Ausgabe April Sonderteil. Product Lifecycle Management ab Seite 68. Sonderteil. Condition Monitoring. ab Seite 56

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ausgabe April 2013. Sonderteil. Product Lifecycle Management ab Seite 68. Sonderteil. Condition Monitoring. ab Seite 56"

Transkript

1 In Kooperation mit: MES-Anbieter Kurzmedias 2. Quartal 2014 Ausgabe April 2013 Management ab Seite 68 Condition Monitoring ab Seite 56 Automobil-Industrie ab Seite 40 Ausgabe Juni 2013 Bild: Audi AG CAD & Engineering ab Seite 70 IT-Sicherheit ab Seite 88 Planning (ERP) Fertigungsleitsysteme und Industrie 4.0 Produktionsmonitoring für dezentrale Systeme ab Seite 30 Wissen Kompakt Zeitschrift für erfolgreiche Produktion Manufacturing Execution Systems (MES) 2013/14 Berichterstattung Fakten, Hintergründe, Trends Im Portrait Hersteller und Produkte Datenintegration Prozessdaten für die Rückverfolgbarkeit Prozessanalyse Ursachenforschung per Condition Monitoring Management-Systeme S. 36 S. 58 S. 76 Ressourcen, Produktion und Service im Blick Standortübergreifender Systemeinsatz Systems Engineering Mechatronik-Projekt- Daten zusammenführen Cyber-Sicherheit Steuern und Bedienen mit sicheren IPC Maschine-zu-Maschine Standard-Kommunikation Planning S. 72 S. 94 S. 104 S. 34 April, Mai + Juni 2014 Zeitschrift für erfolgreiche Produktion IVW-geprüft

2 Wissen Kompakt Zeitschrift für erfolgreiche Produktion Execution 2013/14 In Kooperation mit: Berichterstattung Fakten, Hintergründe, Trends MES-Anbieter Im Portrait Hersteller und Produkte Management ab Seite 68 Condition Monitoring ab Seite 56 ab Seite 40 Kurzmedias / 2. Quartal 2014 THEMENPLAN Ausgabe April Erscheinung: 01. April 2014 Redaktionsschluss: Anzeigen- und Unterlagenschluss: Bild: Audi AG Fertigungsleitsysteme und Industrie 4.0 Ausgabe April 2013 Produktionsmonitoring für dezentrale Systeme ab Seite 30 Manufacturing Systems (MES) Datenintegration Prozessdaten für die Rückverfolgbarkeit Prozessanalyse Ursachenforschung per Condition Monitoring Automobil-Industrie Management-Systeme S. 36 S. 58 S. 76 Messe- Hannover Messe 2014 Management (PLM) Condition Monitoring Industrietaugliche Hardware Automobilindustrie Rubriken in dieser Ausgabe Manufacturing IT (z.b. MES, CAQ, BDE, Condition Monitoring, Produktionsdaten-Integration) Produktionsmanagement (z.b. ERP, APS, PPS) Intralogistik & Lager (z.b. AutoID/RFID, Lagerverwaltung, SCM) Industrial Management (z.b. CRM, BPM, Projektmanagement, Business Intelligence) Green Production (z.b. Energie- und Betriebsstoffmanagement, Energieeffizienz) Automobilindustrie Im Takt der Lieferkette Produktion Just-in-time und Just-in-sequence Montage und Automatisierungsprozesse Zusammenspiel von Mensch und Maschine managen Simulation in der Produktentwicklung Vom System an die Maschine Technologiemanagement Forschung und Entwicklung strategisch planen Condition Monitoring Eine Frage der Effizienz Monitoring als Basis für Prozessverbesserungen Condition Monitoring aus der Ferne Webbasierte Zustandsüberwachung Tipps für die Systemeinführung Was wann wie wo messen Vom Sensor ins System Gezielter Umgang mit Messdaten Condition Monitoring Management Lean Construction & Engineering Auf dem Weg zu schlanken Entwicklungsprozessen CAD/CAM-Prozesskette IT-gestützt von der Konstruktion bis zur Maschine Datenqualität und Datenhaltung Anforderungen an das Produktdatenmanagement Die digitale Fabrik Simulations- und Anlagendaten im Lebenszyklusmanagement Management-Systeme Industrietaugliche Hardware Drucken & Markieren Lösungen für Druck, Kennzeichnung und Etikettierung Lesen & Erfassen Terminals, Lesegeräte und Scanner für den Einsatz in der Werkhalle Beilage Wissen Kompakt: Manufacturing Execution Systems (MES) Ausgabe zur Messe Hannover Messe Digital Factory Aerospace Testing Expo Europe, Hamburg conhit 2014, Berlin AERO 2014, Friedrichshafen topsoft, Zürich LiMA, Chemnitz mtex, Chemnitz

3 Kurzmedias / 2. Quartal 2014 THEMENPLAN Ausgabe Mai Erscheinung: 07. Mai 2014 Redaktionsschluss: Anzeigen- und Unterlagenschluss: SAP-Partner Dokumentenmanagement-Systeme (DMS) RFID & Lager Netzwerktechnik Chemie/Pharma/ Life Science Rubriken in dieser Ausgabe Manufacturing IT (z.b. MES, CAQ, BDE, Condition Monitoring, Produktionsdaten-Integration) Produktionsmanagement (z.b. ERP, APS, PPS) Fertigungstechnologie (z.b. Prozessautomatisierung, SCADA) Industrial Management (z.b. CRM, BPM, Projektmanagement, Business Intelligence)) Green Production (z.b. Energie- und Betriebsstoffmanagement, Energieeffizienz) Chemie/Pharma/Life Science Rezeptur und Batch Verbindung von Leit- und Unternehmensebene Vom Prozess zur Verpackung Hybridprozesse synchronisieren Serialisierung & Compliance Rückverfolgbarkeit sicherstellen Explosionsschutz Hardware in herausfordernder Umgebung Labormanagement Zuverlässige Prozessgestaltung RFID & Lager Warehouse-Management per Software Leistungsspektrum aktueller Systeme Steuerzentrale für die Lager-Automatisierung Leitstand-Lösungen sversorgung Auto-ID in der Praxis Prozessgestaltung in der Intralogistik Transponder & Reader Einsatz in industriellen und metallischen Umgebungen Dokumentenmanagement-Systeme Sichere Prozessgestaltung Internationale Compliance-Anforderungen abbilden Dokumentenbasierte Kollaboration Gemeinsam an Projekten arbeiten Quantifizierbarer Erfolg Enterprise Content Management-Strategien Output Management Schlanke Dokumentenprozesse Dokumentenmanagement-Systeme Netzwerktechnik Industrielle Netzwerktechnik Ethernet & Feldbus in der Praxis Router & Switches Hardware-Technologietrends Netzwerkkonzepte Sicherer Handshake zwischen Produktions- und Unternehmensnetz SAP-Partner Softwaregestützt planen & steuern Produktionsnahe IT in der Praxis Branchenspezifische Lösungen Mehrwert durch Add-ons Rapid Deployment in die Cloud Integration & Service im Überblick SAP-Partner für die Industrie Ausgabe zur Messe Rapid.Tech 2014, Erfurt Sensor und Test 2014, Nürnberg PCIM Europe 2014, Nürnberg Control 2014, Stuttgart CeMAT 2014, Hannover all about automation, Friedrichshafen

