Fachkaufmann/-frau Einkauf und Logistik (IHK) IHR Nutzen. Ihre Termine für 2016/2017

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fachkaufmann/-frau Einkauf und Logistik (IHK) IHR Nutzen. Ihre Termine für 2016/2017"

Transkript

1 Ihre Termine für 2016/2017 Fachkaufmann/-frau Einkauf und Logistik (IHK) IHR Nutzen 3 Berufsbegleitende Basisqualifikation 3 Sicherheit in der täglichen Arbeitspraxis 3 Flexible Gestaltung durch freie Termin- und Ortswahl 3 Optimale Vorbereitung auf die IHK-Abschlussprüfung

2 2 Übersicht Die Basisqualifikation für alle FachKräfte in Einkauf und Logistik Ausgangsbasis um den stetig steigenden Herausforderun gen in Einkauf und Logistik gerecht zu werden, ist eine grundsolide Qualifikation in diesem Fachgebiet. Da es keinen klassischen Ausbildungsberuf im Einkauf gibt, bietet der BME mit dem Fachkaufmann/-frau Einkauf und Logistik (IHK) diesen Vorbereitungslehrgang auf die IHK-Prüfung an. Die sieben inhaltlich abgestimmten drei- bis sechstägigen Unterrichtsblöcke beinhalten berufsspezifische sowie praxisnahe Fragestellungen und bereiten gemäß DIHK-Rahmenplan auf alle relevanten Themen rund um Einkauf und Logistik vor. Mit erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs sind Sie Fit für die Planung, Steuerung und Organisation von Einkaufs- und Logistikprozessen Sicher im Tagesgeschäft sowie in der Zusammenarbeit mit Kooperations- und Vertragspartnern Erfolgreich bei der Verhandlungsführung und im Vertragsabschluss Durchsetzungsstark durch strategische und operative Analysen Führungsorientiert in der Team- und Projektarbeit Zielorientiert und überzeugend durch mehr Wissen im Controlling und Reporting Die berufsbegleitende Form dieses Lehrgangs ermöglicht Ihnen, das Erlernte direkt in der Praxis umzusetzen. Der überschaubare Zeitrahmen bietet Unternehmen und Mitarbeitern die nötige Planungssicherheit für die Erstellung individueller Personalentwicklungskonzepte. Der Lehrgang auf einen Blick Tage Einführung in Einkauf und Logistik sowie betriebs- und volkswirtschaftliche Grundlagen Rechtliche Gestaltung in Einkauf und Logistik Planung, Disposition, Information und Kommunikation Kostenrechnung und Controlling Schnittstellen in Einkauf und Logistik Schwerpunkt Einkauf und Logistik Vertiefung in Einkauf und Logistik mit Prüfungsvorbereitung Modul 1 Modul 2 Modul 3 Modul 4 Modul 5 Modul 6 Optionales Modul Schriftliche IHK-Prüfung Personalführung, Team- und Projektmanagement Modul 7 Mündliche IHK-Prüfung Ihre Vorteile auf einen Blick 3 Basis für eine erfolgreiche Karriere in Einkauf und Logistik 3 Internationale Anerkennung durch DIHK-Rahmenlehrplan und Aufnahme internationaler Themen 3 Zusätzliches Plus: Kostenfreies E-Learning Analyse des Jahresabschlusses von Lieferanten 2 I

3 Lehrgangsinhalte 3 Die Inhalte im Überblick Modul 1: (6 Tage) Einführung in Einkauf und Logistik sowie betriebs- und volkswirtschaftliche Grundlagen Einführung, Organisation des Lehrgangs sowie Lern- und Arbeitsmethodik Materialwirtschaft, volks- und betriebswirtschaftliche Größen Einkaufspolitik, Einkaufsmarketing und Einkaufsorganisation Grundlagen, Aufgaben und Einsatzgebiete der Logistik Lagerwirtschaft und Transportwirtschaft Qualitätsmanagement Modul 2: (3 Tage) Rechtliche Gestaltung in Einkauf und Logistik Rechtsgrundlagen im Einkauf und in der Logistik Öffentliches Recht und Privatrecht Kaufmann im Rechtsverkehr Vertragsrecht Vertrags- und Leistungsstörungen sowie Pflichtverletzungen Elektronischer Geschäftsverkehr Modul 3: (3 Tage) Planung, Disposition, Information und Kommunikation Planung und Steuerung Prozessorientierte Disposition Durchlaufzeitenberechnung Prozesstabellenerstellung und -berechnung zur Bedarfsermittlung Disposition und Dispositionsverfahren Informations- und Kommunikationstechniken Modul 4: (3 Tage) Kostenrechnung und Controlling Grundlagen der Kostenrechnung Ablauf der Kostenrechnung Kostenrechnungssysteme Grundlagen des Controlling Einkaufscontrolling Logistikcontrolling Strategische Analysen der logistischen Kette Modul 5: (3 Tage) Schnittstellen in Einkauf und Logistik Strategien in den Wertschöpfungsketten Strategische Instrumente in den Bereichen Einkauf und Logistik Beschaffungsmarketing / Beschaffungsmarktforschung (BMF) Einkaufsvorbereitung, -abwicklung und -abstimmung Preis- und Wertanalysen in Einkauf und Logistik Preisklauseln und spezielle Verträge Dienstleister- und Kooperationsverträge Modul 6: (6 Tage) Schwerpunkt Einkauf und Logistik Investitionsgüter- und Dienstleistungsgeschäft Facility-Management und Outsourcing Importgeschäft und Transportverträge Wareneingang, Warenannahme und Qualitätsprüfung Lagerlogistik, Rechnungssysteme und Bestandscontrolling Transportlogistik und Transportsysteme Entsorgungslogistik (Abfallwirtschaft und Verbringung) Modul 7: (3 Tage) Personalführung, Team- und Projektmanagement Vorbereitung auf die mündliche Prüfung Unternehmensziele und Unternehmensorganisation Unternehmensführung Moderation von Gesprächen und Besprechungen Teammanagement und Projektmanagement Verhandlungsführung Präsentation von Arbeitsergebnissen Optionales Modul: (6 Tage) Vertiefung in Einkauf und Logistik mit Prüfungsvorbereitung Besprechung eines Prüfungsbereiches pro Tag: - Einkaufspolitik und -marketing - Logistik und Logistikstrategien - Betriebswirtschaft und QM - Rechtliche Gestaltungen in Einkauf und Logistik - Handlungsspezifische Themen im Einkauf - Handlungsspezifische Themen in der Logistik Wiederholung lehrgangsspezifischer Komprimationen Tel.: I Fax:

