Der Kanton Thurgau im Überblick

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der Kanton Thurgau im Überblick"

Transkript

1 Seite 1/9 Der Kanton Thurgau im Überblick Der Kanton Thurgau überzeugt mit der idealen Mischung verschiedenster Faktoren, sei es die zentrale Lage innerhalb Europas, der spannende Firmen-Mix, die innovative Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft oder ganz einfach die unvergleichliche Natur. Hier findet jeder sein persönliches, kleines Paradies, als Unternehmer sowie als Privatperson. Damit Sie wissen, was der Kanton Thurgau alles zu bieten hat, haben wir Ihnen die wichtigsten Fakten auf wenigen Seiten übersichtlich zusammengefasst. Allerdings sei an dieser Stelle angemerkt: Der Kanton Thurgau lässt sich nur schwer mit Worten, Zahlen und Fakten beschreiben, den Kanton Thurgau muss man erleben. Themenverzeichnis Kanton Thurgau: Im Zentrum Europas Perfekt erschlossen: Der Verkehr im Thurgau Universitäten und Hochschulen: Wissenschaftliche Nachbarschaft Ein gesunder Mix: Die Thurgauer Wirtschaft im Überblick Thurgau: Der Ort zum Leben Der Kanton Thurgau: Im Zentrum Europas Die Schweiz liegt im Herzen Europas und grenzt an Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich und Lichtenstein. Der Kanton Thurgau, einer von 26 Kantonen der Schweiz, befindet sich direkt am Bodensee, an der nördlichen Grenze der Schweiz.

2 Seite 2/9 Eckdaten Schweiz Gesamtfläche Einwohner 41'285 km2 8' Davon Ausländer 1' (23.5%) Davon Deutsche 292'291 (15.1%) Hauptstadt Bern (128'848 Einwohner) Quelle: Bundesamt für Migration BFM (Ende Dezember 2013) / Die Schweiz in Zahlen UBS (2014/2015) Der Kanton Thurgau breitet sich entlang des Bodensees bis hin zu den Voralpen aus und hat eine reizvolle und besonders verkehrsgünstige Lage. Der angrenzende Bodensee verbindet den Kanton mit Deutschland, Österreich und Lichtenstein, zu den Nachbarkantonen Schaffhausen, Zürich und St. Gallen bestehen enge Verbindungen. Dank einer überschaubaren Grösse sind im Kanton Thurgau kurze Wege garantiert.

3 Seite 3/9 Eckdaten Kanton Thurgau Kantonsfläche 863 km2 Einwohner davon Ausländer (23.4%) Davon Deutsche (34%) Gemeinden 80 Bezirke Hauptstadt 5 (Arbon, Frauenfeld, Kreuzlingen, Münchwilen, Weinfelden) Frauenfeld ( Einwohner) Quelle: Dienststelle für Statistik des Kt. Thurgau (Ende Dezember 2014)

4 Seite 4/9 Perfekt erschlossen: Der Verkehr im Thurgau Naherholungsgebiete, idyllische Seeufer, Schnellstrasse und erreichen wichtige euro- weite Felder, unberührte Natur. Aber: In 40 päische Finanz- und Wirtschaftsmetropolen Minuten im Wirtschaftszentrum Zürich, der staufrei per Auto. Aber natürlich auch mit grössten Stadt der Schweiz. In 30 Minuten den öffentlichen Verkehrsmitteln: Aus allen am Flughafen Zürich-Kloten, mit Verbindun- wichtigen Kantonszentren haben Sie mehr- gen in alle wichtigen, internationale Flughä- mals pro Stunde Anschluss mit dem Zug an fen. Und in wenigen Minuten in Deutsch- den Flughafen Zürich-Kloten oder in die land, für die grenzüberschreitenden Wirt- Stadt Zürich. schafbeziehungen. Von überall her im Thurgau sind Sie innerhalb von 15 Minuten auf einer nationalen Kurze Wege und gute Anschlüsse: Im Kanton Thurgau bestehen nützliche Verbindungen mit internationalen Wirtschafts- und Finanzmetropolen.

5 Seite 5/9 Verbindungen in der Übersicht von Frauenfeld nach Zürich Flughafen von Kreuzlingen nach Zürich Flughafen mit dem Zug mit dem Zug 25 Minuten 60 Minuten 4 Verbindungen pro Std. 2 Verbindungen pro Std. mit dem Auto mit dem Auto 30 Minuten 45 Minuten von Frauenfeld nach Zürich City von Kreuzlingen nach Zürich City mit dem Zug mit dem Zug 40 Minuten 75 Minuten 4 Verbindungen pro Std. 2 Verbindungen pro Std. mit dem Auto mit dem Auto 35 Minuten 50 Minuten Links Rasch erreichbar finden sich gleich drei Flughäfen in der Nähe, mit top internationalen Flugverbindungen. Flughafen Zürich: Flughafen Friedrichshafen: Flughafen Altenrhein:

6 Seite 6/9 Universitäten und Hochschulen: Wissenschaftliche Nachbarschaft Der Kanton Thurgau liegt mitten in einem einerseits die Bewohner im Kanton Thurgau dichten Netz von Universitäten und Hoch- im Ausbildungsbereich, andererseits aber schulen. International namhafte Institutionen auch die Wirtschaft, dank einem engen Aus- wie die Universität St. Gallen (HSG), die tausch zwischen Wissenschaft und Wirt- Universität Konstanz sowie die Universität schaft. und die ETH Zürich sind unweit der Kantonsgrenzen zu finden. Davon profitieren Ein gesunder Mix: Die Thurgauer Wirtschaft im Überblick Entwicklung, Produktion, Konstruktion und tandort Thurgau. Das Rückgrat der Thur- Dienstleistungen: Betriebe aus den unter- gauer Wirtschaft bildet eine Vielzahl klei- schiedlichsten im ner und mittlerer Unternehmen. Herausra- Kanton Thurgau täglich unternehmerische gende und weltweit agierende Industrie- Höchstleistungen und sorgen für einen firmen wie Sigg, Stadler oder Mowag gesunden Branchen-Mix am Wirtschafts- komplettieren Branchen erbringen das Bild.

7 Seite 7/9 Die Thurgauer Wirtschaft: Einige Fakten Total Beschäftigte Arbeitslosenquote 2.5% Beschäftigte Sektor 1 (Land- und Forstwirtschaft) 5.8% Beschäftigte Sektor 2 (Industrie, Gewerbe, Bau) 36.5% Beschäftigte Sektor 3 (Dienstleistungen) 57.7% Quelle: Dienststelle f. Statistik Kt. Thurgau (2015) Wirtschaftsstruktur im Kanton Thurgau nach Sektoren Ein verhältnismässig grosser Anteil der Beschäftigten im Kanton Thurgau arbeitet im Landwirtschaftssektor. Starke kleine und mittelgrosse Unternehmen Kleine und mittelgrosse Unternehmen (KMU) bilden das Rückgrat der Thurgauer Wirtschaft.

