Lünendonk -Studie 2011 Führende Unternehmen für industrielle Instandhaltung in Deutschland

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lünendonk -Studie 2011 Führende Unternehmen für industrielle Instandhaltung in Deutschland"

Transkript

1 Lünendonk -Studie 2011 Führende Unternehmen für industrielle Instandhaltung in Deutschland Umsätze Märkte Strukturen Tendenzen Kaufbeuren, Oktober 2011

2 Autoren: Jörg Hossenfelder, Geschäftsführender Gesellschafter Antonia Thieg, Senior Consultant Redaktion: Christine Lang, Head of Office Auswertungen: Antonia Thieg, Senior Consultant / Jonas Lünendonk, Junior Consultant Keine Gewähr für die Richtigkeit der Unternehmensangaben und Berechnungen Herausgeber und Copyright: LÜNENDONK GmbH Postfach Kaufbeuren Tel.: Fax: Internet: Lünendonk-Studie 2011 Industrielle Instandhaltung Seite 2

3 Inhaltsverzeichnis (1/3) Inhaltsverzeichnis... 3 Vorwort.. 6 Einleitung. 9 Kapitel 1: Entwicklung des industriellen Instandhaltungs-Marktes.. 20 Kapitel 2: Inlandsumsätze, Prognosen und Lünendonk -Liste Kapitel 3: Auslandumsätze.. 53 Kapitel 4: Mitarbeiterzahlen.. 57 Kapitel 5: Pro-Kopf-Umsätze und Umsatzrenditen 71 Kapitel 6: Interne Umsätze und Subunternehmen.. 82 Kapitel 7: Leistungsspektrum.. 86 Lünendonk-Studie 2011 Industrielle Instandhaltung Seite 3

4 Inhaltsverzeichnis (2/3) Kapitel 8: Marktsektoren.. 90 Kapitel 9: Wettbewerbsumfeld Kapitel 10: Aktuelle Branchentrends Kapitel 11: Zukünftige Branchentrends Kapitel 12: Kundenerwartungen und -pflege. 116 Kapitel 13: Instandhaltungsturnus und Vertragslaufzeiten 130 Kapitel 14: Aktivitäten im Ausland 136 Kapitel 15: Aktivitäten in Deutschland. 145 Kapitel 16: Zusammenfassung und Thesen Kapitel 17: Unternehmensprofile der Top-15-Anbieter von industrieller Instandhaltung in Deutschland. 157 Abbildungsverzeichnis. 173 Lünendonk-Studie 2011 Industrielle Instandhaltung Seite 4

5 Inhaltsverzeichnis (3/3) Weitere Informationen 179 Nachwort Rechtliche Hinweise Auf einen Blick. 183 Portfolio-Struktur der Lünendonk GmbH Weitere Informationen Lünendonk-Studie 2011 Industrielle Instandhaltung Seite 5

6 Vorwort Lünendonk-Studie 2011 Industrielle Instandhaltung Seite 6

7 Vorwort (1/2) Die deutsche Wirtschaft zeigt sich nach den Krisenjahren 2008/2009 deutlich erholt. Die Bundesrepublik gilt trotz der unsicheren globalen Konjunktur wieder als europäische Wachstumslokomotive bildlich gesprochen ist aus der Bimmelbahn ein ICE 3 geworden. Die Arbeitslosigkeit ist in Deutschland im August 2011 erneut zurückgegangen. Dennoch ziehen Wolken am Horizont auf. Die Rolle Amerikas, die Diskrepanz zwischen Real- und Finanzwirtschaft sowie die Stärke des Euro werden je nach Entwicklungstendenz die Zukunft der Unternehmen im Allgemeinen und die der Industriedienstleister im Besonderen beeinflussen. Die vorliegende Studie der Lünendonk GmbH basiert auf Primärdaten. Die Feldphase also die Befragung fand im zweiten Quartal 2011 statt. Sie fiel also in eine Zeit, in der die oben beschriebene Unsicherheit die kurzfristigen und mittelfristigen Planungen der Studienteilnehmer prägte. Dies zeigt sich in den Wachstumsprognosen. Doch zunächst richtet sich der Blick auf das zurückliegende Geschäftsjahr. Der Konjunkturaufschwung im Jahr 2010 hat besonders in Deutschland die Anbieter von Industrieservices beflügelt. Das unerwartet hohe Wirtschaftswachstum schlug sich in steigender Nachfrage nach Instandsetzung- und Wartungsdienstleistungen nieder. Denn das Produzierende Gewerbe als Hauptkunde der Instandhaltungsdienstleister profitiert momentan von einem Nachfrageüberhang. Wer etwa ein beliebtes Automodell erwerben möchte, muss sich mitunter mehrere Monate gedulden. Denn es ist vor allem der Export in Regionen außerhalb Europas, der angezogen hat. Produktionsausfälle durch beschädigte Maschinen oder lange Wartungszyklen machen sich sofort bemerkbar. Hersteller sind deshalb gut beraten, auf die Expertise von spezialisierten Dienstleistern zu setzen. Einerseits kann sich das Unternehmen so auf seine Kernkompetenzen fokussieren, andererseits sind Instandhaltungsdienstleister in der Lage, sowohl zur Kostenreduktion als auch zu Qualitätssteigerung beizutragen. Im Sinne eines ganzheitlichen Ansatzes können diese sogar den gesamten Lebenszyklus einer Produktionsanlage betreuen. Außerdem sind sie fähig, den Einsatz neuer Technologien im Voraus zu planen und kosteneffizient sowie flexibel umzusetzen. Das Thema Integrierte Services setzt sich vor diesem Hintergrund auch bei den Industrieservices durch. Eine Reduktion der Zahl zeitgleich beschäftigter Dienstleister birgt das Potenzial verminderter Schnittstellen sowie einer überschaubaren Menge an Ansprechpartnern. Lünendonk-Studie 2011 Industrielle Instandhaltung Seite 7

8 Vorwort (2/2) In weiter Zukunft wird eine hohe Anzahl an Kundenunternehmen, national wie auch international aufgestellte, nur noch einige wenige Dienstleister unter Vertrag haben. Doch für diesen Idealzustand müssen heute die Grundsteine gelegt werden. Die Vorteile, die sich durch diese Strategie ergeben, müssen sich in Prozessen und Abstimmungsmodi niederschlagen. Denn klar ist auch: eine zu geringe Anzahl an Dienstleistern macht in bestimmten Segmenten abhängig. Dies gilt es, im Vorfeld professionell abzufangen. Der demografische Wandel und der anhaltende Optimierungsdruck werden eine langfristige Outsourcing-Bereitschaft seitens der Kunden an Instandhaltungsdienstleister zur Folge haben. Darauf sollten letztere sich einstellen. Die vorliegende Studie ist eine der Anbieteranalysen, wie Lünendonk sie seit nunmehr 28 Jahren in verschiedenen Business-to-Business-Dienstleistungsmärkten erstellt. Diese Untersuchungen über Strukturen und Tendenzen in qualifizierten Dienstleistungsbranchen haben gezeigt, dass auf Basis der Ergebnisse strategische Planungen, Benchmarkings und Positionierungen besonders gut durchgeführt werden können. Daher bilden die Anbieterstudien in Verbindung mit Markt- und Zielkundenbefragungen eine wichtige Basis für die Beratung von Service-Unternehmen, auf die sich die Lünendonk GmbH als Partner der Anbieter spezialisiert hat. Ich wünsche Ihnen eine interessante Lektüre und viele Anregungen! Antonia Thieg Senior Consultant Lünendonk GmbH Oktober 2011 Lünendonk-Studie 2011 Industrielle Instandhaltung Seite 8

