Information Management

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Information Management"

Transkript

1 BW Betriebswirtschaft Zweibrücken Der Fachbereich Fünf Bachelor-, fünf konsekutive sowie acht weiterbildende Masterstudiengänge mit einem eindeutigen Bezug zur Wirtschaft sind im Fachbereich Betriebswirtschaft zu Hause. In mehreren Rankings wurden wir bereits hervorragend platziert. Individuelle sowie intensive Betreuung unserer Studierenden zeichnen uns aus. Achtzehn akkreditierte Studiengänge, modernste Ausstattung, Hightech-Labore, umfangreiche Bibliotheken, State of the Art PC-Pools, kabelloser Internetzugang auf dem gesamten Campus, Sternwarte, Wohnmöglichkeiten direkt vor Ort, Basketball-, Beachvolleyball- und Tennisplätze, Fitnessstudio und Campus-Kino, Studentenclubs und regelmäßige Events, all das und noch viel mehr bietet Ihnen der Campus Zweibrücken! Basierend auf dem angloamerikanischen Campuskonzept haben wir einen Hochschulstandort geschaffen, der sich durch besondere Angebote und Dienstleistungen auszeichnet. Fachschaften und andere studentische Gremien bieten Ihnen Möglichkeiten, sich aktiv einzubringen. Wenn Sie in Zweibrücken studieren, werden Sie nicht nur Team- und Projektarbeit, Diskussionen und Analysen aktueller Themen, sondern auch das Wir-Gefühl auf einem lebendigen Campus begeistern! Die Hochschule Kaiserslautern ist ein ideales Sprungbrett in Ihr Berufsleben. Die Hochschule Die Hochschule Kaiserslautern versteht sich als moderne Hochschule für angewandte Wissenschaften und Gestaltung. Rund 6000 Studierende und etwa 150 Professorinnen und Professoren lernen, lehren und forschen in fünf Fachbereichen am Campus Kaiserslautern, am Campus Pirmasens und am Campus Zweibrücken. Zahlreiche Partnerschaften mit in- und ausländischen Hochschulen und Kooperationen mit Unternehmen stellen nicht nur ein praxisorientiertes und internationales Studienangebot sicher, sondern garantieren Ihnen auch wissenschaftliches Know-how auf hohem Niveau. Kontaktdaten: Hochschule Kaiserslautern Fachbereich Betriebswirtschaft Amerikastraße Zweibrücken Information Management Weitere Informationen zum Studiengang sind unter /master-information-management zu finden. Informationen zur Bewerbung erhalten Sie von unserem Studierendensekretariat: Besuchen Sie unsere Homepage /betriebswirtschaft

2 Ich habe mich für ein Master-Studium an der HS Kaiserslautern entschieden, da die hier gelehrte Integrationsphilosophie des s meiner eigenen Haltung entspricht. Das Studium Der konsekutive Master-Studiengang (M.Sc.) bietet Ihnen eine an Wissenschaft und Praxis orientierte Ausbildung, die den Zugang zu Führungspositionen im Informationsmanagement von Wirtschaft und Verwaltung eröffnet. Die Themenbereiche des Master umfassen die Rolle der Information für die nachhaltige Wertschöpfung eines Unternehmens und der sicheren und nachhaltigen Informationsverarbeitung und -speicherung, um Sie auf das Berufsfeld von Business- und IT-Managern als Schnittstelle der Wirtschaftsinformatik zwischen betriebswirtschaftlichem Management und Informatik vorzubereiten. Der Fachbereich Betriebswirtschaft an der Hochschule Kaiserslautern mit Standort in Zweibrücken ermöglicht Ihnen eine Ausbildung zum IT-Master mit starker betriebswirtschaftlicher Orientierung. Deutsche IT-Unternehmen sind global aktiv, entsprechend sind die Lehrinhalte international ausgerichtet, wobei die Kernveranstaltungen jedoch durchgehend in deutscher Sprache angeboten werden. Die Regelstudienzeit beträgt drei Semester, wobei auch eine Alternative in Teilzeit über fünf Semester möglich ist. Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrem Weg zum Master of mit unseren langjährigen praktischen Erfahrungen und unseren zahlreichen Kontakten zu Unternehmen und Verwaltung unterstützen und begleiten zu können. ist die ideale Vernetzung von Betriebswirtschaft und Informatik. Marc Florian Beck, Absolvent Igor Tabatschnik, Student Ein Sprungbrett für Ihre Karriere In Vollzeitform wird das Studium in einer dreisemestrigen Ausbildung abgelegt. In Teilzeit kann das Studium auch in 5 Semestern absolviert werden, hierdurch ist eine entspanntere Zeitplanung für den Besuch der Lehrveranstaltungen und das Ablegen der Prüfungen möglich. Der Masterstudiengang am Campus Zweibrücken hat ein hervorragendes Betreuungsverhältnis. Kleine Übungsgruppen und der direkte Kontakt zu Lehrenden gewährleisten eine individuelle Begleitung durch das Studium. Die Verbindung von zeitgemäßer Praxis und Theorie mit wissenschaftlichem Bezug sowie die Ausrichtung an internationalen Standards eröffnen sehr gute berufliche Entwicklungschancen im Unternehmensmanagement. Der als akademischer Abschluss qualifiziert Sie für ein erfolgreiches Berufsleben in Unternehmen und Verwaltung. Zudem eröffnet er den Zugang zum höheren Dienst. Mit Ihrem Master-Abschluss erwerben Sie die Promotionsberechtigung. openscad-planetengetriebe Durch kleine familiäre Gruppen, konnten wir uns einerseits intensiv in die Veranstaltungen einbringen, andererseits hatten die Professoren und Dozenten die Möglichkeit, auf unsere individuellen Stärken und Schwächen direkt einzugehen. Alexandros Dimitriadis, Absolvent

3 Ich habe mich für ein Master-Studium an der HS Kaiserslautern entschieden, da die hier gelehrte Integrationsphilosophie des s meiner eigenen Haltung entspricht. Das Studium Der konsekutive Master-Studiengang (M.Sc.) bietet Ihnen eine an Wissenschaft und Praxis orientierte Ausbildung, die den Zugang zu Führungspositionen im Informationsmanagement von Wirtschaft und Verwaltung eröffnet. Die Themenbereiche des Master umfassen die Rolle der Information für die nachhaltige Wertschöpfung eines Unternehmens und der sicheren und nachhaltigen Informationsverarbeitung und -speicherung, um Sie auf das Berufsfeld von Business- und IT-Managern als Schnittstelle der Wirtschaftsinformatik zwischen betriebswirtschaftlichem Management und Informatik vorzubereiten. Der Fachbereich Betriebswirtschaft an der Hochschule Kaiserslautern mit Standort in Zweibrücken ermöglicht Ihnen eine Ausbildung zum IT-Master mit starker betriebswirtschaftlicher Orientierung. Deutsche IT-Unternehmen sind global aktiv, entsprechend sind die Lehrinhalte international ausgerichtet, wobei die Kernveranstaltungen jedoch durchgehend in deutscher Sprache angeboten werden. Die Regelstudienzeit beträgt drei Semester, wobei auch eine Alternative in Teilzeit über fünf Semester möglich ist. Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrem Weg zum Master of mit unseren langjährigen praktischen Erfahrungen und unseren zahlreichen Kontakten zu Unternehmen und Verwaltung unterstützen und begleiten zu können. ist die ideale Vernetzung von Betriebswirtschaft und Informatik. Marc Florian Beck, Absolvent Igor Tabatschnik, Student Ein Sprungbrett für Ihre Karriere In Vollzeitform wird das Studium in einer dreisemestrigen Ausbildung abgelegt. In Teilzeit kann das Studium auch in 5 Semestern absolviert werden, hierdurch ist eine entspanntere Zeitplanung für den Besuch der Lehrveranstaltungen und das Ablegen der Prüfungen möglich. Der Masterstudiengang am Campus Zweibrücken hat ein hervorragendes Betreuungsverhältnis. Kleine Übungsgruppen und der direkte Kontakt zu Lehrenden gewährleisten eine individuelle Begleitung durch das Studium. Die Verbindung von zeitgemäßer Praxis und Theorie mit wissenschaftlichem Bezug sowie die Ausrichtung an internationalen Standards eröffnen sehr gute berufliche Entwicklungschancen im Unternehmensmanagement. Der als akademischer Abschluss qualifiziert Sie für ein erfolgreiches Berufsleben in Unternehmen und Verwaltung. Zudem eröffnet er den Zugang zum höheren Dienst. Mit Ihrem Master-Abschluss erwerben Sie die Promotionsberechtigung. openscad-planetengetriebe Durch kleine familiäre Gruppen, konnten wir uns einerseits intensiv in die Veranstaltungen einbringen, andererseits hatten die Professoren und Dozenten die Möglichkeit, auf unsere individuellen Stärken und Schwächen direkt einzugehen. Alexandros Dimitriadis, Absolvent

