NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND"

Transkript

1 NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND

2 Mit Bedacht Vermögen aufbauen Trotz der Tatsache, dass langfristige finanzielle Ziele nur dann erreicht werden können, wenn das Vermögen dementsprechend vermehrt wird, scheut der Großteil der Anleger davor zurück, bei der Geldanlage höhere Risiken einzugehen. Weniger riskante Vermögensanlagen wie sichere Anleihen oder Tagesgeld werfen inzwischen weniger Ertrag ab und sind schwankungsanfälliger als früher. Das führt dazu, dass traditionell vorsichtige Anleger oft gezwungen sind, ihre Komfortzone zu verlassen, wenn sie ähnliche Erträge wie in den letzten Jahren erzielen wollen. Hierzu stehen ihnen viele Anlageinstrumente mit deutlich höherem Ertragspotenzial zur Verfügung, mit denen jedoch auch höhere Risiken verbunden sind. Für Privatanleger 1 in Europa sind Spareinlagen und Tagesgelder nach wie vor die beliebteste Anlagelösung. Kurzfristig einen Teil des Vermögens in sie anzulegen, um neue attraktive Anlagechancen nutzen zu können oder für Notfälle gewappnet zu sein, ist zweifellos sinnvoll. Überdies sind diese beiden Anlageformen nach wie vor wichtig, um das Risiko des Portfolios zu mindern, denn bei ihnen gibt es keine Verluste. Dafür werfen sie jedoch kaum Erträge ab, denn wir leben in einer Welt mit äußerst niedrigen Zinsen. 1 BlackRock Investor Pulse Studie, dritte Welle. Die Ergebnisse basieren auf der Befragung von Sparern und Anlegern in Europa zwischen Juli und August GEWUSST WIE MIT BEDACHT VERMÖGEN AUFBAUEN

3 Wertpotenzial ist schwer zu finden Selbst für Anleihen ist der Ausblick bei Weitem nicht mehr so rosig wie früher. Nach einem 30 Jahre dauernden Bullenmarkt sind die Erträge aus Anleihen auf Allzeittiefs gefallen und Festzinspapiere erscheinen teuer und sind stärkeren Schwankungen unterworfen als früher. Hinzu kommt, dass die Zentralbanken früher oder später ihre Unterstützung für die Märkte zurücknehmen werden. ANLEIHERENDITEN: HOHE BEWERTUNGEN VERGLICHEN MIT DEM 5-JAHRES-DURCHSCHNITT Rendite 5-Jahres-Durchschnitt Rendite % Griechenland Südafrika Ungarn Neuseeland Polen Australien Portugal USA Spanien Italien Großbritannien Norwegen Kanada Irland Frankreich Dänemark Deutschland Japan Schweiz Quelle: Thomson Reuters, Datastream und BlackRock Investment Institute, Oktober Die Grafik illustriert die Renditen aus 10-jährigen Benchmark-Staatsanleihen ausgewählter Länder. Die Balken zeigen die aktuellen Renditen, die Punkte geben den Durchschnitt der letzten fünf Jahre für die jeweiligen Länder an. GEWUSST WIE MIT BEDACHT VERMÖGEN AUFBAUEN 3

4 Wie unser Fonds helfen kann Das Anlagevermögen breiter zu streuen und den Fokus auf Ertragsanlagen zu richten, könnte die Lösung für Anleger sein, die ihr Vermögen vermehren wollen, ohne übermäßige Risiken in Kauf nehmen zu müssen. Der BGF Global Multi- Asset Income Fund könnte dafür die richtige Strategie bieten. In Anbetracht des aktuellen Konjunkturumfelds ist auf kurze Sicht außer in einigen wenigen Nischenbereichen kaum mit weiteren Kursgewinnen an den Aktienmärkten zu rechnen. Zudem kommen die an den Aktienmärkten immer wieder auftretenden herben Kurseinbrüche, die für vorsichtige Anleger nur schwer erträglich sind. Wir leben heute in einer Welt, in der die Erträge aus Aktien möglicherweise nicht mehr so hoch ausfallen wie in den letzten Jahren. Um in solch einem Umfeld Vermögen aufzubauen ohne deutlich mehr Risiko eingehen zu müssen, sollte man einen ertragsorientierten Multi-Asset-Ansatz, wie die des BGF Global Multi-Asset Income Fund, in Erwägung ziehen. 4 GEWUSST WIE MIT BEDACHT VERMÖGEN AUFBAUEN

5 Mit dem GMAI die richtige Balance finden Unter der Leitung von Michael Fredericks, Alex Shingler und Justin Christofel sucht das aus über 170 Mitgliedern bestehende Team 2 weltweit nach den besten ertragsorientierten Investments. Unser Fonds ist breit über Aktien, Anleihen und alternative Ertragsquellen wie Genussscheine und gedeckte Kaufoptionen gestreut. So kann er Ihren Kunden helfen, die richtige Balance zu finden zwischen den erzielten Erträgen und dem Risiko, das sie dafür eingehen müssen. Was haben wir seit über drei Jahren erreicht: Gesamtrendite von 5 % p.a. seit Auflegung 3 Ausschüttungsrendite von im Schnitt 5,5 % 4 pro Jahr mit 25% weniger Risiko als ein typisches ausgewogenes Portfolio 5 2 BlackRock, 30. Juni Fondsauflegung am 28. Juni BlackRock, 31. August 2015, nach Gebühren, basierend auf der USD-Anteilklasse A2 des BGF GMAIF. 4 Fondsauflegung am 28. Juni Durchschnitt sämtlicher annualisierter monatlicher Ausschüttungen der A6- Anteile seit Auflegung des Fonds bis 31. Juli Rendite auf den BGF Global Multi-Asset Income Fund basierend auf der annualisierten monatlichen Ausschüttungsrendite auf A6- Anteile in USD, Bloomberg. Erträge aus globalen Aktien: aktuelle Dividendenrendite. Erträge aus Anleihen: Endfälligkeitsrendite. 5 Zusammensetzung des ausgewogenen Portfolios/der Referenz-Benchmark: 50% Aktien (MSCI World) und 50 % globale Anleihen (Barclays Capital Global Aggregate Bond Index USD Hedged). Alle Angaben von Bloomberg für den Zeitraum vom 1. November 2013 bis 31. Juli Grundlage sind Berechnungen von Bloomberg zur Volatilität über 30 Tage für thesaurierende Anteilklassen nach Gebühren (BGF GMAI: A2 USD). Maximaler Verlust des BGF GMAI: A2 USD, nach Gebühren, globale Aktien: MSCI World, globale Anleihen: Barclays Capital Global Aggregate Bond Index USD Hedged. Maximaler Verlust gemessen vom Höchst- zum Tiefststand in der Zeit vom 1. November 2013 bis 31. Juli GEWUSST WIE MIT BEDACHT VERMÖGEN AUFBAUEN 5

