verschiedene Musikkapellen und Chöre aus Überlingen und Umgebung an ausgewählten Donnerstagabenden ab Uhr ein Konzert unter freiem Himmel geben. Bei schlechter Witterung entfällt das Konzert. Kinderferienprogramm 2015 Das Kinderferienprogramm der KuT wird in diesem Jahr in den Pfingstferien vom 26. Mai bis 5. Juni und in den Sommerferien vom 13. Juli bis 11. September angeboten. Das kostenlose Programmheft mit allen Terminen gibt es in der Tourist-Information und unter 11. Veranstaltungshöhepunkte : Ausstellung Mystik am Bodensee im Städtischen Museum WortMenue literarisch-kulinarisches Festival : Überlinger Frühling mit Verkaufsoffenem Sonntag : Überlinger Halbmarathon /12.07: 1. & 2. historische Schwedenprozession : Ausstellung Seen und Meere in der Malerei in der Städtischen Galerie : Bodenseemusikwettbewerb : Märchentag beim St. Johann-Turm : Lesungen im Museumsgarten im Rahmen der Lange Nacht der Gärten : 60 Jahre Kneippheilbad mit Tag der offenen Tür und Festakt : Kongress Fasten 2.0" im Kursaal : Gassenfest am Hänselebrunnen : Sommertheater des Stadttheaters Konstanz in der ehem. Kapuzinerkirche : Überlinger Kinder- und Jugendbuchtage : Promenadenfest mit Kunsthandwerkermarkt : Sparkasse Bodensee Beach Days auf dem Landungsplatz : Kultur im Kapuziner in der ehem. Kapuzinerkirche Musikfilme im Park : Überlingen-Open Herren-Weltranglisten-Tennis-Turnier : Töpfermarkt : Überlinger Kinder Olympiade : Apfelwochen am Bodensee : Hödinger Besenwirtschaften : Jüdische Kulturtage : Überlinger Gesundheitsmesse 25.10: Überlinger Herbst mit Verkaufsoffenem Sonntag : Musical Alice der Jugendkantorei Überlingen : Lange Nacht der Bücher : Üb on ice Eislaufbahn am Landungsplatz : Jahreskonzert der Stadtkapelle : Adventskonzert der Städtischen Musikschule : Überlinger Weihnachtsmarkt auf der Hofstatt : Benefizkonzert des Männerchors Überlingen : Silvesterkonzert im Münster Alle Termine im Überblick finden Sie unter Seite 7

8 12. Kontaktdaten und Öffnungszeiten der Kur und Touristik Überlingen GmbH Angebote der Tourist-Information - Tipps, Broschüren und Informationen rund um den Urlaub am Bodensee - Informationen zu verfügbaren Übernachtungsmöglichkeiten - Auskunft über Schiffsverbindungen und den öffentlichen Nahverkehr - Souvenirartikel, Reiseführer, Bücher und Magazine - Stadtpläne, Rad-, Wander- und Freizeitkarten - Führungen durch die historische Altstadt, durch den Stadtgarten und auf dem Gartenkulturpfad - Geführte Wanderungen - Karten für die Gästebegrüßungsfahrten - Karten für die Kulturkutsche - Fahrkarten für MeinFernbus/FlixBus - Buchung von Bustagesfahrten zu Ausflugszielen in der näheren und weiteren Umgebung - Buchung von Flügen mit dem Zeppelin NT - Verkauf der Bodensee-Erlebniskarte - Fahrkarten für die Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB) und das Dampfschiff Hohentwiel - Tickets für regionale, überregionale und internationale Events über das Ticketsystem Reservix - Eintrittskarten für das Ravensburger Spieleland - Angelerlaubnisscheine - Verleih von Buggys, Rückentragen & Bollerwagen - Gutscheine für das Überlinger Kino - Gutscheine für die Bodensee-Therme - Gutscheine der Tourist-Information Öffnungszeiten der Tourist-Information und der Geschäftsstelle der KuT 30. März bis 11. Oktober 2015: Montag-Freitag: bis Uhr Samstag: bis Uhr Sonntag: bis Uhr (nur Juli, August, September) 12. Oktober 2015 bis 29. März 2016: Montag-Freitag: bis Uhr und bis Uhr Donnerstag: bis Uhr und bis Uhr Samstag/ Sonntag: Geschlossen Ihr Kontakt zu uns Landungsplatz 5, Überlingen Tel. Geschäftsstelle: Tel. Tourist-Information: Fax: Alle Mitarbeiter der KuT finden Sie unter Information/Ansprechpartner. Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Saison 2015! Seite 8

ÜBERLINGER VERMIETERVERSAMMLUNG HERZLICH WILLKOMMEN! 18. März 2013 Kursaal am See

ÜBERLINGER VERMIETERVERSAMMLUNG HERZLICH WILLKOMMEN! 18. März 2013 Kursaal am See ÜBERLINGER VERMIETERVERSAMMLUNG HERZLICH WILLKOMMEN! 18. März 2013 Kursaal am See Programm - Touristische Entwicklung 2012 und Informationen zur Saison 2013 Jürgen Jankowiak, Kur und Touristik Überlingen

Mehr

Wir erreichen Ihre Gäste von morgen!

Wir erreichen Ihre Gäste von morgen! Wir erreichen Ihre Gäste von morgen!...das Tourismusportal Das Tourismusportal bergfex Mit seinen verschiedenen Länderversionen ist bergfex (.at,.it,.ch,.de,.com) mit bis zu 130 Millionen Seitenaufrufen

Mehr

Die Welt zu Gast bei uns. Andreas Nöthen e.k.

Die Welt zu Gast bei uns. Andreas Nöthen e.k. Die Welt zu Gast bei uns. VERMITTLUNG von UNTERKÜNFTEN DÜSSELDORF HILDEN LEVERKUSEN MONHEIM KÖLN BERGISCH GLADBACH Hürth WESSELING TROISDORF EITORF DAS SIND WIR Gegründet 2012 durch Andreas Nöthen.