4 Ich habe mich für ein Master-Studium an der HS Kaiserslautern entschieden, da die hier gelehrte Integrationsphilosophie des s meiner eigenen Haltung entspricht. Das Studium Der konsekutive Master-Studiengang (M.Sc.) bietet Ihnen eine an Wissenschaft und Praxis orientierte Ausbildung, die den Zugang zu Führungspositionen im Informationsmanagement von Wirtschaft und Verwaltung eröffnet. Die Themenbereiche des Master umfassen die Rolle der Information für die nachhaltige Wertschöpfung eines Unternehmens und der sicheren und nachhaltigen Informationsverarbeitung und -speicherung, um Sie auf das Berufsfeld von Business- und IT-Managern als Schnittstelle der Wirtschaftsinformatik zwischen betriebswirtschaftlichem Management und Informatik vorzubereiten. Der Fachbereich Betriebswirtschaft an der Hochschule Kaiserslautern mit Standort in Zweibrücken ermöglicht Ihnen eine Ausbildung zum IT-Master mit starker betriebswirtschaftlicher Orientierung. Deutsche IT-Unternehmen sind global aktiv, entsprechend sind die Lehrinhalte international ausgerichtet, wobei die Kernveranstaltungen jedoch durchgehend in deutscher Sprache angeboten werden. Die Regelstudienzeit beträgt drei Semester, wobei auch eine Alternative in Teilzeit über fünf Semester möglich ist. Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrem Weg zum Master of mit unseren langjährigen praktischen Erfahrungen und unseren zahlreichen Kontakten zu Unternehmen und Verwaltung unterstützen und begleiten zu können. ist die ideale Vernetzung von Betriebswirtschaft und Informatik. Marc Florian Beck, Absolvent Igor Tabatschnik, Student Ein Sprungbrett für Ihre Karriere In Vollzeitform wird das Studium in einer dreisemestrigen Ausbildung abgelegt. In Teilzeit kann das Studium auch in 5 Semestern absolviert werden, hierdurch ist eine entspanntere Zeitplanung für den Besuch der Lehrveranstaltungen und das Ablegen der Prüfungen möglich. Der Masterstudiengang am Campus Zweibrücken hat ein hervorragendes Betreuungsverhältnis. Kleine Übungsgruppen und der direkte Kontakt zu Lehrenden gewährleisten eine individuelle Begleitung durch das Studium. Die Verbindung von zeitgemäßer Praxis und Theorie mit wissenschaftlichem Bezug sowie die Ausrichtung an internationalen Standards eröffnen sehr gute berufliche Entwicklungschancen im Unternehmensmanagement. Der als akademischer Abschluss qualifiziert Sie für ein erfolgreiches Berufsleben in Unternehmen und Verwaltung. Zudem eröffnet er den Zugang zum höheren Dienst. Mit Ihrem Master-Abschluss erwerben Sie die Promotionsberechtigung. openscad-planetengetriebe Durch kleine familiäre Gruppen, konnten wir uns einerseits intensiv in die Veranstaltungen einbringen, andererseits hatten die Professoren und Dozenten die Möglichkeit, auf unsere individuellen Stärken und Schwächen direkt einzugehen. Alexandros Dimitriadis, Absolvent

5 Ich habe mich für ein Master-Studium an der HS Kaiserslautern entschieden, da die hier gelehrte Integrationsphilosophie des s meiner eigenen Haltung entspricht. Das Studium Der konsekutive Master-Studiengang (M.Sc.) bietet Ihnen eine an Wissenschaft und Praxis orientierte Ausbildung, die den Zugang zu Führungspositionen im Informationsmanagement von Wirtschaft und Verwaltung eröffnet. Die Themenbereiche des Master umfassen die Rolle der Information für die nachhaltige Wertschöpfung eines Unternehmens und der sicheren und nachhaltigen Informationsverarbeitung und -speicherung, um Sie auf das Berufsfeld von Business- und IT-Managern als Schnittstelle der Wirtschaftsinformatik zwischen betriebswirtschaftlichem Management und Informatik vorzubereiten. Der Fachbereich Betriebswirtschaft an der Hochschule Kaiserslautern mit Standort in Zweibrücken ermöglicht Ihnen eine Ausbildung zum IT-Master mit starker betriebswirtschaftlicher Orientierung. Deutsche IT-Unternehmen sind global aktiv, entsprechend sind die Lehrinhalte international ausgerichtet, wobei die Kernveranstaltungen jedoch durchgehend in deutscher Sprache angeboten werden. Die Regelstudienzeit beträgt drei Semester, wobei auch eine Alternative in Teilzeit über fünf Semester möglich ist. Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrem Weg zum Master of mit unseren langjährigen praktischen Erfahrungen und unseren zahlreichen Kontakten zu Unternehmen und Verwaltung unterstützen und begleiten zu können. ist die ideale Vernetzung von Betriebswirtschaft und Informatik. Marc Florian Beck, Absolvent Igor Tabatschnik, Student Ein Sprungbrett für Ihre Karriere In Vollzeitform wird das Studium in einer dreisemestrigen Ausbildung abgelegt. In Teilzeit kann das Studium auch in 5 Semestern absolviert werden, hierdurch ist eine entspanntere Zeitplanung für den Besuch der Lehrveranstaltungen und das Ablegen der Prüfungen möglich. Der Masterstudiengang am Campus Zweibrücken hat ein hervorragendes Betreuungsverhältnis. Kleine Übungsgruppen und der direkte Kontakt zu Lehrenden gewährleisten eine individuelle Begleitung durch das Studium. Die Verbindung von zeitgemäßer Praxis und Theorie mit wissenschaftlichem Bezug sowie die Ausrichtung an internationalen Standards eröffnen sehr gute berufliche Entwicklungschancen im Unternehmensmanagement. Der als akademischer Abschluss qualifiziert Sie für ein erfolgreiches Berufsleben in Unternehmen und Verwaltung. Zudem eröffnet er den Zugang zum höheren Dienst. Mit Ihrem Master-Abschluss erwerben Sie die Promotionsberechtigung. openscad-planetengetriebe Durch kleine familiäre Gruppen, konnten wir uns einerseits intensiv in die Veranstaltungen einbringen, andererseits hatten die Professoren und Dozenten die Möglichkeit, auf unsere individuellen Stärken und Schwächen direkt einzugehen. Alexandros Dimitriadis, Absolvent