6 Ein besseres Ertragsportfolio aufbauen Erwägen Sie, einen Teil des in Spar- und Tagesgeld angelegten Vermögens Ihrer Kunden durch eine Anlage in den GMAI zu ersetzen. Der Unterschied könnte Sie überzeugen: GMAI ANSTATT CASH? Ein typischer europäischer Anleger hält 32% 6 Überschuss in Cash Kumulatives Kapitalwachstum des Portfolios Bei einer Investition der überschüssigen Liquidität in den GMAI 14.7 % 19.9 % 6 BlackRock Investor Pulse Studie, dritte Welle. Die Ergebnisse basieren auf der Befragung von Sparern und Anlegern in Europa zwischen Juli und August Quellen: BlackRock, Oktober Berechnet auf der Basis einer Umschichtung von 32 % aus einem Cash-Portfolio während der Zeitspanne 29. Juni 2012 bis 30. September Die annualisierte Volatilität steigt von 2,5 % auf 4 %, wenn die überschüssige Liquidität in den Fonds investiert wird. Maximaler berechneter Verlust steigt von 2,2 % auf 3,8 %. ECKDATEN DES FONDS Basiswährung: US-Dollar Fondsvermögen: 2,9 Mrd. US-Dollar Auflegungsdatum: 28. Juni 2012 Benchmark: keine ISIN Anteilklasse A2: LU USD-Anteilklasse A4G mit jährlicher Ausschüttung vor Gebühren, ISIN LU / EUR-Hedged-Anteilklasse A4G mit jährlicher Ausschüttung vor Gebühren, ISIN LU GEWUSST WIE MIT BEDACHT VERMÖGEN AUFBAUEN

