Wissensmanagement bei wüstenrot - Enterprise Search. ELO ECM Fachkongress 2014, 30. September 2014 Franz Kögl, Vorstand IntraFind Software AG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wissensmanagement bei wüstenrot - Enterprise Search. ELO ECM Fachkongress 2014, 30. September 2014 Franz Kögl, Vorstand IntraFind Software AG"

Transkript

1 Wissensmanagement bei wüstenrot - Enterprise Search ELO ECM Fachkongress 2014, 30. September 2014 Franz Kögl, Vorstand IntraFind Software AG

2 IntraFind Software AG IntraFind ist Ihr Spezialist für die Informationsgewinnung in unstrukturierten und strukturierten Unternehmensdaten. Kundenbasis in Deutschland, Österreich und Schweiz Kunden: > 850 Mitarbeiter: 30 Gründung: Jahr 2000 ELO Technologiepartner seit 2010 ELO isearch Wir bieten unseren Kunden Softwareprodukte, Lösungen und Beratung rund um die Themen Enterprise Search, Information Access & Text Mining und verfügen über mehr als13 Jahre Erfahrung in der Planung und Umsetzung von Suchprojekten IntraFind Software AG 2

3 IntraFind Software AG unsere Kunden IntraFind Software AG 3

4 UNTERNEHMENSWEITE SUCHE UM WAS GEHT ES HIER? IntraFind Software AG 4

5 Single Point of Information Access für wüstenrot Datensilos aufbrechen 10 Mio zusätzliche Dokumenten und Informationsobjekte auf Fileservern Intranet (FirstSpirit) Wiki (Confluence) Konnektoren ELO Intranet Wiki Notes ERP Fileshares Collaboration + weitere Quellen auch Externe IntraFind Software AG 5

6 Suche & Wissensmanagement - Wir decken die unterschiedlichsten Recherche-Szenarien im Standard ab IntraFind Software AG 6

7 PHASE1 - IFINDER - ENTERPRISE SEARCH EINHEITLICHER ZUGANG ZU ALLEN INFORMATIONEN ÜBER EINEN ZENTRALEN INDIZIERUNGS- UND SUCHSERIVCE IntraFind Software AG 7

8 ifinder Enterprise Search Derzeitige Version: 4.8 Im Markt seit 2001 Installationsbasis: > 850 Installationen Basiert auf Lucene, der weltweit meist genutzten Search Engine Der ifinder ist deutlich MEHR als Lucene Lucene ist der Motor zum Fahren brauchen Sie ein Auto den ifinder ifinder = fertiges Produkt mit Lucene/Elasticsearch als Indizierungskernel Umfassende Basisfunktionalität (Autocomplete, Meinten Sie Tippfehlerkorrektur, Facettierte Suche, Highlighting im Snippet bis hin zum Groß-Preview, Dubletten, uvm.) Zusätzlich: Qualitative Erweiterungsmodule (Linguistik, Semantik, Named Entities, Text Analytics ) 2 Lucene Committer bei IntraFind -> tiefgehendes Kernel-Knowhow IntraFind Software AG 8

9 ifinder ist Enterprise ready Komplettes Produkt mit SWP und Service Level bis 7*24 Komfortabler Setup / Installer -> Installation mit allen Prerequisits in 15 Minuten! Webapplikation, verschiedene UI s mit hoher Usability, Admin GUI, Rechte im Index, Secure Search Authentifzierung gegen LDAP/AD out of the box (NTLM, Kerberos) Relevance Tuning (index- und suchseitig) JAVA-API,.NET-API, Webservices, komplettes high-level SDK, SOA-Architektur Skalierbar, Distributed Search Architecture, Big Data fähig von wenigen Tausend bis zu Mrd von Dokumenten! > 600 Dokumenten-Konverter Preview mit Highlighting breite Palette von FERTIGEN und LEISTUNGSFÄHIGEN Konnektoren IntraFind Software AG 9

10 Auf einem Blick- Vorteile der ifinder Enterprise Search Usability im Frontend! Autovervollständigung / Search-as-you-type Meinten Sie Tippfehlerkorrektur Dublettenfilterung in der Trefferliste Reduktionsraten: 10-70%! Dokumente & Personen / Experten finden Automatische Erkennung von Varianten / Gruppieren inhaltlich sehr ähnliche Dokumente Highlighting / Thumbnail- Vorschau / Preview IntraFind Software AG 10

11 ifinder Enterprise Search: Suchoptionen Funktional ifinder Funktionsbausteine Facetten Sortierung Gruppierung Best Bets People Search Distanzsuche Dublettenerkennung Thumbnails & Preview Gespeicherte Suchen & Alerts Favorisierte Dokumente Unscharfe Suche GeoSearch Autocomplete Meinten Sie? Erweiterte Suche Linguistik Serendipität Zufallsfunde Phonetische Suche Semantisch- Assoziative Suche Verwandte Begriffe Wissenslandkarte Entitätenextraktion Ähnlichkeitssuche Themenerkennung IntraFind Software AG 11

12 Suche & Wissensmanagement - Spektrum: Simple Search bis hin zu Knowledge Cockpit IntraFind Software AG 12

13 Suche & Wissensmanagement intelligentes Autocomplete IntraFind Software AG 13

14 Dashboard mit Widgets als Einstiegspunkt IntraFind Software AG 14

15 Personensuche mit spezifischen Facetten IntraFind Software AG 15

16 Search-Dashboard IntraFind Software AG 16

17 Nutzen & Vorteile für wüstenrot die Usersicht Suchindex als zentrale Wissensbasis, die ALLE relevanten Datenquellen anbindet Applikationsübergreifende Suche (eine Suche für alles) Der Benutzer wird in seinem Rechercheprozess intelligent unterstützt Er kann das Zustandekommen einer Trefferliste transparent nachvollziehen Er erhält zahlreiche Vorschläge, wie er seine Suche verfeinern oder erweitern kann Die Suchmaschine unterstützt ihn in jedem Schritt seines Rechercheprozesses Der Benutzer findet die gewünschte Information mit wenigen Klicks Er hat leistungsfähige Filter und Facetten, um unüberschaubare Treffermengen smart einzugrenzen Suche ist effizient und hilft, Suchzeiten und damit Arbeitszeiten deutlich zu reduzieren Der Benutzer muss nicht mehr die Suchsyntax aller Einzelapplikationen kennen Das Rad muss nicht ständig neu erfunden werden 2014 IntraFind Software AG 17

18 PHASE 2 TAGGING / BESCHLAGWORTUNG ERZEUGEN VON METADATEN DA, WO SIE FEHLEN IntraFind Software AG 18

19 Metadaten erzeugen - Tagging IntraFind Software AG 19

20 Verschlagwortungsarten Freie Verschlagwortung Extraktion von Sachverhalten aus dem Dokumenteninhalt Kontrollierte Verschlagwortung Freie Schlagworte werden mit einem kontrollierten Vokabular / Thesaurus / Wissensnetz abgeglichen Entitätenerkennung Erkennung der Eigennamen von Personen, Organisationen, Orten Themenerkennung mittels automatischer Textklassifikation (Lernverfahren) bei gegebenen Themenhierarchien IntraFind Software AG 20

