XBOX AUDIENCE & USAGE C H R I S T I N E M U G G E N T H A L E R

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "XBOX AUDIENCE & USAGE C H R I S T I N E M U G G E N T H A L E R"

Transkript

1 XBOX AUDIENCE & USAGE C H R I S T I N E M U G G E N T H A L E R

2 ANZAHL DER USER UND HÄUFIGKEIT DER NUTZUNG

3 8,7 MIO. BESITZEN EINE XBOX 8,7 Millionen 5,7 Millionen 17% Der Internetnutzer 11% Haben eine Xbox über 18 Jahren Konsole, die mit dem besitzen eine Xbox Internet connected ist 360 oder eine Xbox One Source: Nielsen Xbox Profile Study 2015 (Germany)

4 5 MIO. NUTZEN EINE CONNECTED XBOX MIN. EINMAL PRO MONAT (ACTIVE USERS) Monthly Weekly Daily 88% 75% 31% Basis: 50,5 Mio. Onliner 18+ 5,7 Mio. connected Xbox Besitzer 5 Mio. pro Monat 10% der Internet Nutzer 18+ 4,3 Mio. pro Woche 8% der Internet Nutzer 18+ 1,8 Mio. Pro Tag 4% der Internet Nutzer 18+ Source: Nielsen Xbox Profile Study 2015 (Germany)

5 HOHES USER-ENGAGEMENT DER MONTHLY USER: LOGIN AN MEHREREN TAGEN PRO WOCHE 11% 24% 37% 13% 10% Mehr als einmal am Tag Einmal am Tag Mehrmals pro Woche Einmal pro Woche Mehrmals pro Monat Source: Nielsen Xbox Profile Study 2015 (Germany)

6 DIE XBOX AUDIENCE

7 XBOX ZIEHT EINE VIELFÄLTIGE AUDIENCE AN

8 XBOX FESSELT MILLENNIALS, FAMILIEN & MÄNNER 58% % mit Kindern im 63% Männer Source: Nielsen Xbox Profile Study 2015 (Germany) Monthly Connected Xbox Users Haushalt

9 EINE JUNGE, MÄNNLICHE AUDIENCE Index vs. Internet Population Unter (21%) (37%) (19%) (17%) (5%) 22 Männlich (63%) 122 Weiblich (37%) 76 Source: Nielsen Xbox Profile Study 2015 (Germany) Monthly Connected Xbox Users

10 XBOX ZIEHT AUCH FAMILIEN AN Index v Internet population (55%) (19%) (21%) (33%) (32%) Kind(er) im Haushalt Kinder zwischen 0 und 5 Jahren im HH Kinder zwischen 6 und 10 Jahren im HH Kinder zwischen 11 und 17 Jahren im HH >4 Personen im HH 2,9 Durchschnittliche Haushaltsgröße Source: Nielsen Xbox Profile Study 2015 (Germany) Monthly Connected Xbox Users

11 XBOX USER SIND TECH ENTHUSIASTS & INFLUENTIALS

12 TECH ENTHUSIASTS 76% geben an, die Technologie- Entscheider im Haushalt zu sein 89% besitzen einen Smart-TV (Index 175) 66% sagen, dass sie die ersten im Freundeskreis sind, die neue technische Produkte kaufen (Index 159) 61% besitzen einen Media Streaming Player (Index 240) Source: Nielsen Xbox Profile Study 2015 (Germany) Monthly Connected Xbox Users

13 XBOX USERS SIND INFLUENTIALS Haben einen Service bzw. ein Produkt online bewertet Haben eine Online Bewertung geschrieben A + Active Xbox User 26% 20% INFLUENCE 58% bewerten sich selbst als einflussreicher als den Durchschnitt Haben ein Produkt/einen Service erwähnt / geliked / gefollowed Haben einen Comment in einem öffentlichen Forum geposted Haben einen Blog geschrieben! 18% 15% 5% BRAND ADVISORS 70% werden ihren Familien bzw. Freunden wahrscheinlich Produkte oder Services weiterempfehlen Nielsen Xbox usage survey (Germany): Monthly Connected Xbox users (n=518) 13

14 XBOX USER SIND AKTIVE KONSUMENTEN Regelmäßiger Kauf/Konsum/ Kaufabsicht/Suche Autos Finanzen Technologie Fast Food Entertainment Home Improvement Reisen Retail (46%) (49%) (66%) (61%) (71%) (56%) (62%) (75%) INDEX VS. INTERNET POPULATION 207 Source: Nielsen Xbox Profile Study 2015 (Germany) Monthly Connected Xbox Users

15 XBOX USAGE

16 XBOX VERÄNDERT DEN ENTERTAINMENT KONSUM IM WOHNZIMMER DER USER

17 VORRANGIGE NUTZUNG: GAMING Andere Aktivitäten 30% Nielsen Xbox Usage survey Spiele (Germany): 49% SPORT Monthly spielen Xbox users (n=505) 47% ROLLENSPIELE Chatting via Skype 6% Videos anschauen 14% SHARE OF TIME BEI XBOX AKTIVITÄTEN 50% GESPIELTE GAMES 63% ACTION/ADVENTURE 56% EGO SHOOTER 54% RACING GAMES 42% 3 RD PERSON SHOOTER 40% STRATEGIESPIELE 38% KAMPFSPIELE Nielsen Xbox usage survey (Germany): Monthly Connected Xbox users (n=518), played games (n=357)

18 ABER: XBOX IST MEHR ALS GAMING Aktivitäten im letzten Monat: 69% Spiele spielen 43% Im Internet surfen 32% Spiele spielen und gleichzeitig Fernsehen 46% Online Shops besuchen 42% Musik anhören 30% f Ein Social Network nutzen 44% Videos ansehen 35% Eine App nutzen 21% Via Skype videochatten Nielsen Xbox usage survey (Germany): Monthly Connected Xbox users (n=518)

19 64% SAGEN, DASS DIE XBOX ALLE IHRE ANSPRÜCHE AN ENTERTAINMENT ERFÜLLT Nielsen Xbox usage survey (Germany): Monthly Connected Xbox users (n=518)

20 XBOX: IM ZENTRUM DES GESCHEHENS 71% 90% haben ihre Xbox in einem Gemeinschaftsraum 18% 79% 19% 5% 0% Source: Nielsen Xbox Profile Study 2015 (Germany) Monthly Connected Xbox Users

21 XBOX IST DAS DEVICE FÜR TV ON DEMAND TV/Movies on Demand über das normale TV set mittels Smart TV Xbox Mobiltelefon, Tablet oder PC Kabelfernsehen 47% 41% 31% 30% (48% AMONGST MILLENNIALS) Nielsen Xbox usage survey (Germany): Monthly Xbox users (n=518) / Millennials (n=281)

22 69% BESTÄTIGEN, DASS DIE XBOX EIN KOMFORTABLES DEVICE IST, UM FILME UND FERNSEHEN ZU SEHEN Agree / strongly agree that... Source: Xbox usage survey (Germany): Monthly Xbox users (n=518)

23 XBOX IST EIN WICHTIGES DEVICE UM ALLE FORMEN VON VIDEOS ANZUSEHEN Videoinhalte, die in den letzten 30 Tagen über die Xbox gesehen wurden 51% 50% 47% 44% 42% 41% 41% VIDEP APP FÜR CLIPS (Z.B. YOUTUBE) KOSTENLOSE FILME/ TV ÜBER CATCH-UP APP BLU-RAY / DVD PAID TV LIVE TV BEZAHLTE FILME VIDEO INHALTE VIA STORAGE DEVICE Nielsen Xbox usage survey (Germany): Monthly Xbox users (n=518)