7 Mit Bedacht Vermögen aufbauen GEWUSST WIE MIT BEDACHT VERMÖGEN AUFBAUEN 7

8 WARUM BLACKROCK BlackRock unterstützt Millionen von Menschen sowie die weltgrößten Institutionen und Regierungen bei der Erreichung ihrer finanziellen Ziele. Wir bieten: Eine umfangreiche Palette an innovativen Lösungen, darunter Anlagefonds, Separately Managed Accounts (SMA), Alternative Investments und ishares ETFs Globale Markt- und Investmentkenntnisse Komplexe Risiko- und Portfolioanalysen Wir arbeiten ausschließlich für unsere Kunden, die uns mit der Verwaltung von 4,72 Billionen USD* betraut haben und uns damit mehr Geld anvertrauen als allen anderen Investmentgesellschaften weltweit. *Verwaltetes Vermögen zum 30. Juni Weitere Informationen +49 (0) blackrockinvestments.de blackrock.at Das vorliegende Material ist nicht als verlässliche Prognose, Untersuchung oder Anlageberatung zu verstehen und ist keine Empfehlung, Angebot oder Werbung für den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder für eine bestimmte Strategie. Wir empfehlen nachdrücklich, dass Sie sich vor einer Finanzanlage professionell beraten lassen. Eine Finanzanlage ist typischerweise mit gewissen Risiken verbunden. Der Wert einer Anlage sowie das hieraus bezogene Einkommen können Schwankungen unterliegen und sind nicht garantiert. Es besteht die Möglichkeit, dass der Anleger nicht die gesamte investierte Summe zurückerhält. Vergangene Wertentwicklung, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung und sollten bei der Auswahl eines Produkts nicht als alleiniges Kriterium herangezogen werden. Sowohl die Höhe der Steuer als auch ihre Berechnungsgrundlage können sich in der Zukunft ändern, beide sind außerdem abhängig von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers. Es gibt keine Garantie dafür, dass Investitionen in Finanzmärkten einen wirksamen Schutz gegen Inflation bieten. Herausgegeben von BlackRock Investment Management (UK) Limited, einer Tochtergesellschaft von BlackRock, Inc., zugelassen und beaufsichtigt durch die Financial Conduct Authority. Eingetragener Geschäftssitz: 12 Throgmorton Avenue, London EC2N 2DL. Registernummer in England: Tel.: Zu Ihrer Sicherheit können Telefongespräche aufgezeichnet werden. BlackRock ist ein Handelsname von BlackRock Investment Management (UK) Limited. BlackRock Inc. und ihre Tochtergesellschaften sind als BlackRock Gruppe bekannt. BlackRock Global Funds (BGF) ist in Luxemburg als Société d Investissement à Capital Variable (SICAV) errichtet und als Organismus für die gemeinsame Anlage in Wertpapieren (OGAW) in der Europäischen Union zugelassen. Die Fondsanteile sind an der Luxemburger Börse notiert und nach der Richtlinie der Kommission 85/611/EWG anerkannt. BGF steht ausschließlich Nicht-US- Staatsbürgern (wie im Prospekt definiert) zu Anlagezwecken zur Verfügung. Anteile des Fonds werden nicht in den Vereinigten Staaten, ihren Gebieten und Besitzungen sowie in einigen anderen Jurisdiktionen zum Kauf angeboten oder verkauft. Diese Werbemitteilung stellt keinen Anlage- oder sonstigen Rat, noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Erwerb von Anteilen an einem Fonds der BlackRock Gruppe dar, wurde nicht im Zusammenhang mit einem solchen Angebot erstellt und dient rein zu Informationszwecken. Die Entscheidung, Anteile der BGF zu zeichnen, muss auf Basis der Informationen des Prospekts erfolgen, ergänzt um den jeweils aktuellen Jahres- und Halbjahresbericht sowie auf Basis der Wesentlichen Anlegerinformationen, die Sie auf unseren Webseiten und abrufen können. Weitere Informationen, der Verkaufsprospekt, die Wesentlichen Anlegerinformationen sowie die Jahres- und Halbjahresberichte sind kostenlos und in Papierform beim Herausgeber, der deutschen Informationsstelle sowie bei unseren Vertriebspartnern erhältlich. Zahlstelle in Deutschland ist die J.P. Morgan AG, CIB / Investor Services Trustee & Fiduciary, Taunustor 1 (Taunus Turm), D Frankfurt am Main, in Österreich die Raiffeisen Zentralbank Österreich AG, A-1030 Wien, Am Stadtpark 9. Informationsstelle in Deutschland ist die BlackRock Investment Management (UK) Limited, German Branch, Frankfurt am Main, Bockenheimer Landstraße 2 4, Frankfurt am Main. Fondsspezifische Risiken: Einige oder alle Gebühren, die der Manager jährlich erhebt, werden dem Fondsvermögen berechnet und nicht von den Einkünften abgezogen. Das wird den Gewinn erhöhen, reduziert jedoch das Potenzial für Kapitalwachstum. Der Fonds kann Ausschüttungen sowohl aus dem Kapital als auch aus den Erträgen vornehmen oder bestimmte Anlagestrategien zur Erzielung von Erträgen verfolgen. Damit ergeben sich zwar möglicherweise höhere Erträge für etwaige Ausschüttungen, gleichzeitig verringert sich jedoch unter Umständen das Kapital sowie das Potenzial für langfristiges Kapitalwachstum. Der Fonds legt in festverzinsliche Wertpapiere an, die von Unternehmen ausgegeben wurden. Verglichen mit Wertpapieren, die von Regierungen begeben werden, können diese Unternehmensanleihen ein größeres Ausfallrisiko für die Rückzahlung des investierten Kapitals bzw. der darauf fälligen Zinsen aufweisen. Der Fonds investiert in möglicherweise weniger entwickelte Volkswirtschaften und Märkte. Verglichen mit etablierteren Volkswirtschaften kann der Wert der Anlagen bedingt durch höhere Unsicherheit über die Funktionsfähigkeit dieser Märkte größeren Schwankungen unterliegen. Der Fonds investiert in Unternehmens- oder Regierungsanleihen mit fester oder variabler Verzinsung (auch als Kupon bekannt). Diese haben Ähnlichkeit mit einem Darlehen. Sie sind daher Zinsschwankungen ausgesetzt, die den Wert aller gehaltenen Wertpapiere beeinflussen. Der Fonds legt in hochverzinsliche Wertpapiere an. Unternehmen, die Hochzinsanleihen begeben, weisen üblicherweise ein größeres Ausfallsrisiko für die Rückzahlung des investierten Kapitals bzw. der darauf fälligen Zinsen auf. Im Falle einer Zahlungsunfähigkeit kann sich der Wert Ihrer Anlage verringern. Zudem können sich wirtschaftliche Bedingungen sowie die Höhe der Zinssätze signifikant auf den Wert der Hochzinsanleihen auswirken. Eine Anlage in festverzinsliche Wertpapiere ist vor allem mit Zins- und Kreditrisiken behaftet. So sinkt der Marktwert von Anleihen in der Regel, wenn die Zinsen steigen. Kreditrisiken bezeichnen die Möglichkeit, dass der Emittent der Anleihe nicht in der Lage ist, Zinsen oder das Kapital wie vereinbart zurückzuzahlen (auch Ausfallrisiko genannt). Emittenten von Hochzinsanleihen sind in der Regel mit einem erhöhten Ausfallrisiko behaftet. Der Fonds kann in strukturierte Kreditprodukte wie mit Vermögenswerten besicherte Wertpapiere ( ABS ) anlegen. Diese haben ähnliche Eigenschaften wie Unternehmensanleihen, sind jedoch mit einem höheren Ausfallrisiko behaftet. ABS können erheblichen Kursbewegungen unterliegen und ihr Verkauf kann sich unter schwierigen Marktbedingungen als schwieriger und/oder teurer erweisen. Verglichen mit etablierteren Volkswirtschaften kann der Wert der Anlagen in aufstrebenden Schwellenländern bedingt durch Unterschiede bei den allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrundsätzen oder durch instabile wirtschaftliche oder politische Verhältnisse größeren Schwankungen unterliegen BlackRock, Inc. Alle Rechte vorbehalten. BLACKROCK, BLACKROCK SOLUTIONS, ishares, BAUEN AUF BLACKROCK, WAS ALSO SOLL ICH MIT MEINEM GELD TUN und das stilisierte i Logo sind eingetragene und nicht eingetragene Handelsmarken von BlackRock, Inc. oder ihren Niederlassungen in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Rechteinhaber. RSM-2210 (knallrot. GmbH/BR )

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND Ist es Zeit, jenseits von Anleihen nach Erträgen zu suchen? Seit der weltweiten Finanzkrise sind die Renditen massiv

Mehr

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND Mit Bedacht Vermögen aufbauen Wertpotenzial ist schwer zu finden Trotz der Tatsache, dass langfristige finanzielle

Mehr

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND Ist es Zeit, jenseits von Anleihen nach Erträgen zu suchen? Geeigneten Ersatz finden Seit der weltweiten Finanzkrise

Mehr

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BGF GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND Einfach vorsorgen mit dem BGF Global Multi-Asset Income Fund Die meisten Rentner halten sich verständlicherweise

Mehr

Der Weg zu besseren Portfolios GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND ERTRAG AUF SMARTE ART NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER UND PROFESSIONELLE ANLEGER

Der Weg zu besseren Portfolios GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND ERTRAG AUF SMARTE ART NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER UND PROFESSIONELLE ANLEGER NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER UND PROFESSIONELLE ANLEGER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND ERTRAG AUF SMARTE ART Der Weg zu besseren Portfolios Die Antwort auf DAS Ertragsdilemma BGF

Mehr

Neue ertragsquellen erschliessen

Neue ertragsquellen erschliessen Neue ertragsquellen erschliessen die ZiNseN VON staatsanleihen haben einen historischen tiefstand erreicht die suche nach angemessenen erträgen war noch nie so anspruchsvoll wie in diesen Zeiten. renditeorientierte

Mehr

BLACKROCK MANAGED INDEX PORTFOLIOS

BLACKROCK MANAGED INDEX PORTFOLIOS NUR FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER IN DEUTSCHLAND UND ÖSTERREICH BLACKROCK STRATEGIC FUNDS (BSF) BLACKROCK MANAGED INDEX PORTFOLIOS AUF EINEN BLICK } Die Kompetenz von BlackRock, zusammengefasst in einer kostengünstigen,