21 Erkennung Freier Schlagworte Erkennung wichtiger Begriffe eines Dokuments Erkennung von Begriffen, die im Dokument wichtig sind und im restlichen Korpus weniger wichtig Abgleich (Matching) mit einem kontrollierten Vokabular / einer Whitelist IntraFind Software AG 21

22 Erkennung von Eigennamen Automatische Extraktion von Kerninformationen aus unstrukturierten Daten Eigennamen von Personen Eigennamen von Firmen Marken aus Produktlisten Technische Kennzahlen aus technischen Daten (Raw Materials, Produkttypen, Bestellnummern, Prozessnummern, eclass Kategorien) Straßen- Ortsbezeichnungen Währungs- und Buchhaltungswerte Datumsangaben Telefonnummern, -Daten, Hyperlinks IntraFind Software AG 22

23 Erkennung von Themen mit Textklassifikation Taxonomy New documents / content Topic 1 Topic 2 Topic 3 Topic 1.1 Topic 1.2 Topic Topic Topic Step 1: Topic Analysis Step 2: Topic Matching High accuracy Scalable Large scale analysis Up to 5000 nodes IntraFind Software AG 23

24 Metadatenmanagement: viele komplexe Verfahren ein einfacher Arbeitsschritt Document Entity: Top Term 1 Entity: Person Name Document Entity: Location Entity: Top Term 2 Entity: Company Name Entity: Top Term 3 Entity / Category Metadaten-Store (Index, Redaktionssystem, semantisches Netz) IntraFind Software AG 24

25 AUSBAU-SZENARIEN IntraFind Software AG 25

26 Übernahme von Treffern nach ELO Treffer können per Link nach ELO überführt werden Dokumente aus der Trefferliste werden an einem konfigurierbaren Ablageort als Kopie gespeichert IntraFind Software AG,

27 Ausbauszenarien: Weit mehr als Such- und Trefferseite Zentraler Index- und Such-Service vielfälig einsetzbares Backend Zentrales Informations- und Wissensrepository Abteilungs, Bereichs- oder rollenbasierte Views -> unterschiedliche Unternehmensbereiche habe unterschiedliche Sichten auf das zentrale Informationsrepository (F&E-User anders als Helpdesk anders als PDM-User) stufenweiser Ausbau der Nutzung jederzeit möglich Expertensuche und Skill-Identifikation HR- Analyse von Lebensläufen Compliance Search / E-Discovery für Revision, Monitoring Unternehmenskommunikation Social Media Monitoring Sentiment Detection NewsWatch personalisierte Informationsversorgung Ihrer Mitarbeiter Enterprise Search unternehmensweite Suche ifinder Verbesserung der Suche innerhalb einer Applikation, z.b. Suche im PDM-System Intranetsuche / & Unterstützung von Redaktionsteams in der Contenterstellung durch Suche & Tagging Websitesuche / Onsite Search Suche im Helpdesk / in FAQ Suche für die Entwicklungsabteilung, z.b. mit Anbindung von externen Quellen (Patente, Fachliteratur) IntraFind Software AG 27

28 Pressearchiv mit Sentiment-Analyse IntraFind Software AG 28

29 Verbesserte Navigation - Wissenslandkarte IntraFind Software AG 29

30 Beispiel: Wissenslandkarte Voith AG Suche über Metadaten IntraFind Software AG 30

31 Beispiel: ERP-Anbindung Trefferliste mit strukturieren Daten IntraFind Software AG 31

32 Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Franz Kögl Vorstand Tel: +49 (89) Fax: +49 (89) Web: IntraFind Software AG Landsberger Straße München IntraFind Software AG 32

Qualitative Aspekte Enterprise Search Volltextsuche & Text Mining. Franz Kögl Vorstand IntraFind Software AG

Qualitative Aspekte Enterprise Search Volltextsuche & Text Mining. Franz Kögl Vorstand IntraFind Software AG Qualitative Aspekte Enterprise Search Volltextsuche & Text Mining Franz Kögl Vorstand IntraFind Software AG Vorstellung IntraFind AG Qualitative Sucherweiterung: Search+ Wildcardsuche Einbindung von Synonymen

Mehr

Leitthema Social Analytics & Enterprise Search: Semantische Suche @ ZEIT ONLINE

Leitthema Social Analytics & Enterprise Search: Semantische Suche @ ZEIT ONLINE Leitthema Social Analytics & Enterprise Search: Semantische Suche @ ZEIT ONLINE Ron Drongowski, Teamleiter Webentwicklung, ZEIT ONLINE GmbH & Franz Kögl, Vorstand, IntraFind Software AG Inhalte Vorstellung

Mehr

ifinder ENTERPRISE SEARCH

ifinder ENTERPRISE SEARCH DATENBLATT ifinder ENTERPRISE SEARCH ifinder - die Enterprise Search-Lösung für die unternehmensweite Informationssuche, Informationslogistik und Text-Mining. KUNDENZITAT IntraFind steht für technologisch

Mehr

intergator - Intelligente Suche in archivierten und anderen Daten

intergator - Intelligente Suche in archivierten und anderen Daten intergator - Intelligente Suche in archivierten und anderen Daten Agenda: Motivation Besonderheiten von Archiven aus Suchmaschinensicht Typische Szenarien Produktvorstellung Live! Oktober 2014 Ihr Referent:

Mehr

Suchindex-basierte Applikationen als Zugriffstechnologie für heterogene Informationsbestände Uwe Crenze, interface projects GmbH Vortrag

Suchindex-basierte Applikationen als Zugriffstechnologie für heterogene Informationsbestände Uwe Crenze, interface projects GmbH Vortrag Suchindex-basierte Applikationen als Zugriffstechnologie für heterogene Informationsbestände Uwe Crenze, interface projects GmbH Vortrag DB-Stammtisch HTW Dresden 22.05.2013 Agenda Über interface projects

Mehr

Enterprise Search von Microsoft. Agenda Teil I: - Lösungsansatz - Lösungsportfolio - FAST Lösung

Enterprise Search von Microsoft. Agenda Teil I: - Lösungsansatz - Lösungsportfolio - FAST Lösung Enterprise Search von Microsoft Agenda Teil I: - Lösungsansatz - Lösungsportfolio - FAST Lösung Wir ertrinken in Informationen, aber dürsten nach Wissen John Naisbitt (geb. 1929) Herausforderungen für

Mehr

Intranet fertig los! Das HLP AllStar Intranet viele Stars, eine einzige Lösung! 48% 8% Eines für alles, alles in einem! Kennen Sie das?