8 Seite 8/9 Starke Branchen Maschinen- und Apparatebau Metallverarbeitung Textil- und Bekleidungsindustrie Elektronik und Elektrotechnik Kunststoff Unternehmen im IT-Bereich Bio- und Medizinaltechnologie Hauptexporteure im Kanton Thurgau Die EU und insbesondere Deutschland sind für den Thurgau die wichtigsten Exportmärkte. Hauptimporteure im Kanton Thurgau Der meiste Import wird in Deutschland getätigt.

9 Seite 9/9 Thurgau: Der Ort zum Leben Der Thurgau ist nicht nur der ideal zum Ar- Wegen. Zahlreiche Museen und Schlösser beiten, hier lässt sich s auch leben und ge- laden zu einer kulturellen Spurensuche zu- niessen. Ob das Herz eher für sportliche rück bis zu den Römer oder Pfahlbauern Aktivitäten, kulinarische ein. Und auch das kulinarische Vergnügen Themen schlägt, im Thurgau findet jeder kommt nicht zu kurz, dank einer lebendigen das Richtige. So besticht der Thurgau als und attraktives Rad- und Inlineskatingparadies schaft. kulturelle oder hervorragenden Gastronomieland- mit mehr als 1'000 Kilometer markierten Stand: Juli 2015

Verwirklichen Sie den Traum vom Eigenheim in Eschenz.

Verwirklichen Sie den Traum vom Eigenheim in Eschenz. Verwirklichen Sie den Traum vom Eigenheim in Eschenz. VERKAUF BERATUNG Thomas Götz Immobilien-Treuhand Postfach 304 Neugass 9 8260 Stein am Rhein Telefon 052 741 14 41 Fax 052 741 64 41 Mobile 079 512

Mehr

Steckborn die attraktive Altstadt am Untersee

Steckborn die attraktive Altstadt am Untersee Steckborn die attraktive Altstadt am Untersee Durch Sedimentablagerungen sind am Nordabhang des Seerückens Flache Bachdeltas entstanden. Steckborn liegt auf solchen Flächen und wurde in der Jungsteinzeit

Mehr

Sie kaufen und bauen oder wir bauen und Sie mieten.

Sie kaufen und bauen oder wir bauen und Sie mieten. WissensteinfeldA1 1A-Vorteile für Ihr Unternehmen Über 100 000 m 2 bestens erschlossene Industriefläche im Herzen der Schweiz für Platz suchende Industrieunternehmen, Gewerbebetriebe und Dienstleister,

Mehr

Gemeindeverwaltung Oberdorfstrasse 15 CH-8556 Wigoltingen. Tel Fax

Gemeindeverwaltung Oberdorfstrasse 15 CH-8556 Wigoltingen. Tel Fax Gemeindeverwaltung Oberdorfstrasse 15 CH-8556 Wigoltingen Tel. +41 52 368 22 00 Fax +41 52 368 22 01 www.wigoltingen.ch info@wigoltingen.ch Copyright by Gemeinde Wigoltingen, CH-8556 Wigoltingen Öffnungszeiten

Mehr

Wohnüberbauung «neuring» Ringstrasse 4a, 9200 Gossau SG Haus H

Wohnüberbauung «neuring» Ringstrasse 4a, 9200 Gossau SG Haus H Wohnüberbauung «neuring» Ringstrasse 4a, 9200 Gossau SG INHALTSVERZEICHNIS Beschrieb / Lage 3 Orts- & Situationsplan 4 Grundrisse EG 5 Grundrisse 1. OG 8 Grundrisse 2. OG 11 Grundrisse Attika 14 Wünscht

Mehr

5 1/2 Zimmer-Terrassenhaus, 8706 Meilen

5 1/2 Zimmer-Terrassenhaus, 8706 Meilen 5 1/2 Zimmer-Terrassenhaus, 8706 Meilen Verkauf: Graber Immobilien GmbH, Rennweg 36, 8704 Herrliberg Tel. 044 991 66 44 Fax 044 991 66 40 www.graberimmobilien.ch 5 1/2 Zimmer-Terrassenhaus, 8706 Meilen

Mehr

Sozialhilfe der Gemeinden

Sozialhilfe der Gemeinden Deutlich mehr Unterstützungsleistungen der Gemeinden Die Unterstützungsleistungen der Gemeinden nahmen im Jahr 2003 kräftig zu. Insgesamt entrichteten die Gemeinden Unterstützungszahlungen im Umfang von

Mehr

Wo Unternehmen im Licht stehen

Wo Unternehmen im Licht stehen Sonnenuhr Halde Schwerin, Bildhauer: Jan Bormann Gewerbepark Graf Schwerin 1 2 Wo Unternehmen im Licht stehen Fläche des Gewerbeparks Graf Schwerin 1 2, Castrop-Rauxel Gewerbepark Graf Schwerin 1 2 Zeichen

Mehr

Wiedervermietung Produktions-, Büro und Lagerhalle Buchs SG Fabrikstrasse 19, CH-9470 Buchs SG

Wiedervermietung Produktions-, Büro und Lagerhalle Buchs SG Fabrikstrasse 19, CH-9470 Buchs SG Wiedervermietung Produktions-, Büro und Lagerhalle Buchs SG Fabrikstrasse 19, CH-9470 Buchs SG 1 von 17 Inhalt Makrolage 3 Mikrolage 4 Impressionen 5 Grundrisse 11 Objektbeschrieb 14 Konditionen 15 2 von

Mehr

Cologne Convention Bureau I Köln USP s I 2015

Cologne Convention Bureau I Köln USP s I 2015 City of Business and Conventions Willkommen in Köln Köln - Stadt der kurzen Wege Köln liegt im Herzen der am dichtesten bevölkerten Region Europas mit der größten Kaufkraft Radius 500km: Rund 40% der EU

Mehr

Lohntendenzen für das Jahr 2008

Lohntendenzen für das Jahr 2008 Lohntendenzen für das Jahr 2008 Eine Studie von Andreas Kühn, lic. oec. HSG know.ch AG, Wolfganghof 16, CH-9014 St. Gallen, +41 (0)71 279 32 22, info@know.ch. www. know.ch 5. November 2007 Ziele und Methode

Mehr

Warum in Gračanica investieren?