4 ab Seite 70 IT-Sicherheit ab Seite 88 Kurzmedias / 2. Quartal 2014 THEMENPLAN Ausgabe Juni Erscheinung: 11. Juni 2014 Redaktionsschluss: Anzeigen- und Unterlagenschluss: Ressourcen, Produktion und Service im Blick Ausgabe Juni 2013 Standortübergreifender Systemeinsatz Systems Engineering Mechatronik-Projekt- Daten zusammenführen Cyber-Sicherheit Steuern und Bedienen mit sicheren IPC Maschine-zu-Maschine Standard-Kommunikation CAD & Engineering Planning (ERP) Planning S. 72 S. 94 S. 104 S. 34 Planning (ERP) Industrie-Großdisplays CAD & Engineering Abfüllen & Verpacken Rubriken in dieser Ausgabe Manufacturing IT (z.b. MES, CAQ, BDE, Condition Monitoring, Produktionsdaten-Integration) PLM & Engineering (z.b. PLM, PDM, DMS, CAD, CAE) Fertigungstechnologie (z.b. Prozessautomatisierung, SCADA) Industrial Management (z.b. CRM, BPM, Projektmanagement, Business Intelligence) Green Production (z.b. Energie- und Betriebsstoffmanagement, Energieeffizienz) Planning Zeit für den Wechsel Tipps für Systemauswahl und -einführung IT-Inseln abschaffen Zwischen Systemintegration und Komplettlösung Zukunftsfähige Systemwelten Architekturen und Releasefähigkeit Der Planungshorizont wird kürzer Fertigungsmanagement im Unternehmenssystem Unterstützung für Service und Wartung Erfolgsfaktor Aftersales-Geschäft Unternehmenssysteme in der Cloud Hosting-Modelle im Überblick Planning-Systeme Abfüllen & Verpacken Produktionstermine im Griff Systemeinsatz in Verpackungs- und Abfüllindustrie Dokumentation & Compliance Anforderungen durch Rückverfolgbarkeit und begrenzte Haltbarkeit Herausforderung Verpackungsmaterial Hygieneanforderungen, Kosten und Recycling in Entwicklungsprozessen abbilden Lösungen für automatisierte Intralogistik Zusammenspiel von Maschine und Software Computer Aided Design & Engineering Mehr als eine 3D-Zeichung Zusammenspiel von Simulation und CAD für funktionales Design Virtueller Anlagenbau Herausforderung für Planer und Software-System Die Elektronik im Blick Werkzeuge für MSR-Planung Umfassender Zugriff auf Engineering-Daten Basis für zuverlässige Entwicklungsprozesse Industrie-Großdisplays Einsatz in Halle und Außenbereich Systemlösungen für industrielle Anwendungen Displaytechnolgie Aktuelle Entwicklungen im Überblick Vorteile durch Sichtbarkeit Visualisierungskonzepte für großflächige Anzeigen Ausgabe zur Messe Aachener ERP-Tage Engine Expo, Stuttgart

5 Kurzmedias / 2. Quartal 2014 ANZEIGENPREISE*/EMPFÄNGERSTRUKTUR Anzeigen Format s/w 2c 3c 4c 1/1 Seite 4.070, , , ,- 1/2 Junior (A5) 2.250, , , ,- 1/2 Seite 2.120, , , ,- 1/3 Seite 1.490, , , ,- 1/4 Seite 1.165, , , ,- 1/8 Seite 605,- 640,- 675,- 710,- Advertorials (Standard) Preise* 1/1 Seite 2.900,- 1/2 Seite 1.500,- Advertorials (s und n) Preise* 1/1 Seite 3.400,- 1/2 Seite 2.000,- Zusätzlich als PDF-Download auf (Laufzeit 12 Monate) *zzgl. MwSt. Auflagenwerte Exemplare* Druckauflage * Exemplare pro Ausgabe Tatsächlich verbreitete Auflage im Durchschnitt für die Zeit vom bis Verkaufte Auflage Abonnierte Auflage Einzelverkauf 8 - Remittenden 0 Freistücke Rest- und Belegexemplare 401 IVW-geprüft IT&Production schließt Wissenslücke Office Computer-, Netzwerk,- IT-Fachzeitschriften Einzigartig gelingt es IT&Production, sich branchenübergreifend zu posi tionieren und dabei gleichzeitig eine breite Empfänger struktur anzu sprechen. Produktion Elektrotechnik-, Konstruktions-, Automatisierungszeitschriften, z.b. SPS-Magazin Fabrik- und Logistikmanagement Unternehmensmanagement IT-Management

6 Kurzmedias / 2. Quartal 2014 KONTAKTDATEN Verlag Technik-Dokumentations-Verlag GmbH Postfach 2140, Marburg Zu den Sandbeeten Marburg (nur für Warensendungen) Telefon Telefax Internet Jahrgang 15. Jahrgang 2014 Erscheinungsweise 10x jährlich Druckauflage Exemplare IVW-geprüft (Stand Q2/13) Redaktion Redaktion Michael Eckl Telefon Telefax Volontär Marketing Anzeigen-/ Marketingleitung Patrick C. Prather Christoph Kirschenmann Telefon Telefax Assistenz Monika Zimmer Michael Eckl Patrick C. Prather Christoph Kirschenmann Monika Zimmer Mediaberatung Christian König Telefon Die IT&Production... gilt als richtungweisende Zeitschrift für industrielle IT. nimmt direkt Einfluss auf Investitionsentscheidungen. bietet dem Entscheider wertvolle Informationen mit hohem Praxisnutzen. zeigt, wie IT-Systeme die Zukunftssicherheit produzierender Unternehmen sichern können. dient dem Entscheider von IT-Investitionen als Wissensarchiv. Christian König

Kurzmedias. Juli / August, September + Oktober 2014. 3. Quartal. Zeitschrift für erfolgreiche Produktion. IVW-geprüft S. 24 S. 50 S. 81 S.

Kurzmedias. Juli / August, September + Oktober 2014. 3. Quartal. Zeitschrift für erfolgreiche Produktion. IVW-geprüft S. 24 S. 50 S. 81 S. Kurzmedias 3. Quartal 2014 Ausgabe Juli/August 2013 Spezialausgabe Microsoft-Partner für die Industrie ab Seite 84 Management (CRM) ab Seite 52 Maschinen- und Anlagenbau Integriertes Service-Management

Mehr

Von Konfiguration bis Service. Strukturiertes Vorgehen als Erfolgsrezept. Materialdaten Potenzial für das. ab Seite 24.