Intranet fertig los! Das HLP AllStar Intranet viele Stars, eine einzige Lösung! 48% 8% Eines für alles, alles in einem! Kennen Sie das? INTRANETT Ihr neues Mitarbeiterportal. Mit fertigen fachlichen Szenarien, durchgängiger Integration und Best-Practice Technologien. All in one sofort einsetzbar! Intranet fertig los! Das HLP AllStar Intranet

Mehr

Software EMEA Performance Tour 2013. 17.-19 Juni, Berlin

Software EMEA Performance Tour 2013. 17.-19 Juni, Berlin Software EMEA Performance Tour 2013 17.-19 Juni, Berlin HP Autonomy Information Governance Strategie: Die Kontrolle über die Informationsflut Petra Berneaud - Account Manager Autonomy Status in vielen

Mehr

Jubiläumsabo März / April 2012 Jubiläumsausgabe #1-12 Deutschland Euro 12,00 ISSN: 1864-8398 www.dokmagazin.de

Jubiläumsabo März / April 2012 Jubiläumsausgabe #1-12 Deutschland Euro 12,00 ISSN: 1864-8398 www.dokmagazin.de Nur jetzt! Jubiläumsabo März / April 2012 Jubiläumsausgabe #1-12 Deutschland Euro 12,00 ISSN: 1864-8398 www.dokmagazin.de Strategien für Erfolg Dokumentenmanagement mit SharePoint: Neue Perspektiven Special

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Ideen und Lösungen für Unternehmen 2.0 Frank Benz, Sales Manager / Consultant Trier 25. April 2013

Microsoft SharePoint 2013 Ideen und Lösungen für Unternehmen 2.0 Frank Benz, Sales Manager / Consultant Trier 25. April 2013 Unsere Profession: Business-IT für Ihren Erfolg Microsoft SharePoint 2013 Ideen und Lösungen für Unternehmen 2.0 Frank Benz, Sales Manager / Consultant Trier 25. April 2013 ttt-it AG - Grunddaten Aktiengesellschaft

Mehr

Mehr wissen. Mehr entdecken. Mehr leisten. Erschließen Sie Informationen mit Enterprise Search.

Mehr wissen. Mehr entdecken. Mehr leisten. Erschließen Sie Informationen mit Enterprise Search. Mehr wissen. Mehr entdecken. Mehr leisten. Erschließen Sie Informationen mit Enterprise Search. Die Lösung für Enterprise Search xdot search xdot search ist eine professionelle Semantische Suche Suchlösung

Mehr

Open Text Enterprise 2.0

Open Text Enterprise 2.0 Open Text Enterprise 2.0 Web Solutions Group 27. Sept. 2009 Klaus Röhlig Key Account Manager Large Enterprise Team GER Marc Paczian Strategic Engagement Lead September 27, 2010 Rev 1.2 02022010 Slide 1

Mehr

Einsatzmöglichkeiten der Open Text SharePoint Erweiterungen an einem Beispielprojekt

Einsatzmöglichkeiten der Open Text SharePoint Erweiterungen an einem Beispielprojekt Einsatzmöglichkeiten der Open Text SharePoint Erweiterungen an einem Beispielprojekt BTC NetWork Forum ECM Bernd Hennicke Portfolio Manager Microsoft Solutions September 29, 2010 Rev 1.1 02092009 Slide

Mehr

The Power of Search Search Driven Applications und FAST Search

The Power of Search Search Driven Applications und FAST Search The Power of Search Search Driven Applications und FAST Search Speaker Nicki Borell Consultant / Evengalist Sharepoint & SQL Server MCSE, MCDBA, MCITP, MCT Kontakt: nicki.borell@expertsinside.com http://nbsharepointtalk.blogspot.com

Mehr

MICROSOFT SHAREPOINT 2010 Microsoft s neue Wunderwaffe!? Eike Fiedrich. Herzlich Willkommen!

MICROSOFT SHAREPOINT 2010 Microsoft s neue Wunderwaffe!? Eike Fiedrich. Herzlich Willkommen! MICROSOFT SHAREPOINT 2010 Microsoft s neue Wunderwaffe!? Eike Fiedrich Herzlich Willkommen! Sharepoint 2010 Voraussetzung: 2 SharePoint 2010 Gesellschaft für Informatik Eike Fiedrich Bechtle GmbH Solingen

Mehr

Presseaussendung Oktober/November 2011. SWC s PoolParty im Innovations-Portal der Stadt Wien PoolParty für die semantische Suche

Presseaussendung Oktober/November 2011. SWC s PoolParty im Innovations-Portal der Stadt Wien PoolParty für die semantische Suche Presseaussendung Oktober/November 2011 SWC s PoolParty im Innovations-Portal der Stadt Wien PoolParty für die semantische Suche Wien, Oktober 2011 Wie kann ein semantischer Thesaurus Manager (Vokabular,

Mehr

Information Workbench Linked Data-Anwendungen im Unternehmen. Leipziger Semantic Web Tag, 5.5.2011 Peter Haase, fluid Operations

Information Workbench Linked Data-Anwendungen im Unternehmen. Leipziger Semantic Web Tag, 5.5.2011 Peter Haase, fluid Operations Information Workbench Linked Data-Anwendungen im Unternehmen Leipziger Semantic Web Tag, 5.5.2011 Peter Haase, fluid Operations Agenda Linked Data im Unternehmen Herausforderungen Die Information Workbench

Mehr

Website-Suche mit OpenText Web Site Management. Frank Steffen - Senior Product Manager

Website-Suche mit OpenText Web Site Management. Frank Steffen - Senior Product Manager Website-Suche mit OpenText Web Site Management Frank Steffen - Senior Product Manager Inhalt Überblick Konzepte der Suchmaschinenanbindung Verity K2 Anbindung Der neue OT Search Engine Connector Federated

Mehr

Suchindex-basierte Applikationen als Zugriffstechnologie für heterogene Informationsbestände Uwe Crenze Vorlesung Softwareentwicklung in der

Suchindex-basierte Applikationen als Zugriffstechnologie für heterogene Informationsbestände Uwe Crenze Vorlesung Softwareentwicklung in der Suchindex-basierte Applikationen als Zugriffstechnologie für heterogene Informationsbestände Uwe Crenze Vorlesung Softwareentwicklung in der industriellen Praxis 15.10.2012 Agenda Über interface projects

Mehr

Beispiele von erfolgreichen «Suchprojekten»

Beispiele von erfolgreichen «Suchprojekten» Beispiele von erfolgreichen «Suchprojekten» Balz Zürrer, Online Consulting AG 15. November 2007 Online Consulting AG Weststrasse 38 CH-9500 Wil Tel. +41 (0) 71 913 31 31 Fax +41 (0) 71 913 31 32 info@online.ch,

Mehr

Technologischen Rahmenbedingungen und Werkzeuge für eine wertschöpfende Controller-Rolle