Warum in Gračanica investieren? Warum in Gračanica investieren? Die Vision und Mission der Gemeinde Gračanica Fakten Region: Nordöstliches Bosnien und Herzegowina Kanton: Tuzla Bevölkerung: 58.926 (statistische Schätzung) Bevölkerungsdichte:

Mehr

MDM Finance-Consulting GmbH

MDM Finance-Consulting GmbH Verkaufsdokumentation Freistehendes 8 ½ Zi EFH Langenthal Ringstrasse 49, 4900 Langenthal Dorfidentität Seit 1997 ist Langenthal offiziell eine Stadt und bildet das Zentrum des bernischen Oberaargaus mit

Mehr

Werne an der Lippe. Neue Ansiedlungsmöglichkeit für Unternehmen. Der Wirtschaftsstandort an der A 1. Werne an der Lippe (NRW)

Werne an der Lippe. Neue Ansiedlungsmöglichkeit für Unternehmen. Der Wirtschaftsstandort an der A 1. Werne an der Lippe (NRW) Der Wirtschaftsstandort an der A 1 Neue Ansiedlungsmöglichkeit für Unternehmen (NRW) Werne liegt mit einer Gesamtgröße von 7.607 ha zwischen Dortmund und Münster am Rande des Ruhrgebiets eingebettet in

Mehr

Autor: Mgr. Daniela Švábová

Autor: Mgr. Daniela Švábová Schweiz 26 Kantone» Aargau» Nidwalden» Obwalden» Schaffhausen» Schwyz» Solothurn» St. Gallen» Tessin» Thurgau» Uri» Waadt» Wallis» Zug» Zürich» Appenzell Ausserrhoden» Appenzell Innerrhoden» Basel-Landschaft»

Mehr

GHIELMETTI AG. Gewerbepark. Mietflächen. 150 m 2 Büro/Atelier/Labor 225 m 2 Produktion/Lager. 100 m 2 Produktion/Lager

GHIELMETTI AG. Gewerbepark. Mietflächen. 150 m 2 Büro/Atelier/Labor 225 m 2 Produktion/Lager. 100 m 2 Produktion/Lager GHIELMETTI AG Gewerbepark Mietflächen 150 m 2 Büro/Atelier/Labor 225 m 2 Produktion/Lager 225 m 2 Produktion/Lager 100 m 2 Produktion/Lager Inhaltsverzeichnis Gewerbepark GHIELMETTI Gewerbepark GHIELMETTI...

Mehr

PRIME 2 BÜRO & RETAIL AN BESTER LAGE

PRIME 2 BÜRO & RETAIL AN BESTER LAGE PRIME 2 BÜRO & RETAIL AN BESTER LAGE PRIME TOWER PRIME 2 1/2 IHRE VORTEILE BESTE VORAUSSETZUNGEN FÜR IHR BUSINESS BÜROFLÄCHEN. Direkt neben dem imposanten Prime Tower entsteht mit Prime 2 ein siebengeschossiges

Mehr

Bahn-Journalisten Schweiz Medienreise Ostschweiz-Bodensee Robert Dedecius, 14. April 2014

Bahn-Journalisten Schweiz Medienreise Ostschweiz-Bodensee Robert Dedecius, 14. April 2014 Öffentlicher Verkehr im Kanton Thurgau: Bahn-Journalisten Schweiz Medienreise Ostschweiz-Bodensee Robert Dedecius, 14. April 2014 Entwicklung ÖV im Thurgau 2000 2013 (Fernverkehr und Regionalverkehr) Millionen

Mehr

Länderprofil. Ausgabe 2010. G-20 Industrie- und Schwellenländer Japan. Statistisches Bundesamt

Länderprofil. Ausgabe 2010. G-20 Industrie- und Schwellenländer Japan. Statistisches Bundesamt Länderprofil G-20 Industrie- und Schwellenländer Japan Ausgabe 2010 Statistisches Bundesamt Allgemeine Informationen Hauptstadt Tokio Währung Yen (JPY) Amtssprache Japanisch Bevölkerung in Tausend 126

Mehr

Wiedervermietung der ehemaligen Gewerbeliegenschaft 3M Winterthur Schleiftechnik AG

Wiedervermietung der ehemaligen Gewerbeliegenschaft 3M Winterthur Schleiftechnik AG Wiedervermietung der ehemaligen Gewerbeliegenschaft 3M Winterthur Schleiftechnik AG Oberer Deutweg 4, 8411 Winterthur Ihr Ansprechpartner GRAF & PARTNER Immobilien AG Winterthur Herr Ralph Löpfe Schützenstrasse

Mehr

Bahn und Bus - Rund um die Uhr

Bahn und Bus - Rund um die Uhr Sperrfrist Montag, 27. August 2007, 09.30 Uhr Medienkonferenz in Frauenfeld Bahn und Bus - Rund um die Uhr Medien-Mitteilung 27. August 2007 Das Nachtnetz im Thurgau wird ausgebaut von Werner Fritschi,

Mehr

GEWERBEBAULAND BREITI RICKENBACH SULZ

GEWERBEBAULAND BREITI RICKENBACH SULZ GEWERBEBAULAND BREITI RICKENBACH SULZ 6 915 m 2 Gewerbezone (GZ) 8545 Rickenbach Sulz AUF EINEN BLICK Das ebene und voll erschlossene Baugrundstück liegt in der Gewerbezone rund 1 km östlich des Dorfkerns

Mehr

ERSTVERMIETUNG: Einzigartige Dachwohnung

ERSTVERMIETUNG: Einzigartige Dachwohnung Exposé ERSTVERMIETUNG: Einzigartige Dachwohnung 3½ - Zimmer Wohnung im Dachgeschoss Zürcherstrasse 6 9000 St. Gallen Inhaltsverzeichnis St. Gallen... 3 Die Liegenschaft... 4 Entfernungen... 6 Die Wohnung...

Mehr

REPRÄSENTATIVE, NEUE BÜRORÄUME IM ZENTRUM DER SCHWEIZ

REPRÄSENTATIVE, NEUE BÜRORÄUME IM ZENTRUM DER SCHWEIZ REPRÄSENTATIVE, NEUE BÜRORÄUME IM ZENTRUM DER SCHWEIZ RÜTIFELDSTRASSE 1 / DEITINGENSTRASSE, 3380 WANGEN AN DER AARE GEMEINDE Wangen an der Aare hat als Wirtschaftsstandort einiges zu bieten. Aufgrund der

Mehr

ZU VERMIETEN mitten im Zentrum von Romanshorn. LOFTRAUM MIT 325 m 2 FRISCH RENOVIERT. geeignet als: - Atelier - Büro - Wohnung

ZU VERMIETEN mitten im Zentrum von Romanshorn. LOFTRAUM MIT 325 m 2 FRISCH RENOVIERT. geeignet als: - Atelier - Büro - Wohnung ZU VERMIETEN mitten im Zentrum von Romanshorn LOFTRAUM MIT 325 m 2 FRISCH RENOVIERT geeignet als: - Atelier - Büro - Wohnung ROMANSHORN Das erste Zeugnis von Anwohnern gibt eine Urkunde von 779 wieder,

Mehr

GEWERBE PARK ZWENKAU SÜD. Pereser Höhe, 04442 Zwenkau

GEWERBE PARK ZWENKAU SÜD. Pereser Höhe, 04442 Zwenkau GEWERBE PARK ZWENKAU SÜD Pereser Höhe, 04442 Zwenkau Gewerbepark Ein Projekt der Haus+Co Projektmanagement GmbH Die Haus+Co Projektmanagement GmbH wurde 1995 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Hockenheim.