4 Lehrgangsinformationen Lehrgangshinweise Unterrichtszeiten Täglich: ab Uhr München: ab Uhr Lehrgangsgebühren Die Lehrgangsmodule 1 bis 7 kosten zusammen: 2.995, MwSt.-befreit, inkl. kostenfreie Teilnahme am E-Learning Analyse des Jahresabschlusses von Lieferanten In der Lehrgangsgebühr sind enthalten: Umfassende Tagungsunterlagen und Unterrichtsmaterialien Ratenzahlung für Selbstzahler möglich. Sprechen Sie uns an, um eine Finanzierung über die Lehrgangs dauer zu vereinbaren. Optional: Vertiefung in Einkauf und Logistik mit Prüfungsvorbereitung 895, zzgl. MwSt. für BME-Mitglieder 995, zzgl. MwSt. für Nicht-Mitglieder Prüfungsgebühr: Wird von der jeweiligen Industrie- und Handelskammer (IHK) erhoben. Zulassungsbedingungen zur IHK-Prüfung Es muss eines der folgenden drei Kriterien erfüllt sein: 1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem an erkannten kaufmännischen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis in Einkauf oder Logistik oder 2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis in Einkauf oder Logistik oder 3. eine mindestens fünfjährige Berufspraxis in Einkauf oder Logistik. Zertifizierungen Nach erfolgreich absolvierter Prüfung erhält jeder Lehrgangsteilnehmer 3 Zertifizierungen: IHK-Zertifikat BME-Zertifikat Zeugnis der jeweiligen Industrie- und Handelskammer (IHK) bei erfolgreich absolvierter Prüfung mit dem anerkannten Abschluss Geprüfte/r Fachkaufmann/- frau Einkauf und Logistik Zertifikat der BME-Akademie GmbH, der eigenständigen Bildungseinrichtung des führenden Fachverbandes für Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME e.v.), verbunden mit einem Zertifikat der International Federation of Purchasing and Supply Management (IFPSM) für die inhaltliche Ausrichtung und Durchführung des Lehrgangs Förderungsmöglichkeiten 3 Bildungsgutschein (AZAV) Förderung bis ca. 65%! 3 Bildungs- bzw. Qualifizierungsscheck 3 Bildungsprämie 3 Bildungsurlaub bzw. Bildungsfreistellung 3 Begabtenförderung Berufliche Bildung 3 Steuerliche Förderung Nähere Informationen hierzu geben wir Ihnen gerne auf Anfrage! Ihre Ansprechpartner Für inhaltliche Fragen: Alexander Sehr, Dipl.-Kfm. Teamleiter Lehrgänge und Zertifizierungen Tel.: Für Anmeldungen: Jacqueline Berger Teamleiterin Customer Service Tel.: I

5 Termine Termin- und Ortsübersicht Einfach die gewünschten Termine ankreuzen und zusammen mit dem Anmeldeformular an die faxen. Hannover ( ) Modul 1: Modul 2: Modul 3: Modul 4: Modul 5: Modul 6: Modul 7: Essen ( ) Modul 1: Modul 2: Modul 3: Modul 4: Modul 5: Modul 6: Modul 7: Köln ( ) Modul 1: Modul 2: Modul 3: Modul 4: Modul 5: Modul 6: Modul 7: Frankfurt ( ) Modul 1: Modul 2: Modul 3: Modul 4: Modul 5: Modul 6: Modul 7: Lübeck ( ) Modul 1: Modul 2: Modul 3: Modul 4: Modul 5: Modul 6: Modul 7: Stuttgart ( ) Modul 1: Modul 2: Modul 3: Modul 4: Modul 5: Modul 6: Modul 7: IHK-Prüfungstermine (schriftl.): oder IHK-Prüfungstermine (mündl.)*: vsl. Juni/Juli 2017 oder vsl. Dezember 2017/Januar 2018 * Die Termine der mündlichen Prüfungen werden von jeder IHK selbst festgelegt. Die jeweiligen IHK-Ansprechpartner nennen wir Ihnen gerne auf Anfrage. Tel.: I Fax:

6 6 PERSPEKTIVE Wer den vielfältigen Aufgaben der Einkäufer gerecht werden will, hat mit den Lehrgängen der BME Akademie beste Erfolgschancen. Immer mehr Unternehmen suchen gut ausgebildete Spezialisten, die den wachsenden Ansprüchen in Einkauf und Logistik gerecht werden und somit den Unternehmenserfolg sichern. Die gesamte Wertschöpfungskette steht im Fokus Ihrer Tätigkeit. Es gilt, die Qualität der eingekauften Waren und Leistungen sicherzustellen, effiziente strategische Partnerschaften aufzubauen sowie kostenbewusst zu agieren, um Ihr Unternehmen optimal auf die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten. Mit unseren Lehrgängen greifen wir die Bedürfnisse der Unternehmen auf und vermitteln den Teilnehmern mit hochqualifizierten Referenten aus Praxis und Wissenschaft die richtigen Methoden, Instrumente und Tools für ihren Arbeitsalltag. Unsere Lehrgänge enden mit einer Zertifikats- bzw. IHK-Prüfung und attestieren Ihnen somit einen definierten Wissenstand. Wappnen Sie sich für die ständig steigenden Anforderungen und Neuerungen in Ihrem Aufgabengebiet Suchen Sie sich den passenden Lehrgang aus! BME-Lehrgänge 3 Schritte zum Erfolg Führungskräftequalifikation Diplomierter Einkaufsmanager (BME) Fachkräftequalifikation Diplomierter Einkaufsexperte (BME) Basisqualifikation Geprüfte/r Fachkaufmann/frau Einkauf und Logistik (IHK) Diplomierter Einkaufsmanager (BME) Langjährig anerkannter Lehrgang zur Schulung erfahrener Führungskräfte im Einkauf. Diplomierter Einkaufsexperte (BME) Erfolgreich etablierter Lehrgang, der aufbauend auf dem Fachkaufmann einkaufspezifische Themen weiterführt und sich an das mittlere Management richtet. Geprüfte/r Fachkaufmann/frau Einkauf und Logistik (IHK) Vorbereitungslehrgang auf die IHK-Prüfung als Basisqualifikation für alle Fach- und Führungskräfte in Einkauf und Logistik 6 I

7 JETZt NEU! 7 Jetzt neu! Anrechenbarkeit des Fachkaufmann/-frau Einkauf und Logistik auf ausgewählte Studiengänge Der schnelle Weg zum Bachelor(FOM)- bzw. Betriebswirt(VWA)-Abschluss: Lassen Sie sich Ihren BME-Abschluss anerkennen! Nebenberufliche Weiterbildungen und ein Studium sind auch für die Aufstiegschancen in den Bereichen Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik unerlässlich. Mit Ihrer Fortbildung zum Fachkaufmann/-frau Einkauf und Logistik legen Sie bereits eine wichtige Etappe auf dem Weg zu einem Studienabschluss hin: Gemeinsam mit der FOM Hochschule für Oekonomie & Management, der GoBS Hochschule für Wirtschaft und Verwaltung, der Hessischen Berufsakademie BA und den VWAen der BCW-Gruppe (BildungsCentrum der Wirtschaft gemeinnützige GmbH) bietet die BME Akademie Ihnen die Möglichkeit, innerhalb kurzer Zeit einen Studienabschluss zu erwerben. Denn dank Ihrer Fortbildung zum Fachkaufmann/-frau Einkauf und Logistik können Sie direkt ins fünfte Semester einsteigen und in vier weiteren Semestern den staatlich und international anerkannten Studienabschluss erlangen. Fachkaufmann/-frau Einkauf und Logistik (BME) Möglicher Einstieg in das 5. Semester FOM/VWA-Studium Studienabschluss 8. Semester 7. Semester 6. Semester 5. Semester 4. Semester 3. Semester 2. Semester 1. Semester Ihr Nutzen 3 Bessere Aufstiegschancen in Einkauf und Logistik 3 Studium auch ohne Abitur 3 Direkter Übergang vom Fachkaufmann/-frau Einkauf und Logistik in den Studiengang möglich 3 Verkürzung der Studiendauer Mehr Zeit für das Wesentliche 3 Sinnvolle Verbindung von Wissenschaft und Praxis 3 Konsequente Praxisorientierung durch Erfahrungen aus dem Berufsalltag und theoretische Studieninhalte 3 Dozenten sind Hochschulprofessoren sowie Fach- und Führungskräfte der Wirtschaft Tel.: I Fax:

