LSOD. vorstudium grundlagenausbildung mappenvorbereitung praktikum. Design Bildende Kunst Modedesign Fotodesign

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "LSOD. vorstudium grundlagenausbildung mappenvorbereitung praktikum. Design Bildende Kunst Modedesign Fotodesign"

Transkript

1 LSOD Leipzig School Of Design vorstudium grundlagenausbildung mappenvorbereitung praktikum Design Bildende Kunst Modedesign Fotodesign

2 Willkommen an der Leipzig School Of Design Du möchtest Design oder Kunst studieren? Bei uns bist Du genau richtig! Die Leipzig School of Design (LSOD) bietet Dir ein einzigartiges Vorstudium, das eine künstlerischwissenschaftliche Grundlagenausbildung und einen Mappenvorbereitungskurs verbindet. Für jeden Gestalter ist es notwendig, sein Handwerk zu erlernen. Die Grundlagenausbildung fördert die Bewußtwerdung von visuellen Gegebenheiten, um diese als gestalterische Mittel zielgerichtet einsetzen zu können. Thomas Schneider, Geschäftsführer und Leiter des Bereichs Vorstudium Design

3 Ich studiere jetzt schon ein Jahr und habe vor kurzem erfahren, dass unser Prof sich an mich erinnern konnte wegen meiner super Grundlagen und meiner Mappe. Mir hat die LSOD sehr geholfen und es war eine schöne Zeit. Die LSOD bietet Dir... Caro, Schwäbisch Gmünd ein zukunftsweisendes Bildungskonzept... Durch die intensive Grundlagenausbildung, die Du bei uns erwirbst, bist Du bestens auf die Aufnahmeprüfungen an den Hochschulen vorbereitet. Außerdem eignest Du Dir wichtige Kenntnisse für Dein Studium und die spätere Berufspraxis an. passende Lehrbedingungen... breite Vernetzung... Die LSOD-Welt steht Dir offen sammle erste Erfahrungen und Kontakte in Netzwerken wie Kreatives Leipzig, sei Teil des Designfestivals Designers Open oder nutze die Möglichkeit eines Auslandsstudiums an unserer Partnerschule Friends of Design Academy of Digital Arts in Kapstadt, Südafrika. Du bekommst eine persönliche Betreuung durch unsere Dozenten, die alle erfahrene Designer und Künstler sind. eine inspirierende Umgebung... Tauche ein in das Leipziger Leben und finde kontaktfreudige junge Leute, vielfältige Kultur-, Kunst- und Freizeitangebote, genügend Freiraum, um eigene Projekte zu organisieren, erholsame Parkanlagen und großartige Seenlandschaften. Und wir sind mittendrin im kreativen Stadtteil Plagwitz, mit seinen Werkstätten, Ateliers, kleinen Läden und Lofts. kreative Weiterbildungsmöglichkeiten... Photoshop, Illustrator, InDesign, Blender, Cinema 4D, Final Cut Pro X bei uns kannst Du viele designspezifische Softwareanwendungen lernen. Wir sind autorisiertes Trainingscenter von Apple und bieten Workshops und Fortbildungen für Kreative in unserem modernen Macpool an.

4 Mappenvorbereitungskurs und Grundlagenausbildung Die LSOD ermöglicht Dir ein einzigartiges Vorstudium, das eine künstlerisch-wissenschaftliche Grundlagenausbildung mit einem Mappenvorbereitungskurs verbindet. Bei uns bekommst Du eine solide Ausbildung in den Grundlagen der visuellen Gestaltung, welche in Form des Zeichenunterrichtes, der Formenlehre und der Kompositionslehre vermittelt werden. Darauf aufbauend erarbeiten wir mit Dir Deine individuelle Bewerbungsmappe und bereiten Dich intensiv auf die Aufnahmeprüfungen vor. Du hast die Wahl zwischen den Fachbereichen Design, Bildende Kunst sowie Mode- und Fotodesign. Neben der Grundlagenausbildung, die in allen Bereichen gemeinsam stattfindet, erhältst Du eine speziell für jeden Fachbereich zugeschnittene Ausbildung. Während des Vorstudiums hast Du die Möglichkeit, Deine persönlichen Neigungen zu entdecken und spezielle Fähigkeiten zu entwickeln. Du wirst überrascht sein, was noch alles in Dir steckt! Begleitend zur Grundlagenausbildung ist es auf Wunsch möglich, Zusatzangebote, u.a. zur digitalen Bild- und Layoutgestaltung, zu belegen. Nach dem Vorstudium bist Du bestens auf das Design- oder Kunststudium vorbereitet und verfügst über solide Kenntnisse für Deine spätere Berufspraxis.

5 "Ich werde ab Oktober in München Innenarchitektur studieren. Die Zeit an der LSOD hat sich gelohnt. Ich wurde auch in Mainz und Luzern angenommen. Jetzt bin ich auf München gespannt und freue mich schon." Julian, München Perspektiven vom Vorstudium zur Hochschule Ziel unseres Vorstudiums ist es, Abiturienten oder Quereinsteiger bestmöglich auf die Aufnahmeprüfungen und ein Design- oder Kunststudium vorzubereiten. Dabei steht die Freude am kreativen Arbeiten und die Förderung Deines künstlerischen Talents im Vordergrund. Hochschulen und Universitäten beklagen seit Jahren die gesunkene Eignung der Bewerber und leiden unter den verkürzten Studienzeiten. Sie setzen daher immer mehr eine Vorbildung voraus. Wir bieten Dir an, die Grundlagen der visuellen Gestaltung methodisch zu erlernen. Das ist ein wichtiger Grundstein für eine erfolgreiche Laufbahn in Designbüros, Industrieunternehmen, Werbeagenturen, Künstlerkollektiven, Verlagen, beim Theater, Film oder wo Du sonst gern kreativ arbeiten möchtest.

6 Das Studium Die Vorstudiengänge Design und Bildende Kunst starten insgesamt 4 Mal im Jahr jeweils zum ersten Werktag im Februar, Mai, August und November. Du kannst das Studium entweder 6 Monate ganztags oder 12 Monate halbtags absolvieren. Die Vorstudiengänge Mode- und Fotodesign beginnen 2 Mal im Jahr jeweils zum ersten Werktag im Februar und August. Du absolvierst sie als 6-monatiges Vollzeitstudium. Zugangsvoraussetzungen oder Aufnahmetests für das Vorstudium gibt es keine. Unterricht Der Unterricht findet Montag bis Freitag zwischen 9.00 und Uhr statt. Zusätzlich besuchst Du Ausstellungen, Museen, zeichnest an bekannten und inspirierenden Orten Leipzigs und nimmst an Workshops teil. Studiengebühr Die Studiengebühr für das 6-monatige Vollzeitstudium beträgt monatlich 380,-. Das 12-monatige Halbtagsstudium kostet 195,- pro Monat. Die gezahlten Gebühren können durch Deine Eltern anteilig steuerlich geltend gemacht werden. Prüfungen und Abschluss Wer sich noch nicht auf einen bestimmten Studiengang festlegen kann und Einblick in die verschiedenen gestalterischen Tätigkeiten gewinnen möchte, dem bietet die LSOD diverse Orientierung und kostengünstige Kurse an. Außerdem lernt man viele nette Menschen kennen und es wird nicht NUR gelernt. An der LSOD gibt es keine Abschlussprüfung. Die täglichen Arbeiten sind permanente Prüfung mit direkten Ergebnissen. Zum Abschluss des Vorstudiums erhältst Du ein Zertifikat, in welchem Deine geleisteten Arbeiten in den jeweiligen Themenbereichen gelistet sind. Stefan, Schüler des Vorkurses Design