24 COMEDY, ACTION & ADVENTURE UND SCI-FI SIND DIE BELIEBTESTEN GENRES TV GENRES FILMGENRES 57% ACTION & ADVENTURE 54% COMEDY 52% SCI-FI UND FANTASY 46% KRIMI / THRILLER 42% HORROR 38% ANIMATION 36% DOKUMENTATION 56% ACTION & ADVENTURE 49% SCI-FI UND FANTASY 48% COMEDY 43% KRIMI / THRILLER 41% ANIMATION 38% HORROR 34% DOKUMENTATION Nielsen Xbox usage survey (Germany): Monthly connected Xbox Users who watch TV or Movies (406)

25 GRÖSSTE GAMING & VIDEO NUTZUNG AN DEN ABENDEN UNTER DER WOCHE 70% 60% 50% Spiele Video Xbox Usage unter der Woche 40% Skype 30% 20% 10% 0% Morgens/vor der Schule 6-9 Uhr Tagsüber 9-16 Uhr am Vorabend Uhr am Abend Uhr Nachts 23-6 Uhr Nielsen Xbox Usage survey (Germany): Xbox users who ve played games (n=357) / watched video (n=228) / Skyped (n=108) in last month

26 DIE NUTZUNG AM WOCHENENDE BEGINNT FRÜHER 80% 70% 60% Spiele Video Xbox Nutzung am Wochenende 50% 40% Skype 30% 20% 10% 0% Morgens/vor der Schule 6-9 Uhr Tagsüber 9-16 Uhr am Vorabend Uhr am Abend Uhr Nachts 23-6 Uhr Nielsen Xbox Usage survey (Germany): Xbox users who ve played games (n=357) / watched video (n=228) / Skyped (n=108) in last month

27 XBOX IST EINE SOCIAL ACTIVITY

28 FAST DREI VIERTEL NUTZEN DIE XBOX MIT EINEM WEITEREN FAMILIENMITGLIED IM RAUM 89% Irgendein Familienmitglied 72% - jegliche gemeinsame Nutzung zu Hause Kinder 44% 63% Partner Geschwister 21% 46% Freunde Eltern 74% nutzen die Xbox zu Hause mit ihren Kindern Eltern 11% Nielsen Xbox Usage Survey (Germany): Monthly Xbox users (n=518) / Co-use at home (n=307) / Parents who co-use (n=157) 28

29 DIE XBOX BRINGT FAMILIEN ZUSAMMEN 69% 67% 56% Sie bietet etwas für die gesamte Familie Sie ist eine soziale Sache, die man mit der Familie / Freuden machen kann Sie bringt die Familie / die Haushaltsmitglieder zusammen Agree / strongly agree that... Source: Xbox usage survey (Germany): Monthly Xbox users (n=518)

30 XBOX VERTIEFT ONLINE- BEZIEHUNGEN Aktivitäten auf der Xbox im letzten Monat: 31% 30% 21% f Online Spiele mit anderen gespielt Ein Social Network genutzt Über Skype Videogechattet 67% der Eltern & 60% der Millennials sagen, dass die Xbox ihnen hilft, online mit ihren Freunden in Kontakt zu bleiben Nielsen Xbox Usage Survey (Germany): Monthly Xbox users (n=518), Millennials (281), Parents (258)

31 GAMING SCHAFFT BEZIEHUNGEN AUßERHALB DES HAUSES 31% spielen Online- Games mit anderen Usern 72% Freunde 51% Fremde 43% Bekannte Gamer 22 Ø Anzahl an Freunden unter den Online- Gamern Nielsen Xbox Usage Survey (Germany): Monthly Xbox users (n=518) / Co-use online (n=111) 31

32 KINECT IST WEITERHIN BELIEBT, VOR ALLEM BEI FAMILIEN 72% nutzen Kinect 83% Eltern 76% mit der Xbox One 56% mit der Xbox 360 Nielsen Xbox usage survey (Germany): Monthly Xbox users (n=518), Parents (n=258), Xbox One (n=331), Xbox 360 (n=439)

33 KINECT BEREICHERT DIE USER EXPERIENCE 61% der Kinect User sagen, dass Xbox ihnen hilft, fit zu bleiben 97% IRGENDEINE DER FUNKTIONEN 72% KÖRPER ALS CONTROLLER 58% GESTENSTEUERUNG 47% SPRACHSTEUERUNG 47% GESICHTSERKENNUNG Nielsen Xbox Usage survey (Germany): Kinect users (n=371)

34 45% DER USER INTERAGIEREN MIT WERBUNG AUF DER XBOX

35 XBOX ADS WERDEN IM VERGLEICH ZU ANDEREN PLATTFORMEN ALS POSITIVER WAHRGENOMMEN 47% auf Xbox Premium Brands werben Werbewahrnehmung auf der Xbox ich eher ein Produkt empfehlen würde, nachdem ich die Werbung auf Xbox gesehen habe 43% 45% mir die Art und Weise mit Werbung zu interagieren gefällt die Werbung relevanter ist, als andere Arten der Werbung 41% 44% 43% die Werbung auf Xbox innovative ist ich eher geneigt bin, ein Produkt zu kaufen, für das ich Werbung auf der Xbox gesehen habe Stimme zu / Stimme sehr zu, dass... Source: Xbox usage survey (Germany): Monthly Xbox users (n=518) die Werbung im Vergleich zu anderen Werbeformen heraussticht ich der Werbung mehr vertraue als Werbung auf normalen Websites 40% 40% 35

36 DIE USER SETZEN SICH AM LIEBSTEN MIT WERBUNG FÜR SPIELE, FILME UND MUSIK RELEASES AUSEINANDER Befragte, die zustimmen, Werbung für folgende Produktgruppen zu akzeptieren 71% 66% 57% 50% 42% 40% 39% 38% 36% 33% Games Releases Film & Movie Trailer Music Releases Sport Getränke Reisen Autos Gesundheitsprodukte Lebensmittel Finanzen Source: Xbox usage survey (Germany): Monthly Xbox users (n=518) 36

37 USERS SIND AUFGESCHLOSSEN GEGENÜBER WERBUNG, DIE EINEN KLAREN NUTZEN FÜR SIE AUFWEIST 82% K O S T E N L O S E S P I E L E 67% G E W I N N E 73% K O S T E N L O S E R D O W N L O AD B AR E R C O N T E N T W I E AV AT AR I T E M S Sehr / etwas interessiert an diesen Promotions Source: Xbox usage survey (Germany): Monthly Xbox users (n=518) 68% E X C L U S I V E R V I D E O C O N T E N T 37

38 46% DER XBOX 360 NUTZER SAGEN, DASS SIE IM NÄCHSTEN JAHR WAHRSCHEINLICH UPGRADEN WERDEN 36% DER NUTZER BESITZEN NUR EINE XBOX 36O 46% PLANEN IN DEN NÄCHSTEN 12 MONATEN AUF EINE XBOX ONE UPZUGRADEN Nielsen Xbox Usage survey (Germany): Monthly Xbox users (n=518), Xbox 360 0nly (187)

TV Now: Gekommen um zu bleiben. Lineares Fernsehen im sich diversifizierenden Umfeld

TV Now: Gekommen um zu bleiben. Lineares Fernsehen im sich diversifizierenden Umfeld TV Now: Gekommen um zu bleiben. Lineares Fernsehen im sich diversifizierenden Umfeld Dr. Mathias Wierth-Heining, VIMN TNS Infratest TV Now: Gekommen um zu bleiben. Quelle: TNS Infratest METHODE Markt Information