9 Einleitung Lünendonk-Studie 2011 Industrielle Instandhaltung Seite 9

10 Einleitung (1/3) Vor diesen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen entstand die vorliegende dritte Lünendonk -Studie Führende Anbieter von industrieller Instandhaltung in Deutschland. Eine sprunghafte Erholung flacht bereits wieder ab Diese Lünendonk -Studie analysiert, wie sich die in Deutschland tätigen Anbieter von Industrieservices im Geschäftsjahr 2010 entwickelt haben. Anhand eines Vergleichs mit den Ergebnissen der Vorjahresstudie sowie einer Untersuchung der kurz-, mittel- und langfristigen Prognosen können so Trends abgeleitet werden, die Instandhaltungsdienstleistern auf dem deutschen Markt Orientierungspunkte für die künftige Entwicklung bieten. Das Jahr 2010 war bestimmt durch die Nachwehen der Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise sowie (im zweiten Halbjahr) von einem wirtschaftlichen Aufschwung, der zumindest in Deutschland die Einbrüche während der Krise nahezu wettmachte. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) 2010 um 3,6 Prozent. Die Produktion des Produzierenden Gewerbes, in dem die befragten Unternehmen den größten Teil ihrer Aufträge akquirieren, stieg 2010 durchschnittlich um 10,5 Prozent. Die Lünendonk-Studie 2011 Industrielle Instandhaltung Seite 10 Produkte waren vor allem für den Export bestimmt vor allem BRIC- (Brasilien, Russland, Indien, China) und weitere Schwellenländer fragten enorme Mengen nach Waren Made in Germany nach. Das Produzierende Gewerbe konnte folglich seine Auftragsbücher schnell wieder füllen und Dem Dilemma aus Nachfragemangel, Kurzarbeit und Insolvenzen von Kunden durchbrechen. Die Nachfrage wuchs in manchen Industriezweigen so stark, dass einige Unternehmen bereits wieder über Fachkräftemangel klagten, der sie daran hinderte, das Umsatzpotenzial voll auszuschöpfen. Die 40 untersuchten Unternehmen steigerten ihren Gesamtumsatz 2010 durchschnittlich um 4,5 Prozent. Bei den Top-15-Anbietern waren es sogar 5,9 Prozent. Analysen der Lünendonk GmbH sowie Gespräche mit Marktteilnehmern und Experten ergaben, dass das Marktvolumen ebenfalls deutlich gestiegen ist. ConMoto Consulting aus München berechnet die direkten Instandhaltungskosten in europäischen Produktionsstätten auf über 450 Milliarden Euro p.a. Jedoch mehren sich die Anzeichen, dass sich die Konjunkturentwicklung auf globaler Ebene verlangsamt auch in Deutschland. Anzeichen hierfür sind die Schuldenkrisen in den USA und Europa, die Eurokrise,

11 Einleitung (2/3) zurückgehende Zuwachsraten auch in den bisher boomenden Schwellenländern etc. Für 2011 sagen die befragten Unternehmen noch 6,2 Prozent Wachstum voraus. Mittel- und langfristig soll sich dieses aber bei 5,0 Prozent einpendeln. Lünendonk -Listen und -Studien zum Thema Qualifizierte Dienstleister Diese Wachstumsprognosen sowie viele weitere Zahlen, Daten und Fakten werden nicht nur für den Instandhaltungsmarkt jährlich erhoben. Seit 1983 publiziert die Lünendonk GmbH, Kaufbeuren, für ausgewählte Segmente des Wirtschaftszweiges Qualifizierte Business-to-Business- Dienstleister Listen und Studien. Dazu zählen unter anderem IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen, IT- Service-Unternehmen, Managementberatungen, Wirtschaftsprüfungs-Gesellschaften, Zeitarbeits- und Facility- Management-Unternehmen sowie erstmalig 2009 auch die führenden Anbieter für industrielle Instandhaltung. Jedes dieser Rankings listet die nach Inlandsumsatz- und Mitarbeiterzahlen führenden Dienstleister auf. Ergänzt werden die Lünendonk -Listen durch entsprechende Studien, deren Ergebnisse auf schriftlichen Anbieterbefragungen per Fragebogen, Expertengesprächen sowie ganzjähriger Beobachtung von Marktsegmenten und den dort führenden Unternehmen beruhen. Die Lünendonk -Studien erheben nicht den Anspruch, Märkte komplett abzubilden. Allerdings stützen sich die Ergebnisse auf die Top-Anbieter des jeweiligen Marktsegmentes, die einen Großteil dessen Marktvolumens ausmachen. Aus diesem Grund beeinflussten besagte Unternehmen einerseits das vergangene Geschäftsjahr, aber auch künftige Trends werden von ihnen geprägt. Deshalb haben sich die Lünendonk -Listen und -Studien in der Vergangenheit für die beobachteten Wirtschaftszweige als Standard-Marktbarometer etabliert. Die Studien stützen sich weitgehend auf kontrollierte Selbstauskünfte der befragten Anbieter. Da manche Unternehmen ihre statistischen Daten in Deutschland nicht publizieren oder Mutterkonzerne die Zahlen ihrer regional geprägten Töchter nicht publizieren, müssen einige Angaben geschätzt werden. Dies nimmt Lünendonk auf der Basis der Auswertung internationaler Quellen sowie der Berechnung von Vergleichswerten vor. Weiterhin bietet die Einbeziehung weiterer mittelgroßer und kleinerer Anbieter der betreffenden Sektoren die Möglichkeit zu interessanten Vergleichen zwischen den verschiedenen Größenklassen. Lünendonk-Studie 2011 Industrielle Instandhaltung Seite 11

12 Einleitung (3/3) Benchmark-Tool und Positionierungs-Support Die Lünendonk GmbH baut ihre Listen und Studien auf klaren, nachweisbaren Daten und Fakten auf. Bei den bereits seit Jahrzehnten etablierten Studien nehmen Schätzzahlen nur einen geringen Teil der Daten ein und sind aus Gründen der Transparenz auch immer als solche markiert. Die Lünendonk -Listen und -Studien zielen darauf ab, Anbieter in den betreffenden Märkten zu helfen, sich auf Basis zusätzlicher Benchmarks richtig positionieren zu können. Darüber hinaus bieten die Listen und Studien mit ihrer hohen Verbreitungsquote eine zusätzliche Markt- und Marketing- Plattform für die Anbieter qualifizierter Dienstleistungen. Anwender, Kunden und Interessenten können die Lünendonk -Listen und -Studien als Informationsquelle bei der Auswahl passender Dienstleistungspartner nutzen, da diese aktuelle Daten über Marktstrukturen, Akteure und Trends bieten. Die Lünendonk -Listen und -Studien werden seit 1983 unabhängig erhoben. Die Teilnahme an den Befragungen ist ebenso kostenfrei wie die Auswertung der Daten als Rankings und deren Publikation in zahlreichen Medien. Die Erhebungen werden durch den Studienverkauf sowie in Teilen durch Sponsoren-Unternehmen finanziert, die ergänzend zu den Studien auch von Vorträgen und Sonderauswertungen profitieren können. Die Sponsoren werden stets offen genannt. Für ihre Unterstützung bei der Lünendonk -Studie 2011 Führende Anbieter von industrieller Instandhaltung in Deutschland dankt die Lünendonk GmbH den Unternehmen: Bilfinger Berger Industrial Services Ebert Hera Holding Piepenbrock Instandhaltung Voith Industrial Services sowie Wisag Industrie Service für ihre Unterstützung. Außer Umsatz- und Mitarbeiterzahlen werden sämtliche Daten nur als statistische Durchschnittswerte über alle Unternehmen oder Gruppen von Unternehmen (Cluster) hinweg publiziert. Weitere Einzelangaben der analysierten Angeber werden vertraulich behandelt. Lünendonk-Studie 2011 Industrielle Instandhaltung Seite 12

13 Abbildungsverzeichnis (1/5) Inhaltsverzeichnis... 3 Vorwort.. 6 Einleitung. 9 Alphabetische Liste der in die Studie einbezogenen Unternehmen mit Internet-Adresse Gesamtumsatzgruppen der Teilnehmerunternehmen 17 Übersicht aller in der Studie verwendeten Fußnoten. 18 Kapitel 1: Entwicklung des industriellen Instandhaltungs-Marktes.. 20 Externes Marktvolumen in Deutschland Entwicklung des Instandhaltungs-Marktsegmentes 2011, 2011,206 p.a. und p.a 26 Kapitel 2: Inlandsumsätze, Prognosen und Lünendonk -Liste Gesamtumsatzentwicklung der Instandhaltungsunternehmen 2009/ Inlandsumsatzentwicklung 2009/2010 sowie Umsatzerwartungen für 2011, 2011 bis 2016 p.a. und 2016 bis 2020 p.a. in Deutschland 30 Verhältnis organisches und anorganisches Unternehmenswachstum 32 Veränderungen des Gesamtumsatzes der Instandhaltungsunternehmen 2008/2009 und 2009/ Verteilung des Inlandsumsatzes auf Fertigungs- und Prozessindustrie in Deutschland Umsatz- und Marktentwicklung der Dienstleister für industrielle Instandhaltung im Vergleich für Deutschland.. 36 Lünendonk-Studie 2011 Industrielle Instandhaltung Seite 13