Technologischen Rahmenbedingungen und Werkzeuge für eine wertschöpfende Controller-Rolle Technologischen Rahmenbedingungen und Werkzeuge für eine wertschöpfende Controller-Rolle 40. Congress der Controller, Themenzentrum C, München Steffen Vierkorn, Geschäftsführer Qunis GmbH, Neubeuern Die

Mehr

Wissensmanagement im Enterprise 2.0

Wissensmanagement im Enterprise 2.0 Wissensmanagement im Enterprise 2.0 1. Innovationsforum in Dresden Arbeitskreis Software Dresden, 28. November 2007 Dirk Röhrborn Communardo Software GmbH Communardo Software GmbH Überblick Softwarelösungen

Mehr

amball business-software SharePoint 2010 think big start small Marek Czarzbon marek@madeinpoint.com

amball business-software SharePoint 2010 think big start small Marek Czarzbon marek@madeinpoint.com amball business-software SharePoint 2010 think big start small Marek Czarzbon marek@madeinpoint.com Agenda Dipl. Inf. Marek Czarzbon marek@madeinpoint.com [Tschaschbon] Software Architekt, Consulting Workflow

Mehr

Einstieg in Text Analytics

Einstieg in Text Analytics , Einstieg in Text Analytics Einstieg in Text Analytics Von der Datenquelle zum Bericht und darüber hinaus... KSFE in Dresden, 09.03.2012 2012 GmbH ist IT Dienstleister für Business Intelligence und Datenanalyse

Mehr

Collaboratives Arbeiten mit SharePoint und dem neuen ELO WEB-Client Nils Mosbach & Stefan Pfeil

Collaboratives Arbeiten mit SharePoint und dem neuen ELO WEB-Client Nils Mosbach & Stefan Pfeil und dem neuen ELO WEB-Client Nils Mosbach & Stefan Pfeil Leiter Lösungsentwicklung Leiter Business Development n.mosbach@elo.com s.pfeil@elo.com im Verbund A G E N D A Livepräsentation Module Zusammenspiel

Mehr

Umsetzung von BI-Lösungen mit Unterstützung einer Suchmaschine. TDWI Stuttgart 15.04.2015 Tobias Kraft, exensio GmbH

Umsetzung von BI-Lösungen mit Unterstützung einer Suchmaschine. TDWI Stuttgart 15.04.2015 Tobias Kraft, exensio GmbH Umsetzung von BI-Lösungen mit Unterstützung einer Suchmaschine TDWI Stuttgart 15.04.2015 Tobias Kraft, exensio GmbH Suchmaschinen Elasticsearch BI-Stack mit Elasticsearch Use Cases Pharmabranche 2 Funktionen

Mehr

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Agenda Vorstellung Alegri International Überblick Microsoft Business Intelligence Sharepoint Standard Business Intelligence Tool Excel Service

Mehr

1Ralph Schock RM NEO REPORTING

1Ralph Schock RM NEO REPORTING 1Ralph Schock RM NEO REPORTING Bereit für den Erfolg Business Intelligence Lösungen Bessere Entscheidungen Wir wollen alle Mitarbeiter in die Lage versetzen, bessere Entscheidungen schneller zu treffen

Mehr

Web Site Management 11

Web Site Management 11 Teaser Die kommende Version 11 des OpenText Web Site Management Server enthält unter dem Stichwort Umstellung auf.net4 zahlreiche technische Änderungen. Der Vortrag zeigt diese Veränderungen auf, begründet

Mehr

Was ist Analyse? Hannover, CeBIT 2014 Patrick Keller

Was ist Analyse? Hannover, CeBIT 2014 Patrick Keller Was ist? Hannover, CeBIT 2014 Patrick Keller Business Application Research Center Historie 1994: Beginn der Untersuchung von Business-Intelligence-Software am Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik der Universität

Mehr

Planung auf Aufbau von SharePoint-Suchinfrastrukturen

Planung auf Aufbau von SharePoint-Suchinfrastrukturen Building & Connecting Know-how 16.-17. Februar 2011, München Planung auf Aufbau von SharePoint-Suchinfrastrukturen Fabian Moritz SharePoint MVP Partner: Veranstalter: Aufbau von Suchplattformen Planung

Mehr

Bedeutungsorientierte Suche mit Sprachverstehen statt Stichwortsuche

Bedeutungsorientierte Suche mit Sprachverstehen statt Stichwortsuche Bedeutungsorientierte Suche mit Sprachverstehen statt Stichwortsuche Eine Kurzpräsentation in zwölf Folien, 2013-11-29 Problem der Kunden und Lösung von SEMPRIA 1. Problem Archivbesitzer (Verlage, Rundfunkhäuser,

Mehr

A L I G H T C O N S U L T I N G G M B H

A L I G H T C O N S U L T I N G G M B H A L I G H T C O N S U L T I N G G M B H TECHNOLOGIEN DER DATEN- UND ANWENDUNGSINTEGRATION MIT MICROSOFT SHAREPOINT HTW DRESDEN DR. RALF KUHN, GESCHÄFTSFÜHRER ALIGHT 2 AGENDA Vorstellung Firma Alight Vorstellung

Mehr

Jubiläumsabo März / April 2012 Jubiläumsausgabe #1-12 Deutschland Euro 12,00 ISSN: 1864-8398 www.dokmagazin.de

Jubiläumsabo März / April 2012 Jubiläumsausgabe #1-12 Deutschland Euro 12,00 ISSN: 1864-8398 www.dokmagazin.de Nur jetzt! Jubiläumsabo März / April 2012 Jubiläumsausgabe #1-12 Deutschland Euro 12,00 ISSN: 1864-8398 www.dokmagazin.de Enterprise Search Strategien für Erfolg Dokumentenmanagement mit SharePoint: Neue

Mehr

Enterprise Wikis Nutzen und Anwendungspotentiale. Andreas Koller

Enterprise Wikis Nutzen und Anwendungspotentiale. Andreas Koller Enterprise Wikis Nutzen und Anwendungspotentiale Andreas Koller punkt. netservices ist seit 1998 Anbieter von web-basierten SoftwareLösungen für Organisationen & Communities in der Wissensgesellschaft.