8 Fachkaufmann/-frau Einkauf und Logistik (IHK) Fax -Anmeldung: BME Akademie GmbH Bolongarostraße Frankfurt am Main Ihre Vorteile: 3 Mit internationalem Zertifikat 3 Anwendbarkeit im Arbeitsalltag 3 Praxisnah 3 Einstieg jederzeit möglich Ja, ich melde wie folgt zum Lehrgang Fachkaufmann/-frau Einkauf und Logistik (IHK) an: Module 1-7 (gem. Seite 5) inkl. E-Learning Analyse des Jahresabschlusses von Lieferanten Optional: Vertiefung in Einkauf und Logistik mit Prüfungsvorbereitung!Bitte füllen Sie Ihre individuelle Termin- und Ortsauswahl auf Seite 5 aus. BME-Mitgliedsnummer Teilnehmer Name Vorname Position Abteilung Telefon Fax Ich bin damit einverstanden, Informationen per zu erhalten. Firma Branche Straße/Postfach PLZ/Ort Telefon Fax Datum/Unterschrift Abweichende Rechnungsanschrift: Abteilung Straße/Postfach PLZ/Ort Lehrgangsgebühren Die Lehrgangsmodule 1 bis 7 kosten zusammen: 2.995, MwSt.-befreit, inkl. kostenfreie Teilnahme am E-Learning Analyse des Jahresabschlusses von Lieferanten Optional: Vertiefung in Einkauf und Logistik mit Prüfungsvorbereitung 895, zzgl. MwSt. für BME-Mitglieder 995, zzgl. MwSt. für Nicht-Mitglieder Unterrichtszeiten Montags bis Samstags: ab 9.00 Uhr (sofern nichts anderes angegeben ist) Anmeldebestätigung Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns umgehend eine Anmeldebestätigung. Bitte überprüfen Sie die korrekte Schreibweise Ihres Namens und Ihrer Firmierung. Der Anmeldebestätigung sind die Anschrift, Anfahrtsskizze, Telefon-/Fax- Nummer des Tagungshotels sowie die Rechnung beigefügt. Die Tagungsadressen geben wir Ihnen mit Anmeldung zum Lehrgang bzw. zum jeweiligen Modul bekannt. Mit der Anmeldesbestätigung erhalten Sie die Tagungsadressen und die für die Prüfung zuständige IHK. Referentenwechsel Fällt ein Dozent auf Grund von Krankheit oder sonstigen unvorhergesehenen Gründen kurzfristig aus, kann die BME Akademie GmbH, um eine Absage der Veranstaltung zu vermeiden, einen Wechsel des Dozenten vornehmen und/oder den Programmablauf einer Veranstaltung ändern, sofern dies nicht unzumutbar ist. Rücktritt bei Veranstaltungen Bei Rücktritt bis 2 Monate vor Veranstaltungsbeginn wird die Anmeldung kostenlos storniert und eine bereits entrichtete Teilnehmergebühr zurückerstattet. Erfolgt der Rücktritt innerhalb des Zeitraums von 2 Monaten bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn, fällt ein Betrag von 50 % der Teilnahmegebühr an. Bei späteren Absagen wird die gesamte Teilnahmegebühr berechnet, sofern nicht von Ihnen im Einzelfall der Nachweis einer abweichenden Schadens- oder Aufwandshöhe erbracht wird. Zur Fristwahrung muss der Rücktritt per , auf dem Postweg oder per Telefax erfolgen. Rücktrittsgebühren fallen nicht an, wenn ein Ersatzteilnehmer gestellt wird. Datenschutz Ihre Daten werden für die interne Weiterverarbeitung und eigene Werbezwecke, der BME Gruppe, von uns unter strikter Einhaltung des BDSG gespeichert. Änderungen vorbehalten Mit der Bahn ab 99,- zu Ihrer Veranstaltung! Alle Informationen erhalten Sie unter

Fachkaufmann/-frau Einkauf und Logistik (IHK) IHR Nutzen. Ihre Termine für 2015/2016

Fachkaufmann/-frau Einkauf und Logistik (IHK) IHR Nutzen. Ihre Termine für 2015/2016 Ihre Termine für 2015/2016 Fachkaufmann/-frau Einkauf und Logistik (IHK) IHR Nutzen 3 Berufsbegleitende Basisqualifikation 3 Sicherheit in der täglichen Arbeitspraxis 3 Flexible Gestaltung durch freie

Mehr

Fachkaufmann/-frau Einkauf und Logistik (IHK) IHR Nutzen

Fachkaufmann/-frau Einkauf und Logistik (IHK) IHR Nutzen Inkl. kostenfreie Teilnahme am E-Learning Analyse des Jahresabschlusses von Lieferanten Fachkaufmann/-frau Logistik (IHK) IHR Nutzen Berufsbegleitende Basisqualifikation Sicherheit in der täglichen Arbeitspraxis

Mehr

Fachkaufmann/-frau Einkauf und Logistik (IHK)

Fachkaufmann/-frau Einkauf und Logistik (IHK) International anerkannt und förderungsfähig Fachkaufmann/-frau Einkauf und Logistik (IHK) Inkl. kostenfreie Teil nahme am E-Learning Analyse des Jahresabschlusses von Lieferanten Lehrgangsinhalte Lehrgangsmodule

Mehr

Geprüfte/r Fachwirt/in für Einkauf (IHK)

Geprüfte/r Fachwirt/in für Einkauf (IHK) Geprüfte/r Fachwirt/in für Einkauf (IHK) Die Basisqualifikation für alle Fachkräfte im Einkauf Ihr Nutzen Berufsbegleitende Basisqualifikation für eine erfolgreiche Karriere im Einkauf Sicherheit in der

Mehr

Diplomierter Einkaufsexperte (BME) TM

Diplomierter Einkaufsexperte (BME) TM Mit international anerkanntem Zertifikat! Zertifikationslehrgang Diplomierter Einkaufsexperte (BME) TM AZWV zertifiziert 78% Förderung! Lehrgangsinhalte 4 Pflichtmodule: BWL-Grundlagen und Einkaufspraxis

Mehr

Ihre Termine für 2013/2014!

Ihre Termine für 2013/2014! Ihre Termine für 201/2014! Diplomierter Einkaufsexperte (BME) IHR Nutzen Berufsbegleitende Expertenqualifikation Zeitliche und örtliche Flexibilität durch das modulare System Austausch und Dialog mit Fachexperten

Mehr

Unser Lehrgangsangebot: Ihre Termine für 2015/2016. www.bme.de/fachkaufmann www.bme.de/einkaufsexperte www.bme.de/einkaufsmanager

Unser Lehrgangsangebot: Ihre Termine für 2015/2016. www.bme.de/fachkaufmann www.bme.de/einkaufsexperte www.bme.de/einkaufsmanager Ihre Termine für 2015/2016 Unser Lehrgangsangebot: Fachkaufmann/-frau Einkauf und Logistik (IHK) Alle Inhalte und Informationen erhalten Sie ab S. 3 Diplomierter Einkaufsexperte (BME) Alle Inhalte und

Mehr

Akademie. Geprüfter Fachkaufmann Einkauf und Logistik Geprüfte Fachkauffrau Einkauf und Logistik. Ostwestfalen. Schwerpunkt Einkauf

Akademie. Geprüfter Fachkaufmann Einkauf und Logistik Geprüfte Fachkauffrau Einkauf und Logistik. Ostwestfalen. Schwerpunkt Einkauf Geprüfter Fachkaufmann Einkauf und Logistik Geprüfte Fachkauffrau Einkauf und Logistik Schwerpunkt Einkauf 16.03.2015 05.10.2016 Bielefeld Fachkaufleute Einkauf und Logistik Berufsprofil und berufliche

Mehr

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Fachkaufmann Einkauf und Logistik/Geprüfte Fachkauffrau Einkauf und Logistik