14 Abbildungsverzeichnis (2/5) Gesamtumsatz der in die Studie einbezogenen Unternehmen 2010 und 2009 in Mio. Euro. 37 Gesamtumsatzveränderung der in die Studie einbezogenen Unternehmen von 2009 auf Inlandsumsatz der in die Studie einbezogenen Unternehmen 2010 und 2009 in Mio. Euro.. 43 Veränderung des Inlandsumsatzes der in die Studie einbezogenen Unternehmen 2010 und Lünendonk-Liste 2011: Führende Unternehmen für industrielle Instandhaltung in Deutschland Lünendonk-Subranking 2011: Führende Unternehmen für industrielle Instandhaltung Industrieparks Kapitel 3: Auslandumsätze.. 53 Auslandsumsatz der in die Studie einbezogenen Unternehmen 2010 und 2009 in Mio. Euro.. 55 Veränderung des Auslandsumsatzes der in die Studie einbezogenen Unternehmen 2009/ Kapitel 4: Mitarbeiterzahlen.. 57 Mitarbeiter in Deutschland 2010 und Mitarbeiterentwicklung in Deutschland 2008/2009 und 2009/ Anzahl der Mitarbeiter in Deutschland 2010 und 2009 nach Mitarbeiterklassen.. 61 Tätigkeiten der Mitarbeiter.. 63 Mitarbeiterzahl in Deutschland der in die Studie einbezogenen Unternehmen 2010 und Veränderung der Mitarbeiterzahlen in Deutschland der in die Studie einbezogenen Unternehmen 2010 und Kapitel 5: Pro-Kopf-Umsätze und Umsatzrenditen 71 Pro-Kopf-Umsätze (Gesamtumsatz) 2010 und Lünendonk-Studie 2011 Industrielle Instandhaltung Seite 14

15 Abbildungsverzeichnis (3/5) Vergleich der Pro-Kopf-Inlandsumsätze 2010 der Instandhaltungs-Unternehmen 74 Vergleich der Pro-Kopf-Inlandsumsätze 2010 der Industrieparks Vergleich der Pro-Kopf-Inlandsumsätze 2010 und 2009 mit dem Inlandsumsatz 2010 und Umsatzrendite 2010 und 2009 (EBIT/Umsatz) 81 Kapitel 6: Interne Umsätze und Subunternehmen.. 82 Anteil des konzerninternen Umsatzes am Gesamtumsatz 210 und Prognose Anteil Subunternehmen am Umsatz 2010 und Kapitel 7: Leistungsspektrum.. 86 Leistungsspektrum der Unternehmen für industrielle Instandhaltung 2010 und Leistungsspektrum der Unternehmen für industrielle Instandhaltung 2010 und 2009 Top Kapitel 8: Marktsektoren 90 Marktsektoren 2010 und Prognose Marktsektoren 2010 und Prognose für 2011 Top Branchen mit zukünftig (in den kommenden fünf Jahren) verstärkt länderübergreifender Projektvergabe 2010 und Kapitel 9: Wettbewerbsumfeld 96 Die wichtigsten Wettbewerber im deutschen Instandhaltungsmarkt 98 Einschätzung der zukünftigen Rolle der Hersteller von Maschinen und Anlagen beim Service 99 Erwartung neuer Impulse aus dem Bereich der Hersteller von Maschinen und Anlagen 100 Lünendonk-Studie 2011 Industrielle Instandhaltung Seite 15

16 Abbildungsverzeichnis (4/5) Kapitel 10: Aktuelle Branchentrends. 101 Aktuelle Fachthemen und Trends 2011 und Aussagen über die Zukunft der Unternehmen 2011 und Derzeitige Behinderungsfaktoren bezüglich der Entwicklung und des Erfolgs des Unternehmens 106 Auswirkungen neuer Technologien auf das Portfolio. 108 Planung der Erschließung neuer Geschäftsfelder Kapitel 11: Zukünftige Branchentrends 110 Aussagen über die Zukunft der Branche 2011 und Die stärksten Behinderungsfaktoren auf mittelfristige Sicht 2011 und Nachhaltige Benefits, die den Kunden in den nächsten Jahren besonders wichtig sind. 115 Kapitel 12: Kundenerwartungen und -pflege Erwartungen der Kunden an Instandhaltungsunternehmen 2011 und Erwartungen der Kunden an die Industrieserviceunternehmen Ergebnisversprechen für Kunden 2011 und Verhältnis der Instandhaltungsunternehmen zu den Kunden 2011 und Maßnahmen für ein erfolgreiches Kundenmarketing 2011 und Messeplanung für Bedeutung der verschiedenen Vertriebswege für die Instandhaltungsunternehmen Eingesetzte Instandhaltungswerkzeuge und -methoden 2010 und Zeitintervalle der Kundenbefragungen zur Verbesserung der Leistung und zur Messung der Kundenzufriedenheit 2010 und Lünendonk-Studie 2011 Industrielle Instandhaltung Seite 16

17 Abbildungsverzeichnis (5/5) Kapitel 13: Instandhaltungsturnus und Vertragslaufzeiten. 130 Relation von geplanten zu ungeplanten Instandhaltungsmaßnahmen von 2009 bis 2012 (Prognose). 132 Sinnvolle Vertragslaufzeiten Sinnvolle Vertragslaufzeiten Gründe für die genannten Vertragslaufzeiten Kapitel 14: Aktivitäten im Ausland. 136 Internationale Instandhaltungs-Tätigkeit außerhalb Europas Instandhaltungs-Tätigkeit in anderen europäischen Ländern 139 Präsenz im europäischen Ausland 2010 und Neue Märkte für das eigene Unternehmen in naher Zukunft 142 Erfolgsfaktoren für den Eintritt in ausländische Dienstleistungsmärkte 2010 und 2009*) 144 Kapitel 15: Aktivitäten in Deutschland Regionale Aktivitäten innerhalb Deutschlands Regionale Aktivitäten innerhalb Deutschlands Anzahl der Geschäftsstellen/Niederlassungen in Deutschland 2010 und Gesellschaftsformen der Teilnehmerunternehmen Lage der Mehrheit des Grund- oder Stammkapitals Lünendonk-Studie 2011 Industrielle Instandhaltung Seite 17

18 Kontakt Lünendonk GmbH Gesellschaft für Information und Kommunikation Jörg Hossenfelder, Geschäftsführender Gesellschafter Marktsektor Instandhaltung: Antonia Thieg, Senior Consultant Sabine Rülke, Junior Consultant Postanschrift: Postfach 1360, D Kaufbeuren Hausanschrift: Ringweg 23, D Kaufbeuren Telefon: Telefax: Mail: Homepage: Lünendonk-Studie 2011 Industrielle Instandhaltung Seite 18

Lünendonk -Studie 2011 Führende Anbieter von Technologie-Beratung und Engineering Services in Deutschland

Lünendonk -Studie 2011 Führende Anbieter von Technologie-Beratung und Engineering Services in Deutschland Lünendonk -Studie 2011 Führende Anbieter von Technologie-Beratung und Engineering Services in Deutschland Umsätze Märkte Strukturen Tendenzen Kaufbeuren, August 2011 Autoren: Hartmut Lüerßen, Lünendonk

Mehr

Lünendonk -Trendstudie 2014: Facility Services im internationalen Vergleich

Lünendonk -Trendstudie 2014: Facility Services im internationalen Vergleich Lünendonk -Trendstudie 2014: Facility Services im internationalen Vergleich Eine Analyse der Facility-Management-Märkte in Österreich, Polen und Schweiz Umsätze Märkte Strukturen Tendenzen Inhalts- und

Mehr

Lünendonk -Liste 2012: Führende Unternehmen für industrielle Instandhaltung in Deutschland 2011

Lünendonk -Liste 2012: Führende Unternehmen für industrielle Instandhaltung in Deutschland 2011 Lünendonk -Liste 2012: Führende Unternehmen für industrielle Instandhaltung in Deutschland 2011 Unternehmen Inlandsumsatz in Mio. Euro Gesamtumsatz in Mio. Euro 2011 2010 2011 2010 2011 2010 1 Bilfinger

Mehr

Lünendonk -Studie 2012 Führende Zeitarbeits- und Personaldienstleistungs- Unternehmen in Deutschland

Lünendonk -Studie 2012 Führende Zeitarbeits- und Personaldienstleistungs- Unternehmen in Deutschland Lünendonk -Studie 2012 Führende Zeitarbeits- und Personaldienstleistungs- Unternehmen in Deutschland Umsätze Märkte Strukturen Tendenzen Neu: Mit Sonderkapitel Equal Pay Kaufbeuren, Juni 2012 Autoren:

Mehr

Lünendonk - Trendstudie 2009 Der Markt für Interim Management in Deutschland

Lünendonk - Trendstudie 2009 Der Markt für Interim Management in Deutschland Lünendonk - Trendstudie 2009 Der Markt für Interim Management in Deutschland in Zusammenarbeit mit Impressum Herausgeber: Lünendonk GmbH Ringweg 23 87600 Kaufbeuren Telefon: +49 8341 96 636-0 Telefax:

Mehr

Lünendonk -Studie 2013 Führende Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in Deutschland

Lünendonk -Studie 2013 Führende Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in Deutschland Lünendonk -Studie 2013 Führende Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in Deutschland Umsätze Märkte Strukturen Tendenzen Honorare Sonderkapitel: Big Four, Steuerberatung, EU-Grünbuch,