7 Die LSOD hat mir vor allem eine andere Anschauungsweise auf die Materie Design vermittelt und meine theoretischen Gestaltungsprozesse nachhaltig geformt. Ohne die Grundlagenausbildung an der LSOD hätte ich es nicht an meine Wunschuniversität geschafft. Absolventen Von der LSOD zum Wunschstudium. Das ist eine Auswahl an Fachbereichen und Einrichtungen, an denen unsere Absolventen angenommen wurden: Fachbereiche: Bühnenbild, Glaskunst, Grafik und Illustration, Industriedesign, Innenarchitektur, Interfacedesign, Medienkunst, Modedesign, Textildesign, Grafikdesign, Architektur, Malerei, Kunstpädagogik, Fotografie Einrichtungen: Design Academy Eindhoven, Hochschule Luzern, Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd, Burg Giebichenstein Halle, Hochschule Anhalt Dessau, Bauhaus Universität Weimar, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, Kunsthochschule Berlin Weißensee, Westsächsische Hochschule Zwickau (Schneeberg), Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, Hochschule Pforzheim, Fachhochschule Mainz, Fachhochschule Münster, Universität für angewandte Kunst Wien Valentin, Student Produktdesign, Design Academy Eindhoven Ich bewarb mich bei 4 Hochschulen mit je unterschiedlichen Schwerpunkten. Meine 4 Mappen und Arbeiten wurden an allen 4 Hochschulen genommen und die dazugehörigen Einstellungstest habe ich auch bestanden. Somit MAXIMALE ERFOLGS- CHANCE mit bleibendem Eindruck. Matthias, Student Industriedesign, Hochschule Magdeburg-Stendal In Leipzig dürftest Du kein Problem haben, günstig was Wohnbares zu finden. Max, Leipzig Wohnen in Leipzig Tschüß Hotel Mama! Nirgendwo lässt es sich vielfältiger und preisgünstiger leben als in Leipzig. Egal, ob studentische Südvorstadt, Szenequartier Plagwitz oder der Geheimtipp Leipziger Osten bei der Suche nach einer Wohnung sind wir Dir gern behilflich.

8

9

10 Studienplan Bildende Kunst und Design Bildende Kunst Grundlagen des Zeichnens. Technologische Grundlagen. Einführung in die Disziplinen Stillleben, Porträt, Anatomie. Naturstudium Grundlagen der Malerei. Technologische Grundlagen. Stillleben, Portrait, Anatomie, figürliche Komposition. Naturstudium Theoretische Grundlagen. Perspektivlehre. Kompositionslehre. Kunstgeschichte Design Grundlagen visueller Gestaltung. Zeichnen / Naturstudium. Zeichnen / Scribbeln. Kompositionslehre. Farbe. Typographie. Plastisches Gestalten Die Dozenten nahmen sich für die Schüler Zeit und waren stets vor Ort, um Hilfestellung zu geben. Dadurch fiel das Arbeiten leichter und ich freute mich immer an die LSOD zu gehen. Die Grundlagen, die uns vermittelt wurden, waren ein Bestandteil meines ersten Semesters. Es war eine geile Zeit und das halbe Jahr war leider viel zu kurz. Carolin, Studentin Kommunikationsdesign, Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd Fachbereichsspezifische Ausbildung. Vorstellung der Fachbereiche und Berufsfelder. Präsentationstechniken. Kunst- und Designgeschichte. Designtheorie. Entwurfsprojekt Erstellung der Bewerbungsunterlagen. Erstellung Deines Portfolios. Erarbeitung eines individuellen Konzeptes für die Bewerbungsmappe unter Berücksichtigung Deiner Neigungen, Stärken und Schwächen.. Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung

11 In den Vorstudiengängen Bildende Kunst und Design lernst Du die Grundlagen der visuellen Gestaltung in Form von Zeichenunterricht, Formen- und Kompositionslehre. Diese bilden die Basis für alle gestalterischen Studiengänge, egal ob Du Dich für Grafikdesign, Architektur, Industriedesign oder Bildende Kunst entscheidest. Nach dem 6- oder 12-monatigen Vorstudium beherrschst Du eine Vielzahl gestalterischer Techniken und bist bestens auf die Aufnahmeprüfungen an den Hochschulen vorbereitet.

12 STUDIENPLAN MODEDESIGN Das Vorstudium Modedesign ist durch seine handwerkliche Ausrichtung gleichzeitig ein Praktikum. Während des 6-monatigen Vorstudiums entwickeln wir mit Dir die Zusammenhänge zwischen Gestaltung, Entwurf, Schnitt und Fertigung eines Modells. Im Rahmen von Unterrichtsaufgaben und selbst entwickelten kleinen Projekten lernst Du die Basics im Modezeichnen und der Modegestaltung kennen. Der zweite Schwerpunkt des Vorstudiums liegt auf der Vermittlung gestalterischer Grundlagen in Form von Zeichenunterricht, Kompositions-, Farb- und Gestaltungslehre. Am Ende des Vorstudiums verfügst Du über eine fundierte theoretische und praktische Vorbildung. Das Vorstudium Modedesign wird daher von den meisten (Fach-) Hochschulen als Vorpraktikum anerkannt. Optimale Voraussetzungen also für die harten Aufnahmeprüfungen an den Hochschulen und eine gute Basis für Dein Studium ob Du Dich nun für die Fachrichtung Modedesign, Textilgestaltung, Kostümbild oder angrenzende Bereiche entscheidest. Grundlagen der Modegestaltung. Idee. Entwurf. Schnittgestaltung. Anfertigung und Ziertechniken (z.b. Drappierung, Stickerei / Detailarbeit). Präsentation (mittels Foto, vor Öffentlichkeit / Kunden, auf dem Laufsteg) Grundlagen der visuellen Gestaltung. Zeichnen / Scribbeln. Kompositionslehre. Farb- und Gestaltungslehre. Raum, Material, Licht. Kunst- und Designgeschichte Materialkunde Erarbeitung der Bewerbungsunterlagen. Erarbeitung eines individuellen Konzepts für die Bewerbungsmappe. Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfungen Man bekommt einen guten Eindruck, wie es später mal in einer Universität oder Hochschule ablaufen könnte und kommt ein bißchen vom schulischen Lernen weg das hat mir sehr gut gefallen. Luise, Dresden

13 STUDIENPLAN FOTODESIGN Wie der Fachbereich Modesign ist auch das Vorstudium Fotodesign zugleich ein Praktikum. Das 6-monatige Vorstudium Fotodesign verbindet eine Grundlagenausbildung in den Bereichen Fotografie und visuelle Gestaltung. Während der Ausbildung lernst Du Unterrichtsaufgaben und selbst entwickelte Projekte, thematisch und formal eigenständig umzusetzen. Dafür vermitteln wir Dir die notwendigen handwerklichen und künstlerischen Kenntnisse. Das Vorstudium Fotodesign wird daher von vielen (Fach-) Hochschulen als Vorpraktikum anerkannt. Das Vorstudium Fotodesign bereitet Dich optimal auf ein (Fach-) Hochschulstudium in den Bereichen Fotografie, Fotodesign, visuelle Kommunikation, Grafikdesign, Kommunikationsdesign oder angelehnte Fachgebiete vor. Grundlagen der Fotografie. Kamera- und Beleuchtungstechnik. Motive, Hintergründe, Requisiten. Reproduktion, Architektur, Landschaft, Sachaufnahmen, Porträt, Mode. Inszenierung, Reportage, Fotoessay, experimentelle Fotografie. Bildbearbeitung und Layoutgestaltung mit Adobe Photoshop, InDesign und Illustrator. Fotofinish (Internet- und Printpräsentation / Mappenvorbereitung) Grundlagen der visuellen Gestaltung. Zeichnen / Scribbeln. Kompositionslehre. Plastisches / räumliches Gestalten. Raum, Material, Licht. Schule des Sehens. Kunst- und Designgeschichte Erarbeitung der Bewerbungsunterlagen. Erarbeitung eines individuellen Konzepts für die Bewerbungsmappe. Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfungen An der LSOD wurde uns das Berufsbild des Designers und Künstlers näher gebracht. Ich weiß seitdem besser, was es heißt, künstlerisch zu arbeiten. Das hat mich für mein Studium gestärkt und ich fühle mich in meinem Auftreten und Können sicherer. Elisabeth, Studentin Bühnenbild, Weißensee Kunsthochschule Berlin