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Fachkaufmann Einkauf und Logistik/Geprüfte Fachkauffrau Einkauf und Logistik Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Fachkaufmann Einkauf und Logistik/Geprüfte Fachkauffrau Einkauf und Logistik Vom 31. Oktober 2001 Auf Grund des 46 Abs. 2 des Berufsbildungsgesetzes

Mehr

Geprüfte Fachkauffrau Einkauf/Logistik IHK Geprüfter Fachkaufmann Einkauf/Logistik IHK

Geprüfte Fachkauffrau Einkauf/Logistik IHK Geprüfter Fachkaufmann Einkauf/Logistik IHK Geprüfte Fachkauffrau Einkauf/Logistik IHK Geprüfter Fachkaufmann Einkauf/Logistik IHK Ihr Lehrgang Die Aufgabenstellungen in den Bereichen Einkauf und Logistik erfordern zunehmend eigenverantwortlich

Mehr

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Fachkaufmann Einkauf und Logistik/ Geprüfte Fachkauffrau Einkauf und Logistik vom 31. Oktober 2001 Bestell-Nr. 61.02.571 Verordnung über

Mehr

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Fachkaufmann Einkauf und Logistik/ Geprüfte Fachkauffrau Einkauf und Logistik

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Fachkaufmann Einkauf und Logistik/ Geprüfte Fachkauffrau Einkauf und Logistik Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Fachkaufmann Einkauf und Logistik/ Geprüfte Fachkauffrau Einkauf und Logistik Vom 31. Oktober 2001 Auf Grund des 46 Abs. 2 des Berufsbildungsgesetzes

Mehr

Flexibilität in der Auftrags(einzel)fertigung

Flexibilität in der Auftrags(einzel)fertigung www.ipl-beratung.de per Fax: +49 (0)89 / 1250 939 99 per Mail: anmeldung@ipl-beratung.de Exklusive Fachtagung Produktion / Logistik Flexibilität in der Auftrags(einzel)fertigung Alles eine Frage der Zeit

Mehr

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Fachkaufmann Einkauf und Logistik/Geprüfte Fachkauffrau Einkauf und Logistik

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Fachkaufmann Einkauf und Logistik/Geprüfte Fachkauffrau Einkauf und Logistik Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Fachkaufmann Einkauf und Logistik/Geprüfte Fachkauffrau Einkauf und Logistik FachkEinkPrV Ausfertigungsdatum: 31.10.2001 Vollzitat: "Verordnung

Mehr

Geprüfter Fachkaufmann für Einkauf und Logistik (IHK) Bachelor Professional of Purchasing and Logistics Management (CCI)

Geprüfter Fachkaufmann für Einkauf und Logistik (IHK) Bachelor Professional of Purchasing and Logistics Management (CCI) Bachelor Professional of Purchasing and Logistics Management (CCI) Berufsbildungszentrum (bbz) der IHK Siegen Stand: Dezember 2012 Birlenbacher Hütte 10 57078 Siegen 02 71 / 8 90 57-0 02 71 / 8 90 57-50

Mehr

Gepr. Betriebswirt/in IHK - Kompaktkkurs Prüfungsvorbereitungslehrgang auf die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer

Gepr. Betriebswirt/in IHK - Kompaktkkurs Prüfungsvorbereitungslehrgang auf die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer Aufstiegsfortbildung Gepr. Betriebswirt/in IHK - Kompaktkkurs Prüfungsvorbereitungslehrgang auf die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer Information Für alle die mehr wollen: Mit dem Abschluss

Mehr

Geprüfte Handelsfachwirte (IHK) - neue VO 2014 - Blended Learning in Leipzig

Geprüfte Handelsfachwirte (IHK) - neue VO 2014 - Blended Learning in Leipzig Geprüfte Handelsfachwirte (IHK) - neue VO 2014 - Blended Learning in Leipzig Angebot-Nr. 00749772 Angebot-Nr. 00749772 Bereich Preis Preisinfo Berufliche Weiterbildung 2.440,00 (MwSt. fällt nicht an) inkl.

Mehr

Geprüfte Fachwirtin für Einkauf IHK Geprüfter Fachwirt für Einkauf IHK

Geprüfte Fachwirtin für Einkauf IHK Geprüfter Fachwirt für Einkauf IHK Geprüfte Fachwirtin für Einkauf IHK Geprüfter Fachwirt für Einkauf IHK (bisher: Fachkaufmann Einkauf/ Logistik IHK) Ihr Lehrgang Die Aufgabenstellungen im Bereich Einkauf erfordern zunehmend eigenverantwortlich

Mehr

Geprüfter Fachwirt für Logistiksysteme. Praxisstudium mit IHK-Prüfung

Geprüfter Fachwirt für Logistiksysteme. Praxisstudium mit IHK-Prüfung Geprüfter Fachwirt für Logistiksysteme Praxisstudium mit IHK-Prüfung Mit Spaß zum Erfolg. Der Verein zur Förderung der Berufsbildung, kurz VFB genannt, ist die Bildungseinrichtung der IHK-Bezirkskammern

Mehr

Informationen zum. - Praxisstudium mit IHK-Prüfung -

Informationen zum. - Praxisstudium mit IHK-Prüfung - Informationen zum Fachkaufmann für Einkauf und Logistik - Praxisstudium mit IHK-Prüfung - Inhalte: Mit Spaß zum Erfolg, der Verein zur Förderung der Berufsbildung e.v. Der Fachkaufmann für Einkauf und

Mehr

Curriculum Erfolgreiches Projektmanagement im Einkauf

Curriculum Erfolgreiches Projektmanagement im Einkauf Projektmanagement-Curriculum Modularer Aufbau Umfassendes Wissen Zertifiziert Buchen Sie das gesamte Curriculum oder einzelne Seminare nach Ihrem Schwerpunkt! Curriculum Erfolgreiches Projektmanagement

Mehr

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik Die Ausbildung im Überblick Bei diesem Beruf handelt es sich um einen ehemaligen Weiterbildungsberuf, der zum 01.01.2015 außer Kraft trat. Er wurde durch den Beruf

Mehr

Weiterbildung Medienfachwirt/in Print Weiterbildung Industriemeister/in Printmedien. Herzlich willkommen!

Weiterbildung Medienfachwirt/in Print Weiterbildung Industriemeister/in Printmedien. Herzlich willkommen! Weiterbildung Medienfachwirt/in Print Weiterbildung Industriemeister/in Printmedien Herzlich willkommen! Wir möchten Sie auf unseren Lehrgang zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfungen Medienfachwirt Print

Mehr

Chefsache? Ihre Sache!

Chefsache? Ihre Sache! für Apothekenleiter Chefsache? Ihre Sache! Hannover 6. 8. Juni 2012 28. 30. November 2012 PROGRAMM Steuerberatungsgesellschaft www.treuhand-hannover.de Nur für Mandanten der Chefsache? Ihre Sache! Wettbewerbsfähige

Mehr

Fachkaufmann/frau. für Einkauf und Logistik

Fachkaufmann/frau. für Einkauf und Logistik fit durch Fortbildung 27. DHV-Vorbereitungslehrgang als Fachkaufmann/frau Geprüfte/r Fachkaufmann/frau für Einkauf und Logistik = Experte/Expertin im Einkaufs- und Logistikbereich für Einkauf und Logistik

Mehr

REFA-Organisationsreferent

REFA-Organisationsreferent Das Know-how. REFA-Organisationsreferent Weiterbildung in drei Etappen Die Basics in Mitarbeiterführung Darmstadt Dortmund München REFA-Organisationsreferent Die Basics in Mitarbeiterführung. Wer Personalentscheidungen

Mehr

I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l. Berufsbegleitender Vorbereitungslehrgang auf die IHK Prüfung (März 2016 April 2019)

I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l. Berufsbegleitender Vorbereitungslehrgang auf die IHK Prüfung (März 2016 April 2019) I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l Berufsbegleitender Vorbereitungslehrgang auf die IHK Prüfung (März 2016 April 2019) Teil II Basisqualifikation Teil I Handlungsspezifische Qualifikation Seite

Mehr

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Controller/Geprüfte Controllerin

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Controller/Geprüfte Controllerin Bundesgesetzblatt Jahrgang 2006 Teil I Nr. 33, ausgegeben zu Bonn am 19. Juli 2006 1579 Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Vom 12. Juli 2006 Auf Grund des 53 Abs. 1 in Verbindung mit

Mehr

BWL-Industrie: Industrie 4.0

BWL-Industrie: Industrie 4.0 Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL-Industrie: Industrie 4.0 Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/i40 PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Industrie 4.0 bezeichnet das Zusammenwachsen

Mehr

IT-Sicherheitsrecht für Behörden. Praxisseminar. 8. November 2016, Berlin. Aus der Praxis für die Praxis. www.fuehrungskraefte-forum.