Mehr

Von 300m 2 bis 5 000m 2 Bezug ab sofort

Von 300m 2 bis 5 000m 2 Bezug ab sofort Von 300m 2 bis 5 000m 2 Bezug ab sofort IHRE BÜRORÄUME IM GRÜNEN BEREICH. IHRE BÜRORÄUME IM GRÜNEN BEREICH. SOLAR 5 IHRE BÜRORÄUME IM GRÜNEN BEREICH IM WIRTSCHAFTSSTANDORT SCHAFFHAUSEN. Tor zu Europas

Mehr

AG JONEN AKTIV, ATTRAKTIV, LEBENDIG. Jonen

AG JONEN AKTIV, ATTRAKTIV, LEBENDIG. Jonen JONEN AKTIV, ATTRAKTIV, LEBENDIG Eine Gemeinde in die Zukunft zu führen, bedarf der Mitarbeit aller. Das Leitbild der Gemeinde Jonen dient als Fundament für die weitere Entwicklung des Dorfes. Es setzt

Mehr

Taschenstatistik Öffentliche Finanzen 2013

Taschenstatistik Öffentliche Finanzen 2013 Taschenstatistik Öffentliche Finanzen 2013 Rechnungsabschlüsse Bund (ohne Sonderrechnungen) Schätzung D in % Mio. CHF 2011 2012 2013 12 / 13 Ordentliche Einnahmen 64 245 62 997 64 197 1,9 Ordentliche Ausgaben

Mehr

Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft Thurgau (KNW-E) Projektbeschrieb

Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft Thurgau (KNW-E) Projektbeschrieb Kompetenznetzwerk Ernährungswirtschaft Thurgau (KNW-E) Projektbeschrieb Stand 23. August 2010 1 Ernährungswirtschaft im Thurgau Die Initiative Auf Initiative der Thurgauer Wirtschaftsverbände (Industrie-

Mehr

Gewerbegebiet Erlen. Für unsere Unternehmen

Gewerbegebiet Erlen. Für unsere Unternehmen Gewerbegebiet Erlen Für unsere Unternehmen Im Westen der Stadt an der Bundesstraße 33 entsteht das neue Gewerbegebiet Erlen Erschließungsbeginn für das mit rund 24 Hektar Gewerbebaufläche große Erlen war

Mehr

zu vermieten Geschäftshaus mit Produktions-/Lagerhalle Moosgrabenstrasse 12 8595 Altnau / TG

zu vermieten Geschäftshaus mit Produktions-/Lagerhalle Moosgrabenstrasse 12 8595 Altnau / TG THOMA Immobilien Treuhand AG Bahnhofstrasse 13 A 8580 Amriswil Telefon 071 414 50 60 Fax 071 414 50 68 www.thoma-immo.ch infotg@thoma-immo.ch Ihr repräsentatives Firmendomizil! zu vermieten Geschäftshaus

Mehr

Struktur. über 411.000 Einwohner. größter Landkreis in BW mit 1.850 km 2 (Saarland: 2.570 km²)

Struktur. über 411.000 Einwohner. größter Landkreis in BW mit 1.850 km 2 (Saarland: 2.570 km²) Struktur über 411.000 Einwohner größter Landkreis in BW mit 1.850 km 2 (Saarland: 2.570 km²) 51 Städte und Gemeinden, fünf Große Kreisstädte: Offenburg 57.200 Einwohner Lahr 43.000 Kehl 33.700 Achern 24.500

Mehr

Hotel Swiss Star alles, was ein modernes Hotel auszeichnet

Hotel Swiss Star alles, was ein modernes Hotel auszeichnet Hotel Swiss Star alles, was ein modernes Hotel auszeichnet Komfort Das Hotel Swiss Star in Wetzikon erfüllt alle Erwartungen an ein modernes, komfortables und gastfreundliches Business-Hotel. Mit seinen

Mehr

Repräsentative Büro-, Praxis- und Dienstleistungsflächen im Grossraum Basel Neubau Rennbahnklinik, Muttenz/BL

Repräsentative Büro-, Praxis- und Dienstleistungsflächen im Grossraum Basel Neubau Rennbahnklinik, Muttenz/BL Repräsentative Büro-, Praxis- und Dienstleistungsflächen im Grossraum Basel Neubau Rennbahnklinik, Muttenz/BL EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg Toplage Wirtschaftsraum Nordwestschweiz Basel Autobahnanschluss

Mehr

Das Netz - Grundlage für das Internet der Dinge. 24. Oktober 2016, Technologietag, AFG Arbon René Gaus

Das Netz - Grundlage für das Internet der Dinge. 24. Oktober 2016, Technologietag, AFG Arbon René Gaus Das Netz - Grundlage für das Internet der Dinge 24. Oktober 2016, Technologietag, AFG Arbon René Gaus Das Netz - Grundlage für das Internet der Dinge Agenda Kurzvorstellung EKT, im Speziellen den Bereich

Mehr

Im Herzen Europas. Im Herzen Leipzigs. Immer im Zentrum. Immer zentral.

Im Herzen Europas. Im Herzen Leipzigs. Immer im Zentrum. Immer zentral. Im Herzen Europas. Im Herzen Leipzigs. Immer im Zentrum. Immer zentral. 2 Leipzigs Bestlage. Wenige Städte in Deutschland haben in zentraler Lage ein Areal mit solchem Entwicklungspotenzial wie Leipzig.

Mehr

Platz für Wachstum. Das Bremer Innovations- und Technologiezentrum BITZ und das Gründerzentrum im WTC

Platz für Wachstum. Das Bremer Innovations- und Technologiezentrum BITZ und das Gründerzentrum im WTC Platz für Wachstum Das Bremer Innovations- und Technologiezentrum BITZ und das Gründerzentrum im WTC Sie haben die Idee. Wir haben den Raum dazu. Nutzen Sie Bremens Angebote für Ihren Erfolg! Wenn Sie

Mehr

Oberbipp der ideale Wirtschaftsstandort

Oberbipp der ideale Wirtschaftsstandort Oberbipp der ideale Wirtschaftsstandort Die Gemeinde Oberbipp liegt am Jurasüdfuss im Oberaargau, Kanton Bern, vor der ersten Jurakette auf etwa 500 Meter über Meer. Die Gemeinde ist durch die 1917 erbaute

Mehr

Wuppertal. Mehrfamilienhaus mit 8 Wohneinheiten. Hermannstr Wuppertal

Wuppertal. Mehrfamilienhaus mit 8 Wohneinheiten. Hermannstr Wuppertal Wuppertal Mehrfamilienhaus mit 8 Wohneinheiten Hermannstr. 30 42277 Wuppertal Wuppertal Wirtschaftliches und Kulturelles Zentrum Des Bergischen Landes Das 380.000 Einwohner zählende Wuppertal stellt eine

Mehr

WIE HEIßEN DIESE STÄDTE?