Mehr

Sehr geehrter Gast, uns!

Sehr geehrter Gast, uns! Sehr geehrter Gast, hier finden Sie unsere Preise. Sie unterstützen mit Ihrer Buchung bei uns Hilfsprojekte direkt vor Ort. Über unsere Aktionen berichten wir regelmäßig auf unserer Facebook-Seite. Für

Mehr

Kur und Touristik Überlingen GmbH Geschäftsbericht 2012

Kur und Touristik Überlingen GmbH Geschäftsbericht 2012 Kur und Touristik Überlingen GmbH Geschäftsbericht 2012 INHALT GESELLSCHAFT 6 Gremien der GmbH 6 Wirtschaftliche Entwicklung 8 Personal 12 ENTWICKLUNG TOURISMUS 14 Nachfrage Beherbergung 14 Angebot Beherbergung

Mehr

Ihr Hotel in Bad Hersfeld

Ihr Hotel in Bad Hersfeld Hotelinformation Ihr Hotel in Bad Hersfeld 1 Lieber Hotelgast, wir möchten Sie ganz herzlich in unserem Hotel sleep & go willkommen heißen und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt. In dieser Mappe

Mehr

Name Vorname der reisenden Person. Geburtsdatum. Straße Hausnr. Telefon (tagsüber) IBAN BIC. Unterschrift des Kontoinhabers.

Name Vorname der reisenden Person. Geburtsdatum. Straße Hausnr. Telefon (tagsüber) IBAN BIC. Unterschrift des Kontoinhabers. Abo-Bestellschein auch online möglich unter Bitte füllen Sie diesen Bestellschein vollständig und in Druckbuchstaben aus und senden ihn an eine der rückseitig genannten Adressen Aktion 05 SofortAbo Ab

Mehr

Preismaßnahmen der Deutschen Bahn zum 14.12.2014

Preismaßnahmen der Deutschen Bahn zum 14.12.2014 Preismaßnahmen der Deutschen Bahn zum 14.12.2014 DB Fernverkehr Rund 90 Prozent aller Fernverkehrskunden der Deutschen Bahn profitieren zum Fahrplanwechsel am 14.12.2014 von einer Nullrunde in der 2.Klasse

Mehr

Mobile Apps für die Ferienhotellerie Worauf Sie achten sollten

Mobile Apps für die Ferienhotellerie Worauf Sie achten sollten Mobile Apps für die Ferienhotellerie Worauf Sie achten sollten In diesem Whitepaper finden Sie wertvolle Informationen, die Sie bei der Umsetzung einer mobilen Applikation in der Ferienhotelerie beachten

Mehr

Das touristische Kommunikationsnetzwerk. deskline 3.0. deskline 3.0. Das touristische Kommunikationsnetzwerk der Pfalz

Das touristische Kommunikationsnetzwerk. deskline 3.0. deskline 3.0. Das touristische Kommunikationsnetzwerk der Pfalz Das touristische Kommunikationsnetzwerk Das touristische Kommunikationsnetzwerk der Pfalz IHK-Tourimusforum MRN 2014 am Mittwoch, 14. Mai 2014 1 Historische Entwicklung des Reservierungssystems Pfalz 2002

Mehr

Q 7 / 21 Aschaffenburg à Kugelberg Goldbach

Q 7 / 21 Aschaffenburg à Kugelberg Goldbach Q 7 / 21 Aschaffenburg à Kugelberg Goldbach Hösbach Sand à Wenighösbach Unterafferbach Kahlgrund-Verkehrs-Gesellschaft mbh, Am Bahnhof, 63825 Schöllkrippen, (06024) 655-1 Am 24. und 3 Verkehr wie Samstag.

Mehr

Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste

Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste Die Gästewohnungen der WBG Wittenberg eg www.wbg.de Herzlich willkommen! Ideale Lage Sie haben einen Grund zum Feiern, Freunde und Verwandte haben ihren Besuch angekündigt

Mehr

Aachen Düren ( Köln) RE1 NRW Express / RE9 Rhein Sieg Express / RB 20 die euregiobahn

Aachen Düren ( Köln) RE1 NRW Express / RE9 Rhein Sieg Express / RB 20 die euregiobahn 7 Aachen ( Köln) RE1 NRW Express / RE9 Rhein Sieg Express / RB die euregiobahn montags bis freitags Linie S13 RB RE1 RE9 RB RE1 RB RE9 RE1 RB RE1 RE1 RB RE9 RB ICE79 RE1 RB RE9 RB THA RE1 RB Bahnhöfe Aachen

Mehr

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Kunst-Dünger: Circo Pitanga JULI Hammer Summer 13 Top Act Juli Freitag, 3. Juli Ab 16:30 Uhr Kunst-Dünger Jeden Mittwoch ab 8. Juli 12. August und Kurhausgarten

Mehr

Antworten auf die häufigsten Fragen!

Antworten auf die häufigsten Fragen! Antworten auf die häufigsten Fragen! Wie kommen wir zu den Störtebeker Festspielen? o mit dem PKW aus Richtung Lübeck: A20 bis Stralsund über die Rügenbrücke, danach B 96 in Richtung Bergen / Sassnitz

Mehr

Ausschreibung für die 52. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 28.01. bis 30.01.2011 und 53. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 04.03. bis 06.03.

