Panoramareisen. Die 10 schönsten Routen der Schweiz.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Panoramareisen. Die 10 schönsten Routen der Schweiz."

Transkript

1 Inhalt. Special Offer Jungfrau VIP-Pass 1. Mai 26. Oktober Tage freie Fahrt inklusive Entspannt ankommen 4 5 Jungfraujoch Top of Europe Kleine Scheidegg Schynige Platte Grindelwald-First Harder Kulm Winteregg-Mürren Panoramareisen. Adressen Swiss Travel System AG Postfach 1975 CH-8021 SwissTravelSystem.com Unterwegs in der Schweiz Die 10 schönsten Routen der Schweiz. Schweiz Tourismus Postfach CH-8027 MySwitzerland.com 6 7 SwissTravelSystem.com Impressum Herausgeber Swiss Travel System AG, Schweiz Tourismus, Die 10 schönsten Panoramarouten 8 29 Jungfraujoch Top of Europe zur höchstgelegenen Bahnstation Europas 3454 m Der Tagesausflug geht hoch hinaus. Unterwegs gewährt das Jahrhundert-Bauwerk einen überwältigenden Ausblick mitten aus der berühmten Eigernordwand. Endstation ist erst auf 3454 Meter über Meer. Eine Welt aus Eis und Schnee. Es erwarten Sie: Der Aletschgletscher mit 22 km längster Eisstrom der Alpen. Der Eispalast, 30 Meter unter dem Eis. Sie befinden sich in Nischen und höhlenartigen Gängen. Das Gletscherplateau mit Spazierwegen im ewigen Schnee. Die Sphinx, das Gebäude mit Sicht auf Berge im Süden, Westen, Norden und Osten. Neuer Erlebnisrundgang «Alpine Sensation» bestes Schlechtwetter-Programm in den Alpen. Das Gletscherrestaurant «Top of Europe», mit fünf verschiedenen Restaurants. Gestaltung und Realisation Festland AG, St. Gallen / Swiss Travel System AG, Schweiz Tourismus, Titelbild Bernina Express, Graubünden Stephan Schacher Bilder Swiss Travel System AG, Partner, swiss-image.ch, SBB AG Karten STS-GB-M-14, STS-P-XXS-14 SBB Druck Hertig + Co. AG, Lyss Gesamtauflage Ausgabe November 2013 Services 31 Das Swiss Travel System Einmal sehen ist besser als tausendmal davon sprechen. Jungfraujoch Top of Europe, wohi de süsch? Kontakt: jungfrau.ch +41 (0)

2 Grüezi. Die Schweiz im Panoramaformat Kilometer Bahnschienen, Wasserwege, Busrouten und Bergbahnlinien die Schweiz ist wie ein grosser Vergnügungspark für Entdecker. Mit dem kleinen Unterschied, dass hier alles echt ist. Kristallklare Seen, majestätische Berge, liebliche Täler, idyllische Dörfer und lebendige Städte bilden die atemberaubende Kulisse für einzigartige Reiseerlebnisse mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Inspiriert von der Vielseitigkeit der Landschaft, kühnen Bahnstrecken wie den UNESCO-geschützten Albula- und Berninalinien in Graubünden und einer schier endlosen Anzahl von Ausflugs- und Entdeckungsmöglichkeiten haben wir für Sie die zehn schönsten Panoramarouten der Schweiz zusammengetragen. Diese und viele Tipps rund um das Unterwegssein mit Bahn, Bus, Schiff und Bergbahn finden Sie auf den folgenden Seiten. Viel Spass! SwissTravelSystem.com, Webcode 1290 Grüezi. Panoramareisen. 3

3 Aus dem Ausland. Entspannt ankommen. Erholung beginnt schon bei der Anreise. Egal, woher Sie kommen. Mit Zug und Flug und schnellen Anschlüssen starten Sie Ihre Ferien in der Schweiz ganz entspannt und mit grossartigen Aussichten. Anreise auf der Schiene In Sachen Bahnfahren ist die Schweiz weltmeisterlich. Das gilt auch für internationale Verbindungen. Jeden Tag rollen Züge aus ganz Europa in die Alpennation. Ob aus Deutschland oder Österreich, Frankreich, Italien oder den Niederlanden. Unterwegs mangelt es nicht an Komfort: Die meisten Züge haben einen Speisewagen oder eine Bar, Stromanschlüsse, Zeitungsservice und mehr. Clevere reisen nachts und kommen am nächsten Morgen frisch und ausgeruht an. Anreise aus der Luft Ankommen, einsteigen, abfahren so einfach ist das. Die Schweizer Flughäfen sind perfekt ans öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen. Ohne lange Wege, ohne langes Warten. In den Flughäfen in Genf und finden Sie den Bahnhof direkt im Untergeschoss. Alle paar Minuten geht ein Zug ins nahe Stadtzentrum oder in entferntere Destinationen. In und Bern verbindet ein gut ausgebautes Busnetz den Flughafen mit der Innenstadt. Von dort können Sie bequem mit dem Zug weiterfahren. SwissTravelSystem.com, Webcode 1200 ICE, Berner Oberland Entspannt ankommen. Panoramareisen. 5

4 Suchtfaktor. Unterwegs in der Schweiz. Die Schweiz verfügt über jede Menge Suchtpotenzial. Denken Sie nur an die Schokolade, den Käse... Auch wer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fährt, läuft Gefahr, süchtig zu werden. Abwechslungsreich reisen Kein Wunder wo sonst auf der Welt reist man so abwechslungsreich und doch so einfach mit Bahnen, Bussen und Schiffen? Technik, angetrieben von Visionen und Fingerfertigkeit, und Natur spielen Hand in Hand, begeistern und machen dem Staunen den Weg frei. Kein Ort scheint zu klein, keine Strasse zu eng, kaum ein Berg zu hoch. Anschluss garantiert Egal, ob Sie mit Bahn, Bus, Schiff oder Bergbahn unterwegs sind Anschluss finden Sie immer. Am Grenzbahnhof oder Flughafen ebenso wie auf 3800 Metern Höhe. Geht nicht, gibt s hier nicht. Die öffentlichen Verkehrsmittel funktionieren unermüdlich und sorgen dafür, dass Sie am Ende des Tages garantiert ans Ziel kommen. Immer im Takt Mehr als 30 Jahre hat der Schweizer Taktfahrplan schon auf dem Buckel. Von seiner Präzision und Zuverlässigkeit hat er allerdings nichts eingebüsst. Bahnen, Busse und Schiffe verkehren stets im Takt und fast immer pünktlich. SwissTravelSystem.com, Webcode 1020 Genfersee, Genf Unterwegs. Panoramareisen. 7

5 Reisen mit Aussicht. Panoramareisen. Der Weg ist das Ziel. Und manchmal ist das Ziel die Reise. Die Schweiz hat da gleich mehrere Trümpfe im Ärmel. Schliesslich ist sie Heimat der schönsten Panoramastrecken der Welt. Weltberühmte Panoramastrecken Die Schweiz bewegt: von West nach Ost, von Nord nach Süd und immer mit Aussicht auf Berge, Seen und mehr. Panoramastrecken wie der Glacier Express oder die GoldenPass Line haben es zu Weltruhm gebracht und auch nach Jahrzehnten nichts von ihrer Faszination verloren. Bahnfahrt mit Zwischenhalt Aber es müssen ja nicht immer die klassischen Panoramarouten sein. Auch die «ganz normalen» Züge geizen nicht mit Aussichten. Und das Beste: Sie können jederzeit aussteigen und Sehenswertes am Rande der Strecke unter die Lupe nehmen. Ein spontaner Ausflug mit einer Bergbahn? Ein Besuch in einem interessanten Museum? Ein Stadtbummel? Kein Problem, dann nehmen Sie eben den nächsten Zug. Zehn Panoramarouten Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie die zehn schönsten Panoramarouten der Schweiz zusammengestellt. Lassen Sie sich inspirieren, und entdecken Sie die besten Aussichten in der Schweiz. SwissTravelSystem.com, Webcode Panoramareisen. Bernina Express, Graubünden Panoramareisen. Panoramareisen. 9

6 Panoramaroute 1: Von St. Moritz nach. Glacier Express Eine Reise für die Sinne. Wussten Sie? Neuchâtel Bern Luzern St. Gallen Davos Vom Engadin zum Matterhorn oder umgekehrt in siebeneinhalb Stunden. Natürlich gäbe es auch schnellere Wege. Aber keiner ist schöner als der mit dem Glacier Express. Genève Lausanne Interlaken Lenzerheide St. Moritz Der langsamste Schnellzug der Welt ist auch ihr berühmtester: Auf seiner Reise vom schillernden St. Moritz ins mondäne geizt er weder mit landschaftlichen Reizen noch mit technischen Meisterleistungen: In weniger als acht Stunden durchquert der rotweisse Erlebniszug die Alpenkette, taucht durch 91 Tunnel und balanciert über 291 Brücken. Was nicht bedeuten soll, dass Sie die Hälfte der Fahrt in die Röhre gucken müssen. Im Gegenteil: Durch seine dachhohen Panoramafenster offenbart der Glacier Express freie Sicht auf einzigartige Landschaften wie die bis zu 400 m tiefe Rheinschlucht, den 2033 m hohen Oberalppass und natürlich das Matterhorn. Das Ganze umrahmt von schroffen Felswänden, eiskalten Bergseen und urigen Dörfern. Sie alle aufzuzählen, würde lange dauern. Also steigen Sie am besten gleich ein. Während der Reise mit dem Glacier Express können Sie ein 3-Gang-Menu oder einen Tagesteller geniessen. Alle Speisen werden frisch an Bord zubereitet. Ab Sommer 2014 verkehrt ein Glacier Express Bus ab Davos nach und umgekehrt jeweils mit Halt in Lenzerheide. Beide Ferienorte sind ideale Ausgangspunkte für Aktivurlaub und stehen für ihre Familienfreundlichkeit. St. Moritz und Umgebung Man erwartet viel von St. Moritz. Aber ein Kursschiff auf 1800 m ü. M.? Rund 40 Minuten dauert eine Rundfahrt auf dem Silsersee. Die höchstgelegene Kursschifflinie Europas gibt es schon seit 100 Jahren. Seen, Wälder, Gletscher, und mittendrin thront der Corvatsch (3303 m), der höchste Berg des Skigebietes Oberengadin. Mit der Luftseilbahn fahren Sie ganz bequem nach oben. Hoteltipp: Kempinski Grand Hotel des Bains***** Tel. +41 (0) und Umgebung Ein reissender Fluss, weisse Kalksteinfelsen, weite Wälder fertig ist eines der imposantesten Naturspektakel der Schweiz. Die Rheinschlucht lässt sich zu Fuss, mit dem Bike und sogar mit der Rhätischen Bahn erkunden. Hoteltipp: Romantik Hotel Stern*** Tel. +41 (0) Manchmal muss es eben ein bisschen mehr sein. Wer mit der Zahnradbahn auf den Gornergrat (3131 m) fährt, ist dem Matterhorn zum Greifen nah und in Gesellschaft weiterer 28 Viertausender! Setzen Sie dem Höhenflug die Krone auf. Europas höchste Seilbahn bringt Sie aufs Klein Matterhorn. Auf der Aussichtsplattform Matterhorn glacier paradise (3883 m) tauchen Sie ein in den ewigen Schnee. SwissTravelSystem.com, Webcode 1291 Hoteltipp: Romantik Hotel Julen**** Tel. +41 (0) Panoramareisen. Glacier Express. Glacier Express. Panoramareisen. 11