Mehr

BGF European Equity Income Fund A2: EUR (thesaurierend): A0PAZR A4: EUR (jährlich ausschüttend): A1H982

BGF European Equity Income Fund A2: EUR (thesaurierend): A0PAZR A4: EUR (jährlich ausschüttend): A1H982 BGF European Equity Income Fund A2: EUR (thesaurierend): A0PAZR A4: EUR (jährlich ausschüttend): A1H982 November 2015 2015 BlackRock, Inc. alle Rechte vorbehalten Europäische Unternehmen: Drei Chancen

Mehr

NUR FÜR QUALIFIZIERTE ANLEGER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND ERTRAG AUF SMARTE ART. Der Weg zu besseren Portfolios

NUR FÜR QUALIFIZIERTE ANLEGER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND ERTRAG AUF SMARTE ART. Der Weg zu besseren Portfolios NUR FÜR QUALIFIZIERTE ANLEGER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND ERTRAG AUF SMARTE ART Der Weg zu besseren Portfolios Die Antwort auf DAS Ertragsdilemma BGF GLOBAL MULTI-ASSET

Mehr

BSF - BlackRock European Select Strategies Fund (ESSF)

BSF - BlackRock European Select Strategies Fund (ESSF) NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BSF - BlackRock European Select Strategies Fund (ESSF) VERSTÄRKEN SIE DAS ANLEIHENPORTFOLIO Zeit, umzudenken Traditionelle Anleihen werfen momentan nur noch magere Erträge und

Mehr

INVESTOR PULSE. 3. Welle

INVESTOR PULSE. 3. Welle INVESTOR PULSE DEUTSchland 3. Welle W I R H A B E N A N L E G E R I N 2 0 L Ä N D E R N Z U I H R E M Anlageverhalten B E F R A G T D U R C H G E F Ü H R T V O N C I C E R O BlackRock INVESTOR PULSE DeutschlaND

Mehr

TAGESGELD IST NICHT DIE EINZIGE LÖSUNG

TAGESGELD IST NICHT DIE EINZIGE LÖSUNG TAGESGELD IST NICHT DIE EINZIGE LÖSUNG Tagesgeld ist nicht die einzige Lösung Barmittel können und sollten eine wichtige Rolle in einem diversifizierten Portfolio spielen. Sie helfen dabei, Risiken zu

Mehr

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Nur für professionelle Anleger und Berater 1/29 Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Familientradition

Mehr

Multi-Asset mit Schroders

Multi-Asset mit Schroders Multi-Asset mit Schroders Echte Vermögensverwaltung aus Überzeugung! Caterina Zimmermann I Vertriebsleiterin Januar 2013 Die Märkte und Korrelationen haben sich verändert Warum vermögensverwaltende Fonds?

Mehr

BCA OnLive. Oliver Wennerström Senior Sales Executive

BCA OnLive. Oliver Wennerström Senior Sales Executive BCA OnLive Oliver Wennerström Senior Sales Executive 2 Unsere Stärke heißt: Globale Expertise BÜROS IN 36 LÄNDERN USA Bahamas Kanada Australien Taiwan Großbritannien Luxemburg Schweiz Singapur Deutschland

Mehr

Eine Anlage für alle Marktlagen

Eine Anlage für alle Marktlagen Kontakt Fondsfakten Auflegungsdatum Fondsmanager Fondsvolumen Anteilsklasse 8. Dezember 2006 Richard Woolnough.26,59 Mio. Morningstar EUR Cautious Allocation Euro A-H WKN A0MND8 ISIN GB00BVMCY9 Mindestanlage

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Nicht nur auf ETFs setzen: Anlageerfolg 2015 durch Selektion und Kombination Franz Schulz, Geschäftsleiter Quint:Essence

Nicht nur auf ETFs setzen: Anlageerfolg 2015 durch Selektion und Kombination Franz Schulz, Geschäftsleiter Quint:Essence Investment I Einfach I Anders Nicht nur auf ETFs setzen: Anlageerfolg 2015 Franz Schulz, Geschäftsleiter Quint:Essence Konflikte: Die Welt ist ein Dorf und niemand mehr eine Insel Russland/Ukraine Naher

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund August 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance

Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance Carsten Holzki, Head of Sales ( Non Banks) Invesco Asset Management GmbH November 204 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle

Mehr

Nachtrag zur Podiumsdiskussion rund um ETFs mit ishares Connect Partnern. NUR FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER - EMEAiS-2124

Nachtrag zur Podiumsdiskussion rund um ETFs mit ishares Connect Partnern. NUR FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER - EMEAiS-2124 Nachtrag zur Podiumsdiskussion rund um ETFs mit ishares Connect Partnern Was ist ein ETF? Aktie Publikumsfonds handelbar diversifiziert ETF Diversifizierter Fonds der handelbar ist wie eine Aktie Quelle:

Mehr

EINFÜHRUNG. Was Anleger in Deutschland beschäftigt

EINFÜHRUNG. Was Anleger in Deutschland beschäftigt DEUTSCHLAND EINFÜHRUNG Was Anleger in Deutschland beschäftigt Willkommen zur vierten Welle der BlackRock Investor Pulse Studie, der weltweit umfangreichsten Umfrage zum Verhalten von Anlegern. An der Studie

Mehr

Nur für Vertriebspartner / Nicht zur öffentlichen Verbreitung. Franklin India Fund LU0260862304

Nur für Vertriebspartner / Nicht zur öffentlichen Verbreitung. Franklin India Fund LU0260862304 Franklin India Fund LU0260862304 DEMOGRAFIE 1 Bevölkerung in Indien Demografische Entwicklung Indien 2010 2030 100+ 95-99 90-94 85-89 80-84 75-79 70-74 65-69 60-64 55-59 50-54 45-49 40-44 35-39 30-34 25-29

Mehr

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative WERBEMITTEILUNG Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative geninvest.de Generali Komfort Best Managers Conservative Der einzigartige Anlageprozess 20.000

Mehr

Investments für das nächste Jahrzehnt

Investments für das nächste Jahrzehnt Investments für das nächste Jahrzehnt Reinhard Berben, Geschäftsführer Franklin Templeton Investment Services GmbH Die letzte Dekade war schwierig Wertentwicklung über die letzten 10 Jahre (in EUR) 250%