14 VORSTUDIUM Auf einen Blick Zulassungsvoraussetzungen keine, Abitur wünschenswert Einschreibefristen Für Design und Bildende Kunst kannst Du Dich bis Ende Januar, Ende April, Ende Juli oder Ende Oktober einschreiben. Für Mode- und Fotodesign kannst Du Dich bis Ende Januar oder Ende Juli einschreiben. Studienbeginn Design und Bildende Kunst beginnen jeweils am ersten Werktag im Februar, Mai, August und November. Mode- und Fotodesign starten zum ersten Werktag im Februar und August eines Jahres. Studiendauer Design und Bildende Kunst kannst Du 6 Monate als Vollzeitstudium oder 12 Monate als Halbtagsstudium absolvieren. Du kannst das Vorstudium auch verlängern. Mode- und Fotodesign werden ausschließlich als 6-monatiges Vollzeitstudium angeboten. Auslandssemester optional 1 Semester an unserer Partnerschule Friends of Design Academy of Digital Arts in Kapstadt, Südafrika Abschluss LSOD Zertifikat, Deine individuelle Bewerbungsmappe

15 Studiengebühr pro Monat 380,- Vollzeit 195,- Teilzeit Die Gebühren können durch Deine Eltern anteilig steuerlich geltend gemacht werden. BAföG Für die Vorstudiengänge Mode- und Fotodesign besteht die Möglichkeit, BAföG zu beantragen. Ansprechpartner Für weitere Informationen und persönliche Beratung zum Vorstudium stehen Dir Thomas Schneider und Steve Hauswald gern zur Verfügung. Bitte kontaktiere sie über unser Sekretariat: Telefon: Du kannst auch einfach bei uns vorbeikommen. Wir sind montags bis freitags von 9.00 bis Uhr zu erreichen. Bitte vereinbare vorher einen Termin per Telefon oder !

16 LSOD Leipzig School Of Design Studienvorbereitung Produktdesign Industriedesign Bildende Kunst Innenarchitektur Grafik und Illustration Bühnenbild Modedesign Kommunikationsdesign Interfacedesign Textildesign Medienkunst Architektur Grafikdesign Fotografie Kunstpädagogik Kontakt Leipzig School Of Design GmbH Dieskaustraße Leipzig Telefon: Amtsgericht Leipzig, RB Geschäftsführer Thomas Schneider, Steve Hauswald Fotos: Leipzig School Of Design GmbH Gestaltung: ecmpages, Leipzig Alle Rechte vorbehalten Leipzig School Of Design 2013

EXPLORE YOUR POTENTIAL MAPPENKURSE 2015

EXPLORE YOUR POTENTIAL MAPPENKURSE 2015 EXPLORE YOUR POTENTIAL MAPPENKURSE 2015 REINHARD BIENERT 14-G KUNST & DESIGN - MAPPENKURS Vorstudium: Bewerbungsmappe Leitung: Reinhard Bienert Ein Studium für einen künstlerischen Beruf zu beginnen,

Mehr

Mappenkurs. Ausstellung 2015. Schule für Bildende Kunst und Gestaltung

Mappenkurs. Ausstellung 2015. Schule für Bildende Kunst und Gestaltung Mappenkurs Ausstellung 2015 Schule für Bildende Kunst und Gestaltung Die Schule für Bildende Kunst und Gestaltung hat im Rahmen des Programms Qualifizierung vor Beschäftigung ab November 2014 einen Kurs

Mehr

b A C H e L O R, V O L L Z e i T d i e Z u k u n f T w A R T e T n i C H T. s i e. * in Planung Valentina Potmesil, ndu studentin

b A C H e L O R, V O L L Z e i T d i e Z u k u n f T w A R T e T n i C H T. s i e. * in Planung Valentina Potmesil, ndu studentin b u s i n e s s & d e s i g n * b A C H e L O R, V O L L Z e i T Valentina Potmesil, ndu studentin d i e Z u k u n f T w A R T e T n i C H T. b e s T i m m e s i e. * in Planung Wirtschaft und Gestaltung

Mehr

Studien- und Prüfungsablauf im Nebenfach Kunst und Gestaltung

Studien- und Prüfungsablauf im Nebenfach Kunst und Gestaltung Fakultät Informatik Nebenfach Kunst und Gestaltung Studien- und Prüfungsablauf im Nebenfach Kunst und Gestaltung Ziel des Nebenfaches ist die Stärkung der studentischen Kompetenzen, sowohl im technischen

Mehr

Information and Communication Design, B.A. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Information and Communication Design, B.A. in englischer Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Information and Communication Design, B.A. in englischer Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Information and Communication Design, B.A. Studieninformationen in Kürze Studienort:

Mehr

T A L E N T S C H U L E G E S T A L T U N G

T A L E N T S C H U L E G E S T A L T U N G Vorstellung Koordinatorin Talentschule Gestaltung und Fachlehrerin Talentschule Gestaltung Karin Bucher Fachlehrerin Talentschule Gestaltung Eva Lips Schulleiter Sekundarschule Schönau Rolf Breu Prüfungskommission

Mehr

DESIGN. Beispiele aus der Mappenvorbereitung VON ERLENBACH KUNSTSCHULE

DESIGN. Beispiele aus der Mappenvorbereitung VON ERLENBACH KUNSTSCHULE DESIGN Beispiele aus der Mappenvorbereitung VON ERLENBACH KUNSTSCHULE Wir möchten durch die Mappe die Person und ihr spezifisches Interesse, ihre Sehweise, ihre eigenen Beobachtungen und Bildideen, ihre

Mehr

AID. Akademie für Illustration und Design Berlin. Vorstudienjahr Design Studieninformationen

AID. Akademie für Illustration und Design Berlin. Vorstudienjahr Design Studieninformationen AID Akademie für Illustration und Design Berlin Vorstudienjahr Design Studieninformationen AID Berlin eine Akademie stellt sich vor Warum ein Vorstudienjahr Design? Die Akademie für Illustration und Design

Mehr

Fachhochschule Kaiserslautern Fachbereich Architektur / Innenarchitektur

Fachhochschule Kaiserslautern Fachbereich Architektur / Innenarchitektur Fachbereich Architektur / Innenarchitektur Informationen über die Praxisphase in den Bachelor-Studiengängen Architektur, Innenarchitektur und Virtual Design an der Fachhochschule Kaiserslautern (Stand:

Mehr

K u n s t h o c h s c h u l e B e r l i n ( W e i ß e n s e e ) K H B. Hochschule für Gestaltung

K u n s t h o c h s c h u l e B e r l i n ( W e i ß e n s e e ) K H B. Hochschule für Gestaltung K u n s t h o c h s c h u l e B e r l i n ( W e i ß e n s e e ) K H B Hochschule für Gestaltung M i t t e i l u n g s b l a t t Herausgeber: Nr. 44 Der Rektor der Kunsthochschule Berlin (Weißensee) 14.

Mehr

Z u k unft war t e t nicht. entwerfe S i e.