7 Panoramaroute 2: Von nach Tirano. Bernina Express St. Gallen Die schönste Erfahrung der Alpen. Er ist ein Multitalent, dieser Bernina Express. Verbindet klaglos den kalten Norden mit dem warmen Süden. Steckt jede Steigung lässig weg. Und ist obendrein eines der schönsten Bahnerlebnisse der Welt. Luzern Neuchâtel Bern Interlaken Lausanne Genève St. Moritz Tirano Wussten Sie? und Umgebung Sie gelten als spektakulärste Zugstrecken der Welt die Albula- und Berninalinien der Rhätischen Bahn. Spannende Aspekte und Einblicke in die Geschichte bieten der Bahnerlebnisweg zwischen Preda und Bergün sowie das Bahnmuseum Albula in Bergün. Hoteltipp: Romantik Hotel Stern*** Tel. +41 (0) Im Sommer können Bernina Express- Reisende mit dem Bus von Tirano nach weiterfahren. Neben der Alpenüberquerung von Hannibal und seinen Elefanten ist diejenige mit dem Bernina Express sicherlich die spektakulärste der Welt. Von aus klettert der brandrote Zug ins Engadin und schlängelt sich hinter dem Ospizio Bernina (2253 m) gemächlich durchs Val Poschiavo ins italienische Veltlin. Der erste Höhepunkt erwartet Sie bei Filisur: Filmreif rollt der Bernina von bis zu 70 Promille meistert der Zug ohne Murren und ohne Zahnstange. Dass die Albulaund Berninalinien zwischen Thusis und Tirano seit 2008 zum UNESCO-Welterbe zählen, verdanken sie nicht zuletzt atemberaubenden Sehenswürdigkeiten wie der Schynschlucht, dem Morteratschgletscher oder dem Kreisviadukt von Brusio. Spätestens wenn das erste Gletscherglitzern am Horizont auftaucht, hält es niemanden mehr auf und Umgebung In nur vier Stunden von den Gletschern zu den Palmen. Der Palm Express verbindet das kosmopolitische St. Moritz mit dem mediterranen. Unterwegs passiert das gelbe Postauto typische Engadiner Dörfer, das liebliche Bergell und den Comersee in Italien mit seinen heimeligen Ferienorten. Eine Schifffahrt auf dem Luganersee lässt sich ideal mit einem Ausflug nach Gandria verbinden. Das kleine Fischerdörfchen am Fuss des Monte Brè empfängt Sie mit malerischen Gässchen, einladenden Restaurants am See und dem schweizerischen Zollmuseum. Hoteltipp: Hotel Dante Center**** Tel. +41 (0) Kein anderes Wahrzeichen der Berninalinie ist so markant wie der Kreisviadukt bei Brusio. Das steinerne Bauwerk dient zur Überwindung des Höhenunterschieds. Immerhin beträgt das Gefälle hier stattliche 70 Promille. Express über den 65 m hohen Land- seinem Sitzplatz. wasserviadukt, das Wahrzeichen der Rhätischen Bahn. Weiter geht s durch 55 Tunnel und über 196 Brücken. Die Steigungen SwissTravelSystem.com, Webcode Panoramareisen. Bernina Express. Bernina Express. Panoramareisen. 13

8 Panoramaroute 3: Von Luzern nach. GoldenPass Line Trio mit Erlebnisgarantie. Zwei Sprachen, drei Regionen, sechs Seen die GoldenPass Line ist ein Wanderer zwischen den Welten. Morgens noch Tradition pur in der Zentralschweiz, abends dann französisches Flair am Genfersee. SwissTravelSystem.com, Webcode 1293 Eine Fahrt auf der GoldenPass Line ist wie ein kleiner Urlaub. In Luzern verabschieden Sie sich von der zauberhaften Bergwelt am Vierwaldstättersee. Im brandneuen Luzern-Interlaken Express kurven Sie auf den Brünigpass und wieder hinunter nach Meiringen vorbei an Brienz und dem gleichnamigen See mit den berühmten Giessbachfällen bis nach Interlaken. Dort steigen Sie um. Und schon geht es weiter entlang des Thunersees, während im Hintergrund das alpine Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau huldvoll grüsst. In Zweisimmen heisst es erneut: Alles aussteigen. Doch der nächste Zug steht schon bereit. Und der macht dem Namen GoldenPass alle Ehre: Die goldene Bahn nimmt Kurs aufs glamouröse Gstaad. Und dann der erste Blick auf den Genfersee. Durch die Rebberge steuern Sie, dem Ziel der Reise, entgegen. Wussten Sie? Zwischen Zweisimmen und können Sie die Reise auf der GoldenPass Line an der Spitze des Zuges erleben. Hier warten acht VIP- Plätze mit uneingeschränkter Sicht auf Sie. Chocoholics geraten in diesem Zug in Verzückung. Der Schokoladenzug fährt von Mai bis Oktober ab über Gruyères nach Broc. In der Schokoladenfabrik darf nach Herzenslust genascht werden. Genève Neuchâtel Lausanne Luzern und Umgebung Die Fahrt auf den Pilatus mit der steilsten Zahnradbahn der Welt (48% Steigung) sorgt für ein angenehmes Kitzeln im Magen. Geniessen Sie den sagenhaften Ausblick auf Vierwaldstättersee und Zentralschweizer Alpen, ehe Sie auf der anderen Seite mit der Luftseilbahn zu Tal schweben. Hoteltipp: Hotel Pilatus Kulm**** Tel. +41 (0) Interlaken und Umgebung Kein Zweifel: James Bond war ein Fan des Schilthorns. Hier erlebte der kultige Geheimagent sein sechstes Abenteuer. Noch heute erinnern das Drehrestaurant «Piz Gloria» und die 2013 eröffnete Bond World an den Film»Im Geheimdienst Ihrer Majestät». Ein Dampfbahnerlebnis wie anno dazumal, das gibt es nur auf dem Brienzer Rothorn. Die Strecke wurde nie elektrifiziert, und so werden noch heute die historischen Wagen von einer Dampflok gestossen. Schweizer Traditionen werden im Freilichtmuseum Ballenberg lebendig. Neben rund 100 typisch schweizerischen Gebäuden findet man hier auch einheimische Nutztierarten und altes Handwerk. Hoteltipp: Hotel Krebs**** Tel. +41 (0) Schloss Chillon ist das beliebteste historische Gebäude der Schweiz. Die Grafen von Savoyen sind schon lange weg. Geblieben aber sind Wandmalereien, imposante unterirdische Gewölbe und Paradesäle. Hoteltipp: Tralala Hotel*** Tel. +41 (0) Bern Luzern Interlaken St. Gallen St. Moritz 14 Panoramareisen. GoldenPass Line. GoldenPass Line. Panoramareisen. 15

9 Panoramaroute 4: Von Luzern nach /. Wilhelm Tell Express Auf den Spuren der Schweiz. Neuchâtel Bern Luzern St. Gallen Wussten Sie? Der Wilhelm Tell Express ist nicht irgendeine Panoramaroute. Hier verbinden sich Schiff und Zug und zwei der schönsten Regionen der Schweiz zu einem erstklassigen Erlebnis. Genève Lausanne Interlaken St. Moritz Schwer zu sagen, welches nun der schönere Abschnitt ist: die knapp dreistündige Schifffahrt auf dem Vierwaldstättersee oder die Zugreise auf der weltbekannten Gotthardlinie, die sich von 470 bis auf 1100 m ü. M. windet, dann im 15 km langen Gotthardtunnel verschwindet und schliesslich auf der Sonnenseite der Alpen wieder zum Vorschein kommt. Schnell ist dieser «Express» gewiss nicht, dafür umso abwechslungsreicher. In Luzern gehen Sie an Bord eines historischen Raddampfers. Während Sie an geschichtsträchtigen Orten wie Rütliwiese, Schillerstein und Tellskapelle vorbeigleiten, wird Ihnen im eleganten Belle-Epoque-Restaurant ein gaumenwässerndes Menu serviert. Gestärkt steigen Sie in Flüelen in den 1.-Klasse-Panoramawagen der SBB um. Hier empfängt Sie während der Sommersaison eine persönliche Reisebegleitung. Auf der Fahrt durch das mächtige Urner Reusstal ins mediterrane Tessin erfahren Sie spannende Geschichten, die sich um die einmalige Gotthardregion ranken. SwissTravelSystem.com, Webcode 1294 Luzern und Umgebung Mit der ersten drehbaren Panoramagondelbahn der Welt in den ewigen Schnee auf dem Titlis. Auf 3020 m ü. M. warten der Titlis Cliff Walk, sonnige Terrassen und eine Fahrt mit der Gletschersesselbahn Ice Flyer. Hoteltipp: Hotel des Balances**** Tel. +41 (0) Die schnellste Verbindung zwischen Tessin und Wallis. Doch der Centovalli Express ist so viel mehr. In knapp zwei Stunden geht es von durch das Centovalli nach Domodossola in Italien über schwindelerregende Viadukte, durch lichte Kastanienwälder und vorbei am höchsten Kirchturm des Tessins in Intragna. Hätten Sie gewusst, dass es oberhalb von einen Aussichtspunkt gibt, von dem man sowohl den höchsten als auch den tiefsten Punkt der Schweiz sehen kann? Ein Ausflug mit der Luftseilbahn nach Cardada lohnt sich für «Fernseher» wie für Wanderer. Hoteltipp: Villa Orselina***** Tel. +41 (0) Die beiden Aussichtsberge Monte Brè und Monte San Salvatore bieten Aussichtshungrigen fantastische Ausblicke auf und den Luganersee. Mit Seilbahn und Standseilbahn schwebt man in wenigen Minuten auf den Gipfel. Hoteltipp: Grandhotel Villa Castagnola***** Tel. +41 (0) Drei Mal kann man die Barockkirche von Wassen auf der Bahnfahrt über die Gotthardstrecke sehen immer aus einer anderen Perspektive. Einst Schutz, heute Wahrzeichen: die mittelalterlichen Burgen Castelgrande, Montebello und Sasso Corbaro in Bellinzona. Seit 2000 sind sie Teil des UNESCO-Welterbes. Sehenswert: das archäologische Museum im Castelgrande. 16 Panoramareisen. Wilhelm Tell Express. Wilhelm Tell Express. Panoramareisen. 17

10 Panoramaroute 5: Von St. Gallen nach Luzern. Voralpen-Express Die «sanften» Seiten der Schweiz. Neuchâtel Bern Luzern St. Gallen Wussten Sie? Es müssen nicht immer Viertausender und gähnende Abgründe sein. Im Voralpen-Express entdecken Sie eine andere Schweiz mit sanften Hügeln, pittoresken Örtchen und lieblichen Obstgärten. Genève Lausanne Interlaken St. Gallen und Umgebung Der Geist der Benediktinermönche weht noch immer durch den UNESCO-geschützten Stiftsbezirk. Besuchen Sie die prachtvolle Kathedrale und die Stiftsbibliothek mit ihrem Barocksaal und den mehr als Büchern. St. Moritz Auf der Fahrt mit dem Voralpen- Express überqueren Sie den Sitterviadukt bei St. Gallen. Mit 99 m ist er die höchste Eisenbahnbrücke der Schweiz. Eines der atemberaubendsten Panoramen der Schweiz finden Sie ganz in der Nähe von St. Gallen. Mit der Seilbahn schweben Sie über die zerklüfteten Felswände des Säntis. Und werden auf dem 2502 m hohen Gipfel mit einem Blick belohnt, der vom Schwarzwald bis zu den Vogesen reicht. Dieser Zug ist definitiv nicht dafür ausgelegt, Reisende möglichst schnell von A nach B zu bringen. Wenn Sie mit dem Voralpen-Express von St. Gallen nach Luzern fahren, sollten Sie vor allem eins mitbringen: Zeit. Zu viel gibt es unterwegs zu entdecken. Kaum hat man hinter der Stadt mit der berühmten Stiftsbibliothek das Tor zum Appenzell durchquert, sorgen traumhafte Toggenburg. Während an den Panoramafenstern sanft geschwungene Hügel und putzige Dörfchen vorbeiziehen, ragt im Hintergrund die markante Gebirgskette der firsten in den Himmel. Spätestens in Rapperswil am östlichen Ende des sees sollten Sie einen Zwischenstopp einlegen. Ein Bummel durch die Altstadt, ein Blick auf das Schloss, ein Eis am Seeufer das ist Genuss pur und idealer Auftakt für die letzte Etappe Ihrer Hoteltipp: Hotel Einstein**** Tel. +41 (0) Luzern und Umgebung Fünf Dampfschiffe ziehen auf dem Vierwaldstättersee ihre Bahnen. Darunter auch die «Uri», der älteste Schaufelraddampfer der Schweiz. Eine Rundfahrt auf den historischen Schiffen ist wie eine Reise in die Vergangenheit. Und idealer Auftakt zu Ausflügen auf die umliegenden Berge. Des einen Fluch, des anderen Segen zerstörte der Goldauer Bergsturz drei Dörfer. Heute ist dieses Gebiet ein Refugium für Wildtiere. Mehr als 100 Arten, darunter Hirsche, Wölfe und Luchse, leben im Natur- und Tierpark Goldau. Hoteltipp: Schweizerhof Luzern***** Tel. +41 (0) In keiner anderen Region der Schweiz sind Traditionen so lebendig wie im Appenzell. Zwischen Bodensee und Säntis erleben Sie Brauchtum und altes Handwerk hautnah. Erkunden Sie die Gegend mit dem ÖV oder zu Fuss. Landschaften, von denen sich Reise ins Herz der Schweiz. das Alpsteinmassiv als nördlichster «Vorposten» der Alpen abhebt, für jede Menge Ahs und Ohs. Weiter windet sich der Zug durch das idyllische SwissTravelSystem.com, Webcode Panoramareisen. Voralpen-Express. Voralpen-Express. Panoramareisen. 19