WIE HEIßEN DIESE STÄDTE? WIE HEIßEN DIESE STÄDTE? Die größte Stadt und zugleich Hauptstadt Italiens hat rund 2,8 Millionen Einwohner und ist ein kulturelles als auch überragendes touristisches Zentrum. Sie ist die Stadt der Beamten

Mehr

upgrade your life Rhein-Neckar: Deutschlands inspirierendste und abwechslungsreichste Region. rhein-neckar-upgrade.de

upgrade your life Rhein-Neckar: Deutschlands inspirierendste und abwechslungsreichste Region. rhein-neckar-upgrade.de upgrade your life Rhein-Neckar: Deutschlands inspirierendste und abwechslungsreichste Region. rhein-neckar-upgrade.de Drei Länder, zwei Flüsse, eine Region und... tausend Möglichkeiten für Sie! Im Dreiländereck

Mehr

Gewerbe- und Bürozentrum Lysspark

Gewerbe- und Bürozentrum Lysspark Gewerbe- und Bürozentrum Lysspark Grenzstrasse 20, 3250 Lyss RNR-Immobilien Badertscher Liegenschaften AG Inhaltsverzeichnis Impressum und Kontakt 2 Gemeinde Lyss 3 Lage der Liegenschaft 4 Objektdaten

Mehr

Mammern Der idyllische Ort am Untersee!

Mammern Der idyllische Ort am Untersee! Mammern Der idyllische Ort am Untersee! Mammern liegt idyllisch von zahlreichen Obstgärten umgeben in einer Landzunge zwischen den historischen Städtchen Steckborn und Stein am Rhein. Die Lage direkt am

Mehr

Schweiz und Europa. 03 Wirtschaft in Europa. Informationen zu diesen LernJob

Schweiz und Europa. 03 Wirtschaft in Europa. Informationen zu diesen LernJob Informationen zu diesen LernJob Dieser LernJob verfolgt die folgenden Lernziele: 1. Du kannst ärmere und reichere Gebiete in Europa nennen. 2. Du kannst drei Wirtschaftssektoren beschreiben und unterscheiden.

Mehr

Wo Wetzikon lebt. MüliPark. Wo Wetzikon lebt

Wo Wetzikon lebt. MüliPark. Wo Wetzikon lebt Müli Müli Urbanes Ambiente mit ländlichem Charme Raus aus der Stadt und doch nah am Leben. Der Müli bietet Paaren, Singles und jungen Familien optimale Wohn- und Lebensbedingungen. Sie geniessen die Nähe

Mehr

international campus berlin IM KINDL QUARTIER

international campus berlin IM KINDL QUARTIER international campus berlin IM KINDL QUARTIER BERLIN Berlin ist mit 3,4 Millionen Einwohnern die größte Stadt Deutschlands, die zweitgrößte Stadt der Europäischen Union (nach Einwohnern) und ein bedeutendes

Mehr

Länderprofil. Ausgabe 2009. G-20 Industrie- und Schwellenländer Russische Föderation. Statistisches Bundesamt

Länderprofil. Ausgabe 2009. G-20 Industrie- und Schwellenländer Russische Föderation. Statistisches Bundesamt Länderprofil G-20 Industrie- und Schwellenländer Russische Föderation Ausgabe 2009 Statistisches Bundesamt Allgemeine Informationen Hauptstadt Moskau Währung Rubel Amtssprache Russisch Bevölkerung (1 000)

Mehr

Die Schweiz Lesetext und Arbeitsblatt

Die Schweiz Lesetext und Arbeitsblatt Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Die SuS lesen die Texte gründlich durch. In Partnerarbeit werden die Fragen auf dem Arbeitsblatt beantwortet. Ziel Die SuS erhalten einen Überblick über die wichtigsten

Mehr

Unsere Ur-Ur-Grossväter haben das Strassen-, Wasser- und Stromnetz gebaut. Jetzt bauen wir das Kommunikationsnetz für uns und die Zukunft!

Unsere Ur-Ur-Grossväter haben das Strassen-, Wasser- und Stromnetz gebaut. Jetzt bauen wir das Kommunikationsnetz für uns und die Zukunft! Unsere Ur-Ur-Grossväter haben das Strassen-, Wasser- und Stromnetz gebaut. Jetzt bauen wir das Kommunikationsnetz für uns und die Zukunft! Ein Gemeinschafts unternehmen für Glasfasertechnologie im Thurgau.

Mehr

Knotenpunkt im Westen der Republik

Knotenpunkt im Westen der Republik DEUTSCHLAND PROLOGIS PARK KREFELD Knotenpunkt im Westen der Republik www.prologis.com PROLOGIS PARK KREFELD Direkt vor den toren der metropolregion Düsseldorf und in unmittelbarer nähe zu belgien und den

Mehr

GRAFENAU Business Center Zug

GRAFENAU Business Center Zug GRAFENAU Business Center Zug Verfügbare Flächen: Grafenau 4, 6300 Zug Büroflächen 787 m2 im 2. OG Bürorflächen 757 m2 im 4. OG Grafenau 6 + 8, 6300 Zug Büroflächen 837 m2/475 m2/178 m2 im 4. OG Archivräume

Mehr

Willkommen in Eschborn!

Willkommen in Eschborn! Willkommen in Eschborn! Eschborn die Welt ganz nah New York 8 Std. London 2,5 Std. Paris 1 Std. Zürich 1 Std. Eschborn Dubai 6,5 Std. Moskau 3 Std. Tokio 11 Std. Shanghai 10 Std. Willkommen in Eschborn

Mehr

OBERWART MESSE OBERWART

OBERWART MESSE OBERWART OBERWART MESSE OBERWART DER WIRTSCHAFTSSTANDORT OBERWART Oberwart liegt im südlichen Burgenland und ist Bezirksvorort des gleichnamigen Bezirkes mit ca. 54.000 Einwohnern. Das Gemeindegebiet von Oberwart

Mehr

5½-Zimmer-Gartenwohnung mit Wintergarten

5½-Zimmer-Gartenwohnung mit Wintergarten 5½-Zimmer-Gartenwohnung mit Wintergarten Samstagernstrasse 48a, 8832 Wollerau Mitglied Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft SVIT Mitglied Schweizerische Maklerkammer SMK Inhaltsverzeichnis

Mehr

Kreuz-Hub Ländlich wohnen in der Nähe von Weinfelden

Kreuz-Hub Ländlich wohnen in der Nähe von Weinfelden Kreuz-Hub Ländlich wohnen in der Nähe von Weinfelden Der Weiler Kreuz-Hub gehört zu der Politischen Gemeinde Amlikon Bissegg, welche mit 1 424 ha flächenmässig zu den grösseren Gemeinden des Kantons Thurgau

Mehr

Europaallee Zürich Baufeld A Sport & Outdoor Kompetenz

Europaallee Zürich Baufeld A Sport & Outdoor Kompetenz Europaallee Zürich Baufeld A Sport & Outdoor Kompetenz Verkaufsflächen an bester Lage Vermietungsdokumentation Europaallee Baufeld A 1 Europaallee - Projekt 1 Minute zum Hauptbahnhof Zürich und 10 Minuten

Mehr

REGIERUNGSRAT. Aarau, Juni 2014 HINTERGRUNDINFORMATION. Schlanke und effiziente Verwaltung im Kanton Aargau. 1. Zusammenfassung

REGIERUNGSRAT. Aarau, Juni 2014 HINTERGRUNDINFORMATION. Schlanke und effiziente Verwaltung im Kanton Aargau. 1. Zusammenfassung REGIERUNGSRAT Aarau, Juni 2014 HINTERGRUNDINFORMATION Schlanke und effiziente Verwaltung im Kanton Aargau 1. Zusammenfassung Der Kanton Aargau verfügt über eine schlanke und effiziente Staatsverwaltung.