6 BW Betriebswirtschaft Zweibrücken Der Fachbereich Fünf Bachelor-, fünf konsekutive sowie acht weiterbildende Masterstudiengänge mit einem eindeutigen Bezug zur Wirtschaft sind im Fachbereich Betriebswirtschaft zu Hause. In mehreren Rankings wurden wir bereits hervorragend platziert. Individuelle sowie intensive Betreuung unserer Studierenden zeichnen uns aus. Achtzehn akkreditierte Studiengänge, modernste Ausstattung, Hightech-Labore, umfangreiche Bibliotheken, State of the Art PC-Pools, kabelloser Internetzugang auf dem gesamten Campus, Sternwarte, Wohnmöglichkeiten direkt vor Ort, Basketball-, Beachvolleyball- und Tennisplätze, Fitnessstudio und Campus-Kino, Studentenclubs und regelmäßige Events, all das und noch viel mehr bietet Ihnen der Campus Zweibrücken! Basierend auf dem angloamerikanischen Campuskonzept haben wir einen Hochschulstandort geschaffen, der sich durch besondere Angebote und Dienstleistungen auszeichnet. Fachschaften und andere studentische Gremien bieten Ihnen Möglichkeiten, sich aktiv einzubringen. Wenn Sie in Zweibrücken studieren, werden Sie nicht nur Team- und Projektarbeit, Diskussionen und Analysen aktueller Themen, sondern auch das Wir-Gefühl auf einem lebendigen Campus begeistern! Die Hochschule Kaiserslautern ist ein ideales Sprungbrett in Ihr Berufsleben. Die Hochschule Die Hochschule Kaiserslautern versteht sich als moderne Hochschule für angewandte Wissenschaften und Gestaltung. Rund 6000 Studierende und etwa 150 Professorinnen und Professoren lernen, lehren und forschen in fünf Fachbereichen am Campus Kaiserslautern, am Campus Pirmasens und am Campus Zweibrücken. Zahlreiche Partnerschaften mit in- und ausländischen Hochschulen und Kooperationen mit Unternehmen stellen nicht nur ein praxisorientiertes und internationales Studienangebot sicher, sondern garantieren Ihnen auch wissenschaftliches Know-how auf hohem Niveau. Kontaktdaten: Hochschule Kaiserslautern Fachbereich Betriebswirtschaft Amerikastraße Zweibrücken Information Management Weitere Informationen zum Studiengang sind unter /master-information-management zu finden. Informationen zur Bewerbung erhalten Sie von unserem Studierendensekretariat: Besuchen Sie unsere Homepage /betriebswirtschaft

7 BW Betriebswirtschaft Zweibrücken Der Fachbereich Fünf Bachelor-, fünf konsekutive sowie acht weiterbildende Masterstudiengänge mit einem eindeutigen Bezug zur Wirtschaft sind im Fachbereich Betriebswirtschaft zu Hause. In mehreren Rankings wurden wir bereits hervorragend platziert. Individuelle sowie intensive Betreuung unserer Studierenden zeichnen uns aus. Achtzehn akkreditierte Studiengänge, modernste Ausstattung, Hightech-Labore, umfangreiche Bibliotheken, State of the Art PC-Pools, kabelloser Internetzugang auf dem gesamten Campus, Sternwarte, Wohnmöglichkeiten direkt vor Ort, Basketball-, Beachvolleyball- und Tennisplätze, Fitnessstudio und Campus-Kino, Studentenclubs und regelmäßige Events, all das und noch viel mehr bietet Ihnen der Campus Zweibrücken! Basierend auf dem angloamerikanischen Campuskonzept haben wir einen Hochschulstandort geschaffen, der sich durch besondere Angebote und Dienstleistungen auszeichnet. Fachschaften und andere studentische Gremien bieten Ihnen Möglichkeiten, sich aktiv einzubringen. Wenn Sie in Zweibrücken studieren, werden Sie nicht nur Team- und Projektarbeit, Diskussionen und Analysen aktueller Themen, sondern auch das Wir-Gefühl auf einem lebendigen Campus begeistern! Die Hochschule Kaiserslautern ist ein ideales Sprungbrett in Ihr Berufsleben. Die Hochschule Die Hochschule Kaiserslautern versteht sich als moderne Hochschule für angewandte Wissenschaften und Gestaltung. Rund 6000 Studierende und etwa 150 Professorinnen und Professoren lernen, lehren und forschen in fünf Fachbereichen am Campus Kaiserslautern, am Campus Pirmasens und am Campus Zweibrücken. Zahlreiche Partnerschaften mit in- und ausländischen Hochschulen und Kooperationen mit Unternehmen stellen nicht nur ein praxisorientiertes und internationales Studienangebot sicher, sondern garantieren Ihnen auch wissenschaftliches Know-how auf hohem Niveau. Kontaktdaten: Hochschule Kaiserslautern Fachbereich Betriebswirtschaft Amerikastraße Zweibrücken Information Management Weitere Informationen zum Studiengang sind unter /master-information-management zu finden. Informationen zur Bewerbung erhalten Sie von unserem Studierendensekretariat: Besuchen Sie unsere Homepage /betriebswirtschaft

8 Alle Fakten auf einen Blick Modulgruppe: Kernmodule schwerpunktübergreifend1 SWS ECTS Wintersemester Recht der Informationstechnologie & IT-Sicherheit Aktuelle Fragestellungen des Sommersemester Informationssysteme Modulgruppe: Ergänzungsmodule Studienschwerpunkt IT-Manager2 SWS ECTS Wintersemester IT-orientiertes Asset Management Sommersemester Digitale Geschäftsprozesse IT-Management IT-Strategie Modulgruppe: Ergänzungsmodule Studienschwerpunkt IT-Specialist3 SWS ECTS Wintersemester IT-Architektur Sommersemester Mobile Programmierung Agile Software Entwicklung Webbasierte Content managementsysteme Modulgruppe: Ergänzungsmodule aus anderen Studiengängen4 SWS ECTS Wintersemester Kommunikation und Führung Wettbewerbspolitik und strategisches Management Sommersemester Compliance für KMU Controlling und Risikomanagement Financial and Managerial Accounting Intercultural Management and International Business Ethics Quantitative Methods in Finance Modulgruppe: Master Thesis Winter- /Sommersemester Master Abschlussarbeit Master Kolloquium 15 5 SWS = Semesterwochenstunden, ECTS = Credit Points nach European Credit Transfer System 1 Aus den insgesamt angebotenen 11 Kernmodulen und Ergänzungsmodulen mit Studienschwerpunkt müssen mindestens 6, maximal 7 gewählt werden. 2 Werden mehrheitlich Module des Studienschwerpunktes IT-Manager belegt, kann der Studienschwerpunkt auf dem Zeugnis ausgewiesen werden. Darauf besteht kein Anrecht. 3 Werden mehrheitlich Module des Studienschwerpunktes IT-Specialist belegt, kann der Studienschwerpunkt auf dem Zeugnis ausgewiesen werden. Darauf besteht kein Anrecht. 4 Aus diesen Modulen kann maximal eins gewählt werden.

9 Erläuterungen und Kontaktdaten Allgemeine Zulassungsvoraussetzungen Ein Abschlusszeugnis mit einer guten Abschlussnote (gleich oder besser als 2,9) in einem Studiengang an einer Fachhochschule, Universität oder gleichgestellten Hochschule. Der Workload muss in der Summe mindestens 210 ECTS betragen. Auf Antrag an die Zulassungskommission kann auch eine Zulassung mit 180 ECTS unter Berücksichtigung von Auflagen gewährt werden. Gleichwertigkeit eines berufsqualifizierenden Hochschulabschluss oder anderer entsprechender Qualifikation kann von der Zulassungskommission nachgeprüft werden. Nachweis über fundierte Deutschkenntnisse, sofern Deutsch nicht Muttersprache ist. Nur bei Wahl englischer Module: Ein Nachweis über fundierte Englischkenntnisse gemäß der Zulassungsvoraussetzungen der Fachprüfungsordnung. Die Gleichwertigkeit alternativer Qualifikationen wird von der Zulassungskommission nachgeprüft. Besonderheit Der Studiengang gliedert sich in eine Auswahl von 7 Kern- und Erweiterungsmodulen aus dem Curriculum zu je 10 ECTS, die bei der Bewerbung anzugeben sind. Bewerbung Die Bewerbung erfolgt online unter Der letzte Bewerbungstermin für das Wintersemester ist jeweils der 15. Juli, für das Sommersemester der 15. Januar eines jeden Jahres. Ein vollwertiger Studienbeginn ist sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester möglich. Ausländische Studienbewerber können sich beim Studienkolleg ( über die Gleichwertigkeit ihrer Vorbildung informieren. Ausführliche Informationen zur Bewerbung erhalten Sie von unserem Studierendensekretariat, Kontaktdaten Hochschule Kaiserslautern Fachbereich Betriebswirtschaft Amerikastr Zweibrücken Für Fragen zum Studium : Weitere Informationen zum Studiengang sind unter /master-information-management abrufbar.