IT-Sicherheitsrecht für Behörden. Praxisseminar. 8. November 2016, Berlin. Aus der Praxis für die Praxis. www.fuehrungskraefte-forum. Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar IT-Sicherheitsrecht für Behörden 8. November 2016, Berlin www.fuehrungskraefte-forum.de 2 Kompetenz für Fach- und Führungskräfte

Mehr

DIREKTVERMARTUNG VON ERNEUERBAREN ENERGIEN

DIREKTVERMARTUNG VON ERNEUERBAREN ENERGIEN DIREKTVERMARTUNG VON ERNEUERBAREN ENERGIEN RECHTLICHE RAHMENBEDINGUNGEN UND VERMARKTUNGSMÖGLICHKEITEN Kompaktseminar 22. April 2016 in Berlin Lernen Sie die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen für

Mehr

Operativer Professional

Operativer Professional Operativer Professional Certified IT System Manager (geprüfter IT-Entwickler) IHK und Certified IT Business Manager (geprüfter IT-Projektleiter) IHK - auch berufsbegleitend - Schwarzer Bär 4 30449 Hannover

Mehr

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK)

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) 15. Oktober 2016 28. Oktober 2017 Ihr Ansprechpartner Petra Simon-Wolf & Lisa Hofmann 06021 4176 162 / - 222 / - 218 simon-wolf.petra@ab.bfz.de

Mehr

Einkauf von Entsorgungsleistungen

Einkauf von Entsorgungsleistungen 4. BME-Thementag Einkauf von Entsorgungsleistungen 12. Dezember 2012, Frankfurt KOSTENEFFIZIENT UND UMWELTBEWUSST ENTSORGEN Das neue Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) Was hat sich wirklich geändert? Die

Mehr

Curriculum Erfolgreiches Projektmanagement im Einkauf

Curriculum Erfolgreiches Projektmanagement im Einkauf Projektmanagement-Curriculum Modularer Aufbau Umfassendes Wissen Zertifiziert Buchen Sie das gesamte Curriculum oder einzelne Seminare nach Ihrem Schwerpunkt! Curriculum Erfolgreiches Projektmanagement

Mehr

Nachträglicher Erwerb des Bachelor-Abschlusses für VWA-Alt-Absolventen: Anschlussstudium zum Bachelor of Arts (BA)

Nachträglicher Erwerb des Bachelor-Abschlusses für VWA-Alt-Absolventen: Anschlussstudium zum Bachelor of Arts (BA) Dualer Studiengang Betriebswirtschaft (Bachelor of Arts) der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn (Standort Meschede) in Kooperation mit der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Hellweg Sauerland GmbH

Mehr

I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l

I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l Berufsbegleitender Vorbereitungslehrgang auf die IHK Prüfung (September 2014 Oktober 2017) Teil II Basisqualifikation Teil I Handlungsspezifische Qualifikation

Mehr

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL-Industrie. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/industrie

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL-Industrie. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/industrie Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL-Industrie Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/industrie PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Wachsende Dynamik, Komplexität und Globalisierung

Mehr

Duales Studium Bachelor of Arts (B.A.) Logistik B.A. Logistik und Prozessmanagement B.A. Internationale Wirtschaft B.A.

Duales Studium Bachelor of Arts (B.A.) Logistik B.A. Logistik und Prozessmanagement B.A. Internationale Wirtschaft B.A. Duales Studium Bachelor of Arts (B.A.) Logistik B.A. Logistik und Prozessmanagement B.A. Internationale Wirtschaft B.A. ein Angebot des » Praxiserfahrung + persönliche, intensive Betreuung = erstklassige

Mehr

20 wichtigste Änderungen im Vergaberecht

20 wichtigste Änderungen im Vergaberecht Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminar 20 wichtigste Änderungen im Vergaberecht 11. Mai 2016, Düsseldorf www.fuehrungskraefte-forum.de 2 Kompetenz für Fach-

Mehr

Fit für Morgen Küchenmeister/Küchenmeisterin

Fit für Morgen Küchenmeister/Küchenmeisterin DEHOGA-Dienstleistung Fit für Morgen Küchenmeister/Küchenmeisterin Stand 22.10.2013 Ihre Ansprechspartnerin Stefanie Weber > sweber@dehogabw.de Telefon: 07331 932500 DEHOGA Akademie Hausener Straße 19

Mehr

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE.

BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. BFI TIROL, IHR KONTAKT. BILDUNG. FREUDE INKLUSIVE. INFORMATION UND ANMELDUNG BFI Tirol Manfred Meyer, MSc Leitung Abteilung Wirtschaft und Recht Ing.-Etzel-Straße 7 6010 Innsbruck Tel. +43 (0) 512/59 6

Mehr

In Zusammenarbeit mit dem DBH-Bildungswerk

In Zusammenarbeit mit dem DBH-Bildungswerk Servicebüro für Täter-Opfer-Ausgleich und Konfliktschlichtung Eine Einrichtung des DBH e.v. Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik Mediator/Mediatorin in Strafsachen für ausgebildete

Mehr

Diplomierter Einkaufsexperte (BME) Diplomierter Einkaufsmanager (BME)

Diplomierter Einkaufsexperte (BME) Diplomierter Einkaufsmanager (BME) 3. Kompakt-Lehrgang 7. Kompakt-Lehrgang Diplomierter Einkaufsexperte (BME) Diplomierter Einkaufsmanager (BME) 12.08. 28.08.2016 15.07. 31.07.2016 Relais-Chalet Wilhelmy, Bad Wiessee, Tegernsee Maritim

Mehr

t consulting management-consul

t consulting management-consul m a n a g e m e n t - c o n s u l t consulting m a n a g e m e n t c o n s u l t i n g Instrat Instrat ist ein österreichisches Beratungsunternehmen mit Spezialisierung auf gewinnorientierte Führung von

Mehr

»Unternehmensplanung von EVUs eine besondere Herausforderung in Zeiten der Energiewende«

»Unternehmensplanung von EVUs eine besondere Herausforderung in Zeiten der Energiewende« Workshop»Unternehmensplanung von EVUs eine besondere Herausforderung in Zeiten der Energiewende«Frankfurt am Main, 28. Februar 2013 Einladung Mit freundlicher Unterstützung von In Zusammenarbeit mit: THEMATIK

Mehr

Effektives Projektmanagement im Einkauf

Effektives Projektmanagement im Einkauf www.bme.de/projektmanagement 2. BME-forum Effektives Projektmanagement im Einkauf 30. 31. Januar 2017 Stuttgart 3 interaktiv 3 praxisnah 3 begrenzte Teilnehmerzahl Mit der passenden Kommunikation und organisation