Mehr

APA Online Manager. IT-Subsidiary of a News Agency as a Profit Center

APA Online Manager. IT-Subsidiary of a News Agency as a Profit Center APA Online Manager IT-Subsidiary of a News Agency as a Profit Center Manfred Mitterholzer Rudolf Horvath Das Unternehmen APA Gruppe 240 Mitarbeiter 34,6 Mio Umsatz APA - IT 100 % Tochter der Austria Presse

Mehr

Die Business Plattform für Zusammenarbeit im Unternehmen und im Web. SharePoint 2010 Kosten reduzieren und Produktivität steigern

Die Business Plattform für Zusammenarbeit im Unternehmen und im Web. SharePoint 2010 Kosten reduzieren und Produktivität steigern Die Business Plattform für Zusammenarbeit im Unternehmen und im Web SharePoint 2010 Kosten reduzieren und Produktivität steigern Absolute Bedeutung der Wissensarbeit nimmt zu Auf Wissensarbeit (»tacit

Mehr

100 % = 100. E-Mail. Instant Messaging. Festnetz-Telefonie. Mobil-Telefonie VOIP. Soziale Netzwerke

100 % = 100. E-Mail. Instant Messaging. Festnetz-Telefonie. Mobil-Telefonie VOIP. Soziale Netzwerke 100 % = 100 101 105 102 E-Mail 28 27 25 27 Instant Messaging Festnetz-Telefonie Mobil-Telefonie 14 13 11 13 22 26 5 12 10 21 6 10 7 21 5 VOIP Soziale Netzwerke 4 15 22 28 29 2008 09 10 11 Frage: Sie haben

Mehr

Von Web 2.0 zu Enterprise 2.0

Von Web 2.0 zu Enterprise 2.0 Von Web 2.0 zu Enterprise 2.0 Foren, Wikis etc. - Neuheiten im Web Content Management Axel Helbig Geschäftsführer, communicode GmbH & Co. KG 26. März 2009 Agenda Der Multichannel-Dienstleister: communicode

Mehr

the Power of Integration Advellence Solutions AG & dox42

the Power of Integration Advellence Solutions AG & dox42 the Power of Advellence Solutions AG & dox42 patrik.kuster@advellence.com www.advellence.com christian.bauer@dox42.com www.dox42.com «the Power of» Agenda und Inhalt Webinar vom 25. August 2015 09.00 10.00h

Mehr

Rainer Klapper QS solutions GmbH

Rainer Klapper QS solutions GmbH Rainer Klapper QS solutions GmbH Der Handlungsbedarf Die CRM-Welt ist umgeben von Social Media Foren Communities Netzwerke CRM Blogs Fehlende Prozessintegration wird zunehmend zum Problem Wir bauen Brücken

Mehr

Microsoft Office SharePoint Server 2007

Microsoft Office SharePoint Server 2007 Microsoft Office SharePoint Server 2007 Personen, Prozesse und Informationen verbinden Präsentation Version 1.0 Datum 03-07-2008 1 Agenda Das Duet Ernie und Bert Portale Wieso? Weshalb? Warum? Die Lösung

Mehr

Enterprise Mashups als integrierte Arbeitsplätze für Wissensarbeiter. Tino Schmidt, Communardo Software GmbH 15.09.2010

Enterprise Mashups als integrierte Arbeitsplätze für Wissensarbeiter. Tino Schmidt, Communardo Software GmbH 15.09.2010 Anwendungsbeispiele von Enterprise Mashups als integrierte Arbeitsplätze für Wissensarbeiter. Tino Schmidt, Communardo Software GmbH 15.09.2010 Inhalt Mashups Wissensarbeiter Enterprise Mashups Anwendungsbeispiele

Mehr

Microsoft SharePoint. share it, do it! www.klockwork.at

Microsoft SharePoint. share it, do it! www.klockwork.at Microsoft SharePoint share it, do it! www.klockwork.at Share it do it! Das Wissen steckt vor allem in den Köpfen unserer Mitarbeiter. Deshalb ermutigen wir sie, ihr Wissen aufzuzeichnen und zu teilen.

Mehr

Corporate Smart Process Content. Wissensmanagement mittels Prozesskontext

Corporate Smart Process Content. Wissensmanagement mittels Prozesskontext Corporate Smart Process Content Wissensmanagement mittels Prozesskontext Agenda 1. Ziele des Teilvorhabens 2. Einführung in die Prozesswelt 3. SemTalk als Werkzeug für Prozessmodellierung und Wissensmanagement

Mehr

LOG AND SECURITY INTELLIGENCE PLATFORM

LOG AND SECURITY INTELLIGENCE PLATFORM TIBCO LOGLOGIC LOG AND SECURITY INTELLIGENCE PLATFORM Security Information Management Logmanagement Data-Analytics Matthias Maier Solution Architect Central Europe, Eastern Europe, BeNeLux MMaier@Tibco.com

Mehr

Konrad Kastenmeier. Die Plattform für Web-Browser-basierte Nutzung von Microsoft Office. Überblick Microsoft Office System

Konrad Kastenmeier. Die Plattform für Web-Browser-basierte Nutzung von Microsoft Office. Überblick Microsoft Office System Die Plattform für Web-Browser-basierte Nutzung von Microsoft Office Überblick Microsoft Office System Die Weiterentwicklung von Microsoft Office Microsoft SharePoint Server das unbekannte Wesen Einsatzszenarien

Mehr

Erfolgreiche Informationsintegration - Potentiale und Realisierung -

Erfolgreiche Informationsintegration - Potentiale und Realisierung - Erfolgreiche Informationsintegration - Potentiale und Realisierung - Düsseldorf, 14.09.2006 Dr. Kai Tetzlaff Gliederung Informationsintegration: Erläuterung, Trends und Potentiale am Beispiel Marketing

Mehr

SHAREPOINT 2013 Lizenzinformationen

SHAREPOINT 2013 Lizenzinformationen 2 3 Agenda SharePoint Zugriffs-Szenarien SharePoint Deployment-Szenarien Office Web Apps Lizensierung SA Migration Stand der Lizenzinformationen: 14. November 2012 4 SharePoint Server 2013 SharePoint 2013

Mehr

Der Klassiker wird aufgefrischt: ECM mit SharePoint

Der Klassiker wird aufgefrischt: ECM mit SharePoint Der Klassiker wird aufgefrischt: ECM mit SharePoint Collaboration, Content Management Interoperability Service (CMIS), Change Management, Records Management, Archivierung Kein Produkt hat die klassischen

Mehr

comm-press Drupal Training Panels, theoretischer Teil Einführung in Panels http://www.comm-press.de

comm-press Drupal Training Panels, theoretischer Teil Einführung in Panels http://www.comm-press.de Einführung in Panels 1 Regionen, Blöcke und Panels 2 Regionen Header werden im Theme definiert unterteilen die Website in beliebige Bereiche Left Content Right Footer 3 Blöcke Content ohne URL und Teaser/Node

Mehr

Unser Wissen und unsere Erfahrung bringen Ihr E-Business-Projekt sicher ans Ziel.