10 BW Betriebswirtschaft Zweibrücken Der Fachbereich Fünf Bachelor-, fünf konsekutive sowie acht weiterbildende Masterstudiengänge mit einem eindeutigen Bezug zur Wirtschaft sind im Fachbereich Betriebswirtschaft zu Hause. In mehreren Rankings wurden wir bereits hervorragend platziert. Individuelle sowie intensive Betreuung unserer Studierenden zeichnen uns aus. Achtzehn akkreditierte Studiengänge, modernste Ausstattung, Hightech-Labore, umfangreiche Bibliotheken, State of the Art PC-Pools, kabelloser Internetzugang auf dem gesamten Campus, Sternwarte, Wohnmöglichkeiten direkt vor Ort, Basketball-, Beachvolleyball- und Tennisplätze, Fitnessstudio und Campus-Kino, Studentenclubs und regelmäßige Events, all das und noch viel mehr bietet Ihnen der Campus Zweibrücken! Basierend auf dem angloamerikanischen Campuskonzept haben wir einen Hochschulstandort geschaffen, der sich durch besondere Angebote und Dienstleistungen auszeichnet. Fachschaften und andere studentische Gremien bieten Ihnen Möglichkeiten, sich aktiv einzubringen. Wenn Sie in Zweibrücken studieren, werden Sie nicht nur Team- und Projektarbeit, Diskussionen und Analysen aktueller Themen, sondern auch das Wir-Gefühl auf einem lebendigen Campus begeistern! Die Hochschule Kaiserslautern ist ein ideales Sprungbrett in Ihr Berufsleben. Die Hochschule Die Hochschule Kaiserslautern versteht sich als moderne Hochschule für angewandte Wissenschaften und Gestaltung. Rund 6000 Studierende und etwa 150 Professorinnen und Professoren lernen, lehren und forschen in fünf Fachbereichen am Campus Kaiserslautern, am Campus Pirmasens und am Campus Zweibrücken. Zahlreiche Partnerschaften mit in- und ausländischen Hochschulen und Kooperationen mit Unternehmen stellen nicht nur ein praxisorientiertes und internationales Studienangebot sicher, sondern garantieren Ihnen auch wissenschaftliches Know-how auf hohem Niveau. Kontaktdaten: Hochschule Kaiserslautern Fachbereich Betriebswirtschaft Amerikastraße Zweibrücken Information Management Weitere Informationen zum Studiengang sind unter /master-information-management zu finden. Informationen zur Bewerbung erhalten Sie von unserem Studierendensekretariat: Besuchen Sie unsere Homepage /betriebswirtschaft

Technische. Betriebswirtschaft. Der Fachbereich. Die Hochschule. Bachelor of Science. www.hs-kl.de. www.hs-kl.de. Betriebswirtschaft.

Technische. Betriebswirtschaft. Der Fachbereich. Die Hochschule. Bachelor of Science. www.hs-kl.de. www.hs-kl.de. Betriebswirtschaft. BW Zweibrücken Der Fachbereich Fünf Bachelor-, fünf konsekutive sowie acht weiterbildende Master-Studiengänge mit einem eindeutigen Bezug zur Wirtschaft sind im Fachbereich zu Hause. In mehreren Rankings

Mehr

Fernstudiengang. Betriebswirtschaft. Der Fachbereich. Die Hochschule. Bachelor of Arts. www.hs-kl.de. www.hs-kl.de. Betriebswirtschaft.

Fernstudiengang. Betriebswirtschaft. Der Fachbereich. Die Hochschule. Bachelor of Arts. www.hs-kl.de. www.hs-kl.de. Betriebswirtschaft. BW Zweibrücken Der Fachbereich Fünf Bachelor-, fünf konsekutive sowie acht weiterbildende Master-Studiengänge mit einem eindeutigen Bezug zur Wirtschaft sind im Fachbereich zu Hause. In mehreren Rankings

Mehr

Informatik und Mikrosystemtechnik Zweibrücken Der Fachbereich

Informatik und Mikrosystemtechnik Zweibrücken Der Fachbereich IMST Informatik und Mikrosystemtechnik Zweibrücken Der Fachbereich Der Fachbereich Informatik und Mikrosystemtechnik (IMST) bietet aktuell sechs Bachelor- und drei Master-Präsenzstudiengänge aus den Fachrichtungen

Mehr

Modulhandbuch Studiengang International Finance & Entrepreneurship ( )

Modulhandbuch Studiengang International Finance & Entrepreneurship ( ) Modulhandbuch Studiengang International Finance & Entrepreneurship (01.01.2017) Master of Arts Seite 1 Hochschule Kaiserslautern Standort Zweibrücken FB Betriebswirtschaft Amerikastr. 1 66482 Zweibrücken

Mehr

Erziehungs- und Bildungswissenschaft (Master of Arts) www.uni-bamberg.de/paedagogik/studium/master_ebws (Stand: Januar 2015)

Erziehungs- und Bildungswissenschaft (Master of Arts) www.uni-bamberg.de/paedagogik/studium/master_ebws (Stand: Januar 2015) Kurzinformation Erziehungs- und Bildungswissenschaft (Master of Arts) www.uni-bamberg.de/paedagogik/studium/master_ebws (Stand: Januar 2015) Worum geht es in diesem Masterstudium? Der konsekutive Masterstudiengang

Mehr

Fernstudiengang Betriebswirtschaft

Fernstudiengang Betriebswirtschaft Fernstudiengang Betriebswirtschaft (Vollzeit in sieben Semestern) Alle Fakten auf einen Blick 1. Semester 2. Semester 3. Semester Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre 6 ECTS Buchführung und Jahresabschluss

Mehr

Studiengangsprüfungsordnung

Studiengangsprüfungsordnung HOCHSCHULE BOCHUM Bochum, 22.07.2013 - Der Präsident - Az.: Dez.4 Ho Studiengangsprüfungsordnung für den Masterstudiengang Accounting, Auditing and Taxation des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Bochum

Mehr

Modulhandbuch Studiengang Marketing-Management (27.06.2016) Master of Business Administration

Modulhandbuch Studiengang Marketing-Management (27.06.2016) Master of Business Administration Modulhandbuch Studiengang Marketing-Management (27.06.2016) Master of Business Administration Seite 1 Hochschule Kaiserslautern Standort Zweibrücken FB Betriebswirtschaft Amerikastr. 1 66482 Zweibrücken

Mehr

1 Studienziel 1 Ziel ist die Vermittlung von Fähigkeiten, die

1 Studienziel 1 Ziel ist die Vermittlung von Fähigkeiten, die Studien- und Prüfungsordnung für den weiterbildenden Masterstudiengang an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Coburg (SPO M MG) Vom 8. Oktober 2007 Auf Grund von Art. 13 Abs.1,

Mehr

Zulassungsantrag (APPLICATION FOR ADMISSION)

Zulassungsantrag (APPLICATION FOR ADMISSION) 1 Zulassungsantrag (APPLICATION FOR ADMISSION) (For further information, please visit our web site www.hs-kl.de/fachbereiche/bw/studiengaenge/master-studiengaenge) MASTER Mittelstandsmanagement Sommersemester

Mehr

Kultur- und Sozialwissenschaftliche Fakultät Philosophisches Seminar. Bachelor of Arts (BA) in Philosophie

Kultur- und Sozialwissenschaftliche Fakultät Philosophisches Seminar. Bachelor of Arts (BA) in Philosophie Kultur- und Sozialwissenschaftliche Fakultät Philosophisches Seminar Bachelor of Arts (BA) in Philosophie Inhalt Studienziel: Bachelor of Arts (BA) in Philosophie 4 Umfang und Aufbau des Studiengangs

Mehr

Studienordnung für den Master- Studiengang Digitale Logistik und Management der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design

Studienordnung für den Master- Studiengang Digitale Logistik und Management der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design Studienordnung für den Master- Studiengang Digitale Logistik und Management der Hochschule Wismar University of Technology, Business and Design vom 13.07.2007 Aufgrund von 2 Abs. 1 in Verbindung mit 39

Mehr

Weiterbildender Verbundstudiengang. Betriebswirtschaft für New Public Management Master of Business Administration (MBA)

Weiterbildender Verbundstudiengang. Betriebswirtschaft für New Public Management Master of Business Administration (MBA) Weiterbildender Verbundstudiengang Betriebswirtschaft für New Public Management Master of Business Administration (MBA) Warum Betriebswirtschaft für New Public Management studieren? D ie öffentliche Verwaltung

Mehr

Studiengang Wirtschaftsinformatik. Abschluss: Master of Science. Version 5 12.01.2012

Studiengang Wirtschaftsinformatik. Abschluss: Master of Science. Version 5 12.01.2012 und C Besondere Bestimmungen für den Studiengang Wirtschaftsinformatik Abschluss: Master of Science Version 5 12.01.2012 40-WI/m Aufbau des Studiengangs 41-WI/m Lehrveranstaltungen, Studien- und Prüfungsplan

Mehr

Financial Management. master

Financial Management. master Financial Management master Vorwort Studiengangleiterin Prof. Dr. Mandy Habermann Liebe Studieninteressierte, mit dem Master-Studiengang Financial Management bieten wir Ihnen, die Sie einerseits erste

Mehr

Studien und Prüfungsordnung (Satzung) des Fachbereichs Wirtschaft für den Master Studiengang ehealth an der Fachhochschule Flensburg vom 19.09.