Mehr

WOHNEN IM «EGELMOOS»

WOHNEN IM «EGELMOOS» WOHNEN IM «EGELMOOS» www.egelmoos-koelliken.ch KÖLLIKEN EINZIGARTIGE EIGENTUMSWOHNUNGEN NICHT DA IST MAN DAHEIM, WO MAN SEINEN WOHNSITZ HAT, SONDERN WO MAN VERSTANDEN WIRD. CHRISTIAN MORGENSTERN DIE GEMEINDE

Mehr

Von Privat freistehendes Einfamilienhaus mit Charme in Zentrumslage

Von Privat freistehendes Einfamilienhaus mit Charme in Zentrumslage Eckdaten Stadtteil/Ort Göppingen Lage Innenstadt Verfügbar ab sofort Kaufpreis 540.000 EUR Baujahr 1937 Zustand Teilrenoviert in 1998, 2010 Stellplatz Derzeit 2 Stellplätze Potential für Garagenerstellung

Mehr

Wohntraum in Rorschach

Wohntraum in Rorschach Wohntraum in Rorschach stilvoller Neubau Mit Blick auf den Bodensee Inhaltsverzeichnis Willkommen in Rorschach... 3 Lage... 5 Objektdaten... 6 Beschreibung... 7 Alles in unmittelbarer Nähe... 8 Grundriss...

Mehr

2. ETAPPE ZENTRUMSÜBERBAUUNG NIEDERTEUFEN AR MODERNE 3½ UND 4½ ZIMMER-MIETWOHNUNGEN GEWERBERAUM FÜR BÜRO/PRAXIS/LADEN

2. ETAPPE ZENTRUMSÜBERBAUUNG NIEDERTEUFEN AR MODERNE 3½ UND 4½ ZIMMER-MIETWOHNUNGEN GEWERBERAUM FÜR BÜRO/PRAXIS/LADEN 2. ETAPPE ZENTRUMÜBERBAUUNG NIEDERTEUFEN AR MODERNE 3½ UND 4½ ZIMMER-MIETWOHNUNGEN GEWERBERAUM FÜR BÜRO/PRAXI/LADEN 2 Inhalt Kurzbaubeschrieb 11 4 Lage, Ortsbeschrieb 5 ituation 6 Tiefgarage 7 Erdgeschoss

Mehr

St.GallenBodenseeArea www.sgba.ch

St.GallenBodenseeArea www.sgba.ch 120% Schweiz St.GallenBodenseeArea www.sgba.ch zu 80% der Kosten St.GallenBodenseeArea Fakten und Vorteile Präzisions- und ICT-Region mit einem Einzugsgebiet von über 2 Mio. Im Zentrum des Technologie-Dreiecks

Mehr

Ausbau Bahnachse Basel-Ulm und Bodensee-S-Bahn

Ausbau Bahnachse Basel-Ulm und Bodensee-S-Bahn Referat am 29. Februar 2016 in Bern für Ostschweizer National- und Ständeräte Ausbau Bahnachse Basel-Ulm und Bodensee-S-Bahn Edith Graf-Litscher, Frauenfeld. Vizepräsidentin der Verkehrs- und Fernmelde-

Mehr

IM GEERIG WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS «GEERIG» WOHNEN SIE DA, WO ES SICH GUT LEBEN LÄSST. Wohnen im GEERIG lässt keine Wünsche offen:

IM GEERIG WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS «GEERIG» WOHNEN SIE DA, WO ES SICH GUT LEBEN LÄSST. Wohnen im GEERIG lässt keine Wünsche offen: WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS «GEERIG» WOHNEN SIE DA, WO ES SICH GUT LEBEN LÄSST. Sie träumen von einer grosszügigen, modernen Wohnung mit direktem Anschluss an die Natur ebenso wie an die Stadt? Das Wohnund

Mehr

Erfolg ist die Bewegung des Potenzials in die richtige Richtung

Erfolg ist die Bewegung des Potenzials in die richtige Richtung Erfolg ist die Bewegung des Potenzials in die richtige Richtung FLUGHAFEN DÜSSELDORF EIN STANDORT MIT WEITSICHT FLUGHAFEN KÖLN/BONN London Brüssel Amsterdam Berlin Düsseldorf Monheim am Rhein Köln Frankfurt

Mehr

private Schönebeck bei Magedburg Sachsen-Anhalt

private Schönebeck bei Magedburg Sachsen-Anhalt Der private CWS Industrie- und Gewerbepark liegt in Schönebeck bei Magedburg, in der Mitte von Sachsen-Anhalt. CWS bietet Ihnen ein modulares Flächenkonzept mit vier Varianten und Perspektiven. - Seite

Mehr

Aargau Innovativ. Chance für Ihr Unternehmen. Aargau innovativ Chance für Ihre KMU 1

Aargau Innovativ. Chance für Ihr Unternehmen. Aargau innovativ Chance für Ihre KMU 1 Aargau Innovativ Chance für Ihr Unternehmen Aargau innovativ Chance für Ihre KMU 1 Hightech Aargau - eine Initiative zur Förderung des Standorts Aargau KMU den optimalen Zugang zu den besten verfügbaren

Mehr

Die Chemieindustrie in Deutschland

Die Chemieindustrie in Deutschland Die Chemieindustrie in Deutschland Die Chemische Industrie ist ein Wirtschaftszweig, die sich mit der Herstellung chemischer Produkte beschäftigt. Deutschland ist nach wie vor einer der wichtigsten Chemieproduzenten

Mehr

VERMIETUNGSDOKUMENTATION. Schönenhof. Schön wohnen. In Frauenfeld. Wir bringen Sie an die besten Adressen

VERMIETUNGSDOKUMENTATION. Schönenhof. Schön wohnen. In Frauenfeld. Wir bringen Sie an die besten Adressen VERMIETUNGSDOKUMENTATION Stand: Oktober 2015 www.schoenenhof.ch Schönenhof Schön wohnen. In Frauenfeld. Wir bringen Sie an die besten Adressen Inhalt 1 1.1 1.2 1.3 1.4 1.5 Der Kanton Thurgau 2 Die Stadt

Mehr

Kriens ist die drittgrösste Gemeinde im Kanton Luzern und liegt im Talboden eingebettet zwi- schen seinen

Kriens ist die drittgrösste Gemeinde im Kanton Luzern und liegt im Talboden eingebettet zwi- schen seinen KRIE Kriens ist die drittgrösste Gemeinde im Kanton Luzern und liegt im Talboden eingebettet zwischen «seinen» zwei Bergen, dem Pilatus und dem onnenberg. Als Agglomerations-Gemeinde der tadt Luzern ist