Mehr

Lünendonk -Benchmark 2010 Vergütung im deutschen Facility-Management-Markt

Lünendonk -Benchmark 2010 Vergütung im deutschen Facility-Management-Markt Lünendonk -Benchmark 2010 Vergütung im deutschen Facility-Management-Markt Ein Befragungs-Panel der Impressum Herausgeber: Ringweg 23 87600 Kaufbeuren Telefon: +49 8341 96 636-0 Telefax: +49 8341 96 636-66

Mehr

Factsheet Lünendonk -Studie 2015 Facility-Service-Unternehmen in der Schweiz

Factsheet Lünendonk -Studie 2015 Facility-Service-Unternehmen in der Schweiz Factsheet Lünendonk -Studie 2015 Facility-Service-Unternehmen in der Schweiz Studie der Lünendonk GmbH, in der Umsätze, Märkte, Strukturen und Tendenzen im Facility-Service-Markt dargestellt sind (inklusive

Mehr

Lünendonk -Liste 2015: Die 25 führenden Sicherheitsdienstleister in Deutschland 2014

Lünendonk -Liste 2015: Die 25 führenden Sicherheitsdienstleister in Deutschland 2014 Lünendonk -Liste 2015: Die 25 führenden Sicherheitsdienstleister in Deutschland 2014 Unternehmen Umsatz in Deutschland mit Sicherheit in Mio. Gesamtumsatz in Deutschland in Mio. Sicherheitsmitarbeiter

Mehr

PRESSE-INFORMATION LÜNENDONK -MARKTSTICHPROBE 2010 DER MARKT FÜR SOFTWARE-ANBIETER IN DEUTSCHLAND: BI BIRGT NOCH ERHEBLICHES WACHSTUMSPOTENZIAL

PRESSE-INFORMATION LÜNENDONK -MARKTSTICHPROBE 2010 DER MARKT FÜR SOFTWARE-ANBIETER IN DEUTSCHLAND: BI BIRGT NOCH ERHEBLICHES WACHSTUMSPOTENZIAL PRESSE-INFORMATION BI-27-10-10 LÜNENDONK -MARKTSTICHPROBE 2010 DER MARKT FÜR SPEZIALISIERTE BUSINESS-INTELLIGENCE-STANDARD- SOFTWARE-ANBIETER IN DEUTSCHLAND: BI BIRGT NOCH ERHEBLICHES WACHSTUMSPOTENZIAL

Mehr

TOP 25 der Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2011

TOP 25 der Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2011 TOP 25 der Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2011 Unternehmen Umsatz in Deutschland in Mio. Euro Mitarbeiterzahl in Deutschland 2011 2010 2011 2010 2011 2010 1 McKinsey & Company Inc., Düsseldorf

Mehr

PRESSE-INFORMATION PROCUREMENT EXCELLENCE: MIT EINKAUFSMANAGEMENT HOHEN ROHSTOFFPREISEN UND LIEFERENGPÄSSEN ENTGEGENWIRKEN

PRESSE-INFORMATION PROCUREMENT EXCELLENCE: MIT EINKAUFSMANAGEMENT HOHEN ROHSTOFFPREISEN UND LIEFERENGPÄSSEN ENTGEGENWIRKEN PRESSE-INFORMATION MB-31-05-11 PROCUREMENT EXCELLENCE: MIT EINKAUFSMANAGEMENT HOHEN ROHSTOFFPREISEN UND LIEFERENGPÄSSEN ENTGEGENWIRKEN Reduktion des Einkaufs auf reine Senkung der Preise ist nicht mehr

Mehr

PRESSE-INFORMATION NEU: LÜNENDONK -MARKTSTICHPROBE 2010 BUSINESS INTELLIGENCE ALS KERNKOMPETENZ DER MARKT SOFTWARE-ANBIETER IN DEUTSCHLAND

PRESSE-INFORMATION NEU: LÜNENDONK -MARKTSTICHPROBE 2010 BUSINESS INTELLIGENCE ALS KERNKOMPETENZ DER MARKT SOFTWARE-ANBIETER IN DEUTSCHLAND PRESSE-INFORMATION BI-26-08-10 NEU: LÜNENDONK -MARKTSTICHPROBE 2010 BUSINESS INTELLIGENCE ALS KERNKOMPETENZ DER MARKT FÜR SPEZIALISIERTE BUSINESS-INTELLIGENCE-STANDARD- SOFTWARE-ANBIETER IN DEUTSCHLAND

Mehr

Vorstand. Tarifpolitik. Weiße Ware. Daten Weiße Ware. Mai 2014. Tarifpolitik, Brigitte Döth

Vorstand. Tarifpolitik. Weiße Ware. Daten Weiße Ware. Mai 2014. Tarifpolitik, Brigitte Döth Weiße Ware Daten Weiße Ware Mai 2014, Brigitte Döth Weiße Ware 2014 Wirtschaftliche insgesamt Entwicklungen Weiße Ware in Deutschland Küchenmöbelindustrie Fazit und Ausblick Betriebs- und Branchenpolitik,

Mehr

Führende IT-Service-Unternehmen in Deutschland 2010 (alphabetisch)

Führende IT-Service-Unternehmen in Deutschland 2010 (alphabetisch) Führende IT-Service-Unternehmen in Deutschland 2010 (alphabetisch) Unternehmen Anteil konzerninterner Umsatz am Gesamtumsatz > 66% Umsatz in Deutschland in Mio. Euro Mitarbeiterzahl in Deutschland 2010

Mehr

Lünendonk -Liste: Führende Sicherheitsdienstleister in Deutschland 2010

Lünendonk -Liste: Führende Sicherheitsdienstleister in Deutschland 2010 Lünendonk -Liste: Führende Sicherheitsdienstleister in Deutschland 2010 Mitarbeiter Umsatz in Mio. Euro in Deutschland in Deutschland mit Sicherheit Unternehmen 2010 2009 2010 Inland 2009 Inland 2010 2009

Mehr

Der Markt für ICT-Sourcing- Beratung in Deutschland

Der Markt für ICT-Sourcing- Beratung in Deutschland Lünendonk -Marktanalyse 2014 Der Markt für ICT-Sourcing- Beratung in Deutschland Strukturen, Entwicklungen und Rolle im IT-Ökosystem Eine unabhängige Marktanalyse der Lünendonk GmbH Inhaltsverzeichnis

Mehr

TOP 25 der Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2010

TOP 25 der Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2010 TOP 25 der Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2010 Unternehmen 2010 2009 2010 2009 2010 2009 1 McKinsey & Company Inc., Düsseldorf *) 1) >500,0 >500,0 2.300 2.300 2 The Boston Consulting Group

Mehr

Führende Industrieservice-Unternehmen in Deutschland 2012

Führende Industrieservice-Unternehmen in Deutschland 2012 Führende Industrieservice-Unternehmen in Deutschland 2012 Unternehmen Inlandsumsatz in Mio. Euro 1 Bilfinger Industrial Services GmbH, München 805,0 802,0 3.705,0 Gesamtumsatz in Mio. Euro 2012 2011 2012

Mehr

Führende Anbieter von Technologie-Beratung und Engineering Services in Deutschland

Führende Anbieter von Technologie-Beratung und Engineering Services in Deutschland Lünendonk -Studie 2015 Führende Anbieter von Technologie-Beratung und Engineering Services in Deutschland Eine unabhängige Marktanalyse der Lünendonk GmbH in fachlicher Zusammenarbeit mit LÜNENDONK -STUDIE

Mehr

PRESSE-INFORMATION BUSINESS INNOVATION/TRANSFORMATION PARTNER (BITP): AKZEPTANZ DER KUNDENUNTERNEHMEN FÜR GESAMTDIENSTLEISTUNGEN STEIGT

PRESSE-INFORMATION BUSINESS INNOVATION/TRANSFORMATION PARTNER (BITP): AKZEPTANZ DER KUNDENUNTERNEHMEN FÜR GESAMTDIENSTLEISTUNGEN STEIGT PRESSE-INFORMATION BITP-14-12-11 BUSINESS INNOVATION/TRANSFORMATION PARTNER (BITP): AKZEPTANZ DER KUNDENUNTERNEHMEN FÜR GESAMTDIENSTLEISTUNGEN STEIGT Gesamtdienstleister werden häufig für Managementberatungsprojekte

Mehr

Insurance Market Outlook

Insurance Market Outlook Munich Re Economic Research Mai 2016 Schwellenländer Asiens bleiben Stütze des weltweiten Prämienwachstums Der bietet in Kurzform einen Überblick über unsere Erwartungen zur Entwicklung der Versicherungsmärkte

Mehr

Lünendonk -Liste 2011: Führende Unternehmen für industrielle Instandhaltung in Deutschland 2010