Studien und Prüfungsordnung (Satzung) des Fachbereichs Wirtschaft für den Master Studiengang ehealth an der Fachhochschule Flensburg vom 19.09. Veröffentlicht: Nachrichtenblatt Hochschule Nr. 1/20015, S. 87 am 26.02.2015 Studien und Prüfungsordnung (Satzung) des Fachbereichs Wirtschaft für den Master Studiengang ehealth an der Fachhochschule Flensburg

Mehr

Master of Arts Europäisches Verwaltungsmanagement

Master of Arts Europäisches Verwaltungsmanagement Fernstudieninstitut Master of Arts Europäisches Verwaltungsmanagement Berufsbegleitendes Fernstudium In Kooperation mit: TFH Wildau, FH Bund, FHSV Saarland, AMU Poznan, LSBU London Europäisches Verwaltungsmanagement

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung für den Master-Studiengang Aviation Management (120 CP)

Studien- und Prüfungsordnung für den Master-Studiengang Aviation Management (120 CP) Amtliche Mitteilungen Nr. XX/20XX XX.XX.20XX Studien- und Prüfungsordnung für den Master-Studiengang Aviation Management (120 CP) (Vollzeitstudium) Master of Aviation Management Auf der Grundlage von 19,

Mehr

1 Ziel. 2 Abschluss / Regelstudienzeit. 3 Aufbau des Studiengangs. Stand: 28.05.2015

1 Ziel. 2 Abschluss / Regelstudienzeit. 3 Aufbau des Studiengangs. Stand: 28.05.2015 Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den konsekutiven Master-Studiengang International Business Development mit dem Abschluss Master of Arts Stand: 28.05.2015 Aufgrund von 32 Abs. 3 Satz 1

Mehr

Nachträglicher Erwerb des Bachelor-Abschlusses für VWA-Alt-Absolventen: Anschlussstudium zum Bachelor of Arts (BA)

Nachträglicher Erwerb des Bachelor-Abschlusses für VWA-Alt-Absolventen: Anschlussstudium zum Bachelor of Arts (BA) Dualer Studiengang Betriebswirtschaft (Bachelor of Arts) der Fachhochschule Südwestfalen in Iserlohn (Standort Meschede) in Kooperation mit der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Hellweg Sauerland GmbH

Mehr

MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA BUSINESS PROCESS MANAGEMENT

MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA BUSINESS PROCESS MANAGEMENT WIRTSCHAFT MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA BUSINESS PROCESS MANAGEMENT Berufsbegleitendes Studium Wie kann ein Unternehmen seine Prozesse so optimieren, dass daraus Wettbewerbsvorteile entstehen? Welche

Mehr

STUDIENFÜHRER. Anglistik MASTER OF ARTS. Zentrale Studienberatung

STUDIENFÜHRER. Anglistik MASTER OF ARTS. Zentrale Studienberatung STUDIENFÜHRER MASTER OF ARTS Anglistik Zentrale Studienberatung 1. STUDIENGANG: M.A. ANGLISTIK 2. ABSCHLUSS: Master of Arts 3. REGELSTUDIENZEIT: 4 Semester LEISTUNGSPUNKTE: STUDIENBEGINN FÜR STUDIENANFÄNGER:

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 30) vom 15. Juli 2013

Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 30) vom 15. Juli 2013 Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 30) vom 1. Juli 2013 Lesefassung vom 14. August 201 (nach 6. Änderungssatzung) Auf Grund von 8 Abs. in Verbindung mit 32 des

Mehr

-:Mol Hochschule Reuttingen -:M. Reutlingen University -:M.

-:Mol Hochschule Reuttingen -:M. Reutlingen University -:M. Amtliche Bekanntmachung 28/2015 -:Mol Hochschule Reuttingen -:M. Reutlingen University -:M. Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den konsekutiven Master-Studiengang "International Business

Mehr

Studiengang Informatik (Master)

Studiengang Informatik (Master) Studiengang Informatik (Master) Übersicht Studienablauf: 1.+ 2. Semester: Wissenschaftliche und anwendungsorientierte Ausbildung in der Informatik 3. Semester: Master-Projekt Studienabschluss: Master of

Mehr

Nachstehende Externenprüfungsordnung wurde geprüft und in der 348. Sitzung des Senats am 15.07.2015 verabschiedet.

Nachstehende Externenprüfungsordnung wurde geprüft und in der 348. Sitzung des Senats am 15.07.2015 verabschiedet. Nachstehende Externenprüfungsordnung wurde geprüft und in der 34. Sitzung des Senats am 1.07.201 verabschiedet. Nur diese Studien- und Prüfungsordnung ist daher verbindlich! Prof. Dr. Rainald Kasprik Prorektor

Mehr

1 Geltungsbereich der Fachprüfungsordnung. Seite 1 von 9. vom 18.09.2013

1 Geltungsbereich der Fachprüfungsordnung. Seite 1 von 9. vom 18.09.2013 Seite 1 von 9 Fachprüfungsordnung für den konsekutiven Masterstudiengang Logistik und Produktionsmanagement der Fachbereiche Angewandte Ingenieurwissenschaften, Angewandte Logistik- und Polymerwissenschaften

Mehr

Master Accounting and Controlling

Master Accounting and Controlling Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master Accounting and Controlling Akkreditiert durch Accounting and Controlling Hochschule

Mehr

BECOME A GLOBAL CITIZEN!

BECOME A GLOBAL CITIZEN! SINCE 1848 NEU Internationaler Master-Studiengang BECOME A GLOBAL CITIZEN! Internationaler Master-Studiengang der INTEBUS - International Business School, eine Einrichtung der Hochschule Fresenius DIGITAL

Mehr

Gesundheitsökonomik (M.Sc.)

Gesundheitsökonomik (M.Sc.) Gesundheitsökonomik (M.Sc.) Studienort Campus Essen Studienabschluss Master of Science (M.Sc.) Der Studiengang Gesundheitsökonomik" (M.Sc.) ist von der ZEvA seit 23. Februar 2010 akkreditiert. Studienbeginn

Mehr

Master-Studiengang Sicherheitsmanagement

Master-Studiengang Sicherheitsmanagement Anlage zur Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Master-Studiengang Sicherheitsmanagement Stand: 27.11.2013 Inhaltsübersicht

Mehr

Kontaktdaten: Fachhochschule Kaiserslautern. Campus Zweibrücken. Amerikastr. 1. 66482 Zweibrücken. Tel: +49 (631) 3724-5201

Kontaktdaten: Fachhochschule Kaiserslautern. Campus Zweibrücken. Amerikastr. 1. 66482 Zweibrücken. Tel: +49 (631) 3724-5201 Schwerpunktfächer Um Ihre persönlichen Interessen in Ihrem Studium einzubinden, bieten wir Ihnen zu einem fortgeschrittenen Zeitpunkt in Ihrem Studienverlauf vier Schwerpunkte an. Dabei haben wir bei der