Mehr

Bewegtbild auf allen Kanälen

Bewegtbild auf allen Kanälen Bewegtbild auf allen Kanälen Mediaworkshop 18./19. Juni 2015 1 Online-Videoinhalte werden häufig und über unterschiedliche Geräte genutzt 32 Täglich Laptop, Netbook 19 63 37 Mehrmals pro Woche 27 Desktop-PC

Mehr

Mobile Activity Trends 2015 I Smart Connections

Mobile Activity Trends 2015 I Smart Connections Mai 2015 Mobile Activity Trends 2015 I Smart Connections Martin Krautsieder, New Media Research SevenOne Media Smartphoneverbreitung inzwischen bei über 80 Prozent Gerätebesitz in Prozent, Onliner 14-69

Mehr

was war, was ist und was wird kommen

was war, was ist und was wird kommen Videos & Movies Live & on-demand, Interaktiv & Social Kostenfrei & Werbefinanziert was war, was ist und was wird kommen MSN Germany 7. Juli 2009 Marc A. Adam Executive Producer / Director MSN Mediennutzung

Mehr

METHODE. 1 Tagebuch. 2 Qualitativer. Markt Information. Quantitativer Kern- FraBo. Interviews

METHODE. 1 Tagebuch. 2 Qualitativer. Markt Information. Quantitativer Kern- FraBo. Interviews Balance statt Substitution: Content Nutzung auf First und Second Screens bei Millennials Dr. Mathias Wierth-Heining, Viacom TNS Infratest Balance statt Substitution: Content Nutzung auf First & Second

Mehr

Smart-TV Effects 2014-II

Smart-TV Effects 2014-II Smart-TV Effects 2014-II Studie zur Smart-TV Nutzung in Deutschland und Österreich 2014 Goldbach Audience Austria GmbH 1 Smart-TV Effects Agenda Studiendesign Allgemeine Fernsehnutzung Ausstattung der

Mehr

Video Effects 2016 Inhalte

Video Effects 2016 Inhalte Video Effects 2016 Video Effects 2016 Inhalte 1 Zielsetzung und Studiensteckbrief 2 Allgemeine Einstellung zu Online Videos 3 Online Video Nutzung nach Geräten 4 Online Video Themen 5 Anbieter von Online

Mehr

Was läuft? Sven Weisbrich CEO UM Deutschland

Was läuft? Sven Weisbrich CEO UM Deutschland Was läuft? Sven Weisbrich CEO UM Deutschland Evolution dumb tv vs. Smart TV vs. TV im Wohnzimmer 2010: 3D 2014: 4k 2015: 8k Wir sind Europameister im Smart TV b Addressable TV. Streaming TV. b Biegsames

Mehr

DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM MAI 2015 AUF BASIS VON NIELSEN DIGITAL CONTENT MEASUREMENT

DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM MAI 2015 AUF BASIS VON NIELSEN DIGITAL CONTENT MEASUREMENT DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM MAI 2015 AUF BASIS VON NIELSEN DIGITAL CONTENT MEASUREMENT Mit dem Schwerpunkt Video- Musik- und TV-Streaming- Dienste Nutzung ausgewählter Video-On-Demand-Dienste

Mehr

FUNKANALYSE BAYERN 2015. Digitalisierung in Bayern

FUNKANALYSE BAYERN 2015. Digitalisierung in Bayern Digitalisierung in Bayern 1 Internetnutzung Internet: Weitester Nutzerkreis/ WNK Nutzung innerhalb der letzten 2 Wochen Bevölkerung ab 14 Jahre in Bayern 2010-2015 in % 77,679,3 68,470,0 72,674,0 94,794,695,697,696,998,5

Mehr

Methodik. Online-Befragung Untersuchung von Nutzung und Einstellung von Millennials zu Social Media in 24 Ländern

Methodik. Online-Befragung Untersuchung von Nutzung und Einstellung von Millennials zu Social Media in 24 Ländern Methodik Online-Befragung Untersuchung von Nutzung und Einstellung von Millennials zu Social Media in 24 Ländern Social Media-Tagebücher 90 Social Media-Nutzer führten jeweils einwöchige Tagebücher über

Mehr

Management Consulting for Media and Telecoms. Pay TV Wachstum. Ist Deutschland doch nicht anders als der Rest der Welt?

Management Consulting for Media and Telecoms. Pay TV Wachstum. Ist Deutschland doch nicht anders als der Rest der Welt? Management Consulting for Media and Telecoms Pay TV Wachstum Ist Deutschland doch nicht anders als der Rest der Welt? Erfolgreiche Marktausweitung: In 2012 erreichen Plattformen anderer Anbieter so viele

Mehr

Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising

Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising August 2012 Bewegtbild auf allen Screens Die fragmentierte Mediennutzung / Fernsehen und Internet wachsen zusammen. / Immer mehr Bewegtbild-Inhalte werden

Mehr

MOBILE VIDEO ADVERTISING

MOBILE VIDEO ADVERTISING HAMBURG LONDON PARIS NEW YORK MOBILE VIDEO ADVERTISING JULIAN KLEIN VIDEO MARKETING CONSULTANT Mai 2012: Facebook Camera launched. Oktober 2013: Snapchat Stories August 2013: Sponsored Videos Dezember

Mehr

Facebook für KMU. ebusinesslotse 2013

Facebook für KMU. ebusinesslotse 2013 Facebook für KMU ebusinesslotse 2013 Über viermalvier.at Gegründet 2009 in Salzburg 3 Mitarbeiter Langjährig etabliertes Netzwerk mit Partnern Eigener Account Manager bei Facebook sowie direkte Kontakte

Mehr

GUIDE & WATCH MIT CINEMA UND TV SPIELFILM PLUS PRINT- UND BEWEGTBILD-UMFELDER 2016. a Burda company

GUIDE & WATCH MIT CINEMA UND TV SPIELFILM PLUS PRINT- UND BEWEGTBILD-UMFELDER 2016. a Burda company GUIDE & WATCH MIT CINEMA UND TV SPIELFILM PLUS PRINT- UND BEWEGTBILD-UMFELDER 2016 CINEMA & TV SPIELFILM PLUS WIR BIETEN ORIENTIERUNG DURCH DEN FILM & SERIEN-DSCHUNGEL! Ob Bombastentertainment, subtile

Mehr

Konsumentenakzeptanz hybrider Unterhaltungselektronik unterwegs und zu Hause 20. Symposium der Deutschen TV-Plattform. Berlin, Oktober 2011.