Von Konfiguration bis Service. Strukturiertes Vorgehen als Erfolgsrezept. Materialdaten Potenzial für das. ab Seite 24. Kurzmedias 3. Quartal 2013 TP06-2012-Titel_TedoVerlag_529813.QXP_Layout 1 01.06.2012 09:25 Seite 1 Ausgabe Juni 2012 Enterprise Resource Planning Computer Aided Design & ab Seite 64 Ausgabe Juli/August

Mehr

Mediadaten 2014. it-production.com. Seit 14 Jahren DAS MAGAZIN. für die produzierende Industrie. Gültig ab 01.10.2013

Mediadaten 2014. it-production.com. Seit 14 Jahren DAS MAGAZIN. für die produzierende Industrie. Gültig ab 01.10.2013 Mediadaten 2014 Gültig ab 01.10.2013 PDF-Download IVW-geprüft Seit 14 Jahren DAS MAGAZIN für die produzierende Industrie Zeitschrift für erfolgreiche Produktion it-production.com Das Online-Magazin für

Mehr

Leitfaden Industrie 4.0 Security VDMA 2016 47 Seiten Preis: kostenfrei für Mitglieder Bestellung an: biljana.gabric@vdma.org

Leitfaden Industrie 4.0 Security VDMA 2016 47 Seiten Preis: kostenfrei für Mitglieder Bestellung an: biljana.gabric@vdma.org Trendthemen Leitfaden Industrie 4.0 Security 47 Seiten für Mitglieder Diese Publikation ist nur als Printausgabe erhältlich. Nicht-Mitglieder zahlen eine Schutzgebühr von 120,- Euro inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Mehr

On the way to Industrie 4.0 Digitalization in Machine Tool Manufacturing

On the way to Industrie 4.0 Digitalization in Machine Tool Manufacturing On the way to Industrie 4.0 Digitalization in Machine Tool Manufacturing Dr. Wolfgang Heuring CEO Business Unit Motion Control, Siemens AG siemens.com/emo Digital Factory Durchgängiges Produktportfolio

Mehr

MEDIADATEN. Manufacturing IT. Produktionsmanagement. PLM & Engineering. Infrastruktur & Hardware. Intralogistik & Lager

MEDIADATEN. Manufacturing IT. Produktionsmanagement. PLM & Engineering. Infrastruktur & Hardware. Intralogistik & Lager MEDIADATEN 2015 Manufacturing IT Produktionsmanagement PLM & Engineering Infrastruktur & Hardware Intralogistik & Lager Mediadaten online IT&Production Mediadaten als PDF-Download direkt auf Ihr Smartphone

Mehr

Kurzmedias. Das Industrie 4.0 Magazin. 2. Halbjahr 2013. Zeitschrift für erfolgreiche Produktion

Kurzmedias. Das Industrie 4.0 Magazin. 2. Halbjahr 2013. Zeitschrift für erfolgreiche Produktion Kurzmedias 2. Halbjahr 2013 14. Jahrgang 6,90 Ausgabe Juni 2013 CAD & Engineering ab Seite 70 IT-Sicherheit für die Produktion ab Seite 88 Spezialausgabe Enterprise Resource Planning (ERP) ab Seite 20

Mehr

Die Digital-Enterprise-Platform bereitet den Weg zur Industrie von Morgen

Die Digital-Enterprise-Platform bereitet den Weg zur Industrie von Morgen Siemens PLM Software, Markus Prüfert & Ralf Nagel Die Digital-Enterprise-Platform bereitet den Weg zur Industrie von Morgen Answers for industry. Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit

Mehr

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2014 Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Planung und

Mehr

Die Marktübersicht 2015 als Booklet

Die Marktübersicht 2015 als Booklet IT-Dienstleister in der Automobilindustrie Die Marktübersicht 2015 als Booklet Mehr Resonanz für Sie durch detaillierte Kategorien und Sparten Extreme Reichweite mit interaktivem E-Paper Schalten Sie jetzt

Mehr

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management. Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management. Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015 Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015 Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Planung und

Mehr

MEDIADATEN. Manufacturing IT. Industrie 4.0. Produktionsmanagement. PLM, CAD und Engineering. Infrastruktur und Hardware. Intralogistik und Lager

MEDIADATEN. Manufacturing IT. Industrie 4.0. Produktionsmanagement. PLM, CAD und Engineering. Infrastruktur und Hardware. Intralogistik und Lager MEDIADATEN 2016 Manufacturing IT Produktionsmanagement PLM, CAD und Engineering Infrastruktur und Hardware Intralogistik und Lager Fertigungstechnologie Mediadaten online IT&Production Mediadaten als PDF-Download

Mehr

Schnittstellen Zusammenspiel von PM, PDM, CRM und ERP sowie Best Practices. Marc Becker 3. IT-Expertenforum 30.6.2011

Schnittstellen Zusammenspiel von PM, PDM, CRM und ERP sowie Best Practices. Marc Becker 3. IT-Expertenforum 30.6.2011 Zusammenspiel von PM, PDM, CRM und ERP sowie Best Practices Marc Becker 3. IT-Expertenforum 30.6.2011 2011 2009 INNEO Solutions GmbH Marc Becker Zahlen und Fakten Birmingham Hannover Hamburg Berlin o o

Mehr

Siemens Elektronik Werk Amberg Die digitale Fabrik entwickelt sich weiter in Richtung Industrie 4.0

Siemens Elektronik Werk Amberg Die digitale Fabrik entwickelt sich weiter in Richtung Industrie 4.0 Prof. Dr. Karl-Heinz Büttner VP Manufacturing Industrial Automation Systems Frei verwendbar Siemens AG 2013 Alle Rechte vorbehalten. Das sind unsere Produkte Positionierung Highlights SIMATIC Produktfamilien

Mehr

MEDIADATEN. Manufacturing IT. Industrie 4.0. Produktionsmanagement. PLM, CAD und Engineering. Infrastruktur und Hardware. Intralogistik und Lager

MEDIADATEN. Manufacturing IT. Industrie 4.0. Produktionsmanagement. PLM, CAD und Engineering. Infrastruktur und Hardware. Intralogistik und Lager MEDIADATEN 2016 Manufacturing IT Produktionsmanagement PLM, CAD und Engineering Infrastruktur und Hardware Intralogistik und Lager Fertigungstechnologie Mediadaten online IT&Production Mediadaten als PDF-Download

Mehr

Trend. Gesundheits-IT 2014/15 EHEALTHCOMPENDIUM. Innovationen und Entwicklungen in der Gesundheits IT

Trend. Gesundheits-IT 2014/15 EHEALTHCOMPENDIUM. Innovationen und Entwicklungen in der Gesundheits IT Trend Trend Guide guide Mediadaten Gesundheits-IT 2014/15 Innovationen und Entwicklungen in Innovationen der Gesundheits-IT Entwicklungen in der Gesundheits IT EHEALTHCOMPENDIUM Trend Guide Gesundheits-IT

Mehr

IYOPRO PLM Components

IYOPRO PLM Components IYOPRO PLM Components Prozessorientierte Wertschöpfung 3. BPM Symposium, 11. Dezember 2014 intellivate GmbH Die Herausforderung Die Anforderungen des globalen Marktes sind Schneller! Besser! Billiger!