Z u k unft war t e t nicht. entwerfe S i e. innenarchitektur & 3D G e S taltung B achelor, VOLLZeit Dayerlis romero, NDU studentin, innenarchitektur D i e Z u k unft war t e t nicht. entwerfe S i e. Die ideale Umgebung schaffen Atmosphären schaffen,

Mehr

FB GESTALTUNG. fachbereich gestaltung Bildungsgänge und Abschlüsse

FB GESTALTUNG. fachbereich gestaltung Bildungsgänge und Abschlüsse FB GESTALTUNG fachbereich gestaltung Bildungsgänge und Abschlüsse FACHBEREICH GESTALTUNG RICHTIG SCHÖN.... BIS ZUM ABITUR. Sie haben sich schon immer für die schönen Dinge des Lebens interessiert? Dann

Mehr

LEBENSLAUF 2009 BEWERBUNGSUNTERLAGEN BEWERBUNG LEBENSLAUF SEITE 1 Persönliche Daten Walter Seiler geb. am 26.10.1975 in Kustanai/Kasachstan SEITE 2 Rondell 5, 68723 Schwetzingen E-Mail: w.seiler@burnheads.de

Mehr

Studienverlaufsplan Fachbereich Gestaltung BA / 8. Semester Stand: Februar 2010

Studienverlaufsplan Fachbereich Gestaltung BA / 8. Semester Stand: Februar 2010 BA / 8. Semester Stand: Februar 2010 1-2 Studienverlaufsplan Fachbereich Gestaltung 1. Semester WS gestalterische Arbeiten 900 h / 30 CP ZEICHNEN UND 3D Sketching (ID / KD / FOTO) 3-8 Montag 9 bis 11 Uhr

Mehr

Online-Zeichenkurs. Zeichnen lernen von zu Hause aus.

Online-Zeichenkurs. Zeichnen lernen von zu Hause aus. Online-Zeichenkurs. Zeichnen lernen von zu Hause aus. Willkommen zu Mein Zeichenkurs. Gute Zeichnungen haben etwas magisches. Vielleicht haben Sie sich beim Betrachten von Bildern schon selbst gefragt:

Mehr

DIE ZUKUNFT WARTET NICHT. GESTALTE SIE.

DIE ZUKUNFT WARTET NICHT. GESTALTE SIE. INFORMATIONSDESIGN SCHWERPUNKT DES BACHELORSTUDIUMS GRAFIK- & INFORMATIONS- DESIGN (BA) JULIA SCHICH, NDU Studentin DIE ZUKUNFT WARTET NICHT. GESTALTE SIE. NEUE INFORMATIONSWELTEN GESTALTEN Jeden Tag haben

Mehr

Duales Studium Bachelor of Arts (B.A.) Logistik B.A. Logistik und Prozessmanagement B.A. Internationale Wirtschaft B.A.

Duales Studium Bachelor of Arts (B.A.) Logistik B.A. Logistik und Prozessmanagement B.A. Internationale Wirtschaft B.A. Duales Studium Bachelor of Arts (B.A.) Logistik B.A. Logistik und Prozessmanagement B.A. Internationale Wirtschaft B.A. ein Angebot des » Praxiserfahrung + persönliche, intensive Betreuung = erstklassige

Mehr

Studieren- Erklärungen und Tipps

Studieren- Erklärungen und Tipps Studieren- Erklärungen und Tipps Es gibt Berufe, die man nicht lernen kann, sondern für die man ein Studium machen muss. Das ist zum Beispiel so wenn man Arzt oder Lehrer werden möchte. Hat ihr Kind das

Mehr

Studienordnung für den Master- Studiengang Digitale Logistik und Management der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design

Studienordnung für den Master- Studiengang Digitale Logistik und Management der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design Studienordnung für den Master- Studiengang Digitale Logistik und Management der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design vom 13.07.2007 Aufgrund von 2 Abs. 1 in Verbindung mit 39

Mehr

DREAM-TEAM. Der Illustratoren-Kalender

DREAM-TEAM. Der Illustratoren-Kalender DREAM-TEAM Der Illustratoren-Kalender 1 Meter ISBN 978-3-9817102-0-5 Material und Verarbeitung: Druck in fünf Farben ( plus Sonderfarbe Gold ) mit Lack auf 200 g Papier Ungewöhnlich im Format: 1 Meter

Mehr

www.io-home.org/portfolios/l/bilder?k_user=273 Alexander Ludwig Alexander Ludwig Sievekingsallee 216 22111 Hamburg

www.io-home.org/portfolios/l/bilder?k_user=273 Alexander Ludwig Alexander Ludwig Sievekingsallee 216 22111 Hamburg Sievekingsallee 216 22111 Hamburg Mobil: E-Mail: WEB: www.io-home.org/portfolios/l/bilder?k_user=273 Lebenslauf Hamburg, 07.04.2010 Persönliche Daten Name: Geburtsdatum/ -ort: Familienstand: Führerschein:

Mehr

Stellensuche als Grafikerin

Stellensuche als Grafikerin Stellensuche als Grafikerin Anschreiben Lieber Leser/in oder zukünftige/r Auftraggeber/in, nach fünf Jahren Studium der Medientechnik und zahlreichen Praktikas suche ich nach einem Auftraggeber im Grafikbereich,

Mehr

Der Regierende Bürgermeister von Berlin Senatskanzlei Kulturelle Angelegenheiten

Der Regierende Bürgermeister von Berlin Senatskanzlei Kulturelle Angelegenheiten Der Regierende Bürgermeister von Berlin Senatskanzlei Kulturelle Angelegenheiten Bezeichnung: Wissenschaftliche Volontärin/wissenschaftlicher Volontär (10 Ausbildungspositionen) Besetzbar: ab sofort nach

Mehr

PRODUKTDESIGN. Beispiele aus der Mappenvorbereitung VON ERLENBACH KUNSTSCHULE

PRODUKTDESIGN. Beispiele aus der Mappenvorbereitung VON ERLENBACH KUNSTSCHULE PRODUKTDESIGN Beispiele aus der Mappenvorbereitung VON ERLENBACH KUNSTSCHULE Aus einem Schreiben von Michaela Schweiger, Professorin für zeitbasierte Medien, Burg Giebichenstein, Halle Wir möchten durch

Mehr

Studienordnung Kommunikationsdesign Kursliste ab WS 11/12

Studienordnung Kommunikationsdesign Kursliste ab WS 11/12 Studien- und Prüfungsordnung Kommunikationsdesign (Stand 10/2011) Studienordnung Kommunikationsdesign Kursliste ab WS 11/12 Das Studium an der Ruhrakademie ist in ein Grundstudium (1. - 4. Semester) und

Mehr

HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft

HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft Suchergebnis Medienstudienführer Datum: 29.05.2016 Name Studienkategorie Institut Standort Abschluss Interaction SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) sdesign SRH Hochschule der populären Künste (hdpk)

Mehr

Schulleitung Hartmut Hopf Modedesigner/in ist der schönste Beruf der Welt, wenn man ihn richtig erlernt. Ansonsten brotlose Kunst.

Schulleitung Hartmut Hopf Modedesigner/in ist der schönste Beruf der Welt, wenn man ihn richtig erlernt. Ansonsten brotlose Kunst. Schulleitung Hartmut Hopf Modedesigner/in ist der schönste Beruf der Welt, wenn man ihn richtig erlernt. Ansonsten brotlose Kunst. Schulleitung Hartmut Hopf Modedesigner/in ist der schönste Beruf der Welt,

Mehr

Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen

Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen Landtag von Sachsen-Anhalt Drucksache 6/1866 06.03.2013 Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung Abgeordneter Thomas Felke (SPD) Beschäftigungsmöglichkeiten für

Mehr

BASISSTUDIUM DIPLOMSTUDIUM FREIE KUNST

BASISSTUDIUM DIPLOMSTUDIUM FREIE KUNST INFO HEFT S t u d i e n a n g e b o t e BASISSTUDIUM Das Basisstudium bietet eine grundlegende Ausbildung in allen maßgeblichen Techniken und Darstellungsformen der bildenden Künste. Die Vielfalt der angebotenen

Mehr

schule für bildende kunst und gestaltung www.kunstschuleberlin.de krioukov@gmx.de

schule für bildende kunst und gestaltung www.kunstschuleberlin.de krioukov@gmx.de schule für bildende kunst und gestaltung www.kunstschuleberlin.de krioukov@gmx.de Mappenvorbereitung2014 Ausbildung in Sicht Anouk Vogel Die Schule für Bildende Kunst und Gestaltung hat im Rahmen des Programms

Mehr

Die Berufliche Oberschule FOS / BOS. Ausbildung Abschlüsse Anschlüsse

Die Berufliche Oberschule FOS / BOS. Ausbildung Abschlüsse Anschlüsse Die Berufliche Oberschule FOS / BOS Ausbildung Abschlüsse Anschlüsse Die Berufliche Oberschule Bayern (FOS / BOS) Die Berufliche Oberschule ist die richtige Wahl für Schülerinnen und Schüler mit einem

Mehr

Karoline Gorman-Rigaud Grafikdesign Illustration. Steinstr. 4, 10119 Berlin hello@karo-rigaud.com +49-176 66 46 80 96. www.karo-rigaud.