Mehr

Ihr Partner für erfolgreiche berufliche Weiterbildung

Ihr Partner für erfolgreiche berufliche Weiterbildung Ihr Partner für erfolgreiche berufliche Weiterbildung Fortbildungslehrgang zum anerkannten Abschluss Technischer Fachwirt / Technische Fachwirtin M E R K B L A T T Zielgruppe: Der Fortbildungslehrgang

Mehr

BILANZ- BUCHHALTER. mit IHK-Prüfung BILANZBUCHHALTUNG LEHRGANGSBESCHREIBUNG. LEHRGANGSGEBÜHR: 5.589,00 EUR zzgl. USt. DAUER: 810 Unterrichtseinheiten

BILANZ- BUCHHALTER. mit IHK-Prüfung BILANZBUCHHALTUNG LEHRGANGSBESCHREIBUNG. LEHRGANGSGEBÜHR: 5.589,00 EUR zzgl. USt. DAUER: 810 Unterrichtseinheiten BILANZ- BUCHHALTER mit IHK-Prüfung Verdienst: 75.000 EUR Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca. 3.000-4.000 BILANZBUCHHALTUNG LEHRGANGSBESCHREIBUNG LEHRGANGSGEBÜHR: 5.589,00 EUR zzgl. USt. 6.650,91

Mehr

Winterdienst- und Reinigungsleistungen rechtssicher vergeben

Winterdienst- und Reinigungsleistungen rechtssicher vergeben Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte Praxisseminare im Rahmen der CMS 2015: Winterdienst- und Reinigungsleistungen rechtssicher vergeben 22. 23. September 2015, Berlin www.fuehrungskraefte-forum.de

Mehr

PRAXIS FÜR PRAKTIKER. VDAB-QM-Handbuches. Weiterbildung WICHTIG - ACHTUNG. Auf Basis des. Lehrgang ist für unabhängige Sachverständige anerkannt

PRAXIS FÜR PRAKTIKER. VDAB-QM-Handbuches. Weiterbildung WICHTIG - ACHTUNG. Auf Basis des. Lehrgang ist für unabhängige Sachverständige anerkannt Auf Basis des VDAB-QM-Handbuches WICHTIG - ACHTUNG Lehrgang ist für unabhängige Sachverständige anerkannt PRAXIS FÜR PRAKTIKER Verband Deutscher Alten- und Behindertenhilfe e. V. Ein Angebot der H&S QM-Service

Mehr

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION Tourismus Management STAATLICH UND INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS Ihre Karrierechancen Die Globalisierung und

Mehr

elösungen für öffentliche Auftraggeber

elösungen für öffentliche Auftraggeber elösungen für öffentliche Auftraggeber 25. März 2014, Düsseldorf Elektronische Beschaffung: Chancen erkennen, Potenziale nutzen elösungen Elektronische Beschaffung: Chancen erkennen, Potenziale nutzen

Mehr

Informationen zur e-prüfung Geprüfte/r Finanzbuchhalter/in im Anschluss an den schriftlichen Lehrgang Buchführung. Lehrgang mit Zertifikat 1

Informationen zur e-prüfung Geprüfte/r Finanzbuchhalter/in im Anschluss an den schriftlichen Lehrgang Buchführung. Lehrgang mit Zertifikat 1 Informationen zur e-prüfung im Anschluss an den schriftlichen Lehrgang Buchführung Lehrgang mit Zertifikat 1 Lehrgang mit Zertifikat 2 Informationen zur e-prüfung im Anschluss an den schriftlichen Lehrgang

Mehr

Praxisrahmenplan für die betriebliche Ausbildung zum Bachelor of Arts und Bachelor of Engineering. im dualen Studiengang

Praxisrahmenplan für die betriebliche Ausbildung zum Bachelor of Arts und Bachelor of Engineering. im dualen Studiengang Praxisrahmenplan für die betriebliche Ausbildung zum Bachelor of Arts und Bachelor of Engineering im dualen Studiengang Management betrieblicher Systeme Ziel des dualen, berufsintegrierenden Bachelorstudienganges

Mehr

Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in

Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in Prüfungslehrgang 02.02.2016 05.12.2017 Paderborn Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in Berufsprofil und berufliche Einsatzmöglichkeiten Komplexe Veränderungen in der Wirtschaft

Mehr

Zertifizierter Interner Auditor Automotive 53 Lehrgang im Überblick 54 Seminar QM-RA Regelwerke der Automobilindustrie 56 Seminar QM-CT Automotive

Zertifizierter Interner Auditor Automotive 53 Lehrgang im Überblick 54 Seminar QM-RA Regelwerke der Automobilindustrie 56 Seminar QM-CT Automotive QM Lehrgang Zertifizierter Interner Auditor Automotive 53 Lehrgang im Überblick 54 Seminar QM-RA Regelwerke der Automobilindustrie 56 Seminar QM-CT Automotive Core Tools für interne Auditoren 56 Seminar

Mehr

PRODUKTHAFTUNG UND QUALITÄTSMANAGEMENT PRODUKTHAFTUNGSFÄLLE AKTIV VERMEIDEN

PRODUKTHAFTUNG UND QUALITÄTSMANAGEMENT PRODUKTHAFTUNGSFÄLLE AKTIV VERMEIDEN PRODUKTHAFTUNG UND QUALITÄTSMANAGEMENT PRODUKTHAFTUNGSFÄLLE AKTIV VERMEIDEN QUALITÄTSMANAGEMENT VERTIEFUNGSSEMINAR 16. APRIL 2015 29. OKTOBER 2015 EINLEITENDE WORTE Fehler präventiv zu vermeiden ist das

Mehr

PRAXIS FÜR PRAKTIKER. VDAB-QM-Handbuches. Auf Basis des. Ein Angebot der H&S QM-Service Ltd., Augsburg

PRAXIS FÜR PRAKTIKER. VDAB-QM-Handbuches. Auf Basis des. Ein Angebot der H&S QM-Service Ltd., Augsburg Auf Basis des VDAB-QM-Handbuches PRAXIS FÜR PRAKTIKER Verband Deutscher Alten- und Behindertenhilfe e. V. Ein Angebot der H&S QM-Service Ltd., Augsburg In Zusammenarbeit und mit freundlicher Unterstützung

Mehr

Beschreibung des Angebotes. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Leipzig. Z&P Schulung GmbH. Ansprechpartner. Angebot-Nr.

Beschreibung des Angebotes. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Leipzig. Z&P Schulung GmbH. Ansprechpartner. Angebot-Nr. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Leipzig Angebot-Nr. 00245543 Angebot-Nr. 00245543 Bereich Allgemeine Weiterbildung Anbieter Preis Preisinfo Preis auf Anfrage gern übermitteln wir Ihnen ein

Mehr

Bachelor of Arts, Wahlbreich Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (Phil-Hist), Modulhandbuch, Stand: 14.11.2011 WBABWL 01

Bachelor of Arts, Wahlbreich Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (Phil-Hist), Modulhandbuch, Stand: 14.11.2011 WBABWL 01 Beschreibung des Gesamtmoduls WBABWL 01 1. Modultitel Basismodul Betriebswirtschaftslehre für 2. Modulgruppe/n 3. Fachgebiet 4. Modulbeauftragte/r Prof. Dr. Gabriele Schäfer / Julia Brombach 5. Inhalte

Mehr

MANAGEMENT 1BETRIEBSWIRTSCHAFT

MANAGEMENT 1BETRIEBSWIRTSCHAFT 4 1BETRIEBSWIRTSCHAFT S E M I N A R E F Ü R FA C H - U N D F Ü H R U N G S K R Ä F T E Genau das Wissen, das Sie als Fachund Führungskraft heute brauchen! wisoak professional bietet hochqualifizierte Angebote

Mehr

1. Grundlagen der Logistik

1. Grundlagen der Logistik Klausurentraining Weiterbildung Vorwort Inhaltsverzeichnis 1. Grundlagen der Logistik Aufgabe 1: Begriff (1) Aufgabe 2: Begriff (2) Aufgabe 3: Logistik auf volks- und betriebswirtschaftlicher Ebene Aufgabe

Mehr

Gepr. IT-Projektleiter/-in

Gepr. IT-Projektleiter/-in Lehrgangsort: Bielefeld Ansprechpartner: IHK-Akademie Elsa-Brändström-Str. 1-3 33602 Bielefeld Stefanie Pohl Ina Konstanty Telefon: 05251 1559-30 0521 554-266 Telefax: 05251 1559-530 0521 554-5266 E-Mail:

Mehr

Sie suchen eine zukunftssichere Qualifizierung mit Schwerpunkt im Bereich des Leasing?