Mehr

PROJEKTENTWICKLUNG "WOHNÜBERBAUUNG BACHWEG" 4612 WANGEN BEI OLTEN

PROJEKTENTWICKLUNG WOHNÜBERBAUUNG BACHWEG 4612 WANGEN BEI OLTEN PROJEKTENTWICKLUNG "WOHNÜBERBAUUNG BACHWEG" 4612 WANGEN BEI OLTEN Inhaltsverzeichnis 3 Region um Wangen bei Olten 4 Detailinformationen Wangen bei Olten 5 Situationsplan 6 Grundriss Untergeschoss, Tiefgarage

Mehr

CWS for Success. attraktive Miet-, Kauf- und Kooperationsmodelle, flexibel und Ihren Bedürfnissen angepasst

CWS for Success. attraktive Miet-, Kauf- und Kooperationsmodelle, flexibel und Ihren Bedürfnissen angepasst for Success - der Creative Wirtschafts-Standort Für Ihre erfolgversprechende Unternehmensansiedlung bietet Ihnen der Industrie- & Gewerbepark in Sachsen-Anhalt beste Voraussetzungen: attraktive Miet-,

Mehr

Taschenstatistik Öffentliche Finanzen 2015

Taschenstatistik Öffentliche Finanzen 2015 Taschenstatistik Öffentliche Finanzen 2015 Rechnungsabschlüsse Bund (ohne Sonderrechnungen) D in % Mio. CHF 2013 2014 2015 14 / 15 Ordentliche Einnahmen 65 032 63 876 67 580 5,8 Ordentliche Ausgaben 63

Mehr

Standortportal Bayern PDF Export Erstellt am:

Standortportal Bayern PDF Export Erstellt am: Standortportal Bayern PDF Export Erstellt am: 05.01.17 Dieses Dokument wurde automatisch generiert aus den Onlineinhalten von standortportal.bayern Seite 1 von 5 Standortprofil: Stephanskirchen Die Gemeinde

Mehr

Das Ostschweizer Bahn-Y. Paul Stopper, dipl. Bauing. ETH/ Verkehrsplaner, Uster

Das Ostschweizer Bahn-Y. Paul Stopper, dipl. Bauing. ETH/ Verkehrsplaner, Uster Das Ostschweizer Bahn-Y Paul Stopper, dipl. Bauing. ETH/ Verkehrsplaner, Uster 08.3861 Motion Angebotsentwicklung im Fernverkehr Eingereicht von Graf-Litscher Edith Einreichungsdatum 17.12.2008 Eingereichter

Mehr

936 m² Land in der Wohnzone W2ER mit älterem Einfamilienhaus zum Renovieren oder für eine Neuüberbauung. Feststrasse 17, 8570 Weinfelden

936 m² Land in der Wohnzone W2ER mit älterem Einfamilienhaus zum Renovieren oder für eine Neuüberbauung. Feststrasse 17, 8570 Weinfelden VERKAUF 936 m² Land in der Wohnzone W2ER mit älterem Einfamilienhaus zum Renovieren oder für eine Neuüberbauung Feststrasse 17, 8570 Weinfelden ANDEREGG IMMOBILIEN-TREUHAND AG Römertorstrasse 1 / Postfach

Mehr

Migration. Entwicklung der Zuwanderung in der Schweiz. Fabienne Rausa, Bundesamt für Statistik

Migration. Entwicklung der Zuwanderung in der Schweiz. Fabienne Rausa, Bundesamt für Statistik Migration Zahlen und demografische Daten zur Entwicklung der Zuwanderung in der Schweiz Fabienne Rausa, Bundesamt für Statistik Pflegefachtagung Pädiatrie 2014 Luzern, 9. September 2014 Inhalt 1. Darstellung

Mehr

Zuzwil steuergünstig, reizvoll und attraktiv

Zuzwil steuergünstig, reizvoll und attraktiv Zuzwil steuergünstig, reizvoll und attraktiv Zuzwil ist eine attraktive Gemeinde in der Region Wil! Drei Dörfer Zuzwil, Züberwangen, Weieren eingebettet zwischen Leuberg und Thur mit optimaler Verkehrserschliessung,

Mehr

Weiterbildung & Beratung

Weiterbildung & Beratung Weiterbildung & Beratung Weiterbildung & Beratung - Programm Weiterbildung & Beratung West-östliche Unterschiede kultureller, wirtschaftlicher und politischer Art sind eine grosse Herausforderung für Unternehmen,

Mehr

Modern wohnen an zentraler Lage

Modern wohnen an zentraler Lage Dokumentation Modern wohnen an zentraler Lage 2½ - Zimmer Wohnung 2.OG Zürcherstrasse 6 9000 St. Gallen St. Gallen St. Gallen zählt rund 74 000 Einwohner und gilt als kulturelles und wirtschaftliches Zentrum

Mehr

solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Die Vorteile auf einen Blick

solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Die Vorteile auf einen Blick solvay industriepark Ein attraktiver Standort mit Zukunft. Auch für Sie. Der Solvay Industriepark Zurzach ist ein attraktiver und innovativer Standort für Chemie-, Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen.

Mehr

Strukturdaten des Standorts Friesenheim

Strukturdaten des Standorts Friesenheim Stand: Dezember 2011 Strukturdaten des Standorts Friesenheim - Ihr Wirtschaftsstandort mit hoher Wohnqualität - 1 Topografie / Verkehrsinfrastruktur 1.1 Topografie Gemarkungsgebiet gesamt 4660 ha davon

Mehr

EFH in ruhigem Wohngebiet Nähe See und Rhein zu verkaufen

EFH in ruhigem Wohngebiet Nähe See und Rhein zu verkaufen Auf einen Blick Objektart Einfamilienhaus Zimmer 5.5 Preis CHF 530'000 Wohnfläche 112 m² Kubatur 497 m³ Grundstückfläche 503 m² Etagen im Haus 3 Baujahr 1956 Zustand Bezug Immocode mittel per sofort 4VSE

Mehr

siju business networks page 1 2cc

siju business networks page 1 2cc siju business networks page 1 2cc Weshalb 2careers? Heißen Sie als Arbeitgeber Ihre Fach- und Führungskräfte willkommen! Für viele High Potentials reicht das attraktive Stellenangebot nicht aus, wenn PartnerIn

Mehr

Länderprofil DEUTSCHLAND

Länderprofil DEUTSCHLAND Länderprofil DEUTSCHLAND Allgemeine Informationen Hauptstadt Währung Amtssprachen Berlin Euro (EUR) Deutsch Bevölkerung in Tausend 81.100 (2014) Landfläche in km 2 357.170 Bruttoinlandsprodukt (BIP), lauf.