Karoline Gorman-Rigaud Grafikdesign Illustration. Steinstr. 4, 10119 Berlin hello@karo-rigaud.com +49-176 66 46 80 96. www.karo-rigaud. Karoline Gorman-Rigaud Grafikdesign Illustration Steinstr. 4, 10119 Berlin hello@karo-rigaud.com +49-176 66 46 80 96 LEPOrELLO PP3 (Pitch) signet und Layout-Konzept von Verkaufsunterlagen für die Büroimmobilie

Mehr

BACHELOR + MASTER Publishing

BACHELOR + MASTER Publishing BACHELOR + MASTER Publishing Akademische Austausch Dienst DAAD). Neben der Information, ob Kurse anerkannt werden, erfährt man über die Institute auch die weiteren Bedingungen, die erfüllt werden müssen,

Mehr

E N T R E P R E N E U R S H I P. KATHRIN KUBU, NDU Studentin D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E.

E N T R E P R E N E U R S H I P. KATHRIN KUBU, NDU Studentin D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E. E N T R E P R E N E U R S H I P M A S T E R S T U D I U M ( M S c ) KATHRIN KUBU, NDU Studentin D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. L E N K E S I E. UNTERNEHMERTUM (ER)LEBEN Wie entwickelt man ein

Mehr

Buchkunst/Grafik-Design - Modul 1: interdisziplinäre und fachspezifische Grundlagen (Pflicht und Wahlpflicht)

Buchkunst/Grafik-Design - Modul 1: interdisziplinäre und fachspezifische Grundlagen (Pflicht und Wahlpflicht) Buchkunst/Grafik-Design - Modul 1: interdisziplinäre und fachspezifische Grundlagen (Pflicht und Wahlpflicht) Der Leitgedanke für die Konzeption des Modul 1 im Studiengang Buchkunst/Grafik-Design ist die

Mehr

Allgemeines Hier auch: Gesamtdarstellungen zum Thema Kunst einschließlich Literatur und darstellender

Allgemeines Hier auch: Gesamtdarstellungen zum Thema Kunst einschließlich Literatur und darstellender Bildende Kunst Ku 1 Allgemeines Hier auch: Gesamtdarstellungen zum Thema Kunst einschließlich Literatur und darstellender Künste Kunstpolitik 1.1 Nachschlagewerke, Bibliografien, Einführungen 1.2 Allgemeine

Mehr

Studienverlaufsplan Fachbereich Gestaltung BA / 8. Semester Stand: Februar 2010

Studienverlaufsplan Fachbereich Gestaltung BA / 8. Semester Stand: Februar 2010 BA / 8. Semester Stand: Februar 2010 1-2 Studienverlaufsplan Fachbereich Gestaltung 1. Semester WS gestalterische Arbeiten 900 h / 30 CP ZEICHNEN UND 3D Sketching (ID / KD / FOTO) 3-8 Montag 9 bis 11 Uhr

Mehr

Burg Giebichenstein. Welche Studiengänge bieten wir an? Fachbereich Design: Grundständige Bachelor-Studiengänge:

Burg Giebichenstein. Welche Studiengänge bieten wir an? Fachbereich Design: Grundständige Bachelor-Studiengänge: Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle Dezernat 1 Studentische und Akademische Angelegenheiten Besucheranschrift: Neuwerk 7, 06108 Halle Postanschrift: PF 20 02 52, 06003 Halle Tel: +49-(0)345 77 51

Mehr

MAPPENVORBEREITUNG für alle künstlerischen Studienfächer

MAPPENVORBEREITUNG für alle künstlerischen Studienfächer MAPPENVORBEREITUNG für alle künstlerischen Studienfächer VOLLZEITSEMESTER Für alle, die sich ernsthaft künstlerisch orientieren und/oder eine Mappe zur Abgabe an einer Hochschule/Akademie machen möchten.

Mehr

587.Kunstuniversität Linz Ausschreibung der Lehraufträge des Arbeitskreises für Gleichbehandlungsfragen für das Studienjahr 2014/15

587.Kunstuniversität Linz Ausschreibung der Lehraufträge des Arbeitskreises für Gleichbehandlungsfragen für das Studienjahr 2014/15 1 587.Kunstuniversität Linz Ausschreibung der Lehraufträge des Arbeitskreises für Gleichbehandlungsfragen für das Studienjahr 2014/15 588. Kunstuniversität Linz Institut für Medien, Abteilung Grafikdesign

Mehr

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung Stellenausschreibung 29.09.2016 Für unsere Digital Content-Agentur fischerappelt, play suchen wir ab Februar 2017 Praktikanten (m/w) im Bereich Beratung mit Leidenschaft für alle Facetten integrierter

Mehr

d i e Z u k u n f t w a r t e t n i C H t. s i e. informationsdesign B a C H e L o r, V o L L Z e i t

d i e Z u k u n f t w a r t e t n i C H t. s i e. informationsdesign B a C H e L o r, V o L L Z e i t g r a f i k- & informationsdesign B a C H e L o r, V o L L Z e i t Daniél niederkofler, ndu Student, Grafik- & informationsdesign d i e Z u k u n f t w a r t e t n i C H t. g e s ta Lt e s i e. Visionen

Mehr

M-419-3-2-000. Inhaltsverzeichnis. I. Allgemeine Bestimmungen

M-419-3-2-000. Inhaltsverzeichnis. I. Allgemeine Bestimmungen M-419-3-2-000 Studienordnung für den Bachelorstudiengang Materialwissenschaften der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg vom 05. Juli 2006 Auf Grund von Art. 13 Abs. 1

Mehr

D i e Z u k u n f t w a r t e t n i c h t. p L a n e S i e. & 3 D G e S ta Lt u n G. M a S t e r, V O L L Z e i t ( G e b L O c k t )

D i e Z u k u n f t w a r t e t n i c h t. p L a n e S i e. & 3 D G e S ta Lt u n G. M a S t e r, V O L L Z e i t ( G e b L O c k t ) i n n e n a r c h i t e k t u r & 3 D G e S ta Lt u n G M a S t e r, V O L L Z e i t ( G e b L O c k t ) ElisabEth FEllnEr, ndu studentin D i e Z u k u n f t w a r t e t n i c h t. p L a n e S i e. Das

Mehr

Design. Curriculum für das Diplomstudium. Angewandte Fotografie und zeitbasierte Medien Studienkennzahl: Grafik Design Studienkennzahl: 576

Design. Curriculum für das Diplomstudium. Angewandte Fotografie und zeitbasierte Medien Studienkennzahl: Grafik Design Studienkennzahl: 576 Anhang 1. Design für das Diplomstudium Dauer: 8 Semester Studienzweige: Angewandte Fotografie und zeitbasierte Medien Studienkennzahl: Grafik Design Studienkennzahl: 576 Grafik und Werbung Studienkennzahl:

Mehr

Ausbildung Abschlüsse Anschlüsse

Ausbildung Abschlüsse Anschlüsse Die Berufliche Oberschule FOS / BOS Ausbildung Abschlüsse Anschlüsse nachträgliche Änderungen wird keine Haftung übernommen. Die Berufliche Oberschule Bayern (FOS / BOS) Die Berufliche Oberschule ist die

Mehr

BACHELOR OF SCIENCE IN WIRTSCHAFTS- PÄDAGOGIK WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN

BACHELOR OF SCIENCE IN WIRTSCHAFTS- PÄDAGOGIK WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN BACHELOR OF SCIENCE IN WIRTSCHAFTS- PÄDAGOGIK WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN Mit 5.000 Studierenden ist der Fachbereich eine der größten wirtschaftswissenschaftlichen Lehr- und Forschungseinrichtungen Deutschlands.