Konsumentenakzeptanz hybrider Unterhaltungselektronik unterwegs und zu Hause 20. Symposium der Deutschen TV-Plattform. Berlin, Oktober 2011. Konsumentenakzeptanz hybrider Unterhaltungselektronik unterwegs und zu Hause 20. Symposium der Deutschen TV-Plattform Berlin, Oktober 2011 Smart TV Agenda 1 Die Idee 2 Marktentwicklung hybrider Endgeräte

Mehr

OPTIMALE WERBEWIRKUNG Maximale Qualität

OPTIMALE WERBEWIRKUNG Maximale Qualität 1 OPTIMALE WERBEWIRKUNG Maximale Qualität Hohe Ad Visibility Breite Zielgruppe Hohe Exklusivität 2 THEMENVIELFALT Motorsport, Wintersport, Extremsport, Actionsport, Formel 1, MotoGP, Radsport, Tauchen,

Mehr

SMART-TV DIE NEUE WERBEPLATTFORM IM WOHNZIMMER! T H O R S T E N S C H Ü TT E - G R AV E LAAR M A N A G I N G D I R E C TO R S M A RTCLIP A G

SMART-TV DIE NEUE WERBEPLATTFORM IM WOHNZIMMER! T H O R S T E N S C H Ü TT E - G R AV E LAAR M A N A G I N G D I R E C TO R S M A RTCLIP A G SMART-TV DIE NEUE WERBEPLATTFORM IM WOHNZIMMER! T H O R S T E N S C H Ü TT E - G R AV E LAAR M A N A G I N G D I R E C TO R S M A RTCLIP A G 9 / 2 / 2 0 1 3 1 w w w. s m a r t c l i p. c o m SMARTCLIP

Mehr

Die Vermessung der neuen TV-Welt Plattformübergreifende Reichweitenmessung am Beispiel von Sky

Die Vermessung der neuen TV-Welt Plattformübergreifende Reichweitenmessung am Beispiel von Sky Die Vermessung der neuen TV-Welt Plattformübergreifende Reichweitenmessung am Beispiel von Sky Martin Michel, Geschäftsführer Sky Media BVDW Bewegtbildkonferenz, 7. April 2016 Die neue Freiheit: Bewegtbild-Konsum

Mehr

Connected TV - The next Big Screen. Simon Jordi, 20. November 2014

Connected TV - The next Big Screen. Simon Jordi, 20. November 2014 Connected TV - The next Big Screen Simon Jordi, 20. November 2014 Der Medienwandel zu Multiscreen Vom Newspaper zum Connected TV 2014 Goldbach Audience 2 Kein Stein bleibt auf dem anderen Die technikgetriebene

Mehr

THE POWER OF PASSION. YouTube Insights Oktober 2014, Deutschland

THE POWER OF PASSION. YouTube Insights Oktober 2014, Deutschland YouTube Insights QUARTALSBERICHT MIT STATISTIKEN, TRENDS UND EINBLICKEN ÜBER VIDEOS AUF YOUTUBE UND GOOGLE FÜR DEUTSCHLAND OKTOBER 2014 THE POWER OF PASSION YouTube Insights Oktober 2014, Deutschland 1

Mehr

Medienmarken in der Digitalisierung Der steinige Weg vom Massenmedium zum digitalen Freund

Medienmarken in der Digitalisierung Der steinige Weg vom Massenmedium zum digitalen Freund Medienmarken in der Digitalisierung Der steinige Weg vom Massenmedium zum digitalen Freund Tobias Oswald, Geschäftsführer SevenOne Intermedia Hamburg, 24.09.2009 Agenda 1. Veränderung der Mediennutzung

Mehr

100% PERFORMANCE PARTNER PROGRAMM

100% PERFORMANCE PARTNER PROGRAMM 100% PERFORMANCE PARTNER PROGRAMM Revolutionizing Consumer-Brand Communication. Einführung neuer Produkte? Aufbau Ihrer Marke? Aktivierung der Brand Community? Die erfolgreiche Markteinführung von Produktneuheiten

Mehr

GROSSE REICHWEITE VON QUALIFZIERTEN VIDEO-ADs

GROSSE REICHWEITE VON QUALIFZIERTEN VIDEO-ADs GROSSE REICHWEITE VON QUALIFZIERTEN VIDEO-ADs AUF RELEVANTEN SOCIAL NETWORKS MIT EINER BUCHUNG zusätzlich mit Display- und Branding-Ads kombinierbar. > 200.000 qualifizierte views /Monat > 200.000 qualifizierte

Mehr

5 Nutzung elektronischer Geräte und Internetdienste FUNKANALYSE BAYERN 2013

5 Nutzung elektronischer Geräte und Internetdienste FUNKANALYSE BAYERN 2013 5 Nutzung elektronischer Geräte und Internetdienste Haushaltsausstattung Fernsehgeräte im Jahresvergleich ab 14 Jahre Flachbildschirm/Flatscreen mit/ohne HDTV* 76,0 72,4 HD-fähiger Flachbildschirm/Flatscreen**

Mehr

MILLENNIALS COMING OF AGE CHANCEN UND REZEPTE FÜR DIE WERBUNG MULTISCREEN-STUDIE 2016

MILLENNIALS COMING OF AGE CHANCEN UND REZEPTE FÜR DIE WERBUNG MULTISCREEN-STUDIE 2016 MILLENNIALS COMING OF AGE CHANCEN UND REZEPTE FÜR DIE WERBUNG MULTISCREEN-STUDIE 2016 Eine Studie von Goldbach Audience, MEC und MindTake 11. April 2016 Kati Förster ZIEL DER STUDIE UND METHODE Zielgruppe:

Mehr

Entwicklungen im Bereich der digitalen Medien Nutzungsverhalten und Multi- Channel-Marketing

Entwicklungen im Bereich der digitalen Medien Nutzungsverhalten und Multi- Channel-Marketing Entwicklungen im Bereich der digitalen Medien Nutzungsverhalten und Multi- Channel-Marketing Das Online Universum Davon: Internetnutzer in den letzten drei Monaten (WNK) 55,59 Mio. Gesamtbevölkeru ng 73,36

Mehr

Smart-TV Effects 2014-II Studie zur Smart-TV Nutzung in Deutschland und Österreich

Smart-TV Effects 2014-II Studie zur Smart-TV Nutzung in Deutschland und Österreich Smart-TV Effects 2014-II Studie zur Smart-TV Nutzung in Deutschland und Österreich Smart-TV Effects Agenda Studiendesign Allgemeine Fernsehnutzung Ausstattung der Smart-TV Besitzer Internetnutzung mit

Mehr

DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM FEBRUAR 2015 AUF BASIS VON NIELSEN NETRATINGS. Mit dem Schwerpunkt Online Games

DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM FEBRUAR 2015 AUF BASIS VON NIELSEN NETRATINGS. Mit dem Schwerpunkt Online Games DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM FEBRUAR 2015 AUF BASIS VON NIELSEN NETRATINGS Mit dem Schwerpunkt Online Games Nutzung von Online-Games > 16,8 Millionen Personen in Deutschland haben im Februar

Mehr

Oktober 2015. Mobile Activity Trends 2015 II Mobile Payment

Oktober 2015. Mobile Activity Trends 2015 II Mobile Payment Oktober 2015 Mobile Activity Trends 2015 II Mobile Payment Agenda Einleitung Nutzungshäufigkeiten Mobile Payment 2 Smartphone-Nutzung mit 82 Prozent stabil hoch Smartphones gehören zu den meistgenutzten

Mehr

WAS IST DAILYME TV? Erhältlich im App Store, bei Google PLAY und im Windows Store

WAS IST DAILYME TV? Erhältlich im App Store, bei Google PLAY und im Windows Store WAS IST DAILYME TV? Erhältlich im App Store, bei Google PLAY und im Windows Store dailyme TV bringt die beliebtesten TV-Sendungen, Serien, Shows und Filme legal und kostenlos auf Dein Smartphone und Tablet.

Mehr

Video Effects 2015 Inhalte

Video Effects 2015 Inhalte Video Effects 2015 Video Effects 2015 Inhalte 1 Zielsetzung und Studiensteckbrief 2 Allgemeine Einstellung zu Online Videos 3 Geräte Nutzung 4 Online Video Themen 5 Anbieter von Online Videos Seite 2 Video

Mehr

Mediascope Europe 2012

Mediascope Europe 2012 Mediascope Europe 2012 Hintergrund Die Studie Mediascope Europe wird von SPA Future Thinking für das IAB Europe durchgeführt und gilt als Standard unter den Mediennutzungsstudien der europäischen Medienlandschaft.