Unser Wissen und unsere Erfahrung bringen Ihr E-Business-Projekt sicher ans Ziel. M/S VisuCom Beratung Unser Wissen und unsere Erfahrung bringen Ihr E-Business-Projekt sicher ans Ziel. Design Auch das Erscheinungsbild Ihres E-Business-Projektes ist entscheidend. Unsere Kommunikationsdesigner

Mehr

Der Arbeitsplatz der Zukunft

Der Arbeitsplatz der Zukunft Der Arbeitsplatz der Zukunft Vorsprung für Ihr Unternehmen durch zukunftssichere und optimal abgestimmte Microsoft-Produkte Dirk Heine Technologieberater Mittelstand & Partner Microsoft Deutschland GmbH

Mehr

Prozessoptimierung durch DMS-Einsatz

Prozessoptimierung durch DMS-Einsatz docufied for RA-MICRO Ulrich Schmidt Hamburg 04/2012 docufied for RA-MICRO Ihr Ansprechpartner Ulrich Schmidt Senior Consultant Firmenzentrale Kayhude (bei Hamburg) docufied for RA-MICRO - Motivation docufied

Mehr

Microsoft Windows SharePoint Services. Tom Wendel Microsoft Developer Evangelist

Microsoft Windows SharePoint Services. Tom Wendel Microsoft Developer Evangelist Microsoft Windows SharePoint Services Tom Wendel Microsoft Developer Evangelist Microsoft SharePoint Foundation 2010 Tom Wendel Microsoft Developer Evangelist Agenda Was ist dieses SharePoint Foundation

Mehr

Smart Content Creation and Annotation (SCCA)

Smart Content Creation and Annotation (SCCA) Smart Content Creation and Annotation (SCCA) Statusmeeting, 7. Oktober 2014 Agenda 1) Einleitung 2) Text Mining bei Neofonie 3) Text Mining für Unternehmen 4) Aufbau von Fachlexika 5) Big-Data-Technologien

Mehr

GRAU DataSpace 2.0 DIE SICHERE KOMMUNIKATIONS- PLATTFORM FÜR UNTERNEHMEN UND ORGANISATIONEN YOUR DATA. YOUR CONTROL

GRAU DataSpace 2.0 DIE SICHERE KOMMUNIKATIONS- PLATTFORM FÜR UNTERNEHMEN UND ORGANISATIONEN YOUR DATA. YOUR CONTROL GRAU DataSpace 2.0 DIE SICHERE KOMMUNIKATIONS- PLATTFORM FÜR UNTERNEHMEN UND ORGANISATIONEN YOUR DATA. YOUR CONTROL Einführung Globales Filesharing ist ein Megatrend Sync & Share ist eine neue Produktkategorie

Mehr

Smart Information Management

Smart Information Management Smart Information Management Dr. Stefan Wess, Empolis Information Management GmbH Seite 1 Kernthesen des Beitrages Vom Pull zum Push Oder die Lösung findet das Problem Der Tod der Firewall Open Enterprise,

Mehr

vinsight BIG DATA Solution

vinsight BIG DATA Solution vinsight BIG DATA Solution München, November 2014 BIG DATA LÖSUNG VINSIGHT Datensilos erschweren eine einheitliche Sicht auf die Daten...... und machen diese teilweise unmöglich einzelne individuelle Konnektoren,

Mehr

Analytische Datenbanken und Appliances als Engine für erfolgreiche Business Intelligence

Analytische Datenbanken und Appliances als Engine für erfolgreiche Business Intelligence Analytische Datenbanken und Appliances als Engine für erfolgreiche Business Intelligence IBM Netezza Roadshow 30. November 2011 Carsten Bange Gründer & Geschäftsführer BARC Die Krise hat die Anforderungen

Mehr

Organisation und Systeme SOA: Erstellung von Templates für WebService Consumer und Provider in Java

Organisation und Systeme SOA: Erstellung von Templates für WebService Consumer und Provider in Java SOA: Erstellung von Templates für WebService Consumer und Provider in Java Entwicklung von Java WebService Provider- und Consumer-Bibliotheken zur Standardisierung der Karmann WebService Landschaft. Konzeption

Mehr

So profitieren Unternehmen von Oracle WebCenter Suite: Wie sich Web 2.0-Features bewähren

So profitieren Unternehmen von Oracle WebCenter Suite: Wie sich Web 2.0-Features bewähren So profitieren Unternehmen von Oracle WebCenter Suite: Wie sich Web 2.0-Features bewähren Referenten: Niels de Bruijn, Competence Center Leiter Portale, MT AG Detlef Müller, Leitender Systemberater, Oracle

Mehr

Institut für angewandte Informationstechnologie (InIT)

Institut für angewandte Informationstechnologie (InIT) School of Engineering Institut für angewandte Informationstechnologie (InIT) We ride the information wave Zürcher Fachhochschule www.init.zhaw.ch Forschung & Entwicklung Institut für angewandte Informationstechnologie

Mehr

SUCHEN UND FINDEN MIT SHAREPOINT

SUCHEN UND FINDEN MIT SHAREPOINT Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen SUCHEN UND FINDEN MIT SHAREPOINT WAS IST EIGENTLICH ENTERPRISE SEARCH? Andreas Wolff, Senior Consultant HanseVision GmbH Andreas.Wolff@HanseVision.de HanseVision

Mehr

Wir wollen ein Netz spannen und zeigen...

Wir wollen ein Netz spannen und zeigen... Wir wollen ein Netz spannen und zeigen... wer wir sind wie wir arbeiten was man verknüpfen kann womit man es verknüpfen kann wie die Bundesregierung jetzt arbeitet 2 Zahlen & Fakten Gründung 1997 Firmensitz

Mehr

Smarter Work am Beispiel von Sennheiser electronic GmbH & Co. KG. Erding, den 20.10.2011 Thomas Schrader (GIS)

Smarter Work am Beispiel von Sennheiser electronic GmbH & Co. KG. Erding, den 20.10.2011 Thomas Schrader (GIS) Smarter Work am Beispiel von Sennheiser electronic GmbH & Co. KG Erding, den 20.10.2011 Thomas Schrader (GIS) Agenda Wer ist Sennheiser electronic? Wer ist GIS? Was ist Smarter Work? Was war und ist die

Mehr

Informationsstrategie. Service Portfolio. Support

Informationsstrategie. Service Portfolio. Support Service Portfolio Informationsstrategie Service Portfolio Support Senken der Kosten und Erhöhung Ihrer Sicherheit Planung & Steuerung der Architektur, des Designs und der Nutzung Standardisierung und Konsistenz

Mehr

Strategische Erfolgsfaktoren für die gelungene Integration von SharePoint 2010 in Unternehmen

Strategische Erfolgsfaktoren für die gelungene Integration von SharePoint 2010 in Unternehmen Strategische Erfolgsfaktoren für die gelungene Integration von SharePoint 2010 in Unternehmen Markus Klemen ENTERPRISE SOFTWARE SOLUTIONS [ 1 ] Überblick 1. Herangehensweise 2. Individualisierungen aus

Mehr

Unternehmensprozesse Optimieren Wissen ist Macht Daten und Informationen Professionell Managen

Unternehmensprozesse Optimieren Wissen ist Macht Daten und Informationen Professionell Managen Unternehmensprozesse Optimieren Wissen ist Macht Daten und Informationen Professionell Managen, M.Sc. IM Universität Koblenz-Landau Institut für Wirtschafts- und Verwaltungsinformatik Professur für Betriebliche