Mehr

Grafik-Designer/-in staatlich geprüft

Grafik-Designer/-in staatlich geprüft Grafik-Designer/-in staatlich geprüft zurück nach vorn Beruf Grafik-Designer/-in Die dreijährige Ausbildung am zum staatlich geprüften Grafik- Designer und zur staatlich geprüften Grafik-Designerin vermittelt

Mehr

Pflichtmodule (Werkstätten und Grundlagen der Gestaltung) (Die Pflichtmodule müssen in den ersten zwei Semestern erfolgreich studiert werden)

Pflichtmodule (Werkstätten und Grundlagen der Gestaltung) (Die Pflichtmodule müssen in den ersten zwei Semestern erfolgreich studiert werden) Pflichtmodule (Werkstätten und Grundlagen der Gestaltung) (Die Pflichtmodule müssen in den ersten zwei Semestern erfolgreich studiert werden) Modul Werkstätten 1 6 Credits (muss im 1. Semester absolviert

Mehr

Informationsveranstaltung der Initiative

Informationsveranstaltung der Initiative Studium in Deutschland Informationsveranstaltung der Initiative Gliederung Das deutsche Bildungssystem Schulische Ausbildung Berufsausbildung im dualen System Studium an einer Hochschule Kunsthochschulen

Mehr

Ausbildungsstätten für Gestaltung (Innenarchitektur, Dipl.-Designer)

Ausbildungsstätten für Gestaltung (Innenarchitektur, Dipl.-Designer) Bundesland: Baden-Württemberg Staatliche Hochschule für Gestaltung Durmersheimer Straße 55 76185 Karlsruhe Tel.: 0721 / 95 41-3 04 Ausbildungsstätten für Gestaltung (Innenarchitektur, Dipl.-Designer) Fachhochschule

Mehr

- 11/20 - Studienordnung für den Studiengang Chemie zum Master of Science (M.Sc.) Vom 3. Februar 2003

- 11/20 - Studienordnung für den Studiengang Chemie zum Master of Science (M.Sc.) Vom 3. Februar 2003 - 11/20 - UNIVERSITÄT LEIPZIG Fakultät für Chemie und Mineralogie Studienordnung für den Studiengang Chemie zum Master of Science (M.Sc.) Vom 3. Februar 2003 Aufgrund von 8 Abs. 2 und 21 des Gesetzes über

Mehr

Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen

Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen und Text: Studiengang Gestaltung: Studiengang Architektur & Interessieren Sie sich für mathematisch-naturwissenschaftliche Zusammenhänge? Möchten Sie in Ihrer Ausbildung lernen, wie Sie kreative Lösungen

Mehr

Struktur 1. Jahr (Donnerstagabend, Freitag und Samstag ganzer Tag)

Struktur 1. Jahr (Donnerstagabend, Freitag und Samstag ganzer Tag) Struktur 1. Jahr (Donnerstagabend, Freitag und Samstag ganzer Tag) > Arbeiten anhand einer Jahresthematik > Einführungswochen > Vermittlung gestalterischer und künstlerischer Grundlagen - Handwerk Klassisch

Mehr

FAQs. Für die Teilnahme am 3-monatigen Auslandssemester bei Friends of Design Academy of Digital Arts

FAQs. Für die Teilnahme am 3-monatigen Auslandssemester bei Friends of Design Academy of Digital Arts FAQs (Frequently asked Questions) Für die Teilnahme am 3-monatigen Auslandssemester bei Friends of Design Academy of Digital Arts FAQs (Frequently asked Questions) Für die Teilnahme am 3-monatigen Auslandssemester

Mehr

G R A F I K D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. G E S TA LT E S I E.

G R A F I K D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. G E S TA LT E S I E. G R A F I K INFORMATIONSDESIGN B A C H E L O R S T U D I U M ( B A ) DANIÉL NIEDERKOFLER, NDU Student, Grafik- & Informationsdesign D I E Z U K U N F T W A R T E T N I C H T. G E S TA LT E S I E. VISIONEN

Mehr

Studienangebot Kompakt!

Studienangebot Kompakt! 1 Studienangebot Kompakt! Screen & Web Design Gestaltungsgrundlagen, 3D-Visualisierung, Grundlagen Film und Video, Fotografie, Studiotechnik, Sound und Musik, Datenvisualisierung, Imagingtechniken, Animationsgrundlagen,

Mehr

Studienordnung Fotodesign Gültig ab WS 11/12

Studienordnung Fotodesign Gültig ab WS 11/12 Studien- und Prüfungsordnung Fotodesign Stand Oktober 2011 Studienordnung Fotodesign Gültig ab WS 11/12 Das Studium an der Ruhrakademie ist in ein Grundstudium (1. - 4. Semester) und Hauptstudium (5. -

Mehr

Studienverlaufsplan des Bachelorstudiengangs Gestaltung am Fachbereich Gestaltung der Fachhochschule Bielefeld (Stand: 6.1.2010)

Studienverlaufsplan des Bachelorstudiengangs Gestaltung am Fachbereich Gestaltung der Fachhochschule Bielefeld (Stand: 6.1.2010) tudienverlaufsplan des Bachelorstudiengangs Gestaltung am Fachbereich Gestaltung der Fachhochschule Bielefeld (tand: 6..00) Fotografie und Medien Level (.. emester) Modul W Credits Art des emester Grundlagenmodul

Mehr

IB Medizinische Akademie Tübingen. Ergotherapeut (m/w)

IB Medizinische Akademie Tübingen. Ergotherapeut (m/w) IB Medizinische Akademie Tübingen Ergotherapeut (m/w) Vielfältig und kreativ! Mit Interesse am Menschen. Verfügen Sie über Einfühlungsvermögen? Interessieren Sie sich für Menschen in ihren individuellen

Mehr

PRESSEMAPPE TERMINE UND AUSSTELLUNGEN DER WERKBUND WERKSTATT NÜRNBERG 2016

PRESSEMAPPE TERMINE UND AUSSTELLUNGEN DER WERKBUND WERKSTATT NÜRNBERG 2016 PRESSEMAPPE TERMINE UND AUSSTELLUNGEN DER WERKBUND WERKSTATT NÜRNBERG 2016 JAHRESABSCHLUSSAUSSTELLUNG DER WERKBUND WERKSTATT NÜRNBERG 2016 Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Werkstattjahres 2015-16

Mehr

Ausbildungsintegrierte Studiengänge (AIS) in der Versicherungswirtschaft. Stand: Februar 2012

Ausbildungsintegrierte Studiengänge (AIS) in der Versicherungswirtschaft. Stand: Februar 2012 Ausbildungsintegrierte Studiengänge (AIS) in der Versicherungswirtschaft Stand: Februar 2012 Gliederung Duale Studiengänge Modelle Gestaltung und zeitlicher Ablauf Unternehmen als Ausbildungspartner Organisation

Mehr

Studienordnung. Inhalt. I. Allgemeiner Teil 1 Rechtsgrundlagen und Zuständigkeit

Studienordnung. Inhalt. I. Allgemeiner Teil 1 Rechtsgrundlagen und Zuständigkeit Studienordnung für den Studiengang Biomedical Engineering am Fachbereich Elektrotechnik der Hochschule Anhalt (FH) und an der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg vom 29.02.2000

Mehr

Studienmöglichkeiten im Bereich Museumspädagogik

Studienmöglichkeiten im Bereich Museumspädagogik Studienmöglichkeiten im Bereich Museumspädagogik Stand: April 2016 Rechtshinweis: Die Angaben in den Übersichten sind von den jeweiligen Anbietern und Veranstaltern übernommen. Für die Richtigkeit und