Sie suchen eine zukunftssichere Qualifizierung mit Schwerpunkt im Bereich des Leasing? INFORMATIONEN ZUM WEITERBILDUNGSLEHRGANG: GEPRÜFTER LEASINGFACHWIRT / GEPRÜFTE LEASINGFACHWIRTIN STAND: MÄRZ 2016 Sie suchen eine zukunftssichere Qualifizierung mit Schwerpunkt im Bereich des Leasing?

Mehr

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluß. Geprüften Immobilienfachwirt/zur Geprüften Immobilienfachwirtin

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluß. Geprüften Immobilienfachwirt/zur Geprüften Immobilienfachwirtin 4060 Bundesgesetzblatt Jahrgang 1998 Teil I Nr. 88, ausgegeben zu Bonn am 31. Dezember 1998 Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluß Geprüfter Immobilienfachwirt/Geprüfte Immobilienfachwirtin

Mehr

Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK)

Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft! Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) Mai 2012 bis Dezember 2013 Ihr Ansprechpartner Elvira Eichhorn 09231

Mehr

Einkauf von Verpackungen

Einkauf von Verpackungen 8. BME-Thementag Einkauf von Verpackungen 3. November 2014, Niedernhausen b. Frankfurt Optimierungspotenziale nutzen! Übersicht über die aktuelle Preisentwicklung u. a. bei Pappe, Wellpappe, Karton, Kunststoff,

Mehr

Zentrum für Informationssicherheit

Zentrum für Informationssicherheit SEMINARE 2016 Zentrum für Informationssicherheit Sicherheit durch Know-how Datenschutz und Informationssicherheit aktuell und praxisnah vermittelt www.cyber-akademie.de CYBER AKADEMIE Seminare 2016 Die

Mehr

Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in

Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in Prüfungslehrgang 02.02.2016 05.12.2017 Paderborn Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in Berufsprofil und berufliche Einsatzmöglichkeiten Als Gepr. Industriefachwirt/Industriefachwirtin

Mehr

Qualifikationsbereichen tatsächlich erforderlich ist oder wie für den Bereich Berufsvorbereitung angenommen wirklich entfallen sollte.

Qualifikationsbereichen tatsächlich erforderlich ist oder wie für den Bereich Berufsvorbereitung angenommen wirklich entfallen sollte. Stand: 12.08.2010 Vorbemerkung: Die Zertifizierungsordnung baut auf den bisherigen Beratungen im Projekt FL auf und geht von folgenden Annahmen aus: Zertifiziert werden in den Bereichen Berufsvorbereitung,

Mehr

Qualifizierte Führungskraft in der Betoninstandsetzung nach RILI-SIB, ZTV-ING und DIN EN 1504 (Schulungsnachweis gemäß RILI-SIB und ZTV-ING)

Qualifizierte Führungskraft in der Betoninstandsetzung nach RILI-SIB, ZTV-ING und DIN EN 1504 (Schulungsnachweis gemäß RILI-SIB und ZTV-ING) Aktuelle Seminare Seminarausschreibung S-2015/25/BI, S-2016/6,13/BI Qualifizierte Führungskraft in der Betoninstandsetzung nach RILI-SIB, ZTV-ING und DIN EN 1504 (Schulungsnachweis gemäß RILI-SIB und ZTV-ING)

Mehr

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL-Handwerk. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handwerk

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL-Handwerk. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handwerk Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL-Handwerk Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handwerk PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG In kleinen und mittleren Unternehmen nehmen Dienstleistungsorientierung

Mehr

Zertifizierter Projektmanager (FH)

Zertifizierter Projektmanager (FH) Hochschulzertifikat Zertifizierter Projektmanager (FH) Projektmanager sind die Motoren für die Weiterentwicklung und Veränderung der Unternehmen Ihre Zukunft als zertifizierter Projekt Manager Wurden in

Mehr

SUPPLY CHAIN MANAGEMENT WERTSCHÖPFUNGSNETZWERKE EFFIZIENT GESTALTEN

SUPPLY CHAIN MANAGEMENT WERTSCHÖPFUNGSNETZWERKE EFFIZIENT GESTALTEN SUPPLY CHAIN MANAGEMENT WERTSCHÖPFUNGSNETZWERKE EFFIZIENT GESTALTEN SUPPLY CHAIN MANAGEMENT UND LOGISTIK KOMPAKTSEMINAR 9. MÄRZ 2016 5. OKTOBER 2016 EINLEITENDE WORTE Zukünftig werden nicht mehr einzelne

Mehr

Betriebswirtschaftliche Grundlagen

Betriebswirtschaftliche Grundlagen Das Know-how. Betriebswirtschaftliche Grundlagen Ihre Qualifizierung bei der REFA GmbH. Experten bringen demografische Herausforderungen auf den Punkt. 27. und 28. Mai 2010, Friedrichshafen Graf-Zeppelin-Haus

Mehr

Berufsqualifikationen und Hochschulstudium

Berufsqualifikationen und Hochschulstudium Berufsqualifikationen und Hochschulstudium Berufsqualifikationen Herzlich Willkommen Immer mehr STB-Mitglieder suchen nach Möglichkeiten, ihr Interesse an Sport, Fitness und Gesundheit zum Beruf zu machen.

Mehr

MEHRWERT DURCH DIGITALISIERUNG

MEHRWERT DURCH DIGITALISIERUNG MEHRWERT DURCH DIGITALISIERUNG Als das einst größte Segelschiff der Welt sank, ging eine ganze Branche baden. Veranstalter In Zusammenarbeit mit Unter der Schirmherrschaft von Mit Unterstützung von Kofinanziert

Mehr

BME- Benchmark. Projektbeschreibung. Effizienz im Einkauf. Lernen Sie von den Besten! 25 Kennzahlen zu

BME- Benchmark. Projektbeschreibung. Effizienz im Einkauf. Lernen Sie von den Besten! 25 Kennzahlen zu BME- Projektbeschreibung Benchmark Effizienz im Einkauf 25 Kennzahlen zu Organisation Prozessen Kosten des Einkaufs Vergleichswerte aus Unternehmen Ihrer Peer Group Lernen Sie von den Besten! Warum Benchmark?