Mehr

Digitale Simulation im Kontext. des Produktlebenszyklus

Digitale Simulation im Kontext. des Produktlebenszyklus 7. LS-DYNA Anwenderforum, Bamberg 2008 Keynote-Vorträge I Digitale Simulation im Kontext des Produktlebenszyklus J. Philippeit A - I - 37 Keynote-Vorträge I 7. LS-DYNA Anwenderforum, Bamberg 2008 Siemens

Mehr

Pressekonferenz im Vorfeld der Hannover Messe 2014

Pressekonferenz im Vorfeld der Hannover Messe 2014 18. Februar 2014 - Nürnberg, Le Méridien Grand Hotel Pressekonferenz im Vorfeld der Hannover Messe 2014 siemens.com/hannovermesse Anton S. Huber, CEO Industry Automation Siemens Industry Strategie Making

Mehr

Drei Hebel für Ihren Erfolg

Drei Hebel für Ihren Erfolg Drei Hebel für Ihren Erfolg Expertise. Köpfe. Leidenschaft. Expertise. Köpfe. Leidenschaft. Expertise Fundiertes Expertenwissen und umfangreiche Methodenkompetenz sichern das Essenzielle: Kommunikation

Mehr

Industrie 4.0 Frei verwendbar / Siemens AG 2015. Alle Rechte vorbehalten.

Industrie 4.0 Frei verwendbar / Siemens AG 2015. Alle Rechte vorbehalten. Mario Fürst, Siemens Schweiz AG Industrie 4.0 Das Internet revolutioniert die Geschäftswelt Seite 2 Industrie 4.0 ist eine Initiative der deutschen Industrie, die von der deutschen Bundesregierung unterstützt

Mehr

Redaktionelles Profil

Redaktionelles Profil www.isreport.de 17. Jahrgang 1+2/2013 9 EUR 17 CHF www.isreport.de 17. Jahrgang 4/2013 9 EUR 17 CHF www.isreport.de 17. Jahrgang 5/2013 9 EUR 17 CHF www.isreport.de 17. Jahrgang 8+9/2013 9 EUR 17 CHF Redaktionelles

Mehr

Industrie 4.0 - verändert Produkte und die Produktion

Industrie 4.0 - verändert Produkte und die Produktion Industrie 4.0 - verändert Produkte und die Produktion Die digitale Revolution in unseren Fabriken hat schon längst angefangen und hat viele verschiedene Namen The Internet of Everything CISCO Source: ge-ip.com

Mehr

VDMA-Publikationsübersicht 1

VDMA-Publikationsübersicht 1 Trendthemen Industrie 4.0: Revolution, Zukunftsthema oder Hype? 24 Seiten (Sonderdruck VDMA Nachrichten) Bestellung bei: biljana.gabric@vdma.org http://www.plattform-i40.de/ Ansprechpartner: rainer.glatz@vdma.org,

Mehr

Siemens Industry treibt die nächste Generation der Produktion voran

Siemens Industry treibt die nächste Generation der Produktion voran Siemens Industry treibt die nächste Generation der Produktion voran CEO Industrial Automation Systems Nürnberg, Deutschland Integrierte Industrie Auf dem Weg zum digitalen Unternehmen Produktionsplanung

Mehr

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit Eckard Eberle, CEO Industrial Automation Systems Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit Der nächste Schritt: Integration von Produktentwicklungs- und sprozess Heute Modulare, ITgestützte

Mehr

IT-Bestenlisten 2012 Der Navigator für IT-Entscheidungen im Mittelstand

IT-Bestenlisten 2012 Der Navigator für IT-Entscheidungen im Mittelstand n Mittelstand 2012 s n Mittelstand 2012 IT-n 2012 Der Navigator für IT-Entscheidungen im Mittelstand Cloud Computing CRM IT-Security E-Learn Bestenl Die innovativste www.cloudcomputing-bestenliste.de www.crm-bestenliste.de

Mehr

SEKAS ist seit 1988 Premium Dienstleister im Bereich Software. Engineering für Kommunikations- und Automatisierungssysteme.

SEKAS ist seit 1988 Premium Dienstleister im Bereich Software. Engineering für Kommunikations- und Automatisierungssysteme. 2 SEKAS ist seit 1988 Premium Dienstleister im Bereich Software Engineering für Kommunikations- und Automatisierungssysteme. Wir stehen für innovative Produkte, komplette zukunftssichere Lösungen und Dienstleistungen

Mehr

Besucherinformation. www.itandbusiness.de. Aktionscode: 20TECHT15. Part of IT & Business. messeticketservice.de

Besucherinformation. www.itandbusiness.de. Aktionscode: 20TECHT15. Part of IT & Business. messeticketservice.de Besucherinformation Part of IT & Business Aktionscode: 20TECHT15 messeticketservice.de Zusammen wachsen Das L-Bank Forum (Halle 1). Hard- und Software im Unternehmen dienen einem Ziel: betriebliche Abläufe

Mehr

Industrie 4.0 - Herausforderungen und Chancen in der Elektronikproduktion

Industrie 4.0 - Herausforderungen und Chancen in der Elektronikproduktion Agenda Industrie 4.0 - Herausforderungen und Chancen in der Elektronikproduktion Tägliche Herausforderungen & Chancen Industrielle Revolution Detailbeispiele Industrie 4.0 in der Elektronikproduktion Effizienzsteigerung

Mehr

Fachpressekonferenz der IT & Business Von Mobility bis Industrie 4.0 - Trends im ERP-Umfeld

Fachpressekonferenz der IT & Business Von Mobility bis Industrie 4.0 - Trends im ERP-Umfeld Fachpressekonferenz der IT & Business Von Mobility bis Industrie 4.0 - Trends im ERP-Umfeld Dr. Karsten Sontow, Vorstand, Trovarit AG Software-Einsatz im ERP-Umfeld (Auszug) Integrierte ERP-Software Speziallösung

Mehr

Trend. Gesundheits-IT EHEALTHCOMPENDIUM. Innovationen und Entwicklungen in der Gesundheits IT

Trend. Gesundheits-IT EHEALTHCOMPENDIUM. Innovationen und Entwicklungen in der Gesundheits IT Trend Trend Guide guide Mediadaten Gesundheits-IT 2016 2014/15 Innovationen und Entwicklungen in Innovationen der Gesundheits-IT Entwicklungen in der Gesundheits IT EHEALTHCOMPENDIUM Trend Guide Gesundheits-IT

Mehr

IT-Bestenlisten 2013. Mediadaten und Anzeigenpreise 2013. Der Navigator für IT-Entscheidungen im Mittelstand. CRM Bestenliste

IT-Bestenlisten 2013. Mediadaten und Anzeigenpreise 2013. Der Navigator für IT-Entscheidungen im Mittelstand. CRM Bestenliste IT-n Der Navigator für IT-Entscheidungen im Mittelstand t Mittelstand Cloud Computing IT-Security tand E-Learn Bestenl Die innovativste 13 www.cloud-bestenliste.de www.it-security-bestenliste.de www.e-learning-bestenliste.de

Mehr

Industrie 4.0 Siemens AG Alle Rechte vorbehalten.