Mehr

- Betriebswirtschaftliche Herausforderungen & Chancen von Connected TV - CONNECTED TV ALS NEUE PLATTFORM FÜR KOMMERZIELLE & ÖFFENTLICHE KOMMUNIKATION

- Betriebswirtschaftliche Herausforderungen & Chancen von Connected TV - CONNECTED TV ALS NEUE PLATTFORM FÜR KOMMERZIELLE & ÖFFENTLICHE KOMMUNIKATION - Betriebswirtschaftliche Herausforderungen & Chancen von Connected TV - CONNECTED TV ALS NEUE PLATTFORM FÜR KOMMERZIELLE & ÖFFENTLICHE KOMMUNIKATION Universität zu Köln - 03. Juli 2013 Andreas Wagner

Mehr

Wer spielt was und wieviel Zahlen und Fakten zu Computerspielen und ihren Nutzern

Wer spielt was und wieviel Zahlen und Fakten zu Computerspielen und ihren Nutzern Wer spielt was und wieviel Zahlen und Fakten zu Computerspielen und ihren Nutzern Computerspiele Randgruppe oder Massenphänomen? Studie von Infratest im Jahr 2006: In Deutschland spielen 20-25 Millionen

Mehr

MILLENNIALS COMING OF AGE CHANCEN UND REZEPTE FÜR DIE WERBUNG MULTISCREEN-STUDIE 2016. Eine Studie von Goldbach Audience, MEC und MindTake

MILLENNIALS COMING OF AGE CHANCEN UND REZEPTE FÜR DIE WERBUNG MULTISCREEN-STUDIE 2016. Eine Studie von Goldbach Audience, MEC und MindTake MILLENNIALS COMING OF AGE CHANCEN UND REZEPTE FÜR DIE WERBUNG MULTISCREEN-STUDIE 2016 Eine Studie von Goldbach Audience, MEC und MindTake METHODE Zielgruppe: Sample-Größe: Quotierung: 15-65 Jahre, repräsentativ

Mehr

Goldbach Mediarena 2012

Goldbach Mediarena 2012 Goldbach Mediarena 2012 Wüssten und die Sie Antwort wer das ist:? # 46 auf der Liste der 100 einflussreichsten Persönlichkeiten des zwanzigsten Jahrhunderts Time Magazine Bart einer der größten Beiträge

Mehr

Werben auf TV TODAY Online

Werben auf TV TODAY Online Werben auf TV TODAY Online TV TODAY Online Ihr Fernsehportal TV TODAY Online ist die reichweitenstärkste Programmwebsite im deutschen Internet informiert bereits auf der Homepage den Nutzer auf einen Blick

Mehr

READFY UNBEGRENZT LESEN. Stand August 2016

READFY UNBEGRENZT LESEN. Stand August 2016 UNBEGRENZT LESEN Stand August 2016 DAS IST DAS IST EBOOKS KOSTENLOS LESEN: User können mit den readfy Apps (ios & Android) über 60.000 ebooks kostenlos & unbegrenzt lesen. readfy zeigt mobile Ads innerhalb

Mehr

Das Smartphone schlägt alle

Das Smartphone schlägt alle ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG Zürich, 16.09.2014 Y&R Group Switzerland MEDIA USE INDEX 2014: Die Studie Media Use Index (www.media-use-index.ch) untersucht jährlich das Mediennutzungs- und Informationsverhalten

Mehr

CampaignCheck TV-Gerät UHD. auf Bild.de

CampaignCheck TV-Gerät UHD. auf Bild.de CampaignCheck TV-Gerät UHD auf Bild.de Inhalt Seite: Untersuchungsdesign 3 Zusammenfassung der Ergebnisse 5 Die Ergebnisse im Einzelnen: 8 WM-Kompetenz 9 Werbewirkung einer Kampagne für 15 UHD-Fernseher

Mehr

Social Media Video Status Quo. Stephan Bruckner, News on Video

Social Media Video Status Quo. Stephan Bruckner, News on Video Social Media Video Status Quo Stephan Bruckner, News on Video Warum Video? Videokonsum steigt auf hohem Niveau Täglich rund 8 Milliarden tägliche Videoaufrufe von 500 Mio. Nutzern mehrere 100 Mio. Stunden

Mehr

WhoFinance.de Kunden finden Sie besser! Stand: Oktober 2012

WhoFinance.de Kunden finden Sie besser! Stand: Oktober 2012 WhoFinance.de Kunden finden Sie besser! Stand: Oktober 2012 Kundenbewertungen entscheidend für Neukundengewinnung Neuabschluss für Finanzprodukte nach Information und Abschlusskanal (in %) Völliges oder

Mehr

Fakten und Trends zur Mediennutzung von Kindern

Fakten und Trends zur Mediennutzung von Kindern Fakten und Trends zur Mediennutzung von Kindern Aktuelles aus der Medienforschung Dirk Schulte SUPER RTL 9. Juni 2009 1 Immer weniger Kinder Seit 2000 ist die Zielgruppe um 1,58 Mio. Kinder geschrumpft

Mehr

Word of Mouth Kampagnen

Word of Mouth Kampagnen Word of Mouth Kampagnen Hamburg, Oktober 2013 Wie funktioniert Empfehlungsmarketing? Glaubwürdiger Dialog zwischen Konsumenten schafft Markenvertrauen Word-of-Mouth Business-Impact Effektivste und glaubwürdigste

Mehr

Ergebnisse der VDZ-Studie Zeitschriftennutzung auf dem ipad

Ergebnisse der VDZ-Studie Zeitschriftennutzung auf dem ipad der VDZ-Studie Zeitschriftennutzung auf dem ipad VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger Berlin, im September 2011 Gliederung 1. Einleitung und Kernergebnisse 2. Digitale Zeitschriften auf dem ipad

Mehr

Swisscom Advertising Werbung der Zukunft auf Swisscom TV. Einreichung Digital Marketer of the Year 2013 Zürich, Oktober 2013

Swisscom Advertising Werbung der Zukunft auf Swisscom TV. Einreichung Digital Marketer of the Year 2013 Zürich, Oktober 2013 Swisscom Advertising Werbung der Zukunft auf Swisscom TV Einreichung Digital Marketer of the Year 2013 Zürich, Oktober 2013 Who is who 2 Swisscom Advertising ist die Werbevermarkterin aller elektronischen

Mehr

BRAINAGENCY NEWSLETTER. Studien April 2016

BRAINAGENCY NEWSLETTER. Studien April 2016 BRAINAGENCY NEWSLETTER Studien April 2016 Agenda Studien April 2016 01 TNS Convergence Monitor: Parallelnutzung 02 Interscope Research: Bewegtbildstudie 03 YouGov-Studie zu Videowerbung 04 Einfluss von

Mehr

Ergebnisse FullEpisodes

Ergebnisse FullEpisodes Ergebnisse FullEpisodes Steckbrief Durchführung: Auftraggeber: Ansprechpartner: SevenOne Media [New Media Research] SevenOne Intermedia / SevenOne Interactive Michael Adler Befragungszeitraum: 22.6. bis

Mehr

Computer- und Konsolenspiele dominieren noch immer:

Computer- und Konsolenspiele dominieren noch immer: Computer- und Konsolenspiele dominieren noch immer: Social Gaming und Smartphone-Spiele gewinnen jedoch bei Konsumenten mehr und mehr an Beliebtheit London, 24. Mai 2012: Verbraucher spielen elektronische