Mehr

Kompetenz-Zentrum «BAU» auf 1 000 m2 zu mieten ab Sommer 2012. Geschäftshaus TIGERAuge Rudolf Diesel-Str. 3 8404 Winterthur

Kompetenz-Zentrum «BAU» auf 1 000 m2 zu mieten ab Sommer 2012. Geschäftshaus TIGERAuge Rudolf Diesel-Str. 3 8404 Winterthur Kompetenz-Zentrum «BAU» auf 1 000 m2 zu mieten ab Sommer 2012 Geschäftshaus TIGERAuge Rudolf Diesel-Str. 3 8404 Winterthur 1 Geschäftshaus TIGERAuge Das projektierte Geschäftshaus TIGERAuge im Industriegebiet

Mehr

Agglomerationspolitik Aus der Sicht einer Kernstadt. Thomas Scheitlin, Stadtpräsident St. Gallen

Agglomerationspolitik Aus der Sicht einer Kernstadt. Thomas Scheitlin, Stadtpräsident St. Gallen Agglomerationspolitik Aus der Sicht einer Kernstadt Thomas Scheitlin, Stadtpräsident St. Gallen Zentrum: Grössenordnungen (Agglo) Bevölkerung 2010 Arbeitsstätten 2008 Beschäftigte 2008 Wohnungsbestand

Mehr

Landparzellen im Grünen angrenzend an die Landwirtschaftszone. Oklahomastrasse 9249 Oberstetten / Uzwil (SG)

Landparzellen im Grünen angrenzend an die Landwirtschaftszone. Oklahomastrasse 9249 Oberstetten / Uzwil (SG) Landparzellen im Grünen angrenzend an die Landwirtschaftszone Oklahomastrasse 9249 Oberstetten / Uzwil (SG) Gemeinde Uzwil (SG) Bild links: Flugaufnahme Oberstetten Bild rechts: Wegweiser in den Zwergenwald

Mehr

CITY REGIONS Analyse der zukünftigen Kapazitätsbedürfnisse

CITY REGIONS Analyse der zukünftigen Kapazitätsbedürfnisse CITY REGIONS Analyse der zukünftigen Kapazitätsbedürfnisse im Auftrag von Graz, Dezember 2014 This project is implemented through the CENTRAL EUROPE Programme co-financed by the ERDF. Impressum Auftraggeber:

Mehr

und herzlich willkommen! GESTALTEN SIE MIT UNS Aussteller aus allen Branchen Besucher aus allen Altersgruppenpen

und herzlich willkommen! GESTALTEN SIE MIT UNS Aussteller aus allen Branchen Besucher aus allen Altersgruppenpen Hereinspaziert GESTALTEN SIE MIT UNS DIE HERBSTMESSE! Aussteller aus allen Branchen Besucher aus allen Altersgruppenpen Wir laden Sie ein zu fünf schönen und erfolgreichen reic Herbsttagen tage auf der

Mehr

RETAILFLÄCHE im modernen Einkaufscenter

RETAILFLÄCHE im modernen Einkaufscenter Wohn- und Geschäftshaus WEBERSBLEICHE, 9000 St. Gallen Vermietungsdokumentation WEBERSBLEICHE, 9000 St. Gallen RETAILFLÄCHE im modernen Einkaufscenter Vermietung / Bewirtschaftung: PRIVERA AG Valentina

Mehr

Grosszügige und moderne 4.5- Zimmerwohnung mit grossem Balkon

Grosszügige und moderne 4.5- Zimmerwohnung mit grossem Balkon Grosszügige und moderne 4.5- Zimmerwohnung mit grossem Balkon Objekt 4.5-Zimmerwohnung Kontaktpersonen Reto Köpfli und Natascha Mühle retokoepfli@gmx.ch Angaben zum Objekt Etage 1 Anzahl Etage 2 Gebäude

Mehr

Welche Bildung braucht der Arbeitsmarkt?

Welche Bildung braucht der Arbeitsmarkt? NAB-Regionalstudie 2015 Welche Bildung braucht der Arbeitsmarkt? Zusammenfassung 21.10.2015 1 Standortqualität 2 Standortqualität: Kanton Aargau auf dem 5. Platz 2.0 1.5 1.0 0.5 0 ZG ZH BS SZ AGNWLU OW

Mehr

www.wohnen-im-bergischenland.de Die Objekte In der Kreishauptstadt Mettmann ist Die Champagne ein kleiner aber feiner Stadtteil im flächenmäßig größten Kreis Deutschlands und gilt als bevorzugte Wohnlage

Mehr

Länderprofil. Ausgabe G-20 Industrie- und Schwellenländer Frankreich. Statistisches Bundesamt

Länderprofil. Ausgabe G-20 Industrie- und Schwellenländer Frankreich. Statistisches Bundesamt Länderprofil G-20 Industrie- und Schwellenländer Frankreich Ausgabe 2010 Statistisches Bundesamt Allgemeine Informationen Hauptstadt Währung Amtssprache Paris Euro (EUR) Französisch Bevölkerung (1 000)

Mehr

ERSTVERMIETUNG: Hell und zentral mit Balkon

ERSTVERMIETUNG: Hell und zentral mit Balkon Dokumentation ERSTVERMIETUNG: Hell und zentral mit Balkon 2½ - Zimmer Wohnung 1.OG Zürcherstrasse 6 9000 St. Gallen St. Gallen St. Gallen zählt rund 74 000 Einwohner und gilt als kulturelles und wirtschaftliches

Mehr

FMS-BERLIN. Immobilienbeteiligung Berlin KG. Flughafenstraße 21 12053 Berlin-Neukölln. Wintersteinstraße 16 10587 Berlin Charlottenburg Wilmersdorf

FMS-BERLIN. Immobilienbeteiligung Berlin KG. Flughafenstraße 21 12053 Berlin-Neukölln. Wintersteinstraße 16 10587 Berlin Charlottenburg Wilmersdorf FMS-BERLIN Immobilienbeteiligung Berlin KG Beteiligung an einer österreichischen KG, die als einziges Vermögen zwei Immobilien in Berlin besitzt Flughafenstraße 21 12053 Berlin-Neukölln Wintersteinstraße

Mehr

Modernes 5.5 - Zimmer Einfamilienhaus an der Seehaldenstrasse in 8265 Mammern (Heiligeberg)

Modernes 5.5 - Zimmer Einfamilienhaus an der Seehaldenstrasse in 8265 Mammern (Heiligeberg) Modernes 5.5 - Zimmer Einfamilienhaus an der Seehaldenstrasse in 8265 Mammern (Heiligeberg) Mammern, die gut gelegene Gemeinde direkt am Untersee Mammern liegt idyllisch von zahlreichen Obstgärten umgeben,

Mehr

Interessante Rendite CH-9542 Münchwilen TG

Interessante Rendite CH-9542 Münchwilen TG Auszug per 16.08.2016 Interessante Rendite CH-9542 Münchwilen TG CHF 950'000. Objektbeschrieb Mehrfamilienhaus, bestehend aus einer Dachmaisonette- Wohnung 4.5 Zimmer, Etagenwohnung 3.5 Zimmer und im Erdgeschoss

Mehr