Ausschreibung für die 52. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 28.01. bis 30.01.2011 und 53. Göttinger Hallenmeisterschaften vom 04.03. bis 06.03. 1. MGC Göttingen 1. Miniatur-Golfsport-Club 1970 Göttingen e. V. Geschäftsstelle: Ingo von dem Knesebeck Gesundbrunnen 20 B 37079 Göttingen Telefon 05 51 / 6 64 78 Internet: www.mgc-goettingen.de e-mail:

Mehr

DTV-Reihe: Recht in der Praxis

DTV-Reihe: Recht in der Praxis DTV-Reihe: Recht in der Praxis 18. Abmahnungen an Nord- und Ostseeküste wegen Verstoßes gegen die Preisangabenverordnung Nach Informationen des DTV werden seit Anfang Juni 2010 an Nord- und Ostseeküste

Mehr

TICKETINFOS. Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: RELEGATIONSSPIELE 29. MAI & 2. JUNI 2015

TICKETINFOS. Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: RELEGATIONSSPIELE 29. MAI & 2. JUNI 2015 Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: Für das Auswärtsspiel am 29.05.2015 (Freitag, 20.30 Uhr) in Kiel stehen den Löwenfans 1.400 Tickets zur Verfügung (ausschließlich Stehplätze). Diese

Mehr

Hotel am Borsigturm. Berlin-Arrangements. für Nachtschwärmer und Frühaufsteher

Hotel am Borsigturm. Berlin-Arrangements. für Nachtschwärmer und Frühaufsteher Hotel am Borsigturm Berlin-Arrangements für Nachtschwärmer und Frühaufsteher Willkommen im BEST WESTERN Hotel am Borsigturm Das Hotel, als architektonische Meisterleistung, besticht durch exklusive Ausstattung

Mehr

RB 42 RB 43. Braunschweig > Bad Harzburg/Goslar. Montag bis Freitag. Goslar 18:12 19:12 20:12 21:12 22:12. neu!

RB 42 RB 43. Braunschweig > Bad Harzburg/Goslar. Montag bis Freitag. Goslar 18:12 19:12 20:12 21:12 22:12. neu! RB 42 RB 43 Montag bis Freitag Braunschweig > Bad Harzburg/Goslar Diese Fahrten haben wir für Sie neu aufgenommen oder deutlich erweitert. Mo bis Fr [feiertags wie So] Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr

Mehr

und Preisliste 2015 Hotel Muschelgrund

und Preisliste 2015 Hotel Muschelgrund Urlaub an der Nordsee Sonderarrangements und Preisliste 2015 Hotel Muschelgrund Preisliste 2015 Preisliste 2015 Preise pro Zimmer und Nacht, inkl. Frühstücksbuffet Die Übernachtungspreise richten sich

Mehr

Tourismusjahr 2008 in Zahlen

Tourismusjahr 2008 in Zahlen Tourismusjahr 2008 in Zahlen Übernachtungen gewerblich Vergleich Jahre 2006/2007 2006 2007 Bermatingen (3/2) 8.411 - - Deggenh tal (14) 60.145 64.098 +6,6% Markdorf (11) 84.522 95.814 +13,4% Oberteuringen

Mehr

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal.

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal. Mobil in Hellenthal Unterwegs mit Bus & Bahn Wildgehege Hellenthal 829 Richtung Schleiden und Kall Blumenthal 879 839 Reifferscheid Dickerscheid Hollerath 838 837 Ramscheid 838 Richtung Kall 835 Paulushof

Mehr

Hinweise. Stadtwerke Neumünster. S = fährt nur an Schultagen in Schleswig-Holstein

Hinweise. Stadtwerke Neumünster. S = fährt nur an Schultagen in Schleswig-Holstein 5 Hinweise Hans-Böckler-Allee Einfeld montags freitags 5:40 5:41 5:42 5:42 5:43 5:44 5:45 5:46 5:47 5:48 5:49 5:50 5:50 5:51 5:52 5:52 5:53 5:54 5:55 5:56 6:20 6:21 6:22 6:22 6:23 6:24 6:25 6:26 6:27 6:28

Mehr

Vienna Travel Trade Guide Infos für die Reisebranche.

Vienna Travel Trade Guide Infos für die Reisebranche. Vienna Travel Trade Guide Infos für die Reisebranche. WWW.WIEN.INFO MuseumsQuartier b2b.wien.info Das Serviceportal des WienTourismus für die Reisebranche: Ihr Garant für noch zufriedenere KundInnen. Schloss

Mehr

Online-Buchung. in der Region Ostbayern. Internet als touristisches Marketing- & Vertriebsinstrument Nr. 1. Online-Buchung = Echtzeitbuchung

Online-Buchung. in der Region Ostbayern. Internet als touristisches Marketing- & Vertriebsinstrument Nr. 1. Online-Buchung = Echtzeitbuchung Internet als touristisches Marketing- & Vertriebsinstrument Nr. 1 Online-Buchung Jeder 2. Deutsche informiert sich derzeit vor Reisebuchung im Internet 29% buchen bereits online Tendenz stark steigend

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Liebe Fans und Freunde der Adler

Liebe Fans und Freunde der Adler Liebe Fans und Freunde der Adler mit knapp 6.500 Dauerkartenfans genießen die Adler die stärkste Unterstützung aller Clubs in der DEL. Dieser Zusammenhalt ist einmalig und die Basis unserer gemeinsamen

Mehr

Stadtwerke Neumünster

Stadtwerke Neumünster 12 Kiek In/VHS Rügenstra.e -Mitte 64 5:00 5:02 5:04 5:06 5:07 5:08 5:09 5:10 5:11 5:12 5:13 5:14 5:15 5:16 5:40 5:42 5:44 5:46 5:47 5:48 5:49 5:50 5:51 5:52 5:53 5:54 5:55 5:56 5:57 5:58 6:20 6:22 6:24

Mehr

Tourismuskonzept für die Marktgemeinde Gößweinstein in der Fränkischen Schweiz

Tourismuskonzept für die Marktgemeinde Gößweinstein in der Fränkischen Schweiz Tourismuskonzept für die Marktgemeinde Gößweinstein in der Fränkischen Schweiz Matthias Helldörfer Gößweinstein, 10. März 2009 Agenda 1. Einführung 2. Situationsanalyse 3. Konzeption 4. Maßnahmen im Marketing-Mix

Mehr

Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB. 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG

Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB. 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG SENIORENINFOS Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG Öffnungszeiten: Mo - Mi 09:00-19:00 Uhr Do - Fr 09:00-20:00 Uhr Sa 09:00-18:00Uhr www.familien-senioreninfo.at

Mehr

Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB. 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG

Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB. 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG SENIORENINFOS Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG Öffnungszeiten: Mo - Mi 09:00-19:00 Uhr Do - Fr 09:00-20:00 Uhr Sa 09:00-18:00Uhr www.familien-senioreninfo.at

Mehr

Bahn-Tix Kurze Wege zur Fahrkarte

Bahn-Tix Kurze Wege zur Fahrkarte 0 Bahn-Tix Kurze Wege zur Fahrkarte Bahn-Tix bietet Ihnen die Möglichkeit noch schneller an Ihr Ticket zu gelangen - bei gewohnter Buchung über das Reisebüro Bahn-Ticketlogistik u. Reisebüroservice Ihr

Mehr

Pany Card. Ihr Zutrittsticket für vergünstigte Sommer- und Winterangebote in Pany

Pany Card. Ihr Zutrittsticket für vergünstigte Sommer- und Winterangebote in Pany Pany Card Ihr Zutrittsticket für vergünstigte Sommer- und Winterangebote in Pany Pany: Das Panorama- Feriendorf für Familien, Ruhesuchende und sportliche Gäste. Sommer und Winter auf der Sonnenseite! Was

Mehr

Erhebungsbogen Gastronomie für die Gastronomie-Datenbank 2010 (Internet)

Erhebungsbogen Gastronomie für die Gastronomie-Datenbank 2010 (Internet) Erhebungsbogen Gastronomie für die Gastronomie-Datenbank 2010 (Internet) zurück an: Regionalmarketing Günzburg GbR Wirtschaft und Tourismus An der Kapuzinermauer 1 89312 Günzburg Sehr geehrte Gastgeberin,

Mehr

Das Ferienhaus an der Ostsee

Das Ferienhaus an der Ostsee Moin moin, herzlich willkommen in unserem schnuckeligen Ferienhaus in Jellenbek an der Ostsee! Jellenbek liegt in einem Naturschutzgebiet in der Gemeinde Schwedeneck an der südlichen Eckernförder Bucht

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart)

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart) Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion (MetropolTagesTicket ) Gültig ab..0. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch

Mehr

STADT BAD URACH. Kurtaxesatzung. Überarbeitung mit den ab 01.07.2012 gültigen Regelungen

STADT BAD URACH. Kurtaxesatzung. Überarbeitung mit den ab 01.07.2012 gültigen Regelungen STADT BAD URACH Kurtaxesatzung Überarbeitung mit den ab 01.07.2012 gültigen Regelungen Rechtsgrundlagen: 4 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg in Verbindung mit 2, 8 Abs. 2 und 43 deskommunalabgabengesetzes

Mehr

Regionales Stadt-Shopping-Konzept

Regionales Stadt-Shopping-Konzept Regionales Stadt-Shopping-Konzept das Internetportal für das lokal ansässige Business Ihr regionales Einkaufsvergnügen Der Online-Marktplatz für den lokalen Einzelhandel Auf ShoppingBonn.de kann der in

Mehr

To-Do-Liste für Tutoren im Sommersemester 2014

To-Do-Liste für Tutoren im Sommersemester 2014 To-Do-Liste für Tutoren im Sommersemester 2014 Liebe Tutoren, wir freuen uns, dass ihr in diesem Semester die Betreuung eines Austauschstudenten übernehmen werdet. Im Folgenden haben wir für euch eine

Mehr

FAQs. www.ifat.de. Save the date. Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur IFAT. Registrierung / Ticketkauf

FAQs. www.ifat.de. Save the date. Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur IFAT. Registrierung / Ticketkauf www.ifat.de FAQs Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur IFAT. Save the date IFAT Datum: 30.5. - 3.6.2016 Registrierung / Ticketkauf Wo kann ich mein Besucherticket kaufen? Hier können

Mehr

FC Schalke 04 Bundesliga Saison 2015/16

FC Schalke 04 Bundesliga Saison 2015/16 FC Schalke 04 Bundesliga Saison 2015/16 In Gelsenkirchen geht s rund vor allem beim Thema Fußball. Schalke 04 gehört zu den erfolgreichsten Fußballvereinen Deutschlands und ist im Kampf um Titel und Trophäen

Mehr

EINLADUNG. zum 50. Geburtstag des SI Club München 28. bis 30. Juni 2013

EINLADUNG. zum 50. Geburtstag des SI Club München 28. bis 30. Juni 2013 EINLADUNG zum 50. Geburtstag des SI Club München 28. bis 30. Juni 2013 Grußwort der Präsidentin: Liebe Soroptimistinnen, liebe Gäste, am 29. Juni 1963 wurde der SI Club München von 25 Clubschwestern als

Mehr

Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.)

Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.) Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.) 1. Wie häufig nutzen Sie den öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV)? (Wenn weniger als 5-mal im Jahr

Mehr

Kiel Marketing e. V. ~ Mediadaten für 2016. stand ~ März 2015 I K I E L. Kommen Sie. an Bord! werden sie teil der Printmedien. von kiel.

Kiel Marketing e. V. ~ Mediadaten für 2016. stand ~ März 2015 I K I E L. Kommen Sie. an Bord! werden sie teil der Printmedien. von kiel. stand ~ März 2015 Kiel Marketing e. V. ~ Mediadaten für 2016 I K I E L Kommen Sie an Bord! werden sie teil der Printmedien von kiel.sailing city Mediadaten für 2016 MEDIADATEN URLAUBSKATALOG KIELER FÖRDE

Mehr

Wir bitten freundlichst, Ihr Zimmer am Abreisetag bis 11.00 Uhr zu räumen.

Wir bitten freundlichst, Ihr Zimmer am Abreisetag bis 11.00 Uhr zu räumen. Serviceleitfaden A Abreise Ärztliche Versorgung Anlässe Anreise Wir bitten freundlichst, Ihr Zimmer am Abreisetag bis 11.00 Uhr zu räumen. Dr. med. Klaus Berding und B.Büssing (im Nachbargebäude) Praxisgemeinschaft

Mehr

Gute Gründe für eine Zusammenarbeit. Mitgliederreglement von Basel Tourismus für B&Bs.