Mehr

Neue Möglichkeiten der Kundenbindung durch HbbTV und Social TV Prinovis Media Day 2012, Berlin, Februar 2012

Neue Möglichkeiten der Kundenbindung durch HbbTV und Social TV Prinovis Media Day 2012, Berlin, Februar 2012 Neue Möglichkeiten der Kundenbindung durch HbbTV und Social TV Prinovis Media Day 2012, Berlin, Februar 2012 Uwe Schnepf Geschäftsführer nacamar GmbH Die nacamar-kompetenzfelder im Überblick: h Live- und

Mehr

Smart TV Effects 2014-I Das smarte Surfen erreicht den TV-Markt

Smart TV Effects 2014-I Das smarte Surfen erreicht den TV-Markt Smart TV Effects 2014-I Das smarte Surfen erreicht den TV-Markt Smart-TV Effects Agenda Studiendesign Allgemeine Fernsehnutzung Ausstattung der Smart-TV Besitzer Internetnutzung mit dem Smart-TV Bedienung

Mehr

Fernsehen und Internet Konkurrenz, Ergänzung, Bereicherung?

Fernsehen und Internet Konkurrenz, Ergänzung, Bereicherung? Fernsehen und Internet Konkurrenz, Ergänzung, Bereicherung? Dr. Andreas Bereczky, ZDF Direktor 30.01.2015 1 Die Fakten Dr. Andreas Bereczky, ZDF Direktor 30.01.2015 2 ZDF Das Fernsehangebot Spartenkanal

Mehr

DEUTSCHLANDS GROSSE KINO-WEBSEITE. Mediadaten 2015

DEUTSCHLANDS GROSSE KINO-WEBSEITE. Mediadaten 2015 DEUTSCHLANDS GROSSE KINO-WEBSEITE Mediadaten 2015 VORHANG AUF FÜR IHRE WERBUNG KINO.DE DIE GROSSE BÜHNE Enorme Informationsbreite und -tiefe im gesamten Entertainmentbereich, über alle digitalen Kanäle.

Mehr

Smart-TV Apps Revolutionieren sie den Markt wie die Smartphone Apps?

Smart-TV Apps Revolutionieren sie den Markt wie die Smartphone Apps? Smart-TV Apps Revolutionieren sie den Markt wie die Smartphone Apps? Medientage 2012 Marcus Worbs-Remann, Partner München, 25. Oktober 2012 Smart-TV Apps was steckt dahinter? Smart-TV Portale bieten eine

Mehr

Evolution und Ausblick PLATTFORM

Evolution und Ausblick PLATTFORM IDEO Evolution und Ausblick PLATTFORM EINE PRÄSENTATION VON BERTRAM GUGEL 2 AGENDA: 1 Portal vs. Plattform 2 Kooperation vs. Konfrontation 3 Neue Regeln und Herausforderungen 1 VIDEOPORTALE 5 2 SENDERPORTALE

Mehr

Dezember 2014 MAG Mobile Das Smartphone beim Shoppen

Dezember 2014 MAG Mobile Das Smartphone beim Shoppen Dezember 2014 MAG Mobile Das Smartphone beim Shoppen Inhalt Smartphonenutzung Smartphoneaktivitäten Smartphone im Shoppingkontext 2 Massenmedium Smartphone: Fast 80 Prozent besitzen derzeit mindestens

Mehr

(~HD~) M.S. Dhoni: The Untold Story (2016) Stream online anschauen und downloaden. Click Here >>> M.S. Dhoni: The Untold Story (2016) Click Here <<<

(~HD~) M.S. Dhoni: The Untold Story (2016) Stream online anschauen und downloaden. Click Here >>> M.S. Dhoni: The Untold Story (2016) Click Here <<< (~HD~) M.S. Dhoni: The Untold Story (2016) Stream online anschauen und downloaden Watch M.S. Dhoni: The Untold Story (2016) Streaming Full HD Click Here >>> M.S. Dhoni: The Untold Story (2016) Click Here

Mehr

Über ALL ABOUT VIDEO GmbH

Über ALL ABOUT VIDEO GmbH Über ALL ABOUT VIDEO GmbH Die ALL ABOUT VIDEO GmbH ist eine auf Video- Content Produk?onen, Social Media und Community Management spezialisierte 360 Agentur. Gründer und Mitarbeiter mit mehr als 10 jähriger

Mehr

Preis Liste ONLINE Stand: August 2015

Preis Liste ONLINE Stand: August 2015 Preis Liste ONLINE Stand: August 2015 1 Inhalt A. Digitale Brands... 3 1. Youth & Entertainment Sites... 5 2. Kids... 5 Nick.de (MEW)... 5 3. Mobile Apps... 5 4. Rotationen... 5 B. Preise... 6 1. Einzelbelegung

Mehr

Die Bedeutung von Social Communities: Überhöhte Erwartungen oder tatsächliches Potential? München, Dr. Nikolaus Mohr (07.

Die Bedeutung von Social Communities: Überhöhte Erwartungen oder tatsächliches Potential? München, Dr. Nikolaus Mohr (07. Die Bedeutung von Social Communities: Überhöhte Erwartungen oder tatsächliches Potential? München, Dr. Nikolaus Mohr (07. November 2007) Fakt: Die Nutzer-Akzeptanz von Social Communities wächst überproportional.

Mehr

70 % aller In-Stream-Video-Ads werden bis zum Ende abgespielt

70 % aller In-Stream-Video-Ads werden bis zum Ende abgespielt 10 Fakten über In-Stream-Videowerbung In-Stream-Videowerbung birgt ein enormes Potenzial für die Werbebranche. Diese Werbeform ist eines der am schnellsten wachsenden Segmente in der Online-Werbung. Laut

Mehr

Axel Springer Media Impact ipad-panel. Marktforschung März 2012

Axel Springer Media Impact ipad-panel. Marktforschung März 2012 Axel Springer Media Impact ipad-panel Marktforschung März 2012 Studien aus dem Media Impact Panel Axel Springer Media Impact baute im Frühjahr 2011 das Media Impact ipad-panel auf, um die Zielgruppe der

Mehr

Sky360 Plattformübergreifende Reichweitenmessung

Sky360 Plattformübergreifende Reichweitenmessung Sky360 Plattformübergreifende Reichweitenmessung Multi-Plattform Messung Sky360 Sky ClearView Sky Streaming RPD Panel Sky 360 Zensus-Daten Sky OOH-Panel Survey Daten Seite 2 28.10.2015 Sky360 Module Sky

Mehr

InStream Kombis. Mediadaten Digital. Premium InStream Advertising Attraktive Reichweiten-, Zielgruppen- und Themenkombinationen

InStream Kombis. Mediadaten Digital. Premium InStream Advertising Attraktive Reichweiten-, Zielgruppen- und Themenkombinationen Premium InStream Advertising Attraktive Reichweiten-, Zielgruppen- und Themenkombinationen als Basis für Ihren Mediaplan InStream Kombis Mediadaten Digital Einzigartiges Portfolio mit starken TV-Sites,

Mehr

plista Native Content Distribution

plista Native Content Distribution plista Native Content Distribution Berlin, 2014 plista GmbH Advertiser T: +49 30 4737537-76 accountmanagement@plista.com Agenda Bestehende Märkte Markteintritt in Q3/Q4 2014 geplant UNTERNEHMEN PRODUKTE