Industrie 4.0 Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. , Siemens Schweiz AG Industrie 4.0 Das Internet revolutioniert die Geschäftswelt Seite 2 Neue Geschäftsmodelle im Internetzeitalter Vom Buchladen zum ebook Vom Plattenladen zum Streaming Von den Gelben

Mehr

smartdata und Industrie 4.0 Geschäftsprozesse und Informationsfluss in Unternehmen

smartdata und Industrie 4.0 Geschäftsprozesse und Informationsfluss in Unternehmen Business Intelligence requires Best Information requires Best Integration smartdata und Industrie 4.0 Geschäftsprozesse und Informationsfluss in Unternehmen Dr.Siegmund Priglinger Wien & Hagenberg, 2015

Mehr

Produkt und Prozeßentwicklung. Effizenz im Entwicklungsprozess steigern durch den Einsatz moderner CAx-Technologien im Mittelstand

Produkt und Prozeßentwicklung. Effizenz im Entwicklungsprozess steigern durch den Einsatz moderner CAx-Technologien im Mittelstand Produkt und Prozeßentwicklung Effizenz im Entwicklungsprozess steigern durch den Einsatz moderner CAx-Technologien im Mittelstand Krause-Biagosch GmbH Holger Nußbeck page 1 Produkt und Prozeßentwicklung

Mehr

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit Eckard Eberle, CEO Industrial Automation Systems Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit siemens.com/answers Industrie 4.0 Was ist das? Der zeitliche Ablauf der industriellen Revolution

Mehr

On the way to Industrie 4.0 Driving the Digital Enterprise

On the way to Industrie 4.0 Driving the Digital Enterprise On the way to Industrie 4.0 Driving the Digital Enterprise Anton S. Huber CEO Digital Factory Division Das Internet revolutioniert die Wirtschaft und führt zu enormen Herausforderungen für Fertigungsunternehmen

Mehr

Industrie 4.0 Ein Konzept für die Implementierung der Echtzeit-Kommunikation in Produktionssteuerung und Materialfluss

Industrie 4.0 Ein Konzept für die Implementierung der Echtzeit-Kommunikation in Produktionssteuerung und Materialfluss Industrie 4.0 Ein Konzept für die Implementierung der Echtzeit-Kommunikation in Produktionssteuerung und Materialfluss Vortrag auf dem Seminar ebusiness-lotse in Karlsruhe 24. Oktober 2013 Wolf-Ruediger

Mehr

Pressemeldung. Operational BI auf der Hannover Messe. Dingolfing, 21 Mrz 2011 Philipp Rößler

Pressemeldung. Operational BI auf der Hannover Messe. Dingolfing, 21 Mrz 2011 Philipp Rößler Operational BI auf der Hannover Messe Dingolfing, 21 Mrz 2011 Philipp Rößler Web2.0 ist im Trend, Stichwort Facebook, Twitter, Wikipedia und iphone Apps. DE software löst mit seiner produktionsnahen Web2.0-Anwendung

Mehr

Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie

Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie Products & Systems Processes & Software DI Werner Schöfberger, Leiter Business Unit Process Automation; Siemens AG Österreich Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie Inhalt Herausforderungen

Mehr

Helbling IT Solutions

Helbling IT Solutions helbling Helbling IT Solutions Ihre IT-Lösung aus einer Hand Wettbewerbsvorteile durch IT-gestützte Geschäftsprozesse Die Helbling IT Solutions AG fokussiert sich auf die Integration von Product- Lifecycle-Management-Lösungen

Mehr

Digital Factory. 25. 29. April 2016 Hannover Germany. Internationale Leitmesse für integrierte Prozesse und IT-Lösungen. hannovermesse.

Digital Factory. 25. 29. April 2016 Hannover Germany. Internationale Leitmesse für integrierte Prozesse und IT-Lösungen. hannovermesse. Digital Factory Internationale Leitmesse für integrierte Prozesse und IT-Lösungen 25. 29. April 2016 Hannover Germany hannovermesse.de 2016 Willkommen im Hotspot für Industrie 4.0. Vier starke Argumente

Mehr

Virtual Fort Knox: Industrial Cloud Computing - zuverlässig und sicher

Virtual Fort Knox: Industrial Cloud Computing - zuverlässig und sicher Virtual Fort Knox: Industrial Cloud Computing - zuverlässig und sicher Branchenforum Produktionstechnik veranstaltet von Hannover Impuls / Robotation Academy Gerhard Schwartz 17. Oktober 2013 Agenda Warum

Mehr

Mit Integrated Engineering die Wettbewerbsfähigkeit sichern

Mit Integrated Engineering die Wettbewerbsfähigkeit sichern Anlagenbetrieb Prozessautomatisierung mit SIMATIC PCS 7 Mit Integrated Engineering die Wettbewerbsfähigkeit sichern siemens.com/answers Anlagenbetrieb Seite 2 Anlagenbetrieb Seite 3 Früher: Planungsmodelle

Mehr

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit Dr. Kurt Hofstädter, Head of Sector Industry CEE Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit Siemens AG 2013. Alle Rechte vorbehalten. siemens.com/answers Zeitungsartikel Page Page 3 3 20XX-XX-XX

Mehr

Siemens Elektronikwerk Amberg Die Digitale Fabrik Prof. Dr. Karl-Heinz Büttner VP Manufacturing Digital Factory Factory Automation

Siemens Elektronikwerk Amberg Die Digitale Fabrik Prof. Dr. Karl-Heinz Büttner VP Manufacturing Digital Factory Factory Automation Perfektion für unsere Kunden Siemens Elektronikwerk Amberg Die Digitale Fabrik Prof. Dr. Karl-Heinz Büttner VP Manufacturing Digital Factory Factory Automation DF FA MF EWA Das sind unsere Produkte Positionierung:

Mehr

Automatisierungstechnik und die IT-Welt

Automatisierungstechnik und die IT-Welt Automatisierungstechnik und die IT-Welt abacon group Automatisierungstechnik und die IT-Welt abacon group. Wissen vernetzt. Automatisierungstechnik und die IT-Welt Alles aus einer Hand von erfahrenen Profis.

Mehr

Microsoft Digital Pharma. Die nächste Generation von Innovationen für Chemie und Pharma. Tectura

Microsoft Digital Pharma. Die nächste Generation von Innovationen für Chemie und Pharma. Tectura Microsoft Digital Pharma Die nächste Generation von Innovationen für Chemie und Pharma Tectura Zusammenfassung des Themas / Lösungsbeschreibung Tectura Life Sciences auf der Basis von Microsoft Navision

Mehr

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Realität

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Realität Produkte & Systeme Prozesse & Software Tools Josef Schindler, Industrial Automation Systems Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Realität Herausforderungen: Wandel in der Produktion schneller als

Mehr

Produktionswirtschaft (Teil B) IV. Produktionsplanung mit IKS

Produktionswirtschaft (Teil B) IV. Produktionsplanung mit IKS Produktionswirtschaft (Teil B) IV. IV IV.1 IV.2 IV.2.1 IV.2.2 IV.2.3 Fertigungsautomatisierung Gestaltungskonzeptionen Produktionsplanungssystem (PPS) Computer Integrated Manufacturing (CIM) Product Lifecycle

Mehr

Lassen Sie uns heute über morgen reden!