Gute Gründe für eine Zusammenarbeit. Mitgliederreglement von Basel Tourismus für B&Bs. Gute Gründe für eine Zusammenarbeit. Mitgliederreglement von Basel Tourismus für B&Bs. 1 Mitgliedschaft bei Basel Tourismus 1.1 Wesen und Zweck von Basel Tourismus Unter dem Namen Basel Tourismus besteht

Mehr

FC Schalke 04 Heimspiele 2010/11

FC Schalke 04 Heimspiele 2010/11 FC Schalke 04 Heimspiele 2010/11 Heimspiele des FC Schalke 04 27.-29.08.2010 FC Schalke 04 : Hannover 96 17.-19.09.2010 FC Schalke 04 : Borussia Dortmund 24.-26.09.2010 FC Schalke 04 : Borussia Mönchengladbach

Mehr

Versteigern Sie Ihre freien Betten! Tiscover ebay Connect-Fibel

Versteigern Sie Ihre freien Betten! Tiscover ebay Connect-Fibel Versteigern Sie Ihre freien Betten! Tiscover ebay Connect-Fibel Versteigern Sie Ihre freien Betten! In nachfrageschwachen Zeiten bleiben Betten immer wieder leer. Bisher gab es dagegen kein einfaches,

Mehr

ERASMUS-Erfahrungsbericht aus Leuven (SoSe 2006)

ERASMUS-Erfahrungsbericht aus Leuven (SoSe 2006) ERASMUS-Erfahrungsbericht aus Leuven (SoSe 2006) Ich habe ein Semester an der Katholischen Universität Leuven (K.U. Leuven) im Rahmen des ERASMUS-Austauschprogramms studiert. Meine Erfahrungen, persönlichen

Mehr

Ihr Weg zur: 19. 25. APRIL MÜNCHEN. www.bauma.de 2

Ihr Weg zur: 19. 25. APRIL MÜNCHEN. www.bauma.de 2 Ihr Weg zur: 19. 25. ARIL ÜNCHEN www.bauma.de 2 Auf allen Wegen zur Weltleitmesse U-Bahn und S-Bahn: direkt, schnell und mit Ihrer Eintrittskarte kostenfrei zur bauma Ein umfassendes Verkehrskonzept sorgt

Mehr

Die SCHUFA- Bonitätsauskunft. Fakten, die Türen öffnen. Wir schaffen Vertrauen

Die SCHUFA- Bonitätsauskunft. Fakten, die Türen öffnen. Wir schaffen Vertrauen Die SCHUFA- Bonitätsauskunft Fakten, die Türen öffnen Wir schaffen Vertrauen Ihre Vorteile im Überblick Mit der richtigen Auskunft immer einen Schritt voraus Mit der SCHUFA-Bonitätsauskunft sichern Sie

Mehr

RE 10. Hannover > Goslar > Bad Harzburg. Montag bis Freitag. neu! Groß Düngen 13:53. Anschluss erixx (RB42/43) Bad Harzburg ab Braunschweig an

RE 10. Hannover > Goslar > Bad Harzburg. Montag bis Freitag. neu! Groß Düngen 13:53. Anschluss erixx (RB42/43) Bad Harzburg ab Braunschweig an RE 10 Montag bis Freitag Hannover > Goslar > Bad Harzburg Diese Fahrten haben wir für Sie neu aufgenommen oder deutlich erweitert. Mo bis Fr [feiertags wie So] Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr

Mehr

FAQ Probe BahnCard 100

FAQ Probe BahnCard 100 FAQ Probe BahnCard 100 1. Was sind die Vorteile einer Probe BahnCard 100? Wenn Sie privat oder beruflich viel unterwegs sind, dann heißt das perfekte Vielfahrer- Angebot für Sie: Probe BahnCard 100! Mit

Mehr

Datenblatt für die Veranstaltungsanlage im eventim-system

Datenblatt für die Veranstaltungsanlage im eventim-system Datenblatt für die Veranstaltungsanlage im eventim-system [1] Sollten Sie Fragen beim Ausfüllen des Formulars haben, so können Sie uns gerne unter den folgenden Kontaktdaten erreichen: Telefon 08450 300

Mehr

Übersicht HotelPac und TourisPac e-solutions

Übersicht HotelPac und TourisPac e-solutions Die Firma HotelPac HC System AG bietet im touristischen Bereich folgende Produkte an HotelPac Hotel Management- und Reservations System für Hotels für Ferienwohnungsverwaltungen TourisPac e-solutions Extranet

Mehr

WELCOME CARD SYSTEM. Leistungsübersicht gültig ab 2011. 01.07.2011 1 von 8

WELCOME CARD SYSTEM. Leistungsübersicht gültig ab 2011. 01.07.2011 1 von 8 WELCOME CARD SYSTEM Leistungsübersicht gültig ab 2011 01.07.2011 1 von 8 01.07.2011 2 von 8 Übersicht Welchen Zweck hat das Welcome Card System? Sie leisten einen Beitrag zur Existenz-Sicherung der Gstaader

Mehr

Sprachschule ILA (Institut Linguistique Adenet)

Sprachschule ILA (Institut Linguistique Adenet) Chili-Sprachaufenthalte.ch Poststrasse 22-7000 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Frankreich: Montpellier Sprachschule ILA (Institut

Mehr

Karpfenland Aischgrund Newsletter I/2014

Karpfenland Aischgrund Newsletter I/2014 Karpfenland Aischgrund Newsletter I/2014 20.05.2014 Sehr erfolgreich: Unser Start in die Messesaison 2014 Am 30.03.2014 starteten wir gemeinsam mit dem Tourist Office Neustadt a. d. Aisch im Nostalgiebus

Mehr

Während Feiertagen und Messen verrechnen die Hotels zum Teil hohe Zuschläge und verlangen einen Mindestaufenthalt. Preise und Daten auf Anfrage.