Mehr

Markus BöhmB Account Technology Architect Microsoft Schweiz GmbH

Markus BöhmB Account Technology Architect Microsoft Schweiz GmbH Markus BöhmB Account Technology Architect Microsoft Schweiz GmbH What is a GEVER??? Office Strategy OXBA How we used SharePoint Geschäft Verwaltung Case Management Manage Dossiers Create and Manage Activities

Mehr

SHAREPOINT 2010. Überblick für Anwender

SHAREPOINT 2010. Überblick für Anwender SHAREPOINT 2010 Überblick für Anwender SHAREPOINT 2010 AGENDA 01 Was ist SharePoint? Basisinfrastruktur Funktionsbereiche Versionen 02 Datenmanagement Listen Bibliotheken Workflows 2 05.06.2012 Helena

Mehr

PinK meets Web2.0, 3.07.2007 Maya Biersack. Tagging auch für s Geschäft interessant

PinK meets Web2.0, 3.07.2007 Maya Biersack. Tagging auch für s Geschäft interessant PinK meets Web2.0, 3.07.2007 Maya Biersack Tagging auch für s Geschäft interessant Tagging im geschäftlichen Umfeld Agenda! Was ist Tagging?! Anwendungsgebiete! Eigenschaften/Probleme! Im geschäftlichen

Mehr

Trends in der Softwaredokumentation

Trends in der Softwaredokumentation Trends in der Softwaredokumentation Prof. Sissi Closs Montag,, 11. Oktober 2010 Community, Connectivity, Collaboration NextGen Softwaredoku Training 1. Software wird immer flexibler. 2. GUI Bedienung braucht

Mehr

Grenzen überschreiten Intelligente Suche im Input Management

Grenzen überschreiten Intelligente Suche im Input Management Grenzen überschreiten Intelligente Suche im Input Management Carsten Fuchs Lead Consultant / TPO XBOUND ReadSoft AG Carsten.Fuchs@ReadSoft.com #InspireEU15 Agenda Integration überschreitet Grenzen Anwendungsfälle

Mehr

EXZELLENTES MASTERDATENMANAGEMENT. Creactives-TAM. (Technical Attribute Management)

EXZELLENTES MASTERDATENMANAGEMENT. Creactives-TAM. (Technical Attribute Management) EXZELLENTES MASTERDATENMANAGEMENT Creactives-TAM (Technical Attribute Management) Datenqualität durch Stammdatenmanagement Stammdaten sind eine wichtige Grundlage für Unternehmen. Oft können diese, gerade

Mehr

MHP Real-Time Business Solution Ihre Lösung zur Harmonisierung und Analyse polytechnischer Messdaten

MHP Real-Time Business Solution Ihre Lösung zur Harmonisierung und Analyse polytechnischer Messdaten MHP Real-Time Business Solution Ihre Lösung zur Harmonisierung und Analyse polytechnischer Messdaten Christian Hartmann Präsentation Business Solutions 2014 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für

Mehr

Rolle des Stammdatenmanagements in einer SOA

Rolle des Stammdatenmanagements in einer SOA Rolle des Stammdatenmanagements in einer SOA Forum Stammdatenmanagement, November 2006 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner, Ventana Research Advisor und Research Advisor am Institut für Business

Mehr

Open Source Lösung Enterprise Search - Solr. Mit Solr Wissen suchen und schnell finden

Open Source Lösung Enterprise Search - Solr. Mit Solr Wissen suchen und schnell finden Open Source Lösung Enterprise Search - Solr Mit Solr Wissen suchen und schnell finden Enterprise Search suchen und schnell finden Kein Enterprise Portal ohne erfolgreiche Suche Portale bilden heute zentrale

Mehr

Eine kurze Einführung in die Technologiegrundlage. Future Internet Technologies and Funding for Agri-Food, Logistics, Transport and Manufacturing

Eine kurze Einführung in die Technologiegrundlage. Future Internet Technologies and Funding for Agri-Food, Logistics, Transport and Manufacturing Eine kurze Einführung in die Technologiegrundlage www.finish-project.eu Future Internet Technologies and Funding for Agri-Food, Logistics, Transport and Manufacturing Was ist FIWARE? Future Internet Ware

Mehr

The NEW Power of Search. Samuel Zürcher, Sen. Consultant Experts Inside GmbH

The NEW Power of Search. Samuel Zürcher, Sen. Consultant Experts Inside GmbH The NEW Power of Search Samuel Zürcher, Sen. Consultant Experts Inside GmbH Speaker Samuel Zürcher Senior Consultant / Evangelist SharePoint und SQL Server MCTS, MCITP, MCT, MVP Kontakt und Webauftritte

Mehr

A Lap around SharePoint 2010

A Lap around SharePoint 2010 A Lap around SharePoint 2010 Überblick über neue Funktionen, Architektur und Erweiterungsmöglichkeiten N a h e d H A T A H E T Geschäftsführer, Principal Consultant HATAHET productivity solutions GmbH

Mehr

Monitoring der gesamten Services vom Logfile bis zur Application Delivery EVENT2LOG - A NETDESCRIBE TECHNOLOGY

Monitoring der gesamten Services vom Logfile bis zur Application Delivery EVENT2LOG - A NETDESCRIBE TECHNOLOGY Monitoring der gesamten Services vom Logfile bis zur Application Delivery EVENT2LOG - A NETDESCRIBE TECHNOLOGY IST-Situation der IT-Infrastrukturen von Unternehmen Anforderungen werden mehr Personal meistens

Mehr

Best Practice: Integration von RedDot mit Livelink DM im Intranet/Extranet

Best Practice: Integration von RedDot mit Livelink DM im Intranet/Extranet Competence for the next level. Best Practice: Integration von RedDot mit Livelink DM im Intranet/Extranet Als Internet Company realisieren wir erfolgreiche E-Business Projekte für den Mittelstand & Großunternehmen.