Lassen Sie uns heute über morgen reden! Webinare und Events für die Industrie Dienstleister Lassen Sie uns heute über morgen reden! Industrie 4.0, SAP S/4HANA, SAP Simple Finance, SEPTEMBER DEZEMBER 2015 Wir beraten Sie entlang Ihrer Wertschöpfung.

Mehr

Mit RFID zum intelligenten Werkzeug und Steckverbinder

Mit RFID zum intelligenten Werkzeug und Steckverbinder Mit RFID zum intelligenten Werkzeug und Steckverbinder HARTING RFID Systemkomponenten unterstützen bei der Optimierung von Fertigungs- und Instandhaltungsprozessen. 2014-02-05 Mit RFID zum intelligenten

Mehr

Angebot und Kompetenz in Additive Manufacturing

Angebot und Kompetenz in Additive Manufacturing Angebot und Kompetenz in Additive Manufacturing Innovationen bei Siemens Presse- und Analysten-Event 8. Dezember 2015, CEO Digital Factory siemens.com/innovationen Das Internet revolutioniert die Wirtschaft

Mehr

Mediadaten INGENIEUR.de / Fachmedien

Mediadaten INGENIEUR.de / Fachmedien Mediadaten INGENIEUR.de / Fachmedien Die Fachportale auf INGENIEUR.de Fachinformationen für Ingenieure und techn. Entscheider Die etablierten Fachmagazine aus den Bereichen Konstruktion/Produktion, Logistik,

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform 02 PROFI News

Mehr

In Deutschland Ihre Nr. 1 für BDE/MDE im Kunststoffbereich. Wir optimieren Ihre Produktion in der Kunststoff- und Metallindustrie!

In Deutschland Ihre Nr. 1 für BDE/MDE im Kunststoffbereich. Wir optimieren Ihre Produktion in der Kunststoff- und Metallindustrie! In Deutschland Ihre Nr. 1 für BDE/MDE im Kunststoffbereich Wir optimieren Ihre Produktion in der Kunststoff- und Metallindustrie! ProSeS BDE GmbH Firmengründung: 1996 Insgesamt 27 fest angestellte Mitarbeiter

Mehr

Pressegespräch zum Kongress AUTOMATION 2014. 01. Juli 2014. Umfrage der GMA Smart Technologies und Industrie 4.0. Dr.

Pressegespräch zum Kongress AUTOMATION 2014. 01. Juli 2014. Umfrage der GMA Smart Technologies und Industrie 4.0. Dr. Pressegespräch zum Kongress AUTOMATION 2014 01. Juli 2014 Umfrage der GMA Smart Technologies und Industrie 4.0 Dr. Dagmar Dirzus 1/ Kernpunkte 1 Datenbasis 2 Stimmungsbarometer 3 Smart X und Industrie

Mehr

Manufacturing Execution Systems in der Praxis

Manufacturing Execution Systems in der Praxis Einladung zum Anwender-Workshop Manufacturing Execution Systems in der Praxis Marktüberblick und Branchenbeispiele von der Automations- bis zur ERP-Ebene Kongresshalle Böblingen I 21.03.2013 + 22.03.2013

Mehr

Entscheidende Erfolgsfaktoren für die Zukunft Frei verwendbar Siemens Schweiz AG 2015. Alle Rechte vorbehalten.

Entscheidende Erfolgsfaktoren für die Zukunft Frei verwendbar Siemens Schweiz AG 2015. Alle Rechte vorbehalten. Entscheidende Erfolgsfaktoren für die Zukunft Herzlich willkommen bei der ersten Safety & Security Veranstaltung Safety Integrated & Industrial Security Entscheidende Erfolgsfaktoren für die Zukunft Seite

Mehr

VDMA IT-Report 2016 (Ergebnisauszug)

VDMA IT-Report 2016 (Ergebnisauszug) VDMA IT-Report 2016 (Ergebnisauszug) Strategie Investitionen Trends im Maschinen- und Anlagenbau Gliederung Teilnehmerstruktur und Fertigungscharakter IT-Strategie und IT-Organisation IT- und Digitalisierungs-Strategie

Mehr

MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?!

MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! Oliver Steinhauer Sascha Köhler.mobile PROFI Mobile Business Agenda MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! HERAUSFORDERUNG Prozesse und Anwendungen A B

Mehr

PLM erreicht immer mehr Anwendungsbereiche

PLM erreicht immer mehr Anwendungsbereiche Presseinformation des sendler\circle, August 2009 PLM erreicht immer mehr Anwendungsbereiche sendler\circle, München, 27. August 2009 Wie erleben die Anbieter von IT-Tools im Umfeld des Produkt-Lebenszyklus-Management

Mehr

ENTWICKLUNGS- BEGLEITENDE DIENSTLEISTUNGEN

ENTWICKLUNGS- BEGLEITENDE DIENSTLEISTUNGEN Bertrandt AG Zentrale Birkensee 1 71139 Ehningen Telefon +49 7034 656-0 Telefax +49 7034 656-4100 www.bertrandt.com www.sahara.de Fotos: Andreas Körner, Stuttgart; Bertrandt-Archiv, istockphoto, Fotolia,

Mehr

Mediadaten 2012. www.it-production.com NEU! Seit 12 Jahren DAS MAGAZIN. für die produzierende Industrie. Jetzt mit Premium-Service siehe Seite 38

Mediadaten 2012. www.it-production.com NEU! Seit 12 Jahren DAS MAGAZIN. für die produzierende Industrie. Jetzt mit Premium-Service siehe Seite 38 Mediadaten 2012 Gültig ab 01.11.2011 PDF-Download IVW-geprüft Seit 12 Jahren DAS MAGAZIN für die produzierende Industrie Zeitschrift für erfolgreiche Produktion www.it-production.com Das IT-Online-Magazin

Mehr

Product Lifecycle Management

Product Lifecycle Management Martin Eigner Ralph Stelzer Product Lifecycle Management Ein Leitfaden für Product Development und Life Cycle Management 2., neu bearbeitete Auflage 4u Springer Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 1 Literatur

Mehr

SharePoint Portal für eine effiziente Zusammenarbeit

SharePoint Portal für eine effiziente Zusammenarbeit Portal für eine effiziente Zusammenarbeit SharePoint Zusammenarbeit im Unternehmen Die Informationstechnologie, die Mitarbeitern dabei hilft mit ihren Kollegen während der täglichen Arbeit leicht und schnell