Lünendonk -Liste 2011: Führende Unternehmen für industrielle Instandhaltung in Deutschland 2010 Lünendonk -Liste 2011: Führende Unternehmen für industrielle Instandhaltung in Deutschland 2010 Unternehmen Inlandsumsatz in Mio. Euro Gesamtumsatz in Mio. Euro 2010 2009 2010 2009 2010 2009 1 Bilfinger

Mehr

Lünendonk -Liste 2015: Die 15 führenden Industrieservice-Unternehmen in Deutschland 2014

Lünendonk -Liste 2015: Die 15 führenden Industrieservice-Unternehmen in Deutschland 2014 Lünendonk -Liste 2015: Die 15 führenden Industrieservice-Unternehmen in Deutschland 2014 Unternehmen Umsatz in Deutschland in Mio. Gesamtumsatz in Mio. Mitarbeiter in Deutschland 2014 2013 2014 2013 2014

Mehr

Lünendonk -Liste 2015: Die 10 führenden Facility-Service-Unternehmen in der Schweiz 2014

Lünendonk -Liste 2015: Die 10 führenden Facility-Service-Unternehmen in der Schweiz 2014 Lünendonk -Liste 2015: Die 10 führenden Facility-Service-Unternehmen in der Schweiz 2014 Unternehmen Umsatz in der Schweiz in Mio. CHF Gesamtumsatz in Mio. CHF Mitarbeiter in der Schweiz 2014 2013 2014

Mehr

Lünendonk -Liste 2016: Die 10 führenden deutschen mittelständischen IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen

Lünendonk -Liste 2016: Die 10 führenden deutschen mittelständischen IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen Lünendonk -Liste 2016: Die 10 führenden deutschen mittelständischen IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen Top 10: Mittelständische Unternehmen Gesamtumsatz Umsatz in Deutschland Umsatz im Ausland

Mehr

Lünendonk -Liste: Führende Facility-Service-Unternehmen in Deutschland 2011

Lünendonk -Liste: Führende Facility-Service-Unternehmen in Deutschland 2011 Lünendonk -Liste: Führende Facility-Service-Unternehmen in Deutschland 2011 Unternehmen 2011 im Inland 2010 im Inland 2011 gesamt 2010 gesamt 2011 2010 1 Bilfinger Berger Facility Services GmbH, Frankfurt

Mehr

PRESSE-INFORMATION IT-19-06-13

PRESSE-INFORMATION IT-19-06-13 PRESSE-INFORMATION IT-19-06-13 NEU: LÜNENDONK -STUDIE 2013 RECRUITING IN DER IT-BERATUNG STRATEGIEN DER IT-DIENSTLEISTUNGSUNTERNEHMEN GEGEN DEN ANHALTENDEN FACHKRÄFTEMANGEL Rasche Aufstiegsmöglichkeiten

Mehr

TOP 25 der Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2012

TOP 25 der Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2012 TOP 25 der Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2012 Unternehmen Umsatz in Deutschland in Mio. Euro Mitarbeiterzahl in Deutschland 2012 2011 2012 2011 2012 2011 1 McKinsey & Company Inc., Düsseldorf

Mehr

Führende Zeitarbeits- und Personaldienstleistungs-Unternehmen in Deutschland 2011

Führende Zeitarbeits- und Personaldienstleistungs-Unternehmen in Deutschland 2011 Führende Zeitarbeits- und Personaldienstleistungs-Unternehmen in Deutschland 2011 Rang Unternehmen Umsatz in Mio. Euro Interne Mitarbeiter Zeitarbeitnehmer 2011 2010 2011 2010 2011 2010 1 Randstad Deutschland

Mehr

Lünendonk -Liste 2015: Die 10 führenden deutschen mittelständischen IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen 2014

Lünendonk -Liste 2015: Die 10 führenden deutschen mittelständischen IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen 2014 Lünendonk -Liste 2015: Die 10 führenden deutschen mittelständischen IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen 2014 Top 10: Mittelständische Unternehmen Gesamtumsatz Umsatz in Deutschland Umsatz

Mehr

Lünendonk -Liste: Führende Sicherheitsdienstleister in Deutschland 2011

Lünendonk -Liste: Führende Sicherheitsdienstleister in Deutschland 2011 Lünendonk -Liste: Führende Sicherheitsdienstleister in Deutschland 2011 Mitarbeiter Umsatz in Mio. Euro in Deutschland in Deutschland mit Sicherheit Unternehmen 2011 2010 2011 Inland 2010 Inland 2011 2010

Mehr

Führende Zeitarbeits- und Personaldienstleistungs-Unternehmen in Deutschland 2012

Führende Zeitarbeits- und Personaldienstleistungs-Unternehmen in Deutschland 2012 Führende Zeitarbeits- und Personaldienstleistungs-Unternehmen in Deutschland 2012 Rang Unternehmen Umsatz in Mio. Euro Interne Mitarbeiter Zeitarbeitnehmer 2012 2011 2012 2011 2012 2011 1 Randstad Deutschland

Mehr

Effizienz und Nachhaltigkeit im Industrieservice

Effizienz und Nachhaltigkeit im Industrieservice Effizienz und Nachhaltigkeit im Industrieservice Maintenance 2012, 08.03.2012 David A. Merbecks, WVIS - Wirtschaftsverband für Industrieservice e.v., Düsseldorf Chart 1 Inhalt Die Branche Industrieservice

Mehr

Lünendonk-Liste 2015: Die 25 führenden Zeitarbeits- und Personaldienstleistungs-Unternehmen in Deutschland 2014

Lünendonk-Liste 2015: Die 25 führenden Zeitarbeits- und Personaldienstleistungs-Unternehmen in Deutschland 2014 Lünendonk-Liste 2015: Die 25 führenden Zeitarbeits- und Personaldienstleistungs-Unternehmen in Deutschland 2014 Unternehmen Umsatz in Mio. Euro Interne Mitarbeiter Zeitarbeitnehmer 2014 2013 2014 2013

Mehr

Lünendonk -Liste: Führende Facility-Service-Unternehmen in Deutschland 2012

Lünendonk -Liste: Führende Facility-Service-Unternehmen in Deutschland 2012 Lünendonk -Liste: Führende Facility-Service-Unternehmen in Deutschland 2012 Unternehmen Umsatz in Deutschland in Mio. Gesamtumsatz in Mio. Mitarbeiter in Deutschland 2012 2011 2012 2011 2012 2011 1 Bilfinger

Mehr

Lünendonk -Liste 2016: Führende Industrieservice-Unternehmen in Deutschland

Lünendonk -Liste 2016: Führende Industrieservice-Unternehmen in Deutschland Lünendonk -Liste 2016: Führende Industrieservice-Unternehmen in Deutschland Unternehmen Umsatz in Deutschland in Mio. Gesamtumsatz in Mio. Mitarbeiter in Deutschland 2015 2014 2015 2014 2015 2014 1 Bilfinger

Mehr

STETS IN GUTEN HÄNDEN. Ihre Technik. unsere Stärke.

STETS IN GUTEN HÄNDEN. Ihre Technik. unsere Stärke. STETS IN GUTEN HÄNDEN Ihre Technik. Mit Sicherheit unsere Stärke. UNTERNEHMEN ERFAHRUNG, FLEXIBILITÄT UND QUALITÄT. UNSERE ERFOLGSFAKTOREN. Kompetent, flexibel und herstellerunabhängig sorgen wir für den

Mehr

» Variable Vergütung. Zielerreichung und Auszahlung der variablen Vergütung für das Jahr 2012

» Variable Vergütung. Zielerreichung und Auszahlung der variablen Vergütung für das Jahr 2012 » Variable Vergütung Zielerreichung und Auszahlung der variablen Vergütung für das Jahr 2012 Variable Vergütung Zielerreichung und Auszahlung der variablen Vergütung für das Jahr 2012 Ziel der Erhebung»

Mehr

Führende Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in Deutschland 2011

Führende Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in Deutschland 2011 Unternehmen davon Anteil Consulting **) 2011 2010 2011 2011 2010 2011 2010 1 PWC AG, Frankfurt am Main 1.445,0 1.333,0 8.887 8.673 2 KPMG AG, Berlin 1.201,0 1.187,0 8.438 8.270 3 Ernst & Young GmbH, Stuttgart

Mehr

Übernahmen und Fusionen als Bestandteil der Wachstumsstrategie

Übernahmen und Fusionen als Bestandteil der Wachstumsstrategie PRESSE-INFORMATION WP-23-08-13 MARKTKONSOLIDIERUNG: WIRTSCHAFTSPRÜFER SETZEN VERMEHRT AUF ANORGANISCHES WACHSTUM Steuerberatung gilt als wichtigster Umsatzgenerator Business Consulting und Legal legen

Mehr

Der Markt für ICT-Sourcing- Beratung in Deutschland

Der Markt für ICT-Sourcing- Beratung in Deutschland Lünendonk -Studie 2015 Der Markt für ICT-Sourcing- Beratung in Deutschland Strukturen, Entwicklungen und Rolle im IT-Ökosystem Eine unabhängige Marktanalyse der Lünendonk GmbH Inhaltsverzeichnis VORWORT...