Während Feiertagen und Messen verrechnen die Hotels zum Teil hohe Zuschläge und verlangen einen Mindestaufenthalt. Preise und Daten auf Anfrage. OFFERTE BERLIN Lassen Sie sich von Deutschlands Hauptstadt verzaubern! Gehen Sie auf Entdeckungstour durch Berlin und erleben Sie Geschichte und Gegenwart hautnah: Reichstag, Siegessäule, Holocaust-Mahnmal,

Mehr

www.fraenkische-schweiz.com Was ist die Tourismuszentrale Fränkische Schweiz (TZ)?

www.fraenkische-schweiz.com Was ist die Tourismuszentrale Fränkische Schweiz (TZ)? Was ist die Tourismuszentrale Fränkische Schweiz (TZ)? Die Tourismuszentrale Fränkische Schweiz wurde am 01.04.1974 gegründet. Sie vertritt die touristischen Interessen des Gebietsausschuss Fränkische

Mehr

Leistungsübersicht 2011. RailAway AG Ihr Partner für Veranstaltungen

Leistungsübersicht 2011. RailAway AG Ihr Partner für Veranstaltungen Leistungsübersicht 2011 in Kürze Gründung: 2. Dezember 1999 durch SBB AG als Freizeit- Tochtergesellschaft Aktionäre: SBB (86%), RhB, MGB, BLS, JB, SOB, FART, SGV Hauptsitz: Luzern Mitarbeiter: ca. 60

Mehr

Leitfaden zum Vermieterbereich

Leitfaden zum Vermieterbereich Leitfaden zum Vermieterbereich European Holiday Rentals Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen bei European Holiday Rentals! Mit EHR können Sie einfach und bequem Ihr Feriendomizil online vermieten.

Mehr

Preis pro Person im geräumigen 3-4 Personen Wohnwagen für 4 Tage, inkl. Kurtaxe und Bootsfahrt zur Jura 159,- Euro

Preis pro Person im geräumigen 3-4 Personen Wohnwagen für 4 Tage, inkl. Kurtaxe und Bootsfahrt zur Jura 159,- Euro Bodensee 2011 Vom 30.09. 03.10.2011 4- Tage Tauchen Pur. Preis: Euro 159,- Erlebe die JURA Anreise: Freitag 30.09.2011 um 17:00 Uhr Start an der Tauchschule mit eigenem Auto (ggf. Fahrgemeinschaften) Rückreise:

Mehr

Information Norden-Norddeich

Information Norden-Norddeich Liebe Leserinnen und Leser, für die Seepferdchen-Absolventen von morgen bietet das Erlebnisbad Ocean Wave seit März diesem Jahres MINIFisch (Babywassergewöhnung) im Ocean Wave an. die Post, sondern auch

Mehr

Mediadaten. www.restaurantguide-frankfurt.com ABOUT REICHWEITE TERMINE KONTAKT RESTAUR ANT RUND UM DEN MESSESTAND. Mit vielen Serviceinfos!

Mediadaten. www.restaurantguide-frankfurt.com ABOUT REICHWEITE TERMINE KONTAKT RESTAUR ANT RUND UM DEN MESSESTAND. Mit vielen Serviceinfos! Anzeigenpreisliste 2015 Gültig ab 01.08.2014 S RESTAUR ANT RUND UM DEN OR T MESSESTAND F R A N K F UR T Mit vielen Serviceinfos! Mediadaten www.restaurantguide-frankfurt.com ABOUT REICHWEITE WERBEFORMEN

Mehr

Fahrplanauskünfte erhalten Sie über die Homepage der BVG (www.bvg.de).

Fahrplanauskünfte erhalten Sie über die Homepage der BVG (www.bvg.de). Informationen für Gastwissenschaftler Adressen Botanisches Museum Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem Königin-Luise-Str. 6-8 14195 Berlin Tel.: +49 (0)30-838 50100, Fax +49 (0)30-838

Mehr

Online-Werbung auf externen Portalen Österreich / Deutschland Winter 2015/2016

Online-Werbung auf externen Portalen Österreich / Deutschland Winter 2015/2016 Online-Werbung auf externen Portalen Österreich / Deutschland Winter 2015/2016 Anmeldeschluss: 9. Oktober 2015 Online-Werbung auf externen Portalen Winter 2015/2016 Sehr geehrte Damen und Herren, geschätzte

Mehr

Spielplatz-Safari 2015 MO 6.7. - FR 10.7.2015

Spielplatz-Safari 2015 MO 6.7. - FR 10.7.2015 Spielplatz-Safari 2015 MO 6.7. - FR 10.7.2015 Unser Angebot: All inclusive Ferienbetreuung mit toller Spielplatz-Safari für 4 ½ 9 jährige Kinder Das Programm: 7 9 Uhr Eintreffen der Kinder 8 Uhr Frühstücken

Mehr

Fakten und Informationen für Reiseveranstalter 2015

Fakten und Informationen für Reiseveranstalter 2015 Fakten und Informationen für Reiseveranstalter 2015 Daten und Fakten im Überblick Museumsadresse: THE STORY OF BERLIN Kurfürstendamm 207-208 10719 Berlin Firmensitz: STORY OF BERLIN GmbH & CO. Ausstellungs

Mehr

Manual Onlinebuchung ÖBB Ticketshop. Für SCHULcard - Kunden

Manual Onlinebuchung ÖBB Ticketshop. Für SCHULcard - Kunden Manual Onlinebuchung ÖBB Ticketshop Für SCHULcard - Kunden ab Jänner 2014 Inhaltsverzeichnis: 1 Was möchten Sie buchen... 7 2 Wohin soll es gehen?... 8 3 Wer fährt?... 9 4 Buchung ohne Anmeldung:... 14

Mehr

Umstellung des Travel-Systems bei Dreamway

Umstellung des Travel-Systems bei Dreamway Umstellung des Travel-Systems bei Dreamway Neue Leistungen - Neue Preise Ab sofort bietet das Informations- und Reservierungssystem "Dreamway Travel" neue Leistungen & Preise für seine Gastgeber. Konkret