Mehr

ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds)

ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds) ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds) Kotierung der Anteile der folgenden Teilfonds: ishares FTSE 250 UCITS ETF ishares

Mehr

10 Jahre erfolgreiche Auslese

10 Jahre erfolgreiche Auslese Werbemitteilung 10 Jahre erfolgreiche Auslese Die vier einzigartigen Dachfonds Bestätigte Qualität 2004 2013 Balance Wachstum Dynamik Europa Dynamik Global 2009 2007 2006 2005 2004 Seit über 10 Jahren

Mehr

Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013

Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013 Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013 Marketingunterlage: Dieses Dokument dient ausschließlich der Information von professionellen Kunden und Vertriebspartnern

Mehr

Templeton Global Total Return Fund 1 Wertentwicklung über 5 Jahre in EUR in %* Nutzen Sie Ihre Chancen: Flexible Anlagestrategie mit breiter Streuung über verschiedene Renten-Anlagekategorien, Währungen

Mehr

BlackRock Global Funds Global Multi-Asset Income Fund

BlackRock Global Funds Global Multi-Asset Income Fund BlackRock Global Funds Global Multi-Asset Income Fund Regelmäßig fließende Erträge mit starkem Fundament August 2016 Ausschüttung 5,6% p.a. Aktuelle Herausforderungen für Anleger Ich finde es schwierig,

Mehr

Emerging Markets Unternehmensanleihen

Emerging Markets Unternehmensanleihen Emerging Markets Unternehmensanleihen Vom Nischenprodukt zum Mainstream September 2013 Client logo positioning Aktuelle Überlegungen EM-Unternehmensanleihen - von lokaler zu globaler Finanzierung Fakt:

Mehr

Lunero Vermögensberatung. Diversifikation, Disziplin, Geduld. Thomas Knigge 05.03.2015

Lunero Vermögensberatung. Diversifikation, Disziplin, Geduld. Thomas Knigge 05.03.2015 Lunero Vermögensberatung Thomas Knigge Diversifikation, Disziplin, Geduld 05.03.2015 Franklin Templeton Investments Über 60 Jahre Erfahrung als globaler Investor Sir John Templeton, Gründung von Templeton,

Mehr

JPMorgan Investment Funds Global Income Fund

JPMorgan Investment Funds Global Income Fund WERBUNG: Bitte beachten Sie die Hinweise zum Produkt des Monats auf der letzten Seite! Produkt des Monats Dezember 2015 und Januar 2016 50 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag Göppingen, im Dezember 2015

Mehr

Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld

Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld Tungsten Investment Funds Asset Management Boutique Fokus auf Multi Asset- und Absolute Return Strategien Spezialisiert auf den intelligenten Einsatz von

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA MÄRZ 216 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Im Februar zogen die Anleger erstmals seit zwölf Monaten netto Gelder aus dem europäischen ETF-Mark ab insgesamt 271 Millionen Euro. Gegenüber dem Jahresende 215

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Bond High Grade Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz Advanced Fixed Income Global Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber,

Mehr

BlackRock Global Funds - World Gold Fund

BlackRock Global Funds - World Gold Fund BlackRock Global Funds - World Gold Fund 11. Juli 2016 NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER 2016 BlackRock, Inc. alle Rechte vorbehalten Gegenwärtiges Marktumfeld 1. Unsicherheit aufgrund struktureller und politischer

Mehr

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen

M&G Global Dividend Fund. für verschiedene Marktlagen M&G Global Dividend Fund für verschiedene Marktlagen Dividenden und Aktienkurse 1 gehen Hand in Hand In der Vergangenheit haben Unternehmen mit nachhaltigem Dividendenwachstum 2 in der Regel eine ausgezeichnete

Mehr

Niedrigzinsumfeld: Gehören Sie zu den Gewinnern? Klaus Kaldemorgen, München September 2016

Niedrigzinsumfeld: Gehören Sie zu den Gewinnern? Klaus Kaldemorgen, München September 2016 Niedrigzinsumfeld: Gehören Sie zu den Gewinnern? Klaus Kaldemorgen, München September 2016 Bestandsaufnahme: Wie sind private und institutionelle Investoren investiert? Anteil der Investitionen der deutschen

Mehr

Fidelity Oktober 2015

Fidelity Oktober 2015 Oktober 2015 Martin Stenger Head of Sales IFA/ Insurance Nur für professionelle Investoren keine Weitergabe an Privatanleger Worldwide Investment Für wen und mit wem wir arbeiten Wir leben nicht von erfolgreichen

Mehr

China insgesamt. Frankfurt am Main, 23. Juni 2016

China insgesamt. Frankfurt am Main, 23. Juni 2016 China insgesamt Frankfurt am Main, 23. Juni 216 Fachinformation für professionelle Kunden keine Weitergabe an Privatkunden Marktcharts China China Insgesamt Frankfurt am Main Juni 216 China: Konvergenz

Mehr

Pioneer Investments Substanzwerte

Pioneer Investments Substanzwerte Pioneer Investments Substanzwerte Wahre Werte zählen mehr denn je In turbulenten Zeiten wollen Anleger eines: Vertrauen in ihre Geldanlagen. Vertrauen schafft ein Investment in echten Werten. Vertrauen

Mehr

Ertrag suchen und finden. Praktische MaSSnahmen für mehr Ertrag bei Ihrer Geldanlage

Ertrag suchen und finden. Praktische MaSSnahmen für mehr Ertrag bei Ihrer Geldanlage Ertrag suchen und finden Praktische MaSSnahmen für mehr Ertrag bei Ihrer Geldanlage [2] Praktische MaSSnahmen für mehr Ertrag bei Ihrer Geldanlage Ertrag suchen und finden Die Suche nach angemessenem Ertrag

Mehr

Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity

Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity RP Rendite Plus RP Rendite Plus Allianz High Dividend Asia Pacific Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr

Mehr

Enteignung in Österreich Sparer in der Sicherheitsfalle

Enteignung in Österreich Sparer in der Sicherheitsfalle Enteignung in Österreich Sparer in der Sicherheitsfalle Fidelity Global Strategic Bond Fund Der erste Schritt vom Sparer zum Anleger April 2013 Die Österreicher sind vermögender als je zuvor, aber sie