Mehr

Welcome to PHOENIX CONTACT

Welcome to PHOENIX CONTACT Welcome to PHOENIX CONTACT Zukunftsforum Automation&Robotik Inspiring Innovations- Trends und Entwicklungen aktiv mitgestalten Roland Bent Geschäftsführer Phoenix Contact GmbH & Co. KG PHOENIX CONTACT

Mehr

The activity stream: applying social media concepts in PLM

The activity stream: applying social media concepts in PLM The activity stream: applying social media concepts in PLM Workshop Smart Factories Mensch & Computer 2014 Reiner Schlenker Dr. Patrick Müller München, 2. September 2014 Product Lifecycle Management (PLM)

Mehr

Industrie 4.0 - Intelligente Vernetzung für die Produktion von morgen. Jörg Nolte Robotation Academy Hannover PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Industrie 4.0 - Intelligente Vernetzung für die Produktion von morgen. Jörg Nolte Robotation Academy Hannover PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH Industrie 4.0 - Intelligente Vernetzung für die Produktion von morgen Jörg Nolte Robotation Academy Hannover PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH PHOENIX CONTACT Stammsitz Blomberg Bad Pyrmont 2 / Jörg Nolte

Mehr

MES - Software für Produktionslinien. Referentin: Dipl. Ing. Claudia Stephan

MES - Software für Produktionslinien. Referentin: Dipl. Ing. Claudia Stephan MES - Software für Produktionslinien Referentin: Dipl. Ing. Claudia Stephan MES Software für Produktionslinien Inhalt Rohwedder AG Einführung MES ISA Modell Automationspyramide Schnittstellen zur Steuerungstechnik

Mehr

WERTSCHÖPFUNG IM FLUSS

WERTSCHÖPFUNG IM FLUSS WERTSCHÖPFUNG IM FLUSS Die Supply Chain Management ROADSHOW 2014 Die ITML ROADSHOWS 2014: Optimale Lieferketten Verbesserter Materialfluss DER KUNDE IM FOKUS für CRM & E-Commerce Smarte Produktionsplanung

Mehr

Legato Transparency Online 2015 GEFASOFT AG

Legato Transparency Online 2015 GEFASOFT AG Legato Transparency Online Was bedeutet "Legato"? 2 Warum ein MES? 3 Warum ein MES? Schließen Sie die Lücke: Reduzierung der Durchlaufzeiten Schaffen von "Transparenz" Produktivitätsverbesserung Produktrückverfolgbarkeit

Mehr

Umfrage Automation (in the) Cloud?

Umfrage Automation (in the) Cloud? Umfrage Automation (in the) Cloud? 00110101011001010 10100101000010100 10010010010010111 10110101101100101 01010010101001000 10101001000100010 0% 20% 40% 60% 80% Foto: Ernsting/LAIF Ergebnisse der Umfrage

Mehr

DMS EXPO 2014 (8.10. 10.10.2014)

DMS EXPO 2014 (8.10. 10.10.2014) OMI Output-Management-Institut DMS EXPO 2014 (8.10. 10.10.2014) Output-Management-Forum O Präsentation zur Teilnahme Dr. Werner Broermann 8. Mai 2014 Agenda Themenüberblick: Rahmendaten Thematische Ausrichtung

Mehr

Industrie 4.0 und der Mittelstand

Industrie 4.0 und der Mittelstand a.tent.o-zeltsysteme 16. September 2015 Classic Remise Düsseldorf Industrie 4.0 und der Mittelstand Fraunhofer Seite 1 INDUSTRIE 4.0 FÜR DEN MITTELSTAND Dipl.-Ing. H.-G. Pater Industrie 4.0 : ERP und KMU

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

Integration von Geschäftsprozessen Kontrollierte Wertschöpfung in der Fertigungsindustrie

Integration von Geschäftsprozessen Kontrollierte Wertschöpfung in der Fertigungsindustrie Josef Schöttner Integration von Geschäftsprozessen Kontrollierte Wertschöpfung in der Fertigungsindustrie Know-how zur erfolgreichen Einführung 1 SICON Ihr unabhängiger PLM-Berater: Josef Schöttner Diplom-Ingenieur

Mehr

Digitalisierung mit innovativer und integrierter Technologie

Digitalisierung mit innovativer und integrierter Technologie Digitalisierung mit innovativer und integrierter Technologie Peter Herweck CEO Process Industries and Drives Division Siemens auf der Hannover Messe 2015: Produkt-Highlights und Innovationen für Kunden

Mehr

Unser Portfolio im Product Life Cycle

Unser Portfolio im Product Life Cycle Unser Portfolio im Product Life Cycle The PLM Company Der Aphorismus free d graphics [frei dimensional] bezieht sich auf unser Ziel, unseren Kunden Spezialleistungen anzubieten, die weit über das Thema

Mehr

RFID Perspektiven für den Mittelstand

RFID Perspektiven für den Mittelstand RFID Perspektiven für den Mittelstand Prozeus Kongress Peter Kohnen Siemens AG Sales und Marketing Industrial ID Copyright Siemens AG 2008. All rights reserved Seite 2 Jan 2011 Peter Kohnen RFID eine bewährte

Mehr

Beteiligungsmöglichkeiten im Bitkom Innovation Forum

Beteiligungsmöglichkeiten im Bitkom Innovation Forum Beteiligungsmöglichkeiten im Bitkom Innovation Forum 24.-28. April 2017 Hannover Messe auf dem Bitkom Gemeinschaftsstand Innovation Area Industrie 4.0 in der Digital Factory Inhalt Teil A: Informationen

Mehr

Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0 (RAMI 4.0) Eine Einführung

Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0 (RAMI 4.0) Eine Einführung Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0 (RAMI 4.0) Eine Einführung Schöne neue Welt Foto BillionPhotos.com Fotolia Das Internet der Dinge und Dienstleistungen Smart Meter Smart Home Smart Building Smart

Mehr

Themenplan 2015 JANUAR/FEBRUAR. Schwerpunkt Logimat MÄRZ. Schwerpunkt Hannover Messe

Themenplan 2015 JANUAR/FEBRUAR. Schwerpunkt Logimat MÄRZ. Schwerpunkt Hannover Messe Themenplan 2015 JANUAR/FEBRUAR 03.02.2015 20.01.2015 06.01.2015 Greifer, Spezialgreifer, Positioniergeräte Montagetechnik: Montageautomaten, Fertigungszellen, Montagelinien, Teilebereitstellung, Teilezuführung,

Mehr

für Ihr gesamtes Unternehmen CSB-Branchenlösung Heimtiernahrung Die Business-IT-Lösung Programmiert für Ihren Erfolg

für Ihr gesamtes Unternehmen CSB-Branchenlösung Heimtiernahrung Die Business-IT-Lösung Programmiert für Ihren Erfolg Die Business-IT-Lösung für Ihr gesamtes Unternehmen CSB-Branchenlösung Heimtiernahrung Programmiert für Ihren Erfolg D ERTRAGSSICHER PRODUZIEREN Ertragssicher produzieren und so dem Wettbewerb einen Schritt