Mehr

OFFERTE OKTOBERFEST MÜNCHEN

OFFERTE OKTOBERFEST MÜNCHEN OFFERTE OKTOBERFEST MÜNCHEN Willkommen auf der Wiesn! O zapft is! Das Oktoberfest ist viel mehr als ein normales Volksfest; es ist ein gewachsenes, kulturelles Event mit einer langen Geschichte. Es gibt

Mehr

Hotel mit Transfers (5 Übernachtungen mit Frühstück) Paketangebot. Flug, Hotel (5 ÜF) und Transfers

Hotel mit Transfers (5 Übernachtungen mit Frühstück) Paketangebot. Flug, Hotel (5 ÜF) und Transfers Novotel WTC (inkl WLAN) 4 Sterne Hotel * Flughafen: 20 Min - Messe: 0 Min Doppelzimmer / 1495 830 LUFTHANSA ab/bis Frankfurt/ München 2097 1432 EMIRATES ab/bis Deutschland 2080 1415 EMIRATES ab/bis Wien

Mehr

31 Paduaallee - Niederrimsingen - Gündlingen - Breisach

31 Paduaallee - Niederrimsingen - Gündlingen - Breisach 31 - Niederrimsingen - Gündlingen - Breisach Montag-freitags ab Am Weiher Breisach Bahnhof an Apotheke Vogteistraße Opfingen Rathaus Falkenbergerstraße 0.01 0.02 0.48 0.49 0.50 0.51 0.53 0.54 0.55 0.56

Mehr

MEDIADATEN. aus dem Hause Mittelbayerischer Verlag. www.mittelbayerische-medienfabrik.de

MEDIADATEN. aus dem Hause Mittelbayerischer Verlag. www.mittelbayerische-medienfabrik.de MEDIADATEN Ein Produkt der aus dem Hause Mittelbayerischer Verlag www.mittelbayerische-medienfabrik.de Regensburg im Panorama entdecken regensburg-entdecken.de bietet die Möglichkeit, die Weltkulturerbestadt

Mehr

DynaPack ONLINE II die perfekte Zauberformel für das Internet

DynaPack ONLINE II die perfekte Zauberformel für das Internet DynaPack ONLINE II die perfekte Zauberformel für das Internet Städtereisen nach Mass mit Flug, Zug, Hotel und Extraleistungen werden von unserem Programm dynamisch zusammengestellt, berechnet und gebucht

Mehr

Vergünstigungen: Parkgaragen

Vergünstigungen: Parkgaragen Vergünstigungen: Günstig Parken in der Mönchsberggarage Lassen Sie Ihr Parkticket aus der Mönchsberggarage in einem der über 250 Geschäfte und Gastronomiebetriebe mit Parkticketlocher (erkennbar an den

Mehr

Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung

Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung Die Idee: Die Idee zu den Gesundheits- und Wellnesstagen entstand 2010 im Ortsverband des BDS Bad Staffelstein. BDS-Mitglied Thomas Hertel: Wir haben hier

Mehr

NH Bingen. Serviceleistungen und Ausstattung. www.nh-hotels.de Information und Reservierung 00800 0115 0116. Hotelservices. Zimmer

NH Bingen. Serviceleistungen und Ausstattung. www.nh-hotels.de Information und Reservierung 00800 0115 0116. Hotelservices. Zimmer Serviceleistungen und Ausstattung Hotelservices Zimmer Kinderausstattung Internetverbindung Kinderbett WLAN Internet Zugang Bar Bademantel Sommerterrasse Kissenauswahl Frühstücksbuffet Balkon/Veranda/Terrasse

Mehr

Wir haben Sie gefragt so haben Sie geantwortet. Online-Kundenbefragung der Universitätsbibliothek Duisburg-Essen 10. Juli 06.

Wir haben Sie gefragt so haben Sie geantwortet. Online-Kundenbefragung der Universitätsbibliothek Duisburg-Essen 10. Juli 06. Wir haben Sie gefragt so haben Sie geantwortet Online-Kundenbefragung der Universitätsbibliothek Duisburg-Essen 10. Juli 06. August 2006 Die TeilnehmerInnen Zahl der TeilnehmerInnen Status der TeilnehmerInnen

Mehr

Die Volkswagen VISA Card mobil. Mit Sicherheit günstiger unterwegs.

Die Volkswagen VISA Card mobil. Mit Sicherheit günstiger unterwegs. Bank. Leasing. Versicherung. Mobilität.* Die Volkswagen VISA Card mobil. Mit Sicherheit günstiger unterwegs. Jetzt testen: Im 1. Jahr ohne Kartengebühr! * Die Tochtergesellschaften der Volkswagen Financial

Mehr

SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015.

SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015. SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015. Im Pfister-Center Suhr gibt es immer Spannendes zu entdecken! Liebe Besucherinnen und Besucher

Mehr

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Vorbereitung Nach einem Informationsabend der Universität Trier im Jahr 2010, entschied ich mich am Erasmus Programm teilzunehmen. Ich entschied mich für

Mehr

S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015

S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 Kundencenter Lörrach SBB GmbH Bahnhofstraße 1 79539 Lörrach Tel. +49 7621 420 680

Mehr

Akzeptanzpartner der Bayerischen Ehrenamtskarte

Akzeptanzpartner der Bayerischen Ehrenamtskarte Akzeptanzpartner der Bayerischen Ehrenamtskarte Hier können Sie Ihre Vorteile in der Stadt Hof nutzen! Klicken Sie auf die Logos, um auf die jeweilige Homepage zu gelangen. Athletiksportverein Hof 1896

Mehr

1.2 Warum sollte ich ein Konto einrichten? Wenn Sie bei Guidebooker buchen wollen, müssen Sie sich registrieren und den AGB als Kunde zustimmen.