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2011 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Der BGF Global Multi-Asset Income Fund baut auf BlackRocks langjähriger Erfahrung im Management ertragsorientierter Portfolios auf

Der BGF Global Multi-Asset Income Fund baut auf BlackRocks langjähriger Erfahrung im Management ertragsorientierter Portfolios auf Kontakt: Emma Phillips +44 (0) 20 7743 2922 Emma.Phillips@blackrock.com Petra Brandes +49 (0) 69 50 500 3184 Petra.Brandes@blackrock.com Der BGF Global Multi-Asset baut auf BlackRocks langjähriger Erfahrung

Mehr

Templeton Global Total Return Fund. Ein Teilfonds der Luxemburger SICAV Franklin Templeton Investment Funds (FTIF)

Templeton Global Total Return Fund. Ein Teilfonds der Luxemburger SICAV Franklin Templeton Investment Funds (FTIF) Templeton Global Total Return Fund Ein Teilfonds der Luxemburger SICAV Franklin Templeton Investment Funds (FTIF) TEMPLETON GLOBAL BOND FUND 2 Warum dieser Fonds? 3 Globale Anleihen als Anlageklasse. Der

Mehr

Threadneedle (Lux) Global Asset Allocation Fund Offensiver Mischfonds

Threadneedle (Lux) Global Asset Allocation Fund Offensiver Mischfonds Threadneedle (Lux) Global Asset Allocation Fund Offensiver Mischfonds Threadneedle (Lux) Global Asset Allocation Fund- Fondsfakten 2 WKN / ISIN (thes. EUR gehedged) WKN / ISIN (thes. USD) Auflegungsdatum

Mehr

Franklin Templeton Global Fundamental Strategies Fund LU Substanz, Dividenden, Zinsen und Währungen GLOBAL

Franklin Templeton Global Fundamental Strategies Fund LU Substanz, Dividenden, Zinsen und Währungen GLOBAL Franklin Templeton Global Fundamental Strategies Fund LU0343523998 Substanz, Dividenden, Zinsen und Währungen GLOBAL FRANKLIN TEMPLETON GLOBAL FUNDAMENTAL STRATEGIES FUND MARATHON-STRATEGIE I 1 Die gesamte

Mehr

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Mag. Rainer Schnabl Geschäftsführer der Raiffeisen KAG Real negativer Zinsertrag bis 2016 wahrscheinlich 6 5 4 3 2 1 0 2004 2005 2006 2007 2008 2009

Mehr

Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund

Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund Das gute Gefühl, auf Substanz zu bauen. Fidelity Global Dividend Fund Nur für professionelle Anleger und nicht für Privatkunden bestimmt. Anlegen in solide Aktien mit regelmäßigen Dividenden Regelmäßige

Mehr

Franklin Templeton Investments Der Globale Experte für Ihr Vermögen

Franklin Templeton Investments Der Globale Experte für Ihr Vermögen Franklin Templeton Investments Der Globale Experte für Ihr Vermögen 2 Unsere Stärke heißt: Globale Expertise BÜROS IN 36 LÄNDERN USA Bahamas Kanada Australien Taiwan Großbritannien Luxemburg Schweiz Singapur

Mehr

ComStage Die ETF Marke der Commerzbank. Wie und in welche ETFs investieren?

ComStage Die ETF Marke der Commerzbank. Wie und in welche ETFs investieren? ComStage Die ETF Marke der Commerzbank Wie und in welche ETFs investieren? 1 Was sind ETFs? Definiton ETFs oder Exchange Traded Funds sind börsengehandelte Investmentfonds ( Sondervermögen ). Ziel Das

Mehr

Wir machen den Weg frei. Der Raiffeisen Fonds Capital Protection Maturity 2013 bietet Kapitalschutz und sichert erzielte Gewinne ab

Wir machen den Weg frei. Der Raiffeisen Fonds Capital Protection Maturity 2013 bietet Kapitalschutz und sichert erzielte Gewinne ab Wir machen den Weg frei Der Raiffeisen Fonds Capital Protection Maturity 2013 bietet Kapitalschutz und sichert erzielte Gewinne ab Kapital schützen, Ertragschancen nutzen und Gewinne absichern Was auf

Mehr

BGF World Mining Fund Natürliche Zutaten fürs Vermögen

BGF World Mining Fund Natürliche Zutaten fürs Vermögen EQUITIES FIXED INCOME REAL ESTATE LIQUIDITY ALTERNATIVES BLACKROCK SOLUTIONS BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BGF World Mining Fund Natürliche Zutaten fürs Vermögen Rohstoffe Ein altes Rezept neu entdeckt

Mehr

Euro Corporates 2012. Laufzeitenfonds ISIN: AT0000A0DEY6

Euro Corporates 2012. Laufzeitenfonds ISIN: AT0000A0DEY6 Euro Corporates 2012 Laufzeitenfonds ISIN: AT0000A0DEY6 Investment Rationale Transparenz von Anleihen Diversifikation im Fonds Feste Zinszahlungen EURO Fixe Laufzeit CORPORATES 2012 Zielrückzahlung: 100%*

Mehr

Enhanced-Diversification Multi-Asset Fund

Enhanced-Diversification Multi-Asset Fund Enhanced-Diversification Multi-Asset Fund Juli 2016 Standard Life Investments hat die Eignung einer Anlage in Bezug auf Ihre individuellen Anforderungen und Ihre Risikotoleranz nicht berücksichtigt. Zum

Mehr

Nur für professionelle Investoren. Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013

Nur für professionelle Investoren. Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013 Nur für professionelle Investoren Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013 Multi-Asset mit Schroders Vier Kernpunkte Investieren Sie unabhängig von einer Benchmark Wählen Sie das Ergebnis, dass Sie erzielen

Mehr

Mehren Sie langfristig Ihr Vermögen

Mehren Sie langfristig Ihr Vermögen Mehren Sie langfristig Ihr Vermögen Mehren Sie langfristig Ihr Vermögen Wir alle leben länger und gesünder. In Deutschland liegt die Lebenserwartung von Männern, die mit 65 Jahren in den Ruhestand gehen,

Mehr

Multi-Asset-Lösungen mit ishares ETFs

Multi-Asset-Lösungen mit ishares ETFs Multi-Asset-Lösungen mit ishares ETFs Peter Scharl, CFA Deputy Head of Sales Germany DAB Investmentkongress, 24. September 2014 Nur für qualifizierte/ professionelle Anleger Multi-Asset-Lösungen mit ishares