11 Panoramaroute 6: Von Luzern nach. RegioExpress Bern Luzern und Lötschberger St. Gallen Auf verschlungenen Pfaden ans Ziel. Der direkteste Weg mag zwar der schnellste, aber eben nicht immer der schönste sein. Die RegioExpress-Züge der BLS nehmen manchen Umweg in Kauf und belohnen mit sagenhaften Ausblicken. Wussten Sie? Neuchâtel Bern Lausanne Genève Luzern Interlaken St. Moritz Geradlinigkeit hat auf den Ausflugslinien der BLS keine Chance. Hier bewegt man sich eher auf verschlungenen Pfaden ans Ziel. Zwischen Luzern und Bern taucht man ein ins Entlebuch. Das UNESCO-Biosphärenreservat ist geprägt von ursprünglichen Moorlandschaften, rauschenden Bächen und einer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt. Im Anschluss wartet das gemütliche Emmental. Mit den urigen Bauernhäusern und den gemächlich grasenden Kühen wirkt das «Ämmitau», als wäre es gerade einem Heimatfilm entsprungen. Auf der Weiterfahrt mit dem «Lötschberger» von Bern ins Wallis lassen Sie den Lötschberg- Basistunnel links liegen. Der schönere Weg nach führt nämlich aussen rum über die 100-jährige Bergstrecke. Hier locken nicht nur der imposante Kanderviadukt, sondern auch zahlreiche Wander- und Ausflugsmöglichkeiten am Wegesrand. Entdecken Sie das Geheimnis der Feingebäck-Kunst! Der Kambly Zug bringt Sie dienstags bis sonntags von Luzern und Bern nach Trubschachen ins «Kambly Erlebnis». Zwei der schönsten Schweizer Bergseen befinden sich nahe Kandersteg: der Oeschinensee am Fusse der Blümlisalp und der idyllische Blausee. Luzern und Umgebung Wenn Tradition auf Hightech trifft, dann ist das Stanserhorn nicht weit. Die Bergfahrt mit der 120-jährigen Oldtimer-Standseilbahn und der futuristischen Cabrio-Seilbahn mit offenem Oberdeck sind der beste Beweis für das wunderbare Zusammenspiel von Alt und Neu. Hoteltipp: Romantik Hotel Wilden Mann**** Tel. +41 (0) Bern und Umgebung Hätten Sie gedacht, dass Bern ein Shoppingparadies ist? Die Lauben, die sich über sechs Kilometer erstrecken, bilden eine der längsten überdachten Einkaufsmeilen der Welt. Früher oder später stossen Sie auf den berühmten Zeitglockenturm mit seiner astronomischen Kalenderuhr. Wie eine Pyramide ragt der 2363 m hohe Niesen am Thunersee in den Himmel. Die steilen Wände bezwingt man bequem mit der Standseilbahn. Und wird mit einem herrlichen Blick über die Berner Alpen belohnt. Hoteltipp: Hotel Allegro**** Tel. +41 (0) und Umgebung Der Allalin bei Saas-Fee zählt zu den meistbestiegenen Viertausendern der Schweiz. Doch zum Glück muss man keine Bergsteigerqualitäten aufweisen, um Höhenluft zu schnuppern: Mit der unterirdischen Standseilbahn Metro Alpin rauschen Sie bis auf 3456 m ü. M. SwissTravelSystem.com, Webcode 1296 Hoteltipp: Hotel Ambassador*** Tel. +41 (0) Panoramareisen. RegioExpress Bern Luzern und Lötschberger. RegioExpress Bern Luzern und Lötschberger. Panoramareisen. 21

12 Panoramaroute 7: Von Interlaken aufs Jungfraujoch. Jungfraubahn Auf dem Dach Europas. Wussten Sie? Neuchâtel Bern Luzern Interlaken St. Gallen Ein Ausflug auf das Jungfraujoch setzt jedem Schweizbesuch die Krone auf. Kunststück: Wer es einmal auf das «Top of Europe» geschafft hat, dem liegt die (Berg-)Welt zu Füssen. Genève Lausanne St. Moritz Gute Puste ist gefragt, will man das Jungfraujoch erobern. Den Aufstieg zu Fuss überlässt man natürlich den Profis schliesslich hat die legendäre Eiger-Nordwand bis heute nichts von ihrer Faszination eingebüsst. Stattdessen fahren Sie ab Interlaken Ost gemütlich mit der Bahn. Doch wenn Sie erst einmal den höchstgelegenen Bahnhof Europas (3454 m) erreicht haben, merken Sie schnell, dass die Luft da oben ziemlich dünn ist. Eine Tatsache, die in Vergessenheit gerät, sobald man einen Fuss vor die Tür gesetzt hat. Der Ausblick ist schlichtweg umwerfend. Eis, Schnee und Fels, soweit das Auge reicht. Mittendrin ergiesst sich der erstarrte Eisstrom des Aletschgletschers. Wer noch einen Blick ins Berginnere wirft, erfährt auf dem Erlebnisrundgang «Alpine Sensation» mehr über die 100-jährige Geschichte der Jungfraubahn. Auf der Fahrt zum Jungfraujoch überwindet die Jungfraubahn 1400 Höhenmeter und eine maximale Steigung von 250 Promille. Unterwegs können Sie an den Stationen Eismeer und Eigergletscher die Aussicht bewundern. Auf dem First oberhalb von Grindelwald können Sie mit bis zu 84 km/h durch die Luft sausen. Der First Flyer ist ein Heidenspass für Gross und Klein. Interlaken und Umgebung Das Jungfrauchjoch ist seit jeher ein Magnet für Berghungrige aus aller Welt. Doch dort oben, auf 3571 m ü. M., wird auch Forschung betrieben. Zwar sind die Labors nicht öffentlich zugängig. Wohl aber die Aussichtsterrasse Sphinx mit ihrem fantastischen Ausblick auf das UNESCO-Welterbe Aletschgletscher. Wenn Sie Eiger, Mönch und Jungfrau mal aus einer anderen Perspektive erleben möchten, dann fahren Sie mit der Nostalgie-Zahnradbahn auf die Schynige Platte. Neben der Sicht auf das weiss glänzende Dreigestirn locken herrliche Wanderwege und ein Alpengarten mit 600 Pflanzenarten. Irgendwie magisch oder warum sonst üben Thuner- und Brienzersee eine solche Faszination auf Besucher aus? Gehen Sie der Sache auf den Grund und an Bord eines der 14 Schiffe, die auf den beiden Seen ihre Runden drehen. Darunter der Schaufelraddampfer «Lötschberg», welcher im Jahr 2014 einen runden Geburtstag feiert und seit hundert Jahren auf dem Brienzersee unterwegs ist. Einen Hauch von Magie versprühen auch die Trümmelbachfälle bei Lauterbrunnen. Zehn Gletscherwasserfälle stürzen hier im Berginnern in die Tiefe. Die Wassermassen stammen von den gewaltigen Gletscherwänden von Eiger, Mönch und Jungfrau. Dieses einzigartige Naturschauspiel ist mit einem Tunnellift erschlossen. Hoteltipp: Victoria-Jungfrau Grand Hotel & Spa***** Tel. +41 (0) SwissTravelSystem.com, Webcode Panoramareisen. Jungfraubahn. Jungfraubahn. Panoramareisen. 23

13 Panoramaroute 8: Von Genf nach. Lavaux-Linie St. Gallen Im Land des edlen Tropfens. Wer sich in Genf in den Zug nach setzt, entdeckt zwischen Lausanne und eine Landschaft von paradiesischer Schönheit und ein UNESCO-Welterbe: die Weinberge des Lavaux. Genève Neuchâtel Lausanne Luzern Bern Interlaken St. Moritz Wussten Sie? «Wein ist Poesie in Flaschen», schrieb der schottische Schriftsteller Robert Louis Stevenson Ende des 19. Jahrhunderts über den edlen Tropfen. Hätte der Autor der «Schatzinsel» den Genfersee besucht, hätte er vermutlich festgestellt, dass Wein auch dann schon pure Poesie ist, wenn er noch als Traube am Rebstock hängt. Zwischen Lausanne und erstreckt sich das grösste Weinbaugebiet der Schweiz das Lavaux. Die verwegen in den Hang gebauten Terrassen, die seit 2007 zum Welterbe der UNESCO zählen, laden zu einer genussreichen Tour durch verwunschene Weinberge und mittelalterliche Städtchen mit urigen Weinkellern. Probieren ausdrücklich erlaubt! Auf dem Weg von Genf nach gibt es jedoch noch mehr zu sehen. Die Olympiastadt Lausanne,, die Wiege des berühmten Jazz Festivals, und Martigny, das Tor zum Grossen St. Bernard, prägen den Charme dieser einzigartigen Region. SwissTravelSystem.com, Webcode 1298 Genf Früher war er Hauptsitz des Völkerbundes, heute ist der Palais des Nations europäischer Hauptsitz der UNO. Werfen Sie einen Blick in den Versammlungssaal oder in den Beratungssaal mit seinen herrlichen Fresken. Hoteltipp: Hôtel N vy**** Tel. +41 (0) Lausanne Seit 130 Jahren laden die Belle-Epoque-Schiffe auf dem Genfersee zu traumhaften Kreuzfahrten. Wenn Sie s lieber modern mögen, dann gehen Sie an Bord eines solarstromgetriebenen Aquarel-Bootes. Hoteltipp: Beau-Rivage Palace***** Tel. +41 (0) m über erhebt sich der Rochers-de-Naye. Neben Murmeltieren aus drei Kontinenten lockt eine Übernachtung in der mongolischen Jurte. Hoteltipp: Hotel Fairmont le Palace***** Tel. +41 (0) Das Stockalperschloss gilt als Wahrzeichen des Oberwallis. Der Palast mit den drei markanten Türmen und den vergoldeten Zwiebelhauben wurde von Kaspar Stockalper, dem «König des Simplons», erbaut. Hoteltipp: Schlosshotel Art Furrer Tel. +41 (0) Im Olympischen Museum in Lausanne erleben Sie die Geschichte der Spiele von der Antike bis heute. Dokumente, Filme und Sammlungen zeugen von grossartigen sportlichen Leistungen. Einfach zauberhaft! Eine Stunde von entfernt, zwischen Sion und Sierre, entführt der unterirdische See St-Léonard Besucher auf einer Bootstour in die Geheimnisse der Wassergrotte. 24 Panoramareisen. Lavaux-Linie. Lavaux-Linie. Panoramareisen. 25