Mehr

Fachwirt im Gesundheitsund Sozialwesen (IHK) Sportfachwirt (IHK) Nürnberg KARRIERESCHRITT JETZT! Schon ab: 8,53. monatlich*

Fachwirt im Gesundheitsund Sozialwesen (IHK) Sportfachwirt (IHK) Nürnberg KARRIERESCHRITT JETZT! Schon ab: 8,53. monatlich* KARRIERESCHRITT JETZT! Schon ab: 8,53 monatlich* Laufzeit 36 Monate, u.v. bei Bezug aller möglichen Zuschüsse vgl. Seite 13 Fachwirt im Gesundheitsund Sozialwesen (IHK) Sportfachwirt (IHK) ManagementQualifikation

Mehr

Anmeldung Geprüfte/-r Finanzanlagenfachmann/-frau IHK

Anmeldung Geprüfte/-r Finanzanlagenfachmann/-frau IHK Anmeldung Geprüfte/-r Finanzanlagenfachmann/-frau IHK Einzelteilnehmer Ja, ich melde mich verbindlich zur Teilnahme an dem Seminar Geprüfte/-r Finanzanlagenfachmann/-frau IHK an. Geben Sie bitte hier Ihren

Mehr

So finden Sie uns Geprüfte/r Betriebswirt/in

So finden Sie uns Geprüfte/r Betriebswirt/in So finden Sie uns Geprüfte/r Betriebswirt/in Direkt neben der Autobahnausfahrt St. Ingbert-Rohrbach, Parken kein Problem! Fortbildung zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung Start Lehrgang: Juni 2014 Start

Mehr

Beschaffung von Geodaten und Geoinformationssystemen

Beschaffung von Geodaten und Geoinformationssystemen Aus der Praxis für die Praxis Kompetenz für Fach- und Führungskräfte 24. September 2015, Hamburg Beschaffung von Geodaten und Geoinformationssystemen www.fuehrungskraefte-forum.de 2 Kompetenz für Fach-

Mehr

Akademie SAP Business One Schulungskatalog 1. Quartal 2014

Akademie SAP Business One Schulungskatalog 1. Quartal 2014 Akademie SAP Business One Schulungskatalog 1. Quartal 2014 www.cp-sap.de Hiermit erhalten Sie unseren neuen Schulungskatalog mit Themen rund um die SAP Business One Welt. Die Schulungen richten sich an

Mehr

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes Industrie- und Handelskammer des Saarlandes Besondere Rechtsvorschriften zum/zur Tourismusfachwirt IHK/Tourismusfachwirtin IHK - Bachelor of Tourism (CCI) - Die Industrie- und Handelskammer des Saarlandes

Mehr

½ -Jahres Vollzeitlehrgang

½ -Jahres Vollzeitlehrgang Lehrgang Geprüfte(r) Bilanzbuchhalter/-in ½ -Jahres Vollzeitlehrgang ab 18. Januar 2016 Teil A: 18.01.16 bis 26.02.16 Prüfung: März 2016 Teil B: 14.03.16 bis 29.07.16 Prüfung: September 2016 Zielgruppe

Mehr

Fortbildungsgang. Kompetent in Führung gehen: Gestern Kollege Heute Führungskraft...

Fortbildungsgang. Kompetent in Führung gehen: Gestern Kollege Heute Führungskraft... Kompetent in Führung gehen: Gestern Kollege Heute Führungskraft... Ziel des Fortbildungsganges: Die Übernahme von Führungsverantwortung ist ein bedeutender Schritt in Ihrer beruflichen Entwicklung. Ein

Mehr

Einkaufsleiter/Einkaufsleiterin

Einkaufsleiter/Einkaufsleiterin Vorbereitungslehrgang zur höheren Fachprüfung Einkaufsleiter/Einkaufsleiterin mit eidgenössischem Diplom Berufsbild Tätigkeiten Der Einkaufsleiter, die Einkaufsleiterin entwickelt aufgrund der Unternehmensstrategie

Mehr

BWL-DLM / Logistikmanagement

BWL-DLM / Logistikmanagement Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL-DLM / Logistikmanagement Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/logistikmanagement PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Logistik stellt die Lebensader

Mehr

Duales Studium Hessen

Duales Studium Hessen www.darmstadt.ihk.de INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMER DARMSTADT RHEIN MAIN NECKAR Duales Studium Hessen Wege zur Fachkräftesicherung für Ihr Unternehmen INNOVATION UND UMWELT Duales Studium ein erfolgreiches

Mehr

die Engagement, Ehrgeiz und überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft mitbringen.

die Engagement, Ehrgeiz und überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft mitbringen. Dualer Studiengang Betriebswirtschaft (Bachelor of Arts) der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn (Standort Meschede) in Kooperation mit der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Hellweg- Sauerland GmbH

Mehr

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Verwaltung von Wohnungseigentum

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Verwaltung von Wohnungseigentum Fachkaufmann/-frau - Verwaltung von Die Ausbildung im Überblick Archivierungsgrund: Beruf, dessen Weiterbildung eingestellt wurde Fachkaufmann/-frau für Verwaltung von ist eine berufliche Weiterbildung,

Mehr

Merkblatt. Der Weg zu einer Abschlussprüfung ohne vorangegangenes Berufsausbildungsverhältnis

Merkblatt. Der Weg zu einer Abschlussprüfung ohne vorangegangenes Berufsausbildungsverhältnis Dieses Dokument finden Sie unter https://www.aachen.ihk.de unter der Dok.-Nr. 71951 Merkblatt Der Weg zu einer Abschlussprüfung ohne vorangegangenes Berufsausbildungsverhältnis (Externenprüfung) Was ist

Mehr

Ausbildung der Ausbilder

Ausbildung der Ausbilder Ausbildung der Ausbilder (gem. AEVO) Intensiv-Kurz-Seminar für Fachwirte Foto: Fotolia.de Seminarziel: An nur 2 Unterrichtstagen bereiten unsere erfahrenen Dozenten Sie auf die praktische Prüfung Ausbildung

Mehr

GEPRÜFTER BETRIEBSWIRT / GEPRÜFTE BETRIEBSWIRTIN

GEPRÜFTER BETRIEBSWIRT / GEPRÜFTE BETRIEBSWIRTIN MERKBLATT Aus- und Weiterbildung GEPRÜFTER BETRIEBSWIRT / GEPRÜFTE BETRIEBSWIRTIN Der Karriereweg über die praxisorientierte Weiterbildung zum/zur Gepr. Betriebswirt/-in knüpft an den Kenntnissen, Fertigkeiten

Mehr

Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe Oktober 2015

Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe Oktober 2015 Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe Oktober 2015 Die con energy gruppe 2015 2 Die con energy akademie Über uns Ihr Spezialist für Weiterbildungen und Wissenstransfer in der Energiewirtschaft sowie

Mehr

Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/-in IHK

Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/-in IHK Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/-in IHK Als erste Weiterbildungsinstitution in der Region ISO- und AZWV-zertifiziert Stand März 2015 Seite 2 von 8 Berufsprofil Die Ziele der beruflichen Weiterbildung

Mehr

Meister im Gastgewerbe Geprüfte/r Küchenmeister/in IHK

Meister im Gastgewerbe Geprüfte/r Küchenmeister/in IHK Meister im Gastgewerbe Geprüfte/r Küchenmeister/in IHK Berufsbegleitender Vorbereitungslehrgang auf die IHK-Prüfung Diese Aufstiegsfortbildung bereitet auf einen der traditionsreichsten Titel in der Gastronomie

Mehr

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK)

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) September 2015 bis Oktober 2016 Ihr Ansprechpartner Ines Jeske 0951/93224-29 jeske.ines@ba.bbw.de Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft

Mehr

Certified Credit Controller. Top-Seminar mit Hochschul-Zertifikat

Certified Credit Controller. Top-Seminar mit Hochschul-Zertifikat Certified Credit Controller Top-Seminar mit Hochschul-Zertifikat Warum und wozu? Forderungsausfälle können zu existenzbedrohenden Unternehmenskrisen führen. Ursache ist häufig der Fokus auf umsatzorientierte

Mehr