Mehr

Lünendonk -Liste 2015: Führende Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2014

Lünendonk -Liste 2015: Führende Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2014 Lünendonk -Liste 2015: Führende Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland 2014 Top 10 der deutschen Managementberatungen Unternehmen, die ihren Hauptsitz sowie die Mehrheit des Grundund Stammkapitals

Mehr

Tirols Wirtschaft startet robust in das Jahr 2016

Tirols Wirtschaft startet robust in das Jahr 2016 Tirols Wirtschaft startet robust in das Jahr 16 Aber: Anhaltende Investitionsschwäche bremst weiteren wirtschaftlichen Aufschwung! Tirols Wirtschaft präsentiert sich zum Jahresanfang 16 in relativ starker

Mehr

Cloud Computing und Business Intelligence sind die wichtigsten Themen IT-Verantwortliche maßgeblich für IT-Beratungseinsatz entscheidend

Cloud Computing und Business Intelligence sind die wichtigsten Themen IT-Verantwortliche maßgeblich für IT-Beratungseinsatz entscheidend PRESSE-INFORMATION IT-27-10-11 LÜNENDONK -STUDIE 2011: FÜHRENDE IT-BERATUNGS- UND IT-SERVICE-UNTERNEHMEN IN DEUTSCHLAND SCHNELLE IT-INNOVATIONSSCHRITTE VERLANGEN KONZENTRATION AUF DIENSTLEISTUNGSANGEBOTE

Mehr

Wertbeitrag der IT in Unternehmen steigt und wird durch. Systemintegration und Hybrid Cloud sind Top-Themen der

Wertbeitrag der IT in Unternehmen steigt und wird durch. Systemintegration und Hybrid Cloud sind Top-Themen der PRESSE-INFORMATION IT- 15-04- 15 LÜNENDONK - WHITEPAPER: 5 VOR 12 DIE DIGITALE TRANSFORMATION WARTET NICHT Digitaler Wandel gelingt nur Top-Down sowie durch Re-Organisation und neue Unternehmenskultur

Mehr

Schwieriges globales Umfeld für Maschinenbau

Schwieriges globales Umfeld für Maschinenbau Informationen aus dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln Branchenporträt 02.08.2016 Lesezeit 4 Min Schwieriges globales Umfeld für Maschinenbau Die Herstellung von Maschinen und Produktionsanlagen

Mehr

PRESSE-INFORMATION BUSINESS INTELLIGENCE PROFITIERT VON NEUEN TECHNOLOGIEN

PRESSE-INFORMATION BUSINESS INTELLIGENCE PROFITIERT VON NEUEN TECHNOLOGIEN PRESSE-INFORMATION BI-13-09-13 BUSINESS INTELLIGENCE PROFITIERT VON NEUEN TECHNOLOGIEN Business Analytics und Business Performance Management sind wesentliche Wachstumstreiber Mittelstand ist bedeutende

Mehr

Führende deutsche mittelständische IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen 2013

Führende deutsche mittelständische IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen 2013 Führende deutsche mittelständische IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen 2013 (Unternehmen, die ihren Hauptsitz bzw. die Mehrheit ihres Grund- und Stammkapitals in Deutschland haben, keinem

Mehr

BRANCHENMONITOR CHEMIE/PHARMA. April 2013

BRANCHENMONITOR CHEMIE/PHARMA. April 2013 BRANCHENMONITOR CHEMIE/PHARMA April 2013 Herausgeber BAKBASEL Redaktion Larissa Müller Adresse BAK Basel Economics AG Güterstrasse 82 CH-4053 Basel T +41 61 279 97 00 F +41 61 279 97 28 info@bakbasel.com

Mehr

Zeitarbeits- und Personaldienstleistungs- Unternehmen in Deutschland

Zeitarbeits- und Personaldienstleistungs- Unternehmen in Deutschland Inhaltsverzeichnis zur Lünendonk -Studie 2016 Zeitarbeits- und Personaldienstleistungs- Unternehmen in Deutschland Eine Publikation der Lünendonk GmbH Z E I T A R B E I T S - U N D P E R S O N A L D I

Mehr

LOHNARGUMENTARIUM CHEMIE/PHARMA. Oktober 2014

LOHNARGUMENTARIUM CHEMIE/PHARMA. Oktober 2014 LOHNARGUMENTARIUM CHEMIE/PHARMA Oktober 2014 Herausgeber BAKBASEL Redaktion Max Künnemann Adresse BAK Basel Economics AG Güterstrasse 82 CH-4053 Basel T +41 61 279 97 00 F +41 61 279 97 28 info@bakbasel.com

Mehr

Dr. Uwe Perlitz Dezember 2004. Perspektiven Healthcare

Dr. Uwe Perlitz Dezember 2004. Perspektiven Healthcare Dr. Uwe Perlitz Dezember 2004 Perspektiven Healthcare Gliederung Weltwirtschaftliches Umfeld Konjunkturelle Entwicklung in Deutschland Tendenzen in der Medizintechnik und deren Abnehmer Trendaussagen Fazit

Mehr

Aufschwung mit Risiken

Aufschwung mit Risiken Informationen aus dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln IW-Konjunkturprognose 08.04.2014 Lesezeit 3 Min Aufschwung mit Risiken Weil die Weltkonjunktur wieder Fahrt aufgenommen hat, macht auch die

Mehr

PRESSE-INFORMATION LÜNENDONK -360-GRAD-STUDIE 2012 DREES & SOMMER GILT ALS BEKANNTESTE FM-BERATUNG

PRESSE-INFORMATION LÜNENDONK -360-GRAD-STUDIE 2012 DREES & SOMMER GILT ALS BEKANNTESTE FM-BERATUNG PRESSE-INFORMATION FM-15-11-12 LÜNENDONK -360-GRAD-STUDIE 2012 DREES & SOMMER GILT ALS BEKANNTESTE FM-BERATUNG MIT HOHER FACHKOMPETENZ Lünendonk befragte 93 Nutzer und Anbieter über Beratungsrollen und

Mehr

Führende Zeitarbeits- und Personaldienstleistungs-Unternehmen in Deutschland 2010

Führende Zeitarbeits- und Personaldienstleistungs-Unternehmen in Deutschland 2010 Führende Zeitarbeits- und Personaldienstleistungs-Unternehmen in Deutschland 2010 Umsatz in Mio. Euro Interne Mitarbeiter Zeitarbeitnehmer Rang Unternehmen 2010 2009 2010 2009 2010 2009 1 Randstad Deutschland

Mehr

Vorwort. Management Consulting

Vorwort. Management Consulting Vorwort Eine weltweit schnelle und zuverlässige Ersatzteilversorgung spielt für einen erfolgreichen After-Sales-Service in der Investitionsgüterindustrie eine immer wichtigere Rolle. Um den zunehmenden

Mehr

Unsicherheit bremst die Wirtschaft

Unsicherheit bremst die Wirtschaft Informationen aus dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln Konjunktur 22.11.2016 Lesezeit 4 Min Unsicherheit bremst die Wirtschaft Die starke Verunsicherung durch die globalen politischen und ökonomischen

Mehr

PRESSE-INFORMATION NEU: LÜNENDONK -MARKTSTICHPROBE 2012 BUSINESS INTELLIGENCE ALS KERNKOMPETENZ

PRESSE-INFORMATION NEU: LÜNENDONK -MARKTSTICHPROBE 2012 BUSINESS INTELLIGENCE ALS KERNKOMPETENZ PRESSE-INFORMATION BI-22-08-12 NEU: LÜNENDONK -MARKTSTICHPROBE 2012 BUSINESS INTELLIGENCE ALS KERNKOMPETENZ Spezialisierte BI-Anbieter wachsen um 19,3 Prozent Datenintegration ist das Top-Thema Anbieter

Mehr

PRESSE-INFORMATION NEU: LÜNENDONK -STUDIE 2011 FÜHRENDE STANDARD-SOFTWARE-UNTERNEHMEN

PRESSE-INFORMATION NEU: LÜNENDONK -STUDIE 2011 FÜHRENDE STANDARD-SOFTWARE-UNTERNEHMEN PRESSE-INFORMATION SSU-01-09-11 NEU: LÜNENDONK -STUDIE 2011 FÜHRENDE STANDARD-SOFTWARE-UNTERNEHMEN IN DEUTSCHLAND Wachstumssteigerungen auch mittelfristig erwartet Anteile an SaaS und Software in der Cloud