1.2 Warum sollte ich ein Konto einrichten? Wenn Sie bei Guidebooker buchen wollen, müssen Sie sich registrieren und den AGB als Kunde zustimmen. FAQ für Kunden 1. Anmeldung/Registrierung 2. Service 3. Produkte 4. Zahlungsmittel 5. Buchungen & Stornierungen 1. Anmeldung/Registrierung 1.1 Wie kann ich mich registrieren? Wenn Sie sich registrieren

Mehr

Inhalt: Steuererklärung für die Jahre 2002,2003,2004. hier: elektronisches Verfahren mittels ELSTER (ELektronische STeuerERklärung)

Inhalt: Steuererklärung für die Jahre 2002,2003,2004. hier: elektronisches Verfahren mittels ELSTER (ELektronische STeuerERklärung) PERSONALBLATT Freie Universität Berlin Nummer 4/2005 04.03 2005 Inhalt: Steuererklärung für die Jahre 2002,2003,2004 hier: elektronisches Verfahren mittels ELSTER (ELektronische STeuerERklärung) Herausgeber:

Mehr

Abendangebot Buslinie 950 Kredit 125 000 Fr. für die Weiterführung

Abendangebot Buslinie 950 Kredit 125 000 Fr. für die Weiterführung Gemeindeversammlung vom 8. Dezember 2014 Antrag des Gemeinderates 2 Abendangebot Buslinie 950 Kredit 125 000 Fr. für die Weiterführung - 2-2 Abendangebot Buslinie 950 Kredit 125 000 Fr. für die Weiterführung

Mehr

RAD OPENING 2015 RADLN MIT GENUSS. Freitag, 01.05. bis Sonntag, 03.05.2015 in der Ferienregion Imst

RAD OPENING 2015 RADLN MIT GENUSS. Freitag, 01.05. bis Sonntag, 03.05.2015 in der Ferienregion Imst RAD OPENING 2015 RADLN MIT GENUSS Freitag, 01.05. bis Sonntag, 03.05.2015 in der Ferienregion Imst DAS RAD-OPENING FÜR GENUSS-RADLER! Radsportler haben es gut in der Ferienregion Imst. 2015 gibt es neben

Mehr

ANZEIGENAUFTRAG Black Forest Anmeldeschluss: 05.07.2013

ANZEIGENAUFTRAG Black Forest Anmeldeschluss: 05.07.2013 ANZEIGENAUFTRAG Black Forest Anmeldeschluss: 05.07.2013 ZURÜCK AN Schwarzwald Tourismus GmbH Habsburgerstr. 132 79104 Freiburg Fax: +49 (0)761.89646-70 Ihre Ansprechpartnerin: Anita Sturm Tel.: +49 (0)761.89646-76

Mehr

Das neue Online-Ticketportal

Das neue Online-Ticketportal Das neue Online-Ticketportal Ticketing around Europe Eigenes Partnerprofil für Anbieter von touristischen Leistungen (Events, Touren etc.) Schnelle und unkomplizierte Einpflege von Veranstaltungen Eigenständige

Mehr

Alle Angebote von Baia Holiday Finde das Angebot für dich. 5% Rabatt bei Gesamtzahlung bis zum 30.04.2015. bei Gesamtzahlung bis zum 28.02.

Alle Angebote von Baia Holiday Finde das Angebot für dich. 5% Rabatt bei Gesamtzahlung bis zum 30.04.2015. bei Gesamtzahlung bis zum 28.02. Alle Angebote von Baia Holiday Finde das Angebot für dich Sofort gespart RELAX garantiert Unser Frühbucherrabatt % Rabatt bei Gesamtzahlung bis zum 0..0 0% Rabatt bei Gesamtzahlung bis zum.0.0 % Rabatt

Mehr

Statement. Herrn Thomas Mang. Pressegesprächs zur Präsentation des 11. Sparkassen-Tourismusbarometers Niedersachsen

Statement. Herrn Thomas Mang. Pressegesprächs zur Präsentation des 11. Sparkassen-Tourismusbarometers Niedersachsen Statement des Präsidenten des Sparkassenverbandes Niedersachsen Herrn Thomas Mang anlässlich des Pressegesprächs zur Präsentation des 11. Sparkassen-Tourismusbarometers Niedersachsen am 2. Juni 2014 Ort:

Mehr

Karpfenland Aischgrund e.v.

Karpfenland Aischgrund e.v. Gewerbliches Mitglied im Am 17. August 1999 wurde der Verein gegründet, um die Vermarktung des Karpfens im Aischgrund zu fördern. Über uns Später wurde die touristische Vermarktung der Region entlang der

Mehr

HAUFIG GESTELLTE FRAGEN

HAUFIG GESTELLTE FRAGEN HAUFIG GESTELLTE FRAGEN -LAGE Wie kommt man in la Baume La Palmeraie? -Durch Flugzeug : Sie kommen von Nizza an, sie nehmen entweder ein taxi (100-140 euros die strecke), oder der pendelbus (20 euros/person).

Mehr

Fahrplanheft 2015 14. Dezember 2014 bis 12. Dezember 2015

Fahrplanheft 2015 14. Dezember 2014 bis 12. Dezember 2015 Fahrplanheft 2015 14. Dezember 2014 bis 12. Dezember 2015 MVV-Companion und MVG-Fahrinfo München Die kostenlosen Fahrplanauskunft-Apps des MVV und MVG im App-Store und bei Google Play für München und die

Mehr

Sonderthemen. in der Pforzheimer Zeitung

Sonderthemen. in der Pforzheimer Zeitung Sonderthemen in der Pforzheimer Zeitung 2 013 Pforzheimer Zeitung PZ News PZ Extra Pforzheimer WOCHE INFO Magazin TV-BW PZ Vertrieb 1 Ihre Ansprechpartner Sonderbeilagen Simone Pongrac Telefon: (0 72 31)

Mehr

Das Orientierungsprogramm beginnt am Dienstag, 17. September 2013. Wann? Wer? Wo?

Das Orientierungsprogramm beginnt am Dienstag, 17. September 2013. Wann? Wer? Wo? Liebe Studierende, Willkommen an der Hochschule Esslingen! Wir freuen uns, euch in Esslingen und Göppingen begrüßen zu dürfen und wünschen euch einen interessanten Aufenthalt in Deutschland. Die Mitarbeiter

Mehr