Mehr

Mehr erreichen durch Online: Konvergenz-Studie VOX NOW. Oktober 2009

Mehr erreichen durch Online: Konvergenz-Studie VOX NOW. Oktober 2009 Mehr erreichen durch Online: Konvergenz-Studie VOX NOW Oktober 2009 Methodik Konvergenz-Studie VOX NOW Grundgesamtheit Stichprobe Befragungstechnik Feldzeit Besucher der Website VOXNOW.de 1.206 Besucher

Mehr

SMART TV AD EFFECTIVENESS EINE PILOT-STUDIE ZUR WERBEWIRKUNG VON SMART TV ADS

SMART TV AD EFFECTIVENESS EINE PILOT-STUDIE ZUR WERBEWIRKUNG VON SMART TV ADS SMART TV AD EFFECTIVENESS EINE PILOT-STUDIE ZUR WERBEWIRKUNG VON SMART TV ADS Wie werden Smart TVs im täglichen Leben genutzt? Wer nutzt Smart TVs und die Smart TV-Funktionen? Welche Wirkung erzielen Werbemittel

Mehr

GEE MEDIA & MARKETING GMBh VIDEOSPIELE- UND GAMERZIELGRUPPEN IM FOKUS

GEE MEDIA & MARKETING GMBh VIDEOSPIELE- UND GAMERZIELGRUPPEN IM FOKUS GEE MEDIA & MARKETING GMBh VIDEOSPIELE- UND GAMERZIELGRUPPEN IM FOKUS ÜBER 20 MILLIONEN GAMER WARTEN AUF IHRE MARKE ÜBER 20 MILLIONEN GAMER WARTEN AUF IHRE MARKE > Ingame-Advertising, E-Sport, Casual Games,

Mehr

Die vernetzte Gesellschaft gestalten

Die vernetzte Gesellschaft gestalten Die vernetzte Gesellschaft gestalten Wir befinden uns an einem wendepunkt Zwei Perioden einer technischen Revolution 1771- Industrielle Revolution INSTALLATION ANWENDUNG Dampf, Kohle, Eisenbahn Stahl,

Mehr

Smart TV Effects 2014-I Das smarte Surfen erreicht den TV-Markt. TOMORROW FOCUS Media l Mobile Effects 2014-I

Smart TV Effects 2014-I Das smarte Surfen erreicht den TV-Markt. TOMORROW FOCUS Media l Mobile Effects 2014-I Smart TV Effects 2014-I Das smarte Surfen erreicht den TV-Markt Seite 1 Smart-TV Effects Agenda Studiendesign Allgemeine Fernsehnutzung Ausstattung der Smart-TV Besitzer Internetnutzung mit dem Smart-TV

Mehr

Die digitale Welt bei KTM Erfolgreiche Markenkommunikation im Web 2.0

Die digitale Welt bei KTM Erfolgreiche Markenkommunikation im Web 2.0 Die digitale Welt bei KTM Erfolgreiche Markenkommunikation im Web 2.0 Linz, 21.11.2012 Thomas Kuttruf, Marcus Erlmoser AGENDA KTM heute Hardfacts KTM Social Media Kanäle Kommunikationsziele KTM @ Facebook

Mehr

Social Media Einsatz in der Ernährungsindustrie

Social Media Einsatz in der Ernährungsindustrie Social Media Einsatz in der Ernährungsindustrie Untersuchungsdesign der Studie Methode Onlinebefragung Befragungszeitraum und -ort: 29.02. bis 13.03.2012, Deutschland Stichprobengröße N = 2.000 Facebook-User

Mehr

der kleinen Displays Das wachsende Reich Horizont 28.06.2013

der kleinen Displays Das wachsende Reich Horizont 28.06.2013 Seite: 28-29 1/7 Das wachsende Reich der kl Displays 2013 werden laut Marktforscher IDC mehr Smartphones als Handys verkauft, 2016 sollen laut Marktforscher Gartner mehr Tablet-Computer als Desktop-PCs

Mehr

JAMES- Studie. So nutzen Jugendliche digitale Medien

JAMES- Studie. So nutzen Jugendliche digitale Medien JAMES- Studie 2010 So nutzen Jugendliche digitale Medien Das Leben spielt online Internet und Handy sind zu den wichtigsten Jugendmedien geworden. Um Heranwachsende wirkungsvoll bei einem sicheren und

Mehr

Digitale Werbung und Kommunikation

Digitale Werbung und Kommunikation Digitale Werbung und Kommunikation Friedrich Straub 1 Inhalt Intro Netzwerke & Medien Strategien Kommunik ation & CRM Online Werbung Noch Fragen? 2 INTRO 3 Was ist Social Media Marketing eigentlich? Inhalte

Mehr

SMART TV INSIGHTS 2015 EINE STUDIE ZUM SMART TV-MARKT UND ZUR VERÄNDERTEN TV-NUTZUNG ERGEBNISSE FÜR DEUTSCHLAND

SMART TV INSIGHTS 2015 EINE STUDIE ZUM SMART TV-MARKT UND ZUR VERÄNDERTEN TV-NUTZUNG ERGEBNISSE FÜR DEUTSCHLAND SMART TV INSIGHTS 2015 EINE STUDIE ZUM SMART TV-MARKT UND ZUR VERÄNDERTEN TV-NUTZUNG ERGEBNISSE FÜR DEUTSCHLAND 12.11.15 ERGEBNISSE IM ÜBERBLICK #1 Smart Mittlerweile sind 36% aller TV-Geräte in deutschen

Mehr

Umbrüche in der Werbevermarktung

Umbrüche in der Werbevermarktung Management Consulting for Media and Telecoms Umbrüche in der Werbevermarktung Wie verschieben sich die Gewichte? Werbemarkt: Online weiter mit deutlichem Wachstum und bald stärkste Gattung Entwicklung

Mehr

ASMI Video Cross Device

ASMI Video Cross Device ASMI Video Cross Device User nutzen den am besten verfügbaren Screen Zielgruppen fragmentieren Geräteanteil an Online-Video Tablet 25% Smart TV 2% PC/Laptop 56% Mobil 17% Smartphone 28% *Quelle: SmartAdServer;

Mehr

TYPOLOGIE DER ÖSTERREICHISCHEN MOBIL- UND SMARTPHONE-NUTZER CCS 2012/2013

TYPOLOGIE DER ÖSTERREICHISCHEN MOBIL- UND SMARTPHONE-NUTZER CCS 2012/2013 TYPOLOGIE DER ÖSTERREICHISCHEN MOBIL- UND SMARTPHONE-NUTZER CCS 2012/2013 In % SMARTPHONENUTZUNG NIMMT STARK ZU 70 60 50 40 30 20 60 50 50 40 2011 2012 10 0 Smartphoner Handy Handy als Werbekanal hat durch

Mehr

Infopaket sbroker.de

Infopaket sbroker.de Infopaket Portfolio : Der zentrale Online-Broker der Sparkassen Finanzgruppe Kurzprofil Mit einer hohen Wertpapierkompetenz und einem breiten, unabhängigen Online-Angebot ermöglicht es der Sparkassen Broker

Mehr

iad Apps fordern das TV heraus

iad Apps fordern das TV heraus Minuten pro Tag iad Apps fordern das TV heraus Web vs. Mobile Apps vs. TV Konsum 180 162 168 168 120 94 127 60 70 72 70 66 0 Dezember 2010 Dezember 2011 Dezember 2012 Web Browsing Mobile Applikationen

Mehr

Online Video vs. Linear TV

Online Video vs. Linear TV Management Consulting for Media and Telecoms Online Video vs. Linear TV Wie schnell geht s? Wer profitiert? Solon Panel bei den Medientagen München 2014 Christian Esser, Managing Director Über 50% der

Mehr

DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM APRIL 2015 AUF BASIS VON NIELSEN NETRATINGS. Mit dem Schwerpunkt Soziale Netzwerke im Internet

DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM APRIL 2015 AUF BASIS VON NIELSEN NETRATINGS. Mit dem Schwerpunkt Soziale Netzwerke im Internet DATEN UND FAKTEN ZUR INTERNETNUTZUNG IM APRIL 2015 AUF BASIS VON NIELSEN NETRATINGS Mit dem Schwerpunkt Soziale Netzwerke im Internet Nutzung von Sozialen Netzwerken im Internet > Jeder zweite aktive Internetnutzer

Mehr

PRODUKTE, DIE BEWEGEN. Mit In-Stream und In-Page Video Ads Aufmerksamkeit erregen auf allen Devices.