Mehr

Expertenbefragung zum deutschen Immobilienmarkt

Expertenbefragung zum deutschen Immobilienmarkt III. Quartal 2009 Expertenbefragung zum deutschen Immobilienmarkt 1 Der deutsche Immobilienmarkt 2 Entwicklung Branchensegmente 3 Marktteilnehmer und marktbeeinflussende Faktoren 4 Zusammenfassung 5 Befragungsdesign

Mehr

Zwischenbericht Januar bis März 2015 GFT Technologies AG

Zwischenbericht Januar bis März 2015 GFT Technologies AG Zwischenbericht Januar bis März 2015 GFT Technologies AG Dr. Jochen Ruetz, CFO 13. Mai 2015 Auf einen Blick Die GFT Group ist globaler Partner für digitale Innovation. GFT entwickelt IT-Lösungen für den

Mehr

Pressemitteilung. 10. August Zwischenbericht zum 30. Juni 2016: Geschäftsverlauf im Rahmen der Erwartung

Pressemitteilung. 10. August Zwischenbericht zum 30. Juni 2016: Geschäftsverlauf im Rahmen der Erwartung Pressemitteilung 10. August 2016 Zwischenbericht zum 30. Juni 2016: Geschäftsverlauf im Rahmen der Erwartung Bereinigtes EBITA: Erhebliche Verbesserung gegenüber schwachem Vorjahr Industrial: Auftragseingang

Mehr

INDUSTRIESERVICES IN DEUTSCHLAND Status Quo und zukünftige Entwicklung

INDUSTRIESERVICES IN DEUTSCHLAND Status Quo und zukünftige Entwicklung INDUSTRIESERVICES IN DEUTSCHLAND Status Quo und zukünftige Entwicklung Präsentation Empfang des WVIS e.v. anlässlich der MAINTAIN 2010 München, 12. Oktober 2010 Die Roland Berger Industrieservices-Studie

Mehr

TOP 25 IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen in Deutschland 2011

TOP 25 IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen in Deutschland 2011 TOP 25 IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen in Deutschland 2011 Unternehmen Umsatz in Deutschland in Mio. Euro Mitarbeiterzahl in Deutschland 2011 2010 2011 2010 2011 2010 1 T-Systems, Frankfurt

Mehr

Innendienstmitarbeiter B2B-Vertrieb. 2009 KLAUS SCHEIN Sales Performance Consulting Seite 1

Innendienstmitarbeiter B2B-Vertrieb. 2009 KLAUS SCHEIN Sales Performance Consulting Seite 1 Innendienstmitarbeiter B2B-Vertrieb 2009 KLAUS SCHEIN Sales Performance Consulting Seite 1 Coaching Innendienstmitarbeiter im B2B-Vertrieb Die derzeit schlechte wirtschaftliche Lage bietet die große Chance,

Mehr

Statistisches Bundesamt Deutschland

Statistisches Bundesamt Deutschland Engagement deutscher Unternehmen im Ausland Unternehmen verlagern zunehmend wirtschaftliche Tätigkeiten ins Ausland. Gesicherte Informationen zu diesem Globalisierungsphänomen und über die Auswirkungen

Mehr

Aktuelle Trends im Markt für Zeitarbeit und Personaldienstleistungen: Herausforderungen und Chancen

Aktuelle Trends im Markt für Zeitarbeit und Personaldienstleistungen: Herausforderungen und Chancen Aktuelle Trends im Markt für Zeitarbeit und Personaldienstleistungen: Herausforderungen und Chancen Vortrag Bundeskongress igz Hartmut Lüerßen, Partner Lünendonk Berlin, 01. Juli 2009 Auf einen Blick Wir

Mehr

Ernst & Young Mittelstandsbarometer Österreich. Befragungsergebnisse August 2009

Ernst & Young Mittelstandsbarometer Österreich. Befragungsergebnisse August 2009 Ernst & Young Mittelstandsbarometer Österreich Befragungsergebnisse August 2009 Design der Studie Befragung der Geschäftsführer/Inhaber von 900 mittelständischen Unternehmen in Österreich Telefonische

Mehr

Factsheet Lünendonk -Anbieterstudie: Führende Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in Deutschland

Factsheet Lünendonk -Anbieterstudie: Führende Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in Deutschland Factsheet Lünendonk -Anbieterstudie: Führende Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in Deutschland Studie der Lünendonk GmbH, in der Umsätze, Märkte, Strukturen, Tendenzen und Honorare

Mehr

STRATEGIE FOCUS FOCUS FOCUS

STRATEGIE FOCUS FOCUS FOCUS Bilfinger SE Capital Markets Day 2015 Pressekonferenz STRATEGIE FOCUS FOCUS FOCUS Per H. Utnegaard, Axel Salzmann, Dr. Jochen Keysberg 15. Oktober 2015 CEO Assessment Wir haben viele Stärken Anbieter hochwertiger

Mehr

Ökologische Zukunftsmärkte ländlicher Räume

Ökologische Zukunftsmärkte ländlicher Räume PwC Sustainable Business Solutions Kristina Jahn Zukunftsforum Ländliche Entwicklung Ökologische Zukunftsmärkte ländlicher Räume Internationale Grüne Woche Berlin, 20. PwC Zielsetzung der Studie Bedeutung

Mehr

Führende Anbieter von Technologie-Beratung und Engineering Services in Deutschland 2011

Führende Anbieter von Technologie-Beratung und Engineering Services in Deutschland 2011 Führende Anbieter von Technologie-Beratung und Engineering Services in Deutschland 2011 Unternehmen Umsatz in Deutschland in Mio. Euro Mitarbeiterzahl in Deutschland 2011 2010 2011 2010 2011 2010 1 Bertrandt

Mehr

PRESSE-INFORMATION NEU: LÜNENDONK -STUDIE 2012 FÜHRENDE IT-BERATUNGS- UND IT-SERVICE-UNTERNEHMEN

PRESSE-INFORMATION NEU: LÜNENDONK -STUDIE 2012 FÜHRENDE IT-BERATUNGS- UND IT-SERVICE-UNTERNEHMEN PRESSE-INFORMATION IT-13-09-12 NEU: LÜNENDONK -STUDIE 2012 FÜHRENDE IT-BERATUNGS- UND IT-SERVICE-UNTERNEHMEN IN DEUTSCHLAND Nach positivem Geschäftsjahr geringere Steigerungen erwartet Security und Mobile

Mehr

Erfolgsfaktoren der Hidden Champions

Erfolgsfaktoren der Hidden Champions Erfolgsfaktoren der Hidden Champions Management von KMUs Wachstum - Innovation - Internationalisierung 4. - 5. September 009 Alpen-Adria Universität Klagenfurt University of Applied Sciences Erfolgsfaktoren

Mehr

Lünendonk -Liste: Führende Sicherheitsdienstleister in Deutschland 2012

Lünendonk -Liste: Führende Sicherheitsdienstleister in Deutschland 2012 Lünendonk -Liste: Führende Sicherheitsdienstleister in Deutschland 2012 Mitarbeiter Umsatz in Mio. Euro in Deutschland in Deutschland mit Sicherheit Unternehmen 2012 2011 2012 Inland 2011 Inland 2012 2011

Mehr

Auf gutem Kurs zum Erreichen des Vermietungsziels Trotz steigender Vermietungsergebnisse bessern sich die grundlegenden Marktbedingungen

Auf gutem Kurs zum Erreichen des Vermietungsziels Trotz steigender Vermietungsergebnisse bessern sich die grundlegenden Marktbedingungen Prognose Wirtschaft steuert auf gutes Jahresergebnis zu Für den Export, das Zugpferd der deutschen Konjunktur, wird erwartet, dass die globale Nachfrage im Herbst 200 anhält. Daher halten mittlerweile

Mehr

PRESSE-INFORMATION NACH DER KRISE IST VOR DER KRISE WIE GUT IST DEUTSCHLANDS MITTELSTAND AUF

PRESSE-INFORMATION NACH DER KRISE IST VOR DER KRISE WIE GUT IST DEUTSCHLANDS MITTELSTAND AUF PRESSE-INFORMATION MB-13-09-10 NACH DER KRISE IST VOR DER KRISE WIE GUT IST DEUTSCHLANDS MITTELSTAND AUF VOLATILE MÄRKTE VORBEREITET? Lünendonk-Trendstudie über Herausforderungen im Supply Chain Management

Mehr

Führende deutsche mittelständische Standard-Software-Unternehmen 2005

Führende deutsche mittelständische Standard-Software-Unternehmen 2005 Führende deutsche mittelständische Standard-Software-Unternehmen 2005 (Unternehmen, die ihren Hauptsitz in Deutschland haben und jeweils unter 500 Millionen Euro Gesamtumsatz erzielen) Top 10: Mittelständische