14 Panoramaroute 9: Von nach Genf. Jurasüdfuss-Linie Wo die Zeit tickt. Wussten Sie? Neuchâtel Bern Luzern St. Gallen Alles andere als langweilig: Die Jurasüdfuss-Linie verbindet zwei der grössten Schweizer Städte. Dazwischen begeistern weitläufige Seenlandschaften und die typischen Hügel des Jura. Genève Lausanne Interlaken St. Moritz Fast schon ein Geheimtipp ist die Bahnreise von nach Genf. Denn zwischen Rhein und Genfersee erstreckt sich eine Region, die vielleicht nicht unbedingt dem klassischen Schweiz-Bild entspricht, jedoch von Naturschönheiten förmlich überschäumt der Jurasüdfuss. Am südlichen Rand des Juragebirges reihen sich hübsche Städtchen wie Neuchâtel, Yverdon-les-Bains und Morges aneinander wie die Perlen auf einer Schnur. Schnuckelige Beizen laden zu kulinarischen Erlebnissen, und auf den Hochebenen sieht man die Freiberger Pferde, die einzige Pferderasse der Schweiz. Ein landschaftliches Highlight ist das Drei-Seen-Land, das sich rund um Bieler-, Murten- und Neuenburgersee erstreckt. Übrigens: Uhrenfans finden mit Biel, Le Locle, La Chaux-de- Fonds und Genf die wichtigsten Uhrenstädte der Schweiz. Die Basler nennen ihren Zoo liebevoll «Zolli». Die 1874 eröffnete Anlage ist der älteste und grösste Zoo der Schweiz und verspricht rund ums Jahr spannende Tierbegegnungen. Entschleunigen Sie doch mal und legen Sie die Strecke zwischen Solothurn und Biel mit dem Schiff zurück. Auf der Aare erleben Sie einzigartige Aussichten und eine eindrückliche Schleusenfahrt. Alles bewegt sich! Der Schweizer Maler und Bildhauer Jean Tinguely war vor allem für seine beweglichen Skulpturen bekannt. Einen Querschnitt seines Schaffens finden Sie im Tinguely Museum, das vom Tessiner Architekten Mario Botta errichtet wurde. Hoteltipp: Hotel Krafft*** Tel. +41 (0) Neuchâtel und Umgebung Reblandschaften, Sumpfgebiet und hübsche Städtchen. Das und vieles mehr erlebt man auf einer rund 4-stündigen Schifffahrt über Bieler-, Murten- und Neuenburgersee. Die drei Gewässer am Südfuss des Jura-Hügelzuges sind über Kanäle miteinander verbunden. Unterwegs passieren Sie die St.-Petersinsel, die romantische Halbinsel im Bielersee. Sie ist Zeuge einer ganzen Industrieepoche: In La Chaux-de-Fonds, einer der höchstgelegenen Städte Europas (1000 m), dreht sich alles um die Zeit. Wohnraum und Produktionsstätten sind hier eng verbunden. Die einzigartige Symbiose von Urbanistik und Uhrenindustrie hat der Stadt einen Platz in der Welterbeliste der UNESCO beschert. Hoteltipp: Hotel Palafitte***** Tel. +41 (0) Genf Vogelgleich übers Wasser fliegen. Mit den Mouettes (Möwen), den kleinen gelben Taxibooten, fahren Sie schnell und bequem durch das Hafenbecken. SwissTravelSystem.com, Webcode 1299 Hoteltipp: Hôtel N vy**** Tel. +41 (0) Panoramareisen. Jurasüdfuss-Linie. Jurasüdfuss-Linie. Panoramareisen. 27

15 Panoramaroute 10: Von Luzern nach. Drei-Städte-Linie Zwischen Citytour und Landpartie. Neuchâtel Bern Luzern St. Gallen Wussten Sie? Zwischen Luzern und gibt es viel zu entdecken. Zum Beispiel. Die Erlebnismetropole am gleichnamigen See ist nicht nur die grösste, sondern auch die internationalste Stadt der Schweiz. Genève Lausanne Luzern und Umgebung Wussten Sie, dass man die Rigi gleich von drei Seiten erklimmen kann? Mit der ältesten Zahnradbahn Europas (1871) ab Vitznau, mit der Zahnradbahn ab Goldau und mit der Panorama-Luftseilbahn ab Weggis. Den spektakulärsten Weg müssen Sie selbst finden. Hoteltipp: Seehotel Hermitage**** Tel. +41 (0) Interlaken St. Moritz Über den Dächern s thront der Uetliberg. Mit dem Zug fahren Sie bis auf 871 m. Oben geniessen Sie einen tollen Rundblick über die Stadt und den See. Ausserdem warten abwechslungsreiche Wanderrouten, eine Mountainbikestrecke und ein «Planetenweg» auf Sie. Die Geschichte des Verkehrs auf Strasse, Schiene, Wasser, in der Luft und im Weltall erleben Sie im Verkehrshaus in Luzern. Neben einem Loksimulator gibt es hier auch eine begehbare Luftaufnahme der Schweiz. Wer weder rechts noch links schaut, hat die Strecke von Luzern nach in knapp zweieinhalb Stunden bewältigt und viel verpasst. Entscheiden Sie sich also lieber gleich für den entspannteren Weg. Es lohnt sich! Von der Leuchtenstadt am Vierwaldstättersee rollt der Zug Richtung. Die multikulturelle Metropole am gleichnamigen See sollten Sie keinesfalls verpassen, denn sie lockt mit unzähligen Sehenswürdigkeiten und Freizeitvergnügen. Randvoll mit neuen Eindrücken geht die Fahrt weiter über Pfäffikon, vorbei am Walensee, wo das autofreie Dorf Quinten mit seinem Mittelmeerklima von der anderen Seeseite grüsst. Über Sargans führt die Reise schliesslich durch das Weinbaugebiet Bündner Herrschaft bis nach, der ältesten Stadt der Schweiz. SwissTravelSystem.com, Webcode 1300 In dreht sich (fast) alles ums Wasser. Während die Kursschiffe auf dem see regelmässig ihre Runden drehen, erlebt man die Stadt bei einer Bootsfahrt auf dem Fluss Limmat aus einer völlig neuen Perspektive. Hoteltipp: Ambassador à l Opéra**** Tel. +41 (0) Nur einen Katzensprung von entfernt liegt das Naherholungsgebiet Brambrüesch. Auf 2200 m ü. M. gibt s nicht nur Wanderwege, Bike-Routen und Skipisten, sondern auch die verrücktesten Talfahrten Graubündens. Die Seilbahn startet übrigens mitten in. Hoteltipp: Romantik Hotel Stern*** Tel. +41 (0) Die Bellinzona-Linie nimmt Sie mit auf eine geschichtsträchtige Entdeckungstour. An Bord des gelben Postautos «erfahren» Sie die reiche kulturelle Vielfalt der Schweiz. 28 Panoramareisen. Drei-Städte-Linie. Drei-Städte-Linie. Panoramareisen. 29

16 Rundum sorglos mit dem öffentlichen Verkehr. In der Schweiz ist das Unterwegssein mit den öffentlichen Verkehrsmitteln viel mehr als nur von A nach B reisen. Zuverlässige Services wie der Gepäcktransport oder das kulinarische Angebot im Zug machen jede Reise zum Erlebnis. Wo finden Sie schönere Berge, klarere Seen und bessere Aussichten? Mehr Komfort ohne Gepäck Geniessen Sie Ihre Ferien in der Schweiz von Anfang an ohne einen Gedanken an Ihr Gepäck zu verschwenden. Darum kümmert sich die SBB. Ob An-, Ab- oder Rundreise, Ihre Koffer kommen immer pünktlich ans Ziel. SwissTravelSystemd.com, Webcode 1280 Den Fahrplan immer zur Hand Sie wollen wissen, wann der nächste Zug, Bus oder das nächste Schiff nach irgendwo fährt? Sämtliche Verbindungen finden Sie auf SwissTravelSystem.com/fahrplan oder in der Smartphone-App der SBB. Persönliche Auskünfte zum Fahrplan gibt s am Bahnschalter. Luzern Interlaken Express und Luzern Engelberg Express. Steigen Sie ein und erleben Sie eine unvergessliche Panoramafahrt im Herzen der Schweiz. /panorama SwissTravelSystemd.com, Webcode 1270 Speisen beim Reisen Reisen macht hungrig. In der Schweiz gibt es in den meisten Zügen etwas dagegen. Lassen Sie sich im Speisewagen kulinarisch verwöhnen, geniessen Sie einen Imbiss im Bordbistro oder stillen Sie den kleinen Hunger an der Minibar. SwissTravelSystem.com, Webcode 1250 Geldwechsel leicht gemacht Wem ist es nicht schon passiert: Man reist in ein anderes Land und Panoramazug Panoramaaussicht Engelbarts Schatz Bistro Brünig Safari hat vergessen, Geld umzutauschen. In der Schweiz können Sie dies ganz einfach in über 200 Bahnhöfen erledigen. Hier erhalten Sie nicht nur Franken, sondern auch mehr als 90 weitere Währungen. Übrigens: In den grösseren Bahnhöfen sind die Wechselschalter auch abends und am Wochenende geöffnet. Services. Panoramareisen. 31

17 Schweiz erfahren. Das Swiss Travel System. In der Schweiz ist Reisen ein (fast) grenzenloses Vergnügen. Mit Bahnen, Bussen und Schiffen kommen Sie komfortabel in jede Ecke des Landes. Und in den Genuss einzigartiger Aussichten. Der Schlüssel zum ÖV Kilometer Verkehrsnetz und ein System, mit dem Sie jeden einzelnen Kilometer entdecken können. Das Swiss Travel System ist der Schlüssel zu Bahnen, Bussen und Schiffen, zu Bergbahnen und städtischen Verkehrsmitteln. Egal, welche Region mit dem ÖV Schweiz gelangen Sie selbst in den entlegensten Winkel des Landes. Swiss Pass einer für alle(s) Exklusiv für Reisende aus dem Ausland hat das Swiss Travel System ein Ticketsortiment gestrickt. Mit Swiss Pass & Co. wird das Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Kinderspiel. Egal, ob Sie im Panoramazug durch unberührte Natur gleiten, mit dem Postauto über die Pässe kurven oder auf einem Schiff zu neuen Ufern aufbrechen. Obendrein bieten die Swiss Travel System-Fahrausweise eine Menge Zusatzleistungen. Welche das erfahren Sie auf den nächsten Seiten. Seit 25 Jahren auf Erfolgskurs 2014 feiert das Swiss Travel System einen wichtigen Geburtstag. Der Swiss Pass wird 25 Jahre alt. Seit einem Vierteljahrhundert begeistert das All-in-one-Ticket nun schon Reisende aus aller Welt. SwissTravelSystem.com, Webcode Panoramareisen. Flüelen, Vierwaldstättersee, Zentralschweiz Das Swiss Travel System. Panoramareisen. 33

18 Das Glück der Erde liegt auf dem Gipfel der Berge. Möchten Sie die Schweiz mal von oben betrachten? Kein Problem mit den Seil- und Zahnradbahnen sind Sie in null Komma nichts auf dem Gipfel. Übrigens: In puncto Bergfahrt macht das Swiss Travel System gerne halbe Sachen mit Ihnen. Gipfelsturm zum halben Preis Wussten Sie, dass es in der Schweiz 48 Viertausender gibt? Nicht zu vergessen, die 3350 Gipfel über 2000 m Höhe. Wenn Sie hoch hinauf wollen, dann erhalten Sie mit dem Swiss Pass 50% Ermässigung bei den meisten Bergbahnen. Auf die Rigi geht s sogar gratis. SwissTravelSystem.com, Webcode 1210 Swiss Peak Pass Allalin, Brienzer Rothorn, Cardada, Corvatsch, Niesen, Rochers-de- Naye, Säntis und Stanserhorn. Wer 2014 Höhenluft schnuppern will, fährt mit dem neuen Swiss Peak Pass gratis auf die acht faszinierenden Gipfel. Nur gültig mit einem 4- oder 8-Tages-Swiss Pass. SwissTravelSystem.com, Webcode 1310 Der Ruf der Berge. 125 Jahre Pilatus Zahnradbahn Das spektakulärste Jubiläum der Schweiz wird 2014 auf dem Pilatus gefeiert. Die steilste Zahnradbahn der Welt wird 125 Jahre alt. Während der ganzen Saison können sich Besucher über Highlights wie etwa ein Open-Air-Festival freuen. Und natürlich über das, was den Charme des 2132 m hohen Berges am Vierwaldstättersee ausmacht: eindrückliche Natur, feine Kulinarik und Panorama pur. 34 Panoramareisen. Gornergrat Bahn,, Wallis Der Ruf der Berge. Panoramareisen. 35