PRODUKTE, DIE BEWEGEN. Mit In-Stream und In-Page Video Ads Aufmerksamkeit erregen auf allen Devices. PRODUKTE, DIE BEWEGEN. Mit In-Stream und In-Page Video Ads Aufmerksamkeit erregen auf allen Devices. In-Stream Video Ads Pre-, Mid- und Post-Roll Video Ads und Overlays PRE-ROLL VIDEO ADS Auslieferung

Mehr

Freizeit und Medienverhalten von Kindern Daten 2010

Freizeit und Medienverhalten von Kindern Daten 2010 Freizeit und Medienverhalten von Kindern Daten 2010 Kinderalltag heute Das Freizeitverhalten von Kindern (Top 10) «Was machst du in deiner Freizeit häufig?» (gestützt, Angabe in %) Mit Freunden zusammen

Mehr

6 JAHRE EXPERTISE IN SMART TV ADVERTISING EIN MARKTÜBERBLICK, ENTWICKLUNGEN UND CASES

6 JAHRE EXPERTISE IN SMART TV ADVERTISING EIN MARKTÜBERBLICK, ENTWICKLUNGEN UND CASES 6 JAHRE EXPERTISE IN SMART TV ADVERTISING EIN MARKTÜBERBLICK, ENTWICKLUNGEN UND CASES ZURICH, 20.11.2014 SEBASTIAN BUSSE, DIRECTOR BUSINESS DEVELOPMENT CONNECTED TV BUSSE@SMARTCLIP.COM 20.11.14 1 SMARTCLIP

Mehr

100% AUFMERKSAMKEIT & INTERAKTION. GARANTIERT. Revolutionizing Consumer-Brand Communication.

100% AUFMERKSAMKEIT & INTERAKTION. GARANTIERT. Revolutionizing Consumer-Brand Communication. 100% AUFMERKSAMKEIT & INTERAKTION. GARANTIERT. Revolutionizing Consumer-Brand Communication. Einführung neuer Produkte? Aufbau Ihrer Marke? Aktivierung der Brand Community? Die erfolgreiche Markteinführung

Mehr

Digital Barometer Bayern

Digital Barometer Bayern Sonderanalyse zur Studie D21 Digital Index 2013 Digital Barometer November 2013 Linda Rau, Michael Boberach und Dr. Malthe Wolf Quellen: Initiative D21 (2013); D21 Digital Index und (N)ONLINER Atlas 2013

Mehr

Von großen und kleinen Screens Basisdaten kindlicher Mediennutzung. Birgit Guth Leiterin Medienforschung SUPER RTL

Von großen und kleinen Screens Basisdaten kindlicher Mediennutzung. Birgit Guth Leiterin Medienforschung SUPER RTL Von großen und kleinen Screens Basisdaten kindlicher Mediennutzung Birgit Guth Leiterin Medienforschung SUPER RTL Gute mediale Ausstattung in den Familien 41% Tablets in Familien Geräteausstattung in Haushalten

Mehr

Akzeptanz von Mobile Couponing

Akzeptanz von Mobile Couponing Mobile Couponing made easy. Anywhere Akzeptanz von Mobile Couponing Repräsentative Ergebnisse einer Konsumenten-Befragung von acardo / lb-lab Januar 2011 Die Schlüsselfrage: Wollen Konsumenten Mobile Couponing?

Mehr

TV RE [ DEFINED] SIMONE REITBAUER FRANKFURT,

TV RE [ DEFINED] SIMONE REITBAUER FRANKFURT, 1 TV RE [ DEFINED] SIMONE REITBAUER FRANKFURT, 2.12.201 VIMNINSIGHTS.VIACOM.COM @VIMNINSIGHTS 2 FRÜHER WAR FERNSEHEN EIN GERÄT, EINE QUELLE HEUTE BESTEHT ES AUS MEHREREN GERÄTEN UND MEHREREN QUELLEN DIE

Mehr

Multiscreener die aktiveren Nutzer? Multiscreen Studie 2013

Multiscreener die aktiveren Nutzer? Multiscreen Studie 2013 Multiscreener die aktiveren Nutzer? Multiscreen Studie 2013 10-2013 Studiendesign & Bestandteile 1.Quantitative Online-Befragung / Methode: Computer Assisted Web- Interviews (CAWI) im MindTake Online-

Mehr

Digitale Videoformate im Schweizer Werbemarkt

Digitale Videoformate im Schweizer Werbemarkt Digitale Videoformate im Schweizer Werbemarkt Zielsetzung Zielsetzung ist die Darstellung der unterschiedlichen Video-Formate sowie deren typischem Angebot und Abgrenzung im Schweizer Werbemarkt. Im Wesentlichen

Mehr

Mediadaten Digital. Stand Juli 2015

Mediadaten Digital. Stand Juli 2015 Stand Juli 2015 Inhalt 3 Produktportfolio 4 Preise 5 Zielgruppen 6-9 Umfelder 10 Jahresübersicht 2015 11 Kontakt Seite 2 24.07.2015 Das Online-Produktportfolio Egal wo: Mit Sky Go. Im Web, auf dem ipad

Mehr

Zielgruppenansprache via YouTube, Facebook und Twitter

Zielgruppenansprache via YouTube, Facebook und Twitter Zielgruppenansprache via YouTube, Facebook und Twitter Design Tagung 09 / Kuchl, Salzburg am 12.11.2009 ein Vortrag von Dieter Rappold Eine Weiterverbreitung und Weiterverwendung der in diesen Unterlagen

Mehr

IT Display Network - Mediadaten

IT Display Network - Mediadaten ty bility k ork IT Display Network - Mediadaten 13.11.2014 HRN Marketing & Sales Europaweite IT Reichweite mit lokalem Ansprechpartner Human Resource Network ITN HRN Human IT Network Resource Network ITN

Mehr

Pocket-Entertainment. Nutzung mobiler Endgeräte

Pocket-Entertainment. Nutzung mobiler Endgeräte Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Pocket-Entertainment Nutzung mobiler Endgeräte Neben Kommunikation vor allem Games und Entertainment Smartphone-Apps werden genutzt für Angaben in % (mind. einmal

Mehr

Digitale Nutzung in der DACH-Region. Bundesverband Digitale Wirtschaft e.v. in Kooperation mit IAB Austria und IAB Switzerland

Digitale Nutzung in der DACH-Region. Bundesverband Digitale Wirtschaft e.v. in Kooperation mit IAB Austria und IAB Switzerland Digitale Nutzung in der DACH-Region Bundesverband Digitale Wirtschaft e.v. in Kooperation mit IAB Austria und IAB Switzerland Kooperationsstudie zu digitalen Nutzungstrends Kooperation zwischen BVDW, IAB

Mehr