Mehr

Wirtschaftspsychologie

Wirtschaftspsychologie Schellingstrasse 24 D-70174 T +49 (0)711 8926 0 F +49 (0)711 8926 2666 www.hft-stuttgart.de info@hft-stuttgart.de Hochschule für Technik Studien- und Prüfungsordnung Wirtschaftspsychologie Stand: 19.05.2011

Mehr

Master International Finance

Master International Finance Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Finance Akkreditiert durch Master International Finance Hochschule

Mehr

Zulassungsordnung. der Europäischen Fachhochschule Rhein/Erft (EUFH) European University of Applied Sciences

Zulassungsordnung. der Europäischen Fachhochschule Rhein/Erft (EUFH) European University of Applied Sciences Zulassungsordnung der Europäischen Fachhochschule Rhein/Erft (EUFH) European University of Applied Sciences für die Masterstudiengänge Business Development Management Human Resource Management IT-Audit

Mehr

Bachelor Wirtschaftsrecht

Bachelor Wirtschaftsrecht Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Wirtschaftsrecht Akkreditiert durch Wirtschaftsrecht Hochschule für Wirtschaft

Mehr

DAS STUDIUM DER SPORTWISSENSCHAFT - MASTER -

DAS STUDIUM DER SPORTWISSENSCHAFT - MASTER - DAS STUDIUM DER SPORTWISSENSCHAFT - MASTER - Stand: April 2004 2 Impressum Herausgeber: Der Rektor Redaktion: Institut für Sportwissenschaft Akademisches Beratungszentrum ABZ Copyright: Universität Tübingen

Mehr

Public History Master

Public History Master Public History Master konsekutiver und anwendungsorientierter Masterstudiengang am Friedrich Meinecke Institut der Freien Universität Berlin in Kooperation mit dem Zentrum für Zeithistorische Forschung

Mehr

FACILITY- UND IMMOBILIEN-

FACILITY- UND IMMOBILIEN- Hochschule Anhalt (FH) STUDIENORDNUNG für den Master-Studiengang FACILITY- UND IMMOBILIEN- MANAGEMENT Inhaltsverzeichnis vom 09.07.2008 1 Geltungsbereich, Rechtsgrundlagen 2 Zulassungsvoraussetzungen und

Mehr

- PDF-Service

- PDF-Service www.biotechnologie.de - PDF-Service www.biotechnologie.de - PDF-Service Table of Contents Biotechnologie...1 Allgemeines...1 Bachelor-Studiengang...1 Master-Studiengang...2 Hintergrund...2 i Biotechnologie

Mehr

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Versicherung. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/versicherung

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Versicherung. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/versicherung Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Versicherung Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/versicherung PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Die Versicherungswirtschaft bietet ein

Mehr

Der Master-Studiengang Praktische Informatik

Der Master-Studiengang Praktische Informatik Der Master-Studiengang Praktische Informatik Formales zum Studiengang Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Der Master-Studiengang schließt mit dem Abschluss Master of Science (M.Sc.) ab. Es sind je

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Studienordnung für den Studiengang Medien- und Kommunikationsmanagement (M.A.) an der Mediadesign Hochschule (MD.

Inhaltsverzeichnis. Studienordnung für den Studiengang Medien- und Kommunikationsmanagement (M.A.) an der Mediadesign Hochschule (MD. Gemäß 8 Abs. 2 Satz 3 der Grundordnung der Mediadesign Hochschule für Design und Informatik in der Fassung vom 12. August 2014 erlässt der Akademische Senat die folgende Studienordnung für den konsekutiven

Mehr

hochschule 21 richtungsweisend für Unternehmen.

hochschule 21 richtungsweisend für Unternehmen. hochschule 21 richtungsweisend für Unternehmen. MBA. In Führung gehen. 2 Führungskompetenz (MBA) Die Studierenden profitieren von: hohem Praxisbezug MBA Master of Business Administration Know-how macht

Mehr

- Traineeprogramm - - Masterstudiengang Medizinökonomie

- Traineeprogramm - - Masterstudiengang Medizinökonomie - Traineeprogramm - - Masterstudiengang Medizinökonomie Kooperation zwischen: Berufsbildungswerk Deutscher Krankenhäuser e.v. + Rheinische Fachhochschule Köln ggmbh Köln Rheinische Fachhochschule Köln

Mehr

Master International Marketing Management

Master International Marketing Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Marketing Management Akkreditiert durch International Marketing

Mehr

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für den Master-Studiengang Betriebswirtschaft 1 Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration Berufsbegleitend studieren Versicherungsmanagement Master of Business Administration Auf einen Blick Studiengang: Abschluss: Studienart: Regelstudienzeit: ECTS-Punkte: Akkreditierung: Versicherungsmanagement

Mehr

Prüfungsordnung für den konsekutiven Bachelor- und Masterstudiengang Mechatronik des Fachbereichs Maschinenbau der Universität Kassel vom 30.04.

Prüfungsordnung für den konsekutiven Bachelor- und Masterstudiengang Mechatronik des Fachbereichs Maschinenbau der Universität Kassel vom 30.04. Prüfungsordnung für den konsekutiven Bachelor- und Masterstudiengang Mechatronik des Fachbereichs Maschinenbau der Universität Kassel vom 30.04.2014 Inhalt I. Gemeinsame Bestimmungen 1 Geltungsbereich

Mehr

Fachprüfungsordnung. für den Master-Studiengang. Angewandte Informatik. an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Vom 31.

Fachprüfungsordnung. für den Master-Studiengang. Angewandte Informatik. an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Vom 31. Fachprüfungsordnung für den Master-Studiengang Angewandte Informatik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg Vom 31. März 2008 (Fundstelle: http://www.uni-bamberg.de/fileadmin/uni/amtliche_veroeffentlichungen/2008/2008-63.pdf)

Mehr

Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den MBA-Studiengang International Management (Full-Time)

Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den MBA-Studiengang International Management (Full-Time) Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den MBA-Studiengang International Management (Full-Time) Stand: 01. April 2015 Aufgrund von 32 Abs. 3 Satz 1 in Verbindung mit 19 Abs. 1 Satz 2 Nr. 9 des

Mehr

Fachprüfungs- und Studienordnung für den Masterstudiengang Maschinenbau und Management an der Technischen Universität München

Fachprüfungs- und Studienordnung für den Masterstudiengang Maschinenbau und Management an der Technischen Universität München Seite 1 Fachprüfungs- und Studienordnung für den Masterstudiengang Maschinenbau und Management an der Technischen Universität München Vom 26. Juni 2008 Auf Grund von Art. 13 Abs. 1 Satz 2 in Verbindung

Mehr

Studienziel. Akademischer Grad, Akkreditierung. Aufbau des Studiums, Gebühren

Studienziel. Akademischer Grad, Akkreditierung. Aufbau des Studiums, Gebühren Studienziel Dieser Studiengang ist in vielerlei Hinsicht innovativ. Er wird gemeinsam von den gebäudetechnischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften Bayerns, München und Nürnberg, angeboten. Aufbau

Mehr

STUDIENORDNUNG INTEGRATED DESIGN. Hochschule Anhalt (FH) für den Master-Studiengang. vom 17.11.2005. 2 Zulassungsvoraussetzungen und Studienbeginn

STUDIENORDNUNG INTEGRATED DESIGN. Hochschule Anhalt (FH) für den Master-Studiengang. vom 17.11.2005. 2 Zulassungsvoraussetzungen und Studienbeginn Hochschule Anhalt (FH) STUDIENORDNUNG für den Master-Studiengang INTEGRATED DESIGN vom 17.11.0 Zulassungsvoraussetzungen und Studienbeginn (1) Die Qualifikation für das Studium ist entsprechend des Hochschulgesetzes

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 30) vom 15. Juli 2013

Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 30) vom 15. Juli 2013 Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 30) vom 1. Juli 2013 Lesefassung vom 1. August 201 (nach 6. Änderungssatzung) Auf Grund von 8 Abs. in Verbindung mit 32 des

Mehr

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Master-Studiengang Bauingenieurwesen Inhaltsübersicht