Mehr

BILFINGER INDUSTRIAL MAINTENANCE DAS NEUE BILFINGER MAINTENANCE CONCEPT BMC

BILFINGER INDUSTRIAL MAINTENANCE DAS NEUE BILFINGER MAINTENANCE CONCEPT BMC BILFINGER INDUSTRIAL MAINTENANCE DAS NEUE BILFINGER MAINTENANCE CONCEPT BMC Bilfinger Industrial Maintenance WE MAKE MAINTENANCE WORK Bilfinger ist mit sechs Divisionen im Geschäftsfeld Industrial einer

Mehr

FINANCE Midmarket-Private- Equity-Monitor. Winter FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH

FINANCE Midmarket-Private- Equity-Monitor. Winter FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH FINANCE Midmarket-Private- Equity-Monitor Winter 2016 Investmentmanager fürchten Preisblasen in Medizintechnik und Technologie Die Private-Equity-Branche schaut kritisch auf die Bewertungen von Unternehmen

Mehr

Erwartungen junger Führungskräfte und wie Selbstständige und Arbeitgeber darüber denken Zentrale Ergebnisse

Erwartungen junger Führungskräfte und wie Selbstständige und Arbeitgeber darüber denken Zentrale Ergebnisse Erwartungen junger Führungskräfte und wie Selbstständige und Arbeitgeber darüber denken Zentrale Ergebnisse Steinbeis-Studie in Kooperation mit den Zentrale Ergebnisse der Steinbeis-Studie in Kooperation

Mehr

Zukunftsweisendes Personalmanagement

Zukunftsweisendes Personalmanagement Ehrhard Flato Silke Reinbold-Scheible Zukunftsweisendes Personalmanagement Herausforderung demografischer Wandel Fachkräfte gewinnen Talente halten Erfahrung nutzen 3 1 Fakten zur demografischen Entwicklung

Mehr

DATAGROUP IT Services Holding AG

DATAGROUP IT Services Holding AG Halbjahreskonzernabschluss der DATAGROUP IT Services Holding AG für den Zeitraum vom 01.10.2009 bis 31.03.2010 Seite 1 Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre, die DATAGROUP IT Services AG (WKN A0JC8S)

Mehr

Den Serviceerfolg planen, steuern und messen

Den Serviceerfolg planen, steuern und messen Ein Leitfaden für die Investitionsgüterindustrie IMPULS München, den 13. Mai 2011 IMPULS - Die Serviceberater - Kirchplatz 5a 82049 Pullach Tel: 089-388899-30; Fax: 089-388899-31 Internet: Impuls-consulting.de

Mehr

Januar 2016 Interview Friedrich-Georg Kehrer, Global Portfolio Director Metals and Flow Technologies im Vorfeld von wire 2016 und Tube 2016:

Januar 2016 Interview Friedrich-Georg Kehrer, Global Portfolio Director Metals and Flow Technologies im Vorfeld von wire 2016 und Tube 2016: Januar 2016 Interview Friedrich-Georg Kehrer, Global Portfolio Director Metals and Flow Technologies im Vorfeld von wire 2016 und Tube 2016: Im April 2016 finden die beiden Leitmessen wire und Tube bereits

Mehr

Instandhaltung als Markt von der technischen Dienstleistung zum Industrieservice

Instandhaltung als Markt von der technischen Dienstleistung zum Industrieservice Instandhaltung als Markt von der technischen Dienstleistung zum Industrieservice Maindays 2010, 18.-19. März 2010 Chart 1 Inhalt Das Profil der Branche der Industrieservice Dienstleistungsansätze Industrieservice

Mehr

Bewegung industriell

Bewegung industriell lässt sich Bewegung industriell herstellen? InfraServ Knapsack. Ein Partner für alles, was Sie weiterbringt. Anlagenplanung und -bau Anlagenservice standortbetrieb www.infraserv-knapsack.de 2 Wie bringt

Mehr

PRESSE-INFORMATION NEU: LÜNENDONK -WHITEPAPER: DAS PERSONALWESEN ERFINDET SICH NEU

PRESSE-INFORMATION NEU: LÜNENDONK -WHITEPAPER: DAS PERSONALWESEN ERFINDET SICH NEU PRESSE-INFORMATION HR-18-09-13 NEU: LÜNENDONK -WHITEPAPER: DAS PERSONALWESEN ERFINDET SICH NEU HR im Spannungsfeld zwischen operativer Effizienz und qualitativer Exzellenz Einsatz moderner IT-Tools als

Mehr

in der Thüringer Industrie nach Kreisen

in der Thüringer Industrie nach Kreisen - Juni 2010 Detlev Ewald Referat Produzierendes Gewerbe, Bautätigkeit Telefon: 03681 354-210 e-mail: Detlev.Ewald@statistik.thueringen.de Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise in der Thüringer

Mehr

PRESSE-INFORMATION NEU: LÜNENDONK -MARKTANALYSE 2012 WORKFORCE MANAGEMENT 2012: RECRUITMENT PROCESS OUTSOURCING UND MANAGED SERVICES IM FOKUS

PRESSE-INFORMATION NEU: LÜNENDONK -MARKTANALYSE 2012 WORKFORCE MANAGEMENT 2012: RECRUITMENT PROCESS OUTSOURCING UND MANAGED SERVICES IM FOKUS PRESSE-INFORMATION RPO-22-11-12 NEU: LÜNENDONK -MARKTANALYSE 2012 WORKFORCE MANAGEMENT 2012: RECRUITMENT PROCESS OUTSOURCING UND MANAGED SERVICES IM FOKUS Höherer Rekrutierungserfolg durch RPO Mehrwert

Mehr

international Newsletter

international Newsletter Status Quo Wir hatten Ihnen die -Länder in den Ausgaben Nr. 1 bis 4 unseres Newsletters vorgestellt. Was macht diese vier aufstrebenden Emerging Markets zu potenziellen wirtschaftlichen Herausforderern

Mehr

Das Weltszenario morgen: Globale Verschiebung der ökonomischen Gewichte bis 2050

Das Weltszenario morgen: Globale Verschiebung der ökonomischen Gewichte bis 2050 Das Weltszenario morgen: Globale Verschiebung der ökonomischen Gewichte bis 2050 B. Esser 1 Das Weltszenario morgen: Globale Verschiebung der ökonomischen Gewichte bis 2050 Bernhard Esser Direktor HSBC

Mehr

Kölner Anlegerforum DSW KBV Börse Düsseldorf. Dr. Tjark Schütte, Investor Relations Köln, 30. September 2013

Kölner Anlegerforum DSW KBV Börse Düsseldorf. Dr. Tjark Schütte, Investor Relations Köln, 30. September 2013 Kölner Anlegerforum DSW KBV Börse Düsseldorf Dr. Tjark Schütte, Investor Relations Köln, 30. September 2013 Agenda 1 Deutsche Post DHL im Überblick 2 Finanzergebnisse H1 2013 3 Die Aktie der Deutsche Post

Mehr

Prognose der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. 22. November Marcel Koller Chefökonom AKB

Prognose der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. 22. November Marcel Koller Chefökonom AKB Prognose der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen 22. November 2011 Marcel Koller Chefökonom AKB Disclaimer Disclaimer Die vorliegende Präsentation illustriert die aktuelle Einschätzung der zukünftigen Entwicklung

Mehr

P R E SSEINFORM AT I ON. Erfolgreich in Deutschland produzieren

P R E SSEINFORM AT I ON. Erfolgreich in Deutschland produzieren P R E SSEINFORM AT I ON Erfolgreich in Deutschland produzieren Auch in Zeiten globalen Wettbewerbs, steigenden Preisdrucks und hoher Lohnkosten lässt sich in Deutschland wirtschaftlich produzieren. Entscheidende

Mehr

ConTraX Real Estate. Büromarkt in Deutschland 2005 / Office Market Report

ConTraX Real Estate. Büromarkt in Deutschland 2005 / Office Market Report ConTraX Real Estate Büromarkt in Deutschland 2005 / Office Market Report Der deutsche Büromarkt ist in 2005 wieder gestiegen. Mit einer Steigerung von 10,6 % gegenüber 2004 wurde das beste Ergebnis seit

Mehr

Lünendonk -Liste 2016: Führende Facility-Service-Unternehmen in Österreich

Lünendonk -Liste 2016: Führende Facility-Service-Unternehmen in Österreich Lünendonk -Liste 2016: Führende Facility-Service-Unternehmen in Österreich Unternehmen Umsatz in Österreich in Mio. Gesamtumsatz in Mio. Mitarbeiter in Österreich 2015 2014 2015 2014 2015 2014 1 ISS Austria

Mehr

Spotlight Pharma: NRW

Spotlight Pharma: NRW Spotlight Pharma: NRW Pharmaumsatz, 2014 Pharmastandorte Deutschland: Wo steht NRW? NRW ist nicht nur einer der traditionsreichsten Pharmastandorte, sondern auch einer der bedeutendsten in Deutschland.

Mehr