19 «Kunstvoll» unterwegs mit dem öffentlichen Verkehr. Lieben Sie Kultur? Dann gehen Sie doch mal wieder ins Museum. In der Schweiz lässt sich neben klassischer Kunst auch jede Menge Historisches, Technisches und Geschichtliches entdecken. Und nebenbei noch der eine oder andere Stadtbummel anhängen. Mehr als nur reisen. Umsonst ins Museum Die Schweiz hat nicht nur das engste öffentliche Verkehrsnetz der Welt, sondern auch die höchste Museumsdichte. Und das Beste: Beides lässt sich ideal kombinieren. Denn mit einem Swiss Pass haben Sie freien Eintritt in über 470 Museen landesweit. SwissTravelSystem.com, Webcode 1070 Beliebteste Museen Die Swiss Pass-Inhaber haben gewählt: Das mit Abstand beliebteste Schweizer Museum ist Schloss Chillon am Genfersee. Gefolgt vom Gletschergarten in Luzern, dem Matterhorn Museum in und dem Verkehrshaus in Luzern (50% Ermässigung). Auf den weiteren Plätzen stehen das Landesmuseum in, das Schlossmuseum in Thun sowie das Freilichtmuseum Ballenberg. Städte erleben Ob, Luzern oder Genf jede Schweizer Stadt hat ihren Reiz. Und der Swiss Pass ist Ihr Freifahrtschein für Trams, Busse, S-Bahnen und Schiffe in 75 Städten. Geniessen Sie historische Sehenswürdigkeiten, trendige Boutiquen und angesagte Bars. SwissTravelSystem.com, Webcode Panoramareisen. Schloss Chillon, Genfersee, Waadtland Mehr als nur reisen. Panoramareisen. 37

20 Swiss Travel System-Tickets. Die Fahrausweise von Swiss Travel System sind der Schlüssel zum öffentlichen Verkehrsnetz der Schweiz. Mit Swiss Pass & Co. reisen Sie nahezu unbegrenzt mit Bahnen, Bussen und Schiffen. Hier finden Sie eine Übersicht über das Sortiment. Swiss Pass Swiss Transfer Ticket Leistung: freie Fahrt mit Bahn, Bus und Schiff inkl. Panoramastrecken sowie öffentlicher Verkehrsmittel in 75 Städten. Gültigkeit: 4, 8, 15, 22 aufeinanderfolgende Tage oder einen Monat. Bonus: 50% Ermässigung bei den meisten Bergbahnen, Gratiseintritt in 470 Museen. SwissTravelSystem.com, Webcode 1031 Leistung: Fahrt mit Bahn, Bus und Schiff ab Schweizer Grenzbahnhof oder Flughafen zum Urlaubsort und wieder zurück. Hinund Rückreise müssen jeweils auf dem direkten Weg erfolgen. Gültigkeit: Einen Monat. SwissTravelSystem.com, Webcode 1033 Swiss Flexi Pass Swiss Card Leistung: freie Fahrt mit Bahn, Bus und Schiff inkl. Panoramastrecken sowie öffentlicher Verkehrsmittel in 75 Städten. Gültigkeit: 3, 4, 5 oder 6 Tage in einem Monat. Bonus: wie Swiss Pass, bis zu 50% Ermässigung auf Fahrten zwischen Freifahrttagen. Leistung: Hin- und Rückfahrt mit Bahn, Bus und Schiff ab/bis Schweizer Grenzbahnhof oder Flughafen bis/ab Urlaubsort. Während des Aufenthaltes bis zu 50% Ermässigung auf alle öffentlichen Verkehrsmittel. Gültigkeit: Einen Monat. SwissTravelSystem.com, Webcode 1032 SwissTravelSystem.com, Webcode 1034 Swiss Saver Pass/Swiss Saver Flexi Pass Swiss Half Fare Card Leistung: wie Swiss Pass/Swiss Flexi Pass. Ab 2 gemeinsam reisenden Personen 10% Ermässigung auf den Normalpreis. Gültigkeit: wie Swiss Pass/Swiss Flexi Pass. Bonus: wie Swiss Pass/Swiss Flexi Pass. Leistung: bis zu 50% Ermässigung auf Fahrten mit Bahnen, Bussen, Schiffen und den meisten Bergbahnen. Gültigkeit: Einen Monat. SwissTravelSystem.com, Webcode 1031/1032 SwissTravelSystem.com, Webcode 1035 Swiss Youth Pass Swiss Family Card Leistung: wie Swiss Pass. Junge Reisende unter 26 Jahren erhalten 25% Ermässigung auf den Normalpreis. Kein Flexi- oder Saver- Angebot. Gültigkeit: 4, 8, 15, 22 aufeinanderfolgende Tage oder einen Monat. Bonus: wie Swiss Pass. Leistung: kostenlose Familienkarte zum regulären Swiss Travel System-Ticket. Kinder unter 16 Jahren reisen gratis in Begleitung mindestens eines Elternteils. Allein reisende Kinder erhalten 50% Ermässigung auf das Swiss Travel System-Sortiment. SwissTravelSystem.com, Webcode 1031 SwissTravelSystem.com, Webcode Panoramareisen. Swiss Travel System-Tickets. Swiss Travel System-Tickets. Panoramareisen. 39

Gattung Type. Fahrzeugtyp Type de véhicule. Strecke Relation. Zugs-Nr. No de train. Riproduzione commerciale vietato

Gattung Type. Fahrzeugtyp Type de véhicule. Strecke Relation. Zugs-Nr. No de train. Riproduzione commerciale vietato Die Rollstuhlsymbole in der nachfolgenden Liste informieren über die Rollstuhlzugänglichkeit des eingesetzten Rollmaterials. Über die Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten an den einzelnen Bahnhöfen mit oder

Mehr

Glacier Express Zermatt Chur. Panoramafahrt durch die Hochalpen.

Glacier Express Zermatt Chur. Panoramafahrt durch die Hochalpen. Kurzreisen 2 TAGE/1 NACHT 305. Glacier Express Zermatt Chur. Panoramafahrt durch die Hochalpen. Steigen Sie ein in den Klassiker der Alpenzüge und lassen Sie sich vom Glacier Express durch die atemberaubenden

Mehr

SMM 2012 Nationalliga A. SMM 2012 Nationalliga B. Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Reichenstein

SMM 2012 Nationalliga A. SMM 2012 Nationalliga B. Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Reichenstein SMM 2012 Nationalliga A Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Reichenstein Riehen Winterthur Zürich Réti Wollishofen SMM 2012 Nationalliga B Ostgruppe Baden Bodan Engadin Bianco Nero

Mehr

9 Tage unterwegs mit Panoramazügen durch die Schweizer Bergwelt

9 Tage unterwegs mit Panoramazügen durch die Schweizer Bergwelt SCHIENENKREUZFAHRT DURCH DIE SCHWEIZ 9 Tage unterwegs mit Panoramazügen durch die Schweizer Bergwelt Erleben Sie die beeindruckende Bergwelt der Schweiz bei einer Rundreise von St. Moritz bis nach Zürich.

Mehr

EXPERIENCE SWITZERLAND ANGEBOTE SOMMER 2015 SOMMER 2015 APRIL OKTOBER

EXPERIENCE SWITZERLAND ANGEBOTE SOMMER 2015 SOMMER 2015 APRIL OKTOBER EXPERIENCE SWITZERLAND ANGEBOTE SOMMER 2015 SOMMER 2015 APRIL OKTOBER Inhalt Bahnreisen Glacier Express 2 Bernina Express 4 Glacier & Bernina Express 6 Wilhelm Tell Express 8 GoldenPass Linie 10 Panorama

Mehr

SMM 2015 Nationalliga A

SMM 2015 Nationalliga A SMM 2015 Nationalliga A Schwarz-Weiss Bern I Echallens I (Aufsteiger) Genève I Luzern I Neuchâtel I Riehen I Winterthur I Zürich I Réti I Wollishofen (Aufsteiger) I SMM 2015 Nationalliga B Ostgruppe Bodan

Mehr

Mit FBS vom Gotthard zum Matterhorn

Mit FBS vom Gotthard zum Matterhorn Mit FBS vom Gotthard zum Matterhorn Fahrplanplanung bei der Matterhorn Gotthard Bahn Leipzig, 07. Oktober 2011 Zur Person Martin Berchtold Master of Businessmanagement (MBM) SMP St. Gallen Leiter Verkehrsplanung

Mehr

* willkommen in zermatt

* willkommen in zermatt * willkommen in zermatt FAM Trip MICE 21. 23.Juni 2013 Zermatt Tourismus Bahnhofplatz 5 CH-3920 Zermatt Tel. +41 (0)27 966 81 11 Fax +41 (0)27 966 81 01 mice@zermatt.ch www.zermatt.ch/mice Ihr Kontakt:

Mehr

Buchungsanleitung Tour Online

Buchungsanleitung Tour Online Buchungsanleitung Tour Online Katalog und Panoramazüge / Hotels und Bahnreisen von Switzerland Travel Centre AG So buchen Sie neu in weniger als 30 Sekunden Bahnreisen und Hotels in der! Wählen Sie STC

Mehr

ZUG. Rang 1. Zug ist auch dieses Jahr top vor allem dank den tiefen Steuern und dem guten Arbeitsmarkt. städte

ZUG. Rang 1. Zug ist auch dieses Jahr top vor allem dank den tiefen Steuern und dem guten Arbeitsmarkt. städte ZUG Rang 1. Zug ist auch dieses Jahr top vor allem dank den tiefen Steuern und dem guten Arbeitsmarkt. die besten städte Wo gibt es die attraktivsten Jobs, den grössten Wohlstand, die höchste Dynamik und

Mehr

Charterzüge. Ihr eigener Zug nach Ihrem Fahrplan. www.bls.ch/charter

Charterzüge. Ihr eigener Zug nach Ihrem Fahrplan. www.bls.ch/charter de Charterzüge. Ihr eigener Zug nach Ihrem Fahrplan. www.bls.ch/charter Interlaken Ost Thayngen Schaffhausen Erzingen Kreuzlingen Romanshorn Boncourt Bonfol Basel SBB Liestal Niederweningen Winterthur

Mehr

Traumzüge Glacier- und Bernina-Express

Traumzüge Glacier- und Bernina-Express Traumzüge Glacier- und Bernina-Express 4*-Hotel Hilton Garden Inn Davos Original-Züge mit Panoramawagen Top bewertetes 4*-Hotel Hilton Garden Inn Davos Davos-Card inkl. freie Fahrt mit der Bergbahn Schatzalp

Mehr

Motorrad Alpen-Tour. Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz, Frankreich

Motorrad Alpen-Tour. Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz, Frankreich Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz, Frankreich Motorrad Alpen-Tour In 6 Tagen... über 1.500 km Kurven... 20 der spektakulärsten Pässe, tausende Höhenmeter und atemberaubende Panoramen! Jetzt anmelden

Mehr

Erleben Sie die Schweiz mit Bahn, Bus und Schiff. Ausgabe 2007 www.swisstravelsystem.ch. all-in-one ticket

Erleben Sie die Schweiz mit Bahn, Bus und Schiff. Ausgabe 2007 www.swisstravelsystem.ch. all-in-one ticket Erleben Sie die Schweiz mit Bahn, Bus und Schiff Ausgabe 2007 www.swisstravelsystem.ch all-in-one ticket Inhalt Freie Fahrt durch die Schweiz mit dem Swiss Pass Seite 4 Gratis-Eintritt in Museen und 50

Mehr

Behindertenfahrdienste der Schweiz.

Behindertenfahrdienste der Schweiz. Behindertenfahrdienste der Schweiz. 1.1 Behindertenfahrdienste (nach Kantonen). AG 1 Aarau FR 2 Châtel- SG 1 Altstätten VS 3 Sion/Sierre/ AG 2 Baden/ St-Denis SG 2 Wil Martigny/ Wettingen FR 3 Muntelier

Mehr

Die schönste Bahnreise der Welt

Die schönste Bahnreise der Welt Die schönste Bahnreise der Welt Der legendäre Schweizer Glacier Express ist ein Mythos der modernen Eisenbahngeschichte. Seit 1930 pendelt der Zug zwischen Zermatt und St. Moritz und verbindet auf dieser

Mehr

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Stand Dezember 2010 S BAHN ZÜRICH 1 Kleine Geschichte der S Bahn Zürich 1967 Doppelspur Stäfa Uerikon Doppelspur Erlenbach Herrliberg Feldmeilen 1968 Doppelspur Küsnacht

Mehr

Social Media Benchmark: KPIs von Tourismusorganisationen in der Schweiz und international

Social Media Benchmark: KPIs von Tourismusorganisationen in der Schweiz und international Social Media Benchmark: KPIs von Tourismusorganisationen in der Schweiz und international Mai 2015 Inhalt 1. Zusammenfassung 2. Kontext 3. Methodik 4. Resultate 02.06.2015 2 1. Zusammenfassung: Ziele und

Mehr

Lösungen. Geografie der Schweiz

Lösungen. Geografie der Schweiz Lösungen Geografie der Schweiz Martin Lendi, 013 Lernziele / Inhalt 1 Du findest die Schweiz auf der Europakarte. Du kennst die Nachbarländer der Schweiz und deren Hauptstädte und weisst, wo sie liegen.