Mehr

www.fh-kl.de Allgemeine Informationen für die Master-Studiengänge Information Management und International Finances & Entrepreneurship

www.fh-kl.de Allgemeine Informationen für die Master-Studiengänge Information Management und International Finances & Entrepreneurship Allgemeine Informationen für die Master-Studiengänge Information Management und International Finances & Entrepreneurship Stand: 19. Dezember 2011 0. Übersicht Übersicht 1. Information Management (IM)

Mehr

Modulhandbuch Studiengang International Finance and Entrepreneurship (17.12.2015)

Modulhandbuch Studiengang International Finance and Entrepreneurship (17.12.2015) Modulhandbuch Studiengang International Finance and Entrepreneurship (17.12.2015) Master of Arts Seite 1 Hochschule Kaiserslautern Standort Zweibrücken FB Betriebswirtschaft Amerikastr. 1 66482 Zweibrücken

Mehr

Thinking the Future Zukunft denken. Masterstudiengang Wirtschaftswissenschaft (M.Sc.) Wichtige Änderungen ab WS 14/15

Thinking the Future Zukunft denken. Masterstudiengang Wirtschaftswissenschaft (M.Sc.) Wichtige Änderungen ab WS 14/15 Thinking the Future Zukunft denken Masterstudiengang Wirtschaftswissenschaft (M.Sc.) Wichtige Änderungen ab WS 14/15 Auf einen Blick Abschluss Zielgruppe Umfang Sprache Regelstudienzeit Master of Science

Mehr

MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA INTERNATIONAL MARKETING & SALES

MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA INTERNATIONAL MARKETING & SALES WIRTSCHAFT MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA INTERNATIONAL MARKETING & SALES Berufsbegleitendes Studium Eine Produkt- oder Geschäftsidee bis zur Marktreife zu entwickeln, neue Märkte zu entdecken sowie ein

Mehr

Irgendwas mit Medien...?! Siegener Studiengänge mit Medienbezug

Irgendwas mit Medien...?! Siegener Studiengänge mit Medienbezug Universität Siegen Wirtschaftsinformatik und Neue Medien Irgendwas mit Medien...?! Siegener Studiengänge mit Medienbezug Studiengang Wirtschaftsinformatik an der Universität Siegen Referent: Christian

Mehr

Wirtschaftsinformatik PLUS Lehramt. Bachelorstudiengang. www.wi-plus.hs-weingarten.de

Wirtschaftsinformatik PLUS Lehramt. Bachelorstudiengang. www.wi-plus.hs-weingarten.de Wirtschaftsinformatik PLUS Lehramt Bachelorstudiengang www.wi-plus.hs-weingarten.de Wirtschaftsinformatik PLUS Lehramt Sie begeistern sich für Informatik und möchten von diesem Wissen in der Wirtschaft

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 30) vom 15. Juli 2013

Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 30) vom 15. Juli 2013 Studien- und Prüfungsordnung für Master-Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 30) vom 15. Juli 2013 Lesefassung vom 25. Februar 2015 (nach 4. Änderungssatzung) Auf Grund von 8 Abs. 5 in Verbindung mit

Mehr

Spezielle Prüfungsordnung für den konsekutiven Masterstudiengang Logistik Hochschule Ludwigshafen am Rhein vom 10.04.2015

Spezielle Prüfungsordnung für den konsekutiven Masterstudiengang Logistik Hochschule Ludwigshafen am Rhein vom 10.04.2015 SO v. 10.07.2013 inkl. Änderungsordnung vom 03.11.2014 Spezielle rüfungsordnung für den konsekutiven Masterstudiengang Logistik Hochschule Ludwigshafen am Rhein vom 10.04.2015 räambel Nach Beschluss des

Mehr

Teil B zur HSPO Teil A (Mitteilungsblatt Nr. 200)

Teil B zur HSPO Teil A (Mitteilungsblatt Nr. 200) Teil B zur HSPO Teil A (Mitteilungsblatt Nr. 200) für den Master-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Auf der Grundlage von Art. 80 Grundgesetz; 27 Abs. 1 und 72 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Hochschulrahmengesetz

Mehr

MASTER OF SCIENCE IN WIRTSCHAFTS- PÄDAGOGIK WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN

MASTER OF SCIENCE IN WIRTSCHAFTS- PÄDAGOGIK WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN MASTER OF SCIENCE IN WIRTSCHAFTS- PÄDAGOGIK WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN Mit 5.000 Studierenden ist der Fachbereich eine der größten wirtschaftswissenschaftlichen Lehr- und Forschungseinrichtungen Deutschlands.

Mehr

HSD. Erstsemestereinführung B. Sc. Medieninformatik. Prof. Dr.-Ing. Thomas Rakow Co-Studiengangskoordinator

HSD. Erstsemestereinführung B. Sc. Medieninformatik. Prof. Dr.-Ing. Thomas Rakow Co-Studiengangskoordinator HSD Datenbanken und E-Business Databases and E-Business Erstsemestereinführung B. Sc. Medieninformatik Prof. Dr.-Ing. Thomas Rakow Co-Studiengangskoordinator 1 30.09.201 Willkommen Foto: Thomas Rakow,

Mehr

Bachelor Economics Volkswirtschaftslehre

Bachelor Economics Volkswirtschaftslehre Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Economics Volkswirtschaftslehre Akkreditiert durch Economics Volkswirtschaftslehre

Mehr

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Masterstudiengang Praktische Informatik Fakultät für

Mehr

Medien- und Kommunikationsinformatik, in deutscher Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt

Medien- und Kommunikationsinformatik, in deutscher Sprache. Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Medien- und Kommunikationsinformatik, B.Sc. in deutscher Sprache Campus Kamp-Lintfort Fakultät Kommunikation und Umwelt Medien- und Kommunikationsinformatik, B.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort

Mehr

Informatik Computer Science

Informatik Computer Science STUDIENGANG IN VOLLZEITFORM BACHELOR Informatik Computer Science > So logisch kann Technik sein. FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN Informatik Know-how mit Perspektiven Informatik ist aus unserem alltäglichen

Mehr

1 Zweck der Studien und Prüfungsordnung 1 Diese Studien und Prüfungsordnung regelt den

1 Zweck der Studien und Prüfungsordnung 1 Diese Studien und Prüfungsordnung regelt den Studien und Prüfungsordnung für den weiterbildenden Masterstudiengang Financial Management an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg (SPO M FM) Vom 24.11.2014 Auf Grund von Art.13 Abs.1, 44

Mehr

Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie

Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache. Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie Economics and Finance, M.Sc. in englischer Sprache Campus Kleve Fakultät Gesellschaft und Ökonomie Economics and Finance, M.Sc. Studieninformationen in Kürze Studienort: Kleve Start des Studienganges:

Mehr

Bachelor Wirtschaftsinformatik

Bachelor Wirtschaftsinformatik Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Wirtschaftsinformatik Akkreditiert durch Wirtschaftsinformatik Hochschule für

Mehr

Informationsveranstaltung Fachbereich Betriebswirtschaft Fernstudiengang Betriebswirtschaft. 16.10.2014 Campus Kaiserslautern

Informationsveranstaltung Fachbereich Betriebswirtschaft Fernstudiengang Betriebswirtschaft. 16.10.2014 Campus Kaiserslautern Informationsveranstaltung Fachbereich Betriebswirtschaft Fernstudiengang Betriebswirtschaft 16.10.2014 Campus Kaiserslautern 17.10.2014 Campus Zweibrücken 1 Fernstudiengang BW 1. Allgemeines 2. Modelle

Mehr

Nur diese Studien- und Prüfungsordnung ist daher verbindlich!

Nur diese Studien- und Prüfungsordnung ist daher verbindlich! Nachstehende Studien- und Prüfungsordnung wurde geprüft und in der 290. Sitzung des Senats am 22. Juli 2009 verabschiedet. Nur diese Studien- und Prüfungsordnung ist daher verbindlich! Prof. Dr. Rainald

Mehr

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Anlage Master Elektrotechnik zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung 1 Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft

Mehr

Amtliche Mitteilung. Inhalt

Amtliche Mitteilung. Inhalt 29. Jahrgang, Nr. 90 25. November 2008 Seite 1 von 5 Inhalt Neufassung der Studienordnung für den konsekutiven Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen / Projektmanagement Business Administration and

Mehr

B E W E R B U N G S B O G E N

B E W E R B U N G S B O G E N B E W E R B U N G S B O G E N MBA LEADERSHIP & SALES MANAGEMENT Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an: Quadriga Hochschule Berlin Der Präsident Prof. Peter Voß Werderscher Markt 13 10117 Berlin Sehr geehrter

Mehr

FH Flensburg Fachbereich Wirtschaft Seite 1

FH Flensburg Fachbereich Wirtschaft Seite 1 s- und Studienordnung (Satzung) des Fachbereichs Wirtschaft für den Master-Studiengang Business Management an der Fachhochschule Flensburg vom 31.08.2007 (1) Aufgrund des 52 Abs. 1 in Verbindung mit Abs.