Mehr

Fast Facts Entrepreneurship & Innovation

Fast Facts Entrepreneurship & Innovation * in Akkreditierung Unternehmertum (er)leben Welche Megatrends verändern die Gesellschaft in Zukunft? Wie spürt man Business Opportunities auf? Wie kreiert man neue, innovative Ideen? Wie entwickelt man

Mehr

Studienordnung für den Diplomstudiengang Buchkunst/Grafik-Design an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig Academy of Visual Arts StudO-BGD

Studienordnung für den Diplomstudiengang Buchkunst/Grafik-Design an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig Academy of Visual Arts StudO-BGD Studienordnung für den Diplomstudiengang Buchkunst/Grafik-Design an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig Academy of Visual Arts StudO-BGD vom 19. November 2009 in der Fassung vom 6. Juli 2011

Mehr

Module Fachwissenschaft und Fachdidaktik Kunst Unterrichtsfach Grundschule, Hauptschule, Realschule

Module Fachwissenschaft und Fachdidaktik Kunst Unterrichtsfach Grundschule, Hauptschule, Realschule Module und Kunst Grundschule, Hauptschule, Realschule S Name des Moduls Verwendbarkeit CP SWS Zulassungsvoraussetzungen 1-1) Basis 1 9101 Zeichnung 910 Malerei (Künstl. 901 - Dreidimensionales Gestalten

Mehr

Ausbildung zur Fotografin/ zum Fotografen (Vollzeit)

Ausbildung zur Fotografin/ zum Fotografen (Vollzeit) Ausbildung zur Fotografin/ zum Fotografen (Vollzeit) Kontakt f/16 Schule für Fotografie Henning Rupp Friedrichstraße 217 10969 Berlin Tel: +49 (0)30 343 992 45 info@f16-schule.de www.f16-schule.de www.facebook.com/f16.schule

Mehr

Jung, Kreativ, Dynamisch

Jung, Kreativ, Dynamisch -h Jung, Kreativ, Dynamisch Die Studentische Unternehmensberatung Osnabrück Vorwort Liebe Studentinnen und Studenten, ich begrüße euch recht herzlich im Namen von StudenTop e.v., der studentischen Unternehmensberatung

Mehr

Wirtschaftsrecht. Bachelor. Akkreditiert durch

Wirtschaftsrecht. Bachelor. Akkreditiert durch Wirtschaftsrecht Bachelor Akkreditiert durch Wirtschaftsrecht Fachhochschule für Wirtschaft Berlin Die Fachhochschule für Wirtschaft (FHW) Berlin bietet Studierenden ein modernes und angenehmes Lernklima:

Mehr

Entscheiden Sie sich...

Entscheiden Sie sich... Entscheiden Sie sich...... für einen spannenden und abwechslungsreichen Beruf mit Perspektiven im Wachstumsmarkt Logistik. Die Zukunft heißt Logistik ist eine gemeinnützige Initiative der studentischen

Mehr

INNENARCHITEKTUR HOCHSCHULE TRIER INNENARCHITEKTUR AN DER HOCHSCHULE TRIER! Inhalt:

INNENARCHITEKTUR HOCHSCHULE TRIER INNENARCHITEKTUR AN DER HOCHSCHULE TRIER! Inhalt: INNENARCHITEKTUR AN DER! Inhalt: 1 Was sind die Studien- und Berufsziele der Fachrichtung Innenarchitektur? S. 2 1.1 Gliederung des Studiums S. 2 1.2 Praktische Vorbildung (Praktikum) und Eignungsprüfung

Mehr

Campus-Universität mit einzigartigem Profil

Campus-Universität mit einzigartigem Profil WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN Allgemeine Studien beratung allgemeinestudienberatung@uni-erfurt.de tel +49 (0) 361 737-51 51 UNIVERSITÄT ERFURT Nordhäuser Straße 63 99089 Erfurt www.uni-erfurt.de Campus-Universität

Mehr

Studienordnung für den Bachelor-Studiengang Visuelle Kommunikation der Kunsthochschule Berlin-Weißensee.

Studienordnung für den Bachelor-Studiengang Visuelle Kommunikation der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Studienordnung für den Bachelor-Studiengang Visuelle Kommunikation der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Der Der Akademische Senat der Kunsthochschule Berlin-Weißensee hat am 17. Januar 2007 auf der Grundlage

Mehr

Fachmittelschule Luzern

Fachmittelschule Luzern Fachmittelschule Luzern Fachmittelschule FMS Wie wird man heute eigentlich Primarlehrerin? Oder Kindergärtner? Das Semi gibt es nicht mehr. Und an die Kanti möchten auch nicht alle. Die Antwort lautet:

Mehr

Amtliche Bekanntmachungen

Amtliche Bekanntmachungen Amtliche Bekanntmachungen Herausgegeben von der Präsidentin der Fachhochschule Münster Hüfferstraße 27 48149 Münster Fon +49 251 83-64019 19.11.2009 Stellenausschreibungen - Fachbereiche Design und Wirtschaft

Mehr

FAQs zum Studium an der Fachhochschule

FAQs zum Studium an der Fachhochschule FAQs zum Studium an der Fachhochschule für angewandtes Management 1. Semi-virtuelles Studium was bedeutet das? Semi-virtuelles Lernen oder blended-learning ist die Verknüpfung von zeitlich unabhängigem

Mehr

Messe-Navi. Einstieg München

Messe-Navi. Einstieg München -Navi Einstieg München Vor der Vor der 1. Dieses -Navi lesen Du erfährst, wie du dich auf den besuch vorbereiten kannst 2. Interessencheck machen Teste dich und finde heraus, welche Berufsfelder und Aussteller

Mehr

FAQ Häufig gestellte Fragen und Antworten zum Bachelor of Arts in Art Education (Die Vermittlung von Kunst und Design)

FAQ Häufig gestellte Fragen und Antworten zum Bachelor of Arts in Art Education (Die Vermittlung von Kunst und Design) FAQ Häufig gestellte Fragen und Antworten zum Bachelor of Arts in Art Education (Die Vermittlung von Kunst und Design) Inhaltsverzeichnis 1. Zulassung und Aufnahmeverfahren 1.1 Vorbildung... Seite 2 1.2

Mehr

Projektmanagement Bau (M.Sc.) STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE

Projektmanagement Bau (M.Sc.) STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE Studiengang Projektmanagement Bau (M.Sc.) STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. 07/12_SRH/HS_PB_S_PMB/Nachdruck_www.Buerob.de Fotos:

Mehr

Die Hochschulen der Branche und ihre Magister-Studiengänge

Die Hochschulen der Branche und ihre Magister-Studiengänge Die Hochschulen der Branche und ihre Magister-Studiengänge Stadt Hochschule Abschluss/ Studientyp Amberg- Weiden/Degge ndorf Hochschule Amberg- Weiden / Hochschule Deggendorf Studiengangsname Schwerpunkt

Mehr

Design und Medien. Die Studienrichtung Textil-Design nimmt ab Wintersemester 2003/2004 keine neuen Studierenden mehr auf. - 92 -

Design und Medien. Die Studienrichtung Textil-Design nimmt ab Wintersemester 2003/2004 keine neuen Studierenden mehr auf. - 92 - Mode- und Kostüm-Design Im werden nach gemeinsamen Grundlagen zwei eigenständige, komplexe Gestaltungswelten vermittelt: Der professionelle Weg in die Welt der Mode sowie der medienbestimmte Weg zum Kostüm.

Mehr

Arbeitsblatt zum Thema 2 : Studium, Britt Petjärv. Wortschatz zum Thema: Studium. die Fachrichtung, -en. die Wissenschaft, -en.