Mehr

GSM-R Der digitale Mobilfunk der SBB. Die Bahn verbindet Menschen.

GSM-R Der digitale Mobilfunk der SBB. Die Bahn verbindet Menschen. GSM-R Der digitale Mobilfunk der SBB. Die Bahn verbindet Menschen. Was ist GSM-R. GSM-R ist für die SBB die neue Plattform für mobile Kommunikation. 2 Die digitale Kommunikationsplattform «Global System

Mehr

Wallis & Grächen. 3 Tage. Schweiz. Leistungen. Wir sind Ihr verlässlicher Partner im Organisieren und Durchführen der Reise

Wallis & Grächen. 3 Tage. Schweiz. Leistungen. Wir sind Ihr verlässlicher Partner im Organisieren und Durchführen der Reise Wallis & Grächen 1. Tag: Aletschgletscher Anfahrt mit dem luxuriösen Hehle-Reisen-Bus über Feldkirch Luzern Grimselpass ins Wallis nach Betten. Von hier geht es mit der Seilbahn auf die Bettmer Alp zum

Mehr

Fahrplanwechsel vom 14. Dezember 2014 in Graubünden

Fahrplanwechsel vom 14. Dezember 2014 in Graubünden Bau-, Verkehrs- und Forstdepartement Graubünden Departament da construcziun, traffic e selvicultura dal Grischun Dipartimento costruzioni, trasporti e foreste dei Grigioni Abteilung öffentlicher Verkehr

Mehr

Bahnurlaub.de- Reiseerlebnisse 2015

Bahnurlaub.de- Reiseerlebnisse 2015 Ausgabe 21 Dezember 2014 HÖHEPUNKTE dieser AUSGABE: NEU! MYTHOS RHEIN Von der Quelle bis zur Mündung NEU! GEHEIMNISVOLLE SCHWEIZ Unbekanntes, Unheimliches und Kurioses Bahnurlaub.de- Reiseerlebnisse 2015

Mehr

Gigathlon 2013. in 6 Tagen durch die Schweiz. Sponsoringmappe Team diehausbauer. 1 Team 6 Tage 1057 km 18 600 Hm. Mit Ihrem Support?

Gigathlon 2013. in 6 Tagen durch die Schweiz. Sponsoringmappe Team diehausbauer. 1 Team 6 Tage 1057 km 18 600 Hm. Mit Ihrem Support? Gigathlon 2013 in n durch die Schweiz Sponsoringmappe Team diehausbauer About Gigathlon 2013 Der Gigathlon ist eine Mischung aus Sportveranstaltung, Abenteuerreise, Teamerlebnis und persönlicher Grenzerfahrung.

Mehr

Mosel-Express. die grosse SERVRAIL Extrazugsrundreise. 26. - 29. September 2015 (4 Tage) Reise der DFB Sektion Zürich

Mosel-Express. die grosse SERVRAIL Extrazugsrundreise. 26. - 29. September 2015 (4 Tage) Reise der DFB Sektion Zürich SERVRAIL GmbH Postfach 335 3027 Bern / Schweiz Telefon 031 311 89 51 E-Mail info@servrail.ch Web www.servrail.ch Reise der DFB Sektion Zürich Mosel-Express die grosse SERVRAIL Extrazugsrundreise 26. -

Mehr

Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI

Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI G II - 1 Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI AG AI AR BE BL BS FR GE GL GR JU IV-Stelle des Kantons Aargau Kyburgerstrasse 15, 5001 Aarau Tel. 062 836 81 81, Fax 062 836 84

Mehr

Film-Trilogie «Drei Farben: Blau, Weiss, Rot» schauen.

Film-Trilogie «Drei Farben: Blau, Weiss, Rot» schauen. Film-Trilogie «Drei Farben: Blau, Weiss, Rot» schauen. Die Farben der französischen Trikolore und die Ideale der Französischen Revolution auf drei DVDs und in gesamthaft 277 Minuten Laufzeit. Von Krzysztof

Mehr

BAHNREISE SKANDINAVIEN IM FRÜHLING

BAHNREISE SKANDINAVIEN IM FRÜHLING BAHNREISE SKANDINAVIEN IM FRÜHLING 04. 18.6.2016 EINDRUCKSVOLLE REISE IN DIE WEITEN DES HOHEN NORDENS. Erleben Sie spektakuläre Bahnstrecken und atemberaubende Natur. Die beeindruckende Flam-, Rauma- und

Mehr

I IlIlIl 11111 11111 IlIll IlIll IlIll 1Il1

I IlIlIl 11111 11111 IlIll IlIll IlIll 1Il1 Bundesratsbeschluss über die Allgemeinverbindücherklärung des Gesamtarbeitsvertrages fur das Maler- und Gipsergewerbe Wiederinkraftsetzung und Änderung vom 28. Mai 1979 Der Schweizerische Bundesrat beschliesst

Mehr

TÖRBEL BÜRCHEN EMBD UNTERBÄCH ZENEGGEN. Embd. einfach natürlich. www.embd.ch

TÖRBEL BÜRCHEN EMBD UNTERBÄCH ZENEGGEN. Embd. einfach natürlich. www.embd.ch TÖRBEL BÜRCHEN EMBD UNTERBÄCH ZENEGGEN Embd einfach natürlich www.embd.ch EMBD EMBD Einfach natürlich Ein urchiges, steiles, terrassenförmig angelegtes Walliser Bergdorf auf 1358 m.ü.m., das sich durch

Mehr

Wandern in der Schweiz

Wandern in der Schweiz extra Wandern in der Schweiz Mit der Bahn in die Berge in Kooperation mit Wandern in der Schweiz 1 Tschüss, Alltag. Grüezi, Schweiz! Schnell und bequem mit dem ICE. Diese Zeit gehört Dir. In die schöne

Mehr

Rozvoj vzdělávání žáků karvinských základních škol v oblasti cizích jazyků Registrační číslo projektu: CZ.1.07/1.1.07/02.0162. Předmět.

Rozvoj vzdělávání žáků karvinských základních škol v oblasti cizích jazyků Registrační číslo projektu: CZ.1.07/1.1.07/02.0162. Předmět. Rozvoj vzdělávání žáků karvinských základních škol v oblasti cizích jazyků Registrační číslo projektu: CZ.1.07/1.1.07/02.0162 ZŠ Určeno pro Sekce Předmět Téma / kapitola Zpracoval (tým 1) Mendelova 8.-

Mehr

ALPENZÜGE » NEU: STELVIO-LINIE / ENGADIN VELTLIN. Die Reise ist das Ziel: Glacier Express, Bernina Express, GoldenPass Line, Oberalp Openair Express

ALPENZÜGE » NEU: STELVIO-LINIE / ENGADIN VELTLIN. Die Reise ist das Ziel: Glacier Express, Bernina Express, GoldenPass Line, Oberalp Openair Express 1. APRIL 2015 1. APRIL 2016 ALPENZÜGE Die Reise ist das Ziel: Glacier Express, ina Express, GoldenPass Line, Oberalp Openair Express» NEU: STELVIO-LINIE / ENGADIN VELTLIN N W O S LUZERN SPIEZ ZWEISIMMEN

Mehr

Willkommen bei der Unia Arbeitslosenkasse

Willkommen bei der Unia Arbeitslosenkasse Willkommen bei der Unia Arbeitslosenkasse» Sie können Ihre Arbeitslosenkasse frei wählen.» Sie machen Ihren Anspruch auf Arbeitslosenentschädigung geltend.» Wir zahlen Ihre Taggelder pünktlich aus.» Wir

Mehr

9-tägige Schweiz-Tour im August 2006

9-tägige Schweiz-Tour im August 2006 9-tägige Schweiz-Tour im August 2006 Programmpunkte: 1. Anreise 2. Aufenthalt in Alvaneu Bad bei Filisur 3. Aufenthalt in Sedrun 4. Aufenthalt in Realp 5. Aufenthalt in Zermatt 6. Aufenthalt in Epesses

Mehr

Deutschland. Frankreich. Österreich. Liechtenstein Vaduz A13. Stuttgart. Strassburg. Ulm A81. A35 Freiburg i.b. Mulhouse. Schaffhausen.

Deutschland. Frankreich. Österreich. Liechtenstein Vaduz A13. Stuttgart. Strassburg. Ulm A81. A35 Freiburg i.b. Mulhouse. Schaffhausen. Parking Verreisen, einkaufen, entdecken: Im Flughafen Zürich. Ganz egal, aus welchen Gründen und wie lange Sie sich am Flughafen Zürich aufhalten, für alle Ihre Bedürfnisse stehen grosszügige Parkingmöglichkeiten

Mehr

WOHNHAUS MIT 5 WOHNUNGEN HAUS ANTARES 3910 SAAS-GRUND

WOHNHAUS MIT 5 WOHNUNGEN HAUS ANTARES 3910 SAAS-GRUND HAUS ANTARES 3910 SAAS-GRUND MB Immobilien AG I Lotzwilstrasse 67 I 4900 Langenthal INHALTSVERZEICHNIS 1. ORTSBESCHREIBUNG 2. ORTS- UND LAGEPLAN 3. SITUATIONSPLAN 4. FOTOS 5. BESCHREIBUNG OBJEKT 6. GRUNDRISSPLÄNE

Mehr

RIDE & GLIDE FÜR. Der VCS-Führer 2011/2012 Per Bahn und Bus direkt auf die Pisten ZEITGEMÄSSEN WINTERSPORT 2011 /2012

RIDE & GLIDE FÜR. Der VCS-Führer 2011/2012 Per Bahn und Bus direkt auf die Pisten ZEITGEMÄSSEN WINTERSPORT 2011 /2012 RIDE & GLIDE FÜR Beilage magazin 2011 /2012 ZEITGEMÄSSEN WINTERSPORT Der VCS-Führer 2011/2012 Per Bahn und Bus direkt auf die Pisten Editorial Die zweite, verbesserte Auflage Wetterpropheten sagen: Der

Mehr

INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP SWISS MADE

INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP SWISS MADE INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP SWISS MADE INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP ÜBER EIN JAHRHUNDERT ERFAHRUNG Das Institut auf dem Rosenberg wurde im Jahre 1889 gegründet und ist eine der renommiertesten

Mehr

Der Fahrplan 2015. Tarif. Stand: 5.12.2014. Alle Angaben ohne Gewähr. Zusammenfassung: Eisenbahn Amateur 12/2014

Der Fahrplan 2015. Tarif. Stand: 5.12.2014. Alle Angaben ohne Gewähr. Zusammenfassung: Eisenbahn Amateur 12/2014 Fahrplan 2015 1 Der Fahrplan 2015 Stand: 5.12.2014. Alle Angaben ohne Gewähr. Zusammenfassung: Eisenbahn Amateur 12/2014 Stephan Frei, Schweizerischer Verband Eisenbahn-Amateur (SVEA) Nach dem unterjährigen

Mehr

Zürich und Umgebung auf eigene Faust entdecken Tipps und Tricks

Zürich und Umgebung auf eigene Faust entdecken Tipps und Tricks Zürich und Umgebung auf eigene Faust entdecken Tipps und Tricks Zürich ist eine einzigartige Stadt: Als Schweizer Metropole am Zürichsee mit Blick auf schneebedeckte Alpen, bietet Zürich einen faszinierenden

Mehr

Snowmobiling Madesimo Einzigartig in den Alpen und exklusiv bei HB-Adventure Switzerland

Snowmobiling Madesimo Einzigartig in den Alpen und exklusiv bei HB-Adventure Switzerland Snowmobiling Madesimo Einzigartig in den Alpen und exklusiv bei HB-Adventure Switzerland Informationen über die - Angebote - Anreise und Region - Motorschlittentouren Snowmobile Informationen: Anreise

Mehr

Gut unterwegs mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Gut unterwegs mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Gut unterwegs mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Reisende mit Handicap. Gültig ab 9.12.2007 Inhalt. 1 Die wichtigsten Dienste auf einen Blick. 6 2 Reisevorbereitung. 7 2.1 Informationen und Auskünfte allgemein.