Mehr

Mit neuem Kurs die Klippen der Anleihenwelt umschiffen

Mit neuem Kurs die Klippen der Anleihenwelt umschiffen Mit neuem Kurs die Klippen der Anleihenwelt umschiffen Mag. Patrick Schlögl Nur für Vertriebspartner Juli 2015 Anleihekurs Wie lange bleiben die Zinsen niedrig? Was passiert mit Anleihen, wenn die Zinsen

Mehr

Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen

Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen PRIMA - Jumbo Anforderungen an eine gute Geldanlage Sicherheit Gute Rendite Jederzeitige Verfügbarkeit, keine Kündigungsfristen Steuerliche Vorteile Eine prima Mischung für Sie Über den Erfolg Ihrer Geldanlage

Mehr

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann.

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. LuxTopic - Cosmopolitan Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. Der Fondsmanager DJE Kapital AG Dr. Jens Ehrhardt Gründung 1974 Erster Vermögensverwalterfonds

Mehr

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN August 2013 Bei diesem Dokument handelt es sich um Informationsmaterial zur Erleichterung der Kommunikation

Mehr

Der internationale Rentenfonds.

Der internationale Rentenfonds. Internationale Fonds Der internationale Rentenfonds. SÜDWESTBANK-Interrent-UNION. Wohldurchdacht. Mit diesem Rentenfonds können Sie von den Chancen internationaler verzinslicher Wertpapiere profitieren.

Mehr

WERTPAPIERLEIHE. Das ganze Potenzial des Portfolios erschließen. So funktioniert die Wertpapierleihe

WERTPAPIERLEIHE. Das ganze Potenzial des Portfolios erschließen. So funktioniert die Wertpapierleihe NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER WERTPAPIERLEIHE Das ganze Potenzial des Portfolios erschließen JUNI 2015 Einleitung Bei der Wertpapierleihe handelt es sich um ein etabliertes Verfahren, bei dem Fonds ihre Vermögenswerte,

Mehr

M&G Income Allocation Fund

M&G Income Allocation Fund M&G Income Allocation Fund Steven Andrew, Fondsmanager Juni 2015 Agenda Investmentphilosophie und Markteinschätzungen Fondspositionierung 2 Bausteine unserer Anlagestrategie M&G Multi Asset Team Strategische

Mehr

db X-trackers Informationen

db X-trackers Informationen db X-trackers Informationen Frankfurt 17. September 2013 Währungsgesicherte ETFs können Euro-Anleger vor einem Wertverlust der Anlagewährung schützen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass bei ihren Investitionen

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA AUGUST 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der europäische ETF-Markt konnte im Juli 215 seinen positiven Trend fortsetzen. Die Nettomittelzuflüsse betrugen 7,8 Milliarden Euro, nach ebenfalls positiven Flüssen

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA SEPTEMBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Netto-Mittelzuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt zeigten auch im August 214 einen positiven Trend; sie beliefen sich auf insgesamt sechs Milliarden Euro

Mehr

Aktiv, passiv oder smart dazwischen?

Aktiv, passiv oder smart dazwischen? Aktiv, passiv oder smart dazwischen? Petersberger Treffen, 12. November 2015 Das Ganze sehen, die Chancen nutzen. Seite 1 Der Anleger kauft zur falschen Zeit Jährliche Rendite in Prozent im Zeitraum 2004

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH, Bockenheimer Landstraße 42-44, 60323 Frankfurt am Main Fondsverschmelzung auf den Allianz Euro Rentenfonds Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr

Mehr

Deutsche Bank Privat- und Firmenkunden. Zinsen im Wandel.

Deutsche Bank Privat- und Firmenkunden. Zinsen im Wandel. Deutsche Bank Privat- und Firmenkunden Zinsen im Wandel. Niedrige Zinsen können zum Umdenken aufrufen. Wer sparen möchte, greift hierzulande noch immer bevorzugt zum Sparbuch oder zur Bundesanleihe. Die

Mehr

Liste der zusammenzulegenden Teilfonds von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN

Liste der zusammenzulegenden Teilfonds von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN Liste der zusammenzulegenden Teilfonds von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN August 2013 Bei diesem Dokument handelt es sich um Informationsmaterial zur Erleichterung der Kommunikation mit Ihren Kunden.

Mehr

DerBBBankChanceUnion(zukünftigBBBankDynamikUnion)ist

DerBBBankChanceUnion(zukünftigBBBankDynamikUnion)ist Produktinformation, Stand: 31.Dezember2014, Seite 1 von 4 BBBankChanceUnion(zukünftigBBBankDynamikUnion) InternationalerDachfonds Risikoklasse: 1 geringesrisiko mäßigesrisiko erhöhtesrisiko hohesrisiko

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JUNI 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Im Mai 215 zeigte sich das in ETFs verwaltete Vermögen auf dem europäischen ETF- Markt nahezu unverändert. Die Nettomittelzuflüsse betrugen 47 Millionen Euro, im

Mehr

STANDARD LIFE Global Absolute Return Strategies (GARS)

STANDARD LIFE Global Absolute Return Strategies (GARS) STANDARD LIFE Global Absolute Return Strategies (GARS) Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent pro Jahr über dem Sechs-Monats-Euribor

Mehr

M&G INCOME ALLOCATION FUND

M&G INCOME ALLOCATION FUND M&G DYNAMIC ALLOCATION FUND M&G INCOME ALLOCATION FUND M&G PRUDENT ALLOCATION FUND Flexibilität, wenn es darauf ankommt Erträge und Wachstum im Fokus Defensiv mit Weitsicht Die Vorteile der M&G Allocation

Mehr

DeAWM bietet physisch replizierende ETFs auf DAX und FTSE 100 mit einer jährlichen Gesamtkostenquote von 0,09 Prozent

DeAWM bietet physisch replizierende ETFs auf DAX und FTSE 100 mit einer jährlichen Gesamtkostenquote von 0,09 Prozent Presse-Information Frankfurt 10. Februar 2014 DeAWM bietet physisch replizierende ETFs auf DAX und FTSE 100 mit einer jährlichen Gesamtkostenquote von 0,09 Prozent Deutsche Asset & Wealth Management (DeAWM)