Mehr

Amtliche Mitteilungen Nr. 11/2006 05.07.2006 Studien- und Prüfungsordnung für den Master-Studiengang Wirtschaftsinformatik

Amtliche Mitteilungen Nr. 11/2006 05.07.2006 Studien- und Prüfungsordnung für den Master-Studiengang Wirtschaftsinformatik Amtliche Mitteilungen Nr. 11/2006 05.07.2006 Studien- und Prüfungsordnung für den Master-Studiengang Wirtschaftsinformatik Inhaltsverzeichnis 1 Geltungsbereich 2 Bezugnahme auf die Musterordnung 3 Leitbild

Mehr

Studienordnung. General Management. für den Masterstudiengang. Fachbereich Betriebswirtschaft Fachhochschule Jena

Studienordnung. General Management. für den Masterstudiengang. Fachbereich Betriebswirtschaft Fachhochschule Jena Studienordnung für den Masterstudiengang General Management Fachbereich Betriebswirtschaft Fachhochschule Jena 29. November 2011 Studienordnung für den Masterstudiengang General Management 2 Gemäß 3 Abs.

Mehr

Master Hochschule Heilbronn

Master Hochschule Heilbronn Hochschule Heilbronn eine der größten Hochschulen Baden-Württembergs nahezu 6.500 Studierende 45 Bachelor- und Master Studienangebote in den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik ca. 190 ProfessorInnen

Mehr

Modulhandbuch Studiengang Sportmanagement (24.06.2016) Master of Business Administration

Modulhandbuch Studiengang Sportmanagement (24.06.2016) Master of Business Administration Modulhandbuch Studiengang Sportmanagement (24.06.2016) Master of Business Administration Seite 1 Hochschule Kaiserslautern Standort Zweibrücken FB Betriebswirtschaft Amerikastr. 1 66482 Zweibrücken Telnr.:

Mehr

Amtliche Bekanntmachungen

Amtliche Bekanntmachungen Amtliche Bekanntmachungen Herausgegeben von der Präsidentin der Fachhochschule Münster Hüfferstraße 27 48149 Münster Fon +49 251 83-64020 01.03.2011 Ordnung zur Änderung der Besonderen Bestimmungen der

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes Internationales Managenemt (Master of Arts) in Angebot-Nr. 00634809 Angebot-Nr. 00634809 Bereich Studienangebot Hochschule Anbieter Termin Permanentes Angebot Tageszeit Ort Regelstudienzeit: 4 Semester

Mehr

Ausgabe 22 03.11.2015. Ludwigshafener Hochschulanzeiger Publikationsorgan der Hochschule Ludwighafen am Rhein. Inhaltsübersicht:

Ausgabe 22 03.11.2015. Ludwigshafener Hochschulanzeiger Publikationsorgan der Hochschule Ludwighafen am Rhein. Inhaltsübersicht: Ausgabe 22 03.11.2015 Ludwigshafener Hochschulanzeiger Publikationsorgan der Hochschule Ludwighafen am Rhein Inhaltsübersicht: Seite 2: Spezielle Prüfungsordnung für den konsekutiven Masterstudiengang

Mehr

Bachelor Public und Nonprofit-Management

Bachelor Public und Nonprofit-Management Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Allgemeine Verwaltung Bachelor Public und Nonprofit-Management in Kooperation mit der HTW Berlin akkreditiert durch

Mehr

MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA ACCOUNTING, CONTROLLING & FINANCE

MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA ACCOUNTING, CONTROLLING & FINANCE WIRTSCHAFT MASTER OF ARTS IN BUSINESS MA ACCOUNTING, CONTROLLING & FINANCE Berufsbegleitendes Studium Die Finanzfunktion des Unternehmens ist Dreh- und Angelpunkt aller wichtiger Entscheidungen einer Organisation.

Mehr

Fachprüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang Technische Logistik an der Fachhochschule Kaiserslautern vom 3. April 2014

Fachprüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang Technische Logistik an der Fachhochschule Kaiserslautern vom 3. April 2014 Fachprüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang Technische Logistik an der Fachhochschule Kaiserslautern vom 3. April 2014 Auf Grund des 7 Abs. 2 Nr. 2 und des 86 Abs. 2 Nr. 3 des Hochschulgesetzes (HochSchG)

Mehr

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg. Praxisintegriertes Studium mit Zukunftsperspektiven

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg. Praxisintegriertes Studium mit Zukunftsperspektiven Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Praxisintegriertes Studium mit Zukunftsperspektiven Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Das deutsche Hochschulsystem ist zum 1. März 2009 um eine innova tive Hochschule

Mehr

49 Studiengang Mittelstandsmanagement (Master of Arts)

49 Studiengang Mittelstandsmanagement (Master of Arts) 49 Studiengang Mittelstandsmanagement (Master of Arts) (1) Allgemeines a) Der Studiengang Mittelstandsmanagement (Master of Arts) ist ein Vollzeitstudiengang mit einer Regelstudienzeit von drei Semestern.

Mehr

INTERNATIONALE BETRIEBSWIRTSCHAFT

INTERNATIONALE BETRIEBSWIRTSCHAFT WIRTSCHAFT INTERNATIONALE BETRIEBSWIRTSCHAFT Bachelor of Arts in Business BA Vollzeitstudium oder berufsbegleitendes Studium Wirtschaftliche Kreisläufe sind heute komplex und weltweit miteinander verflochten.

Mehr

Nachstehende Studien- und Prüfungsordnung wurde geprüft und in der 327. Sitzung des Senats am 17. Juli 2013 verabschiedet.

Nachstehende Studien- und Prüfungsordnung wurde geprüft und in der 327. Sitzung des Senats am 17. Juli 2013 verabschiedet. Nachstehende Studien- und Prüfungsordnung wurde geprüft und in der 327. Sitzung des Senats am 17. Juli 2013 verabschiedet. Nur diese Studien- und Prüfungsordnung ist daher verbindlich! Prof. Dr. Rainald

Mehr

Master International Economics

Master International Economics Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Master International Economics Akkreditiert durch International Economics Hochschule

Mehr

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes

Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes Anlage Master International Management zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung 1 Anlage zur Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule für Technik

Mehr

STUDIENPLAN AN DER WIRTSCHAFTSUNIVERSITÄT WIEN

STUDIENPLAN AN DER WIRTSCHAFTSUNIVERSITÄT WIEN STUDIENPLAN FÜR DAS MASTERSTUDIUM FINANZWIRTSCHAFT UND RECHNUNGSWESEN AN DER WIRTSCHAFTSUNIVERSITÄT WIEN Der Senat der Wirtschaftsuniversität Wien hat am 19.06.2013 auf Grund des Universitätsgesetzes 2002

Mehr

Bachelor of Engineering (B.Eng.) Wirtschaftsingenieurwesen. Präsenzstudium neben dem Beruf in Baden-Württemberg DIE HOCHSCHULE FÜR BERUFSTÄTIGE

Bachelor of Engineering (B.Eng.) Wirtschaftsingenieurwesen. Präsenzstudium neben dem Beruf in Baden-Württemberg DIE HOCHSCHULE FÜR BERUFSTÄTIGE Bachelor of Engineering (B.Eng.) Wirtschaftsingenieurwesen Präsenzstudium neben dem Beruf in Baden-Württemberg DIE HOCHSCHULE FÜR BERUFSTÄTIGE Ihr Studium neben dem Beruf an der VWA-Hochschule Die VWA-Hochschule

Mehr