Arbeitsblatt zum Thema 2 : Studium, Britt Petjärv. Wortschatz zum Thema: Studium. die Fachrichtung, -en. die Wissenschaft, -en. Wortschatz zum Thema: Studium das Studium das Fernstudium das Auslandsstudium die Hochschule, -n die Gasthochschule, -n die Fachrichtung, -en die Fakultät, -en die Ausbildung die Hochschulausbildung der

Mehr

Vom 09. Februar 2011. Inhalt:

Vom 09. Februar 2011. Inhalt: Berichtigung Erste Änderung Fachspezifische Prüfungs- und Studienordnung für den Bachelorstudiengang Kommunikationsdesign an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (Hamburg University of

Mehr

Mechanical Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik

Mechanical Engineering, B.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Mechanical Engineering, B.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Technologie und Bionik Studizu Mechanical Engineering, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges:

Mehr

Grafik-Designer/-in staatlich geprüft. zurück nach vorn. Berufskolleg für Grafik-Design

Grafik-Designer/-in staatlich geprüft. zurück nach vorn. Berufskolleg für Grafik-Design Grafik-Designer/-in staatlich geprüft zurück nach vorn Beruf Grafik-Designer/-in Die dreijährige Ausbildung am zum staatlich geprüften Grafik- Designer und zur staatlich geprüften Grafik-Designerin vermittelt

Mehr

K u n s t h o c h s c h u l e B e r l i n ( W e i ß e n s e e ) K H B Hochschule für Gestaltung. M i t t e i l u n g s b l a t t

K u n s t h o c h s c h u l e B e r l i n ( W e i ß e n s e e ) K H B Hochschule für Gestaltung. M i t t e i l u n g s b l a t t K u n s t h o c h s c h u l e B e r l i n ( W e i ß e n s e e ) K H B Hochschule für Gestaltung M i t t e i l u n g s b l a t t Herausgeber: Nr. 96 Der Rektor der Kunsthochschule Berlin (Weißensee) 15.

Mehr

Studieren in Bayern. Es gibt eine Internet-Seite, die informiert Sie über das Studium in Bayern. Die Internet-Seite heißt: www.studieren-in-bayern.

Studieren in Bayern. Es gibt eine Internet-Seite, die informiert Sie über das Studium in Bayern. Die Internet-Seite heißt: www.studieren-in-bayern. Studieren in Bayern Es gibt eine Internet-Seite, die informiert Sie über das Studium in Bayern. Die Internet-Seite heißt: www.studieren-in-bayern.de Auf der Internet-Seite erfahren Sie alle wichtigen Informationen

Mehr

Studieren mit Kendrion. Technik war schon immer mein Ding!

Studieren mit Kendrion. Technik war schon immer mein Ding! Studieren mit Kendrion Technik war schon immer mein Ding! Kendrion We magnetise the world 2 Aus Leidenschaft zu Qualität und Innovation Kendrion entwickelt, fertigt und vertreibt hochwertige elektromagnetische

Mehr

Erziehungs- und Bildungswissenschaft (Master of Arts) www.uni-bamberg.de/paedagogik/studium/master_ebws (Stand: Januar 2015)

Erziehungs- und Bildungswissenschaft (Master of Arts) www.uni-bamberg.de/paedagogik/studium/master_ebws (Stand: Januar 2015) Kurzinformation Erziehungs- und Bildungswissenschaft (Master of Arts) www.uni-bamberg.de/paedagogik/studium/master_ebws (Stand: Januar 2015) Worum geht es in diesem Masterstudium? Der konsekutive Masterstudiengang

Mehr

AKADEMIE FÜR HANDWERKSDESIGN

AKADEMIE FÜR HANDWERKSDESIGN AKADEMIE FÜR HANDWERKSDESIGN Gut Rosenberg TWO IN ONE Vollzeitstudium Handwerksdesign und Unternehmensführung GESTALTER IM HANDWERK Berufsbegleitendes Studium GUT ROSENBERG EIN ORT DER KREATIVITÄT Der

Mehr

Studiengang Studienschwerpunkte. & Produktdesign. Schwerpunkte: Objektdesign Interiordesign Transportationsdesign

Studiengang Studienschwerpunkte. & Produktdesign. Schwerpunkte: Objektdesign Interiordesign Transportationsdesign INFO studiengänge Studienmöglichkeiten in Deutschland Universität der Künste Berlin Allgemeine Studienberatung Postfach 12 05 44 10595 Berlin Besuchsadresse: Einsteinufer 43-53, Raum 16 b EG Beratungszeiten:

Mehr

Studienmodelle der Elektro- und Informationstechnik

Studienmodelle der Elektro- und Informationstechnik Studienmodelle der Elektro- und Informationstechnik Diplom Bachelor Master s t u d i u m Abitur! Und was dann? Universitäten und Fachhochschulen bieten verschiedenste Studiengänge an für jeden Geschmack

Mehr

Studiendauer: 6 Semester (einschließlich Praxisphase und Bachelor-Thesis)

Studiendauer: 6 Semester (einschließlich Praxisphase und Bachelor-Thesis) Innenarchitektur-Studium Im Studiengang Innenarchitektur an der Fachhochschule Kaiserslautern werden Studierende praxisbezogen gemäß dem Berufsbild des Innenarchitekten zum Entwerfen, Planen und Ausführen

Mehr

BACHELOR OF ARTS - FOOD MANAGEMENT

BACHELOR OF ARTS - FOOD MANAGEMENT BACHELOR OF ARTS - FOOD MANAGEMENT Die SHF ist im dualen Studium Food Management ein perfekter Praxispartner, da es sich um ein mittelständisches Unternehmen handelt, in dem das Einbringen von neuen Ideen

Mehr

Herzlich willkommen an der Hochschule Anhalt. Berufsbegleitende Weiterbildung und Absolventenvermittlung

Herzlich willkommen an der Hochschule Anhalt. Berufsbegleitende Weiterbildung und Absolventenvermittlung Herzlich willkommen an der Hochschule Anhalt Berufsbegleitende Weiterbildung und Absolventenvermittlung Ablauf Begrüßung Prof. Dr. Jürgen Schwarz, Dekan des Fachbereichs Elektrotechnik, Maschinenbau und

Mehr

Karriere, die passt: Praktikum. Ausbildung. Meister.

Karriere, die passt: Praktikum. Ausbildung. Meister. Karriere, die passt: Praktikum. Ausbildung. Meister. 1 2 Akademie der Kleidermacher Willkommen in der Akademie der Kleidermacher. Entdecken Sie die Welt des Maßschneiderhandwerks! Schneider? Gibt es die

Mehr

Kurzinformation. www.uni-bamberg.de/fakultaeten/huwi/faecher/kunst/didaktik_der_kunst/ (Stand: Dezember 2014)

Kurzinformation. www.uni-bamberg.de/fakultaeten/huwi/faecher/kunst/didaktik_der_kunst/ (Stand: Dezember 2014) Kurzinformation KUNST für ein Lehramt an öffentlichen Schulen www.uni-bamberg.de/fakultaeten/huwi/faecher/kunst/didaktik_der_kunst/ (Stand: Dezember 2014) 1. STUDIENMÖGLICHKEITEN 1.1 Kunst als Unterrichtsfach

Mehr

Heilpädagogik: Entwicklung, Forschung, Leitung

Heilpädagogik: Entwicklung, Forschung, Leitung Heilpädagogik: Entwicklung, Forschung, Leitung Master of Arts berufsbegleitend Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft Alanus University of Arts and Social Sciences www.alanus.edu Heilpädagogik studieren

Mehr

PRÜFUNGS- UND STUDIENORDNUNG INFORMATIK FACHBEREICH MATHEMATIK/INFORMATIK FÜR DEN PROMOTIONSSTUDIENGANG

PRÜFUNGS- UND STUDIENORDNUNG INFORMATIK FACHBEREICH MATHEMATIK/INFORMATIK FÜR DEN PROMOTIONSSTUDIENGANG FACHBEREICH MATHEMATIK/INFORMATIK PRÜFUNGS- UND STUDIENORDNUNG FÜR DEN PROMOTIONSSTUDIENGANG INFORMATIK beschlossen in der 228. Sitzung des Fachbereichsrats des Fachbereichs Mathematik/Informatik am 16.05.2012

Mehr