Mehr

Bereichsübergreifende Umsetzung des PLM-Prozesses mit PRO.FILE. N+P Informationssysteme GmbH N+P 2014

Bereichsübergreifende Umsetzung des PLM-Prozesses mit PRO.FILE. N+P Informationssysteme GmbH N+P 2014 Bereichsübergreifende Umsetzung des PLM-Prozesses mit PRO.FILE PDM und PLM Der Nutzen N+P Informationssysteme GmbH Bildquelle: PROCAD N+P GmbH 2014 & Co. KG Herausforderungen im PLM 1. Schnellere Produkteinführung

Mehr

SEEBURGER erweitert sein Service- und Solution Portfolio um den Bereich PLM

SEEBURGER erweitert sein Service- und Solution Portfolio um den Bereich PLM P R E S S E I N F O R M A T I O N Product Lifecycle Management (PLM) für den Mittelstand SEEBURGER erweitert sein Service- und Solution Portfolio um den Bereich PLM Bretten, den 01. August 2006 Die SEEBURGER

Mehr

10 Mediadaten 2014. PROCESS Termin- und Themenplan 2014. Messen Veranstaltungen. Supplement Beilage. Schwerpunktthemen

10 Mediadaten 2014. PROCESS Termin- und Themenplan 2014. Messen Veranstaltungen. Supplement Beilage. Schwerpunktthemen 10 Mediadaten 2014 Termin- und plan 2014 T Ausgabe Schwerpunktthemen Supplement Beilage Messen Veranstaltungen 1 30.01. 10.01. 05.12. Abfüll-/Verpackungstechnik, Logistik, Supply-Chain-Management LogiMat,

Mehr

Von Big Data zu Executive Decision BI für den Fachanwender bis hin zu Advanced Analytics 10.45 11.15

Von Big Data zu Executive Decision BI für den Fachanwender bis hin zu Advanced Analytics 10.45 11.15 9.30 10.15 Kaffee & Registrierung 10.15 10.45 Begrüßung & aktuelle Entwicklungen bei QUNIS 10.45 11.15 11.15 11.45 Von Big Data zu Executive Decision BI für den Fachanwender bis hin zu Advanced Analytics

Mehr

Forum zum Erfahrungsaustausch in Sachen Qualitätsmanagement SUBSEQ Consulting GmbH

Forum zum Erfahrungsaustausch in Sachen Qualitätsmanagement SUBSEQ Consulting GmbH Forum zum Erfahrungsaustausch in Sachen Qualitätsmanagement SUBSEQ Consulting GmbH im September 2010 Herzlich Willkommen! Wir begrüßen Sie recht herzlich zum GÄSTELISTE: 1. Q-DAY Q in München Seite 1 Ziel

Mehr

MEHRWERK. Einheitliche Kundenkommunikation

MEHRWERK. Einheitliche Kundenkommunikation MEHRWERK Einheitliche Kundenkommunikation Alle Prozesse und Daten aus bestehenden Systemen werden im richtigen Kontext für relevante Geschäftsdokumente eingesetzt. Flexible Geschäftsprozesse Änderungszyklen

Mehr

Gemeinsam erfolgreich in IT Projekten

Gemeinsam erfolgreich in IT Projekten management consulting partners Gemeinsam erfolgreich in IT Projekten MCP Die IT-Spezialisten mit Prozesswissen in der Industrie MCP GmbH www.mc-partners.at Christian Stiefsohn Juli 2014 Das Unternehmen

Mehr

Explore. Share. Innovate.

Explore. Share. Innovate. Explore. Share. Innovate. Vordefinierte Inhalte & Methoden für das Digitale Unternehmen Marc Vietor Global Consulting Services Business Development and Marketing Vordefinierte Inhalte & Methoden für das

Mehr

Industrie 4.0. Der Weg zur Smart Factory - von der Analyse bis zur Umsetzung SEITE 1

Industrie 4.0. Der Weg zur Smart Factory - von der Analyse bis zur Umsetzung SEITE 1 Industrie 4.0 Der Weg zur Smart Factory - von der Analyse bis zur Umsetzung SEITE 1 Agenda Produzierendes Gewerbe im Wandel CANCOM Industrial Solutions Production IT Services Projekte / Use Cases (Lackieranlage,

Mehr

Johannes Greifoner Siemens PLM Software Stuttgart, 12. November 2015 DIGITALISIERUNG INNOVATIONSTREIBER AUF DEM WEG ZUR INDUSTRIE 4.

Johannes Greifoner Siemens PLM Software Stuttgart, 12. November 2015 DIGITALISIERUNG INNOVATIONSTREIBER AUF DEM WEG ZUR INDUSTRIE 4. Johannes Greifoner Stuttgart, 12. November 2015 DIGITALISIERUNG INNOVATIONSTREIBER AUF DEM WEG ZUR INDUSTRIE 4.0 Realize innovation. Welchen Einfluss haben Transformationstechnologien in den nächsten 5,

Mehr

proalpha Die aktive ERP-Komplettlösung für den Mittelstand

proalpha Die aktive ERP-Komplettlösung für den Mittelstand proalpha Die aktive ERP-Komplettlösung für den Mittelstand 1 Wir entwickeln eine exzellente integrierte Gesamtlösung, welche die Wettbewerbsfähigkeit unserer mittelständischen Industrieund Handelskunden

Mehr

Transparenz und Traceability in der Fertigung Workshop MES + Auto-ID

Transparenz und Traceability in der Fertigung Workshop MES + Auto-ID Transparenz und Traceability in der Fertigung Workshop MES + Auto-ID 20. Sept. 2012 reddot design museum, Zeche Zollverein in Essen Ausgangssituation Die Fertigungsunternehmen stehen heute vor der Herausforderung,

Mehr

Big Data/ Industrie 4.0 Auswirkung auf die Messtechnik. 16.07.2015 Jochen Seidler

Big Data/ Industrie 4.0 Auswirkung auf die Messtechnik. 16.07.2015 Jochen Seidler Big Data/ Industrie 4.0 Auswirkung auf die Messtechnik 16.07.2015 Jochen Seidler Die Entwicklung zur Industrie 4.0 4. Industrielle Revolution auf Basis von Cyber-Physical Systems Industrie 4.0 2. Industrielle

Mehr

Produktionsplanung und -Steuerung im Enterprise Resource Planning und Supply Chain Management

Produktionsplanung und -Steuerung im Enterprise Resource Planning und Supply Chain Management Produktionsplanung und -Steuerung im Enterprise Resource Planning und Supply Chain Management Von Prof. Dr. Karl Kurbel 6., völlig überarbeitete Auflage Oldenbourg Verlag München Wien Inhalt Vorwort zur

Mehr

On the way to Industrie 4.0 siemens.de/tia

On the way to Industrie 4.0 siemens.de/tia Totally Integrated Automation im Digital Enterprise On the way to Industrie 4.0 siemens.de/tia Auf dem Weg zum Digital Enterprise mit Siemens Das Internet ist längst in der Realität der Fertigung angekommen

Mehr