Mehr

Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol. Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome!

Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol. Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome! Föhrenhof Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome! Ihr Zuhause im Urlaub! Sie lieben die Berge, gehen gerne wandern

Mehr

Stossrichtungen und Herausforderungen Personenverkehr Jahreskonferenz EPF, Bern 14. März 2009

Stossrichtungen und Herausforderungen Personenverkehr Jahreskonferenz EPF, Bern 14. März 2009 Stossrichtungen und Herausforderungen Personenverkehr Jahreskonferenz EPF, Bern 14. März 2009 Martin Bütikofer, Leiter Regionalverkehr SBB SBB Division Personenverkehr 12.9.2008 1 Personenverkehr Der Kunde

Mehr

Steirische Gastlichkeit seit 1603.

Steirische Gastlichkeit seit 1603. Steirische Gastlichkeit seit 1603. Willkommen beim Hofwirt! Gastfreundschaft hat beim Hofwirt Tradition. Immerhin heißt das Haus seine Gäste schon seit dem Jahr 1603 willkommen. Inspiriert von der Pracht

Mehr

Die Erlebnisbahn in den Alpen. Firmenpräsentation

Die Erlebnisbahn in den Alpen. Firmenpräsentation Die Erlebnisbahn in den Alpen Firmenpräsentation Der Zusammenschluss per 1.1.2003 Motive zum Zusammenschluss BVZ/FO gleiche: Geldgeber Technik Infrastruktur Produkte z.t. Region Kunden Öffentliche Hand

Mehr

Ferienhütten f ür Gross und Klein!

Ferienhütten f ür Gross und Klein! Ferienhütten f ür Gross und Klein! Brand i h r U r l a u b s z i e l Erleben Sie eines der schönsten Alpendörfer Österreichs! Die idyllische Lage im Herzen von Brand macht die Ferienhütten zu einem idealen

Mehr

Die Deutschen und ihr Urlaub

Die Deutschen und ihr Urlaub Chaos! Specht Mit mehr als 80 Millionen Einwohnern ist Deutschland der bevölkerungsreichste Staat Europas. 50 Prozent der deutschen Urlauber reisen mit dem Auto in die Ferien. Durch unsere Lage im Herzen

Mehr

Wandergruppen Oberengadin und Pachific

Wandergruppen Oberengadin und Pachific Wandergruppen Oberengadin und Pachific Juni Oktober 2015 Sie sind gut zu Fuss Sie geniessen die Natur Sie schätzen das Zusammensein Begleitete Wanderungen für Seniorinnen und Senioren. Alle ab 50 Jahren

Mehr

Helikopter-Ausflug ab Monaco

Helikopter-Ausflug ab Monaco Herzlich willkommen in Monaco: 7 Jahrhunderte Monarchie Monaco, der mystische Felsen Das Fürstentum Monaco mit seinem berühmten Felsen liegt ruht zwischen Frankreich und dem Mittelmeer. Das beliebte Gebiet

Mehr

Wanderungen ab Berggasthaus Sücka

Wanderungen ab Berggasthaus Sücka Wanderungen ab Berggasthaus Sücka Wanderungen ab Berggasthaus Sücka Der Kartenausschnitt zeigt wo die Wanderung hinführt. Es werden die Höhenmeter angegeben sowie die Marschzeit An dieser Stelle wird jeweils

Mehr

Gültig vom 9.12.2012 bis 14.12.2013. Ihre besten Verbindungen. Stadtbahn Zug. S-Bahn Luzern.

Gültig vom 9.12.2012 bis 14.12.2013. Ihre besten Verbindungen. Stadtbahn Zug. S-Bahn Luzern. S-Bahn Luzern. Stadtbahn Zug. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 9.12.2012 bis 14.12.2013. Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 SBB Umsteigen leicht gemacht 5 S1 Luzern Zug Baar und Gegenrichtung

Mehr

UmWeLtVeLOWege in DeR schweiz

UmWeLtVeLOWege in DeR schweiz UmWeLtVeLOWege in DeR schweiz Naturnahe Erlebnistouren plus Umweltbildung www.umweltveloweg.ch Der erste Weg wird bald eröffnet! Die Idee Bist du gern in Bewegung, liebst die Natur und willst etwas Nützliches

Mehr

Schwingerreise USA 2015

Schwingerreise USA 2015 Lübben Fantasy Tours 6438 Ibach Jens Lübben Franz Inderbitzin Tel: 041 818 30 60 Email: jluebben@fantasy-tours.ch Tel: 041 855 32 45 Email: inderbitzin@datacomm.ch Reiseprogramm für unsere Reise der besonderen

Mehr

IIIII. 125 itii' vtiv UTP. vöv UTP

IIIII. 125 itii' vtiv UTP. vöv UTP IIIII vöv UTP Verband öffentlicher Verkehr Union des transporls publics Unione dei trasporti pubblici An die am direkten schweizerischen Personenund Gepäckverkehr sowie einzelnen direkten schweizerischen

Mehr

Ihr GA oder Halbtax auf dem SwissPass.

Ihr GA oder Halbtax auf dem SwissPass. Inhaltsverzeichnis. de Ihr GA oder Halbtax auf dem SwissPass. Unterwegs in der Schweiz mit nur einer Karte. Abo jetzt im BLS Reisezentrum kaufen und den SwissPass erhalten. 1 SwissPass Eine Karte für den

Mehr

City Hotel Oberland Seminardokumentation 2015

City Hotel Oberland Seminardokumentation 2015 City Hotel Oberland Seminardokumentation 2015 Inhaltsverzeichnis Wir bieten... Seite 3 Wie Sie uns finden... Seite 4 Anreise mit dem öffentlichen Verkehr... Seite 5 Anreise mit dem Auto... Seite 5 Parkmöglichkeiten...

Mehr

Wir fahren, Sie surfen.

Wir fahren, Sie surfen. Online im Zug Wir fahren, Sie surfen. Für alle Zugreisenden 1. Klasse bietet Swisscom zusammen mit der SBB den Service «Online im Zug». Reisende können in den InterCity-Wagen der 1. Klasse mit Businesszone

Mehr

Große Schweiz-Rundreise

Große Schweiz-Rundreise Große Schweiz-Rundreise Matterhorn und Zermatt Tessin - Blütenpracht und italienische Tradition Gletscherwelt um die Berge Eiger, Mönch und Jungfrau Wallfahrtskirche Madonna del Sasso Rhonegletscher und

Mehr

TITISEE...abwechslungsreich & immer ein Erlebnis!

TITISEE...abwechslungsreich & immer ein Erlebnis! www.bootsbetrieb-schweizer-titisee.de www.bergsee-titisee.de Wir freuen uns über Ihren Besuch! B 31 Freiburg Donaueschingen Bahnhof PKW P Feldberg, Schluchsee, Schweiz BUS P Biergarten Fußgängerzone Seestraße

Mehr

Retail-, Gastround. leis tungs flächen. SBB Immobilien.

Retail-, Gastround. leis tungs flächen. SBB Immobilien. Retail-, Gastround Dienst - leis tungs flächen. SBB. 2 Als einer der grössten Immobilen- und Serviceanbieter der Schweiz besitzt SBB hochwertige Liegenschaften an attraktivsten Lagen. Unsere Bahnhöfe werden

Mehr

Böltz-Reisen 71540 Murrhardt Wilhelm-Soehnle-Str. 14, Telefon 07192/6265, Fax: 07192/6720

Böltz-Reisen 71540 Murrhardt Wilhelm-Soehnle-Str. 14, Telefon 07192/6265, Fax: 07192/6720 Böltz-Reisen 71540 Murrhardt Wilhelm-Soehnle-Str. 14, Telefon 07192/6265, Fax: 07192/6720 Tagesfahrten Musical STARLIGHT EXPRESS in Bochum Samstag 24.Oktober 2015 Auf die Plätze fertig los Steigen Sie

Mehr

152, DEUTSCHLAND. Schwarzwald/Bad Wildbad Mokni s Palais Hotels & SPA. Angebot der Woche Wellnes & Mehr 2013/14

152, DEUTSCHLAND. Schwarzwald/Bad Wildbad Mokni s Palais Hotels & SPA. Angebot der Woche Wellnes & Mehr 2013/14 Wellnes & Mehr 2013/14 Mokni s Palais Hotels & Spa Palais Thermal Doppelzimmer Badhotel DEUTSCHLAND Schwarzwald/Bad Wildbad Mokni s Palais Hotels & SPA 2 Übernachtungen im Doppelzimmer, Frühstück, inklusive

Mehr

Reiseverlauf Mietwagen Punta Arenas - Puerto Natales - Paine Nationalpark

Reiseverlauf Mietwagen Punta Arenas - Puerto Natales - Paine Nationalpark Reiseverlauf Mietwagen Punta Arenas - Puerto Natales - Paine Nationalpark Reiseverlauf: Tag 1 Ankunft Fahrt nach Puerto Natales Nach Ihrer Ankunft in Punta Arenas empfangen Sie Ihren Mietwagen im Flughafen.

Mehr

Schweizrundfahrt im Sept/Okt 2007

Schweizrundfahrt im Sept/Okt 2007 Schweizrundfahrt im Sept/Okt 2007 Fr 28.9. Kurz nach 16 Uhr brechen wir Richtung Schaffhausen auf. Bereits am Langenberg der erste Stau. Wir drehen um und fahren über die A65, Hagenbach nach Lauterbourg.

Mehr

Mit den ÖBB in die Schweiz! Angebot 2015 gültig bis 12.12.2015

Mit den ÖBB in die Schweiz! Angebot 2015 gültig bis 12.12.2015 Mit den ÖBB in die Schweiz! Angebot 2015 gültig bis 12.12.2015 Mit den ÖBB in die Schweiz Mit den ÖBB in die Schweiz ÖBB railjet Der ÖBB railjet steht für Komfort, Design und modernste Ausstattung. In

Mehr

153KM NATUR UND ERLEBNIS DIE WELT DER BVZ GRUPPE

153KM NATUR UND ERLEBNIS DIE WELT DER BVZ GRUPPE 153KM NATUR UND ERLEBNIS DIE WELT DER BVZ GRUPPE KURZPROFIL DIE BVZ GRUPPE ERBRINGT MIT ÜBER 600 MIT ARBEITENDEN ÖFFENTLICHE VERKEHRSLEISTUN GEN UND TOURISMUSDIENSTLEISTUNGEN IN DEN KANTONEN WALLIS, URI

Mehr

1/3. www.acrevis.ch» acrevis Bank AG, St. Gallen. www.aekbank.ch» www.alpharheintalbank.ch» Alpha RHEINTAL Bank AG, Heerbrugg. www.bankbsu.

1/3. www.acrevis.ch» acrevis Bank AG, St. Gallen. www.aekbank.ch» www.alpharheintalbank.ch» Alpha RHEINTAL Bank AG, Heerbrugg. www.bankbsu. Anlagebanken dies nicht nur, dass wir Gelder dort anlegen, wo sie eingezahlt werden. Diese enge Zusammenarbeit ist von beiderseitigem Interesse und zum Vorteil der Versicherten. acrevis Bank AG, St. Gallen

Mehr

Schweiz-Reise vom 31. August bis 7. Sept. 2011

Schweiz-Reise vom 31. August bis 7. Sept. 2011 Schweiz-Reise vom 31. August bis 7. Sept. 2011 Druckversion Artikel senden Bericht und Fotos: Heinz Alpers Mit dem ICE 73 Hamburg - Zürich ging die Reise los. Pünktlich um 08:01 Uhr setzte sich der Zug

Mehr

Tagungen und Incentives mit AIDA

Tagungen und Incentives mit AIDA Tagungen und Incentives mit AIDA AIDA Videofilme auf www.aida.de/video Ob es darum geht, seine Mitarbeiter zu motivieren, ihre Leistung zu belohnen, den Teamgeist zu stärken oder auch Geschäftspartner

Mehr

Täsch. Neubau Alpine - Park, Täsch Diverse Wohnungen an bester Verkehrslage

Täsch. Neubau Alpine - Park, Täsch Diverse Wohnungen an bester Verkehrslage Neubau Alpine - Park, Täsch Diverse Wohnungen an bester Verkehrslage Neue Kantonsstrasse, 3929 Täsch Objekt Nr: 117400005-3 In Täsch entsteht direkt neben dem Bahnhof der Neubau Alpine - Park. Folgende

Mehr

6-Zimmer-Attika-Wohnung. Tobelhofstrasse 30. 8044 Zürich

6-Zimmer-Attika-Wohnung. Tobelhofstrasse 30. 8044 Zürich 6-Zimmer-Attika-Wohnung Tobelhofstrasse 30 8044 Zürich 6-ZIMMER-ATTIKA-WOHNUNG Tobelhofstrasse 30, Zürichberg Lebensqualität vom Feinsten Die 367'000 Einwohnerinnen und Einwohner, 180'000 Zugpendelnde

Mehr

Warm eingepackt konnte es losgehen, denn schliesslich hatte man/frau ja Hunger.