Mehr

Der Best-of-Breed Ansatz Frank Marasek Account Manager e-spirit AG

Der Best-of-Breed Ansatz Frank Marasek Account Manager e-spirit AG Der Best-of-Breed Ansatz Frank Marasek Account Manager e-spirit AG 29.09.2011 - e-spirit AG Folie 1 Web Content Management Systeme werden zu Web Experience Management Systemen (WEM) oder Customer Experience

Mehr

FACTSHEET. Backup «ready to go»

FACTSHEET. Backup «ready to go» FACTSHEET Backup «ready to go» Backup «ready to go» für Ihre Virtualisierungs-Umgebung Nach wie vor werden immer mehr Unternehmensanwendungen und -daten auf virtuelle Maschinen verlagert. Mit dem stetigen

Mehr

Herzlich willkommen. Rita Hochstrasser Informatik Projektleiterin mit eidg. FA Projektleiterin, Senior III

Herzlich willkommen. Rita Hochstrasser Informatik Projektleiterin mit eidg. FA Projektleiterin, Senior III Vorschau V15 aus Sicht des Marktes Herzlich willkommen Rita Hochstrasser Informatik Projektleiterin mit eidg. FA Projektleiterin, Senior III Christian Iten Bachelor of Art Multimedia Vertrieb Enterprise

Mehr

Operational Big Data effektiv nutzen TIBCO LogLogic. Martin Ulmer, Tibco LogLogic Deutschland

Operational Big Data effektiv nutzen TIBCO LogLogic. Martin Ulmer, Tibco LogLogic Deutschland Operational Big Data effektiv nutzen TIBCO LogLogic Martin Ulmer, Tibco LogLogic Deutschland LOGS HINTERLASSEN SPUREN? Wer hat wann was gemacht Halten wir interne und externe IT Richtlinien ein Ist die

Mehr

Voith IT Solutions Unternehmensweites Wissensmanagement auf Basis von Enterprise Search Technologien DI Erich Seher / Voith IT Solutions GmbH & Co KG

Voith IT Solutions Unternehmensweites Wissensmanagement auf Basis von Enterprise Search Technologien DI Erich Seher / Voith IT Solutions GmbH & Co KG Unternehmensweites Wissensmanagement auf Basis von Enterprise Search Technologien DI Erich Seher / GmbH & Co KG Agenda 1 VOITH Konzernüberblick 2 3 4 5 IT Strategie/Organisation Ausgangssituation Technologie

Mehr

Richtige und schnelle Entscheidungen trotz sich änderner Anforderungen mit Microsoft Dynamics AX und Microsoft SQL Server Reporting Services

Richtige und schnelle Entscheidungen trotz sich änderner Anforderungen mit Microsoft Dynamics AX und Microsoft SQL Server Reporting Services Launch Microsoft Dynamics AX 4.0 Richtige und schnelle Entscheidungen trotz sich änderner Anforderungen mit Microsoft Dynamics AX und Microsoft SQL Server Reporting Services Sonia Al-Kass Partner Technical

Mehr

Mit In-Memory Technologie zu neuen Business Innovationen. Stephan Brand, VP HANA P&D, SAP AG May, 2014

Mit In-Memory Technologie zu neuen Business Innovationen. Stephan Brand, VP HANA P&D, SAP AG May, 2014 Mit In-Memory Technologie zu neuen Business Innovationen Stephan Brand, VP HANA P&D, SAP AG May, 2014 SAP Medical Research Insights : Forschung und Analyse in der Onkologie SAP Sentinel : Entscheidungsunterstützung

Mehr

DISCOVER BIG DATA & PREDICTIVE ANALYTICS DISCOVER INSIGHTS

DISCOVER BIG DATA & PREDICTIVE ANALYTICS DISCOVER INSIGHTS BIG DATA & PREDICTIVE ANALYTICS BIG DATA & PREDICTIVE ANALYTICS Turn communication into usable data. In einer zunehmend vernetzten, digitalen Service-Ökonomie müssen Sie die Wünsche Ihrer Kunden laufend

Mehr

Enterprise Search (Interne Informationen) + Big Data (Extern verfügbare Informationen)

Enterprise Search (Interne Informationen) + Big Data (Extern verfügbare Informationen) Enterprise Search (Interne Informationen) + Big Data (Extern verfügbare Informationen) = ILC WHITEPAPER Enterprise Search Mal ganz anders! Jeden Tag benötigt ein Büro-Arbeiter durchschnittlich 67 Minuten

Mehr

Business Intelligence Mehr Wissen und Transparenz für smartes Unternehmens- Management NOW YOU KNOW [ONTOS TM WHITE PAPER SERIES]

Business Intelligence Mehr Wissen und Transparenz für smartes Unternehmens- Management NOW YOU KNOW [ONTOS TM WHITE PAPER SERIES] NOW YOU KNOW [ SERIES] Business Intelligence Mehr Wissen und Transparenz für smartes Unternehmens- Management [YVES BRENNWALD, ONTOS INTERNATIONAL AG] 001 Potential ontologiebasierter Wissens- Lösungen

Mehr

Spezialist für semantische Solr / Lucene- Lösungen

Spezialist für semantische Solr / Lucene- Lösungen Spezialist für semantische Solr / Lucene- Lösungen Semantischer Content-Pool ECHTZEIT-AGGREGATION DER INHALTE SEMANTISCHE ANREICHERUNG PERSONALISIERTE AUSSPIELUNG Social Media Wiki Blogs Webseiten Publisher

Mehr

Microsoft CityNext 2

Microsoft CityNext 2 Microsoft CityNext 2 Warum brauchen wir mehr Beteiligung? Bürger/innen sind immer weniger bereit, bloße Empfänger von Informationen und Entscheidungen zu sein. Sie wollen als Feedback- und Hinweisgeber

Mehr

Analyse von unstrukturierten Daten. Peter Jeitschko, Nikolaus Schemel Oracle Austria

Analyse von unstrukturierten Daten. Peter Jeitschko, Nikolaus Schemel Oracle Austria Analyse von unstrukturierten Daten Peter Jeitschko, Nikolaus Schemel Oracle Austria Evolution von Business Intelligence Manuelle Analyse Berichte Datenbanken (strukturiert) Manuelle Analyse Dashboards

Mehr

OXID efire Leistungen und Preise

OXID efire Leistungen und Preise OXID efire Leistungen und Preise Portlet FACT-Finder 1/6 Inhaltsverzeichnis 1 Grundfunktionalität 3 1.1 Fehlertolerante Search Engine 3 1.2 Wildcard-Suche 3 1.3 Suggest-Funktion 4 1.4 After Search Navigation

Mehr

Alternativen zur OpenText Suche. 29. OpenText Web Solutions Anwendertagung Mannheim, 18. Juni 2012 Sebastian Henne

Alternativen zur OpenText Suche. 29. OpenText Web Solutions Anwendertagung Mannheim, 18. Juni 2012 Sebastian Henne Alternativen zur OpenText Suche 29. OpenText Web Solutions Anwendertagung Mannheim, 18. Juni 2012 Sebastian Henne Übersicht Allgemeines zur Suche Die OpenText Common Search Indexierung ohne DeliveryServer

Mehr

SharePoint Search Workshop

SharePoint Search Workshop SharePoint Search Workshop Fabian Moritz MVP Office SharePoint Server Goldsponsor: Partner: Silbersponsoren: Veranstalter: Themen des Workshops Einführung in die Technologie Planung einer Suchinfrastruktur

Mehr

Forschung und Entwicklung am

Forschung und Entwicklung am Forschung und Entwicklung am Stefan Kühne, Axel Ngonga Agenda Motivation Projekte Ausblick 2 Aktuelle IT-Trends Dynamic Infrastructure BYOD Social Business Big Data Identity Management Cloud Computing/SaaS

Mehr