Mehr

Neustart für Global Fund Selection: Systematische Vermögensverwaltung für alle

Neustart für Global Fund Selection: Systematische Vermögensverwaltung für alle Pressemitteilung Sparkasse Schwaz AG & 23. September 2009 Neustart für Global Fund Selection: Systematische Vermögensverwaltung für alle 1998 brachte die Sparkasse Schwaz mit der Global Fund Selection

Mehr

1Attraktive Ertragschancen mit weniger Risiko. Gute Gründe. Über den Fonds. Portfoliomerkmale. Warum investieren? BlackRock Global Funds (BGF)

1Attraktive Ertragschancen mit weniger Risiko. Gute Gründe. Über den Fonds. Portfoliomerkmale. Warum investieren? BlackRock Global Funds (BGF) BlackRock Global Funds (BGF) BGF European Equity Income Fund Werbemitteilung Gute Gründe Auflegungsdatum 03.12.2010 Fondsgröße (in Mio.) 212,6 EUR (per 30.06.2013) Fondsmanager 2013 Alice Gaskell ASIP,

Mehr

ZINS KORRIDOR ANLEIHE. JPMorgan Structured Products

ZINS KORRIDOR ANLEIHE. JPMorgan Structured Products ZINS KORRIDOR ANLEIHE JPMorgan Structured Products So funktioniert die Zins Korridor Anleihe Zins Korridor Anleihe WKN JPM1YW ISIN DE000JPM1YW8 Die Zins Korridor Anleihe bietet dem Anleger die Chance,

Mehr

3,5 % im 4. Jahr. // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe //

3,5 % im 4. Jahr. // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // 3,5 % im 4. Jahr 100 % Kapitalschutz MORGAN STANLEY StufenzinsanleihE 4 Jahre (11/2013) die chance auf steigende Zinsen wahrnehmen // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe // Anleihe

Mehr

HVB Aktienanleihe. WKN HU372Q Stand 5. April 2016

HVB Aktienanleihe. WKN HU372Q Stand 5. April 2016 HVB Aktienanleihe auf die Aktie der Deutsche Bank AG WKN HU372Q Stand 5. April 2016 JETZT MIT DER DEUTSCHE BANK AG ERTRAGS-CHANCEN SICHERN Sie wünschen sich eine feste Zinszahlung und sind von der Entwicklung

Mehr

WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN - KLASSE I 1 EURO

WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN - KLASSE I 1 EURO WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN - KLASSE I 1 EURO Dieses Dokument enthält wichtige Informationen für die Anleger dieses OGAW. Es ist kein Marketing-Dokument. Die entsprechend einer rechtlichen Vorschrift

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA APRIL 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Zuflüsse auf den europäischen ETF-Markt hielten auch im März 215 an. Die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 8,1 Milliarden Euro und lagen damit fast 48%

Mehr

Investieren in einer neuen Welt. Mehr Ertrag für Ihr Geld

Investieren in einer neuen Welt. Mehr Ertrag für Ihr Geld Investieren in einer neuen Welt Mehr Ertrag für Ihr Geld I n v e s t i e r e n i n e i n e r n e u e n W e l t Die Suche nach angemessenem Ertrag für Ihr Geld war noch nie so anspruchsvoll wie in diesen

Mehr

Institutionelle Investoren

Institutionelle Investoren Institutionelle Investoren Vermögen in abs. Zahlen, Anteile am Vermögen nach Regionen/Staaten in Prozent, 1980, 1990 und 2005 Vermögen in abs. Zahlen, Anteile am Vermögen nach Regionen/Staaten in Prozent,

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA OKTOBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Auf dem europäischen ETF-Markt kam es im September 214 erstmalig seit einem Jahr zu Nettomittelrückflüssen; diese beliefen sich auf insgesamt zwei Milliarden Euro.

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA NOVEMBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Oktober 214 nach der kurzzeitigen Schwäche im Vormonat wieder zulegen; die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 6,1 Milliarden

Mehr

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem WAS SIE ÜBER DEN FRANKLIN TEMPLETON GLOBAL

Mehr

Kundeninformation. Überlegungen zur Strukturierung der Obligationenanlagen. PPCmetrics AG Financial Consulting, Controlling & Research

Kundeninformation. Überlegungen zur Strukturierung der Obligationenanlagen. PPCmetrics AG Financial Consulting, Controlling & Research Kundeninformation Überlegungen zur Strukturierung der Obligationenanlagen PPCmetrics AG Financial Consulting, Controlling & Research Zürich, 8. August 2011 Inhalt Warum Obligationen? Problemstellung: Risiken

Mehr

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection WERBEMITTEILUNG Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection geninvest.de Generali Komfort Best Selection Konzept der Besten-Selektion Wie kann ich mein Geld trotz niedriger

Mehr

WERBEMITTEILUNG. BGF World Gold Fund. Glanz für das Portfolio

WERBEMITTEILUNG. BGF World Gold Fund. Glanz für das Portfolio WERBEMITTEILUNG BGF World Gold Fund Glanz für das Portfolio Renaissance eines Klassikers Es ist nicht magnetisch und zieht doch magisch an. Seit Jahrtausenden fasziniert und inspiriert Gold die Menschen

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA MAI 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Nach einem sehr starken ersten Quartal 215 waren die Zuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt im April 215 moderat. Die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 4,5 Milliarden

Mehr

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen R.C.S. Luxembourg B-82183

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen R.C.S. Luxembourg B-82183 IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen R.C.S. Luxembourg B-82183 Mitteilung an die Anleger des Fonds PRIMA Classic (Anteilklasse A: WKN: A0D9KC, ISIN: LU0215933978) (Anteilklasse

Mehr

MACK & WEISE. 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 15

MACK & WEISE. 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 15 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 15 Um ein größeres Vermögen zu machen, bedarf es einer gehörigen Portion an Mut und der adäquaten

Mehr

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs Deutschland & Österreich Heike Fürpaß-Peter Marie Keil-Mouy Folie 1 1. Von Sektor- und Länderallokation profitieren

Mehr

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014 PremiumMandat Defensiv - C - EUR September 2014 PremiumMandat Defensiv Anlageziel Der Fonds strebt insbesondere mittels Anlage in Fonds von Allianz Global Investors und der DWS eine überdurchschnittliche

Mehr