Warm eingepackt konnte es losgehen, denn schliesslich hatte man/frau ja Hunger. .ODVVHQIDKUW=XVDPPHQNXQIWGHU7HFKQLNUHGDNWRUHQ Teilnehmer: Monika Jahn, Michaela Hösli, René Zurbrügg, Eric Gander, Rainer Ernst, Peter Forrer, Hans Christe Aus Krankheitsgründen nicht teilnehmen konnte

Mehr

Ordinanza riguardante l inventario degli insediamenti svizzeri da proteggere

Ordinanza riguardante l inventario degli insediamenti svizzeri da proteggere Ordinanza riguardante l inventario degli insediamenti svizzeri da proteggere (OISOS) Modifica del 25 febbraio 2009 Il Consiglio federale svizzero ordina: I L appendice dell ordinanza del 9 settembre 1981

Mehr

seit 1868 uugewöhnlich persönlich!

seit 1868 uugewöhnlich persönlich! seit 1868 uugewöhnlich persönlich! 2/3 Wir begrüßen Sie aufs Herzlichste im Hotel Schneider am Maar! Seit 1868 besteht unser Familienbetrieb. Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie, was wir für Sie

Mehr

utokulm.ch Übersicht gewinnen Seminare im UTO KULM

utokulm.ch Übersicht gewinnen Seminare im UTO KULM utokulm.ch Übersicht gewinnen Seminare im UTO KULM Das UTO KULM auf dem Gipfel des Uetlibergs Seminare in inspirierender Höhe Neue Blickwinkel und motivierende Aussichten in stressfreier Umgebung, schönster

Mehr

Liebe Reisefreunde! Haben Sie schon mal das Gefühl gehabt, ganz tief von der Weite des Meeres

Liebe Reisefreunde! Haben Sie schon mal das Gefühl gehabt, ganz tief von der Weite des Meeres Juni 2012 Liebe Reisefreunde! Haben Sie schon mal das Gefühl gehabt, ganz tief von der Weite des Meeres berührt zu sein? Dieses Gefühl hatte ich, als ich im Februar 2012 Madeira besuchte. Ich hatte schon

Mehr

Hotel. Superior. Übernachtung 1 Nacht pro Doppelzimmer Standard inkl. Frühstück ab EUR 99,00 * Kontakt und Reservierung. BMW Welt Special inklusive

Hotel. Superior. Übernachtung 1 Nacht pro Doppelzimmer Standard inkl. Frühstück ab EUR 99,00 * Kontakt und Reservierung. BMW Welt Special inklusive Superior Leonardo Royal Hotel Munich Hier erwarten Sie moderne Architektur, eine elegante Ausstattung und ein gelungenes Farbkonzept. Das 4 Sterne Superior Hotel verfügt über ein großzügiges Restaurant,

Mehr

Anreise zum Messeplatz der BEA bern expo AG Bern ist in geografischer und verkehrstechnischer Lage geradezu ein Idealfall. Mit der vorbildlichen

Anreise zum Messeplatz der BEA bern expo AG Bern ist in geografischer und verkehrstechnischer Lage geradezu ein Idealfall. Mit der vorbildlichen Anreise zum Messeplatz der BEA bern expo AG Bern ist in geografischer und verkehrstechnischer Lage geradezu ein Idealfall. Mit der vorbildlichen Verkehrsanbindung an das öffentliche Schienen- und Strassenverkehrsnetz

Mehr

Aetzprodukte 2011 / 2012 Etching Products

Aetzprodukte 2011 / 2012 Etching Products Aetzprodukte 2011 / 2012 Etching Products Die Aetzprodukte von H-R-F für Modelleisenbahnen, hauptsächlich nach schweizerischen Vorbildern, werden generell in den Baumassstäben 1:22.5 ( II. ) bis 1:160

Mehr

Tagungszeit am Tegernsee

Tagungszeit am Tegernsee Tagungszeit am Tegernsee Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare comteamhotel.de Tagungszeit am Tegernsee Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. FRANZ KAFKA Das ComTeamHotel liegt in

Mehr

***TAKE OFF REISEN*** **NEWSLETTER No 1** *Aktuelle Reiseideen*

***TAKE OFF REISEN*** **NEWSLETTER No 1** *Aktuelle Reiseideen* 1 von 6 18.03.2013 11:13 Klicken Sie hier, um diese E-Mail als Web-Seite anzusehen. ***TAKE OFF REISEN*** **NEWSLETTER No 1** *Aktuelle Reiseideen* Liebe Reisefreunde, nach einer langen und erfolgreichen

Mehr

NMW Reiselounge Special Winter in den Ardennen

NMW Reiselounge Special Winter in den Ardennen NMW Reiselounge Special Winter in den Ardennen Betreten Sie unser Haus und Sie werden sofort Ruhe und Wärme spüren. Großzügige Grundrisse, offene Kamine, warme Farben und hochwertige Materialien hier können

Mehr

Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 -

Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 - Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 - Wir haben verstanden: Die Rahmendaten Ihres Events > Sie planen ein Teamevent für 10 Personen. > Zeitraum der Veranstaltung: 20.-24.2.2013. > Das Event findet von Mittwochabend

Mehr

Zukunft Wintertourismus

Zukunft Wintertourismus Zukunft Wintertourismus 4. Forum Zukunft Winter Dienstag, 11. November 2014 TAUERN SPA, Kaprun Dr. Ing. Roland Zegg 1 Die Alpen - eine Schatzkammer 2 Ruhrgebiet, Deutschland mitlondon 5.1 Mio. Einwohner

Mehr

Überfahrt nach Korsika ab Südfrankreich bis Sardinien St Teresa di Gallura (oder zurück)

Überfahrt nach Korsika ab Südfrankreich bis Sardinien St Teresa di Gallura (oder zurück) Überfahrt nach Korsika ab Südfrankreich bis Sardinien St Teresa di Gallura (oder zurück) 1. Tag. Samstag Ankunft in. Ein-Check auf der Yacht. Die erste Sicherheitseinweisung. Nach der Verproviantierung

Mehr

Glacier Express. 7 1 /2 Stunden Bahnfahrt über 291 Brücken, durch 91 Tunnels, über den 2033 m hohen Oberalppass. Von St. Moritz/Davos nach Zermatt.

Glacier Express. 7 1 /2 Stunden Bahnfahrt über 291 Brücken, durch 91 Tunnels, über den 2033 m hohen Oberalppass. Von St. Moritz/Davos nach Zermatt. Glacier Express Basel Bern Zürich Lausanne Genf Luzern Chur Disentis Brig Visp Zermatt 7 1 /2 Stunden Bahnfahrt über 291 Brücken, durch 91 Tunnels, über den 20 m hohen Oberalppass. Von / nach Zermatt.

Mehr

AB CHF 44. Busfahrt hin und zurück. 1. Mai 2015 bis 31. Oktober 2015. EXPO 2015 Mailand. täglich an die Weltausstellung

AB CHF 44. Busfahrt hin und zurück. 1. Mai 2015 bis 31. Oktober 2015. EXPO 2015 Mailand. täglich an die Weltausstellung AB CHF 44. Busfahrt hin und zurück 1. Mai 2015 bis 31. Oktober 2015 EXPO 2015 Mailand täglich an die Weltausstellung Reisedaten und Informationen TÄGLICHE FAHRTEN vom 1. Mai bis 31. Oktober 2015 INBEGRIFFEN

Mehr

Tag 2. Früh Morgens frühstücken und danach mit dem Hotel-Bus nach Zermatt, da dort ja kein Auto rein fahren darf.

Tag 2. Früh Morgens frühstücken und danach mit dem Hotel-Bus nach Zermatt, da dort ja kein Auto rein fahren darf. WALLIS SKITOUREN WOCHE 09. 14. April 2011 Anreise über Zürich Bern Thun Kandersteg Autoverladestation Herbriggen. Dort war unsere erste Unterkunft das Hotel Bergfreund. Nach einem sehr guten Abendessen

Mehr

Ideen und Beispielreisen mit der Bahn. Inspirierende Reisevorschläge für auserlesene Anlässe. sbb.ch/charter

Ideen und Beispielreisen mit der Bahn. Inspirierende Reisevorschläge für auserlesene Anlässe. sbb.ch/charter Ideen und Beispielreisen mit der Bahn. Inspirierende Reisevorschläge für auserlesene Anlässe. sbb.ch/charter Events und Mobilitätslösungen mit der Bahn. Gemeinsam im Zug feiern und reisen. Inhaltsverzeichnis.

Mehr

SEMINARMAPPE. faszinierend gesund tagen

SEMINARMAPPE. faszinierend gesund tagen SEMINARMAPPE faszinierend gesund tagen HERZLICH WILLKOMMEN. Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Hotel Swiss als Ihr Seminarhotel. Als rein vegan geführtes Hotel stellen wir Ihnen Seminarmöglichkeiten

Mehr

Kanton Bern. BVE / Amt für öffentlichen Verkehr und Verkehrskoordination

Kanton Bern. BVE / Amt für öffentlichen Verkehr und Verkehrskoordination Kanton Bern 2014 Ergebnisbericht für: BVE / Amt für öffentlichen Verkehr und Verkehrskoordination Vorwort Kundenzufriedenheitsumfrage im öffentlichen Verkehr Sehr geehrte Damen und Herren Das Amt für öffentlichen

Mehr

BREITENBACHER HOF. weite Natur - genießen. endlich daheim.. unberührt. Wohlgefühl

BREITENBACHER HOF. weite Natur - genießen. endlich daheim.. unberührt. Wohlgefühl B H O T E L BREITENBACHER HOF Familie Christa und Oliver Kaupp weite Natur - unberührt endlich daheim.. Wohlgefühl genießen Zeit für sich selbst... Entspannung ist ein Schatz, dessen Suche beschwerlich

Mehr

Erdgaspreise: Preisüberwacher schafft Transparenz

Erdgaspreise: Preisüberwacher schafft Transparenz Erdgaspreise: Preisüberwacher schafft Transparenz Der durchschnittliche Erdgaspreis für Heizung und Warmwasser für ein Einfamilienhaus traditioneller Bauart beträgt in der Schweiz rund 9 Rp. / kwh, was

Mehr

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 Sonntag, 10. Mai 2015 Wir freuen uns, Sie zum 60. Internationalen SPAR-Kongress im Ritz-Carlton Hotel in Wien einzuladen.

Mehr

Willkommen im TOP Tagungszentrum München

Willkommen im TOP Tagungszentrum München Willkommen im TOP Tagungszentrum München Valentin-Linhof-Straße 10 81829 München Sie sollen sich bei uns wohl fühlen Was erwartet Sie im Tagungszentrum? FÜR IHRE VERPFLEGUNG IST GESORGT Im Tagungszentrum

Mehr

Winterwanderung Gemmi - Sunnbühl

Winterwanderung Gemmi - Sunnbühl : 12. Januar Winterwanderung Gemmi - Sunnbühl Eine leichte Wanderung immer abfallend von der Gemmi nach Schwarenbach. Dort stärken wir uns im Restaurant. Danach geht es weiter nach Sunnbühl. Visp Leuk

Mehr

BMW Business Card MEHR ERLEBEN. DIE BMW BUSINESS CARD.

BMW Business Card MEHR ERLEBEN. DIE BMW BUSINESS CARD. BMW Business Card www.bmwgroßkunden.de Freude am Fahren MEHR ERLEBEN. DIE BMW BUSINESS CARD. ATTRAKTIVE Angebote EXKLUSIV FÜR Sie als BMW GROSSKUNDE. IHRE VORTEILE mit der BMW Business Card. Ihre Eintrittskarte

Mehr